PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balkon Siehe oben - der Casting-Balkon


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40]

sheela
08-04-2019, 09:52
[QUOTE=Copine;47761796]Danke. :)
Das rettet mir den Abend nach einem gebrauchten Bundesliga-Topspiel und einer DSDS-Liveshow, die nicht mit "Der Schwächste fliegt" verwechselt werden kann. :rotauge:
Wie ich schon im Sendungsthread schrieb: Bei DSDS handelt es sich um "Kandidaten", bei TVOG größtenteils um "Talents". :zahn:
Der Gipfel des zweifelhaften Genusses, dem ich mich aus Gründen eigentlich eher entziehe, war die Gruppengesangsnummer "Cherie cherie Lady" im optimierten Vollplayback, die mindestens genauso schmerzhaft war wie das 5:0 der Bayern gegen den BVB, sinnhafterweise auch nicht ohne Grund vor die Entscheidungsphase gepackt, damit keiner vorzeitig aus dem Stadion abhaut, um noch rechtzeitig die Stadt verlassen zu können. :ko:[/QUOTE]

:d:

Mr. Gordo
08-04-2019, 18:53
Unpopular Opinion:

Ich fand Alicia hat mit dem Song einen verdammt guten Job gemacht. Genau so muss der Live präsentiert werden. Bzw. hat sie eigentlich im Refrain viel zu viel gemacht, dementsprechend hatte sie ein paar Probleme mit der Luft.

Man sollte an dieser Stelle eben mal schauen, wie Beyonce das live macht:

https://www.youtube.com/watch?v=JptwkEhdNfY

Genau, die singt den Refrain eben gar nicht und haut ein paar Ad-Libs drüber.

Man sollte die Songs eben auch für das kritisieren, was sie sind. Crazy in Love ist verdammt schnell und lebt von einer guten Produktion und da hat RTL einen richtig guten Job gemacht. Super gemixt und Alicia damit bestmöglich präsentiert.

Aber ich höre ja schon seit Jahren meist eine andere Show, als die Masse über die Lautsprecher ihrer 300€-Flatscreens mit unbrauchbarer Tonausgabe.

eryk.
08-04-2019, 23:39
[QUOTE=Mr. Gordo;47765512]Unpopular Opinion:

Ich fand Alicia hat mit dem Song einen verdammt guten Job gemacht. Genau so muss der Live präsentiert werden. Bzw. hat sie eigentlich im Refrain viel zu viel gemacht, dementsprechend hatte sie ein paar Probleme mit der Luft.

Man sollte an dieser Stelle eben mal schauen, wie Beyonce das live macht:

https://www.youtube.com/watch?v=JptwkEhdNfY

Genau, die singt den Refrain eben gar nicht und haut ein paar Ad-Libs drüber.

Man sollte die Songs eben auch für das kritisieren, was sie sind. Crazy in Love ist verdammt schnell und lebt von einer guten Produktion und da hat RTL einen richtig guten Job gemacht. Super gemixt und Alicia damit bestmöglich präsentiert.

Aber ich höre ja schon seit Jahren meist eine andere Show, als die Masse über die Lautsprecher ihrer 300€-Flatscreens mit unbrauchbarer Tonausgabe.[/QUOTE]

Ich hab mich mittlerweile nicht mehr getraut sowas zu posten, danke dafür :d: Es gibt kaum einen Song, der live schwerer zu singen ist.

Snorkfräulein
07-05-2019, 23:00
Ich stell mal ausreichend Hefezopf hin und winke in die Runde... ;)

Snorkfräulein
17-02-2020, 19:18
Hey ihr Pupsnasen... schon fast wieder ein Jahr rum, ihr hättet euch wenigstens mal für den Zopf bedanken können!

Smult eigentlich jemand? Foxx? Ich hab das gerade erst entdeckt...

Mr. Gordo
17-02-2020, 23:22
Ach, der Zopf.

Ja,mittlerweile ein wenig trocken, aber geht noch runter. :d:

cos
19-02-2020, 13:58
Der Kastenbalkon... der Sargdeckel öffnet sich. :eek:

Foxx
10-02-2021, 18:53
Oh wow, den Thread gibt es noch. :freu:

Nur gute Castingshows sind rar geworden ...

*Blue*
10-02-2021, 18:59
[QUOTE=Foxx;49619635]Oh wow, den Thread gibt es noch. :freu:

Nur gute Castingshows sind rar geworden ...[/QUOTE]


und blobbt bei mir gleich in den Abos auf :love:

Foxx
10-02-2021, 19:05
Hehe.

Sind denn noch ein paar von der alten Truppe hier? Ich verirre mich ja inzwischen quasi nur noch zum Dschungelcamp ins IOFF ...

Mr. Gordo
11-02-2021, 03:05
Oh Gott. Es lebt!

spector
18-02-2021, 04:05
Hey, Foxx. Alter Neuschwabe (immer noch?)
Mein Schicksal als Live-Mucker haste wohl schon mitbekommen oder erahnt.
Nu ist auch noch einer meiner liebsten Freunde und Mitmusiker (google mal Peter Kallen, der Glatzkopf mit der rauen Stimme) in Rekordzeit verstorben.

Für eine von den drei Bands mit ihm habe ich schon zaghaft Ersatz angefragt: Monique. Eine Düsseldorfer Punk-Ikone aus der Fehlfarben-Tote Hosen-Zeit mit supertoller Stimme:

https://www.youtube.com/watch?v=PFLbSFNXWMI

*Blue*
18-02-2021, 17:58
[QUOTE=Mr. Gordo;49620929]Oh Gott. Es lebt![/QUOTE]

der Balkon mag lange verwaisen.

sterben wird er nie !!!

MarkenMusik-Fan
18-02-2021, 22:28
Stimmt, Balkone stürzen eher ein ;)

Foxx
18-02-2021, 23:57
[QUOTE=spector;49644190]Hey, Foxx. Alter Neuschwabe (immer noch?)[/quote]
Immer noch und vermutlich auch noch ein Weilchen. Neuer Job, neue Wohnung, gleiche Stadt. ;)

[quote]Mein Schicksal als Live-Mucker haste wohl schon mitbekommen oder erahnt.
Nu ist auch noch einer meiner liebsten Freunde und Mitmusiker (google mal Peter Kallen, der Glatzkopf mit der rauen Stimme) in Rekordzeit verstorben.[/quote]
Fuck. Was für eine Scheißzeit. :( Du hattest öfter Videos verlinkt oder geschickt. Starker Typ, starke Stimme.

Das Bang Bang Cover ist sehr, sehr nice.

Habt ihr irgendeine Perspektive derzeit?

[QUOTE=MarkenMusik-Fan;49646674]Stimmt, Balkone stürzen eher ein ;)[/QUOTE]

... oder ab.

https://www.y*utube.com/watch?v=KaYMBVV5MUY

Foxx
19-02-2021, 00:03
Wer von Euch guckt eigentlich The Masked Singer? Nachdem Staffel 3 für mich eher ein Rohrkrepierer war, hat mich die Auftaktfolge von Staffel 4 trotz vorheriger Skepsis angesichts der Schlagzahl, wieder gepackt. Vor allem weil diesmal kein pseudo-unterhaltsamer Hampelmann-Kandidat à la Chamäleon oder Frosch dabei ist und man auch sonst den meisten Kandidaten ohne Trommelfellvernarbung zuhören kann. Ja ja ja, ich weiß, es geht nicht um die Stimme, sondern das "Gesamtpaket" ... :freu:

Mr. Gordo
19-02-2021, 00:18
Ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht, dass kein wirklicher Knaller dabei ist. Klar, Leopard und Schildkröte können singen, aber der große Wow-Effekt blieb bisher aus.

Dennoch unterhält das Format auch in einer sehr schnellen 4.Satffel noch immer sehr und macht Spaß.

Foxx
19-02-2021, 00:38
Hattest Du einen entsprechenden Knaller in der letzten Staffel? Ja, Sarah war mit dem richtigen Material klasse und - das muss man einräumen - um Welten besser als zu DSDS-Zeiten, aber auch sie hat bei Songs wie Fighter die weiße Fahne schwenken müssen. Die uneingeschränkte gesangliche Gänsehaut hab ich bisher ehrlich gesagt in keiner TMS-Staffel erlebt. Im Gegenteil, mich hat erschreckt, wie enorm Mutzke oder Leandros abgebaut haben. Meyle war tatsächlich das bisherige gesangliche Highlight (und das von mir!).


Ich gehe mit der Argumentation: "Es ist keine (reine) Gesangsshow", ja auch grundsätzlich mit, mich stört aber, wenn aus daraus wird: "Es ist eine Kein-Gesang-Show". :zahn:

Was mich ermüdet hat, war in Staffel 3 einfach, dass man sich von Woche zu Woche durch alle schlechten Auftritte gekämpft hat, damit sie dann am Ende mit dem Skelett ein einsames Highlight setzen konnten. Pro 7 hat sich ja auch nicht mal ansatzweise Mühe gegeben, zu verschleiern, dass man sie immer ans Ende gesetzt hat.


Am Dienstag hingegen hatte ich vor allem in der ersten 5er Konstellation tatsächlich an fast jedem Auftritt Freude. Und das Küken könnte der erste Fun-Act werden, der für mich funktioniert. :D

Mr. Gordo
19-02-2021, 01:07
Sarah hat eben direkt in der ersten Show ein Brett vorgelegt.

Ich denke, die Leopardin kann auch noch mehr, aber Herr Anders als das Vorzeige-Männchen ist eher dünn.

Letztendlich können die Kostüme die Gesangsleistung natürlich unterschiedlich beeinflussen. Nicht jeder kommt mit gleich wenig Luft aus. Max Mutzke hat da ja schon ohne Maske immer am Limit gelebt. :zahn:

Foxx
19-02-2021, 09:52
Der klang ja auch als Astronaut eher bescheiden. Wobei ich mir bei ihm nicht sicher war, ob seine Stimme einfach über die Jahre an der miesen Technik gelitten hat.

Foxx
23-02-2021, 20:12
So, wer guckt heute? :freu:

spector
24-02-2021, 00:53
Ich habe nur letzte Woche geguckt. Und hatte schon in der ersten Staffel ein konzentriertes Gehör für Dialekte und Betonungen bei den verzerrten Stimmen.
Der Leopard sprich sehr akzentuiert, fast Profi-Sprecherin klingend.

Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Pro7 die Reunion der hauseigenen "Chart-Geburt" nicht zum Thema macht. Hör dir mal Jessica Wahls von den No Angels an. Die Stimme klingt für mich in beiden Fällen schlüssig. Wie immer irre ich mich ungerne.

Mr. Gordo
24-02-2021, 01:38
Wie im Sendungsthread erwähnt: Jess kann diese Höhen nicht so singen, niemals. Die wird komplett nasal, wenn sie sie überhaupt packt.

spector
24-02-2021, 06:04
[QUOTE=Mr. Gordo;49662279]Wie im Sendungsthread erwähnt: Jess kann diese Höhen nicht so singen, niemals. Die wird komplett nasal, wenn sie sie überhaupt packt.[/QUOTE]

Eben das ist mir beim Leopard aufgefallen. Hohe Treffer immer Zufall.

spector
24-02-2021, 06:07
[QUOTE=Mr. Gordo;49646826]Sarah hat eben direkt in der ersten Show ein Brett vorgelegt.

Ich denke, die Leopardin kann auch noch mehr, aber Herr Anders als das Vorzeige-Männchen ist eher dünn.

Letztendlich können die Kostüme die Gesangsleistung natürlich unterschiedlich beeinflussen. Nicht jeder kommt mit gleich wenig Luft aus. Max Mutzke hat da ja schon ohne Maske immer am Limit gelebt. :zahn:[/QUOTE]

Max Mutzke wurde gegen Ende des Formats immer mehr zur Katastrophe. Die hohen Töne glitten in Komik.

Foxx
24-02-2021, 21:45
Ich hab von Staffel 1 damals nur die letzten beiden Folgen gesehen und war echt entsetzt von ihm.


Beim Leo bin ich echt unschlüssig. Was die No Angels angeht, vertraue ich Mr. Gordos Urteil. Aber die Höhe ist definitiv nicht der Leopardin größte Stärke. Was auch gegen Cassandra Steen spräche.

Foxx
07-03-2021, 21:34
Ich bin zunehmend bei Cassandra Steen. Der letzte Auftritt des Leopards war wieder grandios und vor allem bewies sie auch leichte Höhen, kein Belting, sondern zurücknehmende Technik, was ein Markenzeichen eher jazzlastiger Interpreten ist.

Foxx
24-03-2021, 22:33
Es scheint, als sei beides schon wieder rum, die Masked Singer Staffel und Balkon-Belebung. :zahn:

(Und der versprochene Ruhetag kommende Woche. :pff: )


Ich mochte die Staffel sehr, ich würde sogar soweit gehen, dass es für mich bisher die beste war. Und Cassandra hat mich tatsächlich sehr beeindruckt mit Facetten, die ich ihr nicht zugetraut hätte.

Foxx
15-04-2021, 23:26
Hat die Anzahl der Luftpumpen im MTT eigentlich massiv zugenommen oder ist das einfach nur der sinkende Immunschutz durch längere Abwesenheit?

spector
16-04-2021, 13:04
[QUOTE=Foxx;49808415]Hat die Anzahl der Luftpumpen im MTT eigentlich massiv zugenommen oder ist das einfach nur der sinkende Immunschutz durch längere Abwesenheit?[/QUOTE]

Falls du auch mich meinst -- ja.

Foxx
16-04-2021, 19:51
Tu ich nicht, Du bietest vertraute Konstanz. ;)

Mr. Gordo
18-04-2021, 01:08
Muss man mir liegen. :D