PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSDS DSDS - Staffel 11 ab 08.01.2014 - 20:15 Uhr - RTL


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Eloise
13-03-2013, 16:55
So, ich mach mal extra einen eigenen Thread auf, damit es nicht untergeht
+ auch jeder mitbekommt, der im Info-Thread zur 10. Staffel nicht mit-liest. ;) :D

An alle Nörglen, Pesimisten, Zweifler, etc. - und die, die das ENDE von DSDS prophezeit haben und prophezeien .... : ;) :zahn:

Das ist natürlich schon recht FRÜH-ZEITIG :eek:

DPA - Pressemitteilung RTL

http://www.stern.de/kultur/tv/rtl-will-deutschland-sucht-den-superstar-fortsetzen-1983541.html
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/medien-rtl-will-deutschland-sucht-den-superstar-fortsetzen_aid_939235.html
etc. pp.

[quote]RTL will "Deutschland sucht den Superstar" fortsetzen

Der Privatsender RTL will seine Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) trotz rückläufiger Quoten in die elfte Staffel schicken. "Wir glauben an das Format", sagte eine Sprecherin des Kölner Privatsenders am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa.

«Interessierte Sänger und Sängerinnen können sich ab der ersten Liveshow bereits für die nächste Staffel bewerben.» Die Show blieb zuletzt unter der Marke von vier Millionen Zuschauern.[/quote]

dealan-dè
13-03-2013, 17:47
na dann :eek:

Sonic
13-03-2013, 17:52
wieso ab der ersten Liveshow? :zahn:

caz
13-03-2013, 18:36
[quote=Sonic;38396657]wieso ab der ersten Liveshow? :zahn:[/quote]

Wahrscheinlich zaehlt dann ein Anruf fuer einen Kandidaten bereits als Bewerbung und man muss ausdruecklich widersprechen das man teilnehmen will.

Ingo78
13-03-2013, 18:40
Steht der Gewinner schon fest, für 2014? :D

Wenns 2014 wieder so ein :gähn: Casting wird, werde ich DSDS dann meiden.

BeatriceFan
13-03-2013, 18:53
The Neverending Story!

Es hat sich also noch nicht ganz ausgecastet... ;)

Ob es für all diese (ehemaligen) Castingteilnehmer noch genügend Möglichkeiten für Live-Auftritte bei Festivals, Open-Airs, etc. gibt? Es wird wohl bald knapp werden. :zahn:

ZackMallory
13-03-2013, 18:57
Menderes wird wieder kommen,wetten ? :D

xeonsys
13-03-2013, 19:00
[QUOTE=WestEnd;38397160]The Neverending Story!
[/QUOTE]

bikini girls :hehe:

Wolkenfrei-Fan
13-03-2013, 19:10
[QUOTE=Ingo78;38397049]Steht der Gewinner schon fest, für 2014? :D

Wenns 2014 wieder so ein :gähn: Casting wird, werde ich DSDS dann meiden.[/QUOTE]

Na klar!
Menderes gewinnt.

goodTASTE
13-03-2013, 19:26
[QUOTE=Ingo78;38397049]Steht der Gewinner schon fest, für 2014? :D

Wenns 2014 wieder so ein :gähn: Casting wird, werde ich DSDS dann meiden.[/QUOTE]

Der Gewinner für 2014 ist noch im Stimmbruch und hat Textprobleme.
Aus dem Stimmbruch ist er 2014 dann raus, die Textprobleme darf er beibehalten. :mauer:

goodTASTE
13-03-2013, 19:32
Ich träume von einem DSDS 2015 OHNE BOHLEN (sein Vertrag läuft doch 2014 aus, oder?) mit 3-4 gleichberechtigten kompetenten Jurymitgliedern.
Gerne wieder mit den TH Twins, aber die werden sich dann wahrscheinlich wieder auf ihre Karriere konzentrieren. (???)

ZackMallory
13-03-2013, 19:33
Du hälst die TH Twins für Kompetent ? Interessant. :D

goodTASTE
13-03-2013, 19:36
[QUOTE=ZackMallory;38397859]Du hälst die TH Twins für Kompetent ? Interessant. :D[/QUOTE]

Konnte mit ihnen vorher nichts anfangen und war skeptisch. Halte sie nun aber für sympathischer und kompetenter als manche andere.

ZackMallory
13-03-2013, 19:37
Hm......

Mandel
13-03-2013, 19:39
[QUOTE=Eloise;38396356]So, ich mach mal extra einen eigenen Thread auf, damit es nicht untergeht
+ auch jeder mitbekommt, der im Info-Thread zur 10. Staffel nicht mit-liest. ;) :D

An alle Nörglen, Pesimisten, Zweifler, etc. - und die, die das ENDE von DSDS prophezeit haben und prophezeien .... : ;) :zahn:

Das ist natürlich schon recht FRÜH-ZEITIG :eek:

DPA - Pressemitteilung RTL

http://www.stern.de/kultur/tv/rtl-will-deutschland-sucht-den-superstar-fortsetzen-1983541.html
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/medien-rtl-will-deutschland-sucht-den-superstar-fortsetzen_aid_939235.html
etc. pp.[/QUOTE]
Na gott sei Dank, hatte schon die Befürchtung, du wirst arbeitslos!:d::D

goodTASTE
13-03-2013, 19:42
P.S. Außerdem imponiert mir Bill's Einstellung. (Interview mit Ulrich Wickert z.B.) Ich mag Leute, die gegen den Strom schwimmen. :ja:

dealan-dè
13-03-2013, 19:55
[QUOTE=ZackMallory;38397859]Du hälst die TH Twins für Kompetent ? Interessant. :D[/QUOTE]

ich übrigens auch.

Darüber hinaus rechne ich es ihnen hoch an, dass sie stets über der Gürtellinie bleiben. Noch. In den LS ist ja schon mancher Juror zu einem anderen Wesen mutiert :helga:

adrian84
13-03-2013, 20:27
Das RTL jetzt schon die Verlängerung bekannt gibt kommt für mich aber nicht wie ein Vertrauensbeweis in das Format vor, sondern eher wie ein Versuch die erste Liveshow zu bewerben. Ich meine klar sind die Quoten nicht sooooo schlecht, dass man das ganze einstampfen muss, sondern immer noch mehr als ordentlich, aber ich sehe einfach keine Option wie sie bei zukünftigen Staffeln Zuschauer dazu gewinnen wollen. Das ganze genießt einen so großen Trash Stempel, den werden sie nie los (und wie mir dieses Jahr wiedermal bewusst wurde, ist das scheinbar auch nicht ihr Ziel), nur ich glaube halt auch das Trash Castingshows in Deutschland keine Zukunft haben. Niemand will dramatisch unterlegte Slow-Mo's, unzählige Wiederholungen einer Szene und ständig scheiternde Kandidaten überhaupt noch sehen. Ich sage ja nicht, dass DSDS sich grundlegend komplett ändern muss, aber so ein bisschen muss auch die Mutter der Castingshows mit der Zeit gehen, sonst verstirbt sie früher oder später genauso wie die Großmutter... (Popstars)

MarkenMusik-Fan
13-03-2013, 20:44
[QUOTE=ZackMallory;38397859]Du hälst die TH Twins für Kompetent ? Interessant. :D[/QUOTE]

[QUOTE=°hapsolursun°;38398352]ich übrigens auch.

[/QUOTE]

Ich halte sie auch für kompetent genug.

Gute Neuigkeiten also, DSDS geht weiter :)

Ingo78
13-03-2013, 20:56
Warum nicht mal ´ne Pause, für DSDS?

MarkenMusik-Fan
13-03-2013, 20:57
Weil X-Factor doch schon Pause macht.

shayan
13-03-2013, 21:01
Ich freue mich das es staffel 11 gibt!Aber bitte mit diyana!

Ingo78
13-03-2013, 21:04
[QUOTE=Meine Wenigkeit;38399895]Weil X-Factor doch schon Pause macht.[/QUOTE]

Was hat "X Factor" mit "DSDS" zu tun ?? ??

Ich bin dafür ein Jahr Pause zu machen

Den Bohlen auszutauchen, natürlich auch den Rest!

Und weniger "Trash" in den Castings zu zeigen!


*****

Ich habe noch nie wie in diesem Jahr "DSDS" gemeidet!

MarkenMusik-Fan
13-03-2013, 21:04
@shayan

:ko:

@Ingo
Die haben sehr viel miteinander zu tun, da es dieselbe Sendegruppe ist. Die wären doof, wenn sie gleich 2 ihrer 3 Formate (Supertalent ist das 3.) einstellen oder pausieren ließen

MonroseRoro
13-03-2013, 21:09
[QUOTE=caz;38397016]Wahrscheinlich zaehlt dann ein Anruf fuer einen Kandidaten bereits als Bewerbung und man muss ausdruecklich widersprechen das man teilnehmen will.[/QUOTE]

:rotfl:

goodTASTE
13-03-2013, 21:35
[QUOTE=caz;38397016]Wahrscheinlich zaehlt dann ein Anruf fuer einen Kandidaten bereits als Bewerbung und man muss ausdruecklich widersprechen das man teilnehmen will.[/QUOTE]

Na, irgendwie müssen sie ja auf die 35.000 Bewerber kommen. :nixweiss:

Eloise
13-03-2013, 21:35
[QUOTE=goodTASTE;38397832]Ich träume von einem DSDS 2015 OHNE BOHLEN (sein Vertrag läuft doch 2014 aus, oder?) mit 3-4 gleichberechtigten kompetenten Jurymitgliedern.
Gerne wieder mit den TH Twins, aber die werden sich dann wahrscheinlich wieder auf ihre Karriere konzentrieren. (???)[/QUOTE]
Woher kommt eigentlich das Gerücht, das Dieter Bohlen einen Vertrag bis 2014 hat ? :confused:

In seinen Interviews hatte er dazu nichts gesagt.

Nur immer wieder: "dass er solange RTL ihn haben will und er im TV auftreten kann, gerne weiterhin die Casting-Shows machen möchte."
(am liebsten natürlich auf "Lebenszeit" :D )

hm

goodTASTE
13-03-2013, 21:38
[QUOTE=Eloise;38400688]Woher kommt eigentlich das Gerücht, das Dieter Bohlen einen Vertrag bis 2014 hat ? :confused:

In seinen Interviews hatte er dazu nichts gesagt.

Nur immer wieder: "dass er solange RTL ihn haben will und er im TV auftreten kann, gerne weiterhin die Casting-Shows machen möchte."
(am liebsten natürlich auf "Lebenszeit" :D )

hm[/QUOTE]

Hat neulich jemand geschrieben. Weiß einer woher die Info kommt?

ZackMallory
13-03-2013, 22:11
ich bewerbe mich für die nächste staffel und singe: Vertical Horizon-Everything You Want

I am everything you want
I am everything you need
I am everything inside of you
That you wish you could be
I say all the right things
At exactly the right time
But I mean nothing to you and I don't know why

Wenn ich das schon singe,habe ich DSDS sowieso schon gewonnen :D und sehe noch DSDS-Tauglich aus ^^

dealan-dè
13-03-2013, 22:12
[QUOTE=goodTASTE;38400731]Hat neulich jemand geschrieben. Weiß einer woher die Info kommt?[/QUOTE]

Bestimmt von batman.

Onkel Severus
13-03-2013, 22:38
[QUOTE=goodTASTE;38400682]Na, irgendwie müssen sie ja auf die 35.000 Bewerber kommen. :nixweiss:[/QUOTE]

Reicht es dafür nicht aus, dass irgendwelche RTL-Scouts in irgendwelchen Dorfkaraokebars Leute anquatschen?

goodTASTE
13-03-2013, 22:42
[QUOTE=°hapsolursun°;38401371]Bestimmt von batman.[/QUOTE]


Hab's gefunden im folgenden Thread:
[DSDS] 6. Recall-Folge (Curaçao/Karibik) - Sa. 23.02.2013 - 20.15 - 22.45 Uhr

Posting Nr. 610 vom 25.02.2013 von adrian84.

adrian84 war sich aber auch nicht ganz sicher:

"Wenn ich mich recht entsinne läuft der Vertrag zwischen Bohlen und RTL noch bis 2014 oder sowas, daher kann ich mir nur schwer vorstellen, dass RTL ihn bei DSDS rauskickt, zumal die Quoten davon sicher nicht mehr steigen würden. Außerdem kommt hinzu, dass es in Deutschland kaum noch musikalische Persönlichkeiten gibt, mit denen man die Jury dann befüllen könnte. Bohlen hat sich da schon ein Imperium aufgebaut, dass ihn unverzichtbar macht..."

goodTASTE
13-03-2013, 22:51
[QUOTE=Eloise;38400688]Woher kommt eigentlich das Gerücht, das Dieter Bohlen einen Vertrag bis 2014 hat ? :confused:

In seinen Interviews hatte er dazu nichts gesagt.

Nur immer wieder: "dass er solange RTL ihn haben will und er im TV auftreten kann, gerne weiterhin die Casting-Shows machen möchte."
(am liebsten natürlich auf "Lebenszeit" :D )

hm[/QUOTE]

Horrorvorstellung: Ein alter Mann sitzt in der Jury, schlägt mit dem Krückstock auf das Pult und kommentiert immer öfter mit denselben Worten "Den Song kenn ich nicht, da hast du keine Chance." mit ähnlicher Stimme wie die Bauer-sucht-Frau-Mutter "Määähr Meeehl!"

Das werden dann wahrscheinlich irgendwann seine letzten Worte sein bevor er in der Show umfällt. In diesem Fall immerhin mehr Durchhaltevermögen als mancher Papst.

Tobi007
13-03-2013, 23:53
Ich bin mittlerweile auch dafür - nach 10 Jahren kann ruhig mal eine Pause gemacht werden...

Ich erinnere mich noch an Zeiten, an denen man mit Freunden und Kollegen über DSDS gesprochen hat, weil jeder 2./3. es geguckt hat und mitterweile bin ich in meinem Umfeld der Einzige der das guckt, die meisten sagen: Ist doch eh jedes Jahr das selbe... Womit sie auch recht haben eigentlich!

Wobei die neue Staffel mir bis jetzt schon besser gefällt als die letzte, RTL hat zumindest sein Versprechen wahr gemacht mehr ältere Kandidaten mit in die Live Shows zu nehmen, unter den Top 8 ist kein Minderjähriger und unter den sechs Wacklern gerade mal eine - vergleicht man das mit der Kinderparty im letzten Jahr ist das schon ein meilenweiter Unterschied!

Was die Frauenquote angeht - auch das hat man sich einigermaßen zu Herzen genommen, zumindest sind die Frauen seit Jahren endlich nochmal interessant. Letztes Jahr waren die doch alle langweilig, das kann man dieses Mal wirklich nicht behaupten!

Bill ist in meinen Augen auch eine große Bereicherung für die Jury, Tom wirkt da etwas lustloser. Aber bei Bill habe ich bis jetzt immer am meisten den Eindruck gehabt, dass er wirklich auf den Gesang und nicht auf die knappen Bikinis der Kandidaten achtet. Wäre es nach ihm gegangen wären Diyana und Laura auch sicher nicht rausgeflogen, aber er muss sich eben dem Chef - Dieter Bohlen - fügen. Vielleicht deswegen auch sein fieser Kommentar gegen Oksana - vielleicht hat es ihn einfach genervt das Bohlen bzw. die Produzenten sie aufgrund ihres Aussehens ständig durch geschleift haben und er hat es unberechtigerweise an ihr ausgelassen.

Also fakt ist: Man geht dieses Jahr meiner Meinung nach schon wieder in die richtige Richtung, aber das Format ist einfach nur noch abgenutzt und ausgeleiert.
Hinzu kommt Bohlen, der mit jedem Jahr noch arroganter und herablassender gegenüber den Kandidaten wird und Juroren wie Mateo die sich scheinbar nur beworben haben um halbnackte Mädels am Strand zu begaffen.

Deutschland sollte man einfach mal eine Castingpause gönnen und dann kann man das Format immer nochmal aus der Versenkung holen bei Bedarf - am Besten dann, wenn Bohlen in Rente ist. Und dann wird Bill Jurychef! :d:

Member6582
14-03-2013, 00:00
[QUOTE=caz;38397016]Wahrscheinlich zaehlt dann ein Anruf fuer einen Kandidaten bereits als Bewerbung und man muss ausdruecklich widersprechen das man teilnehmen will.[/QUOTE]

Abofalle DSDS 2014!

goodTASTE
14-03-2013, 09:16
[QUOTE=ZackMallory;38401356]ich bewerbe mich für die nächste staffel und singe: Vertical Horizon-Everything You Want

I am everything you want
I am everything you need
I am everything inside of you
That you wish you could be
I say all the right things
At exactly the right time
But I mean nothing to you and I don't know why

Wenn ich das schon singe,habe ich DSDS sowieso schon gewonnen :D und sehe noch DSDS-Tauglich aus ^^[/QUOTE]

Meinst du das jetzt wegen dem Songtext oder hat dein Posting noch eine tiefere Bedeutung, die mir vielleicht entgangen ist? :confused:

ZackMallory
14-03-2013, 17:46
[QUOTE=goodTASTE;38403204]Meinst du das jetzt wegen dem Songtext oder hat dein Posting noch eine tiefere Bedeutung, die mir vielleicht entgangen ist? :confused:[/QUOTE]

Nein wegen dem Text natürlich :anbet:

spukbiene
14-03-2013, 17:53
[QUOTE=goodTASTE;38401959]Horrorvorstellung: Ein alter Mann sitzt in der Jury, schlägt mit dem Krückstock auf das Pult und kommentiert immer öfter mit denselben Worten "Den Song kenn ich nicht, da hast du keine Chance." mit ähnlicher Stimme wie die Bauer-sucht-Frau-Mutter "Määähr Meeehl!"

Das werden dann wahrscheinlich irgendwann seine letzten Worte sein bevor er in der Show umfällt. In diesem Fall immerhin mehr Durchhaltevermögen als mancher Papst.[/QUOTE]

:rotfl: :clap: :lol:

danke, danke, danke :anbet: - mein Abend ist gerettet :lol: - ich hab das ganze Szenario gerade vor mir :kopfkino:

Bohlen: " Määähr Mehl...."

Bill Kaulitz: " ich habs aber mehr mit der Mode.."

:lol::lol::lol:

Onkel Severus
14-03-2013, 18:37
[QUOTE=Tobi007;38402392]

Wobei die neue Staffel mir bis jetzt schon besser gefällt als die letzte, RTL hat zumindest sein Versprechen wahr gemacht mehr ältere Kandidaten mit in die Live Shows zu nehmen, unter den Top 8 ist kein Minderjähriger und unter den sechs Wacklern gerade mal eine - vergleicht man das mit der Kinderparty im letzten Jahr ist das schon ein meilenweiter Unterschied!
[/QUOTE]

Doch! Erwin Kintop wird erst im September 18.

MarkenMusik-Fan
14-03-2013, 19:09
Mit 17 ist man aber noch nicht so muskulös. Ich fordere einen Dopingtest. Wenn er den nicht darf muss Daniel Abazi nachrücken und hausmeischda hätte mal wieder zu 100% Recht :D

koldir
14-03-2013, 19:40
Da es zurzeit keine weiteren Infos zur 11. Staffel gibt, und auch in nächster Zeit kaum damit zu rechnen sein wird, bleibt der Thread hier so lange zu, bis die aktuelle Staffel durch ist.

bin-der-chef
16-03-2013, 22:47
Da man sich schon für DSDS 2014 bewerben kann, wird es mit Sicherheit eine 11. Staffel geben.

Hier könnt Ihr Euch was wünschen für DSDS 2014!

P.S.: Jede(r) hat nur einen freien Wunsch!

koldir
16-03-2013, 22:49
So lange die aktuelle Staffel läuft spielt DSDS 2014 keine Geige.

Eloise
14-04-2013, 17:01
Es gibt viele neue Änderungen + NEWS - Informationen

11. Staffel - LETZTE STAFFEL ?

aus "DSDS" = ein völlig NEUES FORMAT + KONZEPT machen -
-->als "Übergang" ... von DSDS-Konzept + einem NEUEN CASTING-FORMAT mit Konzept ....


START der (offenen) CASTINGS: ENDE Mai 2013 .. schon !!!

(denke somit auch neue Jury )

Jeder PResse-Artikel enthält weitere bzw. andere neue News: ;) :D

http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/40420/dsdsschwaeche_rtl_will_drastische_aenderungen/

http://kress.de/tagesdienst/detail/beitrag/120852-fuehren-sehr-ernste-gespraeche-mit-allen-partnern-dsds-vor-dem-aus.html

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/dsds-steht-auf-der-kippe
http://www.klatsch-tratsch.de/2013/04/14/rtl-stellt-dsds-auf-prufstand-diese-staffel-konnte-die-letzte-sein/158653
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/dsds-mottoshow/auf-dem-pruefstand-29996474.bild.html
http://www.promicabana.de/dsds-wird-rtl-castingshow-abgesetzt/
http://www.promiflash.de/ricardo-will-xavier-naidoo-als-5-dsds-juror-13041424.html

http://www.starsontv.com/2013/04/14/dsds-2013-bilder-der-5-mottoshow-und-die-zukunft-des-formats/artikel-0026367/

koldir
13-05-2013, 11:20
Kinners, schön dran denken, das es hier hauptsächlich um die 2014er - Ausgabe von "Deutschland sucht den schweizer Superstar" gehen soll. Danke!

spukbiene
13-05-2013, 11:28
[QUOTE=koldir;38846415]Kinners, schön dran denken, das es hier hauptsächlich um die 2014er - Ausgabe von "Deutschland sucht den schweizer Superstar" gehen soll. Danke![/QUOTE]

:handkuss werf: :anbet: koldir: soooooo schööööööön :zahn:

Geisterkatze
13-05-2013, 12:34
herrlisch... da freue ich mich ja richtig :gähn:
Ich glaube die nächste Staffel tue ich mir nicht mehr an. :sumo:

Paris_Paris
13-05-2013, 12:47
Eine Pause täte dem Format gut. :d:

Das ist irgendwie so wie Fließband und dementsprechend ist die Qualität. Und vielleicht sucht man wirklich gute Leute und nicht solche mit böser Kindheit und vielleicht kommt mal wer anderer zum Zug als Onkel Dita und vielleicht bekommt auch Hr. M. Hausverbot und vielleicht zeigt man auch die Talente, die WIRKLICH singen können und NICHT die, die's nicht können und das über 10-15 Minuten lang! Dann gäbe es noch Hoffnung :motz:

Sugardaddy
13-05-2013, 15:31
Ich würde es gut finden, wenn Dieter sich mehr zurüchnehmen müßte und 2-3 Juroren dabei sind, die auch wirklich was sagen können/dürfen. So, wie es am Anfang mal war.

.zwegat.
13-05-2013, 15:33
Man bräuchte Juroren die Dieter ernstnimmt & respektiert.
Bei Andrea Berg war er ja auch klein mit Hut. ;)

spukbiene
13-05-2013, 15:47
[QUOTE=.zwegat.;38847276]Man bräuchte Juroren die Dieter ernstnimmt & respektiert.
Bei Andrea Berg war er ja auch klein mit Hut. ;)[/QUOTE]

das stimmt :D

aber wen respektiert Herr Bohlen neben sich (sagt Gott zu mir) :kopfkratz

Heino, Stephanie Hertel, Anneliese Rothenberger :nixweiss:

na, da freuen wir uns aber, wa? :feile:

Ich bin dafür, dass es Kein DSDS mehr gibt. Die Kuh haben sie totgemolken, alles andere wäre jetzt nur noch Tierquälerei :fürcht:

ZenzivonderAlm
13-05-2013, 15:58
mein Vorschlag für die Zukunft von DSDS:

2014 eine Pause einlegen und

2015 neu starten ohne Bohlen, mit komplett neuer Jury, z.B. mit

Götz Alsmann
http://www.goetz-alsmann.de

oder
Christian Ehring
http://christianehring.de/persoenliches.html

VanDeemter
13-05-2013, 16:13
Mein Vorschlag für DSDS 2014 wäre es, die Liveshows von Köln in ein TV-Studio in Zürich, Basel oder Bern zu verlagern, damit die Fangruppen der Gewinnerin resp. des Gewinners nicht so weit anreisen müssen. ;)

MoneyHoney
13-05-2013, 16:19
das würde Spielraum für 16 jährige geben die um nach 22:00 Uhr noch auf der Bühne sein dürfen :fürcht:

Anyone
13-05-2013, 16:30
Eines der Probleme bei DSDS ist die Diskrepanz zwischen Jury, Musikleitung und Kandidaten. Die Jury müsste viel viel mehr beratend für Teilnehmer zur Verfügung stehen, dann braucht man sich auch nicht irgendwelche Skandälchen oder sonstige belanglose Inhalte für die Einspieler aus den Fingern zu saugen.

Ach ja und Bohlen muss natürlich weg da. Kann doch nicht so schwierig sein ein paar namhafte deutsche Künstler zu finden, TVOG kann das ja auch. Aber dafür muss der Bohlen wech.

Den Trash sowie entsprechende Kandidaten aus den Casting bitte konsequent entfernen, das ist nicht lustig sondern einfach nur nervtötend und zum abschalten.

Teilnahme erst ab 21 Jahren, keine obere Altersgrenze.

Minimalistisches Bühnenbild verwenden, Liveband wieder einführen sowie den Einsatz der Hupfdohlen minimieren, besser ganz vermeiden. Und für die Kandidaten sollten ansprechende Designerklamotten zur Verfügung stehen und nicht diese zurechtgebastelten Un-Kleidungsstücke.

Dann hätte man das Niveau von TVOG aber vom Ablauf her das bessere Format, weil die Kandidaten sich mehr präsentieren können.

spukbiene
13-05-2013, 16:40
:d: oder so :ja:

Paris_Paris
13-05-2013, 16:50
[QUOTE=Anyone;38847525]Ach ja und Bohlen muss natürlich weg da. Kann doch nicht so schwierig sein ein paar namhafte deutsche Künstler zu finden, TVOG kann das ja auch. Aber dafür muss der Bohlen wech.[/QUOTE]

Genau: endlich wieder korrektes DEUTSCH :anbet:

Chorche
Sülwie
Brüsse
LLindaaa
Mareiiikee

ZenzivonderAlm
13-05-2013, 16:50
[QUOTE=Anyone;38847525]Eines der Probleme bei DSDS ist die Diskrepanz zwischen Jury, Musikleitung und Kandidaten. Die Jury müsste viel viel mehr beratend für Teilnehmer zur Verfügung stehen, dann braucht man sich auch nicht irgendwelche Skandälchen oder sonstige belanglose Inhalte für die Einspieler aus den Fingern zu saugen.

Ach ja und Bohlen muss natürlich weg da. Kann doch nicht so schwierig sein ein paar namhafte deutsche Künstler zu finden, TVOG kann das ja auch. Aber dafür muss der Bohlen wech.

Den Trash sowie entsprechende Kandidaten aus den Casting bitte konsequent entfernen, das ist nicht lustig sondern einfach nur nervtötend und zum abschalten.

Teilnahme erst ab 21 Jahren, keine obere Altersgrenze.

Minimalistisches Bühnenbild verwenden, Liveband wieder einführen sowie den Einsatz der Hupfdohlen minimieren, besser ganz vermeiden. Und für die Kandidaten sollten ansprechende Designerklamotten zur Verfügung stehen und nicht diese zurechtgebastelten Un-Kleidungsstücke.

Dann hätte man das Niveau von TVOG aber vom Ablauf her das bessere Format, weil die Kandidaten sich mehr präsentieren können.[/QUOTE]


:d::d::d:

volle Zustimmung, es wäre so schön, würden die RTL-Verantwortlichen endlich mal hier mitlesen und sich auch was sagen lassen :)

MarkenMusik-Fan
14-05-2013, 02:07
[QUOTE=Anyone;38847525]Eines der Probleme bei DSDS ist die Diskrepanz zwischen Jury, Musikleitung und Kandidaten. Die Jury müsste viel viel mehr beratend für Teilnehmer zur Verfügung stehen, dann braucht man sich auch nicht irgendwelche Skandälchen oder sonstige belanglose Inhalte für die Einspieler aus den Fingern zu saugen.

Ach ja und Bohlen muss natürlich weg da. Kann doch nicht so schwierig sein ein paar namhafte deutsche Künstler zu finden, TVOG kann das ja auch. Aber dafür muss der Bohlen wech.

Den Trash sowie entsprechende Kandidaten aus den Casting bitte konsequent entfernen, das ist nicht lustig sondern einfach nur nervtötend und zum abschalten.

Teilnahme erst ab 21 Jahren, keine obere Altersgrenze.

Minimalistisches Bühnenbild verwenden, Liveband wieder einführen sowie den Einsatz der Hupfdohlen minimieren, besser ganz vermeiden. Und für die Kandidaten sollten ansprechende Designerklamotten zur Verfügung stehen und nicht diese zurechtgebastelten Un-Kleidungsstücke.

Dann hätte man das Niveau von TVOG aber vom Ablauf her das bessere Format, weil die Kandidaten sich mehr präsentieren können.[/QUOTE]

:q:

Aber doch nicht erst ab 21. Alte Säcke kann ich, wenn ich will, bei Carmen Nebel in der Show sehen.
Und das fantastische Bühnenbild gefällt mir meistens sehr gut.
Ob Bohlen bleibt oder geht - das ist mir egal.

Anyone
14-05-2013, 09:13
[QUOTE=Meine Wenigkeit;38851692]:q:

Aber doch nicht erst ab 21. Alte Säcke kann ich, wenn ich will, bei Carmen Nebel in der Show sehen.
Und das fantastische Bühnenbild gefällt mir meistens sehr gut.
Ob Bohlen bleibt oder geht - das ist mir egal.[/QUOTE]
Wenn Du junge hübsche Menschen sehen willst, kannst Du z.B. im nächstgelegenen A&F-Store vorbeischauen ;) DSDS sollte eine Unterhaltungsshow in Form eines Gesangswettbewerbes sein und da sollte der Teilnehmer schon etwas Reife und Erfahrung mitbringen sowie wissen, was er will. Bei den Teenies ist das mangels Lebenserfahrung meist nicht so und die sind der Produktion oft hilflos ausgeliefert. Minderjährige, die noch zur Schule gehen, haben m.E. in der Show eh nix zu suchen.

Und ja, es dürfen auch gern mehr "fertige" Künstler teilnehmen, das reduziert angenehm die Diskussion über Grundlagen des Gesangs sprich "schiefe Töne" und lenkt das Augenmerk auf ganz andere Qualitäten.

Anaya
14-05-2013, 09:26
[QUOTE=spukbiene;38847333]das stimmt :D

aber wen respektiert Herr Bohlen neben sich (sagt Gott zu mir) :kopfkratz

Heino, Stephanie Hertel, Anneliese Rothenberger :nixweiss:

na, da freuen wir uns aber, wa? :feile:

Ich bin dafür, dass es Kein DSDS mehr gibt. Die Kuh haben sie totgemolken, alles andere wäre jetzt nur noch Tierquälerei :fürcht:[/QUOTE]
Und sie spricht dann aus dem Jenseits, oder was? :suspekt: :D

Eloise
14-05-2013, 10:42
(noch) nicht offiziell bestätigt .... aber evtl. Insider-Info
oder Gerücht?

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=465616173514108&id=149930668415995

Für alle die sich fragen ob Mateo nächstes Jahr wieder dabei ist! Nein, Mateo ist nicht wieder dabei - Auch Bill & Tom werden nicht mehr in der Jury sitzen, weil sie sich auf ihr Album konzentrieren wollen. Für die 11. Staffel wird alles umgeändert, ein ganz neues Konzept entsteht! & Hoffentlich wieder mit dem berühmten "DSDS - Das Magazin" im TV

-------
Das mit dem DSDS Magazin ...ist natürlich nur die persönliche meinung des seiteninhabers :):D

Species8472
14-05-2013, 19:00
[QUOTE=goodTASTE;38397921]Konnte mit ihnen vorher nichts anfangen und war skeptisch. Halte sie nun aber für sympathischer und kompetenter als manche andere.[/QUOTE]

Mich haben sie auch positiv überrascht. Ich hab am Beginn der Staffel gewettert: Was wollen die da, was sollen die da zu sagen haben ...

Aber dann wurde ich eines besseren belehrt. Sie konnten sich gewählt ausdrücken, haben eine faire Kritik gegeben ohne Beleidigungen auch wenn die Musikrichtung (Schlager) nicht ihres wahr. Da hätten sich Bohlen und Matteo ruhig eine Scheibe abschneiden können, die ohnehin meist nur herumprollt haben.


[QUOTE=LolaBruster;38847272]Ich würde es gut finden, wenn Dieter sich mehr zurüchnehmen müßte und 2-3 Juroren dabei sind, die auch wirklich was sagen können/dürfen. So, wie es am Anfang mal war.[/QUOTE]

Ja die ersten zwei Staffeln haben mir gut gefallen, da war der Bohlen noch einfach einer von Vieren.


[QUOTE=Anyone;38847525]Eines der Probleme bei DSDS ist die Diskrepanz zwischen Jury, Musikleitung und Kandidaten. Die Jury müsste viel viel mehr beratend für Teilnehmer zur Verfügung stehen, dann braucht man sich auch nicht irgendwelche Skandälchen oder sonstige belanglose Inhalte für die Einspieler aus den Fingern zu saugen.

Ach ja und Bohlen muss natürlich weg da. Kann doch nicht so schwierig sein ein paar namhafte deutsche Künstler zu finden, TVOG kann das ja auch. Aber dafür muss der Bohlen wech.

Den Trash sowie entsprechende Kandidaten aus den Casting bitte konsequent entfernen, das ist nicht lustig sondern einfach nur nervtötend und zum abschalten.

Teilnahme erst ab 21 Jahren, keine obere Altersgrenze.

Minimalistisches Bühnenbild verwenden, Liveband wieder einführen sowie den Einsatz der Hupfdohlen minimieren, besser ganz vermeiden. Und für die Kandidaten sollten ansprechende Designerklamotten zur Verfügung stehen und nicht diese zurechtgebastelten Un-Kleidungsstücke.

Dann hätte man das Niveau von TVOG aber vom Ablauf her das bessere Format, weil die Kandidaten sich mehr präsentieren können.[/QUOTE]


volle Zustimmung :d:


[QUOTE=Eloise;38852640](noch) nicht offiziell bestätigt .... aber evtl. Insider-Info
oder Gerücht?

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=465616173514108&id=149930668415995

Für alle die sich fragen ob Mateo nächstes Jahr wieder dabei ist! Nein, Mateo ist nicht wieder dabei - Auch Bill & Tom werden nicht mehr in der Jury sitzen, weil sie sich auf ihr Album konzentrieren wollen. Für die 11. Staffel wird alles umgeändert, ein ganz neues Konzept entsteht! & Hoffentlich wieder mit dem berühmten "DSDS - Das Magazin" im TV

-------
Das mit dem DSDS Magazin ...ist natürlich nur die persönliche meinung des seiteninhabers :):D[/QUOTE]


Amen!

Aber hatte man das nicht auch schon bei dieser Staffel behauptet?

Ich zitier jetzt mal die Frau Kling aus der Lindenstraße: Wer´s glaubt wird seelig und wer´s nit glaubt kummt a in Himmel :engel:

Schauen wir mal was da wirklich herauskommt :feile:

koldir
14-05-2013, 19:50
[QUOTE=Eloise;38852640](noch) nicht offiziell bestätigt .... aber evtl. Insider-Info
oder Gerücht?

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=465616173514108&id=149930668415995

Für alle die sich fragen ob Mateo nächstes Jahr wieder dabei ist! Nein, Mateo ist nicht wieder dabei - Auch Bill & Tom werden nicht mehr in der Jury sitzen, weil sie sich auf ihr Album konzentrieren wollen. ...[/QUOTE]

Man muss kein Hellseher sein um jetzt schon zu wissen, das für eine mögliche 11. Staffel einmal mehr die Jury umgemodelt wird. :D

[QUOTE=Species8472;38854610]...
Amen!

Aber hatte man das nicht auch schon bei dieser Staffel behauptet?
...[/QUOTE]

Jepp! Es sollte kein Stein auf dem anderen bleiben, wurde getönt. Ich schätze, mehr als ein paar kosmetische Änderungen wird es auch im nächsten Jahr nicht geben. Den Mut, die Sendung so weit wie möglich umzukrempeln, sehe ich bei RTL nicht.

XTinasDirrtYBoY
14-05-2013, 20:06
Was ich mir für die nächste Staffel wünsche :

1.) Maximal 5 Casting folgen und 3 bis 4 Recall Episoden.

2.) Eine top16 Show die ausgeglichen ist - 8/8, das Publikum wählt die 5 besten Frauen und 5 besten Männer.

3.) In den Mottoshows müssen nur die 2 Kandidaten zittern die auch tatsächlich die wenigsten stimmen erhalten haben.

4.) Ein neues Bühnenbild oder noch besser das komplette Studio bearbeiten(verbessern).

5.) Bessere Mottos zb: Movie Hits, Geschlechtertausch(nur im musikalischen sinn^^), R.I.P (Die Kandidaten singen Songs von großen Künslern die nicht mehr unter uns weilen), Beatels, Eurovision, 70er und anstatt der immer gleichen Party-Mottoshow könnten die Kandidaten mal richtige Discoklassiker singen (Superstition, On the Radio, Twist and Shout, Rolling on the River etc.)

6.) Nazan moderiert alleine der ganze backstage quatsch mit Olivia fällt weg, eine neue Jury die nicht so peinlich wie die diesjährige ist zb. Stefanie Kloß(Silbermond), Till Brönner und Frida Gold)

Und der wichtigste Vorschlag :
Das Mindestalter auf 18 anheben, gerade in dieser Staffel konnte man herrlich beobachten das Minderjährige nix in einer Sendung wie DSDS verloren haben (Erwin ;)).

Steffi93
14-05-2013, 20:27
[QUOTE=*Sarkasmus*;38855210]Was ich mir für die nächste Staffel wünsche :

1.) Maximal 5 Casting folgen und 3 bis 4 Recall Episoden.

2.) Eine top16 Show die ausgeglichen ist - 8/8, das Publikum wählt die 5 besten Frauen und 5 besten Männer.

3.) In den Mottoshows müssen nur die 2 Kandidaten zittern die auch tatsächlich die wenigsten stimmen erhalten haben.

4.) Ein neues Bühnenbild oder noch besser das komplette Studio bearbeiten(verbessern).

5.) Bessere Mottos zb: Movie Hits, Geschlechtertausch(nur im musikalischen sinn^^), R.I.P (Die Kandidaten singen Songs von großen Künslern die nicht mehr unter uns weilen), Beatels, Eurovision, 70er und anstatt der immer gleichen Party-Mottoshow könnten die Kandidaten mal richtige Discoklassiker singen (Superstition, On the Radio, Twist and Shout, Rolling on the River etc.)

6.) Nazan moderiert alleine der ganze backstage quatsch mit Olivia fällt weg, eine neue Jury die nicht so peinlich wie die diesjährige ist zb. Stefanie Kloß(Silbermond), Till Brönner und Frida Gold)

Und der wichtigste Vorschlag :
Das Mindestalter auf 18 anheben, gerade in dieser Staffel konnte man herrlich beobachten das Minderjährige nix in einer Sendung wie DSDS verloren haben (Erwin ;)).[/QUOTE]
Dem schließe ich mich absolut an :d:
Und Till Brönner wäre dazu sowohl für die älteren Damen als auch für die jungen Hüpfer etwas fürs Auge.. :love:

caz
14-05-2013, 20:37
Und das wichtigste: Casting nur nach Gesangstalent, nicht nach Drama oder Wubpotential.
Und Bohlen muss da weg.

Uli56
14-05-2013, 21:03
[QUOTE=*Sarkasmus*;38855210]5.) Bessere Mottos zb: Movie Hits, Geschlechtertausch(nur im musikalischen sinn^^), R.I.P (Die Kandidaten singen Songs von großen Künslern die nicht mehr unter uns weilen), Beatels, Eurovision, 70er...[/QUOTE]
Das würde ich in Richtung "Klarere Mottos" noch präzisieren. Es darf nicht sein, dass wie in dieser 10. Staffel eine Kandidatin jedes Motto in ein persönliches Schlagerfestival verwandeln darf.

Man könnte das "Motto" auch ganz weglassen, ist momentan ja eh verwässert. Vor (!) der ersten Show müssen sich alle Kandidaten zusammen mit der Produktion 10 Songs aussuchen (Liste ist dann öffentlich) und dürfen dann von Show zu Show selbst festlegen, welchen dieser Songs sie in welcher Show singen wollen. Dann muss jeder entscheiden: Singe ich lieber zuerst starke Songs und komme damit mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter, halte dann aber für die letzten Shows keine Trümpfe mehr in der Hand? Oder fange ich mit den mittelmäßigen Songs an, riskiere den Rauswurf, habe aber zum Schluss noch was zuzulegen? Könnte lustig werden...

BlackOyster
15-05-2013, 11:58
Nach DSDS 11 bitte SCHLUSS ! Dann kann man X-Factor auf RTL packen und das ganzen nach der UK-Version bearbeiten... Dann haben wir auch endlich wieder ne tolle Castingshow ! Außerdem gäbe es dann nur X-Factor und THE VOICE ,die konkurrieren ... was auch völlig ok wäre, denn bei dem einen geht es wirklich NUR um Stimme, bei dem anderen halt um das gewisse Etwas, den X-Factor ( was dennoch auf gesanglisch hohem Niveau liegt!)

Für DSDS 11 wünsche ich mir dennoch (ausgehend davon, dass es die letzte Staffel ist!):

1.) Wiederholungstäter: Jennifer Warren, Caprice Edwards, Wincent Weiß etc. ,wenn man das gesangliche Niveau steigern möchte, gerne auch: Stefanie Nerpel, Danjela Janßen (beide Star Search 2004)

2.) Wenn überhaupt nur einen Schlagerkandidaten in der Top 10 ! Ich mag zwar Schlager und freue mich riesig über den Sieg von Beatrice, aber jetzt gleich auf DSDSchlagerstar zu machen, wäre dann doch zuviel...

3.)Bitte ,wie in diesem Jahr, wieder Chancengleichheit für die Frauen, d.h:
-gesanglich gute Kandidatinnen wie Susan
-keine Zicken-Einspieler
-kein überschwelliges Loben von männl. Kandidaten, die ordentlich Töne versemmeln (wie in Staffel 9 :q:)

4.) DSDS-Das Magazin :D

Species8472
15-05-2013, 12:14
[QUOTE=koldir;38855080]Man muss kein Hellseher sein um jetzt schon zu wissen, das für eine mögliche 11. Staffel einmal mehr die Jury umgemodelt wird. :D



Jepp! Es sollte kein Stein auf dem anderen bleiben, wurde getönt. Ich schätze, mehr als ein paar kosmetische Änderungen wird es auch im nächsten Jahr nicht geben. Den Mut, die Sendung so weit wie möglich umzukrempeln, sehe ich bei RTL nicht.[/QUOTE]


Genauso ist es. Was wurde denn so großartig gegenüber der letzten Staffel geändert?

Es gab das übliche Casting-Kasperltheater am Anfang.
Es gab den Bikini-Soap-Recall, wo manche Stimmen stark bearbeitet waren und andere nicht.
Es gab keine wirklichen Mottoshows.
Es gab wieder neue Jurymarionetten
Es gab wieder einen Bohlen der völlig abgehoben war und seine Lieblingskandidaten gepusht hat.

Wo also war die große Änderung?

koldir
15-05-2013, 12:23
Im Vergleich zu Darnell und der Horler war die Jury-Nebenbesetzung in diesem Jahr schon besser. Und in den Castings wurde das Veräppeln der Teilnehmer nicht so arg auf die Spitze getrieben, wie in vorangegangenen Staffeln. Das kann man durchaus positiv erwähnen. Aber auch diesbezüglich erwarte ich bei DSDS 11 eher einen Rückschritt, als das darauf weiter aufgebaut wird.

Tobi007
15-05-2013, 22:46
Dieses Jahr hat eine Frau gewonnen, zwei Frauen standen im Finale, 3 von den Top 4 waren ebenfalls Frauen und ihr verlangt für die 11. Staffel im Ernst schon wieder mehr Chancen für Frauen, 5/5 Verhältnisse in den Top 10, usw?? :rotfl:

Nun, da in diesem Jahr ENDLICH nochmal eine Frau gewonnen hat, kann es einem doch im nächsten Jahr wieder so ziemlich latte sein ob es ein Mann oder eine Frau wird...

Bohlen muss raus, dann können auch die Veränderungen eintreten... ich glaub er hat da auch noch viel zu viel mit zu bestimmen und solange er nicht mal weg vom Fenster ist wird sich auch nicht viel ändern, denn die ganzen Klischees, das Schubladendenken und das Fördern der immergleichen Stereotypen wird (so wie es für mich aussieht) auch von ihm hauptsächlich gefördert. Also wenn Bohlen nächstes Jahr wieder dabei ist gibts für mich sowieso kein DSDS... denk ich mal :D

goodTASTE
15-05-2013, 23:10
[QUOTE=Tobi007;38864723]Dieses Jahr hat eine Frau gewonnen, zwei Frauen standen im Finale, 3 von den Top 4 waren ebenfalls Frauen und ihr verlangt für die 11. Staffel im Ernst schon wieder mehr Chancen für Frauen, 5/5 Verhältnisse in den Top 10, usw?? :rotfl:

Nun, da in diesem Jahr ENDLICH nochmal eine Frau gewonnen hat, kann es einem doch im nächsten Jahr wieder so ziemlich latte sein ob es ein Mann oder eine Frau wird...

Bohlen muss raus, dann können auch die Veränderungen eintreten... ich glaub er hat da auch noch viel zu viel mit zu bestimmen und solange er nicht mal weg vom Fenster ist wird sich auch nicht viel ändern, denn die ganzen Klischees, das Schubladendenken und das Fördern der immergleichen Stereotypen wird (so wie es für mich aussieht) auch von ihm hauptsächlich gefördert. Also wenn Bohlen nächstes Jahr wieder dabei ist gibts für mich sowieso kein DSDS... denk ich mal :D[/QUOTE]

Das sieht man doch schon am Fall Laura Kleinas.
Bill wollte sie weiter lassen. Tom und Matteo bestimmt auch. Bohlen nicht.
Stimmverhältnis: 3:1 Aber nein, Bohlens Stimme zählt mehr als die 3 anderen Stimmen.

Onkel Severus
15-05-2013, 23:24
[QUOTE=Species8472;38860492]

Wo also war die große Änderung?[/QUOTE]

Die grosse Änderung war, dass die Zuschauer bei der Auswahl der Mottoshow-Kandidaten im Vergleich zu den vorhergehenden Staffeln noch mehr entmachtet wurden, aber trotzdem anrufen sollten.

[QUOTE=goodTASTE;38864900]Das sieht man doch schon am Fall Laura Kleinas.
Bill wollte sie weiter lassen. Tom und Matteo bestimmt auch. Bohlen nicht.
Stimmverhältnis: 3:1 Aber nein, Bohlens Stimme zählt mehr als die 3 anderen Stimmen.[/QUOTE]

Bohlen hätte im Falle eines Sieges von Laura u.U. was auf französisch für sie schreiben müssen, und das ist ja nun wirklich zu viel verlangt. :engel:

goodTASTE
15-05-2013, 23:35
[QUOTE=Onkel Severus;38865017]Die grosse Änderung war, dass die Zuschauer bei der Auswahl der Mottoshow-Kandidaten im Vergleich zu den vorhergehenden Staffeln noch mehr entmachtet wurden, aber trotzdem anrufen sollten.

Bohlen hätte im Falle eines Sieges von Laura u.U. was auf französisch für sie schreiben müssen, und das ist ja nun wirklich zu viel verlangt. :engel:[/QUOTE]


Kleiner Versuch à la Bohlen:

Je t’aime, cherie, cherie!
Pourquoi tu quittes ma vie?
Mon amour, viens retour!
Nous allons baiser tout le jour!! :idee:

P.S. Ich meinte mit baiser=küssen. Wenn man das bei Google Übersetzer eingibt, kommt was anderes dabei raus. :teufel:

Onkel Severus
15-05-2013, 23:45
[QUOTE=*Sarkasmus*;38855210]

Und der wichtigste Vorschlag :
Das Mindestalter auf 18 anheben, gerade in dieser Staffel konnte man herrlich beobachten das Minderjährige nix in einer Sendung wie DSDS verloren haben (Erwin ;)).[/QUOTE]

Man kann sehr wohl auch Minderjährige beteiligen, wenn man die Richtigen raussucht und auch einigermassen anständig behandelt. So war z.B. Linda Teodosiu auf jeden Fall ein Gewinn für ihre Staffel. In Staffel 4 hat sich Martin Stosch auch deutlich reifer benommen als einige deutlich ältere Mitkandidaten, auch wenn seine Gesangsleistung überschaubar war.

Und es hat auch schon jede Menge volljährige Kandidaten gegeben gegeben, die auch mit Vorsicht zu geniessen waren.

Jedenfalls kann es nicht an den Kandidaten liegen, wenn

-eine Kandidatin nach ihrer Körpergrösse, bzw. Länge ihrer Beine beurteilt wird

-einer Kandidatin daraus ein Strick gedreht wird, dass sie sich zu Recht über eine versiffte Unterkunft aufregt.

-Kandidaten deshalb nicht gelitten sind, weil sie über ein gutes Bildungsniveau verfügen

Species8472
16-05-2013, 13:10
Was mich auch extrem nervt sind die Soapelemente. Die Einspieler brauchen schon mehr Zeit als der Auftritt.

An schlimmsten war diese Baby-Drama-Geschichte von Ricardo. Was bitte hat so was in einer Castingshow zu suchen?!? So was auf die Bühne zu bringen nur um mehr Anrufe zu bekommen war schon ziemlich unterstes Niveau. Als am Beginn des Finales gesagt wurde, dass es einen Spezialauftritt von Ricardo gibt hatte ich schon befürchtet, dass die auch noch das Baby samt Mutter auf die Bühne schicken zur großen Wiedervereinigung. :kater: Warum Ricardo da überhaupt aufgetreten ist war mir sowieso ein Rätsel.

Schluss mit diesen privaten Geschichten und Dramen mit Kindern, toten und kranken Verwandten, das hat da nichts zu suchen! Man kann über den Kandidaten persönlich gewisse Einzelheiten preisgeben z.B. Arbeit, Hobbies, Musikgeschmack etc. - aber alles soll sich in Grenzen halten.

moki
16-05-2013, 13:43
Falls diese Staffel tatsächlich stattfinden sollte, was ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht so recht glauben kann, dann stelle ich mir schon in meinem geistigen Auge die ganzen Möchtegern-Schlagermäuschen in den Castings vor, die Helene Fischer und Andrea Berg-Lieder stimmlich vergewaltigen. :crap:

come2me
16-05-2013, 13:49
Wenn wir schon mal bei wünsch-dir-was sind:

Pro Telefonanschluß nur ein Voting zulassen. Wer sich nicht dran hält, dem sollen fette Furunkel im Gesicht wachsen :ja:

spukbiene
16-05-2013, 16:05
:wink: Tach

[QUOTE=Species8472;38866954]

An schlimmsten war diese Baby-Drama-Geschichte von Ricardo. Was bitte hat so was in einer Castingshow zu suchen?!? So was auf die Bühne zu bringen nur um mehr Anrufe zu bekommen war schon ziemlich unterstes Niveau. Als am Beginn des Finales gesagt wurde, dass es einen Spezialauftritt von Ricardo gibt hatte ich schon befürchtet, dass die auch noch das Baby samt Mutter auf die Bühne schicken zur großen Wiedervereinigung. :kater: Warum Ricardo da überhaupt aufgetreten ist war mir sowieso ein Rätsel.

Schluss mit diesen privaten Geschichten und Dramen mit Kindern, toten und kranken Verwandten, das hat da nichts zu suchen! Man kann über den Kandidaten persönlich gewisse Einzelheiten preisgeben z.B. Arbeit, Hobbies, Musikgeschmack etc. - aber alles soll sich in Grenzen halten.[/QUOTE]

:d: deine Worte in Gottes Gehörgang :anbet:

[QUOTE=moki;38867073]Falls diese Staffel tatsächlich stattfinden sollte, was ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht so recht glauben kann, dann stelle ich mir schon in meinem geistigen Auge die ganzen Möchtegern-Schlagermäuschen in den Castings vor, die Helene Fischer und Andrea Berg-Lieder stimmlich vergewaltigen. :crap:[/QUOTE]

davor fürchte ich mich auch :fürcht:

[QUOTE=come2me;38867115]Wenn wir schon mal bei wünsch-dir-was sind:

Pro Telefonanschluß nur ein Voting zulassen. Wer sich nicht dran hält, dem sollen fette Furunkel im Gesicht wachsen :ja:[/QUOTE]

unbedingt dafür :d: - aber sowas von fetten, ekligen Dingern :trink:

Species8472
17-05-2013, 13:22
[QUOTE=come2me;38867115]Wenn wir schon mal bei wünsch-dir-was sind:

Pro Telefonanschluß nur ein Voting zulassen. Wer sich nicht dran hält, dem sollen fette Furunkel im Gesicht wachsen :ja:[/QUOTE]


Um Himmels Willen, dann laufen auf der Straße nur mehr furunkelige Teenie-Mädels herum :fürcht:

:feile:

Species8472
18-05-2013, 10:52
Was ich interessant finden würde:

Als Vorgabe 6 Genres - z.B. Popmusik, Schlager, RnB/Hip Hop, Rock/Hardrock, Singer/Songwriter, Big Band/Swing
Für jede Kategorie castet man z.B. fünf Leute. Es gibt 3 oder 4 verschiedene Juroren die sich mit einer oder zwei Kategorien gut auskennen.
Pro Show singen Leute aus 3 Kategorien und der mit den wenigsten Stimmen in seinem Genre fliegt raus. In der Woche darauf kommen die anderen 3 Kategorien.
Und so geht es weiter bis nur mehr 1 Kandidat pro Genre übrig bleibt.

Im Finale steht dann 1 Kandidat aus jedem Genre. Abwechselnd präsentiert dann jeder Kandidat drei Songs die für ihn geschrieben und auf ihn zugeschnitten worden sind. Und der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.
Und natürlich alles mit Liveband.

Das wäre herrlich vielfältig und es wäre für jeden was dabei.

ForenBoi
19-05-2013, 09:12
die 11. Staffel wird (genau wie bei Big Brother) die letzte sein, wer braucht diesen gescripteten Blödsinn denn noch?

Das wird selbst bildungsfernen Zusehern inzwischen zu primitiv. :mauer:

adrian84
20-05-2013, 17:48
[QUOTE=Species8472;38882238]Was ich interessant finden würde:

Als Vorgabe 6 Genres - z.B. Popmusik, Schlager, RnB/Hip Hop, Rock/Hardrock, Singer/Songwriter, Big Band/Swing
Für jede Kategorie castet man z.B. fünf Leute. Es gibt 3 oder 4 verschiedene Juroren die sich mit einer oder zwei Kategorien gut auskennen.
Pro Show singen Leute aus 3 Kategorien und der mit den wenigsten Stimmen in seinem Genre fliegt raus. In der Woche darauf kommen die anderen 3 Kategorien.
Und so geht es weiter bis nur mehr 1 Kandidat pro Genre übrig bleibt.

Im Finale steht dann 1 Kandidat aus jedem Genre. Abwechselnd präsentiert dann jeder Kandidat drei Songs die für ihn geschrieben und auf ihn zugeschnitten worden sind. Und der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.
Und natürlich alles mit Liveband.

Das wäre herrlich vielfältig und es wäre für jeden was dabei.[/QUOTE]

Interessant fänd ich das Konzept auch, erinnert ein wenig an The Voice bzw. sehr an die vergangene Staffel x-factor. Was mich jedoch an diesem Show Prinzip immer sehr stört, ist die Tatsache, dass es (sicher auch hierbei) Kategorien mit schwächeren Kandidaten gibt, die dann insgesamt weiter kommen als in Kategorien mit stärkeren Kandidaten, die sich gegenseitig rauskicken...
Ansich wie gesagt ne interessante Idee, aber da das ja quasi nen komplett neues Show Prinzip wär ists für DSDS wohl kaum denkbar.

Ich würde mir für Staffel 11 folgendes wünschen:
- Bohlen raus (die Quoten sind doch sowieso schon ziemlich mies, da kann man doch das Risiko starten wie ne Staffel ohne Dieter so ankommt...)
- "hochwertigere Castings": statt so peinliche totalausfälle möchte ich lieber "gute Casting Kandidaten" sehen, auch evtl. welche die trotz guter Leistung trotzdem nicht weiter kommen (ist ja bei x-factor und the voice auch so)
- seriöseren Recall: bitte keine x-diaries meets ibiza prollurlaub recall szenen, bei denen leicht bekleidete mädels ihre gefüllen bhs in die kamera halten und am recht stürmischen strand vollplayback performen
- fairere songwahl: kein kandidat sollte durch die songauswahl bevorzugt oder benachteiligt werden. gerade vergangene staffel war es mehr als deutlich, dass gewisse Kandidaten quasi gerade zu gepusht, andere hingegen absolut geschwächt wurden... chancengleichheit sollte absolut bestehen
- gerne weiterhin ein wenig hintergrund infos zu den kandidaten, aber bitte keine schickssalstorys, liebesgeplänkel...etc. von mir aus können die kandidaten sich in wilden orgien tag und nach gegenseitig b*msen, aber das gehört trotzdem nicht in die show (oder die tageszeitung mit den 4 buchstaben)
- keine Kameras in der Kandidaten villa...
- keine "hausmuddi", deren existenz in der show in etwa so wichtig wie nen umgekippter sack reis in china war
- fachkundige jury mit konstruktiver kritik: "hat mich nicht erreicht", "zu wenig gefühl", "tausendmal besser als das original" sind einfach nur unkonstruktive, peinliche aussagen eines mannes in rentenalter, der einfach nicht merkt, dass seine guten Zeiten schon lange vorbei sind... die zwillinge haben doch mehr als ausreichend gezeigt, wie man es besser machen kann...
- in den liveshows wöchentlich ein wechselnder gastjuror und regelmäßig liveauftritte vergangener kandidaten oder irgendwelcher stars

ForenBoi
20-05-2013, 20:35
[QUOTE=adrian84;38905607]
Ich würde mir für Staffel 11 folgendes wünschen:
- Bohlen raus ......
- "hochwertigere Castings".....
- seriöseren Recall......
- faire Songauswahl.......
- gerne weiterhin ein wenig Hintergrund-Infos zu den Kandidaten, aber bitte keine Schickssalstorys, Liebesgeplänkel...etc.......
- keine Kameras in der Kandidaten Villa...
- keine "Hausmuddi"......
- fachkundige Jury mit konstruktiver Kritik......
- in den Liveshows wöchentlich ein wechselnder Gastjuror und regelmäßig live Auftritte vergangener Kandidaten oder irgendwelcher Stars[/QUOTE]


auch das wäre eine völlig neue Show, die weder RTL noch Bohlen überhaupt nur andenken.
Ich fürchte eher, dass die 11. Staffel mit noch mehr Müll überfrachtet wird, der mit Musik noch weniger tu tun hat, als die bisherigen Rettungsversuche.

Das wird es dann auch gewesen sein, wenn es überhaupt zu einer Staffel kommt (ich bin mir da noch nicht sicher) :hammer:

.zwegat.
20-05-2013, 20:58
Ich glaube es wird eine neue Staffel gehen.
Die Quoten sind zwar gesunken, trotzdem waren sie sehr gut:
http://www.quotenmeter.de/n/63751/quotencheck-deutschland-sucht-den-superstar


Man wird so schnell auch keine Alternative finden die auf Dauer diese Quoten erreicht.
Ich hoffe man verzichtet einfach mal auf die Karibik.

ForenBoi
20-05-2013, 21:24
[QUOTE=.zwegat.;38907240]Ich glaube es wird eine neue Staffel gehen.
Die Quoten sind zwar gesunken, trotzdem waren sie sehr gut........[/QUOTE]

Was ist denn an einer Schrumpfung auf die Hälfte der Zuseher seit der 1. Staffel "sehr gut"?

RTL hat mit Promi-Aufwand versucht, die Quoten zu steigern, das Gegenteil war der Fall.

Nach 10 Jahren scheint mit DSDS auch der zweite "Quotenbringer" für Werbekunden nach "Big Brother" ausgelutscht und am Ende zu sein.

Für RTL wird die Luft langsam dünn (was mich natürlich sehr freut). :lol:

.zwegat.
20-05-2013, 21:31
Natürlich ist DSDS ausgelutscht, aber trotzdem würden sich alle anderen Sender über solche Quoten riesig freuen. RTL hat schon viele Shows in letzter Zeit versucht, aber so wirklich kann da keine andere mithalten. Deshalb bleibt RTL nichts anderes als DSDS übrig.

ForenBoi
20-05-2013, 21:45
[QUOTE=.zwegat.;38907435]Natürlich ist DSDS ausgelutscht, aber trotzdem würden sich alle anderen Sender über solche Quoten riesig freuen. RTL hat schon viele Shows in letzter Zeit versucht, aber so wirklich kann da keine andere mithalten. Deshalb bleibt RTL nichts anderes als DSDS übrig.[/QUOTE]


Die genau gleiche Argumentation kenne ich noch von Big Brother im vorletzten Jahr, nach einer völlig gecrashten 11. Staffel war dann endgültig Schluss. :clap:

.zwegat.
20-05-2013, 21:48
Big Brother lief auf RTL2. ;) Das ist was komplett anderes. (Zu der Mediengruppe von RTL gehören auch noch die kleineren Sender Vox, N-TV..)
Big Brother hatte in den letzten Jahren meist immer so zwischen 8-12% Marktanteil in der Zielgruppe - für RTL2 war das ein Erfolg, aber für andere Sender wäre das immer ein Flop gewesen.

Die 10. DSDS Staffel kommt auf 21% Marktanteil. Das wäre für ALLE anderen Sender ein Riesenerfolg!

ForenBoi
20-05-2013, 22:08
[QUOTE=.zwegat.;38907536]Big Brother lief auf RTL2. ;) Das ist was komplett anderes. (Zu der Mediengruppe von RTL gehören auch noch die kleineren Sender Vox, N-TV..)
Big Brother hatte in den letzten Jahren meist immer so zwischen 8-12% Marktanteil in der Zielgruppe - für RTL2 war das ein Erfolg, aber für andere Sender wäre das immer ein Flop gewesen.

Die 10. DSDS Staffel kommt auf 21% Marktanteil. Das wäre für ALLE anderen Sender ein Riesenerfolg![/QUOTE]

Du vergisst die immens hohen Produktionskosten von DSDS, da sind die 20% wegen der stark gesunkenen Werbeeinnahmen vermutlich nicht mal kostendeckend, und das wird der Knackpunkt sein.

Hinzu kommen die Kosten für den ganzen gefloppten Reality-Dreck, der schon nach 1-2 Folgen wieder eingestampft wurde, das kann sich ein kleiner Sender wie RTL auf Dauer nicht leisten.


Durch YouTube und Live-Streams fallen immer mehr Werbeeinnahmen weg, sodass das Geschäftsmodell der "Privaten" immer mehr ins Rutschen gerät. :undwech:

.zwegat.
20-05-2013, 22:25
Da musst du dir aber um RTL noch am wenigsten Sorgen machen. :D

ForenBoi
20-05-2013, 23:02
[QUOTE=.zwegat.;38907936]Da musst du dir aber um RTL noch am wenigsten Sorgen machen. :D[/QUOTE]

Sorgen mache ich mir ganz sicher nicht, ganz im Gegenteil....... :rotfl:

Sonic
21-05-2013, 18:40
wie kommt ihr eig. auf die Idee, die Castings seriöser werden zu lassen? gerade die Castings haben die höchsten Quoten innerhalb der Staffel ;) gerade weil da die schrägen Vögel sind

Eloise
24-05-2013, 18:48
Könnte bitte jemand mal nach-lesen + berichten?
oder nur "heisse Luft" - zwecks Schlagzeile?

mit "perfekter Abgang" könnte auch das Ende der 10. Staffel - mit erfolgreichem Schlager - gemeint sein?

---------------------------------

Print-Ausgabe " OK! Magazin" - Nr. 22 - 22.05.2013

DIETER BOHLEN

SCHOCK - "DSDS" bald ohne Dieter ?

Seite 14: Dieter Bohlen und sein perfekter Abgang bei DSDS

.... und warum Dieter Bohlen DSDS jetzt verlassen will ....
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151512461729317&set=a.383529359316.167629.32652814316&type=1

Kurz-Info- Presse:
http://jamioo.com/dieter-bohlen-reich-reicher-schlager/44380

Dieter Bohlen: Reich, reicher – Schlager


http://www.pressekatalog.de/coverg/OK%21-00022_2013_2076665.jpg

lillibell
25-05-2013, 11:14
[QUOTE=Eloise;38931908]Könnte bitte jemand mal nach-lesen + berichten?
oder nur "heisse Luft" - zwecks Schlagzeile?

mit "perfekter Abgang" könnte auch das Ende der 10. Staffel - mit erfolgreichem Schlager - gemeint sein?

---------------------------------

Print-Ausgabe " OK! Magazin" - Nr. 22 - 22.05.2013

DIETER BOHLEN

SCHOCK - "DSDS" bald ohne Dieter ?

Seite 14: Dieter Bohlen und sein perfekter Abgang bei DSDS

.... und warum Dieter Bohlen DSDS jetzt verlassen will ....
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151512461729317&set=a.383529359316.167629.32652814316&type=1

Kurz-Info- Presse:
http://jamioo.com/dieter-bohlen-reich-reicher-schlager/44380

Dieter Bohlen: Reich, reicher – Schlager


http://www.pressekatalog.de/coverg/OK%21-00022_2013_2076665.jpg[/QUOTE]

:anbet: das wäre ja zu schön um warzu sein

finde es kann nicht viel schiefgehen ohne bohlen die quoten sind eh im keller

ZenzivonderAlm
25-05-2013, 11:55
[QUOTE=Eloise;38931908]
.....

DIETER BOHLEN

SCHOCK - "DSDS" bald ohne Dieter ?

Seite 14: Dieter Bohlen und sein perfekter Abgang bei DSDS

.... und warum Dieter Bohlen DSDS jetzt verlassen will ....
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151512461729317&set=a.383529359316.167629.32652814316&type=1

Kurz-Info- Presse:
http://jamioo.com/dieter-bohlen-reich-reicher-schlager/44380
.....

[/QUOTE]

dass Dieter vor Vertragsende freiwillig aus DSDS aussteigt, kann ich mir nicht vorstellen, höchstens wenn RTL ihn finanziell entsprechend abfindet, und das wäre vermutlich immens teuer - aber wer weiß schon genau, was im Vertrag steht, vielleicht gibt es ja eine Klausel, dass Dieters Tätigkeit an bestimmte Quoten gebunden ist,

mir würde für DSDS 2014 z.B. diese Lösung gefallen: anstelle von Dieter übernimmt testweise für eine Staffel Peter Maffay den Juryvorsitz und anstatt zum x-ten Mal den Recall auf einer Insel abzuhalten wird in einem Musikcollege in Rumänien/Polen/Ungarn gedreht - Räume und Instrumente wären dort schon vorhanden, und während der Semesterferien wahrscheinlich auch Unterbringungsmöglichkeiten für Kandidaten + Teams.

Tobi007
25-05-2013, 12:31
[QUOTE=ZenzivonderAlm;38936932]
mir würde für DSDS 2014 z.B. diese Lösung gefallen: anstelle von Dieter übernimmt testweise für eine Staffel Peter Maffay den Juryvorsitz und anstatt zum x-ten Mal den Recall auf einer Insel abzuhalten wird in einem Musikcollege in Rumänien/Polen/Ungarn gedreht - Räume und Instrumente wären dort schon vorhanden, und während der Semesterferien wahrscheinlich auch Unterbringungsmöglichkeiten für Kandidaten + Teams.[/QUOTE]

Mit dem Recall finde ich eine schöne Idee, so wie er in den letzten drei, vier Staffeln ablief ergab er für mich keinen Sinn, mal ehrlich die Inselreisen hatten doch nur den Zweck, dass man Kandidatinnen im Bikini begaffen konnte und Geizhals Dieter 'nen Gratisurlaub mit seinen Kiddies machen konnte.

Ich finde den Recall eh fad, ständig irgendwelche Gruppensongs/Duette, da könnte man sich ruhig mal mehr Abwechslung einfallen lassen. In der 6. Staffel fand ich das cool als die Kandidaten mit einer Schlange um den Hals singen mussten, oder kopfüber in der Luft, DAS waren richtige Challenges. Auch das Gesangstraining mit Anastacia fand ich schön, da hatten auch die Kandidaten was von.

Aber DSDS ohne Bohlen, das glaub ich wirklich erst wenn Bohlen das selber sagt, so Klatschblätter schreiben viel, hauptsache man hat 'ne Schlagzeile.

Eloise
25-05-2013, 15:22
[QUOTE=ZenzivonderAlm;38936932]dass Dieter vor Vertragsende freiwillig aus DSDS aussteigt, kann ich mir nicht vorstellen, höchstens wenn RTL ihn finanziell entsprechend abfindet, und das wäre vermutlich immens teuer - aber wer weiß schon genau, was im Vertrag steht, vielleicht gibt es ja eine Klausel, dass Dieters Tätigkeit an bestimmte Quoten gebunden ist,

[/QUOTE]
Läuft Dieters Vertrag nicht bis 2014 ? :kopfkratz

Mich würde schon interessieren - was im Bericht drin steht?

könnte bitte jemand mal am Kiosk / Bahnhof etc. in die Zeitschrift gucken?

Ich glaube aber schon, das Dieter ein Interview geführt hat.
Die Zeitschrift macht schon echte + bekannte Interviews


Denn ich wundere mich doch schon.

1. wg. des Vertrages
2. DSDS = sein Baby
(wie er auch im Interview sagt)

Dieter wollte doch gerne immer weiter-machen.

Natürlich wissen wir nicht, was im Vertrag steht.
Mit den Quoten glaube ich nicht.

Eloise
27-05-2013, 15:41
Hat jemand mal nun in die Zeitschrift " OK! Magazin" geschaut :confused:


und kann bitte bestätigen - oder dementieren?
oder berichten?