PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. FC Köln 01/07 e.V. - 1948% EffZeh


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18

KölscheJung1990
07-12-2015, 13:48
[QUOTE=desert;44113931]Modeste hat aber zwei Elfmetertore gemacht. Aus dem Spiel heraus waren es so gesehen gerade mal läppische 4 Törchen.

Ujah hat bewiesen, dass er besser ist.[/QUOTE]

Hättest du das auch in der Phase geschrieben als Ujah für Bremen 5 oder 6 Spiele in Folge nicht getroffen hat ?

Edit: Ansonsten gilt:

Anthony Ujah: 17 Spiele, 9 Tore, 2 Vorlage bei 1.505 Minuten Spielzeit

http://www.transfermarkt.de/anthony-ujah/leistungsdaten/spieler/142281

Anthony Modeste: 17 Spiele, 9 Tore, 2 Vorlagen bei 1.456 Minuten Spielzeit.

http://www.transfermarkt.de/anthony-modeste/leistungsdaten/spieler/50512

Das sind sind die Fakten.

Baron Antaeus
07-12-2015, 14:30
Die Fakten sprechen aber nicht für Modeste. Er hat alleine gegen den unterklassigen SV Meppen im Pokal 3 x getroffen und in der BuLi 2 Elfer verwandelt. Von daher ist Ujah der eindeutig bessere Stürmer. Ziemlich ernüchternd für den Königstransfer der Kölner. Köln wird am Ende 14.

scooter
07-12-2015, 14:38
[QUOTE=Baron Antaeus;44114194]Die Fakten sprechen aber nicht für Modeste. Er hat alleine gegen den unterklassigen SV Meppen im Pokal 3 x getroffen und in der BuLi 2 Elfer verwandelt. Von daher ist Ujah der eindeutig bessere Stürmer. Ziemlich ernüchternd für den Königstransfer der Kölner. Köln wird am Ende 14.[/QUOTE]

Ujah war bei uns kein Schlechter, aber auch kein Überspieler. Auch der hat mehr Chancen vergeigt wie andere in 2 Saisons bekommen. Dazu kommen noch gefühlte 150 Abseitsstellungen pro Spiel und 120 Offensivfouls.

Ich bleib dabei. Modeste ist der wesentlich kompettere Spieler. Stärker am Ball, kompletter was die Schußtechnik betrifft und wesentlich variabler.
Da wir eh keine Alternative haben und in dieser Preisklasse auch nicht einkaufen können, werden wir ihm eh vertrauen müssen. Der berühmte Knoten muss mal wieder platzen, dann wird das wieder.

Platz 10 mit 20 Punkten, noch zwei Spiele vor der Brust. Wir jammern hier schon wieder auf hohem Niveau.

KölscheJung1990
07-12-2015, 15:25
[QUOTE=scooter;44114217]Ujah war bei uns kein Schlechter, aber auch kein Überspieler. Auch der hat mehr Chancen vergeigt wie andere in 2 Saisons bekommen. Dazu kommen noch gefühlte 150 Abseitsstellungen pro Spiel und 120 Offensivfouls.

Ich bleib dabei. Modeste ist der wesentlich kompettere Spieler. Stärker am Ball, kompletter was die Schußtechnik betrifft und wesentlich variabler.
Da wir eh keine Alternative haben und in dieser Preisklasse auch nicht einkaufen können, werden wir ihm eh vertrauen müssen. Der berühmte Knoten muss mal wieder platzen, dann wird das wieder.

Platz 10 mit 20 Punkten, noch zwei Spiele vor der Brust. Wir jammern hier schon wieder auf hohem Niveau.[/QUOTE]

Danke schön. Aber das erzähle ich schon seit Wochen. Der klassische FC-Fan hat eben kaum das Zeug dazu, Leistungen vernüftig einzuschätzen. Früher war es so, dass jeder nach 2-3 guten Spielen vom Europapokal gesprochen hat. Heutzutage ist der Fall, dass man nach 2-3 schlechten und nicht erfolgreichen Spielen direkt im Panik verfällt und einfach alles in Frage stellt. Eigentlich müsste es bei der Stimmung aktuell, fast schon Stöger raus rufe geben, wenn man nicht mindestens eins der nächsten beiden Spiele gewinnt. Man fängt ja inzwischen schon wieder an Spieler auszupfeifen.

dobijoe
07-12-2015, 17:22
Bleibt doch ma locker am Dom!

Fakt ist ihr habt ne Ruhe im Verein wie lange nicht mehr. Sportlich läufst doch auch eigentlich ganz gut. Wirtschaftlich gehts konstant nach oben!

Bei uns funktioniert auch kein Stürmer. Ob de Jong,bobadilla oder...sind alles keine schlechten aber bei uns liefs nicht ( klar,wegen der Spielweise hauptsächlich). Kruse hat funktioniert aber spielte auch nicht wie ein klassischer 9/11er!

Bringt euch ja auch nix Exspielern hinterher zu trauern. Sind weg und gut is. Hat ja alles Gründe. Ob's sportlich,finanziell oder charakterlich ist....egal.

Ihr habt mit Horn/Hector Super Spieler. Noch 1-2 gute Transfers und man kann nächstes Jahr Platz 8 ins Auge fassen glaube ich.

desert
07-12-2015, 18:37
Ujah wird sehr sicher am Wochenende mindestens ein Tor gegen uns machen. Da gehe ich sowas von aus. Alle unsere Ex-Stürmer trafen dann gegen uns.

Ich habe zuletzt viele Werder-Spiele gesehen und Ujah ht sich echt gemacht. Verdaddelt zwar immer noch viel, aber arbeitet viel mehr mit als bei uns und hält die Bälle besser. Und er ist abgezockter geworden, hat nen viel besseren Torriecher.
Bei Modeste wirkt das alles so verkrampft und man wartet nur drauf bis er den Ball verstolpert oder ihn überhastet vorbei schießt.

Und ein Vergleich macht nur dann Sinn, wenn man Elfertore rauslässt und die Tore gegen Amatere nicht zählt.

Glaube mit Ujah in der Form wären wir in der Top 5.

Warum hat man sich im Sommer nicht um einen wie Petersen bemüht? Der wäre billiger gewesen und ist in meinen Augen besser als beide zusammen...

@KölscheJung, die Mannschaft spielt auch meistens schlecht. Es gab ein paar gute Spiele, aber gerade zu Hause ist das teilweise eine Frechheit was die da anbieten.
Die 20 Punkte sind objektiv gesehen sehr glücklich zustande gekommen. In der Besetzung holen wir in der Rückrunde nicht annähernd so viele.

KölscheJung1990
07-12-2015, 19:49
Ich habe keine Lust mehr. Ich gebe mich geschlagen. Du hast absolut recht. Die Mannschaft ist eine absoluter Mist und wir können uns glücklich schätzen überhaupt 20 Punkte zuhaben. Eigentlich sollten wir schon für die 2. Liga planen. Die Heimspiele sind eine Katastrophe. Mit ganzen 2 Niederlagen. Wahnsinn. Die Bilanz eines Absteigers. Nein falsch generell die Leistung. Bah. Schlecht. Zum Augen auskratzen. Warum melden wir uns nicht einfach vom Spielbetrieb ab ?

Gut ich will nicht auf der Entwicklung der Mannschaft rumreiten. Man war in fast jedem Spiel (außer Bayern und Frankfurt) mindestens gleichwertig. Wenn nicht sogar besser. Ja gut ich weiß. Das zählt nicht. Muss an meiner rosaroten Brille liegen. Alle Mannschaften gegen die man gepunktet hat, haben in dem Spiel die schlechteste Saisonleistung abgeliefert. Hat natürlich nie etwas mit der eigenen Leistung an dem Tag zu tun gehabt. Alles Glück mit dem 20 Punkten.

Nur komisch warum dann Mannschaften wie Ingolstadt, Hoffenheim, Mainz, Darmstadt, Hannover und selbst Wolfsburg hinterher froh waren, dass sie überhaupt was mitnehmen konnten. Schalke und Leverkusen die neidlos anerkennen mussten, dass an dem Tag nichts zu holen war. Das ist generell eine Sache die mich interessiert. Warum wird die Leistung des 1. FC Köln außerhalb der Stadtgrenze mehr gewürdigt und besser gesehen als hier in Köln selbst ?

In JEDEM Spiel hat man mindestens 2-3 Hochkarätiger, um das Spiel für sich zu entscheiden. Die hatte man letzte Saison nicht. Da waren es 2-3 Chancen im 2-3 Spielen. Und von den vielen Fehlentscheidungen will ich gar nicht reden. Ich weiß echt nicht was man erwartet. Im 2. Jahr Bundesliga.

Das Problem in letzter Zeit ist die Kaltschnäuzigkeit und der letzte Wille den Ball über die Linie zudrücken. Nicht nur Modeste. Die ganze Mannschaft. Beispielsweise Hosiner hat mindestens genau so viele Fahrkarten geschossen. Da gibt es keine Diskussion. Es fehlt die Torgefahr im kompletten Kader. 15 Tore sind definitiv zu wenig. Und das nur von 5 verschiedenen Spielern. Trotzdem ist die Mannschaft einen ganzen Schritt weiter als letztes Jahr !!! Leider etwas glücklos.

Und das weiterhin mit einer starken Defensive. 19 Gegentore und das trotz 2 Spielen, wo der Gegner dem FC richtig den Arsch aufgerissen hat. Das ist Saustark !!!

Insgesamt, trotz den Schwierigkeiten in den letzten Wochen, definitiv nichts, wo man in Panik verfallen müsste. Im Moment, mit dieser Stimmung die unter FC-Fans herrscht, könnte man meinen, man steht auf einem Abstiegsplatz. Kann ich nicht verstehen.

Der Text ist jetzt deutlich länger ausgefallen, als er eigentlich sollte. Aber wie auch immer. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen mich bis zur Winterpause rauszuhalten. Hätte ich wirklich durchziehen sollen und werde ich auch machen. Mindestens.

desert
08-12-2015, 09:10
:dada:

Geht mir darum nicht alles immer schön zu reden oder übertrieben in den Himmel zu loben :rolleyes:

Und offensiv ist wirklich noch Luft nach oben :hammer:

desert
12-12-2015, 15:39
Heute mal wieder Arbeitsverweigerung. Hatten wir ja so lange nicht mehr :freu:

desert
12-12-2015, 16:02
Modeste will mal wieder zurücklaufen :freu:

2. Liga wir kommen :freu:

desert
12-12-2015, 16:28
Wieso genau spielt Svento? Zu Osako sage ich nichts mehr. Bei Modeste muss man mittlerweile eher an seiner Qualität zweifeln. Wir können nicht solange warten bis wir auf nem Abstiegsplatz sind, bis er meint wieder in Form zu sein.

Es muss im Winter gehandelt werden und damit meine ich so langsam auch die Trainerposition. Stöger ist für die gezeigten Leistungen durch seine totalen Fehlgriffe mitverantwortlich.

Es nützt nix, wenn wir uns besonders ans Fairplay halten. Darauf scheißen Hannover, Augsburg und Bremen wie man sehen kann. Man muss auch mal dreckig und unfair spielen. Sonst geht's runter.

rulle
12-12-2015, 17:08
[QUOTE=desert;44145619]Wieso genau spielt Svento? ...[/QUOTE]


:D

desert
12-12-2015, 17:26
Was ein Gedusel, aber enorme Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit. Zwar wie immer total harmlos vor dem Kasten und viel Glück beim Tor, aber immerhin ein ganz ganz wichtiger Punkt gegen direkte Konkurrenz!

Aber mir machen die enormen vielen Abspielfehler, technischen Probleme bei Ballannahme-und verarbeitung und die Ungenauigkeiten echt Sorgen.
Und ich sage nach wie vor, wenn wir uns im Winter nicht in der Offensive verstärken, dann steigen wir ab. Wir haben im Moment keinen richtigen Stürmer. Hohe Bälle auf Osako wenn da ein Vestergaard hinten drin steht kann nicht allen ernstes das Allheilmittel sein :dada: Ohne Tore kann man im Fußball nichts gewinnen. Das Tor war ja auch eher Zufallsprodukt.

Der Kampf stimmte aber und das ist wichtig.

Noch 19 Punkte bis zum Klassenerhalt!

Basty
12-12-2015, 17:54
Torblockade gelöst und Punkt geholt :wub::wub::wub: Timo Horn :anbet::anbet::anbet:

Gegen einen Abstiegskandidaten zu wenig :tkbeiss::tkbeiss::tkbeiss:

Mit Leo hätte man die 3 Punkte nach Hause geholt- der hat an allen Ecken gefehlt :crap::crap::crap:

desert
19-12-2015, 10:42
Heute das letzte Spiel der Hinrunde. Ich denke zwar nicht, dass wir da was holen, aber insgesamt kann man doch relativ zufrieden sein mit der Runde. Zumindest was die Ergebnisse angeht.

Highlights für mich waren die Siege in Leverkusen und auf Schalke. Tiefpunkte in Frankfurt und gegen Hannover.

Aber nicht vergessen: Wir haben auch 2011/2012 21 Punkte und Platz 10 nach der Hinrunde gehabt. Nach einer desolaten Rückrunde sind wir mit 30 Punkten abgestiegen. Die Sicherheit ist das jetzt noch nicht. Auch wenn ich nicht glaube, dass die aktuelle Mannschaft mit den Söldnern von damals zu vergleichen ist.

Nagasawa wird den Verein im Winter verlassen. Schade, der Junge hatte mehr Potenzial als Osako. Ich hoffe trotzdem wir legen in der Offensive nochmal nach.

desert
19-12-2015, 14:47
Kein Modeste und kein Osako in der Startelf! :anbet:

Wir gewinnen!!!!!!!11111111elfelfelfeinseinseins

Basty
19-12-2015, 14:49
Das Geburtstagskind nur auf der Bank :crap::crap::crap::suspekt::suspekt::suspekt:

Basty
19-12-2015, 17:20
Heimspieg- perfektes B-day Geschenk für Leo und ein toller Abschluss der Hinrunde :wub::wub::wub:

desert
19-12-2015, 17:23
Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh geeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil

Basty
19-12-2015, 17:27
und die anderen Ergebnisse sind auch perfekt für uns gelaufen :d::d::d:

desert
19-12-2015, 17:29
Sooooooooo geil :anbet: Das letzte Mal wo es so geil war, war wo Poldi gegen Freiburg in der 90. genetzt hat.

Aber gegen Dortmund :ko::ko::clap:

Geil gemacht Jungs!!!!!111

Baron Antaeus
19-12-2015, 17:29
:ko: Was für turbolente letzte 10 Minuten in Köln. Superglücklich, aber nicht völlig unverdient. Zu bräsig präsentierte sich der BVB in der 2ten HZ. Hätten den Sack locker zu machen können. Eigentlich unglaublich wie ihr 23 Punkte geholt habt. Da war glaube ich nur 1 Spiel dabei das wirklich 90 Minuten wie Fussball ausgesehen hat. Das in Schalke. Naja, wenn ihr so weitermacht klappts doch noch relativ locker mit dem Klassenerhalt. ;)

Basty
19-12-2015, 17:31
[QUOTE=desert;44184588]Sooooooooo geil :anbet: Das letzte Mal wo es so geil war, war wo Poldi gegen Freiburg in der 90. genetzt hat.

[/QUOTE]

Das war soooooo schön und eine tolle Zeit :wub::wub::wub:

desert
19-12-2015, 17:31
Ey kein Gehate heute hier :sumo:

Und wir haben 24 :sumo:

Baron Antaeus
19-12-2015, 17:32
Stümmt, 24. :schäm:

kernseife
19-12-2015, 22:38
[QUOTE=Baron Antaeus;44184590]:ko: Was für turbolente letzte 10 Minuten in Köln. Superglücklich, aber nicht völlig unverdient. Zu bräsig präsentierte sich der BVB in der 2ten HZ. Hätten den Sack locker zu machen können. Eigentlich unglaublich wie ihr 23 Punkte geholt habt. Da war glaube ich nur 1 Spiel dabei das wirklich 90 Minuten wie Fussball ausgesehen hat. Das in Schalke. Naja, wenn ihr so weitermacht klappts doch noch relativ locker mit dem Klassenerhalt. ;)[/QUOTE]

was war daran denn bitte superglücklich??? eher hatten die dortmunder glück, dass es nicht schon vorher den verdienten elfer gegeben hat.

Baron Antaeus
19-12-2015, 23:19
Superglücklich WIE die Tore gefallen sind. Ein "Torwartfehler" und eine ungewollte Kopfballabwehrvorlage. Tore die alle 100 BuLi-Spiele einmal passieren.

kernseife
19-12-2015, 23:25
[QUOTE=Baron Antaeus;44187921]Superglücklich WIE die Tore gefallen sind. Ein "Torwartfehler" und eine ungewollte Kopfballabwehrvorlage. Tore die alle 100 BuLi-Spiele einmal passieren.[/QUOTE]

ich weiss nicht, ob es nur ein torwartfehler war. der weigl hat, wie uli stein es ja auch richtig dargelegt hat rumgepennt. davon ab, tore entstehen meist durch fehler. insofern nix mit superglücklich.

Basty
20-12-2015, 09:23
Ohne diese ganzen Schiribenachteiligungen hätten wir jetzt um die Meisterschaft spielen dürfen :crap::crap::crap::zeter::zeter::zeter:

scooter
20-12-2015, 10:11
[QUOTE=Baron Antaeus;44184590]:ko: Was für turbolente letzte 10 Minuten in Köln. Superglücklich, aber nicht völlig unverdient. Zu bräsig präsentierte sich der BVB in der 2ten HZ. Hätten den Sack locker zu machen können. Eigentlich unglaublich wie ihr 23 Punkte geholt habt. Da war glaube ich nur 1 Spiel dabei das wirklich 90 Minuten wie Fussball ausgesehen hat. Das in Schalke. Naja, wenn ihr so weitermacht klappts doch noch relativ locker mit dem Klassenerhalt. ;)[/QUOTE]

:rotfl:
Deine Beiträge zum FC sind wirklich immer wieder göttlich.
Superglücklich? Das statement hast Du von Tuchel übernommen, stimmts?

Das wir gegen Dortmund nicht mehr Ballbesitz haben würden war wohl vor dem Spiel schon klar. Wenn man sich das Chancenverhältnis anschaut war der Sieg überhaupt nicht unverdient. Ich habe die Riesenchancen für Dortmund, mit denen sie den Sack hätten zumachen müssen nicht gesehen, ein zwei Distanzschüsse und das wars. Köln hatte eher mehr gute Torchancen was Herr Reif ja auch während des Spiels gesagt hat. Vom mal wieder nicht gegebenen Elfer wollen wir da gar nicht erst reden.
Ähnlich krude Dein Fazit das Schalke das einzige Spiel war das nach Fußball aussah. Gegen Wolfsburg war Köln die bessere Mannschaft, gegen Leverkusen verdient gewonnen und gut gespielt.
Dazu kommt dann noch das es 24 Punkte sind und nicht 23.
Und auf diese 24 Punkte darfst Du dann noch 8 draufzählen, die uns durch mal mehr, mal weniger krassen Fehlentscheidungen vom Schiri genommen wurden. So schlecht kann es also nicht sein was Köln da diese Saison spielt.

scooter
20-12-2015, 10:15
[QUOTE=kernseife;44187961]ich weiss nicht, ob es nur ein torwartfehler war. der weigl hat, wie uli stein es ja auch richtig dargelegt hat rumgepennt. davon ab, tore entstehen meist durch fehler. insofern nix mit superglücklich.[/QUOTE]

Was willst von nem Gladbacher hier erwarten. Kölner Tore fallen halt immer nur durch Geschenke vom Gegner und deshalb ist jeder Sieg grundsätzlich glücklich.:D

scooter
20-12-2015, 10:19
[QUOTE=desert;44184588]Sooooooooo geil :anbet: Das letzte Mal wo es so geil war, war wo Poldi gegen Freiburg in der 90. genetzt hat.

Aber gegen Dortmund :ko::ko::clap:

Geil gemacht Jungs!!!!!111[/QUOTE]

Ja wirklich gut, bis auf Risse!:D
Ich verstehe nicht warum dieser Holzfuß jeden Freistoß schießt. Furchtbar wo der die Dinger hinsemmelt.:kater:

Baron Antaeus
20-12-2015, 10:42
[QUOTE=scooter;44189693]
Das wir gegen Dortmund nicht mehr Ballbesitz haben würden war wohl vor dem Spiel schon klar. Wenn man sich das Chancenverhältnis anschaut war der Sieg überhaupt nicht unverdient. Ich habe die Riesenchancen für Dortmund, mit denen sie den Sack hätten zumachen müssen nicht gesehen, ein zwei Distanzschüsse und das wars. Köln hatte eher mehr gute Torchancen was Herr Reif ja auch während des Spiels gesagt hat. Vom mal wieder nicht gegebenen Elfer wollen wir da gar nicht erst reden.
Ähnlich krude Dein Fazit das Schalke das einzige Spiel war das nach Fußball aussah. Gegen Wolfsburg war Köln die bessere Mannschaft, gegen Leverkusen verdient gewonnen und gut gespielt.
Dazu kommt dann noch das es 24 Punkte sind und nicht 23.
Und auf diese 24 Punkte darfst Du dann noch 8 draufzählen, die uns durch mal mehr, mal weniger krassen Fehlentscheidungen vom Schiri genommen wurden. So schlecht kann es also nicht sein was Köln da diese Saison spielt.[/QUOTE]


Hach, wie ich es liebe wenn Kölner Fans über ihren FC sprechen. Ja wenn der Reif das schon sagt. Muhahaha. Der FC ist ja grundsätzlich immer besser oder zumindest gleichwertig, wurde immer nur benachteiligt, hat sich,wenn, alle Punkte verdient abgeholt und gehört eigentlich unter die Top 5. Auch jetzt. Innerlich wird schon wieder mit der EL geliebäugelt. Das mag ich so an diesen Fans. Ihr Sinn für die Realität. Ganze 2 Spiele führst du als Gegenargument an. Von 17. Da werden aus streckenweise 40 Minuten guten Fussballs gegen VW, 90 gemacht. Fehlentscheidungen wie gegen den HSV unter den Teppich gekehrt, glückliche Punkte und Tore ganz verschwiegen und das andere Manschaften ebenfalls mit falschen Pfiffen der Unparteiischen zu kämpfen haben, ignoriert. Anstatt selber für Tore zu sorgen muss der böse Fehler-Schiri herhalten. Im Schuldzuweisen war der FC schon immer eine Macht. Sieht man ja wie Modeste wochenlang abgekackt hat, weil nach Vorne tote Hose angesagt war. Da ging NIX, aber auch garnix zusammen. Spielerisch seit ihr mit die schlechteste Mannschaft in der BuLi. Und gestern sind die Tore nur durch pures Glück gefallen. Sorry, aber isso. Sei halt mal ehrlich.

scooter
20-12-2015, 13:48
[QUOTE=Baron Antaeus;44189791]Hach, wie ich es liebe wenn Kölner Fans über ihren FC sprechen. Ja wenn der Reif das schon sagt. Muhahaha. Der FC ist ja grundsätzlich immer besser oder zumindest gleichwertig, wurde immer nur benachteiligt, hat sich,wenn, alle Punkte verdient abgeholt und gehört eigentlich unter die Top 5. Auch jetzt. Innerlich wird schon wieder mit der EL geliebäugelt. Das mag ich so an diesen Fans. Ihr Sinn für die Realität. Ganze 2 Spiele führst du als Gegenargument an. Von 17. Da werden aus streckenweise 40 Minuten guten Fussballs gegen VW, 90 gemacht. Fehlentscheidungen wie gegen den HSV unter den Teppich gekehrt, glückliche Punkte und Tore ganz verschwiegen und das andere Manschaften ebenfalls mit falschen Pfiffen der Unparteiischen zu kämpfen haben, ignoriert. Anstatt selber für Tore zu sorgen muss der böse Fehler-Schiri herhalten. Im Schuldzuweisen war der FC schon immer eine Macht. Sieht man ja wie Modeste wochenlang abgekackt hat, weil nach Vorne tote Hose angesagt war. Da ging NIX, aber auch garnix zusammen. Spielerisch seit ihr mit die schlechteste Mannschaft in der BuLi. Und gestern sind die Tore nur durch pures Glück gefallen. Sorry, aber isso. Sei halt mal ehrlich.[/QUOTE]

Immer besser? Sagt wer und wo? Europaliga? Sagt wer und wo?

Es macht wenig Sinn wenn Du ständig das geschriebene verdrehst.
Der FC hat in der Euroliga noch nichts zu suchen, das hab ich von Beginn an geschrieben und daran hat sich nichts geändert.
Es geht aber darum das Du es so aussehen lässt als sei ausser gegen Schalke nie gut gespielt worden.
Die Niederlagen werden da schon gar nicht erwähnt, denn auch dort waren Spiele dabei wo man überlegen verloren hat.
Schießt der FC keine Tore, ist das natürlich Unvermögen und man verliert verdient. Gewinnt der FC ist das natürlich Glück.
Gestern sind die Tore durch pures Glück gefallen, der Elfer wird wieder nicht gezählt, eigene Pfostenschüsse auch nicht, Chancen für Köln zählen halt nicht. Das Dortmunder Tor nach einer Ecke, wo einer der gefährlichsten Kopfballspieler der Dortmunder total frei steht, ist natürlich kein Geschenk, das war souverän herrausgespielt.

Ich glaube wir hier im thread wissen ganz gut wo der FC steht und was er leisten kann. HIer wird sowohl das Positive als auch das Negative gesehen (Basty ausgenommen), aber eines ist sicher.
So schleicht wie Du das oben darstellen willst ist es nicht.
Und übrigens, mit Platz 5 hast Du gar nicht so schlecht gelegen, wenn denn alle Schiri Entscheidungen richtig gelaufen wären.:)

http://www.wahretabelle.de/

Und zum Abschluß noch; das man mal wochenlang nur Müll spielt, damit kennst Du Dich doch gerade diese Saison ganz gut aus, oder?:)

Edit: Wie professionell Deine Meinung zum eigenen Verein ist, ist ja bei Euch nachzulesen. Da wird ne 5-0 Klatsche gegen Leverkusen als "vermeidbar" bezeichnet.:rotfl:

desert
20-12-2015, 14:34
[QUOTE=scooter;44189716]Ja wirklich gut, bis auf Risse!:D
Ich verstehe nicht warum dieser Holzfuß jeden Freistoß schießt. Furchtbar wo der die Dinger hinsemmelt.:kater:[/QUOTE]

Ich verstehe das auch nicht. Ich habe bei Standards von uns nie große Hoffnungen und riesige Angst, wenn der Gegner welche bekommt. Letzte Woche in Bremen, gestern gegen Dortmund. Aus dem Spiel heraus geht selten was gegen uns, aber nach Standards ist das echt hinten ein Hühnerhaufen und vorne an Harmlosigkeit kaum zu überbieten.

Schade, dass Jojic nicht mal endlich seine Fitness verbessert. Ich fand seine Standards, wenn er denn mal zum Zuge kam, viel besser als die von Risse. Auch Hector schlägt bessere Ecken.

Nun denn, war auf jeden Fall ein tolles Gefühl heute Morgen aufzuwachen. Wir haben btw alle NRW-Teams geschlagen in der Hinrunde :clap: Etwas mehr Glück bei Schiri-Entscheidungen und bessere Spiele gegen kleinere Gegner und wir sind im vorderen Mittelfeld.

Baron Antaeus
20-12-2015, 14:49
[QUOTE=scooter;44190740]Immer besser? Sagt wer und wo? Europaliga? Sagt wer und wo?

Es macht wenig Sinn wenn Du ständig das geschriebene verdrehst.
Der FC hat in der Euroliga noch nichts zu suchen, das hab ich von Beginn an geschrieben und daran hat sich nichts geändert.
Es geht aber darum das Du es so aussehen lässt als sei ausser gegen Schalke nie gut gespielt worden.
Die Niederlagen werden da schon gar nicht erwähnt, denn auch dort waren Spiele dabei wo man überlegen verloren hat.
Schießt der FC keine Tore, ist das natürlich Unvermögen und man verliert verdient. Gewinnt der FC ist das natürlich Glück.
Gestern sind die Tore durch pures Glück gefallen, der Elfer wird wieder nicht gezählt, eigene Pfostenschüsse auch nicht, Chancen für Köln zählen halt nicht. Das Dortmunder Tor nach einer Ecke, wo einer der gefährlichsten Kopfballspieler der Dortmunder total frei steht, ist natürlich kein Geschenk, das war souverän herrausgespielt.

Ich glaube wir hier im thread wissen ganz gut wo der FC steht und was er leisten kann. HIer wird sowohl das Positive als auch das Negative gesehen (Basty ausgenommen), aber eines ist sicher.
So schleicht wie Du das oben darstellen willst ist es nicht.

[/QUOTE]


:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Herrlich diese verblendete Sichweise auf den eignen Fussball. Muss man auch erstmal SO hinbekommen. Weitermachen. Der erfolgreiche und begeisternde Fussball voller guter Kombinationenfreudigkeit und herausragender Aktion gibt euch recht. Muss Spass machen diesen live bewundern zu dürfen. :d:

desert
20-12-2015, 14:54
Irgendwie nervst du. Was willst du denn hier bei uns? Kannst du nicht woanders haten?

kernseife
20-12-2015, 21:06
@baron tralala: puuh, du verdrehst hier in der tat immer einem die wortze im mund. und auch die tatsachen. so nach dem motto weil ihr jetzt "supergl+ückliche" tore gemacht habt, braucht ihr euch auch nicht mehr über das handspiel von andreasen aufzuregen. oder den gestern nicht gegeben elfer, oder....hm ja, ist klar.

scooter
20-12-2015, 22:32
[QUOTE=Baron Antaeus;44191034]:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Herrlich diese verblendete Sichweise auf den eignen Fussball. Muss man auch erstmal SO hinbekommen. Weitermachen. Der erfolgreiche und begeisternde Fussball voller guter Kombinationenfreudigkeit und herausragender Aktion gibt euch recht. Muss Spass machen diesen live bewundern zu dürfen. :d:[/QUOTE]

Du liest immer Dinge, die keiner geschrieben hat, irgendwie seltsam.:D

Köln - Wolfsburg 1-1
Schalke - Köln 0-3
Leverkusen - Köln 1-2
Köln - Lachbach 1-0
Köln - Dortmund 2-1

Gegen die Top 7 der Tabelle waren das:
4 Siege
1 Unentschieden
2 Niederlagen

Damit lässt sich gut Leben. Ich käme aber zum Beispiel nicht auf die Idee das 4-0 geen Bayern, oder die 6-2 Klatsche gegen Frankfurt als " vermeidbar" zu bezeichnen. Das geht nur mit einem ausgeprägten Fußballsachverstand wie Du ihn hast.:D

scooter
20-12-2015, 22:34
[QUOTE=desert;44183925]Kein Modeste und kein Osako in der Startelf! :anbet:

Wir gewinnen!!!!!!!11111111elfelfelfeinseinseins[/QUOTE]

Über Modeste werden wir uns noch häufiger freuen, glaub mir.:D
Der wird mehr Tore schießen wie Ujah!

houdini
21-12-2015, 08:56
Ich verstehe nicht wieso ihr diesem Gladbacher Troll immer noch antwortet. Lasst den doch rumlabern. Der kommt doch nur in den Thread um zu stänkern.
Freut euch doch lieber über die 24 Punkte und Platz 9.
Ich gehe mit einem super Gefühl in die Winterpause!
Nur noch 16 Punkte zum Klassenerhalt:freu:

desert
21-12-2015, 09:43
Noch jemand, der ganz klassisch immer die 40 Punkte im Auge hat :wub::clap:

scooter
21-12-2015, 11:12
[QUOTE=desert;44194860]Noch jemand, der ganz klassisch immer die 40 Punkte im Auge hat :wub::clap:[/QUOTE]

Im Freundeskreis nur! Mit jedem Punkt zähle ich runter. Noch 16, dann noch 15 usw...
Alles über 40P ist eine Zugabe mit der ich nicht gerechnet habe.:D

kernseife
21-12-2015, 22:05
[QUOTE=scooter;44195141]Im Freundeskreis nur! Mit jedem Punkt zähle ich runter. Noch 16, dann noch 15 usw...
Alles über 40P ist eine Zugabe mit der ich nicht gerechnet habe.:D[/QUOTE]


ja, so ähnlich sehe ich das auch.

aber hey beste saison, seid 15 jahren und noch dazu nrw-meister oder führender der western conference:D

scooter
21-12-2015, 22:08
[QUOTE=kernseife;44197963]ja, so ähnlich sehe ich das auch.

aber hey beste saison, seid 15 jahren und noch dazu nrw-meister oder führender der western conference:D[/QUOTE]

Und am Ende schießt Medeste mehr Tore als Ujah.:D
Ich würde ein Fass Kölsch zahlen wenn nicht.:)

Baron Antaeus
21-12-2015, 23:56
Um was wetten wir das Ujah mehr Tore schiesst als Modeste? :D

desert
22-12-2015, 00:07
[QUOTE=scooter;44195141]Im Freundeskreis nur! Mit jedem Punkt zähle ich runter. Noch 16, dann noch 15 usw...
Alles über 40P ist eine Zugabe mit der ich nicht gerechnet habe.:D[/QUOTE]

:d::d::clap:

[QUOTE=kernseife;44197963]ja, so ähnlich sehe ich das auch.

aber hey beste saison, seid 15 jahren und noch dazu nrw-meister oder führender der western conference:D[/QUOTE]

Ja, gegen die NRW-Teams haben wir ne makellose Bilanz :feile::freu:

[QUOTE=scooter;44198001]Und am Ende schießt Medeste mehr Tore als Ujah.:D
Ich würde ein Fass Kölsch zahlen wenn nicht.:)[/QUOTE]

Vor der Saison hätte ich das auch gesagt, aber Ujah hat sich enorm gemacht. Der hat sich in Bremen wirklich verbessert.
Ich hoffe bei Modeste ist jetzt der Knoten endlich geplatzt und er kann wieder an die ersten Spiele anknüpfen :trippel: Wenn er die Dinger wie gegen Dortmund vorher mal gemacht hätte, wären wir jetzt da, wo Hertha steht.

kernseife
22-12-2015, 00:38
na meinetwegen kann ujah mehr tore schiessen, und dann nächstes jahr mit werder in der 2. liga kicken:D

desert
22-12-2015, 07:42
:D

houdini
22-12-2015, 13:52
[QUOTE=scooter]Im Freundeskreis nur! Mit jedem Punkt zähle ich runter. Noch 16, dann noch 15 usw...
Alles über 40P ist eine Zugabe mit der ich nicht gerechnet habe.[/QUOTE]
:ja:

Bei Werder bin ich ja zwiegespalten. Einerseits waren die mir ja immer ganz sympathisch, zumindest mehr als die anderen, die da unten drin stehen (Ich hoffe ja, dass es Hoffenheim erwischt.)

Andererseits... besser die steigen ab als wir.:D

Basty
22-12-2015, 19:50
[QUOTE=houdini;44200598]:ja:

Bei Werder bin ich ja zwiegespalten. Einerseits waren die mir ja immer ganz sympathisch, zumindest mehr als die anderen, die da unten drin stehen (Ich hoffe ja, dass es Hoffenheim erwischt.)

Andererseits... besser die steigen ab als wir.:D[/QUOTE]


Ich mach ein Kölschfass auf wenn Werder absteigt :clap::clap::clap::d::d::d:

scooter
22-12-2015, 20:09
[QUOTE=houdini;44200598]:ja:

Bei Werder bin ich ja zwiegespalten. Einerseits waren die mir ja immer ganz sympathisch, zumindest mehr als die anderen, die da unten drin stehen (Ich hoffe ja, dass es Hoffenheim erwischt.)

Andererseits... besser die steigen ab als wir.:D[/QUOTE]

Ich hab mit Werder auch kein Problem und würde mir auch 3 andere Absteiger wünschen. Allen voran Hannover, solch Unsportlichkeit sollte nicht belohnt werden.

desert
23-12-2015, 17:51
Gegen Werder habe ich nichts, gegen Ujah schon. Der hat ja vor allem verbal nochmal ordentlich nachgetreten nach seiner lächerlichen Schwalbe. Aber der Typ ist der klassische Wappenküsser. Alleine wegen seiner Person wäre der Werder-Abstieg doch ne schöne Sache.
Aber so wird es sicherlich nicht kommen, Werder schätze ich von den Teams da unten am stärksten ein.

Hannover muss dringend weg. Die haben wohl den HSV beerbt in Sachen Unfair-Play. Stuttgart würde ein Abstieg auch mal gut tun :d: Hoffenheim ist mir völlig wumpe. Gegen die haben wir meistens gut ausgesehen, also drin bleiben :sumo:

kernseife
24-12-2015, 22:24
also mein wunsch für die 3 absteiger sind (in der reihenfolge)

rb leipzig
leverkusen
wolfsburg
hoffenheim
hannover


:D

Basty
04-01-2016, 19:41
Geht jetzt alles schnell? Der FC steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Filip Mladenovic. Der Serbe ist schon in Köln!

http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/schon-am-geissbockheim-hier-kommt-fc-neuzugang-mladenovic-23253176



Unser erster Wintertransfer schneit zur Tür rein :wub::wub::wub:

Basty
07-01-2016, 06:39
Bitte für Lukas oder Jonas abstimmen :wub::wub::wub:

http://fanclub.dfb.de/fan-club/deine-stimme-zaehlt/nationalspieler-des-jahres/

desert
07-01-2016, 12:29
Ja bestimmt stimme ich für Poldi ab :rotfl:

Basty
15-01-2016, 14:19
Podolskis Traum: Einmal Europa mit "seinem" FC

Endgültig leuchtende Augen bekam der 30-Jährige aber, als die Rede auf "seinen" 1. FC Köln kam. Jenen Fußball-Klub, bei dem er als 18-Jähriger den Durchbruch schaffte und mit dem er zweimal drei chaotische Jahre durchlitt. Und der sich heute als seriöser Tabellenneunter der Bundesliga plötzlich anschickt, Europa zu erobern. "Das ist natürlich ein Traum. Und Träume darf man haben", sagte Podolski. Die Möglichkeiten für den Klub, sich in naher Zukunft für den Europacup zu qualifizieren, seien "definitiv da, sie sind auf einem guten Weg. Ich drücke die Daumen, und vielleicht spiele ich dann selbst noch mal mit dem FC international."

http://www.rp-online.de/sport/fussball/international/andere-ligen/lukas-podolski-traeumt-von-europacup-spiel-mit-dem-1-fc-koeln-aid-1.5694138

Hoffe der Traum wird bald wahr werden :wub::wub::wub:

desert
15-01-2016, 15:31
Europa gerne! Mit Poldi? Hoffentlich nicht.

KölscheJung1990
15-01-2016, 17:28
[QUOTE=desert;44285467]Europa gerne! Mit Poldi? Hoffentlich nicht.[/QUOTE]

:d: Die Zeit ist vorbei und dafür ist er nach Ablauf seiner Vertrages in Istanbul zu alt. Das nächste mal, wenn er mit dem Geißbock auf der Brust aufläuft, wird irgendein Hallenturnier mit der Tradionsmannschaft auf Sport 1 sein ;). Er kann den FC ja später als Verantwortlicher in irgendeiner Tätigkeit von der Tribüne in Europa anfeuern.

desert
22-01-2016, 13:14
Morgen geht's wieder los für unsere Jungs. Mit frischem Vertrag für Stöger zu 3 Punkten gegen den VfB?

Auswärts sehen wie ja immer gut gegen die aus, aber daheim hapert es komischerweise schon seit längerem :crap: Ein Remis würde mir glaube ich reichen :helga:
Was denkt ihr? :Popcorn:

scooter
22-01-2016, 13:22
[QUOTE=desert;44328090]Morgen geht's wieder los für unsere Jungs. Mit frischem Vertrag für Stöger zu 3 Punkten gegen den VfB?

Auswärts sehen wie ja immer gut gegen die aus, aber daheim hapert es komischerweise schon seit längerem :crap: Ein Remis würde mir glaube ich reichen :helga:
Was denkt ihr? :Popcorn:[/QUOTE]

Nach der Winterpause ist ne Prognose immer schwer, Stuttgart hat ja auch was verändert, bleibt abzuwarten wie die drauf sind. Ich würde mir insgesamt mehr Stabilität zu Hause wünschen, warum also nicht mit nem 3 er starten?:D

dobijoe
22-01-2016, 15:48
Das der Trainer verlängert hat ist jedenfalls ne super Sache für den FC!

scooter
22-01-2016, 16:55
[QUOTE=dobijoe;44328544]Das der Trainer verlängert hat ist jedenfalls ne super Sache für den FC![/QUOTE]

Sehe ich prinzipiell auch so. Auf der anderen Seite weiß man was das heutzutage noch wert ist. Eine längere Schwächephase und weg iss er!
Ob so langfristige Verlängerungen Sinn machen, ist daher streitbar, finde ich.

Baron Antaeus
22-01-2016, 22:58
Zur Vertragsverlängerung gibts gleich mal ne 0:2 Niederlage. Habs so im Gefühl das der VfB ne richtig gute Rückrunde spielen wird. Die sind Offensiv schon ganz ordentlich besetzt. Und in Köln haben die eigentlich auch immer gut ausgesehen.

KölscheJung1990
22-01-2016, 23:01
Aber seit Stöger da ist, hat man bisher jede Negativserie brechen können. Folgerichtig wäre der VFB morgen fällig ;). Selbst wenn nicht, gilt es einfach so schnell wie möglich die 40 Punkte zu knacken und dann kann man noch schauen was noch geht.

desert
23-01-2016, 17:18
Leider ist genau das passiert, was man irgendwie erwarten musste. Stuttgart zeigt uns heute klar die Grenzen auf und zeigt wohl den besten Auftritt einer Gästemannschaft bisher bei uns.
Wir kriegen nen Elfer geschenkt, haben dann zwar Pech, dass Niedermeier nicht mit Gelb/Rot fliegt, aber leiten durch eigene Fehler den Sieg des Gegners ein.

Olkowski heute ne glatte 5. Die IV auch sehr wacklig. Jeder Standard vorne verpufft und hinten brennt es lichterloh. Wäre nicht mal Zeit gewesen diese Schwachstelle zu trainieren??

Ich sehe ehrlich gesagt Schwarz gerade. Wolfsburg und Hamburg vor der Brust - da wird es nix geben. Dann Frankfurt und Hertha. Ich habe so ein Deja-Vu aus der Abstiegssaison, wo wir auf die tolle Hinrunde noch abgestiegen sind...

Ich verstehe eh nicht warum man am Transfermarkt nicht noch nachgelegt hat, wie das alle anderen getan haben. Glaubt man das reicht? Heute jedenfalls nicht.

Mladenovic machte nen guten Eindruck. Unbedingt demnächst von Anfang an. Dafür Olkowski raus, am besten verkaufen. Und Risse zurück als Rechtsverteidiger. Standards kann er nicht und nach vorne vertendelt er alles.

scooter
23-01-2016, 17:23
Das war unterirdisch in fast allen Belangen. Stuttgart hats mehr gewollt und somit auch verdient gewonnen.
Diese individuellen Fehler, die sich durchs ganze Spiel ziehen sind auffällig. Olkowski mit Standfussball und promtem Fehler zum Tor, der hätte nach 20 min und gefühltem 10. Fehlpass schon raus gemußt.
Modeste läuft rum wie Falschgeld und im Mittelfeld spielen weiterhin nur Defensive.
Hoffentlich wirds nicht doch noch eng!

Hoffnungsschimmer ist der Neue, der hat auf Links gut Alarm gemacht.
Mein Wunsch wäre ihn drin zu lassen und Bittencourt auf rechts Offensiv, Risse hinten lassen und Olkowski auf die Bank!

scooter
23-01-2016, 17:25
[QUOTE=desert;44334959]Leider ist genau das passiert, was man irgendwie erwarten musste. Stuttgart zeigt uns heute klar die Grenzen auf und zeigt wohl den besten Auftritt einer Gästemannschaft bisher bei uns.
Wir kriegen nen Elfer geschenkt, haben dann zwar Pech, dass Niedermeier nicht mit Gelb/Rot fliegt, aber leiten durch eigene Fehler den Sieg des Gegners ein.

Olkowski heute ne glatte 5. Die IV auch sehr wacklig. Jeder Standard vorne verpufft und hinten brennt es lichterloh. Wäre nicht mal Zeit gewesen diese Schwachstelle zu trainieren??

Ich sehe ehrlich gesagt Schwarz gerade. Wolfsburg und Hamburg vor der Brust - da wird es nix geben. Dann Frankfurt und Hertha. Ich habe so ein Deja-Vu aus der Abstiegssaison, wo wir auf die tolle Hinrunde noch abgestiegen sind...

Ich verstehe eh nicht warum man am Transfermarkt nicht noch nachgelegt hat, wie das alle anderen getan haben. Glaubt man das reicht? Heute jedenfalls nicht.

Mladenovic machte nen guten Eindruck. Unbedingt demnächst von Anfang an. Dafür Olkowski raus, am besten verkaufen. Und Risse zurück als Rechtsverteidiger. Standards kann er nicht und nach vorne vertendelt er alles.[/QUOTE]


:hair:
Wie kommst du darauf das der Elfer geschenkt war?

Edit: Ansonsten scheinen wir 1:1 zum gleichen Fazit gekommen zu sein!:D

desert
23-01-2016, 17:25
[QUOTE=scooter;44334977]Das war unterirdisch in fast allen Belangen. Stuttgart hats mehr gewollt und somit auch verdient gewonnen.
Diese individuellen Fehler, die sich durchs ganze Spiel ziehen sind auffällig. Olkowski mit Standfussball und promtem Fehler zum Tor, der hätte nach 20 min und gefühltem 10. Fehlpass schon raus gemußt.
Modeste läuft rum wie Falschgeld und im Mittelfeld spielen weiterhin nur Defensive.
Hoffentlich wirds nicht doch noch eng!

Hoffnungsschimmer ist der Neue, der hat auf Links gut Alarm gemacht.
Mein Wunsch wäre ihn drin zu lassen und Bittencourt auf rechts Offensiv, Risse hinten lassen und Olkowski auf die Bank![/QUOTE]

:d: Zu allem!

Und ich finde wir brauchen noch nen Stürmer. Gerade wenn man mal hinten liegt und alles nach vorne wirft fehlt mir da vorne so ein Brecher. Modeste arbeitet viel, aber ist technisch ja dann doch eher beschränkt.

desert
23-01-2016, 17:26
[QUOTE=scooter;44334985]:hair:
Wie kommst du darauf das der Elfer geschenkt war?[/QUOTE]

Weil 1) der Ball weg gewesen wäre und 2) Niedermeier sich nicht in Luft auflösen kann.

Man kann ihn geben, aber die meisten Schiris geben so einen nicht :nixweiss: Aber letztlich spielte das ja keine Rolle mehr.

Wieso :hair: ? Der Rest stimmt doch mit deinem Post überein :nixweiss:

KölscheJung1990
23-01-2016, 17:48
Was für eine komplett unnötige Niederlage. Man kommt etwas schläfrig aus der Kabine. Geht dann aber in Führung und hat ab dem Moment das Spiel komplett unter Kontrolle und dann spielt Olkowski einen Ball, wofür er eigentlich hätte ausgewechselt werden müssen. Was für ein Monsterfehler.

Dann dieses 2:1. Wie kann man Timo Werner, diesen Zwerg, bei einem Eckball, im Fünfer, so frei stehen ? Plötzlich liegt man zurück und keiner weiß wirklich warum. Anschließend versucht man anzurennen, aber ist einfach nur komplett ungefährlich. Kaum zwingende Szenen. Dazu einfach unglaublich Zweikampf schwach.

Wechsel bis auf einen völlig ok. Aber mit Jojic verliere ich wirklich langsam die Geduld. Wo war die angeblich ansteigende Form ? Da MUSS Gerhardt kommen. Auch, weil er der einzige im Kader ist, der neben Modeste irgendetwas wie Torgefahr ausstrahlt und einfach viel robuster ist.

Das ist einfach etwas, dass uns total abgeht. Wenn es vorne eng wird wie bei Rückständen, ist Modeste der einzige, der körperlich mithalten kann. Den Rest kann man umpusten.

Dr.Murder
23-01-2016, 17:50
[QUOTE=desert;44334987]:d: Zu allem!

Und ich finde wir brauchen noch nen Stürmer. Gerade wenn man mal hinten liegt und alles nach vorne wirft fehlt mir da vorne so ein Brecher. Modeste arbeitet viel, aber ist technisch ja dann doch eher beschränkt.[/QUOTE]

Wir hätten da einen abzugeben...:hehe:
(Ramos)

scooter
23-01-2016, 17:57
[QUOTE=desert;44334990]Weil 1) der Ball weg gewesen wäre und 2) Niedermeier sich nicht in Luft auflösen kann.

Man kann ihn geben, aber die meisten Schiris geben so einen nicht :nixweiss: Aber letztlich spielte das ja keine Rolle mehr.

Wieso :hair: ? Der Rest stimmt doch mit deinem Post überein :nixweiss:[/QUOTE]

die hochstehenden Haare bezogen sich nur auf den Elfer:D
Alles gut, das der Rest identisch analysiert war hatte ich ja noch eingefügt!

scooter
23-01-2016, 18:02
[QUOTE=KölscheJung1990;44335052]Was für eine komplett unnötige Niederlage. Man kommt etwas schläfrig aus der Kabine. Geht dann aber in Führung und hat ab dem Moment das Spiel komplett unter Kontrolle und dann spielt Olkowski einen Ball, wofür er eigentlich hätte ausgewechselt werden müssen. Was für ein Monsterfehler.

Dann dieses 2:1. Wie kann man Timo Werner, diesen Zwerg, bei einem Eckball, im Fünfer, so frei stehen ? Plötzlich liegt man zurück und keiner weiß wirklich warum. Anschließend versucht man anzurennen, aber ist einfach nur komplett ungefährlich. Kaum zwingende Szenen. Dazu einfach unglaublich Zweikampf schwach.

Wechsel bis auf einen völlig ok. Aber mit Jojic verliere ich wirklich langsam die Geduld. Wo war die angeblich ansteigende Form ? Da MUSS Gerhardt kommen. Auch, weil er der einzige im Kader ist, der neben Modeste irgendetwas wie Torgefahr ausstrahlt und einfach viel robuster ist.

Das ist einfach etwas, dass uns total abgeht. Wenn es vorne eng wird wie bei Rückständen, ist Modeste der einzige, der körperlich mithalten kann. Den Rest kann man umpusten.[/QUOTE]

Im Spiel nach vorne fehlt uns einfach noch die Qualität, deshalb reicht es auch noch nicht für mehr und schon gar nicht für Europa, auch wenn das vielleicht möglich wäre.
Es wird noch Zeit brauchen bis der nächste Schritt gemacht werden kann.

desert
23-01-2016, 18:20
[QUOTE=Dr.Murder;44335060]Wir hätten da einen abzugeben...:hehe:
(Ramos)[/QUOTE]

Ich sag zu meinem BVB-Kumpel schon seit Wochen, dass ihr den Ramos mal abgeben sollt :rotfl: Den würde ich gerne bei uns sehen :d:

Gilles
23-01-2016, 18:51
[QUOTE=desert;44334990]Weil 1) der Ball weg gewesen wäre und 2) Niedermeier sich nicht in Luft auflösen kann.

Man kann ihn geben, aber die meisten Schiris geben so einen nicht :nixweiss: Aber letztlich spielte das ja keine Rolle mehr.

Wieso :hair: ? Der Rest stimmt doch mit deinem Post überein :nixweiss:[/QUOTE]

Jep, das fand ich auch unfassbar. Den Elfer zu geben war eigentlich ne Frechheit!

kernseife
23-01-2016, 19:36
na, das fängt ja gut an. wie habe ich die fussball freie zeit genossen.

desert
24-01-2016, 19:26
Ich sags nur ungerne, aber ich würde sagen wir sind voll zurück im Abstiegskampf. Frankfurt und Bremen punkten dreifach gegen die Topteams, Stuttgart hochverdient bei uns. Und schon ist der Vorsprung von 9 auf 6 Punkte geschrumpft. Wenn das noch in die Hose geht, ist das dem Management zuzuschreiben. Wie kann man nur die offensichtlichen Personalprobleme so übergehen und lediglich einen Linksverteidiger holen (wo wir gar keinen brauchen :ko:)?? Ich sehe irgendwie ziemlich schwarz :helga:
Ich kann echt nur hoffen, dass da 2-3 gute Spieler noch geholt werden, denn das reicht personell nicht.

Die nächsten Auftritte in Wolfsburg und Hamburg. Holen wir da einen Punkt wäre das schon ne Sensation.

Vor 4 Jahren standen wir nach der Hinrunde auch gesichert im Mittelfeld... :fürcht:

Gilles
24-01-2016, 19:32
Keine Angst desert, bevor der FC da richtig reinrutscht, läuft viel Wasser den Rhein runter. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen.

desert
24-01-2016, 19:35
Das Programm ist halt nicht ohne und wenn wir gegen Wolfsburg und Hamburg nix holen und ihr da unten weiter so punktet, sind wir dann voll da unten drin. Und im direkten Vergleich gegen solche Mannschaften fehlt uns dann die nötige Qualität.

Gilles
24-01-2016, 19:39
[QUOTE=desert;44341120]Das Programm ist halt nicht ohne und wenn wir gegen Wolfsburg und Hamburg nix holen und ihr da unten weiter so punktet, sind wir dann voll da unten drin. Und im direkten Vergleich gegen solche Mannschaften fehlt uns dann die nötige Qualität.[/QUOTE]

Wir spielen jetzt auch erstmal gegen Berlin und Gladbach :nixweiss: Im Moment ist für jeden alles drin, siehe Frankfurt und Bremen :ja:

Tobi88
24-01-2016, 20:55
http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-koeln/fan-sturz-von-tribuene-44279902.bild.html

:rotfl: Hätte nicht gedacht das einem einen Torjubel direkt ins Krankenhaus bringt :o

kernseife
24-01-2016, 21:41
@desert: ich hab zwar auch so gedanken, aber ist das nicht was zu schwarz gesehen?

okay, stuttgart wird die kurve kriegen. mein ich jetzt nicht nur wegen gestern. und wenn frankfurt und bremen heute gewinnen...ja gut passiert halt.in der summe denke ich aber, dass wir besser sind als mindestens 3 andere in der liga.

Lazarus
24-01-2016, 21:51
[QUOTE=kernseife;44341922]@desert: ich hab zwar auch so gedanken, aber ist das nicht was zu schwarz gesehen?

okay, stuttgart wird die kurve kriegen. mein ich jetzt nicht nur wegen gestern. und wenn frankfurt und bremen heute gewinnen...ja gut passiert halt.in der summe denke ich aber, dass wir besser sind als mindestens 3 andere in der liga.[/QUOTE]

Solange man zu Hause nichts auf die Reihe bekommt, wird das aber schwer.

scooter
24-01-2016, 21:58
[QUOTE=Lazarus;44342004]Solange man zu Hause nichts auf die Reihe bekommt, wird das aber schwer.[/QUOTE]

Zu Hause muß auf jeden Fall mehr Stabilität her, vor allem in der Rückrunde gegen die Gegner von Unten.
Wir haben es alle schon x-mal erlebt, wie schnell es gehen kann doch noch unten rein zu rutschen.
Die nächsten beiden Auswärtsspiele gegen Wolfsburg und HSV können schnell verloren werden. Ein Rückrundenstart mit 3 Niederlagen wäre fatal.
Daher wäre es unheimlich wichtig das zu vermeiden, sonst ist man schneller unten drin als man glaubt.

Spielerisch fehlt es uns massiv an Qualität, das sollte nicht vergessen werden.

kernseife
24-01-2016, 22:15
ja ja ja, jetzt macht mir doch net so angst

Lazarus
24-01-2016, 22:24
[QUOTE=kernseife;44342193]ja ja ja, jetzt macht mir doch net so angst[/QUOTE]

Ich denke schon, das man auch dieses Jahr die Liga halten wird. Es wird vermutlich zwar kein einstelligen Tabellenplatz geben, aber reichen wird es.

desert
26-01-2016, 07:56
Hauptsache es reicht :bitte: Ob Platz 9 oder 15. Ich brauche den Stress aber nicht :hair:

Verstehe halt nicht warum niemand mehr geholt wird. Ist die Finanzlage so schlecht? Hat doch jeder gesehen, dass wir auf einigen Positionen zu dünn besetzt sind :helga: Die 1,5 Mio für Mladenovic hätte man besser mal für nen Stürmer investiert.

KölscheJung1990
26-01-2016, 14:04
[QUOTE=desert;44350225]Hauptsache es reicht :bitte: Ob Platz 9 oder 15. Ich brauche den Stress aber nicht :hair:

Verstehe halt nicht warum niemand mehr geholt wird. Ist die Finanzlage so schlecht? Hat doch jeder gesehen, dass wir auf einigen Positionen zu dünn besetzt sind :helga: Die 1,5 Mio für Mladenovic hätte man besser mal für nen Stürmer investiert.[/QUOTE]

Man holt keinen, weil nichts passendes auf dem Markt ist. Panikeinkäufe und Wintertransfers haben sehr selten funktioniert. Ich kann mich eigentlich nur an Tosic erinnern. Ansonsten ist doch alles gefloppt. Und ansonsten, auch wenn du es nicht hören willst, haben wir kein Sturmproblem. Die Probleme liegen dahinter. Man ist aus dem Mittelfeld zu ungefährlich. Die Stürmer, egal wer es ist, fehlt völlig die Unterstützung. Selbst Ramos, den du ins Spiel gebracht hattest, würde komplett in der Luft hängen. Ein Problem was wohl auch die Vereinsführung so sieht. Vor einiger Zeit stand im Kicker, dass man wohl für die kommende Saison einen offensiverstarken 6er, den wir meiner Meinung eigentlich schon haben und einen torgefährlichen Mittelfeldspieler, für vorwiegend den rechen Flügel sucht.

Was Mladenovic angeht schätze ich ist, dass er eher eine perspektivischer Transfer war. Man hatte jetzt die Möglichkeit einen Champions League erfahrenen Linksverteidiger zu verplichten, für kleines Geld. Man konnte außerdem die Linksverteidiger Position doppelt besetzen. Jetzt hat er außerdem ein halbes Jahr Zeit, um sich zu akklimatisieren und man kann gucken wie er sich in der Bundesliga schlägt. Ich gehe nämlich davon aus, dass Hector nach der Euro dem Club verlässt. Im besten fall hat man dann den Ersatz jetzt schon verpflichtet, für kleines Geld. Oder man muss zu den anderen Baustellen noch einen Linksverteidiger nachlegen.

desert
27-01-2016, 08:35
Das stimmt aber so nicht. Wir spielen uns doch Chancen heraus, nur sind die Stürmer unfähig den Ball über die Linie zu drücken. Das hat nix mit Panikkäufen zu tun. Wir vergeben zu viele Chancen, das ist ein Abschlussproblem. Bei Rückstand hat man dann keinen Spieler, den man noch reinwerfen kann. Im übrigen hat Modeste jedes Spiel mindestens 2 riesige Chancen, die er kläglich versiebt. Das Problem liegt vorne. Unser Mittelfeld ist kreativ. Meistens ist Modeste nicht mal in der Lage den Ball richtig anzunehmen :kater:

Ich halte das eben für sehr riskant. Gegen Stuttgart war das teilweise schon sehr schwach, was wir da gezeigt haben. Das wäre egal wenn Stuttgart oben stünde, aber so sorge ich mich. Auch weil ich erwarte, dass Bremen, Frankfurt und vor allem die Hoppels sich noch steigern werden.

Weißt du warum Gerhardt wieder von Stöger ausgebootet wurde? Ich finde er ist der spielstärkste Spieler, den wir haben und jedes Mal wenn er spielte, war das ein riesiger Gewinn. Unbegreiflich dsss Stöger das nicht ausschöpfst. Ihn könnte ich mir auch gut auf der Spielmacherposition vorstellen.

KölscheJung1990
27-01-2016, 09:37
Ich traue keinem der Teams hinter uns zu, eine wirkliche Serie zu starten. Außer Stuttgart, weil die mit dieser Offensivabteilung, überhaupt nichts da unten zu suchen haben. Die anderen schätze ich so ein, dass sie ähnlich wie wir punkten. Aber keiner wird anfangen Spiel für Spiel zu gewinnen. Die müssen jetzt alle erst einmal beweisen, dass das letzte Wochenende keine Eintagsfliege war.

Vielleicht holen wir ja auch aus den nächsten beiden Spielen 2-4 Punkte holen. Ist nicht einmal unwahrscheinlich. Gegen große Teams sehen wir immer gut aus und wenn man gegen Hamburg seine Normalform abruft gibt es zumindest ein 0:0.


Erklären kann ich es mir auch nicht wirklich. Stöger selber hat das zu der ganzen Thematik gesagt....

[Quote]„Unsere Überlegung war relativ einfach. Kevin Vogt hat eine sehr gute Vorbereitung gezeigt. Wir wollten mit ihm und Matthias Lehmann mehr Druck auf Christian Gentner und Daniel Didavi ausüben.“[/Quote]

[Quote]„Kevin war in diesen Tagen richtig giftig, sehr aktiv. Schade, dass wir das nicht so im Spiel gesehen haben.“[/Quote]

[Quote]„Ich erwarte schon, dass sich die Spieler, die nicht gespielt haben, fragen, warum sie es bei einem solchen Spiel nicht in die Mannschaft geschafft haben.“[/Quote]

http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/1--fc-koeln-darum-musste-yannick-gerhardt-die-bank-waermen-23428098

Und da gehe ich komplett konform mit dir. Wenn er Vogt ungebingt braucht, soll er Osako aus dem Team nehmen und Gerhardt vor die beiden 6er packen.

desert
27-01-2016, 10:45
Na gut :D

Osako macht sich. Ich fand er war gegen Stuttgart bester Mann am Platz. Er muss körperlich zulegen. Aber er hatte in der ersten Hälfte 1-2 super Bälle in die Spitze gespielt :d: Hat Modeste dann halt anthony-like verstolpert :rolleyes: Aber er hat großes Potenzial, vor allem technisch ist kaum einer so stark wie er. Ich würde eher auf Lehmann verzichten als auf Vogt. Gerhardt kanm variabel defensiv wie auch zentrales und sogar außen eingesetzt werden.

Mladenovic gefiel mir auch gut. Vielleicht kann er oder Hector auch mal die Seite tauschen. Olkowski ist nämlich ein Totalausfall.

KölscheJung1990
27-01-2016, 11:24
Ja. Aber Osako bracht Platz für sein Spiel, weil er eben bei jedem Windstoß umfällt. Das geht bei Führung. Ansonsten kaum. Aber letzte Saison kam er auch erst in der Rückrunde. Da muss man mal abwarten.

Das ist glaub ich schwierig. Seitenverkehrt zu spielen, kann glaube ich nur Lahm :D. Ich würd Risse wieder zurück ziehen, Bittencourt rüber und dann Mladenovic vor Hector packen. Oder es einfach wie gegen Dortmund probieren und mit 3er Kette spielen. Insgesamt muss man sagen und ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage. Man hätte Brecko nie abgeben dürfen.

desert
28-01-2016, 12:22
Höchstens weil Brecko die Position abdeckt, die uns jetzt fehlt. Als Spieler war Brecko stets ein Risiko. Er ist in der 2. Liga schon deutlich besser aufgehoben :d:

Risse zurückzuziehen halte ich auf für sinnvoll. Er selbst spielt da zwar nicht so gerne, aber er ist sehr schnell und ich finde, wenn er hinten spielte, hat er seine Arbeit gut gemacht. Und bitte keine Standards mehr schießen :bitte:

desert
31-01-2016, 02:59
Ich würde mal sagen die Konkurrenz hat für uns gespielt :freu: Dann kann ich mit der erwartbaren Pleite in Golfsburg leben :freu:

desert
31-01-2016, 14:34
Unsere Aufstellung gegen VW:

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xtp1/v/t1.0-9/12662544_1280412775319564_4912970518973210511_n.jpg?oh=f72bc8a447 3f5b9bcd7e07057fb0a802&oe=57258250&__gda__=1463617910_f4fbbae8eb34a1e53ccd75fe389aff13

Schön, dass Stöger meine Wünsche teilweise berücksichtigt. Mladenovic im linken Mittelfeld :d: Risse hinten :d: Bitte keine Standards mehr schießen!!! :zeter::hammer: Olkowski raus :wink: Gerhardt rein :freu: Schade, dass nicht Lehmann, sondern Vogt auf die Bank geht. Aber schaut ganz gut aus. Bin gespannt, ob wir da was holen können :helga:

Lazarus
31-01-2016, 14:37
[QUOTE=desert;44380866]Ich würde mal sagen die Konkurrenz hat für uns gespielt :freu: Dann kann ich mit der erwartbaren Pleite in Golfsburg leben :freu:[/QUOTE]

Fände das Spiel in Köln statt, hätte ich gesagt, der FC verliert das, aber so.

desert
31-01-2016, 14:40
[QUOTE=Lazarus;44382068]Fände das Spiel in Köln statt, hätte ich gesagt, der FC verliert das, aber so.[/QUOTE]

Nach Ansicht der Aufstellung bin ich auch guter Dinge :ja:

desert
31-01-2016, 16:18
Schaut gut aus nach der ersten Hälfte :d: Leider wie so häufig fehlt der letzte Pass. Zoller, Gerhardt und Modeste hatten Chancen, machen zu wenig draus.
Ich würde den Punkt mitnehmen. Ab und zu macht sich die Klasse von Wolfsburg nämlich durchaus bemerkbar.