PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. FC Köln 01/07 e.V. - 1948% EffZeh


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18

Basty
16-04-2016, 17:38
Bisher ein Spieltag mit Horrorergebnissen :maso::maso::maso: Jetzt muss man morgen nachlegen :d::d::d:

Lazarus
16-04-2016, 17:42
[QUOTE=Basty;44656844]Bisher ein Spieltag mit Horrorergebnissen :maso::maso::maso: Jetzt muss man morgen nachlegen :d::d::d:[/QUOTE]

Wenn das nicht gelingt, ist man mitten drin im Abstiegskampf...

Tzerberus
16-04-2016, 17:42
:ja:

...ich werd' schon wieder nervös und schau panisch, wer Dritter in der zweiten Liga wird. Besser Nürnberg als Leipzig!

pantoffel_3
16-04-2016, 21:02
schon mitbekommen?

Ihr seids wieder in de Verlosung drin

Mainz wird schwer un zu Haus gen de Lilien, wo ich mit de Lilien sein werd, sorry, auch

aber der Efzeh hätt et null verdient auf 16 zu landen, seids Ihr doch dabei wieder zu ne halbwegs feste Bestandteil von Liga1 zu werden

Tzerberus
17-04-2016, 19:27
:freu:
:freu:
:freu:

Basty
17-04-2016, 20:13
Das war es- wir sind durch :wub::wub::wub:

kernseife
17-04-2016, 20:39
ich denke auch, dass wir jetzt durch sind. puuh. sonst guck ich mir jedes drecks spiel vom fc von vorne bis hinten. heute bin ich nach dem 2:0 was essen gegangen. verdammte kacke.

reddevil
17-04-2016, 20:44
[QUOTE=kernseife;44661788]ich denke auch, dass wir jetzt durch sind. puuh. sonst guck ich mir jedes drecks spiel vom fc von vorne bis hinten. heute bin ich nach dem 2:0 was essen gegangen. verdammte kacke.[/QUOTE]

Du bist also Schuld :zeter::D
Glückwunsch :d: Klare Steigerung nach der Pause, dadurch vielleicht nicht mal unverdient, naja 2:2 wär jetzt auch ok gewesen ;)

kernseife
17-04-2016, 21:18
[QUOTE=reddevil;44661826]Du bist also Schuld :zeter::D
Glückwunsch :d: Klare Steigerung nach der Pause, dadurch vielleicht nicht mal unverdient, naja 2:2 wär jetzt auch ok gewesen ;)[/QUOTE]

nee, ein punkt wäre vielleicht zuwenig gewesen. ich muss am ende der saison mal die 3 punkte gedanklich abziehen und gucken was dann gewesen wäre.

ausserdem könnt ihr uns dankbar sein. ich glaube es wäre nicht gut für euch wieder international zu spielen. und dann wohlmöglich soagr cl. nee, las das mal die amchen, die davon ahnung haben:D

reddevil
17-04-2016, 21:20
[QUOTE=kernseife;44661994]nee, ein punkt wäre vielleicht zuwenig gewesen. ich muss am ende der saison mal die 3 punkte gedanklich abziehen und gucken was dann gewesen wäre.

ausserdem könnt ihr uns dankbar sein. ich glaube es wäre nicht gut für euch wieder international zu spielen. und dann wohlmöglich soagr cl. nee, las das mal die amchen, die davon ahnung haben:D[/QUOTE]

och die antrittskohle hätten wir schon gerne genommen ;)

floehle
17-04-2016, 21:21
[QUOTE=reddevil;44662004]och die antrittskohle hötten wir schon gerne genommen ;)[/QUOTE]

:rolleyes:
was machst du hier

reddevil
17-04-2016, 21:22
[QUOTE=floehle;44662009]:rolleyes:
was machst du hier[/QUOTE]

was geht dich das an? :D

kernseife
17-04-2016, 21:32
wenn ihr euch streiten wollt, dann macht das bei euch drüben, aber nicht hier:zahn:

floehle
17-04-2016, 21:46
[QUOTE=reddevil;44662011]was geht dich das an? :D[/QUOTE]

du bist so doof :zahn:

desert
21-04-2016, 15:25
Muss wohl eine grandiose Aufholjagd gewesen sein. Kann hier leider kaum Fussi schauen. Aber nach 2:0 Rückstand so zurückzuschlagen ist mir sehr neu. So ne starke Moral hatten wir Jahre zuvor nie. Ohne de vielen Fehlentscheidungen im Jahresverlauf spielen wir um die dicken Fleischtöpfe mit...

Ich hoffe gegen Darmstadt wird der Sack zugemacht. Bis dorthin sind es noch...

3 Punkte zum Klassenerhalt :trippel:

Tzerberus
23-04-2016, 11:01
Heute 3:0 gegen Darmstadt. :freu:

Dennoch: Seit 23 Jahren kein einstelliger Tabellenplatz zum Saisonende in der 1. Bundesliga. :crap:

Basty
23-04-2016, 17:31
Was für ein Sieg :wub::wub::wub: Saisonziel erreicht :anbet::anbet::anbet:

pantoffel_3
23-04-2016, 17:31
an Europa nu bittschön glauben!

auf Schalke regiert et Chaos :ja:

Basty
23-04-2016, 18:08
DAS IST DER SIEG!
DAS IST DER KLASSENERHALT!!
DAS IST DER ?#?EFFZEH?!!!

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/13076844_1350176871676487_3072654977513075007_n.jpg?oh=49a07ba513 b9eef97e1e0e65fce6d930&oe=57BF1782

https://www.facebook.com/FCKoeln/?fref=ts

http://death.fm/modules/ClearChat/common/smilies/devil/devilchampagne3.gifhttp://death.fm/modules/ClearChat/common/smilies/devil/devilchampagne3.gifhttp://death.fm/modules/ClearChat/common/smilies/devil/devilchampagne3.gif


Freue mich schon auf die Glückwünsche aus Istanbul :wub::wub::wub:

Hannix
23-04-2016, 18:14
Verdient gewonnen und den Klassenerhalt fixiert. Füllt die Reagenzgläser mit dieser merkwürdigen Flüssigkeit und feiert hart :trink:

desert
23-04-2016, 19:45
Geile Scheiße da ist die 40!!!!!11111

Fickt euch alle wir bleiben drin jaaaaaaaa :anbet::anbet::anbet:

Danke an die Mannschaft und die Führung! :freu:

Insgesamt ne solide Saison! Jetzt noch ein paar Punkte obendrauf bitte :bitte:

kernseife
23-04-2016, 22:24
das hat heute mal so richtig spass gemacht. denke auch für den neutralen zuschauer. wenn jetzt alles zu unseren gunsten läuft, wäre sogar die 7 noch drin. ich glaube aber, dass ich das gar nicht möchte.

pantoffel_3
23-04-2016, 22:31
[QUOTE=kernseife;44681941]das hat heute mal so richtig spass gemacht. denke auch für den neutralen zuschauer. wenn jetzt alles zu unseren gunsten läuft, wäre sogar die 7 noch drin. ich glaube aber, dass ich das gar nicht möchte.[/QUOTE]

dat kannsch verstehen

Abstiegskampf wird bis auf weiteres immer mind. ab 10 beginnen

un ein EL kostet ne Verein schnell Punkte

dafür musst dann schon wirklich qualitativ breit ganz gut aufgestellt sein un da is der Efzeh net

die ganz große Kunst is de Balance zwischen Etat un realistisch Ziele, die ne Verein sich steckt

aber mit Schmadkte habs schon nen Guten

Tzerberus
24-04-2016, 21:10
Bei aller Zufriedenheit, dass der Nichtabstieg so früh besiegelt wurde, sollte man nicht vergessen , dass wir in der Rückrundentabelle lediglich 13. sind.

Irgendetwas muss also passieren zur neuen Saison hin, zumal die Gefahr besteht Hector und Horn zu verlieren und somit zwei Leistungsträger.

Größte Baustellen wie immer sind die offensiven Außen (insbesondere rechts ) und das offensive Mittelfeld, wo ich mir von Jojic mehr erhofft hätte und Bittencourt zu schwankend in seinen Leistungen ist.

Obwohl kein drängender Bedarf besteht, hatte ich auch nichts dagegen, falls Bremen absteigt, Ujah günstig zu erwerben.

Also : 13. der Rückrunde bedeutet handeln, sonst wird es nächstes Jahr wieder eng. Immerhin kann man frühzeitig planen.

Lazarus
24-04-2016, 21:20
[QUOTE=Tzerberus;44685132]Bei aller Zufriedenheit, dass der Nichtabstieg so früh besiegelt wurde, sollte man nicht vergessen , dass wir in der Rückrundentabelle lediglich 13. sind.

Irgendetwas muss also passieren zur neuen Saison hin, zumal die Gefahr besteht Hector und Horn zu verlieren und somit zwei Leistungsträger.

Größte Baustellen wie immer sind die offensiven Außen (insbesondere rechts ) und das offensive Mittelfeld, wo ich mir von Jojic mehr erhofft hätte und Bittencourt zu schwankend in seinen Leistungen ist.

Obwohl kein drängender Bedarf besteht, hatte ich auch nichts dagegen, falls Bremen absteigt, Ujah günstig zu erwerben.

Also : 13. der Rückrunde bedeutet handeln, sonst wird es nächstes Jahr wieder eng. Immerhin kann man frühzeitig planen.[/QUOTE]

Irgendwie widersprichst du dir gerade selbst. Du sagst, man hat auf Aussen Probleme, willst dann aber Ujah zurückholen, einen Mittelstürmer. Wozu das?

Tzerberus
24-04-2016, 22:19
[QUOTE=Lazarus;44685181]Irgendwie widersprichst du dir gerade selbst. Du sagst, man hat auf Aussen Probleme, willst dann aber Ujah zurückholen, einen Mittelstürmer. Wozu das?[/QUOTE]

Hennes und Ujah sind so :knuddel:

Es hätte keine Priorität, insofern widerspreche ich mir auch nicht. Aber wenn Bremen absteigt, sollte er günstig zu haben sein und ich halte ihn für einen Tick besser als Modeste. Außerdem mag ich Ujah, er ist junger und ich sehe ihn noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten. Der kommt wieder.

Lazarus
24-04-2016, 22:28
[QUOTE=Tzerberus;44685351]Hennes und Ujah sind so :knuddel:

Es hätte keine Priorität, insofern widerspreche ich mir auch nicht. Aber wenn Bremen absteigt, sollte er günstig zu haben sein und ich halte ihn für einen Tick besser als Modeste. Außerdem mag ich Ujah, er ist junger und ich sehe ihn noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten. Der kommt wieder.[/QUOTE]

Nichts gegen Ujah. Aber wenn man nicht Geld im Überfluss hat, sollte man es besser da investieren, wo es brennt....

desert
25-04-2016, 00:10
Ujah wünsche ich nichts mehr als den Abstieg. Genau wie Andreasen und der Wunsch ging ja in Erfüllung.

Ujah ist ein widerlicher Typ. Das hat man ja im Hinspiel gesehen, dass ihm gegen den Ex-Klub jedes Mittel Recht ist.

Gegen Bremen hab ich nix, nur gegen Ujah.

Tzerberus
25-04-2016, 08:25
Ujah ist wie der verlorene Sohn in der Bibel. Man muss auch verzeihen können.
Irgendwie ist er Kind geblieben und nur weil er von einem bösen Mann mitgeschnackt wurde, sollte man ihn nicht gleich aus der Familie ausschließen.

Zu den Baustellen nach meiner Priorität:
1. Wenn Horn uns verlässt ein neuer Torhüter
2. Etwas fürs rechte defensive Mittelfeld
3. falls Hector uns verlässt ein Ersatz für ihn
4. ein offensiver Mittelfeldspieler als Jojic-Konkurrenz
5. Ein Backup für Modeste, Zoller finde ich grundsätzlich gut, aber nicht unbedingt als Stoßstürmer.

Falls Bremen absteigt, konnte Ujah für 2Mio zu haben sein. Das sollte bei den zu befurchtenden Verkäufen drin sein. Was, wenn Modeste sich verletzt?

KölscheJung1990
25-04-2016, 09:02
Man wird einen weiteren Stürmer dazuholen. Keine Frage. Aber es wird auf keinen fall Ujah sein. Selbst wenn er erklären würde, dass er zurück möchte, hat er bei Stöger/Schmadtke/Jakobs komplett verschissen. Der Typ soll ruhig den nächsten Entwicklungsschritt machen, wollte er ja in Bremen. Ab in die 2. Liga.

Der ist wirklich ein klassischer Söldner. Aufs Trikot klopfen, den Verein für den geilste der Welt halten und sich dann heimlich verpissen. Hauptsache man kann mehr Kohle verdienen. Ist auch alles kein Problem. Das gehört zum Geschäft. Wenn man mit offenen Karten spielt und jeder immer weiß woran er ist. Bei Wimmer, jetzt bei Horn und auch Hector wäre niemand böse, wenn sie den Club wirklich verlassen.

Außerdem hat er endgültig gezeigt wie er charakterlisch tickt bei unserem Spiel in Bremen. Durch sein Verhalten im Spiel und seinen anschließenden Aussagen gegenüber Maroh. So ein Charakterschwein, will ich in dieser Truppe NIE WIEDER sehen.

houdini
25-04-2016, 11:30
Yeah, 40 Punkte! Ich habs doch gewusst.:D

Die Baustellen, die Tzerberus genannt hat, stimmen schon i.W. Allerdings bezweifle ich, dass Ujah wieder zum FC zurückkommt. Und nein, ich will den hier auch nicht mehr sehen. Außerdem wäre er immer nur zweite Wahl hinter Modeste...und ob er immer nur auf der Bank sitzen will und darauf hofft, dass sich Modeste verletzt oder ein Formtief hat...das wird er sich kaum antun.

Im kicker stand heute was davon, dass der FC in Sachen Martin Harnik vorgefühlt hat. Wäre wohl im Sommer ablösefrei. Allerdings halte ich von dem auch nicht viel. Ist für mich der personifizierte Chancentod.

Falls Horn geht, wäre Zieler wohl die beste Alternative, falls (!) man ihn kriegen könnte. Ich weiß aber nicht, wer noch hinter ihm her ist.
Die große Frage ist, wie viel uns ein Horn-Verkauf (und/oder ein Hector-Verkauf) in die Kassen spülen würde und was der Verein dafür für Transfers ausgeben kann.

KölscheJung1990
25-04-2016, 12:10
Also Harnik als personifizierten Chancentod zu bezeichnen ist schon sehr hart. Er hat in 188 Bundesligaspielen 53 Tore gemacht und 29 vorbereitet. Das meistens von der rechten Seite. Klar die letzten beiden Jahre liefen nicht gut. Aber das gilt im großen und ganzen für den fast gesamten Kader der Stuttgarter. Manchmal brauchen Spieler auch einfach eine Luftveränderung, um an alte Leistungsstärke anknüpfen zu können. Siehe Ibisevic. Als Alternative zum vorhandenen Material, als Backup zu Modeste und Konkurrent zu Risse, fänd ich den Transfer gar nicht so verkehrt. Auch wenn man seine Erfahrung bedenkt. Aber ihn zieht es ja, wie es aussieht, eh nach Hamburg.

Was die Ablösesumme von Hector angeht, können wir ja frei verhandeln und werden sicher einen fetten Batzen Geld einnehmen. Ich tippe auf mindestens 15-20 Millionen.

Was Horn angeht, würde ich mich inzwischen fast festlegen, dass er zumindest noch die nächste Saison für uns im Tor steht. Die Klausel muss bis Ende Mai gezogen worden sein und aktuell sehe ich keinen Club, der einen Torhüter benötigt und das internationale Geschäft, auch schon im nächsten Jahr, garantieren kann. Schmadtke hat ja schon gesagt, dass Horn nach der Frist unverkäuflich ist.
Außerdem wird er höchstwahrscheinlich Olympia spielen und würde so die komplett Vorbereitung verpassen. Das wäre kein guter Start in die Saison, beim neuen Club. Daher glaube ich wirklich, dass er noch ein Jahr für den FC spielt und dann die Klausel 2017 zieht.

Das gute ist ja, dass Wehrle immer wieder betont, dass wir Transfererlöse nicht für die Schuldentilgung brauchen, weil die Tilgung eh im Basisplan enthalten ist. Nur ein kleiner Teil von möglichen Transfereinnahmen würde zusätzlich in die Tilgung und zum Aufbau von Eigenkapital gesteckt werden. Der Großteil würde in die sportliche Entwicklung investiert werden. Daher könnte man mit den 1-2 Abgängen und klugen Transfers den Kader wirklich verstärken, um wieder einen Schritt nach vorne zu machen.

pantoffel_3
25-04-2016, 12:58
is blöd, dat H96 nu raus is

dat wird et S04 leichter machen

desert
25-04-2016, 14:36
[QUOTE=KölscheJung1990;44685967]Man wird einen weiteren Stürmer dazuholen. Keine Frage. Aber es wird auf keinen fall Ujah sein. Selbst wenn er erklären würde, dass er zurück möchte, hat er bei Stöger/Schmadtke/Jakobs komplett verschissen. Der Typ soll ruhig den nächsten Entwicklungsschritt machen, wollte er ja in Bremen. Ab in die 2. Liga.

Der ist wirklich ein klassischer Söldner. Aufs Trikot klopfen, den Verein für den geilste der Welt halten und sich dann heimlich verpissen. Hauptsache man kann mehr Kohle verdienen. Ist auch alles kein Problem. Das gehört zum Geschäft. Wenn man mit offenen Karten spielt und jeder immer weiß woran er ist. Bei Wimmer, jetzt bei Horn und auch Hector wäre niemand böse, wenn sie den Club wirklich verlassen.

Außerdem hat er endgültig gezeigt wie er charakterlisch tickt bei unserem Spiel in Bremen. Durch sein Verhalten im Spiel und seinen anschließenden Aussagen gegenüber Maroh. So ein Charakterschwein, will ich in dieser Truppe NIE WIEDER sehen.[/QUOTE]

Ujah ist ein Blender. Und dann geht er zu Bremen, die sportlich kaum besser stehen als wir, wo er jetzt nicht mal gesetzt ist. Aber hauptsache er kriegt da ein paar Cent mehr.

Ich war auch erstaunt wie schnell seine große Liebe zum FC vergessen war. Die Schwalbe im Hinspiel gegen uns und die Äußerungen danach waren das Letzte.
Aber unsere Fans werden ihm schon einen würdigen Empfang bereiten :teufel:

Zu Harnik: Halte ich nicht für sinnvoll da Zenit überschritten und mittlerweile der Chancentod der Liga. Ist aber kein klassischer Stoßstürmer und ich würde stattdessen mehr auf Zoller setzen.

Würde ja Kiyotake und Sané von H96 mal im Auge behalten. Sané wollten wir schon vor der Saison haben, jetzt sollte das drin sein. Vogt scheint ja auf dem Absprung zu sein und Lehmann ist nicht mehr der Jüngste...

houdini
25-04-2016, 16:14
[QUOTE=KölscheJung1990]Also Harnik als personifizierten Chancentod zu bezeichnen ist schon sehr hart. Er hat in 188 Bundesligaspielen 53 Tore gemacht und 29 vorbereitet. Das meistens von der rechten Seite. Klar die letzten beiden Jahre liefen nicht gut. Aber das gilt im großen und ganzen für den fast gesamten Kader der Stuttgarter. Manchmal brauchen Spieler auch einfach eine Luftveränderung, um an alte Leistungsstärke anknüpfen zu können. Siehe Ibisevic. Als Alternative zum vorhandenen Material, als Backup zu Modeste und Konkurrent zu Risse, fänd ich den Transfer gar nicht so verkehrt. Auch wenn man seine Erfahrung bedenkt. Aber ihn zieht es ja, wie es aussieht, eh nach Hamburg.[/QUOTE]

Habe gerade mal bei transfermarkt geschaut: Okay, ganz so schlecht wie ich es in Erinnerung hatte ist Harnik dann doch nicht. Die Werte sind für einen Rechtsaußen nicht verkehrt. Und über den Zenit ist er mit 28 Jahren ja auch noch nicht. Allerdings könnte er wirklich nur ein Backup sein. Zumal Modeste ja mehr der "klassische" Mittelstürmer ist. Und die Tatsache, dass er ablösefrei wäre, würde auch für ihn sprechen. Aber wenn seine Heimatstadt Hamburg da schon dran ist, hat sich das wahrscheinlich für uns eh erledigt...

[QUOTE]Das gute ist ja, dass Wehrle immer wieder betont, dass wir Transfererlöse nicht für die Schuldentilgung brauchen, weil die Tilgung eh im Basisplan enthalten ist. Nur ein kleiner Teil von möglichen Transfereinnahmen würde zusätzlich in die Tilgung und zum Aufbau von Eigenkapital gesteckt werden. Der Großteil würde in die sportliche Entwicklung investiert werden. Daher könnte man mit den 1-2 Abgängen und klugen Transfers den Kader wirklich verstärken, um wieder einen Schritt nach vorne zu machen.
[/QUOTE]

Das will ich hoffen.;) Aber ich glaube da auch an unsere Verantwortlichen. Bei den Transfers der letzten Jahre hatten wir für unsere Verhältnisse relativ wenige Flops. Aber 4 oder 5 Neuzugänge braucht's IMHO da schon, um eben diesen einen Schritt zu gehen. Man muß jeden Mannschaftsteil mit mindestens einem Spieler verstärken (ok, außer TW vielleicht).


[QUOTE=OnkelHelmut69]Würde ja Kiyotake und Sané von H96 mal im Auge behalten. Sané wollten wir schon vor der Saison haben, jetzt sollte das drin sein. Vogt scheint ja auf dem Absprung zu sein und Lehmann ist nicht mehr der Jüngste... [/QUOTE]

Ja, das Gerücht Sane ist jetzt wieder neu aufgekommen. Fände ich auch nicht schlecht. V.a. aber Kyotake. Für mich einer der wenigen Hannoveraner, die eine wirkliche Verstärkung wäre