PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Tele 5] Caprica


Werbung

Proteus
14-05-2014, 21:48
Nachdem der deutsche Zuschauer Jahre darauf verzichten musste kommts nun dank Tele 5 endlich auch ins deutsche Free TV.

http://www.mytakeontv.com/wp-content/uploads/2010/10/Caprica-1.0-DVD-art.jpg (http://www.mytakeontv.com/2010/10/03/giveaway-caprica-s1-dvd-and-t-shirt/)

Erzählt wird die Vorgeschichte der Zylonenkriege ... über 2 Familien ... die Greystones, welche den Auftrag bekommen, Kampfroboter fürs Militär zu entwickeln (eine Familie zu der auch wie wunderschöne und geniale Zoey Greystone gehört) ... die Tauroner Familie Adams welche in organisiertes Verbrechen verwickelt ist ... sowie eine militante Sekte, welche dem blasphemischen Glauben an nur einen Gott anhängt.

Ich kann die Serie nur empfehlen (auch wenn sie leider viel zu früh abgesetzt wurde :heul: )

Labersack
11-06-2014, 21:25
Da schau ich dann morgen mal rein! :)

Kathy1975
12-06-2014, 18:03
Ich schaue auch mal rein. Da spielt Sasha Roiz aus Grimm mit. :anbet: Schade das es nur eine Staffel gibt.

titan
12-06-2014, 18:27
Bin auf Sky nach 3 Folgen ausgestiegen. Mal sehen ob ich diesmal länger durchhalte

Labersack
12-06-2014, 18:43
Parallel zum ersten WM-Spiel ist natürlich eine gute Idee! :D

Stört mich nicht, aber die sollten keine hohe Quote erwarten.

titan
12-06-2014, 18:51
[QUOTE=Labersack;41262859]Parallel zum ersten WM-Spiel ist natürlich eine gute Idee! :D

Stört mich nicht, aber die sollten keine hohe Quote erwarten.[/QUOTE]

Anstoss 22 Uhr. Sollte also keine Konkurrenz sein.:D

Miami Twice
12-06-2014, 19:16
[QUOTE=Kathy1975;41262731]Ich schaue auch mal rein. Da spielt Sasha Roiz aus Grimm mit. :anbet: Schade das es nur eine Staffel gibt.[/QUOTE]
Dann muss ich mal reingucken :trippel: nur heute habe ich keine Zeit. :D

Proteus
12-06-2014, 19:20
[QUOTE=Miami Twice;41263049]Dann muss ich mal reingucken :trippel: nur heute habe ich keine Zeit. :D[/QUOTE]

Unbedingt in Wiederholung schaun wenn möglich ... die erste Folge bringt schon wichtige Entwicklungen mit auf welchen die kommenden Folgen aufbauen :)

Ich schau auch rein, obwohl ich die ganze Staffel auf DVD schon zweimal gesehen hab :D

schattenkatze
12-06-2014, 19:21
Caprica hat ganz gute Momente, kommt aber teilweise auch recht kitschig daher. :zahn:

Aber überzeugt Euch selbst, ich werde auch mal wieder reinschauen. :ja:

Labersack
12-06-2014, 20:20
Nach fünf Minuten die erste Werbung? Meinen die, dass später keine Zuschauer mehr da sind? :D

Proteus
12-06-2014, 20:31
[QUOTE=Labersack;41263580]Nach fünf Minuten die erste Werbung? Meinen die, dass später keine Zuschauer mehr da sind? :D[/QUOTE]

Oder sie planen jetzt alle 15 Minuten ne Unterbrechung :fürcht:

schattenkatze
12-06-2014, 20:31
Und schon wieder Werbung. :zahn:

Wir sind doch nicht beim Boxen. :D

Kathy1975
12-06-2014, 20:32
Das kam aber jetzt überraschend der Junge als Selbstmordattentäter. :o

Proteus
12-06-2014, 20:39
[QUOTE=Kathy1975;41263707]Das kam aber jetzt überraschend der Junge als Selbstmordattentäter. :o[/QUOTE]

Verdammte religiöse fundamentalistische Terroristen :ja: :zeter:

schattenkatze
12-06-2014, 20:44
[QUOTE=Proteus;41263812]Verdammte religiöse fundamentalistische Terroristen :ja: :zeter:[/QUOTE]

Und der schöne Zug! :heul:

Die quarzen da ja auch ordentlich, hatte ich schon fast vergessen.
Ungewöhnlich für neuere US-Serien. :ja:

Labersack
12-06-2014, 20:56
Die Tricks bei der Explosion hatten schon das Niveau von SeaQuest DSV... :teufel:

Da hat sich Tele5 ja einen echten Action-Knaller eingekauft! :gähn:

Proteus
12-06-2014, 21:03
[QUOTE=Labersack;41264054]Die Tricks bei der Explosion hatten schon das Niveau von SeaQuest DSV... :teufel:

Da hat sich Tele5 ja einen echten Action-Knaller eingekauft! :gähn:[/QUOTE]

Wenn Du Action brauchst, dann ist zugegebenermaßen eher die zweite Hälfte der Serie was für dich ;)

Hach, der erste Zylon und der junge William Adams :D

titan
12-06-2014, 21:04
[QUOTE=Proteus;41264140]Wenn Du Action brauchst, dann ist zugegebenermaßen eher die zweite Hälfte der Serie was für dich ;)

Hach, der erste Zylon und der junge William Adams :D[/QUOTE]

Die muss man auch erst mal erreichen.:zahn:

Aber der Cybersex ist klasse:D

Kathy1975
12-06-2014, 21:11
Der vom Verteidigungsministerium kenne ich auch irgendwo her, Stargate SG1 als Ausserirdischer. :D

Proteus
12-06-2014, 21:14
[QUOTE=Kathy1975;41264236]Der vom Verteidigungsministerium kenne ich auch irgendwo her, Stargate SG1 als Ausserirdischer. :D[/QUOTE]

Der is nich vom Verteidigungsministerium ... Greystones Assistent inne Firma ... der wird noch öfter auftauchen :D

titan
12-06-2014, 21:23
Langsam fällt mir wieder ein warum ich ausgestiegen bin.:gähn:

Proteus
12-06-2014, 21:30
[QUOTE=titan;41264160]...

Aber der Cybersex ist klasse:D[/QUOTE]

Holobänder wären der Renner ... und Cybersex-Seiten im Holospace würden ein Vermögen machen :zahn:

titan
12-06-2014, 21:32
Wenn man den Stand der Technik von Caprica zu Battlestar Galactica nimmt ,stimmt doch was nicht.:nixweiss:

Proteus
12-06-2014, 21:37
[QUOTE=titan;41264478]Wenn man den Stand der Technik von Caprica zu Battlestar Galactica nimmt ,stimmt doch was nicht.:nixweiss:[/QUOTE]

Produktionsbedingt, um an den Setkosten zu sparen und die Serie innerhalb des Budgets zu halten (gibt genügend CGI später im Verlaufe der Serie, mit den Zylonen, aber auch im Holospace)

Rationalisieren könnte mans natürlich damit,
daß die Technologie dort andere Wege ging als Terra ...
zivile Raumflüge, höchstentwickelte Roboter-/Computertechnik, aber keine weit übers 21. Jahrhundert reichende technologische Entwicklung was Waffentechnologie und planetengebundene Transportmittel betrifft

Hidalgo
12-06-2014, 21:42
Wer Caprica noch nicht kennt, sollte in keinem Fall eine Serie erwarten die auch nur ansatzweise Battlestar Galactica ähnelt.Die Cylonen sind auch -noch- keine Bedrohung.

Schade das es bei nur einer Staffel geblieben ist - vielleicht eben wegen einiger komplexer Elemente nicht so massentauglich ?

titan
12-06-2014, 21:43
[QUOTE=Proteus;41264535]Produktionsbedingt, um an den Setkosten zu sparen und die Serie innerhalb des Budgets zu halten (gibt genügend CGI später im Verlaufe der Serie, mit den Zylonen, aber auch im Holospace)

Rationalisieren könnte mans natürlich damit,
daß die Technologie dort andere Wege ging als Terra ...
zivile Raumflüge, höchstentwickelte Roboter-/Computertechnik, aber keine weit übers 21. Jahrhundert reichende technologische Entwicklung was Waffentechnologie und planetengebundene Transportmittel betrifft[/QUOTE]

Ich meinte die Technik in der Serie. Zum Beispiel dieses Holospace.:D Mir fehlen Vipers, Schlachtschiffe und Basissterne

Proteus
12-06-2014, 21:47
[QUOTE=Hidalgo;41264616]Wer Caprica noch nicht kennt, sollte in keinem Fall eine Serie erwarten die auch nur ansatzweise Battlestar Galactica ähnelt.Die Cylonen sind auch -noch- keine Bedrohung.

Schade das es bei nur einer Staffel geblieben ist - vielleicht eben wegen einiger komplexer Elemente nicht so massentauglich ?[/QUOTE]

Ich glaube die original Programmplanung von SyFy war da auch Scheisse ... die haben die Serie inne Mitte unterbrochen und die zweite Hälfte dann auf einem Sendeplatz in Konkurrenz zu einigen erfolgreichen Formaten in Konkurrenzsendern gebracht ... und dann schon kurz bevor die letzten Folgen gesendet wurde bekannt gegeben, daß Caprica nicht weitergeführt wird.

Sehr bedauerlich, vor allem wenn man sich den Vorblick auf die Inhalte der 2. Staffel anguckt :(

Proteus
12-06-2014, 21:48
[QUOTE=titan;41264630]Ich meinte die Technik in der Serie. Zum Beispiel dieses Holospace.:D Mir fehlen Vipers, Schlachtschiffe und Basissterne[/QUOTE]

Alles im Verlauf der Zylonenkriege entwickelt ... die Kolonien führen keine Raumkriege untereinander ... nur Bodenkriege :D

titan
12-06-2014, 22:02
[QUOTE=Proteus;41264686]Alles im Verlauf der Zylonenkriege entwickelt ... die Kolonien führen keine Raumkriege untereinander ... nur Bodenkriege :D[/QUOTE]

In der Originalserie währte der Krieg 1000 jahre. Ich bringe das immer durcheinander.:rolleyes: Naja und dann ist da noch Kobol vor 4000 Jahren. da gab es ja auch Zylonen.

Proteus
12-06-2014, 22:03
[QUOTE=titan;41264960]In der Originalserie währte der Krieg 1000 jahre. Ich bringe das immer durcheinander.:rolleyes: Naja und dann ist da noch Kobol vor 4000 Jahren. da gab es ja auch Zylonen.[/QUOTE]

Die Original 5 hätten in Staffel 2 ne wichtige Rolle gespielt :ja:

titan
12-06-2014, 22:08
[QUOTE=Proteus;41264982]Die Original 5 hätten in Staffel 2 ne wichtige Rolle gespielt :ja:[/QUOTE]

Ah okay. Na gut das hätte vielleicht einiges erklären können.

Bellerophon
14-06-2014, 00:03
[QUOTE=Labersack;41263580]Nach fünf Minuten die erste Werbung? Meinen die, dass später keine Zuschauer mehr da sind? :D[/QUOTE]

die Nachtwiederholung scheint komplett werbefrei gewesen zu sein :) Vielleicht sollte man in den nächsten Wochen eher auf diese ausweichen :)

[QUOTE=Proteus;41264686]Alles im Verlauf der Zylonenkriege entwickelt ... die Kolonien führen keine Raumkriege untereinander ... nur Bodenkriege :D[/QUOTE]

Auch die Uralt-Strippentelefone, die man auf der Galactica sah ? :kopfkratz

Proteus
14-06-2014, 01:55
[QUOTE=Bellerophon;41273118]...
Auch die Uralt-Strippentelefone, die man auf der Galactica sah ? :kopfkratz[/QUOTE]

OK, die sicher nicht :D
die waren ja schon veraltet als die Galactica gebaut wurde,
aber schon bei der Galactica wurde ja extra auf Low Tech gesetzt,
eben wegen der Furcht vor Zylonen-Viren.

Pech daß Colonials ihre Lehren aus dem ersten Zylonenkrieg dann pünktlich kurz vorm 2. Krieg vergaßen :D

christoph05
16-06-2014, 15:44
Habe mir grade die Aufzeichnung vom letzten Donnerstag angeschaut. Überzeugt hat mich nicht.

Es geht darum wie ein Vater seine Verstorbene Tochter wieder um jeden Preis ins Leben zurück zu holen.Mal sehen wie es weiter geht. werde mir Sie aufzeichnen und dann sie an an einen Wochenende anschauen::Popcorn:

Lese grade das ist die Vorgeschichte zu Battlestar Galactica wie die "Zylonen" entstanden sind.

Proteus
16-06-2014, 18:26
[QUOTE=christoph05;41287032]...

Lese grade das ist die Vorgeschichte zu Battlestar Galactica wie die "Zylonen" entstanden sind.[/QUOTE]

Ist es :ja:
Wenn man die Geschichte mit Blick auf BSG verfolgt, erfährt man im Verlaufe der Staffel Einiges ...
beispielsweise die Ursprünge der Föhigkeit zur Projektion bei Zylonen, der Glaube der Zylonen, wie es kam dass sie rebellierten ... Staffel 2 hätte auch beantwortet, wie die Final 5 ins Spiel kommen.
Oh und man erfährt auch Einiges über die Familie eines gewissen Admirals der in BSG ein egewisse Rolle spielte :D

Proteus
19-06-2014, 20:21
Auf ein Neues :wink:

Proteus
19-06-2014, 21:29
Leuten welche Stargate geguckt haben dürfte Evelyn bekannt vorkommen ;)

Proteus
19-06-2014, 21:42
Ebenso der Herr den wir nun sehen :D

Xerxe
21-06-2014, 07:17
Hmmm, nun 4 folgen gesehen. Überzeugung ist was anderes...

Irgendwie eine komische Mischung... Zum einen: es gibt noch meinungsbildendes fernsehen. Finde ich aus erst seltsam. Genauso die fahrbaren untersätze...
Zum anderen hab ich noch keinen schlechten Schauspieler gesehen...

Also: abwarten. Vielleicht finde ich noch rein?!

Kathy1975
21-06-2014, 14:31
[QUOTE=Proteus;41307757]Leuten welche Stargate geguckt haben dürfte Evelyn bekannt vorkommen ;)[/QUOTE]

[QUOTE=Proteus;41307929]Ebenso der Herr den wir nun sehen :D[/QUOTE]

Hab's mir eben angeschaut, das freut mich immer wieder wenn Stargate Darsteller woanders auftauchen. Und es kommen noch 2 aus Stargate Atlantis und Sanctuary dazu. :anbet:

Proteus
21-06-2014, 16:13
[QUOTE=Kathy1975;41316383]Hab's mir eben angeschaut, das freut mich immer wieder wenn Stargate Darsteller woanders auftauchen. Und es kommen noch 2 aus Stargate Atlantis und Sanctuary dazu. :anbet:[/QUOTE]

Und in einer der darauffolgenden Folgen jemand aus Buffy :D

Emotions
23-06-2014, 14:19
Ich habe sie mal gesehen, hätte Potenzial zu mehr, schade drum...

Proteus
26-06-2014, 20:10
Zoe-A naht wieder ... und diesmal dürfte auch Tamara-A wieder von sich hören lassen :wink:

Bellerophon
29-06-2014, 12:35
hab die Donnerstag-Folgen erst jetzt geguckt...
Kann es sein, daß die zukünftigen Zylonen die Schießwütigkeit von der Avatar-Tamara haben ? :kopfkratz Die hat ja am Ende geballert, als wäre sie ein wildgewordener Zylon :fürcht:

Proteus
29-06-2014, 15:00
In den Zylonen (nuja zumindest in Zylon Nummer 1 :D ) steckt nur die bezaubernde Zoe :wub:
die sich in Bezug auf ihr Auftreten in der V-World in den kommenden Folgen aber auch noch gehörig mausern wird :teufel:

titan
03-07-2014, 19:02
Heute nur eine Folge 21:15

Davor gibts Enterprise TNG

Proteus
10-07-2014, 21:32
Moin :wink:

Können wir nicht einfach fliegen? :zahn:

titan
10-07-2014, 22:09
Ja in einer Viper:D

christoph05
18-07-2014, 00:52
:ja:Doch eine tolle Serie.

Der Pilot war ein wenig langweilig aber jetzt will man doch wissen wie es weitergeht.:)

Proteus
24-07-2014, 21:22
Pöser Spike äh Barnabas :tsts: :D

Proteus
24-07-2014, 21:29
In Bed with Zoe ... auf einem See :wub:

Proteus
24-07-2014, 21:51
Für das Wiedersehen mit Tamara gibts btw. auch ne Alternativversion ;)

titan
24-07-2014, 22:04
:o

Proteus
24-07-2014, 22:08
[QUOTE=titan;41482605]:o[/QUOTE]

Da war sie ein wenig zu rauh zu ihrem Boyfriend :ja:

Spike ist echt durchtrieben ... auch ohne spitze Eckzähne :teufel:

Proteus
01-08-2014, 04:27
I hope you like the new Zoe ;)

Proteus
07-08-2014, 22:43
Dieser Spike ist nun ein Ex-Spike :idee:

Kathy1975
04-09-2014, 10:50
:brüll:Achtung!!! Heute kommt Caprica erst um 0:22 Uhr, die 4 letzten Folgen auf einmal bis 3:21 Uhr.

titan
04-09-2014, 12:57
Nee oder? Im Nachtprogramm tu ich mir das nicht an.:dada:

Kathy1975
04-09-2014, 13:11
Kannst du nicht aufnehmen?

Proteus
05-09-2014, 02:11
Ich liebe diese Stelle mit Granny Adama :rotfl:

Emotions
05-09-2014, 10:30
Ich habe es nur damals gesehen und denke ein zweite/dritte Staffel wären durchaus sehenswert gewesen...

Proteus
05-09-2014, 12:52
[QUOTE=Emotions;41718699]Ich habe es nur damals gesehen und denke ein zweite/dritte Staffel wären durchaus sehenswert gewesen...[/QUOTE]

Die Vorschau auf Staffel 2 hätte sehr interessante Entwicklungen versprochen :ja:

Am meisten ärgert mich ja, dass die niedrigen Einschaltquoten (welche dann zu einer vorschnellen Entscheidung gegen eine Staffel 2 führten) zu einem guten Teil hirnrissigen Entscheidungen der Programmplaner in Bezug auf Ausstrahlungstermine und Sendeplatz zu verdanken sind ...
nicht zuletzt die Entscheidungen, die Staffel in der Mitte zu unterbrechen (und dann das Ausstrahlen der zweiten Hälfte noch und nöcher zu verschieben [und die 2. Hälfte auszustrahlen ohne vorher noch Wiederholungen der 1. Hälfte zu zeigen]), Caprica in der zweiten Hälfte auf einen Sendeplatz zu stecken in dem es mit zuschauerträchtigen Sendungen konkurrieren muss ... und nicht zuletzt dann schon mehrere Folgen vor Staffelende die Entscheidung zu treffen dass die Serie gecancelt wird.

VoiVoD
06-09-2014, 05:18
[QUOTE=Proteus;41719187] ... und nicht zuletzt dann schon mehrere Folgen vor Staffelende die Entscheidung zu treffen dass die Serie gecancelt wird.[/QUOTE]

Das war ja das einzig Vernünftige, so daß Caprica dann noch hallbwegs gut zu Ende kam.

Schlimm war, wie Du schon sagtest, die Verstrahlpolitik bei Süffi. Mit dem Ende bei Tele5 gestern Nacht wurde die ja fast wiederholt.

Die Serie kam leider zuerst nicht in Fahrt und hatte ja eigentlich auch keine Zielkundschaft: Das Ende von BSG hatte sehr effektiv eine Menge Stammseher vergrault.

Und das Marketing "Dynasty (Denver-Clan) in der BSG-Welt" hat dann auch geholfen, die Anfangsquoten unten zu halten. Die ersten 10 Folgen (Halbstaffel) waren brutal zäh und ohne erkennbares Ziel. Und dann waren die Zuschauer weg! Immerhin wurde im Finale verwendet, was schon an Cylon-Effekten für die 2. Staffel produziert war.

Der Weg gen First Cylon War hätte halt schneller gezeigt werden müssen. Dann hätte Caprica funktioniert.

titan
09-09-2014, 20:38
Habe jetzt die letzten Folgen geschaut. Und ich ertappe mich dabei es schade zu finden das die Serie abgesetzt wurde. Allerdings muss ich auch sagen das was mich am meisten genervt hat ist diese Mafia Tauronen Geschichte. Das ganze war überflüssig und der Grund warum ich bei Sky ausgestiegen bin. Jetzt habe ich es zumindest bis zum ende geschafft. Genervt hat es dennoch. Kann aber auch nur mir so gehen.:nixweiss: