PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dallas 2012


Werbung

BVG-Man
14-06-2012, 23:13
Hat's sonst schon jemand gesehen? Ich hab mich vorher gefragt, ob die Fortsetzung einer Serie nach 20 Jahren funktionieren kann. Und nach den ersten beiden Folgen muss ich sagen: JA! In einem Artikel schrieb der Autor, der schon die ersten 4 Folgen kennt, dass es sogar noch besser wird. :freu:

Das einzige was mich stört ist, dass die sich in der jungen Generation alle ähnlich sehen. Hab da teilweise echt noch Probleme, die auseinander zu halten.

Alexinla
14-06-2012, 23:44
Ich war ja mehr der Falcon Crest Fan, aber der Dallas Re-boot ist wirklich gut!
Habe mich gefreut alte Charaktere wieder zu sehen und die neuen sind alle gut eingeführt worden.

Aber es gab in den ersten beiden Folgen ein wenig zu viele twists/wendungen, huch, wer ist jetzt gegen wen und warum und wieso und was ist echte liebe und wer hintergeht denn wen nun hier,lol....ach, Ich liebe das!

Freue mich schon auf die nächsten Folgen...

BVG-Man
14-06-2012, 23:55
[QUOTE=Alexinla;36130584]Ich war ja mehr der Falcon Crest Fan, aber der Dallas Re-boot ist wirklich gut!
Habe mich gefreut alte Charaktere wieder zu sehen und die neuen sind alle gut eingeführt worden.

Aber es gab in den ersten beiden Folgen ein wenig zu viele twists/wendungen, huch, wer ist jetzt gegen wen und warum und wieso und was ist echte liebe und wer hintergeht denn wen nun hier,[/quote]
So ging's mir auch.

Als dann auch noch rauskam, dass Rebecca und Tom irgendwas planen, dachte ich nur "Ohje, noch eine Intrige. Jetzt reicht's aber erstmal für den Anfang."

[QUOTE]lol....ach, Ich liebe das![/QUOTE]
Ja, das gute alte Dallas ist zurück. :D

[quote]Freue mich schon auf die nächsten Folgen...[/QUOTE]
Dito.

Loxagon
15-06-2012, 00:07
Ich warte lieber auf die deutsche Fassung, aber scheinbar is das neue Dallas besser, als damals dieser Denver-Clan Film. (Zugegeben: das is auch so schwer)

BlackGirl
15-06-2012, 06:38
Ich hab mir gestern abend die Pilotfolge angeschaut und oh Schreck, ich fands auch gut! :eek: Ok, ich kenn das Original nicht, aber es war richtig guter Trash.

Loxagon
15-06-2012, 09:36
[QUOTE=BlackGirl;36131110]Ich hab mir gestern abend die Pilotfolge angeschaut und oh Schreck, ich fands auch gut! :eek: Ok, ich kenn das Original nicht, aber es war richtig guter Trash.[/QUOTE]

Schau dir mal das Original an - das war Trash vom feinsten, aber extrem spannend und man weiß wie ob man JR nun lieben oder hassen soll. Wobei die Prime-Time-Soaps der 80er meistens klasse waren. Dallas, Dynasty, Falcon Crest, Knots Landing, Flamingo Road ... Alles klasse!

spukbiene
15-06-2012, 09:59
:) ...und Denver-Clan nicht zu vergessen :freu:
Ich warte auch auf die deutsche Fassung und freu mich schon. Das war wirklich klasse! Wenn die neuen Folgen nur halb so gut sind, freut mich das schon :D

Esel1234
15-06-2012, 09:59
John Ross ist wirklich ganz der Papa. :teufel:

Loxagon
15-06-2012, 10:02
[QUOTE=spukbiene;36131770]:) ...und Denver-Clan nicht zu vergessen :freu:
Ich warte auch auf die deutsche Fassung und freu mich schon. Das war wirklich klasse! Wenn die neuen Folgen nur halb so gut sind, freut mich das schon :D[/QUOTE]

Denver Clan hieß im Original Dynasty ;)

BlackGirl
15-06-2012, 10:57
[QUOTE=Loxagon;36131655]Schau dir mal das Original an - das war Trash vom feinsten, aber extrem spannend und man weiß wie ob man JR nun lieben oder hassen soll. Wobei die Prime-Time-Soaps der 80er meistens klasse waren. Dallas, Dynasty, Falcon Crest, Knots Landing, Flamingo Road ... Alles klasse![/QUOTE]

OMG, das sind 14 Staffeln! Und wo soll ich die herbekommen? Bei meiner üblichen Quelle wird das schwierig. Und das braucht ja auch, ähm, "Platz"... :helga:

Und Falcon Crest kenn ich noch. Aaaah, mit Lorenzo Lamas :anbet:

Rheinlady
15-06-2012, 11:24
[QUOTE=spukbiene;36131770]:) ...und Denver-Clan nicht zu vergessen :freu:
Ich warte auch auf die deutsche Fassung und freu mich schon. Das war wirklich klasse! Wenn die neuen Folgen nur halb so gut sind, freut mich das schon :D[/QUOTE]


Freu mich auch. Dallas und Denver mussten immer sein. Da habe ich keine Folge versäumt.

Loxagon
15-06-2012, 11:28
[QUOTE=BlackGirl;36132053]OMG, das sind 14 Staffeln! Und wo soll ich die herbekommen? Bei meiner üblichen Quelle wird das schwierig. Und das braucht ja auch, ähm, "Platz"... :helga:

Und Falcon Crest kenn ich noch. Aaaah, mit Lorenzo Lamas :anbet:[/QUOTE]

Amazon, eBay, Händler vor Ort ...

FC hab ich mir damals komplett auf Passion aufgenommen und nicht bereut. Die Serie ist genial. Gibt natürlich einige Schwachsinnige Storys (mal ehrlich: der ganze Kartell-Kram ist derzeit grausig ... zieht sich leider bis Staffel 7 oder 8 *seufz* - wenigstens ist es nach Staffel 4 deutlich weniger)

Staffel 9-13 von Dallas ist allerdings, leider, auf Doppelseitigen DVDs. Grausig. Zudem kannste die DVDs von S 13 was die Qualität angeht in die Tonne kloppen. Selten so einen Rotz gesehen. Inhaltlich ist die Staffel natürlich gut, aber auf den DVDs ...

Nach FC fang ich jedenfalls mal wieder mit Denver an. Ich meine S 4-7 für je 15 €, da musste ich zuschlagen. 2+3 bei Media 20 € (zwar in diesen blöden Halbstaffelboxen, aber je Box nur 10 € - also 20 € je Staffel).

S4-7 kommen zwar aus England zu mir, aber haben deutschen Ton. Die achte wird derzeit mit 30 € gelistet - also 10 € billiger als hier. Aber erstmal FC schauen und dann die ersten sieben von Denver. Dauert ja doch ein paar Monate :hehe:

Dallas hat übrigens auf ein SpinOff mit 13 Staffeln "Knots Landing", lief auch bei uns im TV "Unter der Sonne Kaliforniens". Die ersten drei Staffeln sind etwas öde, aber ab der Vierten gehts richtig los. Vor allem Staffel 8 mit den entführten Babys war sehr spannend. Jill war gegen Ende ihrer Rolle auch richtig klasse :clap:

kruse2570
15-06-2012, 13:22
Dallas war damals natürlich absolutes Pflichtprogramm und Kult, hat aber bei mir nach einigen Jahren und vielen Personenwechseln und Wendungen stark nachgelassen und wurde von Falcon Crest als Lieblingsserie/Soap abgelöst.

Denver/Dynasty war für mich immer ein billiger Dallas-Abklatsch. Hab ich hauptsächlich wegen Heather Locklear geguckt *sabber* :D
Nachdem dann im Spinoff "Die Colbys" plötzlich Außerirdische auftauchten, war endgültig Ende im Gelände.

Herberta
15-06-2012, 15:01
Auch auf die Gefahr hin wegen Unwissenheit gesteinigt zu werden :schäm: Wo seht ihr euch denn die neuen Dallas-Folgen an? :helga:

:blush:

Grizu
15-06-2012, 16:52
[QUOTE=Herberta;36133409]Auch auf die Gefahr hin wegen Unwissenheit gesteinigt zu werden :schäm: Wo seht ihr euch denn die neuen Dallas-Folgen an? :helga:

:blush:[/QUOTE]

Wir fliegen jede Woche in die USA, schauen uns dort unsere Lieblingsserien an, und fliegen danach wieder zurück. :ja:


Alle anderen Möglichkeiten sollte man vielleicht besser nicht öffentlich im Detail diskutieren... :D


PS: Dallas? :help: :nein:

BVG-Man
15-06-2012, 17:00
[QUOTE=Grizu;36133994]Alle anderen Möglichkeiten sollte man vielleicht besser nicht öffentlich im Detail diskutieren... :D[/quote]
Gibt ja noch die PN-Funktion. :floet:

[quote]PS: Dallas? :help: :nein:[/QUOTE]
Banause. :schmoll:

Herberta
15-06-2012, 17:53
:D

Rheinlady
15-06-2012, 21:28
[QUOTE=Herberta;36133409]Auch auf die Gefahr hin wegen Unwissenheit gesteinigt zu werden :schäm: Wo seht ihr euch denn die neuen Dallas-Folgen an? :helga:



:blush:[/QUOTE]


Noch gar nicht. ich warte bis die bei RTL kommen. Ich will auf dieses fiese Lachen von "Jay-Ar" nicht verzichten. Das kommt in keiner Sprache so gut wie in Deutsch. :D

ZackMallory
17-06-2012, 01:18
Also irgendwie packt mich die Serie nicht. Das ist ziemlich lahm und laaaaaang gezogen. Die NEUEN Charaktere sind auch ziemlich blaß und 0-8-15 geschrieben/Dargestellt. War zwar toll Bobbie und JR wieder zu sehen,aber is jetzt keine Serie die ich mir jetzt auf meine MUST SEE-Liste drauf packe und sie vielleicht IRGENDWANN mal gucke.

Also bei dem Cast und den Storys,war ja selbst Wildfire,Heartland und McLeods Töchter Innovativer,kreativer und spannender zu gucken

BVG-Man
21-06-2012, 19:51
Gute Folge. Cliff is back. :clap:

Ingo78
22-06-2012, 16:28
«Dallas» verliert Zuschauer

4,76 Mio. sahen die zweite Folge.

Premiere lag noch bei 6,86 Mio. Zuschauer!


Sollte sich die Serie bei 4 Mio. einpendeln, ist es immer noch ein guter Erfolg!

Quelle der Quote: Quotenmeter.de

black pepperoni
27-06-2012, 14:54
Darf ich auch mal fragen, wo die Folgen geguckt werden??
Die alten Folgen laufen ja auf RTL Passion.... Herrlich, ich liebe es..

Auf die neuen wären wir mal neugierig. Hat jemand Mitleid und schickt eine PN??? Tausend Dank vorab:D

Loxagon
28-06-2012, 15:09
Die Folgen kannste dir per Stream oder Download ansehen. Wo sagt Onkel Google. Zudem gibts deutsche Untertitel. Auch da hilft Onkel Google.

Meine Meinung nach Folge 1 - ganz okay, aaaaber:

Sue Ellen und JR sind für John Ross´ Projekt? JR hat ja auch einmal nach Öl gebohrt, aber dann nie wieder. Und nein, es passt nicht dass er Miß Ellies letzten Willen anfechten lässt und es daher auch okay findet wenn sein Sohn sie für verrückt erklären lässt. Das passt überhaupt nicht.

Nett, aber es fehlt einiges denke ich. Das gewisse etwas von früher. Immerhin wurde Pamela erwähnt.

Ingo78
29-06-2012, 22:17
Gar nicht gut!!

Quote fällt weiter!!

4,08 Mio. sahen diese Woche zu!


4,76 Mio. sahen letzte Woche zu!

adrian84
30-06-2012, 01:02
Zweite Staffel wurde aber heute für 2013 bestätigt.

BVG-Man
30-06-2012, 03:53
[QUOTE=adrian84;36265716]Zweite Staffel wurde aber heute für 2013 bestätigt.[/QUOTE]
Hab ich auch gelesen. :freu: Ich mag das neue Dallas total. :wub:

chucky
09-07-2012, 21:28
Ich war auch mal schnell in den USA und habe mir die ersten 4 Folgen angeschaut. :zahn:

Ich finde es klasse und es macht süchtig. :crap:

ThatsMe1980
04-08-2012, 22:01
[QUOTE=chucky;36346044]Ich war auch mal schnell in den USA und habe mir die ersten 4 Folgen angeschaut. :zahn:

Ich finde es klasse und es macht süchtig. :crap:[/QUOTE]

Find ich auch :d: Ich hoffe auf einen Mega-Cliffhanger am Ende der ersten Staffel nächste Woche :anbet:

Ingo78
10-08-2012, 19:51
[QUOTE]Am Mittwochabend ist bei TNT die erste Staffel von "Dallas" zu Ende gegangen - und nachdem die Zuschauerzahlen zuletzt von knapp sieben Millionen auf nur noch etwas mehr als 3,2 Millionen gefallen waren, ging es zum Staffel-Finale noch einmal kräftig nach oben. 4,3 Millionen Zuschauer sahen die zehnte Folge - und damit fast ein Drittel mehr als noch sieben Tage zuvor.

Eine zweite Staffel mit 15 neuen Folgen ist bereits beschlossen. Sie wird voraussichtlich im Januar in den USA anlaufen.
[/QUOTE]Quelle:dwdld.e

BVG-Man
11-08-2012, 03:21
15 Folgen - besser als nichts, aber für mich zu wenig. Egal, bin trotzdem schon gespannt. :trippel:

Sherlock Holmes
11-08-2012, 06:01
für alle dies noch nicht gesehen haben:

hier ist der vorspann der Serie auf der tube:

/watch?v=tBrQoJiIiTw

Sherlock Holmes
11-08-2012, 08:53
[QUOTE=Grizu;36133994]Wir fliegen jede Woche in die USA, schauen uns dort unsere Lieblingsserien an, und fliegen danach wieder zurück. :ja:


Alle anderen Möglichkeiten sollte man vielleicht besser nicht öffentlich im Detail diskutieren... :D


PS: Dallas? :help: :nein:[/QUOTE]
dat is aber kostenintensiv. mindestens 48 x mal im jahr den flug bezahlen :o:D

BVG-Man
02-02-2013, 04:53
Nach den ersten zwei Folgen der zweiten Staffel muss ich sagen: JR wird wirklich fehlen. :(

Und auch wenn ich die Unvorhersehbarkeit der Serie mag: dass John Ross und Rebecca "zueinander finden" war leider wirklich vorhersehbar. Aber nichtsdestotrotz macht auch die zweite Staffel Spaß. Bin mal gespannt, wie das mit Annies Kind ausgeht. :trippel:

Couchgeflüster
12-02-2013, 12:56
haltet mich für dumm oder so aber ist die rebecca jtz noch schwanger? die müsste doch längst nen bauch zeigen? aber sie ist genauso wie am anfang von der ganzen christopher sache???

darf ich mal :wub: für john ross *hehe*

Loxagon
16-04-2013, 09:44
Wenn ichs richtig verstehe war es Selbstmord, da er unheilbar krank war?

BVG-Man
16-04-2013, 17:02
[QUOTE=Loxagon;38651993]Wenn ichs richtig verstehe war es Selbstmord, da er unheilbar krank war?[/QUOTE]
Geschossen hat Bum, aber auf JRs Wunsch hin.

Loxagon
16-04-2013, 17:05
[QUOTE=BVG-Man;38653543]Geschossen hat Bum, aber auf JRs Wunsch hin.[/QUOTE]

Wer ist Bum?
Taucht wohl noch auf, da ich ja nur die SRTL Ausstrahlung schaue. Aber wissen wers war wollte ich natürlich direkt.

BVG-Man
16-04-2013, 17:34
[QUOTE=Loxagon;38653558]Wer ist Bum?
Taucht wohl noch auf, da ich ja nur die SRTL Ausstrahlung schaue. Aber wissen wers war wollte ich natürlich direkt.[/QUOTE]
Dieser Privatschnüffler, der für JR arbeitet(e).

http://www.abload.de/img/images7dazu.jpeg

Loxagon
16-04-2013, 17:44
Ach der ...

Couchgeflüster
16-04-2013, 20:58
john ross you naughty naughty boy :hehe:

was hat emma dem harris da eigentlich gestohlen was war da in dem koffer?

BVG-Man
16-04-2013, 21:39
[QUOTE=Couchgeflüster;38655221]was hat emma dem harris da eigentlich gestohlen was war da in dem koffer?[/QUOTE]
Das werden wir wohl erst 2014 erfahren. :crap:

Couchgeflüster
16-04-2013, 21:48
[QUOTE=BVG-Man;38655620]Das werden wir wohl erst 2014 erfahren. :crap:[/QUOTE]

Noooo. :heul:

Loxagon
26-09-2014, 19:56
Staffel 3 brachte am Ende böse Überraschungen:

JR hat eine Tochter und Christopher wurde ermordet!

:ko::ko::ko::ko::ko:

ahmei
01-10-2014, 20:34
Ich bin total geschockt. Vor allem, weil wir Moooooooooooooooooonate auf die Fortsetzung warten müssen.

Ach so, und ich bin noch nicht wirklich überzeugt, dass Christopher wirklich tot ist.

Loxagon
01-10-2014, 20:54
Ist er. Hat die Cidre bestätigt.

Jules
04-10-2014, 12:43
Es wird keine neue Staffel geben. TNT hat beschlossen sie nicht zu verlängern hab ich gerade gelesen.

Loxagon
04-10-2014, 15:24
Dann soll es aber bitte noch eine richtige Abschlussfolge geben ... obwohl ...

Twilight
06-10-2014, 16:56
Mal abwarten. Vielleicht bringt diese #SaveDallas Petition etwas und ein anderer Sender kauft die Serie.

Ansonsten fordere ich von TNT einen TV Film mit einem angebrachten Ende. Und zwar nicht erst in 4 Jahren oder so! :zahn:

Ingo78
28-11-2014, 16:13
"Dallas": Bemühungen um Serienrettung erfolglos (http://www.wunschliste.de/tvnews/m/dallas-bemuehungen-um-serienrettung-erfolglos)

[QUOTE]Die Fortsetzung der amerikanischen Drama-Soap "Dallas" ist offiziell Geschichte. Das bestätigten nun die beiden Executive Producer Cynthia Cidre und Michael Robin in einen offenen Brief an die Fans der Serie. In dem bedankten sie sich auch für deren #SaveDallas-Kampagne.
Demnach habe "Dallas"-Produzent Warner Horizon nach der Absetzung der Serie bei TNT (wunschliste.de berichtete) versucht, eine neue Heimat für die Drama-Soap zu finden. Diese Versuche mussten nun nach sechs Wochen als gescheitert betrachtet werden. [/QUOTE]