PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Ultimative "Welcher Trainer fliegt als nächstes?" Thread-1.Liga 16/17


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

kruse2570
23-03-2015, 23:04
[QUOTE=Muttermilch;42675886]

Für jeden Welttrainer sollte der HSV eigentlich ganz oben auf der Liste der Wunschvereine stehen.[/QUOTE]

;) Ohne "Welt-" unterschreib ich es, aufgrund der Historie des Vereins. Aber von der kann man sich nichts kaufen.

Wie sich der Verein die letzten Jahre präsentiert, kann man sich dort den Namen auch kaputt machen.

kruse2570
23-03-2015, 23:07
[QUOTE=babschi37;42675662]Wer soll denn in die 2. Reihe rücken? Das wird dann ja nicht der Tuchel-SV, sondern bleibt weiterhin der HSV. Und es ist wie immer, der Trainer ist Angestellter des Vereins. Ich weiß, beim BVB ist das anders, aber ob das so gut ist?[/QUOTE]

Das wird sich dann rausstellen, wenn Klopp mal weg ist und man mit einem Trainer arbeiten muss, der nicht gottgleich ist.

marble
24-03-2015, 01:09
[QUOTE=goldstern;42674540]@marble, was ist eigentlich daran dran, dass das Worum das Gerücht in die Welt gesetzt hat, dass Tuchel nach Hamburg will? Bei uns im Forum wird gerade davon berichtet :D[/QUOTE]

Ein im Worum angemeldeter HSVer hat 'ne Argumentation dafür geschrieben, weshalb es sein könnte, dass man sich tatsächlich schon mit Tuchel für die neue Saison einig sein könnte und deshalb jetzt passiert, was jetzt passiert. Zwei Werder-Fans haben seine Zeilen dann kopiert und an Dieter Matz vom Abendblatt gemailt. Der hat die Mail in seinem gestrigen (okay, heute dann vorgestrigen) "Matz Ab"-Blog dann gleich mal 1:1 übernommen und als Info gekennzeichnet. Irgendwer hat ihm im Laufe des Abends dann gesteckt, dass die Mail aus dem Worum kam, dann hat er die "Info" wieder rauseditiert. :D

http://www.worum.org/threads/10665-Der-HSV-%28-%29-zwischen-Lachnummer-und-Unbesiegbarkeit?p=9161752&viewfull=1#post9161752
[QUOTE]
So einfach gelangt man also in einen Matz-ab-Artikel.

http://hsv-blog.abendblatt.de/2015/03/22/alles-laeuft-auf-einen-trainerwechsel-hin-heute-noch/

Habe mit einem Freund die Tuchel-Argumente von Hasi aus diesem Thread an die Matz-ab-Mail geschickt und schon wird man komplett zitiert.
http://www.worum.org/images/smilies/icon_lol.gif
[/QUOTE]

http://hsv-blog.abendblatt.de/2015/03/22/alles-laeuft-auf-einen-trainerwechsel-hin-heute-noch/

[QUOTE](So, um 20 Uhr habe ich die Mail eines Users, die sich um Thomas Tuchel drehte, wieder herausgenommen – auf ganz besondere Wünsche vieler Matz-abber)[/QUOTE]

Wenn man auf HSV-Unterhaltung steht und kein Problem damit hat, dass diese von Bremern gepriesen wird, ist dieser Thread (http://www.worum.org/threads/10665-Der-HSV-(-)-zwischen-Lachnummer-und-Unbesiegbarkeit) ein ständiger Quell der Freude. :zahn:

babschi37
24-03-2015, 05:08
[QUOTE=Saruman;42676033]Gibt ja immer wieder Menschen die den HSV höher sehen als den aktuellen Tabellenstand.Und Klopp+BVB wurden ja erst zur Einheit als der sportliche Erfolg einher gingen. ;)[/QUOTE]

Nicht böse sein, ich weiß, du hast es nicht so mit dem HSV. Aber genau das war doch bei euch genauso. Und ist es immer noch. So dolle spielt ihr im Moment nun auch wieder nicht. Auch wenn es gerne so verkauft wird. ;) Das Argument zählt bei mir dann weniger. Natürlich ist das bei einigen in Hamburg so, aber es gibt und es gab auch genug beim BVB davon.

[QUOTE]Sehe ich anders,man kann Dortmund nicht als Plaupause für jede Region nehmen..für kritische Schwaben ist das mal nun nix...a la Plakatwände,Gesicht und so...die kaufen die Katze nicht im Sack. :zahn:[/QUOTE]

Die Zeiten vor Klopp vollständig vergessen? Ich will ehrlich gesagt Dortmund nicht als Blaupause für meinen Verein. :)

babschi37
24-03-2015, 05:11
[QUOTE=kruse2570;42677308]Das wird sich dann rausstellen, wenn Klopp mal weg ist und man mit einem Trainer arbeiten muss, der nicht gottgleich ist.[/QUOTE]

Das wird das Problem werden, da bin ich mir fast sicher. Wenn ich mich daran erinnere, als die Margott von WOB ging, hatten die auch so ihre Probleme. Also als er nach der Meisterschaft ging. Aber Klopp wird never ever woanders hingehen. Ich schwör. :zahn:

Macadam
24-03-2015, 08:48
[QUOTE=jesperj;42676121]Verbeek wäre vielleicht einer für den HSV. Den Bochumer Tümmerhaufen hat er jedenfalls innerhalb weniger Wochen erfolgreich auf links gedreht. Aber ok, da spielen wahrscheinlich auch bessere Fußballer als bei beiden Hamburger Vereinen zusammen.[/QUOTE]

Bochum spielt derzeit wirklich ziemlich ansehnlich.:d:
Ich halte Verbeek auch für einen guten Trainer. Wer weiß, ob Nürnberg ohne die Panikentlassung nicht noch erstklassig wäre.:nixweiss:

jesperj
24-03-2015, 10:57
[quote=Macadam;42678176]Bochum spielt derzeit wirklich ziemlich ansehnlich.:d:
Ich halte Verbeek auch für einen guten Trainer. Wer weiß, ob Nürnberg ohne die Panikentlassung nicht noch erstklassig wäre.:nixweiss:[/quote]
Verbeek hatte in Nürnberg sehr viel Pech. Verletzungen, Platzverweise, Fehlentscheidungen - und am Ende eine Mannschaft, die seinen Fußball nicht mehr spielen wollte. Abgestiegen wäre Verbeek definitiv, aber sie hätten ihn für die 2.Liga behalten sollen anstatt Ismael zu holen. Dass Verbeek kein schlechter Trainer ist, zeigt er ja gerade.

kruse2570
24-03-2015, 16:03
[QUOTE=babschi37;42677790]Das wird das Problem werden, da bin ich mir fast sicher. Wenn ich mich daran erinnere, als die Margott von WOB ging, hatten die auch so ihre Probleme. Also als er nach der Meisterschaft ging. Aber Klopp wird never ever woanders hingehen. Ich schwör. :zahn:[/QUOTE]
Wolfsburg nach Magath, finde ich da nicht vergleichbar.
Musterbeispiele sind für mich Karlsruhe nach Schäfer oder Bremen nach Rehagel.

babschi37
24-03-2015, 17:49
[QUOTE=kruse2570;42680277]Wolfsburg nach Magath, finde ich da nicht vergleichbar.
Musterbeispiele sind für mich Karlsruhe nach Schäfer oder Bremen nach Rehagel.[/QUOTE]

Okay, mir fiel gerade nur die Margott ein. Da herrschte nach des Königs Abgang nur Chaos irgendwie. Aber wie auch immer, der Trainer ist und sollte nicht der Verein sein. Wichtig schon, aber nicht der Dreh-und Angelpunkt. Auch wenn es den Anschein hat und irgendwie die Medien schreiben, dass Pep der FC Bayern ist, so glaube ich doch, läuft es nicht nach Wunsch, dann ist Pep derjenige, der den Sessel räumen muss und nicht de Karl-Heinz, oder wer auch immer. So ist das Geschäft. Deshalb kann ich nicht verstehen, warum wegen Tuchel irgendjemand in die 2. Reihe rücken müsste, wo immer er auch anheuert.

kruse2570
24-03-2015, 18:07
[QUOTE=babschi37;42680864]Okay, mir fiel gerade nur die Margott ein. Da herrschte nach des Königs Abgang nur Chaos irgendwie. Aber wie auch immer, der Trainer ist und sollte nicht der Verein sein. Wichtig schon, aber nicht der Dreh-und Angelpunkt. Auch wenn es den Anschein hat und irgendwie die Medien schreiben, dass Pep der FC Bayern ist, so glaube ich doch, läuft es nicht nach Wunsch, dann ist Pep derjenige, der den Sessel räumen muss und nicht de Karl-Heinz, oder wer auch immer. So ist das Geschäft. Deshalb kann ich nicht verstehen, warum wegen Tuchel irgendjemand in die 2. Reihe rücken müsste, wo immer er auch anheuert.[/QUOTE]

Dass Pep der FC Bayern ist, höre ich jetzt von dir zum ersten Mal. Das ist natürlich Quatsch. :D

Tuchel wird ja oft mit Klopp verglichen (wobei ich finde, dass das völlig unterschiedliche Typen sind), daher glauben wahrscheinlich viele, wenn sie Tuchel holen, können sie die BVB-Geschichte mit Klopp wiederholen. Das muss sich erst noch zeigen.

goldstern
24-03-2015, 18:12
Es gibt sicherlich einige Parallelen aber Kloppo handelt mehr aus dem Bauch heraus, Tuchel ist verkopfter. ;)

babschi37
24-03-2015, 18:15
[QUOTE=kruse2570;42680953]Dass Pep der FC Bayern ist, höre ich jetzt von dir zum ersten Mal. Das ist natürlich Quatsch. :D[/QUOTE]

Das ist an dir vorbeigegangen, der ganze Driss wegen den spanischen Spielern und die will bloß Pep haben und deshalb sind die alle doch und nee und ach und überhaupt. Ich bin Katastrophentourist durch und durch. :teufel: Ich glaub, das war dann Thema, wenn es mal nicht so lief.

[QUOTE]Tuchel wird ja oft mit Klopp verglichen (wobei ich finde, dass das völlig unterschiedliche Typen sind), daher glauben wahrscheinlich viele, wenn sie Tuchel holen, können sie die BVB-Geschichte mit Klopp wiederholen. Das muss sich erst noch zeigen.[/QUOTE]

Die Mär ist ja nicht nur bis nach Hamburg durchgedrungen, die meisten Fans meines Vereins sehen da auch eine Art Messias in dem Kerl. Ich finde den bloß irgendwie. Lassen wir uns überraschen, wo er anheuert und verfolgen gespannt seinen Werdegang. :trippel: Nur wenn möglich nicht beim Lampenverein. :feile:

babschi37
24-03-2015, 18:17
[QUOTE=goldstern;42680971]Es gibt sicherlich einige Parallelen aber Kloppo handelt mehr aus dem Bauch heraus, Tuchel ist verkopfter. ;)[/QUOTE]

Eine Parallele wüsste ich schon. Der Schiri ist meist immer schuld, wenn es nicht so klappt. :engel:

Saruman
24-03-2015, 19:12
Tuchels Signale gehen ins Leere (http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vfb-stuttgart-tuchels-signale-gehen-ins-leere.3e68036a-82bb-4dc1-8bed-e217725e68ec.html)


Ach Mensch :crap:

goldstern
24-03-2015, 19:14
[QUOTE=babschi37;42680998]Eine Parallele wüsste ich schon. Der Schiri ist meist immer schuld, wenn es nicht so klappt. :engel:[/QUOTE]

egal welcher Trainer, der Schiri ist immer Schuld :D

babschi37
25-03-2015, 04:48
[QUOTE=Saruman;42681376]Tuchels Signale gehen ins Leere (http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vfb-stuttgart-tuchels-signale-gehen-ins-leere.3e68036a-82bb-4dc1-8bed-e217725e68ec.html)


Ach Mensch :crap:[/QUOTE]

Bedauerlich, wirklich bedauerlich. Und die VfB-Fanseelen kochen wieder hoch. Messias sag ich ja. :zahn:

babschi37
25-03-2015, 04:50
[QUOTE=goldstern;42681393]egal welcher Trainer, der Schiri ist immer Schuld :D[/QUOTE]

Im Prinzip eigentlich nicht, oder vielleicht doch, aber keiner spricht es so oft aus wie weiland Tuchel, Klopp oder auch Streich. ;)

jesperj
26-03-2015, 11:02
Welt: Guardiola will Tuchel als Nachfolger installieren. 2015 Assistent, spätetsens 2016 Cheftrainer.

hortoen
26-03-2015, 11:04
Peter Hermann neuer Co-Trainer beim HSV, keine schlechte Wahl wie ich meine


http://www.bild.de/sport/fussball/peter-hermann/wird-neuer-co-trainer-von-peter-knaebel-40304472.bild.html

Saruman
27-03-2015, 16:15
Tuchel Interview http://www.zeit.de/2015/13/thomas-tuchel-fussball-trainer-auszeit

Saruman
28-03-2015, 23:51
581929225671872512


Kennen wir nicht,aber vielleicht ist das ja mal was? :lol::lol:

goldstern
30-03-2015, 13:29
Sportschau.de Das großen Buhlen um Thomas Tuchel (http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/das-buhlen-um-thomas-tuchel100.html)

ManOfTomorrow
31-03-2015, 09:40
Der HSV bietet Tuchel wohl ein Jahresgehalt von mehr als 3 Mio. (:o ) und zudem einen Transferetat von 25 Mio. EUR. :D

Damit dürften sie die 2. Liga dominieren. :zahn:

Spaß beiseite: Klingt nach sehr viel Verzweiflung, um zwanghaft etwas Kontinuität auf der Trainerposition hinzubekommen.

1Live
31-03-2015, 18:00
Tuchel gewinnt also nächste Saison als Co Trainer mit dem FC Bayern das Triple und steigt gleichzeitig mit RB Leipzig und dem HSV in die 1.Liga auf. :anbet:
In your face Klopp! :teufel:

Balo45
31-03-2015, 18:07
Als wenn Tuchel den Wasserträger für eure spanische Glatze machen würde...:rolleyes:

Tuchel zum HSV gefällt mir gut, mit ihm könnte der HSV wieder in etwas angenehmere Tabellenregionen vordringen.

kruse2570
31-03-2015, 18:08
[QUOTE=Immobile09;42729681]Als wenn Tuchel den Wasserträger für eure spanische Glatze machen würde...:rolleyes:[/QUOTE]
Der würde noch Geld mitbringen, um das zu dürfen. :D

Balo45
31-03-2015, 18:12
[QUOTE=kruse2570;42729689]Der würde noch Geld mitbringen, um das zu dürfen. :D[/QUOTE]

Trainer wie Neururer oder Fink vielleicht aber bestimmt kein Thomas Tuchel. Der will selbst den großen Zampano spielen, ähnlich wie Klopp in Dortmund. Da wird sich dann auch ein Beiersdorfer umgucken müssen. Glaube auch nicht das Bayern an einem Trainer interessiert ist der seine Verträge nicht einhält wenns ihm langweilig wird.

Georgie
31-03-2015, 18:18
Tuchel als "Assi" ist ja wirklich hanebüchen. :rotfl:

1Live
31-03-2015, 18:21
[QUOTE=Immobile09;42729681]Als wenn Tuchel den Wasserträger für eure spanische Glatze machen würde...:rolleyes:

[/QUOTE]

Ja das ist das unrealistische an meinem Beitrag. :beiss:

goldstern
31-03-2015, 18:25
Naja er mag den Pep, er hat mit Mainz ja extra mal ein Wintertrainingslager in Barcelona gemacht, damit er ein wenig den Duft dieses Vereins einatmen konnte. Ich glaube bei Pep würde er auch den Hiwi spielen :D

kruse2570
31-03-2015, 18:28
[QUOTE=Georgie;42729748]Tuchel als "Assi" ist ja wirklich hanebüchen. :rotfl:[/QUOTE]
Das Szenario hab ich schon vor nem halben Jahr hier entwickelt, als die tz "heimlich" aufgedeckt hat, dass die beiden sich in München getroffen haben.
Tuchel ein Jahr Co, bis Guardiola geht.
Find ich interessant, dass das jetzt einige Medien "offiziell" aufgegriffen haben. :D

ManOfTomorrow
31-03-2015, 18:28
[QUOTE=Georgie;42729748]Tuchel als "Assi" ist ja wirklich hanebüchen. :rotfl:[/QUOTE]
Lieber Assi in München als Chefcoach in Hamburg, oder? :D

Georgie
31-03-2015, 18:32
Kann man so sehen - muss aber nicht.
Tuchel sehe ich vom Typ her echt nicht als "zweite Geige".

kruse2570
31-03-2015, 18:34
[QUOTE=ManOfTomorrow;42729822]Lieber Assi in München als Chefcoach in Hamburg, oder? :D[/QUOTE]
Das eine Jahr Hamburg kann er ja mitnehmen, bis Pep offiiziell geht. Wird eh kein ganzes Jahr. :D

Balo45
31-03-2015, 18:35
[QUOTE=kruse2570;42729818]Das Szenario hab ich schon vor nem halben Jahr hier entwickelt, als die tz "heimlich" aufgedeckt hat, dass die beiden sich in München getroffen haben.
Tuchel ein Jahr Co, bis Guardiola geht.
Find ich interessant, dass das jetzt einige Medien "offiziell" aufgegriffen haben. :D[/QUOTE]


Den Assistenten wird er nicht geben. Aber möglicherweise geht Guardiola ja schon im Sommer in die Premier League, dann könnte Tuchel für Bayern durchaus nicht uninteressant sein.

Balo45
31-03-2015, 18:38
[QUOTE=kruse2570;42729858]Das eine Jahr Hamburg kann er ja mitnehmen, bis Pep offiiziell geht. Wird eh kein ganzes Jahr. :D[/QUOTE]


Erstmal abwarten ob Guardiola nicht schon im Sommer das Weite sucht. Zufrieden ist er ja in München aufgrund der Gesamtsituation nicht wirklich. Ob Tuchel allerdings der geeignete Nachfolger wäre...

kruse2570
31-03-2015, 18:39
[QUOTE=Georgie;42729848]
Tuchel sehe ich vom Typ her echt nicht als "zweite Geige".[/QUOTE]
[QUOTE=Immobile09;42729865]Den Assistenten wird er nicht geben. [/QUOTE]

Wer weiß? Wenn mir der Chefposten nach einem Jahr bei einem Weltklub versprochen würde, ich würde sofort unterschreiben.
Warten wir´s ab.

kruse2570
31-03-2015, 18:40
[QUOTE=Immobile09;42729875]Erstmal abwarten ob Guardiola nicht schon im Sommer das Weite sucht. Zufrieden ist er ja in München aufgrund der Gesamtsituation nicht wirklich. Ob Tuchel allerdings der geeignete Nachfolger wäre...[/QUOTE]

Welche da wäre?

Balo45
31-03-2015, 18:42
[QUOTE=kruse2570;42729880]Wer weiß? Wenn mir der Chefposten nach einem Jahr bei einem Weltklub versprochen würde, ich würde sofort unterschreiben.
Warten wir´s ab.[/QUOTE]

Eventuell wenn ihr ihn ordentlich mit Geld zuscheißt...

Aber will Bayern wirklich einen Trainer der das Weite sucht wenn er keinen Bock mehr hat oder ein anderer interessanter Klub anklopft. Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Balo45
31-03-2015, 18:45
[QUOTE=kruse2570;42729885]Welche da wäre?[/QUOTE]

Keine wirklichen Herausforderungen im Ligabetrieb. Und nur mit der Herausforderung Champions League wird man Guardiola auf Dauer nicht halten können, nichtmal mit einem Batzen Geld.

kruse2570
31-03-2015, 18:50
[QUOTE=Immobile09;42729918]Keine wirklichen Herausforderungen im Ligabetrieb. Und nur mit der Herausforderung Champions League wird man Guardiola auf Dauer nicht halten können, nichtmal mit einem Batzen Geld.[/QUOTE]

Er kann ja die halbe Mannschaft rausschmeissen. :D

goldstern
31-03-2015, 18:52
[QUOTE=Immobile09;42729865]Den Assistenten wird er nicht geben. Aber möglicherweise geht Guardiola ja schon im Sommer in die Premier League, dann könnte Tuchel für Bayern durchaus nicht uninteressant sein.[/QUOTE]

ich würde ihm ja raten, sich erstmal ein wenig in Hamburg auszutoben, bevor er den großen Schritt nach München wagt :zahn:

1Live
31-03-2015, 18:52
[QUOTE=Immobile09;42729918]Keine wirklichen Herausforderungen im Ligabetrieb. Und nur mit der Herausforderung Champions League wird man Guardiola auf Dauer nicht halten können, nichtmal mit einem Batzen Geld.[/QUOTE]

Quelle? :trippel:

Balo45
31-03-2015, 18:54
Auf jeden Fall wird der nächste Trainer bei euch ein großer Rückschritt sein, es sei denn ihr schafft es einen Ancelotti oder gar Mourinho nach München zu holen, das wäre dann nochmal ein Kategoriechen höher.

kruse2570
31-03-2015, 18:57
[QUOTE=Immobile09;42729972]Auf jeden Fall wird der nächste Trainer bei euch ein großer Rückschritt sein, es sei denn ihr schafft es einen Ancelotti oder gar Mourinho nach München zu holen, das wäre dann nochmal eine Kategoriechen höher.[/QUOTE]
Solche "Kategorien" möchte ich gar nicht sehen. Ein Van Gaal hat gerreicht.
Ich denke auch vom Namen her wird der nächste Bayern-Trainer ein "Rückschritt" werden, aber das muss ja nicht schlecht sein. Die Trainer von Barca kennt auch keine Sau. :D

Balo45
31-03-2015, 18:59
[QUOTE=kruse2570;42729993]Solche "Kategorien" möchte ich gar nicht sehen. Ein Van Gaal hat gerreicht.
Ich denke auch vom Namen her wird der nächste Bayern-Trainer ein "Rückschritt" werden, aber das muss ja nicht schlecht sein. Die Trainer von Barca kennt auch keine Sau. :D[/QUOTE]

Ich tippe mal auf Favre bei euch als Guardiola Nachfolger. Tuchel muss sich erst noch ein paar Jährchen beweisen.

1Live
31-03-2015, 19:01
[QUOTE=1Live;42729958]Quelle? :trippel:[/QUOTE]
:d::trippel:

Üfli
31-03-2015, 20:03
[QUOTE=1Live;42729958]Quelle? :trippel:[/QUOTE]
Bauchgefühl und isso! :ja: :zahn:

jesperj
31-03-2015, 20:30
[QUOTE=Balo45;42729972]Auf jeden Fall wird der nächste Trainer bei euch ein großer Rückschritt sein, es sei denn ihr schafft es einen Ancelotti oder gar Mourinho nach München zu holen, das wäre dann nochmal ein Kategoriechen höher.[/QUOTE]
Was heißt Rückschritt? Wenn Pep nicht das Triple holt, dann war seine Amtszeit auch ein Rückschritt ggü der von Heynckes. Erfolge in Sport sind nun mal messbar. Guardiola wäre ohne CL Titel gescheitert, das sagt er selbst. Das Double würde selbst Ernst Middendorp holen. Ansonsten würde aus der Ära Guardiola in München nicht viel zurückbleiben.
Ist wirklich nur schwer vorstellbar, dass Alphatier Tuchel nach seinem Sabbatical noch 12 Monate lang Praktikum bei Pep macht. Aber sollte er die Zusage für 2016 haben, wäre das nicht unwahrscheinlich. Warum sollte jemand, der wie kaum ein anderer Trainer von seinem Image und seinem vorauseilendem Ruf lebt, den Risikojob beim größten Trümmerhaufen der Bundesliga im Haifischbecken Hamburh annehmen?

goldstern
31-03-2015, 20:40
kleiner Vorgeschmack auf Thomas Tuchel :zahn:
http://www.11freunde.de/node/324167

reddevil
31-03-2015, 20:41
[QUOTE=goldstern;42729955]ich würde ihm ja raten, sich erstmal ein wenig in Hamburg auszutoben, bevor er den großen Schritt nach München wagt :zahn:[/QUOTE]
Ja toll, dann steht der HSV wieder vor uns :crap:

1Live
31-03-2015, 23:21
[QUOTE=Üfli;42730820]Bauchgefühl und isso! :ja: :zahn:[/QUOTE]

Achso :idee: :rotfl:

1Live
08-04-2015, 15:28
Lorant geht in die 7. Liga (http://www.bild.de/sport/fussball/werner-lorant/trainiert-siebtligist-tsv-waging-40461326.bild.html)

:Popcorn:

rulle
08-04-2015, 17:54
[QUOTE=1Live;42778121]Lorant geht in die 7. Liga (http://www.bild.de/sport/fussball/werner-lorant/trainiert-siebtligist-tsv-waging-40461326.bild.html)

:Popcorn:[/QUOTE]

Waging for CL 2020 :trippel:

Saruman
10-04-2015, 11:53
586463569480409088


:zahn:

goldstern
10-04-2015, 12:22
und das erste Dementi gibts auch schon :zahn:

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/thomas-tuchel-laut-sky-bericht-zur-neuen-saison-trainer-des-hamburger-sv-berater-dementiert_15173624.htm

Saruman
10-04-2015, 12:24
Man der ziert sich ja wie ne Jungfrau. :lol:

Saruman
10-04-2015, 12:29
[QUOTE=goldstern;42790122]und das erste Dementi gibts auch schon :zahn:

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/thomas-tuchel-laut-sky-bericht-zur-neuen-saison-trainer-des-hamburger-sv-berater-dementiert_15173624.htm[/QUOTE]


Twitter ist zu geil,Selbst für den HSV eine relativ kurze Trainerzeit. :lol::lol:

goldstern
10-04-2015, 12:30
[QUOTE=Saruman;42790152]Twitter ist zu geil,Selbst für den HSV eine relativ kurze Trainerzeit. :lol::lol:[/QUOTE]
:lol:

HSV dementiert auch :zahn: - ich vermute da wird grade noch ums Gehalt gepokert :smoke:

586471900773244928

Hinnack
12-04-2015, 13:20
Ich denke, bei einer Niederlage in Bremen schmeißt Knäbel hin, um wenigstens noch seinen Direktorenposten zu retten. Es gab selten einen Trainer, der nach 2 Spielen (deren Ergebnisse im Grunde ja auch so zu erwarten waren - unter Zinnbauer wären da ja auch keine Punkte geholt worden) schon so angeknockt war.
Was ist eigentlich der Rekord an Trainerwechseln in einer Saison?
Kann der HSV da noch eine Bestmarke aufstellen?

goldstern
12-04-2015, 13:40
bei Real Sociedad ist Tuchel jetzt übrigens auch im Gespräch :D
http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/spanien/1410/News/real-sociedad-san-sebastian-buhlt-um-trainer-thomas-tuchel-mainz-05-primera-division-jagoba-arrasate.html

hortoen
12-04-2015, 15:10
[QUOTE=Muttermilch;42803090]Ich denke, bei einer Niederlage in Bremen schmeißt Knäbel hin, um wenigstens noch seinen Direktorenposten zu retten. Es gab selten einen Trainer, der nach 2 Spielen (deren Ergebnisse im Grunde ja auch so zu erwarten waren - unter Zinnbauer wären da ja auch keine Punkte geholt worden) schon so angeknockt war.
Was ist eigentlich der Rekord an Trainerwechseln in einer Saison?
Kann der HSV da noch eine Bestmarke aufstellen?[/QUOTE]

Das dürfte wohl beim VfB Stuttgart in der Saison 1998/99 gewesen sein. In dieser Spielzeit benötigte der Verein insgesamt 4 Trainer:
Winfried Schäfer (01.07.1998 bis 04.12.1998)
Wolfgang Rolff (05.12.1998 bis 31.12.1998)
Rainer Adrion (01.01.1999 bis 02.05.1999)
Ralf Rangnick (ab 03.05.1999)

Gleichziehen ja, für 'nen neuen Rekord müssten sie sich ranhalten. :zahn:

goldstern
12-04-2015, 22:54
was lese ich, Felix Magath ist bereit dem HSV zu helfen? :D

reddevil
12-04-2015, 22:55
[QUOTE=goldstern;42807214]was lese ich, Felix Magath ist bereit dem HSV zu helfen? :D[/QUOTE]
"hallo herr magath sammeln sie punkte?" "sehr witzig" :smoke::D

pantoffel_3
12-04-2015, 22:57
[QUOTE=goldstern;42807214]was lese ich, Felix Magath ist bereit dem HSV zu helfen? :D[/QUOTE]
Wer is dat?

goldstern
12-04-2015, 23:08
Der neuste Heilsbringer :D

pantoffel_3
12-04-2015, 23:12
[QUOTE=goldstern;42807310]Der neuste Heilsbringer :D[/QUOTE]
is Knabelninho out?

El Coco Loco
12-04-2015, 23:59
[QUOTE=goldstern;42807214]was lese ich, Felix Magath ist bereit dem HSV zu helfen? :D[/QUOTE]

Wobei helfen? Beim noch mehr Geld verprassen und absteigen? :D

Hinnack
13-04-2015, 00:05
[quote=hortoen;42803588]Das dürfte wohl beim VfB Stuttgart in der Saison 1998/99 gewesen sein. In dieser Spielzeit benötigte der Verein insgesamt 4 Trainer:
Winfried Schäfer (01.07.1998 bis 04.12.1998)
Wolfgang Rolff (05.12.1998 bis 31.12.1998)
Rainer Adrion (01.01.1999 bis 02.05.1999)
Ralf Rangnick (ab 03.05.1999)

Gleichziehen ja, für 'nen neuen Rekord müssten sie sich ranhalten. :zahn:[/quote]

Naja, sonst nächstes Spiel Peters als interimslösung und falls das verloren geht Magath als Endlösung bis zum Saisonende. Möglich wär das durchaus!

Mobbing Bert
13-04-2015, 05:39
[QUOTE=goldstern;42807214]was lese ich, Felix Magath ist bereit dem HSV zu helfen? :D[/QUOTE]
Warum auch nicht? Der würde den Spielern Beine machen, ausserdem hat er ja auch in England gezeigt dass er Abstiegskampf kann.

hortoen
13-04-2015, 07:30
[QUOTE=Muttermilch;42807583]Naja, sonst nächstes Spiel Peters als interimslösung und falls das verloren geht Magath als Endlösung bis zum Saisonende. Möglich wär das durchaus![/QUOTE]

:clap::clap::clap:

XCX
13-04-2015, 16:43
Wenn Magath mit seinen Medizinbällen kommt sind die Jungs viel zu kaputt um sich Kabienenprügeleien zu leisten. Quälix kann ja auch mal wieder einen Betriebsausflug nach Wolfsburg machen um den guten alten "Hügel des Leidens" zu benutzen, hat ja beim Abstiegskampf mit dem VfL ja auch geholfen. :rolleyes:

Mal im Ernst - mit Knäbel sehen ich schwarz. Der ist doch auch jetzt schon völlig überfordert. Lieber sich noch weiter lächerlich machen mit einem erneuten Trainerwechsel mit dem man sich einen anständigen Trainer holt. Auch wenn es Magath für die letzten paar Spiele ist.
Aber eher sehe ich eine Einigung mit Tuchel (falls sie Geld nach Mainz überweisen wollen)

jesperj
13-04-2015, 17:01
1. Warum sollte Mainz Tuchel freigeben?
2. Warum sollte Tuchel noch kurz vor Saisonende eine tote, katastrophal zusammengestellte Mannschaft übernehmen?
3. Für Knäbel gibt es jetzt kein Zurück mehr. Wer schon die Eier hat all in zu gehen, enteiert sich nicht 14 Tage später selbst.

XCX
13-04-2015, 17:09
1) Weil Mainz Geld bekommt, was sie sicherlich gebrauchen können. Aber Mainz ist noch nicht am rettenden Ufer, also könnte das ein Grund sein auf das Geld zu verzichten.
2) Soweit ich weiß ist er daran interessiert den HSV zu trainieren. Die Mannschaft wird nicht in einem runterneuertem Zustand sein wenn er da im Sommer aufkreuzt.
3) Projekt gescheitert. Wenn sie nicht wollen, dass ihre Uhr stehen bleibt, müssen sie JETZT handeln.

goldstern
13-04-2015, 18:08
1) Gegen Einnahmen wehren wir uns nie, aber Mainz "braucht" schon lange kein Geld mehr. Der Verein hat gut gewirtschaftet, beispielsweise mit Transfereinnahmen (Müller :teufel: ). Deswegen ja, solange wir noch nicht am rettenden Ufer sind, wird Heidel sicherlich nicht an den HSV oder Stuttgart abgeeben ;)
2) dazu habe ich heute einen interessanten Artikel gelesen http://www.ndr.de/sport/fussball/Fussball-Bundesliga-Hamburgersv-Tuchel,hsv14430.html

babschi37
13-04-2015, 18:09
So, der Kollege Tuchel lässt durch seinen Berater ausrichten, dass er nicht als Soforthilfe zum HSV geht. Der Herr hat eine Abmachung mit Mainz und die will er einhalten. Grundsätzlich könnte aber Herr Tuchel aber zum HSV gehen, bei Abstieg muss die Situation aber neu bewertet werden.

Tja und nu? Öffentliches Theater noch und nöcher und wenn es hart auf hart kommt, ist der HSV der Gelackmeierte und kann sich neu orientieren. Ich hätte es ja noch verstanden, wenn es Mourinho gewesen wäre, auch bei Guardiola kein Ding, aber so ein Aufstand wegen einem Thomas Tuchel, ist mir ein Rätsel.

Und bitte lasst den VfB aus dem Spiel. Danke im Voraus. Ich hab schon wieder Pickel. :kater::D

ManOfTomorrow
13-04-2015, 18:14
Ich bin mir mittlerweile zu 90% sicher, dass Knäbel am Saisonende kein HSV-Trainer mehr ist. :D

Mal sehen, wie der Rücktritt dann begründet würde ... als Feuerwehrmann steht Magath sicher bereit. ;)

jesperj
13-04-2015, 18:14
[QUOTE]
Beim Werben um Tuchel spielt die Ligazugehörigkeit aber offenbar nicht die Hauptrolle.
[/QUOTE]
Verstehe ich nicht. Spielt Leipzig in einer anderen 2.Liga als es der HSV tun würde? Würde im Prinzip aber auch nur eines heißen: Tuchel hat sich letzten Sommer grandios verzockt. Aber hallo. EL-Team, 12 Monate Pause, 2.Liga. So enden in der Regel Karrieren.

Hinnack
13-04-2015, 18:17
[quote=babschi37;42811414]So, der Kollege Tuchel lässt durch seinen Berater ausrichten, dass er nicht als Soforthilfe zum HSV geht. Der Herr hat eine Abmachung mit Mainz und die will er einhalten. [/quote]

Die Abmachung mit Mainz war, dass er bis zum Saisonende Trainer ist.
Und diese Abmachung hat er ja schon gebrochen.

Von mir aus kann Tuchel bleiben, wo der Pfeffer wächst.

pantoffel_3
13-04-2015, 18:21
Tuchel hier, Tuchel da!

Überall Tuchel!

Is dat ne Zauberer?

Möge S04 und och der BVB von ihm verschont bleiben.

Wenn der zum BVB jeht, hat es sich mit mein Sympathien für den Verein. Ginge er zu S04, stünde ich in einem echten Dilemma! Der hält sich für Jesus, Maria und Jott in einem. Magsch net sowat. Is mir strikt zuwieder!!!

Soll er doch zum VfB jehen, wenn der HSV tatsächlich absteigt un der VfB net.

babschi37
13-04-2015, 18:21
[QUOTE=Muttermilch;42811455]Die Abmachung mit Mainz war, dass er bis zum Saisonende Trainer ist.
Und diese Abmachung hat er ja schon gebrochen.

Von mir aus kann Tuchel bleiben, wo der Pfeffer wächst.[/QUOTE]

Huch. Damit stehst du aber auf weiter Flur recht alleine da, aber da haben wir was gemeinsam (auch wenn es kaum zu glauben ist), ich kann dem Typen auch nix abgewinnen. Davon mal ganz ab, das Geld dem Herrn seine Wünsche zu erfüllen, haben wir so oder so nicht. Und das ist auch gut so. :)

Hinnack
13-04-2015, 18:26
Also ich denke, dass er am Ende bei euch landet, weil ihr die Liga haltet. Müsst ihr eben Rüdiger und Maxim verkaufen, dann klappt es auch mit der Finanzierung.

Dortmund wär echt der Hammer. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass Klopp hinwirft. Was wäre das für ein bescheuerter Abgang mit dem schlechtesten Ergebnis seiner gesamten Amtszeit in Dortmund? Also ich hoffe schon, dass er es noch mal ein Jahr versucht mit einer etwas erneuerten Mannschaft.

babschi37
13-04-2015, 18:31
[QUOTE=Muttermilch;42811513]Also ich denke, dass er am Ende bei euch landet, weil ihr die Liga haltet. Müsst ihr eben Rüdiger und Maxim verkaufen, dann klappt es auch mit der Finanzierung.
[/QUOTE]

Ich gehe davon aus, dass Toni in der nächsten Saison so oder so weg ist. Aber deshalb brauche ich den Tuchel gleich dreimal nicht. Ich will nicht, dass der VfB sich abhängig macht von einem Trainer und wenn es nicht läuft, ist der Trainer weg und die Sause geht von vorne los. Und dann hab ich noch immer den Vertragsbruch in Mainz im Hinterkopf. Oder dann kommt der FC Bayern und der Herr Tuchel fühlt sich wie die Margott zu höherem berufen. Kurz und knapp: Egal, wohin der Mensch geht, am VfB geht er hoffentlich ganz vorüber.

[QUOTE]Dortmund wär echt der Hammer. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass Klopp hinwirft. Was wäre das für ein bescheuerter Abgang mit dem schlechtesten Ergebnis seiner gesamten Amtszeit in Dortmund? Also ich hoffe schon, dass er es noch mal ein Jahr versucht mit einer etwas erneuerten Mannschaft.[/QUOTE]

Das ist mir ganz Latte Macciato, oder wie man das schreibt.

Btw. ich glaube eher an Schalke. Di Matte wird wohl bei ausbleibendem Erfolg Hottes next Trainerrausschmiss werden. Und wenn man der Mettmajestät Tönnies so zuhört, spielt Geld auch keine Rolle.

Hinnack
13-04-2015, 19:38
Tönnies sich gestern im Doppelpass aber nicht sehr positiv über Tuchel geäußert. Ich glaube, der steht auch nicht so auf seine Wankelmütigkeit. Für mich wirkte das so, als würde da nichts mehr gehen. Und da ich Tuchel für relativ eitel halte, wäre es auch für mich nicht sehr wahrscheinlich, dass er zu einem Verein geht, dessen chef sich so über ihn geäußert hat.

Unabhängig davon kann es natürlich gut sein, dass auf Schalke mal wieder gewechselt wird. Am Saisonende oder spätestens, wenn der Start in die neue Saison auch verkackt wird.

Weinzierl, Dirk Schuster und der aus Karslruhe...
Das sind alles mögliche Kandidaten, die bei finanzkräftigeren Vereinen wie Schalke, Stuttgart, HSV und RB auf der Liste stehen könnten.

Lazarus
13-04-2015, 19:43
[QUOTE=Muttermilch;42812188]

Weinzierl, Dirk Schuster und der aus Karslruhe...
Das sind alles mögliche Kandidaten, die bei finanzkräftigeren Vereinen wie Schalke, Stuttgart, HSV und RB auf der Liste stehen könnten.[/QUOTE]

Weinzierl zu Stuttgart oder zum HSV kann ich mir nur schwer vorstellen. Der ist kein Typ Feuerwehrmann. Eher der, der langfristig arbeitet, daher dürfte RB wohl von den dreien die größten Chancen haben.

goldstern
13-04-2015, 19:54
ich glaube ja immer noch, dass Gisdol nach Leipzig wechselt :D

XCX
13-04-2015, 20:01
Di Matteo sehe ich langfristig nicht auf Schalke. Wenn die es sogar nicht auf den EL platz schaffen, na dann gute nacht.

[QUOTE=Muttermilch;42812188]Weinzierl, Dirk Schuster und der aus Karslruhe...
Das sind alles mögliche Kandidaten, die bei finanzkräftigeren Vereinen wie Schalke, Stuttgart, HSV und RB auf der Liste stehen könnten.[/QUOTE]


Weinzierl hat doch erst vor kurzem verlängert. Wenn der FCA in der nächsten Saison wieder eine konstante Leistung abruft denke ich nicht, dass er in naher Zukunft gehen wird.

pantoffel_3
13-04-2015, 20:03
[QUOTE=goldstern;42812394]ich glaube ja immer noch, dass Gisdol nach Leipzig wechselt :D[/QUOTE]

Richtisch is wohl, dat Gisdol schon wat länger in de Diskussion is mit de Vertragsverlängerung, und er hat eben immer noch net unterschrieben.

Ob Gisdol einer nach Rangnicks Gusto is, weiß ich net, ich halt et aber net für abwegig.

Ich hab RB am WE jesehen.

Dat, wat die da de erste halb Stund gespielt haben, war erste Liga un net zweite Liga.

Un Hoffenheim will eben nur Ausbildungverein.

Wenn Mateschitz dat durchzieht, kann man sich in Sachen RBL och in Liga 1 auf wat gefasst machen. Davon bin ich felsenfest überzeugt.

ManOfTomorrow
13-04-2015, 20:03
[QUOTE=goldstern;42812394]ich glaube ja immer noch, dass Gisdol nach Leipzig wechselt :D[/QUOTE]
Ich glaube vorher übernimmt Rangnick den Posten selbst. ;)

babschi37
13-04-2015, 20:05
[QUOTE=Muttermilch;42812188]Tönnies sich gestern im Doppelpass aber nicht sehr positiv über Tuchel geäußert. Ich glaube, der steht auch nicht so auf seine Wankelmütigkeit. Für mich wirkte das so, als würde da nichts mehr gehen. Und da ich Tuchel für relativ eitel halte, wäre es auch für mich nicht sehr wahrscheinlich, dass er zu einem Verein geht, dessen chef sich so über ihn geäußert hat.

Unabhängig davon kann es natürlich gut sein, dass auf Schalke mal wieder gewechselt wird. Am Saisonende oder spätestens, wenn der Start in die neue Saison auch verkackt wird.

Weinzierl, Dirk Schuster und der aus Karslruhe...
Das sind alles mögliche Kandidaten, die bei finanzkräftigeren Vereinen wie Schalke, Stuttgart, HSV und RB auf der Liste stehen könnten.[/QUOTE]

Wir sind nicht finanzkräftig. Wir haben keinen Klaumi (also einen Kühne), oder sonst einen Gönner. Auch Fananleihen gibt es bei uns nicht. Tatsächlich hat der VfB sein Jugendleistungszentrum alleine finanziert und auch müssen. Finanzkräftig ist der HSV, RB und auch Schalke (sacht die Mettmajestät), aber den VfB kannste getrost ausklammern. Weinzierl hat übrigens gerade seinen Vertrag in Augsburg verlängert, also, warum sollte er zum VfB kommen? Oder zum HSV, oder zu Leibzich, wo Ralle Rangnix immer ein Wort mitreden will? Es gibt keinen Grund.

Und einen Trainer aus Karlsruhe? Herrje, da gibt es Barrikaden von den Ultras. Schließlich ist das Karlsruhe. Von den fröhlichen Ereignissen nach dem Berlin-Spiel hast du wohl nichts mitbekommen. KSC und VfB ist nicht vereinbar. Frag mal bei Celozzi nach. Den haben die Deppen schon angezählt, als er einfach nur trainiert hat.

babschi37
13-04-2015, 20:06
[QUOTE=Lazarus;42812247]Weinzierl zu Stuttgart oder zum HSV kann ich mir nur schwer vorstellen. Der ist kein Typ Feuerwehrmann. Eher der, der langfristig arbeitet, daher dürfte RB wohl von den dreien die größten Chancen haben.[/QUOTE]
Wie schon geschrieben, Weinzierl hat gerade verlängert. Der geht nirgendwohin.

pantoffel_3
13-04-2015, 20:07
[QUOTE=babschi37;42812539]Wie schon geschrieben, Weinzierl hat gerade verlängert. Der geht nirgendwohin.[/QUOTE]

Un dat is och jut so.

Och Augsbursch gehören einfach ob seiner Leistungen einfach mal so 50 Mios. 25 von de Buyern und 25 von de DFL!

babschi37
13-04-2015, 20:09
[QUOTE=pantoffel_3;42812555]Un dat is och jut so.

Och Augsbursch gehören einfach ob seiner Leistungen einfach mal so 50 Mios. 25 von de Buyern und 25 von de DFL![/QUOTE]

Ich versteh das gerade nicht. Sorry. Warum soll ihm Bayern Geld geben und die DFL? Irgendwie hinrissig, aber merkste vermutlich selber.

pantoffel_3
13-04-2015, 20:10
[QUOTE=Muttermilch;42812188]Tönnies sich gestern im Doppelpass aber nicht sehr positiv über Tuchel geäußert...[/QUOTE]

Is wohl fast eins zu eins:

Tönnies hat gesacht, er hätt dem Tuchel jesacht: Der Schalke-Zug ist weitergefahren. Du bist nicht eingestiegen. Tschüss!

Klar is aber och, wat interessiert mich mein Geschwätz von jestern. Steigen der HSV und der VfB ab, wartet der aufn BVB und S04 oder jeht ins Ausland! RBL is nach wie vor aus meiner Sicht och ne Option, weil kommender Riese.

Georgie
13-04-2015, 20:13
Jau, da hat Sabbat-Tuchel mal richtig Glück gehabt. :d:
Trainer bei Schalke. :lol:

babschi37
13-04-2015, 20:15
[QUOTE=pantoffel_3;42812582]Is wohl fast eins zu eins:

Tönnies hat gesacht, er hätt dem Tuchel jesacht: Der Schalke-Zug ist weitergefahren. Du bist nicht eingestiegen. Tschüss!

Klar is aber och, wat interessiert mich mein Geschwätz von jestern. Steigen der HSV und der VfB ab, wartet der aufn BVB und S04 oder jeht ins Ausland![/QUOTE]

Aber Schalke ist ein geiler Club, da wollen alle hin, hat er auchmal gesagt. Also der Tönnies. Ich war live dabei und Motze Sammer auch. Da war er aber noch Sportdirektor vom DFB.

pantoffel_3
13-04-2015, 20:15
[QUOTE=babschi37;42812578]Ich versteh das gerade nicht. Sorry. Warum soll ihm Bayern Geld geben und die DFL? Irgendwie hinrissig, aber merkste vermutlich selber.[/QUOTE]

Nix hirnrissisch. :motz:

Fernsehjelder verteilt nach nem Quotienten Etat/Platzierung.

Und wenn dat ne junge Aufsteiger is, muss et ne Extra-Topf geben, den de DFL verwaltet, und dem alle BL-Clubs einzahlen.

babschi37
13-04-2015, 20:21
[QUOTE=pantoffel_3;42812631]Nix hirnrissisch. :motz:

Fernsehjelder verteilt nach nem Quotienten Etat/Platzierung.

Und wenn dat ne junge Aufsteiger is, muss et ne Extra-Topf geben, den de DFL verwaltet, und dem alle BL-Clubs einzahlen.[/QUOTE]

Genau. :rotfl: Und alles ist rosarot, fragt sich bloß wo.

pantoffel_3
13-04-2015, 20:27
[QUOTE=babschi37;42812708]Genau. :rotfl: Und alles ist rosarot, fragt sich bloß wo.[/QUOTE]

jaja, dat liebsch ich ja :zeter:

alles so hinnehmen

babschi37
13-04-2015, 20:29
[QUOTE=pantoffel_3;42812756]jaja, dat liebsch ich ja :zeter:

alles so hinnehmen[/QUOTE]

Achte auf meinen Member-Titel. Was da steht, das stimmt. :smoke: