PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. FC Köln 01/07 e.V. - 1948% EffZeh


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18

desert
31-01-2016, 17:44
Gute Leistung insgesamt heute! Eigentlich wären da heute drei Punkte möglich gewesen...

Stögers Taktik ist voll aufgegangen. Den Gegner schön geleimt mit der Taktik. Wolfsburg hat wohl damit gerechnet, dass wir nur hinten drin stehen und auch die Variante mit Hector auf der 6 kam unerwartet.
Leider in der ersten Hälfte zu oft den letzten Pass nicht gut gespielt. Da hätte eigentlich ein Konter schon sitzen müssen. Nach der Pause dann zielbewusster und mit Chancen von Zoller, Modeste und Mladenovic und prompt kassiert man dann durch nen Bock da hinten (wie letzte Woche gegen Stuttgart!!!) das 1:0. Unnötig wie Scheiße am Fuß :kater: Ich verstehe nicht wieso die Jungs sich da ständig um ihren Lohn bringen. Bis dahin kam Wolfsburg nur 1-2 Mal gefährlich vor den Kasten.

Aber was klasse ist, ist die Moral. Angetrieben von einem Gerhardt in Weltklasseform (Jogi-Bär der muss nach Frankreich :sumo:) und dem verdienten Ausgleich. Spielt man es dann besser zu Ende holen wir den Dreier.
So bin ich aber sehr zufrieden mit dem Remis. Wir waren heute besser und zeigen eine bärenstarke Leistung :anbet: Toll wie die ganze Mannschaft mitarbeitet und bei Ballverlust wieder kollektiv hinter dem Ball steht :anbet:

Note 1 mit Sternchen heute für Gerhardt. Modeste macht ein Traumtor, dafür haben wir den Jungen geholt. Mladenovic gefiel mir ebenfalls sehr gut. Mehr als nur ne Alternative.

Jetzt auf nach Hamburg und ähnlich auftreten.

Noch 15 Punkte bis zum Klassenerhalt :trippel:

scooter
06-02-2016, 19:59
So gleich geh ich auf den Kiez ein paar Bierchen trinken und Morgen dann life im Stadion dabei!
Daumen drücken, wir müssen was mitnehmen hier!:anbet:

kernseife
06-02-2016, 20:18
ja, das sollten wir. zumal nicht davon auszugehen ist, das wir die spiele gg. gladbach, dortmund, schalke und die pillen wieder gewinnen werden.

desert
07-02-2016, 14:33
Viel Spaß scooter!! Bring was mit!

Hier unsere Aufstellung gegen die Glücksritter!

https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfl1/v/t1.0-9/12705446_1285177018176473_6433276390170468330_n.jpg?oh=c179189af2 15081e145bd4066b579689&oe=572D3FE0&__gda__=1462069157_860c574e57c0e5a7e349bafded4c93d4

Gefällt mir :d: Lehmann sollte öfters gesperrt sein :teufel:

desert
07-02-2016, 16:19
Sieht richtig richtig gut aus was die Jungs da in Halbzeit 1 machen! Überrascht mich total, aber spielerisch haben wir die komplett im Griff :d:

Extrem laufstark und gallig da vorne drin. Hinten stehen wir bislang sicher. Die Führung ist hochverdient :d::d:

Leider werden Konter oft nicht konsequent genug zu Ende gespielt. Da fehlt es an Konzentration, aber ich bin bisher sehr zufrieden mit der Leistung!

Dann kann man morgen in Köln mal angemessen feiern, wenn das heute klappt! :sumo:

desert
07-02-2016, 17:22
Und schon wieder zwei Punkte verspielt, ich kotz im Strahl :kater::kater:

Die ersten 5 Minuten in der 2. Hälfte komplett verschlafen. Ansonsten eindeutig das bessere Team und zwei Alukracher. Scheißdreck!

2 Punkte aus 3 Spielen - das ist zu wenig! Gegen Stuttgart waren wir unterlegen. Gegen Wolfsburg und vor allem heute waren wir die bessere Mannschaft und hätten gewinnen müssen.

Das Spiel gegen Frankfurt am Samstag wird ein Richtungszeiger. Verlieren wir das geht es voll in den Abstiegskampf rein.

Noch 14 Punkte bis zum Klassenerhalt! :trippel:

scooter
07-02-2016, 19:41
[QUOTE=desert;44409908]Und schon wieder zwei Punkte verspielt, ich kotz im Strahl :kater::kater:

Die ersten 5 Minuten in der 2. Hälfte komplett verschlafen. Ansonsten eindeutig das bessere Team und zwei Alukracher. Scheißdreck!

2 Punkte aus 3 Spielen - das ist zu wenig! Gegen Stuttgart waren wir unterlegen. Gegen Wolfsburg und vor allem heute waren wir die bessere Mannschaft und hätten gewinnen müssen.

Das Spiel gegen Frankfurt am Samstag wird ein Richtungszeiger. Verlieren wir das geht es voll in den Abstiegskampf rein.

Noch 14 Punkte bis zum Klassenerhalt! :trippel:[/QUOTE]

Ja es war bitter, wir hätten das gewinnen müssen. So heißt es weiterhin hamstern, Punkt für Punkt, bis es 40 sind!

Basty
07-02-2016, 22:13
[QUOTE=desert;44409908]Und schon wieder zwei Punkte verspielt, ich kotz im Strahl :kater::kater:

Die ersten 5 Minuten in der 2. Hälfte komplett verschlafen. Ansonsten eindeutig das bessere Team und zwei Alukracher. Scheißdreck!

2 Punkte aus 3 Spielen - das ist zu wenig! Gegen Stuttgart waren wir unterlegen. Gegen Wolfsburg und vor allem heute waren wir die bessere Mannschaft und hätten gewinnen müssen.

Das Spiel gegen Frankfurt am Samstag wird ein Richtungszeiger. Verlieren wir das geht es voll in den Abstiegskampf rein.

Noch 14 Punkte bis zum Klassenerhalt! :trippel:[/QUOTE]


Das seh ich anders.... Heute ein sehr gute Mannschaftsleistung gezeigt und man hätte mehr mitnehmen können/sollen :d::d::d: Aber man hat gegen einen Konkurrenten gepunktet. Außerdem haben auf den Abstiegsplätzen alle 3 Vereine verloren. So hat man einen Punkt gut gemacht.

Und zur Karnevalszeit einen Punkt mitnehmen ist doch total in Ordnung. Nun kann morgen geschunkelt und gefeiert werden. Kölle Alaaf :trink::trink::trink:

rulle
07-02-2016, 22:24
Das hätte heute in der Tat ein Kölner Sieg werden müssen, aber nächste Woche gegen Frankfurt seh ich für euch durchaus einen 3er für möglich an. Ich drücke die Daumen, auch, damit wir (= Stuttgart) die Eintracht weiter hinter uns lassen können. ;)

desert
07-02-2016, 22:56
[QUOTE=rulle;44411484]Das hätte heute in der Tat ein Kölner Sieg werden müssen, aber nächste Woche gegen Frankfurt seh ich für euch durchaus einen 3er für möglich an. Ich drücke die Daumen, auch, damit wir (= Stuttgart) die Eintracht weiter hinter uns lassen können. ;)[/QUOTE]

Danke :trink: Ich hab nur die Sorge, dass der Veh jetzt alles umkrempelt um ja nicht nochmal 4 Dinger zu kassieren :fürcht:

[QUOTE=Basty;44411421]Das seh ich anders.... Heute ein sehr gute Mannschaftsleistung gezeigt und man hätte mehr mitnehmen können/sollen :d::d::d: Aber man hat gegen einen Konkurrenten gepunktet. Außerdem haben auf den Abstiegsplätzen alle 3 Vereine verloren. So hat man einen Punkt gut gemacht. [/QUOTE]

Die Leistung war ja auch voll okay. Nur wenn man so viele Chancen hat, davon zwei mal Alu, dann muss man eigentlich auch den Dreier mitnehmen :mad:
Aber immerhin bauen wir eine kleine Auswärtsserie aus. Wenn ich nicht irre sind wir jetzt seit 5 Auswärtsspielen ungeschlagen (Hamburg, Wolfsburg, Bremen, Darmstadt, Leverkusen...) und das ist doch auch mal nicht schlecht :freu:

[QUOTE=Basty;44411421]Und zur Karnevalszeit einen Punkt mitnehmen ist doch total in Ordnung. Nun kann morgen geschunkelt und gefeiert werden. Kölle Alaaf :trink::trink::trink:[/QUOTE]

Ich hätte so oder so morgen geschunkelt, aber 26 Punkte nach 20 Spielen - da wird mein Alaaf sicherlich etwas lauter werden als in den letzten Jahren.
In diesem Sinne feiert schön, Leute! :trink: Und lasst euch vom Sturm ned de Mütz vom Kopp jagen! :D

kernseife
08-02-2016, 21:09
ja, ich fands auch sehr ärgerlich die punkte in den letzten beiden spielen liegen gelassen zu haben. dennoch bleibe ich dabei, dass es mannschaften gibt die hinter uns bleiben werden, und zwar mindestens 3.

scooter
08-02-2016, 22:11
[QUOTE=kernseife;44415426]ja, ich fands auch sehr ärgerlich die punkte in den letzten beiden spielen liegen gelassen zu haben. dennoch bleibe ich dabei, dass es mannschaften gibt die hinter uns bleiben werden, und zwar mindestens 3.[/QUOTE]

Mehr als 3 Seife, da bin ich sicher.
Was mir aus der "Draufsicht" gestern richtig gut gefallen hat, ist unser Mittelfeld, dass ist der Weg!
Gerhard war sowas von saustark, das ich befürchte das man uns den bald wegkauft.
Ich sehe da weder für Lehmann noch für Vogt noch nen Platz!

scooter
09-02-2016, 12:36
Nachdem ich es jetzt im TV gesehen habe und auch nochmal nachgelesen:
Schon wieder nen berechtigten Elfer nicht bekommen, auch das zieht sich ja schon durch die gesamte Saison.:zeter:

Die wahre Tabelle.de
Quelle: http://www.wahretabelle.de/

1. Bayern
2. Dortmund
3. Hertha
4. Schalke
5. Köln (32P)

Tzerberus
11-02-2016, 22:32
:wink: Leb' wohl Scooter...die Welt ist nicht gerecht! Dazu passt, dass Liverpool angeblich Interesse an Hector hat. Angeblich sind sie bereit 15 Millionen zu bieten...:nein:

desert
12-02-2016, 00:09
Hector ist ersetzbar. Aber wenn ein Klose 11 Millionen kostet und Wagner angeblich für 14 Millionen auf die Insel gehen sollte, dann kann man für Hector auch 20+ Mio erwarten :feile:
Ich sehe Hector relativ sicher schon weg. Der Transfer von Mladenovic war mehr als nur ein Zeichen,

Basty
13-02-2016, 17:38
Happy B-day FC Kölle :wub::wub::wub::trink::trink::trink:

Heute kann sich der FC selber beschenken. Mit eine Sieg wäre man alle Abstiegsorgen los :d::d::d:

kernseife
13-02-2016, 20:53
wichtige 3 punkte. zumal wenn ich die kommenden 3 spiele sehe. rechen da nicht mehr als mit einem punkt.

aber der sieg war verdient. das halten wir mal fest.

desert
13-02-2016, 21:10
Unfassbar wichtiger Sieg! Erste Hälfte gefiel mir bis zum Gegentor gar nicht :q:

Die Reaktion dann war aber stark. Aber trotzdem lassen wir zu viel liegen. Das stört mich total :q:

Modeste muss sich diese Theatralik dringend abgewöhnen. Das ist absolut nicht unser Stil :q: Billige Schauspieleinlagen und Provokationen kennt man nur vom alten Anthony und der ist nun wirklich Geschichte!

Aber alles in allem ein hochverdienter Sieg, der auch gerne noch hätte höher ausfallen können.

Ich genieße jetzt die Woche bis zum Derby und erfreue mich an der Momentaufnahme!

Noch 11 Punkte bis zum Klassenerhalt! :trippel:

Tzerberus
13-02-2016, 23:38
[QUOTE=desert;44434703][...]Ich genieße jetzt die Woche bis zum Derby und erfreue mich an der Momentaufnahme!

Noch 11 Punkte bis zum Klassenerhalt! :trippel:[/QUOTE]

Du bist Pessimist Desert. Dieses Jahr sollten ja wohl 35 Punkte für Platz 15 reichen.

Schade, dass Gladbach nicht Euro League spielt, dann wären sie etwas kaputter.

Dennoch: Vielleicht geht ja dieses Jahr etwas. Richtig in Schwung gekommen ist Gladbach in der Rückrunde ja noch nicht...

Dennoch: Ich erinner mich noch an die zweite Liga 1999 an das Spiel in Gladbach. Gladbach war sauschlecht, auf einem Abstiegsplatz und Köln richtig gut und ganz oben unter Lienen dabei. Selten war ich mir so sicher, dass Köln gewinnt...

...und dann...

desert
14-02-2016, 00:42
[QUOTE=Tzerberus;44435601]Du bist Pessimist Desert. Dieses Jahr sollten ja wohl 35 Punkte für Platz 15 reichen.

Schade, dass Gladbach nicht Euro League spielt, dann wären sie etwas kaputter.

Dennoch: Vielleicht geht ja dieses Jahr etwas. Richtig in Schwung gekommen ist Gladbach in der Rückrunde ja noch nicht...

Dennoch: Ich erinner mich noch an die zweite Liga 1999 an das Spiel in Gladbach. Gladbach war sauschlecht, auf einem Abstiegsplatz und Köln richtig gut und ganz oben unter Lienen dabei. Selten war ich mir so sicher, dass Köln gewinnt...

...und dann...[/QUOTE]

Ich rechne immer ganz klassisch auf die 40 Punkte, obwohl seit Jahren auch weniger reicht :D

Vielleicht haben wir ja ne Chance gegen BMG. Letzter Auswärtssieg dort müsste von 2008 sein, wo Nova und Ehret noch getroffen haben. Sonst gab es da in den letzten Jahren regelmäßig Haue. Aber wir sind gefestigter. Glaube gar nicht, dass wir uns da wieder vermöbeln lassen. Solche spielstarken Gegner liegen uns eigentlich ganz gut.

Das Spiel von 99 habe ich auch noch ganz dunkel in Erinnerung :kopfkratz

kernseife
27-02-2016, 20:44
tja, was soll man sagen??? mit so einer leistung darf man sich nicht wundern. das betrifft sowohl die mannschaft, als auch (mal wieder) den schiri.

desert
27-02-2016, 22:58
Begeistert bin ich auch nicht. Der große Abstand nach unten ist trügerisch. Wir sind eben noch lange nicht safe. Ein Sieg in Ingolstadt könnte eine kleine Vorentscheidung bedeuten, aber das wird sehr schwer.

desert
01-03-2016, 20:43
Man kann sich das echt nicht mehr ansehen :ko: Gut, dass wir so ne gute Hinrunde gespielt haben. Die Rückrunde ist bis auf Ausnahmen nämlich nicht bundesligatauglich :kater:

kernseife
01-03-2016, 21:00
ICH BIN GERADE ERST NACH HAUSE: ABER ICH KANN MICH DESERT NUR ANSCHLIESSEN: DAS IST ECHT ÜBEL: upss. wollte gar nicht gross schreiben.

desert
01-03-2016, 21:03
Verstehst du die Aufstellung? Wie kann man denn mit vier (!!!) Innenverteidigern spielen lassen und dann noch die zwei Krummfüße Lehmann und Vogt auf der 6 spielen lassen? :dada: Das ist sowas von mit Ansage. Heintz gehört in die IV und nicht Sörensen...

kernseife
01-03-2016, 21:09
sorry, ich komme gar nicht wirklich rein. muss noch viele andere sachen machen.

desert
01-03-2016, 21:21
Boah wann lernt Risse endlich mal Flanken schlagen???? :kater: Krieg ich echt das Kotzen.

kernseife
01-03-2016, 21:28
yeees!!! aber kurioses tor.

desert
01-03-2016, 21:31
Erste Torchance eigentlich :D

Den Punkt nehme ich mit Kusshand, also haltet das jetzt :bitte:

kernseife
01-03-2016, 21:58
puh. mühsam ernährt sich das eichhörnchen. wo muss ich die 3 euro einbezahlen?

desert
01-03-2016, 21:59
Wir haben in der Rückrunde gerade mal einen Sieg geholt und sind trotzdem nur 5 Punkte hinter den internationalen Plätzen. Mensch Jungs, so einfach wie dieses Jahr wird es nie wieder :heul::mad: Ob ich das jemals noch erleben werde, dass mein Team international spielt. Ich kenne es nur aus Erzählungen :schäm:

Zum Spiel: Schwache Leistung bis zum Tor. Heute wäre die Niederlage sehr verdient gewesen. Da ging mal gar nichts und ich frage mich was uns Stöger mit dieser Aufstellung sagen wollte :suspekt: Heintz hat durchaus Qualitäten, wenn er nach vorne marschiert. Viel wertvoller ist er aber als klassischer IV hinten drin. Bei Mavraj und Sörensen ist mir nie so ganz wohl.
Gerhardt wirkt etwas überspielt. Der baut doch extrem viele Leichtsinnsfehler ein. Ist ein netter Versuch ihn offensiver einzusetzen, ich finde ihn als Vorstopper wertvoller. Bittencourt heute leider unterirdisch. Vogt und Lehmann zusammen auf der 6.. nee brauche ich auch nicht. Gerhardt und Vogt bitte :bitte:
Mladenovic muss öfter spielen. Wirkte gleich belebend :d:
Modeste ist da, wenn man ihn braucht. Klasse!!! :anbet:

Am Ende hätten wir sogar noch den Sieg holen können. Aber das wäre dann wohl etwas zu viel des Guten gewesen. Ein Auswärtsremis gegen nen direkten Konkurrenten nehme ich mit und ich freue mich, dass wir endlich die 3 da stehen haben und es damit nur noch...

10 Punkte bis zum Klassenerhalt...

sind.

:trippel:

Am Wochenende geht's weiter gegen S05 :hair:

Tzerberus
02-03-2016, 09:36
Seit über 20 Jahre warte ich auf einen einstelligen Tabellenplatz in der 1.Bundesliga. Ist dieser Wunsch denn so vermessen?

Ich erinner' mich noch an das 4:0 in Barcelona 1980. In meiner Schatulle bei den Eltern habe ich noch immer den Zeitungsausschnitt. Für mich war das damals keine Selbstverständlichkeit, aber erhofft hatte ich das schon. Für mich war es damals keine Riesenüberraschung... :blush:

desert
02-03-2016, 15:56
Stöger hat vielleicht nicht so ganz Unrecht, wenn er fragt, was vor seinem Amtantritt war und was wir jetzt haben. Ich meine man muss sich nur mal den Anfang des Threads anschauen. Ich hätte damals nie gedacht, dass wir so fix wieder aufsteigen und uns dann doch einigermaßen gut etablieren.
Man sieht ja bei 60 München ganz gut wie das eben auch ausgehen kann.

Tzerberus
02-03-2016, 16:54
Da magst du recht haben. Aber ich warte jetzt schon seit 1992 auf eine gute Bundesliga-Saison. Ungeduldig ist das nun sicher nicht. Und auch ich bin zufrieden, wenn sie nicht absteigen. Aber seit 1992 haben es Mannschaften wie 1860 München, Mainz, Freiburg, Hamburg, Stuttgart und wer weiß noch in den Europapokal geschafft, nur Köln nicht!

Es gab nicht ein Mal in 24 Jahren einen Ausrutscher nach oben. Was halt so schmerzt ist, dass dieses Jahr potentielle Europapokalvereine wie Leverkusen, Schalke und Wolfsburg schwächeln und es selten so einfach gewesen sein dürfte sich international zu qualifizieren.

Was hat Hertha, was wir nicht haben? Was hat Mainz, was wir nicht haben?

Dortmund war so gut wie insolvent, und jetzt?

Wir haben Tradition, wir haben erfahrene Vereinsgrößen (EX-Nationalspieler), wir haben bevölkerungstechnisch ein Millionenumfeld und wir haben Wirtschaftskraft im Hintergrund (z.B. Ford). Warum schaffen wir nie einen Ausreißer nach oben?

Dortmund hatte vor 13 Jahren keine besseren Bedingungen wie wir! Wo steht Dortmund jetzt? Wo wir?
Und immer nur zu sagen, dass Wolfsburg und Leverkusen die Konzerne hinter sich haben, finde ich, ist zu einfach. Welchen Konzern haben Schalke und Dortmund hinter sich. Wenn wir Erfolg hätten, würden die Firmen bei unserer Tradition schon kommen.

Ich weiß, ich jammer. Ich bin zufrieden, wenn wir nicht absteigen und uns konsolidieren. Mehr ist auch dieses Jahr mal wieder nicht drin. Aber ich resigniere, dass Vereine wie das ideenlose Hertha oder das wirtschaftlich schwächliche Mainz Ausreißer nach oben haben und dort mitspielen, wir aber seit 24 Jahren nicht.

Ich will keinen Erfolg mit der Brechstange. Aber warum haben wir nie monströse Transfererfolge? Warum schlägt ein Jojic nicht ein wie eine Bombe wie Lewandowski in Dortmund. Wieso verlieren wir einen Weiser nach München, wo es doch klar war, dass er dort nichts wird. Wieso konnte man ihm das nicht vermitteln? Statt jetzt in Berlin, hätte er auch bei uns sich prächtig entwickeln können.

Wer schloss mit Ujah einen Vertrag mit Ausstiegsklausel? Als der zu uns kam, war er dafür doch gar nicht in der Verhandlungsposition dafür.

Ich jammer, ich weiß.

Seit etlichen Jahren haben wir Probleme in der Spieleröffnung. Wieso können wir das nicht beheben?

Und wenn wir schon dabei sind: Wo sind die Häßler-Millionen?

KölscheJung1990
02-03-2016, 23:00
Ich muss es jetzt so deutlich ausdrücken. Tzerberus, heul leise !!! Es ist absolut scheißegal, wie lange du schon wartest. Dieser Club war Mausetot. Du musst die Zeit vor 2012 einfach löschen !!!

Bei allem Respekt. Es ist ein Wunder, dass es den 1.FC Köln im Profifußball überhaupt noch gibt. Die Jahre um Overath, Horstmann und Konsorten haben uns finanziell ruiniert. Über 30 Millionen Euro Schulden. Eine Eigenkapitalquote von knapp 1 %. Sowas ist normalerweise tödlich. Frag doch mal bei Wehrle nach. Seine Aussage bei Amtsantritt, dass er solche Konstrukte in seinem ganzen Leben nicht gesehen hat, sagen doch alles.

Und dann der Kader erst. Wir mussten uns komplett runderneuern. Aus dem Kader der 2. Liga Saison unter Stani gibt es nur noch Kessler, Horn, Maroh, Hector und Lehmann. Da sieht man doch, mit was für einem Material man damals starten musste. Das dauert einfach alles seine Zeit, um sportliche Qualität zu entwickeln und auch zu kaufen. Und dann darf man sich auch fast keine Flops erlauben.

Du hast Mainz genannt. Mainz hatte über Jahre Zeit sich zu etablieren. Hatte Zeit sich zu entwickeln. Hatte Transferglück. Ist auch auf den wichtigen Positionen einfach viel besser besetzt als wir. Und wirtschaftlich schwächer ? Das halte ich für ein Gerücht ;).
Die Hertha spielt eine Saison über ihren Möglichkeiten. Hat mit Darida und Weiser zwei Volltreffer gelandet und sind irgendwann in einen Lauf geraten und haben sich festgesetzt. Apropo Weiser. Man wollte ihn nach Abstieg ja halten. Aber wenn der Spieler nicht will, was willst du machen ?

Auch wenn es nervig ist und ich mich auch erwischt habe zu träumen, was ohne Weiteres auch möglich gewesen wäre, trotz dieser Leistungen, wenn wir ein bisschen mehr Glück mit Schiedsrichterentscheidungen gehabt hätte, müssen wir uns alle gedulden und Schritt für Schritt machen. Und das kann nur bedeuten Etablierung in der Bundesliga. Nicht mehr und nicht weniger.

Wer ohne torgefährliches Mittelfeld, ohne funktionierenden Rechtsverteidiger, mit einem Lehmann auf der 6, in die Saison gehen muss, hat einfach gewisse Grenzen. Da muss dann wirklich alles passen, um nach den Sternen zu greifen. Wenn sich dann, wie aktuell, wichtige Spieler ihre Formkrise nehmen, oder verletzt sind, dann kann es sogar kritisch werden.

Olkowski, Risse, Hector, Gerhardt, Jojic, Bittencourt, Lehmann, Vogt, Osako, alles Spieler die aktuell und oder auch schon länger ihrer Form hinterherlaufen, die man schon gesehen hat bzw. die man sich von ihnen erwünscht hat. Dazu Zoller, der einzige Spieler neben Modeste der Torgefahr ausstrahlt, verletzt. Sowas ist eigentlich tödlich. Mehr als Klassenerhalt ist nicht drin und wird wahrscheinlich nächstes Jahr auch nicht drin sein.

Tzerberus
03-03-2016, 07:52
Langsam werde ich nervös. Die Siege von Bremen und Hoffenheim greifen mein Nervenkostüm an.

In der Rückrundentabelle sind wir 15., punktgleich mit dem 17.

Nach der Hinrunde waren wir noch punktgleich mit Mainz, die mittlerweile punktgleich mit dem 4. sind.

(Wenn ich schon nicht laut heulen darf, klapper ich wenigstens ein wenig vor mich hin)

Was mich einfach frustriert ist das völlig unbefriedigende Scouting und by the way: Dortmund war noch viel viel mausetoter als wir vor einigen Jahren.

Was positiv ist, ist dass das Umfeld ruhig bleibt. Da haben wir mit Schmadtke schon den richtigen Mann. Dennoch: Nächstes Jahr muss endlich mal wieder gut gescoutet werden...

KölscheJung1990
03-03-2016, 08:53
Es gibt da nur einen Unterschied. Während Dortmund, mit einem Bundesligakader, sich in der Bundesliga konsolidieren konnte, mussten wir den Weg über die 2. Liga gehen. So sah dann auch die Mannschaft aus. Also war zumindest sportlich bei der Borussia die Basis besser als bei uns. Und das macht dann schon einen großen Unterschied aus.

houdini
03-03-2016, 09:41
Also zunächst mal: Die Häßler-Millionen sind schon lange weg. Das ist 25 Jahre her, die sind auf Nimmerwiedersehen verschwunden, u.a. in vielen, vielen besch...nen Transfers in den 90ern.;)

Ich sehe es so wie der Kölsche Jung: Momentan geht nicht mehr. Platz 10 ist für mich schon fast das Optimum. Wir sind vorletztes Jahr aufgestiegen, und müssen uns erst langsam nach oben arbeiten. Und mit langsam meine ich: Über die nächsten 4, 5 oder 6 Jahre hinweg.
Besser kontinuierlich aber dafür stetig als einmal in die EL kommen, dafür dann in der Folgesaison mit der ungewohnten Doppelbelastung nicht klarkommen und wieder gegen den Abstieg spielen. Ich bin jetzt schon auf das nächste Jahr von Hertha gespannt. Oder wie sieht es bei Augsburg dieses Jahr aus? Und ich bin mir sicher, das wäre bei uns genauso.

Wir waren letztes Jahr 13. Für mich ist diese Saison jeder Platz, der besser ist, ein Erfolg. Und um die Plätze 8-15 wird es auch in den nächsten Jahren noch gehen, da mache ich mir gar keine Illusionen.
Wenn man von Hertha und Mainz absieht, bei denen aber auch im Moment alles zusammenpasst, dann haben wir momentan nicht die Möglichkeiten, mit den anderen Clubs aus den Top 6 mitzuhalten.

Für mich ist es mit Stöger, Schmadtke und Co. in den letzten Jahren deutlich aufwärts gegangen. Und es kann auch immer wieder Stagnationen geben. Wichtig ist aber, das wir die Klasse halten und nicht wieder runtermüssen.
Wir holen Spieler, die vor ein paar Jahren noch nicht zu uns gekommen wären. Wie jetzt Höger z.B. Oder Modeste. Alleine daran sieht man, dass sich was getan hat.

Und ich bin mir sicher, dass die Verantwortlichen die Baustellen im Kader genau kennen. Aber gute offensive Mittelfeldspieler oder Stürmer für relativ wenig Geld sind halt seeehr rar gesät. Gerade in der jetzigen Zeit, wo die Preise selbst für mittelmäßige Spieler schon teilweise durch die Decke gehen.
Da braucht man beim Transfer halt auch eine Menge Glück, dass der Spieler einschlägt.

Wir brauchen jetzt noch 7-8 Punkte, um sicher drinzubleiben. Und die holen wir (hoffentlich) auch noch.

desert
03-03-2016, 14:05
[QUOTE=KölscheJung1990;44503279]Wer ohne torgefährliches Mittelfeld, ohne funktionierenden Rechtsverteidiger, mit einem Lehmann auf der 6, in die Saison gehen muss, hat einfach gewisse Grenzen. Da muss dann wirklich alles passen, um nach den Sternen zu greifen. Wenn sich dann, wie aktuell, wichtige Spieler ihre Formkrise nehmen, oder verletzt sind, dann kann es sogar kritisch werden.[/QUOTE]

Da muss ich dir Recht geben :d:

Außerdem haben wir mit Risse bei den Standards einen weiteren klaren Nachteil gegenüber allen anderen Mannschaften :zahn:

desert
05-03-2016, 13:19
So heute gegen S05. Die letzten drei Duelle gegen die ging an uns. Also come on Effzeh!!! :bitte:

desert
06-03-2016, 01:55
Ich glaube wir steigen ab. 6 Punkte erst geholt bisher. Habe vor allem Angst vor einer Relegation. Das an sich gute Spiel heute macht zwar Hoffnung, aber die Ergebnisse der Konkurrenz nicht :(

3 Punkte in Hannover sind jetzt absolute Pflicht. Ohne wenn und aber.

Tzerberus
07-03-2016, 13:16
Köln ist in der Rückrundentabelle mit sechs Punkten aus acht Spielen nunmehr Vorletzter.

Jetzt geht es gegen den Letzten der Rückrunde. Wenn das Spiel verloren geht, ist man wieder ganz fett im Abstiegskampf.

Köln ist '99, '02, '04, '07 und '13 aufgestiegen. Jedes Mal hieß es, der Verein müsse sich erst mal konsolidieren. Abgestiegen sind sie trotzdem. Ich kann das Wort 'Konsolidierung' nicht mehr hören.

Gladbach ist 2008 aufgestiegen, Mainz 2009 und Hertha 2013. Gibt es nichts, was man von diesen drei Vereinen lernen kann?

desert
12-03-2016, 12:03
Heute ne Pleite und wir brauchen ne Trainerdiskussion! Ich denke es wird sie geben.

ManOfTomorrow
12-03-2016, 12:12
[QUOTE=desert;44538321]Heute ne Pleite und wir brauchen ne Trainerdiskussion![/QUOTE]
Seriously? :rotfl:

desert
12-03-2016, 13:09
[QUOTE=ManOfTomorrow;44538344]Seriously? :rotfl:[/QUOTE]

Natürlich. Dann wären wir auf Platz 18 der Rückrundentabelle :nixweiss:

Basty
12-03-2016, 16:14
Leo:wub::wub::wub:

Basty
12-03-2016, 17:05
Leo, der Mann für die wichtigen Tore :wub::wub::wub: Freu mich von Herzen für den Jung und hatte es den ganzen Tag als Gefühl :anbet::anbet::anbet: An dem werden wir noch sehr viel Freude haben :d::d::d:


Was ist eigentlich mit Kesse :nixweiss::nixweiss::nixweiss:

Lazarus
12-03-2016, 17:14
huhu Basty:wink:

Basty
12-03-2016, 17:19
[QUOTE=Lazarus;44539182]huhu Basty:wink:[/QUOTE]

:juhuuu::juhuuu::juhuuu::wub::wub::wub:

Lazarus
12-03-2016, 17:20
Bald kommt Bayern nach Köln :zahn:

desert
12-03-2016, 17:32
Nächste Woche ist doch spielfrei :nixweiss: Wir haben nur dieses Testspiel gegen die Bauern :ja:

Konnte heute leider nix sehen aber bin freudig erregt über den Dreier. Kleine Vorentscheidung im Abstiegskampf :freu:

rulle
12-03-2016, 17:35
Köln :d:

desert
12-03-2016, 17:49
:D

Aber dass ihr hinter uns steht, wo ihr so beeindruckt habt damals gegen uns, überrascht dann schon :o

rulle
12-03-2016, 17:52
[QUOTE=desert;44539317]:D

Aber dass ihr hinter uns steht, wo ihr so beeindruckt habt damals gegen uns, überrascht dann schon :o[/QUOTE]

Naja, würden wir mal eine halbwegs stabile Defensive vorweisen können und nicht so dämliche Niederlagen wie gegen Hannover einfahren, dann hätten wir schon den einen oder anderen Punkt mehr. :zahn: :schleich:

Aber ich will mich nicht beklagen. Ihr seid ja jetzt vermutlich hoffentlich auch wieder in ruhigeren Fahrwassern. ;)

desert
12-03-2016, 20:04
Habe jetzt nur die Ausschnitte aus der Sportschau gesehen. War wohl eher ein schmeichelhafter Sieg. Heute haben wir unsere Chancen mal konsequent genutzt :d:

Bittencourt - wo kommt der denn her? :D

Nächste Woche gegen die Bauern bitte alles schonen, was nur geht. Wir brauchen die Spieler für wichtigere Spiele.

Noch 7 Punkte zum Klassenerhalt! :trippel:

Tzerberus
12-03-2016, 20:41
Die Blöden haben dann das Spiel gegen Juventus in den Knochen!

...da geht was...:freu:

desert
12-03-2016, 20:43
Ich sehs kommen. Die scheiden aus und wir kriegen dann die volle Wut ab :heul:

Alles unter 0:3 wäre ne Riesensensation :anbet:

kernseife
12-03-2016, 20:56
[QUOTE=desert;44539692]Habe jetzt nur die Ausschnitte aus der Sportschau gesehen. War wohl eher ein schmeichelhafter Sieg. Heute haben wir unsere Chancen mal konsequent genutzt :d:

Bittencourt - wo kommt der denn her? :D

Nächste Woche gegen die Bauern bitte alles schonen, was nur geht. Wir brauchen die Spieler für wichtigere Spiele.

Noch 7 Punkte zum Klassenerhalt! :trippel:[/QUOTE]

schmeichelhaft würde ich jetzt nicht sagen. wir hatten in der 1. etwas glück,aber wenn die hannoveraner zu blöd sind.. und dann haben wir unser chancen halt konsequent genutzt. nach dem 2. tor hat hannover den spielbetrieb eingestellt. aber so was richtiges haben wir ja dann auch nicht mehr zustande gebracht.
erkenntnis des spieltages: hannover steht als 1. absteiger fest.

desert
12-03-2016, 20:58
[QUOTE=kernseife;44540000]schmeichelhaft würde ich jetzt nicht sagen. wir hatten in der 1. etwas glück,aber wenn die hannoveraner zu blöd sind.. und dann haben wir unser chancen halt konsequent genutzt. nach dem 2. tor hat hannover den spielbetrieb eingestellt. aber so was richtiges haben wir ja dann auch nicht mehr zustande gebracht.
erkenntnis des spieltages: hannover steht als 1. absteiger fest.[/QUOTE]

Wir haben auch viele Spiele verloren, wo wir eigentlich gewinnen müssen. Dass wir gegen VW und Hamburg nur nen Punkt holen und letzte Woche gegen S05 gar nix war sehr ungerechtfertigt. Manchmal muss man eben auch gewinnen, ohne dass es verdient ist.

Und Hannover kann ruhig runter. Karma is a bitch :feile:

Tzerberus
12-03-2016, 21:00
[QUOTE=desert;44539919]Ich sehs kommen. Die scheiden aus und wir kriegen dann die volle Wut ab :heul: [...][/QUOTE]

:tsts: Positiv denken: Die Blöden gewinnen souverän, aber kräftezehrend 3:0 gegen Juventus, sind daraufhin satt und zufrieden und geben ihrer C-Elf (Tasci, Sven Ulreich und co.) eine Chance, woraufhin wir sie 4:0 wegfegen!! :D

kernseife
12-03-2016, 21:05
ja das stimmt wohl sehr. wie viel spiele wir unnütz verloren haben und dann noch die schiedsrichterentscheidungen...aber hey, wenn wir die jetzt alle gewonnen hätten....nee.
und so wie hannover heute haben wir auch noch nicht verloren. ich hatte heute den eindruck das hannover sich selbst aufgibt. den eindruck hatte ich bei uns so noch nicht.

desert
12-03-2016, 21:08
[QUOTE=Tzerberus;44540019]:tsts: Positiv denken: Die Blöden gewinnen souverän, aber kräftezehrend 3:0 gegen Juventus, sind daraufhin satt und zufrieden und geben ihrer C-Elf (Tasci, Sven Ulreich und co.) eine Chance, woraufhin wir sie 4:0 wegfegen!! :D[/QUOTE]

Schön wärs. Ich nehme auch nochmal so ein geiles 3:2 wie vor 4-5 Jahren (nach 0:2 zur Pause!). Ich glaube ich bin nie zuvor so durchgedreht wie bei dem Tor von Nova :heul::anbet::anbet::anbet:

https://www.youtube.com/watch?v=kgcDM-lQ8Yc

:heul:

kernseife
12-03-2016, 23:45
also jetzt mal mit nem bischen abstand...wenn ich mir die tabelle so angucke..hey, das sieht gar nicht schlecht aus, um nicht zu sagen, eigentlich sogar ganz gut. da brennt nix mehr an 9!! punkte. und so lang is net mehr hin. a

desert
12-03-2016, 23:47
9 Rückrundenpunkte ist aber auch nicht wirklich gut :zahn: Trotzdem stehen wir auf Platz 9. Der Sieg heute hat einiges geändert. Vielleicht noch Punkte gegen Bremen, Augsburg und Darmstadt und alles im Lot. Und dann hoffe ich auf sinnvolle Transfers nächstes Jahr.

kernseife
13-03-2016, 00:00
genau. der schmadtke wir es schon richten.

Tzerberus
19-03-2016, 13:20
Mal schauen, wie es heute wird.
Bei Bayern durfte nach dem Juventus-Spiel etwas die Luft raus sein. Vielleicht geht da ja was. Ich denke schon, dass Guardiola einige Stammkräfte schonen wird und der Rest keine Lust hat sich zu den wichtigen Saisonendspielen zu verletzen und etwas ruhiger in die Zweikämpfe geht.

Mal schauen... Irgendwie bin ich recht optimistisch...

Basty
19-03-2016, 19:31
Gutes Spiel von den Jungs :d::d::d: Jetzt heisst es gegen Hoffenheim nachlegen :D:D:D

Lazarus
19-03-2016, 19:33
Zum Glück für uns habt ihr wieder einmal die Hosen voll gehabt. :D

kernseife
19-03-2016, 22:07
[QUOTE=Lazarus;44566262]Zum Glück für uns habt ihr wieder einmal die Hosen voll gehabt. :D[/QUOTE]

hab nicht viel gesehen. aber ja, da könntest du recht haben

Lazarus
19-03-2016, 22:09
[QUOTE=kernseife;44567020]hab nicht viel gesehen. aber ja, da könntest du recht haben[/QUOTE]

Da wäre mit ein bisschen mehr Mut durchaus ein Unentschieden möglich gewesen.

desert
20-03-2016, 09:07
Bin stolz auf die Jungs. Toll gekämpft, sehr einsatzfreudig! So will ich das sehen :clap: Die zweite Hälfte war mit die beste in der Rückrunde bisher :d::d:

Jetzt noch die nötigen 7 Punkte holen und dann den Fokus auf die nächste Saison richten. Ich habe gelesen wir scouten aktuell Kiyotake und Zieler. Wären zwei interessante Spieler für uns :Popcorn:

Tzerberus
20-03-2016, 09:43
[QUOTE=OnkelHelmut69;44568064][...] Ich habe gelesen wir scouten aktuell Kiyotake und Zieler. Wären zwei interessante Spieler für uns :Popcorn:[/QUOTE]

Zieler? :suspekt:

...mag ich nicht!

:zeter: Ich will, dass Horn bleibt. Scheiß auf den schnöden Mammon. Zieler bringt Unglück.

desert
20-03-2016, 09:52
Horn und Hector für 25 Mille verkaufen. Nen guter Goalie findeste doch eher mal. Für Hector wurde ja schon Ersatz verpflichtet.

KölscheJung1990
20-03-2016, 10:10
[QUOTE=OnkelHelmut69;44568151]Horn und Hector für 25 Mille verkaufen. Nen guter Goalie findeste doch eher mal. Für Hector wurde ja schon Ersatz verpflichtet.[/QUOTE]

Sehr richtig :d:. Zieler wäre optimal. Ein Torhüter mit der Qualität ist selten so günstig auf dem Markt. Nur blöd das wir nicht die einzigen sein werden, die auf diese Idee kommen und mehr Geld bezahlen können. Wir haben da nur seine Heimatstadt, Jörg Schmadtke und einen absoluten Stammplatz zu bieten. Vielleicht reicht das ja :D.

Und das MUSS auch der Weg sein. Wir müssen den Weg gehen, den uns unteranderem Gladbach und Mainz vorgelebt haben. Wir müssen Leistungsträger teuer verkaufen, um dann den Kader insgesamt stärker und auf ein neues Level heben zu können. Da wären 25-30 Millionen für Horn und Hector schon ein guter Anfang und vielleicht noch das ein oder andere Milliönchen für Kevin Vogt und Yuya Osako, die beide noch ein Jahr Vertrag haben und man, wie es bisher aussieht, auch nicht verlängern möchte. Für Vogt hat man mit Höger ja schon einen Ersatz verpflichtet.

dobijoe
20-03-2016, 10:24
[QUOTE=KölscheJung1990;44568212]Sehr richtig :d:. Zieler wäre optimal. Ein Torhüter mit der Qualität ist selten so günstig auf dem Markt. Nur blöd das wir nicht die einzigen sein werden, die auf diese Idee kommen und mehr Geld bezahlen können. Wir haben da nur seine Heimatstadt, Jörg Schmadtke und einen absoluten Stammplatz zu bieten. Vielleicht reicht das ja :D.

Und das MUSS auch der Weg sein. Wir müssen den Weg gehen, den uns unteranderem Gladbach und Mainz vorgelebt haben. Wir müssen Leistungsträger teuer verkaufen, um dann den Kader insgesamt stärker und auf ein neues Level heben zu können. Da wären 25-30 Millionen für Horn und Hector schon ein guter Anfang und vielleicht noch das ein oder andere Milliönchen für Kevin Vogt und Yuya Osako, die beide noch ein Jahr Vertrag haben und man, wie es bisher aussieht, auch nicht verlängern möchte. Für Vogt hat man mit Höger ja schon einen Ersatz verpflichtet.[/QUOTE]

So schauts aus. Man braucht dazu allerdings auch nen guten Manager und etwas Glück. Den Manager habt ihr mittlerweile dazu. Dann noch ne Stadt mit Strahlkraft. Das haben wir in MG nicht außer sie wohnen in DDorf.

Man darf auch einfach keine Angst vor Abgängen haben. Sonst wäre Freiburg zB schon so was von am Boden. Jetzt steigen sie eher wieder auf. Und die haben glaub ich noch nie 10 Mio für nen Spieler bekommen.
Wichtig ist imo 2-3 Spieler zu halten die schon lange im Verein sind.

rulle
20-03-2016, 12:09
[QUOTE=dobijoe;44568271]Wichtig ist imo 2-3 Spieler zu halten die schon lange im Verein sind.[/QUOTE]

Und so Leute wie Risse, die sich 120 % mit dem Verein und der Stadt identifizieren, und dazu noch richtig gute Fußballer sind. :d:

desert
20-03-2016, 13:31
Risse? :zahn:

Lazarus
20-03-2016, 14:37
[QUOTE=OnkelHelmut69;44568151]Horn und Hector für 25 Mille verkaufen. Nen guter Goalie findeste doch eher mal. Für Hector wurde ja schon Ersatz verpflichtet.[/QUOTE]

Darüber, Hector abzugeben, kann man diskutieren. Horn würde ich nicht abgeben. Der hat enormes Potenzial. Für mich der Nachfolger von Neuer in der N11.

KölscheJung1990
20-03-2016, 15:14
[QUOTE=Lazarus;44569019]Darüber, Hector abzugeben, kann man diskutieren. Horn würde ich nicht abgeben. Der hat enormes Potenzial. Für mich der Nachfolger von Neuer in der N11.[/QUOTE]

Das hat man aber nicht in der eigenen Hand. Horn hat eine festgeschriebene Ablöse von 9 Millionen im Vertrag stehen. Will er weg, wird es zig Vereine geben, die dann Schlange stehen.

rulle
20-03-2016, 15:27
[QUOTE=OnkelHelmut69;44568849]Risse? :zahn:[/QUOTE]

Ich finde den super. :sumo:

dobijoe
21-03-2016, 07:48
[QUOTE=Lazarus;44569019]Darüber, Hector abzugeben, kann man diskutieren. Horn würde ich nicht abgeben. Der hat enormes Potenzial. Für mich der Nachfolger von Neuer in der N11.[/QUOTE]

Das beste wäre ihm die AK abkaufen zu können. Horn will sicher auch mal um Titel spielen, neue Sprachen lernen oder mehr Geld verdienen.
Nen guten TW kann man in Deutschland auch finden (oder in der schweiz:D ).
Von ter Stegen redet in Gladbach auch keiner mehr.

Tzerberus
03-04-2016, 20:40
Scheiß letzte Minute...

kernseife
03-04-2016, 20:42
ärgerlich und mal wieder vollkommen überflüssig. naja.

Basty
03-04-2016, 21:47
Da hätte man noch einmal oben angreifen können :mauer::mauer::mauer:

Jetzt gibt es hoffentlich gegen Leverkusen ein Versöhnungssieg. Beim Restprogramm muss man gegen Bremen und Darmstadt auf jeden Fall die 3 Punkte mitnehmen. :d::d::d:

desert
03-04-2016, 22:59
Sooo was sagt denn der Papa zum heutigen Spiel :smoke:

Grundsätzlich eine richtig gute Leistung. Ich habe die letzten Spiele der Hoppels verfolgt und vor allem gegen den HSV waren die echt megastark. Von daher hat mich die Leistung echt überrascht. Von Anfang an die Spielkontrolle gehabt und Gegner nach Belieben laufen gelassen. Ich hatte bis zum Ende eigentlich nie das Gefühl, dass von den Hoppelboyz ne Gefahr ausgeht.
Besonders gut gefallen haben mir heute Bittencourt, Hector, Lehmann und wie immer Heintz und Horn :d:

Risses Standards werden langsam echt lächerlich. Merkt denn keiner, dass der Kerl es nicht kann?

Letztlich sind wir durch diesen Punktgewinn wieder einen Schritt Richtung Klassenerhalt gegangen. Natürlich ärgert es mich, dass die Jungs den Sieg nicht über die Zeit bringen können. Aber ich fand das Signal von Stöger falsch den knappen Vorsprung zu halten und dann zwei Junioren reinzuwerfen. Bei nem knappen 1:0 musst du weiter nach vorne spielen. Es ergaben sich viele Räume. Leider wurden die nicht genutzt.
Mit nem Sieg wäre ich praktisch sicher, dass wir durch sind. So bleibt ein gewisses Restrisiko.

Zu der Sache mit dem Fairplay habe ich ne andere Meinung als Schmadtke. Mir geht diese Theatralik in der Bundesliga einfach auf den Sack. Dieses Liegenbleiben (wenn der Gegner im Ballbesitz ist) ist einfach unsportlich. Klünter hatte gar nichts. Genau wie Dante am Freitag. Der Schiri hätte das aber trotzdem als Foul ahnden müssen, denn es war eines. Wenn er nicht pfeift, kann es nicht sein, dass Spieler nur noch lamentieren und sich nicht mehr konzentrieren. Das Gegentor war so mehr als unnötig.

Wir spielen aber noch gegen Augsburg, Bremen und Darmstadt und da erwarte ich doch mal minimal 4 Punkte.

In diesem Sinne:

Noch 6 Punkte zum Klassenerhalt :trippel:

KölscheJung1990
03-04-2016, 23:22
Zum kotzen. Man macht ein richtig gutes Spiel und nimmt trotzdem nur einen Punkt mit. Man hatte Hoffenheim total unter Kontrolle. Ein Spiegelbild der Saison. Chancenverwertung wieder nicht optimal. Dann das, für diese Saison, typische Problem mit den Schiedsrichtern. Das ist doch langsam nicht mehr normal. Gefühlt der 10. klare Elfmeter der nicht gegeben wurde. Und dann vor dem Ausgleich wird Klünter klar gefoult und trotzdem lässt man das Spiel laufen. Wieder kostet dieses Pech wichtige Punkte. Von wegen im Laufe einer Saison gleicht sich alles aus.

Zum Thema Fairness. Es gibt keinen Spieler auf diesem Planeten, der in dieser Situation den Ball ins aus gespielt hätte.

desert
03-04-2016, 23:40
[QUOTE=KölscheJung1990;44613436]Zum Thema Fairness. Es gibt keinen Spieler auf diesem Planeten, der in dieser Situation den Ball ins aus gespielt hätte.[/QUOTE]

Ist ne Mentalitätsfrage. Ein Problem der Bundesliga ist, dass die Spieler wegen jeder Kleinigkeit liegen bleiben. Da leidet vor allem der Spielfluss drunter. In England kommt das praktisch gar nicht vor. Die Schiris lassen mehr laufen und nur sehr selten bleibt mal einer liegen. Wenn einer liegt, dann auch aus gutem Grund und nicht um ne Unterbrechung zu erzwingen.
Hier wird der Fairplay-Gedanke ad absurdum geführt. Spieler werden genötigt den Ball ins Aus zu spielen, ansonsten heißt es sofort, dass das unsportlich sei.
Es ist im Ermessen des Schiedsrichters das Spiel zu unterbrechen. Ich finde, wenn man bei so Sachen wie dem Handtor von Andreasen sagt, dass man nicht den Spieler befragen kann, dann sollte man auch nicht Spieler zwingen, dass sie den Ball bei so einer Szene ins Aus spielen.

Das war aber natürlich trotzdem ein klares Foul und hätte gepfiffen werden müssen.

Lazarus
04-04-2016, 00:30
Haltet mal schön den Ball flach, denn das, was Schmadtke sich da geleistet hat, war auch alles andere als Fairplay sorry.

desert
04-04-2016, 00:52
[QUOTE=Lazarus;44613553]Haltet mal schön den Ball flach, denn das, was Schmadtke sich da geleistet hat, war auch alles andere als Fairplay sorry.[/QUOTE]

Hast du meine Posts überlesen? :confused:

pantoffel_3
04-04-2016, 11:28
groß Lob für der Schmadtke, dat er sich entschuldigt hat :clap:

typisch Efezeh!

desert
04-04-2016, 15:23
Schmadtke :d:

BaNe
05-04-2016, 00:43
Schmadtke ist cool!:anbet:

Feuert das Kaugummi Richtung Hoffenheimer Bank und redet danach im Interview von der Beerdigung des Fairplay.

Weltklasse.:anbet:

KölscheJung1990
05-04-2016, 11:42
Da hat Schmadtke uns und sich selben einen Bärendienst erwiesen. Es spricht keiner darüber, dass man ein gutes Spiel gemacht hat. Es diskutiert keiner darüber, dass uns ein Schiedsrichtier, wie es in dieser Saison wohl üblich ist, durch eine eklatante Fehlentscheidungen Punkte gekostet hat. Nein es wird nur über diesen Kaugummiwurf gesprochen und das anschließende Interview. Das er sich anschließend entschuldigt hat, scheint dann aber keinen zu interessieren. Hauptsache Shitstorm, #Kaugummigate und eine Ermittlung beim DFB.

desert
08-04-2016, 22:15
[QUOTE=KölscheJung1990;44616993]Da hat Schmadtke uns und sich selben einen Bärendienst erwiesen. Es spricht keiner darüber, dass man ein gutes Spiel gemacht hat. Es diskutiert keiner darüber, dass uns ein Schiedsrichtier, wie es in dieser Saison wohl üblich ist, durch eine eklatante Fehlentscheidungen Punkte gekostet hat. Nein es wird nur über diesen Kaugummiwurf gesprochen und das anschließende Interview. Das er sich anschließend entschuldigt hat, scheint dann aber keinen zu interessieren. Hauptsache Shitstorm, #Kaugummigate und eine Ermittlung beim DFB.[/QUOTE]

:d::d::d:

Ich finds auch jämmerlich. Hoffe die Jungs geben am Sonntag im "Derby" (für mich ist das nicht das echte Derby) richtig Gas und lassen das schnell vergessen machen.

kernseife
10-04-2016, 22:25
man man man, dat wird jetzt dochmal ganz schön eng.

KölscheJung1990
10-04-2016, 22:43
Nein das wird es nicht. Dafür punkten Bremen, Frankfurt und Augsburg die ganze Saison einfach zu schlecht. Ich sehe auch überhaupt keinen Grund, warum diese Clubs damit plötzlich anfangen sollten, weil viel besseren Fußball als wir selber spielen die auch nicht. Eher im Gegenteil.

Es dürfte alleine schon reichen wenn man die Spiele gegen Bremen und Augsburg nicht verliert. Und eins hat die Mannschaft in den letzten 3 Jahren aber auch immer bewiesen. Wenn es drauf an kam und es langsam eng wurde, dann hat man immer gepunktet und die Kurve bekommen.

desert
11-04-2016, 02:26
Wir steigen ab :heul:

Basty
11-04-2016, 18:17
3 Spiele Sperre für Leo :heul::heul::heul: Da wird jemand für eine "Ich schneide dir den Hals ab" Geste deutlich weniger bestraft :mauer::mauer::mauer:

Lazarus
11-04-2016, 18:41
[QUOTE=Basty;44639721]3 Spiele Sperre für Leo :heul::heul::heul: Da wird jemand für eine "Ich schneide dir den Hals ab" Geste deutlich weniger bestraft :mauer::mauer::mauer:[/QUOTE]

Sorry Basty, aber die Strafe ist durchaus in Ordnung.

desert
13-04-2016, 15:26
Allein wegen Dummheit gehört er gesperrt. Geht voll okay. Echt ein Bärendienst erwiesen. Zum kotzen!