PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSDS "Früher war alles besser" - der Nostalgie-Thread zu DSDS


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21

BeatriceFan
04-05-2014, 10:50
[QUOTE]Allerdings stieß das Finale bei den Zuschauern auf keine allzu große Begeisterung. Gerade mal 3,80 Millionen schalteten am Samstagabend ein - so wenig wie noch bei keinem anderen Finale zuvor. Den Sieg von Beatrice Egli sahen im Jahr zuvor noch 830.000 Zuschauer mehr.[/QUOTE]

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/aneta-sablik-deutschland-waehlt-aneta-sablik-zum-neuen-superstar_id_3817482.html

phil93
04-05-2014, 11:02
Und da haben wir unseren Superstar gefunden! Gratulation an Aneta.

Auch im Finale war für mich eigentlich ganz klar, wer für mich gewinnen musste. Meltem, die das Finale ja mit einem stimmenschwachen Dark Horse eingeläutet hat, hatte stimmlich und performancetechnisch einfach keine Chance gegen Aneta, die mich mit Dirty Diana einfach wieder weggeblasen hat.

Auch beim Siegersong war es ganz klar. Meltem's Nummer bleibt nicht eine Minute im Ohr, von Anetas THE ONE habe ich sogar geträumt und morgens noch einen Ohrwurm gehabt!
Würdige Siegerin, freue mich auf das Album!

Ganz interessant ist die Nazan-Theorie! Ich bin mir ja ziemlich sicher, dass sie schwanger ist. Spekulation in Show 1, dann plötzlich krank, und jetzt wieder ein weites Kleid um den Bauchraum herum. . . :-)

BeatriceFan
04-05-2014, 11:12
Aneta auf Tour

http://tickets.rtl.de/Tour/DSDS-Sieger-2014--11383.html

So ziemlich die gleichen Locations wie bei Beatrice letztes Jahr. Ö und CH sind (noch) nicht dabei. Da wird sie wohl je ein Konzert geben, vermute ich mal.

caz
04-05-2014, 11:14
[quote=phil93;41050171]

Ganz interessant ist die Nazan-Theorie! Ich bin mir ja ziemlich sicher, dass sie schwanger ist. Spekulation in Show 1, dann plötzlich krank, und jetzt wieder ein weites Kleid um den Bauchraum herum. . . :-)[/quote]

Naja, aber warum sollte sie das geheimhalten ?
Vielleicht isst sie auch einfach zuviel und schaemt sich ihres Baeuchleins. Frauen sind da seltsam :nixweiss:

île_flottante
04-05-2014, 11:20
das glaube ich nun nicht (bei ihr).

als Nazan gestern direkt neben Aneta stand, bemerkte ich ihre superdünnen Beine. Hat sie etwa zwei Wochen gefastet oder ist sie durch die Krankheit so dünn geworden?

Nazan ist nun mal viel zierlicher als Aneta, schon klar, aber es war ein frappierender Unterschied, so nebeneinander. Das Rüschenkleid fand ich etwas merkwürdig, sie sah aus wie ein im Holi-Festival explodierter Schwan.

K*Swiss
04-05-2014, 11:37
Habe gerade nochmal Anetas If I were a boy gesehen. So schlecht wie es gestern rüberkam wars in Wirklichkeit gar nicht, es war lediglich einfach eine bescheuerte Version des Lieds. Die meisten hatten wohl wie ich wieder sowas akustisches wie bei Wake me up erwartet
Wäre dann auch bestimmt 10 mal besser geworden.

Wie auch immer ANETA SUPERSTAR 2014!!!

misterczech
04-05-2014, 11:41
[QUOTE=Niederrheiner;41049483]Booooaaaaaaah, wird die Konkurrenz bei Itunes deklassiert.

Wahnsinn! :eek::eek::eek:

1 Aneta Sablik - The One 1.0000
2 Coldplay - A Sky Full of Stars 0.2821

Das kann nur DSDS![/QUOTE]
Kann mir bitte jemand erklären, wie die Zahlen zu interpretieren sind?

Tobi007
04-05-2014, 11:50
Das erste Mal seit Thomas Godoj hat jemand gewonnen der es verdient hat und man merkt das Bohlen den Siegersong nicht geschrieben hat: keine dummen Floskeln oder bescheuerte Texte wie letztes Jahr bei Lisa "Heart-, Heart-, Heartbreaker... Love-, Love-, Lovefaker..." Ok, Anetas Song ist zwar auch eher einfach gestrickt, aber gefällt mir...

Das sind aber die einzigen positiven Dinge die man dem Finale, oder besser gesagt der ganzen Staffel abgewinnen kann... Ich hatte dieses Jahr nicht mehr wirklich das Gefühl dass ich DSDS schaue. Für mich ist das mittlerweile eine Art DSDS 2.0, was aber nichts mehr mit der Show von damals zu tun hat.

Tobi94
04-05-2014, 11:52
[QUOTE=misterczech;41050335]Kann mir bitte jemand erklären, wie die Zahlen zu interpretieren sind?[/QUOTE]

Coldplay hat in dem für die iTunes Charts gültigen Zeitraum( glaub die lezten 24 Stunden:nixweiss:) 28,21% von dem verkauft, was Aneta in dem gleichen Zeitraum verkauft hat. Sie baut ihre Führung weiter aus.http://kworb.net/popde/

phil93
04-05-2014, 11:54
Naaaaja...weiß nicht. Miriam Weichselbraun hat das ja auch ewig geheim gehalten und dann am Ende einer Folge Dancing Stars (=Lets Dance in Ösiland) gelüftet, dass sie wohl ein Baby erwartet, vielleicht ist ja Nazan auch etwas schüchtern...aber egaaal...ANETA IST SUPERSTAR *Mietze-Katz's WHOOOHOOOO imitiere*

K*Swiss
04-05-2014, 11:55
Bei amazon ist Aneta auch Platz 1

Snappy77
04-05-2014, 11:58
[QUOTE=K*Swiss;41050393]Bei amazon ist Aneta auch Platz 1[/QUOTE]

Jetzt ist es überall gleich... Itunes, Musicload, Amazon - bei allen Aneta auf 1 und Meltem auf 2.

Miss_LadyLike
04-05-2014, 11:59
Aneta lag ja wirklich jede Woche auf der 1 :o

Das Chris anfangs so weit vorne lag hätte ich auch net gedacht :helga:

.zwegat.
04-05-2014, 12:03
Es war jede Woche alles möglich. Wirkliche Spitzenreiter gab es ja nie. :D
So schade um Melody. :( In der ersten Gruppe hätte sie es locker geschafft.

Hewitt
04-05-2014, 12:07
[QUOTE=misterczech;41050335]Kann mir bitte jemand erklären, wie die Zahlen zu interpretieren sind?[/QUOTE]

Stell dir das ganze in Prozent vor. :)

Wolkenfrei-Fan
04-05-2014, 12:16
[QUOTE=Miss_LadyLike;41050404]Aneta lag ja wirklich jede Woche auf der 1 :o

Das Chris anfangs so weit vorne lag hätte ich auch net gedacht :helga:[/QUOTE]

Ich dache auch eher, dass er immer kurz vorm Ausscheiden war.

K*Swiss
04-05-2014, 12:33
[QUOTE=Miss_LadyLike;41050404]Aneta lag ja wirklich jede Woche auf der 1 :o

Das Chris anfangs so weit vorne lag hätte ich auch net gedacht :helga:[/QUOTE]

Egal! Hauptsache er ist relativ früh rausgeflogen und man hört nix mehr von ihm.... wobei... Chrisi wäre perfekt fürs Dschungelcamp. .. so als Campheulsuse "ich spalte die campbewohner hihi"

misterczech
04-05-2014, 12:33
[QUOTE=Tobi94;41050377]Coldplay hat in dem für die iTunes Charts gültigen Zeitraum( glaub die lezten 24 Stunden:nixweiss:) 28,21% von dem verkauft, was Aneta in dem gleichen Zeitraum verkauft hat. Sie baut ihre Führung weiter aus.http://kworb.net/popde/[/QUOTE]
Danke!

[QUOTE=Hewitt;41050440]Stell dir das ganze in Prozent vor. :)[/QUOTE]
Danke!

Yamori
04-05-2014, 12:47
Das Instrumental im Refrain von Anetas Song kennt man doch irgendwoher, oder nicht? :suspekt:

Mir gefallen beide Siegersongs nicht... den von Meltem hat man gleich nach dem Hören wieder vergessen, und der von Aneta... naja, würde beim ESC im Halbfinale rausfliegen :D

Aber gesanglich hat Aneta den Sieg auf jeden Fall verdient :d:

Snappy77
04-05-2014, 12:50
[QUOTE=Yamori;41050605]Das Instrumental im Refrain von Anetas Song kennt man doch irgendwoher, oder nicht? :suspekt:[/QUOTE]

Avicii - Levels
https://www.y*utube.com/watch?v=yMsKK0zNT_4

Tobi007
04-05-2014, 12:52
[QUOTE=K*Swiss;41050550]Egal! Hauptsache er ist relativ früh rausgeflogen und man hört nix mehr von ihm.... wobei... Chrisi wäre perfekt fürs Dschungelcamp. .. so als Campheulsuse "ich spalte die campbewohner hihi"[/QUOTE]

Ich glaub der DSDS-Platz im Dschungel 2015 ist schon für Daniel reserviert.

Yamori
04-05-2014, 13:03
[QUOTE=Snappy77;41050617]Avicii - Levels
https://www.y*utube.com/watch?v=yMsKK0zNT_4[/QUOTE]

Stimmt :achso: Danke :D

Maurice
04-05-2014, 14:00
Ich will die Katze in der Jury behalten :(

Singnix
04-05-2014, 14:01
"Du triffst Toene die gibts gar nicht, zum Teil"
Zitat Bohlen zu Aneta

Er sagt es durch die Blume !

Irgendwann hat er auch mal gegaehnt. :D

misterczech
04-05-2014, 14:16
sinead hat ja gestern geschrieben, dass Meltem bei ihrem Siegersong eigentlich permanent off-key gesungen hat und den Eindruck hatte ich auch. Bei ihrem Siegersong bleibt ausserdem auch nach mehrmaligem Hören das Problem bestehen, dass er einem nicht als geschlossenes Ganzes ins Ohr gehen will. Da scheinen einfach zu stark die einzelnen Versatzstücke hervor und ausser ein paar ansprechenden Melodielinien bleibt nicht viel hängen.

Im Grossen und Ganzen gibt es ein paar Elemente, die Potential versprechen würden, aber die eben durch die inkonsequente Melodieführung zunichte gemacht werden.
Dank ihrem Einsatz war es auf der Gefühlsebene aber überzeugend.

île_flottante
04-05-2014, 14:17
der Gruppenauftritt :rotauge:

warum müssen die graue Anzüge tragen wie Versicherungsvertreter und dann zu dieser Karnevalsmusik "Stimmung" simulieren :ko:

cicero
04-05-2014, 14:17
Hilfe! Wie schlimm war denn dieser Gruppenauftritt? :fürcht: Song, Performance,... alles unterirdisch und etwas fremdschämig.

caz
04-05-2014, 14:19
[quote=île_flottante;41051017]der Gruppenauftritt :rotauge:

warum müssen die graue Anzüge tragen wie Versicherungsvertreter und dann zu dieser Karnevalsmusik "Stimmung" simulieren :ko:[/quote]

Am geilsten war das im Kreis rumlaufen wo die eine erst falschrum laeuft :D

adrian84
04-05-2014, 14:24
[QUOTE=cicero;41051022]Hilfe! Wie schlimm war denn dieser Gruppenauftritt? :fürcht: Song, Performance,... alles unterirdisch und etwas fremdschämig.[/QUOTE]

Das war mal richtig peinlich: Keinerlei Choreographie (als ob die Kandidaten 10 Minuten vorher erfahren hätten, dass Sie auftreten). Und kanns sein, dass das quasi der "Original" Song von Pitbul und JLO war, haben die sich sogar gespart die Vocals mit den Kandidaten neu aufzunehmen? Weil sonst waren die DSDS Gruppenauftritte doch wenigstens prerecordet, dieses mal wurde glaube einfach ganz normal der original Song abgespielt. Hätte sich RTL lieber mal gespart - war vermutlich sowieso eher zum Zeit überbrücken ;)

île_flottante
04-05-2014, 14:36
[quote=adrian84;41051058]Das war mal richtig peinlich: Keinerlei Choreographie (als ob die Kandidaten 10 Minuten vorher erfahren hätten, dass Sie auftreten). Und kanns sein, dass das quasi der "Original" Song von Pitbul und JLO war, haben die sich sogar gespart die Vocals mit den Kandidaten neu aufzunehmen? Weil sonst waren die DSDS Gruppenauftritte doch wenigstens prerecordet, dieses mal wurde glaube einfach ganz normal der original Song abgespielt. Hätte sich RTL lieber mal gespart - war vermutlich sowieso eher zum Zeit überbrücken ;)[/quote]

ja, mir kam es auch so vor, als hätten wir da das original gehört :rotauge:
obwohl ich dieses gar nicht kenne - aber verschiedene Stimmen hab ich nicht rausgehört und die Playback-Mimik war dermaßen schlecht :D

[quote=caz;41051032]Am geilsten war das im Kreis rumlaufen wo die eine erst falschrum laeuft :D[/quote]
echt? hab ich vor lauter Fremdschämen gar nicht mitgekriegt :D
aber das rumlaufen war schon dämlich genug.

Wenn ich da an 2012 zurückdenke, da waren glaube ich die letzten brauchbaren Gruppenauftritte. Schwer zu glauben, dass das Niveau nochmal SO sinken konnte.

so, jetzt nochmal Dirty Diana, mal sehen ob es mich jetzt flasht :engel:

misterczech
04-05-2014, 14:56
[QUOTE=île_flottante;41051128][...]
Wenn ich da an 2012 zurückdenke, da waren glaube ich die letzten brauchbaren Gruppenauftritte. Schwer zu glauben, dass das Niveau nochmal SO sinken konnte.
[...][/QUOTE]
Naja, die 2012er-Auftritte waren auch nicht gerade toll, wenn ich da an die Opel-Huldigung denke...:D Aber klar, wenigstens wurden dort die Lippen einigermassen synchron bewegt.

cos
04-05-2014, 14:56
Herzexplosionen - das wollen sie nicht wirklich haben.

Eine Information Deutscher Ärzte

cos
04-05-2014, 15:12
[QUOTE=Maurice;41050933]Ich will die Katze in der Jury behalten :([/QUOTE]

Ja, statt Bohlen und dem Himalayatypen (K1).

misterczech
04-05-2014, 15:29
Mag Artemis sonst nicht so, hier resümiert sie das Finale aber passend:
http://www.blick.ch/people-tv/tv/dsds/ich-wollte-meltem-id2830949.html

cos
04-05-2014, 15:31
Ach - immer wieder schön, noch ein letztes Mal den genervt zur
"Meltem & Aneta halten Händchen" - Bühne
schauenden Bohlen zu sehen.

Member6582
04-05-2014, 15:43
Ich mag Meltem und ich bin überrascht, dass man nicht noch Ronald McDonald gestern mit auf die Bühne geschleift hat und einen Drive Schalter mit Happy Meals.

Aneta ist der Wahnsinn gewesen. Die Frau stellt irgendwie alles in den Schatten, weil sie so selbstbewusst und professionell auf der Bühne ist. Eine totale elusive chanteuse. :anbet:

Liba
04-05-2014, 15:48
Artemis ey :rotfl: Schreibt sie will Meltem, weil sie besser ist. Ohne jegliche wirkliche Begründung. Der Text ist nicht mehr als eine Zusammenfassung mit einer persönlichen Meinung die nur kurz im letzten Satz stattfindet. Hätte man sich auch sparen können.

misterczech
04-05-2014, 15:59
[QUOTE=Member6582;41051535]Ich mag Meltem und ich bin überrascht, dass man nicht noch Ronald McDonald gestern mit auf die Bühne geschleift hat und einen Drive Schalter mit Happy Meals.
[/QUOTE]
Wer ist das eigentlich auf Deinem Avatar? :)

Mr. Gordo
04-05-2014, 16:04
Letztes Jahr hat das Herz bereits gebrannt, die folgerichtige Explosion blieb in dieser Staffel dann aber aus. :zahn:

perfectmadness
04-05-2014, 16:07
Cheryl Cole, oder?

caz
04-05-2014, 16:07
[quote=Liba;41051569]Artemis ey :rotfl: Schreibt sie will Meltem, weil sie besser ist. Ohne jegliche wirkliche Begründung. Der Text ist nicht mehr als eine Zusammenfassung mit einer persönlichen Meinung die nur kurz im letzten Satz stattfindet. Hätte man sich auch sparen können.[/quote]


Naja, sie hat es schon begruendet und dabei auch richtige Punkte genannt. Nur finde ich das sie Meltem ueberschaetzt und mehr Kredit gibt als sie verdient hat und Aneta, deren Stimme wirklich deutlich angeschlagen ist, abspricht das zu bessern.
Das sehe ich nicht so und sie sollte das als Coach auch so sehen. :nixweiss:

Niederrheiner
04-05-2014, 16:15
[QUOTE=Mr. Gordo;41049507]Naja, wir haben 2 Uhr Nachts, nach dem DSDS Finale und Aneta verkauft 4 Mal so viel wie Coldplay. Sieht gut aus, aber man muss sich auch fragen, wer nachts um 2 bei Itunes einen Song von Coldplay kauft. ;)[/QUOTE]

Die Ausrede hat sich wohl erledigt.

Es ist ja noch klarer als letzte Nacht.

Diese Zahlen sind echt krass.

pt_tt
04-05-2014, 16:28
Bei den Kandis scheint The One richtig gut anzukommen. Timo, der sich zusammen mit Lisa das Finale live vor Ort angesehen hat, sowie Rico, der ja am Ende der Sendung richtig abgefeiert hat, finden ihn unisono "geil".

Mandel
04-05-2014, 16:31
[QUOTE=Niederrheiner;41051732]Die Ausrede hat sich wohl erledigt.

Es ist ja noch klarer als letzte Nacht.

Diese Zahlen sind echt krass.[/QUOTE]

Wirklich krass! Am Song und der tollen Stimme von Aneta, die hier überhaupt nicht zur Geltung kommt, wird es aber wohl kaum liegen. So besonders ist der nicht. Süß finde ich aber, dass das Musik Sub vom Siegertitel hellauf begeistert ist. Ist ja sonst nicht so der Fall. :D

sinead_morrigan
04-05-2014, 16:50
[QUOTE=Niederrheiner;41051732]Die Ausrede hat sich wohl erledigt.

Es ist ja noch klarer als letzte Nacht.

Diese Zahlen sind echt krass.[/QUOTE]

Präsentierst Du uns jetzt einen Aneta-Avatar? :trippel:

Mariahimariaho
04-05-2014, 17:01
[QUOTE=sinead_morrigan;41051930]Präsentierst Du uns jetzt einen Aneta-Avatar? :trippel:[/QUOTE]
Hui, zynisch :zahn:

Aber ich glaube den Fall, dass jemand von Niedis Anti-Kandidaten gewinnt, hatten wir bisher auch noch nie, oder? Wie stand er eigentlich zu Be-A-Tris letztes Jahr?

sinead_morrigan
04-05-2014, 17:09
[QUOTE=Mariahimariaho;41051993]Hui, zynisch :zahn:

Aber ich glaube den Fall, dass jemand von Niedis Anti-Kandidaten gewinnt, hatten wir bisher auch noch nie, oder? Wie stand er eigentlich zu Be-A-Tris letztes Jahr?[/QUOTE]

Meine investigative Recherche im Archiv hat ergeben, dass er ihr keine Siegchancen zugetraut hat. :ja: Ob sie deswegen allerdings eine Anti-Kandidatin für ihn war, habe ich noch nicht herausgefunden. :Popcorn:

Niederrheiner
04-05-2014, 17:13
[QUOTE=sinead_morrigan;41052041]Meine investigative Recherche im Archiv hat ergeben, dass er ihr keine Siegchancen zugetraut hat. :ja: Ob sie deswegen allerdings eine Anti-Kandidatin für ihn war, habe ich noch nicht herausgefunden. :Popcorn:[/QUOTE]

Nein, war sie nicht.

Das war letztes Jahr Brüll-Susan.

Mariahimariaho
04-05-2014, 17:14
[QUOTE=sinead_morrigan;41052041]Meine investigative Recherche im Archiv hat ergeben, dass er ihr keine Siegchancen zugetraut hat. :ja: Ob sie deswegen allerdings eine Anti-Kandidatin für ihn war, habe ich noch nicht herausgefunden. :Popcorn:[/QUOTE]
Ich habe die letzte Staffel nicht so intensiv verfolgt und auch gar nicht groß im Ioff mitgelesen. Mir sind außer Beatrice nur noch Erwin und dieses Erzgebirge-Mädel in Erinnerung geblieben, der Rest ist wie von der Festplatte gelöscht :rotfl:. Dafür ist mir gerade aufgefallen, dass ich in der Luca-Staffel total viel hier geschrieben habe :rotfl:. Konnte mich gar nicht mehr dran erinnern, da ich ihn im Nachhinein (und auch Daniele) total irrelevant finde.

Naja, Aneta trifft schon mehr meinen Geschmack, die Single downloade ich aber erstmal nicht. Lieber noch mal auf das Album warten. Wenn's einigermaßen okay ist, wird's gekauft.

sinead_morrigan
04-05-2014, 17:23
Irgendetwas sagt mir, dass mir das Album nicht gefallen wird.

Für einen (Ex-)Casting-Freak und eine Musikliebhaberin habe ich in all den Jahren echt wenig Geld in deutsche Castingkandidaten investiert. Selbst bei vorhandenem Talent trifft der musikalische Output meinen Geschmack höchst selten.

Niederrheiner
04-05-2014, 17:26
[QUOTE=sinead_morrigan;41052129]Selbst bei vorhandenem Talent trifft der musikalische Output meinen Geschmack höchst selten.[/QUOTE]

Da stimm ich dir zu.

Bei dem für mich besten Castingteilnehmer in Deutschland ever, Thomas, warte ich bis heute auf einen einzigen vernünftigen Song.

Mariahimariaho
04-05-2014, 17:28
[QUOTE=Niederrheiner;41052065]Nein, war sie nicht.

Das war letztes Jahr Brüll-Susan.[/QUOTE]
Ach ja, die gab's ja auch noch. Die Stimme fand ich gut, allerdings hatte sie die Ausstrahlung eines H-Milch-Tetrapacks. Belanglos und sehr altbacken.

Dein Fave war sicher Erwin, oder?


[QUOTE=sinead_morrigan;41052129]Irgendetwas sagt mir, dass mir das Album nicht gefallen wird.

Für einen (Ex-)Casting-Freak und eine Musikliebhaberin habe ich in all den Jahren echt wenig Geld in deutsche Castingkandidaten investiert. Selbst bei vorhandenem Talent trifft der musikalische Output meinen Geschmack höchst selten.[/QUOTE]
So lange das Album nicht komplett in die Kontor-Dance-Schiene geht, gebe ich ihm eine Chance :ja:.

MarkenMusik-Fan
04-05-2014, 17:29
@sinead
Das ist natürlich sehr bedauerlich, aber es gibt ja auch Musik jenseits der Castingbranche. Von Volksmusik über Rock'n'Roll bis zum Gangnam Style :)

eryk.
04-05-2014, 17:31
[QUOTE=sinead_morrigan;41052129]Irgendetwas sagt mir, dass mir das Album nicht gefallen wird.

Für einen (Ex-)Casting-Freak und eine Musikliebhaberin habe ich in all den Jahren echt wenig Geld in deutsche Castingkandidaten investiert. Selbst bei vorhandenem Talent trifft der musikalische Output meinen Geschmack höchst selten.[/QUOTE]

Irgendetwas? Äh, hallo, es sind DSDS und RTL, da kann musikalisch nix gescheites rauskommen :zahn:

Ich kann mich aber auch ehrlich gesagt an gar kein Debut eines deutschen Castingshow-Gewinners erinnern, das mich überzeugte geschweige denn musikalisch interessant oder eigen war.
Ich habe die Debuts von Ivy und Mrs. Greenbird gekauft, die fand ich anfangs ganz nett, aber haben sich auch schnell abgenutzt und waren eigentlich auch ziemlich flach und seelenlos produziert. Wobei Mrs. Greenbird immerhin etwas Charme versprüht hatte und paar süße Melodien vorhanden waren.

ganzblau
04-05-2014, 17:40
[QUOTE=eryk.;41052180]Wobei Mrs. Greenbird immerhin etwas Charme versprüht hatte und paar süße Melodien vorhanden waren.[/QUOTE]Das klingt, als wären die beiden (... und Ivy Quainoo) weg vom Fenster.

Habe deshalb mal nachgeguckt. Die Vögel nehmen ja seit Ostern ein Country-Album in Nashville auf :o
Klingt doch schon mal spannend, als Projekt :ja:

eryk.
04-05-2014, 17:43
[QUOTE=ganzblau;41052233]Das klingt, als wären die beiden (... und Ivy Quainoo) weg vom Fenster.

Habe deshalb mal nachgeguckt. Die Vögel nehmen ja seit Ostern ein Country-Album in Nashville auf :o
Klingt doch schon mal spannend, als Projekt :ja:[/QUOTE]

Ich meinte damit das gleichnamige Album und nicht das Duo an sich :D
Die beiden sind tolle Musiker und ich hab bisher auch nicht die Hoffnung aufgegeben, dass da mal ein anständiges Album kommt.
Aber das hört sich natürlich echt vielversprechend an :o :d:

shayan
04-05-2014, 17:45
Ich wünsche Aneta viel Erfolg!
Ich hoffe es werden nicht so Fehler gemacht wie zb. Bei Edita von X Factor!
Hätte mir einer vor 2 Jahren gesagt es stehen mal 2 Jahre hintereinander 2 Frauen im Finale von Dsds dann hätte ich gelacht!

Niederrheiner
04-05-2014, 17:48
[QUOTE=shayan;41052258]Ich wünsche Aneta viel Erfolg!
Ich hoffe es werden nicht so Fehler gemacht wie zb. Bei Edita von X Factor!
[/QUOTE]

Immer dieser Vergleich. :gähn:

Die Ausgangsbasis ist eine völlig andere.

Zu dem Zeitpunkt, wo Aneta zurzeit die Konkurrenz deklassiert, ging's für Edita schon stetig bergab.

nate.
04-05-2014, 18:31
Ich finde es irgendwie lustig,dass wieder eine Frau gewonnen hat.Ich erinnere mich noch an die Zeiten von DSDS wo man sich beschwert hat,dass immer Männer gewinnen...wetten,dass nächstes Jahr wieder ein Mädel gewinnt? :D

Mr. Gordo
04-05-2014, 18:41
[QUOTE=nate.;41052504]Ich finde es irgendwie lustig,dass wieder eine Frau gewonnen hat.Ich erinnere mich noch an die Zeiten von DSDS wo man sich beschwert hat,dass immer Männer gewinnen...wetten,dass nächstes Jahr wieder ein Mädel gewinnt? :D[/QUOTE]

In den 3 am wenigsten erfolgreichen DSDS-Staffeln gewinnt eine Frau. Zufall? Ich glaube nicht.

ganzblau
04-05-2014, 18:42
[QUOTE=eryk.;41052248]Ich meinte damit das gleichnamige Album und nicht das Duo an sich :D[/QUOTE]
Ups. Alles klar :zahn:

misterczech
04-05-2014, 18:43
[QUOTE=perfectmadness;41051677]Cheryl Cole, oder?[/QUOTE]
Ah so, gar nicht erkannt, das hübsche Mädel. :hehe:

misterczech
04-05-2014, 18:44
[QUOTE=Niederrheiner;41052146]Da stimm ich dir zu.

Bei dem für mich besten Castingteilnehmer in Deutschland ever, Thomas, warte ich bis heute auf einen einzigen vernünftigen Song.[/QUOTE]
Kannst Du mir den bitte mal einige Songs aus den letzten Jahren nennen, die Dir gefallen? So rein aus Interesse bitte.

ferrailleuse
04-05-2014, 18:49
[QUOTE=Niederrheiner;41052146]Da stimm ich dir zu.

Bei dem für mich besten Castingteilnehmer in Deutschland ever, Thomas, warte ich bis heute auf einen einzigen vernünftigen Song.[/QUOTE]

Niedi ist Thomate :eek::eek::hair:

(Schpecki ist Trampl-Fan :kater: )

Mein Weltbild ist nachhaltig zerstört :ko:

Niederrheiner
04-05-2014, 18:52
[QUOTE=ferrailleuse;41052620]Niedi ist Thomate :eek::eek::hair:
[/QUOTE]

Halllooooooooo?

Ich war bei jeder Liveshow im Studio und hab ihn unterstützt, war im Finale in seinem Fanblock an der Bühne, hab zigmal angerufen und habe ein Plan B - Shirt hier.

Ich war nur damals noch nicht im IOFF.

ferrailleuse
04-05-2014, 18:56
[QUOTE=Niederrheiner;41052642]Halllooooooooo?

Ich war bei jeder Liveshow im Studio und hab ihn unterstützt, war im Finale in seinem Fanblock an der Bühne, hab zigmal angerufen und habe ein Plan B - Shirt hier.

Ich war nur damals noch nicht im IOFF.[/QUOTE]

Sorry! Aber das hätte ich von dir nicht vermutet. :(

Niederrheiner
04-05-2014, 18:57
[QUOTE=ferrailleuse;41052670]Sorry! Aber das hätte ich von dir nicht vermutet. :([/QUOTE]

Warum?

ferrailleuse
04-05-2014, 18:59
[QUOTE=Niederrheiner;41052685]Warum?[/QUOTE]

Weil du hier immer standhaft auftrittst, und Thomaten für mich Weicheier sind.

*steph*
04-05-2014, 19:03
.

Foxx
04-05-2014, 19:11
[QUOTE=Niederrheiner;41052642]Ich war bei jeder Liveshow im Studio und hab ihn unterstützt, war im Finale in seinem Fanblock an der Bühne, hab zigmal angerufen und habe ein Plan B - Shirt hier.[/QUOTE]

Mein mentales Bild von Dir hat sich gerade um 180° gedreht. :eek: Ich konnte mir Dich bisher eigentlich nur im Pullunder vorstellen.

sinead_morrigan
04-05-2014, 19:15
Ein Handballer/Handball-Ref im Pullunder? :D

catch22
04-05-2014, 19:30
[QUOTE=ferrailleuse;41052702]Weil du hier immer standhaft auftrittst, und Thomaten für mich Weicheier sind.[/QUOTE]

[QUOTE=Foxx;41052795]Mein mentales Bild von Dir hat sich gerade um 180° gedreht. :eek: Ich konnte mir Dich bisher eigentlich nur im Pullunder vorstellen.[/QUOTE]

:rotfl: :rotfl:


ferrailleuses Ava :lol:

eryk.
04-05-2014, 20:24
[QUOTE=Niederrheiner;41052278]Immer dieser Vergleich. :gähn:

Die Ausgangsbasis ist eine völlig andere.

Zu dem Zeitpunkt, wo Aneta zurzeit die Konkurrenz deklassiert, ging's für Edita schon stetig bergab.[/QUOTE]

Und meinst du, das liegt wirklich an der Interpretin oder an dem Song? ;)

Onkel Severus
04-05-2014, 20:53
[QUOTE=Tobi007;41050626]Ich glaub der DSDS-Platz im Dschungel 2015 ist schon für Daniel reserviert.[/QUOTE]

Nö! In den Dschungel geht Anita Latifi! :sumo:

perfectmadness
04-05-2014, 21:13
[QUOTE=eryk.;41052180]Irgendetwas? Äh, hallo, es sind DSDS und RTL, da kann musikalisch nix gescheites rauskommen :zahn:

Ich kann mich aber auch ehrlich gesagt an gar kein Debut eines deutschen Castingshow-Gewinners erinnern, das mich überzeugte geschweige denn musikalisch interessant oder eigen war.
Ich habe die Debuts von Ivy und Mrs. Greenbird gekauft, die fand ich anfangs ganz nett, aber haben sich auch schnell abgenutzt und waren eigentlich auch ziemlich flach und seelenlos produziert. Wobei Mrs. Greenbird immerhin etwas Charme versprüht hatte und paar süße Melodien vorhanden waren.[/QUOTE]

Ich befürchte es auch. :helga: Obwohl Aneta einfach einen gewissen Star-Appeal hat und ich ihre Stimme liebe, die werden sie höchstwahrscheinlich verwursten. :heul:

Man sollte ihr Songs im Stil der späten 80er/frühen 90er á la Michael Jackson, Mariah Carey, Donna Summer etc. auf den Leib schneidern, das wäre einfach perfekt für sie. Nicht so ein David Guetta/Avicii-Clubzeugs.

Naja, wenigstens scheint "The One" ganz gut anzukommen, mag den Song trotzdem nicht. :D

Paddy90
04-05-2014, 21:21
Am Ende müssen sie halt gucken, wie sie den größtmöglichen Erfolg hinbekommen..und da sie mit dank The One ja schon eine Tendenz, dass diese Musikrichtung nicht unbedingt falsch für sie sein sollte. :) Da mir persönlich das Genre auch sehr zusagt, freu ich mich gleich doppelt darüber und bin gespannt auf das Album. :trippel:

MarkenMusik-Fan
04-05-2014, 22:43
[QUOTE=nate.;41052504]Ich finde es irgendwie lustig,dass wieder eine Frau gewonnen hat.Ich erinnere mich noch an die Zeiten von DSDS wo man sich beschwert hat,dass immer Männer gewinnen...wetten,dass nächstes Jahr wieder ein Mädel gewinnt? :D[/QUOTE]

Von mir aus Jenifer Brening! Völlig unberechtigt im Recall rausgeflogen :(

[QUOTE=eryk.;41053395]Und meinst du, das liegt wirklich an der Interpretin oder an dem Song? ;)[/QUOTE]

Was mich betrifft, fand ich Edita immer ganz furchtbar. Da hat Aneta das viel bessere Gesamtpaket

[QUOTE=Onkel Severus;41053756]Nö! In den Dschungel geht Anita Latifi! :sumo:[/QUOTE]

Die sah ganz niedlich gestern aus. Darf gern in den Dschungel um sich ein paar Kröten zu verdienen.:hehe:

BlackOyster
04-05-2014, 22:51
[QUOTE=nate.;41052504]Ich finde es irgendwie lustig,dass wieder eine Frau gewonnen hat.Ich erinnere mich noch an die Zeiten von DSDS wo man sich beschwert hat,dass immer Männer gewinnen...wetten,dass nächstes Jahr wieder ein Mädel gewinnt? :D[/QUOTE]

Wenn man wieder so schlechte Männer wie die letzten beiden Jahre mitschleppt ... JA ! ^^

Gute männliche Sänger, die im Vergleich zu den Frauen wesentlich besser waren, waren in der 3. Staffel und in der 7. Staffel ...

Perfekt ausgeglichen war es in Staffel 1,5 und evtl 6 ...

Hewitt
04-05-2014, 23:00
[QUOTE=BlackOyster;41055273]Wenn man wieder so schlechte Männer wie die letzten beiden Jahre mitschleppt ... JA ! ^^

Gute männliche Sänger, die im Vergleich zu den Frauen wesentlich besser waren, waren in der 3. Staffel und in der 7. Staffel ...

Perfekt ausgeglichen war es in Staffel 1,5 und evtl 6 ...[/QUOTE]

Ich finde dass kann man gar nicht so sagen. Die Männer waren in dieser Staffel besser als in der letzten Staffel.

hans
04-05-2014, 23:08
Bin zwar zufrieden, plus finde ich grade aktuell eine polnische Gewinnerin in D sehr gut.
Für diese Szene ist Aneta ein passender Vollprofi. Ich fand den Beyonce Song auch nicht übel, aber wie Bohlen sagte, es kann halt niemand mehr Beyonce werden.
(Obwohl Charice mit ..boy.. und Halo durchaus was adäquates abgeliefert hatte)
Der Disco Stil ist halt so die nationale Billiglösung. Hoffe, es gibt auch wirklich kreative, neue Songs mit ihr. Aber da ist die Frage, wie weit sie auch wirklich etwas Persönliches einbringen kann.

Den Song von Meltem fand ich viel besser, das gefiel mir gut, und etwaige Unperfektheiten störten überhaupt nicht. Sie bekannte sich damit zu ihren Wurzeln, es war eine sehr emotionelle, tief gehende "türkische" Interpretation, soweit ich das als Nichttürke sagen darf.
Also Stimme und Song harmonierten da sehr gut, das sind beste Voraussetzungen für einen zukünftigen kreativen Prozess, hoffe auf ein Meltem-Album!
Für ihre WählerInnen, türkisch oder anders, die Energie und Investition hat sich jedenfalls ausgezahlt.

spector
05-05-2014, 02:43
[QUOTE=hans;41055431]Bin zwar zufrieden, plus finde ich grade aktuell eine polnische Gewinnerin in D sehr gut.
Für diese Szene ist Aneta ein passender Vollprofi. Ich fand den Beyonce Song auch nicht übel, aber wie Bohlen sagte, es kann halt niemand mehr Beyonce werden.
(Obwohl Charice mit ..boy.. und Halo durchaus was adäquates abgeliefert hatte)
Der Disco Stil ist halt so die nationale Billiglösung. Hoffe, es gibt auch wirklich kreative, neue Songs mit ihr. Aber da ist die Frage, wie weit sie auch wirklich etwas Persönliches einbringen kann.

Den Song von Meltem fand ich viel besser, das gefiel mir gut, und etwaige Unperfektheiten störten überhaupt nicht. Sie bekannte sich damit zu ihren Wurzeln, es war eine sehr emotionelle, tief gehende "türkische" Interpretation, soweit ich das als Nichttürke sagen darf.
[/QUOTE]

Nicht alles grauenhaft tief eierndes ist automatisch eurasisch-oriental. Manchmal, wie in diesem Falle, ist es einfach nur Gruselgesang, der US- und UK-Vorbilder einfach nicht kann bzw. gesangliche Lästigkeit durch Kleinmädchen-Niedlichkeit aufzuwiegen sucht.
Meltem knödelt unangenehm in den Mitten, fängt sich in den Höhen wieder auf erleichtertes Niveau und klingt in den Tiefen wie eine leiernde LP, die auf halber Geschwindigkeit gespielt wird.
Aneta schreit nur noch heiser heraus bis zur noch gehenden Kante. Das geht auf die Dauer nicht gut, weil da letzlich keine Stimme mehr da ist. Das hat auch nix mit Hustenbonbons zu tun, sondern sie will da alles und das ist mehr, als ihre Stimme hergibt.
Das war auch ein Problem von Daniel. Aneta und er hatten ein ähnliches Problem. Beide wollten die Tonleitern rauf und runter soulen und stolperten über ihre Möglichkeiten.

Dennoch ist Aneta für mich die Stimme des Contests. Dreckig, leidenschaftlich und begleitet von professionellen Auftritten. Ebenso wie Beatrice Egli (njäch!) weiß Aneta, wie man sich auf der Bühne international präsentiert.
Dieter Bohlen scheint aber nicht mehr interessiert. Warum auch?! Aneta bringt ihm nicht mal einen Cent. Er saß offensichtlich seine Zeit ab. Ich hätte gerne einen Staubwedel gehabt, um von ihm die Spinnweben abzufeudeln. Das Prinzchen wurde aus dem Proleten-Tal der Ahnungslosen geangelt und die beiden Frauen aus Vorgesternhausen.

Am Schlimmsten aber fand ich, wie lieblos preisgünstig die ganze Staffel produziert wurde. Kuba statt Malediven (obwohl ich Kuba mehr mag). Billige Playbacks wie aus dem Hobbystudio zu den Liveshows. Ich befürchteste fast, zu Anetas Sieg täten ein paar RTL-Pratkikatanten in Luftschlangen pusten und Tröten blasen. Viel mehr war es ja auch nicht. Papierregen statt Feuerwerk.

Niederrheiner
05-05-2014, 02:56
[QUOTE=BlackOyster;41055273]Perfekt ausgeglichen war es in Staffel 1,5 und evtl 6 ...[/QUOTE]

:rotfl:

Staffel 5? Was bitte war da ausgeglichen?

Zwei der besten männlichen Kandidaten, die jemals in einer deutschen Castingshow waren.

Und bei den Frauen:

Eine brüllende Schülerin, eine rollschuhfahrende schlechte Karaokesängerin mit Käse auf der Bühne (im mehrfachen Sinne) und drei weitere Karaoke-Damen - gute Karaoke, aber halt Karaoke; oder gute Imitatorinnen, nenn es, wie du willst, der Inhalt ist der gleiche.

spector
05-05-2014, 03:55
[QUOTE=Niederrheiner;41056049]:rotfl:

Staffel 5? Was bitte war da ausgeglichen?

Zwei der besten männlichen Kandidaten, die jemals in einer deutschen Castingshow waren.

Und bei den Frauen:

Eine brüllende Schülerin, eine rollschuhfahrende schlechte Karaokesängerin mit Käse auf der Bühne (im mehrfachen Sinne) und drei weitere Karaoke-Damen - gute Karaoke, aber halt Karaoke; oder gute Imitatorinnen, nenn es, wie du willst, der Inhalt ist der gleiche.[/QUOTE]

Niedi. Ich habe heute The Voice Kids gehört (und DSDS - beides Aufzeichungen, da ich zur O-Ausstrahlung selber musikalisch bühnenwirksam war) . Da waren bei den Kids Satzgesänge dabei, die mich umgehauen haben. Schon mal rein gehört? Und Einzelstimmen, die Gold wert sind! Bei DSDS klangen dafür alle für mich wie Unter-der-Dusche-Gernesänger/-innen.
Sprich: Wir haben in einer RTL-Kot-Staffel das Beste rausgeholt, während auf dem Konkurrenzsender junges Gold glänzt.

Niederrheiner
05-05-2014, 04:51
[QUOTE=spector;41056057]Schon mal rein gehört?[/QUOTE]

Ich hab letztes Jahr reingeguckt, weil hier alle so von geschwärmt haben.

Alleine das Gebrüll des Siegerkindes. :hair:

Wenn du so etwas gut findest, ok, ich find's einfach nur furchtbar.

Dazu noch Schölermann, den ich lange genug in meiner Lieblingssoap ertragen musste und natürlich Lena - die für mich nervigste Deutsche hinter Hoeneß und diejenige, die ich so sch.... find, dass sie mir die bisher einzige Verwarnung in sechs Jahren hier im Forum eingebracht hat...

Nein, danke!

spector
05-05-2014, 05:11
[QUOTE=Niederrheiner;41056065]Ich hab letztes Jahr reingeguckt, weil hier alle so von geschwärmt haben.

Alleine das Gebrüll des Siegerkindes. :hair:

Wenn du so etwas gut findest, ok, ich find's einfach nur furchtbar.

Dazu noch Schölermann, den ich lange genug in meiner Lieblingssoap ertragen musste und natürlich Lena - die für mich nervigste Deutsche hinter Hoeneß und diejenige, die ich so sch.... find, dass sie mir die bisher einzige Verwarnung in sechs Jahren hier im Forum eingebracht hat...

Nein, danke![/QUOTE]

Dieses Jahr ist es viel besser. Ich habe letztes Jahr ähnlich empfunden wie du.

Da ich kein Soap-Fan bin, kenne ich Schölermann nur von The Voice, finde aber, dass der krummbeinige Schönling mit der Westerwelle-Stimme sich so langsam eingespielt hat.
Da finde ich Nazan Eckes schlimmer. Man denkt immer, sie moderiert die Gala-Veranstaltung eines mittelständischen Unternehmens oder spricht als ZDF-Ersatz für Carmen Nebel vor.

spector
05-05-2014, 05:37
[QUOTE=sinead_morrigan;41029044]Vielleicht hat Mike auch einfach nur ein großes Herz für Stinkstiefel. :D[/QUOTE]

Ich durfte, nein musste einmal mit "Nervio" spielen und Stinkstiefel wäre die harmloseste Bezeichnung, die mir in dem Zusammenhang einfiele. " A Rebel without a cause".

spector
05-05-2014, 05:49
[QUOTE=perfectmadness;41043950]Die Big Band Show hatte immer etwas Feierliches. :ja:[/QUOTE]

Das war toll. Foxx und ich teilen die Erfahrung, da zum ersten Mal DSDS geguckt zu haben. Zufällig eingeschaltet und unvergesslich geblieben!!

Niederrheiner
05-05-2014, 06:47
[QUOTE=spector;41056075]Da finde ich Nazan Eckes schlimmer. Man denkt immer, sie moderiert die Gala-Veranstaltung eines mittelständischen Unternehmens oder spricht als ZDF-Ersatz für Carmen Nebel vor.[/QUOTE]

Sie passt nicht zu DSDS, das stimmt.

Aber sie kann wenigstens moderieren.

Schölermann, Schropp, Richter und Spengemann haben sie quasi direkt aus Fernsehserien zum Moderieren von Castingshows geschickt.
Und das hat man auch gemerkt.

Bei Schölermann ist das Schlimme, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob der schlechter schauspielert oder schlechter moderiert.
Er kann beides nicht.

spector
05-05-2014, 07:46
[QUOTE=Niederrheiner;41056150]Sie passt nicht zu DSDS, das stimmt.

Aber sie kann wenigstens moderieren.

Schölermann, Schropp, Richter und Spengemann haben sie quasi direkt aus Fernsehserien zum Moderieren von Castingshows geschickt.
Und das hat man auch gemerkt.

Bei Schölermann ist das Schlimme, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob der schlechter schauspielert oder schlechter moderiert.
Er kann beides nicht.[/QUOTE]

Als Mann vom Fach kann ich dir versichern, dass er schlechter schauspielert, was ihn mit seinen Kollegen der Vorabend-Unterhaltung vereint. Fällt auch nicht schwer, bei diesen subterranen Serien.

sinead_morrigan
05-05-2014, 07:48
Ich finde, er moderiert noch schlechter als er spielt. Hölzern und manchmal mit einer Sprechmelodie, die mich an die Karussellbetreiber von der Kirmes erinnert.

Schropp habe ich allerdings noch als soliden Moderator im Kopf.

dr.head
05-05-2014, 07:55
[QUOTE=spector;41056057]Niedi. Ich habe heute The Voice Kids gehört (und DSDS - beides Aufzeichungen, da ich zur O-Ausstrahlung selber musikalisch bühnenwirksam war) . Da waren bei den Kids Satzgesänge dabei, die mich umgehauen haben. Schon mal rein gehört? Und Einzelstimmen, die Gold wert sind! Bei DSDS klangen dafür alle für mich wie Unter-der-Dusche-Gernesänger/-innen.
Sprich: Wir haben in einer RTL-Kot-Staffel das Beste rausgeholt, während auf dem Konkurrenzsender junges Gold glänzt.[/QUOTE]

Holla, und wie das glänzt!
Besonders bei den Duettten/Terzetten, die reißerisch als "Battles" zu bezeichnen das Show-Konzept halt vorschreibt. Das sind wirklich keine Kämpfe – weder der Kandidaten mit den Songs noch mit ihren Stimmen, und schon gleich gar nicht gegeneinander. Nein, hier wird einfach schön und in jeglichem Wortsinn harmonisch miteinander gesungen.
Und wenn im Zusammenhang mit DSDS und insbesondere im Hinblick auf den Umgang dort mit der Musik an sich oft das Wort "lieblos" fällt, dann muss man hier, auch wenn's vielleicht a bissl kitchig klingt, mal wirklich sagen: Das wirkt alles sehr sehr liebevoll und kann ein altes Musikerherz schon mal höher schlagen lassen:
Der eigentlich schon "kollegiale" Umgang der Coaches mit den Kids und untereinander, die Auswahl der Songs (wo hört man schon mal Tom Petty, The Police?), sorgsam angepasste Arrangements (Stichwort "eigenes Ding draus machen"), die Arbeit der Coaches (samt Side- und Vocal-Coaches) mit den Kandidaten, schließlich die nicht nur handwerklich hervorragende, weil eben nicht "hervorragende", sondern aufmerksam und einfühlsam songdienlich agierende Live-Band… …zusammen mit den jungen Goldkehlchen :anbet:
Dass dann mitunter so was legend-äres wie "All of me" bei rauskommt, braucht einen eigentlich nicht zu wundern :D
Ich bring hier aber mal ein anderes Beispiel:
youtu.be/ee0aVLsxVbA (http://youtu.be/ee0aVLsxVbA)

Also Niederrrheiner & Co: Nutztet die Chance, gute Musik und guten Gesang im Pfernseh zu goutieren – es könnte die letzte sein. Denn so wie's quotenmassig ausschaut, ist das vielleicht die letzte Staffel :nixweiss:
Freitag iss Finale…
Ach ja, und Lena (die im übrigen imho das beste Händchen bei der Songauswahl für die Battles gezeigt hat und auch sonst als Coach eine gute Figur macht) könnt ihr doch einfach weiter gar nicht mal mehr ignorieren :D

Niederrheiner
05-05-2014, 07:56
Apropos Schauspieler - gerade gelesen: "Chace Crawford dreht Psychothriller "Eloise"." Da krieg ich ja schon vor Drehbeginn Angst. :fürcht:

sinead_morrigan
05-05-2014, 07:59
Kinder-Pop-Gesang ist für mich kein guter Gesang und schon gar keine gute Musik. Von den anderen Bedenken, Kinder ins Fernsehen zu schleifen, ganz zu schweigen. Warum sollte man das noch "goutieren"?

dr.head
05-05-2014, 08:08
[QUOTE=Niederrheiner;41056250]Apropos Schauspieler - gerade gelesen: "Chace Crawford dreht Psychothriller "Eloise"." Da krieg ich ja schon vor Drehbeginn Angst. :fürcht:[/QUOTE]

:lol:

Niederrheiner
05-05-2014, 08:09
Allgemein gebe ich dir Recht, Sinead. Aber der Vierzehnjährige von BGT ist einfach nur super. Könnt wieder zwei Felder in Foxx' Bingo abhaken, aber seine Audition war für mich ein magischer Moment. Gänsehaut pur! :d::d::d:

dr.head
05-05-2014, 08:24
[QUOTE=sinead_morrigan;41056254]Kinder-Pop-Gesang ist für mich kein guter Gesang und schon gar keine gute Musik.[/QUOTE]

o.k. kann man so sehen, muss man aber nicht – die Geschmäcker sind verschieden ;)

[QUOTE]Von den anderen Bedenken, Kinder ins Fernsehen zu schleifen, ganz zu schweigen.[/QUOTE]

Der Eindruck, dass die Kinder dort hingeschleift werden und da am Ende gar geschleift werden, mag sich bei mir einfach nicht einstellen. Sie werden vielleicht ein wenig geschliffen, ja…
…äh, hast Du's eigentlich schon mal gesehen?

[QUOTE]Warum sollte man das noch "goutieren"?[/QUOTE]

Weil man vielleicht Gefallen dran finden könnte? :D

Hm, mich beschleicht grad die Frage, ob's da evendöll einen Zusammenhang gibt … These:
Musikern gefällt diese Show, Nicht-Musikern nicht.
Könnte das sein?

spector
05-05-2014, 08:29
[QUOTE=sinead_morrigan;41056254]Kinder-Pop-Gesang ist für mich kein guter Gesang und schon gar keine gute Musik. Von den anderen Bedenken, Kinder ins Fernsehen zu schleifen, ganz zu schweigen. Warum sollte man das noch "goutieren"?[/QUOTE]

Sinead. Das habe ich auch gedacht, als ich von dem Konzept das erste mal hörte. Aber da sind keine Eislauf- oder Tenniseltern. Die werden vorher aussortiert. Was übrig bleibt, sind Kinder und Teenies, die eine frühe Leidenschaft für Musik haben und die heraussingen. Die Eltern sehen oftmals cool und ein wenig rock´n´rollig aus. Meine Generation halt. Und die "Kinder" (14-jährige Mädchen wirken oft wie 29) hauen gesanglich so richtig rein. Mit viel Herzblut und Freude. Hör mal rein!

dr.head
05-05-2014, 08:36
:d: Genau! Bungd.

spector
05-05-2014, 08:38
Hinzu kommt bei "The Voice Kids" die brillante Live-Band, während man sich bei DSDS auf sehr billig wirkende Playbacks geeinigt hat, die durch extrem albern umher hampelnde Tänzer aufgewertet werden sollen.

sinead_morrigan
05-05-2014, 08:42
[QUOTE=spector;41056320]Sinead. Das habe ich auch gedacht, als ich von dem Konzept das erste mal hörte. Aber da sind keine Eislauf- oder Tenniseltern. Die werden vorher aussortiert. Was übrig bleibt, sind Kinder und Teenies, die eine frühe Leidenschaft für Musik haben und die heraussingen. Die Eltern sehen oftmals cool und ein wenig rock´n´rollig aus. Meine Generation halt. Und die "Kinder" (14-jährige Mädchen wirken oft wie 29) hauen gesanglich so richtig rein. Mit viel Herzblut und Freude. Hör mal rein![/QUOTE]

Koldir hat dazu einen guten Beitrag geschrieben - die Sendung kann gar nicht genug Kapazitäten haben, um jede Familie zu sezieren. Wenn Kinder Leidenschaft für Musik haben - warum diese nicht für ein paar Jahre im Familien- und Freundeskreis ausleben? 14-Jährige, die wie 29-Jährige herüberkommen, entkräften meine Argumente nicht gerade.

Und dass Du von Herzblut sprichst, verwundert mich. Klar können Kinder auch Emotionen in einen Song legen. Aber um einen erwachsenen Song in all seinen Dimensionen zu interpretieren, muss man gelebt und - ja, schlag mich ruhig für das Klischee - gelitten haben.

Anyway, ich will die Sendung niemandem madig machen. Nur ist sie für mich nicht die Castingshow-Referenz, als die sie hier dargestellt wird. Und unterhaltsam finde ich die Babyatmosphäre, die da herrscht, auch nicht. Wenn man die Mentoren hört, könnte man meinen, sie redeten mit geistig degenerierten Wesen, die man ja nicht aus ihrer Balance bringen darf. Erinnert mich an die Spezies, die mit Ausländern Pidgin-Deutsch spricht ("Du gehen geradeaus, dann Kreuzung").