PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auschwitz


Werbung

Buschi
31-01-2015, 14:16
Hallo, ich wollte hier mal fragen ob jemand schon mal in Oswiecim, Polen war und sich dort die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Auschwitz angeschaut hat..
Ich würde da im Frühjahr gerne mal hin,es mir anschauen..
Kann jemand Tipps geben was Unterkünfte und so betrifft,bzw gibt es was das man noch wissen sollte ?

Danke

Rebus
31-01-2015, 14:37
Wir waren vor ca. 15 Jahren dort.
Waren eine größere Gruppe und haben uns eine entsprechende Führung durch das Lager gegönnt. War auf alle Fälle sehr interessant und extrem beklemmend. Leider hatten wir eine Frau als Guide, die viele Dinge im Rahmen der Geschichte von Auschwitz ausgelassen hat (zB das die Russen das Lager nach Ende des Krieges weiter genutzt haben etc.) und der man ein wenig angemerkt hat, dass sie keine Lust auf eine deutsche Gruppe hatte :helga: Das war ein kleiner Wehrmutstropfen.
Ansonsten ist es auf alle Fälle sehenswert und, wie ich finde, auch wichtig, sich das alles anzuschauen.

Da wir in Kattowitz gewohnt haben, kann ich zumindest zu Hotels etc. dort keine Auskunst geben.

Buschi
31-01-2015, 14:40
Danke Rebus.. ja, ich habe viele Berichte gelesen,wie beklemmend es gewesen ist.. sind von mir aus 838km, ich denke mal da brauch man dann schon 2 übnernachtungen dort.. Doofe frage ich weiss,aber spreche die in Polnischen Hotels Englisch oder auch Deutsch ?

wie weit ist kattowitz weg ?

Rebus
31-01-2015, 15:03
Kattowitz ist nicht weit von Auschwitz (denke mal so zwischen 30 und 40km), wir sind zB mit dem Zug hingefahren. Wobei man sagen muß, Kattowitz ist keine wirklich schöne Stadt. Da würde ich eher nach Krakau fahre :wub: Krakau liegt vielleicht 50-60km weg von Auschwitz, aber lohnt alleine wegen der Altstadt :anbet:
Deutsch wird dort eigentlich sehr häufig gesprochen, ansonsten eben englisch :ja:

Buschi
31-01-2015, 15:34
..danke,werd ich mich mal schlau machen..

Mal noch eine Frage zur Gedenkstätte selber.. muss man da führungen machen oder kann man es sich auch alleine anschauen ??

Rebus
31-01-2015, 17:28
Keine Ahnung.
Wir wollten unbedingt einen Guide, der uns herum führt. Gut möglich, dass man auch alleine herum laufen kann.
Müsste man aber auf der Seite nachlesen können.
http://visit.auschwitz.org/regulamin-zwiedzania-panstwowego-muzeum-auschwitz-birkenau.html?lang=en

Flodder
31-01-2015, 17:39
Ich war vor vielen Jahren auch in Ausschwitz. Beklemmend ist es, grausam und gleichermassen interessant. Man kann es sich nicht annaehernd ausmalen, wenn man dort nicht war um es mit eigenen Augen zu sehen.

Ich war ebenfalls in einem Hotel in Krakau. Die Stadt ist wirklich wunderschoen und man konnte dort gut und guenstig essen und schoene Sachen (auf dem Markt) kaufen.

Wir haben ebenfalls eine Tour durch die vielen Kirchen und sonstigen Sehenswuerdigkeiten Krakaus gemacht - das wuerde ich nicht empfehlen. Super langweilig und ewiges Fuesse in den Bauch stehen. Da wuerde ich mich beim naechsten mal eher unters Volk mischen und in Bars etc gehen.

Flodder
31-01-2015, 17:42
[QUOTE=Buschi70;42387810]..danke,werd ich mich mal schlau machen..

Mal noch eine Frage zur Gedenkstätte selber.. muss man da führungen machen oder kann man es sich auch alleine anschauen ??[/QUOTE]

Das weiss ich nicht, wuerde eine Fuehrung allerdings empfehlen. Vieles erklaert sich nicht von selbst und vieles, was unscheinbar ist hat mehr bedeutung als man auf den ersten blick meint.

Rebus
31-01-2015, 17:53
[QUOTE=Flodder;42388218]Ich war vor vielen Jahren auch in Ausschwitz. Beklemmend ist es, grausam und gleichermassen interessant. Man kann es sich nicht annaehernd ausmalen, wenn man dort nicht war um es mit eigenen Augen zu sehen. [/quote]
Das ist wohl wahr... als unser Guide zB meinte, wie sehen uns die Gaskammern an, dachten wir alle, wir gucken von außen auf die entsprechenden Gebäude. Pustekuchen, man stand mittendrin :fürcht:

[quote]Ich war ebenfalls in einem Hotel in Krakau. Die Stadt ist wirklich wunderschoen und man konnte dort gut und guenstig essen und schoene Sachen (auf dem Markt) kaufen. [/quote]
Der Wawel (ehemalige Residenz der polnischen Könige) lohnt wirklich, vor allem hat man von da oben einen schönen Blick über die Stadt. Und die Altstadt ist auch wirklich schön.
Wir sind in irgendeinem Restaurant mit Gewölbekeller "versumpft"... das Essen war klasse und das Bier schön süffig :schäm:

moki
31-01-2015, 19:20
[QUOTE=Rebus;42387734]Kattowitz ist nicht weit von Auschwitz (denke mal so zwischen 30 und 40km), wir sind zB mit dem Zug hingefahren. Wobei man sagen muß, Kattowitz ist keine wirklich schöne Stadt. Da würde ich eher nach Krakau fahre :wub: Krakau liegt vielleicht 50-60km weg von Auschwitz, aber lohnt alleine wegen der Altstadt :anbet:
Deutsch wird dort eigentlich sehr häufig gesprochen, ansonsten eben englisch :ja:[/QUOTE]

Meine Geburtsstadt hat auch sehr schöne Ecken! :zeter: Man muß sie halt kennen. ;)

Für Touris würde ich aber eher Krakau empfehlen. :ja: Die Hotels sind allerdings in Krakau um einiges teurer als in Kattowitz.

Juna_
01-02-2015, 19:33
Ich war auch vor vielen Jahren dort. Gewohnt habe ich ebenfalls in Krakau, es ist nicht allzu weit weg, und es ist letztlich auch für die eigene Psyche (zumindest für meine) wichtig, eine räumliche Distanz zu gewinnen.

Ich habe mir Auschwitz I (das Stammlager) mit Führung und Auschwitz II (Birkenau) ohne Führung angesehe. Beides liegt etwa 3 Kilometer auseinander. Auschwitz I ist das eigentliche Museum, da ist eine Führung durchaus sinnvoll. In Birkenau wäre mir das zu viel gewesen. Mindestens wegen der unfassbaren Dimensionen des Geländes, das ist schon sehr heftig, auch emotional. Eher was fürs "Alleinsein"...

Was immer Du machst, bring Zeit mit. Auschwitz ist sehr intensiv, verstörend, man braucht Zeit dafür.

Rebus
01-02-2015, 21:44
Wir waren in Auschwitz 1, hatten auch nur einen halben Tag dafür Zeit. Aber das hat mir dann auch schon gereicht und den Abend haben wir, nicht wie sonst mit Party, auch etwas gediegener ausklingen lassen, weil alles sehr lange nachgewirkt hat :helga:

skihütte
08-02-2015, 00:12
[QUOTE=moki;42388653]Meine Geburtsstadt hat auch sehr schöne Ecken! :zeter: Man muß sie halt kennen. ;)

Für Touris würde ich aber eher Krakau empfehlen. :ja: Die Hotels sind allerdings in Krakau um einiges teurer als in Kattowitz.[/QUOTE]
Ich war im September in Kattowitz und die Stadt hat tatsächlich auch sehr schöne Ecken, aber der Rundgang durch die City dauert gerademal eine halbe Stunde oder so. Daher ist Krakau trotz der etwas größeren Entfernung sinnvoller.

Bei mir ist sich Ausschwitz leider im Herbst nicht ausgegangen, aber was noch nicht gewesen ist kann noch werden.