PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FIFA Ballon d'Or (Weltfussballer)


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

El Coco Loco
01-11-2012, 14:39
FIFA Ballon d'Or

http://i48.tinypic.com/2hs84ck.jpg

Die Verleihung findet am 13. Januar 2014 in Zürich statt.


Die Nominierten 2013


Weltfussballer des Jahres


Gareth Bale (Wales)
Edinson Cavani (Uruguay)
Radamel Falcao (Kolumbien)
Eden Hazard (Belgien)
Zlatan Ibrahimovi? (Schweden)
Andrés Iniesta (Spanien)
Philipp Lahm (Deutschland)
Robert Lewandowski (Polen)
Lionel Messi (Argentinien)
Thomas Müller (Deutschland)
Manuel Neuer (Deutschland)
Neymar (Brasilien)
Mesut Özil (Deutschland)
Andrea Pirlo (Italien)
Franck Ribéry (Frankreich)
Arjen Robben (Niederlande)
Cristiano Ronaldo (Portugal)
Bastian Schweinsteiger (Deutschland)
Luis Suárez (Uruguay)
Thiago Silva (Brasilien)
Yaya Touré (Elfenbeinküste)
Robin Van Persie (Niederlande)
Xavi (Spanien)

Details (http://de.fifa.com/ballondor/playeroftheyear/index.html)


Weltfussballerin des Jahres

Nadine Angerer (Deutschland)
Nilla Fischer (Schweden)
Lena Goessling (Deutschland)
Saki Kumagai (Japan)
Marta (Brasilien)
Alex Morgan (USA)
Yuki Ogimi (Japan)
Lotta Schelin (Schweden)
Christine Sinclair (Kanada)
Abby Wambach (USA)

Details (http://de.fifa.com/ballondor/playeroftheyear/women.html)


Trainer des Jahres (Männerteams)

Carlo Ancelotti (Italien/Paris Saint-Germain FC/Real Madrid CF)
Rafael Benítez (Spanien/Chelsea FC/SSC Napoli)
Antonio Conte (Italien/Juventus)
Vicente del Bosque (Spanien/spanisches Nationalteam)
Sir Alex Ferguson (Schottland/ehemaliger Trainer von Manchester United FC)
Jupp Heynckes (Deutschland/ehemaliger Trainer von FC Bayern München)
Jürgen Klopp (Deutschland/Borussia Dortmund)
José Mourinho (Portugal/Real Madrid CF/Chelsea FC)
Luiz Felipe Scolari (Brasilien/brasilianisches Nationalteam)
Arsène Wenger (Frankreich/Arsenal FC)

Details (http://de.fifa.com/ballondor/coachoftheyear/index.html)


Trainer des Jahres (Frauenteams)

Gilles Eyquem (Frankreich/französisches U-19-Nationalteam)
Kenneth Heiner-Møller (Dänemark/dänisches Nationalteam)
Ralf Kellermann (Deutschland/VfL Wolfsburg)
Shelley Kerr (Schottland/Arsenal Ladies FC)
Patrice Lair (Frankreich/Olympique Lyonnais)
Silvia Neid (Deutschland/deutsches Nationalteam)
Cindy Parlow Cone (USA/Portland Thorns FC)
Even Pellerud (Norwegen/norwegisches Nationalteam)
Anna Signeul (Schweden/schottisches Nationalteam)
Pia Sundhage (Schweden/schwedisches Nationalteam)

Details (http://de.fifa.com/ballondor/coachoftheyear/women.html)


2012

Die Nominierten

Die Liste der 23 Kandidaten wurde von Fussballexperten der FIFA-Fussballkommission und einer Expertengruppe von France Football erstellt.

Weltfussballer des Jahres


Sergio Agüero (Argentinien)
Xabi Alonso (Spanien)
Mario Balotelli (Italien)
Karim Benzema (Frankreich)
Gianluigi Buffon (Italien)
Sergio Busquets (Spanien)
Iker Casillas (Spanien)
Cristiano Ronaldo (Portugal)
Didier Drogba (Elfenbeinküste)
Radamel Falcao (Kolumbien)
Zlatan Ibrahimovi? (Schweden)
Andrés Iniesta (Spanien)
Lionel Messi (Argentinien)
Manuel Neuer (Deutschland)
Neymar (Brasilien)
Mesut Özil (Deutschland)
Gerard Piqué (Spanien)
Andrea Pirlo (Italien)
Sergio Ramos (Spanien)
Wayne Rooney (England)
Yaya Touré (Elfenbeinküste)
Robin van Persie (Niederlande)
Xavi (Spanien)


Mehr, unter anderem ein kurzes Profil, hier: FIFA.com Ballon d'Or (http://de.fifa.com/ballondor/playeroftheyear/index.html)

Komplette 55 Mann Liste




Goalkeepers:
Gianluigi Buffon (Italy, Juventus)
Iker Casillas (Spain, Real Madrid)
Petr Cech (Czech Republic, Chelsea)
Joe Hart (England, Manchester City)
Manuel Neuer (Germany, Bayern Munich)

Defenders:
Jordi Alba (Spain, Barcelona)
Gareth Bale (Wales, Tottenham Hotspur)
Giorgio Chiellini (Italy, Juventus)
Ashley Cole (England, Chelsea)
Dani Alves (Brazil, Barcelona)
David Luiz (Brazil, Chelsea)
Patrice Evra (France, Manchester United)
Rio Ferdinand (England, Manchester United)
Mats Hummels (Germany, Borussia Dortmund)
Branislav Ivanovic (Serbia, Chelsea)
Vincent Kompany (Belgium, Manchester City)
Philipp Lahm (Germany, Bayern Munich)
Marcelo (Brazil, Real Madrid)
Javier Mascherano (Argentina, Barcelona)
Pepe (Portugal, Real Madrid)
Gerard Piqué (Spain, Barcelona)
Carles Puyol (Spain, Barcelona)
Sergio Ramos (Spain, Real Madrid)
John Terry (England, Chelsea)
Thiago Silva (Brazil, Paris St-Germain)

Midfielders:
Xabi Alonso (Spain, Real Madrid)
Sergio Busquets (Spain, Barcelona)
Cesc Fabregas (Spain, Barcelona)
Steven Gerrard (England, Liverpool)
Eden Hazard (Belgium, Chelsea)
Andrés Iniesta (Spain, Barcelona)
Frank Lampard (England, Chelsea)
Luka Modric (Croatia, Real Madrid)
Mesut Özil (Germany, Real Madrid)
Andrea Pirlo (Italy, Juventus)
Franck Ribéry (France, Bayern Munich)
David Silva (Spain, Manchester City)
Bastian Schweinsteiger (Germany, Bayern Munich)
Yaya Touré (Ivory Coast, Manchester City)
Xavi Hernández (Spain, Barcelona)

Forwards:
Sergio Agüero (Argentina, Manchester City)
Mario Balotelli (Italy, Manchester City)
Karim Benzema (France, Real Madrid)
Edinson Cavani (Uruguay, AS Napoli)
Didier Drogba (Ivory Coast, Shanghai Shenhua)
Samuel Eto’o (Cameroon, Anzhi Makhachkala)
Radamel Falcao (Colombia, Atlético Madrid)
Mario Gomez (Germany, Bayern Munich)
Zlatan Ibrahimovic (Sweden, Paris Saint-Germain)
Lionel Messi (Argentina, Barcelona)
Neymar (Brazil, Santos)
Robin van Persie (The Netherlands, Manchester United)
Cristiano Ronaldo (Portugal, Real Madrid)
Wayne Rooney (England, Manchester United)
Luis Suarez (Uruguay, Liverpool)




Weltfussballerin des Jahres


Camille Abily (Frankreich)
Miho Fukumoto (Japan)
Carli Lloyd (USA)
Marta (Brasilien)
Aya Miyama (Japan)
Alex Morgan (USA)
Megan Rapinoe (USA)
Homare Sawa (Japan)
Christine Sinclair (Kanada)
Abby Wambach (USA)

Mehr, unter anderem kurzes Profil, hier: FIFA.com Ballon d'Or (Woman) (http://de.fifa.com/ballondor/playeroftheyear/women.html)


Trainer des Jahres (Männerteams)


Vicente del Bosque (Spanien/spanisches Nationalteam)
Roberto Di Matteo (Italien/Chelsea FC)
Alex Ferguson (Schottland/Manchester United FC)
Pep Guardiola (Spanien/FC Barcelona Ex-Trainer)
Jupp Heynckes (Deutschland/FC Bayern München)
Jürgen Klopp (Deutschland /Borussia Dortmund)
Joachim Löw (Deutschland/deutsches Nationalteam)
Roberto Mancini (Italien/Manchester City FC)
José Mourinho (Portugal/Real Madrid CF)
Cesare Prandelli (Italien/italienisches Nationalteam)

Mehr, unter anderem kurzes Profil, hier: FIFA.com Ballon d'Or Coaches (http://de.fifa.com/ballondor/coachoftheyear/index.html)


Trainer des Jahres (Frauenteams)


Bruno Bini (Frankreich/französisches Nationalteam)
John Herdman (England/kanadisches Nationalteam)
Patrice Lair (Frankreich/Olympique Lyon)
Maren Meinert (Deutschland/deutsches U-20-Nationalteam)
Silvia Neid (Deutschland/deutsches Nationalteam)
Hope Powell (England/englisches Nationalteam)
Norio Sasaki (Japan/japanisches Nationalteam)
Pia Sundhage (Schweden/U.S.-Nationalteam)
Steve Swanson (USA/U.S. U-20-Nationalteam)
Hiroshi Yoshida (Japan/japanische U-20/U-17-Nationalteams)

Mehr, unter anderem kurzes Profil, hier: FIFA.com Ballon d'Or Coaches (Woman) (http://de.fifa.com/ballondor/coachoftheyear/women.html)


Die von France Football ausgewählten Journalisten, Nationaltrainer(innen) und Nationalmannschaftskapitäne wählen die Preisträger(innen) gleichberechtigt aus diesen Listen. Eine kürzere Liste mit nur noch drei Namen wird am 29. November veröffentlicht.


Die Top 3



Weltfussballer

Leo Messi, Cristiano Ronaldo, Andrés Iniesta

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/78/46/24/1784624%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/78/71/07/1787107%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/65/49/35/1654935%5flarge-lnd.jpg



Weltfussballerin

Marta, Alex Morgan, Abby Wambach

http://de.fifa.com/mm/photo/footballdevelopment/women/01/68/51/57/1685157%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/74/61/1677461%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/79/75/1677975%5flarge-lnd.jpg



Trainer (Männermannschaften)

Vicente del Bosque, Pep Guardiola, Jose Mourinho

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/65/76/28/1657628%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/worldfootball/clubfootball/01/62/94/92/1629492%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/worldfootball/clubfootball/01/74/54/17/1745417%5flarge-lnd.jpg


Trainer (Frauenmannschaften)

Bruno Bini, Norio Sasaki, Pia Sundhage

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/66/89/88/1668988%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/31/58/1673158%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/79/38/1677938%5flarge-lnd.jpg

FIFA.com (http://de.fifa.com/ballondor/index.html)


Sieger 2012

Lionel Messi, Abby Wambach, Vicente del Bosque, Pia Sundhage

http://de.fifa.com/mm//Photo/Ballond%27Or/PlayeroftheYear(Men)/01/98/15/33/1981533_FULL-LND.jpg http://de.fifa.com/mm//Photo/Ballond%27Or/PlayeroftheYear(Women)/01/98/15/73/1981573_FULL-LND.jpg http://de.fifa.com/mm//Photo/Ballond%27Or/CoachoftheYear(Men)/01/98/15/82/1981582_FULL-LND.jpg http://de.fifa.com/mm//Photo/Ballond%27Or/CoachoftheYear(Women)/01/98/13/50/1981350_FULL-LND.jpg


Sieger der Wahl FIFA Ballon d'Or 2011

Homare Sawa (Japan) und Leo Messi (Argentinien)

http://i50.tinypic.com/mcxdns.jpg

Pep Guardiola (Spanien) und Norio Sasaki (Japan)

http://i50.tinypic.com/2bb9jl.jpghttp://i46.tinypic.com/k9xc9e.jpg

Alle Sieger FIFA Ballon d'Or (seit 2010 vergeben) (http://de.wikipedia.org/wiki/FIFA_Ballon_d%E2%80%99Or)

Alle Sieger zum Weltfussballer (1991 - 2009) (http://de.wikipedia.org/wiki/Weltfu%C3%9Fballer_des_Jahres)

Anmerkung: Der FIFA Ballon d'Or ist eine Verschmelzung des Ballon d'Or (Wahl des UEFA Player of the Year) und der Wahl des Weltfussballers (seit 2010)

El Coco Loco
01-11-2012, 14:41
Der 4. Streich?

http://i49.tinypic.com/10ht2j8.jpg

Oder wer wird nach 2009, 2010 und 2011 Nachfolger?

Persönlich wünschen würde ich es diesmal Don Andrés :anbet::anbet:

http://i45.tinypic.com/1zokh2g.jpghttp://i45.tinypic.com/j10n47.jpg


Wobei ich auch nichts gegen das 4. Mal Leo hätte. :D Iker würde ich es auch gönnen aber Torhüter haben es in der Regel immer etwas schwerer bei den Weltfussballern Beachtung zu bekommen.

Falcao wäre auf Grund seiner Leistung mal fällig unter die letzten 3 zu kommen. :ja:



Und wer wird es wohl in den anderen Kategorien? :)

Basty
01-11-2012, 14:46
http://u.jimdo.com/www43/o/s816777fe746d52a8/img/ia3d1313b300a1f4b/1340336503/std/weltfu%C3%9Fballer-des-jahres-2008.jpg

:wub::wub::wub:

ManOfTomorrow
01-11-2012, 14:56
Der spannendste IOFF-Thread aller Zeiten. :gähn::gähn:

moki
01-11-2012, 15:24
Ich hoffe, dass weder Messi noch Ronaldo gewinnt.

Mobbing Bert
01-11-2012, 15:28
:wub:
Manuel Neuer (Deutschland)
Mesut Özil (Deutschland)
Jupp Heynckes (Deutschland/FC Bayern München)
Joachim Löw (Deutschland/deutsches Nationalteam)
Maren Meinert (Deutschland/deutsches U-20-Nationalteam)
Silvia Neid (Deutschland/deutsches Nationalteam)

:trippel::trippel::trippel:

Ballack23
01-11-2012, 15:32
So langsam wird es zum Skandal, dass ein Gomez, der immerhin die zweitmeisten CL-Tore nach Messi in den letzten zwei Saisons geschossen hat, noch nie eine Berücksichtigung bei den Weltfußballer-Nominierten gefunden hat.

Mobbing Bert
01-11-2012, 15:39
Es wäre ein Skandal wenn das ne wichtige Preisverleihung wäre, ist sie aber nicht. Kommt so gerade noch vor der Schönste Vereinstrikot Wahl.

Georgie
01-11-2012, 15:47
[QUOTE=Ballack23;37276883]So langsam wird es zum Skandal, dass ein Gomez, der immerhin die zweitmeisten CL-Tore nach Messi in den letzten zwei Saisons geschossen hat, noch nie eine Berücksichtigung bei den Weltfußballer-Nominierten gefunden hat.[/QUOTE]Nach der Neuer-Nominierung (:rotfl:) wäre das wirklich mal fällig. :d: :ja:

desert
01-11-2012, 16:02
Falcao hätte es meiner Meinung nach verdient :anbet:

1Live
01-11-2012, 16:34
Manuel Neuer, der Elferheld von Madrid, hat sich den Titel mehr als Verdient.:d:

Gilles
01-11-2012, 16:55
Xavi, Iniesta oder Messi ! Sonst hats keiner verdient, fertig ! :anbet:

Georgie
01-11-2012, 16:57
[QUOTE=Gilles;37277273]Xavi, Iniesta oder Messi ! Sonst hats keiner verdient, fertig ! :anbet:[/QUOTE]Natürlich nicht und zum Glück wird es ja auch zu 99,9% einer von denen. :trippel:

desert
01-11-2012, 16:59
[QUOTE=Gilles;37277273]Xavi, Iniesta oder Messi ! Sonst hats keiner verdient, fertig ! :anbet:[/QUOTE]

Xavi ist mir jetzt nicht nachdrücklich aufgefallen in diesem Jahr :nixweiss:

Es kann eigentlich nur um Messi, Ronaldo und Falcao gehen :sumo:

Ornox
01-11-2012, 17:01
Warum sollte es wieder Messi werden, was hat er denn für wichtiges erreicht im Jahr 2012. :nixweiss:

Bin für Xavi.

FelixS
01-11-2012, 17:03
Man sollte das Teil gleich "Ballon Messi" nennen, solange der noch aktiv spielt. ;)

Bis zu seinem Karriereende gewinnt das Ding eh kein anderer Spieler mehr :D

1Live
01-11-2012, 17:03
[QUOTE=Ornox;37277313]Warum sollte es wieder Messi werden, was hat er denn für wichtiges erreicht im Jahr 2012. :nixweiss:

Bin für Xavi.[/QUOTE]

Spanischer Pokal Sieger.:rotfl:

ManOfTomorrow
01-11-2012, 17:05
[QUOTE=Ornox;37277313]Warum sollte es wieder Messi werden, was hat er denn für wichtiges erreicht im Jahr 2012. :nixweiss:

Bin für Xavi.[/QUOTE]
Was hat Xavi wichtiges erreicht in 2012? :trippel:

Gilles
01-11-2012, 17:07
[QUOTE=ManOfTomorrow;37277333]Was hat Xavi wichtiges erreicht in 2012? :trippel:[/QUOTE]

Europameister und Spanischer Pokalsieger, genau wie Iniesta :D Macht einen Titel mehr als Ronaldo :ja:

1Live
01-11-2012, 17:09
[QUOTE=FelixS;37277320]Man sollte das Teil gleich "Ballon Messi" nennen, solange der noch aktiv spielt. ;)

Bis zu seinem Karriereende gewinnt das Ding eh kein anderer Spieler mehr :D[/QUOTE]

2013 wird es dann der Triple Sieger Javi Martinez das Ding holen.:d::anbet:

ManOfTomorrow
01-11-2012, 17:10
[QUOTE=Gilles;37277338]Europameister und Spanischer Pokalsieger, genau wie Iniesta :D [/QUOTE]
Und x andere Spanier ...

Mobbing Bert
01-11-2012, 17:26
[QUOTE=2Live;37277344]2013 wird es dann der Triple Sieger Javi Martinez das Ding holen.:d::anbet:[/QUOTE]
:wub:

Georgie
01-11-2012, 17:32
Stammspieler sollte man bei dieser Wahl schon sein. :lol:

Mobbing Bert
01-11-2012, 17:36
Ich rieche Pipi in diesem Thread!

1Live
01-11-2012, 17:38
[QUOTE=Mobbing Bert;37277471]Ich rieche Pipi in diesem Thread![/QUOTE]

Wo Spielt der, welchen Titel hat der dieses Jahr geholt und ist er Stammspieler?:lol:

desert
01-11-2012, 17:39
[QUOTE=Gilles;37277338]Europameister und Spanischer Pokalsieger, genau wie Iniesta :D Macht einen Titel mehr als Ronaldo :ja:[/QUOTE]

Danach wird das aber nicht vergeben. Es geht um die Einzelleistung eines Spielers und nicht darum wie viele Titel er in seinem Verein geholt hat.

Xavi hatte definitiv schon bessere Jahre als 2012...

Mobbing Bert
01-11-2012, 17:41
[QUOTE=2Live;37277480]Wo Spielt der, welchen Titel hat der dieses Jahr geholt und ist er Stammspieler?:lol:[/QUOTE]
Im Norden. Neuerdings sichtet man ihn öfters im Ruhrpott.

1Live
01-11-2012, 17:44
[QUOTE=Mobbing Bert;37277494]Im Norden. Neuerdings sichtet man ihn öfters im Ruhrpott.[/QUOTE]

War der nicht mal bei uns?:kopfkratz

Ornox
01-11-2012, 17:47
[QUOTE=Ornox;37277313]Bin für Xavi.[/QUOTE]

Ach, ich meinte natürlich Iniesta, verwechsle die beiden immer. :D
Würde mich wundern, wenn Europas Fußballer des Jahres nicht auch der Weltfußballer ist.

crus`
01-11-2012, 19:40
Falcao :anbet:

Manuel Neuer :suspekt:

Dann hätte man aber wirklich Gomez nehmen können.

aber allgemein gilt Koan Titel, Koan Ballon d'Or.

El Coco Loco
01-11-2012, 20:42
[QUOTE=ManOfTomorrow;37276732]Der spannendste IOFF-Thread aller Zeiten. :gähn::gähn:[/QUOTE]

Anscheinend immer noch anziehend und spannend genug um ein Glas Senf auf den Tisch zu stellen. ;)

El Coco Loco
01-11-2012, 20:47
[QUOTE=desert;37277484]Danach wird das aber nicht vergeben. Es geht um die Einzelleistung eines Spielers und nicht darum wie viele Titel er in seinem Verein geholt hat.

Xavi hatte definitiv schon bessere Jahre als 2012...[/QUOTE]


[QUOTE=Ornox;37277535]Ach, ich meinte natürlich Iniesta, verwechsle die beiden immer. :D
Würde mich wundern, wenn Europas Fußballer des Jahres nicht auch der Weltfußballer ist.[/QUOTE]

Titel sind bei der Vergabe aber auch nicht unwichtig. Und wie gesagt, Xavi ist Europameister. Hatte aber, wie du schon sagst, nicht das beste Jahr insgesamt. Iniesta hat doch da schon mehr investiert. War er doch maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Spektakulärer sind da natürlich die, die Tore am Fliessband schiessen. Und das waren wieder Messi, Cristiano und Falcao. Leo zwar nur mit einem Titel, dafür aber Rekorde in Sachen Saisontoren, bzw. Tore über das Jahr gerechnet beim Verein und Nationalmannschaft.

Ob das letztendlich Kapitäne, Trainer und Medienvertreter dazu veranlasst ihn wieder zu wählen, das wird sich zeigen.

Saruman
01-11-2012, 21:08
Team Messi oder Iniesta. :smoke:

crus`
01-11-2012, 22:21
http://static.guim.co.uk/sys-images/Sport/Pix/pictures/2012/9/16/1347811438177/Lukas-Podolski-Arsenal-vs-008.jpg

Saruman
01-11-2012, 22:51
Arsenal Spieler gewinnen keine Titel,steht im Arbeitsvertrag. :zahn:

mooe
01-11-2012, 22:55
ich wünsche es ihm :)

http://static.guim.co.uk/sys-images/Sport/Pix/pictures/2012/9/26/1348645834304/Chelseas-groundsman-will--010.jpg


/watch?v=437dyW6FOK0

Silusch
01-11-2012, 23:00
[QUOTE=Saruman;37279726]Team Messi oder Iniesta. :smoke:[/QUOTE]

Gefällt mir.:d::D

El Coco Loco
01-11-2012, 23:10
[QUOTE=mooe;37281567]ich wünsche es ihm :)

http://static.guim.co.uk/sys-images/Sport/Pix/pictures/2012/9/26/1348645834304/Chelseas-groundsman-will--010.jpg


/watch?v=437dyW6FOK0[/QUOTE]

Wäre diesmal auch nicht unverdient. Er hatte ein gutes Jahr auch international. Auch wenn es "nur" die Europa League war. :)

pantoffel_3
01-11-2012, 23:21
Messi!

Wer sonst?

Himmel, den braucht man nur eimal kicken sehen. Ich weiß dann jedenfalls Bescheid. Da soll mir erstmal jemand nen anderen Kicker zeigen, der technisch so stark ist. Da gibt es niemanden.

Andere Kriterien, wer da womöglich die schönste Frisur hat, interessieren mich net.

Auch das Argument, dat et auch mal wer anders sein sollte, teile ich nicht. Ehre, wem Ehre gebührt, und an Messi kommen se eben alle net vorbei.

Gilles
01-11-2012, 23:23
:d:

Georgie
01-11-2012, 23:31
[QUOTE=pantoffel_3;37281795]Andere Kriterien, wer da womöglich die schönste Frisur hat, interessieren mich net.[/QUOTE]Vielleicht wird die auch mal gekürt und dann räumt Gomez aber ab. :trippel:

El Coco Loco
01-11-2012, 23:33
[QUOTE=pantoffel_3;37281795]Messi!

Wer sonst?

Himmel, den braucht man nur eimal kicken sehen. Ich weiß dann jedenfalls Bescheid. Da soll mir erstmal jemand nen anderen Kicker zeigen, der technisch so stark ist. Da gibt es niemanden.

Andere Kriterien, wer da womöglich die schönste Frisur hat, interessieren mich net.

Auch das Argument, dat et auch mal wer anders sein sollte, teile ich nicht. Ehre, wem Ehre gebührt, und an Messi kommen se eben alle net vorbei.[/QUOTE]

:ja:

Ein Beleg dafür ist auch unter anderem das. Die Grafik ist von vor dem letzten Wochenende. Anzahl der Tore (Club und Nationalteam) im Jahre 2012. Vom 1. Januar 2012 bis (wie gesagt) vor dem letzten Spieltag 26. Oktober 2012.

http://sphotos-g.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/576393_521199197908767_1593241305_n.jpg

Und ein paar Wochen bis Jahresende sind es ja noch um den absoluten Rekord zu brechen (85 Tore). :)

pantoffel_3
01-11-2012, 23:43
[QUOTE=El Coco Loco;37281875]:ja:

Ein Beleg dafür ist auch unter anderem das. Die Grafik ist von vor dem letzten Wochenende. Anzahl der Tore (Club und Nationalteam) im Jahre 2012. Vom 1. Januar 2012 bis (wie gesagt) vor dem letzten Spieltag 26. Oktober 2012.

http://sphotos-g.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/576393_521199197908767_1593241305_n.jpg

Und ein paar Wochen bis Jahresende sind es ja noch um den absoluten Rekord zu brechen (85 Tore). :)[/QUOTE]

Is ein Beleg. Ja. Aber da schau ich och net so drauf.

Vielmehr: Messi vermittelt oft den Eindruck, als spiele da ein Profi gegen Hobbyfußballer, wo er dann macht, was er will.

Saruman
01-11-2012, 23:51
[QUOTE=pantoffel_3;37281945]Is ein Beleg. Ja. Aber da schau ich och net so drauf.

Vielmehr: Messi vermittelt oft den Eindruck, als spiele da ein Profi gegen Hobbyfußballer, wo er dann macht, was er will.[/QUOTE]


Da gehören aber auch definitiv,wie Messi ja auch immer wieder erwähnt seine Mitspieler dazu.Weil ein Messi alleine kann auch nix herausreißen,siehe WM in Südafrika. ;)
Messi´s großer Pluspunkt ist seine Schnelligkeit um dann seine Technik auszuleben.:wub:

1Live
01-11-2012, 23:52
[QUOTE=Saruman;37281536]Arsenal Spieler gewinnen keine Titel,steht im Arbeitsvertrag. :zahn:[/QUOTE]
:D

Saruman
01-11-2012, 23:55
[QUOTE=Silusch;37281629]Gefällt mir.:d::D[/QUOTE]
:trink: :knuddel:

El Coco Loco
02-11-2012, 00:04
[QUOTE=Saruman;37281994]Da gehören aber auch definitiv,wie Messi ja auch immer wieder erwähnt seine Mitspieler dazu.Weil ein Messi alleine kann auch nix herausreißen,siehe WM in Südafrika. ;)
Messi´s großer Pluspunkt ist seine Schnelligkeit um dann seine Technik auszuleben.:wub:[/QUOTE]

Gute Wasserträger, sprich Mitspieler sind für jeden Spieler wichtig. :ja: Und dank seiner Mitspieler bei Barca kann er seine großartige Leistung auch abrufen und er ist kaum mit fairen Mitteln von Ball zu trennen. Zu dem geben ihn seine Mitspieler auch das Gefühl von Sicherheit und er kann diese auch einsetzen damit diese auch glänzen können.

Aber in der Nationalelf Argentiniens ist es auch bald soweit. Dank neuen Trainer und neuem System glänzt er dort inzwischen auch. Denn nicht nur er profitiert davon, dass er mehr Verantwortung bekommt, sondern das ganze Team. Und dank inzwischen toller Offensiv-Kräfte bei den Argentiniern, harmonieren sie alle gut miteinander. :)

2010 war er alleine noch nicht ganz so weit. Zudem stimmte es da in der Mannschaft auch nicht wirklich.

Mit seinen 25 Jahren kommt er aber in ein Alter, wo ein Fussballer noch im Saft steht und seinen Zenit noch lange nicht erreicht hat. Definitiv ist er spieltechnisch nun mal das Beste was zur Zeit auf den Fussballfeldern rumläuft. :wub:

Aber nun genug der Schwärmerei. :schäm: Ob Kapitäne, Trainer und Pressevertreter ihn wieder wählen wird sich zeigen. Verdient hätte es es dennoch. Auch wenn es gerne ein Europameistern sein darf. :)

Saruman
02-11-2012, 00:09
Unterschreibe ich alles was du geschrieben hast. :knuddel:
Erinnere mich mit gruseln dann,wie man Messi bei der WM ins Mittelfeld stellen konnte? :ko:
Ich find es immer süß seine Bescheidenheit,wo er sagt,er holt den Preis dann für die Mannschaft. :d:
Würde einem Ronaldo im Traum nicht einfallen. :zahn:

moki
02-11-2012, 00:58
[QUOTE=desert;37277030]Falcao hätte es meiner Meinung nach verdient :anbet:[/QUOTE]
:d:

Oder Iniesta. Oder auch Casillas. Ganz besonders würde ich es Sergio Ramos gönnen, aber es ist eher unrealistisch...

Ornox
03-11-2012, 19:48
Kein Ribery dabei. Das sagt schon schon alles. :ko:

Saruman
03-11-2012, 19:55
Weil andere besser waren? :floet:

Portero
05-11-2012, 20:39
[QUOTE=moki;37282224]
Oder Iniesta. Oder auch Casillas. [/QUOTE]

Zwei meiner 4 Favoriten. :feile:

Aber ich befürchte, auch dieses mal wieder den Namen zu lesen, wie letztes Jahr und vorletztes Jahr, etc... :helga:

El Coco Loco
06-11-2012, 00:33
Mario Götze: "I'd vote for Leo Messi for the Ballon d'Or" (http://www.as.com/english/articulo/mario-gotze-i-d-vote/20121105dasdenspo_20/Ten)

http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/481748_526226734072680_1013930678_n.jpg

:)

1Live
06-11-2012, 12:27
[QUOTE]Cristiano Ronaldo ist der beste Fußballer der Welt – findet er selbst. Deswegen nutzt er vor dem Spiel seiner Madrilenen gegen Dortmund einmal mehr die Gelegenheit, sich selbst zu loben. Das sei schließlich typisch portugiesisch.
„Wenn ich könnte, würde ich mich selbst zum Weltfußballer wählen“, sagte Cristiano Ronaldo nach Angaben der „Bild“-Zeitung in einem heute erscheinenden Interview mit dem französischen Magazin „France Football“. Darin kommt er zum logischen Schluss: „Ich bin, wie ich bin, und ich gratuliere mir.“
...
Real Madrid gegen Dortmund: Ronaldo: „Ich bin, wie ich bin, und ich gratuliere mir“ [/QUOTE]

http://www.focus.de/sport/fussball/championsleague/real-madrid-gegen-dortmund-ronaldo-ich-bin-wie-ich-bin-und-ich-gratuliere-mir_aid_853974.html

Mir ist schlecht....http://mainzelsmile.ioff.de/krank/hurt.gif

moki
06-11-2012, 13:01
Wenn er nicht diese schrecklichen Sprüche kloppen würde, wäre er einer meiner Lieblingsfußballer... Aber so? :kater:

Basty
06-11-2012, 13:02
so kennen und lieben wir unseren cr7 :wub::wub::wub:

Daddy-O
06-11-2012, 13:10
[QUOTE=Basty;37318877]so kennen und lieben wir unseren cr7 :wub::wub::wub:[/QUOTE]

Wer ist wir?
Wenn du auf bornierte Arschlöcher stehst ist dies ja schön für dich und meinen Segen hast du, aber verwende doch für deine Ansichten nicht immer den Plural.

El Coco Loco
06-11-2012, 13:24
[QUOTE=moki;37318872]Wenn er nicht diese schrecklichen Sprüche kloppen würde, wäre er einer meiner Lieblingsfußballer... Aber so? :kater:[/QUOTE]

Eben, denn fussballerisch hat er es ja wirklich drauf. Aber sein ganzes Kasperletheater auf dem Platz und seine übertriebene Selbstverliebtheit haut das alles wieder in die Tonne.

crus`
06-11-2012, 16:52
Reus :sumo:

heute abend ist sein Abend :trippel:

crus`
07-11-2012, 01:15
[QUOTE=Basty;37318877]so kennen und lieben wir unseren cr7 :wub::wub::wub:[/QUOTE]

C. Ronaldo hat doch auch schon behauptet, er sei der beste, zweibeste und drittbeste Fußballer der Welt. :rotfl:

moki
07-11-2012, 06:46
Gestern hat CR7 mal wieder bewiesen, dass er doch nicht der Beste ist. :smoke:

Ornox
29-11-2012, 14:31
Iniesta, Ronaldo und Messi unter den letzten 3. :o

El Coco Loco
29-11-2012, 14:34
[QUOTE=Ornox;37522031]Iniesta, Ronaldo und Messi unter den letzten 3. :o[/QUOTE]

Gerade in der PK

http://de.fifa.com/ballondor/live/index.html

Ornox
29-11-2012, 14:37
Neymar, Radamel Falcao und Miroslav Stoch sind die Finalisten um den FIFA Puskás-Preis 2012.

Ornox
29-11-2012, 14:41
Welche 15 Stürmer sind dabei, finde die Liste nicht?

Ornox
29-11-2012, 14:43
Gefunden :)

Sergio Agüero (Argentina, Manchester City)
Mario Balotelli (Italy, Manchester City)
Karim Benzema (France, Real Madrid)
Edinson Cavani (Uruguay, AS Napoli)
Didier Drogba (Ivory Coast, Shanghai Shenhua)
Samuel Eto’o (Cameroon, Anzhi Makhachkala)
Radamel Falcao (Colombia, Atletico Madrid)
Mario Gomez (Germany, Bayern Munich) :d:
Zlatan Ibrahimovic (Sweden, Paris Saint-Germain)
Lionel Messi (Argentina, Barcelona)
Neymar (Brazil, Santos)
Robin van Persie (The Netherlands, Manchester United)
Cristiano Ronaldo (Portugal, Real Madrid)
Wayne Rooney (England, Manchester United)
Luis Suarez (Uruguay, Liverpool)

Ornox
29-11-2012, 14:52
Hier die komplette 55 Mann Liste

Goalkeepers: Gianluigi Buffon (Italy, Juventus), Iker Casillas (Spain, Real Madrid), Petr ?ech (Czech Republic, Chelsea), Joe Hart (England, Manchester City), Manuel Neuer (Germany, Bayern Munich)

Defenders: Jordi Alba (Spain, Barcelona), Gareth Bale (Wales, Tottenham Hotspur), Giorgio Chiellini (Italy, Juventus), Ashley Cole (England, Chelsea), Dani Alves (Brazil, Barcelona), David Luiz (Brazil, Chelsea), Patrice Evra (France, Manchester United), Rio Ferdinand (England, Manchester United), Mats Hummels (Germany, Borussia Dortmund), Branislav Ivanovic (Serbia, Chelsea), Vincent Kompany (Belgium, Manchester City), Philipp Lahm (Germany, Bayern Munich), Marcelo (Brazil, Real Madrid), Javier Mascherano (Argentina, Barcelona), Pepe (Portugal, Real Madrid), Gerard Piqué (Spain, Barcelona), Carles Puyol (Spain, Barcelona), Sergio Ramos (Spain, Real Madrid), John Terry (England, Chelsea), Thiago Silva (Brazil, Paris St-Germain)



Midfielders: Xabi Alonso (Spain, Real Madrid), Sergio Busquets (Spain, Barcelona), Cesc Fabregas (Spain, Barcelona), Steven Gerrard (England, Liverpool), Eden Hazard (Belgium, Chelsea), Andrés Iniesta (Spain, Barcelona), Frank Lampard (England, Chelsea), Luka Modric (Croatia, Real Madrid), Mesut Özil (Germany, Real Madrid), Andrea Pirlo (Italy, Juventus), Franck Ribéry (France, Bayern Munich), David Silva (Spain, Manchester City), Bastian Schweinsteiger (Germany, Bayern Munich), Yaya Touré (Ivory Coast, Manchester City), Xavi Hernández (Spain, Barcelona)



Forwards: Sergio Agüero (Argentina, Manchester City), Mario Balotelli (Italy, Manchester City), Karim Benzema (France, Real Madrid), Edinson Cavani (Uruguay, AS Napoli), Didier Drogba (Ivory Coast, Shanghai Shenhua), Samuel Eto’o (Cameroon, Anzhi Makhachkala), Radamel Falcao (Colombia, Atlético Madrid), Mario Gomez (Germany, Bayern Munich), Zlatan Ibrahimovic (Sweden, Paris Saint-Germain), Lionel Messi (Argentina, Barcelona), Neymar (Brazil, Santos), Robin van Persie (The Netherlands, Manchester United), Cristiano Ronaldo (Portugal, Real Madrid), Wayne Rooney (England, Manchester United), Luis Suarez (Uruguay, Liverpool).

Ornox
29-11-2012, 14:58
Vicente del Bosque, Pep Guardiola und José Mourinho sind die 3 Trainer.

El Coco Loco
29-11-2012, 23:35
Die Top 3



Weltfussballer

Leo Messi, Cristiano Ronaldo, Andrés Iniesta

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/78/46/24/1784624%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/78/71/07/1787107%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/65/49/35/1654935%5flarge-lnd.jpg



Weltfussballerin

Marta, Alex Morgan, Abby Wambach

http://de.fifa.com/mm/photo/footballdevelopment/women/01/68/51/57/1685157%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/74/61/1677461%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/79/75/1677975%5flarge-lnd.jpg



Trainer (Männermannschaften)

Vicente del Bosque, Pep Guardiola, Jose Mourinho

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/65/76/28/1657628%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/worldfootball/clubfootball/01/62/94/92/1629492%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/worldfootball/clubfootball/01/74/54/17/1745417%5flarge-lnd.jpg


Trainer (Frauenmannschaften)

Bruno Bini, Norio Sasaki, Pia Sundhage

http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/66/89/88/1668988%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/31/58/1673158%5flarge-lnd.jpg http://de.fifa.com/mm/photo/tournament/competition/01/67/79/38/1677938%5flarge-lnd.jpg

FIFA.com (http://de.fifa.com/ballondor/index.html)

crus`
29-11-2012, 23:45
[QUOTE=Ornox;37522141]Vicente del Bosque, Pep Guardiola und José Mourinho sind die 3 Trainer.[/QUOTE]

:nein:

Klopp fehlt. :ja:

Ornox
29-11-2012, 23:59
[QUOTE=crus`;37528865]:nein:

Klopp fehlt. :ja:[/QUOTE]

Wenn er in der CL was erreicht hätte, dann vielleicht.

El Coco Loco
30-11-2012, 00:45
Meine Tipps:

Leo Messi (würde aber auch Andrés Iniesta sehr begrüßen)
Abby Wambach
Vicente del Bosque
Pia Sundhage

Portero
30-11-2012, 12:01
Meine Tipps:

Iniesta
Alex Morgan
Vincente del Bosque
Norio Sasaki

Und das Iker Casillas mal wieder nicht unter den Top 3 war macht mich wütend. :sumo: Auch wenn es mit zu rechnen war. :helga:

Gilles
30-11-2012, 14:55
Hauptsache Messi/Iniesta und Del Bosque :d:

mooe
30-11-2012, 15:19
A L E X M O R G A N ! ! :wub::anbet:

http://www.allcelebspics.com/wp-content/gallery/alex-morgan/alex-morgan.jpg

moki
30-11-2012, 16:16
[QUOTE=Ornox;37522058]Neymar, Radamel Falcao und Miroslav Stoch sind die Finalisten um den FIFA Puskás-Preis 2012.[/QUOTE]
Den kenne ich überhaupt nicht. :nixweiss:

mooe
30-11-2012, 16:30
[QUOTE=moki;37531997]Den kenne ich überhaupt nicht. :nixweiss:[/QUOTE]

hast du das tor von ihm gesehen? ;)
und bei dem wettbewerb sollte der name keine rolle spielen, haben ja glaub in der vergangenheit auch andere, für manche, eher unbekannte leute den preis, zurecht, gewonnen.
und so unbekannt sollte stoch nicht sein, war bei der wm 10 etwas besonderes, da er unter seinem vater bei der wm spielte, wurde recht oft erwähnt ^^

moki
30-11-2012, 16:40
[QUOTE=mooe;37532115]hast du das tor von ihm gesehen? ;)
und bei dem wettbewerb sollte der name keine rolle spielen, haben ja glaub in der vergangenheit auch andere, für manche, eher unbekannte leute den preis, zurecht, gewonnen.
und so unbekannt sollte stoch nicht sein, war bei der wm 10 etwas besonderes, da er unter seinem vater bei der wm spielte, wurde recht oft erwähnt ^^[/QUOTE]
Ich habe gegoogelt und weiß jetzt, wer er ist. :ja: So auf Anhieb konnte ich seinen Namen nicht zuordnen.

mooe
30-11-2012, 17:06
[QUOTE=moki;37532190]Ich habe gegoogelt und weiß jetzt, wer er ist. :ja: So auf Anhieb konnte ich seinen Namen nicht zuordnen.[/QUOTE]
:d:

El Coco Loco
30-11-2012, 22:55
[QUOTE=mooe;37531667]A L E X M O R G A N ! ! :wub::anbet:

http://www.allcelebspics.com/wp-content/gallery/alex-morgan/alex-morgan.jpg[/QUOTE]

Sie hatte natürlich auch ein gutes Turnier. :ja: Und den Optik-Preis hat sie auf jeden Fall gewonnen. ;)

El Coco Loco
30-11-2012, 22:57
[QUOTE=Portero;37530752]Meine Tipps:

Iniesta
Alex Morgan
Vincente del Bosque
Norio Sasaki

Und das Iker Casillas mal wieder nicht unter den Top 3 war macht mich wütend. :sumo: Auch wenn es mit zu rechnen war. :helga:[/QUOTE]


Nunja, Torhüter haben es allgemein schwer in die engere Wahl zu kommen. Olli Kahn hatte es 2002 mal auf Platz 2 geschaft.


Aber Iker ist schon 4 mal in Folge Welt-Torhüter geworden. :) Ist ja auch eine Ehre. Siehe hier (http://de.wikipedia.org/wiki/International_Federation_of_Football_History_%26_Statistics#Welt-Torh.C3.BCter)

1Live
02-12-2012, 21:43
[QUOTE]Zlatan Ibrahimovic steht bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und ist Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft. In diesem Amt darf er auch über den kommenden Weltfußballer abstimmen. Geht es nach ihm, soll dieser nicht erneut Lionel Messi heißen.[/QUOTE]

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1212/Artikel/wahl-zum-weltfussballer-ballon-d-or-zlatan-ibrahimovic-nicht-schon-wieder-lionel-messi.html?utm_source=facebook+&utm_medium=wallpost&utm_term=int&utm_content=ibrauebermessi&utm_campaign=2200

:d::sumo:

El Coco Loco
02-12-2012, 23:00
[QUOTE=2Live;37553692][QUOTE] Zlatan Ibrahimovic steht bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und ist Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft. In diesem Amt darf er auch über den kommenden Weltfußballer abstimmen. Geht es nach ihm, soll dieser nicht erneut Lionel Messi heißen.[/QUOTE]



http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1212/Artikel/wahl-zum-weltfussballer-ballon-d-or-zlatan-ibrahimovic-nicht-schon-wieder-lionel-messi.html?utm_source=facebook+&utm_medium=wallpost&utm_term=int&utm_content=ibrauebermessi&utm_campaign=2200

:d::sumo:[/QUOTE]

Seine Begründungen sind unsinnig. Der Preis sollte nun mal an den gehen, der übers Jahr die stärkste Leistungen im Fussball erbrachte und nicht, ob es fair ist ein 4. Mal in Folge zu gewinnen.

Zudem ist Zlatan eh etwas angefressen, weil er in Barcelona nicht wirklich eine Schnitte sah und damals schon immer gegen Leo ätzte. Von daher ist sein Urteil wohl nicht objektiv. :D

Koffer
02-12-2012, 23:15
Ich finde auch, dass Messi ruhig zum 4. Mal in Folge gewinnen kann. Er ist drauf und dran den Rekord von Gerd Müller für die meisten Tore im Jahr in allen Wettbewerben zusammen zu brechen. Wenn das nicht mal heißt, dass er der beste Fußballer des Jahres war...

El Coco Loco
14-12-2012, 02:05
http://sphotos-b.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/523675_481485188568682_958798990_n.jpg

:D

crus`
14-12-2012, 10:48
El Coco Loco, deine Signatur hat aber keine allzu lange Halbwertszeit. :zahn:

Ich würde es voll und ganz verstehen, wenn man Messi auch zum vierten Mal hintereinander wählen würde. Er ist einfach besser als Cristiano Ronaldo.

Iniesta wäre anders, und hätte es mit seinem Beitrag zum EM-Sieg Spaniens auch verdient.

Also bitte:

1. Messi/Iniesta
3. Cristiano Ronaldo :tröst:

Robokopi
14-12-2012, 10:53
Iniesta ist ja schon Europas Fussballer des Jahres - das kann man schon als Homage an einen in Europa geborenen Spieler machen, der, wie du sagst, großen Anteil an den Erfolgen der NM hat.

Ihn als Weltfussballer vor Messi zu wählen wäre ein Witz. Messi ist der Topspieler des Jahres 2012 - alleine der Torrekord muss zum Titel reichen. Wie soll man das sonst erklären, dass ein Spieler, der fast in jedem Spiel doppelt trifft, und das meist spielerisch und nicht in Abstaubermanier, NICHT der beste Fussballer ist?

FelixS
14-12-2012, 10:54
Vielleicht sollte man für Messi einen Ballon diamante einführen :D

Dann kann Ronaldo auch mal den Ballon d'or gewinnen ...

ManOfTomorrow
14-12-2012, 11:54
[QUOTE=Robokopi;37639338]Ihn als Weltfussballer vor Messi zu wählen wäre ein Witz. Messi ist der Topspieler des Jahres 2012 - alleine der Torrekord muss zum Titel reichen. Wie soll man das sonst erklären, dass ein Spieler, der fast in jedem Spiel doppelt trifft, und das meist spielerisch und nicht in Abstaubermanier, NICHT der beste Fussballer ist?[/QUOTE]
Aber der Rekordschütze aus Sambia ist doch auch kein Weltfußballer geworden ... :crap: :D

FelixS
14-12-2012, 13:09
Und Müller war 1972 auch nicht Weltfußballer :zeter:

Da hat der Franz ihm das Ding weggeschnappt :D

El Coco Loco
14-12-2012, 13:30
[QUOTE=crus`;37639312]El Coco Loco, deine Signatur hat aber keine allzu lange Halbwertszeit. :zahn:[/QUOTE]

Dann wird halt am Wochenende die Zahl wieder geändert. :D

El Coco Loco
14-12-2012, 13:38
[QUOTE=Robokopi;37639338]Iniesta ist ja schon Europas Fussballer des Jahres - das kann man schon als Homage an einen in Europa geborenen Spieler machen, der, wie du sagst, großen Anteil an den Erfolgen der NM hat.

Ihn als Weltfussballer vor Messi zu wählen wäre ein Witz. Messi ist der Topspieler des Jahres 2012 - alleine der Torrekord muss zum Titel reichen. Wie soll man das sonst erklären, dass ein Spieler, der fast in jedem Spiel doppelt trifft, und das meist spielerisch und nicht in Abstaubermanier, NICHT der beste Fussballer ist?[/QUOTE]

:ja:

Wobei Messi im letzten Jahr sowohl UEFA, als eben auch FIFa Spieler des Jahres wurde. Also beides ist schon möglich. ;)

Im letzten Jahr lag es aber wohl auch daran, dass Barca die Champions League gewonnen hat. Iniesta ist dieses Jahr zurecht UEFA Spieler des Jahres geworden und ist auch zu recht unter den letzten 3 zum FIFA Spieler gewählt worden. Im Moment ist er neben Cesc auch der herauragende Vorlagengeber bei Barca.

Aber letztendlich kommt es auch auf die Zahlen an. Und die sprechen schon Bände. Und auch wenn Messi bei Barca Mitspieler der Extraklasse hat (die auch Müller damals in München hatte), die Tore muss man erstmal schiessen. Und es waren, wie schon gesagt, die meisten Tore selbst erspielt, unter Mithilfe seiner Kollegen Cesc, Maestro Xavi und Don Andrés. :)

El Coco Loco
14-12-2012, 13:44
[QUOTE=ManOfTomorrow;37639610]Aber der Rekordschütze aus Sambia ist doch auch kein Weltfußballer geworden ... :crap: :D[/QUOTE]

Zico auch nicht. :D Aber nachdem sich der brasilianische Verband auch beschwerte, ziehen sie es nun zurück.:

Flamengo will Messis Tor-Rekord nicht mehr anfechten (http://www.weltfussball.de/news/esp-primera-division/_m95160_flamengo-will-messis-tor-rekord-nicht-mehr-anfechten/)

[QUOTE]Über diesen Sinneswandel bei dem Club aus Rio de Janeiro berichtete die Zeitung «O Dia». Bruno Lucena, der Chef von Flamengos Geschichtsabteilung, hatte laut einer Club-Mitteilung vom Mittwochabend erklärt, der heute 59-Jährige Zico habe 1979 insgesamt 89 Treffer erzielt und damit einen mehr als Messi in diesem Jahr. 81 für Flamengo, sieben für die Nationalelf und einen für eine Weltauswahl. Deshalb wolle man Messis Bestmarke beim Weltverband FIFA anfechten, so Lucena.
...
Selbst brasilianische Medien stellten allerdings inzwischen fest, dass dem Argentinier Messi in vier Freundschaftsspielen mit dem FC Barcelona zu Beginn der Saison weitere sieben Treffer gelungen waren, so dass er den «weißen Pelé» auch in dieser Bilanz überboten hat. Daraufhin machte Lucena einen Rückzieher. [/QUOTE]

Soso. ;)

moki
14-12-2012, 13:48
Ein Fußballer des Jahres muß - für mich - sowohl in seinem Klub als auch in seiner Nationalmannschaft der Herausragendste sein. Habe aber gehört, dass Messi in seiner Nationalmannschaft eher durchschnittlich bis gut spielt.

Andrés Iniesta dagegen macht Beides hervorragend, daher wäre es eigentlich fair, wenn Iniesta diesmal Ballon D´Or gewinnen würde.

Messis Torrekord ist trotzdem großartig, da gibt es nichts dagegen zu sagen! :anbet:

El Coco Loco
14-12-2012, 13:58
[QUOTE=moki;37640094]Ein Fußballer des Jahres muß - für mich - sowohl in seinem Klub als auch in seiner Nationalmannschaft der Herausragendste sein. Habe aber gehört, dass Messi in seiner Nationalmannschaft eher durchschnittlich bis gut spielt.

Andrés Iniesta dagegen macht Beides hervorragend, daher wäre es eigentlich fair, wenn Iniesta diesmal Ballon D´Or gewinnen würde.

Messis Torrekord ist trotzdem großartig, da gibt es nichts dagegen zu sagen! :anbet:[/QUOTE]

Das macht Iniesta, keine Frage. Aber: Leo ist, seit dem der neue Trainer der Nationalelf an Bord ist, ein ganz anderer. Er wird endlich auf der, von ihn geliebten Position, eingesetzt und zeigt was er eigentlich kann. Schau dir die Statistiken an Toren und Vorlagen der letzten 15 Länderspiele mal an. :)

Natürlich glänzt er dort nicht so überragend wie in Barcelona aber das liegt nicht an ihm alleine. Und Iniesta hat natürlich auch mit Spanien ein perfektes Team um sich.

Also Messi ist im Nationalteam schon besser als noch vor 2-4 Jahren. Damals konnte er mit Anfang 20 natürlich noch kein Anführer der Truppe sein. Zumal auch noch so eine Diva wie Tévez da war. :D

moki
14-12-2012, 16:20
[QUOTE=El Coco Loco;37640145]Das macht Iniesta, keine Frage. Aber: Leo ist, seit dem der neue Trainer der Nationalelf an Bord ist, ein ganz anderer. Er wird endlich auf der, von ihn geliebten Position, eingesetzt und zeigt was er eigentlich kann. Schau dir die Statistiken an Toren und Vorlagen der letzten 15 Länderspiele mal an. :)

Natürlich glänzt er dort nicht so überragend wie in Barcelona aber das liegt nicht an ihm alleine. Und Iniesta hat natürlich auch mit Spanien ein perfektes Team um sich.

Also Messi ist im Nationalteam schon besser als noch vor 2-4 Jahren. Damals konnte er mit Anfang 20 natürlich noch kein Anführer der Truppe sein. Zumal auch noch so eine Diva wie Tévez da war. :D[/QUOTE]
Dann bin ich wohl nicht auf dem neusten Stand, danke für die Infos. :D

Robokopi
15-12-2012, 03:25
[QUOTE=FelixS;37639944]Und Müller war 1972 auch nicht Weltfußballer :zeter:

Da hat der Franz ihm das Ding weggeschnappt :D[/QUOTE]

deswegen mein Einschub - selbst erspielt nicht abgestaubt.

könnte mir vorstellen, dass Gomez auch mal 90 Buden in einem Kalenderjahr macht. davon wären aber mind. die Hälfte abstauber. ergo: kein weltfussballer.

[QUOTE=ManOfTomorrow;37639610]Aber der Rekordschütze aus Sambia ist doch auch kein Weltfußballer geworden ... :crap: :D[/QUOTE]

sambia who?

den kannte ja bis gestern auch keiner. ;)

Robokopi
15-12-2012, 03:28
[QUOTE=moki;37640094]Habe aber gehört, dass Messi in seiner Nationalmannschaft eher durchschnittlich bis gut spielt.[/QUOTE]

o-ton arne friedrich von der wm 2010? ;)

seit 1 Jahr trifft Messi auch hier in (fast) jedem Spiel (13 Tore in 10 Spielen): http://www.soccerway.com/players/lionel-andres-messi/119/matches/

aber es stimmt, ein Makel bleibt: die Gauchos gewinnen keine Titel.

Robokopi
15-12-2012, 03:36
[QUOTE=El Coco Loco;37640047]

Wobei Messi im letzten Jahr sowohl UEFA, als eben auch FIFa Spieler des Jahres wurde. Also beides ist schon möglich. ;)
[/QUOTE]

wobei er da auch in Europa der große Zampano war - CL Sieg und Meister. Letztes Jahr: niente. Das hatte er mit Iniesta gleich, der gewann aber die EM und die UEFA wählt nun mal zu Saisonbeginn.

Hätte man zum Zeitpunkt der Wahl gewusst, welche Hinserie der Floh aufs Parkett zaubert, wäre die Wohl wohl enger ausgegangen. Vom Termin her wählt die Fifa ja so, dass wirklich das Kalenderjahr zählt. Und alles andere als ein Messi-Sieg ist für mich unvorstellbar, weil nicht zu begründen.

pantoffel_3
15-12-2012, 16:54
Versteh gar net die Diskussion. Kann mich da nur wiederholen. Man braucht Messi nur einmal sehen. Dann sollt man eigentlich Bescheid wissen.

Kann ja verstehen, da et da unterschiedliche Sympathien gibt, Menschen sind verschieden, aber wer ehrlich is, muss sagen, Messi. Da führt ja nunmal überhaupt kein Weg dran vorbei.

Messi könnt auch in einem Noname-Team spielen. Die Körperbewegungen blieben die selben, und die sind phantastisch.