PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doppelpass - der Thread Nr. 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

goldstern
24-11-2013, 11:53
Stoiber hat kurz mal Chelsea und ManU verwechselt :hehe:

[QUOTE=Nightwish;40094435]Nee, hab auch schon weggezappt. Stoiber und Bendzko gehen mal gar nicht. :kater:[/QUOTE]

Herr Bendzko hat Ahnung, er hat immerhin mal bei Union Berlin gespielt :zahn:

Mobbing Bert
24-11-2013, 11:58
[QUOTE=Steffen96;40094539]Ich finde eher, dass der Bubi von der BILD-Zeitung mal gar nicht geht.[/QUOTE]

Der wiederspricht sich aber nicht innerhalb einer Minute selber.

Tuvok694
24-11-2013, 12:03
[QUOTE=Nightwish;40094376]Als ob Stoiber nicht schon reichen würde, aber was zur Hölle hat der Musikbubi da zu suchen? :ko:[/QUOTE]

:d:
Also ich reg' mich gerade (schaue zeitversetzt) richtig auf. Am Tag nach DEM Topspiel der Liga setzt man einen stammelnden Politik-Greis und einen Schlagerstar ohne fachliche Verbindung zum Fußball in eine solche Sendung. Was soll das?? Es gibt so viele kompetente Sportjournalisten, die die Bundesligaspiele sachlich analysieren und kommentieren könnten. Und nun sowas.

Antje
24-11-2013, 12:12
[QUOTE=Tuvok694;40094599]:d:
Also ich reg' mich gerade (schaue zeitversetzt) richtig auf. Am Tag nach DEM Topspiel der Liga setzt man einen stammelnden Politik-Greis und einen Schlagerstar ohne fachliche Verbindung zum Fußball in eine solche Sendung. Was soll das?? Es gibt so viele kompetente Sportjournalisten, die die Bundesligaspiele sachlich analysieren und kommentieren könnten. Und nun sowas.[/QUOTE]

...und das rumgeeiere von dem stoiber nervt.:confused:

kruse2570
24-11-2013, 12:13
[QUOTE=Nightwish;40094376]Als ob Stoiber nicht schon reichen würde, aber was zur Hölle hat der Musikbubi da zu suchen? :ko:[/QUOTE]

Ex-Fußballer und bekennender Bayern-Fan. :D

Antje
24-11-2013, 12:14
[QUOTE=kruse2570;40094635]Ex-Fußballer und bekennender Bayern-Fan. :D[/QUOTE]

hoeneß befürworter... mehr nicht!!!

kruse2570
24-11-2013, 12:16
[QUOTE=Antje;40094637]hoeneß befürworter... mehr nicht!!![/QUOTE]

:kopfkratz

jume
24-11-2013, 12:16
Gute Antwort von Heribert :wub: zum Thema Hoeneß :d:

WESTFALE
24-11-2013, 12:58
[QUOTE=Antje;40094637]hoeneß befürworter... mehr nicht!!![/QUOTE]





Gibt es solche Leute auch Antje ? :nixweiss:

Ornox
24-11-2013, 13:03
Endlich Leverkusen. :Popcorn:

FelixS
24-11-2013, 13:22
Was mich als (trotz Bayernfan) echt nervt ist dieses ewige und überall propagierte "7 Punkte Vorsprung"- Getue.

Hallo, Bayern hat 4 Punkte Vorsprung - basta.

Ich finde es sehr respektlos gegenüber Bayer Leverkusen, dass der Tabellenzweite dabei immer übergangen wird ... fast (!!!) würde ich mir wünschen, dass sich das rächt ... ;)

kruse2570
24-11-2013, 13:28
[QUOTE=FelixS;40094898]Was mich als (trotz Bayernfan) echt nervt ist dieses ewige und überall propagierte "7 Punkte Vorsprung"- Getue.

Hallo, Bayern hat 4 Punkte Vorsprung - basta.

Ich finde es sehr respektlos gegenüber Bayer Leverkusen, dass der Tabellenzweite dabei immer übergangen wird ... fast (!!!) würde ich mir wünschen, dass sich das rächt ... ;)[/QUOTE]

Ich erinnere mich an die Saison 2010/11. Da hatte Dortmund zeitweise über 10 Punkte Vorsprung auf Bayern, aber dazwischen war immer Leverkusen (mit Jupp als Trainer). Auch da war aber nur das Thema Dortmund/Bayern.
Das ist halt so. Wurde auch ganz gut eben in der Sendung erklärt, warum das so ist.

pantoffel_3
25-11-2013, 19:19
Ich hab dat gesehen.

Der Bruchhagen lacht eh bissl komisch. Geschenkt.

Ansonsten ist der Mann mir hochsympathisch.

Wenn et tatsächlich so sein sollte, dat in der Zukunft der Abstand aufgrund der Kohleverteilung zwischen den Bayern und dem Rest noch größer wird, is dat der Abgesang von der Bundesliga.

Sollte Lewa tatsächlich zu Bayern gehen, bin ich für meinen Teil nah an der Skrupellosigkeit, wat dat Aufrechterhalten bayrischer Vereinsinteressen geht. Wie kann man mit so nem Verein sympathisieren? Mir wird sich dat in diesem Leben jedenfalls net mehr erschließen.

sturkopf
25-11-2013, 19:22
Es spielt nicht nur Bayern CL. Jetzt ne Aufgabe:
Schau mal was der Watzke auf der JHV zum Thema Verteilung der CL-Gelder gesagt hat.

pantoffel_3
25-11-2013, 19:24
[QUOTE=sturkopf;40102376]Es spielt nicht nur Bayern CL. Jetzt ne Aufgabe:
Schau mal was der Watzke auf der JHV zum Thema Verteilung der CL-Gelder gesagt hat.[/QUOTE]

Bin da konsequent. :ja:

Wenn der Müll labert, kritisier ich dat genauso.

Da interessiert mich kein Trikot.

Link?

RAPtile
25-11-2013, 19:27
[QUOTE=FelixS;40094898]Was mich als (trotz Bayernfan) echt nervt ist dieses ewige und überall propagierte "7 Punkte Vorsprung"- Getue.

Hallo, Bayern hat 4 Punkte Vorsprung - basta.

Ich finde es sehr respektlos gegenüber Bayer Leverkusen, dass der Tabellenzweite dabei immer übergangen wird ... fast (!!!) würde ich mir wünschen, dass sich das rächt ... ;)[/QUOTE]



Leverkusen wird eben weder von löw noch von den medien beachtet :zahn:

Aber es ist wirklich respektlos.

Was wuerde passieren, FALLS Kusen gegen den bvb gewinnt?!? Wären es dann 10 Punkte Vorsprung?!?

sturkopf
25-11-2013, 19:28
Link habe ich leider nicht. Habe nur Ausschnitte auf sky gesehen.
Kurz:
Die Liga brauch ne starke Spitze, jeder muss nach sich selbst schauen und dass das geht, dafür wäre der BVB das beste Beispiel.

pantoffel_3
25-11-2013, 19:30
[QUOTE=FelixS;40094898]Was mich als (trotz Bayernfan) echt nervt ist dieses ewige und überall propagierte "7 Punkte Vorsprung"- Getue.

Hallo, Bayern hat 4 Punkte Vorsprung - basta.

Ich finde es sehr respektlos gegenüber Bayer Leverkusen, dass der Tabellenzweite dabei immer übergangen wird ... fast (!!!) würde ich mir wünschen, dass sich das rächt ... ;)[/QUOTE]

Du hast schon mitbekommen, dat Bayer z.B. am WE glücklich gewonnen hat.

Wir reden hier net von Platz 2 oder 3. Wir reden davon, wer Euch gefährden kann. Und sorry! Dat is national nun mal eben nur der BVB ohne Verletzte.

RAPtile
25-11-2013, 19:34
[QUOTE=pantoffel_3;40102456]Du hast schon mitbekommen, dat Bayer z.B. am WE glücklich gewonnen hat.

Wir reden hier net von Platz 2 oder 3. Wir reden davon, wer Euch gefährden kann. Und sorry! Dat is national nun mal eben nur der BVB ohne Verletzte.[/QUOTE]



Leverkusen hat gegen uns nen Punkt geholt.

Gluecklich? - Ja...aber sie haben ihn geholt.


Wir reden ja immerhin ueber fussball.

Aber so ist es eben: Neapel wird besser sein als Bayern, aber der BVB ist der einzige, der gegen den Triplesieger anstinken kann ;).

So wird n pantoffel draus.

pantoffel_3
25-11-2013, 19:35
[QUOTE=sturkopf;40102442]Link habe ich leider nicht. Habe nur Ausschnitte auf sky gesehen.
Kurz:
Die Liga brauch ne starke Spitze, jeder muss nach sich selbst schauen und dass das geht, dafür wäre der BVB das beste Beispiel.[/QUOTE]

Net bös sein. Werd da heut net nach googln. Vielleicht später mal.

Und mit Bayern mitzuhalten, brauchst erstmal ne Fanbase. Da biste hierzulande dann gleich mal auf ne Hand voll Clubs reduziert.

Als Zweites brauchst ein Top-Management. BVB top, HSV kacke.

Der BVB hat seinen Aufstieg dem Dreigestirn und Glück zu verdanken.

Mir fehlt da jetzt noch irgendwie der Zusammenhang zu den TV-Geldern.

FelixS
25-11-2013, 19:38
Und mir fehlt irgendein Argument für irgendeines Deiner Argumente ;)

pantoffel_3
25-11-2013, 19:40
[QUOTE=RAPtile;40102505]Leverkusen hat gegen uns nen Punkt geholt.

Gluecklich? - Ja...aber sie haben ihn geholt.


Wir reden ja immerhin ueber fussball.

Aber so ist es eben: Neapel wird besser sein als Bayern, aber der BVB ist der einzige, der gegen den Triplesieger anstinken kann ;).

So wird n pantoffel draus.[/QUOTE]

:tsts:

Neapel könnte auch euch gefährlich werden. Ich hab die ganz gut aufm Schirm.

RAPtile
25-11-2013, 19:46
[QUOTE=pantoffel_3;40102573]:tsts:

Neapel könnte auch euch gefährlich werden. Ich hab die ganz gut aufm Schirm.[/QUOTE]



Ich nicht.

Im 11 gegen 11 hättet ihr das relativ einfach gewonnen.

Ihr wart sogar u 10. noch die bessere mannschaft.

jume
25-11-2013, 19:49
Ihr shreddert. ;)

Nightwish
25-11-2013, 19:49
[QUOTE=sturkopf;40102442]Link habe ich leider nicht. Habe nur Ausschnitte auf sky gesehen.
Kurz:
Die Liga brauch ne starke Spitze, jeder muss nach sich selbst schauen und dass das geht, dafür wäre der BVB das beste Beispiel.[/QUOTE]

Warum versuchst Du auf diese Grütze einzugehen? Ist doch völlig normal, dass jeder Verein seine Mittel und Möglichkeiten ausschöpft. Auf Schlacke würden die es genau so machen, wenn sie die Kohle dafür hätten.
Deshalb ist dieses neidische gegreine über die bösen reichen Bayern einfach nur lächerlich. ;)

sturkopf
25-11-2013, 20:07
[QUOTE=Nightwish;40102677]Warum versuchst Du auf diese Grütze einzugehen? Ist doch völlig normal, dass jeder Verein seine Mittel und Möglichkeiten ausschöpft. Auf Schlacke würden die es genau so machen, wenn sie die Kohle dafür hätten.
Deshalb ist dieses neidische gegreine über die bösen reichen Bayern einfach nur lächerlich. ;)[/QUOTE]
Jeder bekommt ne Chance, auch ne zweite.;)

Interessant war auch, dass der Watzke zum Thema CL-Gelder nach unten zu verteilen gesagt hat, die Starken zu schwächen heisst nicht, dass die Schwachen stärker werden. Umverteilung von Oben nach Unten funktioniert nicht.
Nicht, dass dies bei Bayern, Bayer, Schalke anders gesehen wird, aber für einen ausgewiesenen Arbeiterverein ne interessante Aussage.;)

wakli
25-11-2013, 20:09
[QUOTE=pantoffel_3;40102396]Bin da konsequent. :ja:

Wenn der Müll labert, kritisier ich dat genauso.

Da interessiert mich kein Trikot.

Link?[/QUOTE]

Das schätze ich an dir. :)

Link ist vom August
http://www.rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/auch-bvb-boss-watzke-kritisiert-bruchhagen-aid-1.3644311
der Watzke liegt schon auf Rummenigges Linie.

edit: sturkopf :d:

RAPtile
25-11-2013, 20:09
[QUOTE=sturkopf;40102862]Jeder bekommt ne Chance, auch ne zweite.;)

Interessant war auch, dass der Watzke zum Thema CL-Gelder nach unten zu verteilen gesagt hat, die Starken zu schwächen heisst nicht, dass die Schwachen stärker werden. Umverteilung von Oben nach Unten funktioniert nicht.
Nicht, dass dies bei Bayern, Bayer, Schalke anders gesehen wird, aber für einen ausgewiesenen Arbeiterverein ne interessante Aussage.;)[/QUOTE]



So ist es eben, wenn man sich "oben" sieht. ;)

Da ist das auf einmal keine gute Idee mehr.

Aber in der Liga ist es natuerlich trotzdem fies mit bayern und dem geld.

trashman
25-11-2013, 20:17
[QUOTE=RAPtile;40102505]Leverkusen hat gegen uns nen Punkt geholt.

Gluecklich? - Ja...aber sie haben ihn geholt.[/QUOTE]
Unnu? Gegen Leverkusen haben die Bayern saftige Torchancen vergeigt. Gegen Bayern haben die Dortmunder saftige Torchancen vergeigt. So, wie Fußball eben manchmal läuft.

Was sagt das jetzt über Leverkusen als ernsthafte Konkurrenz für FCB und BVB aus? Genau, gar nix. Spielerisch nicht ansatzweise mit den beiden zu vergleichen - und in dieser Saison schon einige Male mehr Glück als Verstand gehabt, nicht nur gegen Bayern. Die Wahrscheinlichkeit, dass das bis Ende der Saison so weitergeht? Ungefähr so groß wie Honduras als nächster Weltmeister.

RAPtile
25-11-2013, 20:22
[QUOTE=trashman;40103010]Unnu? Gegen Leverkusen haben die Bayern saftige Torchancen vergeigt. Gegen Bayern haben die Dortmunder saftige Torchancen vergeigt. So, wie Fußball eben manchmal läuft.

Was sagt das jetzt über Leverkusen als ernsthafte Konkurrenz für FCB und BVB aus? Genau, gar nix. Spielerisch nicht ansatzweise mit den beiden zu vergleichen - und in dieser Saison schon einige Male mehr Glück als Verstand gehabt, nicht nur gegen Bayern. Die Wahrscheinlichkeit, dass das bis Ende der Saison so weitergeht? Ungefähr so groß wie Honduras als nächster Weltmeister.[/QUOTE]



Oder in etwa so gross wie lautern nach aufstieg direkt meister. Sowas gibt es Fussball nicht.

Merkste grad selbst, nech.

trashman
25-11-2013, 20:27
[QUOTE=RAPtile;40103069]Oder in etwa so gross wie lautern nach aufstieg direkt meister. Sowas gibt es Fussball nicht.

Merkste grad selbst, nech.[/QUOTE]
Hat Lautern damals auch regelmäßig so viel Dusel gehabt wie Leverkusen jetzt, oder waren die einfach spielerisch so gut, dass man die ab einem bestimmten Zeitpunkt auf der Rechnung haben konnte? Hab das nicht mehr so genau im Kopf, aber an Sprüche à la "Duselmeister" kann ich mich in dem Zusammenhang nicht erinnern. Denn Leverkusen ist derzeit der größte Duselzweite, den ich bisher gesehen habe.

RAPtile
25-11-2013, 20:32
[QUOTE=trashman;40103114]Hat Lautern damals auch regelmäßig so viel Dusel gehabt wie Leverkusen jetzt, oder waren die einfach spielerisch so gut, dass man die ab einem bestimmten Zeitpunkt auf der Rechnung haben konnte? Hab das nicht mehr so genau im Kopf, aber an Sprüche à la "Duselmeister" kann ich mich in dem Zusammenhang nicht erinnern. Denn Leverkusen ist derzeit der größte Duselzweite, den ich bisher gesehen habe.[/QUOTE]



Sie haben quasi immer 1:0 gewonnen. Hatten eine fuer meister sehr komische tordifferenz, und hatten auch glueck ;)

Daher die Analogie.

Und du schriebst ja selber: So ist das manchmal im Fussball.

Edit: Nochmal die Ergebnisse aus der Saison durchgegangen. Es waren oft Siege mit einem Tor, darunter 2* 4:3. Hatte ich irgendwie mit vielen 1:0 im Kopf. Und 11!!!! Unentschieden. War eben noch zu Zeiten der 2 Punkte Regel.

pantoffel_3
25-11-2013, 20:32
[QUOTE=wakli;40102880]Das schätze ich an dir. :)

Link ist vom August
http://www.rp-online.de/sport/fussball/bundesliga/auch-bvb-boss-watzke-kritisiert-bruchhagen-aid-1.3644311
der Watzke liegt schon auf Rummenigges Linie.

edit: sturkopf :d:[/QUOTE]

Danke für den Link.

Punkt ist: Wär Klopp auf Schalke gelandet, hätte mit Schalke nun den Erfolg, den er mim BVB hat und beim BVB wäre Keller, würd er ganz anders reden.

Ergo: Dat is Augenwischerei!

Der BVB hat mit Klopp dat ganz große Los gezogen.

Die Gelder müssen anders verteilt werden. Et kann net sein, dat zwei Clubs alles verdienen und dann jeden anderen Club nach Belieben blank kaufen.

kruse2570
25-11-2013, 20:50
[QUOTE=pantoffel_3;40102339]

Sollte Lewa tatsächlich zu Bayern gehen, bin ich für meinen Teil nah an der Skrupellosigkeit, wat dat Aufrechterhalten bayrischer Vereinsinteressen geht. Wie kann man mit so nem Verein sympathisieren? Mir wird sich dat in diesem Leben jedenfalls net mehr erschließen.[/QUOTE]

Hoffen wir mal, dass Messi nicht auch noch kommt. :D


Btw., was mir sich nie erschliessen wird, warum deutsche Fans hoffen, dass ausländische Superstars oder deutsche Nationalspieler, die in der BL spielen, ins Ausland gehen sollen, anstatt bei einem Topclub in Deutschland, wo man sie Woche für Woche "bestaunen" kann. Die sind es, die u.a. die deutschen Stadien füllen.
Im Ausland (England, Spanien, etc.) ist so eine kleinkarierte Haltung undenkbar.

pantoffel_3
25-11-2013, 20:54
[QUOTE=kruse2570;40103329]Hoffen wir mal, dass Messi nicht auch noch kommt. :D


Btw., was mir sich nie erschliessen wird, warum deutsche Fans hoffen, dass ausländische Superstars oder deutsche Nationalspieler, die in der BL spielen, ins Ausland gehen sollen, anstatt bei einem Topclub in Deutschland, wo man sie Woche für Woche "bestaunen" kann. Die sind es, die u.a. die deutschen Stadien füllen.
Im Ausland (England, Spanien, etc.) ist so eine kleinkarierte Haltung undenkbar.[/QUOTE]

Messi? Ich hab vor Wochen geschrieben. Einen werdet ihr nie bekommen. Heut? Ich halt es nicht mehr für ausgeschlossen.

Dat hoffen deutsche Fans doch net, dat Top-Player ins Ausland gehen. :suspekt:

kruse2570
25-11-2013, 20:55
[QUOTE=pantoffel_3;40102507]

Der BVB hat seinen Aufstieg dem Dreigestirn und Glück zu verdanken.

[/QUOTE]


...und Uli :zahn:

goldstern
25-11-2013, 21:38
gehts hier eigentlich noch um den Doppelpass?

wakli
25-11-2013, 22:24
[QUOTE=pantoffel_3;40103150]Danke für den Link.

Punkt ist: Wär Klopp auf Schalke gelandet, hätte mit Schalke nun den Erfolg, den er mim BVB hat und beim BVB wäre Keller, würd er ganz anders reden.

Ergo: Dat is Augenwischerei!

Der BVB hat mit Klopp dat ganz große Los gezogen.

Die Gelder müssen anders verteilt werden. Et kann net sein, dat zwei Clubs alles verdienen und dann jeden anderen Club nach Belieben blank kaufen.[/QUOTE]

Die CL-Gelder werden in keinem Land verteilt,
da wird Deutschland nicht mit beginnen.

Das sind schon Summen, 904 Millionen letzte Saison.
Wahnsinn wie die zusammen kommen.
http://fussball-geld.de/verteilung-der-einnahmen-aus-der-champions-leauge-20122013/

RAPtile
25-11-2013, 22:31
[QUOTE=wakli;40104534]Die CL-Gelder werden in keinem Land verteilt,
da wird Deutschland nicht mit beginnen.

Das sind schon Summen, 904 Millionen letzte Saison.
Wahnsinn wie die zusammen kommen.
http://fussball-geld.de/verteilung-der-einnahmen-aus-der-champions-leauge-20122013/[/QUOTE]



Und wuerde man die gelder in allen ligen verteilen, waere deutschland der verlierer, weil die "grossen" hoerzulande weniger kohle in form von tv geldern kriegen als in anderen ligen.

Und wieso sollte bvb oder ein fcb oder leverkusen oder schalke andere teams, die sich die apiele zu hause im tv anschauen subventionieren?

Hieße Doppelbelastung und danach den geldsack ausschuetten. wuerde auf dauer nicht aufgehen.

Und da wir kein US-Amerkianisches Nachwuchssystem haben, werden die ligen stets von den gleichen ueber einen laengeren zeitraum beherrscht.

WESTFALE
25-11-2013, 22:45
[QUOTE=RAPtile;40104581]Und wuerde man die gelder in allenigen verteilen, waere deutschland der verlierer, weil die "grossen" hoerzulande weniger kohle in form von tv geldern kriegen als in anderen ligen.

Und wieso sollte bvb oder ein fcb oder leverkusen oder schalke andere teams, die sich die apiele zu hause im tv anschauen subventionieren?

Hieße Doppelbelastung und danach den geldsack ausschuetten. wuerde auf dauer nicht aufgehen.

Und da wir kein US-Amerkianisches Nachwuchssystem haben, werden die ligen stets von den gleichen ueber einen laengeren zeitraum beherrscht.[/QUOTE]




Frankfurt braucht Pulver ,
Deswegen hat das der Brochhagen erzählt !
Beim Doppelpass ! :d:

wakli
25-11-2013, 22:49
RAPtile, Ja klar, der Meinung bin ich ja auch.

Wenn man sich den Etat der Vereine ansieht
http://fussball-geld.de/lizenzspieleretat-1-bundesliga-20132014/

z.B. Augsburg mit 17 Millionen,
das ist so ein großes Gefälle, da brächten 2-3 mehr Millionen auch nicht viel.

WESTFALE
25-11-2013, 22:59
[QUOTE=wakli;40104726]RAPtile, Ja klar, der Meinung bin ich ja auch.

Wenn man sich den Etat der Vereine ansieht
http://fussball-geld.de/lizenzspieleretat-1-bundesliga-20132014/

z.B. Augsburg mit 17 Millionen,
das ist so ein großes Gefälle, da brächten 2-3 mehr Millionen auch nicht viel.[/QUOTE]





dANKE für den Link Wakli ! :d:

Georgie
25-11-2013, 23:08
Eben wegen dieser "Etat-Kräfteverhältnisse" haben wir momentan hinsichtlich der Bundesligaspitze völlig normale Verhätnisse und müssen die sportliche Ausnahmestellung der Bayern auch nicht übermäßig beweihräuchern. ;)

Schalke haut ebenfalls ganz gut was raus. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass daraus niemals eine Bundesligmeisterschaft resultieren wird. :p :D

RAPtile
25-11-2013, 23:14
[QUOTE=wakli;40104726]RAPtile, Ja klar, der Meinung bin ich ja auch.

Wenn man sich den Etat der Vereine ansieht
http://fussball-geld.de/lizenzspieleretat-1-bundesliga-20132014/

z.B. Augsburg mit 17 Millionen,
das ist so ein großes Gefälle, da brächten 2-3 mehr Millionen auch nicht viel.[/QUOTE]



Vor allem: Schau dir mal an, was die italienischen mannschaften kriegen aus dem market-pott ;)

Oder die Briten, die Spanier dank Krise nichtmehr sooooooooviel mehr als wir.

Dennoch wird den "kleinen" das wasser irgendwann bis zum hals stehen.

17 mio. damit kriegst 2 bayern spieler...bezahlt.

Und wenn irgendwann irgendein spieler potential hat, dann weiss der eben auch, was er bei nem anderen team mehr einsacken kann.

Aber: Der BVB hat gezeigt wie es geht, leverkusen ist auch "dran" - gladbach arbeitet gut, wolfsburg kann immer kommen und Schalke wird in Zukunft bärenstark sein (was die fuer nen nachwuchs eingekauft haben wird ne richtig richtig grosse nummer in 2-3 jahren)

wakli
26-11-2013, 00:14
[QUOTE=RAPtile;40104906]Vor allem: Schau dir mal an, was die italienischen mannschaften kriegen aus dem market-pott ;)

Oder die Briten, die Spanier dank Krise nichtmehr sooooooooviel mehr als wir.

Dennoch wird den "kleinen" das wasser irgendwann bis zum hals stehen.

17 mio. damit kriegst 2 bayern spieler...bezahlt.

Und wenn irgendwann irgendein spieler potential hat, dann weiss der eben auch, was er bei nem anderen team mehr einsacken kann.

Aber: Der BVB hat gezeigt wie es geht, leverkusen ist auch "dran" - gladbach arbeitet gut, wolfsburg kann immer kommen und Schalke wird in Zukunft bärenstark sein (was die fuer nen nachwuchs eingekauft haben wird ne richtig richtig grosse nummer in 2-3 jahren)[/QUOTE]

Ja, da sind die Tv-Gelder ungerecht verteilt. Hoeness Lieblingsthema. :D

Zwei der Bayern Topverdiener gibts nicht mal für 17 mio.
http://fussball-geld.de/gehalt-der-bundesliga-bayern-munchen/

Man muß aber auch jeden Spieler verstehen, der sich finanziell verbessern will,
der Job geht halt nur paar Jahre. :helga:

Absolut, es ist toll, was einige Vereine leisten, Konkurrenz belebt das Geschäft. Ich will keinen ewigen Spitzenreiter Fc Bayern und Dortmund in der Liga.
Das wäre langweilig.

Mobbing Bert
26-11-2013, 05:16
[QUOTE=wakli;40105132]

Absolut, es ist toll, was einige Vereine leisten, Konkurrenz belebt das Geschäft. Ich will keinen ewigen Spitzenreiter Fc Bayern und Dortmund in der Liga.
Das wäre langweilig.[/QUOTE]

An Bayern musste dich wie die letzten Jahrzehnten auch in Zukunft dran gewöhnen. :zahn:


Gab doch schon immer mal Jahre in der Bundesliga wo neben Bayern ein anderer Verein die Liga mit dominierte.

Siehe Gladbach, HSV, Bremen und nu Dortmund!

RAPtile
26-11-2013, 09:55
[QUOTE=Mobbing Bert;40105340]An Bayern musste dich wie die letzten Jahrzehnten auch in Zukunft dran gewöhnen. :zahn:


Gab doch schon immer mal Jahre in der Bundesliga wo neben Bayern ein anderer Verein die Liga mit dominierte.

Siehe Gladbach, HSV, Bremen und nu Dortmund![/QUOTE]



Wahrscheinlich. Jedoch muss ein grosser Teil des Teams in 3-5 Jahren komplett verändert werden. Das ist dann wieder ein Punkt wo die Findungsphase neu beginnt.

Also in Stein gemeisselt ist nix.

WESTFALE
26-11-2013, 12:29
[QUOTE=Mobbing Bert;40105340]An Bayern musste dich wie die letzten Jahrzehnten auch in Zukunft dran gewöhnen. :zahn:


Gab doch schon immer mal Jahre in der Bundesliga wo neben Bayern ein anderer Verein die Liga mit dominierte.

Siehe Gladbach, HSV, Bremen und nu Dortmund![/QUOTE]




Denke bitte nach 2001 ,

war es doch Schalke 04 ! :)

Georgie
26-11-2013, 12:42
[QUOTE=wakli;40105132](...) Absolut, es ist toll, was einige Vereine leisten, Konkurrenz belebt das Geschäft. Ich will keinen ewigen Spitzenreiter Fc Bayern und Dortmund in der Liga.
Das wäre langweilig.[/QUOTE]Eine löbliche Einstellung, aber ohne ein mildes Schwächeln der Glorreichen wird es immer schwerer.

Den BVB sehe ich lange nicht so "uneinholbar", wie sich jetzt mit der Zusatzbelastung CL auch wieder deutlich zeigt.

pantoffel_3
26-11-2013, 19:09
[QUOTE=RAPtile;40105907]Wahrscheinlich. Jedoch muss ein grosser Teil des Teams in 3-5 Jahren komplett verändert werden. Das ist dann wieder ein Punkt wo die Findungsphase neu beginnt.

Also in Stein gemeisselt ist nix.[/QUOTE]

Da wird dann wieder alles blank gekauft. Und genau dat kann et net sein.

pantoffel_3
26-11-2013, 19:10
[QUOTE=Werderaner;40106412]Eine löbliche Einstellung, aber ohne ein mildes Schwächeln der Glorreichen wird es immer schwerer.

Den BVB sehe ich lange nicht so "uneinholbar", wie sich jetzt mit der Zusatzbelastung CL auch wieder deutlich zeigt.[/QUOTE]

Der BVB is in der Phase, dat Ganze zu stablisieren, und auch, da denk ich anders als Bruchhagen, aufzuholen.

Spielt ja irgendwann keine Rolle mehr, ob de etwa 100 oder 500 Mios auf de Konten liegen hast.

Mobbing Bert
26-11-2013, 19:16
[QUOTE=pantoffel_3;40107917]Da wird dann wieder alles blank gekauft. Und genau dat kann et net sein.[/QUOTE]
Wen haben sie denn im Triple-Jahr blank gekauft?

Mandzukic aus Wolfsburg? Den man nicht mehr wollte? Oder war es Martinez der hier schon vorher spöttisch als teuerster Fehlkauf gehandelt wurde? Im Sommerschlussverkauf bei Gladbach haben se auch nur einen Spieler bekommen.

btw: An irgendwas muss man ja glauben auch wenns billige Mythen sind.

jume
26-11-2013, 19:18
[QUOTE=jume;40102667]Ihr shreddert. ;)[/QUOTE]

*hüstl* dies ist der Doppelpass thread

pantoffel_3
26-11-2013, 19:18
[QUOTE=Mobbing Bert;40107978]Wen haben sie denn im Triple-Jahr blank gekauft?

Mandzukic aus Wolfsburg? Oder war es Martinez der hier schon vorher spöttisch als teuerster Fehlkauf gehandelt wurde? Im Sommerschlussverkauf bei Gladbach haben se auch nur einen Spieler bekommen.

btw: An irgendwas muss man ja glauben auch wenns billige Mythen sind.[/QUOTE]

Wenn ihr mim Rücken an der Wand steht, kauft ihr alles, wat bei Drei net aufn Baum is. Oder gibbet einen ernsthaften Konkurrenten werden dem de Schlüsselspielers weggekauft.

Mobbing Bert
26-11-2013, 19:20
[QUOTE=pantoffel_3;40108002]Wenn ihr mim Rücken an der Wand steht, kauft ihr alles, wat bei Drei net aufn Baum is.[/QUOTE]

Und warum haben sie dann nur Mandzukic, Martinez und Dante gekauft. Irgendwie is deine Theorie nicht so schlüssig!

pantoffel_3
26-11-2013, 19:23
[QUOTE=Mobbing Bert;40108024]Und warum haben sie dann nur Mandzukic, Martinez und Dante gekauft. Irgendwie is deine Theorie nicht so schlüssig![/QUOTE]

Ihr habt ja och net mim Rücken an der Wand gestanden.

Die Titel Dortmunds haben dazu geführt, denen Lewa und Götze wechzufischen.

Mobbing Bert
26-11-2013, 19:23
[QUOTE=jume;40107998]*hüstl* dies ist der Doppelpass thread[/QUOTE]

Das war am 2.6.13 das Thema beim Doppelpass!

jume
26-11-2013, 19:24
http://mainzelsmile.ioff.de/big/eek3.gif

pantoffel_3
26-11-2013, 19:26
[QUOTE=Mobbing Bert;40108053]Das war am 2.6.13 das Thema beim Doppelpass![/QUOTE] :anbet::anbet::anbet:

kruse2570
26-11-2013, 19:32
Es sollte hier doch inzwischen bekannt sein, dass pantoffel nur EIN Thema hat, egal wie das Thema des Threads ist. :D

pantoffel_3
26-11-2013, 19:33
[QUOTE=kruse2570;40108136]Es sollte hier doch inzwischen bekannt sein, dass pantoffel nur EIN Thema hat, egal wie das Thema des Threads ist. :D[/QUOTE]

Jaja, ich bin et wieder schuld. :rolleyes:

Mobbing Bert
26-11-2013, 19:42
[QUOTE=pantoffel_3;40108153]Jaja, ich bin et wieder schuld. :rolleyes:[/QUOTE]
Leitet man dich beim Dopa-Fon noch weiter oder wird direkt aufgelegt?

pantoffel_3
26-11-2013, 19:57
[QUOTE=Mobbing Bert;40108260]Leitet man dich beim Dopa-Fon noch weiter oder wird direkt aufgelegt?[/QUOTE]

Ich muss da net anrufen. Die rufen mich immer an. :D

Mobbing Bert
26-11-2013, 19:59
[QUOTE=pantoffel_3;40108417]Ich muss da net anrufen. Die rufen mich immer an. :D[/QUOTE]

Du als Gast dort, da würde ich auch mal die ganze Sendung gucken. :D

pantoffel_3
26-11-2013, 20:02
[QUOTE=Mobbing Bert;40108444]Du als Gast dort, da würde ich auch mal die ganze Sendung gucken. :D[/QUOTE]

Ma gucken, wenn dat Sammerle mal da is und meine Termine et zulassen. :D

trashman
28-11-2013, 07:32
[QUOTE=RAPtile;40103148]
Edit: Nochmal die Ergebnisse aus der Saison durchgegangen. Es waren oft Siege mit einem Tor, darunter 2* 4:3. Hatte ich irgendwie mit vielen 1:0 im Kopf. Und 11!!!! Unentschieden. War eben noch zu Zeiten der 2 Punkte Regel.[/QUOTE]
Abgesehen davon, dass ich die 2-Punkte-Regel bis heute besser finde und das alles gar nix über den Dusel bezüglich Schiri-Entscheidungen und Spielverläufe aussagt: Da wurde uns ja gestern prächtig demonstriert, was für ein grandioser Vertreter des deutschen Fußballs der aktuelle Tabellenzweite ist (und das gegen eine Truppe, die auf der Insel derzeit selbst nur Mittelmaß ist) ...

RAPtile
28-11-2013, 10:24
[QUOTE=trashman;40116934]Abgesehen davon, dass ich die 2-Punkte-Regel bis heute besser finde und das alles gar nix über den Dusel bezüglich Schiri-Entscheidungen und Spielverläufe aussagt: Da wurde uns ja gestern prächtig demonstriert, was für ein grandioser Vertreter des deutschen Fußballs der aktuelle Tabellenzweite ist (und das gegen eine Truppe, die auf der Insel derzeit selbst nur Mittelmaß ist) ...[/QUOTE]

Doch: Heute wird man mit 11 Unentschieden nie im Leben Meister ;)

Na klar.

Wenn es darum geht, wie hat Bayern sich letztes Jahr so als Tabellenführer in Borisov verkauft?

Die Leistung gestern war indiskutabel, keine Frage.

Aber zeigt sie das, was Leverkusen zu Leisten im Stande ist? Ich denke nicht.
So viele Fehler sieht man selten von ihnen.

Diese Momentaufnahmen stören mich immer Maßlos - Der glorreiche BVB ist unter Klopp in 3 Jahren 2 mal aus der Vorrunde rausgeflogen. Einmal als 3. und einmal als 4.
Dann kam das aus in der nächsten Euroleague Runde.
Hat sie nicht davon abgehalten 2 Mal Meister zu werden. Hat keiner gemeckert. Fanden alle sogar ganz toll. Dass der deutsche Meister aber als 4. die Gruppe abschenkt, war "halb so wild", weil man ja die "Bayern in der Liga geärgert hat".

Daher: Nach einem Spiel auf die Qualität von Bayer zu schließen ist - gelinde gesagt - komisch. Bayer erinnert mich nämlich latent an den BVB vor 3-4 Jahren. Viel Potential, was teilweise nicht abgerufen wird. Gestern war einer der Tage. Dass Sam gefehlt hat, trifft Bayer eben überhart. Zudem ist die Abwehr alles andere als gefestigt. Und im Spiel nach vorne machte man gestern eklatante Kreisliga Fehler.

pantoffel_3
01-12-2013, 11:04
Themen:

Maulwurf
4:4
Mainz

bar-ba-ra
08-12-2013, 13:30
Irgendwie sieht die Gesprächsrunde immer so aus, als hätten die die Nacht durchgezecht:kater:

hortoen
08-12-2013, 13:54
[QUOTE=bar-ba-ra;40179635]Irgendwie sieht die Gesprächsrunde immer so aus, als hätten die die Nacht durchgezecht:kater:[/QUOTE]

kommt nur weil Boris heute dabei war :zahn:

FelixS
08-12-2013, 14:07
Boris ist aber - sorry - fett geworden :eek:


Der hat ja einen Schädel auf wie ein Metzger :D

caesar
08-12-2013, 14:49
Nur knapp 10 Minuten über die Bayern? Skandal!

Was hat eigentlich ein Ex-Tennisspieler in einer Diskussionsrunde über Fussball zu suchen? :D

Georgie
08-12-2013, 15:01
Er ist ein Edelfan der Glorreichen und das reicht dann schon, um in diese triste Runde eingereiht zu werden. :gähn:

pantoffel_3
08-12-2013, 18:59
Fand da heut dat Statement von nem Gast, Namen net erinnern tu, überaus zutreffend auf dat Sammerlesche Respektunfuchding.

"Sollen wir alle niederknien und die Füsse küssen?" (sinngemäß)

Maiwinde
08-12-2013, 20:43
[quote=hortoen;40179747]kommt nur weil Boris heute dabei war :zahn:[/quote]

Was wohl heute passiert wäre, gäbe es beretis Geruchsfernsehen? http://mainzelsmile.ioff.de/party/trink3.gif ;)

FelixS
09-12-2013, 10:34
Ich denke eher, dass Boris vom Cortison so aufgedunsen ist - habe gestern irgendwo gelesen, dass er wohl aus medizinischen Gründen Cortison kriegt(e) ... ;)

joergsz
02-02-2014, 11:12
Thomas Strunz über den HSV:

Da sind Spieler dabei, die für Deutschland bei der WM spielen wollen, Jansen, Westermann, van der Vaart

Nightwish
02-02-2014, 11:19
Wie viele Leute brauchen die eigentlich, um dem fetten Calmund den Stuhl vom Hintern zu entfernen, wenn die Sendung zu Ende ist?

pantoffel_3
02-02-2014, 11:20
dat HSV-Theater habsch schon auch ziemlich über

sollen se sich doch abmelden :kater:

WESTFALE
02-02-2014, 13:22
[QUOTE=Nightwish;40540001]Wie viele Leute brauchen die eigentlich, um dem fetten Calmund den Stuhl vom Hintern zu entfernen, wenn die Sendung zu Ende ist?[/QUOTE]











Schau mir das schon länger nicht mehr an ,
dann Callmund als Laberbacke !
Der Frührentner von Leverkusen . :ko:

El Coco Loco
02-02-2014, 13:39
[QUOTE=joergsz;40539969]Thomas Strunz über den HSV:

Da sind Spieler dabei, die für Deutschland bei der WM spielen wollen, Jansen, Westermann, van der Vaart[/QUOTE]


Abgesehen vom Versprecher mit van der Vaart (er meinte wohl allgemein Spieler die zur WM wollen) hat er aber recht. Wenn ich mir Westermann und co. dort ansehen frage ich mich was die in der Nationalelf verloren haben.

Eigentlich müsste Jogi die anrufen und aus dem Kader streichen. Vielleicht wachen die dann mal auf. Beim HSV die letzte Grütze spielen aber Ansprüche auf die Nationalelf stellen, bzw. Jogi denen immer noch "vertraut".

Mobbing Bert
02-02-2014, 14:00
[QUOTE=WESTFALE;40540646]Schau mir das schon länger nicht mehr an ,
dann Callmund als Laberbacke !
Der Frührentner von Leverkusen . :ko:[/QUOTE]
Bei Watzkes Zerstörungsgeheule hat er aber recht gehabt. Er musste nach dem CL Finale auch drei Hochkaräter abgeben, hat aber den Rand gehalten weil er das zuvor eine Liga drunter genauso praktiziert hat. :d:

pantoffel_3
09-03-2014, 11:02
push

Saruman
09-03-2014, 11:03
Was für ne Runde :rotfl:

Ziegelei
09-03-2014, 11:05
Bruchhagen, Allofs und Draxler zu Gast. Horror. :maso:

pantoffel_3
09-03-2014, 11:06
also für mich passt dat

Allofs is mir a bissl zu soft.

Georgie
09-03-2014, 11:06
Sich von so einer hohlen Blinse wie Sammer angesprochen fühlen, ist in der Tat ein Fehler.
Das hat Kloppo ja noch während seiner Antwort scheinbar selber gemerkt. :D

pantoffel_3
09-03-2014, 11:08
[QUOTE=Werderaner;40746319]Sich von so einer hohlen Blinse wie Sammer angesprochen fühlen, ist in der Tat ein Fehler.
Das hat Kloppo ja noch während seiner Antwort scheinbar selber gemerkt. :D[/QUOTE]

"man muss sich ja nicht alles anhören"

Mobbing Bert
09-03-2014, 11:15
Wat für Fanhansel bei den Stuttgart Bilder :lol:

megalo
09-03-2014, 11:44
http://img.tapatalk.com/d/14/03/09/bagu2ese.jpg

goldstern
09-03-2014, 12:11
Ich kann die Argumentation von Veh nicht nachvollziehen, Mainz hat einen wesentlich geringern Etat als Frankfurt und dennoch stehen sie diese Saison weit vor ihnen. Vielleicht sind Vehs Fähigkeiten als Trainer einfach auch limitiert. Wenn ich kein anderes Spielermaterial zur Verfügung habe, dann versuche ich etwas aus dem zu machen, was ich habe. Die Fähigkeiten eines Teams hängt auch immer davon ab, wie sie ein- und aufgestellt wird :D

RAPtile
09-03-2014, 12:18
[QUOTE=goldstern;40746548]Ich kann die Argumentation von Veh nicht nachvollziehen, Mainz hat einen wesentlich geringern Etat als Frankfurt und dennoch stehen sie diese Saison weit vor ihnen. Vielleicht sind Vehs Fähigkeiten als Trainer einfach auch limitiert. Wenn ich kein anderes Spielermaterial zur Verfügung habe, dann versuche ich etwas aus dem zu machen, was ich habe. Die Fähigkeiten eines Teams hängt auch immer davon ab, wie sie ein- und aufgestellt wird :D[/QUOTE]


Ifh kann sie sehr gut verstehen.

Es geht ja nicht immer nur um den etat.

Ffm hatte die euroleague. das ist einfach eine mehrbelastung, die eigentliche mittelfeldclubs nicht einfach so wegstecken koennen.

Und er sagt ja nur:" mein anspruch ist es nicht ein team zu trainieren, welches im mittelfeld rumeiert"- und wenn wir ne top saison spielen oder auch 2 dann haben wir die apieler im 3. jahr unter garantie nichtmehr und fangen wieder bei 0 an."

Dass da sofort geruechte wegen s04 aufkommen, sollte nicht ganz verwundern. ;)

marble
09-03-2014, 13:19
Boah, war das eklig gerade. http://www.worum.org/images/smilies/icon_wuerg.gif Allofs.

pantoffel_3
09-03-2014, 14:33
Die waren alle reichlich zurückhaltend, wat die letzten sammerleschen Statements anbelangt.

Die haben so getan, als ob Sammer der Liga ernsthaft Tipps hätte geben wollen.

Heidel und Klopp sind die einzigen, die et aufn Punkt bringen.

Arroganter Nonsens und er hat allenfalls ein bissl was mim bayrischen Erfolg zu tun. Möglicherweise Ansprachen als er dort anfing. Mittlerweile aber dürft er jeden Respekt bei den Spielern verloren haben.

kruse2570
09-03-2014, 14:49
[QUOTE=pantoffel_3;40747179]Die waren alle reichlich zurückhaltend, wat die letzten sammerleschen Statements anbelangt.

Die haben so getan, als ob Sammer der Liga ernsthaft Tipps hätte geben wollen.

Heidel und Klopp sind die einzigen, die et aufn Punkt bringen.

Arroganter Nonsens und er hat allenfalls ein bissl was mim bayrischen Erfolg zu tun. Möglicherweise Ansprachen als er dort anfing. Mittlerweile aber dürft er jeden Respekt bei den Spielern verloren haben.[/QUOTE]
Wunschdenken :D

Fand die Diskussion sehr gut. Durchaus kritisch gegen Sammer, aber eher gegen die Form, als gegen den Inhalt. :)
Das wird jetzt wieder ne Woche lang zu Tode diskutiert, weil es sonst keine Themen gibt. Außer Bayern fliegt am Dienstag aus der CL. :zahn:

Ornox
09-03-2014, 14:57
[QUOTE=kruse2570;40747256]Wunschdenken :D

Fand die Diskussion sehr gut. Durchaus kritisch gegen Sammer, aber eher gegen die Form, als gegen den Inhalt. :)
Das wird jetzt wieder ne Woche lang zu Tode diskutiert, weil es sonst keine Themen gibt. Außer Bayern fliegt am Dienstag aus der CL. :zahn:[/QUOTE]

Das nächste Thema wird bestimmt wieder Hoeneß sein. :gähn:

pantoffel_3
09-03-2014, 14:58
[QUOTE=kruse2570;40747256]Wunschdenken :D

Fand die Diskussion sehr gut. Durchaus kritisch gegen Sammer, aber eher gegen die Form, als gegen den Inhalt. :)
Das wird jetzt wieder ne Woche lang zu Tode diskutiert, weil es sonst keine Themen gibt. Außer Bayern fliegt am Dienstag aus der CL. :zahn:[/QUOTE]

Ich hab dat Sport1-Interview nur in Ausschnitten gesehen. Den Scheiss werd ich mir sicher nu och net mehr als Retorte geben.

Ich denk, dat Statement war Reaktion auf ne Aussage des Interviewers, dat Bayern die BL langweilig machen würde.

An der Stelle faselt ihr dann immer so wat, wie BL sei spannend, der Respekt für die dolle Arbeit beim FCB würde fehlen und dat Sammerle hat dann an der Stelle eben noch eines draufgesetzt.

Der hat alle BL-Clubs verhaftet, dat se net jeden Tag so trainieren, als gebe es kein Morgen mehr. :dada:

kruse2570
09-03-2014, 15:06
[QUOTE=pantoffel_3;40747295]Ich hab dat Sport1-Interview nur in Ausschnitten gesehen. Den Scheiss werd ich mir sicher nu och net mehr als Retorte geben.

Ich denk, dat Statement war Reaktion auf ne Aussage des Interviewers, dat Bayern die BL langweilig machen würde.

An der Stelle faselt ihr dann immer so wat, wie BL sei spannend, der Respekt für die dolle Arbeit beim FCB würde fehlen und dat Sammerle hat dann an der Stelle eben noch eines draufgesetzt.

Der hat alle BL-Clubs verhaftet, dat se net jeden Tag so trainieren, als gebe es kein Morgen mehr. :dada:[/QUOTE]

Nö, er hat gesagt, sie sollen sich hinterfragen, ob sie das tun, bevor sie Bayern für ne "langweilige Liga" verantwortlich machen. Kann ja nicht sein, dass man sich für gute Arbeit rechtfertigen muss.
Aber irgendwann wirst du das auch checken. ;)

Ornox
09-03-2014, 15:07
[QUOTE=pantoffel_3;40747295]Der hat alle BL-Clubs verhaftet, dat se net jeden Tag so trainieren, als gebe es kein Morgen mehr. :dada:[/QUOTE]

Ne nicht alle, das hat er nie gesagt.

Er meint mit seinen Aussagen wahrscheinlich Hamburg und Stuttgart und so.
Die nach ihren Spieleretat (ist im Moment ja immer wieder ein beliebtes Thema), eigentlich auf Platz 6 und 7 stehen müssen. Und nicht auf Platz 16 und 15. ;)

sturkopf
09-03-2014, 15:10
[QUOTE=pantoffel_3;40747295]Ich hab dat Sport1-Interview nur in Ausschnitten gesehen.[/QUOTE]
Dafür weißt du aber ganz genau, was gesagt wurde und was nicht.
[QUOTE=pantoffel_3;40747295]Ich denk,....[/QUOTE]
Mach ich auch mal.;)

Klopp würde gern den Job von Sammer haben. Auch wenn der FCB dann nicht mhr Punkte hätte. Er würde Gott danken wenn einer auf die Idee gekommen wäre ihn zum FCB mit hinzu genommen zu haben.

Tja, er hat ja Vertrag beim BVB.:nixweiss: