PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fashion Hero


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7

Titza
24-10-2013, 09:51
Tolle Show gestern wieder:freu: Ich muss unbedingt auch mal wieder meine Nähmaschine und Stoffe rauskramen, aber ich hab ja nie Zeit für so was.
Ach, ich mach es einfach hauptberuflich:D

Ich kann Ostertag nicht leiden, so menschlich. Aber der Mantel und das Kleid waren der Hammer:anbet: Online leider schon ausverkauft. Muss ich es wohl nachschneidern:feile:

Auch der grüne Parka, den Claudia trug, ist toll! Die anderen Sachen fand ich jetzt nicht so der Bringer. Aber ich finde es immer wieder spannend, wer was aus welchen Stoffen macht.
PS: Hui, 200 Euro für nen Übergangsparka von einem noch Noname-Designer sind aber auch ne Marke...Das wär mir zu teuer. 120 hätte ich dafür noch gezahlt.

ewa
24-10-2013, 10:11
Wenn ihr das Ostertagzeugs wollt, würde ich mal ein paar Tage warten oder in den Läden nachschauen. Online ausverkauft in der Nacht nach der Sendung heisst noch lange nicht, dass es nicht mehr verfügbar ist.
War in den Vorwochen auch so.

Fotofee
24-10-2013, 15:21
Ich hätte sogerne den Pulli bei ASOS bestellt. 5 Minuten später war Pulli und Bluse schon ausverkauft, hab das ASOS bei Twitter geschrieben, die waren nett und haben "Leider :(" zurückgeschrieben.... Davon bekomm ich aber den Pulli auch nicht mehr :/

eina
24-10-2013, 15:44
Ein paar Verkäufe weniger können sie wahrscheinlich besser verkraften als das schlechte Image von zu großen Lagerbeständen, "die keiner will". Darum wohl die Stückzahlen eher knapp kalkuliert.:kopfkratz

ewa
24-10-2013, 17:31
[QUOTE=eina;39912209]Ein paar Verkäufe weniger können sie wahrscheinlich besser verkraften als das schlechte Image von zu großen Lagerbeständen, "die keiner will". Darum wohl die Stückzahlen eher knapp kalkuliert.:kopfkratz[/QUOTE]

Vielleicht haben die bei Asos auch nicht mit dem grossen Feedback gerechnet. Die Shows müssen ja einige Zeit vorher aufgezeichnet worden sein- sonst würde das ja nie klappen mit dem fabrizierten Zeug am nächsten Tag im Laden.

Titza
24-10-2013, 20:11
[QUOTE=ewa;39911142]Wenn ihr das Ostertagzeugs wollt, würde ich mal ein paar Tage warten oder in den Läden nachschauen. Online ausverkauft in der Nacht nach der Sendung heisst noch lange nicht, dass es nicht mehr verfügbar ist.
War in den Vorwochen auch so.[/QUOTE]

Danke für den Tipp ewa!

Ich habe sowieso richtig Lust auf mal wieder "echtes" Shoppen, also nicht online, bekommen und werde da garantiert auch mal bei Karstadt reinschneien, war ich ewig nicht mehr.

kdn
25-10-2013, 17:50
echtes shoppen macht viel mehr spaß! ;)




sooooo... schön langsam wird es zeit, dass es mal etwas spannender wird. bisschen gezicke, wer mit wem,... :Popcorn:

Snowgoon
30-10-2013, 20:26
Gar niemand heute? :zahn:

Ich tippe mal darauf, daß Marcels Sachen wieder gekauft werden.

ewa
30-10-2013, 20:29
:wink:
Die Asos Einkäuferin trägt ein Teil aus der letzten Sendung, oder?

taboo
30-10-2013, 20:37
Es wurden ja nun schon einige Designerteile auf den Markt gebracht; kann man irgendwo sehen, wie die an "normalen" Leuten aussehen? Modeblogs, keine Ahnung?

Leslina
30-10-2013, 20:41
[QUOTE=taboo;39949660]Es wurden ja nun schon einige Designerteile auf den Markt gebracht; kann man irgendwo sehen, wie die an "normalen" Leuten aussehen? Modeblogs, keine Ahnung?[/QUOTE]

Meine Tochter hat sich letzte Woche den Mantel, die rote Bluse und den Rock von Ostertag bei S Oliver gekauft. Sieht super aus und macht schlank, tolle Qualität noch dazu.

Leslina
30-10-2013, 20:43
[QUOTE=Leslina;39949706]Meine Tochter hat sich letzte Woche den Mantel, die rote Bluse und den Rock von Ostertag bei S Oliver gekauft. Sieht super aus und macht schlank, tolle Qualität noch dazu.[/QUOTE]

Ich habe vergessen zu schreiben, sie hat Größe 42.

woody
30-10-2013, 20:44
Was isn ein ASOS-Girl?:kopfkratz

taboo
30-10-2013, 20:45
Ok, ich glaub's mal so und frag nicht nach Fotos deiner Tochter. :D

Leslina
30-10-2013, 20:46
[QUOTE=woody;39949726]Was isn ein ASOS-Girl?:kopfkratz[/QUOTE]

Junge Mädchen, die diese Mode kaufen würden und tragen.

Leslina
30-10-2013, 20:47
[QUOTE=taboo;39949739]Ok, ich glaub's mal so und frag nicht nach Fotos deiner Tochter. :D[/QUOTE]

Ich würde dir auf keines schicken:)

ewa
30-10-2013, 20:48
[QUOTE=taboo;39949739]Ok, ich glaub's mal so und frag nicht nach Fotos deiner Tochter. :D[/QUOTE]

Du kannt das Zeug ja bei Karstadt oder S. Oliver probieren. Umleidekabinen lügen nie :D

Leslina
30-10-2013, 20:49
[QUOTE=ewa;39949767]Du kannt das Zeug ja bei Karstadt oder S. Oliver probieren. Umleidekabinen lügen nie :D[/QUOTE]

Aber viele Spiegel in den Kabinen.

MissElli
30-10-2013, 20:53
Irgendwie ist das nur noch QVC bei Pro7. Was kann ich morgen wo kaufen. :nixweiss:

Leslina
30-10-2013, 20:56
[QUOTE=MissElli;39949819]Irgendwie ist das nur noch QVC bei Pro7. Was kann ich morgen wo kaufen. :nixweiss:[/QUOTE]

Na ja, mit dem Krönchen von Glöckler würde ich nicht rumlaufen wollen.

MissElli
30-10-2013, 20:58
[QUOTE=Leslina;39949855]Na ja, mit dem Krönchen von Glöckler würde ich nicht rumlaufen wollen.[/QUOTE]

Ich auch nicht. Ich guck nicht mal QVC und würde da nix kaufen. Ich kauf Klamotten auch nicht online. Letzten Endes sieht alles immer anders aus, und ich bin auch eher ein Haptiker. :D

Leslina
30-10-2013, 21:00
[QUOTE=MissElli;39949875]Ich auch nicht. Ich guck nicht mal QVC und würde da nix kaufen. Ich kauf Klamotten auch nicht online. Letzten Endes sieht alles immer anders aus, und ich bin auch eher ein Haptiker. :D[/QUOTE]

Ich muss das auch immer anprobieren und an mir sehen. Müsste ich es schicken lassen, würde ich darauf verzichten, denn schon alleine das wieder verpacken und zurückschicken müssen nervt.

Leslina
30-10-2013, 21:08
Die Kleider gefallen mir nicht.

Leslina
30-10-2013, 21:09
Oh je, da muss man Kleidergröße 36 haben

Leslina
30-10-2013, 21:11
hätte ich auch nicht gekauft.

Leslina
30-10-2013, 21:13
Richtig, das hätte kein Mensch gekauft.

ewa
30-10-2013, 21:17
[QUOTE=Leslina;39950048]Richtig, das hätte kein Mensch gekauft.[/QUOTE]

war nichts besonderes :zahn:

Leslina
30-10-2013, 21:20
Puh, das grün gerade zu dem türkis im Anzug, grauenhaft.

conley
30-10-2013, 21:21
[QUOTE=Leslina;39949706]Meine Tochter hat sich letzte Woche den Mantel, die rote Bluse und den Rock von Ostertag bei S Oliver gekauft. Sieht super aus und macht schlank, tolle Qualität noch dazu.[/QUOTE]

hey, is ja cool:D

île_flottante
30-10-2013, 21:23
ich bin zufällig da reingetappt, äh, zappt.

Die Schiffer ist ja sowas von affektiert :ko:
Kann der bitte mal jemand das Reden verbieten?

Ansonsten... heute noch nix besonderes gesehen... aber dafür quatschen die Leute umso mehr.

Achja und den Gätjen kann ich auch nicht leiden :zahn:

Leslina
30-10-2013, 21:25
[QUOTE=conley;39950172]hey, is ja cool:D[/QUOTE]

Ich finde das auch gut. Normalerweise schneidern die Alles für Größe 34 und kleiner. Meine Tochter ist 179 groß und braucht über der Brust Größe 42, damit die Knöpfe zugehen. Das war kein Problem mit dem Mantel und Bluse von Ostertag in Größe 42, ohne dass sie darin dicker wirkt, als sie ist. Rockgröße und Hosengröße hat sie 38. Ich finde, das war eine ganz tolle Arbeit und ein super Schnitt von dem Designer, auch für größere Kleidergrößen.

conley
30-10-2013, 21:27
ich weiß nicht, die meisten Sachen finde ich total langweilig - die Mode von heute hab ich anders in Erinnerung, wenn ich shoppen gehe:nixweiss:

Das sollen die "hoffnungsvollsen Designer Deutschlands" sein?:confused:

conley
30-10-2013, 21:30
[QUOTE=Leslina;39950262]Ich finde das auch gut. Normalerweise schneidern die Alles für Größe 34 und kleiner. Meine Tochter ist 179 groß und braucht über der Brust Größe 42, damit die Knöpfe zugehen. Das war kein Problem mit dem Mantel und Bluse von Ostertag in Größe 42, ohne dass sie darin dicker wirkt, als sie ist. Rockgröße und Hosengröße hat sie 38. Ich finde, das war eine ganz tolle Arbeit und ein super Schnitt von dem Designer, auch für größere Kleidergrößen.[/QUOTE]

Dann hat sich vielleicht wenigstens für diesen Designer die Arbeit gelohnt. Größe 36 hat fast nie ein Problem, stimmt. Meine Schwesetr ist 181, die sucht auch immer. Kauft aber auch sehr hochwertige Sachen. Sie kauft sehr viel bei den vielen kleinen unbekannten Designern in Berlin

Leslina
30-10-2013, 21:32
[QUOTE=conley;39950342]Dann hat sich vielleicht wenigstens für diesen Designer die Arbeit gelohnt. Größe 36 hat fast nie ein Problem, stimmt. Meine Schwesetr ist 181, die sucht auch immer. Kauft aber auch sehr hochwertige Sachen. Sie kauft sehr viel bei den vielen kleinen unbekannten Designern in Berlin[/QUOTE]

Ich habe das auch probiert, bin ja klein, nur 160 cm. Da war der Mantel zu lang in Größe 38. Der wirkt wirklich nur bei großen Frauen,

Leslina
30-10-2013, 21:33
Das gefällt mir nicht.

conley
30-10-2013, 21:34
[QUOTE=île_flottante;39950222]ich bin zufällig da reingetappt, äh, zappt.
:zahn:[/QUOTE]

dann bleib doch noch ein bisschen-- und sei es nur um uns mitzuteilen, was dir alles nicht gefällt--das ist ja auch wichtig:zahn:

conley
30-10-2013, 21:35
[QUOTE=Leslina;39950374]Ich habe das auch probiert, bin ja klein, nur 160 cm. Da war der Mantel zu lang in Größe 38. Der wirkt wirklich nur bei großen Frauen,[/QUOTE]

Und dann hast du eine so große Tochter? ui:D

ideale Modelgröße:)

Leslina
30-10-2013, 21:36
Puh, das tragen doch nur wirklich junge Mädchen. Karstadt spinnt.

île_flottante
30-10-2013, 21:37
Ich zappe jetzt zwischen Zwegat und Karstadt :zahn:


Wie ist das mit den Summen, wer kriegt die? Das jeweilige Team (mit Schneidern etc.)?

Wird jedesmal so viel geboten oder war das "top"?

conley
30-10-2013, 21:37
ich glaub ich bin kein asos-girl:rotauge:

ile-- ich steig da auch nich durch :D

Leslina
30-10-2013, 21:37
Bei ASOS sind die richtig.

Leslina
30-10-2013, 21:39
Fi8nde ich dieses mal uncool.

île_flottante
30-10-2013, 21:40
Nee Leute :D

Ist ja wirklich nett von dir @conley, aber Cloodia ertrage ich keine ganze Sendung :crap:

conley
30-10-2013, 21:41
das ist doch nicht impress-- also mich impressed dat nich:nein:

Leslina
30-10-2013, 21:41
Karstadt wird darauf sitzen bleiben.

conley
30-10-2013, 21:42
[QUOTE=île_flottante;39950494]Nee Leute :D

Ist ja wirklich nett von dir @conley, aber Cloodia ertrage ich keine ganze Sendung :crap:[/QUOTE]

welche Clooodia:zahn: ich bin gut im neutralisieren:feile:

mich interessiert nur, was Deutschland so bietet-- früher war ich auch mal in der Branche:schnatt:

MissElli
30-10-2013, 21:48
http://blogs.stern.de/fashionhero/

Hier blogt jemand live zur Sendung.

conley
30-10-2013, 21:55
mein Sohn fand das Wooldeckensakko hammergeil

ich hab mir mal aus einer Leo- Wolldecke einen Mantel genäht (während der Schulzeit) :D

conley
30-10-2013, 21:57
nänänänänänänä - (ich glaub ich nörgel heut nur:(

Anaya
30-10-2013, 21:58
Die Hose ist furchtbar. :rotauge:

MissElli
30-10-2013, 21:59
Der Typ läuft seltsam.

conley
30-10-2013, 22:00
haha, im livestream auf pro sieben sind se schon paar sekunden weiter

Anaya
30-10-2013, 22:01
Lila Socken :rotfl:

conley
30-10-2013, 22:02
[QUOTE=MissElli;39950765]Der Typ läuft seltsam.[/QUOTE]


ich find die Models laufen sowieso komisch-- da sieht ma ja auf jeder Modemesse bessere:schmoll:

blaupause
30-10-2013, 22:03
Schade, die Bluse finde ich gar nicht schlecht, aber das gruen.

conley
30-10-2013, 22:06
das schwarze Kleid ist das Einzige, was ich kaufen würde-- aber neu ist das nicht

blaupause
30-10-2013, 22:12
Ich koennte die gelbe Hose kaufen und mir eine Tim-Suessbrich-Hosen-Sammlung aufbauen.

conley
30-10-2013, 22:21
rechts das ist schön!!! Aber der grau-schwarze Pulli nich

Der asymmetrische Pulli gefällt mir

blaupause
30-10-2013, 22:23
warmbier und hantel

conley
30-10-2013, 22:24
JA! war auch das Beste!

blaupause
30-10-2013, 22:29
Die Suessbrich-Sachen sind diesmal billig umgesetzt, in Polyester, je 39 Euro.

Der Ostertag-Mantel ist nichts fuer kleine schlanke Frauen, sag ich mal so aus der Ferne.

blaupause
30-10-2013, 22:34
Bei asos ist schon wieder alles ausverkauft. :ko:

conley
30-10-2013, 22:36
verrückt-- :rotfl:

conley
30-10-2013, 22:41
bei s'oliver nicht:helga:

Edit: Jetzt hat mich die Werbefalle Fashion Hero doch erwischt und ich bin zum Asos- Weib mutiert. Hab mir zwei Mäntel (nix aus der Sendung) bestellt:rotauge:

Das ist ja wohl auch eins der Ziele, oder? Aquirierung neuer Kunden:rotauge:

Emotion
31-10-2013, 02:03
Ich bin ja wohl ein Modemuffel, würde allerdings fast alles kaufen was in den Showdowns gezeigt wird! Gab bis jetzt 3 Teile die ich kaufen würde, das von der 1. Show mit dem Orange wo angeblich zu sommerlich war (kam nicht weiter), und dann 2 Teile aus dem Showdown.

Ansonsten fehlt mir tragbare Mode, die wenigsten haben eine 90-60-90 Figur...braucht man nicht leugnen, muss man ja nur mal im Sommer am Badesee sich umsehen.
Ich mag die Show aber sorry, geht an mind. 60% der Menschen hier in DE vorbei, entweder haben diese nicht die Figur oder haben gar nicht die Möglichkeit die anzuziehen.

Anaya
31-10-2013, 11:02
"Fashion Hero" findet weiterhin kaum Publikum (http://www.dwdl.de/zahlenzentrale/43265/fashion_hero_findet_weiterhin_kaum_publikum/)

île_flottante
31-10-2013, 11:05
ich finde das Konzept der Show ganz ok, ich interessiere mich für Schneidern und Kreativität - und sie ist Heidifrei.

Aber leider nicht Schifferfrei, und das ist für mich ein no-go, die Frau ist einfach unerträglich gekünstelt und dumm. :q:

Kitty
31-10-2013, 13:09
Die gestrige Sendung hat mich nicht vom Hocker gehauen. Mit Ausnahmen von Marcel Ostertags Mantel und das kleine Schwarze von Rayan Odyll fand ich den Rest nicht besonders ansprechend. Männermode nehme ich davon aus, weil ich dazu keine Meinung habe.

Warum die Zwillingsschwestern J & J so in den Himmel gelobt werden erschließt sich mir nicht so ganz. Die als oversized gepriesenen Teile sahen für mich einfach nur schlecht geschnitten und zu groß aus. Schick sieht für mich anders aus.

Ich war letzten Freitag bei S.Oliver und da hing noch das pinkfarbene Jäckchen von Kunstreicht & Holst aus der ersten Sendung. Mir hat es in der Sendung schon gefallen, nun konnte ich es aus der Nähe betrachten. Die Strickjacke ist innen komplett (also auch die Ärmel) mit einem hellgrauen Satinstoff mit Paisleymuster gefüttert. Das macht das Teil schon hochwertiger. Leider bietet es keinerlei Verschlussmöglichkeit, nichteinmal ein kleines unsichtbares Häckchen gibt es. Dafür aber dann 90 Euro auszugeben war mir dann doch zuviel.

conley
31-10-2013, 13:46
ich weiß nicht (ile- La Schiffer ist mir z. B. egal ;) )

Aber für mich ist die ganze Sache in erster Linie eine riesige Promotionsendung für die Juroren (Karstadt und co) -

Diese 3 haben eine bestimmte Zielgruppe im Blick und suchen sich danach die Entwürfe aus ("Unsere Kunden/Kundinnen"). absolut verständlich, so sieht die Designerrealität nachher meist aus-.

Mich würde es interessieren, ob die Newcomer -Designer

a.) diese Zielgruppe im Blick haben, wenn sie entwerfen und dementsprechend ihre Kreativität dahingehend ausrichten ("Das könnte Asos gefallen usw....mit eigener Färbung- erhöht natürlch die Siegerchancen, bleibt sich aber weniger treu (es sein denn, es ist eh kongruent) )

b.) oder Bekleidung kreieren, die komplett ihrem eigenen Geschmack entspricht.

Es ist für mich ein Unterschied, ob man eine eigene kleine Linie entwirft oder FÜR ein Modehaus o.Ä.

Im Idealfall passt natürlich beides, ist aber bei Kreativen eher selten. Man entwirft nachher als Angestellter oder Freiberufler meist für eine Marke/Zielgruppe und nimmt sich oft selbst zurück. Macht natürlich weniger Spaß. Oder man entwickelt eine eigene Linie, ist aber risikoreich, da viel vorfinanziert werden muss usw. Macht mehr Spaß und in der Regel der Traum eines jeden Designers :D

Da ist natürlich schon (auch für uns als Zuschauer bzw. Zielgruppe) entscheidend, welcher Juror dort sitzt. (Und mir erklärlich, warum mir nix gefällt, ich aber auf dem freien Modemarkt immer kaufe wie ein Eichhörnchen, welches sich für den Winter vorbereitet:schäm: - mir gefällt nämlich immer was ) (Und es erklärt sich für mich auch, warum die Einschaltquoten so gering sind-- die Klamotten sind zumeist doof *sofind* )

conley
31-10-2013, 13:54
[QUOTE=île_flottante;39952505]ich finde das Konzept der Show ganz ok, ich interessiere mich für Schneidern und Kreativität - und sie ist Heidifrei.

Aber leider nicht Schifferfrei, und das ist für mich ein no-go, die Frau ist einfach unerträglich gekünstelt und dumm. :q:[/QUOTE]

:rotfl: ich hab grad an " deine Welt sind die Berge" gedacht-- aber du meinst ja die Klum:D

Ach, es gibt Schlimmeres (Bohlen:hair:)

Geisterkatze
01-11-2013, 02:03
emotion mir geht es genau so wie dir. Mir gefielen die Stücke im Showdown am bestem Die Mode ist nix für mich, schaue die Sendung nur sporadisch.

[QUOTE=île_flottante;39952505]ich finde das Konzept der Show ganz ok, ich interessiere mich für Schneidern und Kreativität - und sie ist Heidifrei.

Aber leider nicht Schifferfrei, und das ist für mich ein no-go, die Frau ist einfach unerträglich gekünstelt und dumm. :q:[/QUOTE]
:o Huch wie missgünstig . Ist da etwa jemand etwas stutenbissig? bist du nicht diejenige, die sich immer als erste über die Pöbeleien, Sexismus usw usf auslässt? Gehst aber nicht mit einem besseren Beispiel voran :q::undwech:

Bin kein übermässiger Fan von Claudia, aber sie sieht für ihr Alter Bombe aus :d::Dund hat sehr viel Stil. Wenn sie wirklich dumm wäre, wäre sie sicher nicht so weit gekommen. sie weiss sicherlich auch mehr über Mode als wir alle, schon alleine aufgrund ihrer Erfahrung in High Fashion Modewelt.

jaettegod
01-11-2013, 15:14
Ich muss sagen, ich fand eigentlich die grüne Bluse mit dem Leo-Muster total schick (hab sie nur nach der Sendung im online-Shop von Karstadt gesehen, konnte die Sendung nicht sehen).
Dann war ich gestern im Karstadt, um die anzuprobieren - und war entsetzt. Das Teil ist scheinbar aus billigstem Polyester, klebt am Körper und lädt alle Haare dermaßen auf... Horror. War sehr enttäuscht - hätte sie mir echt gern gekauft aber in dem Material bestimmt nicht.

conley
01-11-2013, 15:44
das ist auch etwas, was ich gerne wissen würde-- dürfen sich die Designer die Materialien selbst aussuchen (bzw mitbringen), oder wird ihnen ein Pool an Stoffen präsentiert, aus dem sie auswählen müssen.Die Qualität der Stoffe ist soooo wichtig vor allem für viele Endverbraucher-- Stoffe sind ja etwas sehr sinnliches (für mich jedenfalls)

Interstella
02-11-2013, 09:02
[QUOTE=conley;39959801]das ist auch etwas, was ich gerne wissen würde-- dürfen sich die Designer die Materialien selbst aussuchen (bzw mitbringen), oder wird ihnen ein Pool an Stoffen präsentiert, aus dem sie auswählen müssen.Die Qualität der Stoffe ist soooo wichtig vor allem für viele Endverbraucher-- Stoffe sind ja etwas sehr sinnliches (für mich jedenfalls)[/QUOTE]

Ich glaube, dass die Designer nur einen Pool an Stoffen bekommen. Da die Produzenten die Kosten für die Produktion und voraussichtlichen Einnahmen auf ihren "Blöckchen" kalkulieren und mit ihrer Kaufsumme dann ein Angebot für die Stückproduktion machen, müssen sie eigentlich die Stoffkosten kennen. Außerdem sind die Stoffe in den Online-Shops - nach den Fotos zu urteilen - schon die gleichen, wie in der Sendung.

Das darf imo für Produzenten also keine Wundertüte sein, die ihnen beim Öffnen die Gewinnmarge kaputt macht.

Ich wundere mich z.B. auch darüber, dass die Einkäufer nicht sichtbar einen genaueren Blick auf die Klamotten machen. Also Schnittführung und Details anschauen, bevor sie kaufen. Oder das ist jeweils vor Aufzeichnung schon geschehen.
Denn für den Preis muss ich auch die Arbeitsschritte wissen, die Anzahl der Teile und damit Nähte und ob gefüttert oder nicht, ob Ärmel gefüttert oder nicht usw.

eina
02-11-2013, 09:12
[QUOTE=conley;39959801]das ist auch etwas, was ich gerne wissen würde-- dürfen sich die Designer die Materialien selbst aussuchen (bzw mitbringen), oder wird ihnen ein Pool an Stoffen präsentiert, aus dem sie auswählen müssen.Die Qualität der Stoffe ist soooo wichtig vor allem für viele Endverbraucher-- Stoffe sind ja etwas sehr sinnliches (für mich jedenfalls)[/QUOTE]

Die eine Designerin ist doch am Mittwoch verzweifelt, weil sie sich zu wenig Meter von dem einen Stoff hat abschneiden lassen.

:nixweiss:

Ich würde auch gerne mehr über den Designprozess sehen. Wie die das neue Motto zum ersten Mal erfahren, sich Gedanken machen, Ideen entwickeln. Obwohl die Motti bisher so allgemein waren, dass sie quasi nur in ihren Kopf gucken mussten, was da schon an Ideen schlummerte, welche passt.
Für die TV-Sendung brauche ich übrigens gar nicht mehr Modeteile, die ich auch tragen würde. Da will ich doch nur gucken.Und soviele Teile pro Woche kaufe "ich" nicht, egal ob im TV gesehen oder nicht.

Ich war die Tage mal bei sOliver um mir den gelben Rock anzufühlen. So dünn wie ich dachte, Und das ist dann Herbst? Schöne Farbe jedenfalls.

Schusselchen
02-11-2013, 09:42
Ich habe gestern mal das dreifarbige Kleid bei s'oliver anprobiert, da ich noch eines für einen bestimmten Anlass benötige. Die Farben sind super vor allem genau meins. Ist mit kleinen Nieten und gutem Futter schön verarbeitet. Der Schnitt sah grundsätzlich sehr schön aus, kaschiert auch gut ein kleines Bäuchlein. AAAAber die starren Kunstledereinsätze fand ich auf der Haut extrem unangenehm. Und auch die Proportionen waren merkwürdig. Ich trage normalerweise eine 36/38 sowohl oben als auch unten. Damit es obenrum passte, brauchte ich 40 und da war das Rockteil mindestens zwei Nummern zu weit. Sehr schade, aber vielleicht, passt es anderen :nixweiss: Der Kleiderständer hing total voll, ich glaube nicht, dass schon viel verkauft wurde. Schade um das schöne Design :-( Der Ostertagmantel aus der Vorwoche war auch noch reichlich da, auch tolle Farben. Aber wann soll man so einen dünnen Mantel tragen? Im Herbst/Winter sicher nicht. Glaube nicht, dass da irgendwas wärmt. Vom Stoff her ist es eher wie ein Blazer. Rock und Bluse aus der letzten Woche waren kaum noch da...der Rock war richtig klasse, nur leider in meiner Größe nicht mehr zu haben :-(

conley
02-11-2013, 16:47
[QUOTE=eina;39965131]
Für die TV-Sendung brauche ich übrigens gar nicht mehr Modeteile, die ich auch tragen würde. Da will ich doch nur gucken.Und soviele Teile pro Woche kaufe "ich" nicht, egal ob im TV gesehen oder nicht.
.[/QUOTE]

:) Eben nur gucken-- und ich würde mir für mich wünschen, dass eben mehr Teile präsentiert würden, die mir gefallen. Kaufen würde ich die eigentlich auch nich alle:rotfl:-- auch wenn es mir schwer fiele--:schäm:

Aber ich schaue mir gerne schöne Klamotten an. Gut-- Geschmäcker sind verschieden--vielleicht hab ja eher ich son eigenwilligen doofen Geschmack, nich die Designer:nixweiss:

Aber online find ich trotzdem IMMER was, --:schäm: (hab leider nich so viel Zeit zum "Shoppengehen" und wenn, dann sind die schönsten Sachen meist schon weg.)

Sooo ungewöhnlich scheint meine Kleiderauswahl dann doch auch nicht zu sein:nixweiss:

Jedenfalls hatte ich mir die Sendung doch etwas interessanter vorgestellt. Mag aber auch an mir liegen

Titza
04-11-2013, 13:46
Weiß man eigentlich wie und wie viel die Designer von dem Geld als Gage bekommen, dass die Käufer bieten?

littlecat
05-11-2013, 12:46
Ich komme auch grad von S´Oliver. War begeistert zu sehen, dass der Ostertag Mantel noch da war. Er wäre zwar in meiner Größe lagernd gewesen, aber der Schnitt hat bei mir leider unmöglich ausgesehen :(

Zu dem dreifärbigen Kleid aus der Vorwoche kann ich nur sagen, dass sah im Fernsehen echt besser aus. Die Farben wirkten total ausgewaschen, v.a das Rot. Für mich wirkte das Ganze dann doch ein wenig billig - auch wenn der Preis alles andere als billig ist ;)

Smuggels
05-11-2013, 12:53
Ich war gestern mal im Karstadt, um mir den Herren-Anzug mit blauen Applikationen anzuschauen. Allerdings fand ich den rauhen Stoff sehr fussel-anfaellig und billig aussehend. Die Anzugshose hatte eher was von einer Jogging-Hose. Ausserdem war das kein blau, sondern eher tuerkis...

Der 200 Euro Mantel sah auch eher nach Meterware von C&A aus als nach einem hochwertigen Mantel.

Die Hemden waren ok, aber nicht meins von der Farbe her...

Ingesamt recht enttaeuschend, was dabei rausgekommen ist :(

Anaya
05-11-2013, 17:03
"Fashion Hero" - ein Erfolg für alle, außer ProSieben (http://www.dwdl.de/magazin/43331/fashion_hero__ein_erfolg_fuer_alle_ausser_prosieben/)

chab
05-11-2013, 19:21
[QUOTE=Anaya;39984536]"Fashion Hero" - ein Erfolg für alle, außer ProSieben (http://www.dwdl.de/magazin/43331/fashion_hero__ein_erfolg_fuer_alle_ausser_prosieben/)[/QUOTE]

schöner Artikel und sehr lesenswert die sich auch für Entscheidungsprozesse im TV interessieren. Schade dass Sòliver dann das Interview so zurecht gebogen hat, dass dwdl zu Recht auf den Abdruck verzichtet.

eina
06-11-2013, 13:43
[QUOTE=Anaya;39984536]"Fashion Hero" - ein Erfolg für alle, außer ProSieben (http://www.dwdl.de/magazin/43331/fashion_hero__ein_erfolg_fuer_alle_ausser_prosieben/)[/QUOTE]
Den Raum zur "handwerklichen Verbesserung" sehe ich auch. Und das bedeutet nicht, dass ich es reißerische würde haben wollen.

Beim Design-Prozess würde ich gerne mehr zuschauen, auch wenn man das sicher nicht bei allen Teilnehmern machen kann. Aber die Reaktion auf das Thema, die erste Idee, die Stoffauswahl(!), wie arbeitet das Team - wer macht was.

Und den Fashion-Showdown finde ich nicht so doll gemacht. Die bekommen die Aufgabe alle zu einer unterschiedlichen Zeit und damit sind die 30 Minuten dann auch für jeden wann anders vorbei, oder? Aber die letzten wissen durch die ersten bereits, was die Aufgabe ist. Man kann zwar beim Arbeiten hier mal schön zugucken, aber bei der Verkündung wer ausgeschieden ist, wünschte ich mir das Modell aus dem Showdown und die Modelle der Verkaufsaufgabe vorher nochmal jeweils zum Designer eingblendet. Damit man vergleichen kann. Anstatt mühsam und wenig erfolgreich im Gedächtnis oder gar im Netz zu kramen.
Und überhaupt empfinde ich den Showdown als relativ langweilig, dafür fiebere ich zu wenig mit den Designern mit. Ja, da sind vielleicht 1-2 dabei, die ich gerne weiter sehen würde. Aber für mich ist die Show (im Gefühl) abgeschlossen, wenn klar ist, wer verkauft hat und wer nicht. Wegen mir könnte man den Showdown in der bisherigen Form auch wegkürzen, die Jury könnte auch ohne ihn urteilen, wem sie die Wildcards gibt.

fischflosse
06-11-2013, 14:29
Das einzige was mich am Showdown stört, dass die Designer neben ihrer neuen Kreation herlaufen und die Mentoren so sehen können wer was gemacht hat. Dadurch bewerten Sie meiner Meinung nach nicht das designte Stück, sondern picken sich ihren favorisierten Designer heraus, welche sie unbedingt noch dabeihaben wollen. So ist auch Ricardo, den ich dort am sympathischsten finde, immer wieder weitergekommen.

LuLuLucy
06-11-2013, 20:38
Schaut heute gar niemand? :O

chatte
06-11-2013, 20:44
[QUOTE=LuLuLucy;39991450]Schaut heute gar niemand? :O[/QUOTE]

ich bin da :)
was mich wundert: karstadt hatte beim ersten kandidaten (der ausgeschieden ist) gemeint, er hätte das sakko gekauft, aber das kleid gefällt ihm nicht. es war doch auch in der vergangenheit so, dass die käufer oft nur ein teil gekauft haben, oder? hat mich verwirrt.

chatte
06-11-2013, 20:45
ahja, was ist überhaupt das thema? (auch wenn es eh egal ist, bei dem wischiwaschi :D ) hab nicht so gut zugehört.

LuLuLucy
06-11-2013, 20:51
Mentors Choice. Das heißt die Mentoren wünschen sich von jedem Designer etwas, was sie bisher so noch nicht von der jeweiligen Person gesehen haben.

Bisher hat mich noch kein Teil umgehauen und die Unterwäsche die gekauft wurde, fand ich grauenhaft... :(

eina
06-11-2013, 20:58
[QUOTE=chatte;39991524]ich bin da :)
was mich wundert: karstadt hatte beim ersten kandidaten (der ausgeschieden ist) gemeint, er hätte das sakko gekauft, aber das kleid gefällt ihm nicht. es war doch auch in der vergangenheit so, dass die käufer oft nur ein teil gekauft haben, oder? hat mich verwirrt.[/QUOTE]Die Frage ist vielleicht auch, wie hoch er das Gebot gesetzt hätte.

Und er weiß ja noch, was bei den anderen Designern noch kommt. Er braucht jede Woche etwas neues. Aber auch nicht zuviel...
Und außerdem müssen auch immer ein paar Designer nichts verkaufen können, damit sie welche haben, die sie in den Showdown schicken können,....

ewa
06-11-2013, 21:06
Der Äääädge fehlt :rotfl:

blaupause
06-11-2013, 21:14
[QUOTE=jaettegod;39959697]Ich muss sagen, ich fand eigentlich die grüne Bluse mit dem Leo-Muster total schick (hab sie nur nach der Sendung im online-Shop von Karstadt gesehen, konnte die Sendung nicht sehen).
Dann war ich gestern im Karstadt, um die anzuprobieren - und war entsetzt. Das Teil ist scheinbar aus billigstem Polyester, klebt am Körper und lädt alle Haare dermaßen auf... Horror. War sehr enttäuscht - hätte sie mir echt gern gekauft aber in dem Material bestimmt nicht.[/QUOTE]

Ja, Karstadt ist dann letzte Woche endgueltig auf billig umgeschwenkt. Die Teile davor waren noch aus Wolle und Baumwolle.

Leslina
06-11-2013, 21:28
Ich habe die rote Bluse von Ostertag gewaschen (S Oliver), die war glatt ohne zu bügeln und sieht super aus, auch nach der Wäsche.

ewa
06-11-2013, 21:33
Die Ostertag Klamotten kann er nur Sheldon verkaufen.

eina
06-11-2013, 21:40
[QUOTE=Leslina;39992076]Ich habe die rote Bluse von Ostertag gewaschen (S Oliver), die war glatt ohne zu bügeln und sieht super aus, auch nach der Wäsche.[/QUOTE]
Ich habe da nur mal am Ständer davor gestanden. Die sah mir so transparent aus am Bügel dass ich dann gar nicht näher geguckt habe?

Leslina
06-11-2013, 21:50
[QUOTE=eina;39992241]Ich habe da nur mal am Ständer davor gestanden. Die sah mir so transparent aus am Bügel dass ich dann gar nicht näher geguckt habe?[/QUOTE]

Richtig, die ist transparent, aber lässt sich gut tragen und waschen.

ewa
06-11-2013, 21:55
Ist die Bluse nicht eher orange ?

Soviel Werbung :zeter: dabei würde man jetzt endlich ein bisschen mehr vom Designerprozess sehen

Leslina
06-11-2013, 21:58
[QUOTE=ewa;39992424]Ist die Bluse nicht eher orange ?

Soviel Werbung :zeter: dabei würde man jetzt endlich ein bisschen mehr vom Designerprozess sehen[/QUOTE]

Die von Ostertag ist knallrot.

ewa
06-11-2013, 22:07
Ich nehme mal an, Ostertag und die Zwillinge kommen weiter, egal was die jetzt noch im Fashion Showdown präsentieren.

Leslina
06-11-2013, 22:12
[QUOTE=ewa;39992541]Ich nehme mal an, Ostertag und die Zwillinge kommen weiter, egal was die jetzt noch im Fashion Showdown präsentieren.[/QUOTE]

Das sehe ich auch so. Mal sehen, wie die Jury entscheidet.

chatte
06-11-2013, 22:14
[QUOTE=Leslina;39992592]Das sehe ich auch so. Mal sehen, wie die Jury entscheidet.[/QUOTE]

auf jeden fall. und ricardo, der hat doch auch nichts verkauft, oder?
wissen wir, wieviel weiterkommen?