PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit Tiki Taka durch Europa - Borussia Mönchengladbach 2016/17


Werbung

Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10

Plenske
21-08-2012, 16:03
[QUOTE=eL_Nino;36697201]Selbstverständlich wird Gladbach die Daumen gedrückt... Dynamo Kiev ist ein großer Name, keine Frage... Aber das wars auch schon... Der Glanz von früher haben die nicht mehr! Da ist durchaus was drin... Deshalb heute ein 1-0 im Borussia Park und nächste Woche in der Ukraine ein 1-1 und die Sache ist geritzt! :d:[/QUOTE]

Kiew ist momentan schon im Spielbetrieb
könnte leider ein Vorteil sein

Mal schauen

BaNe
21-08-2012, 16:18
Viel Glück heute abend!

Wir haben letztes Jahr mit Sevilla auch den stärksten Gegner aus den Playoffs gekickt!

Das wird schon!:d:

dobijoe
21-08-2012, 17:11
Schön das es hier so einen Anklang findet bei Fans anderer Vereine wenn es international wird.Gehört sich mMn auch so.

Es könnte echt ein Traum wahr werden den man als Gladbachfan schon garnicht mehr zu träumen gewagt hatte!

Reus ist heute im Stadion.Find ich nen netten Zug!

46279 passen heute rein da es nur Sitzplätze gibt!

Von 62 Europapokalheimspielen hat gladbach nur 4! verloren (ok,ist etwas her :D ).Hoffe trotzdem das es dabei bleibt!:d:

Schiri ist Pedro Proenca (Portugal).Hat das CL&EM Finale gepfiffen.

http://www.stadionwelt-fans.de/fotos/fanfotos_fussball/deutschland/borussia_moenchengladbach/saison20052006/liga_31/125um.jpg

Basty
21-08-2012, 17:16
http://www.express.de/image/view/2008/5/29/691590,196732,highRes,maxh,480,maxw,480,FC-Mozart+Thomas+Broich+soll+bei+dem+neuen+Lied+mitspielen.+%2528475 8107229%2529.jpg

Wer "Tom meets Zizou" nicht im Kino sehen konnte, sollte am Dienstagabend den WDR einschalten. Um 22.30 Uhr läuft die gefeierte Doku über das Leben des ehemaligen FC-Profis Thomas Broich.

http://www.express.de/fc-koeln/-tom-meets-zizou--doku-ueber-ex-fc-profi-thomas-broich-im-tv,3192,16935850.html

das wahre tv highlight kommt erst hinterher :freu::freu::freu: mozart :wub::wub::wub: eine bekannte von mir hat den schnitt für den film gemacht ;););)

Gilles
21-08-2012, 17:33
[QUOTE=Basty;36698657]
das wahre tv highlight kommt erst hinterher :freu::freu::freu: mozart :wub::wub::wub: eine bekannte von mir hat den schnitt für den film gemacht ;););)[/QUOTE]

Poste das in deinen FC Thread, für den sich außer dir, sowieso keiner interessiert ! :)

rulle
21-08-2012, 17:48
Die Daumen sind heute Abend auch hier pro-VfL gedrückt :d::d::d:

Basty
21-08-2012, 17:50
[QUOTE=Gilles;36698725]Poste das in deinen FC Thread, für den sich außer dir, sowieso keiner interessiert ! :)[/QUOTE]

mozart war auch borusse ;););)

Wulffen
21-08-2012, 18:28
Viel Glück. :trink::trink::trink:

marble
21-08-2012, 18:57
[QUOTE=Basty;36698812]mozart war auch borusse ;););)[/QUOTE]

Eher 'ne Dose.

Ronnie O.
21-08-2012, 19:23
Ohhhh, Mann, wie soll ich das nur noch aushalten, irgendwie bin ich heute so nervös, wie seit Ewigkeiten nicht...wann gehts endlich los???:maso:

Wulffen
21-08-2012, 19:27
[QUOTE=Ronnie O.;36699592]Ohhhh, Mann, wie soll ich das nur noch aushalten, irgendwie bin ich heute so nervös, wie seit Ewigkeiten nicht...wann gehts endlich los???:maso:[/QUOTE]
20:45. :tröst::tröst::tröst:

Ronnie O.
21-08-2012, 19:32
[QUOTE=Wulffen;36699649]20:45. :tröst::tröst::tröst:[/QUOTE]

Weiß ich doch;) bin aber irgendwie schon jetzt total durch...:dada:

.Yuma.
21-08-2012, 20:22
Ring steht für Herrmann in der Startelf :d:

.Yuma.
21-08-2012, 20:59
Und er macht das Tor :d:

Robokopi
21-08-2012, 21:04
[QUOTE=.Yuma.;36700379]Ring steht für Herrmann in der Startelf :d:[/QUOTE]

was ist mit Herrmann? Formtief?

.Yuma.
21-08-2012, 21:06
Er hat einen Teil der Vorbereitung wegen einer Verletzung verpasst. Im Pokalspiel war er auch ziemlich schwach.

dobijoe
22-08-2012, 17:09
Stimmung super!

Choreo super!

Die erste halbe Stunde super!

Da ist wohl gestern alles schief gelaufen was in Frage kommt.Abgefälscht,Eigentor & ein verpennter Konter.Das war eine absolute Achterbahnfahrt als Fan.
Ich bin immer noch völlig fassungslos.:(

dobijoe
27-08-2012, 15:26
Zum Glück gabs gegen Hoppenheim 3 Punkte zum Auftakt.Konnte das Spiel leider nicht sehen. Die Leistung muss aber ja ok gewesen sein. Nicht doll aber ok halt. Für Mittwoch seh ich zwar weiterhin schwarz aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Ein eigentlich tolles Pokallos wurde uns ja zugelost. Könnte leichter sein aber die 1. Runde war ja auch ein Favoritenschreck.

Hier noch die Stimmen zum Spiel:

Marc-André ter Stegen: Wir haben ein ganz ordentliches Spiel gemacht, 2:1 gewonnen und drei Punkte gesammelt. In der ersten Halbzeit haben wir guten Fußball gezeigt, in der zweiten Halbzeit gut angefangen. Dass man nicht über die volle Länge konstant besser ist als der Gegner, ist klar. Natürlich gibt es noch Kleinigkeiten zu verbessern, aber jetzt müssen wir uns auf das nächste Spiel konzentrieren. Der Sieg gibt Selbstvertrauen für Mittwoch.

Granit Xhaka: Nach der Niederlage am Dienstag mussten wir aufstehen – und das ist uns gelungen. Zusammen mit unseren Fans haben wir eine Reaktion gezeigt und verdient gewonnen. Die erste Halbzeit war sehr gut von uns. Nach der Pause hat Hoffenheim etwas mehr Druck gemacht. Aber man hat gesehen, dass wir auch unter Druck, unser Spiel durchziehen können. Wir haben schon in Aachen gezeigt, dass wir gut spielen können, auch gegen Kiew haben wir ebenso wie gegen Hoffenheim ein ordentliches Spiel gemacht. Diesmal sind wir dafür belohnt worden und darüber bin ich sehr glücklich.

Roel Brouwers: Wir sind alle froh, dass wir das erste Spiel gewonnen haben. Zum Glück haben wir Juan in der Mannschaft, der tolle Freistöße schießen kann. In der zweiten Halbzeit haben wir nicht mehr so gut gespielt wie in der ersten Hälfte. Trotzdem sind wir danach ruhig geblieben. Das Zusammenspiel mit Martin ist kein Problem, das haben wir ja schon häufiger gemacht. Jeder weiß von dem anderen, was er macht. Jetzt können wir nach Kiew fahren und schauen, ob wir dort noch etwas holen können.

Luuk de Jong: Es war ein gutes Spiel, in der ersten Halbzeit sind wir ein hohes Tempo gegangen und wir sind durch Mike in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit haben wir es nicht mehr geschafft, das Tempo hoch zu halten. Aber zum Glück haben wir Juan, der ein super Freistoßschütze ist. In der Defensive standen wir ordentlich, im Angriff haben wir zu viele Chancen ungenutzt gelassen, daran müssen wir arbeiten. Der letzte Pass muss besser kommen.

Marvin Compper (1899 Hoffenheim): Wir standen richtig gut und haben alles gezeigt, was letzte Woche nicht da war. Wir haben kaum etwas zugelassen – Gegentore nach Standards kann man immer bekommen. Dazu kam, dass wir auch Chancen hatten. Gladbach ist eine Mannschaft, die es sofort ausnutzt, wenn man nicht gut steht. Das konnten wir zum Glück verhindern. Insgesamt war viel mehr drin, aber wir hätten unsere Konter einfach besser nutzen müssen.

Lucien Favre (Trainer Borussia): Es war ein schweres Spiel für uns. Wir hatten viel Ballbesitz, vor allem in der ersten Halbzeit, aber Mühe die Lücken zu finden. Manchmal hatten wir zu wenig Tempo im Spiel, nach der Ballannahme und nach Balleroberungen. Nach dem 1:0 haben wir probiert, das 2:0 zu machen, haben es aber nicht geschafft. Dafür hatten wir auch zu wenig klare Torchancen. Der Ausgleich war unnötig, weil mehrere Fehler von uns dazu geführt haben. Nach dem 1:1 war es sehr schwer, aber wir haben versucht, weiter nach vorne zu spielen. Ein Freistoß von Juan Arango führte dann zum 2:1. Ich dachte von der Bank aus, dass es unmöglich sei, diesen Freistoß direkt zu verwandeln. Aber Juan hat das fantastisch gemacht.

Markus Babbel (Trainer 1899 Hoffenheim): Das Ergebnis ist aus unserer Sicht sehr enttäuschend, weil wir sehr gut gespielt haben. Wir haben gut verteidigt und die Räume sehr eng gestellt. In der ersten Halbzeit waren wir nach vorne nicht zwingend genug, das war im zweiten Durchgang wesentlich besser. Aus dem Spiel heraus haben wir bis auf die letzten fünf Minuten nur wenig zugelassen. Wir haben sehr diszipliniert gespielt, waren präsent und hatten aber auch vorne unsere Abschlüsse. Leider haben zwei Standardsituationen dann dazu geführt, dass wir mit leeren Händen dastehen. Meine Mannschaft hat großen Aufwand betrieben, ist dafür aber nicht belohnt worden.

TobiK
27-08-2012, 17:16
Dienstag Abend in Kiew... Die Hoffnung stirbt zuletzt!

dobijoe
27-08-2012, 23:28
[QUOTE=TobiK;36749869]Dienstag Abend in Kiew... Die Hoffnung stirbt zuletzt![/QUOTE]

Fast,die Hoffnung besteht mindestens bis Mittwoch Abend!;)

Spacefrog
29-08-2012, 19:14
Ich bin nervös. :crap: Wenn die ersten Aktionen im Spiel gelingen, Tempo und Präzision steigen, geht vielleicht noch was.

WESTFALE
29-08-2012, 20:18
[QUOTE=Spacefrog;36765866]Ich bin nervös. :crap: Wenn die ersten Aktionen im Spiel gelingen, Tempo und Präzision steigen, geht vielleicht noch was.[/QUOTE]







Viel Glück Trotzdem Gladbach ! :d:

El Coco Loco
29-08-2012, 20:33
[QUOTE=Spacefrog;36765866]Ich bin nervös. :crap: Wenn die ersten Aktionen im Spiel gelingen, Tempo und Präzision steigen, geht vielleicht noch was.[/QUOTE]

Aber auch nur, wenn man nicht wieder so schlafmützig den Ball verdattelt und hinten so fahrlässig den Gegner gewähren lässt. Da spürte man noch deutlich das Grüne hinter den Ohren. :(

Kiew ist halt erfahren und keine Thekenmannschaft, die man einfach so weghaut. Aber Gladbach sollte trotzdem versuchen sie gleich von Beginn an unter Druck zusetzen.

Wulffen
31-08-2012, 13:44
Group C
Marseille(FRA)
Fenerbahçe(TUR)
Mönchengladbach(GER)
AEL(CYP)

Nicht einfach die Gruppe. :fürcht::fürcht::fürcht:

dobijoe
31-08-2012, 15:43
Finde die Gruppe ok. Versuche 2x auswärts dabei zu sein und bin eigentlich voller Vorfreude & Zuversicht. Wir wollten CL spielen , da darf man jetzt nicht über Gegner schimpfen. Was soll Dortmund erst sagen.

dobijoe
01-09-2012, 14:44
Heute gegen die Fortuna! Hoffe wir können da 3 Punkte entführen!

Hier ein paar Fakten zum Spiel:

Stadion/Tickets: Fortuna Düsseldorf trägt die Heimspiele in der 2005 eröffneten Esprit Arena aus. Die Kapazität liegt bei 54.600Zuschauern. Allerdings wird das Stadion beim Derby auf Grund des Teilausschlusses nur zur Hälfte gefüllt sein. Der DFB hat für die Partie 25.000 Fortuna-Fans – allesamt Dauerkarten-Inhaber – und 5.000 VfL-Anhänger zugelassen.

Statistik: Düsseldorf und Mönchengladbach treffen erstmals seit 15 Jahren wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. Bei der letzten Bundesligapartie behielt am 29. März 1997 die Fohlenelf durch Tore von Ioan Lupescu und Jörgen Pettersson 2:0 die Oberhand. In der 1. Bundesliga gab es bislang 44 Duelle. Borussia errang 22 Siege, Fortuna gewann 14-mal und achtmal teilten die rheinischen Rivalen die Punkte. In den letzten acht Duellen der beiden Mannschaften gab es keinen Auswärtssieg (sechs Heimsiege, zwei Remis).

Schiedsrichter: Schiedsrichter der Partie ist Günter Perl, er wird an den Linien assistiert von Georg Schalk und Michael Emmer. Vierte Offizielle ist Bibiana Steinhaus.

jesperj
03-09-2012, 18:42
Hey Jungs.
Natürlich habe ich auch im Urlaub fast alle Spiele gesehen und bin daher auf dem laufenden ;) Die Bilanz der ersten 5 Pflichtspiele liest sich eigentlich recht ordentlich - 4 Punkte aus 2 Spielen, im Pokal weiter, in der CL unglücklich/unverdient raus. Spielerisch ist die Mannschaft in dieser Saison allerdings noch nicht so richtig aus dem Quark gekommen. Ist zwar alle sehr solide, stabile Abwehr, dominantes Auftreten mit viel Ballbesitz, einigen netten Kombinationen im Mittelfeld....aber was bislang völlig abgeht, ist der Zug zum Tor. Das wirkt im Angriff alles etwas statisch, langsam und nicht wirklich kreativ. Außer Arango kann offensiv kaum jemand Akzente setzen. Wenn was geht, dann nur über ihn. Torchancen erspielen wir uns leider viel zu wenige, selbst gegen Düsseldorf nicht, bei denen Levels und van den Bergh in der Abwehr spielen. Luuuuk De Jong hat's bislang nicht leicht, hoffentlich trifft er asap auch mal ins richtige Netz ;) Setzt die Mannschaft ihn so ein wie bisher, macht er keine 5 Tore. Ich finde, dass er sich von Spiel zu Spiel verbessert hat und sich so langsam auch an das Tempo der Bundesliga gewöhnt. Aber klar ist natürlich, dass er die Anspiele vorne in der Box braucht und nicht wie Reus an der Mittellinie. Favre wird's hoffentlich in den Griff bekommen. Und für Tiki-Taka Borussia Barcelona bleiben schließlich auch noch 32 Spieltage. :D

Ornox
03-09-2012, 18:50
10.000 Euro Geldstrafe für Borussia Mönchengladbach (http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1[showUid]=36209&&tx_dfbnews_pi1[article_page]=1&tx_dfbnews_pi4[cat]=145&type=)
[QUOTE]Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach am 3. September im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen zweier Fälle von fortgesetztem unsportlichen Verhalten, begangen durch zwei rechtlich selbstständige Handlungen, mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro belegt.

Im Heimspiel um den DFB-Vereinspokal gegen den FC Bayern München am 21. März 2012 wurden in der 15. Minute aus dem Mönchengladbacher Zuschauerblock mehrere Bierbecher und Feuerzeuge auf das Spielfeld geworfen. Beim Elfmeterschießen zur Spielentscheidung wurde darüber hinaus ein Knallkörper gezündet.

Während des Meisterschaftsspiels beim FSV Mainz 05 am 5. Mai 2012 wurden in der 30. Minute im Mönchengladbacher Zuschauerblock mehrere Feuerwerkskörper, darunter ein Kanonenschlag, gezündet. Infolge dessen entzündete sich eine Rauchwolke. Des Weiteren wurden nach dem Spielende mehrere Leuchtfeuer entfacht.[/QUOTE]

jesperj
03-09-2012, 18:55
[quote=dobijoe;36780725]Finde die Gruppe ok. Versuche 2x auswärts dabei zu sein und bin eigentlich voller Vorfreude & Zuversicht. Wir wollten CL spielen , da darf man jetzt nicht über Gegner schimpfen. Was soll Dortmund erst sagen.[/quote]
Ich finde die Gruppe auch gut. Hat was von CL lite. Gegen Kiew haben wir und als internationale Neulinge zweimal sehr gut verkauft, warum nicht auch gegen Marseille und Fener? Ich freue mich auf die Spiele.

Zu welchen Partien fährst du denn? Nach Marseille wäre ich ja gerne geflogen, aber hier ab Düsseldorf geht im Winter nichts direkt dorthin und 400 Euro mit LH will ich jetzt auch nicht bezahlen. Ryanair fliegt ab Weeze leider auch nur bis Okt oder so. In Istanbul ins Stadion muss nicht unbedingt sein.:schleich: Obwohl nach Istanbul fährt wenigstens die 18. :D

dobijoe
06-09-2012, 20:16
Fortuna vs Gladbach wird bei der nächsten Pokalrunde live im FreeTV gezeigt!

Alles andere wäre auch albern...

Im EL Spiel gegen Istanbul werden keine Karten in den freien Verkauf kommen.Logisch aber leider sehr unbefriedigend für "normale Fans".

Gut das ich welche bekomme:D

jesperj
16-09-2012, 16:40
War ne dumme, unnötige Niederlage. Sieht man mal von den ersten 30 Minuten ab, fand ich die Leistung aber gar nicht mal so schlecht. Offensiv deutlich verbessert ggü den Vorwochen, zahlreiche gute Chancen herausgespielt und de Jong war besser ins Spiel eingebunden. Für mich war Luuk zusammen mit Xhaka bester Borusse. Hoffentlich war das gestern die Initialzündung für viele weitere Tore. 2 Tore nach Standards zu kassieren ist natürlich selten dämlich. Überhaupt war die Abwehr richtig, richtig schwach, vor allem Fehlpasskönig Dominguez und der alte Daems. Wann gab's in der Buli eigentlich zuletzt 3 Gegentore? Warum Favre Cigerci weiterhin als hängende Spitze spielen lässt, dürfte wahrscheinlich niemand verstehen. Ist einfach nicht seine Position, zu phlegmatisch, zu langsam, auch im Kopf. Erst als Xhaka und er die Positionen getauscht haben, war da mehr Schwung und Tempo im Spiel. Absolut positiv ist, dass die Mannschaft nach der verpennten Anfangsphase Moral gezeigt hat und nach 0-2 Rückstand noch zurück in Spiel gefunden hat. Auch, dass mal wieder sowas wie Spielkultur zu sehen war. Macht Hoffnung für die nächsten Partien, z.B. Donnerstag auf Zypern.

Frech fand ich übrigens die Leistung von Lautsprecher Hanke. Wer unter der Woche via Bild die Klappe aufmacht und einen Stammplatz einfordert ("Stammplatz oder ich bin weg"), muss samstags auch liefern, sonst wird's lächerlich. Arbeitsleistung gestern: 5 Ballkontakte, 4 Ballverluste bei Annahme (Ball sprang jeweils 3 Meter vom Fuß). Geht man davon aus, dass de Jong im Sturm gesetzt sein wird, sehe ich für Hanke, bei allen Verdiensten in der Vergangenheit, keinen Platz mehr in unserem Team. Hanke hat mit Reus wunderbar funktioniert, ohne Reus liefert Hanke keinen Mehrwert. De Jong/Hanke geht einfach nicht. Zukünftig daher besser auf junge Talente wie Mlapa, Hrgota oder Rupp setzen. Fände ich daher nicht verkehrt, Hanke keinen neuen Vertrag mehr zu geben.

dobijoe
16-09-2012, 22:23
Hanke war echt krass schlecht. Hat mich auch geärgert nach so nem Interview. Ihn nun aber abzuschreiben finde ich überzogen. Dann dürften weitere keine Zukunft haben. Xhaka war ganz ok...hat aber auch derbe ballverluste. De Jong war deutlich besser. Wenn er etwas mehr Glück hat macht er das Tor des Monats!
Ma sehn wie der Start in der EL verläuft....

.Yuma.
17-09-2012, 00:37
Das mit Hanke sehe ich ähnlich. Nach der Woche, sollte er dann auf dem Platz auch was zeigen. Ihn abschieben will ich aber nicht, ich mag ihn irgendwie :helga:
Cigerci brauch ich nicht. Dann lieber Xhaka auf der 10 oder es mal mit Younes versuchen :nixweiss:

jesperj
17-09-2012, 15:28
Cigerci ist nicht schlecht, nur eben als Kreativposten hinter de Jong überfordert. Als er und Xhaka am Samstag die Positionen getauscht haben, lief es offensiv flüssiger. Ich mag Xkakas Spielweise total, auch wenn er manchmal zu riskant spielt und dadurch Fehlpässe riskiert. Ist mir aber lieber, als 90 Minuten lang Alibipässe zu spielen. Defensiv muss er noch zulegen, keine Frage. Allerdings hilft ihm auch nicht gerade, dass Nordfight bisher eine ganz schwache Saison spielt.
Hanke sieht sich als Stammspieler, das lässt er in jedem Interview raushängen. Das wird er hier nicht mehr werden. Wäre er konsequent, wird er am Saisonende sowieso gehen. Würde er seine Rolle im Team akzeptieren, wie es Brouwers tut, wäre die Lage vielleicht anders. Die Labertasche würde sich aber niemals 2 Jahre kommentarlos auf die Bank setzen, dafür quatscht er einfach zu gerne mit seinen Freunden von der Bild, wenn de Jong mal wieder 2 Spiele nicht getroffen hat.

dobijoe
19-09-2012, 19:01
Donnerstag hat Europa uns wieder!

[QUOTE] Mit 21 Spielern hatte die Fohlenelf heute Morgen um 10 Uhr die Reise vom Düsseldorfer Flughafen zum Kräftemessen mit dem zyprischen Meister angetreten. Nicht mit dabei waren Juan Arango, Filip Daems und Luuk de Jong, die im BORUSSIA-PARK blieben und dort in den kommenden Tagen trainieren werden. „Wir müssen bei diesem Rhythmus, den wir haben, die Belastung verteilen. Wir können nicht mit zwölf bis 13 Spielern durch die Saison gehen“, begründete Trainer Lucien Favre seine Entscheidung, dieses Trio nicht in sein Aufgebot zu berufen. Sein Pflichtspiel-Debüt für Borussia könnte Peniel Mlapa feiern, der anders als Matthias Zimmermann, Alexander Bieler und Niklas Dams mit an Bord der Air Berlin-Sondermaschine AB 1020 saß. Dafür begleiteten 19 Sponsoren, ein halbes Dutzend Journalisten und das Präsidium des VfL die Fohlenelf auf dem knapp vierstündigen Flug auf die Insel im östlichen Mittelmeer.[/QUOTE]
Quelle Borussia.de

Hoffe es ist kein Eigentor mit der Rotation im 1. Spiel!

dobijoe
20-09-2012, 22:12
bitte sofort den titel des threads ändern!

nicht zu glauben:mauer::tkbeiss::aggro:

jesperj
21-09-2012, 11:50
Scheiße.
Ich kann die Rotations-Diskussion nicht wirklich nachvollziehen. Xhaka hätte ich vielleicht spielen lassen, den Rest aber auch geschont. Die Aufstellung war immer noch gut genug, um so einen Gegner auswärts bezwingen zu können. Legt Ring nach 30 Sekunden quer steht's 1-0, verliert Hanke nach 5 Minuten bei der Ballannahme nicht 5 Meter auf seinen Gegenspieler, 2-0 - und keiner würde über Favres Wechsel sprechen. Spiel natürlich richtig übel, symptomatisch der verschossene Elfer in der 98. Minute. Meine Güte! Die 2 verschenkten Punkte tun weh, aber entschieden ist in der Gruppe noch lange nichts. Besonders schwach fand ich gestern die Spieler, die sich eigentlich für einen neuen Vertrag empfehlen müssten. Für die Leistungsbewertung von Cigerci und Ring müsste man ne neue Note erfinden. Einfach nur grausam. Hrgota auch irre schwach, aber ok, der ist noch jung und kommt aus der 2.schwedischen Liga. Zu Hanke schreibe ich besser nix mehr. Oh je...wenn ich den wie nen 80 jährigen über den Platz traben sehe, bereitet mir das am TV körperliche Schmerzen. Kann doch nicht sein, dass Nürnberg jedes Jahr Top-Talente wie Kiyotake verpflichtet, und wir mit Auslaufmodell Hanke verlängern. Marx 2.0.

.Yuma.
21-09-2012, 12:27
Wenn man gesehen hat was Ring und Cigerci zusammengestolpert haben, dann waren Hankes Zuspiele sensationell gut. Ändert aber nichts daran, dass er wie die gesamte Mannschaft einfach nur richtig schlecht war :rotauge:

dobijoe
21-09-2012, 15:29
Die Rotation ist natürlich ok.Wie ich aber schon befürchtet habe wird jetzt unnötig ein Thema aufgemacht wo man eigentlich keine Unruhe brauchen kann.

Meiner Meinung nach hätte man aber de Jong niemals schonen dürfen.Er hat grade sein 1. Tor gemacht und hätte spielen müssen.Müde kann er nicht sein mit seinen jungen Jahren und er braucht Einsatzzeit mit der Mannschaft.

Wenns gegen die Pillen kein 3er rumkommt ist def eine kleine Krise da.

Keiner ruft grade seine Stärken ab.

jesperj
21-09-2012, 19:35
Favre wird sich gedacht haben, dass ohne Arango und Xhaka de Jong nicht funktionieren wird, daher besser gleich alle 3 schonen. Hätten wir in näheren Ausland gespielt, hätte er Luuk bestimmt mitgenommen. Aber bei 4,5 Stunden Flugzeit sind die Strapazen für ein paar Minuten Einsatz einfach zu groß. Und so richtig fit wirkt de Jong immer noch nicht. Xhaka hätte ich 100%ig spielen lassen. Ohne Mittelfeldmotor geht's nun mal nicht. Das Krisengerede ist albern, selbst bei einer Niederlage in Lev am Sonntag. Auch in der letzten Saison wurde Borussia Barcelona erst am 10.Spieltag geboren ;)

dobijoe
27-09-2012, 13:34
So,grade auf dem Heimweg. War seit Samstag auf der Wiesn!
Hab außer Ergebnissen nicht viel mitbekommen. Punktemäßig sieht's ja noch mau aus...mal sehen was wir beim BVB holen können ( ohne ihren Primatentrainer)!

.Yuma.
27-09-2012, 18:04
[QUOTE=dobijoe;36992293]
Hab außer Ergebnissen nicht viel mitbekommen. [/QUOTE]

Du Glücklicher :fürcht:

dobijoe
29-09-2012, 18:32
Auf geht's! Projekt Punkte aus Dotmund holen!

dobijoe
30-09-2012, 17:06
[QUOTE=dobijoe;37009617]Auf geht's! Projekt Punkte aus Dotmund holen![/QUOTE]
Tja, gab dann eher Tore als Punkte...

Das war echt nicht gut was da geboten wurde.

2Pac
30-09-2012, 18:24
Gibt wirklich einige Parallelen zwischen der Hertha und Gladbach unter Favre, wurde mir vor allem hier deutlich: http://fanforum-deutschland.de/borussia-m%C3%B6nchengladbach/77642-favre-schl%C3%A4gt-abstiegs-alarm/index3.html#post1787597

Nun hat Gladbach natürlich ein wenig mehr Qualität als damals die Hertha. Aber man steht vor einer prekären Situation.

dobijoe
04-10-2012, 18:45
So, heute gegen die gelben vom Bosporus!

Hoffe wenigstens die Einstellung stimmt!:schäm::tsts:

Spacefrog
04-10-2012, 19:39
Viele Möglichkeiten zur Korrektur blieben nicht, mal sehen, ob Favre etwas bewegen konnte. Das Defensivverhalten passt jedenfalls noch nicht.

Spacefrog
04-10-2012, 23:07
Da hat sich nichts gebessert. :-( Die Verunsicherung ist greifbar, selbst einfachste Pässe kommen derzeit nicht an.
Die Kompaktheit ist auch weg, so dass jeder Ballverlust in einer Katastrophe endet.
Hoffentlich kann Favre das bald reparieren.
Gegen Frankfurt gibt es wohl die nächste Packung.

caesar
04-10-2012, 23:11
das übliche bei favre: in den erst(en) saison kann er noch viel herausholen und mit der zeit beginnt der abstieg.

ich sehe durchaus paralellen zu herta. :D

WESTFALE
04-10-2012, 23:25
[QUOTE=caesar;37051591]das übliche bei favre: in den erst(en) saison kann er noch viel herausholen und mit der zeit beginnt der abstieg.

ich sehe durchaus paralellen zu herta. :D[/QUOTE]



Sehe nichts zu Hertha ,

ES wurden 1/4 der Mannschaft verkauft ,
oder haben Borussia verlassen !

So schnell geht das nun auch Nicht ,
Wenn die Mannschaft Eingespielt ist läuft es wieder ! :d:

dobijoe
05-10-2012, 16:46
Dummes Geschwätz der Bezug zur Hertha!Tun plötzlich alle so als würden sie Favre pers kennen.


Die 2. HZ fand ich recht gut-wenn man die Umstände beachtet.Es fehlt aber insgesamt an allen Ecken was.Leider auch mal etwas Glück!

Mal 5-6 Spiele abwarten was noch so passiert.

Denke Favre bekommt das hin!

Willi
05-10-2012, 16:51
[QUOTE=Spacefrog;37051549]Gegen Frankfurt gibt es wohl die nächste Packung.[/QUOTE]

Ich bin ja sonst ein Gladbach-Sympathisant aber hier hoffe ich das Du Recht behälst ;)

jesperj
05-10-2012, 18:31
Wie kann man denn hier den Thread-Titel ändern? ;)

Auch ich habe das Spiel gestern phasenweise eigentlich gar nicht so schlecht gesehen - auch wenn man klar sagen muss, dass da im Moment keine Mannschaft auf dem Platz steht. Keine Ahnung, was seit Wochen mit den Jungs los ist. Scheint so, als wäre nach dem Aus in Kiew irgendetwas gestorben. Es ist nichts mehr von dem übrig, was uns die letzten 1,5 Jahre stark gemacht hat: stabile Abwehr, schnelles Umschalten, Spielwitz, Leichtigkeit. Nichts. Andere Teams verlieren auch jedes Jahr ihre Leistungsträger, aber derartige Zusammenbrüche in der folgenden Saison sieht man nur selten.Wenn mir jemand sagen würde, dass im Sommer über 30 Mio in die Mannschaft investiert wurden, müsste ich den eigentlich für verrückt erklären. Unser Spiel nach vorne ist grausam anzuschauen. Langsam, ideenlos, voller Fehlpässe etc.
Hoffentlich ist im Winter noch Geld für Verstärkungen da, denn sonst könnte es im Sommer richtig eng werden. Eines ist klar, es kann in dieser Saison nur um den Klassenerhalt gehen. Auf jeden Fall muss im Winter ein erfahrener 6er Marke Galasek her. Wir verlieren die Spiele im zentralen Mittelfeld. Xhaka ist auf der Position ein totales Sicherheitsrisiko. Abenteuerlich, wie viel Platz die Gegner im Mittelfeld haben, weil Xhaka über null Stellungsspiel verfügt. Auch muss jemand her, der schnell genug ist Löcher zu reissen und gleichzeitig de Jong einsetzen kann. Dass der Junge im 16er eine Waffe ist, war gestern erneut in 2-3 Aktionen zu sehen. Aber ohne Bälle...Warum Daems immer noch spielt, kann ich mir nicht erklären. Wie schlecht muss Wendt bitte trainieren, dass er an einem alten Sack, der in fast jedem Spiel seinem Alter Tribut zollen muss, nicht vorbeikommt??

WESTFALE
05-10-2012, 19:31
[QUOTE=jesperj;37055858]Wie kann man denn hier den Thread-Titel ändern? ;)


Schreib das Kontakt zum Team an .

Wie der Titel heißen soll dann machen die das Anstandslos ! :ja:

Nelstar
07-10-2012, 11:56
[QUOTE=Spacefrog;37051549]
Gegen Frankfurt gibt es wohl die nächste Packung.[/QUOTE]

Ja, klar :rolleyes:

dobijoe
07-10-2012, 17:25
Nicht brilliant aber super wichtig!
Da kann man drauf aufbauen!!!

jesperj
08-10-2012, 11:42
So lässt es sich doch gleich etwas entspannter in die Länderspielpause gehen. War ne ordentliche Leistung - defensiv endlich wieder sicher gestanden und vorne effizient zugeschlagen (3 Chancen, 2 Tore). Wer hätte gedacht, dass Thorben Marx der Mannschaft mal Sicherheit im Mittelfeld geben würde?? ;) Gute Leistung von ihm, wie auch schon gegen Fener. Zeigt deutlich, dass uns im Mittelfeld ein erfahrener Spieler gefehlt hat, der für Ordnung sorgen kann. Cigerci war einfach nur überfordert. Rupp hat seine Sache auch ganz ordentlich gemacht. Ist ja gar nicht so leicht, sich ohne Spielpraxis in einer total verunsicherten Mannschaft zurechtzufinden.
Starke Leistung gestern übrigens von Mike Hanke. Ist nach Kaderbekanntgabe aus dem BP abgehauen und war gestern nicht im Stadion, um seine Mannschaftskollegen zu unterstützen, so wie es eigentlich üblich ist. Sein egoistisches Verhalten in den letzten Wochen (Stammplatz via Bild einfordern, verweigertes Abklatschen in Dortmund, aus dem Stadion abhauen etc.) bestätigt doch letzlich nur, dass er sich maßlos überschätzt und Teamplay nur lebt, wenn es für ihn persönlich läuft. Für Stänker-Hanke wird es hier, wie schon zuvor bei Schalke, Wolfsburg und Hannover, keine Zukunft mehr geben. I like.

dobijoe
15-10-2012, 12:30
Angeblich Interesse aus italien an Herrmann&Xhaka.

Glaub zwar nicht an nen Wechsel der beiden aber wenn dann bitte für zusammen 35 Mio´s.Dann kann man Reus zurückkaufen mit seiner Klausel:hehe:

jesperj
15-10-2012, 17:19
Dominguez lernt Deutsch. :d::D

http://s7.directupload.net/images/121015/68zdy28a.jpg (http://www.directupload.net)

"Luuk, mach das Tor"
"Filip, pass auf"
"Martin, lass ihn nicht vorbei"

:zahn:

.Yuma.
15-10-2012, 17:22
:rotfl:

dobijoe
19-10-2012, 15:35
Wer ist denn Donnerstag gegen Marseille im Stadion?Hab eben noch 2 Karten von nem Kumpel bekommen.Hoffe da wird endlich mal 3fach gepunktet!

Aber erstmal steht ja Bremen an!Sieg wär toll aber ich glaube nicht so recht daran.

jesperj
20-10-2012, 20:22
Kein System. Keine Taktik. Kein Kampf. Kein Aufbäumen. Keine Abwehr. Einfach nur noch peinlich. In dieser desolaten Verfassung sind wir klarer Abstiegskandidat. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sich in dieser Saison 2 noch schlechtere Mannschaften finden lassen. 35 Mio? Meine Fresse

pantoffel_3
20-10-2012, 20:43
Von aussen hat man den Eindruck, dass vor allem die Mios für de Jong rausgeworfen sind.

Glaube, der Verein sollt seine Finanzen gut im Auge behalten.

.Yuma.
20-10-2012, 20:52
De Jong ist noch das kleinste Problem. Der gefällt mir eigentlich gut, wenn er am Ball ist. Leider bekommt er nur selten einen Ball.

jesperj
21-10-2012, 04:11
[QUOTE=.Yuma.;37180343]De Jong ist noch das kleinste Problem. Der gefällt mir eigentlich gut, wenn er am Ball ist. Leider bekommt er nur selten einen Ball.[/QUOTE]
Ach was, de Jong hat herausragende Qualitäten, das sieht jeder. Er war teuer, vielleicht zu teuer, aber wenn er nicht richtig eingesetzt wird, kann er vorne uch nicht viel ausrichten. Flankenverhältnis war gestern irgendwas 35:1 oder so. Eine einzige verdammte Flanke in 90 Min.!! Das muss man Favre einfach anrechnen, dass er es scheinbar nicht schafft, einen Plan B zu entwickeln und das System auf de Jong umzustellen. Mit Tikitaka kommen wir mit diesem
pflegmatischen Kader jedenfalls nicht weiter. Am ehesten hätte ich übrigens auf Dominguez verzichtet. Durchschnittliche Abwehrspieler gibts auch für weniger Geld.

jesperj
21-10-2012, 14:30
Matthäus gestern bei Sky:
[QUOTE]
„Ich sehe keine Harmonie in der Mannschaft, die ganze Körpersprache ist schlecht, da ist kein Zusammenhalt erkennbar. So eine Leistung ist beschämend. Das kann auch alles nicht am Abgang von Marco Reus liegen. Dieses Jahr hat Favre die Mannschaft nicht im Griff. Aber ich wünsche es mir als ehemaliger Borusse, dass er es wieder hinbekommt.“
[/QUOTE]

Man kann von Loddar halten was man möchte, aber seine Analysen sind immer zutreffend. Leider auch diese.

dobijoe
26-10-2012, 16:03
Na endlich mal wieder lächelnd den Borussia Park verlassen!

Fand das spiel ganz gut.Hätte ich nach den letzten Spielen nicht unbedingt erwartet.

Stimmung fand ich auch ganz ok.Ich war allerdings in Block 6 und der wurde quasi von 70% verlassen nach der Pyro und Böller Aktion der Franzosen.Mir wars egal und ich muss den Support der Marsseille Fans eigentlich loben.Waren laut und ausdauernd.

Mals sehen was jetzt bei 96 möglich ist!

Jantschke & de Jong fallen wohl aus am WE!

jesperj
26-10-2012, 18:36
Nicht unverdienter Sieg und genau die richtige Reaktion auf die Packung vom letzten Wochenende. Anfangsphase war etwas holprig, aber nach dem Führungstreffer hatten wir die Partie dann gut im Griff. Hinten wenig zugelassen, im zentralen Mittelfeld mit Marx+Nordtveit viele wichtige Zweikämpfe gewonnen, und vorne über Herrmann Schnelligkeit immer wieder für Entlastung gesorgt - was zuletzt ja völlig fehlte. Xhaka habe ich gestern jedenfalls nicht vermisst. Mlapa dürfte sich für die Startformation in Hannover empfohlen haben, sofern de Jong nicht spielen kann. Geile Kiste nach 118 Sek. Der Support im Stadion war bärenstark, kam am TV richtig gut rüber. So aktiv wie gestern habe ich Favre an der Seitenlinie schon lange nicht mehr gesehen. Der ist mehr gelaufen als Podolski in den letzten 3 Spielen zusammen. Und endlich sah man ihn mal wieder strahlen

dobijoe
28-10-2012, 21:54
Meine Güte.... Sowas hat man als Gladbacher schon lange nicht mehr erlebt!
Endlich wurden nach Rückstand mal nicht die Köpfe hängen gelassen sondern ordentlich weiter gespielt.Waren zwar echt dumme Gegentore aber das wird auch noch besser werden!
Nach der erfolgreichen EL Runde war es jetzt vor allem wichtig nachzulegen!

Spacefrog
28-10-2012, 23:35
[QUOTE=dobijoe;37251036]Meine Güte.... Sowas hat man als Gladbacher schon lange nicht mehr erlebt!
Endlich wurden nach Rückstand mal nicht die Köpfe hängen gelassen sondern ordentlich weiter gespielt.Waren zwar echt dumme Gegentore aber das wird auch noch besser werden!
Nach der erfolgreichen EL Runde war es jetzt vor allem wichtig nachzulegen![/QUOTE]

So sieht's mal aus. :d:
Vor dem Spiel war ich recht sicher, dass heute ein Punkt drin ist. Selbst als es schon 2:0 stand, hatte ich noch Hoffnung. Der Doppelwechsel war Gold wert und ein klares Signal von Favre. Dass Arango dann zum guten Schluss so ein Ding raushaut, war natürlich geil. :D
Ich hoffe, sie können den Schwung jetzt mitnehmen und mehr Sicherheit gewinnen. Vielleicht fällt es dann auch Xhaka etwas leichter, sich gewinnbringend einzubringen.

Macadam
29-10-2012, 14:00
[QUOTE=Spacefrog;37252262]So sieht's mal aus. :d:
Vor dem Spiel war ich recht sicher, dass heute ein Punkt drin ist. Selbst als es schon 2:0 stand, hatte ich noch Hoffnung. Der Doppelwechsel war Gold wert und ein klares Signal von Favre. Dass Arango dann zum guten Schluss so ein Ding raushaut, war natürlich geil. :D
Ich hoffe, sie können den Schwung jetzt mitnehmen und mehr Sicherheit gewinnen. Vielleicht fällt es dann auch Xhaka etwas leichter, sich gewinnbringend einzubringen.[/QUOTE]

Da bist Du ja endlich wieder! :freu::wink:

jesperj
30-10-2012, 17:38
http://s14.directupload.net/images/121030/9huxhw8t.jpg (http://www.directupload.net)

:wub:


Hoffentlich geht es nach den zuletzt erfolgreichen Auftritten in Liga und Europa-League morgen Abend beim Derby in Düsseldorf genauso weiter. Das waren jetzt 2 Siege, die ich nicht unbedingt auf dem Zettel hatte. Nach dem 0-2 Rückstand in Hannover hätte ich jedenfalls nicht mehr viel auf die Mannschaft gesetzt. Ganz tolle Moral der Mannschaft, bei der heimstärksten Mannschaft der Liga das Ding in dieser Art und Weise noch zu drehen:d: Vielleicht könnte genau dieser Dreier für den weiteren Saisonverlauf noch von enormer Bedeutung sein. Die nächsten Spiele in der Liga sind zumindest nicht unlösbar: Freiburg (H), Fürth (A), Stuttgart (H).

dobijoe
30-10-2012, 22:23
Ich hoffe auch das die letzten Ergebnisse etwas positives bewirken.
Morgen hoffe ich auf ein weiterkommen, egal wie!
Dann ein Heimspiel gegen Köln und es könnte noch eine tolle Saison werden!

Hoffe auch das die Pokalrunde morgen spannender wird als die heute.
Denke das die nächste Pokalrunde dann einige Bomben Paarungen ergeben wird.

dobijoe
31-10-2012, 17:30
Mal die Fakten der Borussiapp:

Fakten zum Spiel in Düsseldorf



Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das DFB-Pokalspiel am heutigen Mittwochabend (20.30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf.
Zuschauer: Fortuna Düsseldorf trägt die Heimspiele in der 2005 eröffneten Esprit Arena aus. Die Kapazität liegt bei 54.600 Zuschauern. Das Spiel ist ausverkauft. Borussia rechnet mit rund 7.000 VfL-Anhängern.

Bilanz zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia: Im DFB-Pokal trafen Fortuna und Borussia bislang zweimal aufeinander, jeweils in der Landeshauptstadt. Im Achtelfinale 1976 setzte sich Düsseldorf 3:2 durch. Eine Zusammenfassung dieser Partie gibt es exklusiv für Abonnenten im Fohlen.TV. Im Viertelfinale 1971 gewann die Fortuna ebenfalls. Damals endete die Begegnung 3:1. In der 1. Bundesliga trafen beide Mannschaften bislang 45-mal aufeinander, zuletzt am zweiten Spieltag dieser Saison. Damals trennten sich beide Teams torlos in Düsseldorf. Ansonsten errang Borussia 22 Siege, Fortuna gewann 14-mal und neunmal teilten die rheinischen Rivalen die Punkte. In den vergangenen neun Duellen der beiden Mannschaften gab es keinen Auswärtssieg (sechs Heimsiege, drei Remis). Borussia hat von den vergangenen fünf Pflichtspielen bei Fortuna keins gewonnen. Den letzten Sieg für den VfL gab es am 17. März 1990 (1:0).

Statistik: Fortuna gewann 1979 und 1980 zweimal nacheinander den DFB-Pokal. Zudem standen die Düsseldorfer weitere fünf Mal im Endspiel. In der vergangenen Saison schied der damalige Zweitligist im Achtelfinale gegen den späteren Pokalsieger Borussia Dortmund 4:5 nach Elfmeterschießen aus. In der ersten Runde in diesem Jahr gewann Fortuna 1:0 beim Drittligisten Wacker Burghausen. Borussia hat bislang dreimal den DFB-Pokal gewonnen: 1960, 1973 und 1995. Zudem stand die Fohlenelf 1984 und 1992 im Endspiel. In der vergangenen Spielzeit zog der VfL ins Halbfinale ein, unterlag dort aber Bayern München 2:4 nach Elfmeterschießen.

Schiedsrichter: Schiedsrichter der Begegnung ist Knut Kircher. Der 43-Jährige aus Rottenburg ist seit der Saison 2001/2002 in der Bundesliga aktiv. In dieser Spielzeit leitete er bereits fünf Begegnungen in der Bundesliga, unter anderem Düsseldorfs 2:0-Sieg in Augsburg am ersten Spieltag. In der vergangenen Spielzeit war der Schiedsrichter des Jahres 2012 bei zwei Partien des VfL im Einsatz: beim 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg sowie beim 3:0 gegen den 1. FC Köln. Im DFB-Pokal hat der Maschinenbauingenieur noch nie eine Partie der Borussia gepfiffen. An den Seitenlinien assistieren Kircher am Mittwoch Florian Steuer und Wolfgang Walz. Vierter Offizieller ist Thorsten Schriever.

Wetter: Bei leichter Bewölkung sagen die Meteorologen zum Anpfiff Temperaturen um acht Grad vorher. Der Wind weht frisch aus südöstlicher Richtung. Es soll trocken bleiben. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei zehn Prozent.

Anfahrt: Mit dem Auto erreichen Besucher Düsseldorf über folgende Autobahnen: Vom Norden über die A52 und A3, vom Westen über die A44 und A57 und vom Süden her über die A57 und A59. In direkter Nachbarschaft zur Esprit Arena befindet sich das Gelände der Internationalen Messe Düsseldorf. Esprit Arena und Messe Düsseldorf sind in der ganzen Stadt gut sichtbar ausgeschildert. Von der Autobahn A44 führt die Autobahnabfahrt AS 29 Messe-Nord/Stadion bzw. Messe-Nord/Arena direkt zur Esprit Arena. Alle weiteren Infos zur Anfahrt, Parkmöglichkeiten und mehr gibt es hier.

Borussia-Fans parken auf dem Parkplatz P2. Auf der Autobahn 44 die Ausfahrt "Stockum (30)" (nicht Messe/Arena!) nehmen und der Beschilderung direkt zum Gästeparkplatz auf P2 fahren (Parkgebühr 5 Euro).

Fans: Alle wichtigen Infos zum Spiel in Düsseldorf findet ihr hier.

Übertragung: Das Spiel wird live in der ARD übertragen. Moderator Gerhard Delling hat Mehmet Scholl als Experten an seiner Seite. Gerd Gottlob kommentiert die Begegnung. Auch auf dem Bezahlsender Sky wird das Spiel übertragen. Kommentator ist Marcel Reif. Das Spiel ist zudem live in der Sportsbar im BORUSSIA-PARK zu sehen. Borussias Hauptsponsor richtet dort den „Postbank Fan-Stammtisch“ ein. Kurz nach dem Schlusspfiff kann die Partie Re-Live auf Fohlen.TV verfolgt werden. Eine knappe Stunde nach Spielende gibt es dort zudem die Highlights der Partie zu sehen.

Liveticker: Wie gewohnt, könnt ihr das Spiel in der Esprit Arena am Mittwoch ab 20.20 Uhr im Borussia-Liveticker verfolgen.

Spacefrog
31-10-2012, 21:23
@Macadam: ich schau nur nach Lust und Laune rein.

IDC ist immer noch nicht auf der Höhe, den hätte er machen müssen. Herrmann agiert auch noch etwas unglücklich. Insgesamt sieht es sehr ordentlich aus, die beiden Viererketten bilden sich schnell, gelegentlich wagen die Jungs Forechecking und erobern so auch mal in der gegnerischen Hälfte den Ball. Nur ganz vorne überraschen sie sich gegenseitig mit ihren Ideen. :D
Vielleicht klappt es gleich besser.

Spacefrog
31-10-2012, 22:24
Ohje, das war in der zweiten Hälfte ganz schwach, nach vorne ging gar nix mehr. Dank MATS sind wir noch im Spiel, auch wenn ich die Elfer-Entscheidung nicht ganz verstanden habe.

Spacefrog
31-10-2012, 22:40
Was für ein scheiss.

Spacefrog
31-10-2012, 22:58
Das war leider nix, hoffentlich kassiert Düsseldorf in der nächsten Runde eine 0:6 Klatsche.

dobijoe
01-11-2012, 00:17
Ich rege mich nichtmal über den nicht gegebenen Elfer auf. Das haben wir nach tollem Beginn gründlich vergeigt.

Verstehe zwar Favres Aussagen nach dem Spiel nicht aber er wird sich ja was dabei gedacht haben.

.Yuma.
01-11-2012, 09:09
Die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen. Man merkte ihnen das neu gewonnene Selbstvertrauen an. Da hätte man das Spiel vorentscheiden müssen. Das Spiel ist danach etwas unglücklich verlaufen.
Ich bin gespannt ob sie gegen Freiburg wieder total verunsichert sind oder an die erste HZ anknüpfen können. Mit besserer Chancenverwertung, hoffentlich.

dobijoe
01-11-2012, 14:19
Naja,wer weiss wofür es noch gut ist 1 Wettbewerb weniger zu spielen.

Nur würde ich pers den pokal nie wegschenken wollen.Jetzt bekommt F95 n Heimspiel gegen Bayern,BVB oder Effzeh....jede Wette:mad:

jesperj
03-11-2012, 13:29
Ich bin dann mal gespannt, wie die Mannschaft heute reagieren wird. Ist das 4.Spiel innerhalb von 9 Tagen, fast ohne Rotation. Naja, gehe da mal stark von einem Remis aus - wie fast immer gegen Freiburg (9 von 22 Spielen Unentschieden). Witzig ist aber, dass wir bisher alle Saisonsiege nach Spielen unter der Woche geholt haben. Vielleicht ein gutes Omen.
Ich habe das Spiel am Mittwoch nicht komplett gesehen. Ich fand aber auch, dass die 1.HZ noch ganz ok war und man das Spiel frühzeitig hätte entscheiden müssen. Wenn die Fortuna ihren Gegner dann erstmal eingelullt hat, wird's unschön. Daher wohl kein Zufall, dass das Spiel an Halloween stattgefunden hat ;) 2.Runde raus ist natürlich scheiße, dazu nicht mal ein Heimspiel gehabt. Hoffentlich überwintern wird wenigstens international.

jesperj
03-11-2012, 18:14
Mit dem Remis war wirklich nicht zu rechnen ;)

Verstehe nicht, wieso wir nach der Führung den Spielbetrieb eingestellt haben. Freiburg hatte in der 2.HZ fast 70% Ballbesitz. Paar Minuten länger, und wir verlieren das Spiel. Rupp muss natürlich das 2-0 machen, dann ist das Thema durch. 1.HZ natürlich grottenschlecht von uns. Was geht derzeit eigentlich mit Arango im eigenen 16er? Einmal kann das ja passieren, aber zweimal innerhalb von 3 Tagen? So etwas dämliches. Warum spielt Mlapa eigentlich nicht mal von Anfang an? Wendt hat mir ganz gut gefallen, hoffentlich spielt der künftig etwas häufiger.

.Yuma.
03-11-2012, 18:49
Warum musste gerade IDC den Ball ins Tor stolpern? :ko:

dobijoe
03-11-2012, 19:19
Es war ja wieder klar...wir wären mit nem Sieg 6.!
Wendt fand ich auch ganz gut. Hätte aber eigentlich gerne mal Ring auf rechts gesehen.

Defensiv kann man ja auch zufrieden sein aber Torgefahr ist grad n Fremdwort.

Gerüchteweise soll's ja noch nen Stürmer geben im Winter. Bin gespannt ob sich wirklich was tut in der Richtung.

Heut haben allerdings einige gestrauchelt in der Liga.

jesperj
03-11-2012, 20:01
Es sieht ja jeder, dass uns vorne ein Spielertyp wie Hoilett fehlt. Ich denke schon, dass man sich zumindest im Winter bemühen wird, auf dieser Position nachzubessern. Hanke wird man dafür abgeben. Das macht keinen Sinn mehr mit ihm. Als Einwechselspieler kann er einfach für keinen Schwung sorgen - hinten aushelfen, im Mittelfeld Bälle holen, vorne pressen...das schafft er nicht mehr. Heute hatte er in 20 min 3(!) Ballkontakte. Selbst wenn man keine Bälle bekommt, muss man Engagement zeigen. Das war heute provozierend lustlos von ihm!

dobijoe
08-11-2012, 18:28
Noch 30 Min.!
Ich rechne zwar nicht mit dem norwendigen Sieg aber mal abwarten was passiert.Vorm Hinspiel hatte ich das gleiche Gefühl...

Auf gehts!

dobijoe
08-11-2012, 22:28
Naja, recht gut begonnen wie ich finde aber auch wieder stark nachgelassen und relativ glücklich noch den wichtigen Punkt mitgenommen!

Hanke war trotz Tor schlecht. Ter Stegen kassiert ne direkte Ecke und wackelt etwas.Gefühlt kam kein Abschlag an. Xhaka hatte max 2 Ballkonrakte. Es gab noch mehr was nich passte aber letzlich freut man sich über den Punkt und jetzt geht es schon wieder Richtung Fürth!

War aber ein unterhaltsames Spiel heute. Hoffe auf Siege der restlichen deutschen Teams!

jesperj
09-11-2012, 10:17
Erstmal fetten Respekt an die 4000 mitgereisten Fans, die gestern Abend in Marseille für Heimspiel-Atmosphäre gesorgt haben. Das war absolut geil! Der Support ist CL-reif.:d: Wie so oft in dieser Saison war der Punktgewinn glücklich, aber nicht unverdient. Starke Anfangsphase, sehr starke Schlussviertelstunde, die restlichen 50 Minuten leider zu passiv gewesen, sonst wäre bei den heimstarken Franzosen vielleicht mehr drin gewesen. Wieder mal 2 Tore kassiert, die in dieser Form auch nur die Borussia fangen kann. Was ist überhaupt mit ter Stegen los? Hat schon was von Bailly, so planlos wie der bei hohen Bällen in dieser Saison durch den 16er eiert. Als Krönung noch das direkte Eckentor. Oh je, hoffentlich fängt der sich bald wieder.
Für meine Begriffe hat Favre gestern zu lange mit den Auswechslungen gewartet. IDC hat in den letzten Minuten für Schwung gesorgt, Hanke war nach 45 Min shot. Die Moral des Teams ist hervorragend, das stimmt positiv für die nächsten Aufgaben in Buli + EL. Ich gehe davon aus, dass wir in Istanbul zumindest einen Punkt holen müssen (und auch werden ;))

dobijoe
09-11-2012, 17:34
Die Stimmung war am Anfang und beim Schlusspfiff wirklich top.Zwischendurch war es erschreckend passiv als OM Druck machte.Han mit nem Freund gesprochen der da war und auch keine Erklärung hatte.Aber man kennt es ja wenn Borussia nach tollem Start einfach mal das spielen aufhört und ein Fehlpassfestival startet:nein:
Der Todesfall ist natürlich traurig.

Ter Stegen hat als Minititan seine erste Minikrise.Hoffe er kriegt es zügig in den Griff.Er hat jedenfalls noch genügend Kredit im Verein und bei den Fans.Alternative gibts ja eh nicht...

Bei der Aufstellung hat Hanke überrascht aber auch getroffen.Allerdings war er in HZ2 schlechter als schlecht.Verstehe da auch nicht warum man nicht im Min. 55 wechseln kann.Hermann war auch platt.Xhaka hat allerdings nix gebracht fand ich.Wieder haarsträubende Ballverluste.Wo ist da die CL Erfahrung?
Mlapa muss das Tor eigentlich machen.Ansonsten null auffällig.

Gegen Limasol haben wir es jetzt in der Hand.Hoffe das Istanbul gegen OM gewinnt.

Lazarus
09-11-2012, 18:55
Aus England gibt es erste Gerüchte, das Marin angeblich an Gladbach ausgeliehen werden soll...

jesperj
09-11-2012, 19:19
Ich denke, da ist nix dran. Ich mag ihn und seine Spielweise überhaupt nicht, aber klar ist, dass uns vorne jemand fehlt, der mit de Jong harmoniert und ihn vorm Tor einsetzen kann. Mir wäre allerdings ein schnellerer, torgefährlicherer Spieler lieber, der nen schnellen Ball spielen kann und sich nicht wie Marin in Endlos-Dribblings verzettelt.

dobijoe
09-11-2012, 20:48
Naja, wenn er spottbillig auszuleihen wäre würde ich es sogar versuchen. Er muss ja Gas geben da er sonst weg vom Fenster sein wird.

Nur hat er sich quasi nicht verbessert seit er bei uns weg ist.
Wäre interessant was Favre mit ihm anstellen würde.

Denke aber das er max zu 30% wirklich kommen wird.

Fakt ist das einer kommen muss. Wenn's nur ne Leihe ist sollte ja auch noch ein weiterer drin sein.

.Yuma.
10-11-2012, 20:37
Ich will den Marin nicht wieder haben :fürcht:

dobijoe
11-11-2012, 15:40
Hier findet Ihr alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesligaspiel am heutigen Sonntagnachmittag (17.30 Uhr) bei der Spielvereinigung Greuther Fürth.
Zuschauer/Tickets: Das Spiel in der 18.000 Zuschauer fassenden Trolli-Arena ist nahezu ausverkauft. Borussia rechnet mit rund 1.500 VfL-Anhängern am Ronhof.

Bilanz zwischen Fürth und Borussia: In der Bundesliga sind beide Mannschaften bislang noch nie aufeinander getroffen. Borussia hat aber in der 2. Bundesliga sechsmal gegen die Spielvereinigung gespielt und dabei noch keine Begegnung verloren. Es gab zwei Remis und vier Siege für den VfL. Nur zwei aktuelle Spieler beider Teams waren beim letzten Aufeinandertreffen am 13. April 2008 (3:0 für Borussia) dabei: Filip Daems und Thomas Kleine, der damals aber noch den VfL-Dress trug.

Statistik: Das Spiel gegen Borussia ist für die Franken das erste Sonntagsspiel in der Bundesliga. In der 2. Bundesliga blieben die Fürther zuletzt in 17 Sonntagsspielen unbesiegt (acht Siege, neun Remis). Der VfL hat in dieser Saison noch kein Sonntagsspiel verloren (zwei Siege, ein Remis) Die Kleeblätter konnten keine der vergangenen acht Begegnungen für sich entscheiden und holten nur einen ihrer sieben Punkte zu Hause. Zuletzt gab es drei Unentschieden in Folge. Borussia hingegen ist nach Europapokalspielen in der Bundesliga noch ungeschlagen und feierte alle drei Bundesligasiege nach internationalen Auftritten. In der Bundesliga ist die Favre-Elf seit zwei Spielen unbesiegt.

Schiedsrichter: Das Spiel wird geleitet von Peter Gagelmann. Der 44-Jährige aus Bremen ist seit 2000 in der Bundesliga im Einsatz und pfiff seitdem 172 Partien in der höchsten deutschen Spieklasse. Höhepunkt seiner Karriere war bislang die Leitung des DFB-Pokalfinals in der vergangenen Saison. In dieser Spielzeit kam er bislang auf fünf Bundesliga-Einsätze, darunter Borussias Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen (1:1). In der Vorsaison pfiff der Angestellte im Veranstaltungsmanagement zwei Begegnungen des VfL: das 1:0 gegen Mainz und das 0:0 beim VfL Wolfsburg. An der Seitenlinie assistieren Gagelmann am heutigen Sonntag Matthias Anklam und Sascha Thielert. Vierter Offizieller ist Tobias Welz.

Wetter: Die Meteorologen sagen leichten Regen bei Temperaturen um sieben Grad vorher. Der Wind weht mäßig aus südwestlicher Richtung.

Anfahrt: Autofahrer erreichen das Stadion über die Autobahn 3, am Autobahnkreuz Fürth-Erlangen weiter auf die A73 Richtung Fürth bis Ausfahrt Poppenreuth. Ab dort der Beschilderung zum Gästeparkplatz folgen. Für Gästefans steht der Parkplatz der Firma IKEA zur Verfügung. Über die Hans-Vogel-Straße, Dieselstraße, Alte Reutstraße und den Laubenweg erreicht man schnell den Gästebereich der Trolli ARENA. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann mit den Buslinien 173, 174 oder 177 bis zur Haltestelle „Friedhof“ fahren. Von dort ist es ein kurzer Fußweg in den Laubenweg. Alle Informationen zur Anreise hier.


Quelle: borussiapp

Übertragung: Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel live. Kommentator ist Michael Born. Wie bei jedem Auswärtsspiel richtet Borussias Hauptsponsor in der Sportsbar im BORUSSIA-PARK den „Postbank Fan-Stammtisch“ ein. Als Moderator ist Frank Schiffers im Einsatz, der Eintritt ist frei. Kurz nach dem Schlusspfiff kann die Partie Re-Live auf Fohlen.TV verfolgt werden. Etwas später gibt es dort auch die Höhepunkte der Partie zu sehen.

Liveticker: Wie gewohnt kann das Spiel bequem am Sonntag ab etwa 17.20 Uhr im Borussia-Liveticker verfolgt werden. Wer mit dem Smartphone auf den Liveticker zugreift, sollte zunächst die mobile Website (http://mobil.borussia.de) besuchen.

jesperj
11-11-2012, 18:21
Fazit 1.Halbzeit: Unfassbar peinliche Vorstellung.

jesperj
11-11-2012, 19:32
Na also, geht doch. Trotz 80 minütiger Überzahl bis zur letzten Sekunde gezittert, aber egal. Wichtiger Sieg - übrigens der 600. in der Bundesliga. Aufwärtstrend bestätigt, 10 Punkte aus den letzten 5 Spielen geholt - und immer gewonnen, wenn wir donnerstags in der EL ran mussten. Wie gut, dass unsere Defensive treffsicher ist ;)

dobijoe
12-11-2012, 08:34
Thorben Marx: Es war ein sehr kurioses Spiel. Wir sind schnell durch einen berechtigten Elfmeter in Rückstand geraten. Mit der Roten Karte gegen Fürth hat sich das Spiel dann schnell gedreht. Zum Glück haben wir sofort den Ausgleich geschafft, ehe wir durch ein ganz dummes Gegentor kurz vor der Pause erneut zurücklagen. In der Halbzeit haben wir uns gesagt, dass wir es trotzdem noch schaffen können. Zum Glück ist uns der erneute Ausgleich wieder recht schnell gelungen und danach haben wir es gut runter gespielt. Wenn man ein Mann mehr ist, muss man die Geduld bewahren. Wir haben zwischendurch viel zu viel durch die Mitte gespielt, aber nach dem Wechsel haben wir es dann öfter über außen versucht und das hat letztlich auch zum Erfolg geführt.

Mike Hanke: Uns war klar, dass es in Fürth sehr schwer werden wird, die haben letzte Saison in der 2. Liga zuhause fast alles weggefegt. Sie haben auch diesmal ein gutes Spiel abgeliefert und voll dagegen gehalten, doch am Ende ist der Sieg für uns verdient. Es zählt nur, dass wir die drei Punkte geholt haben. Wir diese am Ende zustande gekommen sind, fragt in zwei Wochen keiner mehr nach. Ich glaube, wir dass wir uns jetzt als Mannschaft so langsam finden. Wir werden immer stabiler. Man sieht einfach, dass wir nicht einbrechen und immer an uns glauben. Wir geben bis zur letzten Minute Gas und ernten dafür derzeit von Woche zu Woche die Früchte unserer harten Arbeit.

Lukas Rupp: Fürth hat zu Beginn sehr viel Druck gemacht und wir haben nicht so gut ins Spiel herein gefunden. Mit der Zeit wurde es immer besser, hatten nach dem Platzverweis fast die gesamte Partie die Spielkontrolle und haben den Ball gut laufen lassen. Allzu viele Großchancen hatten wir zwar nicht, dennoch haben wir das Spiel am Ende verdient gewonnen. In der Pause hat uns der Trainer gesagt, dass wir noch mehr über außen spielen sollen, denn in der Mitte war es sehr eng. Man sieht, dass wir eine Einheit sind und dass wir nach einem Rückstand noch eine Schippe drauflegen und jedes Spiel noch drehen können.

Thomas Kleine (Greuther Fürth): Für mich war das keine Rote Karte. Patrick Herrmann ist mit der Hacke an mein Knie gekommen und gefallen. Außerdem war Bernd Nehrig noch da und hätte noch eingreifen können. Wir haben nur sieben Punkte. Diesmal hatten wir mit einem Dreier geplant. Ohne diese Entscheidung hätten wir das Spiel gewonnen, mehr möchte ich dazu nicht sagen.

Sportdirektor Max Eberl: Das war ein ganz wichtiger Auswärtssieg. Die Mannschaft hat wieder einmal Moral bewiesen. Es war ein Schritt, den wir einmal gebraucht haben. Die Bundesliga zeigt oft, dass eine Überzahl nicht automatisch einen Sieg bedeutet. Eine Mannschaft wie Fürth muss man nach einem 0:1-Rückstand erst einmal so bespielen – und genau das meine ich mit Moral. Es war sehr wichtig, dass wir direkt nach der Pause das 2:2 erzielt haben. Nach dem 3:2 hätten wir aktiver nach vorne spielen müssen, da haben wir noch zwei, drei lange Bälle zugelassen, die immer mal für Gefahr sorgen können. Doch am Ende haben wir es zum Glück recht sicher über die Bühne gebracht. Mit Platz acht und der Punktausbeute können wir sehr zufrieden sein, das Torverhältnis von -4 erfreut uns weniger, aber von den Punkten haben wir einen guten Schritt getan.

Trainer Lucien Favre: Fürth ist eine sehr unangenehme Mannschaft. Dort zu gewinnen war wichtig, das ist klar. Nach dem 0:1 haben wir sehr gut reagiert, aber nach dem 1:1 haben wir zunächst zu viel gewollt und die Geduld verloren. Nach der Pause wollten wir schnell das 2:2 machen. Es war am Ende nicht unverdient, dass wir hier gewonnen haben. Zwei Auswärtssiege in der Bundesliga in Folge, das ist sehr positiv.

Trainer Mike Büskens (Greuther Fürth): Wir wollten Gladbach von Anfang an beschäftigen. Das ist uns in der Anfangsphase sehr gut gelungen. Das Spiel lief für uns in eine perfekte Richtung - bis zur zwölften Minute. Nach dem Platzverweis gegen Thomas Kleine war es natürlich schwer gegen eine so ballsichere Mannschaft. Das 2:2 haben wir zu früh und auch zu einfach geschluckt. Es ist so, wie es ist – es ist sehr bitter für uns.




Ich fand gestern wieder mal erschreckend wieviele dumme ballverluste wir haben. Der von arrango vorm 2:1 war die Krönung ! Dazu etliche Einwürfe und Abschläge die sofort beim Gegner landen.
Bis auf das Ergebnis fand ich da gestern nicht viel gut.
Hoffe das es besser wird.

jesperj
17-11-2012, 17:52
Verdiente Niederlage nach schwacher Vorstellung. Hatten wir in der 2.HZ einen einzigen Torschuss? Ansonsten die altbekannten Muster: vorne harmlos, hinten immer für saudumme Gegentore gut (heute: Torwartfehler, Eigentor). Stuttgart war zwar nicht schlecht, aber wir schenken zu viele Spiele einfach zu leicht ab. Da war heute mehr drin! Herrmann hat mir als einziger gut gefallen, ansonsten durchweg Totalausfälle. Die BILD muss sich kommende Woche richtig ins Zeug legen, damit ihr Schützling Mike "ich bin mehr so der Denker und Lenker" Hanke weiterhin im Team bleibt. Letzte Woche wollte manch ein Fan Hankes Vertrag gleich um 2-3 Jahre verlängert sehen, weil er ja gegen 10 harmlose Fürther 2 Tore so nett eingeleitet hatte. Naja, seine heutige Leistung ist da wohl deutlich repräsentativer als der Ausrutscher in Fürth.

jesperj
17-11-2012, 18:25
Hmm, das Borussia-Forum feiert Mike hingegen ab.

- Hat mir heute richtig gut gefallen, sogar besser als letzte Woche, da er sehr präsent war! Mike - weiter so!
- Mike und Patrick, das passt einfach.
- Gutes Spiel von Mike...
- Ich finde er hat heute ein gutes Spiel gemacht. Gute Anspiele in die Spitze. Guter Raumgewinn durch geschickte Körperdrehungen. :anbet: Muahaha

mein Favorit:
- Ein sehr gutes Spiel bitte weiter so und noch etwas sicherer werden. Spielt die erforderlichen schnelle Bälle, gefällt mir die letzten beiden Spiele sehr gut !

Die Jungs haben Humor.:lol: :trink: