PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tennis 2014 - Teil 2


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Analüsatire
07-09-2014, 23:31
.

Nord-Alpiner
07-09-2014, 23:38
:lol: Genau Narrilein :lol:

Schade, Satz 1 hat Sweet Caroline verloren :heul:

Analüsatire
07-09-2014, 23:56
[QUOTE=pantoffel_3;41730411]wenn Williams im Herrentennis antreten würde, würde ich schon auch zutrauen, wen aus den ersten Hundert zu schlagen[/QUOTE]Nein absolut nicht

vespasian
08-09-2014, 00:03
KKK?...ok

Saruman
08-09-2014, 00:10
:gähn:

Saruman
08-09-2014, 00:16
Bei Federer mit dem Sakko hatte Stil,bei Serena sieht das irgendwie albern aus. :nixweiss:

mkay2884
08-09-2014, 00:27
[QUOTE=pantoffel_3;41730411]wenn Williams im Herrentennis antreten würde, würde ich ihr schon auch zutrauen, wen aus den ersten Hundert zu schlagen

Wozniacki macht ja kaum Fehler, und Williams schlägt Winner um Winner.[/QUOTE]

Da hab ich mal was für dich :D

Als-Karsten-Braasch-die-WilliamsSchwestern-vernaschte (http://tennisnet.com/de/herren/atp/1552401/Australian-Open_Als-Karsten-Braasch-die-WilliamsSchwestern-vernaschte?country=0) :rotfl:

Serena-wuerde-gegen-jeden-Top300Spieler-verlieren (http://www.tagesanzeiger.ch/sport/tennis/Serena-wuerde-gegen-jeden-Top300Spieler-verlieren/story/15663992)

24Florian
08-09-2014, 07:08
Threadtitel :anbet: :lol:

Analüsatire
08-09-2014, 08:47
[QUOTE=vespasian;41730439]KKK?...ok[/QUOTE]
nein T-K, K, K

Analüsatire
08-09-2014, 09:08
[QUOTE=Singnix;41730897]Serena mag ich heutzutage eher als noch vor einiger Zeit und sie hat momentan keine gleichwertige Gegnerin, wenn sie auch zwischendurchmal ueberraschend verliert. [/QUOTE] ja das kenn ich :D
[QUOTE=Singnix;41730897]Da sie vermutlich selber so denkt, finde ich ihre Jubelausbrueche nach Siegen jedoch schlechtweg verlogen und peinlich. Will sie damit eine unnoetige Bescheidenheit vortaeuschen? Oder ist es ihr selber schon peinlich dass sie schon wieder gewinnt?:D[/QUOTE] nein ich glaub die freut sich wirklich meistens, is wie so ein kleines Kind das Geschenke auspacken darf...genauso geht das ja in die andere Richtung, wenn Blicke töten könnten, hätte Serena schon viele auf der Tour umgebracht...

und jetzt bei den US Open war sie sicher auch sehr angespannt...ihre heurigen GS-Auftritte waren nicht berauschend, sie war die einzige Hoffnung der USTA, dann die Chance mit Navratilova und Evert gleichzuziehen und Heimturnier

Überhaupt ein Wahnsinn wenn man bedenkt dass ihr erster GS-Titel 15 Jahre her ist :ko:

Singnix
08-09-2014, 09:15
[QUOTE=Analüsatire;41730918]ja das kenn ich :D
nein ich glaub die freut sich wirklich meistens, is wie so ein kleines Kind das Geschenke auspacken darf...genauso geht das ja in die andere Richtung, wenn Blicke töten könnten, hätte Serena schon viele auf der Tour umgebracht...

und jetzt bei den US Open war sie sicher auch sehr angespannt...ihre heurigen GS-Auftritte waren nicht berauschend, sie war die einzige Hoffnung der USTA, dann die Chance mit Navratilova und Evert gleichzuziehen und Heimturnier

Überhaupt ein Wahnsinn wenn man bedenkt dass ihr erster GS-Titel 15 Jahre her ist :ko:[/QUOTE]
Lassen wir es mal so stehen :D vielleicht freut sie sich ja echt so heftig.

Esel1234
08-09-2014, 09:39
[QUOTE=Analüsatire;41730872]nein T-K, K, K[/QUOTE]

Schade, dass hinten kein Wort mit G steht. :crap:

Analüsatire
08-09-2014, 09:54
ich wollte ja Grandslamsieger schreiben aber das hat nicht funktioniert :engel:

mkay2884
08-09-2014, 12:07
[QUOTE=Dr. Mauso;41667129]Alle sehen Serena Williams als Top-Favoritin.

Ich nicht. Sie wird nie mehr ein Einzel Grand Slam Tunier gewinnen![/QUOTE]

Immerhin 11 Tage lang hattest du recht :d:

mk431
08-09-2014, 14:54
[QUOTE=mkay2884;41730496]Da hab ich mal was für dich :D

Als-Karsten-Braasch-die-WilliamsSchwestern-vernaschte (http://tennisnet.com/de/herren/atp/1552401/Australian-Open_Als-Karsten-Braasch-die-WilliamsSchwestern-vernaschte?country=0) :rotfl:
[/QUOTE]


Da war Serena gerade mal 16 Jahre alt und stand irgendwo um Platz 80/100 herum.

Analüsatire
08-09-2014, 15:08
Und vor ein paar jahren hat sie selbst gesagt dass sie niemals ne Chance gegen nen top 100 - Spieler hätte und das Herren- und Damentennis quasi zwei unterschiedliche Sportarten sind...so damit wäre das Thema auch beendet :zahn:

Mr. Gordo
08-09-2014, 16:41
Ich glaube so mancher Herr wäre erst einmal überrascht über das, was ihm da entgegenschleudert. Ist ja nicht so, als wäre dieses direkte draufgehen im Herrentennis an der Tagesordnung.

mkay2884
08-09-2014, 17:24
[QUOTE=mk431;41732060]Da war Serena gerade mal 16 Jahre alt und stand irgendwo um Platz 80/100 herum.[/QUOTE]

Hast du den Artikel bis zum Ende gelesen? ;)

[QUOTE=Analüsatire;41732128]Und vor ein paar jahren hat sie selbst gesagt dass sie niemals ne Chance gegen nen top 100 - Spieler hätte und das Herren- und Damentennis quasi zwei unterschiedliche Sportarten sind...so damit wäre das Thema auch beendet :zahn:[/QUOTE]

Ja genau danke....das war 2010. Und da war sie ja auch noch nicht ganz viel schlechter als im Moment. Und wenn sie da diese Aussage getätigt hat, warum sollte sich daran bis jetzt was geändert haben?

So das wars :D

Wolfgang0907
09-09-2014, 19:25
[QUOTE=Ornox]Die Aufschläge sind einfach zu gigantisch für alle.[/QUOTE]Nicht nur die Aufschläge. Die heben ihn von den anderen Top-Leuten heraus, aber er ist, anders als z.B. Isner und Raonic, ein kompletter Spieler, ohne einen schwächeren Punkt. An der Grundlinie stark, verteidigt gut, spielt Winkel, Return o.k., als Überraschungsmoment mal ein Stoppball oder ein Volley. Mental stimmt's auch. Wenn es knapp wurde, kam meistens der 1. Aufschlag. Wenn er so weitermacht, wird es eine harte Nuss für die anderen, ihn zu schlagen.

Es war ein Sieg im Stil eines großen Champions :anbet: Viertelfinale, Halbfinale, Finale jeweils 3:0, unglaublich :o Wann gab's eine solche Dominanz in den Finalrunden bei den US Open das letzte Mal :nixweiss:

Analüsatire
09-09-2014, 19:41
[QUOTE=Wolfgang0907;41737429]Viertelfinale, Halbfinale, Finale jeweils 3:0, unglaublich :o Wann gab's eine solche Dominanz in den Finalrunden bei den US Open das letzte Mal :nixweiss:[/QUOTE] man hat halt auch selten den Luxus drei solche Spieler hintereinander zu bekommen...Berdych is ein Kapitel für sich, Federer war nur im Halbfinale weil Monfils nicht ernst genug sein kann und Nishikori war tot...klar Cilic hat 3 saubere Performances in Woche 2 gezeigt, aber gegen Simon ging es über 5 Sätze, gegen Anderson über 4...

pantoffel_3
09-09-2014, 20:36
wenn das der neue Thread is, find ich den Titel aber voll daneben

von den Dreien hat Kerber dat Zeugs große Turniere zu gewinnen

auch find ich spielerherabwürdigende Threadtitel überzogen

kann man ja im Thread posten, jeden Tag einmal, dat man Spieler xyz net mag, wenn man et braucht

zu Cilic:
hochverdient

wird wohl kaum sein letzter GS gewesen sein

Analüsatire
09-09-2014, 20:48
ich nehms zur Kenntnis, der nächste Titel geht in Richtung "Wir tanzen unsre Namen auf der Blumenwiese neben dem Tennisplatz"

Wolfgang0907
09-09-2014, 21:05
[QUOTE=Analüsatire;41737538]Nishikori war tot...[/QUOTE]Dafür ist er immer noch irre gerannt, aber wenn er einen solchen Gegner hat, reicht's einfach nicht. Der 1. Aufschlag ist für einen Top-Spieler ein Witz (gut, bei 1,75 m ist kaum mehr möglich). Cilic hätte die 2. Aufschläge mehr attakieren können. Ich vermute, dass er diese Karte bewusst nicht zog. Er musste nicht mehr Risiko eingehen, es reichte auch so locker.

24Florian
09-09-2014, 21:40
[QUOTE=pantoffel_3;41737935]wenn das der neue Thread is, find ich den Titel aber voll daneben

von den Dreien hat Kerber dat Zeugs große Turniere zu gewinnen

auch find ich spielerherabwürdigende Threadtitel überzogen

kann man ja im Thread posten, jeden Tag einmal, dat man Spieler xyz net mag, wenn man et braucht
[/QUOTE]
:tröst:

Johnbert
10-09-2014, 14:13
[QUOTE=pantoffel_3;41737935]wenn das der neue Thread is, find ich den Titel aber voll daneben

von den Dreien hat Kerber dat Zeugs große Turniere zu gewinnen

auch find ich spielerherabwürdigende Threadtitel überzogen

kann man ja im Thread posten, jeden Tag einmal, dat man Spieler xyz net mag, wenn man et braucht[/QUOTE]

:d: :D

MarkenMusik-Fan
10-09-2014, 17:36
[QUOTE=pantoffel_3;41737935]wenn das der neue Thread is, find ich den Titel aber voll daneben

von den Dreien hat Kerber dat Zeugs große Turniere zu gewinnen

auch find ich spielerherabwürdigende Threadtitel überzogen

kann man ja im Thread posten, jeden Tag einmal, dat man Spieler xyz net mag, wenn man et braucht

[/QUOTE]

Ich dachte zunächst es ist ein Spaß-Thread.
Aber das ist der ganz normale Tennis-Thread, traurig :(

Analüsatire
10-09-2014, 19:25
Kindergarten :rolleyes:

24Florian
10-09-2014, 19:37
[QUOTE=Analüsatire;41742137]Kindergarten :rolleyes:[/QUOTE]
:d:

mach dir nix draus, mir gings auch schon so

Analüsatire
10-09-2014, 19:44
nein ich hab um ne Threadumbenennung gebeten, kommt mich einfacher als ne Kindergartentante :nixweiss:

Esel1234
10-09-2014, 19:47
Bitte nenne den neuen Alpin-Thread, den wir bestimmt im Dezember brauchen, "Felix, Fritz, Fiasko". :zahn:

Analüsatire
10-09-2014, 19:50
[QUOTE=Esel1234;41742281]Bitte nenne den neuen Alpin-Thread, den wir bestimmt im Dezember brauchen, "Felix, Fritz, Fiasko". :zahn:[/QUOTE]
voll daneben so ein Titel :q:
das hat keiner verdient...voll traurig was du so für Ideen hast :(

außerdem wäre "Felix, Fritz, Ferletzt" sicher passender

reddevil
10-09-2014, 20:05
Wie wärs mit: Tennis - die gedopten Balldrescher sind todlangweilig und braucht kein Mensch?

:undwech:

Wolfgang0907
10-09-2014, 21:57
[QUOTE=reddevil;41742396]Wie wärs mit: Tennis - die gedopten Balldrescher sind todlangweilig und braucht kein Mensch?

:undwech:[/QUOTE]Tennis ist so komplex, dass man mit Doping nur begrenzt was machen kann. Das lohnt sich nicht wirklich, anders wie bei den Balltretern. Die sollte man intensiver testen. Fuentes hatte ja damals gedroht, was zu veröffentlichen. Das durfte natürlich nicht passieren und so kam es auch ...

24Florian
10-09-2014, 21:59
[QUOTE=Wolfgang0907;41743332]Tennis ist so komplex, dass man mit Doping nur begrenzt was machen kann. [/QUOTE]
ja sicher :rotfl:

Premiere0815
10-09-2014, 22:01
Lisicki hat gestern in Hong Kong schwach angefangen, heute aber locker 6:1, 6:1. :)

Esel1234
10-09-2014, 22:16
[QUOTE=Wolfgang0907;41743332]Tennis ist so komplex, dass man mit Doping nur begrenzt was machen kann. Das lohnt sich nicht wirklich, anders wie bei den Balltretern. Die sollte man intensiver testen. Fuentes hatte ja damals gedroht, was zu veröffentlichen. Das durfte natürlich nicht passieren und so kam es auch ...[/QUOTE]

Der neue US Open Sieger war schon mal gesperrt.

winteric1125
10-09-2014, 23:01
[QUOTE=Esel1234;41743526]Der neue US Open Sieger war schon mal gesperrt.[/QUOTE]

Ein alter Australian Open Sieger auch. :D

MarkenMusik-Fan
11-09-2014, 00:57
[QUOTE=Premiere0815;41743379]Lisicki hat gestern in Hong Kong schwach angefangen, heute aber locker 6:1, 6:1. :)[/QUOTE]

Und nachher spielt sexy Jule gegen Oudin. Müsste auch machbar sein. :)

Endlich ist der alte Threadtitel weg

Premiere0815
11-09-2014, 01:09
Fängt wohl erst um viertel vor 3 an, da habe ich schon 2 Doppelfehler im Schlafzimmer hinter mir.

Analüsatire
11-09-2014, 07:01
Görges hat locker gewonnen, war wohl wegen dem neuen Threatitel total motiviert
und sie is ja nicht die einzige Deutsche im Quebec City-Viertelfinale :anbet:

damit 3 Viertelfinalteilnahmen für deutsche Spielerinnen, lobet sie und baut ihnen mindestens einen Altar :anbet:

houdini
11-09-2014, 11:22
Ana Ivanovic ist übrigens mit Bastian Schweinsteiger zusammen. Könnte hier ja den einen oder anderen interessieren.;)

Johnbert
11-09-2014, 11:35
[QUOTE=houdini;41744962]Ana Ivanovic ist übrigens mit Bastian Schweinsteiger zusammen. Könnte hier ja den einen oder anderen interessieren.;)[/QUOTE]

:o

als mann kann ich schweinsteiger da keinen vorwurf machen :D

sicher spekuliert er auf nen dreier :undwech:

mkay2884
11-09-2014, 12:26
[QUOTE=houdini;41744962]Ana Ivanovic ist übrigens mit Bastian Schweinsteiger zusammen. Könnte hier ja den einen oder anderen interessieren.;)[/QUOTE]

Das kann man sich irgenwie garnicht vorstellen...

Sie hat Kohle und ist bekannt, was will die denn von dem? :D

MarkenMusik-Fan
11-09-2014, 13:13
Er hat bestimmt schon mehr als nur 12 Mio. Dollar verdient. Sie will also ihr Vermögen vervielfachen :)

crassus
11-09-2014, 14:09
[QUOTE=houdini;41744962]Ana Ivanovic ist übrigens mit Bastian Schweinsteiger zusammen. Könnte hier ja den einen oder anderen interessieren.;)[/QUOTE]
OMG :rotfl:

[QUOTE=MarkenMusik-Fan;41745288]Er hat bestimmt schon mehr als nur 12 Mio. Dollar verdient. Sie will also ihr Vermögen vervielfachen :)[/QUOTE]
Alleine ihr lebenslanger Vertrag mit adidas dürfte ihr 50 Mio bringen. ;)

Tokio2020
11-09-2014, 15:20
Die daviscup hf werden beide live auf ran.de gezeigt

Johnbert
11-09-2014, 17:30
[QUOTE=London2012;41745786]Die daviscup hf werden beide live auf ran.de gezeigt[/QUOTE]

hoffentlich holt sich roger das ding :)

Wolfgang0907
12-09-2014, 14:36
[QUOTE=Esel1234;41743526]Der neue US Open Sieger war schon mal gesperrt.[/QUOTE] Das war doch Pippifax, niemand unterstellte ihm eine ernsthafte Dopingabsicht. Was hätten die Glukosetabletten auch bewirken sollen :confused: Dass der 1. Aufschlag noch besser kommt oder die Cross-Vorhand, dass er mental stabiler wird und taktisch klüger? Da lachen ja die Hühner.

Durch Doping kann ein Spieler vielleicht ausdauernder rennen, aber in 95% der Matches nützt ihm das nichts, weil er gar nicht so in den konditionellen Grenzbereich kommt, dass er einen Vorteil davon hätte. Wer sich so auspowert, gewinnt auch gedopt nichts. Ein Spieler muss sich immer Reserven lassen. Man sieht auch in jedem Match, dass einer zwischendurch das Tempo herausnimmt (oft nach hart umkämpften Spielen oder am Satzanfang).

Ich will jetzt nicht meine Hand für alle Spieler ins Feuer legen. Bei Nadal kamen immer mal Gerüchte auf. Es ist schon Wahnsinn, was er alles erläuft (z.B. auf Sand in Paris) und wie er mit vollem Körpereinsatz seine Topspins spielt. Da fragt man sich schon, ob das Alles mit natürlichen Mitteln möglich ist. Aber so extrem ist es bei keinem anderen Profi. Leute wie Federer, Djokovic, Cilic und Murray spielen da viel sparsamer.

Premiere0815
12-09-2014, 17:46
Lisicki 6:4, 6:3, und im HF wartet Schiavone, eine Italienerin, das Finale winkt.

Goerges spielt wohl gleich gegen Hlavackova um den Einzug ins HF in Quebec, da will ich auch mal hin.

1. Satz 6:8 im Tie-Break verloren, ärgerlich.

Edith: 2. Satz mit 7:5 gewonnen, prima.

Edit: 6:2 im 3. Satz, wir sind halb. :anbet:


Um viertel vor 3 spielt noch Maria gegen eine Amerikanerin.

belalugosisdead
12-09-2014, 22:27
[QUOTE=Wolfgang0907;41750201]

Durch Doping kann ein Spieler vielleicht ausdauernder rennen, aber in 95% der Matches nützt ihm das nichts, weil er gar nicht so in den konditionellen Grenzbereich kommt, dass er einen Vorteil davon hätte. [/QUOTE]

Ich habe keine Ahnung ob ein bestimmter Spieler dopt, aber deine Meinung ist eher naiv. Selbstverständlich bringt Doping auch im Tennis was, insbesondere seit das Spiel durch die Änderung der Bälle und Beläge ein sehr viel athletischeres ist. Durch Doping kann man im übrigen nicht nur "ausdauernder Rennen", sondern auch schneller regenerieren. Oder je nach Art des Dopings auch Muskeln aufbauen. Doping bringt im Tennis genauso was wie im Fussball und jeder anderen Sportart.

Mr. Gordo
13-09-2014, 00:22
Cilic wurde damals auf Nikethamid positiv getestet. Laut Wiki bewirkt es eine Atem -und Kreislaufstimulation.

Da auch Sprinterin Tori Edwards als getestete Sportlerin bei dieser Substanz im Beitrag erwähnt wird, wird es wohl schon etwas bringen.

MarkenMusik-Fan
13-09-2014, 02:43
[QUOTE=Premiere0815;41750839]Lisicki 6:4, 6:3, und im HF wartet Schiavone, eine Italienerin, das Finale winkt.

Goerges spielt wohl gleich gegen Hlavackova um den Einzug ins HF in Quebec, da will ich auch mal hin.

1. Satz 6:8 im Tie-Break verloren, ärgerlich.

Edith: 2. Satz mit 7:5 gewonnen, prima.

Edit: 6:2 im 3. Satz, wir sind halb. :anbet:
Um viertel vor 3 spielt noch Maria gegen eine Amerikanerin.[/QUOTE]

Jetzt muss Jule gegen diese seltsame Dame mit dem Doppelnamen ran, die vor gefühlten 50 Jahren schon mal spitze war und bei den USA Open für Furore gesorgt hatte

Premiere0815
13-09-2014, 13:02
Lisicki 6:3, 3:6; jetzt wird die Ente fett. 3. Satz.

Edit: 6:2 im . Satz, Lisicki und ihre Spielerfrau sind im Finale. Wir sind voll. :anbet:

MarkenMusik-Fan
13-09-2014, 14:21
Die spielen ja schon mittags :o
So oft hintereinander hat Lisicki (außer auf Rasen) doch lange nicht gewonnen oder?

Wolfgang0907
13-09-2014, 14:27
[QUOTE=belalugosisdead;41752592]Doping bringt im Tennis genauso was wie im Fussball und jeder anderen Sportart.[/QUOTE]Stimmt so nicht, die Sportarten sind nicht gleich. Wo es i.W. auf Ausdauer oder Kraft ankommt, wo ein reduzierter Satz von Bewegungsabläufen ist, kurz gesagt, was einfacher strukturiert ist, ist dem Doping eher zugänglich, als eine komplexere Disziplin. Das ist jedenfalls meine Meinung.

Tennis ist sehr komplex, nicht nur physisch, sondern auch mental. Da stellt sich die Frage, was man mit Doping erreichen könnte, wie groß der Prozentsatz an der Gesamtspielstärke ist, den man so steigern könnte. Es könnte sich sogar negativ auswirken. Unter vielen Muskeln leidet die Beweglichkeit und man wird verletzungsanfälliger, mehr auf Laufstärke zu setzen, kann kontraproduktiv sein (kennt jeder, der spielt; wenn man ständig unterwegs ist, umso unsauberer spielt man; das ist unvermeidbar) etc. Das muss man alles gut abwägen, ob es das Risiko wert ist. Tennis ist eben nicht Radfahren, Langlauf, Sprint oder Gewichtheben, wo die mögliche Leistungssteigerung beträchtlich ist. Ich denke, der Vorteil, den man sich typischerweise ausrechnen kann, ist so klein, dass sich Doping nicht wirklich lohnt.

Analüsatire
13-09-2014, 16:01
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;41754074]Die spielen ja schon mittags :o
So oft hintereinander hat Lisicki (außer auf Rasen) doch lange nicht gewonnen oder?[/QUOTE]
gut gewählt das Turnier, an 1 gesetzt...

ansonsten müsste das letzte WTA-Finale irgendwann Anfang 2013 gewesen sein...

mk431
13-09-2014, 16:03
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;41754074]Die spielen ja schon mittags :o
So oft hintereinander hat Lisicki (außer auf Rasen) doch lange nicht gewonnen oder?[/QUOTE]

Nicht außer Rasen, sondern außer Wimbledon. Bei anderen Rasenturnieren ist sie doch regelmäßig früh rausgeflogen.

Zuletzt hat Lisicki in Memphis im Februar 2013 4 Matches in Folge außerhalb von Wimbledon gewinnen können.

belalugosisdead
13-09-2014, 18:19
[QUOTE=Wolfgang0907;41754096] Tennis ist eben nicht Radfahren, Langlauf, Sprint oder Gewichtheben, wo die mögliche Leistungssteigerung beträchtlich ist. Ich denke, der Vorteil, den man sich typischerweise ausrechnen kann, ist so klein, dass sich Doping nicht wirklich lohnt.[/QUOTE]

Du unterschätzt einfach die Tatsache, dass Tennis aufgrund der Anzahl der Turniere pro Jahr und der pro Turnier gespielten Sätze schon eine extrem fordernde Sache ist, insbesondere wenn man berücksichtigt, dass Tennis sehr viel körperlicher geworden ist als früher. Man hat das Spiel ja extrem verlangsamt mittels Bällen und Belägen. Spiele über 5 Stunden, wie sie bei dem Grand Slams vorkommen fordern eben extrem. Und wollen regeneriert werde, um eben auch ein oder zwei Tage später auf dem gleichen Niveau spielen zu können.

Zudem ist Tennis eben eine Sportart, in der man nicht unsauber spielt solange man fit ist, sondern vor allem wenn man nicht mehr optimal zum Ball steht. Wir reden hier immerhin von Spitzensport, wo die Leistungsunterschiede hart erkämpft werden müssen. Das gilt für Tennis wie Fussball. Auch dort ist das Spiel viel athletischer als früher, es wird heute permanent gepresst und etliche km mehr gemacht und mehr Spiele pro Jahr absolviert.

Niemand wird einen Kreisklassespieler zum US Open Sieger dopen können. Aber das funktioniert bei Radfahren auch nicht aus einer Gurke ohne Anlagen nen Toursieger zu machen.

belalugosisdead
13-09-2014, 21:00
Jule immerhin im Dritten Satz.

MarkenMusik-Fan
13-09-2014, 21:09
Den muss sie gewinnen gegen die Ü30-Spielerin

Premiere0815
13-09-2014, 22:24
Schade, 4:6, 7:5, 2:6 verloren. Aber eine haben wir ja durch bekommen.

DrJones
14-09-2014, 11:18
Lisicki gewinnt das Finale von Hongkong 7:5, 6:3 gegen Pliskova und das nach 1:5 Rückstand im 1. Satz :o

Gratulation:trink:

Premiere0815
14-09-2014, 13:36
Gewonnen. :freu:

MarkenMusik-Fan
14-09-2014, 20:39
[QUOTE=mk431;41754403]Nicht außer Rasen, sondern außer Wimbledon. Bei anderen Rasenturnieren ist sie doch regelmäßig früh rausgeflogen.

Zuletzt hat Lisicki in Memphis im Februar 2013 4 Matches in Folge außerhalb von Wimbledon gewinnen können.[/QUOTE]

Nun 5 in Folge, wenn ich richtig gezählt habe. Ging doch mit 32 los oder?

mk431
15-09-2014, 13:06
Friedsam und Barthel im Achtelfinale von Seoul, Beck bereits raus in R1 in Guangzhou. Morgen spielt dann Lisicki in Tokio.


[QUOTE=MarkenMusik-Fan;41762215]Nun 5 in Folge, wenn ich richtig gezählt habe. Ging doch mit 32 los oder?[/QUOTE]

Was meinst du mit 32?

mkay2884
15-09-2014, 16:47
[QUOTE=mk431;41764528]
Was meinst du mit 32?[/QUOTE]

Ich denke es ging um das Starterfeld, 5 Spiele wenn man ins Finale kommt.

mk431
15-09-2014, 17:57
[QUOTE=mkay2884;41765185]Ich denke es ging um das Starterfeld, 5 Spiele wenn man ins Finale kommt.[/QUOTE]

Okay, ja war ein 32er Feld ohne Freilos, d.h. 5 Siege für den Titel.

Tokio2020
15-09-2014, 18:03
seit Wimbledon läuft es wirklich gut. Recht Konstant. Ich traue ihr durchaus zu, vielleicht mittelfristig die Top 20 anzugreifen

MarkenMusik-Fan
15-09-2014, 20:50
Als drittbeste deutsche Spielerin hat sie jetzt denselben Ranglistenplatz wie unser bester Herr :D

mkay2884
16-09-2014, 00:58
Becker hat in der 1. Runde von Metz gegen ein WC verloren :D

belalugosisdead
16-09-2014, 11:59
Bine hat ihren ersten Satz im Tiebreak gewonnen in Japan und führt 4:2 im zweiten.

mk431
16-09-2014, 13:14
Und verliert am Ende 2:6 im 3. Satz.

Damit Lisicki also gleich raus in Tokio.

MarkenMusik-Fan
16-09-2014, 21:31
[QUOTE=mkay2884;41768109]Becker hat in der 1. Runde von Metz gegen ein WC verloren :D[/QUOTE]

Sehr bedauerlich. Ich dachte ja vor wenigen Wochen, dass er die deutsche #1 werden könnte.
Aber so wird wohl Kohlschreiber noch eine Weile auf dem Thron bleiben :d:

mk431
17-09-2014, 10:20
Kamke immerhin im Achtelfinale von Metz :d:

In der Runde sind allerdings Friedsam und Barthel in Seoul ausgeschieden.

mk431
17-09-2014, 15:02
Kerber im VF von Tokio.

Nach Kamke auch Struff im AF von Metz. :freu:

mkay2884
18-09-2014, 13:21
[QUOTE=mk431;41772927]Kamke immerhin im Achtelfinale von Metz :d:

In der Runde sind allerdings Friedsam und Barthel in Seoul ausgeschieden.[/QUOTE]

Kamke im AF dann aber auch raus.

mk431
18-09-2014, 18:09
Kohlschreiber und Struff bereits im VF von Metz. :freu:

Und da die Deutschen ja Frankreich anscheinend so lieben, bekommen sie Frankreich auch als Davis Cup Gegner in der 1. Runde im nächsten Jahr. Wird dann zwar ein Heimspiel, trotzdem dürfte Deutschland ziemlich chancenlos sein.

mkay2884
18-09-2014, 19:59
Einer der beiden ist dann auf jeden Fall schonmal im Halbfinale.

Im nächsten Jahr sind dann ja bestimmt Haas und Mayer wieder mit dabei, wird also kein Freilos für die Franzosen :sumo:

mk431
18-09-2014, 21:19
Als ob sich Haas mit 37 Jahren das dann noch antun wird.

Dürfte eine ziemlich klare Sachen werden für Frankreich und ich habe es so im Gefühl, dass man 2015 sogar absteigen könnte in die Europa-/Afrika-Gruppe.

Tokio2020
18-09-2014, 21:21
normal gehts in die Relegation, wo es aber auch ohne Kohlschreiber Haas gutschlagbare gegner gibt. Dort wäre man ja auf jeden Fall gesetzt.

Saruman
19-09-2014, 08:36
"Es geht einfach nicht mehr": Die Weltranglistensechste Li Na tritt zurück. #tennis

mkay2884
19-09-2014, 12:27
[QUOTE=mk431;41779892]Als ob sich Haas mit 37 Jahren das dann noch antun wird.

Dürfte eine ziemlich klare Sachen werden für Frankreich und ich habe es so im Gefühl, dass man 2015 sogar absteigen könnte in die Europa-/Afrika-Gruppe.[/QUOTE]

Das sagst du doch nur damit du hinterher sagen kannst, das du das schon vor 6 Monaten prophezeit hast. Sollte Deutschland dann aber doch überraschend gewinnen, wirst du sie abfeiern. Eine Win-Win Situation :D

Kerber übrigens im HF von Tokio....vielleicht gegen Ivanovic. Ich glaub darüber würde sich jemand freuen :hehe:

mk431
19-09-2014, 17:23
[QUOTE=mkay2884;41782499]Das sagst du doch nur damit du hinterher sagen kannst, das du das schon vor 6 Monaten prophezeit hast. Sollte Deutschland dann aber doch überraschend gewinnen, wirst du sie abfeiern. Eine Win-Win Situation :D[/QUOTE]

Eher haben wir Frieden auf der ganzen Welt als dass Deutschland gegen Frankreich im Davis Cup gewinnen wird.


Struff übrigens im HF von Metz, Kohlschreiber hat aufgegeben.

Analüsatire
19-09-2014, 17:47
[QUOTE=Saruman;41781889]"Es geht einfach nicht mehr": Die Weltranglistensechste Li Na tritt zurück. #tennis[/QUOTE] war abzusehen...

vespasian
20-09-2014, 10:25
[QUOTE=mkay2884;41782499]
Kerber übrigens im HF von Tokio....vielleicht gegen Ivanovic. Ich glaub darüber würde sich jemand freuen :hehe:[/QUOTE]
Und über den Sieg von Ana habe ich mich noch viel mehr gefreut. :freu:

Tolles Match!

Hewitt
20-09-2014, 10:48
Zwei sehr attraktive Spielerinnen im Finale. :wub:

vespasian
21-09-2014, 01:28
[QUOTE=Hewitt;41785984]Zwei sehr attraktive Spielerinnen im Finale. :wub:[/QUOTE]
...die aktuell auch noch richtig gutes Tennis spielen.

In Hinblick auf die WTA Championchips wäre ein Sieg von Ana schon enorm wichtig. Dann könnte sie sich zumindest ein wenig absetzen. Der 8. Platz ist ja momentan eh hart umkämpft.

5. Petra Kvitova - 4048 Punkte
(6. Na Li - 3970 Punkte)
7. Eugenie Bouchard - 3900 Punkte
8. Ana Ivanovic - 3835 Punkte (4000 Punkte wenn sie das Turnier in Tokio gewinnt)
9. Caroline Wozniacki - 3686 Punkte (3851 Punkte wenn sie das Turnier in Tokio gewinnt)
10. Angelique Kerber - 3270 Punkte

Ich bin echt gespannt wer da noch rausfällt. Aber dadurch, dass Li Na ihre Karriere beendet hat, rutschen die Damen alle um einen Platz nach oben.

MarkenMusik-Fan
21-09-2014, 03:53
Und eine scheidet bestimmt noch wegen Verletzung aus, so dass Kerber gerade noch Platz 8 schafft :hehe:

vespasian
21-09-2014, 08:05
Titel Nr. 4 :freu:

Herzensschöne
21-09-2014, 20:17
[QUOTE=London2012;41745786]Die daviscup hf werden beide live auf ran.de gezeigt[/QUOTE]

Ich war live in Genf.

Das war Wahnsinn :anbet:

Diese Stimmung :wub:

Hoffentlich bekomme ich Karten für das Finale. Aber das wird unglaublich schwer für Roger, Stan und Co :fürcht:

BlackMambo
21-09-2014, 20:42
[quote=Herzensschöne;41794452]Ich war live in Genf.

Das war Wahnsinn :anbet:

Diese Stimmung :wub:

Hoffentlich bekomme ich Karten für das Finale. Aber das wird unglaublich schwer für Roger, Stan und Co :fürcht:[/quote]
:trink: dito

aber zum finale fahr ich nicht, geht leider nicht. ich drück dir die daumen, dass es mit karten klappt! :d:

Herzensschöne
21-09-2014, 21:04
[QUOTE=BlackMambo;41794709]:trink: dito [/Quote]

Oh, schön dass Du auch dabei warst :)

Der einzige kleine Negativpunkt für mich war, dass ich nicht mitten im Fanblock saß. Eine Freundin von mir hatte Karten für das Halbfinale gewonnen und wir saßen auf Premiumseats. Da waren die Zuschauer aber nicht ganz so ausgelassen, wie auf der Tribüne.
Wir sind aber trotzdem immer aufgesprungen :D


[QUOTE=BlackMambo;41794709]
aber zum finale fahr ich nicht, geht leider nicht.[/Quote]

Schade :(

Aber vielleicht wäre dann das Match for Africa am 21.12. zwischen Roger und Stan etwas? ;)

[QUOTE=BlackMambo;41794709]
ich drück dir die daumen, dass es mit karten klappt! :d:[/QUOTE]

Danke :) Ich bin Mitglied von Swiss Tennis und hoffe, dass ich Glück habe.

BlackMambo
21-09-2014, 21:27
[quote=Herzensschöne;41794905]Aber vielleicht wäre dann das Match for Africa am 21.12. zwischen Roger und Stan etwas? ;) [/quote]
Generell schon, aber das ist zu nah an Weihnachten, da bin ich eher in nördlichere Richtungen unterwegs. Vielleicht fahr ich noch spontan nach Basel, aber das muss ich leider von meiner Gesundheit abhängig machen. :crap:

Herzensschöne
21-09-2014, 21:27
Die Spanier warten bei ihrer Daviscup-Mannschaft wohl darauf, dass Onkel Toni bald zur Verfügung steht.

Nach Albert Costa, Alex Corretja und Carlos Moya wird jetzt die ehemalige Spielerin Gala Leon das Team betreuen...

Herzensschöne
21-09-2014, 21:43
[QUOTE=BlackMambo;41795099]Generell schon, aber das ist zu nah an Weihnachten, da bin ich eher in nördlichere Richtungen unterwegs. Vielleicht fahr ich noch spontan nach Basel, aber das muss ich leider von meiner Gesundheit abhängig machen. :crap:[/QUOTE]

Dann hoffe ich mal, dass es Deine Gesundheit erlauben wird, dass Du nach Basel fahren kannst :d: :)

Ich bin seit 2009 jedes Jahr dort, seit 2010 jeweils die ganze Woche über.

(Nein, ich habe keinen Spleen, wenn es ums Tennis geht :floet: :D )

vespasian
22-09-2014, 15:44
Die Organisation in Wuhan kann man aber auch in die Tonne kloppen. Es kann doch nicht sein, dass eine Spielerin die gestern noch in Tokio im Finale stand heute schon spielen muss. Wie lächerlich ist das denn bitte? :nein:

Dann mus Ana halt in der nächsten Woche noch ein paar Punkte holen.

mkay2884
22-09-2014, 17:09
[QUOTE=vespasian;41797245]Die Organisation in Wuhan kann man aber auch in die Tonne kloppen. Es kann doch nicht sein, dass eine Spielerin die gestern noch in Tokio im Finale stand heute schon spielen muss. Wie lächerlich ist das denn bitte? :nein:

Dann mus Ana halt in der nächsten Woche noch ein paar Punkte holen.[/QUOTE]

Wer halt nicht für die 2. Runde gesetzt ist, muss halt gleich wieder in R1 ran. Immerhin hätte man so nett sein können und ihr das letzte Spiel in R1 geben können, dann hätte sie ca. 1 Stunde länger Zeit gehabt sich zu erholen :D ;)

mk431
22-09-2014, 17:11
Es hat sie keiner gezwungen in Tokio anzutreten. :nixweiss:

vespasian
22-09-2014, 17:18
Naja, man hätte aber auch einfach ein Freilos verteilen können. Es gibt Turniere, da ist es durchaus üblich, dass man den Finalisten eines vorherigen Turniers ein Freilos für die erste Runde gibt.
4 Matches innerhalb 4 Tage + Ortswechsel finde ich schon ziemlich heftig. Aber egal, die nötigen Punkte für die WTA Championships werden dann halt in der nächsten Woche in Peking geholt.

timoe
22-09-2014, 17:30
[QUOTE=vespasian;41797517]Naja, man hätte aber auch einfach ein Freilos verteilen können. Es gibt Turniere, da ist es durchaus üblich, dass man den Finalisten eines vorherigen Turniers ein Freilos für die erste Runde gibt.
[/QUOTE]

:dada: Mit Sicherheit nicht. Freilose gibt es dann, wenn die Anzahl nicht aufgeht (z.B. 28 TeilnehmerInnen) und die gehen dann an die am höchsten Gesetzten (in dem Fall 1-4). Wäre ja noch schöner, wenn die Turnierdirektoren einfach mal jemanden weiterkommen lassen könnten, der oder die ihm gerade passt...