PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bundesliga/Pokal aus Schweiz & Österreich


Werbung

Ryan
18-08-2012, 19:53
In der Schweizer und Österreichischen Bundesliga spielen 10 Mannschaften jeweils 4 Mal gegeneinander, macht also 36 Spiele.

Die Schweizer Liga heißt Raiffeisen Super League.
Die Österreichische Liga heißt Tipp3 Bundesliga.

Die UEFA Wertung 2011/12 wurde auf den Plätzen 14 und 15 abgeschlossen, somit senden beide Länder nächstes Jahr (2013/14) Meister und Vizemeister in die 3. CL Qualirunde, die Dritten und Viertplatzierten sowie den Pokalsieger bzw. Finalisten in die Europa League Quali.



http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/c/ce/Logo_Raiffeisen_Super_League.png/623px-Logo_Raiffeisen_Super_League.png

Die Schweizer Liga heißt Raiffeisen Super League. Rekordmeister ist FC Grasshoppers Zürich mit 27 Meistertiteln.

Aktueller Meister ist der FC Basel, Zwangsabsteiger ist der Neuchâtel Xamax, tatsächlich Letzter war aber der FC Sion.

Aufsteiger in die neue Saison ist der FC St. Gallen.

Somit spielen 7 Vereine aus der deutschsprachigen, 2 Vereine aus der französischsprachigen Schweiz sowie 1 Verein (Sion/Sitten) aus dem Wallis mit, wo sich die Sprachen vermischen.

In der 2. Liga (Challenge League) spielen gleich 4 Mannschaften aus dem italienischsprachigen Tessin, sowie der FC Vaduz aus Liechtenstein. Aber nur der Sieger steigt in die 1. Liga auf.

Spielpläne und weitere Infos gibt's hier (http://www.sfl.ch/Swiss-Football-League.aspx)

Tabellensituation nach 18/36 Runden:




[01] = Grasshopper Club Zürich +6 37
[02] + FC Basel (M/C) +14 33
[03] - FC St. Gallen (A) +12 33
[04] = FC Sion +7 32
[05] = BSC Young Boys Bern +7 24
[06] = FC Lausanne-Sport -4 21
[07] + FC Luzern -6 18
[08] + FC Thun -9 18
[09] - FC Zürich -6 17
[10] = Servette FC Genève -18 11




http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/7/76/SchweizerCup_Logo_d_271_new.jpg

Der Schweizer Fußballcup startet mit 64 Mannschaften am 16. September 2012. Mit dabei sind alle Super League Mannschaften und 9 von 10 Challenge League Mannschaften, da der FC Vaduz nicht spielberechtigt ist und im Liechtensteiner Cup spielt.



http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/8/84/Logo_tipp3-bundesliga_powered_by_t-mobile.svg

Rekordmeister ist der SK Rapid Wien mit 32 Titeln, bezogen auf die Nachkriegszeit wäre aber der FK Austria Wien der Rekordmeister. Dementsprechend breitbrüstig und feindlich gesonnen stehen sich die Fans der Hauptstadtklubs gegenüber. Das größte Bundesligastadion hat aber Red Bull Salzburg in Wals-Siezenheim an der bayrischen Grenze zur Verfügung.

Aktueller Meister und Pokalsieger ist Red Bull Salzburg, Pokalfinalist war der SV Ried, der somit für die Europa League Quali spielberechtigt war.

Absteiger war der Kapfenberger SV, neu dabei ist der Wolfsberger AC.

Die Bundesliga ist besonders ostlastig, 5 Vereine kommen aus der Ostregion (Wien und Wiener Becken).

In der Erste Liga, die eigentlich die zweite Leistungsstufe darstellt, spielen hingegen gleich 3 Mannschaften aus dem Rheintal in Vorarlberg um den Aufstieg in die Bundesliga.

Spielpläne und weitere Infos: http://www.bundesliga.at/

Tabellensituation nach 20/36 Runden:



[01] = FK Austria Wien +32 48
[02] = FC Salzburg (M/C) +27 41
[03] = SK Rapid Wien +16 38
[04] = SK Sturm Graz +8 35
[05] = SV Ried +4 26
[06] = Wolfsberger AC (A) -5 21
[07] = SV Mattersburg -21 21
[08] = FC Admira Wacker Mödling-11 17
[09] = SC Wiener Neustadt -24 16
[10] = FC Wacker Innsbruck -26 16



http://www.oefb.at/gfx/logo_cup_11.png

Der ÖFB Cup hat bereits am 12. Juli 2012 begonnen, ebenso mit 64 Mannschaften, darunter allen Bundesliga und Erste Liga-Vereinen. Aus der ersten Liga konnten sich jedoch nur 6 für die zweite Runde qualifizieren, aus der Bundesliga sind noch alle mit dabei.

Achtelfinale:

LASK - Mattersburg
Rapid Wien - SCR Altach
Wiener Viktoria - SV Ried
Sturm Graz - Wacker Innsbruck
FC Pasching - Austria Klagenfurt
FC Lustenau - Wolfsberger AC
SC Kalsdorf - Red Bull Salzburg
Villacher SV - Austria Wien

Ryan
18-08-2012, 20:01
6. Runde Super League:

18.08.2012

FC Thun - FC St. Gallen
FC Basel - FC Lausanne-Sport

19.08.2012

FC Sion - BSC Young Boys
Servette FC - FC Zürich
FC Luzern - Grasshoppers Zürich


6. Runde Bundesliga

18.08.2012

SK Rapid Wien - SK Sturm Graz
VfB Admira Wacker Mödling - FC Salzburg
RZ Wolfsberger AC - SV Mattersburg
FC Wacker Innsbruck - SC Wiener Neustadt

19.08.2012

SV Ried - FK Austria Wien

Ryan
18-08-2012, 20:03
Es gab 5 Runden lang kein Unentschieden in der Bundesliga (letztes Jahr gab es viel zu viele). Aktuell aber verspielen Admira und Innsbruck jeweils satte Vorsprünge .... steht nur noch 3:3 gegen Salzburg bzw. 2:2 gegen Wiener Neustadt.

xtc-shaker
18-08-2012, 20:08
AUT D1 80' Admira 3-4 (3-1) RB Salzburg

Und kaum will ichs abschicken:

AUT D1 80' Admira 4-4 (3-1) RB Salzburg

Ryan
18-08-2012, 20:21
Admira hat schon 3:0 zur Halbzeit geführt, nach der Pause schießt der Nielsen ein Triple Pack und ausgerechnet der Stehfußballer Maierhofer die Führung.

Scheint ein offener Schlagabtausch zu werden. Ich finds ja gut, dass diese Saison viel feuriger beginnt, als die letzte war mit ihren vielen Remis und wenigen Toren. Hoffe es geht gut für Admira aus :bitte:

Ryan
18-08-2012, 20:39
Für mich unbefriedigendes 4:4 für Admira. Damit bleibt Admira im Mittelfeld hängen, muss die unseligen Mattersburger vorbeiziehen lassen und auch Austria Wien und SV Ried würden vor Admira in den Top 5 bleiben, egal wie das Sonntagsspiel ausgeht. Mit dem 3:0 zur Halbzeit wären sie jetzt Zweiter. :tkbeiss:

Hoffentlich trennen sich die beiden auch unentschieden, will keinen von denen vorne sehen.

17 Tore in 4 Begegungen können sich freilich sehen lassen.

1Live
18-08-2012, 20:55
In Österreich spielt man Fußball?:o

Georgie
18-08-2012, 20:59
[QUOTE=Ryan;36676101]FC Thun - FC St. Gallen[/QUOTE]Meine Geburtsstadt als direkter Wiederaufsteiger noch ohne Niederlage - jetzt noch ein Auswärtssieg und sie könnten sich oben festbeißen. :Abo: ;)

Ryan
19-08-2012, 22:14
[QUOTE=2Live;36676716]In Österreich spielt man Fußball?:o[/QUOTE]

Immer wieder mal, wieso?

Im übrigen werde ich hier auch das Eingangspost wöchentlich updaten. Die aktuellen Veränderungen könnte ja schon direkt in den Tabellen sehen.

Wer sonst was weiß, bitte einfach reinschreiben, der Thread soll lang werden!! :)

Cup-Spiele trag ich nach, wenn der Bewerb weiter fortgeschritten. Wenn interessiert schon Hinterzarten gegen Obergurgl?

Ryan
25-08-2012, 19:26
7. Runde Super League:

25.08.2012

Grasshoppers Zürich - FC Thun
FC St. Gallen - FC Basel


26.08.2012

FC Zürich - FC Sion
Servette FC - FC Luzern
BSC Young Boys - FC Lausanne-Sport


6. Runde Bundesliga

25.08.2012

SK Sturm Graz -FC Admira Wacker Mödling
FC Salzburg - SC Wiener Neustadt
FK Austria Wien - FC Wacker Innsbruck
SV Mattersburg - SV Ried

26.08.2012

RZ Wolfsberger AC - SK Rapid Wien

Ryan
25-08-2012, 20:33
Bin frustriert von den Ergebnissen:

Sturm Graz gewinnt gegen Admira - kann man den Admira-Trainer (Didi Kühbauer) mal in punkto Defensive in ein Trainerseminar schicken? Unfassbar wie da die Scheunentore immer offen stehen, er wills mit Gewalt übers Knie brechen.

Austria Wien nun neuer Tabellenführer mit den sechstmeist geschossenen Toren. Bravo. Nur ein Tor haben sie heute selbst geschossen, das zweite war ein Eigentor.

Red Bull schüttet sich selbst gegen einen Abstiegskandidaten an. Wr. Neustadt ist sicher nicht besser als Düdelingen und holte trotzdem ein Unentschieden in der Bullenarena.

Und mit Mattersburg gewinnt eine extrem unsympatische Mannschaft.

Ryan
25-08-2012, 21:39
St. Gallen hat es schon wieder getan :)

Ryan
26-08-2012, 17:59
Sonntagsspiele:

Zürich besiegt den Tabellenführer Sitten,
Luzern den Tabellenletzten Genf,
Boys und Lausanne endet torlos,
Rapid holt sich eine blaue Nase beim Aufsteiger.

Ryan
02-09-2012, 20:09
8. Runde Super League

01.09.2012

FC Sion - FC St. Gallen 0:3
FC Lausanne-Sport - Grasshoppers Zürich 0:2

02.09.2012

FC Thun - Servette FC 3:0
FC Luzern - BSC Young Boys 1:2
FC Basel - FC Zürich 0:0


7. Runde Bundesliga

01.09.2012

SC Wiener Neustadt - FK Austria Wien 0:2
FC Wacker Innsbruck - FC Salzburg 0:4
SV Ried - SK Sturm Graz 0:1
FC Admira Wacker Mödling - Wolfsberger AC 1:1


26.08.2012

SK Rapid Wien - SV Mattersburg 3:0

Ryan
02-09-2012, 20:10
In der Schweiz fahren alle französischen Klubs Niederlagen ein, Grasshoppers übernehmen das Kommando in Zürich und der Aufsteiger lacht von der Spitze.

In Österreich herrscht eine neue ergebnisfreudige Spielkultur, nur 3 Unentschieden in 63 Spielen, Innsbruck wird zermalmt, die Favoriten siegen auch auswärts.

Georgie
02-09-2012, 21:44
[QUOTE=Ryan;36798407]FC Sion - FC St. Gallen 0:3[/QUOTE]Meine Geburtsstadt (ich kann es nicht oft genug betonen) ist nun sogar Tabellenführer. :freu: :clap:

Ryan
15-09-2012, 17:02
8. Runde Bundesliga

15.09.2012

Wolfsberger AC -SC Wiener Neustadt 6:0
SK Sturm Graz - FC Wacker Innsbruck 3:0
FC Salzburg - SV Ried 1:1
SK Rapid Wien - FC Admira Wacker Mödling 0:0

16.09.2012

SV Mattersburg - FK Austria Wien 2:4

Ryan
16-09-2012, 21:52
Austria Wien marschiert weiter und auf und davon, Rapid und die hochgerüsteten Bullen stolpern schon wieder. Wiener Neustadt und Innsbruck schnapsen sich den Abstieg aus.

In der Schweiz waren Pokalspiele. Von den 19 Oberkläßlern mussten sich bereits Servette Genf und Luzern verabschieden.

Ryan
23-09-2012, 19:12
9. Runde Super League

22.09.2012

FC Sion - FC Thun 2:1
FC Zürich - Grasshoppers Zürich 0:1

23.09.2012

BSC Young Boys - FC Basel 1:1
FC Lausanne-Sport - FC Luzern 1:0
FC St. Gallen - Servette FC 2:0


9. Runde Bundesliga

22.09.2012

FC Admira Wacker Mödling - SV Mattersburg 5:1
FK Austria Wien - FC Salzburg 0:1
SC Wiener Neustadt - SK Sturm Graz 1:1
FC Wacker Innsbruck - Wolfsberger AC 0:1


23.09.2012

SV Ried - SK Rapid Wien 0:2

Saruman
24-09-2012, 11:59
http://www.sky.de/web/cms/de/videos-tipp3-bundesliga.jsp?bctid=1857456204001


Komische Sprache :zahn:

Ryan
25-09-2012, 13:21
Der Kühbauer war schon immer ein derber Typ, der sich nicht im Griff hat. Immer geladen, immer in der Offensive, immer alles übers Knie brechend.

Sieht man auch an seiner Admira.

Nach 9 Spielen die meisten Tore und trotzdem nur auf Platz 6, weil nur 3 Siege. Da fehlt einfach die Disziplin. Die Admira Spiele werden oft zum offenen Schlagabtausch.

Ryan
25-09-2012, 16:51
Dann steigen wir mal in die 2. Runde des ÖFB Pokals ein:

Bundesligaclubs sind rot
2. Klasse (Erste Liga) Clubs sind pink.


Montag, 24. September:

SC Kalsdorf - TSV Hartberg 3:0


Dienstag, 25. September:

Wiener Viktoria - SV Kapfenberg 3:3, 4:1 i.E.
FC Hard - SCR Altach 0:3
SV Stegersbach - Red Bull Salzburg 1:3
LASK - SV Grödig 2:0
TSV St. Johann/Pongau - FC Lustenau 0:3
Austria Klagenfurt - Admira Wacker Mödling 2:0
SV Schwechat - Sturm Graz 0:5
SC Sollenau - Wacker Innsbruck 1:5
Villacher SV - FC Wiener Neustadt 3:1
FC Pasching - Austria Lustenau 3:2
FC Dornbirn - Austria Wien 2:3

Mittwoch, 26. September:

ASK Bad Vöslau - SV Mattersburg 2:3
Union St. Florian - SV Ried 1:1, 4:5 n.E.
SV Allerheiligen - Rapid Wien 1:4
GAK - Wolfsberger AC 0:6

Ryan
26-09-2012, 13:07
6 Klubs aus 1. und 2. Liga wurden von Drittligisten gekegelt. Beinahe hätte es auch den Bundesligatabellenführer Austria Wien erwischt. :o

Heute geht's weiter :Popcorn:

Ryan
26-09-2012, 18:57
10. Runde Super League

26.09.2012

FC Zürich - FC St. Gallen 0:2
Servette FC - FC Lausanne-Sport 0:1
FC Basel - FC Sion 4:1


27.09.2012

Grasshoppers Zürich - FC Luzern 2:0
FC Thun - BSC Young Boys 2:1

Ryan
29-09-2012, 17:38
11. Runde Super League

29.09.2012

FC Lausanne-Sport - FC Basel

30.09.2012

FC Luzern - FC Thun
BSC Young Boys - Servette FC
FC Sion - FC Zürich

01.10.2012

Grasshoppers Zürich - FC St. Gallen


10. Runde Bundesliga

29.09.2012

FK Austria Wien - Wolfsberger AC 1:1
SC Wiener Neustadt - SV Mattersburg 0:0
FC Wacker Innsbruck - SK Rapid Wien 0:2
SV Ried - FC Admira Wacker Mödling 1:1

30.09.2012

FC Salzburg - SK Sturm Graz 3:2

Saruman
02-10-2012, 19:17
Legionärsflut in neu strukturierter U21-Nationalmannschaft (http://www.transfermarkt.at/de/legionaersflut-in-neu-strukturierter-u21-nationalmannschaft/news/anzeigen_102492.html)

[QUOTE]Der Kader der U21-Nationalmannschaft im Überblick

Tor: Radlinger (Hannover 96), Riegler (SKN St. Pölten), Strebinger (Werder Bremen)

Abwehr: Farkas, Rath (beide SV Mattersburg) Hinteregger (RB Salzburg), Maak (Wr. Neustadt), Spendlhofer (Inter Mailand), Weber (Admira Wacker), K. Wimmer (1. FC Köln)

Mittefeld: Holzhauser (Stuttgart), F. Kainz, Th. Kainz (beide Sturm Graz), Ritzmaier (PSV Eindhoven), Stöger (Stuttgart), Trauner, Ziegl (beide SV Ried), Völkl (FC Liefering)

Sturm: Djuricin (Jahn Regensburg), Gregoritsch (1899 Hoffenheim), Sabitzer (Admira Wacker), Vastic (Bayern München), Zulj (SV Ried)[/QUOTE]

Saruman
15-10-2012, 15:47
[QUOTE]Der Schweizer Meister FC Basel hat Trainer Heiko Vogel entlassen und den ehemaligen Nationalspieler Murat Yakin als Nachfolger verpflichtet. Die Mannschaft rangiert in der Super League nach zwölf Spieltagen nur auf dem vierten Tabellenplatz und hatte im August bereits die Qualifikation für die Champions League verpasst.[/QUOTE]
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1210/News/fc-basel-feuert-trainer-heiko-vogel-murat-yakin-uebernimmt-hamburger-sv-thorsten-fink-champions-league-bayern-muenchen.html

Saruman
21-10-2012, 21:34
Schwere Krawalle vor Wiener Derby (http://www.spiegel.de/sport/fussball/oesterreichischer-fussball-schwere-krawalle-vor-wiener-derby-a-862583.html)


[QUOTE]Österreichs Fußball beklagt schwere Krawalle vor dem Wiener Derby. Vor dem 303. Stadtduell zwischen Austria und Rapid (2:0) gingen nach Polizei-Angaben rund 150 vermummte Rapid-Hooligans unmittelbar vor dem Stadion auf die Austria-Anhänger los.

Auch Unbeteiligte gerieten in die Auseinandersetzung. Drei von ihnen wurden offenbar verletzt, darunter wohl auch ein acht Jahre altes Kind. Die Polizei nahm drei Gewalttäter in Gewahrsam. Vor dem Anpfiff hatte sich die Lage wieder beruhigt.[/QUOTE]

Saruman
15-11-2012, 15:15
[QUOTE]Der Schweizer Rekordtorschütze Alexander Frei wird seine Karriere im Sommer beenden. Der 33 Jahre alte ehemalige Dortmunder wird seinen im Juni auslaufenden Vertrag beim FC Basel nicht mehr verlängern. Die genauen Gründe für sein Karriereende will Frei am Donnerstagnachmittag auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Der Stürmer spielte zwischen 2006 und 2009 beim BVB und erzielte in 74 Bundesligaspielen 34 Treffer.[/QUOTE]
http://www.spiegel.de/sport/fussball/hannover-stellt-slomka-ultimatum-a-867441.html


:(

Ryan
17-12-2012, 11:36
Die besten Klubs der öst. Bundesliga haben sich im Vergleich zum Vorjahr unglaublich gesteigert. Das lässt auf eine gute UEFA Saison 2014 hoffen.

Austria Wien führt mit ganz starken 48 Punkten und hat in den letzten 10 Runden sagenhafte 26 Punkte geholt.

Red Bull Salzburg glänzt ebenfalls mit einer Siegesserie und hat Mattersburg mit 7:0 nachhause geschickt.

Sturm Graz auch ganz stark, musste sich erst in dieser Runde dem Tabellenführer geschlagen geben.

Vorne dabei noch Rapid, denen aber im Herbst die Luft ausgegangen ist und nun doch schon einige unnötige Pleiten gegen Nachzügler einstecken müssten.

Ryan
21-12-2012, 19:53
Stefan Maierhofer steht ablösefrei zur Verfügung, trotz aufrechten Vertrages bis 30.06.2013.

Er ist einer der Hauptakteure an der Pleite gegen Düdelingen. Nun brauchen ihn die Bullen nicht mehr.

Es gibt Gerüchte, dass er zu Duisburg zurückkehrt, oder gar zu Greuther Fürth.

Ryan
18-04-2013, 16:05
Rapid flog im Cup raus gegen Regionalligist Pasching (ein Drittel des Marktwertes von Düdelingen) und hat daraufhin den Trainer gefeuert. (Pasching hat vor ca. 10 Jahren mal Werder Bremen mit 4:0 geschlagen und aus dem UI Cup befördert)

Interessante Bundesliga-Bilanz Schweiz / Österreich seit Euro 2008:

Schweiz hat mehr Zuschauer, und eine Liga in Bestbesetzung, tolle Stadien,
Österreich hat weniger Zuschauer und eine Wald- und Wiesenklubs mit Sportplätzen in der ersten Liga während Traditionsklubs schon seit Jahren weg vom Fenster sind.

Hintergründe: http://derstandard.at/1363707658934/Keine-Macht-dem-Sportplatz

Ryan
22-04-2013, 15:56
Cup-Halbfinale im schönsten Land der Welt:

Titelkandidaten vs. Provinz

Austria Wien - SV Ried
Red Bull Salzburg - FC Pasching


Setzen sich die Favoriten durch, denen Platz 1 und 2 in der Meisterschaft nicht mehr zu nehmen sind, dann gehen die Europacup-Plätze alle über die Bundesliga.

Aktueller Stand:

CL Quali Runde 3: Austria Wien, Red Bull Salzburg

Europa League Play Off: Rapid Wien
Europa League 3. Runde: Sturm Graz
Europa League 2. Runde: Wolfberger AC

Sollte SV Ried (aktuell Sechster) ins Finale kommen, dann bekommt es den Play Off Platz, Rapid und Graz müssen eine Runde früher ran und WAC wäre nicht dabei.

Selbes gilt für Pasching (Regionalliga), wobei dann aber sowohl WAC als auch Ried ausgeschaltet würden.

Ryan
29-04-2013, 11:45
In Österreich spielen noch alle 10 Bundesligisten um irgendwas. Die ersten beiden um den Titel, die nächsten vier um die noch zu vergebenden 2-3 EL-Plätze (abhängig vom Pokalbewerb) und die letzen 4 kämpfen alle gegen den Abstieg.

Spannend....

Aufsteiger wird der SV Grödig...

El Coco Loco
23-05-2013, 00:15
https://pbs.twimg.com/media/BK5iABuCQAAajVv.jpg:large
https://pbs.twimg.com/media/BK5fwzpCMAAxW15.jpg:large

Ryan
25-05-2013, 12:42
Mit neuem Punkterekord :ja:


Wir begrüßen folgende Mannschaften in der Champions League 2013/14:

Austria Wien (Meister, Pokalfinalist)
Red Bull Salzburg

Weiters in der Europa League mit dabei

FC Pasching (Pokalfinalist)
SK Rapid Wien
Sturm Graz/Wolfsberger AC oder SV Ried (Dreikampf um Platz 4)

Partien um den letzten EC Startplatz:

SK Rapid - SV Ried
Sturm Graz - Wiener Neustadt
Wolfsberger AC - Wacker Innsbruck


Wir begrüßen in der Bundesliga Saison 2013/14 als Aufsteiger:

SV Grödig

Wir verabschieden:

Admira Mödling/Wiener Neustadt/Wacker Innsbruck oder SV Mattersburg


Abstiegsduell:

Admira Mödling - SV Mattersburg


Der Sieger dieser Partie schafft den Klassenerhalt. Admira hat 3 Punkte weniger als Mattersburg, hat aber das bessere Torverhältnis.

Verliert Mattersburg, dann steigt es ab, wenn Wiener Neustadt und Innsbruck ihre Partien gegen die Europacup-Aspiranten gewinnen.

Verliert Admira, steigt sie direkt ab. Gewinnt sie, ist sie durch und der Abstieg geht über Wiener Neustadt oder Innsbruck.

Ryan
26-05-2013, 17:13
Letzte Runde - die Zwischenstände :brüll:

Rapid - Ried 2:0 - kein Europacup Ticket für Ried!
Salzburg - Austria 1:0 - Austrias makellose Auswärtsserie reißt in der letzten Runde!
Matterburg - Admira 0:0 - mit diesem Ergebnis schaffen beide den Klassenerhalt, denn
Wolfsberg - Innsbruck 2:0 - WAC greift nach dem letzen Europacup-Ticket, Innsbruck steigt in letzter Sekunde ab!
Sturm - Wr. Neustadt 0:1 - Graz vergibt die Europacupchance, Wr. Neustadt rettet den Klassenerhalte

Ryan
26-05-2013, 17:50
Innsbruck gewinnt :eek:
Wiener Neustadt gewinnt :eek:
Admira gewinnt :eek:

Mattersburg steigt ab :freu::freu::freu:

Von Platz 7 auf Platz 10 in der letzten Runde :anbet:

Ryan
26-05-2013, 18:15
Punkterekord für die Austria, Punkte- und Torrekord für Red Bull.

Champions League, wir kommen!! :beiss:

Analüsatire
26-05-2013, 18:31
schade um die Mattersburger...sind zwar ne Tretertruppe, aber wirtschaften wenigstens ordentlich

und traumhaft wie sich Sturm den Europacupplatz erkämpft hat :wub:
und der WAC hat sich auch toll angestellt :wub:

Rapid wird nächste Saison auch wieder stärker sein und sich hoffentlich weniger blöd anstellen...

Analüsatire
30-05-2013, 19:03
(Red Bull) Pasching ist österreichischer Cupsieger :ko:

1Live
30-05-2013, 19:18
:freu:

Ryan
30-05-2013, 19:48
Wäre extrem peinlich, wenn man nicht wüsste, dass die Austria das Spiel gar nicht mehr ernstgenommen hat und sich lieber aufs Feiern als aufs Trainieren konzentriert hat und Pasching ohnehin den Kader einer Bundesliga-Mannschaft hat, dank der Red Bull Millionen.

Somit ist Pasching direkt im Europa League Playoff. Das traurige ist, dass der Pasching-Präsident gesagt hat, dass ihnen die Europa League wurscht ist, und man sich nicht darauf konzentrieren möchte. Da gehen sie hin, die schönen UEFA Punkte.

Ryan
01-06-2013, 12:19
FC Pasching könnte von der UEFA am Einzug ins Europa League Playoff gehindert werden, weil sie von über 80% durch Red Bull gesponsert werden, ohne dass dabei Red Bull Werbung in irgendeiner Form zu sehen wäre. Starkes Indiz dafür dass Pasching Red Bull gehört. Da RB Salzburg schon in den UEFA Bewerben dabei ist, dürfte Pasching disqualifiziert werden. Peinlich für den ÖFB, die hätten Pasching auch nicht für den Pokal zulassen dürfen.

So sieht's aus:

EC Play Off: Pasching
EC Quali 3: Rapid
EC Quali 2: Sturm Graz


So würde es aussehen:

EC Quali Play Off: Rapid
EC Runde 3: Sturm Graz
EC Runde 2: Wolfsberger AC


Austria Wien und Red Bull Salzburg spielen CL Quali Runde 3, wobei Austria im Meisterweg gesetzt ist, Red Bull Salzburg im Nicht-Meisterweg nicht, obwohl sie fast doppelt soviele UEFA Punkte haben.


Zur Schweiz:

Basel wäre als Meister aber auch als Vizemeister gesetzt, Grasshoppers nicht.

Saruman
02-06-2013, 19:22
Auch keine schlechte Meisterfeier http://bazonline.ch/basel/stadt/Vale-blyb-bi-uns/story/24103620 :d:

Ryan
02-06-2013, 20:42
Bleibt Dragovic jetzt in Basel oder geht der echt nach Manchester?

Finde ihn eigentlich nicht so toll. Außer Alaba und Harnik haben wir keine tollen Nationalspieler, Dragovic ist auch nur hochgejubelter Durchschnitt wie ein Prödel, Pogatetz etc.

Experte
24-06-2013, 12:32
Ein Experiment: Zwölf Stunden »Sky Austria« (http://www.11freunde.de/artikel/ein-experiment-zwoelf-stunden-sky-austria)

[QUOTE]12 Stunden lang »Sky Austria« gucken – kann man das als Nichtösterreicher heil überstehen? Unser Redakteur machte den todesverachtenden Selbstversuch.
...[/QUOTE]

:D

Ryan
24-06-2013, 12:47
:rotfl:

Pijl
24-06-2013, 13:05
[quote]Eine Tabelle wird eingeblendet, die sich liest wie die »Gelben Seiten«: SK Puntigamer Sturm Graz, SV Bauwelt Koch Mattersburg, Riegler & Zechmeister Pellets Wolfsberger AC.[/quote]

[quote]In Wolfsberg übrigens, wo immer das ist, stehen wie auch in Ried die Häuser direkt hinter dem Tor. Und so sehe ich jetzt das Spannendste während dieses immerhin schon achteinhalbstündigen Selbstversuchs: Jemand fährt rückwärts aus der Garage.[/quote]

Danke! :lol:

Varkung
24-06-2013, 13:29
:rotfl:

Ryan
24-06-2013, 19:02
Ich verstehe ja gar nicht, wie man sowas den ganzen Tag senden kann. Das interessiert auch in Österreich keine Sau. Für Bundesliga geht kaum einer ins Stadion, geschweige denn hockt sich vors TV. Aber offenbar ist das rentabel. 4 Vereine sind wichtig, der Rest ist einfach peinlich. Aufsteiger SV Grödig kommt nicht mal im Heimatdorf gut an.....

El Coco Loco
06-07-2013, 18:28
Aufsteiger Liefering holt Pasching-Stürmer Kovacec (http://www.transfermarkt.at/de/aufsteiger-liefering-holt-pasching-stuermer-kovacec/news/anzeigen_127921.html)

El Coco Loco
06-07-2013, 18:36
[QUOTE=Ryan;39124516]Ich verstehe ja gar nicht, wie man sowas den ganzen Tag senden kann. Das interessiert auch in Österreich keine Sau. Für Bundesliga geht kaum einer ins Stadion, geschweige denn hockt sich vors TV. Aber offenbar ist das rentabel. 4 Vereine sind wichtig, der Rest ist einfach peinlich. Aufsteiger SV Grödig kommt nicht mal im Heimatdorf gut an.....[/QUOTE]

Also ist praktisch nur Rapid, Austria und Salzburg das Nonplusultra der Liga und im restlichen Land ist Fussball für die Leute so interessant wie eine Darmspiegelung beim Flusspferd? :o

Wie halten es die Schweizer mit ihrer Liga?

Ryan
12-07-2013, 09:36
[QUOTE=El Coco Loco;39199141]Also ist praktisch nur Rapid, Austria und Salzburg das Nonplusultra der Liga und im restlichen Land ist Fussball für die Leute so interessant wie eine Darmspiegelung beim Flusspferd? :o[/quote]

Rapid hat die meisten Fans, Red Bull das meiste Geld und Austria Wien die meisten Punkte. Dazu gesellt sich Sturm Graz, die eigentlich jeder mag. Wacker Innsbruck ist die x-te Inkarnation eines Traditionsklubs, der immer wieder durch die Insolvenz ging.

Insolvenzen sind ein leidiges Thema, den sie haben große Klubs ins Aus befördert, z.B. Grazer AK (die Liverpool FC einen Vorrunden-Niederlage zufügen konnten, in der Saison als sie Champion wurden), Linzer ASK..... die haben es nicht mehr zurückgeschafft in die Bundesliga.

Anderweitige Lizenzenverwertung ist ebenso ein Thema: FC Pasching hat ohne Not seine Lizenz an den neuen FC Kärnten verkauft. FCK gibt es nicht mehr, FC Pasching spielt dafür mit einem Bundesliga-Kader in der Regionalliga.

Red Bull Salzburg hat dem bei Fans beliebten Verein SV Salzburg auch die Lizenz abgekauft.

Das schafft Platz für viele unnötige Vereine, die selbstzufrieden in der Bundesliga verweilen, bis sie es halt erwischt. Sie wissen selbst, dass sie in UEFA Bewerben nichts verloren hätte: Wiener Neustadt, Ried, Wolfsberg, Mattersburg, Altach, Grödig....

Nicht jeder Dorfverein kommt tatsächlich aus nem Dorf. Wenn FC Pasching ein Dorfverein sein soll (das Stadion steht in Traun, einer Erweiterung von Linz), dann wäre Red Bull auch ein Dorfverein, da da Stadion in Wals-Siezenheim neben der Autobahn, aber nicht in Salzburg steht.

Grödig ist ein richtiges Kaff, aber nur ein Steinwurf von Salzburg entfernt.

Wiener Neustadt, Ried und Wolfsberg sind isolierte Kleinstädte, die sich Sponsorentitel in den Vereinnahmen schweißen ließen (Josko Fenster, RZ Pellets.....). Werder Bremen nennt sich aber auch nicht SV Rügenwalder Teewurst Bremen.... :rolleyes:

Kleinstadtklubs kennt die Schweiz ja auch mit FC Thun, FC St. Gallen und FC Sitten.

Es gibt schlimmere Ligen als unsere, z.B. nordeuropäische, oder balkanische....

Aber im Vergleich zu Holland, Belgien und Schweiz sehen wir doof aus....

Apropos Balkan: Fußball-Österreich scheint irgendwie die erste Adresse für Kroaten, Serben und Mazedonier, die Schweiz für Albaner und Kosovaren.... man verdient aber bei uns auch sicher sehr gut, wenn auch zuviel für ein bisschen Leistung in der Sisi-Liga.

[QUOTE=El Coco Loco;39199141]
Wie halten es die Schweizer mit ihrer Liga?[/QUOTE]

Die Schweizer Liga erfährt seit 2008 einen gehörigen Aufschwung, dank des Ligamanagements. Die Schweiz hat ja nur eine halbe Million Einwohner weniger als Österreich, aber weniger Großstädte und vor allem eine noch dörflichere Struktur. Die Liga ist gleich groß und für die UEFA gilt aktuell derselbe Schlüssel (2x CL Quali, 1x EL Playoff, 2x EL Quali), so gesehen ist man fast auf Augenhöhe, wenn Ö nicht ein lausige letzte Saison hingelegt hätte, die sie in den nächsten Jahren in der Liste wieder nach unten schicken wird, wenn man nicht gegensteuert (Ö verliert als nächstes über 9 Punkte aus der Wertung, das machbare Soll-Ziel sind aber 4,5 - da geht
s zumindest für ein Jahr mal wieder raus aus den Top 15).

Was machen die Schweizer richtiger als wir?

Die Vereine müssen alle ein bundesligawürdiges Stadion haben.
derStandard - Keine Macht dem Dorfplatz (http://derstandard.at/1363707658934/Keine-Macht-dem-Sportplatz)


[QUOTE]Fünf Jahre nach der Euro 2008 fällt die österreichische Bilanz in puncto Stadion-Infrastruktur bitter aus: Von vier EM-Stadien werden zwei (Wien, Klagenfurt) nicht genützt, in die beiden anderen (Innsbruck, Salzburg) verlieren sich nur noch Unentwegte.

Zuletzt betrug der Schnitt in der Bundesliga gerade noch 6.500 Zuseher, die wenigsten Spitzenspiele finden vor ausverkauftem Haus statt. Und schon droht mit der Untersberg-Arena des potenziellen Aufsteigers SV Grödig, der nächste Sportplatz die höchste Spielklasse zu beglücken.

Aber wie läuft es bei Veranstaltungspartner Schweiz? Besser.[/QUOTE]

Weiters:

[QUOTE]Die Super League konnte ihren Zuschauerschnitt kontinuierlich auf über 12.000 anheben. Zugpferd ist dabei natürlich der FC Basel mit 28.143 Zusehern pro Spiel. Fünf weitere Vereine begrüßen ebenfalls über 10.000 Zuseher pro Matchtag. Neben dem St. Jakob-Park ist auch das Stade de Suisse von Bern ein gut besuchtes (17.564 Schnitt) EM-Stadion. Sorgenkinder sind hingegen der Letzigrund von Zürich und das Stade de Genève.[/QUOTE]


Der springende Punkt:

[QUOTE]Um in der Super League überhaupt mitspielen zu dürfen, müssen die Vereine strenge Auflagen in puncto Stadien erfüllen. Unter anderem müssen mindestens 8.000 Sitzplätze vorhanden sein. Ein Kriterium, das die SV Ried ebenso wenig erfüllen könnte wie Wolfsberg oder Wr. Neustadt. In Österreich fordern die Lizenzauflagen lediglich 3.000 Sitzplätze.[/QUOTE]


Würden wir diese Lizenzauflagen einführen, dann würde es automatisch Verschiebungen geben müssen.

Entweder bauen die besagten Kleinstädte größere Stadien, oder sie siedeln um: nach Linz, Klagenfurt, St. Pölten, wherever.

Wenn sie das alles nicht tun, dann kommen automatisch die versenkten Großklubs wieder, von denen es genug gibt, um die österreichische Bundesliga zu füllen.

Ryan
12-07-2013, 09:51
Hier der UEFA Punkte Vergleich

13. SUI: 5.75 + 5.9 + 6.0 + 8.375 = 26.025 (Trend: 13 - 12 - 11)
14. AUT: 9.375 + 4.375 + 7.125 + 2.25 = 23.125 (Trend: 20 - 17 - 32)

Man sieht klar, dass die Schweiz konstanter punktet, während sich Österreich im Vorjahr einen horriblen Schnitzer geleistet hat, nach einer Seuchen-Bundesligasaison: Salzburg verdüdelt die CL Quali, Admira und Ried zu unbedarf gegen große Klubs und Rapid ohne Stich in der EL Gruppenphase, Austria Wien in Hochform muss zugucken....
Und bald fällt der Punkterekord von 2010 aus der Wertung.

Die Schweizer müssen sich dafür immer wieder auf Basel verlassen, andere Klubs sind sehr schlagbar.

Ryan
12-07-2013, 12:13
Aufsteiger Grödig wird den Zuschauerschnitt in der Bundesliga drücken, weil seine Maximalkapazität unter dem Schnitt von Absteiger Mattersburg liegt.

http://derstandard.at/1373512428728/Bundesliga-verliert-weiterhin-Zuschauer

Ryan
14-07-2013, 19:13
roffl, Rapid fliegt direkt in der ersten Cup Runde gegen einen Regionalligisten raus.....

den LASK

Analüsatire
14-07-2013, 19:22
passt schon, Dreifachbelastung braucht eh keiner :nixweiss:

Ryan
14-07-2013, 20:13
Stimmt, jetzt können sie sich auf UEFA Cup und Meisterschaft konzentrieren :lol:

Also der Triple Sieger dieses Jahr heißt schon mal nicht Rapid Wien

Pijl
14-07-2013, 20:19
Austria Salzburg auch weiter :d:

El Coco Loco
15-07-2013, 00:34
Danke Ryan für den Bericht. :)

Ryan
15-07-2013, 09:59
Gerne und bitte ruhig drüber diskutieren, damit der Thread nicht einschläft.


Neben Rapid Wien ist auch Bundesliga-Aufsteiger Grödig in der ersten Cup Runde gescheitert. Aber die interessiert eh keiner. Alle anderen sind souverän weiter.

Meiner Meinung nach ist zwischen Bundesliga-Mittelfeld, zweiter Liga (= Erste Liga) und Regionalligen nicht unbedingt viel Unterschied.....

Ryan
15-07-2013, 13:38
Was zu Rapid Wien noch zu sagen wäre: Die haben sich personell "verstärkt" und zwar über die eigene Amateursmannschaft. Die Rapid Amateure spielen in der Regionalliga Ost und wurden dort nur Siebte, also schlechtes Mittelfeld.

So kann man weder in der Bundesliga noch in der Europa-League Qualifikation bestehen.

Dafür trau ich mich fast wetten, dass Pasching in die Gruppenphase kommt. Denn die spielen mit einem Bundesligakader an der Spitze der Regionalliga Mitte.

reddevil
15-07-2013, 13:48
gehst du auch ab und zu mal selbst ins stadion, ryan? :)

Ryan
15-07-2013, 13:58
Nur ins Bullenstadion, dort gibt es Discomusik und tolle Gegner (zB Düdelingen)

Werde mir für Red Bull Salzburg jedenfalls ein UEFA Abo holen.

reddevil
15-07-2013, 14:29
verstehe :D

Ryan
18-07-2013, 21:46
Es tut sich was: Neues Lizenzierungsverfahren ab 2014/15 - Höhere Mindestanzahl an Sitzplätzen im Stadion sowie Rasenheizung werden Pflicht!

http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/3358948/fussball-rollt-vom-dorf-stadt.story

Da können sich die Dorfklubs entscheiden, ob sie freiwillig umsiedeln, umbauen oder absteigen.....

Ryan
20-07-2013, 20:58
1. Buli-Runde zu 80% abgeschlossen:

Fazit:

Meister Austria mit mühsamen Arbeitssieg gegen Admira
Red Bull mit bärenstarken Auswärtssieg (1:5) gegen Wr Neustadt
Rapid vergogelt eine 0:2 Führung im Auswärtsspiel gegen Wolfsberg
Grödig wird zur Lachnummer, vergibt den erste Buli-Elfer und remisiert gegen Ried torlos

Morgen Sturm Graz gg Wacker Innsbruck

Ryan
25-07-2013, 19:05
Popcorn bereitstellen :brüll:

Das nächste Fußballhoppala ist auf dem Weg :ja:

Analüsatire
25-07-2013, 19:48
ich freu mich besonders für viele dämliche Sturmfans :freu:

Analüsatire
10-08-2013, 11:55
Toni Polster ist nicht mehr Admiratrainer :rotfl:

Ryan
10-08-2013, 12:37
Anton Polster hat immerhin zwei Klubs in die Regionalliga geführt. Admira führte er auf den Abstiegsplatz.

Endlich wieder ein Haberer weniger :freu:

Die besten Trainer dieser Erde waren nicht die besten Fußballer und die besten Fußballer werden nicht die besten Trainer. Aber im Habererland glaubt man das halt so.

Gu-te Nacht! :D

Wenn der ORF jetzt noch Pariaschreck und Prohawaraska rauswirft, dann schwelge ich im Glück :freu:


Wird sicher ein toller Gurkenkick gegen Sturm Graz.

El Coco Loco
20-08-2013, 01:35
Was ist denn mit Sturm Graz los? 5 Spiele und noch kein Sieg? Dafür steht Aufsteiger Grödig ganz gut da.

1Live
11-05-2014, 23:49
Der Aufsteiger SV Scholz Grödig spielt nächste Saison Europa League. :anbet:

Analüsatire
06-07-2014, 20:01
St. Hanappi :wink: :heul:

Premiere0815
28-09-2014, 18:16
RB ballert sich aus der Krise. Erst ein Dutzend im Pokal und jetzt 2:1 bei Rapid Wien. War aber ein hartes Stück Arbeit.

Oh, das ist ja RB, na dann: :zeter: :hammer: :hair:

flash
15-06-2015, 19:28
Obwohl das Österr. Farmteam (wie es mittlerweile in deutschen Medien schon genannt wird) von Rasen Blöd Leipzig in Österreich die Meisterschaft und den Pokal gewinnen konnte, hat sich die hiesige Gummibärende von ihrem Hauptdompteuer Adi Hütter getrennt, weil es "Auffassungsunterschiede" gab. http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/sport/fussball/fc-red-bull-salzburg/sn/artikel/trainer-adi-huetter-verlaesst-red-bull-salzburg-154173/