PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Michael Schumacher: Skiunfall in den französischen Alpen


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

mk431
29-12-2013, 13:37
Michael Schumacher soll sich beim Skifahren in Frankreich eine Kopfverletzung zugezogen haben.

Bislang gibt es noch keine Meldung davon in den deutschen Medien, deswegen hier der Link zu einer französischen Seite:
http://www.20minutes.fr/societe/1268137-20131229-michael-schumacher-blesse-gravement-skiant

Edit:
Scheint aber im Krankenhaus bei Bewusstsein zu sein
http://www.bfmtv.com/sport/schumacher-blesse-a-meribel-675730.html

crus`
29-12-2013, 13:53
http://rmcsport.bfmtv.com/info/557779/pas-tres-grave-schumacher/

Die Verletzung soll nicht sehr schlimm sein. Er hat einen Helm getragen.

Gute Besserung!

Mignon
29-12-2013, 13:56
.

Predni
29-12-2013, 14:31
Laut Sport1.de ist er gegen ein Felsen gekracht :(((

Hoffentlich nichts schlimmes!

Mignon
29-12-2013, 15:23
.

Wangi
29-12-2013, 16:55
[QUOTE=Mignon;40287067]Irgendwie hört es sich nicht so gut an.[/QUOTE]

Das finde ich auch :fürcht: Sonst hätte man doch schon Entwarnung gegeben.

Ich hoffe es ist nichst Schlimmes passiert

Alles Gute Schumi :)

desert
29-12-2013, 17:04
Ohje :fürcht: Schumi kanns einfach nicht lassen :crap: Hoffe es ist nichts Ernstes :bitte:

Predni
29-12-2013, 17:24
Laut diversen Seiten wurde er auch noch verlegt weil die Verletzungen wohl schwerer sind als angenommen. Oh man Schumi mach nur kein scheiß, bitte :heul::heul::heul:

Mignon
29-12-2013, 18:03
.

Copine
29-12-2013, 18:05
Oha, hoffe für Schumi, dass er wieder gesund wird. Gute Besserung! :(

mk431
29-12-2013, 19:42
Er hat anscheinend ein schweres Schädel-Hirn-Trauma.

Dunny
29-12-2013, 19:46
Wenn man abseits der befestigten Piste unterwegs war ist man auch selbst schuld ! Das hätte auch richtig schief gehen können wie beim Holland Prinzen! Aber trotzdem gute Besserung Schumi :d:

1Live
29-12-2013, 20:03
Sowas wünscht man niemanden, alles gute Michael von mir! :(


Laut Sky, schwebt er in Lebensgefahr. :(

koschi
29-12-2013, 20:10
[QUOTE=1Live;40288743]

Laut Sky, schwebt er in Lebensgefahr. :([/QUOTE]

Laut Spiegel nicht

Alles Gute Schumi

Ornox
29-12-2013, 20:12
Noch weiß man nichts offizielles. Die einen sagen so, die anderen so.

Das Management will in der nächsten Stunde eine Erklärung abgeben, mal schauen was die sagen.

Die Daumen sind aufjedenfall gedrückt.

Wangi
29-12-2013, 20:16
[QUOTE=Dunny;40288624]Wenn man abseits der befestigten Piste unterwegs war ist man auch selbst schuld ! Das hätte auch richtig schief gehen können wie beim Holland Prinzen! Aber trotzdem gute Besserung Schumi :d:[/QUOTE]

Wer im Tiefschnee fahren will fährt nun mal auf nicht befestigten Pisten!

Auf den befestigten überlaufenen Pisten muss man auch Angst haben dass man von so einem Pisten Raudi abgeschossen wird.

maxine
29-12-2013, 20:26
Laut bild.web soll sich sein Zustand verschlechtert haben.

Er war jahrelang mein Held und hoffe, dass er wieder gesund wird :bitte:,
auch wenn ich nicht das geringste Verständnis dafür habe, wenn man außerhalb der ausgewiesenen Pisten fährt.

Mignon
29-12-2013, 20:27
.

Wangi
29-12-2013, 20:36
[QUOTE=Mignon;40288941]Diese üblen Spekulationen und dazu diese Pseudeo-Nachrufe...
Mensch, das nimmt mich grad richtig mit.
:([/QUOTE]

Mich auch :(

Dunny
29-12-2013, 20:37
Das ist wie mit Steve Irwin mit dem Rochen der zugestochen hat ! Das sind dann so Augenblicke und Momente womit man gar nicht gerrechnet hätte das soetwas passiert aber dann passiert soetwas aus heiterem Himmel ! Oder wie die Tiger Attacke von Siegfried und Roy das sind dann so Schock Momente die keiner Erwartet hat die aber auf einmal da sind !

titan
29-12-2013, 20:45
:(

Für 21 Uhr hat das Management von Michael Schumacher eine Erklärung über den Gesundheitszustand des Rekordweltmeisters angekündigt

http://www.motorsport-total.com/f1/news/2013/12/erklaerung-zu-schumacher-unfall-angekuendigt-13122910.html

Wangi
29-12-2013, 20:51
[QUOTE=Dunny;40289011]Das ist wie mit Steve Irwin mit dem Rochen der zugestochen hat ! Das sind dann so Augenblicke und Momente womit man gar nicht gerrechnet hätte das soetwas passiert aber dann passiert soetwas aus heiterem Himmel ! Oder wie die Tiger Attacke von Siegfried und Roy das sind dann so Schock Momente die keiner Erwartet hat die aber auf einmal da sind ![/QUOTE]

Genau, und da zu sagen Na selber schuld ist doch blöd :ja:

ich kann mir auch nicht vorstellen dass er seinen Sohn einer Gefahr ausgesetzt hätte

Dunny
29-12-2013, 20:58
[QUOTE=Wangi;40289110]Genau, und da zu sagen Na selber schuld ist doch blöd :ja:

ich kann mir auch nicht vorstellen dass er seinen Sohn einer Gefahr ausgesetzt hätte[/QUOTE] jeder Mensch ist für sein handeln selbstverantwortlich !

Tobey84
29-12-2013, 21:05
Managerin sagt nicht viel, ist immer ein schlechtes Zeichen.

Wangi
29-12-2013, 21:07
[QUOTE=Dunny;40289161]jeder Mensch ist für sein handeln selbstverantwortlich ![/QUOTE]

Und was hat das mit einem Unfall zu tun?!

Aber lassen wir das

Dunny
29-12-2013, 21:11
[QUOTE=Tobey84;40289231]Managerin sagt nicht viel, ist immer ein schlechtes Zeichen.[/QUOTE] sie weiß vielleicht selbst nicht viel mehr als wir !

Mignon
29-12-2013, 21:14
.

Tobey84
29-12-2013, 21:15
[QUOTE=Dunny;40289292]sie weiß vielleicht selbst nicht viel mehr als wir ![/QUOTE]

Davon ist eher nicht auszugehen. Sie hat lediglich den Unfall eben bestätigt, wollte aber keine genaueren Aussagen zur Situation machen, wenn es nichts ernstes wäre, dann würde man das gleich hinterschieben, da Schumacher noch immer zurecht ein großes mediales Interesse genießt.

Eisregen
29-12-2013, 21:16
Vorallem weil "nix sagen" ja erst recht Spekulationen mit sich bringt.

Alles Gute Schumi. Hoffe du packst es.

Athena
29-12-2013, 21:33
Schumi, ich drücke Dir die Daumen.

Elli_76
29-12-2013, 21:37
Ich drück die Daumen und hoffe sehr, dass er seinen Geburtstag in ein paar Tagen munter feiern kann.

manial fly
29-12-2013, 21:39
Oh ha hatte es heute Nachmittag mal beiläufig auf FB gelesen da las sich das aber wie ein "normaler" Unfall ohne gefährlichere Schäden, aber das ganze scheint nun doch etwas schlimmer zu sein...

Da drück ich auch mal die Daumen das es wieder wird...

Tobey84
29-12-2013, 21:45
SSNHD zitiert aus Quellen, das Gehirnblutungen aufgetreten sind.

Dunny
29-12-2013, 21:58
[QUOTE=Tobey84;40289577]SSNHD zitiert aus Quellen, das Gehirnblutungen aufgetreten sind.[/QUOTE]
Das ist aber wohl nur eine Vermutung aber sollte das sich bewahrheiten ist das gar nicht gut ! Die werden sich das wohl sicherlich nicht aus der Nase ziehen !

pantoffel_3
29-12-2013, 22:00
Wenn dat alles halb so wild wäre, hätte es schon längst Entwarnung gegeben.

Wieviele Schutzengel kann Mensch haben?

Sarina
29-12-2013, 22:04
:(

reddevil
29-12-2013, 22:04
oha. blöde sache. :crap:
irgendwie hat er uns alle ein stück begleitet, auch wenn ich nicht immer fan von ihm war...von daher..viel glück schumi :d:

Confessions
29-12-2013, 22:18
erschreckend, wie rasant der Zustand bergab ging.

mir gibt es zu denken, dass Sabine Kehm vor 1,5 Stunden eine Pressemitteilung rausgeben wollte...:(

hoffen wir das Beste! :(

desert
29-12-2013, 22:24
Wie viele Leute hier plötzlich schreiben, die hier sonst nie sind :rolleyes: Na ja, gehört jetzt nicht hierher.

Hoffe an den Spekulationen ist nichts dran :bitte:

cargo
29-12-2013, 22:25
Hatte es heute Mittag während der Abfahrtsübertragung gehört und komme gerade nach Hause.

CNN ist es auch einer längeren Story wert gewesen. Er soll eine Hirnblutung haben.

Mensch, Schumi. :(

Goldkehlchen
29-12-2013, 22:26
OMG, Daumen sind fest gedrückt.
:(

Herzensschöne
29-12-2013, 22:30
[QUOTE=desert;40289901]Wie viele Leute hier plötzlich schreiben, die hier sonst nie sind :rolleyes: Na ja, gehört jetzt nicht hierher.
[/QUOTE]

Ich bin kein Fan der Formel1 und habe mit Michael Schumacher normalerweise auch nichts am Hut, aber mich macht dieser Unfall sehr betroffen und es regt mich tierisch auf, wenn man im Internet irgendwelche Kommentare bezüglich der Schuldfrage liest.

Da kämpft ein Mensch um sein Leben, aber viele Leute wissen mal wieder gleich alles besser und heben den moralischen Zeigefinger.

Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein kann man da nur sagen.

meister b
29-12-2013, 22:31
Laut n-tv wurde er im Koma in die Klinik eingeliefert und notoperiert..

Sarina
29-12-2013, 22:32
[QUOTE=Herzensschöne;40289943]Ich bin kein Fan der Formel1 und habe mit Michael Schumacher normalerweise auch nichts am Hut, aber mich macht dieser Unfall sehr betroffen und es regt mich tierisch auf, wenn man im Internet irgendwelche Kommentare bezüglich der Schuldfrage liest.

Da kämpft ein Mensch um sein Leben, aber viele Leute wissen mal wieder gleich alles besser und heben den moralischen Zeigefinger.

Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein kann man da nur sagen.[/QUOTE]


:d:

desert
29-12-2013, 22:33
[QUOTE=Herzensschöne;40289943]Ich bin kein Fan der Formel1 und habe mit Michael Schumacher normalerweise auch nichts am Hut, aber mich macht dieser Unfall sehr betroffen und es regt mich tierisch auf, wenn man im Internet irgendwelche Kommentare bezüglich der Schuldfrage liest.

Da kämpft ein Mensch um sein Leben, aber viele Leute wissen mal wieder gleich alles besser und heben den moralischen Zeigefinger.

Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein kann man da nur sagen.[/QUOTE]

Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:

Ich kenne die Vorkommnisse nicht und wie es zu dem Unfall kam, daher bilde ich mir da kein Urteil.

Herzensschöne
29-12-2013, 22:35
[QUOTE=desert;40289957]Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:
[/QUOTE]

Warum nicht eher Anteilnahme?

BVG-Man
29-12-2013, 22:37
[QUOTE=desert;40289957]Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:
[/QUOTE]
Was ich selber denk' und tu', trau ich auch den ander'n zu.

Zumindest scheinst du nicht auf die Idee zu kommen, dass Leute auch Mitgefühl zeigen können.

titan
29-12-2013, 22:38
[QUOTE=desert;40289957]Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:

Ich kenne die Vorkommnisse nicht und wie es zu dem Unfall kam, daher bilde ich mir da kein Urteil.[/QUOTE]


Nur weil diejenigen nicht dauernd schreiben sind sie keine Formel 1 Fans?

Confessions
29-12-2013, 22:39
[QUOTE=desert;40289957]Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:[/QUOTE]

naja, das hat vielleicht nichts mit Sensationsgeilheit zutun, sondern auch mit dem rückläufigen Interesse in den letzten Jahren, was zumindest (und zum Glück) nur für RTL und nicht für sky gilt.

Zudem ist es auch eher eintönig im Thread geworden. Wurde vor einigen Jahren noch minütlich geschrieben, kommt man heute doch noch kaum über 3-4 Seiten pro Rennen.

@titan: :d:


EDIT:
[QUOTE]Der Zustand des 44 Jahre alten Formel-1-Rekordweltmeisters ist nach Auskunft seines Managements vom Sonntagabend „kritisch”. Der in Meribel verunglückte Schumacher erlitt laut Mitteilung „ein Kopftrauma mit Koma, das umgehend eine neurochirurgische Behandlung erforderte”. [/QUOTE]

maxine
29-12-2013, 22:39
[QUOTE=desert;40289957]Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:

[/QUOTE]


Seine Betroffenheit zu äußern und einem Verunglückten alles Gute zu wünschen, kann ich nicht unter Sensationsgeilheit einordnen.

mk431
29-12-2013, 22:39
[QUOTE=meister b;40289946]Laut n-tv wurde er im Koma in die Klinik eingeliefert und notoperiert..[/QUOTE]

Auf deren Webseite steht, dass er ein Kopftrauma mit Koma hat und sein Management habe auch bestätigt, dass er in Lebensgefahr ist.

Sieht leider alles andere als gut aus. :(

http://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Schumi-erleidet-Kopftrauma-article11990021.html

titan
29-12-2013, 22:42
Auf dem ersten wird jetzt sogar eine Laufschrift eingeblendet:o:( Ernster Zustand und Hirnblutungen. Näheres in den Tagesthemen

Herzensschöne
29-12-2013, 22:42
[QUOTE=titan;40289987]Nur weil diejenigen nicht dauernd schreiben sind sie keine Formel 1 Fans?[/QUOTE]

Ich kann da nur für mich sprechen, ich äußere mich hier über den Menschen Schumacher, der verunglückt ist.
Dieses ist jetzt ja bislang der einzige Bereich im Forum, in dem über den Unfall geschrieben wird.

desert
29-12-2013, 22:42
[QUOTE=BVG-Man;40289983]Was ich selber denk' und tu', trau ich auch den ander'n zu.

Zumindest scheinst du nicht auf die Idee zu kommen, dass Leute auch Mitgefühl zeigen können.[/QUOTE]

Für mich ist es Heuchelei. Punkt aus.

pantoffel_3
29-12-2013, 22:42
Kopftrauma mit Koma is laut n24 von Ärzten bestätigt.

Predni
29-12-2013, 22:44
Ich bete einfach nur das ich in den nächsten Stunden nicht die Nachricht lesen muss die ich nicht lesen will :heul::heul:

Schumi war eins meiner ersten Idole mit und ich kann derzeit an nichts anderes denken. Hoffentlich geht das gut aus. Das Jahr war schon schlimm genug.......

Schwinn
29-12-2013, 22:45
.

cashew
29-12-2013, 22:45
[QUOTE=desert;40289957]Darum geht's mir nicht. Finde das nur immer etwas scheinheilig, dass sich sonst ein Großteil überhaupt nicht für den oder die Formel 1 interessiert und plötzlich, wo etwas passiert kommen alle angekrochen. Sensationsgeilheit nenne ich sowas :nixweiss:

Ich kenne die Vorkommnisse nicht und wie es zu dem Unfall kam, daher bilde ich mir da kein Urteil.[/QUOTE]

Blödsinn :rolleyes:

Ich z.B. hab mit F1 eher weniger am Hut, das heißt aber noch lange nicht, dass mir das, was jetzt mit M. Schumacher passiert ist nicht leid tun darf. Und es hat null mit Sensationsgeilheit zu tun wenn ich mich dafür interessiere wie es ihm geht.

Mignon
29-12-2013, 22:46
.

pantoffel_3
29-12-2013, 22:46
[QUOTE=maxine10;40289991]Seine Betroffenheit zu äußern und einem Verunglückten alles Gute zu wünschen, kann ich nicht unter Sensationsgeilheit einordnen.[/QUOTE]
:d:
Damit sollten wir es denn jetzt auch bewenden lassen. Möcht hier net durchwech Posts mit Rechtfertigungen lesen, die es überhaupt nicht braucht.

ArthurSpooner
29-12-2013, 22:48
Bei jedem Prominenten, dem irgendwas zustößt, die selbe Moraldiskussion. Meine Güte........

sirius
29-12-2013, 22:49
[QUOTE=desert;40290006]Für mich ist es Heuchelei. Punkt aus.[/QUOTE]
Du bist doch der Einzige hier, der eine Sinnlosdiskussion über User angezettelt hat, die ihm offenbar wichtiger ist als der Zustand von Schumacher. Offenbar ist Dir wichtiger, welcher User hier echtes Mitgefühl hat und welcher nicht als dass dich das Befinden von Schumacher interessiert. Gleichzeitig spielst Du aber den Moralapostel. DAS nenne ich Heuchler.

manial fly
29-12-2013, 22:51
[QUOTE=desert;40290006]Für mich ist es Heuchelei. Punkt aus.[/QUOTE]

Nur weil man vlt kein F1-Fan ist? Ich meine es ist ja nicht so das er ansonsten ein total unbekannter wäre.

Ich war nie ein Fan von ihm konnte in Teils auch gar nicht ab, aber wenn eine Prominente Person in Lebensgefahr schwebt ist es doch wohl nicht verboten sein Mitgefühl auszusprechen oder ist das nur den Schumi-Hardcore-Fans erlaubt?

Perrier
29-12-2013, 22:51
Macht einen immer sehr betroffen, wenn man einen größeren oder besonderen Bezug zu einem prominenten Menschen hat. :( Hoffen wir das Beste!



Ansonsten: Dieses Forum strotzt nur so vor Anteilnahme, Spekulationen, Betroffenheit, Sensationsgeilheit und allerlei anderer Hirnwichse. Positive wie negative. Das liegt in der Natur der Sache. Da habe ich echt kein Verständnis dafür, daß man sich für eine hiesige Anteilnahme dadurch qualifizieren müßte, daß man im Formula-Fanboy/Hater/Bashing-Thread aktiv ist. Was ist das denn bitte für ein Schwachsinn? :dada: Bei aller Liebe zur Formel 1 und Sorge um Michael Schumacher.

ManOfTomorrow
29-12-2013, 22:56
Wieso riskiert er denn auch im Privatleben noch alles und fährt auf nicht präparierten Pisten? Unbegreiflich, wenn man Familie hat ...

cashew
29-12-2013, 23:01
[QUOTE=ManOfTomorrow;40290097]Wieso riskiert er denn auch im Privatleben noch alles und fährt auf nicht präparierten Pisten? Unbegreiflich, wenn man Familie hat ...[/QUOTE]

Weil Menschen nun mal Fehler machen!

sinead_morrigan
29-12-2013, 23:02
Ohje, gerade die neuen Eilmeldungen gesehen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm um ihn steht. :( Möge es ihm bald bessergehen.

pantoffel_3
29-12-2013, 23:02
Es handelt sich dabei um eine Verletzung, mit der häufig eine Prellung oder Verletzung der Kopfschwarte und des knöchernen Schädels einher geht. Mediziner unterscheiden die drei Schweregrade "leicht", "mittelschwer" und "schwer". Das Koma ist eine für ein schweres Trauma typische Folgeerscheinung.

Kurz nach einem Schädelhirntrauma können auch geübte Mediziner die Folgen nur mit großer Ungenauigkeit abschätzen, heißt es in den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie. Röntgen- und CT (Computer-Tomographie)-Aufnahmen des Patienten zeigen, ob und welche Regionen des Schädelinneren betroffen sind.

Schumacher hat "Kopftrauma mit Koma" erlitten (http://www.welt.de/sport/article123386608/Schumacher-hat-Kopftrauma-mit-Koma-erlitten.html)

mobsi
29-12-2013, 23:06
Er war mit seinem Sohn dort unterwegs :o

HobbyChinese
29-12-2013, 23:08
[QUOTE=ManOfTomorrow;40290097]Wieso riskiert er denn auch im Privatleben noch alles und fährt auf nicht präparierten Pisten? Unbegreiflich, wenn man Familie hat ...[/QUOTE]
Weil Skifahrer das nun mal machen, wenn sie es gut können. Ich mach das auch. Abseits im Tiefschnee ist halt ein tolles Gefühl. Heißt ja nicht, dass er eine gesperrte Piste gefahren ist, sondern nur eine nicht präparierte.

Wangi
29-12-2013, 23:13
[QUOTE=ManOfTomorrow;40290097]Wieso riskiert er denn auch im Privatleben noch alles und fährt auf nicht präparierten Pisten? Unbegreiflich, wenn man Familie hat ...[/QUOTE]

Man Leute, wenn ich hier im Wald Ski fahre bin ich auch nicht auf einer präparierten Piste, wenn mir da etwas passiert bin ich also auch selber schuld oder was? :nein:

Bin echt erschüttert über die Berichte, dachte am Anfang das wäre nicht so schlimm.
Ich hoffe es wird Alles gut :(

sinead_morrigan
29-12-2013, 23:13
[QUOTE=HobbyChinese;40290178]Weil Skifahrer das nun mal machen, wenn sie es gut können. Ich mach das auch. Abseits im Tiefschnee ist halt ein tolles Gefühl. Heißt ja nicht, dass er eine gesperrte Piste gefahren ist, sondern nur eine nicht präparierte.[/QUOTE]

Na ja, ist ein schwaches Argument...

Trotzdem sind mir die "Selbst schuld"-Vorwürfe, die man allerorten liest, suspekt. Menschen machen nun einmal leichtsinnige Fehler, überschätzen sich und unterschätzen Gefahren. Meist geht es gut aus, hier leider nicht. Hoffen wir, dass er überlebt und sich vollständig erholt.

Mein Gott, auch noch in dieser Zeit, die eine besonders besinnliche sein sollte. Die arme Familie. :/

Wangi
29-12-2013, 23:14
[QUOTE=HobbyChinese;40290178]Weil Skifahrer das nun mal machen, wenn sie es gut können. Ich mach das auch. Abseits im Tiefschnee ist halt ein tolles Gefühl. Heißt ja nicht, dass er eine gesperrte Piste gefahren ist, sondern nur eine nicht präparierte.[/QUOTE]

Eben :d:

Naomi5770
29-12-2013, 23:17
Gute Besserung, das macht wirklich betroffen.

Michael Schumacher ist überall bekannt, in der ganzen Welt, man muss kein Formel 1 Fan sein.

Zein Zustand scheint sich rapide verschlechtert zu haben in den letzten Stunden, die Ärzte kämpfen um sein Leben.

(Eurosport.Fr - Berichte) (http://www.eurosport.fr/formule-1/michael-schumacher-gravement-blesse-apres-un-accident-de-ski-rapporte-europe-1_sto4066731/story.shtml#disqus_thread)

BleedingPoet
29-12-2013, 23:18
[QUOTE=Predni;40290105]Ja so unbegreiflich das er sogar an Schutzmaßnahmen gedacht hat, ansonsten würden wir jetzt um eine Todesmeldung rede. Gott wie könnte ich solche Menschen wie dich in solchen Situation gerne an die Wand stellen :mad::mad::mad::mad::mad:[/QUOTE]
Bevor es hier in dieser Art weitergeht:

Alle einmal durchatmen, die Fakten abwarten, welche sicher morgen den Nachrichten zu entnehmen sind und dann erst urteilen, verurteilen, bewerten etc.

Dann aber bitte auch ohne gegenseitige Vorwürfe oder sonstigen Kram.

HobbyChinese
29-12-2013, 23:21
[QUOTE=sinead_morrigan;40290207]Na ja, ist ein schwaches Argument...

Trotzdem sind mir die "Selbst schuld"-Vorwürfe, die man allerorten liest, suspekt. Menschen machen nun einmal leichtsinnige Fehler, überschätzen sich und unterschätzen Gefahren. Meist geht es gut aus, hier leider nicht. Hoffen wir, dass er überlebt und sich vollständig erholt.

Mein Gott, auch noch in dieser Zeit, die eine besonders besinnliche sein sollte. Die arme Familie. :/[/QUOTE]
Was ist daran schwach? Kein Skifahrer, der gut fahren kann (und da geh ich bei Schumacher mal von aus) fährt nur auf präparierten Pisten. Und sei es, um auf eine andere Piste zu kommen oder auch nur direkt neben der präparierten Piste um frische Spuren zu setzen. Und über den Unfallhergang kann zur Zeit ja nur spekuliert werden. Da von Leichtsinn und selber schuld zu reden ist vollkommen daneben. In den Kommentaren bei Tagesschau schreibt einer was von einem Zusammenstoß, was dann wieder dementiert wird. Der nächste schreibt von einem technischen Defekt. Wohl von N24:
[QUOTE]Während Schumacher im Krankenhaus behandelt wurde, nahm auch die Polizei vor Ort ihre Ermittlungen auf. Nach ersten Erkenntnissen gab es keinen Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer. Im offiziellen Bericht der zuständigen Polizeibehörde ist von einem "technischen Fehler" als Unfallursache die Rede.[/QUOTE]

mobsi
29-12-2013, 23:23
[QUOTE=Wangi;40290206]Man Leute, wenn ich hier im Wald Ski fahre bin ich auch nicht auf einer präparierten Piste, wenn mir da etwas passiert bin ich also auch selber schuld oder was? :nein:

Bin echt erschüttert über die Berichte, dachte am Anfang das wäre nicht so schlimm.
Ich hoffe es wird Alles gut :([/QUOTE]

Wenn er es alleine macht, ok sein Risiko. Aber mit dem Sohn zusammen, da fehlt mir das Verständnis.

Trotzdem wünsche ich ihm natürlich gute Besserung.

manial fly
29-12-2013, 23:26
[QUOTE=mobsi;40290264]Wenn er es alleine macht, ok sein Risiko. Aber mit dem Sohn zusammen, da fehlt mir das Verständnis.

Trotzdem wünsche ich ihm natürlich gute Besserung.[/QUOTE]

Ja mein Gott der Sohn liegt jetzt aber auch nicht im Koma.

HobbyChinese
29-12-2013, 23:26
[QUOTE=mobsi;40290264]Wenn er es alleine macht, ok sein Risiko. Aber mit dem Sohn zusammen, da fehlt mir das Verständnis.

Trotzdem wünsche ich ihm natürlich gute Besserung.[/QUOTE]
DU weißt doch gar nicht, was er gemacht hat. Du weißt nur, dass es eine nicht präparierte Piste war. Das kann ein Skiwanderweg sein, dass kann ein Verbindungsstück zwischen zwei Pisten sein (wurde so irgendwo beschrieben). Das ist doch alles bisher Spekulation.

mobsi
29-12-2013, 23:27
[QUOTE=HobbyChinese;40290281]DU weißt doch gar nicht, was er gemacht hat. Du weißt nur, dass es eine nicht präparierte Piste war. Das kann ein Skiwanderweg sein, dass kann ein Verbindungsstück zwischen zwei Pisten sein (wurde so irgendwo beschrieben). Das ist doch alles bisher Spekulation.[/QUOTE]

Trotzdem muss ich es doch nicht gut finden :nixweiss:

Wangi
29-12-2013, 23:28
[QUOTE=mobsi;40290264]Wenn er es alleine macht, ok sein Risiko. Aber mit dem Sohn zusammen, da fehlt mir das Verständnis.

Trotzdem wünsche ich ihm natürlich gute Besserung.[/QUOTE]

Also bei uns gibt es gar keine präparierten Pisten, wo soll ich denn dann mit meinen Kindern rodeln gehen? :o

Und ich hoffe mal dass du beim Spaziergang immer auf dem Weg bleibst, und nicht mal in den Park oder Wald hinein gehst

HobbyChinese
29-12-2013, 23:29
[QUOTE=mobsi;40290286]Trotzdem muss ich es doch nicht gut finden :nixweiss:[/QUOTE]
Was findest Du nicht gut? Du weißt doch noch gar nix. Außer nicht präparierte Piste.

BleedingPoet
29-12-2013, 23:29
[QUOTE=BleedingPoet;40290238]Bevor es hier in dieser Art weitergeht:

Alle einmal durchatmen, die Fakten abwarten, welche sicher morgen den Nachrichten zu entnehmen sind und dann erst urteilen, verurteilen, bewerten etc.

Dann aber bitte auch ohne gegenseitige Vorwürfe oder sonstigen Kram.[/QUOTE]
.

sinead_morrigan
29-12-2013, 23:29
[QUOTE=HobbyChinese;40290252]Da von Leichtsinn und selber schuld zu reden ist vollkommen daneben.[/QUOTE]

Zustimmung, es war vorschnell von mir, Leichtsinn zu erwähnen. Was ich sagen wollte war eigentlich nur - selbst wenn es leichtsinnig gewesen sein sollte, es passiert eben und ist menschlich. Jeder hat schon einmal etwas gemacht, bei dem er hinterher seinem Schutzengel danken musste.

Wangi
29-12-2013, 23:30
[QUOTE=HobbyChinese;40290281]DU weißt doch gar nicht, was er gemacht hat. Du weißt nur, dass es eine nicht präparierte Piste war. Das kann ein Skiwanderweg sein, dass kann ein Verbindungsstück zwischen zwei Pisten sein (wurde so irgendwo beschrieben). Das ist doch alles bisher Spekulation.[/QUOTE]

Eben :d:

mobsi
29-12-2013, 23:30
[QUOTE=HobbyChinese;40290292] Außer nicht präparierte Piste.[/QUOTE]

Genau das finde ich nicht gut. Punkt. Ich weiß gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist.

Maiwinde
29-12-2013, 23:30
Jessas, das krieg ich ja jetzt erst mit! :eek:

Übel, übel, übel. :fürcht:

Gute Besserung Michael Schumacher! :d:

roundabout
29-12-2013, 23:30
[QUOTE=manial fly;40290275]Ja mein Gott der Sohn liegt jetzt aber auch nicht im Koma.[/QUOTE]

Der Sohn war aber dabei!

Wangi
29-12-2013, 23:33
[QUOTE=roundabout;40290307]Der Sohn war aber dabei![/QUOTE]

Und?

pantoffel_3
29-12-2013, 23:35
Also ich befürchte da Schlimmes. Ich hab kein gutes Gefühl.

Ich drücke ihm die Daumen und verabschiede mich in die Nacht.

Saruman
29-12-2013, 23:36
Gute Besserung :(

Wangi
29-12-2013, 23:36
[QUOTE=mobsi;40290302]Genau das finde ich nicht gut. Punkt. Ich weiß gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist.[/QUOTE]

Gehst du immer nur auf dem Zebrastreifen über die Strasse? Auch wenn der nächste meterweit weg ist?
Manchmal ist es gar nicht möglich will ich damit sagen und so ist das bei den Pisten auch, zu den präparierten muss man erst mal hin kommen oder welche haben.
Und was haben die eigentlich früher gemacht als es noch nicht überall gewalzte Pisten gab? Nicht Ski fahren?Wie schon gesagt, bei uns gibts gar keine und nun?

Lazarus
29-12-2013, 23:37
[QUOTE=mobsi;40290302]Genau das finde ich nicht gut. Punkt. Ich weiß gar nicht was daran so schwer zu verstehen ist.[/QUOTE]


Sorry mobsi, aber da verstehe ich die Aufregung nicht. Sein Sohn ist 14 Jahre alt und weiss durchaus, was er da tut.

mobsi
29-12-2013, 23:38
[QUOTE=Lazarus;40290351]Sorry mobsi, aber da verstehe ich die Aufregung nicht. Sein Sohn ist 14 Jahre alt und weiss durchaus, was er da tut.[/QUOTE]

Schon gut. Ich gehe ins Bett.

cargo
29-12-2013, 23:38
Ich hab auch kein gutes Gefühl, hoffentlich wird das kein zweiter Fall Frisco.

Na, vielleicht sind die Nachrichten morgen schon besser.

roundabout
29-12-2013, 23:39
[QUOTE=Wangi;40290328]Und?[/QUOTE]

Denk mal scharf nach .....

mobsi
29-12-2013, 23:40
[QUOTE=Wangi;40290349]Gehst du immer nur auf dem Zebrastreifen über die Strasse? Auch wenn der nächste meterweit weg ist?
Manchmal ist es gar nicht möglich will ich damit sagen und so ist das bei den Pisten auch, zu den präparierten muss man erst mal hin kommen oder welche haben.
Und was haben die eigentlich früher gemacht als es noch nicht überall gewalzte Pisten gab? Nicht Ski fahren?Wie schon gesagt, bei uns gibts gar keine und nun?[/QUOTE]

Früher gab's auch keine Helme. So eine seltsame Argumentation.

Lazarus
29-12-2013, 23:40
[QUOTE=mobsi;40290364]Schon gut. Ich gehe ins Bett.[/QUOTE]


Hey mobsi :knuddel:

War doch nicht böse gemeint.

C-1
29-12-2013, 23:41
Na wenns jetzt schon auf der tagesschau Seite ganz groß steht siehts wirklich übel aus. :eek:
Warum macht der denn immerwieder so einen Scheiß? :q:
Wenn man denkt was sein Körper schon alles durch hat da wäre ich doch schon längst vernünftiger geworden troz aller Liebe zum Extremsport.

Na hoffentlich kommt er wie wir alle ins neue Jahr und dann wird er hoffentlich sowas mal lassen :bitte:

Tobey84
29-12-2013, 23:41
Ross Brawn und weitere enge Weggefährten sind auf dem Weg ins Krankenhaus, laut SSNHD.