PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : American Horror Story: Hotel


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10

Miami Twice
09-10-2014, 07:16
Konnte leider erst die ersten 20 Minuten gucken, die haben mir aber schonmal gefallen. Tolle Atmosphäre und der crazy Killerclown. :rotfl:

Malk
09-10-2014, 16:07
[QUOTE=BartSimpson09;41826729]Ryan Murphy hat bestätigt, dass die 1. Folge 90 Minuten lang ist. :freu:[/QUOTE]

Ok, also die erste Folge war mit Werbung 90 Minuten lang, ohne 60.

Und sonst war die erste Folge halt "freaky". Das Rätsel um den Clown(wer ist das, gehört er dazu oder nicht, ist das eine Maske die er aufhat oder nicht) das einzig intressante. Aber sonst :nixweiss:

Mal abwarten

Dennis|Natascha
09-10-2014, 16:09
Also ich fand die Folge auch noch so lala. Aber das kommt schon. Evan Peters gefällt mir richtig gut.

toad
09-10-2014, 16:44
Mir hats gefallen. Ich mag das Thema. Bin gespannt wie es weitergeht.

BartSimpson09
09-10-2014, 16:59
Ich fands ganz ok für eine Premiere eigentlich.

Bette und Dot fand ich toll dargestellt von Sarah Paulson. :d:

RatSawGod
09-10-2014, 17:13
ich fand die folge klasse :d: aber die ersten folgen der letzten staffel fand ich ja auch gut.. mal sehn :engel:

WillofFire191
09-10-2014, 21:20
hatte noch wer ein problem mit dem audio? die hintergrund musik war immer zu laut und dazu noch lange's schlechtes akzent... ich konnte in der ersten 20 minuten kaum was verstehen.

am sonsten... der clown war genial. der rest... mal sehen.

MoneyHoney
09-10-2014, 23:54
[QUOTE=WillofFire191;41871897]hatte noch wer ein problem mit dem audio? die hintergrund musik war immer zu laut und dazu noch lange's schlechtes akzent... ich konnte in der ersten 20 minuten kaum was verstehen.

am sonsten... der clown war genial. der rest... mal sehen.[/QUOTE]
ging mir ebenfalls so fand die Musik auch ständig zu laut und Langes Akzent schlecht verständlich, aber sie nuschelt eh immer das fiel mir schon bei Coven auf dennoch fand ich sie gut alleine ihr Deutsch "das Leben muss man lieben" :anbet:

die kleine Inderin hab ich btw auch kaum verstanden :crap:

Miami Twice
10-10-2014, 00:04
[QUOTE=MoneyHoney;41873045]
die kleine Inderin hab ich btw auch kaum verstanden :crap:[/QUOTE]
Ich habe bei ihr so gut wie kein Wort verstanden :helga: die eine Szene hatte ich zum Glück davor schon bei tumblr als Gif gesehen und wusste was sie sagt. Bei Lange musste ich mich schon immer gut konzentrieren um sie wirklich zu verstehen.

MoneyHoney
10-10-2014, 00:34
ich frage mich ob es bei der kleinwüchsigen Inderin an mangelnden Sprachkenntnissen lag oder dem Effekt mit dem man ihre Stimme versehen hat :kopfkratz

Dennis|Natascha
10-10-2014, 00:51
http://www.youtube.com/watch?v=T6Id7MePriw

Ich glaub die spricht so. Hat sie in der Serie nicht auch indisch gesehen.

Laut Vorschau zu 4x02 schwant mir eh schlimmeres für ma petite.

Dennis|Natascha
10-10-2014, 01:04
http://www.youtube.com/watch?v=PpR03RfBeOA&index=13&list=UUirM9Rlazus-LzpLMKwuPWg
Bewundernswert

Petzmeralda
10-10-2014, 11:17
[QUOTE=MoneyHoney;41873145]ich frage mich ob es bei der kleinwüchsigen Inderin an mangelnden Sprachkenntnissen lag oder dem Effekt mit dem man ihre Stimme versehen hat :kopfkratz[/QUOTE]
Ich meine gelesen zu haben, dass sie kaum ein Wort Englisch spricht :D


Mir hat die erste Folge gut gefallen. Eine gute Grundlage :d: Die Vorschau fand ich klasse :trippel:


Und der Clown ist in dem dunklen Haus sehr creepy gewesen :fürcht:

Petzmeralda
10-10-2014, 16:26
Übrigens neuer Serienrekord mit 6.1 Mio Zuschauern :freu:

angeloo
10-10-2014, 23:06
ich weiß noch nicht, was ich von der folge halten soll.

aber ahs wird meistens besser, je weiter die handlung voranschreitet.
https://38.media.tumblr.com/585ff8aef721483721bb9255dc7f023d/tumblr_nd8p1gDTJ51qa7xtno2_250.gif

anthem
11-10-2014, 12:40
Ich fand die Folge relativ gut, es war ja nicht mega viel handlung drin (zumindestens nicht viel spannendes) aber das war ja bei den vorherigen staffeln fande ich auch so (vor allem bei asylum war in den flashbacks ja fast das gleiche zu sehen eigentlich, kit wurde in briarcliff gesteckt + man sah etwas von briarcliff. In Freakshow dagegen kamen Bette und Dot in die Freakshow und wir haben ebenfalls etwas von ihrem Inneren gesehen.)

Ich bin diesmal gespannt was sie sich für Pepper ausgedacht haben, immerhin ist es etwas komisch den gleichen Charakter noch einmal zu bringen, mal schauen ob er diesmal genauso reinpasst und liebenswürdig erscheint wie sie es schon in Asylum tat.
Jessica's Akzent als Elsa ist teilweise recht ok aber manchmal hat das nichts mehr mit deutschem akzent zu tun sondern klingt einfach nur recht komisch und extrem genuschelt :suspekt: Vor allem kommt es mir manchmal leider so vor als ob sie manchmal mehr aus dem Akzent rauschrutscht und er nicht mehr so stark da ist wie an anderen Stellen :crap:

MrsBellamy
11-10-2014, 19:47
Also das Setting, Ausstattung etc. finde ich schonmal super. Von Jimmy Darling würde ich mich ja auch... äh, ich finde Evan Peters einfach großartig.

Ein bisschen gelangweilt bin ich leider von der irgendwie ewig gleichen Rolle von Jessica Lange, muss ich sagen. Ansonsten bin ich aber weiterhin gespannt, was da noch kommen wird.

Der Clown ist schon mal ziemlich fies, nichts für Leute mit entsprechender Phobie.

Miami Twice
13-10-2014, 20:02
'American Horror Story' renewed for fifth season after setting ratings record
http://insidetv.ew.com/2014/10/13/american-horror-story-renewed/?hootPostID=c70c4aac34b3c25badb0adc1d637ecb0

:anbet::freu:

BartSimpson09
16-10-2014, 16:15
Die Folge hat mir schon mehr Lust auf die Staffel gemacht. :d:

Einziger Kritikpunkt: So sehr ich Jessica Lange mag, ihre Rollen find ich von Staffel zu Staffel langweiliger. :helga:

Dennis|Natascha
16-10-2014, 16:31
Meep :(

Petzmeralda
17-10-2014, 13:22
Sehr gute Episode :d:


Twisty und freaky Dandy vereinen sich :trippel:

Dennis|Natascha
17-10-2014, 13:36
Dandy finde ich ja noch gruseliger wie Twisty.

MrsBellamy
17-10-2014, 14:03
Ich fand es auch super. Mehr Storystränge sollte es aber nicht geben. Sehr creepy alles.

toad
17-10-2014, 14:12
Ich fande die zweite auch noch nen Tacken besser als die erste Folge. Und das ist die erste Staffel in der mir Evan Peters richtig gut gefällt.

MrsBellamy
17-10-2014, 14:40
Waaas? Der gefällt mir immer gut. Als toter Grunge Boy in der ersten Staffel war er die Idealbesetzung. Hach, mein Crush...

toad
17-10-2014, 16:45
Gut gespielt hat er immer, aber so wirklich überzeugt haben mich seine Rollen nie. Dieses mal nehm ich den ungestümen jungen Mann volkommen ab.

MrsBellamy
17-10-2014, 16:46
Dich hat er als zerlegter Zombie nicht überzeugt? Manno :-D

Petzmeralda
17-10-2014, 17:13
[QUOTE=Dennis|Natascha;41905949]Dandy finde ich ja noch gruseliger wie Twisty.[/QUOTE]
Das stimmt, der ist auch echt creepy...

toad
17-10-2014, 17:31
[QUOTE=L'Öö;41906579]Dich hat er als zerlegter Zombie nicht überzeugt? Manno :-D[/QUOTE]
Nee, da nun gar nicht. In Asylum dann schon eher.
Ich vermisse doch bei Murphy/Falchuk immer die guten Männerrollen. Und jetzt hat er mal ne richtig gute Rolle bekommen und kann dann auch zeigen, was er draufhat.

MrsBellamy
17-10-2014, 21:02
Ja wir haben in einer Diskussion letztens auch festgestellt, dass die Serie doch sehr von starken Frauen dominiert wird. Neben Evan Peters hat ja eigentlich kein Mann immer mitgespielt, oder? So ein brillianter Schauspieler wie Denis O'Hare hatte ja leider auch nur Nebenrollen.

Das mit dem Zombie war übrigens ein Scherz. Ich fand das auch doof. Außerdem finde ich Emma Roberts ja wirklich deplatziert in der Serie.

RatSawGod
18-10-2014, 20:17
hm, hat mir schlechter gefallen als der auftakt..

die intrigen :gähn:

Josie30
18-10-2014, 22:39
Ich finde die Serie inzwischen nur noch dämlich...die ersten zwei Staffeln fand ich gut, bei der dritten habe ich schon nach ein paar Folgen aufgehört und ich glaube, das wird jetzt auch der Fall sein. Ich verstehe diese Serie einfach nicht mehr...

RegiZ
19-10-2014, 11:01
ich fand den auftakt super :ja:
grossartige kulisse :anbet:
und das intro ist wieder mal der hammer! :anbet:


und ich wusste schon immer, warum ich clowns nicht mag :rotauge:

anthem
19-10-2014, 20:50
[QUOTE=L'Öö;41908109]Ja wir haben in einer Diskussion letztens auch festgestellt, dass die Serie doch sehr von starken Frauen dominiert wird. Neben Evan Peters hat ja eigentlich kein Mann immer mitgespielt, oder? So ein brillianter Schauspieler wie Denis O'Hare hatte ja leider auch nur Nebenrollen [/QUOTE]
Zachary Quinto war noch in Murder House und Asylum dabei ;)
[QUOTE=L'Öö;41908109]
Außerdem finde ich Emma Roberts ja wirklich deplatziert in der Serie.[/QUOTE]
Ich fand LaLaurie, Marie Lavaeu und von den Hexen noch Fiona und gerade Madison die einzigen unterhaltsamen Charaktere in der letzten Staffel und bin so ziemlich froh dass sie dabei ist :d:

MrsBellamy
20-10-2014, 00:01
Ja aber Zachary Quinto ist diesmal nicht dabei, oder?

Miami Twice
20-10-2014, 07:01
[QUOTE=L'Öö;41918142]Ja aber Zachary Quinto ist diesmal nicht dabei, oder?[/QUOTE]
Quinto ist nicht dabei, er ist mit anderen Dreharbeiten beschäftigt stand mal wo als RM zur neuen Staffel befragt wurde.

Petzmeralda
26-10-2014, 16:29
Der erste Teil der Halloweenfolge hat mir gut gefallen. Katy Bates war echt toll :d:

Und die Hommage an Halloween/Michael Myers :anbet::anbet:

BartSimpson09
30-10-2014, 01:38
[QUOTE]The American Horror Story installments of Asylum and Freak Show just became even more connected: EW has exclusively learned that Lily Rabe will be appearing on Freak Show and reprising her Asylum role as nun Sister Mary Eunice. The actress, who has appeared in every season of AHS and is currently starring in the ABC midseason series The Whispers, will shoot her spot this weekend.

The reason for Sister Mary’s return involves Pepper (Naomi Grossman) and how she ended up going from the freak show to Asylum‘s titular institution, Briarcliff. Rabe’s appearance will be on AHS‘ 10th episode, which is their big winter cliffhanger.

EW has also confirmed reports that Neil Patrick Harris and his husband, David Burtka, will indeed appear on Freak Show this season but in separate episodes.[/QUOTE]
http://insidetv.ew.com/2014/10/29/ahs-freak-show-lily-rabe/

toad
30-10-2014, 15:47
yeah Lily, Neil und David:freu:

Gute Folge gestern, besonders die Hintergrundinfos zu Elsa fande ich schockierend. Jessica ist einfach eine grandiose Schauspielerin... auch wenn ihr deutsch eher semi ist:D

BartSimpson09
30-10-2014, 16:15
[QUOTE=toad;41965042]yeah Lily, Neil und David:freu:

Gute Folge gestern, besonders die Hintergrundinfos zu Elsa fande ich schockierend. Jessica ist einfach eine grandiose Schauspielerin... auch wenn ihr deutsch eher semi ist:D[/QUOTE]

Ja. :rotfl:

Die Folge fand ich auch gut. 40 Minuten Länge passen auch besser zu AHS find ich.

RatSawGod
31-10-2014, 19:18
gott, ohne die englischen untertitel wärs teils schon schwer gewesen zu erahnen, was sie sagt :zahn:

aber creepy folge :d:

Miami Twice
31-10-2014, 19:35
Ich lieb die neue Staffel :love: hab heute die neue Folge noch ein 2. Mal geguckt weil die so toll war. :D

Schade das Clown Twisty gekillt wurde :( er war einer meiner Lieblingsrollen.

RegiZ
02-11-2014, 14:56
das mit dem schlechten deutsch geht mir sowas von auf den senkel :zeter:

Petzmeralda
02-11-2014, 20:08
[QUOTE=Miami Twice;41970406]Schade das Clown Twisty gekillt wurde :( er war einer meiner Lieblingsrollen.[/QUOTE]
Es wurde schon bestätigt, dass er zurückkommt.

RatSawGod
02-11-2014, 20:11
[QUOTE=Breezy;41980678]Es wurde schon bestätigt, dass er zurückkommt.[/QUOTE]
:crap:

Dennis|Natascha
02-11-2014, 20:27
Wo?

Miami Twice
02-11-2014, 20:49
[QUOTE=Dennis|Natascha;41980904]Wo?[/QUOTE]
Hier (Achtung diverse Spoiler) http://uk.eonline.com/news/593947/yes-all-of-american-horror-story-s-seasons-are-connected

:trippel:

Dennis|Natascha
02-11-2014, 20:55
Sehr geiler Spoiler.

MrsBellamy
02-11-2014, 23:38
Die Folge war wirklich toll mit den Rückblicken! Bisher mag ich die Staffel am liebsten von allen, sie ist sehr atmosphärisch und auch kondensierter als die anderen (vor allem Asylum!)

Kevin2803
06-11-2014, 10:58
Ich finde die Staffel bisher eher traurig, statt gruselig. Beim Tod von Meep wären mir ja fast ein paar Tränen gekommen, aber auch beim Ende der Halloween-Folge als viele Stadt-Bewohner sich bedanken, was aber eher schön, statt traurig, war. Sogar mit Twisty hatte ich dann letztendlich Mitleid. Mir war aber schon von Anfang an klar das er den Kindern eigentlich nichts Böses tun wollte. Unheimlich war er trotzdem allemal. Ich hasse Clowns sowieso schon immer und hab nie verstanden was manche Menschen an denen amüsant finden. Und das Intro ist bisher das bester aller Staffeln.

BartSimpson09
06-11-2014, 14:38
Die neue Folge fand ich größtenteils öde. :helga:

Dennis|Natascha
06-11-2014, 14:51
Warum?

War doch sehr spannend.

Miami Twice
06-11-2014, 20:38
Ich fand die Folge super (wenn auch nicht die beste der Staffel) schon allein wegen Matt Bomer :anbet: seine Rolle hätte gerne noch etwas länger dabei sein können. :D

BartSimpson09
20-11-2014, 09:35
Ma Petite. :(

Dennis|Natascha
20-11-2014, 09:41
Was ist mit Ma Petite? hab die folge noch nicht gesehen wurde sie gekillt?

BartSimpson09
20-11-2014, 10:13
[QUOTE=Dennis|Natascha;42054143]Was ist mit Ma Petite? hab die folge noch nicht gesehen wurde sie gekillt?[/QUOTE]

:ja: Dell hat sie gekillt, nachdem Stanley ihn erpresst hat. :crap:

Dennis|Natascha
20-11-2014, 12:42
Ohje.

Miami Twice
20-11-2014, 16:03
Mich hat Ma Petite ja ein wenig genervt :helga: bzw hab ich mindestens die Hälfte von dem was sie gebrabbelt hat nicht verstanden. :zahn:

Dennis|Natascha
20-11-2014, 16:04
[QUOTE=Miami Twice;42055291]Mich hat Ma Petite ja ein wenig genervt :helga: bzw hab ich mindestens die Hälfte von dem was sie gebrabbelt hat nicht verstanden. :zahn:[/QUOTE] Du bist frech!!!

Sie konnte wahrscheinlich aufgrund ihrer Behinderung nicht richtig reden

Mir tat es in der Seele weh.

Es gibt keine Entschuldigung für Dells Mord!!!

angeloo
20-11-2014, 22:11
aktuell geht die staffel spannungstechnisch ziemlich den bach runter. es wär auch schön mal wieder ein bisschen grusel und nicht nur kindisches drama zu sehen.

MrsBellamy
21-11-2014, 09:29
Ma Petites Schauspielerin spricht wohl auch kein englisch, wahrscheinlich hat man sie deshalb nicht verstanden.

Carah
25-11-2014, 02:16
[QUOTE=Bennyi;40392878]Die dritte Staffel ist so schlecht :help:[/QUOTE]

Ich habe mir jetzt in dieser Woche alle 3 Staffeln angeschaut.

Habe mit der dritten Staffel angefangen und war total geflashed! Fand die Staffel total super gemacht,.

Fand die erste Staffel grottig, frage mich wieso ich sie überhaupt bis zum Ende geschaut habe. Erinnerte mich ständig an "Shining"

Staffel 2 fand ich schon besser, aber auch nicht wirklich überragend! Hab das Ende nicht wirklich verstanden, glaube ich :D

Maurice
01-12-2014, 20:39
Die staffel ist eine katastrophe :crap:
Das lässt Coven echt wie ein Meisterwerk aussehen.
Die ganze Story hat kein Hand und kein Fuß, alles ist viel zu durchschaubar und langsam wirkt es als ob Jessica Lang jetzt zum 3. mal in Folge die selbe Rolle spielen muss.

Am schlimmsten ist dann aber noch Lobsterboy und auch Emmas Rolle lässt mich vollkommen kalt.
Vom versprochenen Asylum 2.0 ist das weit entfernt.
Dabei hat mit Folge 1 alles recht vielversprechend angefangen :crap:


Die ersten 3 Staffeln haben mich von Anfang bis Ende in ihren Bann ziehen können, da ist Freakshow dagegen einfach nur ein Witz :crap:

Skiddy
04-12-2014, 12:22
[QUOTE=Maurice;42103782]Die staffel ist eine katastrophe :crap:
Das lässt Coven echt wie ein Meisterwerk aussehen.

Dabei hat mit Folge 1 alles recht vielversprechend angefangen
[/QUOTE]

:eek: Das ist ja beruhigend. :rotfl: Hab gerade mal die erste Folge gesehen und hab kaum Motivation, das weiterzuschauen. Das einzige, was ich halbwegs interessant fand, war der Clown, der sich aber wohl auch schon erledigt hat. :zeter: Coven war für mich der allergrößte Schrott. Warum ich das überhaupt zu Ende geguckt hab, kA.

Kevin2803
04-12-2014, 12:40
Weiß gar nicht was alle gegen "Coven" haben. Das ist meine Lieblingsstaffel :zahn:

DrJones
14-12-2014, 17:59
:d::d:[QUOTE=Kevin2803;42113810]Weiß gar nicht was alle gegen "Coven" haben. Das ist meine Lieblingsstaffel :zahn:[/QUOTE]

Maurice
15-12-2014, 17:47
Blood Bath war bisher neben dem Pilot die beste folge :d:

MoneyHoney
15-12-2014, 19:58
es wird einfach immer beschissener die Staffel bzw. Story hatte auch mal wieder soo ein Potenzial aber man hat wie immer nichts daraus gemacht wenn Dandy jetzt der orginale Bloody Face ist dann hat sich die Staffel wenigsten in irgeneiner Weise gelohnt.

BartSimpson09
18-12-2014, 17:07
Die neue Folge. :wub: :(

Miami Twice
18-12-2014, 21:23
Beste Folge der Staffel :anbet: aber die Pepper-Story war richtig traurig. :crap:

Maurice
20-12-2014, 14:27
imo gibt die Staffel jetzt noch mal alles, leider etwas zu spät.

yippieh
22-12-2014, 19:55
Fing gut an.
Die Idee mit den 2 Köpfen hat was :D Idee Lana Del Rey Performance auch.
Und Rückblickfolge 1 war recht creepy...

Letzte bzw die neuste Folge war so :heul: Pepper...das ging echt ans Herz und hat überall bis auf Serienjunkies sehr gute Kritiken bekommen.

Quotenhammer lange Zeit. Und folglich kommt Staffel 5. Die neusten Zahlen kenn ich allerdings nicht bzw die Entwicklung.

Und :zeter: viel zu wenig Lily Rabe :wub:

In der Rückschau hat mir Staffel 2 bisher am besten gefallen. Auch wegen Lily Rabe und James Cromwell.
So hat jeder einen anderen Geschmack hier :D

rainmaker
05-01-2015, 00:12
Hab bis jetzt Staffel 1 - 3 gesehen.
An Staffel 4 traue ich mich noch nicht ran, habe Angst sie gefällt mir nicht.

Am besten fand ich Staffel 2 :anbet:

Allein das Lied Dominique immer :freu: , absolute Ohrwurm-Gefahr :D

Staffel 1 war auch ganz gut.

Nur von Staffel 3 war ich etwas enttäuscht, das Hexen-Thema war nicht so meins.

toad
09-01-2015, 14:11
Die neue Folge hat mir gut gefallen, besonders NPH und Jamie Brewer:d:

Miami Twice
09-01-2015, 16:56
Bei Neil Patrick Harris muss ich immer noch zu sehr an seine Rolle als Barney in HIMYM denken :helga: konnte ihn irgendwie nicht so ernst nehmen - aber trotzdem tolle Folge. :anbet:

yippieh
11-01-2015, 18:36
Schade, jetzt wieder ohne Lily Rabe :(

NPH ist ja so gar nicht der meinige. Werder hier, noch bei Gone Girl...oder als Oscar Host.
Naja, mal abwarten.

Staffel ist okay. Mein Highlight bleibt aber Staffel 2.

Muss jetzt erstmal bei SJ Episodenliste anschauen, gehts dem Ende entgegen ???

BartSimpson09
11-01-2015, 19:09
2 Folgen sind es nur noch. :ja:

Mir fehlt es diese Staffel irgendwie total an einer richtigen Story. Bei Coven war es zwar auch schon so ähnlich, aber da gab es wenigstens die Suche nach dem Supreme. Diesmal ist irgendwie null sichtbar, was man mit der Handlung erreichen will. Ich find die meisten Folgen zwar unterhaltsam, aber das stört mich doch. Asylum und Murder House hatten da mMn ein ganz anderes Feeling, wo man richtig mitgefiebert hat.

toad
15-01-2015, 17:02
Was genau haben die sich eigentlich bei dieser Staffel gedacht?
Tolle Schauspieler, tolles Setting. Millionen Möglichkeiten. Handlung: 0!

Ich finde immer wieder Momente die grandios sind, aber die werden einfach nicht mehr aufgegriffen oder abstrus beendet.

Die letzte Folge gebe ich mir natürlich noch, aber dann sollten sich Murphy und Falchuk mal langsam wieder auf ein Projekt konzentrieren. Bei Glee ist es ja der gleiche Mist. Mal sehen, was sie mit ACS anstelen

Miami Twice
15-01-2015, 20:20
Die Szene bei der Stanley am anfang der Folge verfolgt wird war ja mal 1:1 aus dem Film "Freaks" geklaut. :rotfl: Man merkt schon das es dem Ende der Staffel zu geht, einer nach dem anderen geht drauf. Immerhin ist es immer noch unterhaltsamer als die blöde Coven-Staffel aber die beste Zeit hat die Serie wohl wirklich hinter sich. :helga:

Dennis|Natascha
15-01-2015, 20:22
[QUOTE=Miami Twice;42287124]Die Szene bei der Stanley am anfang der Folge verfolgt wird war ja mal 1:1 aus dem Film "Freaks" geklaut. :rotfl: Man merkt schon das es dem Ende der Staffel zu geht, einer nach dem anderen geht drauf. Immerhin ist es immer noch unterhaltsamer als die blöde Coven-Staffel aber die beste Zeit hat die Serie wohl wirklich hinter sich. :helga:[/QUOTE]

Wer ist denn in dieser Folge gestorben?

Miami Twice
15-01-2015, 20:29
[QUOTE=Dennis|Natascha;42287131]Wer ist denn in dieser Folge gestorben?[/QUOTE]
Sah zumindest so aus als wenn Maggie drauf gegangen ist, wobei jetzt nach dem Trailer zur nächsten Folge wohl doch nicht. :zahn:

BartSimpson09
23-01-2015, 07:23
Finale fand ich ganz schön, auch wenn es mehr zu einer Drama-Serie gepasst hätte als zu einer "Horror"-Serie. :D

Ansonsten fand ich die Staffel wie schon gesagt eher... naja, aber besser als Coven.

Miami Twice
23-01-2015, 08:01
Fand das Finale irgendwie seltsam :suspekt: bzw. war es mir zu kitschig und habe etwas den Horror vermisst. Aus dem "Freakshow"-Thema hätte man deutlich mehr machen können, aber auch mir hat es immer noch deutlich besser gefallen als die Coven-Staffel.

Kevin2803
26-01-2015, 21:10
War von der Staffel ja nicht so begeistert, aber das Ende hat mir gefallen. Es war jetzt nicht so horrormäßig und möglicherweise hat Elsa so ein Ende auch nicht verdient, aber es war dennoch schön.

Maurice
14-02-2015, 16:31
verdammt gegen ende war es wieder richtig gut, jetzt überlege ich mir die Staffel doch vor Murder House zu stellen :ko:

Mein Ranking:

Asylum > Coven > Murder House = Freakshow

criens
25-02-2015, 10:18
Schauspieler Ben Woolf (alias Meep) ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. :(

Ben Woolf dead (http://deadline.com/2015/02/ben-woolf-dead-american-horror-story-meep-1201380001/)

Petzmeralda
25-02-2015, 17:47
R.I.P. :(


Neue Staffel heißt American Horror Story: Hotel


Lady Gaga wird dabei sein :)

BartSimpson09
25-02-2015, 18:09
Den Titel find ich sehr einfallslos. :helga: Aber auf Gaga bin eigentlich gespannt. :d:

[QUOTE=criens;42506974]Schauspieler Ben Woolf (alias Meep) ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. :(

Ben Woolf dead (http://deadline.com/2015/02/ben-woolf-dead-american-horror-story-meep-1201380001/)[/QUOTE]

:crap:

Miami Twice
25-02-2015, 20:35
Lady Gaga darf da sicher auch was singen :zahn: solange sie da nicht so gruselig ist wie im Machete-Film. :engel:

Marone
13-03-2015, 19:30
[QUOTE=BartSimpson09;42268001]Mir fehlt es diese Staffel irgendwie total an einer richtigen Story. Bei Coven war es zwar auch schon so ähnlich, aber da gab es wenigstens die Suche nach dem Supreme. Diesmal ist irgendwie null sichtbar, was man mit der Handlung erreichen will. Ich find die meisten Folgen zwar unterhaltsam, aber das stört mich doch. Asylum und Murder House hatten da mMn ein ganz anderes Feeling, wo man richtig mitgefiebert hat.[/QUOTE]

Ich habe erst vor Kurzem "Murder House" gesehn und dann direkt im Anschluß "Coven". Gerade, wenn man die auf DVD schaut, also die Folgen ziemlich schnell hintereinander, fallt dieser Unterschied sehr auf. Bei der ersten Staffel waren die ganzen Seitengeschichten in die Hauptgeschichte eingebettet, beim dritten Teil waren das fast nur aneinandergereihte Seitengeschichten.

Vielelicht hat mich aber auch gestört, dass es in dem Teil keinen wirklichen Sympathieträger gab, auch nicht im tolerant-ironischen Sinne. In der ersten Staffel fand ich die Liebesgeschichte zwischen Violet und Tate spannend, in der dritten wirkte die wie nochmal lieblos aufgewärmt. Auch den Lange-Charakter fand ich da etwas gewöhnlich interpretiert. Als Constanze (und als Schwester Jude) hatte sie auch im Kleidungsstil immer was besonderes, stehengebliebenes oder zeitgenössisches. Im Dritten hat sie immer irgendwelche roten oder schwarzen Designerkleider und wirkt wie eine Samantha (aus Sex and the City)-Kopie. (Und wer ist eigentlich Andorra- sie sagt als Fiona einmal, sie würde gerade eher Andorra als Samantha ähneln.-? Und der kurzlebige Wachhund wird von ihr auch Andorra genannt.)
Edit: Oh, ok.. es handelt sich um eine "Bewitched"/"Meine Frau ist eine Hexe"-Anspielung. Samantha und Endora (gespielt von Agnes Moorehead), Vergleich siehe Foto:http://en.wikipedia.org/wiki/Bewitched

Marone
13-03-2015, 21:48
[QUOTE=BartSimpson09;40452695]Also ich habs so verstanden:

Delphine ist in ihrer persönlichen Hölle gelandet und Marie wurde von Legba ebenfalls dahin geschickt. :nixweiss:

Irgendwie glaub ich nicht, dass Fiona tot ist.[/QUOTE]

Die Legba-Geschichte hab ich -auch bei Fiona- nicht so ganz kapiert.Erst sagt er ihr bei der Beschwörung, dass sie keine Seele hat, die sie im für Unsterblichkeit verkaufen kann. Und dann taucht er doch in ihrer persönlichen Hölle auf, dem kleinen Haus am See mit dem Axtmann, und lächelt diabolisch? Den Erzählstrang mit Fiona und dem Saxophonspieler fand ich noch am spannendsten, weil er beiden etwas mehr Tiefe gab.

Aber warum er nach den Jahrzehnten Verbannung einfach so in sein Apartment zurückkehren konnte, fand ich auch komisch. Oder sollte der Tote in der Dusche der eigentliche Mieter sein..Sorry, für Euch ist das wahrscheinlich schon zu lange her. ;)

Miami Twice
16-03-2015, 22:20
Matt Bomer :anbet: und Cheyenne Jackson sind in der 5. Staffel dabei
http://www.serienjunkies.de/news/american-horror-story-lange-raus-66441.html

schattenkatze
19-03-2015, 01:04
Nette Liste:

http://www.imdb.com/list/ls073853369?ref_=bio_rls_5

Liest sich wie eine Speisekarte. :teufel:

BartSimpson09
25-03-2015, 00:28
Chloe Sevigny kehrt auch zurück:

http://tvline.com/2015/03/24/american-horror-story-hotel-chloe-sevigny-cast/

Vespertine
08-04-2015, 21:34
Kathy bates leitet das htel

Miami Twice
14-04-2015, 00:52
Sarah Paulson ist auch wieder dabei. :freu:
http://www.spoilertv.com/2015/04/american-horror-story-season-5-sarah_13.html

Ruudy
14-04-2015, 01:24
Sarah :anbet:

Mag die voll. :wub:

Miami Twice
24-04-2015, 20:40
Evan Peters ist auch dabei. :anbet:
http://www.spoilertv.com/2015/04/american-horror-story-season-5-evan.html

Vespertine
26-04-2015, 18:29
bis jetzt:
weibliche besetzung: gaga, sarah paulson, kathy bates, chloe sevigny (4)
männliche besetzung: matt bomer, cheyenne jackson, wes bentley, evan peters (4)

sehr ausgeglichen dieses mal.
sonst sind eig nur 2 männliche charaktere.
coven und freakshow haben ahs iwie zu ner gay serie gemacht, vielleicht kann man das jetzt bisschen umkehren.
es sei denn, die sind allesamt schwul :freakshow: :zahn:

gaga und matt sind anscheinend ein couple

Miami Twice
23-06-2015, 13:41
American Horror Story: O'Hare und Wittrock checken ins Hotel ein
http://www.serienjunkies.de/news/american-horror-story-ohare-wittrock-68710.html

Freu mich vor alles das Denis O'Hare wieder dabei ist. :anbet: