PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elisa (Elisa di Rivombrosa)


Werbung

T_Zachanassian
09-06-2014, 10:12
http://youtube.com/watch?v=wqA08UfqLRY

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/759afficheelim0lbqpaetg.jpg

Wer kennt noch diese Serie und ist genauso begeisterter Liebhaber/Liebhaberin wie ich? Seit dem ich sie damals im NDR gesehen habe, bin ich verliebt in die Serie und komme davon nicht mehr los. :D :love::Popcorn::wub:

Hier kurz der Inhalt für Noch-nicht-Kenner :)

Elisa von Rivombrosa spielt in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in der Gegend um Turin (Piemont) - während der Zeit der Aufklärung. Im Mittelpunkt des Geschehens steht das Gut von Rivombrosa und der Adel Turins.

Die Hauptfigur Elisa Scalzi (Vittoria Puccini) ist eine junge Frau aus armem Hause, die Gesellschaftsdame der alten Contessa (Gräfin) Agnese Ristori wird, der Mutter des Conte (Grafen) Fabrizio (Alessandro Preziosi). Elisa und Fabrizio verlieben sich bald ineinander. Doch die Klassenunterschiede scheinen unüberwindbar. Die Dienerschaft beobachtet die Liebe mit Neid, die Mitglieder der adeligen Gesellschaft lehnen Elisa ab. Die Handlung spielt vor dem Hintergrund eines Komplotts des Adels gegen den König. Am Ende der ersten Staffel heiraten Elisa und Fabrizio. Die 2. Staffel handelt nach dem Tod Fabrizios davon, wie die vom König zur Contessa geadelte Elisa versucht, das Gut Rivombrosa von hohen Schulden zu befreien.