PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DSDS "Früher war alles besser" - der Nostalgie-Thread zu DSDS


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Proteus
01-05-2014, 23:29
Ich sag schon mal viel Spaß ... ich werde das DSDS-Finale am Samstag verpassen und richtige Musik erleben auf dem Mittelalter-Phantasy-Spectaculum wo u.a. Omnia auftreten werden :trippel:

Niederrheiner
01-05-2014, 23:39
[QUOTE=sinead_morrigan;41034317]Niedi, kannst Du nicht mit einem Kollegen tauschen? Das wird ja sonst öde hier am Samstag.[/QUOTE]

Nee, geht leider nicht. Zu wenige Schiedsrichter.

Aber wenn ich so um 22 Uhr eintrudel, habe ich noch ne Stunde Zeit, um den Laden hier aufzumischen. Das reicht. ;)

SirGuinness
01-05-2014, 23:49
[QUOTE=Foxx;41034669]Hab es auch grad nicht fassen können. Kann man sich für DSDS-Kandidaten nun nicht einmal mehr fähige Grafiker leisten??[/QUOTE]
... die müssen auch alle Babies machen ... :newwer:

Was ist jetzt eigentlich mit Nazan? Noch krank - oder kommt gar nicht mehr oder wie oder was?

... und ich hoffe doch stärkstens, dass Aneta auf Pole(n)-Posischen ist ...

crus`
01-05-2014, 23:52
[QUOTE=SirGuinness;41035453]... die müssen auch alle Babies machen ... :newwer:

Was ist jetzt eigentlich mit Nazan? Noch krank - oder kommt gar nicht mehr oder wie oder was?[/QUOTE]

Nazan moderiert am Samstag.

http://www.promiflash.de/rtl-bestaetigt-dieser-star-moderiert-dsds-finale-14043031.html

sobinichhalt
01-05-2014, 23:55
Liebe Gemeinde,

ich freue mich, hier heute meinen ersten Beitrag verfassen darf.
Lange genug hat es ja gedauert, nachdem ich viele Jahre hier fleißig mitgelesen habe.

Meine Expertise erstreckt sich auf 10 Staffeln, die ich mehr oder weniger verfolgt habe, sowie zwei Studiobesuche.
Nachdem des mir nun zum Ende der aktuellen Staffel endgültig die Socken auszog, möchte ich auch gerne meine Meinung hier kundtun.

Für alle, die den Rest nicht lesen wollen, möchte ich mit der Kurzzusammenfassung anfangen:
- Für mich ist DSDS tot. Ich werde mir keine weitere Sendung mehr ansehen
- Das Format wurde wird konsequent in die falsche Richtung geführt und wird irgendwann wegen Misserfolgs eingestellt werden. Anstatt auf Qualität zu achten wurde der Trashfaktor stetig erhöht. DSDS war nie als Gesangsschmiede bekannt, sondern war immer eine Unterhaltungssendung, aber ich bin den Fremdschämens leid.

Mein Nachruf:
Anfangen hat es ja irgendwann mal 2002 als man eine Jury von kompetenten Leute. Bohlen war damals mehr als Sänger und Gitarrist bekannt und neben Thomas Bug, der damals bei 1Live moderierte, sowie der Journalistin Shona Fraser und dem BMG-Chef Thomas Stein einer von vieren in der Jury.
Man setzte auf eine große Bühne, eine glamouröse Moderation, eine echte Live-Band und tangierende Berichterstattung im DSDS-Magazin.

Mein Gott, was hätte man draus machen können!
Mein Gott, warum ging es trotzdem bergab?

Die Jury:
Nach dem ersten beiden Staffeln wechselte man munter durch. Dieter Bohlen hat sich einen "Chef"-Rang erarbeitet, scheinbar geht es ohne ihn nicht mehr. Bohlen hat sich selbst durch seine derbe Art, seine dummen Sprüche und seiner Arroganz selbst ins Abseits gestellt.
Warum eine Produktionsfirma immernoch an ihm festhält, verstehe ich nicht. Mit ihm wird es nicht gelingen, durch ein Reengineering (ja, so heißt das heutzutage!) wieder erfolgreich sein. Mit ihm wird es kein Reenineering geben.
In der Zwischenzeit halte ich Bohlen für den Garant des Misserfolgs.

Weil er sich mit seinen Sprüchen in der Zwischenzeit etwas zurückhält, man man diesen Kai1 geholt, der nun in die Rolle schlüpfen soll.
Mit mich ist das einer von beiden Hauptgründen nicht mehr einzuschalten.

Die Bühne:
Stets in blau gehalten und das Loge immer im Zeichen der Zeit.
Wenn ich mich so zurückerinnere kann ich mich an rund fünf verschiedene Aufbauen erinnern. Mal mit Lichtleisten im Boden, mal eine "Rundum"-Bühne, mal waren die Kandidaten vor, mal hinter der Bühne. Ich glaube, der Bühnenbildner kann für den Niedergang am wenigstens.

Der Ablauf der Show:
Wenn 10 Kandidaten auftreten, jeder drei Minuten singt, jeder noch ein bisschen was sagt, dann sollte um 21.15 Uhr jede Show beendet sein.
Stattdessen füllte man die Sendung mit Werbung (sowieso) und sehr viel Geschreyl und Einspiel-Kurzfilmen über die Kandidaten. Diese wurden und werden bei RTL gerne dazu benutzt um den Kandidaten ein bestimmtes Image angedeihen zu lassen.
Da erfährt man dann, dass einer eine ganz schlimme Kindheit hatte, der andere mit der anderen in die Kiste steigt, dass die Oma vom nächsten krank ist und dass man vorgestern Blähungen hatte.

Was soll das? Was will man damit erreichen?
Wenn man einen bestimmten Kandidaten als Sieger haben möchte, dann soll man das sagen. Aber bitte nicht hinstellen, das Publikum abstimmen (und bezahlen) lassen und dann noch manipulieren wollen. Geht in meinen Augen garnicht und ist der zweite Hauptgrund nicht mehr einzuschalten.

Die Kandidaten:
Ich bin immernoch überzeugt, dass man eigentlich Gesangstalente suchen wollte. Nur leider hat man das nie wirklich gemacht.
Wenn man sich die Kandidaten der letzten 10 Jahre so anschaut, dann nahm die gesangliche Qualität im Mittel immer weiter ab.
Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand, der ernsthaft eine Profi-Karriere plant zu DSDS geht.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Sänger, der bei DSDS mitgemacht hat, jemals die Reputation bekommt, ein guter Sänger zu sein.
Die Folge war, dass die guten Leute wegblieben und immer mehr Proleten kamen, die glaubten, dass die Welt auf sie gewartet hat.

Ich kann auch nicht verstehen, warum es ein "Gesamtpaket" geben sollte. Wenn es jemand schafft, durch Stimme und Gesang eine große Menge von Leuten zu faszinieren, dann braucht der nicht auch noch über die Bühne hüpfen, halbnackt auftreten oder eine Oberweite jenseits von gut und böse haben.
Auf der anderen Seite hat jemand mit großer Oberweite, die aber beim besten Willen nicht sagen, in solch einem Format -objektiv- nichts verloren.
RTL beweißt hier leider genau das Gegenteil.

Mein Resümee:
RTL es ist vorbei, lass es bleiben, ihr könnt es nicht!
Gestern war ich in München auf dem Konzert von Peter Gabriel. DAS ist ein Superstar. Ich war auch schon bei Joe Cocker, Elton John, Eric Clapton und einigen anderen. DAS sind auch Superstars.
Sie haben alle eines gemeinsam: Sie schaffen es, große Hallen bis auf den letzten Platz mit Leuten zu füllen, die viel Geld dafür ausgeben.
Man hat es nämlich mit viel und jahrelanger Arbeit bewiesen, dass man Leute mit Musik unterhalten kann. Eric Clapton an der Gitarre, Elton John am Klavier, Joe Cocker mit seiner unverwechselbaren Stimme.

Die Strategie, die RTL mit DSDS verfolgt steht diametral zu dem, wie man einen Superstar erfolgreich castet. Man bräuchte sehr viel weniger Trash und einen sehr viel längeren Atem um jemanden langfristig und erfolgreich zu etablieren. Von den "Auswahlkriterien" ganz zu schweigen ...

Ich sage es gerne nochmal:
RTL, lass es bleiben!

Aber wahrscheinlich dauert es nochmal 10 Jahre um die Quoten zu halbieren, damit mal jemand sieht, dass es so nicht funktioniert. Schade ...

Schönen Gruß,

sobinichhalt


PS: Ich bin am Samstag in der Oper und ziehe mir vier Stunden lang Lohengrin rein :sumo:

SirGuinness
01-05-2014, 23:55
... ah ja ... (interessant!)

Niederrheiner
01-05-2014, 23:57
Die Cover sind doch völlig egal.

Singles werden doch sowieso zu 80 Prozent per Download gekauft; da bei DSDS sehr viel während/direkt nach der Show verkauft wird, ist es dort wahrscheinlich noch mehr.

Das Cocer wird in der Show gezeigt werden, um das ganze bildhafter darstellen zu können, aber für die Single ansich ist es doch egal.

nate.
02-05-2014, 00:08
Zum Thema Menowin-Mehrzad:

ich verstehe bis heute nicht,wie Mehrzad damals gewinnen konnte :kopfkratz Menowin lag in jeder Mottoshow weit vor Mehrzad,trotz Textpatzer,Eskapaden etc...und im Finale verliert mit 45% der Anruferstimmen? Mehrzad hatte überhaupt keine Mega-Fanbase,oftmals lag er bei den Votings hinter dem Checker und spätestens seit dem desaströsen Albumflop sollte doch jedem klar sein,dass er nicht mal ansatzweise so viele Fans hatte wie Menowin.

Und ich kann mir kaum vorstellen,dass der Otto Normalverbraucher sein hartverdientes Geld in Anrufe bei einer Castingshow investiert,nur damit er irgendeinen vorbestraften Wannabe-Sänger verlieren sieht (damit will ich auf die BILD-Kampagne anspielen).

Also,wie konnte Mehrzad gewinnen? WIE? Wir werden es wohl nie erfahren :smoke:

Proteus
02-05-2014, 00:15
[QUOTE=nate.;41035532]Zum Thema Menowin-Mehrzad:

ich verstehe bis heute nicht,wie Mehrzad damals gewinnen konnte :kopfkratz Menowin lag in jeder Mottoshow weit vor Mehrzad,trotz Textpatzer,Eskapaden etc...und im Finale verliert mit 45% der Anruferstimmen? Mehrzad hatte überhaupt keine Mega-Fanbase,oftmals lag er bei den Votings hinter dem Checker und spätestens seit dem desaströsen Albumflop sollte doch jedem klar sein,dass er nicht mal ansatzweise so viele Fans hatte wie Menowin.

Und ich kann mir kaum vorstellen,dass der Otto Normalverbraucher sein hartverdientes Geld in Anrufe bei einer Castingshow investiert,nur damit er irgendeinen vorbestraften Wannabe-Sänger verlieren sieht (damit will ich auf die BILD-Kampagne anspielen).

Also,wie konnte Mehrzad gewinnen? WIE? Wir werden es wohl nie erfahren :smoke:[/QUOTE]

Vielleicht hat ein Großteil der Leute nicht deswegen für Mehrzad angerufen damit dieser gewinnt, sondern damit Menowin nicht gewinnt ;)

Maurice
02-05-2014, 00:33
Aneta führ auch im Promiflash Voting

June
02-05-2014, 00:37
[QUOTE=Proteus;41035556]Vielleicht hat ein Großteil der Leute nicht deswegen für Mehrzad angerufen damit dieser gewinnt, sondern damit Menowin nicht gewinnt ;)[/QUOTE]

Das kann sich nate. ja eben nicht vorstellen. :D
Ich denke aber auch, dass Menowin der einzige Zweitplatzierte ist, der wegen seiner vielen Antis nicht gewonnen hat. :ja:

wobbleshaker
02-05-2014, 00:48
Aneta rwockt wieder Dirty Diana :o :anbet:
If I Were A Boy ist auch ein toller Song für sie :freu:

perfectmadness
02-05-2014, 00:57
[QUOTE=wobbleshaker;41035611]Aneta rwockt wieder Dirty Diana :o :anbet:
If I Were A Boy ist auch ein toller Song für sie :freu:[/QUOTE]

Dann kann Bohlen wieder schön rummeckern. :zahn: Das wird ein Spaß.

Niederrheiner
02-05-2014, 01:03
Natürlich war das in erster Linie eine Entscheidung gegen Menowin und nicht für Mehrzad.

Ich fand Mehrzad ja toll, aber so ehrlich muss man schon sein.

Anti-Anrufe können bei Zweierentscheidungen am Ende halt ne wichtige Rolle spielen; war ja beim ESC-Vorentscheid gerade auch wieder so.

nate.
02-05-2014, 01:24
Tut mir leid,aber ich kann mir sowas nicht vorstellen :nein:
Wenn jetzt z.B am Samstag Meltem und Daniel im Finale übrigbleiben und ihr keinen von den beiden gut findet - würdet ihr z.B für Meltem voten,nur weil ihr Daniel schlimmer findet? Also ich nicht :D Da spar' ich lieber diese paar Cents.

Wolkenfrei-Fan
02-05-2014, 01:28
Daniel fliegt eh als Erstes raus.

caz
02-05-2014, 01:33
[quote=nate.;41035668]Tut mir leid,aber ich kann mir sowas nicht vorstellen :nein:
Wenn jetzt z.B am Samstag Meltem und Daniel im Finale übrigbleiben und ihr keinen von den beiden gut findet - würdet ihr z.B für Meltem voten,nur weil ihr Daniel schlimmer findet? Also ich nicht :D Da spar' ich lieber diese paar Cents.[/quote]

Keine von beiden ist so ein unsympath das jemand da den hoerer abnehmen wuerde. Menowin war es

frog12
02-05-2014, 02:02
[QUOTE=Niederrheiner;41033336]Muss Samstagabend ein Handballspiel pfeifen und verpass die ersten zwei Stunden oder so. :( Also, bitte Aneta nicht als erstes fliegen lassen, ich möchte das Highlight des Abends live mitbekommen. :)[/QUOTE]

Das Highlight wird aber nicht passieren,weil Aneta deutlich gewinnt. :d:

Niederrheiner
02-05-2014, 03:00
[QUOTE=St.Basti;41034187]warten wir doch einfach mal ab ;)[/QUOTE]

Manche Sachen sollen sich einfach nicht ändern.

Und dass du im Studio sitzt und siehst, wie dein Favorit alles macht, nur am Ende nicht gewinnt, gehört dazu.

Das elfjährige Loser-Jubiläum musst du einfach kriegen. :)

St.Basti
02-05-2014, 08:44
[QUOTE=Niederrheiner;41035715]Manche Sachen sollen sich einfach nicht ändern.

Und dass du im Studio sitzt und siehst, wie dein Favorit alles macht, nur am Ende nicht gewinnt, gehört dazu.

Das elfjährige Loser-Jubiläum musst du einfach kriegen. :)[/QUOTE]

Dieses Jahr endet die Serie. Bunkt. (Ja, auch im Dschungelcamp 2014 nur Platz 2 :D)
aber im Ernst: Glaube jetzt an einen Sieg. Die Zuschauer werden den absurd großen Leistungsunterschied registrieren.

Paris_Paris
02-05-2014, 09:28
[QUOTE=sinead_morrigan;41034317]Mir gefällt keines der Cover. Schlechtester Photoshop-Einsatz aller Zeiten. Hätte man die Kandidaten noch unsauberer in den Vordergrund einfügen können? Daniels wirkt noch am besten, wobei die Betonung auf "noch" liegt.


Niedi, kannst Du nicht mit einem Kollegen tauschen? Das wird ja sonst öde hier am Samstag.[/QUOTE]

Sehe ich auch so: billiger gehts wohl nicht. Früher habe ich - völlig talentfrei - auch für CDs Cover am Computer gemacht, ohne spezielles Programm. Meine sahen aber etwas besser aus :D

caz
02-05-2014, 09:30
ha. Wollen wir auch einen "Mach dein eigenes Cover" Thread machen ?

Paris_Paris
02-05-2014, 09:31
[QUOTE=Niederrheiner;41035490]Die Cover sind doch völlig egal.

Singles werden doch sowieso zu 80 Prozent per Download gekauft; da bei DSDS sehr viel während/direkt nach der Show verkauft wird, ist es dort wahrscheinlich noch mehr.

Das Cocer wird in der Show gezeigt werden, um das ganze bildhafter darstellen zu können, aber für die Single ansich ist es doch egal.[/QUOTE]

Sehe ich nicht so. Cover sind meiner Meinung nach sehr wichtig. Ich gehe durch die Läden und sehr oft "ziehen mich Cover magisch" an, weil ich sie einfach toll finde. Dann erst interessiere ich mich für den Künstler und manchmal entsteht daraus eine "Liebe" :anbet: wie z. B. vor langer langer Zeit bei Mylene Farmer und ihrer CD L'Autre: die habe ich kaufen MÜSSEN, weil ich das Cover so toll fand.

Aber für die Masse, die nur downloaden ist es wahrscheinlich schnurz ...

Hewitt
02-05-2014, 09:31
Irgendwie sieht Meltem Vover schon wie das Siegercovr aus. Acuh der Titel "Explosion of my heart" richt förmlich schon nach DSDS Gewinner. :D

dr.head
02-05-2014, 09:33
[QUOTE=Niederrheiner;41033336]Muss Samstagabend ein Handballspiel pfeifen und verpass die ersten zwei Stunden oder so. :( Also, bitte Aneta nicht als erstes fliegen lassen, ich möchte das Highlight des Abends live mitbekommen. :)[/QUOTE]

Was bist Du doch für ein netter und herzensguter Mensch. Auf deine bekannt charmante Art versuchst Du uns hier indirekt zu motivieren für Aneta anzurufen. Obwohl Du für Meltem bist, weil die doch mit sooo viiieeel meeehhhr Gefüüühhhl singt. Ich liebe dich :wub:

Keine Bange Alter, wenn Du als Schiedsrichter genauso neutral beobachtest und unvoreingenommen urteilst wie hier, dann schicken die dich rechtzeitig nach Hause – oder ins Krankenhaus :zahn:

Äh, Moment mal: Du bist Schiedsrichter? Du bist Schiedsrichter?? Du bist Schiedsrichter???
:lol: :lol: :lol:

:help:

TVProfi
02-05-2014, 11:29
Anetas Cover :anbet:

ferrailleuse
02-05-2014, 12:50
Die kreischenden Fans von Herrn One sind aber auch wirklich selten fesch :teufel:

:lol::lol:

perfectmadness
02-05-2014, 13:19
Das Cover von Aneta find ich nicht schlecht.
Aber meinetwegen, wer macht den Coverthread auf?

*Nila*
02-05-2014, 14:36
[QUOTE=dr.head;41036061] Was bist Du doch für ein netter und herzensguter Mensch. Auf deine bekannt charmante Art versuchst Du uns hier indirekt zu motivieren für Aneta anzurufen. Obwohl Du für Meltem bist, weil die doch mit sooo viiieeel meeehhhr Gefüüühhhl singt. Ich liebe dich :wub:

Keine Bange Alter, wenn Du als Schiedsrichter genauso neutral beobachtest und unvoreingenommen urteilst wie hier, dann schicken die dich rechtzeitig nach Hause – oder ins Krankenhaus :zahn:

Äh, Moment mal: Du bist Schiedsrichter? Du bist Schiedsrichter?? Du bist Schiedsrichter???
:lol: :lol: :lol:

:help:[/QUOTE]
:rotfl:

Bloom
02-05-2014, 15:40
Ich habe mir gerade die Kommentare auf der Facebook Seite von DSDS angeguckt. Es gibt ja doch relativ viele Leute, die Daniel mögen! Ich versteh das einfach garnicht. Was sollte man an den mögen?

Wolkenfrei-Fan
02-05-2014, 15:51
[QUOTE=Graceful Brot;41037188]Ich habe mir gerade die Kommentare auf der Facebook Seite von DSDS angeguckt. Es gibt ja doch relativ viele Leute, die Daniel mögen! Ich versteh das einfach garnicht. Was sollte man an den mögen?[/QUOTE]

Die Daniel-Fans sind da aber eher in der Unterzahl.

sinead_morrigan
02-05-2014, 16:06
[QUOTE=*Nila*;41036960]:rotfl:[/QUOTE]


Jenseits vom IOFF und Coloneum ist er bestimmt ganz anders. :ja:

Kevin2803
02-05-2014, 16:08
Zur Mehrzad/Menowin-Diskussion: Ich war einer von denen der Menowin tatsächlich so unsympathisch fand das ich für Mehrzad angerufen habe, obwohl der mich ebenfalls nicht wirklich interessiert hat. xD

Bloom
02-05-2014, 16:13
[QUOTE=Kevin2803;41037322]Zur Mehrzad/Menowin-Diskussion: Ich war einer von denen der Menowin tatsächlich so unsympathisch fand das ich für Mehrzad angerufen habe, obwohl der mich ebenfalls nicht wirklich interessiert hat. xD[/QUOTE]

Ich ebenfalls :ja:

Kevin2803
02-05-2014, 16:22
Das alle drei Singles bei Amazon gelistet sind bedeutet doch auch das alle drei am Samstag erscheinen werden oder?

Hewitt
02-05-2014, 16:26
[QUOTE=Kevin2803;41037388]Das alle drei Singles bei Amazon gelistet sind bedeutet doch auch das alle drei am Samstag erscheinen werden oder?[/QUOTE]

Klar werden sie alle erscheinen. Zumindest als Download.

Kevin2803
02-05-2014, 16:30
Okay, weil es doch aber hieß nur die von den letzten zwei Finalisten werden, während dem Finale, erhältlich sein? Die des Drittplatzierten dann erst nach dem Ende der Finalshow oder wie?

dr.head
02-05-2014, 16:36
[QUOTE=sinead_morrigan;41037315]Jenseits vom IOFF und Coloneum ist er bestimmt ganz anders. :ja:[/QUOTE]

uff, dann bin ich ja einigermaßen beruhigt … :smoke:

MarkenMusik-Fan
02-05-2014, 17:04
[QUOTE=Kevin2803;41037417]Okay, weil es doch aber hieß nur die von den letzten zwei Finalisten werden, während dem Finale, erhältlich sein? Die des Drittplatzierten dann erst nach dem Ende der Finalshow oder wie?[/QUOTE]

Da finden wir vor Sonnabend 22 Uhr bestimmt keine Antwort.
RTL macht das anders als wir hier denken

Miss_LadyLike
02-05-2014, 17:48
Das morgen wird wohl das erste DSDS-Finale seit Staffel2 sein, das ich mir definitiv nicht anschauen werde :zahn:

MarkenMusik-Fan
02-05-2014, 20:08
Tja, jeder trifft mal im Leben ein falsche Entscheidung.

*Nila*
02-05-2014, 20:13
[QUOTE=sinead_morrigan;41037315]Jenseits vom IOFF und Coloneum ist er bestimmt ganz anders. :ja:[/QUOTE]

Kennst du ihn :hehe:
Ist er überhaupt singel :Popcorn:
Was wissen wir den allea uber nieder:Popcorn:

perfectmadness
02-05-2014, 20:28
:juhuuu: Ich weiß seinen Namen! Und sein Alter.

sinead_morrigan
02-05-2014, 20:32
[QUOTE=Meine Wenigkeit;41038493]Tja, jeder trifft mal im Leben ein falsche Entscheidung.[/QUOTE]


:rotfl: I love you.

[QUOTE=*Nila*;41038539]Kennst du ihn :hehe:

Ist er überhaupt singel :Popcorn:

Was wissen wir den allea uber nieder:Popcorn:[/QUOTE]


Er ist mein Zweitnick. :ja:

Wieso fragst Du mich das? Du bist doch diejenige mit einem Fragen- und Antwortkatalog, mit dem man für das halbe Musik- und Castingsub ganze Biographien schreiben könnte. :D

MarkenMusik-Fan
02-05-2014, 22:05
web.de lässt die User ebenfalls abstimmen:
47% Aneta
32% Meltem
21% Daniel

Dann nehmen sie selbst die 3 Finalisten unter die Lupe: (http://web.de/magazine/tv/shows/dsds/18891734-dsds-2014-aneta-sablik-meltem-acikgoez-daniel-ceylan-check.html)

Aneta 35/40
Daniel 29/40
Meltem 26/40

Aequotus
02-05-2014, 22:20
weiß man schon wer moderiert? :Popcorn:

perfectmadness
02-05-2014, 22:21
Hab für Aneta abgestimmt. :)

*Nila*
02-05-2014, 22:29
[QUOTE=perfectmadness;41038756]:juhuuu: Ich weiß seinen Namen! Und sein Alter.[/QUOTE]
dan los :Popcorn:
[QUOTE=sinead_morrigan;41038817]:rotfl: I love you.




Er ist mein Zweitnick. :ja:

Wieso fragst Du mich das? Du bist doch diejenige mit einem Fragen- und Antwortkatalog, mit dem man für das halbe Musik- und Castingsub ganze Biographien schreiben könnte. :D[/QUOTE]

:idee: so lebst du deine verschieden pösenlicheit aus :d:

:rotfl: ich weiss echt von vielen aber von den weiss nur das er verboten liebe guckt :zahn:

MoneyHoney
02-05-2014, 22:31
[QUOTE=Aequotus;41040507]weiß man schon wer moderiert? :Popcorn:[/QUOTE]
hoffe auf Daniel :trippel:

Aequotus
02-05-2014, 22:33
[QUOTE=MoneyHoney;41040709]hoffe auf Daniel :trippel:[/QUOTE]

wär super, damit sich das ganze nicht so zieht wie kaugummi :)

sinead_morrigan
02-05-2014, 22:36
[QUOTE=MoneyHoney;41040709]hoffe auf Daniel :trippel:[/QUOTE]

Doch alle Hoffnung ist vergebens, denn der Hunger hört nie auf. :tröst:

[QUOTE]Rechtzeitig zum "DSDS"-Finale ist die Moderatorin Nazan Eckes wieder fit geworden. Wenn am Samstag die drei Finalisten Meltem Aciköz, Aneta Sablik und Daniel Ceylan um den Sieg antreten, wird Eckes die Live-Show moderieren, berichtet die Nachrichtenagentur AFP.[/QUOTE]

http://www.stern.de/kultur/tv/dsds-kompakt-nazan-eckes-fit-fuers-finale-2105958.html

Wolkenfrei-Fan
02-05-2014, 22:43
Die Eckes is doch langweilig.
Hartwich wäre besser gewesen!

MarkenMusik-Fan
02-05-2014, 22:44
[QUOTE=Aequotus;41040729]wär super, damit sich das ganze nicht so zieht wie kaugummi :)[/QUOTE]

Nö, die müssen beide die Zeiten einhalten, egal wer nun moderiert.
Letztes Mal musste es schneller gehen wegen Boxen. Da hätte auch Nazan Tempo machen müssen.

Niederrheiner
02-05-2014, 22:47
[QUOTE=Meine Wenigkeit;41040947]Nö, die müssen beide die Zeiten einhalten, egal wer nun moderiert.
Letztes Mal musste es schneller gehen wegen Boxen. Da hätte auch Nazan Tempo machen müssen.[/QUOTE]

Ein Tipp: Lass es, das bringt nix. Das werden hier auch in 10 Jahren viele User noch nicht kapiert haben, dass nicht der Moderator selbst das Tempo der Entscheidungsverkündung bestimmt.

MarkenMusik-Fan
02-05-2014, 22:56
[QUOTE=Niederrheiner;41041003]Ein Tipp: Lass es, das bringt nix. Das werden hier auch in 10 Jahren viele User noch nicht kapiert haben, dass nicht der Moderator selbst das Tempo der Entscheidungsverkündung bestimmt.[/QUOTE]

Und Aequotus war früher hier sogar mal Mediengroßmeister, Titel dann irgendwann aberkannt.

BlackOyster
02-05-2014, 23:01
[QUOTE=Niederrheiner;41041003]Ein Tipp: Lass es, das bringt nix. Das werden hier auch in 10 Jahren viele User noch nicht kapiert haben, dass nicht der Moderator selbst das Tempo der Entscheidungsverkündung bestimmt.[/QUOTE]

Ich verstehe die Diskussion darum nicht mal :lol:

In einem muss man dir einfach Recht geben ... manche User labern hier dermaßen Müll ... Damals beschwerte man sich über das Geschreyle und jetzt diskutiert man hier warum Daniel so schnell gemacht hat...

Wolkenfrei-Fan
02-05-2014, 23:04
Daniel musste es doch schnell machen, weil ja Boxen kam.

BlackOyster
02-05-2014, 23:05
[QUOTE=NadineFabielleFan;41041283]Daniel musste es doch schnell machen, weil ja Boxen kam.[/QUOTE]

Eben !

caz
02-05-2014, 23:05
[quote=NadineFabielleFan;41041283]Daniel musste es doch schnell machen, weil ja Boxen kam.[/quote]

Aber Nazan haette es bestimmt nciht so gut schnell hingekriegt :D

Wolkenfrei-Fan
02-05-2014, 23:07
Nazan erinnert mich an den Schreyl.
Der zieht auch alles immer so in die Länge.

Aequotus
02-05-2014, 23:10
[QUOTE=Meine Wenigkeit;41041151]Und Aequotus war früher hier sogar mal Mediengroßmeister, Titel dann irgendwann aberkannt.[/QUOTE]

irgendein problem? offenbar bin ich nicht mit deinem übermäßigem wissen gesegnet, aber ich seh grad nicht, was das damit zu tun hat, dass diese eckes eine unlustige nachrichtenmoderatorin ist, die keinerlei spontanen humor hat? in einer kuerzeren sendung wär die auch nicht lustiger...

caz
02-05-2014, 23:11
[quote=NadineFabielleFan;41041342]Nazan erinnert mich an den Schreyl.
Der zieht auch alles immer so in die Länge.[/quote]

Der Schreyl konnte das aber. Die arme Nazan versucht das nur nachzumachen

MarkenMusik-Fan
03-05-2014, 03:22
In Gelsenkirchen machte Aneta den besten Eindruck von den Finalisten auf der Bühne
http://www.clipfish.de/special/dsds/video/4074292/die-dsds-finalisten-tanzen-in-den-mai-dsds-2014/

Niederrheiner
03-05-2014, 04:01
[QUOTE=Meine Wenigkeit;41042070]In Gelsenkirchen machte Aneta den besten Eindruck von den Finalisten auf der Bühne[/QUOTE]

In Gelsenkirchen ist Schalke auch der beliebteste Fußballclub.

Klopfer81
03-05-2014, 08:55
[QUOTE=sobinichhalt;41035479]Liebe Gemeinde,

ich freue mich, hier heute meinen ersten Beitrag verfassen darf.
Lange genug hat es ja gedauert, nachdem ich viele Jahre hier fleißig mitgelesen habe.

Meine Expertise erstreckt sich auf 10 Staffeln, die ich mehr oder weniger verfolgt habe, sowie zwei Studiobesuche.
Nachdem des mir nun zum Ende der aktuellen Staffel endgültig die Socken auszog, möchte ich auch gerne meine Meinung hier kundtun.

Für alle, die den Rest nicht lesen wollen, möchte ich mit der Kurzzusammenfassung anfangen:
- Für mich ist DSDS tot. Ich werde mir keine weitere Sendung mehr ansehen
- Das Format wurde wird konsequent in die falsche Richtung geführt und wird irgendwann wegen Misserfolgs eingestellt werden. Anstatt auf Qualität zu achten wurde der Trashfaktor stetig erhöht. DSDS war nie als Gesangsschmiede bekannt, sondern war immer eine Unterhaltungssendung, aber ich bin den Fremdschämens leid.

Mein Nachruf:
Anfangen hat es ja irgendwann mal 2002 als man eine Jury von kompetenten Leute. Bohlen war damals mehr als Sänger und Gitarrist bekannt und neben Thomas Bug, der damals bei 1Live moderierte, sowie der Journalistin Shona Fraser und dem BMG-Chef Thomas Stein einer von vieren in der Jury.
Man setzte auf eine große Bühne, eine glamouröse Moderation, eine echte Live-Band und tangierende Berichterstattung im DSDS-Magazin.

Mein Gott, was hätte man draus machen können!
Mein Gott, warum ging es trotzdem bergab?

Die Jury:
Nach dem ersten beiden Staffeln wechselte man munter durch. Dieter Bohlen hat sich einen "Chef"-Rang erarbeitet, scheinbar geht es ohne ihn nicht mehr. Bohlen hat sich selbst durch seine derbe Art, seine dummen Sprüche und seiner Arroganz selbst ins Abseits gestellt.
Warum eine Produktionsfirma immernoch an ihm festhält, verstehe ich nicht. Mit ihm wird es nicht gelingen, durch ein Reengineering (ja, so heißt das heutzutage!) wieder erfolgreich sein. Mit ihm wird es kein Reenineering geben.
In der Zwischenzeit halte ich Bohlen für den Garant des Misserfolgs.

Weil er sich mit seinen Sprüchen in der Zwischenzeit etwas zurückhält, man man diesen Kai1 geholt, der nun in die Rolle schlüpfen soll.
Mit mich ist das einer von beiden Hauptgründen nicht mehr einzuschalten.

Die Bühne:
Stets in blau gehalten und das Loge immer im Zeichen der Zeit.
Wenn ich mich so zurückerinnere kann ich mich an rund fünf verschiedene Aufbauen erinnern. Mal mit Lichtleisten im Boden, mal eine "Rundum"-Bühne, mal waren die Kandidaten vor, mal hinter der Bühne. Ich glaube, der Bühnenbildner kann für den Niedergang am wenigstens.

Der Ablauf der Show:
Wenn 10 Kandidaten auftreten, jeder drei Minuten singt, jeder noch ein bisschen was sagt, dann sollte um 21.15 Uhr jede Show beendet sein.
Stattdessen füllte man die Sendung mit Werbung (sowieso) und sehr viel Geschreyl und Einspiel-Kurzfilmen über die Kandidaten. Diese wurden und werden bei RTL gerne dazu benutzt um den Kandidaten ein bestimmtes Image angedeihen zu lassen.
Da erfährt man dann, dass einer eine ganz schlimme Kindheit hatte, der andere mit der anderen in die Kiste steigt, dass die Oma vom nächsten krank ist und dass man vorgestern Blähungen hatte.

Was soll das? Was will man damit erreichen?
Wenn man einen bestimmten Kandidaten als Sieger haben möchte, dann soll man das sagen. Aber bitte nicht hinstellen, das Publikum abstimmen (und bezahlen) lassen und dann noch manipulieren wollen. Geht in meinen Augen garnicht und ist der zweite Hauptgrund nicht mehr einzuschalten.

Die Kandidaten:
Ich bin immernoch überzeugt, dass man eigentlich Gesangstalente suchen wollte. Nur leider hat man das nie wirklich gemacht.
Wenn man sich die Kandidaten der letzten 10 Jahre so anschaut, dann nahm die gesangliche Qualität im Mittel immer weiter ab.
Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand, der ernsthaft eine Profi-Karriere plant zu DSDS geht.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Sänger, der bei DSDS mitgemacht hat, jemals die Reputation bekommt, ein guter Sänger zu sein.
Die Folge war, dass die guten Leute wegblieben und immer mehr Proleten kamen, die glaubten, dass die Welt auf sie gewartet hat.

Ich kann auch nicht verstehen, warum es ein "Gesamtpaket" geben sollte. Wenn es jemand schafft, durch Stimme und Gesang eine große Menge von Leuten zu faszinieren, dann braucht der nicht auch noch über die Bühne hüpfen, halbnackt auftreten oder eine Oberweite jenseits von gut und böse haben.
Auf der anderen Seite hat jemand mit großer Oberweite, die aber beim besten Willen nicht sagen, in solch einem Format -objektiv- nichts verloren.
RTL beweißt hier leider genau das Gegenteil.

Mein Resümee:
RTL es ist vorbei, lass es bleiben, ihr könnt es nicht!
Gestern war ich in München auf dem Konzert von Peter Gabriel. DAS ist ein Superstar. Ich war auch schon bei Joe Cocker, Elton John, Eric Clapton und einigen anderen. DAS sind auch Superstars.
Sie haben alle eines gemeinsam: Sie schaffen es, große Hallen bis auf den letzten Platz mit Leuten zu füllen, die viel Geld dafür ausgeben.
Man hat es nämlich mit viel und jahrelanger Arbeit bewiesen, dass man Leute mit Musik unterhalten kann. Eric Clapton an der Gitarre, Elton John am Klavier, Joe Cocker mit seiner unverwechselbaren Stimme.

Die Strategie, die RTL mit DSDS verfolgt steht diametral zu dem, wie man einen Superstar erfolgreich castet. Man bräuchte sehr viel weniger Trash und einen sehr viel längeren Atem um jemanden langfristig und erfolgreich zu etablieren. Von den "Auswahlkriterien" ganz zu schweigen ...

Ich sage es gerne nochmal:
RTL, lass es bleiben!

Aber wahrscheinlich dauert es nochmal 10 Jahre um die Quoten zu halbieren, damit mal jemand sieht, dass es so nicht funktioniert. Schade ...

Schönen Gruß,

sobinichhalt


PS: Ich bin am Samstag in der Oper und ziehe mir vier Stunden lang Lohengrin rein :sumo:[/QUOTE]

:d::d:

.zwegat.
03-05-2014, 09:18
Bei Bild+ hat Bohlen seinen Faviriten verraten. Kann das jemand lesen?

bbjogy
03-05-2014, 09:38
Aneta ist seine Favouritin

Rebo
03-05-2014, 10:03
:nein: dem kann ich so nicht zustimmen - in den ersten Jahren mit "live-Band" haben sie gute Sänger/innen gefunden und die Gewinner/innen - sowie einige Teilnehmer/innen machen weiterhin Musik.
Das einige mehr Zeit benötigen um aufgebaut und akzeptiert zu werden ist einfach so.
Aber dann wüsste ich nicht wo hier in Deutschland Newcomer noch über längere Zeit statt finden.
Ausländische Künstler, mit und ohne Casting werden hier im Radio gespielt und deutsche Teilnehmer selten bis nie, damit fängt das ganze schon an.
Die Ausnahme bleibt Lena da von den öffentl./rechtl. mit gefördert.
Schade ist wirklich das auf eine "live-Band" verzichtet wurde und trash immer mehr überwiegt bei DSDS. Das ist schlecht bei dem eigentlich recht guten Konzept. Wobei weder Stars noch Superstars durch solche Sendung gefunden werden. So hat sich meines Wissens auch niemand gesehen, aber Musik machen das geht weiterhin und das ist mehr als was für den einen oder anderen sonst möglich gewesen wäre. ;) :wink:

Hewitt
03-05-2014, 10:07
[QUOTE=bbjogy;41042388]Aneta ist seine Favouritin[/QUOTE]

Typisch Bohlen. Er hat wahrscheinlich geschaut welche Kanndidatin beliebt sind. Da Aneta sehr beliebt ist, möchte er jetzt dass sie gewinnt. Wil der Superstar ja auch in den Charts vorne stehen sollte.

Bei Aneta wäre ein Nr. 1 Hit so gut wie sicher. Er hat Daniel in der letzten Runde wahrscheinlich nur gelobt, damit Richard nicht noch ins Finale kommt.

Im Finale ist Aneta wahrscheinlich Bohlens Liebling und alles was er bisher negatives über Aneta gesagt hat vergessen.

Angie07
03-05-2014, 10:11
@sobinichhalt


Zum Großteil absolute Zustimmung :d: :d:



Dennoch finde ich, dass gerade der Bohlen in den ersten Staffeln durchaus das Zugpferd war.
Es mag schon Zuschauer geben, die seine Sprüche in den Castings von Anfang an nicht mochten, aber ich behaupte dennoch, dass die Mehrheit genau das gut fand; es war anders... frech... sicher ab und an "zu frech", aber es hat unterhalten.
Mich zumindest; ich gebe gerne zu, dass ich öfter eine wärmende Schadenfreude empfunden habe :D

Irgendwann gab es dann mal den lauten Knall. Leider kann ich mich nicht mehr so genau daran erinnern, aber ein Bohlen Spruch war wohl einen Tick zu deftig und der Angesprochene fühlte sich aufs gröbste beleidigt.
Das ging dann - mein ich - sogar vor Gericht oder zumindest über einen Anwalt und natürlich durch die Medien.

Anschl. waren die Sprüche vom Bohlen nicht mehr die Sprüche, die DSDS ausgemacht haben (so kam es zumindest bei mir an).


Persönlich trauere ich immer noch der Lukaseder und dem Stein nach :(
Da war die DSDS-Welt noch in Ordnung ;)

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 10:24
Seit euch mal nicht so sicher, dass Bohlen das sagt, weil jemand sein Favorit ist.
Soweit ich weiss wollte er doch unbedingt nen Mann als Sieger.

sinead_morrigan
03-05-2014, 10:24
[QUOTE=Hewitt;41042487]Typisch Bohlen. Er hat wahrscheinlich geschaut welche Kanndidatin beliebt sind. Da Aneta sehr beliebt ist, möchte er jetzt dass sie gewinnt. Wil der Superstar ja auch in den Charts vorne stehen sollte.



Bei Aneta wäre ein Nr. 1 Hit so gut wie sicher. Er hat Daniel in der letzten Runde wahrscheinlich nur gelobt, damit Richard nicht noch ins Finale kommt.



Im Finale ist Aneta wahrscheinlich Bohlens Liebling und alles was er bisher negatives über Aneta gesagt hat vergessen.[/QUOTE]


Ich weiß nicht, ob das typisch Bohlen ist. Im Moment trau ich dem Braten nicht, das sieht mir nach reverse psychology aus. Dass er seine Meinung ändert, um sie an die öffentliche anzupassen, passiert selten. Er steht zu seinen Favoriten oft bis zum Ende und darüber hinaus, siehe Menowin.


Was Du beschreibst, ist eher Classic Simon. Der hat das AI-Finale 2008 damit zugebracht, Lob über David Archuleta zu gießen und David Cook mit lauwarmen Reaktionen die Klippe herunterzustürzen. Kurz vor der Ergebnisverkündung (David Cook hatte gewonnen) leitete er einen radikalen Kurswechsel ein:
ht*p://youtu.be/qugiVYSp9SQ

Opportunismus in seiner Reinform. :D

Hewitt
03-05-2014, 10:33
[QUOTE=NadineFabielleFan;41042519]Seit euch mal nicht so sicher, dass Bohlen das sagt, weil jemand sein Favorit ist.
Soweit ich weiss wollte er doch unbedingt nen Mann als Sieger.[/QUOTE]

Bohlen möchte Geld verdienen. Kann mir nicht vorsteleln dass er einen Superstar möchte, der seinen Text nicht lernen kann.

Foxx
03-05-2014, 10:37
Der Vollständigkeit halber: in den Staffeln 1 und 2 gab es keine Liveband.

ganzblau
03-05-2014, 10:48
Schöner Nachruf, sobinichhalt :D :d:

Meine zwei Korrekturen / Ergänzungen:

Bohlen wurde - laut einer seiner Biographien - als Juryleiter angefragt, bevor RTL das Konzept von Simon Fuller einkaufte. Heisst: Ohne ihn hätte es DSDS (mit Bohlen in der Rolle von Simon Cowell) nie gegeben. Mit ihm steht und fällt DSDS. Naja, und fällt. Und fällt :helga:

Die "Schicksal"-Einspieler braucht es, um den Kandidaten eine Geschichte zu geben. Kurzfristig ist das Ziel, mit den Kandidatengeschichten und den Rollenzuschreibungen die Fankurven vollzukriegen. Denn nur über die Gesangsleistung würde das nicht so gut funktionieren. Wenn dann die Staffel zu Ende geht, halten die Geschichten die Fans bei der Stange. Heisst: Während DSDS möchte man wissen, wie die Erfolgsgeschichte weitergeht. Wenn man soweit ist, dass man anruft, im Studio mitfiebert, Autogramme holt, undsoweiter, glaubt man, sie selber aktiv mitschreiben zu können. Dieses "Mitschreibenkönnen" ist schon ein wichtiger Erfolgsfaktor. Und die Einspieler liefern dazu quasi die dramaturgische Vorlage :ja:

ruru
03-05-2014, 10:52
[QUOTE=Foxx;41042553]Der Vollständigkeit halber: in den Staffeln 1 und 2 gab es keine Liveband.[/QUOTE]
Außer zur BigBand-Show.
Die hat das Publikum, zumindest soweit man es hier lesen konnte, ja auch gespalten. Der eine Teil hat sie geliebt, mich eingeschlossen, der andere fast schon gehasst.

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 10:58
Am Ende entscheidet es sich doch eh zwischen den Frauen.
Mir ging es eigentlich auch nur darum, dass Bohlen sich immer wieder umentscheidet.

June
03-05-2014, 11:12
[QUOTE=ganzblau;41042594]Schöner Nachruf, sobinichhalt :D :d:

Meine zwei Korrekturen / Ergänzungen:

Bohlen wurde - laut einer seiner Biographien - als Juryleiter angefragt, bevor RTL das Konzept von Simon Fuller einkaufte. Heisst: Ohne ihn hätte es DSDS (mit Bohlen in der Rolle von Simon Cowell) nie gegeben. Mit ihm steht und fällt DSDS. Naja, und fällt. Und fällt :helga:
[/QUOTE]
Dass es DSDS mit Bohlen in der Simon-Rolle ohne Bohlen nicht gegeben hätte, ergibt Sinn. :zahn:
Nimmt man den geklammerten Teil des Satzes raus, möchte ich diese Aussage aber stark bezweifeln. Dass Bohlen es gerne so verkaufen möchte, glaube ich gerne. :D Aber wieso sollte man ausgerechnet eines der vielversprechendsten und erfolgreichsten Formate weltweit ausschlagen, wo doch sowieso nahezu alles aus den Ausland eingekauft wird?
Wahrscheinlich wollte der Sender einfach schon ein Gesicht für die Jury in der Tasche haben, bevor verfrüht Geld für die Lizensrechte abgedrückt werden muss, aber nach einer bohlenschen Absage hätte man das Format sicher nicht abgeschrieben. :nein:

Dass DSDS sich ohne Bohlen vielleicht in eine andere Richtung entwickelt hätte, steht auf einem anderen Blatt. ;)

June
03-05-2014, 11:21
[QUOTE=Hewitt;41042547]Bohlen möchte Geld verdienen. Kann mir nicht vorsteleln dass er einen Superstar möchte, der seinen Text nicht lernen kann.[/QUOTE]
Und womit verdient er dabei genau Geld? Er hat keinen der Siegersongs geschrieben und wird wohl folglich auch keines der Alben produzieren.
Ich glaube es ist ihm relativ schnurz, was aus dem Gewinner wird und ob der sich seinen Text merken kann.

caz
03-05-2014, 11:24
Er hat doch letzte Woche schon angefangen seine Meinung kundzutun. Diese seltsame "ich verlese meine Aussagen aus dem Casting" Aktion war doch ein typisches bohlensches "Aetsch, ich hab doch immer schon recht gehabt"
Und imho geht aus auch nur darum, nicht um Geld.

June
03-05-2014, 11:29
Sehe ich auch so, caz. :ja:

Hier zitiert man übrigens Bohlens Aussage: http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_69250544/dsds-finale-wer-wird-deutschlands-neuer-superstar-.html

[QUOTE]So schwärmte Bohlen gegenüber der "Bild"-Zeitung über Aneta: "Power-Frau, Power-Stimme. Super professionell - ich glaube sie wurde mit der Flasche auf der Bühne aufgezogen. Meine absolute Favoritin, das habe ich schon beim ersten Casting gesagt. Sie wird es machen, sie hat es auch verdient."[/QUOTE]
:D

sinead_morrigan
03-05-2014, 11:30
Hübscher Geschichtsrevisionismus. :D

June
03-05-2014, 11:31
[QUOTE=sinead_morrigan;41042738]Hübscher Geschichtsrevisionismus. :D[/QUOTE]
Aber sowas von. :rotfl:

Foxx
03-05-2014, 11:43
[QUOTE=ganzblau;41042594]Bohlen wurde - laut einer seiner Biographien - als Juryleiter angefragt, bevor RTL das Konzept von Simon Fuller einkaufte. Heisst: Ohne ihn hätte es DSDS (mit Bohlen in der Rolle von Simon Cowell) nie gegeben. Mit ihm steht und fällt DSDS. Naja, und fällt. Und fällt :helga:[/Quote]
Abgesehen davon, dass ich Bohlens Biographie für eine nicht gerade neutrale Quelle halte (ich sehe das wie June, dass er seine eigenen Motive hat, es so hinzustellen), war die Dynamik damals definitiv anders und seine Rolle in der Jury war nicht derart übergeordnet, wie in späteren Staffeln. Gerade Bug oder Stein widersprachen ihm oft, ohne dass die BILD dann am nächsten Tag "Thomas Bug muckt gegen Bohlen auf" titelte. ;) Insgesamt war es eine ausgeglichene Besetzung.

[Quote]Die "Schicksal"-Einspieler braucht es, um den Kandidaten eine Geschichte zu geben.[/Quote]
Das ist klar, aber früher ging das auch anders. Da zeigten die Einspieler Ausschnitte aus den Proben, die Kandidaten äußerten sich zu den jeweiligen Mottos (die damals auch als solche zu erkennen waren) oder zu ihren Songs - ganz ähnlich wie das bei Let's Dance heute noch ist (und da funktioniert es ja auch nach wie vor).

[QUOTE=ruru;41042607]Außer zur BigBand-Show.
Die hat das Publikum, zumindest soweit man es hier lesen konnte, ja auch gespalten. Der eine Teil hat sie geliebt, mich eingeschlossen, der andere fast schon gehasst.[/QUOTE]

Für mich war die BigBand-Show das Highlight in den ersten Staffeln. Wirklich massiv abgelehnt wurde die meiner Meinung nach vor allem von denen, die mit allem außer Konservenpop nichts anfangen können. Insofern ist es konsequent, dass sie im Laufe der Zeit verschwunden ist, passt zur sonstigen Entwicklung.

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 11:55
Und warum hat er sie dann in den Liveshows immer schlecht gemacht? :rotfl:

Reflection
03-05-2014, 11:58
[QUOTE=NadineFabielleFan;41042818]Und warum hat er sie dann in den Liveshows immer schlecht gemacht? :rotfl:[/QUOTE]

damit die Leute Mitleid mit ihr haben..? glaub ich auch eher nicht...... hat er wohl jetzt endlich gemerkt, dass die Leute Aneta wollen und er am Ende doch sagen kann: ''Hab ich euch's gesagt, etsch!!'' :kater:

Ich schreib's hier nochmal.....wenn Aneta wirklich gewinnt, breche ich in Tränen zusammen :heul: :heul: C'MON GIRL !!!!!

Darmok
03-05-2014, 12:08
Diese seitenlangen Verschwörungstheorien immer :lol: . Bohlen hat den Liebling. Nee den. Aber zu dem hat er das gesagt. Nanananananan. Als ob das irgendeinen interessiert, der hat sowas von keinen Bock auf die Staffel und sitzt in Gedanken schon im Boot auf den Malediven mit der Family.

Ich denke immer noch, Meltem gewinnt dank Niedlichkeitsfaktor und der etwas greifbarerer Persönlichkeit. Weiß nicht, inwieweit die türkische Gemeinde da hintersteht. Wenn das wie beim ESC ist, haben die Polen eher geringere Chancen. Dem neutralen Zuschauer ist das dieses Jahr eher Bockwurst.

nate.
03-05-2014, 12:09
[QUOTE=bbjogy;41042388]Aneta ist seine Favouritin[/QUOTE]

Ach aufeinmal :rotfl: :lol:

[QUOTE=Hewitt;41042487]Typisch Bohlen. Er hat wahrscheinlich geschaut welche Kanndidatin beliebt sind. Da Aneta sehr beliebt ist, möchte er jetzt dass sie gewinnt. Wil der Superstar ja auch in den Charts vorne stehen sollte.

Bei Aneta wäre ein Nr. 1 Hit so gut wie sicher. [/QUOTE]

:ja: Der Typ ist echt zum Kotzen :kater:

frog12
03-05-2014, 12:11
Das Aneta gewinnt ist genauso sicher wie letztes Jahr bei Beatrice.

Balou62
03-05-2014, 12:12
[QUOTE=NadineFabielleFan;41042628]Am Ende entscheidet es sich doch eh zwischen den Frauen.
Mir ging es eigentlich auch nur darum, dass Bohlen sich immer wieder umentscheidet.[/QUOTE]

Hm...
ich glaube und hoffe, dass heut abend zuerst mal LadyLangeweile Meltem die Segel streichen darf... letzte Woche hatte sie ja nur Riesenglück, dass Richard NOCH schlechter war, als ihre Darbietungen, was man so nicht vorher erwarten konnte!

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 12:43
[QUOTE=Balou62;41042870]Hm...
ich glaube und hoffe, dass heut abend zuerst mal LadyLangeweile Meltem die Segel streichen darf... letzte Woche hatte sie ja nur Riesenglück, dass Richard NOCH schlechter war, als ihre Darbietungen, was man so nicht vorher erwarten konnte![/QUOTE]

Dann hat du DSDS nicht verstanden.
Man wollte, dass Richard fliegt.
Da wäre es sogar egal gewesen wie die anderen waren.
Ich würde aber eher sagen, dass Daniel Glück hatte, dass es ein 3er Finale gibt.
Sonst wäre er nicht dabei!

Balou62
03-05-2014, 12:55
[QUOTE=NadineFabielleFan;41042990]Dann hat du DSDS nicht verstanden.
Man wollte, dass Richard fliegt.
Da wäre es sogar egal gewesen wie die anderen waren.
Ich würde aber eher sagen, dass Daniel Glück hatte, dass es ein 3er Finale gibt.
Sonst wäre er nicht dabei![/QUOTE]

Ich bin immer froh, wenn mir ein echter Checker alles erklärt!
Und du bist ja ausgewiesen ein/e wirklich eingeweihte/r Experte/in....

[QUOTE]Hauptsache ne Frau gewinnt.
Aber denke eher, dass Daniel neben Meltem ins Finale kommt.
Aneta is so nen typischer 4 Platz.[/QUOTE]
http://www.ioff.de/showpost.php?p=40972731&postcount=1631

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 13:11
Ich habe ja nicht geschrieben, dass sie auf der 4 landet, sondern nur dass sie der typische 4te Platz ist. :ja:

Kevin2803
03-05-2014, 13:30
Wenn Aneta heute wirklich gewinnt, dann ist das, in der Geschichte von DSDS, das erste Mal das meine Favoritin gewinnt. :wub:

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 13:41
Mir is es eigentlich egal, hauptsache Daniel gewinnt nicht!

MarkenMusik-Fan
03-05-2014, 14:23
[QUOTE=Hewitt;41042547]Bohlen möchte Geld verdienen. Kann mir nicht vorsteleln dass er einen Superstar möchte, der seinen Text nicht lernen kann.[/QUOTE]

Aha, da muss Aneta also doch ein Bohlenalbum aufnehmen :suspekt:

Wolkenfrei-Fan
03-05-2014, 14:37
Bohlen macht doch gar nicht das Album.

Kevin2803
03-05-2014, 14:40
Gibt es eigentlich immer noch den Livestream auf rtl.de?

.zwegat.
03-05-2014, 15:00
Ich Wunsch:
1. Aneta
2. Meltem
3. Daniel

Aber da es letzte Woche so knapp war, kann leider alles passieren. :(
Bin aber gespannt wie die Songs sind & wie sie in den Charts laufen. :)

Member6582
03-05-2014, 15:25
Ich habe die Big Band Show geliebt und wollte immer das mein jeweiliger Favorit wenigstens weit genug für diese Mottoshow kommt. :love: Aber das ist ja jetzt auch schon gefühlte 20 Jahre her. :schleich: