PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit Tiki Taka durch Europa - Borussia Mönchengladbach 2016/17


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]

Dennis|Natascha
24-08-2016, 23:06
Drück euch die Daumen das aus Topf 1 oder 2 wenigstes was machbares rauskommt.

.Yuma.
24-08-2016, 23:19
https://65.media.tumblr.com/d77bd18b295d5367824aac495d822cde/tumblr_inline_mfs1p6aOiX1rvi6ay.gif

criens
25-08-2016, 00:14
:freu:

Dank Red Bull sogar noch in Topf 3 gelandet. :lol:

Ich hätte gern Barca, Sevilla (:hehe:) und Celtic.

pantoffel_3
25-08-2016, 04:28
meine herzliche Glückwunsch

un nu bitte net in ein Grupp mit Barca, Real un Buyern

ja, ich weiß, dem Rolex sein Setzliste

da geht dat janet

.Yuma.
25-08-2016, 19:03
http://www2.pic-upload.de/img/31547500/14102722_10153794191643483_8793193618388321011_n.png

:smoke::smoke::smoke:

Dr.Murder
25-08-2016, 19:13
[QUOTE=.Yuma.;45116576]http://www2.pic-upload.de/img/31547500/14102722_10153794191643483_8793193618388321011_n.png

:smoke::smoke::smoke:[/QUOTE]

Wowww, das wird nicht leicht.

Glasgow sollte machbar sein.
Und ich denke ihr habt gegen ManCity eine gute Chance, solange die Hart behalten :D

criens
25-08-2016, 19:14
...und wieder zielsicher die Top-Lose rausgefischt. :anbet:

El Coco Loco
25-08-2016, 19:41
[QUOTE=pantoffel_3;45115004]meine herzliche Glückwunsch

un nu bitte net in ein Grupp mit Barca, Real un Buyern

ja, ich weiß, dem Rolex sein Setzliste

da geht dat janet[/QUOTE]


Du kannst deinen Groll auf "Rolex" auch mal außen vor lassen. 2 Mannschaften eines Verbandes geht eh nicht in einer Gruppe. Ein kleines bisschen Regelkunde. :)


[QUOTE=Dr.Murder;45116620]Wowww, das wird nicht leicht.

Glasgow sollte machbar sein.
Und ich denke ihr habt gegen ManCity eine gute Chance, solange die Hart behalten :D[/QUOTE]


Man hat ja nun Claudio Bravo geholt, da wird es hart für Hart. :ja:

dobijoe
27-08-2016, 21:43
Guter Buli Auftakt. Gegen Kusen werden noch viele Mannschaften weniger bis gar keine Punkte holen. Die waren nicht schlecht und sehr selbstbewusst.

Etwas Glück beim Stindl Tor. Evtl 2 cm abseits. Unterm Strich aber die deutlich besseren Chancen und besser gewechselt.

Pk: mal sehen wann Jogi rafft welche Spieler Topform haben.

criens
27-08-2016, 22:14
Großartiges Spiel! :anbet:

Für mich war das eine herausragende Leistung gegen starke Leverkusener, die gezeigt haben, warum sie diese Saison mit Dortmund um Platz 2 spielen werden.

Auf irgendwelche Abseitsdiskussionen brauchen wir uns gar nicht einlassen. 2cm sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen, also muss der Schiri im Zweifelsfall weiterspielen lassen. Leider halten sich viele Schiris bzw. Linienrichter nicht daran und winken im Zweifelsfall lieber. Für Brych war das wirklich Schwerstarbeit heute, sehr viele 50:50-Entscheidungen...

Wenn Löw weiterhin blind bleibt - mir soll es auf der einen Seite recht sein, da können sich die Spieler schonen und sie geraten weniger schnell in den Fokus internationaler Top-Vereine. Für die Jungs selbst ist diese Ungerechtigkeit natürlich schade, insbesondere für Stindl, der schon zu H96-Zeiten in die Nationalmannschaft gehört hätte.

pantoffel_3
27-08-2016, 22:24
besonders herausragend für mich de Schneligkeit bei Konters

da gibbet ein zwei direkte Abspiels mit eine Ballkontakt un man steht vor die Kiste

auch scheinen die Jungens topfit zu sein

et is ein absolut Klasseelf, die Ihr da beisammen habt

breit is der Kader dann och noch, so dat man Ausfälle wird verkraften können

in die letzten Jahre einfach och immer de richtigen Kickers verpflichtet

ganz große Respekt

dobijoe
28-08-2016, 07:42
[QUOTE=pantoffel_3;45122813]besonders herausragend für mich de Schneligkeit bei Konters

da gibbet ein zwei direkte Abspiels mit eine Ballkontakt un man steht vor die Kiste

auch scheinen die Jungens topfit zu sein

et is ein absolut Klasseelf, die Ihr da beisammen habt

breit is der Kader dann och noch, so dat man Ausfälle wird verkraften können

in die letzten Jahre einfach och immer de richtigen Kickers verpflichtet

ganz große Respekt[/QUOTE]
Stimmt in etwa...

man sollte aber nicht vergessen das wir auch sehr teure gute Spieler geholt haben die bei uns gefloppt sind. De Jong und Drimic als Beispiel.

Letztlich kann man jedoch als Fan sehr sehr zufrieden sein. Wenn mir vor 20 Jahren ( tropfnass,Stehplatz bökelberg [was auch geil war]) jemand gesagt hätte das ich CL nochmal erleben darf....

Jetzt hoffe ich das bis Mittwoch Christensen fix gemacht werden kann. Bester defensivspieler der je bei uns gespielt hat. Außer berti vogts :D

ManOfTomorrow
27-09-2016, 17:04
Soso, mit Schubert wurde bis 2019 verlängert. :nixweiss:

Unter dem Strich würde ich schon sagen, dass Schubert nahezu das Leistungsmaximum aus der Mannschaft herausholt, deswegen ist die Verlängerung objektiv durchaus nachvollziehbar ...

dobijoe
28-09-2016, 18:12
[QUOTE=ManOfTomorrow;45237322]Soso, mit Schubert wurde bis 2019 verlängert. :nixweiss:

Unter dem Strich würde ich schon sagen, dass Schubert nahezu das Leistungsmaximum aus der Mannschaft herausholt, deswegen ist die Verlängerung objektiv durchaus nachvollziehbar ...[/QUOTE]

Fachlich und auch statistisch muss Eberl mit ihm verlängern.

Das auftreten und den Umgang mit anderen....der war nicht ok. In letzter Zeit hört man allerdings sehr wenig bis garnix negatives. Denke er hat reflektiert und auf andere gehört und sich etwas verändert/ angepasst.

Finde auch gut das ruhe ist.

Kann man sich auf Barca konzentrieren :D

dobijoe
02-10-2016, 17:09
So, gleich geht's los auf Schalke!
Wäre super wenn wir da endlich mal nen Auswärtsdreier einfahren. Allerdings gehe ich von einer Niederlage aus.
Normal müsste uns das total liegen heute. Abwarten....Schalke hat mehr Druck und dann mit knackigen kontern das Spiel für uns entscheiden.....leider bisher alles wünschenden.

Dr.Murder
03-10-2016, 12:43
Was erlaube Gladbach?
Und 4:0 für die Blauen habe ich auch nicht getippt.

:schmoll:

dobijoe
03-10-2016, 13:50
War echt n Tag zum vergessen....

Kann Schubert sich aber zu 51% ankreiden. Dreierkette (war überraschend das Schalke Gas gibt) ,Stindl raus obwohl Rafael fehlt. Warum spielt Hermann nicht wenn eh rotiert werden soll? Vestergaard raus...warum nicht Christensen ( der bisher alle Spiele gemacht hat)?
Er hat Gladbach besser gesehen? Ok, Schalke war nicht gut aber dann hat er 70 min nicht hingeguckt.

Das nach dem 3/4 Elfer nicht mehr viel zusammen lief....geschenkt. Das sind dann so Tage wo du noch 10 Std spielen kannst ohne Tor.

criens
03-10-2016, 18:27
Da fangen wir dank der überfälligen Umstellungen gerade an, ordentlichen Fußball zu spielen und genau in dem Moment bekommt Schalke diesen albernen Elfmeter :kater:

Und statt Ruhe zubewahren, bricht zum x-ten Mal wieder die Panik aus. Gegen derart schwache Schalker wäre ein 0:0 das mindeste gewesen. :rolleyes:


Mal ganz unabhängig vom Ergebnis:

-Wieso spielt Kramer (!!) auf der Stindl-Position? (statt Stindl; auch Herrmann hätte noch auf der Bank gesessen)? Wieso spielte zwischenzeitlich Dahoud im Angriff, wieso letzte Woche Johnson?

-Warum darf Korb nach einer Weltklasse-Leistung gegen Neymar nicht in der Startelf bleiben? Stattdessen schon wieder Elvedi, der schon völlig überspielt wirkt und entsprechend fehlerbehaftet spielt...

-Warum muss Christensen neuerdings im Mittelfeld spielen - obwohl er mit Abstand bester Innenverteidiger ist und als einziger IV den Spielaufbau steuern kann (stattdessen Vestergaard mit über 100 (!) Ballkontakten in nur einer Halbzeit beim pausenlosen Hin- und Herschieben des Balles...)

-und und und...


Eine normale Rotation okay... Aber warum bleibt der Eindruck, hier wird jede Woche blind gewürfelt, wer aufläuft und dann auch noch auf welcher fremden Position spielt? Von den pausenlosen Systemwechseln ganz zu schweigen.

Ich hasse dieses Chaos. Ich mag sehr strukturierten Fußball, der aus einer sicheren Defensive gespielt wird. Favre und Hans Meyer sind da meine Helden. Mit Schuberts Harakiri-Spielweise werde ich mich nie anfreunden können. Wir spielen wie in den 70ern, nur 40 Jahre zu spät. Kein anderes Team der Welt spielt derart offensivfreudig-experimentell mit wildem Personal- und Positionstausch, warum müssen gerade wir für seine abenteuerlichen Fußballphilosophien herhalten? Und wo wären wir mit 'normalem' Fußball - wir werdens nie erfahren... :rolleyes:

criens
04-10-2016, 13:09
782546223312011265

Roel hat überraschend seine Karriere beendet. Aufgrund etlicher kleinerer Blessuren und auch wegen der Umstellung auf Kunstrasen hat es leider nicht mehr für ein weiteres Profijahr gereicht.

criens
05-10-2016, 17:38
Marcelo Pletsch ist in Brasilien mit 793 Kilo Marihuana im LKW erwischt worden. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/erstaunt01.gif

Buschi
05-10-2016, 18:25
[QUOTE=criens;45258845]Marcelo Pletsch ist in Brasilien mit 793 Kilo Marihuana im LKW erwischt worden. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/erstaunt01.gif[/QUOTE]

das war wohl kaum für den Eigenbedarf :o

criens
05-10-2016, 18:36
Jedenfalls ist er nicht unser erster Ex-Spieler, der es nach der Karriere mit Drogenschmuggel versucht hat. Shmuel Rosenthal, 1972/73 bei Borussia und erster Buli-Israeli, war deswegen in den 90er Jahren sechseinhalb Jahre im Knast. Nach seiner Entlassung wurde er Yoga-Lehrer.

dobijoe
17-10-2016, 07:22
Hab das Spiel nicht gesehen. Besser so.

Eberl redet die Situation schön , passt mir garnicht. Im Moment fehlt es an vielem und das ist sicher nicht auf das fehlen von Raffael zu schieben.
So gibt das Mittwoch nix in Schottland und somit auch in der CL.

criens
17-10-2016, 14:00
[QUOTE=dobijoe;45293147]Hab das Spiel nicht gesehen.[/QUOTE]

Du hast du Glück gehabt, würde ich sagen. :D

Schubert sagte nach dem Abpfiff, so ein Spiel gibt es nur alle 10 Jahre - genau das wurde schon nach dem Schalke-Spiel gesagt...

- nahezu alle Basics sind inzwischen verlorengegangen, dazu ohne Ende Unkonzentriertheiten
- gegen nominell schwächere Gegner fehlen uns die Ideen, das hat sich auch schon in vorherigen Heimspielen gezeigt, die teilweise nur über die individuelle Klasse gewonnen wurden
- in Sachen Taktik und Disziplin sind uns scwächer besetzte Teams wie Köln und Leipzig überlegen
- wie vor Saisonbeginn schon befürchtet, fehlt Xhaka an allen Ecken und Enden, Dahoud ist noch weit davon entfernt, ihn ersetzen zu können; wenn dann auch noch Raffael ausfällt, geht in Sachen Kreativität scheinbar gar nichts mehr

criens
17-10-2016, 21:55
Christensen fällt mit einer Gesäßmuskulaturverletzung gegen Celtic und Bayern aus. :kater:

dobijoe
18-10-2016, 10:06
[QUOTE=criens;45295578]Christensen fällt mit einer Gesäßmuskulaturverletzung gegen Celtic und Bayern aus. :kater:[/QUOTE]

Tja, wird nicht besser.

Ich glaube auch nicht mehr daran das er bleibt. Das wäre sonst schon lange durch. Eberl hat 25 Mio geboten.

Köln und Leipzig sind in der Tat momentan so gut weil sie wenig Fehler machen und sehr sehr diszipliniert sind. Das ist zu 90% Sache des Trainers und nicht der Klasse der Spieler.

criens
18-10-2016, 17:57
Der Nächste: Johnson fällt aus.
Hat vielleicht auch was gutes, so kann ihn Schubert nicht nochmal wie gegen den HSV im Angriff aufstellen.

dobijoe
19-10-2016, 07:45
Tja, da kann der Rest ja zeigen was dahinter steckt in der ersten 11 spielen zu wollen.

Mein sehr schlechtes Gefühl für heute ist eigentlich Indiz für nen Sieg *g

Hannix
20-10-2016, 19:59
Celtic FC vs. "A German Team" hat Laune gemacht. Glückwunsch :trink:

Die Daumen hatte ich allerdings Celtic gedrückt :zahn:

dobijoe
26-10-2016, 18:58
So, im Pokal ne runde weiter. Verdient aber sicher nicht mit guter Leistung.

Dazu weitere verletzte bzw angeschlagene mit Kramer und Stindl.

Programm wird nicht weniger die nächsten Wochen. Mal sehen was so passiert...

criens
05-11-2016, 02:00
"Der Blick geht nach unten - Spieler wirken überfordert (http://torfabrik.de/einwurf/aktuelles/datum/2016/11/05/der-blick-geht-nach-unten.html)

[QUOTE]
Dass es derart schlecht läuft, ist nicht alleine mit Verletzungen und hoher Belastung zu entschuldigen. Gladbach fehlt nicht nur die Stabilität, sondern auch die Identität. Wofür steht Borussias Spielstil? Ein bisschen Pressing, ein bisschen Dominanz, ein bisschen im Kollektiv verteidigen, ein bisschen Umschaltspiel? Das ist jeweils in Ansätzen vielversprechend, aber letztlich weder Fisch noch Fleisch.

Das von André Schubert geforderte aggressive Zweikampfverhalten führt vermehrt zu dummen Fouls und wilden Tacklings. Dabei war gemeinsames, schlaues Verteidigen über Jahre die Basis des Gladbacher Erfolges. Bestes Beispiel: Ein Tony Jantschke ist nur die Hälfte wert, wenn er grätschend durch die Gegend rennen muss.

Auch die ständigen Umstellungen haben ihren Anteil. Natürlich muss Schubert in diesen Wochen improvisieren, aber neben den erzwungenen Veränderungen gibt es laufend Anpassungen bei Positionen und System. Nico Elvedi bekleidete in den letzten beiden Spielen vier Positionen. Ist es da verwunderlich, dass er mit seinen 20 Jahren in Berlin zeitweise jegliche Orientierung verlor?

Taktische Flexibilität ist ein schöner Begriff, doch viele Trainer haben schon erkennen müssen, dass man die Spieler schnell überfordern kann.

In Gladbach muss man zurück zu einem klaren System mit eindeutigen Zuordnungen. Herthas Trainer Pal Dardai sagte vor dem Spiel: "Meine Mannschaft ist jetzt zwei Jahre zusammen, jeder weiß, was er zu tun hat". Genau das ist es, was in Gladbach in diesen Wochen fehlt.[/QUOTE]

Besser kann man es nicht zusammenfassen. :d:

.Yuma.
05-11-2016, 06:45
Immerhin müssen wir uns bald nicht mehr dran erinnern wo wir herkommen, weil wir wieder da sein werden.

pantoffel_3
05-11-2016, 12:07
man muss jetzt türlich aufpassen

absteigen wird man wohl net, aber ungefährlich isset net

dat geht ruckzuck

ohne internationale Wettbewerb hättet Ihr etliche Punkts mehr un weniger Verletzte

ManOfTomorrow
05-11-2016, 12:20
Gladbachs BuLi-Bilanz seit der Schubert-Vertragsverlängerung:
5 Spiele, 0 Siege, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen, 0:9 Tore

Seit der Vertragsverlängerung hat Gladbach kein Bundesliga-Tor mehr geschossen! :zahn:

dobijoe
17-11-2016, 20:49
So, Samstag ist Derby! Mittwoch dann gegen City. Bin echt gespannt. Eigentlich ist ja Pessimismus angesagt...hoffe ich liege daneben und es gibt endlich mal wieder Siege zu feiern.

Angeblich hat Eberl mächtig Gas gegeben. Hoffe die Mannschaft tut dies auch.

Christensen Verbleib lt Eberl quasi ausgeschlossen. Naja...keine riesen Überraschung.

dobijoe
19-12-2016, 20:50
Zur sportlichen Misere kommt das schlimmste in so einer Situation!


Es wird über Trainer spekuliert...

Grade auf dem RTL V Text...ist es Hecking.


To be continued....

criens
21-12-2016, 12:02
Endlich.

ManOfTomorrow
21-12-2016, 12:03
[QUOTE=criens;45486926]Endlich.[/QUOTE]
Hecking ist ernsthaft im Gespräch? Vom Regen in die Traufe? :suspekt:
Man hätte doch mal bei Breitenreiter anklopfen können ...

criens
21-12-2016, 12:24
[QUOTE=ManOfTomorrow;45486929]Hecking ist ernsthaft im Gespräch? Vom Regen in die Traufe? :suspekt:
Man hätte doch mal bei Breitenreiter anklopfen können ...[/QUOTE]

Die Wunschlösungen (Weinzierl, Gisdol...) sind alle nicht zu haben, daher wird es sowieso auf eine Notlösung hinauslaufen müssen. Ari van Lent als U23-Coach ist noch zu unerfahren, um eine derart kaputtgemachte Mannschaft zu übernehmen.

Schubert hat das exakte Gegenteil von Favre-Fußball spielen lassen und das Team für seine Experimente von modernem Fußball missbraucht, bei dem man sich nur noch am Gegner ausrichtet und während des Spiels x-fach das System und die Positionen wechselt. Nachdem dieser in verblüffender Sturheit vollzogene Egotrip nun beendet ist, brauchen wir eine konservative Lösung: Einen Trainer, der wieder auf eine klare Spielidee, feste Strukturen und vor allem auch auf eine stabile Defensive setzt, dazu noch ein Teamplayer ist, der mit Eberls Vorstellungen übereinstimmt, keine eigenen Leute mitbringen will und mit dem vorhandenen Stuff klarkommt. (Unser Athletiktrainer hatte im Sommer das Weite gesucht und ist nach Frankfurt gegangen, weil er mit Schubert nicht klar kam - seitdem hagelt es Muskelverletzungen und die Laufleistung im Spiel hat rapide abgenommen.)

In dieser Hinsicht ist Hecking vielleicht nicht die schlechteste Lösung. :nixweiss:

Donato Renato
21-12-2016, 12:39
Übernimmt jetzt Dieter H. aus Bad Nenndorf?

criens
21-12-2016, 16:32
Der kicker bestätigt Hecking als neuen Trainer mit Vertrag bis 2019 und verweist auf eine "sichere Quelle". Eine offizielle Mitteilung des Vereins steht aber noch aus.

dobijoe
21-12-2016, 18:19
Die sichere Quelle ist mein Arbeitskollege der mir vorhin n Foto geschickt hat als er am Fan Shop war. Da fuhr Hecking aufs oder vom Gelände in nem so Gold metallic farbenem Touareg oder Tiguan.


Dann war ich eben im Burgerista im Minto...da saß Sippel mit Freundin neben mir. Der hat bei nem Telefonat auch von Hecking gesprochen.



Ob es was wird....keine Ahnung aber im Moment passt das wohl ganz gut.

hortoen
21-12-2016, 18:33
Gebt dem Hecking ja keine Ausstiegsklausel.
Der hat nämlich noch nicht alle Vereine in Niedersachsen/Bremen durch.
Und beim ersten Angebot von dort will der gleich wieder nach Hause.

.Yuma.
21-12-2016, 18:37
a79W-JRZiBE

dobijoe
29-01-2017, 07:19
Das war wichtig gestern! Ne Niederlage und der " Effekt" des Trainerwechsels wäre verpufft.
Mal sehen ob es eine Art Wende war oder nur ein kleiner Lichtblick.

Kramer gestern mal sehr gefällig. Hoffe Benes und Sow bekommen bald Einsatzzeiten.

dobijoe
17-09-2017, 17:30
Mal aus der Versenkung holen.
Danke an Rachel Green

dobijoe
30-09-2017, 19:49
War im Stadion. War leider echt nich doll. Wie erwartet viel Krampf. Letztlich nicht unverdient aber durch den Elfer etwas glücklich. Hauptsache drei Punkte!

dobijoe
03-12-2017, 09:04
Bitte Herr Eberl Max von Augsburg schnell verpflichten. Wendt ist nicht mehr der jüngste...
Ist zwar kein Geheimtipp mehr aber sein Vater hat ja schon hier gespielt.#nostalgie

Hoffe es gibt heute Punkte...auch wenn ich nicht dran glaube.

ManOfTomorrow
22-01-2018, 16:54
Kwame Yeboah wird vom SCP bis zum Saisonende ausgeliehen.

Kann der was? :confused:

Er ist ja mittlerweile schon fast in einem Alter, wo man nicht mehr unbedingt davon ausgehen kann, dass es bei ihm noch für die BuLi reicht ...

dobijoe
22-01-2018, 22:01
Hab ehrlich gesagt nur ein Spiel mit ihm gesehen. Da war er gut. Schwer zu sagen...
Netter Typ jedenfalls.

dobijoe
25-01-2018, 12:58
Elvedi hat vorzeitig um ein Jahr verlängert!:d:
Oxford kommt sehr wahrscheinlich Montag zurück. Bis Ende der Saison geliehen.
Freitag gegen die Eintracht wird Richtungsweisend.

dobijoe
28-01-2018, 09:43
Hecking gleich bei Wontorra. Kann ich leider nicht gucken. Befürchte aber es wird auf den Schiri verwiesen und erzählt das man in der Hinrunde toll gepunktet hat.
Stimmt ja auch...erklärt aber nicht was man alles liegen lässt.
Wir schießen einfach viel zu wenig Tore!
Unsere nominellen Stürmer finden nicht statt (verletzt,nicht in Form usw) und Stindl ist völlig überspielt. Raffa hat ne schwere Krise. Hazard ist der einzige mit guter bis sehr guter Quote. Das reicht nicht. Dazu treffen unsere Aussenspieler nicht.

Dazu kommen noch die 3-4 spiele wo man richtig was abbekommen hat in Punkto Torverhältnis.

Im Stadion schwelt es schon länger.

Mal sehen was Hecking so sagt....

dobijoe
23-03-2018, 23:14
Mal sehen wie unser Kader nach der Länderspielpause ausschaut. Hoffe das wieder einige an Board sind.

dobijoe
01-04-2018, 22:39
Haben doch dem Anschein nach 8 Gladbacher in Hoffenheim die Fahne der Boyz „geklaut“. Kinderkacke eigentlich aber gehört wohl zur Ultraehre.

War wohl mehr Einsatz bei der Aktuon als heute beim null null....:(

pantoffel_3
02-04-2018, 00:32
[QUOTE=dobijoe;46799939]Haben doch dem Anschein nach 8 Gladbacher in Hoffenheim die Fahne der Boyz „geklaut“. Kinderkacke eigentlich aber gehört wohl zur Ultraehre.

War wohl mehr Einsatz bei der Aktuon als heute beim null null....:([/QUOTE]

et Wichtigste für Borussia is in die Zukunft der Klassenerhalt, wie für beinah alle BL-Clubs, also dat is dat erste Saisonziel, wie et für der BVB bis auf weiteres (quo vadis, BVB) immer ne CL-Platz sein wird

wichtig is immer, die Fans mitzunehmen, Eberl erkärt dat ganz gut, international kann mal möglich sein, aber alles andere als ein Selbstverständlichkeit

mit Eberl ne ausgesprochen gute Manager, da muss einem net wirklich bang werden

dobijoe
02-04-2018, 08:55
[QUOTE=pantoffel_3;46800165]et Wichtigste für Borussia is in die Zukunft der Klassenerhalt, wie für beinah alle BL-Clubs, also dat is dat erste Saisonziel, wie et für der BVB bis auf weiteres (quo vadis, BVB) immer ne CL-Platz sein wird

wichtig is immer, die Fans mitzunehmen, Eberl erkärt dat ganz gut, international kann mal möglich sein, aber alles andere als ein Selbstverständlichkeit

mit Eberl ne ausgesprochen gute Manager, da muss einem net wirklich bang werden[/QUOTE]

Tja, Klassenerhalt ist ja das Wort was keiner sagen will. Letztlich sieht man aber dieses Jahr bei uns sowie bei ca 10 anderen Klubs wie schnell es wirklich in diese Richtung gehen kann.

Mal sehen wie es weitergeht. Dieses Jahr tut sich noch recht viel was Infrastruktur angeht. Danach soll wohl wieder deutlich mehr in den Kader fließen. Letztlich liegt sehr viel dran wie günstige Zugänge einschlagen. Aber die guten suchen alle....ob Hannover oder bvb...

BaNe
06-05-2018, 14:34
Bringt es sauber zu Ende nächste Woche.

Macht das Licht aus, stellt die Uhr ab.

Alle Daumen sind gedrückt.:d:

dobijoe
07-05-2018, 11:46
[QUOTE=BaNe;46887441]Bringt es sauber zu Ende nächste Woche.

Macht das Licht aus, stellt die Uhr ab.

Alle Daumen sind gedrückt.:d:[/QUOTE]

Ich hoffe ja das wir deinen Wunsch erfüllen.
Leider befürchte ich aber eine Niederlage von Stuttgart und Frankfurt.....was Europa bedeuten würde....würden wir auch gewinnen. Mein Gefühl sagt leider das Hamburg gewinnt. Das würde zur saison passen.

Trotzdem mein Tipp 1-4 !

In drei Wochen Kegeltour nach Hamburg....a sehn ob ich n Trikot anziehe :D