PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eintracht Frankfurt - 2016/2017 - Jetzt mit Kurs auf Champions League


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

°sabine°
01-01-2013, 19:56
[QUOTE=Sophi;37771974]:trink:Auf ein Gutes Neues Jahr!

http://s7.directupload.net/images/130101/zj92h4qx.jpg (http://www.directupload.net)[/QUOTE]


der gute Vorsatz für das neue Jahr: die Magie muß noch mehr beißen :beiss: :zahn:

ansonsten gelten die Weihnachtswünsche :Popcorn:

Willi
01-01-2013, 20:00
Auch von mir für Alle ein frohes neues Jahr. Auf das Eure Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen :)

Macadam
02-01-2013, 10:16
Frohes Neues Euch allen hier.:wink:

°sabine°
03-01-2013, 20:30
[QUOTE=Macadam;37779924]Frohes Neues Euch allen hier.:wink:[/QUOTE]


Dir auch :knuddel:

der Erste ist schon mal zurück :Popcorn:

Sophi
06-01-2013, 20:13
edit: ja, auch der Hanauer ist mit in Abu Dhabi
dachte es wäre Dubai:helga:

egal, gestern wurde das Testspiel gegen Al Jazira nicht gewonnen:zeter:

Sophi
10-01-2013, 22:04
:hehe: http://www.op-online.de/bilder/2013/01/10/2694311/1573047860-eintracht-frankfurt-traininglager-dhabi-pnwGAqG09.jpg
:lol:
http://www.op-online.de/bilder/2013/01/10/2694311/1224004047-eintracht-frankfurt-traininglager-dhabi-lAO8VNywc09.jpg
aus http://www.op-online.de/sport/eintracht-frankfurt/anderson-muss-sich-noch-geduld-ueben-2693623.html

°sabine°
12-01-2013, 14:30
[QUOTE=Sophi;37860145]:hehe: http://www.op-online.de/bilder/2013/01/10/2694311/1573047860-eintracht-frankfurt-traininglager-dhabi-pnwGAqG09.jpg
:lol:
http://www.op-online.de/bilder/2013/01/10/2694311/1224004047-eintracht-frankfurt-traininglager-dhabi-lAO8VNywc09.jpg
aus http://www.op-online.de/sport/eintracht-frankfurt/anderson-muss-sich-noch-geduld-ueben-2693623.html
[/QUOTE]


da ist es doch bestimmt jetzt schön warm, oder? :Popcorn:

die Gerüchte um Rode nerven :suspekt:

Sophi
17-01-2013, 15:55
[quote=°sabine°;37879287]da ist es doch bestimmt jetzt schön warm, oder? :Popcorn:

die Gerüchte um Rode nerven :suspekt:[/quote]

sicher wars da warm:zeter:

Mich nervt Russ und ja, Rode muß bleiben:hammer:

"Horst" Benny wird uns wohl verlassen:(

°sabine°
17-01-2013, 19:20
[QUOTE=Sophi;37937174]sicher wars da warm:zeter:

Mich nervt Russ und ja, Rode muß bleiben:hammer:

"Horst" Benny wird uns wohl verlassen:([/QUOTE]


ja, das war heute auch im Radio :(

seine Ecken und Kopfballtore waren schon ganz besonders :anbet:

und Alex Meier wird heute 30 :trink:

und die ganze Lakic Geschichte wird wohl so, wie damals bei Helmes, denk ich :suspekt:

und Jung soll auch bleiben :mad:

Sophi
17-01-2013, 20:56
[quote=°sabine°;37938684]

und Alex Meier wird heute 30 :trink:

[/quote]

Oh ja! :trink:

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute, Alex:d::anbet:

http://s7.directupload.net/images/130117/7hh7aiqr.jpg (http://www.directupload.net)

Ich hätt Köhler behalten:schmoll: und Jung muß sowieso bleiben:zeter:

°sabine°
18-01-2013, 16:17
machs gut, Benny Köhler, alles Gute in Kaiserslautern :wink:

@Sophi :anbet: )das in der Magie find ich noch ne spur magischer)


die Magie


http://i50.tinypic.com/s4yp10.jpg

:wub:

http://i50.tinypic.com/2iu2d5y.jpg

http://i47.tinypic.com/2nur695.jpg



:wub:

Sophi
19-01-2013, 09:51
[quote=°sabine°;37947507]

@Sophi :anbet: )das in der Magie find ich noch ne spur magischer)


die Magie


http://i50.tinypic.com/s4yp10.jpg

:wub:

http://i50.tinypic.com/2iu2d5y.jpg

http://i47.tinypic.com/2nur695.jpg



:wub:

[/quote]

ist magischer:ja::d::anbet:und Buddha für Frankfurt

http://s7.directupload.net/images/130119/ef9ocp7f.gif (http://www.directupload.net)

:d:Jungs, auch wenn es heut mittag arxxxkalt ist, heiß spielen und Auswärtssieg!:sumo:

Schieri ist Wolfgang Stark mit Unterstützung von Salver, Pickel und Gagelmann.

Heribert kichert bei der PK beim Namen Gagelmann:rotfl::wub:

Sophi
19-01-2013, 15:25
Matmour im Sturm, bittschön keine leichtsinnigen Fouls
Russ als Verteidiger, Aache uff + bitte ein Kopfballtor für uns.
So als Willkommensgeschenk:helga:

bin sehr sehrhttp://mainzelsmile.ioff.de/no-smilie/vladdi05.gif

°sabine°
19-01-2013, 19:15
nunja :(

bis zu dem Bengalomist haben sich beide Teams eigentlich recht neutralisiert, dann waren die Chancen der Leverkusener schon zwingender,an Eintracht Chancen kann ich mich nur die um kurz vor Schluß erinnern :suspekt:

hoffentlich wird das jetzt nicht so, wie vor 2 Jahren :fürcht:

JPS
19-01-2013, 19:48
...und wieder zerstören solche A-löcher ein schönen Nachmittag.

Naipaul
19-01-2013, 21:30
[QUOTE=JPS;37960250]...und wieder zerstören solche A-löcher ein schönen Nachmittag.[/QUOTE]
Jep - solche Vollpfosten, ich könnte echt kotzen :mauer:

Sophi
20-01-2013, 10:14
:d:und immer wieder ---->http://mainzelsmile.ioff.de/genervt/zacepi.gif

Sabinchen, Trauma:zeter::knuddel:

°sabine°
20-01-2013, 20:19
im Radio vorhin kam, daß sogar Geisterspiel und Punktabzug möglich wären :fürcht:

aber ich denk, diese Leute, die Pyros werfen, werden trotzdem nix kapieren :kopfkratz

Ornox
20-01-2013, 20:21
Punktabzug glaube ich nicht. Geisterspiel soll doch laut DynaMotor nicht mehr angewendet werden, weil es nichts bringt.

Willi
20-01-2013, 20:27
[QUOTE=°sabine°;37974244]aber ich denk, diese Leute, die Pyros werfen, werden trotzdem nix kapieren :kopfkratz[/QUOTE]

Nein, werden sie nicht. Womit auch?

Ich hoffe das langsam mal vernünftige Maßnahmen ergriffen werden. Dieser Kuschelkurs ist völlig abwegig.

DynaMotor meinte die "Aussperrung" von Auswärtsspieln. Ein Geisterspiel zu Hause halte ich auch für denkbar.

Sophi
20-01-2013, 20:29
[quote=°sabine°;37974244]im Radio vorhin kam, daß sogar Geisterspiel und Punktabzug möglich wären :fürcht:

aber ich denk, diese Leute, die Pyros werfen, werden trotzdem nix kapieren :kopfkratz[/quote]

:hair:

tja kapieren, nicht wirklich :rolleyes:

Ornox
20-01-2013, 20:29
Aber warum soll man ein Geisterspiel zu Hause ansetzten, wenn es auswärts passierte.

Willi
20-01-2013, 20:31
[QUOTE=Ornox;37974389]Aber warum soll man ein Geisterspiel zu Hause ansetzten, wenn es auswärts passierte.[/QUOTE]

Um den gesamten Verein, Mannschaft und auch die unbeteiligten Fans zu bestrafen. Eine nachvollziehbare Strafe

Ornox
20-01-2013, 20:36
Das sehe ich jetzt nicht so. Naja, einfach mal abwarten was kommt.

Willi
20-01-2013, 20:43
[QUOTE=Ornox;37974475]Das sehe ich jetzt nicht so. Naja, einfach mal abwarten was kommt.[/QUOTE]

Ich würde mich ja auch nicht freuen. Schliesslich habe ich eine Dauerkarte. Aber man muss jede Idee diese Volldeppen aus dem Stadion zu verbannen verfolgen.

Hinnack
20-01-2013, 22:04
Sofort ein Geistspiel zu Hause fänd ich auch etwas krass.
Aber für die nächsten 2 oder 3 Auswärtsspiele keine Kartenkontingente zu vergeben, wär schon mal ein Anfang.
Und dann vielleicht gleich als Androhung, dass es beim nächsten Vorfall tatsächlich auch ein Heim-Geisterspiel gibt.
Und dann liegt es eben am Verein und an den echten Fans, die Deppen auszugrenzen und aus dem Stadion zu bekommen.

scooter
21-01-2013, 15:06
[QUOTE=Willi;37974422]Um den gesamten Verein, Mannschaft und auch die unbeteiligten Fans zu bestrafen. Eine nachvollziehbare Strafe[/QUOTE]

Ich glaub aber nicht das dies was bringt. Langfrisitig geht es nur mit härteren Massnahmen in und um das Stadion.

Diesen Typen ist es letztendlich egal ob sie dem eigenen Verein schaden, die erzählen dir höchstens noch das Du kein richtiger Fan bist, wenn Du auf dem Oberrang sitzt um Fußball zu schauen. Sprüche wie " Die paar tausend Euro Strafe sind doch ein Klaks für den Verein".
Die Typen gehören lebenslang aus den Stadien verbannt. Jeder Böller und jede Rakete muß mit sofortigem und lebenslangen Stadionverbot bestraft werden, was anderes hilft nicht.
Die Wischi- Waschi Diskussion der letzten Wochen wird mit solchen Ereignissen einiger Fans gezielt beantwortet.

Ornox
21-01-2013, 15:29
[QUOTE]Kontrollausschuss ermittelt gegen Leverkusen und Frankfurt

Nach den Vorkommnissen beim Bundesligaspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt am vergangenen Samstag hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ein Ermittlungsverfahren gegen beide Vereine eingeleitet.

Gleichzeitig zog der Kontrollausschuss einen bestehenden Strafantrag gegen Eintracht Frankfurt wieder zurück, der eine Geldstrafe von 100.000 Euro wegen Vorfällen mit Frankfurter Zuschauern während der Bundesliga-Auswärtsspiele am 21. September 2012 beim 1. FC Nürnberg und am 30. November 2012 bei Fortuna Düsseldorf forderte.

Dr. Anton Nachreiner, der Vorsitzende des DFB-Kontrollausschusses, sagt: "Die Verfehlungen der Frankfurter Zuschauer in den genannten drei Spielen werden jetzt von uns gebündelt behandelt und fließen allesamt in das neue Verfahren ein." Zudem werde der Eintracht die Möglichkeit eingeräumt, in den nächsten Tagen zu den neuerlichen Ausschreitungen ihrer Fans Stellung zu beziehen und die Störenfriede zu ermitteln. Nachreiner: "Wir stehen mit den Verantwortlichen der Eintracht in Kontakt."

"Klubs und ihre Fans stehen vorrangig in der Pflicht"

Dr. Rainer Koch, der für Rechtsfragen zuständige DFB-Vizepräsident, ergänzt: "Nur mittels Identifizierung und Benennung der schuldigen Täter durch die Vereine können wir zu individuelleren und täterbezogenen Strafen kommen. Deshalb stehen die Klubs und ihre Fans vorrangig in der Pflicht. Nur so lässt sich eine verschuldensunabhängige Haftung begrenzen."

Da die saubere Aufarbeitung der Vorfälle in Leverkusen und die genaue Ermittlung möglicher Verantwortlicher sicherlich einige Tage in Anspruch nehmen wird, ist vor Mitte bis Ende nächster Woche nicht mit einer Entscheidung der DFB-Sportgerichtsbarkeit in dieser Angelegenheit zu rechnen.[/QUOTE]

Das wird sehr sehr teuer für Frankfurt.

Da jetzt 3 Spiele gebündelt bestraft werden, kann ich mir ein Geisterspiel in Frankfurt vorstellen.

Predni
21-01-2013, 16:05
Bin ja mal gespannt wann hier die DFB Pokal Sperre kommt....

DynaMotor
21-01-2013, 16:15
Das dauert noch. Frühestens nach der 1.Runde nächste Saison.;)
Ich bin gespannt, wann sich mal ein findiger Jurist bereiterklärt gegen diese DFB-Strafen wie Geisterspiele usw vorzugehen. In unserem Fall hat selbst der DFB bestätigt, dass der Verein unschuldig ist für das Verhalten seiner Fans und trotzdem den Verein bestraft. Jeder der wie auch immer gegen die Stadionordnung verstößt läßt sich ja identifizieren und bestrafen. Das ist aber nicht gewollt weil mit Kollektivstrafen die Fans bestens gegeneinander ausgespielt werden können und somit die Selektion des Publikums schneller voranschreitet.

Ornox
21-01-2013, 16:22
[QUOTE=DynaMotor;37982221]Das dauert noch. Frühestens nach der 1.Runde nächste Saison.;)
Ich bin gespannt, wann sich mal ein findiger Jurist bereiterklärt gegen diese DFB-Strafen wie Geisterspiele usw vorzugehen. In unserem Fall hat selbst der DFB bestätigt, dass der Verein unschuldig ist für das Verhalten seiner Fans und trotzdem den Verein bestraft. Jeder der wie auch immer gegen die Stadionordnung verstößt läßt sich ja identifizieren und bestrafen. Das ist aber nicht gewollt weil mit Kollektivstrafen die Fans bestens gegeneinander ausgespielt werden können und somit die Selektion des Publikums schneller voranschreitet.[/QUOTE]


Das ist leider nicht der Fall. Die Ultra Szene kann aber einige identifizieren, das wollen die aber nicht.

Gilles
21-01-2013, 16:49
Sollen mindestens 100.000 Euro Geldstrafe werden, sonst werden da ja nie Konsequenzen draus gezogen... :d:

DynaMotor
21-01-2013, 16:52
Selbst wenn es 10 Millionen wären, es würde trotzdem der falsche bestraft.

°sabine°
21-01-2013, 17:23
[QUOTE=DynaMotor;37982466]Selbst wenn es 10 Millionen wären, es würde trotzdem der falsche bestraft.[/QUOTE]


man hat es ja anders probiert, da gabs doch die Spendenaktion, daß das Geld gespendet werden würde, was nicht für solche Bestrafungen draufgeht. Das hat ja auch nix genutzt

Diese Leute sind doch die ERsten, die sich beschweren, wenn es noch mehr Kontrollen gibt, Sitzplätze, und alles mehr und mehr im BB Modus abtriftet, jetzt mal abgesehen von der Strafe für die Eintracht :(

daß das Geld gut für neue Spieler oder Vertragsverlängerungen gebraucht werden könnte ....

Hinnack
21-01-2013, 17:53
Laut Bild geht Auswärtsperre nicht mehr, weil es letztes Mal ja auch schon unterlaufen wurde...

Sieht wohl so aus, dass die Eintracht bis nächste Woche die Täter liefern muss (was wohl schwer wird, weil die aus mir unerfindlichen Gründen meistens ja gar nicht sofort im Stadion festgenommen werden) oder es sonst ein Geisterspiel gibt. Wär dann auch o.k.
Die Ultras haben sich ja inzwischen nun auch genug geleistet.
Natürlich bitter für die Eintracht und alle echten Fußballfans, aber anders geht es ja wohl nicht mehr.

Willi
21-01-2013, 17:54
[QUOTE=Predni;37982151]Bin ja mal gespannt wann hier die DFB Pokal Sperre kommt....[/QUOTE]

Warum sollte das passieren? Das Fehlverhalten hier war in der Liga.

[QUOTE=Ornox;37982262]Das ist leider nicht der Fall. Die Ultra Szene kann aber einige identifizieren, das wollen die aber nicht.[/QUOTE]

Und genau das ist das Problem. Wer solche hirnlosen Individuen deckt ist nicht besser.

Hinnack
21-01-2013, 17:56
[quote=°sabine°;37982695]man hat es ja anders probiert, da gabs doch die Spendenaktion, daß das Geld gespendet werden würde, was nicht für solche Bestrafungen draufgeht. Das hat ja auch nix genutzt

Diese Leute sind doch die ERsten, die sich beschweren, wenn es noch mehr Kontrollen gibt, Sitzplätze, und alles mehr und mehr im BB Modus abtriftet, jetzt mal abgesehen von der Strafe für die Eintracht :(

daß das Geld gut für neue Spieler oder Vertragsverlängerungen gebraucht werden könnte ....[/quote]

Ihr habt zuletzt schon mehr als 300.000 Euro abgedrückt. Und die nächste Strafe kommt ja noch. Auch ein Geisterspiel kostet echt richtig Kohle...
Echt bitter.
Ihr müsst die Schweine aus dem Stadion kriegen, sonst habt ihr echt ein Problem...

Sophi
21-01-2013, 21:14
so eine Schxxx:rolleyes:

Willi
21-01-2013, 21:23
Meine Geduld ist lange am Ende. Der Kuschelkurs mit diesen Drecks*cken bringt gar nichts. Das die den Fußball kaputt machen werden die aufgrund fehlendem Hirns nie kapieren. Da wird ein Backstein eher schwimmen lernen. Einfach mal alle im Umkreis von 100 Leuten da auf Verdacht verhaften so lange es geht. Irgendwie müssen auch die Dulder mal wachwerden. So geht es jedenfalls nicht weiter.

Sophi
21-01-2013, 22:23
Ich setz jetzt auch mal ein bissl auf die Selbstreinigungskräfte. *hoff*
Und Ordner mitten in die betroffenen Blocks :sumo:

Welchen der beiden angedachten Stürmer hätten wir denn gern?
Lakic oder de Camargo. Der Lakic Deal scheint ja wohl geplatzt.
Mir wäre eh Igor d.C. lieber. Zumal die Gladbacher beim Spieler Scouting
oft ein gutes Händchen haben. :helga:

Saruman
22-01-2013, 00:00
[QUOTE=Willi;37982878]


Und genau das ist das Problem. Wer solche hirnlosen Individuen deckt ist nicht besser.[/QUOTE]


Blindwütiger Aktionismus unter dem Deckmantel von DFL+Politik. Sag mal,wo wart ihr vor 10 oder 20 Jahren,waren die Bengalos auch sooo Gefährlich als wenn du über ne Autobahn laufen würdest? :rolleyes:
Wir kommen eh nicht auf einen Nenner,aber deine Forderungen nach Sanktionen,könnte man meinen ein Roland Koch wäre wieder an der Regierung. :kater:

Willi
22-01-2013, 08:22
[QUOTE=Saruman;37989865]Blindwütiger Aktionismus unter dem Deckmantel von DFL+Politik. Sag mal,wo wart ihr vor 10 oder 20 Jahren,waren die Bengalos auch sooo Gefährlich als wenn du über ne Autobahn laufen würdest? :rolleyes:
Wir kommen eh nicht auf einen Nenner,aber deine Forderungen nach Sanktionen,könnte man meinen ein Roland Koch wäre wieder an der Regierung. :kater:[/QUOTE]

Ja, sie waren auch da so gefährlich aber da wollte sie hier ja zum Glück auch keiner. Und auch ja: mein Aktionismus erinnert auch mich an solche Hardliner. Das ist mir auch eher unangenehm aber je schneller das Pack aus den Stadien verschwindet desto besser. Und da ist mir ehrlich gesagt jedes Mittel recht. Ich möchte im Stadion Fußball sehen und nicht eingenebelt und/oder verbrannt werden.

Und das Argument gute Stimmung geht nur mit Bengalos ist völliger Schwachsinn. Bei uns haben bis jetzt nur Auswärtsfans gezündelt und es wird trotzdem immer über die gute Heimstimmung geredet.

Sophi
22-01-2013, 20:16
Saru, versteh schon auch was Du meinst, aber wir zahlen uns mittlerweile dumm und dusselig:nixweiss: Die FR spricht von etwa 3 Mille in den letzten Jahren.

und das mit Koch ist ja wohl :zeter:

Mobbing Bert
22-01-2013, 20:31
[QUOTE=Willi;37990769]Ja, sie waren auch da so gefährlich aber da wollte sie hier ja zum Glück auch keiner. Und auch ja: mein Aktionismus erinnert auch mich an solche Hardliner. Das ist mir auch eher unangenehm aber je schneller das Pack aus den Stadien verschwindet desto besser. Und da ist mir ehrlich gesagt jedes Mittel recht. Ich möchte im Stadion Fußball sehen und nicht eingenebelt und/oder verbrannt werden.

Und das Argument gute Stimmung geht nur mit Bengalos ist völliger Schwachsinn. Bei uns haben bis jetzt nur Auswärtsfans gezündelt und es wird trotzdem immer über die gute Heimstimmung geredet.[/QUOTE]
:d:
Zumal es nicht bei den Bengalos blieb, sondern auch noch Silvesterraketen abgefeuert wurden.
Aber klar, kontrolliertes Abrennen von Silvesterraketen gehört halt jetzt auch zum Fussball dazu. Emotionen und so.

Saruman
22-01-2013, 20:56
[QUOTE=Willi;37990769]Ja, sie waren auch da so gefährlich aber da wollte sie hier ja zum Glück auch keiner. Und auch ja: mein Aktionismus erinnert auch mich an solche Hardliner. Das ist mir auch eher unangenehm aber je schneller das Pack aus den Stadien verschwindet desto besser. Und da ist mir ehrlich gesagt jedes Mittel recht. Ich möchte im Stadion Fußball sehen und nicht eingenebelt und/oder verbrannt werden.
[/quote]

Ich finde diese aufgestachelte Medienlandschaft bietet diesn heranwachsenden Jungspunds einfach ne Plattform sich zu profilieren.Die Medien agieren genau so,wie es diese "Revoluzer" haben wollen,spießig!
Und ehrlich gesagt,finde ich die Wichtigkeit,Berichterstattung..etc. völlig überzogen,aber passt zu Deutschland,als wenn das Land keine andere Probleme hätte. :rolleyes: Nee,da landet dann so ein Furzthema in der Tagesschau und spielt den Leuten genau in die Karten.
Ich bin kein Freund von Pyrodingens,aber diese Fingerhoch Mentalität finde ich noch peinlicher!

[quote=Willi]
Und das Argument gute Stimmung geht nur mit Bengalos ist völliger Schwachsinn. Bei uns haben bis jetzt nur Auswärtsfans gezündelt und es wird trotzdem immer über die gute Heimstimmung geredet.[/QUOTE]



Gute Heimsimmung? Wie war das mit Platzsturm und so? Wird doch auch beim Pyrogedöns sehr gerne benutzt,was wäre wenn Theorie. :D

Willi
22-01-2013, 21:17
[QUOTE=Mobbing Bert;37995732]:d:
Zumal es nicht bei den Bengalos blieb, sondern auch noch Silvesterraketen abgefeuert wurden.
Aber klar, kontrolliertes Abrennen von Silvesterraketen gehört halt jetzt auch zum Fussball dazu. Emotionen und so.[/QUOTE]

Über die Raketen will ich erst gar nicht anfangen zu reden. Das bringt mich nochmehr auf die Palme.

[QUOTE=Saruman;37996054]Ich finde diese aufgestachelte Medienlandschaft bietet diesn heranwachsenden Jungspunds einfach ne Plattform sich zu profilieren.Die Medien agieren genau so,wie es diese "Revoluzer" haben wollen,spießig!
Und ehrlich gesagt,finde ich die Wichtigkeit,Berichterstattung..etc. völlig überzogen,aber passt zu Deutschland,als wenn das Land keine andere Probleme hätte. :rolleyes: Nee,da landet dann so ein Furzthema in der Tagesschau und spielt den Leuten genau in die Karten.
Ich bin kein Freund von Pyrodingens,aber diese Fingerhoch Mentalität finde ich noch peinlicher![/QUOTE]

Fingerhoch Mentalität? Brechen wir es doch mal ganz einfach zurück auf allgemeine Benimmregeln und ein Beispiel: Geh doch mal in eine Disco und mach dort auf der Tabzfläche ein kleines Lagerfeuer weil Du es stimmungsvoll findest einen Indianer-Tanz darum aufzuführen. Jetzt rate mal was dann mit Dir passiert. Richtig. Du wirst diese Disco nie wieder betreten. Und ich persönlich finde das auch richtig.

Und ja, das Land hat sicher andere und auch schwerwiegendere Probleme. Aber ist das ein Grund dieses Problem zu vernachläßigen? Muss man deshalb Kriminelle die andere wissentlich in Gefahr bringen einfach machen lassen? Nein, definitiv nicht.

Und um auch Deinen Vergleich mit England zu nehmen: wenn dies so langweilig ist, warum schaust Du dann ständig die Spiele an?

[QUOTE=Saruman;37996054]Gute Heimsimmung? Wie war das mit Platzsturm und so? Wird doch auch beim Pyrogedöns sehr gerne benutzt,was wäre wenn Theorie. :D[/QUOTE]

Ich wußte das dies kommt. Das ist aber genau die gleiche Totschlag-Argumentation die DynaMotor anwendet. von den 34 Heimspielen in den letzten beiden Saisons wurden 32 mit begeisterternder Stimmung ohne Pyrotechnik der Heimfans absolviert. 1 endete mit Platzsturm wegen dem Aufstieg und 1 (gegen Köln) mit dem aggresiven Platzsturm. Beides verurteile ich genauso wie die Pyrotechnik aber die Stimmung ist bei den Spielen trotzdem ohne Pyrotechnik beispiellos.

Saruman
22-01-2013, 21:51
[QUOTE=Willi;37996313]

Fingerhoch Mentalität? Brechen wir es doch mal ganz einfach zurück auf allgemeine Benimmregeln und ein Beispiel: Geh doch mal in eine Disco und mach dort auf der Tabzfläche ein kleines Lagerfeuer weil Du es stimmungsvoll findest einen Indianer-Tanz darum aufzuführen. Jetzt rate mal was dann mit Dir passiert. Richtig. Du wirst diese Disco nie wieder betreten. Und ich persönlich finde das auch richtig.
[/quote]

Findet regelmässig bei Rock am Ring oder Konzerten stat,weil wollen doch einfach bei Outdoor Veranstaltungen bleiben. ;)


[quote=Willi]
Und ja, das Land hat sicher andere und auch schwerwiegendere Probleme. Aber ist das ein Grund dieses Problem zu vernachläßigen? Muss man deshalb Kriminelle die andere wissentlich in Gefahr bringen einfach machen lassen? Nein, definitiv nicht.
[/quote]


Dem widerspreche ich ja auch nicht! Ich bin kein Befürworter von Pyrogedöns!Nur,wie diese Diskussion geführt wird,da habe ich ein definitives Problem.Weil,wird diese so weiter geführt,hat man entweder engl. Verhältnisse oder schlimmsten Falls ital.,weil man die Fanszene entzweit.Ist nur meine persönliche Meinung,kann damit auch völlig daneben liegen. ;)


[quote=Willi]
Und um auch Deinen Vergleich mit England zu nehmen: wenn dies so langweilig ist, warum schaust Du dann ständig die Spiele an?
[/Quote]


Wegen dem was auf dem Platz passiert und nicht auf den Rängen,weil mir das zweitrangig ist.;)

Willi
22-01-2013, 22:04
[QUOTE=Saruman;37996784]Findet regelmässig bei Rock am Ring oder Konzerten stat,weil wollen doch einfach bei Outdoor Veranstaltungen bleiben. ;)[/QUOTE]

Dann nimm von mir aus mitgebrachte Getränke oder ähnliches. Mir geht es darum das es, unabhängig von den Gefahren auch gegen die Regeln des Hausherrn verstößt. Und ob ein Stadion Outdoor ist kann auch diskutiert werden da der Rauch in einem Stadion definitiv nicht so gut abzieht wie in freier Natur. Allerdings ist das nicht relevant an dieser Stelle.

[QUOTE=Saruman;37996784]Dem widerspreche ich ja auch nicht! Ich bin kein Befürworter von Pyrogedöns!Nur,wie diese Diskussion geführt wird,da habe ich ein definitives Problem.Weil,wird diese so weiter geführt,hat man entweder engl. Verhältnisse oder schlimmsten Falls ital.,weil man die Fanszene entzweit.Ist nur meine persönliche Meinung,kann damit auch völlig daneben liegen. ;)[/QUOTE]

Und mir ist es völlig egal ob wir englische Verhältnisse bekommen oder nicht wenn es bedeutet das Pyros raus sind aus dem Stadion. Das hat für mich hier Priorität.

[QUOTE=Saruman;37996784]Wegen dem was auf dem Platz passiert und nicht auf den Rängen,weil mir das zweitrangig ist.;)[/QUOTE]

Na also. Dann kann Dir das hier ja auch egal sein!?

Saruman
22-01-2013, 22:12
[QUOTE=Willi;37996993]Dann nimm von mir aus mitgebrachte Getränke oder ähnliches. Mir geht es darum das es, unabhängig von den Gefahren auch gegen die Regeln des Hausherrn verstößt. Und ob ein Stadion Outdoor ist kann auch diskutiert werden da der Rauch in einem Stadion definitiv nicht so gut abzieht wie in freier Natur. Allerdings ist das nicht relevant an dieser Stelle.
[/quote]

Sorry,da sit für mich kleinkariert sein,weil mit der Mentalität kannste 24Stunden rund um die Uhr dich so krass aufregen wie hier,bei jedem Event,im Straßenverkehr..etc.
Überall wo du von Menschen umgeben bist,gibt es Personengruppen die sich nicht an die Norm halten.

[quote=Willi]
Und mir ist es völlig egal ob wir englische Verhältnisse bekommen oder nicht wenn es bedeutet das Pyros raus sind aus dem Stadion. Das hat für mich hier Priorität.
[/quote]

Locker ausgesprochene Konsequenzen. :D



[quote=Willi]
Na also. Dann kann Dir das hier ja auch egal sein!?[/QUOTE]

Nein!Weil man neutal zu dem Thema dan Medien nicht sein kann,die einen krampfhaft versuchen auf Linie zu bringen. ;)

Willi
22-01-2013, 22:24
[QUOTE=Saruman;37997152]Sorry,da sit für mich kleinkariert sein,weil mit der Mentalität kannste 24Stunden rund um die Uhr dich so krass aufregen wie hier,bei jedem Event,im Straßenverkehr..etc.
Überall wo du von Menschen umgeben bist,gibt es Personengruppen die sich nicht an die Norm halten.[/QUOTE]

Falsch. Es geht nicht um die Norm sondern um die Regeln. Ich kann sehr nonkonform sein und trotzdem die Regeln befolgen. Und darum geht es.

[QUOTE=Saruman;37997152]Locker ausgesprochene Konsequenzen. :D[/QUOTE]

Das mag sein.

[QUOTE=Saruman;37997152]Nein!Weil man neutal zu dem Thema dan Medien nicht sein kann,die einen krampfhaft versuchen auf Linie zu bringen. ;)[/QUOTE]

Du hast Bedenken vor englischen Verhältnissen und schaust trotzdem nahezu alle Spiele. Also scheint es nicht so schlimm zu sein für Dich.

Saruman
22-01-2013, 22:35
[QUOTE=Willi;37997547]Falsch. Es geht nicht um die Norm sondern um die Regeln. Ich kann sehr nonkonform sein und trotzdem die Regeln befolgen. Und darum geht es.
[/quote]

Falsch! Um es klar und deutlich auszurücken,für die mag es objektive Berichterstattung in den Medien sein,für mich ist es überzogene Propaganda!



[quote=Willi]
Du hast Bedenken vor englischen Verhältnissen und schaust trotzdem nahezu alle Spiele. Also scheint es nicht so schlimm zu sein für Dich.[/QUOTE]


Lebe ich in England?Muss ich die Eintrittspreise zahlen?Muss ich meine Dauerkarte zurück geben weil ich während einem Spiel die ganze Zeit stehe....?

Willi
22-01-2013, 22:46
[QUOTE=Saruman;37997980]Falsch! Um es klar und deutlich auszurücken,für die mag es objektive Berichterstattung in den Medien sein,für mich ist es überzogene Propaganda![/QUOTE]

Ich rede doch überhaupt nicht von der Berichterstattung. Ich rede vom Verhalten der "Fans". Die haben sich an die Regekn des Hausherrn im Stadion zu halten. Das ist die Regel die einzuhalten ist. Die Berichterstattung ist vielleicht etwas zu überbordend aber das ist mir im Moment völlig egal.

[QUOTE=Saruman;37997980]Lebe ich in England?Muss ich die Eintrittspreise zahlen?Muss ich meine Dauerkarte zurück geben weil ich während einem Spiel die ganze Zeit stehe....?[/QUOTE]

Nein. Aber müßtest Du das hier in Deutschland? Das ist natürlich auch ein Totschlagargument das Du gar nicht ins Stadion gehst, aber da Du auf die Verhältnisse in England so hinweist fehlt mir irgendwie die Grundlage dazu. Ich gehe per Dauerkarte ins Stadion und mir wären die VErhältnisse recht wenn die Pyros dadurch verbannt wären. Und wenn es höhere Preise bedeutet um dies durchzusetzen bin ich auch dafür bereit.

Saruman
22-01-2013, 23:14
[QUOTE=Willi;37998362]Ich rede doch überhaupt nicht von der Berichterstattung. Ich rede vom Verhalten der "Fans". Die haben sich an die Regekn des Hausherrn im Stadion zu halten. Das ist die Regel die einzuhalten ist. Die Berichterstattung ist vielleicht etwas zu überbordend aber das ist mir im Moment völlig egal.
[/quote]


Ohne die Medien hätte man nicht den Konsens der breiten Masse und hätte das ganze nicht so ne Tragweite genommen. ;)

[quote=Willi]
Nein. Aber müßtest Du das hier in Deutschland? Das ist natürlich auch ein Totschlagargument das Du gar nicht ins Stadion gehst, aber da Du auf die Verhältnisse in England so hinweist fehlt mir irgendwie die Grundlage dazu. Ich gehe per Dauerkarte ins Stadion und mir wären die VErhältnisse recht wenn die Pyros dadurch verbannt wären. Und wenn es höhere Preise bedeutet um dies durchzusetzen bin ich auch dafür bereit.[/QUOTE]


Wo geht es in dem ganzen noch um Fussball oder geht es einfach nur das "Recht" durch zu setzen.Erinnert alles so ein bissel an Schrebergärtenmentalität. :rolleyes:

JPS
23-01-2013, 08:28
Ich wäre ja ich mal für ein klares Votum der Mannschaften. Klar, selbstverständlich positionieren die Spieler nach dem Spiel im Interview halbherzig gegen diese Penner, aber trotzdem wird nach Abpfiff erstmal mit der Kurve gefeiert. Die sollten die Fankurve solange boykottieren, bis sich das Problem erledigt hat. Und in meiner bunten kleinen Welt hätte ich mir sogar gewünscht, dass Frankfurt von sich aus das weitere Spiel abgesagt hätte, um ein klares Zeichen zu setzen.

Ornox
23-01-2013, 08:28
[QUOTE]Auf der Suche nach den Randale-Fans will die Frankfurter Eintracht jetzt Bilder und Überwachungsvideos veröffentlichen. Am vergangenen Samstag - beim Spiel gegen Leverkusen - hatten Unbekannte aus dem Frankfurt-Fanblock erneut Bengalos und Raketen aufs Spielfeld geworfen.

Die Eintracht-Oberen scheinen die Geduld verloren zu haben und wollen die Randale-Fans öffentlich an den Pranger stellen. Heute bekommen sie die Bilder und Videos vom Spiel gegen Leverkusen - und wollen diese anschließend veröffentlichen - damit die Unbekannten möglichst schnell gefasst werden.

Es gibt mehrere Strafanzeigen aber bislang wohl keine Festnahmen.

http://www.ffh.de (http://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/nController/News/nAction/show/nCategory/sport/nId/23656/nItem/pyro-eklat-eintracht-will-taeter-jagen.html)[/QUOTE]

Finde ich gut.

Willi
23-01-2013, 08:52
[QUOTE=Saruman;37999431]Ohne die Medien hätte man nicht den Konsens der breiten Masse und hätte das ganze nicht so ne Tragweite genommen. ;)[/QUOTE]

Ich finde es aber gut das die breite Masse den Konsens dagegen gefunden hat.

[QUOTE=Saruman;37999431]Wo geht es in dem ganzen noch um Fussball oder geht es einfach nur das "Recht" durch zu setzen.Erinnert alles so ein bissel an Schrebergärtenmentalität. :rolleyes:[/QUOTE]

Wieso? Es geht mir darum das ich im Stadion ein Fußballspiel meiner Mannschaft sehen will. Und zwar unter den äußeren Bedingungen die mir aufgrund der bestehenden Stadion- sprich Hausordnung zugesagt wird. Nämlich ohne Belästigung von Rauch oder Gefährdung durch herumfliegende Pyrotechnik. Wo ist das Schrebergartenmentalität?

[QUOTE=JPS;38002146]Ich wäre ja ich mal für ein klares Votum der Mannschaften. Klar, selbstverständlich positionieren die Spieler nach dem Spiel im Interview halbherzig gegen diese Penner, aber trotzdem wird nach Abpfiff erstmal mit der Kurve gefeiert. Die sollten die Fankurve solange boykottieren, bis sich das Problem erledigt hat. Und in meiner bunten kleinen Welt hätte ich mir sogar gewünscht, dass Frankfurt von sich aus das weitere Spiel abgesagt hätte, um ein klares Zeichen zu setzen.[/QUOTE]

Die Idee zuckte mir auch schon durch den Kopf aber dann hätte die Idiotie ein paar Vereinzelter ja auch Konsequenzen für Mannschaft und Verein in sportlicher Sicht.

[QUOTE=Ornox;38002148]Finde ich gut.[/QUOTE]

Ich auch.

Naipaul
23-01-2013, 15:14
Heute war offizielle Präsentation der Säulen:

Bericht (http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_47328687)

Fotos (http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=67279&key=standard_document_47326385&gallery=1&mMediaKey=mediathek_47329057&b=0)

http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.IMS?enc=d3M9aHJteXNxbCZibG9iSWQ9MTYzODMwNzEmd2l kdGg9NDAwJmhlaWdodD0zMDAmaWQ9NDczMjkyMTE_

War extra aus Süd-Korea angereist :anbet:


http://www.eintracht.de/media/bundesligafussball/newsneu/2012-2013/museum/legenden/saeulen-der-eintracht/-w640_eintracht-saeulen-legenden.jpg

Sophi
23-01-2013, 19:10
:d: und Anthony:anbet:

DynaMotor
24-01-2013, 13:10
[QUOTE=Saruman;37997980]Falsch! Um es klar und deutlich auszurücken,für die mag es objektive Berichterstattung in den Medien sein,für mich ist es überzogene Propaganda!
[/QUOTE]
Ach Quatsch, alles objektive Berichterstattung.;)
2 Beispiele aus dem Jahre 1991 (damals gab es in Deutschland übrigens noch keine Ultras)
-FCK gegen Barcelona: Dieter Kürten erklärt vor dem Spiel in aller Ruhe die Taktik der Mannschaften, obwohl er angesichts der einzig zu erkennenden Feuerwand doch eigentlich hyperventilieren müßte und sich von den Chaoten distanzieren
-Uerdingen gegen Duisburg: Wilfried Luchtenberg steht vor dem Spiel auf dem Rasen, im Hintergrund lodern die Bengalen. Seine Worte: hören sie sich mal die Stimmung an, was hier los ist
Natürlich ist ein Kerner nur um die Kinder besorgt, keine heuchlerische Berichterstattung, nirgendwo. Wahrscheinlich waren die Fackeln früher nur lauwarm.

Willi
24-01-2013, 13:20
[QUOTE=DynaMotor;38013474]Ach Quatsch, alles objektive Berichterstattung.;)
2 Beispiele aus dem Jahre 1991 (damals gab es in Deutschland übrigens noch keine Ultras)
-FCK gegen Barcelona: Dieter Kürten erklärt vor dem Spiel in aller Ruhe die Taktik der Mannschaften, obwohl er angesichts der einzig zu erkennenden Feuerwand doch eigentlich hyperventilieren müßte und sich von den Chaoten distanzieren
-Uerdingen gegen Duisburg: Wilfried Luchtenberg steht vor dem Spiel auf dem Rasen, im Hintergrund lodern die Bengalen. Seine Worte: hören sie sich mal die Stimmung an, was hier los ist
Natürlich ist ein Kerner nur um die Kinder besorgt, keine heuchlerische Berichterstattung, nirgendwo. Wahrscheinlich waren die Fackeln früher nur lauwarm.[/QUOTE]

Früher haben die Frauen auch noch brav am Herd gestanden, waren dem Manne untertan und hatten kein Wahlrecht. Noch früher lebten die Menschan auf Bäumen und warfen mit Exkrementen.

Die Quintessenz daraus: Der Mensch lernt und verändert deshalb sein Verhalten. Zumindest die, die etwas verstanden haben.

DynaMotor
24-01-2013, 13:29
[QUOTE=Willi;38013560]Früher haben die Frauen auch noch brav am Herd gestanden, waren dem Manne untertan und hatten kein Wahlrecht. Noch früher lebten die Menschan auf Bäumen und warfen mit Exkrementen.

Die Quintessenz daraus: Der Mensch lernt und verändert deshalb sein Verhalten. Zumindest die, die etwas verstanden haben.[/QUOTE]
Früher gab es auch noch keine Ultras mit Dauersingsang usw. Die Quintessenz daraus: der Mensch lernt und ändert deshalb sein Verhalten.:rolleyes:
Dein Vergleich hinkt. Vor 20 Jahren waren die Fackeln genau so heiß. Warum war es damals Stimmung und heute Randale? Heuchelei? Hysterie? Die Dollarzeichen in den Augen sämtlicher am Fußballsgeschäft Beteiligter?

scooter
24-01-2013, 13:30
[QUOTE=Willi;38013560]Früher haben die Frauen auch noch brav am Herd gestanden, waren dem Manne untertan und hatten kein Wahlrecht. Noch früher lebten die Menschan auf Bäumen und warfen mit Exkrementen.

Die Quintessenz daraus: Der Mensch lernt und verändert deshalb sein Verhalten. Zumindest die, die etwas verstanden haben.[/QUOTE]

Vielleicht liegt der viel zitierte Hund genau hier begraben?

scooter
24-01-2013, 13:32
[QUOTE=DynaMotor;38013605]Früher gab es auch noch keine Ultras mit Dauersingsang usw. Die Quintessenz daraus: der Mensch lernt und ändert deshalb sein Verhalten.:rolleyes:
Dein Vergleich hinkt. Vor 20 Jahren waren die Fackeln genau so heiß. Warum war es damals Stimmung und heute Randale? Heuchelei? Hysterie? Die Dollarzeichen in den Augen sämtlicher am Fußballsgeschäft Beteiligter?[/QUOTE]

Nein, einfach nur weil man erkannt hat das dritte "gefährdet" werden. Wahrscheinlich ist dies sogar durch "x" Vorfälle in all den Jahren zu belegen.

DynaMotor
24-01-2013, 13:34
[QUOTE=scooter;38013616]Vielleicht liegt der viel zitierte Hund genau hier begraben?[/QUOTE]
Also war Kürten dumm wie das hier so genannte pubertierende Ultraschwein und Kerner ist weitsichtig wie der Familienvater, der doch nur guten Fußball sehen will und dafür notfalls 100 Euro für die Karte bezahlen würde? Aha.

Willi
24-01-2013, 13:43
[QUOTE=DynaMotor;38013605]Früher gab es auch noch keine Ultras mit Dauersingsang usw. Die Quintessenz daraus: der Mensch lernt und ändert deshalb sein Verhalten.:rolleyes:
Dein Vergleich hinkt. Vor 20 Jahren waren die Fackeln genau so heiß. Warum war es damals Stimmung und heute Randale? Heuchelei? Hysterie? Die Dollarzeichen in den Augen sämtlicher am Fußballsgeschäft Beteiligter?[/QUOTE]
[QUOTE=DynaMotor;38013639]Also war Kürten dumm wie das hier so genannte pubertierende Ultraschwein und Kerner ist weitsichtig wie der Familienvater, der doch nur guten Fußball sehen will und dafür notfalls 100 Euro für die Karte bezahlen würde? Aha.[/QUOTE]

Natürlich waren die Fackeln genau so heiss. Aber auch hier gilt das man sich im Laufe der Zeit über die Folgen von Anwendungen erst klar wird. Das hat in Deinem zitierten Fall von Kürten nichts mit Dummheit zu tun sondern einfach mit damals noch nicht vorhandenem Wissen.

Und nochmal: wenn die Pyro-Deppen draussen bleiben bin ich sehr gerne gewillt dafür tiefer in die Tasche zu greifen.

DynaMotor
24-01-2013, 13:48
[QUOTE=Willi;38013677]Natürlich waren die Fackeln genau so heiss. Aber auch hier gilt das man sich im Laufe der Zeit über die Folgen von Anwendungen erst klar wird. Das hat in Deinem zitierten Fall von Kürten nichts mit Dummheit zu tun sondern einfach mit damals noch nicht vorhandenem Wissen.
[/QUOTE]
Na wie gut, dass das uns der Johannes B. mal erklärt hat. Hätte man ja nich ahnen können noch 1991 und alles vor 2006.:D

scooter
24-01-2013, 13:57
[QUOTE=DynaMotor;38013639]Also war Kürten dumm wie das hier so genannte pubertierende Ultraschwein und Kerner ist weitsichtig wie der Familienvater, der doch nur guten Fußball sehen will und dafür notfalls 100 Euro für die Karte bezahlen würde? Aha.[/QUOTE]

Nein, Kürten nicht!

Hinter allem steckt halt ein Lernprozeß, es braucht immer Zeit bis man "erkennt".
Dazu, wie schon erwähnt, gibt es wahrscheilich viele Fälle kleinerer und größerer Verletzungen, gepaart mit Randale die nun dazu führt das Pyro aus den Stadien verbannt werden soll.

Über Hype und Berichterstattung kann man gerade in unserem Lande häufig diskutieren, über die Entscheidung das Pyro im Stadion nichts zu suchen hat aber sicher nicht.

DynaMotor
24-01-2013, 14:08
[QUOTE=scooter;38013756]
Dazu, wie schon erwähnt, gibt es wahrscheilich viele Fälle kleinerer und größerer Verletzungen, gepaart mit Randale die nun dazu führt das Pyro aus den Stadien verbannt werden soll.
[/QUOTE]
Pyro soll also aufgrund kleinerer und größerer Verletzungen aus den Stadien verbannt werden? Selten so gelacht. Die Gefahr, durch einen Polizisten oder wild gewordene Ordner im Umfeld des Stadions verletzt zu werden ist definitiv um ein Vielfaches größer. Verbietet aber auch niemand.
Nein, Pyro soll aus den Stadien weil es das Sinnbild einer nicht zu kontrollierenden "Fangruppe" ist. Der willkommene klatschpappenbenutzende Fanshopbesucher könnte ja verschreckt werden. 2 Milliarden Umsatz sind noch nicht genug. Neurdings ist das Pyrogespenst nicht mehr allein. Kritische Transparente ("gegen den modernen Fußball") sind jetzt auch einen Aufschrei und Bestrafung wert.

scooter
24-01-2013, 14:11
[QUOTE=DynaMotor;38013819]Pyro soll also aufgrund kleinerer und größerer Verletzungen aus den Stadien verbannt werden? Selten so gelacht. Die Gefahr, durch einen Polizisten oder wild gewordene Ordner im Umfeld des Stadions verletzt zu werden ist definitiv um ein Vielfaches größer. Verbietet aber auch niemand.
Nein, Pyro soll aus den Stadien weil es das Sinnbild einer nicht zu kontrollierenden "Fangruppe" ist. Der willkommene klatschpappenbenutzende Fanshopbesucher könnte ja verschreckt werden. 2 Milliarden Umsatz sind noch nicht genug. Neurdings ist das Pyrogespenst nicht mehr allein. Kritische Transparente ("gegen den modernen Fußball") sind jetzt auch einen Aufschrei und Bestrafung wert.[/QUOTE]

Ja natürlich, alles wird wieder gut!

Willi
24-01-2013, 14:11
[QUOTE=DynaMotor;38013819]Pyro soll also aufgrund kleinerer und größerer Verletzungen aus den Stadien verbannt werden? Selten so gelacht. Die Gefahr, durch einen Polizisten oder wild gewordene Ordner im Umfeld des Stadions verletzt zu werden ist definitiv um ein Vielfaches größer. Verbietet aber auch niemand.
Nein, Pyro soll aus den Stadien weil es das Sinnbild einer nicht zu kontrollierenden "Fangruppe" ist. Der willkommene klatschpappenbenutzende Fanshopbesucher könnte ja verschreckt werden. 2 Milliarden Umsatz sind noch nicht genug. Neurdings ist das Pyrogespenst nicht mehr allein. Kritische Transparente ("gegen den modernen Fußball") sind jetzt auch einen Aufschrei und Bestrafung wert.[/QUOTE]

Das Du das so siehst sei Dir unbenommen. Zum Glück sehen das die Leute die verstanden haben um was es geht ziemlich anders. Und mit denen bin ich einer Meinung.

DynaMotor
24-01-2013, 14:14
[QUOTE=scooter;38013836]Ja natürlich, alles wird wieder gut![/QUOTE]
Na hoffentlich irgendwann.
Zahlen hat natürlich keiner. Immerhin ist durch Pyrotechnik noch keiner ums Leben gekommen. Immerhin was.

DynaMotor
24-01-2013, 14:17
[QUOTE=Willi;38013841]Das Du das so siehst sei Dir unbenommen. Zum Glück sehen das die Leute die verstanden haben um was es geht ziemlich anders. Und mit denen bin ich einer Meinung.[/QUOTE]
Auch das sei dir unbenommen.

Willi
24-01-2013, 14:21
http://www.fussball.de/europa-league-schwerverletzte-zuerich-anhaenger-nach-pyrotechnik-unfall/id_51178966/index
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/acht-verletzte-durch-bengalisches-feuerwerk-in-der-gaestefankurve-id2656307.html

Das reicht also nicht? Und dazu musste ich gar nicht wirklich suchen.

scooter
24-01-2013, 14:24
[QUOTE=DynaMotor;38013861]Na hoffentlich irgendwann.
Zahlen hat natürlich keiner. Immerhin ist durch Pyrotechnik noch keiner ums Leben gekommen. Immerhin was.[/QUOTE]


http://www.spiegel.de/sport/fussball/pyrotechnik-im-auswaertsblock-feuerwerk-verletzt-nuernberg-fans-schwer-a-680746.html

http://www.scfreiburg.com/teams/profis/meldungen/eine-verletzte-durch-pyrotechnik

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/polizei-zeigt-wie-gefaehrlich-pyrotechnik-tatsaechlich-ist-id6966249.html

Nur 3 ganz auf die Schnelle, ich habe die
"173.000 Ergebnisse (0,49 Sekunden)" (google search)
nicht alle angeklickt.

Es ist alles gesagt Dyna. Leuten wie Dir ist nicht zu helfen und wir kommen nicht mehr auf einen Nenner.
Wer die Polizei und Ordner im Stadion für gefährlicher hält als diese Chaoten, der hat über sich selbst genug Preis gegeben.

Ich habe fertig!:zahn:

DynaMotor
24-01-2013, 14:24
Hat das irgendjemand bestritten? Ich hatte es schon mal geschrieben: ich wurde selber schon durch Pyrotechnik beim Fußball verletzt. Das ist aber nicht das Thema grad sondern warum ist Pyrotechnik heute medial so verpönt? Sicher nicht wegen den Verletzten.

Willi
24-01-2013, 14:25
[QUOTE=scooter;38013948]Wer die Polizei und Ordner im Stadion für gefährlicher hält als diese Chaoten, der hat über sich selbst genug Preis gegeben.[/QUOTE]

:d:

scooter
24-01-2013, 14:33
[QUOTE=DynaMotor;38013954]Hat das irgendjemand bestritten? Ich hatte es schon mal geschrieben: ich wurde selber schon durch Pyrotechnik beim Fußball verletzt. Das ist aber nicht das Thema grad sondern warum ist Pyrotechnik heute medial so verpönt? Sicher nicht wegen den Verletzten.[/QUOTE]

Deine ganze Schreibe ist voll von Relativierungsversuchen "pro Pyro".
Eben gerade hast Du die Polizei und Ordnerschaft noch als gefährlicher eingestuft.

Es würde ja auch keinen Sinn machen derart ein Fass aufzumachen, nur weil die Medienwelt sich auf ein Thema derart draufstürzt, obwohl sie meine eigene Meinung damit voll und ganz trifft.
Ich glaube dir schlicht und ergreifend nicht mehr das Du wirklich gegen Pyro bist.

DynaMotor
24-01-2013, 14:35
[QUOTE=scooter;38013948]
Wer die Polizei und Ordner im Stadion für gefährlicher hält als diese Chaoten, der hat über sich selbst genug Preis gegeben.
[/QUOTE]
:DDie Polizei dein Freund und Helfer. Und wenn mal groß bin damit ihr es wißt, dann werde ich auch so ein Volkspolizist.
Ein bengalisches Feuer hat noch niemanden umgebracht beim Fußball, obiger Freund und Helfer schon.

Willi
24-01-2013, 14:35
[QUOTE=scooter;38014016]Ich glaube dir schlicht und ergreifend nicht mehr das Du wirklich gegen Pyro bist.[/QUOTE]

Das habe ich noch nie getan.

Willi
24-01-2013, 14:39
[QUOTE=DynaMotor;38014027]:DDie Polizei dein Freund und Helfer. Und wenn mal groß bin damit ihr es wißt, dann werde ich auch so ein Volkspolizist.
Ein bengalisches Feuer hat noch niemanden umgebracht beim Fußball, obiger Freund und Helfer schon.[/QUOTE]

Selbst wenn es so wäre das ein Polizist jemanden tödliche Verletzungen beigebracht hat würde es von völliger Ignoranz zeugen erst darauf zu warten das dies auch durch Pyrotechnik passiert bevor man da einschreitet. Gerade damit so etwas eben nicht passiert wird jetzt schon dagegen vorgegangen.

Von Augen- und Lungenverletzungen aufgrund des Rauchs haben wir auch noch gar nicht gesprochen. Aber sowas interessiert Dich ja sowieso wahrscheinlich nicht.

DynaMotor
24-01-2013, 14:39
[QUOTE=scooter;38014016]
Ich glaube dir schlicht und ergreifend nicht mehr das Du wirklich gegen Pyro bist.[/QUOTE]
Bitte? Ich bin doch nicht gegen Pyro!!!!! Vernünftig angewandt ist find ich das stimmungsvoll und schön. Jemand der dagegen ist hat aber auch seine Gründe und den würde ich auch nicht deswegen verurteilen. Ich finde nur den Umgang und die Debatte darüber in den Medien scheinheilig und heuchlerisch.

DynaMotor
24-01-2013, 14:43
[QUOTE=Willi;38014051]Selbst wenn es so wäre das ein Polizist jemanden tödliche Verletzungen beigebracht hat würde es von völliger Ignoranz zeugen erst darauf zu warten das dies auch durch Pyrotechnik passiert bevor man da einschreitet. Gerade damit so etwas eben nicht passiert wird jetzt schon dagegen vorgegangen.

Von Augen- und Lungenverletzungen aufgrund des Rauchs haben wir auch noch gar nicht gesprochen. Aber sowas interessiert Dich ja sowieso wahrscheinlich nicht.[/QUOTE]
Nochmal: ich habe niemals bestritten dass es durch Pyrotechnik Verletzte gibt, zumal ich selbst schon betroffen war.
Mir geht es um den Umgang in den Medien und ich behaupte mal ein JBK würde abends vor Lachen nicht in den Schlaf kommen, sollte wirklich mal was größeres passieren. Quote und so.

Willi
24-01-2013, 14:51
Ich weiß nicht was Du Dich am Kerner so hochziehst. Der geht mir sonstwo vorbei selbst wenn er meiner Meinung ist. Und ob und warum er nicht schlafen kann ist mir auch völlig egal.

Ansonsten ist die Berichterstattung sicher reisserisch aber das ist in unserer Medienlandschaft nunmal so. Das ist ja nicht nur bei diesem Thema so. Allerdings trifft es im Kern die Wahrheit: Pyros raus aus unseren Stadien..

scooter
24-01-2013, 14:59
[QUOTE=DynaMotor;38014057]Bitte? Ich bin doch nicht gegen Pyro!!!!! Vernünftig angewandt ist find ich das stimmungsvoll und schön. Jemand der dagegen ist hat aber auch seine Gründe und den würde ich auch nicht deswegen verurteilen. Ich finde nur den Umgang und die Debatte darüber in den Medien scheinheilig und heuchlerisch.[/QUOTE]

Zu dem vernünftig angewandten hast Du aber noch nix ordentliches präsentieren können.
Egal wie scheinheilig eine Debatte auch sein mag, wenn ich mit dem Ziel der Debatte absolut daccord bin, mach ich nicht so ein Fass auf.

Was Du insgeheim möchtest ist mehr als deutlich. Du willst weiterhin Deine Fackeln ungestört auf der Tribüne anzünden dürfen. Ein paar Verletzungen sind dabei zu vernachlässigen.
Die bösen Polizisten und Ordner die das nicht dulden sind zu verachten.
Deine gesamte verquere Argumentation gegen die Polizei (siehe oben) belegt das nur.
Du hinterlässt nachhaltig den Eindruck das Du aus einem ganz bestimmten Grund eine Abneigung gegen die Polizei hast. Deren Auftrag ist es nämlich für Ordnung und Gesetz zu sorgen, damit scheinst Du ein Problem zu haben.

dobijoe
24-01-2013, 15:44
@Dyna: das du noch die Nerven hast mit den Ottos zu diskutieren...dient max der eigenen Belustigung.

Scooter ist der Meister der Fehlinterpretation. Wenn er meint es ist so dann ist es auch so.
Ich behaupte zwar (schrieb ich schonmal-ohne Reaktion) das er die Fahnenklauaktion der WH wie alle Kölner lustig fand und das nicht moralisch verurteilt...

Willi: wie krass verpeilt muss man sein solch eine bescheuerte Signatur hier zu haben. Wollt ich immer schon mal wissen. Hattest du die vor 4 Jahren auch schon? Als Pyrofachmann waren dir da bestimmt schon die Gefahren bewusst.

Viel Erfolg euch noch im Kampf gegen das Verbrechen! Unterhaltsam is es...

°sabine°
24-01-2013, 16:40
also ich wart jetzt auf den neuen Stürmer und auf Sotos :Popcorn:

abgesehen davon, denk ich, daß man noch so viel über Pyro diskutieren kann und auch über die Folgen, ändern wird sich eh nix. Da müßte man anders ansetzen, aber wie ?

dobijoe
24-01-2013, 16:51
[QUOTE=°sabine°;38014772]also ich wart jetzt auf den neuen Stürmer und auf Sotos :Popcorn:

abgesehen davon, denk ich, daß man noch so viel über Pyro diskutieren kann und auch über die Folgen, ändern wird sich eh nix. Da müßte man anders ansetzen, aber wie ?[/QUOTE]
Wenn ihr IDC von uns bekommt habt ihr imo nen echt guten verpflichtet. Keine Ahnung warum er bei uns weg soll...

DynaMotor
24-01-2013, 19:13
[QUOTE=scooter;38014196]
Was Du insgeheim möchtest ist mehr als deutlich. Du willst weiterhin Deine Fackeln ungestört auf der Tribüne anzünden dürfen. Ein paar Verletzungen sind dabei zu vernachlässigen.
Die bösen Polizisten und Ordner die das nicht dulden sind zu verachten.
Deine gesamte verquere Argumentation gegen die Polizei (siehe oben) belegt das nur.
Du hinterlässt nachhaltig den Eindruck das Du aus einem ganz bestimmten Grund eine Abneigung gegen die Polizei hast. Deren Auftrag ist es nämlich für Ordnung und Gesetz zu sorgen, damit scheinst Du ein Problem zu haben.[/QUOTE]
Weißt du, diskutieren, Argumente austauschen, völlig anderer Meinung sein und auf keinen Nenner zu kommen ist das eine. Jemand anderes, obwohl man ihn nicht kennt irgendwas zu unterstellen und anzudichten ist das andere, darauf hab ich keine Lust.

Üfli
24-01-2013, 21:59
[QUOTE=DynaMotor;38015954]Jemand anderes, obwohl man ihn nicht kennt irgendwas zu unterstellen und anzudichten ist das andere, darauf hab ich keine Lust.[/QUOTE] Sorry, aber :rotfl:

[QUOTE=DynaMotor;38014088]und ich behaupte mal ein JBK würde abends vor Lachen nicht in den Schlaf kommen, sollte wirklich mal was größeres passieren. Quote und so.[/QUOTE]

Wulffen
24-01-2013, 22:00
[QUOTE=Üfli;38018013]Sorry, aber :rotfl:[/QUOTE]
Treffer und versenkt. :clap::clap::clap:

scooter
25-01-2013, 10:36
[QUOTE=dobijoe;38014469]@Dyna: das du noch die Nerven hast mit den Ottos zu diskutieren...dient max der eigenen Belustigung.

Scooter ist der Meister der Fehlinterpretation. Wenn er meint es ist so dann ist es auch so.
Ich behaupte zwar (schrieb ich schonmal-ohne Reaktion) das er die Fahnenklauaktion der WH wie alle Kölner lustig fand und das nicht moralisch verurteilt...
Willi: wie krass verpeilt muss man sein solch eine bescheuerte Signatur hier zu haben. Wollt ich immer schon mal wissen. Hattest du die vor 4 Jahren auch schon? Als Pyrofachmann waren dir da bestimmt schon die Gefahren bewusst.

Viel Erfolg euch noch im Kampf gegen das Verbrechen! Unterhaltsam is es...[/QUOTE]


Ich verurteile es auch wenn klein Erna dem Fritzchen im Sandkasten das Förmchen wegnimmt, denn mehr Wertigkeit hat so ne Fahnenklaugeschichte für mich nicht.
Es ist maximal Ausdruck eines "Fantums" den ich eh niemals teilen oder gar verstehen werde.
Ich kenne ausreichend Typen aus Köln, die können keine 5 Spieler der aktuellen Manschaft aufzählen geschweige denn den Spielverlauf der letzten 3 Heimspiele widergeben. Die wissen aber genau wo welche Fahne und welche Fackel gebrannt hat.
Ihr beide seid für mich die Paradebeispiele das es "Ultras" im Fußball nicht braucht.

scooter
25-01-2013, 10:39
[QUOTE=DynaMotor;38015954]Weißt du, diskutieren, Argumente austauschen, völlig anderer Meinung sein und auf keinen Nenner zu kommen ist das eine. Jemand anderes, obwohl man ihn nicht kennt irgendwas zu unterstellen und anzudichten ist das andere, darauf hab ich keine Lust.[/QUOTE]

Du hast mir für diese gezielte Unterstellung jede erdenkliche Vorlage geliefert.

dobijoe
25-01-2013, 11:53
[QUOTE=scooter;38022341]Ich verurteile es auch wenn klein Erna dem Fritzchen im Sandkasten das Förmchen wegnimmt, denn mehr Wertigkeit hat so ne Fahnenklaugeschichte für mich nicht.
Es ist maximal Ausdruck eines "Fantums" den ich eh niemals teilen oder gar verstehen werde.
Ich kenne ausreichend Typen aus Köln, die können keine 5 Spieler der aktuellen Manschaft aufzählen geschweige denn den Spielverlauf der letzten 3 Heimspiele widergeben. Die wissen aber genau wo welche Fahne und welche Fackel gebrannt hat.
Ihr beide seid für mich die Paradebeispiele das es "Ultras" im Fußball nicht braucht.[/QUOTE]
Na gut, deinen moralischen Anspruch kaufe ich dir zwar nicht ab aber sei es drum.
Erschreckend aber was du für Leute kennst!
Wie ich dir als Beispiel diene raff ich zwar nicht da du nix von mir weißt etc. aber ich schrieb ja schon das du der König der Fehlinterpretation bist.

Schönen Tag in Köln noch. Und beim Dschungelcamp gucken heut Abend! Bestimmt ist Fiona dein Fav :)

DynaMotor
25-01-2013, 12:15
[QUOTE=Üfli;38018013]Sorry, aber :rotfl:[/QUOTE]
Ok, du hast Recht, ich bin auch nicht besser. Ab sofort wird zurückgeschossen.

scooter
25-01-2013, 12:15
[QUOTE=dobijoe;38022750]Na gut, deinen moralischen Anspruch kaufe ich dir zwar nicht ab aber sei es drum.
Erschreckend aber was du für Leute kennst!
Wie ich dir als Beispiel diene raff ich zwar nicht da du nix von mir weißt etc. aber ich schrieb ja schon das du der König der Fehlinterpretation bist.
Schönen Tag in Köln noch. Und beim Dschungelcamp gucken heut Abend! Bestimmt ist Fiona dein Fav :)[/QUOTE]

Du dienst mir als Beispiel durch Deine Haltung in der Sache und durch Deine Ausdrucksweise.
Ansonsten wünsch ich Dir auch noch nen schönen Tag.

DynaMotor
25-01-2013, 12:18
[QUOTE=scooter;38022341]
Ihr beide seid für mich die Paradebeispiele das es "Ultras" im Fußball nicht braucht.[/QUOTE]
Mit dem zweiten Teilsatz hast du sicherlich Recht. Genauso wenig wie Liveübertragungen im Fernsehen incl. stundenlanger Analysen des morgendlichen Stuhlgangs des künftigen Bayerntrainers.
Meine beiden Beispiele von gestern waren übrigens von 1991. Das hat jetzt genau was mit Ultras zu tun?

DynaMotor
25-01-2013, 12:22
[QUOTE=dobijoe;38014469]@Dyna: das du noch die Nerven hast mit den Ottos zu diskutieren...dient max der eigenen Belustigung.
[/QUOTE]
Ach naja, muß ja....:D
Lustig wirds erst, wenn man Pyrotechnikbeispiele von 1991 bringt und dann allen Ernstes behauptet wird, damals war man sich der Gefahr noch nicht bewußt. Dabei aber schulterzuckend Tote in Kauf nimmt, indem man die Erstürmung eines Fanblockes mit 3000 Leuten fordert. Trifft ja nicht die falschen.:rolleyes:

scooter
25-01-2013, 12:26
[QUOTE=DynaMotor;38022866]Mit dem zweiten Teilsatz hast du sicherlich Recht. Genauso wenig wie Liveübertragungen im Fernsehen incl. stundenlanger Analysen des morgendlichen Stuhlgangs des künftigen Bayerntrainers.
Meine beiden Beispiele von gestern waren übrigens von 1991. Das hat jetzt genau was mit Ultras zu tun?[/QUOTE]

Deine Beispiel von Gestern haben mit Ultras nichts zu tun, ich wüßte aber auch nicht das ich diesen Zusammenhang hergestellt hätte.
Ihr beide seid durch eure ganze Haltung zum Thema insgesamt für mich Paradebeispiele für Ultras, die die Welt nicht braucht, dass ist nicht abhängig von einem einzelnen Statement.

scooter
25-01-2013, 12:28
[QUOTE=DynaMotor;38022883]Ach naja, muß ja....:D
Lustig wirds erst, wenn man Pyrotechnikbeispiele von 1991 bringt und dann allen Ernstes behauptet wird, damals war man sich der Gefahr noch nicht bewußt. Dabei aber schulterzuckend Tote in Kauf nimmt, indem man die Erstürmung eines Fanblockes mit 3000 Leuten fordert. Trifft ja nicht die falschen.:rolleyes:[/QUOTE]

Wer hat denn dies gefordert?:suspekt:

DynaMotor
25-01-2013, 12:30
[QUOTE=scooter;38022898]
Ihr beide seid durch eure ganze Haltung zum Thema insgesamt für mich Paradebeispiele für Ultras, die die Welt nicht braucht, dass ist nicht abhängig von einem einzelnen Statement.[/QUOTE]
Ok, dann verrat mir mal bitte die Schnittmenge von mir und einem deinem Weltbild entsprechenden Ultra. Außer, dass ich Pyrotechnik für ein legitimes Mittel der Fankultur halte und "gegen die Kommerzialisierung" des Fußballs bin. Wobei bei letzterer selbst die Ultras eine Rolle spielen.