PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doppelpass - der Thread Nr. 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26

pantoffel_3
02-10-2017, 22:15
100 % BL auf nitro jetzte

hab et nur einmal geguckt bis hierhin, da fand ich et net so toll

am besten gefällt mich nach wie vor Kicker-TV

pantoffel_3
02-10-2017, 22:28
Stöger is Gast

ne sehr feine Auftritt von Stöger

hat alles Hand un Fuss, wat er sagt

wenn einer der Efzeh rettet, dann isset Stöger

so, erste Liga is durch, weiß net, ob ich et noch zu End guck

ein sehr schön Sendung, sehr familiär, un nix Aufgepumptes, ne ganz ganz tolle Auftritt von Stöger, da scheint et net ausgeschlossen, dat er och ne Abstieg in Köln überleben kann, wat deutlich macht, wie gut Kölle un Stöger zusammenpassen

Fritz Karl
08-10-2017, 11:03
Christoph Daum im Doppelpass.
Dann bleib ich mal dabei.

goldstern
08-10-2017, 11:51
Es ist irgendwie anstrengend Daum zuzuhören :D

trashman
08-10-2017, 12:12
[QUOTE=goldstern;46296900]Es ist irgendwie anstrengend Daum zuzuhören :D[/QUOTE]
War's schon immer. Bedeutungsschwangeres Geseire, wie es unzählige Blendgranaten aus diversen Beratungsbranchen täglich exerzieren. Der ist nur als Provo-Köder in die Runde eingeladen worden.

pantoffel_3
08-10-2017, 12:44
genau mein Thema, total bei Urs bin

bei jede kleinste Frage gibbet Kontakt zu Köln

der Platzschiri entscheidet nix mehr

neuerdings schickt man ihn in die Review-Area

albern hoch zehn

goldstern
08-10-2017, 12:45
Gefällt mir was Urs Meier zum Thema Videobeweis sagt

Fritz Karl
08-10-2017, 12:59
Das ist doch ein ganz schlechtes Beispiel.

Der Dortmunder wurde entscheidend behindert und der andere eben nicht.

Beide Entscheidungen korrekt.

pantoffel_3
15-10-2017, 11:45
push

nix los hier

seids wohl all noch benommen von diese Auftritt von RBL

ganz ehrlich, ich bin dat och

dat Entwicklungstempo is ne reine Wahnsinn

Ralf Rangnick :anbet::anbet::anbet:

pantoffel_3
05-11-2017, 11:42
Berthold :anbet: teilt ganz gut aus gen der BVB bei Wonti

sein Aussagen kann ich soweit teilen

ging och ein bissl gen die Spurs, da binsch ander Meinung, PL un international geht nix, dat is och vorbei

pantoffel_3
12-11-2017, 12:42
wieder ein neuerlich interessant Diskussion VB mit Grindel

Grindel führt da ne neue Begriff ein "Wahrnehmungsfehler"

danach nur Eingriff bei Wahrnehmungsfehler, nach sein Verständnis keine Einsatz VB bei die Kehrer-Hand, Schiri hat et ja gesehen

die ander Seite, die Reif-Seite will immer der Eingriff bei jede vermeintlich falsch Entscheid Schiri, och bei Kehrer

dat wird noch luschtig, ich weiß, wo Grindel hin will, aber ob er dat so durchgesetzt bekommt, dat andere Extrem, also quasi immer der Eingriff macht nach Grindel der Fussi kaputt, da binsch bei ihm

Dr.Murder
12-11-2017, 13:37
Es ist aber nicht nur eine klare Fehlentscheidung wenn der Schiri z.b. ein Handspiel oder ein Foul pfeift, obwohl es nicht so war.

Es ist aber auch andersherum eine klare Fehlentscheidung, wenn ein Schiri ein Spiel weiterlaufen lässt obwohl es Hand oder ein Foul war.

Beides sind doch irgendwo "Wahrnehmungsfehler"?


Zu Grindel:

Schrecklicher Typ, der den Eindruck macht, als ließe er sich bei keinem Thema reinreden so ala der DFB hat Recht und basta.

Dagegen kamen mir Niersbach, Zwanziger oder Mayer-Vorfelder fast handzahm vor.

dobijoe
12-11-2017, 14:24
Alle sind jetzt schlauer! Not!:tsts:

Was ich nicht kapiere....woher weiß denn der Videoassistent ob der Schiri eine Szene gesehen hat ( und entsprechend bewertet) oder nicht?
Darum ging es ja in dem Schalke und dem Kusen beispiel.
Völlig Banane !

Dr.Murder
12-11-2017, 14:37
[QUOTE=dobijoe;46385561]Alle sind jetzt schlauer! Not!:tsts:

Was ich nicht kapiere....woher weiß denn der Videoassistent ob der Schiri eine Szene gesehen hat ( und entsprechend bewertet) oder nicht?
Darum ging es ja in dem Schalke und dem Kusen beispiel.
Völlig Banane ![/QUOTE]


Frag Grindel:D
Wahrscheinlich per Telepathie?

Grindel meint ja sogar es gebe zuviel Kommunikation.

pantoffel_3
12-11-2017, 15:41
[QUOTE=dobijoe;46385561]Alle sind jetzt schlauer! Not!:tsts:

Was ich nicht kapiere....woher weiß denn der Videoassistent ob der Schiri eine Szene gesehen hat ( und entsprechend bewertet) oder nicht?
Darum ging es ja in dem Schalke und dem Kusen beispiel.
Völlig Banane ![/QUOTE]

jaja, dat is der springende Punkt

der Videoassistent muss ja wissen, ob Feldschiri et gesehen hat oder net, hat er et gesehen, darf er net eingreifen, weil keine Wahrnehmungsfehler, dat gilt selbst dann, wenn Schiri vermeintlich falsch entscheidet

die Kehrer-Hand da och ein gut Beispiel, für der eine Schiri isset Hand, für der andere net

wird jedenfalls noch luschtig mal sicher werden

mit diese "Wahrnehmungsfehler" verändert sich ja wieder alles

pantoffel_3
17-12-2017, 12:00
BVB-Susi bei Wonti, ne sympathisch Auftritt

dobijoe
17-12-2017, 13:18
Na da is mir Eberl bei Helmer lieber.

pantoffel_3
17-12-2017, 22:50
[QUOTE=dobijoe;46477556]Na da is mir Eberl bei Helmer lieber.[/QUOTE]

also dat war vor allem bodenständig

insbesondere etwa auch, dat der BVB bezogen auf Kickers in die hohen Regale net greifen kann

interessant war, dat man schon nach Schalke, dat war vor die Entlassung Stögers, mit dem gesprochen hatte

jedenfalls hab ich et so verstanden

im Sommer auch, da war aber wohl deutlich spürbar, wie sehr Stöger da sich der Effzeh verbunden sah, un dann hatte dat ein rasches Ende

pantoffel_3
14-01-2018, 10:57
Rolex bei der Wontorra, dürft et dann wohl Neues zu Goretzka geben, find dat Theater um ihn wat arg daneben, Mintzlaff wird och zugeschaltet, da sag ich mal bei 25 Mios, die Pool wohlmöglich och zahlen wird, ist Naby weg, damit würd bei uns P4 ins Wackeln kommen

der DP hat noch net angefangen
Skibbe un Hotte Held Gäste bei der DP

Tuvok694
14-01-2018, 11:02
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2018/01/reinhold-beckmann-wird-sport1-experte-beim-check24-doppelpass

Dieser Typ ist unerträglich, und nun wollen sie den auch noch regelmäßig reden lassen?
Doppelpass ist hiermit für mich gestorben. Schade, war mal ne gute Sendung.

pantoffel_3
14-01-2018, 11:24
eine sehr starke un ehrliche Auftritt von Rolex

auch sehr inhaltsstark von Rolex un Mintzlaff

da will ich jetzt schon die Wh empfehlen, falls et wer jetzt net gucken kann

die Sendung bei Wonti gefällt mich besser als der DP, is weitaus seriöser

Rolex hat wat erzählt von 15 Mios jährlich, die ne Verein jedes Jahr in die CL schießen kann für Transfers, irgendwat mit private equity kam da, da würd ich gern mehr zu wissen, dat kann ich so null einordnen, wär ja ne ganz wesentlich Aspekt

hm, Wonti fragt dat mit den 15 Mios nochmal nach, Rolex beantwortet et aber nicht

zu Naby: nach Mintzlaff nix Angebot, mit Hätte, Wenn un Aber wird sich nicht beschäftigt
zu Hüttl: Ralf un Ralph werden reden, kein Aufregung, Rolex unterstützt Uli un is fokussiert darauf, dat Jupp bleibt

Saruman
14-01-2018, 11:58
952479786164719621


Buyern TV #Weichspüljournalis nein Danke :smoke:

Es geht auch anders...

951732755527815168


:d:

pantoffel_3
14-01-2018, 12:14
[QUOTE=Saruman;46545953]952479786164719621


Buyern TV #Weichspüljournalis nein Danke :smoke:

Es geht auch anders...

951732755527815168


:d:[/QUOTE]

naja, kann ich so net viel mit anfangen, klar is aber, dat keine Club unnötig Baustellen aufmachen will

Ralf is ein hochemotionale un erfolgsbessene Type, der haut raus un is ehrlich, total überzeugt von sich un seine Sachverstand, insoweit och net weit weg von der Buyern-Uli

kruse2570
14-01-2018, 13:36
Den Playboy kann man lesen??? :o:o:o

Aequotus
21-01-2018, 11:15
Bela Rethy sieht irgendwie immer mehr aus wie Walter Freiwald :fürcht:

pantoffel_3
11-02-2018, 11:49
wieder ganz interessant Wonti heut

danach is eine Unterschied zwischen Buyern un dem Rest, dat die wesentlich mehr Gehalt ihr Kickers zahlen können

dat hat ich bis hierhin noch net bedacht

geht et um Verpflichtung von neu Kickers, fischen für mich BVB, RB un Buyern in ein un dieselben Spielerbecken, wenn et um Transferkosten geht un da geht dann für mich eben net jede Kicker nach Buyern, deswegen mein Prognos, dat der Abstand zu Buyern kleiner werden wird, nochmal, die Lewandowskis der Gegenwart un Zukunft unterschreiben bei ne deutsche Verein keine Vertrag mehr

daneben macht Mintzlaff stark auf Understatement, bin ich net so mit einverstanden, mich is völlig egal, wie lang et dauert, wenn ich et noch erlebe, aber mich schon wichtig, dat der Anspruch von RB die Meiserschaft is un et hier ein stetige Entwicklung gibt, festhalten kann man hier, dat die Entwicklung von RB nach wie vor rasant is, och in diese Saison

wenn BVB un RB diese Anspruch net haben, dann können wir der Laden zumachen

mobsi
18-02-2018, 11:46
Draxler :kater:

pantoffel_3
25-03-2018, 11:10
uns Peterle

"wenn Buyern ne Trainer haben will, bekommen se den auch, jede Trainer in Europa"

is klar, Peter :help:

1Live
25-03-2018, 12:19
Wann ist Peter Neururer so unerträglich geworden? :kater:

Dr.Murder
25-03-2018, 12:21
[QUOTE=1Live;46782317]Wann ist Peter Neururer so unerträglich geworden? :kater:[/QUOTE]

Seit gefühlt den letzten 10 Jahren.:kater:

1Live
07-04-2018, 22:27
Morgen ist Heiko Westermann zu Gast

Punkt

Saruman
08-04-2018, 09:59
Plus Stargast Oliver Mitzlaff.:anbet: Wontorra auch nicht besser mit der Schlaftablette Armin Veh,als Bonus verlängert Sky jetzt auf 2 Sunden Sendezeit....der Fernseher bleibt trotzdem aus. :smoke:

Lazarus
08-04-2018, 10:13
Ich werde wie immer weder das eine noch das andere schauen. Veh und Westermann sind beide über dem, was man ertragen kann

kruse2570
08-04-2018, 12:49
Ihr müsst ein trauriges Leben haben, wenn ihr andere nicht ertragen könnt. :(

Saruman
22-04-2018, 09:13
Thomas Helmer begrüßt im CHECK24 Doppelpass am Sonntag wieder eine interessante Runde, darunter Manager Jörg Schmadtke und Bremen-Stadionsprecher Arnd Zeigler.:suspekt:

Bei Sky ist es der Vorhof zur Hölle?

Uli Stein am Sonntag zu Gast bei "Wontorra - der Kia Fußball-Talk", Bodo Illgner am Montag bei "Sky90 - die Kia Fußball-Debatte"
- "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für
jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD
- Die weiteren Gäste sind Claus Strunz, Philipp Selldorf und Sky
Experte Dietmar Hamann
- Anschließend "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" Spezial: "Jürgen
Klopp @Anfield"
- "Sky90" am Montagabend außerdem mit Heribert Bruchhagen, Boris
Büchler und Ewald Lienen


Alles schlimm. :fürcht:

ManOfTomorrow
22-04-2018, 09:17
Claus Strunz? :rotfl:
Hat der was mit Fußball zu tun? :suspekt:

Saruman
22-04-2018, 09:25
[QUOTE=ManOfTomorrow;46850127]Claus Strunz? :rotfl:
Hat der was mit Fußball zu tun? :suspekt:[/QUOTE]

Ein Claus Strunz hat zu allem eine Meinung. :sumo: :rotfl:

Fritz Karl
22-04-2018, 13:12
Wohlmöglich die dämlichste Doppelpass-Runde aller Zeiten.

Arnd Zeigler setzt dem ganzen die Krone auf.

goldstern
22-04-2018, 13:28
Zeigler hat mir voll aus der Seele gesprochen :d: :)

pantoffel_3
22-04-2018, 17:37
war heut lustig mit der Reif

so flippig habsch den noch nie erlebt

tja, der VAR schreibt Geschichten, dat glaubs Du janet :D

pantoffel_3
29-04-2018, 12:15
hui, Super-Mario macht ein Fass auf in Sachen Meyer un S04

sollt dat all stimmen, spricht et wahrlich net für S04

von aussen betrachtet unabhängig von Mario war Meyer fair anders Goretzka

och wieder unabhängig von Mario, et is verständlich, dat S04 stinksauer is, zwei gut Kickers gehen weg un man bekommt net eine Euro, aber man hat et zu respektieren, bei Goretzka isset für mich nochmal wat anders, aber dat Verhalten S04 in Sachen Meyer, soweit man et mitbekommt, net okay

dat Meyer hingeht, Profilbild ändert un wat weiß ich wat, dann nachvollziehbar

och darf man nie vergessen, dat sin immer noch Menschen, die dann och an sowat zerbrechen können

trashman
29-04-2018, 12:44
Geil. Altintop könnte es mit einem einzigen TV-Auftritt geschafft haben, dass "der Präsident ist schuld" demnächst zum Kultspruch wird. :rotfl:

dobijoe
29-04-2018, 13:59
[QUOTE=trashman;46868680]Geil. Altintop könnte es mit einem einzigen TV-Auftritt geschafft haben, dass "der Präsident ist schuld" demnächst zum Kultspruch wird. :rotfl:[/QUOTE]
Ja war unterhaltsam :D
Ein wenig recht hat er ja.

Herr Reif sollte mal überlegen wie eklig seine Rentnerbeine im tv aussehen und doch wieder Socken tragen.

Basler wurde als Spieler immer nur gefragt wie lange die Kneipen auf haben :clap:

1Live
13-05-2018, 02:00
Gäste beim Doppelpass im DSF:

Neven Subotic, aktueller Spieler von AS Saint-Etienne und Ex-Profi von Borussia Dortmund, Huub Stevens, Ex-Trainer von Schalke 04 und designiertes S04-Aufsichtsratsmitglied, Marcel Reif (GOAT), Thomas Strunz sowie Alfred Draxler (BILD) und Pit Gottschalk (Funke Mediengruppe).

Gäste bei Wontorra auf Premiere Sport News:

Carli Underberg (stv. Sportchef Bild) und Lars Wallrodt (Fußball-Chef Die Welt), Didi Hamann

Tuvok694
13-05-2018, 10:24
[QUOTE=1Live;46911556]Gäste beim Doppelpass im DSF:

Neven Subotic, aktueller Spieler von AS Saint-Etienne und Ex-Profi von Borussia Dortmund, Huub Stevens, Ex-Trainer von Schalke 04 und designiertes S04-Aufsichtsratsmitglied, Marcel Reif (GOAT), Thomas Strunz sowie Alfred Draxler (BILD) und Pit Gottschalk (Funke Mediengruppe).

Gäste bei Wontorra auf Premiere Sport News:

Carli Underberg (stv. Sportchef Bild) und Lars Wallrodt (Fußball-Chef Die Welt), Didi Hamann[/QUOTE]

Und kein Reinhold Beckmann? Prima, dann kann ich die Sendung ja heute mal schauen.
Danke für die Info!

Dr.Murder
13-05-2018, 11:10
Schon wieder Stevens? Der war doch erst im März da:rolleyes:

hortoen
13-05-2018, 11:14
Bo ey, muss der Subotic sich jetzt auch no h dahinsetzen und in Wir Form aus dem Nähkästchen plaudern?
Merken die eigentlich gar nicht das sie nur misbraucht werden von den Medien.

kruse2570
13-05-2018, 11:52
Bei Wontorra: Kann der fast gleichaltrige Kovac die Stars erreichen? :rotfl:

Kovac ist der gleiche Jahrgang wie Guardiola (1971)

Journalistische Vorbereitung wird überbewertet.

mobsi
13-05-2018, 12:03
[QUOTE=hortoen;46911946]Bo ey, muss der Subotic sich jetzt auch no h dahinsetzen und in Wir Form aus dem Nähkästchen plaudern?
Merken die eigentlich gar nicht das sie nur misbraucht werden von den Medien.[/QUOTE]Was hat er denn gesagt?

mobsi
13-05-2018, 12:07
Boah der Draxler :kater:

Lazarus
13-05-2018, 12:10
[QUOTE=kruse2570;46912033]Bei Wontorra: Kann der fast gleichaltrige Kovac die Stars erreichen? :rotfl:

Kovac ist der gleiche Jahrgang wie Guardiola (1971)

Journalistische Vorbereitung wird überbewertet.[/QUOTE]

Deswegen erspare ich mir das inzwischen. Weder Doppelpass noch Wontorra sind noch wirklich sehenswert.

goldstern
13-05-2018, 12:11
[QUOTE=mobsi;46912058]Was hat er denn gesagt?[/QUOTE]

Er spricht halt immer noch in "Wir"-Form wenn er über den BVB spricht - den Helmer hats auch etwas gewundert. Aber Subotic meinte, er könne ja auch weiterhin noch als Fan des Verein sein :D

hortoen
13-05-2018, 12:13
[QUOTE=mobsi;46912058]Was hat er denn gesagt?[/QUOTE]Warum auf einmal alles so kacke war und dazu noch in Wirform als wenn er noch dabei wäre, gibt bestimmt noch ne Geldstrafe von Aki.

mobsi
13-05-2018, 12:17
[QUOTE=hortoen;46912076]Warum auf einmal alles so kacke war und dazu noch in Wirform als wenn er noch dabei wäre, gibt bestimmt noch ne Geldstrafe von Aki.[/QUOTE]Und warum war alles kagge?

minerva
13-05-2018, 12:18
Jemand, der für Bayern UND den BVB gespielt hat (analog für BVB und Schlake oder HSV und Bremen) wird das nicht verstehen können :nixweiss:

mobsi
13-05-2018, 12:26
[QUOTE=minerva;46912086]Jemand, der für Bayern UND den BVB gespielt hat (analog für BVB und Schlake oder HSV und Bremen) wird das nicht verstehen können :nixweiss:[/QUOTE]:d:

kruse2570
13-05-2018, 12:27
[QUOTE=minerva;46912086]Jemand, der für Bayern UND den BVB gespielt hat (analog für BVB und Schlake oder HSV und Bremen) wird das nicht verstehen können :nixweiss:[/QUOTE]

Also hier gibt es einen User/Userin, der/die spricht beim BVB UND bei Bayern immer in der Wir-Form. :D

minerva
13-05-2018, 12:33
Hier gibt es vieles, was sich mit normalem Menschenverstand nicht erklären lässt :D

hortoen
13-05-2018, 13:26
[QUOTE=mobsi;46912085]Und warum war alles kagge?[/QUOTE]Die widrigen Umstände, den Trainer mit seinem System nicht verstanden, weil er nicht gespielt hat und dazu das Dembeletheater und Aubas Mätzchen. Insgesamt alles was wir schon wussten und überhaupt. Und das halt alles so als ob er nach wie vor ein Teil der Mannschaft ist.

Dr.Murder
13-05-2018, 13:40
[QUOTE=hortoen;46912229]Die widrigen Umstände, den Trainer mit seinem System nicht verstanden, weil er nicht gespielt hat und dazu das Dembeletheater und Aubas Mätzchen. Insgesamt alles was wir schon wussten und überhaupt. Und das halt alles so als ob er nach wie vor ein Teil der Mannschaft ist.[/QUOTE]

War er doch auch noch bis vor dreieinhalb Monaten!

Alles in allem ein sympathischer und professioneller Auftritt von Neven.

Neven hat btw. auch davon gesprochen das die Entwicklung seit 24 Monaten so war.
Er fand es auch nicht ok, das einzelne Spieler rausgepickt und abgestraft wurden.

hortoen
13-05-2018, 14:31
[QUOTE=Dr.Murder;46912261]

Er fand es auch nicht ok, das einzelne Spieler rausgepickt und abgestraft wurden.[/QUOTE]

War das so unter Tuchel und Bosz?
Kann mich nicht daran erinnern. Vielleicht ein wenig Frust weil er kaum berücksichtigt wurde? Das er nicht gespielt hat lag ja an Verletzung und auch seinen Leistungen. Er hat ja nicht gerade überzeugt als Bosz ihm die Chance gegeben hat.
Und die Angriffe auf Schmelzer und auch Sahin waren ja erst wo er schon weg war.

Dr.Murder
13-05-2018, 14:37
[QUOTE=hortoen;46912369]War das so unter Tuchel und Bosz?
Kann mich nicht daran erinnern. Vielleicht ein wenig Frust weil er kaum berücksichtigt wurde? Das er nicht gespielt hat lag ja an Verletzung und auch seinen Leistungen. Er hat ja nicht gerade überzeugt als Bosz ihm die Chance gegeben hat.
Und die Angriffe auf Schmelzer und auch Sahin waren ja erst wo er schon weg war.[/QUOTE]

Tuchel - Hummels.
Stöger - Götze/ Schmelle

Das sind nur die von denen die Öffentlichkeit erfahren hat.

hortoen
13-05-2018, 15:19
[QUOTE=Dr.Murder;46912391]Tuchel - Hummels.
Stöger - Götze/ Schmelle

Das sind nur die von denen die Öffentlichkeit erfahren hat.[/QUOTE]Hummels hat sich doch erst bei Bayern gegen Tuchel ausgesprochen.
Und ist angeblich wegen ihm gewechselt, kein Bock auf Körnerfutter, kann man sogar nachvollziehen.
Sahin und Schmelzer sind doch zu Watzke gerannt um Tuchel schlecht zu machen.
Was dabei besonders bitter aufstösst ist die Tatsache das von beiden keine Leistung kam die es erlaubt hätte das Maul derart aufzureissen.
Schürrle wurde doch vor einigen Wochen von Watzke angezählt, oder.
Und Rode letzte Woche erst. Dazu noch Götze und du hast den Kern der Spieler die
in jedem Fall den Verein verlassen sollten damit der Umbruch glaubwürdig wird.
Aus Leistungsgründen noch Isak, Zagadou und Bürki dazu.
Bei Castro, Toljan und Toprak würde ich auch tschüssi sagen wenn ein einigermassen Angebot vorliegt. Und Durm wird doch eh Sportinvalide.

BaNe
13-05-2018, 16:30
[QUOTE=minerva;46912106]Hier gibt es vieles, was sich mit normalem Menschenverstand nicht erklären lässt :D[/QUOTE]

:clap:

Dr.Murder
14-05-2018, 10:46
[QUOTE=hortoen;46912479]Hummels hat sich doch erst bei Bayern gegen Tuchel ausgesprochen.
Und ist angeblich wegen ihm gewechselt, kein Bock auf Körnerfutter, kann man sogar nachvollziehen.
Sahin und Schmelzer sind doch zu Watzke gerannt um Tuchel schlecht zu machen.
Was dabei besonders bitter aufstösst ist die Tatsache das von beiden keine Leistung kam die es erlaubt hätte das Maul derart aufzureissen.
Schürrle wurde doch vor einigen Wochen von Watzke angezählt, oder.
Und Rode letzte Woche erst. Dazu noch Götze und du hast den Kern der Spieler die
in jedem Fall den Verein verlassen sollten damit der Umbruch glaubwürdig wird.
Aus Leistungsgründen noch Isak, Zagadou und Bürki dazu.
Bei Castro, Toljan und Toprak würde ich auch tschüssi sagen wenn ein einigermassen Angebot vorliegt. Und Durm wird doch eh Sportinvalide.[/QUOTE]

Moment es ging doch darum ob Spieler von Trainern einzeln öffentlich abgestraft wurden?
So hatte ich Neven auch verstanden.

Hummels wurde von Tuchel öffentlich als nach dem verlorenen DFB Pokalfinale als Sündenbock hingegestellt. Spätestens seitdem war der natürlich nicht mehr gut zu sprechen auf Tuchel.

(Das mit dem "nur Körnerfutter essen" unter Tuchel scheint ja auch eine Mär zu sein.
#dembele:D)

Die Sache mit Götze dürfte dir ja noch in Erinnerung sein, das war ja erst vor kurzem.

hortoen
14-05-2018, 11:04
[QUOTE=Dr.Murder;46914700]Moment es ging doch darum ob Spieler von Trainern einzeln öffentlich abgestraft wurden?
So hatte ich Neven auch verstanden.

Hummels wurde von Tuchel öffentlich als nach dem verlorenen DFB Pokalfinale als Sündenbock hingegestellt. Spätestens seitdem war der natürlich nicht mehr gut zu sprechen auf Tuchel.

(Das mit dem "nur Körnerfutter essen" unter Tuchel scheint ja auch eine Mär zu sein.
#dembele:D)

Die Sache mit Götze dürfte dir ja noch in Erinnerung sein, das war ja erst vor kurzem.[/QUOTE]

Ja, das mit Götze war ja Stöger.
Das mit Schürrle kam von Watzke höchstpersönlich.
Einzig Peter Bosz hat sowas nicht gemacht aber unter ihm funzte die Truppe ja auch nicht.
Ausserdem war die Kritik in allen Fällen ja nicht völlig unberechtigt. Bleibt halt nur die Frage ob man es intern oder per Bildzeitung macht.
Und unsere Ex Spieler und Rekonvaleszenten nutzen halt das TV dazu. :)

Tuvok694
10-06-2018, 12:43
Der Basler nervt heute (10.6.) aber gewaltig. Redet wie eine sprechende Blöd-Zeitung, hämisch und proletenhaft; andere Meinungen als seine eigene sind ihm egal bis unakzeptabel. Und das offenbar schlicht veranlagte Live-Publikum geht voll mit.

kruse2570
10-06-2018, 13:31
Mario Basler spricht mir, wie so oft, aus dem Herzen. :d: :D

Plumpaquatsch
10-06-2018, 13:45
Bei Özil hatte Basler recht.
Bei wichtigen Spielen ist er unauffällig.
Kaum ein gutes Spiel vor 4 Jahren auch nicht bei der EM und hat seinen Stammplatz nur, weil er Liebling von Löw ist.

Jeder Bundestrainer hatte ja einen Spieler der trotz mauen Leistungen immer in der Startelf war. Bei Löw ist es Özil.

Dr.Murder
10-06-2018, 15:42
[QUOTE=Plumpaquatsch;46987515]Bei Özil hatte Basler recht.
Bei wichtigen Spielen ist er unauffällig.
Kaum ein gutes Spiel vor 4 Jahren auch nicht bei der EM und hat seinen Stammplatz nur, weil er Liebling von Löw ist.

Jeder Bundestrainer hatte ja einen Spieler der trotz mauen Leistungen immer in der Startelf war. Bei Löw ist es Özil.[/QUOTE]

Khedira und Gomez (Stuttgarter Fraktion) auch.

mobsi
10-06-2018, 15:43
[QUOTE=kruse2570;46987488]Mario Basler spricht mir, wie so oft, aus dem Herzen. :d: :D[/QUOTE]Ich fand es auch sehr erheiternd :)

Dr.Murder
10-06-2018, 15:57
[QUOTE=Tuvok694;46987397]Der Basler nervt heute (10.6.) aber gewaltig. Redet wie eine sprechende Blöd-Zeitung, hämisch und proletenhaft; andere Meinungen als seine eigene sind ihm egal bis unakzeptabel. Und das offenbar schlicht veranlagte Live-Publikum geht voll mit.[/QUOTE]

Er redet so wie wir hier posten:D
Nur mit dem Unterschied das wir hier nicht “schlicht veranlagte“ Zuschauer aka User sind, sondern alles kluge Fußballexperten.:d:
:D

24Florian
10-06-2018, 16:12
[QUOTE=Dr.Murder;46987679]Khedira und Gomez (Stuttgarter Fraktion) auch.[/QUOTE]
Podolski nicht zu vergessen, der größte Löw-Liebling ever!

pantoffel_3
11-06-2018, 00:22
mich hat Reif gut gefallen, er hat aus mein Sicht mit allem Recht

ein ganz schlecht Krisenmanagement

man kann sich ja wünschen, dat so ein Thema wieder schnell vom Tisch is

Wirklichkeit is aber ein andere, dat Thema wird bleiben, un et is zu erwarten, dat et in Rücktritte von Özil un Gündogan mündet

och letzte Statements von Gündogan net zielführend, "dankbar für dies Land zu spielen"

mag sein, dat er wirklich dankbar is, aber dat is ja net der Punkt

da hätt et ein Statement gebraucht a la Deutschland is mein Heimat un genau diese Tön gibbet eben net, Özil sagt janix un is nu als Holzkopf verschrien

will nu net als der Gott der Weisheit daherkommen, aber vielleicht hätt man dat alles wirklich wissen müssen

an die Stell is Zuschi, mich eingeschlossen, sehr sensibel, un will man sich net verarschen lassen, och alles net per se Dummbeutels, die da pfeifen

richtig wär ein Pk gewesen mit Beide nach Foto, da hätte et die Tön Heimat usw. geben müssen, gab et net, et darf och bezweifelt werden, dat Beide sich mit Töne wie "Heimat" och identifizieren können un ein solch Pk gemacht hätten

Kind is nu in Brunnen gefallen, un et is net mehr zu heilen, Thema wird erst mit Rücktritte von Beiden vom Tisch sein

DFB un Co. hier och ein stückweit heuchlerisch, wenn für ne Kicker Deutschland net Heimat is, dann darf er net für die NM spielen, aber man will auf die soprtlich Leistung von so ne Kicker net verzichten

kruse2570
11-06-2018, 00:51
[QUOTE=pantoffel_3;46988798]mich hat Reif gut gefallen, er hat aus mein Sicht mit allem Recht

ein ganz schlecht Krisenmanagement

man kann sich ja wünschen, dat so ein Thema wieder schnell vom Tisch is

Wirklichkeit is aber ein andere, dat Thema wird bleiben, un et is zu erwarten, dat et in Rücktritte von Özil un Gündogan mündet

och letzte Statements von Gündogan net zielführend, "dankbar für dies Land zu spielen"

mag sein, dat er wirklich dankbar is, aber dat is ja net der Punkt

da hätt et ein Statement gebraucht a la Deutschland is mein Heimat un genau diese Tön gibbet eben net, Özil sagt janix un is nu als Holzkopf verschrien

will nu net als der Gott der Weisheit daherkommen, aber vielleicht hätt man dat alles wirklich wissen müssen

an die Stell is Zuschi, mich eingeschlossen, sehr sensibel, un will man sich net verarschen lassen, och alles net per se Dummbeutels, die da pfeifen

richtig wär ein Pk gewesen mit Beide nach Foto, da hätte et die Tön Heimat usw. geben müssen, gab et net, et darf och bezweifelt werden, dat Beide sich mit Töne wie "Heimat" och identifizieren können un ein solch Pk gemacht hätten

Kind is nu in Brunnen gefallen, un et is net mehr zu heilen, Thema wird erst mit Rücktritte von Beiden vom Tisch sein

DFB un Co. hier och ein stückweit heuchlerisch, wenn für ne Kicker Deutschland net Heimat is, dann darf er net für die NM spielen, aber man will auf die soprtlich Leistung von so ne Kicker net verzichten[/QUOTE]

Heimatgedöns :rolleyes:

Wer in England lebt und seine Verwandschaft in der Türkei hat, muss für mich nicht den Heimatkasper machen. Wo leben wir denn?
Achso ja, in Teutschland.

pantoffel_3
11-06-2018, 00:55
[QUOTE=kruse2570;46988839]Heimatgedöns :rolleyes:

Wer in England lebt und seine Verwandschaft in der Türkei hat, muss für mich nicht den Heimatkasper machen. Wo leben wir denn?
Achso ja, in Teutschland.[/QUOTE]

in letzte Konsequenz heißt dat

Messi un Co. einbürgern, net einen, net zwei, sondern 11+x

sorry, dann isset ein bunte Elf, aber doch kein NM

aber klar, dat ich bei Dich da gen ein Wand red :rolleyes:

Gut Nacht!

kruse2570
11-06-2018, 00:59
[QUOTE=pantoffel_3;46988841]in letzte Konsequenz heißt dat

Messi un Co. einbürgern, net einen, net zwei, sondern 11+x

sorry, dann isset ein bunte Elf, aber doch kein NM

aber klar, dat ich bei Dich da gen ein Wand red :rolleyes:

Gut Nacht![/QUOTE]

Themaverfehlung!
Ich glaub Gündogan ist in Deutschland geboren und hat schon den deutschen Pass. Da musst du nix mehr einbürgern.
Soll man in Zukunft, wenn man zur NM berufen wird, einen "Deutschland-Test" machen, wie bei der Einbürgerung?

El Coco Loco
11-06-2018, 01:00
[QUOTE=pantoffel_3;46988841]in letzte Konsequenz heißt dat

Messi un Co. einbürgern, net einen, net zwei, sondern 11+x

sorry, dann isset ein bunte Elf, aber doch kein NM

aber klar, dat ich bei Dich da gen ein Wand red :rolleyes:

Gut Nacht![/QUOTE]

Apropos Messi: Messi hätte sich entscheiden können für Spanien oder Argentinien zu spielen. Ersteres wäre von den Titeln eventuell die bessere Wahl gewesen aber er hat halt sein Geburtsland gewählt.

Aber gut, anderes Thema.

kruse2570
11-06-2018, 01:01
[QUOTE=El Coco Loco;46988848]Apropos Messi: Messi hätte sich entscheiden können für Spanien oder Argentinien zu spielen. Ersteres wäre von den Titeln eventuell die bessere Wahl gewesen aber er hat halt sein Geburtsland gewählt.

Aber gut, anderes Thema.[/QUOTE]

Hat der nen spanischen Schäferhund?

El Coco Loco
11-06-2018, 01:03
[QUOTE=kruse2570;46988850]Hat der nen spanischen Schäferhund?[/QUOTE]

Nö aber seit seinem 18. Lebensjahr einen spanischen Pass, da er seit er 13 ist in Spanien lebt.

pantoffel_3
11-06-2018, 01:07
[QUOTE=El Coco Loco;46988848]Apropos Messi: Messi hätte sich entscheiden können für Spanien oder Argentinien zu spielen. Ersteres wäre von den Titeln eventuell die bessere Wahl gewesen aber er hat halt sein Geburtsland gewählt.

Aber gut, anderes Thema.[/QUOTE]

ah, da will ich gern noch wat zu schreiben

die Südamerikaners generell extremst heimatverbunden, wat mich sehr sympathisch is

Heimat wird da seltenst vergessen, et gibt hier och immer ein groß Verbundenheit zwischen Sportler un heimische Fans

spontan fällt mich da och noch Juan Martin del Potro ein, ne Tennisspieler

aber da gibbet so viele Beispiele

1Live
11-06-2018, 01:49
Diego Costa, auch sehr Heimatverbunden.:D

gnuss
11-06-2018, 02:17
[QUOTE=El Coco Loco;46988848]Apropos Messi: Messi hätte sich entscheiden können für Spanien oder Argentinien zu spielen. Ersteres wäre von den Titeln eventuell die bessere Wahl gewesen aber er hat halt sein Geburtsland gewählt.

Aber gut, anderes Thema.[/QUOTE]

deswegen gewinnt Barca trotzdem nie wieder die Champions League.

Meine Vorfreunde auf die WM sinkt aber auch sowieso schon wieder Richtung Nullpunkt mit den sexuellen Belästigungsvorwürfen die eine AFA Mitarbeiterin in den letzten Stunden/Tagen gegen Sampaoli erhoben hat. Als wäre es nicht ohnehin schon bitter genug, dass Argentinien und Messi wieder nicht Weltmeister werden wird.
Wünsche mir inzwischen dieser blöde Fussball würde mich einfach nur noch in Ruhe lassen.
Besonders bei einem Trainer, den ich seit Jahren verehre wie Sampaoli hier wieder mal ein moralischer Tiefschlag.
Obwohl AFAs Präsident auch inzwischen sagte, dass keine Anzeige der Frau vorliegen würde und er volles vertrauen in Sampaoli hat und wir als Außenstehende vermutlich sowieso nie wissen werden können was sich abgespielt hat wie bei Enzo Amore. Von daher ist es da sowieso schwer als Außenstehender Sampaoli zu verteufeln ohne über den Wahrheitsgehalt der Anschuldigungen Informationen haben zu können.

Schlechter hätte die Vorbereitung Argentinies aber ohnehin nicht mehr laufen können, sogar Deutschlands war besser.
Eine weitere Chance wird Messi auch nicht haben, 2022 wird er nicht mehr für Argentinien spielen befürchte ich.

JackB
11-06-2018, 15:09
[QUOTE=El Coco Loco;46988848]Apropos Messi: Messi hätte sich entscheiden können für Spanien oder Argentinien zu spielen. Ersteres wäre von den Titeln eventuell die bessere Wahl gewesen aber er hat halt sein Geburtsland gewählt.

[/QUOTE]

Im Nachhinein ja, zum Zeitpunkt, als er sich entschieden hat aber nicht.

Messi debütierte 2005 in der argentinischen Nationalmannschaf und spielte 2006 seine erste WM. Zu dem Zeitpunkt war Argentinien zweimaliger Weltmeister (zuletzt 1986), während Spanien seit 1950 (vierter Platz) bei einer WM noch nie über das Viertelfinale hinausgekommen war, und seinen einzigen Titel 1964 bei der EM erzielt hatte.

andi1992
11-06-2018, 15:45
So wird es wohl sein, Messi ist ja schon 2016 nach dem verlorenen Copa America Finale zurückgetreten Ich schätze egal vom Ausgang des Turniers, das Messi dies wieder tuen wird und aus der Nationalmannschaft zurück tritt, schade natürlich, das er das wahrscheinlich ohne denn größten Titel im Fußball tuen wird.

JackB
11-06-2018, 17:33
[QUOTE=1Live;46988872]Diego Costa, auch sehr Heimatverbunden.:D[/QUOTE]

Nicht zu vergessen Cacau, Paolo Rink und Gisele Bündchen.

El Coco Loco
12-06-2018, 02:03
[QUOTE=JackB;46989729]Im Nachhinein ja, zum Zeitpunkt, als er sich entschieden hat aber nicht.

Messi debütierte 2005 in der argentinischen Nationalmannschaf und spielte 2006 seine erste WM. Zu dem Zeitpunkt war Argentinien zweimaliger Weltmeister (zuletzt 1986), während Spanien seit 1950 (vierter Platz) bei einer WM noch nie über das Viertelfinale hinausgekommen war, und seinen einzigen Titel 1964 bei der EM erzielt hatte.[/QUOTE]

Weißt du noch mehr was ich schon weiß? :floet:


btw. war Spaniens Bilanz in Turnieren vor seinem Debüt leicht besser. Was letztendlich aber egal ist. Es ist gekommen wie es ist. Bereut hat er dennoch nichts auch wenn der korrupte und heruntergekommene AFA Verband es gar nicht wert ist einen solchen Spieler in seinen Reihen zu haben.

Fritz Karl
17-06-2018, 11:10
Pocher :kater:

Tuvok694
17-06-2018, 11:37
Ich kann Sendungen mit Reinhold Beckmann nur unter größten Qualen erleiden. Der ist immer noch der substanzloseste Phrasendrescher im gesamten deutschen Fernsehen.

Fritz Karl
17-06-2018, 11:45
Oh Mann, ich mag Effenberg als Spieler und Experte, aber jetzt kommt der mit dem Hymnen-Argument. :vogel:

Zum Glück haben die anderen gleich gegengefeuert.

pantoffel_3
17-06-2018, 23:07
[QUOTE=Fritz Karl;47006459]Oh Mann, ich mag Effenberg als Spieler und Experte, aber jetzt kommt der mit dem Hymnen-Argument. :vogel:

Zum Glück haben die anderen gleich gegengefeuert.[/QUOTE]

ich mag Effe och, och sein ganz fußballerisch Begleitung, aber dat Statement war einfach nur saudumm!!!

Fritz Karl
24-06-2018, 03:48
1010102442502053888
:suspekt:

Maiwinde
24-06-2018, 11:17
Schriftsteller Wladimir Kaminer nach dem deutschen Tor:

"Innerhalb einer Minute haben alle Verwandten von mir angerufen, sogar meine Schweigermutter"

:rotfl:

24Florian
24-06-2018, 11:18
Was hat dieser Hansel da in der Runde verloren?
Kann nicht mal richtig Deutsch und hat auch noch keine Ahnung vom Fußball! Hoher Nervfaktor!

Helmer reagiert auch schon leicht genervt auf ihn :rotfl:
"aha ... ja.... ok..... -Themawechsel..." :zahn:

Maiwinde
24-06-2018, 11:36
[QUOTE=24Florian;47028626]Was hat dieser Hansel da in der Runde verloren? [/QUOTE]

Das ist in deutschen Talkshows ein gern gesehener, weil den Deutschen wohlgesinnter Russe, wenn das Talkshowthema irgendwas mit Russland zu tun hat.

Fritz Karl
24-06-2018, 11:58
Im Doppelpass ist öfters mal jemand dabei, der von Fussball keine Ahnung hat (Pocher z.B.).
Wenn dar Gast dann in irgendeiner Weise mit dem Thema was zu tun hat (Russe -> WM in Russland), dann kann das doch einigermaßen interessant sein.

Fritz Karl
24-06-2018, 12:18
Wissen die eigentlich, dass Südkorea (durch das Tor von Kroos gestern) noch gar nicht ausgeschieden ist?

Insgesamt heute aber ne gute Runde. :d:

Fritz Karl
24-06-2018, 12:52
Der Russe ist geil :rotfl: :clap:

Alexinla
24-06-2018, 13:35
[QUOTE=Fritz Karl;47028794]Der Russe ist geil :rotfl: :clap:[/QUOTE]

Sehe Ich auch so, mit Pocher schaffe Ich keine 30 Minuten. Mit dem Russen heute habe Ich die ganzen 2 Stunden mitgemacht. Er war so unterhaltsam. Kann gerne öfters kommen :)

Tuvok694
24-06-2018, 15:04
[QUOTE=Fritz Karl;47028794]Der Russe ist geil :rotfl: :clap:[/QUOTE]

Angesprochen auf die Doping-Vorwürfe:
"Gedopt haben die Russen früher auch nicht besser als heute gespielt", ich hab so gelacht.