PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSDS "Früher war alles besser" - der Nostalgie-Thread zu DSDS


Werbung

Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

MoneyHoney
27-03-2014, 18:48
[QUOTE=Niederrheiner;40845411]Und genau diesem Quoten-Denken hat Menowin auch damals seine Chance bei DSDS zu verdanken. Also schließt sich da ein Kreis.[/QUOTE]
Nicht wirklich ;)

Niederrheiner
27-03-2014, 19:02
[QUOTE=MoneyHoney;40845511]Nicht wirklich ;)[/QUOTE]

Selbstverständlich.

Ohne die Vielzahl an Zuschauern und Anrufen, die er eingebracht hat, hätte RTL niemals einen Kandidaten dabehalten, von dem sie wussten, dass er während der laufenden Staffel Drogen konsumierte.

Die Quoten und Anrufe haben ihn so lange dringehalten, sonst hätten die den längst rausgeworfen.

spukbiene
27-03-2014, 19:09
:tröst: ach, Niedi....:rolleyes: hör doch bloß auf mit deiner Hetzkampagne :rolleyes:

Du scheinst echt vergessen zu haben, dass Menowin nur durch die "Anti-Anrufer" nicht gewonnen hat :rolleyes:

Aber glaub nur, ich lass mir die Freude auf Menowin durch dich nicht nehmen.

Weswegen holen sie ihn denn? Bestimmt nicht, weil DSDS so toll ist, wie du immer tust.
Der Glanz und Glemma der ersten Liveshows ist vorbei. Gib das doch einfach zu und gut ist....:teufel:

Niederrheiner
27-03-2014, 20:08
Ihr erzählt nen Quatsch.

Gerade Bohlen wollte Menowin unbedingt als Sieger haben.

île_flottante
27-03-2014, 20:11
[quote=MoneyHoney;40845511]Nicht wirklich ;)[/quote]

verstehste nicht, RTL war totaaaal gnädig und großzügig :rotfl:

und dabei so selbstlos :wub:

Schusselchen
27-03-2014, 20:21
[QUOTE=spukbiene;40845599]:tröst: ach, Niedi....:rolleyes: hör doch bloß auf mit deiner Hetzkampagne :rolleyes:
[/QUOTE]

Ach Spukbiene lass Niederrheiner doch ruhig weiter gegen die Produktion schreiben. Wenn es so sein sollte, dass sie davon wussten, dann ist es doch aller Ehren wert, dass er immer wieder darauf hinweist, dass sie jemanden, der Probleme hatte, derartig ausgenutzt und statt zu helfen, selbst nach DSDS noch weiter ausgeschlachtet haben ;) Immerhin war ja Menowins Aussage in dem bekannten Bildinterview, dass es dort langsam anfing und später zu einer Sucht wurde...mit all der bekannten Problematik einer solchen. Ist doch großartig von Menowin, dass er ihnen nochmal eine Chance gibt :freu:

Im Ernst, vielleicht versteht Niederrheiner ja auch irgendwann mal, dass er die Rolle der "Bösen" in dem damaligen Spiel für sich doch eher vertauscht hat. Also ich geb die Hoffnung da nicht auf :rotfl:
Das Ganze ist sicher ne klassische WinWin-situation. RTL hat einen Aufmacher und da es tatsächlich viele Menowinfans gibt, die die Sendung nach damals nie wieder gesehen haben und auch sonst sehr viele die Geschenisse und Medienkampagne seeeehr kritisch gesehen haben, kanns nicht schaden, wenn sie Menowin wieder ein stückweit einbinden können. Für Menowin selbst ist es eine große Promoplattform in der Liveshow, von dem Medienecho, dass das ausgelöst hat, mal ganz zu schweigen :freu: Aprospros Medienecho....ich bin immer noch fassungslos...das hätte ich soooo auch nicht erwartet :) Und was sie schreiben ist eh wurscht, SEIN Name ist jedenfalls immer richtig geschrieben :clap:

Niederrheiner
27-03-2014, 20:31
Was glaubt ihr denn, warum die anderen Kandidaten damals so sauer auf Menowin waren?

Doch nicht, weil er ein paar Tage weg war (wie das dargestellt wurde), sondern weil alle wussten (selbst ich als bloßer regelmäßiger Studio-Besucher wusste das), dass er mit Helmut zusammen mit Drogen erwischt wurde - aber nur Helmut musste gehen und Menowin blieb.

Darum waren die alle so angepisst.

sinead_morrigan
27-03-2014, 20:38
Den Tag, den Du verstreichen lässt, ohne gegen Menowin oder TVOG einen Seitenhieb abzulassen, lasse ich mir von Siri im Kalender markieren. :zahn:

MoneyHoney
27-03-2014, 21:13
[QUOTE=Niederrheiner;40845565]Selbstverständlich.

Ohne die Vielzahl an Zuschauern und Anrufen, die er eingebracht hat, hätte RTL niemals einen Kandidaten dabehalten, von dem sie wussten, dass er während der laufenden Staffel Drogen konsumierte.

Die Quoten und Anrufe haben ihn so lange dringehalten, sonst hätten die den längst rausgeworfen.[/QUOTE]
Natürlich keine Frage aber die bekam er ja nicht umsonst sondern durch sein Talent und natürlich wurd er drin gehalten weil er Quote gebracht hat aber die Quote basierte ja auf seinem Talent und seinem Gesang und dem Interesse. RTL hat sofort gemerkt was für einen Stellenwert Menowin in der Staffel hat und hat ihn deshalb nicht gekickt, die wussten die würden sich die Einnahmen vermasseln. Die anderen waren einfach so sauer weil sie merkten das es eine Menowin Show ist und sie nur Randfiguren sind.

Niederrheiner
27-03-2014, 21:33
[QUOTE=MoneyHoney;40846790]Die anderen waren einfach so sauer weil sie merkten das es eine Menowin Show ist und sie nur Randfiguren sind.[/QUOTE]

Nee, dann hätten auf Thomas Godoj und Medlock auch alle sauer sein müssen.

Sie waren sauer, weil Menowin Sonderregeln gekriegt hat und Sachen machen durfte, bei dem jeder andere rausgeflogen wäre.

dealan-dè
27-03-2014, 21:42
@Niederrheiner: :d::d:

MoneyHoney
27-03-2014, 21:44
[QUOTE=Niederrheiner;40847061]Nee, dann hätten auf Thomas Godoj und Medlock auch alle sauer sein müssen.

Sie waren sauer, weil Menowin Sonderregeln gekriegt hat und Sachen machen durfte, bei dem jeder andere rausgeflogen wäre.[/QUOTE]
also ich habe bis auf bei Menowin noch nie gesehen das jmd DSDS so dominiert hat weder bei Mark schon gar nicht bei Thomas ist das so aufgefallen wie bei Menowin das Interesse was an ihm herrschte jeden Tag 1 BILD Schlagzeile und 2 -3 Artikel online gab es so davor nie?! Ja das war nun mal so aber kann er ja nur bedingt was für wenn RTL es so handhabt?

*Jindra*
27-03-2014, 21:54
[QUOTE=MoneyHoney;40847214]also ich habe bis auf bei Menowin noch nie gesehen das jmd DSDS so dominiert hat weder bei Mark schon gar nicht bei Thomas ist das so aufgefallen wie bei Menowin das Interesse was an ihm herrschte jeden Tag 1 BILD Schlagzeile und 2 -3 Artikel online gab es so davor nie?! Ja das war nun mal so aber kann er ja nur bedingt was für wenn RTL es so handhabt?[/QUOTE]


das interesse an menowin kam aber vor allem wegen seiner knastvergangenheit, denn einen ex-knacki gab es bei dsds ja noch nie bis dahin. auf die ganzen negativ-schlagzeilen brauchte er sich auch nix einzubilden - und die fans auch nicht.

:schleich:

misterczech
27-03-2014, 22:31
Man kann Menowin schlecht den Vorwurf machen, dass RTL ihm einen Sonderstatus verliehen hat.

sinead_morrigan
27-03-2014, 22:37
[QUOTE=misterczech;40847746]Man kann Menowin schlecht den Vorwurf machen, dass RTL ihm einen Sonderstatus verliehen hat.[/QUOTE]

Zumal dieser Sonderstatus ihm nicht zum Vorteil gereicht, sondern viel mehr sein Talent überlagert hat. Er ist nach Mike der in meinen Augen talentierteste männliche DSDS-Kandidat aller Zeiten, aber wenn man einige Kommentare zu ihm liest, könnte man meinen, Bohlen habe ihn nur wegen seines Skandalfaktors durchgewinkt.

misterczech
27-03-2014, 22:46
Absolut richtig. Manche verkennen die Tatsche, dass er aus den Songs seine eigenen gemacht hat. Er hat sich an Titel von Jackson herangewagt, wie keiner zuvor.

Gilles
27-03-2014, 22:49
[QUOTE=sinead_morrigan;40847820]Zumal dieser Sonderstatus ihm nicht zum Vorteil gereicht, sondern viel mehr sein Talent überlagert hat. Er ist nach Mike der in meinen Augen talentierteste männliche DSDS-Kandidat aller Zeiten, aber wenn man einige Kommentare zu ihm liest, könnte man meinen, Bohlen habe ihn nur wegen seines Skandalfaktors durchgewinkt.[/QUOTE]

:d:

île_flottante
27-03-2014, 23:16
[QUOTE=sinead_morrigan;40847820]Zumal dieser Sonderstatus ihm nicht zum Vorteil gereicht, sondern viel mehr sein Talent überlagert hat. Er ist nach Mike der in meinen Augen talentierteste männliche DSDS-Kandidat aller Zeiten, aber wenn man einige Kommentare zu ihm liest, könnte man meinen, Bohlen habe ihn nur wegen seines Skandalfaktors durchgewinkt.[/QUOTE]

*PRUST* im Ernst? :schäm:

sinead_morrigan
28-03-2014, 00:31
Immer noch verbittert wegen Nevio?

MarisolClay
28-03-2014, 01:14
Ich bin immer wieder erstaunt, wie das Thema Menowin es schafft, nach 4 Jahren, die Gemüter so zu erhitzen.:eek:
Dabei handelt es sich ja hier nur um einen kleinen Gastauftritt. :feile:
Man könnte echt denken, dass er als Teilnehmer zurückkommt.;)

Gilles
28-03-2014, 01:17
Dann gäbe es wenigstens einen guten Sänger diese Jahr, wenn er als Teilnehmer zurückkäme...

Plenske
28-03-2014, 01:22
[quote=Gilles;40848650]Dann gäbe es wenigstens einen guten Sänger diese Jahr, wenn er als Teilnehmer zurückkäme...[/quote]

Spräche absolut gegen DSDS

perfectmadness
28-03-2014, 03:43
Ich find, Nevio war der talentierteste und musikalischste Kandidat, den DSDS je hatte. :ja:

île_flottante
28-03-2014, 07:31
[QUOTE=MarisolClay;40848641]Ich bin immer wieder erstaunt, wie das Thema Menowin es schafft, nach 4 Jahren, die GGeschmackso zu erhitzen.:eek:
Dabei handelt es sich ja hier nur um einen kleinen Gastauftritt. :feile:
Man könnte echt denken, dass er als Teilnehmer zurückkommt.;)[/QUOTE] Menowin wäre Thema des Abends, auch wenn er nur zufällig in der Gegend wäre und im Coloneum aufs Klo ginge.

[QUOTE=Gilles;40848650]Dann gäbe es wenigstens einen guten Sänger diese Jahr, wenn er als Teilnehmer zurückkäme...[/QUOTE]

;)


[QUOTE=sinead_morrigan;40848489]Immer noch verbittert wegen Nevio?[/QUOTE]

Klar.
aber dass du behauptest, Hamsterwerfer Grosch sei ein besserer Sänger als Menowin, schockt mich doch etwas...

[QUOTE=ferrailleuse;40848816]Anita im Krankenhaus bei PUNKT6 :rolleyes:[/QUOTE] Schafft sies in die Blöd?

TVProfi
28-03-2014, 12:25
[QUOTE=perfectmadness;40848701]Ich find, Nevio war der talentierteste und musikalischste Kandidat, den DSDS je hatte. :ja:[/QUOTE]

:suspekt:
Erm, nein. Vll. grad so bei den Männern unter den besten 3..

Juliette, Franziska, Linda, Lisa, Sarah K, Sarah E, Susan - alle 100mal bessere Stimmen.:d:

eryk.
28-03-2014, 12:35
[QUOTE=TVProfi;40849679]:suspekt:
Erm, nein. Vll. grad so bei den Männern unter den besten 3..

Juliette, Franziska, Linda, Lisa, Sarah K, Sarah E, Susan - alle 100mal bessere Stimmen.:d:[/QUOTE]

:lol: Ja sicher, diese 0815-Stimmen, die nur die Tonleiter hoch und runter trällern können, sind talentierter als Nevio, genaaauuu :)

TVProfi
28-03-2014, 12:37
[QUOTE=île_flottante;40849682]Talent und Musikalität bestehen nicht nur aus Stimme

Was nützt einem die beste Stimme wenn man nur schreit und nix rüberbringt... nur mal ganz allgemein gefragt.
Mir machen diese Brüllweiber keinen Spaß, alles vorhersehbar und langweilig.[/QUOTE]

:suspekt: ...da Nevio ja auch der absolute "Nicht-Brüller" war :rotfl:

TVProfi
28-03-2014, 12:39
[QUOTE=eryk.;40849707]:lol: Ja sicher, diese 0815-Stimmen, die nur die Tonleiter hoch und runter trällern können, sind talentierter als Nevio, genaaauuu :)[/QUOTE]

Joa...waren sie.

misterczech
28-03-2014, 12:42
[QUOTE=eryk.;40849707]:lol: Ja sicher, diese 0815-Stimmen, die nur die Tonleiter hoch und runter trällern können, sind talentierter als Nevio, genaaauuu :)[/QUOTE]
Eine Tonleiter sauber hoch und runter zu singen ist schon mal eine solide Basis, von der viele nur träumen können. Aber vielleicht sollten wir nochmals gemeinsam erarbeiten, was jeder unter Talent versteht, um eine gute Diskussionsgrundlage zu haben. : )

Was Menowin anbelangt: Sollte er wirklich Don't Believe singen, dann müsste ich schon etwas lachen. :D Ich meine, ist der Titel nicht irgendwie rechtlich Mehrzad zugeordnet? Aber gut, wenn Dieter was will, dann kriegt er es.

île_flottante
28-03-2014, 13:00
[quote=Sarina;40849751]ob Menowin den singt, weiss man ja nicht, vielleicht war es Songfinding gerade. Aber rechtlich kann Dieter mit seinem Song machen, was er will. Da hat Merzad keinen Anspruch drauf. Wäre aber schon irgendwo makaber:zahn:[/quote]
... als hätte es Mehrzad nie gegeben :zahn:

île_flottante
28-03-2014, 13:01
[quote=TVProfi;40849712]:suspekt: ...da Nevio ja auch der absolute "Nicht-Brüller" war :rotfl:[/quote]
:ja:


dagegen bist du ein echter Brüller *schenkelklopf* :D

Gilles
28-03-2014, 13:33
Wäre schön, wenn endlich Menowins Studioversion von Don't Believe rauskommen würde :D

TVProfi
28-03-2014, 13:36
[QUOTE=Gilles;40849868]Wäre schön, wenn endlich Menowins Studioversion von Don't Believe rauskommen würde :D[/QUOTE]

Für was? Wer will das hören, sehen, kaufen?!?

misterczech
28-03-2014, 13:42
[QUOTE=TVProfi;40849879]Für was? Wer will das hören, sehen, kaufen?!?[/QUOTE]
Viele. : )

TVProfi
28-03-2014, 13:43
[QUOTE=misterczech;40849911]Viele. : )[/QUOTE]

Na - so viele könnens ja nicht sein, sonst hätten sich seine Veröffentlichungen ja auch verkauft...

WEG MIT DEM :hammer:

misterczech
28-03-2014, 13:56
[QUOTE=TVProfi;40849918]Na - so viele könnens ja nicht sein, sonst hätten sich seine Veröffentlichungen ja auch verkauft...
[...][/QUOTE]
Seine Veröffentlichung hat sich ja verkauft. :D

Ansonsten stimme ich zu; Anita bräuchte ich jetzt auch nicht unbedingt.

moki
28-03-2014, 15:37
[QUOTE=perfectmadness;40848701]Ich find, Nevio war der talentierteste und musikalischste Kandidat, den DSDS je hatte. :ja:[/QUOTE]

Einer der besseren, aber alles Frage des Geschmacks. :)

Ich fand beispielsweise Medlock, Godoj, Fady oder Menowin mind. genauso gut. Jeder in seinem Genre. ;)

cos
28-03-2014, 15:47
[QUOTE=MarisolClay;40848641]Ich bin immer wieder erstaunt, wie das Thema Menowin es schafft, nach 4 Jahren, die Gemüter so zu erhitzen.:eek:
Dabei handelt es sich ja hier nur um einen kleinen Gastauftritt. :feile:
Man könnte echt denken, dass er als Teilnehmer zurückkommt. ...[/QUOTE]

Das habe ich gerade als Erstes gedacht und suchte bereits in der geposteten Songliste von koldir herum... :zahn:

cos
28-03-2014, 15:56
[QUOTE=TVProfi;40849879]Für was? Wer will das hören, sehen, kaufen?!?[/QUOTE]

:zahn:

île_flottante
28-03-2014, 16:05
[quote=Gilles;40849868]Wäre schön, wenn endlich Menowins Studioversion von Don't Believe rauskommen würde :D[/quote]
:zahn:




könnte Dieter noch ein bisschen abkassieren :feile:

spukbiene
28-03-2014, 16:50
[QUOTE=MarisolClay;40848641]Ich bin immer wieder erstaunt, wie das Thema Menowin es schafft, nach 4 Jahren, die Gemüter so zu erhitzen.:eek:
Dabei handelt es sich ja hier nur um einen kleinen Gastauftritt. :feile:
Man könnte echt denken, dass er als Teilnehmer zurückkommt.;)[/QUOTE]

:d: ja, ich staune auch immer wieder :D
Aber ich freue mich auch riesig darüber :p

[QUOTE=Gilles;40848650]Dann gäbe es wenigstens einen guten Sänger diese Jahr, wenn er als Teilnehmer zurückkäme...[/QUOTE]

:d: das wäre ein Traum :wub:

:Dund TV-Profi wird mit seiner Hetze einfach von mir ignoriert, ist besser :p

thanks_girl
28-03-2014, 19:17
definitiv war früher alles besser. thomas godoj war bisher der beste. es war auch der einzige kandidat, den ich unterstütz habe und mit dem ich mitgefiebert habe. sonst gab es nur einzelne, die (mit abstrichen) annähernd so gute leistungen, in anderen musikrichtungen, brachten: judith, juliette, susan

June
28-03-2014, 20:10
[QUOTE=perfectmadness;40848701]Ich find, Nevio war der talentierteste und musikalischste Kandidat, den DSDS je hatte. :ja:[/QUOTE]
:trink: :wub:

Mike halte ich aber auch nach wie vor für sehr talentiert. Seine Stimme würde ich ebenfalls als eine der besten ansehen, die ich bei DSDS je gehört habe.
Wie gern würde ich eine Staffel dieser Qualität nochmal über den Sender flimmern sehen. :wub:

Wie moki aber schon schrieb, es ist alles eine Frage des Geschmacks und jeder definiert musikalisches Talent wieder etwas anders.

anneB
28-03-2014, 20:15
[QUOTE=June;40851593][...]

Mike finde ich aber auch nach wie vor sehr talentiert. Seine Stimme würde ich ebenfalls als eine der besten ansehen, die ich bei DSDS je gehört habe.
Wie gern würde ich eine Staffel dieser Qualität nochmal über den Sender flimmern sehen. :wub:

[...][/QUOTE]

Das sagst du was, ich auch!

île_flottante
28-03-2014, 20:20
:suspekt:




Das wars dann wohl :zahn:

June
28-03-2014, 20:35
:hammer:
:knuddel:

perfectmadness
28-03-2014, 21:20
Ich mochte Mike auch, aber im Vergleich zu Nevio fand ich ihn weder besser, noch war die derartige Lobhudelei angemessen. :schmoll:
Mike hatte halt die Voice, aber die hatte Nevio meines Erachtens auch, zudem war Nevio halt ein Vollblutmusiker und konnte Songs anderer Künstler ganz toll interpretieren und sich zu eigen machen, das halte ich ihm sehr zugute. :d: :ja:
Menowin kann meiner Meinung nach nicht mit Nevio oder Mike mithalten. :nixweiss:
Er trifft sicher mehr Töne als die Kandidaten der aktuellen Staffel und mag auch ganz musikalisch sein, aber seine Stimme finde ich jetzt nicht so prägnant, mir ist die ein bisschen zu dünn und passt eher in die Boygroup-Sparte.

sinead_morrigan
28-03-2014, 21:32
Die Lobhudelei war absolut angemessen. Und ich finde, manche Dinge sind eben nicht nur Geschmacksache.

perfectmadness
28-03-2014, 21:38
Stimmt. Zum Beispiel, dass der Nevio einfach nicht schlechter gesungen hat. ;)

sinead_morrigan
28-03-2014, 21:40
Nicht schlechter als jeder 08/15-Youtube-Barde - ja. :D

perfectmadness
28-03-2014, 21:46
Und schon gar nicht schlechter als Mike Leon Grosch. :ja:

shayan
28-03-2014, 21:48
Früher war an dsds besser!
Mehr liveshows!
Pause zwischen Show und Entscheidung!
Dsds Magazin!
Mehr Berichterstattung!

Newbeg
28-03-2014, 21:56
Ich fand Nevio und Mike haben sich nichts genommen in Sachen Talent. Deswegen fand ich die Lobhudelei für Mike und das Schlechtreden für Nevio einfach unfair.

île_flottante
28-03-2014, 21:56
man sollte nicht mit Brathähnchenfans diskutieren ;)

perfectmadness
28-03-2014, 22:01
[QUOTE=Newbeg;40853533]Ich fand Nevio und Mike haben sich nichts genommen in Sachen Talent. Deswegen fand ich die Lobhudelei für Mike und das Schlechtreden für Nevio einfach unfair.[/QUOTE]

Sehr prägnant zusammengefasst. :d:

Skye
28-03-2014, 22:06
Das DSDS-Magazin auf Super-RTL habe ich auch immer geliebt. Ich war vor allem während der 3. Staffel bis zur 5. Staffel großer DSDS-Fan. Ich war sogar beim Finale der 5. Staffel (Fady und Thomas) im Publikum - das war toll. :anbet:

shayan
28-03-2014, 22:13
Sarah Kreuz gegen Daniel Schumacher ist mein lieblings finale!!!das wr der Hammer!

Wolkenfrei-Fan
28-03-2014, 22:18
[QUOTE=shayan;40853783]Sarah Kreuz gegen Daniel Schumacher ist mein lieblings finale!!!das wr der Hammer![/QUOTE]

Da hat nur der Falsche gewonnen.

shayan
28-03-2014, 22:24
Ja sarah wäre Super gewesen!!!!
Ob es wohl jemals ein finale Mann gegen Frau gibt und eine Frau gewinnt?
Ich denke das wird nie passieren...

dealan-dè
29-03-2014, 00:52
das Magazin vermisse ich auch sehr :heul:

Eigentlich könnten sie es doch jetzt wieder aus der Mottenkiste holen, wo es doch die vielen fest installierten Kameras gibt :Popcorn:

MarkenMusik-Fan
29-03-2014, 01:24
Flaschen drehen
sehen
:rotfl:

Die Einschaltquoten waren zu schlecht, das kommt niemals wieder

shayan
29-03-2014, 07:47
Schade!Aber die Einschaltquoten waren nur schlecht weil Staffel 9 eh schlechte Einschaltquoten hatte

OldMaster
29-03-2014, 16:41
.. nach einem Menowin und Mehrsad sowie einer Leuchte wie Pietro wollte sich das halt keiner mehr geben ;)

spukbiene
29-03-2014, 17:40
:trippel: kommt denn heute nun Menowin? :trippel: weiß einer was? Denn dafür würde ich einschalten, die anderen sind mir ziemlich schnuppe :p

île_flottante
29-03-2014, 17:53
Falscher Thread :zahn:

Aber: :ja:

June
29-03-2014, 17:54
[QUOTE=spukbiene;40856906]:trippel: kommt denn heute nun Menowin? :trippel: weiß einer was? Denn dafür würde ich einschalten, die anderen sind mir ziemlich schnuppe :p[/QUOTE]
:ja:
[QUOTE]Die besten zwölf Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 werden am Samstag, den 29. März ab 20.15 Uhr in der ersten Live-Challenge-Show auf der Superstar-Bühne stehen. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Ex-DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich, der sich nach vielen Jahren endlich mit Dieter Bohlen versöhnen möchte.[/QUOTE]http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar/dsds-news/dsds-2014-menowin-froehlich-zurueck-auf-der-superstar-buehne-397f9-918a-23-1852221.html

Edit: Ile war schneller. :zahn:

Sarina
29-03-2014, 17:55
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152309874345119&set=a.10152243103250119.1073741826.321011405118&type=1&theater

ja und er singt u. a. auch Billy Jean steht im artikel der Bild


Edit: ich bin wieder mal zu langsam

Couchgeflüster
29-03-2014, 17:58
ich vermisse das dsds-magazin :(

spukbiene
29-03-2014, 18:47
[QUOTE=Sarina;40856964]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152309874345119&set=a.10152243103250119.1073741826.321011405118&type=1&theater

ja und er singt u. a. auch Billy Jean steht im artikel der Bild


Edit: ich bin wieder mal zu langsam[/QUOTE]

:clap: :freu::freu: icke froi mir wie Bolle :freu:

Piwi
30-03-2014, 00:10
[quote=Neytirii;38505668]Ich denke nicht dass früher alles besser war.
Ich habe mir vorgenommen auf clipfish eine ältere Staffel zu verfolgen. Ich kann nicht sagen, dass die Talente so viel besser waren. Zum Teil noch viel sogar schlechter - schnell habe ich wegen den schiefen Tönen aufgegeben :crap:. Und - es waren viele Sänger dabei die einfach nichts besonders waren :nixweiss:
Ok viele waren gut - aber mehr auch nicht.
Ich denke Casting Show war damals was Neues und Interessantes und DSDS hatte Monopol.
Viele Zuschauer waren auch viel jünger.
Das hat dazu geführt, dass Zuschauer leichter zu beeindrucken waren als heute.
Heute braucht schon etwas besonderes um zu beeindrucken.

Ich habe mich gefragt, warum Casting-Stars trotzdem so beliebt sind.
Ich denke man darf nicht den Doku Soap/Trash Faktor nicht unterschätzen.
Viele entwickeln dann eine stärkere emotionale Bindung als zu normalen Musikern, die eigentlich viel besser und innovativer sind.
Man schwitzt und bangt um und mit den Kandidaten. "Trifft er die töne trifft er sie nicht?" "Kriegt er guten Song oder nicht?"
Und wenn ein Kandidat Schlimmes erlebt hat und RTL es ausschlachtet - dann werden noch mehr Emotionen geweckt.

Ich habe mich ertappt, dass ich Popstars wegen Unterhaltung Trash geschaut habe und eigentlich ganz froh war, dass sie nicht so oft gesungen haben :rotfl:
Sie haben sich nämlich zum Teil fürchterlich angehört :help:
Genau so wie bei DSDS.[/quote]
da hast du ganz recht,so habeb ich es auch in erinnerung, ndennoch hatte imeistens mindestens einen oder zwei leute, bei denen ich gespannt war wie es weitergehen wird, um nur mal zwei zu nennen tobi r..tthomas g., marc m. natürlich auch
aber diesmalnix.huch elli ganz vergessen

Piwi
30-03-2014, 00:15
edit

crazyKatrin
30-03-2014, 01:26
Früher war alles besser,

weil die Talente noch nicht beim Start der Sendung so verbraucht ausgesehen haben.. sie waren frisch, jung und lebendig..

Ich kann mir nicht helfen, aber mittlerweile ist mir selbst der Marco Schreyl sympathisch.. - die Nazan Eckes mag ich gar nicht mehr, das wirkt alles so gestellt, auch die Kandidaten...


Und vom Gesang will ich gar nicht reden, wenn ich mich da an einen Thomas Godoj, Tobias Regner, Marc Medlock oder Menowin Fröhlich zurück erinnere, um nur einige zu nennen.

Ich weiß auch nicht, ich finde dieses Jahr alle so aufgesetzt und auch nicht sonderlich gut...

Und dass mir von der Jury einmal der Dieter Bohlen am sympathischsten ist, hätte ich auch nicht gedacht :suspekt: :suspekt:

Foxx
30-03-2014, 18:48
Es gab genau drei hochkarätig besetzte DSDS-Staffeln: 1, 2 und 5.

Daneben gab es Staffeln mit herausragenden Einzelkandidaten, wie Mike in S3, Franciska in S4, Annemarie in S6 ...

Heute fehlen selbst die.

DOKO
30-03-2014, 18:57
[QUOTE=Foxx;40863806]Es gab genau drei hochkarätig besetzte DSDS-Staffeln: 1, 2 und 5.

Daneben gab es Staffeln mit herausragenden Einzelkandidaten, wie Mike in S3, Franciska in S4, Annemarie in S6 ...

Heute fehlen selbst die.[/QUOTE]


Na komm, Mark Medlock ist schon ein toller Sänger. Und Daniel Schuhmacher habe ich sehr intensiv verfolgt und viele Konzerte gesehen, der hat sich super weiterentwickelt. Ein Talent erkennen ist auch eine Kunst. Nach meinen Ansprüchen sollte eine Castingshow dafür da sein.

OMG ich erinnere mich gerade wieder an Martin Stosch, das war das schlimmste was ich je erlebt habe.

June
30-03-2014, 19:11
Ich wundere mich ja immer wieder, wie häufig Annemarie im ioff als herausragende Sängerin genannt wird.
Zumindest damals habe ich sie als ziemlich durchschnittliche Sängerin wahrgenommen, die den dritten Platz insbesondere der Streiterei mit Bohlen zu verdanken hat. :nixweiss:
[QUOTE=DOKO;40863856]Na komm, Mark Medlock ist schon ein toller Sänger. Und Daniel Schuhmacher habe ich sehr intensiv verfolgt und viele Konzerte gesehen, der hat sich super weiterentwickelt. Ein Talent erkennen ist auch eine Kunst. Nach meinen Ansprüchen sollte eine Castingshow dafür da sein.[/QUOTE]
:ja:
Ich hätte Daniel bereits damals eine sehr gute Stimme bescheinigt. Seinen Sieg fand ich dementsprechend auch völlig berechtigt.
[QUOTE=DOKO;40863856]
OMG ich erinnere mich gerade wieder an Martin Stosch, das war das schlimmste was ich je erlebt habe.[/QUOTE]
Dann hast du Plüschi aber nicht erlebt. :hehe:

spukbiene
30-03-2014, 19:28
:wub: Plüschi :wub:
Ich habe sofort wieder den Holzbock vor Augen :rotfl:

DOKO
30-03-2014, 19:28
[QUOTE=June;40863922]

Dann hast du Plüschi aber nicht erlebt. :hehe:[/QUOTE]

Wer ist Plüschi?

spukbiene
30-03-2014, 19:33
[QUOTE=DOKO;40864037]Wer ist Plüschi?[/QUOTE]

7. Staffel; Marcel Pluschke, möchte ich meinen ;)

Solmyr
30-03-2014, 19:34
[QUOTE=Foxx;38549941]Die für mich bemerkenswertesten Auftritte aus zehn Jahren DSDS (in chronologischer Reihenfolge):


Judith mit "One Moment in Time"
Gracia mit "Memory"
Juliette mit "Big Spender"
Juliette "It's Raining Men"

Anke mit "Ironic"
Elli mit "Bette Davis Eyes"
Denise mit "Hit The Road Jack"

Mike mit "Still Got The Blues"
Mike mit "In The Ghetto"

Francisca Urio mit "Lady Marmalade"
Francisca Urio mit "Beautiful"

Fady Maalouf mit "She's Like The Wind"
Fady Maalouf mit "All By Myself"
Linda Teodosiou mit "With a Little Help From my Friends"

Cornelia Patzlsperger mit "Mercy"

[/QUOTE]

Bei den hier genannten Auftritten stimmt ich voll zu, die die danach kamen würde ich nicht mehr als bemerkenswerteste einstufen, stattdessen ein paar aus der Liste deiner weiterhin bemerkenswerten ;)
Dass du vor allem Cornelia drin hast, find ich klasse, ich war nach dem Mercy Auftritt so ein Fan von ihr :D

June
30-03-2014, 19:36
[QUOTE=DOKO;40864037]Wer ist Plüschi?[/QUOTE]
Mottoshow-Kandidat der 7. Staffel, der insbesondere durch die folgenden 2 Highlights in Erinnerung bleibt:

Live is Life (http://www.clipfish.de/special/dsds/video/3264890/2-dsds-mottoshow-marcel-singt-opus/)
Country Roads (http://www.clipfish.de/special/dsds/video/3252516/dsds-top-15-marcel-singt-country-roads/)

shayan
30-03-2014, 19:39
[QUOTE=Couchgeflüster;40856970]ich vermisse das dsds-magazin :([/QUOTE]

Nicht nur du!!!

Couchgeflüster
30-03-2014, 19:42
[QUOTE=shayan;40864111]Nicht nur du!!![/QUOTE]

:knuddel: das war einfach super!

ich erinner mich da ganz besonders ans falschendrehen mit dem lombardi :lol:

shayan
30-03-2014, 20:00
[QUOTE=Couchgeflüster;40864134]:knuddel: das war einfach super!

ich erinner mich da ganz besonders ans falschendrehen mit dem lombardi :lol:[/QUOTE]

Oder our House war auch gut!
Mir hat auch immer gut gefallen wenn 2 Kandidaten über die letzte Sendung gesprochen haben!

Couchgeflüster
30-03-2014, 20:03
[QUOTE=shayan;40864282]Oder our House war auch gut!
Mir hat auch immer gut gefallen wenn 2 Kandidaten über die letzte Sendung gesprochen haben![/QUOTE]

ja stimmt --- ach das waren zeiten :(

Foxx
30-03-2014, 20:21
[QUOTE=DOKO;40863856]Na komm, Mark Medlock ist schon ein toller Sänger. Und Daniel Schuhmacher habe ich sehr intensiv verfolgt und viele Konzerte gesehen, der hat sich super weiterentwickelt.[/Quote]
Klar lassen sich weitere Namen nenne ... neben den von dir genannten auch Laura Martins, Manuel Hoffmann, Sarah Kreuz, Nina Richel, Menowin, Susan Albers ... ich habe ja keinen Vollständigkeitsanspruch erhoben. Aber so vollständig gut besetzt wie die herausgestrichenen Staffeln war eben keine sonst.

DOKO
30-03-2014, 21:34
[QUOTE=June;40864095]Mottoshow-Kandidat der 7. Staffel, der insbesondere durch die folgenden 2 Highlights in Erinnerung bleibt:

[/QUOTE]

Stosch habe ich live gesehen, im Auftrag des IOFF.

DOKO
30-03-2014, 21:42
[QUOTE=Foxx;40864445]Klar lassen sich weitere Namen nenne ... neben den von dir genannten auch Laura Martins, Manuel Hoffmann, Sarah Kreuz, Nina Richel, Menowin, Susan Albers ... ich habe ja keinen Vollständigkeitsanspruch erhoben. Aber so vollständig gut besetzt wie die herausgestrichenen Staffeln war eben keine sonst.[/QUOTE]


Irgendwie werde ich das IOFF nie verstehen, dass hier immer Leute gefeiert werden die nie, nie, nie in irgendeinerweise erfolgreich waren oder zumindest musikalisch aktiv sind. Für mich ist ein Sänger erst dann ein guter Sänger, wenn er auch regelmäßig auf einer Bühne steht und die Zuschauer begeistern kann und zumindest einen kleinen erkennbaren Bekanntheitsgrad erreicht hat.

MoneyHoney
30-03-2014, 21:43
[QUOTE=DOKO;40865031]Stosch habe ich live gesehen, im Auftrag des IOFF.[/QUOTE]
und ich hab ihn LIVE so mir nichts dir nichts auf einer kleinen Bühne zwischen Rolltreppen performen sehen :helga:

Foxx
30-03-2014, 21:52
[QUOTE=DOKO;40865086]Irgendwie werde ich das IOFF nie verstehen, dass hier immer Leute gefeiert werden die nie, nie, nie in irgendeinerweise erfolgreich waren oder zumindest musikalisch aktiv sind. Für mich ist ein Sänger erst dann ein guter Sänger, wenn er auch regelmäßig auf einer Bühne steht und die Zuschauer begeistern kann und zumindest einen kleinen erkennbaren Bekanntheitsgrad erreicht hat.[/QUOTE]

Was ist denn ein "kleiner, erkennbarer Bekanntheitsgrad"? :trippel: Die Laura oder die Franciska machen bis heute Musik und treten auf. Sind sie schlechte Sänger, weil RTL und Bild sie nicht mehr auf dem Schirm haben?

Ich habe einfach musikalisch/stimmlich talentierte Kandidaten genannt. Dass es mir relativ wuppe ist, ob die Leute anschließend kommerziell abgehen, sollte keine Neuigkeit sein. Mir würde viel Großartiges entgehen, wenn ich danach ginge. Es sei einmal mehr der Hinweis erlaubt, dass jeder User hier vermutlich in seiner Heimatstadt ganz fantastische Livemusik erleben kann/könnte, manchmal schon auf einer "banalen" Open Stage, für lau. Einfach vor die Tür gehen. ;)

Ich werde umgekehrt wohl nie verstehen, inwiefern sich Musikalität und Kunst an kommerziellen Erfolg koppeln lassen müssen. Die Musikgeschichte lehrt ja auch das Gegenteil.

DOKO
30-03-2014, 22:35
Ich meinte auch nicht konkret die Personen die du aufgezählt hast, du weißt, dass ich viele von denen schätze, ..... ehr allgemein, es ist einfach ein langjähriges immer wiederkehrendes Erleben.

Wie soll ich das sagen was ich meine :kopfkratz...gut singen alleine genügt mir irgendwie nicht, da muss noch was dazu kommen, die Fähigkeit Leute zu begeistern, ohne die Regie von RTL/SAT1/VOX alleine auf einer Bühne zu stehen und die Zuschauer so zu erreichen, dass sie gerne zuhören. Dafür muss man aber auch irgendwo singen und nicht irgendwann mal in einer Castingshow gut gesungen haben und dann auf Nimmerwiedersehen nur noch als IOFF Legende in der Erinnerung weiterleben. Sie haben sich einfach nie in der realen Musikwelt beweisen müssen, diese Leute höher zu beurteilen als Leute die sich das ganze Jahr den Arsch abspielen ist einfach unfair.

Da ich ab morgen weg bin wage ich mal den Vergleich mit Menowin, der wird jetzt gerade hier als das Ausnahmetalent gefeiert, aber jeder weiß, dass er nur ein einziges Mal ein richtiges Konzert gegeben hat und sich nie dem täglichen Kampf ums Überleben als Musiker gestellt hat.

Ich sagte ja, ich seh eine Castingshow als Talentwettbewerb, aber dann muss man auch was leisten um meinen Respekt zu bekommen. Hier werden oft Leute gefeiert, die für mich keine Sänger sind, jedenfalls nicht was ich davon erwarte.

perfectmadness
30-03-2014, 22:59
[QUOTE=June;40863922]Ich wundere mich ja immer wieder, wie häufig Annemarie im ioff als herausragende Sängerin genannt wird.
Zumindest damals habe ich sie als ziemlich durchschnittliche Sängerin wahrgenommen, die den dritten Platz insbesondere der Streiterei mit Bohlen zu verdanken hat. :nixweiss:
[/QUOTE]

:d: Versteh ich auch nicht recht.
Natürlich konnte Annemarie singen, das steht außer Frage. Aber eine besonders tolle oder gar schöne Singstimme hatte sie meines Erachtens nicht, zumindest war sie auch irgendwie limitiert... und so ganz einwandfrei hat sie ja auch nicht immer gesungen. :nixweiss:
Versteht mich nicht falsch, man konnte sich die Alte durchaus gut anhören und ich war auch immer der Meinung, dass sie unfair beurteilt wurde und so weiter ("Purple Rain"), aber so herausragend finde ich ihren Gesang jetzt auch nicht.

Dass Mikes Eigeninterpretation von "In the Ghetto" immer wieder so hochgelobt wird, kann ich auch nicht nachvollziehen, der Auftritt hat mich damals schon aufgeregt, weil ich den Eindruck hatte, dass der das Lied irgendwie nicht verstanden hat. :ko: :zahn:


[QUOTE]
:ja:
Ich hätte Daniel bereits damals eine sehr gute Stimme bescheinigt. Seinen Sieg fand ich dementsprechend auch völlig berechtigt.[/QUOTE]

Ich mochte Daniels Stimme auch, aber Fadys fand ich noch einen Tick schöner und "besser". :D

DOKO
30-03-2014, 23:10
[QUOTE=perfectmadness;40865583]

Ich mochte Daniels Stimme auch, aber Fadys fand ich noch einen Tick schöner und "besser". :D[/QUOTE]


Öhm, die Beiden waren nicht in einer Staffel,



.... außerdem kann man auch mehrere Sänger und Sängerinnen gut finden......:helga:

perfectmadness
30-03-2014, 23:12
[QUOTE=DOKO;40865624]Öhm, die Beiden waren nicht in einer Staffel,



.... außerdem kann man auch mehrere Sänger und Sängerinnen gut finden......:helga:[/QUOTE]

Das weiß ich. :rotfl: Kann man ja auch, wo hab ich was anderes behauptet?

Ich fand damals nur, dass Daniel und Fady relativ "ähnliche" Stimmen haben. Also wahrscheinlich dasselbe Stimmfach oder so. :nixweiss:

Foxx
30-03-2014, 23:28
[QUOTE=DOKO;40865450]Ich meinte auch nicht konkret die Personen die du aufgezählt hast, du weißt, dass ich viele von denen schätze, ..... ehr allgemein, es ist einfach ein langjähriges immer wiederkehrendes Erleben.

Wie soll ich das sagen was ich meine :kopfkratz...gut singen alleine genügt mir irgendwie nicht, da muss noch was dazu kommen, die Fähigkeit Leute zu begeistern, ohne die Regie von RTL/SAT1/VOX alleine auf einer Bühne zu stehen und die Zuschauer so zu erreichen, dass sie gerne zuhören.[/Quote]
Ich mag diesen Terminus "Leute begeistern" nicht. Wolle Petry hat massenweise Leute begeistert. Diverse Jazzsänger tun das nicht, die erreichen "nur" ein exklusiveres Publikum. Aber die BILD hat auch eine Millionenauflage - heißt das, sie ist von hoher Qualität? :nixweiss:

Als Hobbymusiker kann ich es mir leisten, weil ich auf keinen Verdienst angewiesen bin, aber mir sind zwei Zusprüche für etwas, das ich als qualitativ erachte, weitaus lieber, als Massenbegeistung für 08-15-Mist.

Ich verstehe, was Du meinst, wenn Du von Einsatzwillen und Ehrgeiz sprichst. Wer glaubt, mit einer DSDS-Teilnahme fällt einem der Erfolg in den Schoß, ist ne arme Wurst. Aber den Umkehrschluss mag ich nicht - in diesem Biz gilt leider nicht, dass Qualität sich schon durchsetzt, wenn man nur den nötigen Biss hat.

Natürlich spielt auch Charisma eine Rolle - das ist vermutlich der ominöse Faktor, den Du bisweilen umschreibst. Ohne Ausstrahlung und Präsenz bringt natürlich die schönste Stimme nichts. Aber das ist auch nicht das Zaubermittel. Ich kenne diverse Musiker mit Megacharisma, die trotzdem nur lokal was reißen.

PuniCa
31-03-2014, 13:04
Hallo, Ihr Lieben...:wink:
Ich klinke mich als alter Menowin- Anti hier mal ein.

Fuer mich waren die ersten fuenf Staffeln klasse.
Wobei mir nur nachhaltig Thomas Godoj, Fady Malouf, Elli, Norman Langen,
Mehrzad und Menowin im Gedaechtnis haengen geblieben sind.
Und natuerlich Alexander Klaws, Juliette Schoppmann und die Dschungel- Bewohner.

Das generelle Problem von DSDS ist, dass sich das Format total ausgelutscht hat und auf Dieter Bohlen zugeschnitten ist.
Er ist da der Chef im Ring und hat seit Jahren keine gleichwertigen Partner in der Jury.
Man erinnere nur mal Thomas Stein, Heinz Henn, Shona Fraser, Anja Lukaseder, Andreas Baer Laesker und Thomas Bug. Das waren Juroren, die Ahnung hatten, aber von DB rausgemobbt wurden.

Hier in UK hat "Britain's got Talent" einen ganz anderen Stellenwert und die Gewinner machen grosse Karrieren... z.B. Leona Lewis, Paul Potts und Susan Boyle. Da werden die Leutz nicht nach der Show fallen gelassen, sondern weiterhin gefoerdert. Die Medien blasen da in's selbe Horn und feiern die Gewinner der jeweiligen Shows.

Nur in Deutschland werden die Gewinner von Casting- Shows wie Stiefkinder behandelt, weil sie scheinbar nicht gut genug fuer Deutschland sind...:rolleyes:

Senga
31-03-2014, 13:42
[QUOTE=Yamori;38507652]
Hier ist sein "Ich kenne nichts" Auftritt: /watch?v=k-s9byfZOy0 :anbet:
Ich fand und finde seine Stimme einfach wahnsinnig gut, die Frisur war auch nie meins :D[/QUOTE]

:wub: Das war ein soooo toller Auftritt.
Oh ha, damals gab es noch ne Band

moki
31-03-2014, 13:56
[QUOTE=Senga;40866994]:wub: Das war ein soooo toller Auftritt.
Oh ha, damals gab es noch ne Band[/QUOTE]

Lange ist es her. :crap:

Dafür haben wir heuzutage jedes Mal gefühlte 50 Tänzer auf der Bühne. :zahn:

perfectmadness
31-03-2014, 14:13
[QUOTE=Senga;40866994]:wub: Das war ein soooo toller Auftritt.
Oh ha, damals gab es noch ne Band[/QUOTE]

Meiner Meinung nach war dies auch der beachtlichste Auftritt der gesamten Staffel. Der hat das so überbordend toll gesungen, dass ich's mir danach gefühlte ich-weiß-nicht-mehr-wie-viele-Male-hintereinander ansehen musste. :feile:

Paris_Paris
31-03-2014, 15:46
[QUOTE=PuniCa;40866890]Hallo, Ihr Lieben...:wink:
Ich klinke mich als alter Menowin- Anti hier mal ein.

Fuer mich waren die ersten fuenf Staffeln klasse.
Wobei mir nur nachhaltig Thomas Godoj, Fady Malouf, Elli, Norman Langen,
Mehrzad und Menowin im Gedaechtnis haengen geblieben sind.
Und natuerlich Alexander Klaws, Juliette Schoppmann und die Dschungel- Bewohner.

Das generelle Problem von DSDS ist, dass sich das Format total ausgelutscht hat und auf Dieter Bohlen zugeschnitten ist.
Er ist da der Chef im Ring und hat seit Jahren keine gleichwertigen Partner in der Jury.
Man erinnere nur mal Thomas Stein, Heinz Henn, Shona Fraser, Anja Lukaseder, Andreas Baer Laesker und Thomas Bug. Das waren Juroren, die Ahnung hatten, aber von DB rausgemobbt wurden.

Hier in UK hat "Britain's got Talent" einen ganz anderen Stellenwert und die Gewinner machen grosse Karrieren... z.B. Leona Lewis, Paul Potts und Susan Boyle. Da werden die Leutz nicht nach der Show fallen gelassen, sondern weiterhin gefoerdert. Die Medien blasen da in's selbe Horn und feiern die Gewinner der jeweiligen Shows.

Nur in Deutschland werden die Gewinner von Casting- Shows wie Stiefkinder behandelt, weil sie scheinbar nicht gut genug fuer Deutschland sind...:rolleyes:[/QUOTE]

Naja, man sollte das Siegerlied Konzept ändern ....

Wenn Bohlen immer wieder nur ein One Hit Wonder (wobei Wonder ja schon übertrieben ist) schreibt, ist es klar, dass die Leute danach in der Versenkung verschwinden. Wenn ich mir dann noch die Milchbubi's so ansehe, die (meist) bisher gewonnen haben bzw. vorne gelandet sind, kann ich nicht wirklich erwarten, dass da mal was Bleibendes rauskommt, so wie z. B. eine Leona Lewis oder Kelly Clarkson, die eben auch international Erfolg haben.

Man sollte einfach mit der derzeitgen Jury(Auswahl) aufhören und komplett neu durchstarten - OHNE DITA! :hammer:

Nikyta
31-03-2014, 15:55
[QUOTE=thanks_girl;40851180]definitiv war früher alles besser. thomas godoj war bisher der beste. es war auch der einzige kandidat, den ich unterstütz habe /QUOTE]

ich auch ich auch:clap:

Der Einzige auch, der mir "Hühnerhaut" beschert hat.