PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X Factor X Factor - Info-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13

perfectmadness
27-09-2012, 00:23
:lol: :lol: :lol:

Oh Mann, ich KANN NICHT MEHR!!!

:lol: :lol: :lol:

Twilight
27-09-2012, 01:01
Ich hab immer weniger Interesse an der Show. :suspekt: WAS hat das noch mit dem Konzept zu tun? :mauer:

Miami Twice
27-09-2012, 04:43
Die wollen scheinbar das Format kaputt machen. :helga:

MoneyHoney
27-09-2012, 04:47
Ich frag mich ehrlich wieso sie einfach nicht von der Aufmachung so nah wie möglich ans UK rangegangen sind, klappt doch in anderen Ländern wie AU auch. Aber nein hier muss man X-Factor so dermaßen ruinieren und gegen die Wand fahren :crap: Ich frag mich eh wozu sich RTL bzw. Grundy die Rechte gesichert hat damit ja bloß keiner DSDS Konkurenz macht warscheinlich :rolleyes: Ich glaube in keinem anderen Land ist X-Factor so irrelevant :(

crus`
27-09-2012, 10:21
Ich finde auch schade dass man sich von dem alten Konzept verabschiedet hat, da es ein Markenzeichen von X-Factor war.

Störend war an dem Gesangsduell nur die U18-Konservenregelung. Es ist einfach unfair, wenn der/die eine mit dem Druck, rauszufliegen, auf der Bühne live singen muss und von der/dem anderen wird eine Generalprobe ohne Druck eingespielt.

gingerale
27-09-2012, 15:29
Nach der Konzept Änderung kann ich mich nun Sonntags beruhigt auf die X Factor UK Results Show konzentrieren.
Ein Eilverfahren wie bei TVOG brauche ich echt nicht. Da kuck ich dann lieber das Original.

Schade, die Jury Entscheidungen und das Gesangsduell waren in der letzen Staffel mit das einzig Spannende. Und dieses in 30 min Express Rausschmeissen, fand ich auch bei TVOG schlimm. Ich hoffe darauf verzichten sie dieses Jahr.

fischflosse
27-09-2012, 15:55
Für mich war X Factor immer die beste Castingshow wegen den Liveshows. Bei The Voice und USFO hat mir immer der Showanteil bei den Auftritten gefehlt, dass wurde mir dann bei zu vielen Kandidaten zu langatmig. Bei DSDS gibt es zwar mehr als genug Show, aber dafür ist der Gesang zu nebensächlich geworden. X Factor hatte hier die beste Mischung und daher waren auch 9 (?) Liveshows niemals zu zäh über die ganze Staffel hinaus. Somit ist nun die einzige Castingshow im deutschen Fernsehen, die mir wirklich Spaß gemacht hat, auch nicht mehr existent. Danke Vox.

Niederrheiner
27-09-2012, 17:46
Unglaublich, was die aus dem tollen Konzept gemacht haben und weiter machen. Schade, dass die nicht nach zwei Staffeln einfach eingesehen haben, dass sie die Show hier nicht mehr retten können. Man muss auch mal einsehen können, wenn man gescheitert ist.

spukbiene
27-09-2012, 17:56
:helga: das haben die mit DSDS aber auch nicht :helga:

oder wo hast Du da in den letzten Jahren einen großen "Star" daherkommen sehen :nixweiss:

MarkenMusik-Fan
27-09-2012, 22:46
:suspekt:

Bei DSDS hat es schon etliche Gold- und Platinplatten gegeben, wovon die X-Factor Sieger nur träumen können

Senga
27-09-2012, 22:50
Da passt ja das Sprichwort aus Sch**** Gold machen :zahn: :undwech:

MarkenMusik-Fan
27-09-2012, 22:53
Es müsste eher heißen: Aus (Einschalt-)Quoten Gold machen.

Senga
27-09-2012, 22:55
Muss zugeben, das erste Album von Alex K. hab ich auch gekauft :helga: Kindliche Reaktion :D
Egal um DSDS soll es hier ja gar nicht gehen :zahn:

Eloise
30-09-2012, 06:43
[QUOTE=Meine Wenigkeit;36997584]Es müsste eher heißen: Aus (Einschalt-)Quoten Gold machen.[/QUOTE]
ne - des heisst:

"Aus Quoten GELD machen" ;) (Quote = Voting-Gelder + Werbe-Kosten - Gewinn)
nach dem wirtschaftlichen + Politischen Motto: "Geld regiert die Welt" :floet:

Und das war schon immer das Ziel der Produktionsfirma/en - Hautsächlich Grundy ... bei DSDS ;)
(die auch X-Factor produzieren ja)

MarkenMusik-Fan
30-09-2012, 11:56
[QUOTE=Eloise;37014321]ne - des heisst:

"Aus Quoten GELD machen" ;) (Quote = Voting-Gelder + Werbe-Kosten - Gewinn)
nach dem wirtschaftlichen + Politischen Motto: "Geld regiert die Welt" :floet:

Und das war schon immer das Ziel der Produktionsfirma/en - Hautsächlich Grundy ... bei DSDS ;)
(die auch X-Factor produzieren ja)[/QUOTE]

Genau das habe ich doch gemeint :nixweiss:

Lifemusic
30-09-2012, 14:07
Heute Bootcamp :freu: Ich freu mich :trippel:

MarkenMusik-Fan
30-09-2012, 14:14
[QUOTE=Lifemusic;37015757]Heute Bootcamp :freu: Ich freu mich :trippel:[/QUOTE]

Ich auch.

[QUOTE]Ein Bootcamp ist ein Trainingslager für Rekruten, die dort eine Grundausbildung erhalten. Umgangssprachlich bzw. in kritischer Auseinandersetzung werden auch bestimmte Einrichtungen zur (Um-)Erziehung von Delinquenten "Bootcamps" genannt.[/QUOTE]

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bootcamp

:feile:

spector
30-09-2012, 14:16
[QUOTE=Meine Wenigkeit;36997501]:suspekt:

Bei DSDS hat es schon etliche Gold- und Platinplatten gegeben, wovon die X-Factor Sieger nur träumen können[/QUOTE]
Aber kommte es uns darauf wirklich an? Wir sind einfach nur die freche Rasselbande während der Staffel. Lachen und Leiden. Danach gibt es nur ein paar Megathreads vom weiblichen Verein der Ungeküssten.

shayan
30-09-2012, 20:42
Krass die erste Liveshow findet am 04.011 statt!
D.h. So lange finden juryhäuser usw. Jetzt machen sie einen auf Popstars!finde ich nicht gut

Eloise
30-09-2012, 20:58
[QUOTE=shayan;37019462]Krass die erste Liveshow findet am 04.011 statt!
D.h. So lange finden juryhäuser usw. Jetzt machen sie einen auf Popstars!finde ich nicht gut[/QUOTE]
Hä? und wo ist jetzt das/dein Problem? :kopfkratz

Es wurde nur ein "neues Live-Show-Konzept" erstellt .... (nachdem TV "The Voice of Germany" gezeigt hat :D ;) )
Das ist jetzt nicht so "krass gekürzt" wie bei Popstars, wie du denkst.
Von (früheren) 8 Liveshows sind es halt jetzt immerhin noch gute (viele) 4 Liveshows !

Das stand aber schon seit Anfang 2012 als Konzept so fest.
Da wurde nix kurzfristig geändert.

Die Folgen standen schon fix und längerfristig fest:
6 Casting-Folgen
2 Bootcamp-Folgen
3 Juryhaus-Folgen (-->sogar verlängert!)
4 Liveshows

Die Pressemitteilung zu den Liveshows wurde nur erst halt jetzt veröffentlicht, und nicht gleich zu Staffel-Start.
Das ist aber inzwischen bei vielen Casting-Formalen so verläufig.
Also alles in "Etappen" als Pressemitteilung veröffentlicht - je nach "Phase"

Es wurden bei X-Factor eigentlich MEHR FOLGEN/Sendungen - von der 1. Staffel - bis zur 3. Staffel sgoar !

Eloise
02-10-2012, 19:12
Zusammenfassung

[QUOTE=Eloise;36986432]Pressemittelung - zum BOOTCAMP - 1. Teil:

http://kommunikation.vox.de/de/pub/aktuell/i43597_1.cfm

Bilder
http://www.klatsch-tratsch.de/2012/09/26/x-factor-alles-uber-die-erste-bootcamp-sendung-am-sonntag/131422

Duelle

16-24jährig - weiblich:

Lisa Aberer (19) - Arbesa (16)
Fabienne Bender (16) - Vanessa Zinnecker (23) .... ("Himmel auf"/Silbermond
Alexia Drawhorn (24) - Enya Maria Jost (16)



16-24jährig - männlich:

Lukas Mohr (17) - Aron "Etan" Verfinger (19)
Thomas Bobert (22) - Lavien Partawie (22)



ab 25jährig:

Colin Rich (40) - Siham Aboud (38)
Sascha Miskovic (36) - Koral Erbey (33)
Galina Moiseenkova (26) - J.J. Jobbagy (joey)


Bands:

RUNE - (Rock/Dubstep) - "The Boptown Cats" (Rock*n*Roll/Rockabilly)
Swing Kids - Mrs. Greenbird
Swave - Black Tequila


Rest ...folgt im 2. Teil 28.10.2012
:)[/QUOTE]

Eloise
02-10-2012, 19:14
Zusammenfassung - Botcamp 2. Teil - Duelle

http://kommunikation.vox.de/de/pub/aktuell/i43746_1.cfm

+ auch hier:
http://latrash.de/x-factor-2012-die-restlichen-paarungen-fur-die-bootcamp-duelle/

Bootcamp-Duelle in der Kategorie Sänger 16-24:

Barne Heimbucher gegen Rene Metzger
Andrew Steven Fischer gegen Maximilian Bauer
Aciel Martinez Pol gegen Christian Wittwer (beide raus)

Bootcamp-Duelle in der Kategorie Sängerinnen 16-24:

Melissa Heiduk gegen Emily Fröhling
Paula Kadelke gegen Anna Hodowaniec
Loredana Giarraputo gegen Klementine Hendrichs

Bootcamp-Duelle in der Kategorie Sänger/Sängerinnen ab 25:

Anke Fiedler gegen Janine Smith
Oliver Heitmann gegen Björn Paulsen
Micha Scheffler gegen Willy Hubbard

Bootcamp-Duelle in der Kategorie Gesangsgruppen & Bands:

Binki sagt Buh! gegen Josephine
In My Days gegen aVid*
Tula Troubles gegen Die Mayers

croboy82
03-10-2012, 10:16
4 Live-Shows?! Ich habe die Staffel gar nicht verfolgt, weil ich es schon blödsinnig fand mit den X-en plus eine Kategorie für Bands (neben Duos/Gruppen? Anstatt Boys/Girls). edit: lese gerade, dass es doch boys, girls, over 25 und gruppen nur gibt. haben es wohl geändert.

Aber jetzt nur noch 4 Live-Shows?! Das ist echt der Hammer. Wenn ich the Voice schauen will, schaue ich the voice und sicher nicht eine Kopie.

Echt echt schade, was die mit dem Format gemacht haben. Schaue ich halt lieber weiterhin das Original in UK.

MarkenMusik-Fan
03-10-2012, 14:21
Ich stehe auf gutgemachte Kopien :d:

Ob sie dann gut wird, weiß ich momentan natürlich noch nicht, ich habe aber die Hoffnung. :)

shayan
03-10-2012, 21:27
Mich nervt es total das x factor Popstars und alles andere einen auf the Voice of Germany machen!grundy sollte sich das nochmal stark überlegen mit nur 4 Liveshows!

caz
04-10-2012, 15:45
Bei facebook haben sie uebrigens vorhin auch die Sendetermine der Liveshows nochmal gepostet. Da kann man sich auch nochmal aeussern.

Locchio
04-10-2012, 16:35
[QUOTE]Loredana Giarraputo gegen Klementine Hendrichs[/QUOTE]

und was meint ihr, vor allem die Klementine-Fans unter euch, wie stehen ihre Chancen gegen das Nesthäkchen?

perfectmadness
04-10-2012, 19:47
Mir hat Klementines 1. Auftritt im Bootcamp total gefallen.

Was singen die überhaupt btw?

Eloise
11-10-2012, 06:21
Warum werden denn die NEWS (Links + Berichte) nicht mehr hier im INFO-Thread
für Informationen + Details zum Konzept gepostet, etc. ? :confused:

wenn ich jetzt nicht die letzten Seiten von X-Factor-SEndungs-Thread überflogen hätte - bekäme man ja die Infos gar nicht mehr mit.

und hier im Info-Thread dachte ich, wäre für News der Richtige Ort, wenn man sich informieren möchte?
(und das kann jeder ... und viele wollen ja nicht immer 10 oder über 20 Seiten nachlesen um nach aktuellen News-Informationen suchen zu müssen. :kopfkratz )
Und ich hatte gehofft, das ihr das macht, da ich ja auch nicht immer ständig alles zusammenfasse kann und nicht immer hier bin.

Dies mal nur am Rande gefragt und nachgedacht ... :kopfkratz

Eloise
11-10-2012, 06:25
also Pressemitteilung

JURYHÄUSER - 3 Folgen

http://kommunikation.vox.de/de/pub/aktuell/i43945_1.cfm

- Sarah Connor (Ibiza)
- Moses Pelham + Coaching-Team (Köln)
- Sandra Nasic
-->1. Phase: Hansa Tonstudio Berlin (von "Guano Apes")
-->2. Phase: Live vor Pubikum im Berliner Club
- H.P. Baxxter (Ibiza)

Eloise
11-10-2012, 06:32
Bild.de - Info Jury-Pressesprecherin VOX:

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/x-factor/quoten-krise-und-zoff-26635348.bild.html

zu den Liveshows:

[quote]VOX-Sprecherin Katrin Kraft zeigte sich auf BILD.de-Nachfrage zufrieden mit der Einschaltquote. Die Kürzung der Live-Shows hätten im Rahmen von grundsätzlichen Neuerungen bei „X Factor“ stattgefunden, seien also kein Zeichen für das schleichende Ende der Show, sagte sie.

Muss sich Sarah Connor Sorgen um den Fortbestand der Show machen? „Wir konzentrieren uns auf die laufende Staffel, alles weitere wird wie immer nach Abschluss bekannt gegeben.”[/quote]

IN EIGENEN WORTEN BESCHRIEBEN:

Das hat ansatzweise KAI STURM ... in der MAIL versucht zu erklären:

- "man muss dem Trend der Zeit - der Lauf des Rades bringt Veränderungen mit sich - Tribut zollen, und Aufgeschlossen für NEUES sein."
- "von geliebten Details Abschied nehmen"
- VOX + Produktion + SYCO von Simon Cowell + Jury GER sehen die Änderungen überwiegend als POSITIVE Konsequenzen, wenn man alles abwägt."
- die ÄNDERUNGEN wurden VORAB diskutiert + GETESTET (geheimes Test-Publikum, Pilot-Show-Probe vorab, etc.?)
-
ect.

gut eine genaue Begründung gibts leider immer noch nicht.

Eloise
11-10-2012, 06:38
DWDL.de

http://www.dwdl.de/nachrichten/37895/x_factor_vox_zeigt_weniger_liveshows_als_bisher/

"X Factor": Vox zeigt weniger Live-Shows als bisher

Viel habe die Reduzierung der Live-Shows bereits vor Beginn der Staffel festgestanden. Sie hängt stattdessen nicht zuletzt mit veränderten Regeln zusammen.

"Dadurch dass die Juroren bei der Songgestaltung sehr intensiv mitwirken plus, dass es vier Kategorien gibt, war schon zu Beginn bei der Staffelplanung klar, dass es vier Live-Shows gibt – diese Entscheidung hat nichts mit irgendwelchen Quotenentwicklungen zu tun", erklärte Vox-Sprecherin Katrin Kraft am Donnerstag auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de.

In den ersten beiden Liveshow-Sendungen treten die drei Acts jeder Kategorie gegeneinander an.
Alle 30 Minuten steht hier eine Entscheidung an: Dann muss sich jeweils ein Talent den anderen, besseren Kandidaten aus der gleichen Kategorie geschlagen geben.
Die Entscheidungen treffen die Zuschauer alleine

(..)
-----------------------------------------------

Was ist denn das für eine Begründung - für die Kürzung auf 4 Liveshows? :suspekt:

1. wegen der Erweiterung auf 4 Kategorien?
2. wegen der Song-Gestaltung?

Das mit der Mitwirkung dr Juroen bei der intensiven Song-Gestaltung ... is doch "ganz normal und üblich bei fast allen Casting-Formaten", das sie die Kandidaten traineren, üben und unterstützen.
Selbst das "Produzieren der Final-Lieder" (Singles) war doch schon immer gegeben, ob bei X-Factor, Popstars, The Voice, oder anderen Formaten. :floet:
Verstehe echt nicht, was daran NEU ist?
(ok, die Produktion wurde oft der Mithilfe von Plattenfirma zwecks Finanzierung etc. überlassen, aüber die Singles-Titel wurden schon vielerorts mit den Juroren abgestimmt, etc. )

Foxx
11-10-2012, 09:54
[QUOTE=Eloise;37100642]Das hat ansatzweise KAI STURM ... in der MAIL versucht zu erklären:

- "man muss dem Trend der Zeit - der Lauf des Rades bringt Veränderungen mit sich - Tribut zollen, und Aufgeschlossen für NEUES sein."
- "von geliebten Details Abschied nehmen"[/QUOTE]

Eloise, das sind keine Zitate, also kannst du sie auch nicht einfach als solche kennzeichnen. Deiner Vorliebe für das Setzen von Anführungszeichen in allen Ehren, aber so ist es einfach Zitatfälschung.

Foxx
11-10-2012, 10:10
[QUOTE=Eloise;37100653]Was ist denn das für eine Begründung - für die Kürzung auf 4 Liveshows? :suspekt:

1. wegen der Erweiterung auf 4 Kategorien?[/QUOTE]
Ist doch total logisch. Mehr Kategorien -> weniger Liveshows. Das sind halt Füchse bei Vox. :ja:

caz
11-10-2012, 11:11
[quote=Foxx;37101159]Ist doch total logisch. Mehr Kategorien -> weniger Liveshows. Das sind halt Füchse bei Vox. :ja:[/quote]

Sowieso. und mit 0 Kategorien gaebe es dann unendlich viele Liveshows. :clap:

Foxx
11-10-2012, 11:35
:kopfkratz

http://attach.ioff.de/attachment.php?attachmentid=205908&d=1349948167

caz
11-10-2012, 11:36
[quote=Foxx;37101531]:kopfkratz

[/quote]

:d::clap::lol:

Senga
11-10-2012, 12:05
:lol: :lol:
Das gefällt mir... :clap:

Lov3li_x3
11-10-2012, 12:07
Ihr seid herrlich :lol:

perfectmadness
11-10-2012, 12:49
:lol: :lol: :lol:

Doof!

MarkenMusik-Fan
11-10-2012, 13:06
Der Foxx ist so ein Spinner :rotfl:

Eloise
11-10-2012, 15:04
Was ist denn das für eine komische TABELLE ? :confused: :suspekt:

Ich verstehe leider nur Bahnhof .... :( :nixweiss:

Was hat das jetzt mit den 4 Liveshows zu tun? :confused: :nixweiss:
Was sind das für Zahlen?
Ich kenne mich mit diesen Mathematischen Zahlen / Gleichungen nicht aus?
(war leider nur auf der Hauptschule, sorry )

Kann mir einer mal das bitte erklären?
(ach wenn es eine Metapher sein könnte,vestehe ich denn Sinn der Bedeutun dahinter leder nicht,sorry :( )

Bennyi
11-10-2012, 15:07
:rotauge:

Senga
11-10-2012, 15:09
[QUOTE=Eloise;37102368]Was ist denn das für eine komische TABELLE ? :confused: :suspekt:

Ich verstehe leider nur Bahnhof .... :( :nixweiss:

Was hat das jetzt mit den 4 Liveshows zu tun? :confused: :nixweiss:
Was sind das für Zahlen?
Ich kenne mich mit diesen Mathematischen Zahlen / Gleichungen nicht aus?
(war leider nur auf der Hauptschule, sorry )

Kann mir einer mal das bitte erklären?
(ach wenn es eine Metapher sein könnte,vestehe ich denn Sinn der Bedeutun dahinter leder nicht,sorry :( )[/QUOTE]

Das ist nur Spaß. :schäm:
Ich war schlecht in Mathe, keine Ahnung, wie Foxx auf die Zahlen kommt.

MarkenMusik-Fan
11-10-2012, 15:21
[QUOTE=Eloise;37102368]Was ist denn das für eine komische TABELLE ? :confused: :suspekt:

Ich verstehe leider nur Bahnhof .... :( :nixweiss:

[/QUOTE]

Du verstehst alle humoristischen Sachen einfach nicht :heul:

maryme
11-10-2012, 15:23
[QUOTE=Meine Wenigkeit;37102438]Du verstehst alle humoristischen Sachen einfach nicht :heul:[/QUOTE]

dann musst du es vielleicht so --> "kennzeichnen"

June
11-10-2012, 15:31
:o Witze soll man ja eigentlich nicht erklären, aber ich versuchs mal. :rotfl:

Foxxilein hat einen Scherz gemacht, der auf die geringere Zahl der Liveshows trotz steigender Kategorienanzahl anspielt. Die beiden gelbmarkierten Schnittpunkte in seiner Funktionskurve bilden unsere bisherigen Erfahrungswerte, also acht Liveshows bei drei Kategorien und vier Liveshows bei vier Kategorien (y-Achse Liveshowanzahl, x-Achse Kategorienanzahl). Daraus errechnet sich jetzt der Zusammenhang zwischen Kategorien und Liveshows.
Anhand der Kurve kann man jetzt z.B. ablesen, dass zwei Kategorien den Berechnungen zufolge 16 Liveshows bedeuten würden.

Metaphern haben damit gar nichts zu tun. :nein:

War das jetzt verständlich? :schäm:

Ich finds übrigens lustig. :clap:

[QUOTE=maryme;37102450]dann musst du es vielleicht so --> "kennzeichnen"[/QUOTE]
:rotfl: :help:

caz
11-10-2012, 15:35
[quote=Zuckerpuppe87;37102493]:o Witze soll man ja eigentlich nicht erklären, aber ich versuchs mal. :rotfl:

Foxxilein hat einen Scherz gemacht, der auf die geringere Zahl der Liveshows trotz steigender Kategorienanzahl anspielt. Die beiden gelbmarkierten Schnittpunkte in seiner Funktionskurve bilden unsere bisherigen Erfahrungswerte, also acht Liveshows bei drei Kategorien und vier Liveshows bei vier Kategorien (y-Achse Liveshowanzahl, x-Achse Kategorienanzahl). Daraus errechnet sich jetzt der Zusammenhang zwischen Kategorien und Liveshows.
Anhand der Kurve kann man jetzt z.B. ablesen, dass zwei Kategorien
den Berechnungen zufolge 16 Liveshows bedeuten würden.

Metaphern haben damit gar nichts zu tun. :nein:

War das jetzt verständlich? :schäm:

Ich finds übrigens lustig. :clap:


:rotfl: :help:[/quote]

:tsts: Das ist so noch nicht ganz richtig, weil durch 2 Punkte legt man ueblicherweise eine Grade. Wichtig ist noch meine Randbedingung mit zu betrachten nach der bei 0 Kategorien unendlcih viele Liveshows stattfinden wuerden. Daraus ergibt sich dann die Funktion. Man koennte jetzt natuerlich noch imaginaere Kategorien mit einbringen

Warum spoilern wir eigentlich ?

Aetsch :newwer:

June
11-10-2012, 15:39
[QUOTE=caz;37102519]:tsts: Das ist so noch nicht ganz richtig, weil durch 2 Punkte legt man ueblicherweise eine Grade. Wichtig ist noch meine Randbedingung mit zu betrachten nach der bei 0 Kategorien unendlcih viele Liveshows stattfinden wuerden. Daraus ergibt sich dann die Funktion. Man koennte jetzt natuerlich noch imaginaere Kategorien mit einbringen

Warum spoilern wir eigentlich ?

Aetsch :newwer:[/QUOTE]
Na schön, lass ruhig den Streber raushängen. :schmoll:
Weils Spaß macht.
:newwer: :zahn:

perfectmadness
11-10-2012, 16:07
Das werd ich mir ausdrucken und über's Bett hängen! :sumo:
Von Foxx persönlich erstellt. :wub:

crus`
11-10-2012, 16:53
[QUOTE=Eloise;37102368]Was ist denn das für eine komische TABELLE ? :confused: :suspekt:

Ich verstehe leider nur Bahnhof .... :( :nixweiss:

Was hat das jetzt mit den 4 Liveshows zu tun? :confused: :nixweiss:
Was sind das für Zahlen?
Ich kenne mich mit diesen Mathematischen Zahlen / Gleichungen nicht aus?
(war leider nur auf der Hauptschule, sorry )

Kann mir einer mal das bitte erklären?
(ach wenn es eine Metapher sein könnte,vestehe ich denn Sinn der Bedeutun dahinter leder nicht,sorry :( )[/QUOTE]

Ach Eloischen... :tröst:

:wub:

Lov3li_x3
11-10-2012, 18:13
[QUOTE=perfectmadness;37102647]Das werd ich mir ausdrucken und über's Bett hängen! :sumo:
Von Foxx persönlich erstellt. :wub:[/QUOTE]

Lass es dir doch noch von ihm signieren :feile: :zahn:

Solmyr
11-10-2012, 18:55
Und da soll noch einer behaupten, Mathematiker würden nur blöde Nerd Witze kennen :D

Foxx
11-10-2012, 20:21
@ Eloise: Zuckerpuppe und caz haben es schon erklärt, es war einfach nur ein Scherz. Solche Kurven legt man normalerweise durch z.B. Messergebnisse bei Experimenten, wenn man vermutet, dass ein System hinter etwas steckt. :)

Eloise
11-10-2012, 20:44
Danke für eure Erklärunen

an Zuckerpuppe :)
an caz ;)
an Foxx - unseren Mathematiker-Genie ;) :D
(und ich dachte immer, Foxx wäre Berufs-Musiker mit seinen hilfreichen Fach-Kenntnissen hier :D )

Danke auch an alle anderen für eure "Antworten" bzw. Eingehen auf mein Posting ;)

caz
11-10-2012, 21:19
[quote=Foxx;37104698]@ Eloise: Zuckerpuppe und caz haben es schon erklärt, es war einfach nur ein Scherz. Solche Kurven legt man normalerweise durch z.B. Messergebnisse bei Experimenten, wenn man vermutet, dass ein System hinter etwas steckt. :)[/quote]

Sach nicht du bist auch Physiker

Foxx
11-10-2012, 21:35
Nee. ;) Wieso auch? Du bist Physiker?

caz
11-10-2012, 21:46
[quote=Foxx;37105520]Nee. ;) Wieso auch? Du bist Physiker?[/quote]

Nee, ich arbeite was richtiges

Foxx
11-10-2012, 22:14
:rotfl:

Eloise
13-10-2012, 10:09
hab ich gefunden - allgemein zu X-Factor 3. Staffel: :suspekt:

http://marjorie-wiki.de/wiki/X_Factor_%28Deutschland%29#cite_note-1

[quote]Stationen

VOX sendete sechs Casting-Folgen, die letzte am 23.9.2012. Die Bootcamp-Phase wird offenbar gekürzt. Nach der Sendung vom 23.9. wurden auf der VOX-Homepage schon die ersten Ausgeschiedenen versammelt. Kurioserweise war z.B. Olivia Barbera kurz zuvor ins Bootcamp gelobt worden, hatte sich umstylen lassen und war zwei Stunden später schon wieder ausgeschieden.

Für die Bootcamp-Phase hat sich VOX offenbar eine Genehmigung von Simon Cowell besorgt, vom Original-X Factor-Format abzuweichen. Bei VOX müssen jetzt die Kandidaten paarweise in Song-Battles gegeneinander antreten. Diese "Neuerung" wurde vom Konkurrenz-Format The Voice of Germany (ENDEMOL/ProSieben) kopiert. Da die Idee aber zum stark umstrittenen Teil von VoG gehörte, wird sie wohl in der zweiten Staffel nicht mehr weiterverfolgt. Eine Beschwerde von ENDEMOL blieb bislang aus. Das bislang interessierte Publikum reagierte bereits: Bootcamp-X Factor vom 30.9.2012 verlor prompt 300000 Zuschauer[/quote]
Das stimm doch (so) gar nicht:

Hat einer (z.b.) meine Erklärungen nicht richtig gelesen? :kopfkratz

mir scheint, der die Wiki-Seite bearbeitet, liest hier wohl auch im ioff mit ... ;)

1. X-Factor - Battles

Das ist nicht richtig:
In der 2. Staffel gab es zwar auch DUELLE -->GEMEINSAM auf der Bühne, zusammen Lied gesungen.
(klar, das hat Ähnlichkeit mit VOG den "2. Phase-Battles" ...)

In der 3. Staffel
allerdings singen sie "getrennte" DUELLE (!)
-->EINZELN + nacheinander - das gleiche Lied.

Das Wort "Duelle" hat unterschieliche Bedeutungsweisen.
Auch wenn es in den Liveshows von X-Factor Original die "entscheidenden einzelnen Duelle" auch gibt, wo die Juroren (anfangs) entschieden.
(natürlich gibts u.a. die Deadlocks, leider wohl nicht in Deutschland)

Die "Duelle" + "Battles sind Keine "Neuerung".
Duelle oder auch sog. Battles dienen grundsätzlich auch schon immer der "Aus-Siebung" zur Reduzierung (egal wo) und bei vielen Formaten.
(mit verschiedenen Vorgehensweisen)

Dies ist nicht von "The Voice" (Germany) kopiert.
-->kopiert ist nur das LIVESHOW-KONZEPT

zur Kürzung der 1. Bootcamp-Phase:
Lt. VOX-Chef Kai Sturm ... hat man bewusst die 1. Phase komplett übergangen.
Man wollte sich auf die "Favoriten" (Juryhaus + Liveshow) Kandidaten konzentrieren - im TV. Also konzentrierte man sich auf die "Favoriten"-Duelle -
um diese Kandidaten näher zu zeigen.
Neuerungs-Punkt: "Nähe zu den Kandidaten"

Frage:

2. IDEE .... umstrittener Teil von VOG... nicht weiter-verfolgt ?

Zweite Staffel "The Voice of Germany" - BATTLES ?

Den fett-gedruckten Satz .... "Idee ... stark umstrittener Teil.... nicht mehr weiterverfolgt."

Was ist jetzt genau damit gemeint ? :confused: :kopfkratz

Die 2. Staffel TVOG ?
Dort findet die "2. Phase - Battles" ganz normal statt.
Wie auch das Konzept vorschreibt dort.
(nur das die Reduzierung auf 6 Kandidaten wegfällt, sondern mit allen 8 Duell-Siegern in die Liveshows geht)

Oder was ist bei X-Factor damit gemeint?

Bisher gibs noch keine Stellungnahme dazu.....? :nixweiss:

Steffen96
13-10-2012, 13:40
Ich wünsche denen, dass Endemol sich wirklich noch beschwert, oder gar rechtliche Schritte einleitet! Anders haben sie es dieses Jahr nicht verdient. Für mich ist diese X Factor-Staffel einfach nur eine billige Kopie von TheVoice. Klar, Gesangsduelle gab es auch schon in der letzten Staffel und da ist TheVoice gerade erst gestartet. Da konnte man noch nicht von Kopiereri sprechen. Das sie jetzt eine komplette BC-Runde nicht ausgestrahl haben, ist zwar aus der Sicht des Zuschauers ärgerlich, aber aus Sicht des Senders bei dem engen Terminplan durchaus verständlich. In der letzten Staffel waren die Duelle aber eher Duette und es sind gelengtlich beide Acts weitergekommen. Das ist in dieser Staffel bis auf einmal aus gesundheitlichen Gründen nicht vorgekommen. Daher kann man schon sehen, dass es eher eine Kopie von TheVoice ist. Die grösste Kopie ist aber wirklich die Veränderung des Liveshow-Konzept. Ich als Zuschauer wäre für Veränderungen offen gewesen, wenn es eigene, neue Ideen gewesen wären. Aber es ist nun mal der Versuch einer billigen Kopie! Hoffentlich kriegen die deswegen noch richtigen Ärger, dass sie in einer evtl. vierten Staffel wieder zu dem Urpsurngsformat zurückkehren müssen.

crus`
13-10-2012, 16:45
[QUOTE=Eloise;37116003]hab ich gefunden - allgemein zu X-Factor 3. Staffel: :suspekt:


http://marjorie-wiki.de/wiki/X_Factor_%28Deutschland%29#cite_note-1[/QUOTE]


Eloise, das ist ein Wiki. da kann jeder die Beiträge editieren und irgendetwas hineinschreiben.

Ich könnte dort z.B. behaupten, Sarah würde Marlon per Wildcard zusätzlich in die Liveshows einladen. Oder dass Moses ab den Liveshows durch Menowin ersetzt wird. :zahn:

Sara Sidle
14-10-2012, 12:55
Seh ich das richtig, dass jetzt 3 Juryhaus-Folgen kommen? :suspekt: War das letztes Mal auch schon so? Man kann sich ja täuschen, weil es in der letzten Staffel noch 2 Sendungen pro Woche gab.

Aber generell ist es nach wie vor ätzend, dass sie alles vor den Liveshows so in die Länge ziehen und uns dann mit 4 Liveshows abspeisen. Zum Glück geht diese Woche TVoG los. Vielleicht mach ich dann auch den Absprung. Kommt natürlich auch ganz drauf an, was mit Mrs Greenbird passiert. Wenn Sandra die kickt, bin ich weg.

Kale
14-10-2012, 13:08
Bei all der Kritik an verstehe ich nach wie vor nicht, warum TVOG nun das Gelbe vom Ei sein soll und sich so viele absolut daran hochziehen. Die Sendung ging und geht irgendwie total an mir vorbei, alleine diese Jury... aber naja, Xavier ist halt der deutsche Musikgott.. oder so :nixweiss:

Senga
14-10-2012, 13:19
[QUOTE=Kale;37124408]Bei all der Kritik an verstehe ich nach wie vor nicht, warum TVOG nun das Gelbe vom Ei sein soll und sich so viele absolut daran hochziehen. Die Sendung ging und geht irgendwie total an mir vorbei, alleine diese Jury... aber naja, Xavier ist halt der deutsche Musikgott.. oder so :nixweiss:[/QUOTE]

:) Liegt vielleicht auch daran das Pro7 der "Promotiongott" ist und die Sendung einfach als das Beste verkauft :lol:
Überall seh ich Plakate auf den Straßen und die Trailer laufen echt hoch und runter. Dann in ihre eigenen Shows gibts ganz schön viel Promo.
X-Factor DE sieht dagegen halt echt bisschen alt aus. Das ist so die ungebliebte Castingshow. Von RTL verstoßen :heul:
Schade, dass Pro7 sich nicht die Rechte für X Factor geholt hat, das hätte 100 % ein ganz anderes Standing

Sara Sidle
14-10-2012, 13:21
[QUOTE=Kale;37124408]Bei all der Kritik an verstehe ich nach wie vor nicht, warum TVOG nun das Gelbe vom Ei sein soll und sich so viele absolut daran hochziehen. Die Sendung ging und geht irgendwie total an mir vorbei, alleine diese Jury... aber naja, Xavier ist halt der deutsche Musikgott.. oder so :nixweiss:[/QUOTE]

Falls das auf mich gemünzt war: Ich habe mehrfach geschrieben, dass X-Factor immer meine liebste Castingshow war und mir viel besser gefallen hat als TVoG, weil TVoG einige gravierende Schwächen im Konzept hat, und zwar vor allem 1) die Battles und 2) die strikte Trennung nach Teams. Da nun aber X-Factor ausgerechnet diese Schwächen kopiert, kann ich mir statt der Kopie auch gleich das Original anschauen. Zumindest wenn Mrs Greenbird rausfliegen. Wenn Sandra die mitnimmt, bleib ich auch dran. Aber sonst? Klar find ich Willy toll und Melissa und Klementine, aber solche guten Sänger/innen wird es auch bei TVoG geben.

Kale
14-10-2012, 13:26
Nein, das war nicht auf dich gemünzt. :) Ist nur mein Gesamteindruck, dass so ziemlich alle, die XFaktor kritisieren gleichzeitig TVOG als den Messias ansehen und ich persönlich kann das einfach überhaupt nicht nachvollziehen. Mir ist fast die gesamte Jury zutiefst unsympathisch und ich habe es noch nie gesehen, dass Leute sich so schamlos selbst loben und feiern wie in dieser Show.

Naja und die letzten drei der jeweiligen Juroren fand ich allesamt sehr, sehr langweilig. Meinen Geschmack hat es null getroffen. Gute Stimmen waren da, sicherlich. Aber das, was musikalisch dabei rumkam ist überhaupt nicht meines. Aber gut, ich mag auch musikalisch KEINEN der Juroren (deutsche Musik... brrrr)

Aber ich glaube für mich ist die Zeit der Musikcastings endgültig zu Ende. Popstars tot, X Faktor besteht fast nur noch aus Castings... langweilig.

Senga
14-10-2012, 13:29
[QUOTE=Kale;37124472] ich habe es noch nie gesehen, dass Leute sich so schamlos selbst loben und feiern wie in dieser Show.
[/QUOTE]
:suspekt: Wer hat das gemacht von den Kandidaten?
Die Jury, naja, die übertreibt oft maßlos, dass finde ich auch :zahn:
Und Bohlen macht das schon seit 10 Jahren :rotfl:

Kale
14-10-2012, 13:31
Die Kandidaten nicht, die Jury meine ich. "Toll haben wir das gemacht..."

Bohlen macht das natürlich, den habe ich aber niemals geschaut und den schließe ich in sofern sowieso komplett aus. :D

Locchio
14-10-2012, 16:05
[QUOTE=Kale;37124472]Nein, das war nicht auf dich gemünzt. :) Ist nur mein Gesamteindruck, dass so ziemlich alle, die XFaktor kritisieren gleichzeitig TVOG als den Messias ansehen und ich persönlich kann das einfach überhaupt nicht nachvollziehen. Mir ist fast die gesamte Jury zutiefst unsympathisch und ich habe es noch nie gesehen, dass Leute sich so schamlos selbst loben und feiern wie in dieser Show. ...
[/QUOTE]

na ja, wenn einem HP sympathischer ist als Rea, Sarah Connor sympathischer als Nena und Sandra Nasic sympathischer als BossHoss, dann ist es halt so, darüber lässt sich auch nicht viel diskutieren...

spukbiene
14-10-2012, 17:47
*lautlach*

[QUOTE=Locchio;37125205]na ja, wenn einem HP sympathischer ist als Rea, Sarah Connor sympathischer als Nena und Sandra Nasic sympathischer als BossHoss, dann ist es halt so, darüber lässt sich auch nicht viel diskutieren...[/QUOTE]

wer hat denn sowas von sich gegeben :rotfl:

(muss ich direkt mal nachlesen gehen :schleich:)

:zahn:

Eloise
14-10-2012, 19:33
[QUOTE=perfectmadness;37123499]Das singen die - ein Teil der - Kandidaten im 1. Juryhaus - Folge

Colin Rich - "Chasing Cars" von Snow Patrol
Sascha Miskovic - "Time is running out" von Muse
J.J. Jobbagy - "Supergirl" von Reamonn
Björn Paulsen - "Juli Nummer 10" (Eigenkomposition)
Janine Smith - "If you ever" von Gabrielle feat East 17
Willy Hubbard - "Not over you" von Gavin DeGraw
Swave - "Wonderful Life" von Hurts
Mrs. Greenbird - "Love makes you free" (Eigenkomposition)
aVid* - "Russian Rulette" von Rihanna
Barne Heimbucher - "We cry" von The Script
Aron Verfinger - "You found me" von The Fray
Lavien Partawie - "Get here" von Oleta Adams
Richard Geldner - "Ich kann mich nicht bewegen" von Glashaus
Andrew Steven Fischer - "Engel" von Johannes Verding
[/QUOTE]
gehört natürlich (auch) in den Info.Thread ;)
zur Übersicht + allgem. Verlauf

koldir
20-10-2012, 10:31
Aus dem Jesper Jürgens - Thread

[QUOTE=perfectmadness;37175160]Warum darf man für die Voices schon Threads aufmachen und für die X Factor-Menschen noch nicht, obwohl's da viel weniger Kandidaten gibt!!!!??? :motz:[/QUOTE]
[QUOTE=Zuckerpuppe87;37169928]Bei X Factor hieß es, dass die Kandidatenthreads erst mit Beginn der Liveshows eröffnet werden dürfen, meine ich. :nixweiss: ...[/QUOTE]

Die Worte des weisen Moderators, die er hier im Info-Thread niedergeschrieben hat, waren :

[QUOTE=koldir;36731231]Ach ja, noch etwas: wie auch in Staffel zwei bedarf es bei Nr. drei keiner Kandidatenthreads so lange die Castingphase ausgestrahlt wird.

Die erste "Bootcamp"-Ausgabe wird voraussichtlich am 30. September gesendet.[/QUOTE]

Eloise
20-10-2012, 10:55
Presse-Informationen zur -->2. Juryhaus-Folge - 21.10.2012 :)

http://kommunikation.vox.de/de/pub/aktuell/i44192_1.cfm

Sarah Connor - über 25

-->lt. Info: gibt am Ende Liveshow-Kandidaten bekannt

FRAGE:

Hat Sarah eigentlich VOCAL-COACH dabei ? :confused: :kopfkratz

(gibts keine Infos zu ... :nixweiss: )


-------------------------

H. P. BAXXTER - "Jungs - 16-24jährig"

Hat H.P. Baxxter eigentlich VOCAL-COACH dabei ?

-----------------------

MOSES PELHAM - "Junges - 16-24jährig

-->lt. Info: gibt am Ende Liveshow-Kandidaten bekannt

Vocal-Coach / Produzent:
Gesangs- und Stimmtrainern Frank Schultz und Richard Geppert (Stimm-Akademie Lörrach)
Produzenten Martin Haas

------------------------
SANDRA NASIC - Bands

Vocal-Coach /
Produzent Sky van Hoff

----------------------------------------

Kandidaten + ihre Songs

http://www.vox.de/medien/sendungen/x-factor/news/27f2e-13c536-67d4-16/x-factor-2012-was-singen-die-kandidaten-im-juryhaus.html


Die Mayers - mit "Uninvited" von Alanis Morissette
Josephine - "Leben" ( Eigenkomposition)
Rune - "Between Night And Light" ( Eigenkomposition)
--->VERÄNDERUNG durch Jury! :suspekt:

Gesangs-Duell Bootcamp:
Loredana Giarraputo und Klementine Hendrichs singen beide den Song "Born To Die" von Lana del Rey
Fabienne Bender - "Primadonna" von Marina and the Diamond
Lisa Aberer - "I Follow Rivers" von Lykke Li

Richard Geldner - "Nicht von dieser Welt" von Xavier Naido
Barne Heimbucher - "Don´t Stop The Music" von Jamie Cullum
Andrew Fischer - "Ich laufe" von Tim Bendzko
Aron Verfinger - "Walking in Memphis" von Marc Cohn


Björn Paulsen - "Chicago" von Clueso
Willy Hubbard - "Shape Of My Heart" von Sting
Sascha Miskovic - "In These Days" - ( Eigenkomposition )
Colin Rich - "I Won´t Let You Go" von James Morrison

Steffen96
20-10-2012, 11:29
So wie Hans Peter "I believe I can fly" hasst, so sehr hasse ich "I follow rivers". Und jetzt muss ich das auch noch bei X Factor mit anhören:mauer::mauer:.

Aber irgendwie war es ja klar, dass er auf solche Sachen setzen wird.

June
20-10-2012, 11:44
[QUOTE=Eloise;37176144]
Die Mayers - mit "Uninvited" von Alanis Morissette
Josephine - "Leben" ( Eigenkomposition)
Rune - "Between Night And Light" ( Eigenkomposition)
--->VERÄNDERUNG durch Jury! :suspekt:

Gesangs-Duell Bootcamp:
Loredana Giarraputo und Klementine Hendrichs singen beide den Song "Born To Die" von Lana del Rey
Fabienne Bender - "Primadonna" von Marina and the Diamond
Lisa Aberer - "I Follow Rivers" von Lykke Li

Richard Geldner - "Nicht von dieser Welt" von Xavier Naido
Barne Heimbucher - "Don´t Stop The Music" von Jamie Cullum
Andrew Fischer - "Ich laufe" von Tim Bendzko
Aron Verfinger - "Walking in Memphis" von Marc Cohn


Björn Paulsen - "Chicago" von Clueso
Willy Hubbard - "Shape Of My Heart" von Sting
Sascha Miskovic - "In These Days" - ( Eigenkomposition )
Colin Rich - "I Won´t Let You Go" von James Morrison[/QUOTE]

Moses hat wirklich ein Händchen für die richtigen Songs, die passen immer super zu den Stimmen der Kandidaten (mal unabhängig davon, ob man die Songs als Zuschauer mag oder nicht)! :d:

Sarahs Songauswahl ist aber auch ziemlich gut, im Sinne von passend. :)

Einzig bei H.P. befürchte ich in den Liveshows eine recht abgedroschene und stellenweise unpassende Songauswahl. :zahn: Fabienne mit "Primadonna" find ich bespielsweise eher unglücklich. Aber we´ll see. ;)

Senga
20-10-2012, 11:52
[QUOTE=Zuckerpuppe87;37176424]Moses hat wirklich ein Händchen für die richtigen Songs, die passen immer super zu den Stimmen der Kandidaten (mal unabhängig davon, ob man die Songs als Zuschauer mag oder nicht)! :d:

Sarahs Songauswahl ist aber auch ziemlich gut, im Sinne von passend. :)

Einzig bei H.P. befürchte ich in den Liveshows eine recht abgedroschene und stellenweise unpassende Songauswahl. :zahn: Fabienne mit "Primadonna" find ich bespielsweise eher unglücklich. Aber we´ll see. ;)[/QUOTE]

Stimmt, die Kandidaten von Moses Truppe, haben wirklich passende Songs.
Irgendwie wünschte ich Richard wäre zu TVoG gegangen. Weil ich von X Factor bezüglich späteren Erfolg nichts halte. Aber vielleicht ist ja diesmal alles ganz anders :rotfl: Vielleicht ist er bei Moses an den Richtigen geraten, der ihn viel supported nach X Factor

Steffen96
20-10-2012, 11:55
[QUOTE=Senga;37176463]Stimmt, die Kandidaten von Moses Truppe, haben wirklich passende Songs.
Irgendwie wünschte ich Richard wäre zu TVoG gegangen. Weil ich von X Factor bezüglich späteren Erfolg nichts halte. Aber vielleicht ist ja diesmal alles ganz anders :rotfl:[/QUOTE]

Wenn Richard oder Andrew gewinnen und Moses mit denen einen tollen Song macht, ala Xavier, dann könnte es dieses Jahr was werden. Das wäre dann auch eine Grundlage, dass die Show weitergehen kann. Bei allen anderen würde ich zur Zeit eher schwarz sehen. Die werden genauso schnell wieder aus den Medien verschwinden wie David und Edita.

June
20-10-2012, 11:57
[QUOTE=Senga;37176463]Stimmt, die Kandidaten von Moses Truppe, haben wirklich passende Songs.
Irgendwie wünschte ich Richard wäre zu TVoG gegangen. Weil ich von X Factor bezüglich späteren Erfolg nichts halte. Aber vielleicht ist ja diesmal alles ganz anders :rotfl:[/QUOTE]
Nee, davon kann man ja auch nichts halten. :(
Ich glaube leider, dass er bei TVOG ziemlich untergegangen wäre. :helga:
Aber wer weiß, vielleicht probiert er es im nächsten Jahr dort, wenns bei X Factor nicht klappt. ;) Ich mag seine Stimme jedenfalls sehr gerne. :ja:

Senga
20-10-2012, 12:02
[QUOTE=Steffen96;37176474]Wenn Richard oder Andrew gewinnen und Moses mit denen einen tollen Song macht, ala Xavier, dann könnte es dieses Jahr was werden. Das wäre dann auch eine Grundlage, dass die Show weitergehen kann. Bei allen anderen würde ich zur Zeit eher schwarz sehen. Die werden genauso schnell wieder aus den Medien verschwinden wie David und Edita.[/QUOTE]

Das gehört zwar nicht in den Infothread aber jetzt egal...
Ich denke auch, dass das was werden könnte und bin deshalb gar nicht so entsetzt, dass Moses sich die Leute raussucht, die zu ihm passen (weil ja auch Lavien mit der Begründung heimgeschickt worden ist). Alles andere wäre kontraproduktiv meiner Meinung nach. Da kann ja keine gute Musik zu Stande kommen, wenn die nicht die selbe musikalische "Sprache" sprechen.

spukbiene
20-10-2012, 12:03
[QUOTE=Steffen96;37176474]Wenn Richard oder Andrew gewinnen und Moses mit denen einen tollen Song macht, ala Xavier, dann könnte es dieses Jahr was werden. Das wäre dann auch eine Grundlage, dass die Show weitergehen kann. Bei allen anderen würde ich zur Zeit eher schwarz sehen. Die werden genauso schnell wieder aus den Medien verschwinden wie David und Edita.[/QUOTE]

:d: sehe ich ähnlich. Mittlerweile halte ich Moses P. eigentlich für den fähigsten in der Jury :)

Eloise
20-10-2012, 12:03
[QUOTE=Senga;37176463]Stimmt, die Kandidaten von Moses Truppe, haben wirklich passende Songs.
Irgendwie wünschte ich Richard wäre zu TVoG gegangen. Weil ich von X Factor bezüglich späteren Erfolg nichts halte. Aber vielleicht ist ja diesmal alles ganz anders :rotfl: Vielleicht ist er bei Moses an den Richtigen geraten, der ihn viel supported nach X Factor[/QUOTE]
Richard macht später sowieso nicht als Solo-Künstler weiter.

Er ist Front-Sänger der Band "Tripped in Mind"
+ dort fester Bestand-Teil
www.facebook.com/trappedinmind
Die Band ansich wollte nicht mitmachen, nur Richard hatte zu dieser Entscheidungs-Zeit Lust dazu.

Die werden später gemeinsam wieder weitermachen.

Und bekommen durch Richard halt dann auch Promo quasi ;) :D

June
20-10-2012, 12:08
[QUOTE=Eloise;37176535]Richard macht später sowieso nicht als Solo-Künstler weiter.

Er ist Front-Sänger der Band "Tripped in Mind"
+ dort fester Bestand-Teil
www.facebook.com/trappedinmind
Die Band ansich wollte nicht mitmachen, nur Richard hatte zu dieser Entscheidungs-Zeit Lust dazu.

Die werden später gemeinsam wieder weitermachen.

Und bekommen durch Richard halt dann auch Promo quasi ;) :D[/QUOTE]
Woher willst du das denn wissen? :confused:
Es gibt unzählige Künstler, die sowohl solo als auch mit einer oder mehreren Bands unterwegs sind, das eine schließt das andere doch nicht aus.

perfectmadness
20-10-2012, 12:40
Irgendwie hatte ich Liveshows im Kopf :rotfl:
Und es gab auch noch keine Kandidaten-Threads, wodurch ich mich dann in meiner Annahme bestätigt fühlte... :zahn: Sorriiiii!!

Stimme euch übrigens zu, der X Factor-Sieger muss wohl deutsch singen, um erfolgreich sein zu können, das ist so ziemlich das einzige, was hier in Deutschland zieht.

Freue mich total auf "Nicht von dieser Welt", "Shape of my heart" und "Please don't stop the music", btw. :zahn:

Senga
20-10-2012, 12:59
[QUOTE=perfectmadness;37176744]Irgendwie hatte ich Liveshows im Kopf :rotfl:
Und es gab auch noch keine Kandidaten-Threads, wodurch ich mich dann in meiner Annahme bestätigt fühlte... :zahn: Sorriiiii!!

Stimme euch übrigens zu, der X Factor-Sieger muss wohl deutsch singen, um erfolgreich sein zu können, das ist so ziemlich das einzige, was hier in Deutschland zieht.
[/QUOTE]

Sieht man ja an Eva Crossaint. Ihr Album chartet grad wahrscheinlich durch diesen einen Auftritt :rotfl: Hammer :D

caz
20-10-2012, 13:25
[quote=Senga;37176884]Sieht man ja an Eva Crossaint. Ihr Album chartet grad wahrscheinlich durch diesen einen Auftritt :rotfl: Hammer :D[/quote]

Das ist uebrigens ein sehr schoenes Album. Sehr Textlastig, teilweise ueberschneiden sich die Themen der Songs auch ein wenig, aber egal. Sie hat eine sehr angenehme Stimme, die Songs sind nicht ueberproduziert, alles schoen Akustik. Genau das Richtige fuer entspannte Wochenendmittage. :d:

Kale
20-10-2012, 14:33
[QUOTE=perfectmadness;37176744]
Stimme euch übrigens zu, der X Factor-Sieger muss wohl deutsch singen, um erfolgreich sein zu können, das ist so ziemlich das einzige, was hier in Deutschland zieht. [/QUOTE]

Wie schrecklich, diese schleimig - gefühlsduselige, hochpoetisch und bedeutungsschwanger klingen wollende, dudelige "In" - Musik auf deutsch, die momentan überall zu hören und absolut angesagt ist.
Man muss sich nur einen möglichst deutsch klingenden Namen suchen, Gitarre spielen und nette, harmlose, nach Liebe suchende Texte singen, dann passt das momentan automatisch.

Gruselig :fürcht:

Gut, dass ich XFactor jetzt ohnehin nicht mehr verfolgt habe, wenn sowas am Ende dabei rauskommen soll :D

Senga
20-10-2012, 14:36
[QUOTE=Kale;37177365]Wie schrecklich, diese schleimig - gefühlsduselige, hochpoetisch und bedeutungsschwanger klingen wollende, dudelige "In" - Musik auf deutsch, die momentan überall zu hören und absolut angesagt ist.
Man muss sich nur einen möglichst deutsch klingenden Namen suchen, Gitarre spielen und nette, harmlose, nach Liebe suchende Texte singen, dann passt das momentan automatisch.
[/QUOTE]

Ist ja schön wenn dir das nicht gefällt :D Aber viele Leute sehen das halt anders :schäm:
Ich raff auch nicht warum das immer nur der deutschen Musik vorgeworfen wird bedeutungsschwanger und kitschig zu sein :nixweiss:
Gibt es im Englischen genauso auch.

Steffen96
20-10-2012, 15:30
Ich persönlich muss sagen, dass ich lieber englische Songs als deutsche höre. Woran das liegt, kann ich aber nicht beurteilen. Meine Aussage bzgl. Andrew und Richard begründet sich darauf, dass bei X Factor dieser 0815-Mist den es in den letzten Jahren gab, nicht so wirklich gezogen hat. Und wenn Moses wieder so ein Ding wie mit Naidoo-Songs gelingt, dann kann das gut werden. Bei den anderen möglichen Siegertiteln kann ich noch keine Prognose abgeben. Bei Hans Peter könnte ich mir aber auch vorstellen, dass eine Dance-Nr. auch erfolgreich sein kann. Letztendlich hängt meiner Meinung nach auch viel von den Quoten hab. Hätte X Factor nur annährend so viele Zuschauer wie TheVoice oder DSDS, dann wären die Siegertitel auch länger in den Charts gewesen- ob die Nummern nun gut sind oder nicht. Bei DSDS ist es ja so, dass alle Siegertitel ähnlich sind, aber alle sind irgendwie erfolgreich.

XFlowXX
31-10-2012, 12:56
http://www.vox.de/medien/sendungen/x-factor/news/28775-13fe17-67d4-21/x-factor-2012-die-songs-der-kandidaten-in-der-ersten-liveshow.html

Locchio
31-10-2012, 16:49
[QUOTE=XFlowXX;37268642]http://www.vox.de/medien/sendungen/x-factor/news/28775-13fe17-67d4-21/x-factor-2012-die-songs-der-kandidaten-in-der-ersten-liveshow.html[/QUOTE]

teilweise eigenwillige Songauswahl:
Josephine mit Nena
Björn mit Udo L. und
Willy mit Joe Cocker

zu Josephine fällt mir nur ein, dass man sie evtl. deutlich von Rune absetzen will

Björn wird Udo auf seine Art singen, da bangt mir schon etwas davor

und Willy wird Joe Cocker wohl auch deutlich uminterpretieren müssen.
Mal schau'n...

Mr. Gordo
01-11-2012, 14:15
http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=60101&p3=

Äh, ja. Genau, das Original kommt aus den USA, ist supi toll und man besucht die privaten Hütten der Juroren.
Is klar.

Das ist mal wieder so ein typisches Beispiel für "Woanders ist alles besser", aber ausgerechnet mit der gruseligen US-Version zu argumentieren? Nee, wirklich. Das geht gar nicht.

bin-der-chef
01-11-2012, 14:25
[QUOTE=Mr. Gordo;37276585]http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=60101&p3=

Äh, ja. Genau, das Original kommt aus den USA, ist supi toll und man besucht die privaten Hütten der Juroren.
Is klar.

Das ist mal wieder so ein typisches Beispiel für "Woanders ist alles besser", aber ausgerechnet mit der gruseligen US-Version zu argumentieren? Nee, wirklich. Das geht gar nicht.[/QUOTE]

Der Artikel ist irgendwie lustig. Besonders amüsant finde ich den Part, wo der Autor eine Definition für "Intimität" direkt aus Wikipedia zitiert:
[QUOTE]Laut Wikipedia ist Intimität "ein Zustand tiefster Vertrautheit. Intimität herrscht in der Intimsphäre – einem persönlichen Bereich, der durch die Anwesenheit ausschließlich bestimmter oder keiner weiteren Personen definiert ist und Außenstehende nicht betrifft."[/QUOTE]

Ich habe "Intimität" bei Wikipedia eingegeben und tatsächlich hat der Autor eiskalt den ersten Satz aus Wikipedia zitiert.
:lol:

Sara Sidle
03-11-2012, 18:00
Ist denn die Reihenfolge der Auftritte schon bekannt? Im Rune-Thread schrieb jemand, dass Rune als letzte dran seien, aber ich weiß nicht, woher diese Information stammt und ob sie stimmt.

cosmofan93
03-11-2012, 18:05
[QUOTE=Sara Sidle;37293892]Ist denn die Reihenfolge der Auftritte schon bekannt? Im Rune-Thread schrieb jemand, dass Rune als letzte dran seien, aber ich weiß nicht, woher diese Information stammt und ob sie stimmt.[/QUOTE]

Also da die Telefonnummern ja schon bekannt sind, wird das wohl so stimmen.

http://www.vox.de/medien/sendungen/x-factor/news/2892c-140c74-67d4-18/x-factor-2012-der-grosse-sprung-in-die-liveshows.html

June
03-11-2012, 18:34
Die Reihenfolge entspricht auch der bei itunes.

Es kommt aber darauf an, wann die Leitungen zum Voten freigeschaltet werden, ob es ein Vorteil ist, als letzter in seiner Kategorie anzutreten. Der Effekt "Wer zuletzt auftritt, bleibt am meisten im Gedächtnis" ist eh geringer, wenn nur zwischen 3 Acts entschieden wird, da alle Auftritte dicht aufeinander erfolgen.

Bei TVOG wurden die Leitungen ja direkt nach den Auftritten freigeschaltet, da war es eher ein Nachteil, wenn der Kandidat zum Schluss auftrat, da weniger Votingzeit verblieb. Jedenfalls habe ich das immer so gesehen. :D

adrian84
03-11-2012, 18:35
Also scheints erst Overs, dann Mädels, dann Jungs, dann Bands zu geben...
Das Rune bei den Bands am meisten gehypt wurden steht glaube ich außer Frage, bin daher nicht verwundert, dass sie als letztes dran kommen

cosmofan93
03-11-2012, 18:36
[QUOTE=Zuckerpuppe87;37294216]Die Reihenfolge entspricht auch der bei itunes.

Es kommt aber darauf an, wann die Leitungen zum Voten freigeschaltet werden, ob es ein Vorteil ist, als letzter in seiner Kategorie anzutreten. Der Effekt "Wer zuletzt auftritt, bleibt am meisten im Gedächtnis" ist eh geringer, wenn nur zwischen 3 Acts entschieden wird, da alles dicht aufeinander erfolgt.

Bei TVOG wurden die Leitungen ja direkt nach den Auftritten freigeschaltet, da war es eher ein Nachteil, wenn der Kandidat zum Schluss auftrat, da weniger Votingzeit verblieb. Jedenfalls habe ich das immer so gesehen. :D[/QUOTE]

irgendwo glaube ich gelesen zu haben, dass ab Sendungsbeginn (also 20.15 Uhr) die Leitungen freigegeben sind ;)

Sara Sidle
03-11-2012, 18:36
[QUOTE=cosmofan93;37293951]Also da die Telefonnummern ja schon bekannt sind, wird das wohl so stimmen.

http://www.vox.de/medien/sendungen/x-factor/news/2892c-140c74-67d4-18/x-factor-2012-der-grosse-sprung-in-die-liveshows.html[/QUOTE]

Hm, das würde ja bedeuten, wir hören erst nur Sarahs Kandidaten, dann die von HP, dann von Moses und zum Schluss von Sandra? Langweilig, oder? Aber gut, wenn alle 30 Minuten jemand fliegt und nach Kategorie entschieden wird, geht das wohl nicht anders. (Saublödes Konzept :zeter:) Mist, hätten sie dann nicht die Bubi-Kategorie zum Schluss bringen können? Wollte eigentlich um 22:20 Uhr zu The Walking Dead umschalten. Aber Mrs Greenbird will ich natürlich sehen.

June
03-11-2012, 18:38
[QUOTE=Sara Sidle;37294237]Hm, das würde ja bedeuten, wir hören erst nur Sarahs Kandidaten, dann die von HP, dann von Moses und zum Schluss von Sandra? Langweilig, oder? Aber gut, wenn alle 30 Minuten jemand fliegt und nach Kategorie entschieden wird, geht das wohl nicht anders. (Saublödes Konzept :zeter:) Mist, hätten sie dann nicht die Bubi-Kategorie zum Schluss bringen können? Wollte eigentlich um 22:20 Uhr zu The Walking Dead umschalten. Aber Mrs Greenbird will ich natürlich sehen.[/QUOTE]
Copied by TVOG. :zahn:

[QUOTE=cosmofan93;37294235]irgendwo glaube ich gelesen zu haben, dass ab Sendungsbeginn (also 20.15 Uhr) die Leitungen freigegeben sind ;)[/QUOTE]
Danke ;) Okay, dann sehe ich es eher als Nachteil, am Ende aufzutreten, denn gerade in dieser Staffel und am Anfang ist wohl eher der neutrale Zuschauer das Zünglein an der Waage und nicht etwa die Fanbase, da viele Zuschauer noch gar keinen Favoriten haben.