PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Welche Serien schaut ihr gerade?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Rotbauchunke
10-10-2016, 06:20
[QUOTE=Maryam1410;45268832]Bei Netflix gefunden und reingeschaut - und gleich hängen geblieben. bin gestern mit folge eins angefangen und habe gerade folge 4 durch .... gefällt mir sehr gut :) Die Serie spielt in den 50er Jahren und dreht sich um ein Modehaus, dessen Besitzer und Angestellte. Wie ich finde, eine tolle Serie:

https://dtv.tbxstatic.com/thumbs/4memcb-3-200x300-velvet.png[/QUOTE]

danke für den Tip, hab gestern angefangen :)

Mudli
10-10-2016, 20:02
und wie gefällt dir die serie? ich habe gerade urlaub und bin daher gerade bei teil 13 :)

woody
10-10-2016, 21:23
[QUOTE=Maryam1410;45268832]Bei Netflix gefunden und reingeschaut - und gleich hängen geblieben. bin gestern mit folge eins angefangen und habe gerade folge 4 durch .... gefällt mir sehr gut :) Die Serie spielt in den 50er Jahren und dreht sich um ein Modehaus, dessen Besitzer und Angestellte. Wie ich finde, eine tolle Serie:

[/QUOTE]

Da hab ich vor einiger Zeit mal reingschaut wegen dem Hauptdarsteller Miguel Ángel Silvestre, den fand ich in Sense8 so genial.:wub:

Ich schau gerade die erste Staffel der 12 Monkeys. Ich mag die Serie, aber ist doch etwas zäh.
Westworld find ich total genial, erst die 2. Folge und schon fühl ich mich süchtig!
"This is us" hat auch sehr vielversprechend begonnen.
Bei Lucifer hat auch die 2. Staffel angefangen.:freu:

Ruudy
10-10-2016, 23:06
"BLOODLINE" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81BOFv6Mn-L._SY445_.jpg

Meiner Meinung nach wird die Serie von Folge zu Folge stärker. Am Anfang noch ziemlich ruhig. Ben Mendelsohn (Danny) spielt seine Rolle einfach total gut. Ich habe ihn gemocht, hatte Mitleid mit ihm, war genervt von ihm, hatte "Angst" vor ihm. Auch Kyle Chandler (John) war unglaublich überzeugend. Die Spoiler mussten nicht unbedingt sein. Also jeder kann ja 1 und 1 zusammenzählen. Die Umsetzung gefiel mir dennoch gut. Ich hätte gerne noch mehr von Chloë Sevigny gesehen. Finde sie ist eine sehr gute Schauspielerin.

Ruudy
11-10-2016, 01:31
"SHERLOCK: THE ABOMINABLE BRIDE"

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81WBQRhsREL._SY445_.jpg


Eine Sonderfolge von Sherlock. Gefiel mir total gut. Habe zum ersten mal überhaupt eine Sherlock Folge im Original angesehen. So viel besser. :wub: Freue mich auf die vierte Staffel!

Bijou
11-10-2016, 09:42
[QUOTE=Ruudebooy;45273570]"BLOODLINE" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81BOFv6Mn-L._SY445_.jpg

Meiner Meinung nach wird die Serie von Folge zu Folge stärker. Am Anfang noch ziemlich ruhig. Ben Mendelsohn (Danny) spielt seine Rolle einfach total gut. Ich habe ihn gemocht, hatte Mitleid mit ihm, war genervt von ihm, hatte "Angst" vor ihm. Auch Kyle Chandler (John) war unglaublich überzeugend. Die Spoiler mussten nicht unbedingt sein. Also jeder kann ja 1 und 1 zusammenzählen. Die Umsetzung gefiel mir dennoch gut. Ich hätte gerne noch mehr von Chloë Sevigny gesehen. Finde sie ist eine sehr gute Schauspielerin.[/QUOTE]

Interesssant - ich bin nämlich über die erste Folge nicht hinausgekommen, fand's etwas langeweilig. Dann gucke ich bei Gelegenheit doch nochmal weiter.

Couchgeflüster
11-10-2016, 09:52
derzeit auf netfx 2 serien:

1)

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51bwi-Qa3sL._AC_UL320_SR224,320_.jpg

parallel mit

2)

https://images.otto.de/asset/mmo/formatz/dvd-die-wilden-siebziger-staffel-1-dvd-box-10385178.jpg

JakobZ3
11-10-2016, 17:06
[QUOTE=Ruudebooy;45273811]"SHERLOCK: THE ABOMINABLE BRIDE"

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81WBQRhsREL._SY445_.jpg


Eine Sonderfolge von Sherlock. Gefiel mir total gut. Habe zum ersten mal überhaupt eine Sherlock Folge im Original angesehen. So viel besser. :wub: Freue mich auf die vierte Staffel![/QUOTE]

So eine großartige Episode! Ich war ja erstmal skeptisch, weil ich von Sherlock nach dem Ende der letzten Staffel etwas anderes als eine "Zeitreisen-Episode" erwartet hatte, wurde aber alles Andere als enttäuscht!

Xerxe
12-10-2016, 09:01
Gestern angefangen:
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51ZAykZpL7L._PI_PJStripe-Prime-Only-500px,TopLeft,0,0_AC_US160_.jpg

Ich kann nur sagen: :anbet:
Die Pros für die Serie:
- Der Hauptdasteller ist lecker und cool
- Cassidy. Ein Stück Misfits. :wub:
- Tullip: Auch coole Socke
- Mindestens (!!!) ein WTF - Moment pro Folge.
- gute Folgen (Handlung, Logik)
- In der Folge abgeschlossene Handlung + Staffelhandlung (so mag ich das :))

Mudli
12-10-2016, 10:04
[QUOTE=woody;45273047]Da hab ich vor einiger Zeit mal reingschaut wegen dem Hauptdarsteller Miguel Ángel Silvestre, den fand ich in Sense8 so genial.:wub:

Ich schau gerade die erste Staffel der 12 Monkeys. Ich mag die Serie, aber ist doch etwas zäh.
Westworld find ich total genial, erst die 2. Folge und schon fühl ich mich süchtig!
"This is us" hat auch sehr vielversprechend begonnen.
Bei Lucifer hat auch die 2. Staffel angefangen.:freu:[/QUOTE]


huch, wo siehst du denn die 2. staffel lucifer??? bei amazon ist sie noch nicht online.
kann man irgendwo auf die englische amazon-ausgabe zugreifen?

Proteus
13-10-2016, 10:20
Dance Academy

Hatte ich nur mal aus Neugierde reingeschaut und bin drangeblieben.
Weil es eben nicht nur um Tanzen geht, sondern vor allem um die Dramen der Charaktere untereinander.
Und vor allem weil die Charaktere eine Tiefe haben an der sich die meisten Serien eine Scheibe abschneiden können (und auch eine enorme Charakterentwicklung durchlaufen).
Selbst die Antagonisten (wie anfänglich Abigail und später Grace) haben Beweggründe die sich später erschließen und haben auch ihre positiven Seiten, genauso wie die Protagonisten nicht nur positive Seiten haben, sondern ebenfalls Idioten sein können und/oder dunkle Stellen in ihrer Seele haben.

Mudli
13-10-2016, 19:51
ja, dance academy hat mir auch sehr gefallen. habe ich mit meinem sohn geschaut und wir beide mochten die serie sehr.

ich habe jetzt velvet staffel 1 und staffel 2 quasi am stück durchgeschaut - eine wahnsinnig tolle serie. ich bin begeistert !!!!

Ruudy
15-10-2016, 02:37
"THE FOLLOWING" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91zT5IBQ1OL._SX342_.jpg

Sehr spannende dritte Staffel. Alle drehen durch und die Wendungen fand ich sehr gelungen. Mit Michael Ealy stößt hier ein Schauspieler zum Hauptcast dazu den ich total fesselnd finde. :love: Das Finale war super. Allerdings hätte ich gerne noch eine vierte Staffel gesehen. Aber das wäre dann einfach nicht mehr "The Following" gewesen. Deshalb ist es ok so wie es ist. :ja:

Sara Sidle
15-10-2016, 13:33
Ich hab gestern damit angefangen:

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51BPnd7piUL._PI_PJStripe-Prime-Only-500px,TopLeft,0,0_AC_US160_.jpg

Ash vs Evil Dead Staffel 2. Gibt's jetzt bei Amazon Prime, jede Woche eine Folge.

Und auch das gibt's jetzt bei Amazon Prime und Netflix:

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51gPLvlnbvL._PI_PJStripe-Prime-Only-500px,TopLeft,0,0_AC_US160_.jpg

The Walking Dead Staffel 6. Eigentlich wollte ich ja (mangels Alternativen) bis zur Free-TV-Premiere am 5.11. warten, aber jetzt werde ich wohl doch vorher schauen.

Rotbauchunke
15-10-2016, 19:00
[QUOTE=Maryam1410;45272551]und wie gefällt dir die serie? ich habe gerade urlaub und bin daher gerade bei teil 13 :)[/QUOTE]

mir gefällt sie sehr gut :freu:

Proteus
15-10-2016, 19:45
[QUOTE=Sara Sidle;45286845]...

Und auch das gibt's jetzt bei Amazon Prime und Netflix:

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51gPLvlnbvL._PI_PJStripe-Prime-Only-500px,TopLeft,0,0_AC_US160_.jpg

The Walking Dead Staffel 6. Eigentlich wollte ich ja (mangels Alternativen) bis zur Free-TV-Premiere am 5.11. warten, aber jetzt werde ich wohl doch vorher schauen.[/QUOTE]

O ... M ... F ... G

ist mir ganz entgangen daß Amazon Prime jetzt auch die 6. Staffel hat :freu:
Dann weiß ich auch schon was ich morgen gucke :d:

Latte Macchiato
16-10-2016, 09:05
Wir schauen gerade wieder Einiges kreuz und quer.

Stranger Things
Jajajajaaaaa. Top! Winona! :wub:
????????

The Ranch
Ich fands lustig! Und Sam Elliot ist der Hammer. Leider ziemlich ätzende Synchro.
????????

The Strain
Mann findet's gut, ich nicht. M.E. arg überbewertet. Nach der 4. oder 5. Folge driftet es irgendwie ins Merkwürdige ab.
????????

The Preacher
Nee, dat ist nix.
????????

Ash vs Evil
Meeeega schlecht! Aber ich mag Horrorcom der 80er auch nicht. Tanz der Teufel war auch nie meins. Nur für Fans.
????????

iZombie
Mag die Liv-Schauspielerin nicht. Etwas anstrengende Serie, aber durchaus sehenswert.
????????

Lucifer
Hammer! ????????????????????????

Falling Skies
Auch das fand Männe gut und ich nicht. Zu düster, zu viel Action und SciFi für meinen Geschmack.
????????

Two Broke Girls S05
Hat arg nachgelassen und wird immer unwitziger.
???????

Mudli
16-10-2016, 22:00
ich hab mal wieder was neues durch:
auf netflix gefunden, kleine aber feine serie (hat leider nur 6 folgen)
fand ich klasse und freue mich jetzt schon auf staffel 2:

http://image.tmdb.org/t/p/w300/efMG2rJt6le6AH8bFLuK72q6Bgg.jpg

Rotbauchunke
16-10-2016, 22:08
[QUOTE=Maryam1410;45292633]ich hab mal wieder was neues durch:
auf netflix gefunden, kleine aber feine serie (hat leider nur 6 folgen)
fand ich klasse und freue mich jetzt schon auf staffel 2:

http://image.tmdb.org/t/p/w300/efMG2rJt6le6AH8bFLuK72q6Bgg.jpg[/QUOTE]

hab ich heute angefangen

Eljot
16-10-2016, 22:12
https://tdvott-a.akamaihd.net/ondemand/production/image/thumbnails/2015-05/11896-55468319325a6/p3561536_b_h9_ab_Web_4_3_tv_displ_1430684572.jpg

Bijou
17-10-2016, 11:50
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/M/MV5BNTI5Mzc2MGQtNWI0NC00Y2ExLWE4MDEtNzIxYzRmYmJjMDY1XkEyXkFqcGdeQ [email protected]_V1_UX182_CR0,0,182,268_AL_.jpg

Britischer Krimi, läuft auch auf Netflix.

Ist das toll!! Ich mag Filme/Serien mit mehreren Erzählsträngen und Krimis in horizontaler Erzählweise - hier gibt es beides zusamen. Sehr spannend und ganz, ganz toll gemacht :anbet:

[QUOTE]Diese Ermittlerin ist gefährlich, sie ist auf der Jagd nach einem Serienkiller und traut nicht einmal sich selbst über den Weg: Netflix zeigt die hartgekochte Serie „Marcella“. [/quote]

[QUOTE]Netflix liefert uns mit „Marcella“ ein überraschend spannendes Serienspektakel aus England. Schauspielerin Anna Friel brilliert darin als gewaltbereite Kommissarin.

Nichts will in dieser Serie so recht zusammenpassen. Das beginnt beim Namen der Hauptfigur, das liebliche italienische Marcella (gesprochen „Mar-che-lla“) wirkt für eine raue britische Kommissarin ungewöhnlich. Es setzt sich in einer der ersten Szenen fort, in der diese Marcella das Auto ihres Ehemannes zertrümmert – und zwar mit einem Golfschläger. Woher nimmt sie den so plötzlich, wenn sie direkt mit dem Taxi von einem Abendessen zum Büroparkplatz ihres Mannes gefahren ist? Und warum hat sie ständig seltsame Blackouts, kurz nachdem sie gewalttätig wird?

Nach den ersten 50 Minuten mit viel Stirnrunzeln steht fest: Der Drehbuchautor hat die richtigen Köder ausgelegt, der Zuseher hat angebissen. Dass die neue Serie „Marcella“ nicht bloß ein weiterer Krimi mit einer frisch getrennten, emotional kaputten Detektivin in der Hauptrolle ist, ist in erster Linie dem schwedischen Regisseur Hans Rosenfeldt zu verdanken, der schon mit seiner Arbeit bei „The Bridge“ viele Fans gewonnen hat. Schauspielerin Anna Friel spielt diese unberechenbare Marcella gekonnt doppelgesichtig. Backland, ihr Nachname, deutet Geheimnisse in ihrer Vergangenheit an.[/QUOTE]

Xerxe
17-10-2016, 12:22
[QUOTE=Latte Macchiato;45289743]Wir schauen gerade wieder Einiges kreuz und quer.


The Preacher
Nee, dat ist nix.
????????

Ash vs Evil
Meeeega schlecht! Aber ich mag Horrorcom der 80er auch nicht. Tanz der Teufel war auch nie meins. Nur für Fans.
????????

iZombie
Mag die Liv-Schauspielerin nicht. Etwas anstrengende Serie, aber durchaus sehenswert.
????????

Lucifer
Hammer! ????????????????????????

[/QUOTE]

:rotfl: So unterschiedlich sind die Meinungen. :D Ich schaue/schaute gerade das gleiche.

Meine Meinung sieht echt fast genau anders herum aus...

The preacher
genial. Ich liebe die Serie. Super umgesetzt (Kamera, Schnitt, Musik etc.), gute Schauspieler. Nostaliefaktor: Rudy/Cassedy. :wub: Aber ich mag die Art von SErie auch einfach gerne.

Ash vs Evil dead
Sehr, sehr trashig. Alle Achtung, dass sie die Serie im selben Stil wie den Film hinbekommen haben. Da steckt bestimmt eingiges dahinter an Überlegungen, wie man was umsetzt, damit es so wirkt. Aber so richtig warm werde ich damit auch nicht. Einfach weil es richtig lahme Folgen gibt (bei denen NUR auf Effekte und wenig auf Handlung gesetzt wird).

Lucifer
Ganz nett, schaue ich sicherlich auch weiter. ABER ein wenig langweilig, finde ich. Aber evtl. steigert sich die Serie auch noch. Stehe noch ziemlich am Anfang.

iZombie
Mag ich total gerne. Die zweite STaffel fand ich besser als die ERste. Gerade Liv mag ich gerne, weil ich ihr jedes andere Gehirn abkaufe (wie sie das schauspielerisch umsetzt). Und Blaine ist einfach ein so super Bösewicht. :wub: Einizig und alleine Major geht mir öfter mal auf den Senkel....

Eljot
17-10-2016, 12:58
iZombie finde ich auch richtig gut.

Lucifer hatte ich angefangen, aber hat mich nicht so geflashed, aber ok.

Preacher muss ich noch auschecken. Gibts gratis auf Prime.

Ash vs Evil Dead ist vom Spider-Man(mit Tobey Maguire) Regisseur und werde ich auch gratis bei Prime mal anschauen.

Elizabeth
17-10-2016, 14:44
Preacher ist toll!!! :anbet::anbet:

edit: Danke für den Marcella-Tipp, Bijou!

Bijou
17-10-2016, 20:17
[QUOTE=Elizabeth;45293858]Preacher ist toll!!! :anbet::anbet:

edit: Danke für den Marcella-Tipp, Bijou![/QUOTE]

Hoffentlich gefällts :trippel:

Xerxe
19-10-2016, 14:05
[QUOTE=Elizabeth;45293858]Preacher ist toll!!! :anbet::anbet:
[/QUOTE]
Nach Beendigung der Staffel: In Folge 7/8 war mal eine kleine Talfahrt drin. Da ist mir seine selbstgerechte Art etwas auf dem Magen geschlagen. Aber ansonsten: Stehen ja alle Vorzeichen auf Staffel 2. :clap:
Auch wenn noch höchstens 7 Darsteller in Staffel 2 mitspielen (Eugene, Jesse, Cassidy, Tulip, der eine Engel, die Engeljägerin, der Typ aus der Hölle). Um die Klavierspielerin aus der Kirche mit den Kindern tut es mir ja ein wenig leid. :( ich mochte die, gerade zum Ende hin. :anbet:

viv akauldren
19-10-2016, 14:27
bijou, danke für die marcella erinnerung!

ich fand unreal klasse :) man muss am anfang etwas durchhalten, aber die drehen richtig auf, sehr lustig :D

Bijou
19-10-2016, 21:12
[QUOTE=viv akauldren;45300240]bijou, danke für die marcella erinnerung!

ich fand unreal klasse :) man muss am anfang etwas durchhalten, aber die drehen richtig auf, sehr lustig :D[/QUOTE]

Die erste Staffel?
Die erste war suuuper, die zweite fand ich etwas nervig, hat sich irgendwie alles widderholt und hab nicht zu Ende geguckt :(

Ruudy
23-10-2016, 17:14
"AMERICAN HORROR STORY" Season 4 & 5

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91TyeW5O1PL._SY445_.jpg


Bin nun mit Staffel 4 und 5 durch und werde beide Staffeln auch kurz extra bewerten. :D

Freakshow: Könnte sich noch zu meiner Lieblingsstaffel entwickeln. Asylum finde ich im Moment noch etwas stärker doch Freakshow konnte mich auch richtig überzeugen. Das Set war so düster, ich fürchtete mich ständig vor der nächsten Gefahr. Ich liebte Jessica Lange's Akzent, klang so vertraut. Also hat sie meiner Meinung nach alles richtig gemacht. Meine Lieblingsrolle war die von Sarah Paulson, da hat sie noch mal so richtig gezeigt was sie alles drauf hat.

Hotel: Fantastisches Set. Leider ist es für mich die schwächste "AHS" Staffel bisher. Die Idee gefiel mir, die Umsetzung nicht. Ich hab das düstere was die Serie immer ausgemacht hat total vermisst. Die Darsteller konnten mich auch nicht überzeugen, keiner hat mich wirklich gepackt obwohl es alles Schauspieler sind die ich wirklich richtig gerne in Filmen oder Serien sehe. Und Lady Gaga, was war das denn?! Ich kann nicht nachvollziehen wie sie den Golden Globe gewinnen konnte. Ich bin da total objektiv, eigentlich ein Fan von ihr. Aber das war doch keine herausragende Leistung von ihr? Ich kam mir vor als würde ich halt mal ein Musikvideo von ihr sehen. Sex sells war hier wohl auch das Motto der Staffel. War mir auch einfach zu viel. Und Evan Peters konnte ich auch überhaupt nicht ernst nehmen. Schade.

Couchgeflüster
23-10-2016, 18:34
http://images.fashionnstyle.com/data/images/full/41686/modern-family.jpg

staffel 4 - bald 5

:love:

Ruudy
25-10-2016, 02:20
"COMMUNITY" Season 6

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91c1yAgnHiL._SY445_.jpg

Das war eine sehr schöne letzte Staffel. Die Folgen waren wieder so kreativ und witzig. Die Fehler die zuvor gemacht wurden, wurden beseitigt. Man wollte alles richtig machen. Kein Wunder, NBC hat die Serie ja gecancelt und am letzten Tag bevor die Vertäge der Darsteller ausliefen hat sich Yahoo die Rechte gesichert und es hat sich wirklich gelohnt. Ich werde die Serie sehr vermissen. Das Finale war einfach zum :heul: (Hat bei IMDB übrigens ein Rating von 9,7!!!). Zum Cast stößt u.a. Paget Brewster dazu, kennen bestimmt einige aus "Criminal Minds".


Durch die Serie bin ich ein großer Fan von Alison Brie, Gillian Jacobs und Joel McHale geworden. Also danke dafür. :wub:

Xerxe
25-10-2016, 10:06
Bin gerade bei
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81J0MH1q4CL._SX342_.jpg

Hmmm, ist für mich Ok, aber keine Überfliegerserie. Erinnert mich sehr stark an Castle. Das Grundprinzip ist irgendwie ab Folge 4 das gleiche geworden. :nixweiss:

Ruudy
26-10-2016, 15:37
"OLYMPUS" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/917IPn0-dSL._SY445_.jpg

Ich wollte die Serie echt mögen, doch schon nach 10 Minuten war ich nicht so richtig begeistert. Im Hintergrund sind Landschaften zu sehen die auf einer großen Leinwand gemalt wurden. Das darf man doch einfach nicht erkennen! Ich weiß selber wie so ein Set in Wirklichkeit aussieht da ich mir etliche Making-Ofs diverser Serien angesehen habe, aber das soll man einfach nicht erkennen können. Fand ich schon eine Frechheit. Gut, kleines Budget, könnte man noch verzeihen, doch das geht echt professioneller. Die Story war zunächst ganz ok, es gab blutige Szenen und Spannung wurde auch erzeugt. Ein bisschen mit Fantasy vermischt und schon gefiel es mir etwas besser. Doch irgendwann war es echt rum, es wurde so schlecht. Ich habe mir die restlichen Episoden nur angesehen weil ich darauf gehofft hatte das die Serie noch besser wird. Wird sie nicht. Der Schuss ist wirklich das Finale. Viele Übergänge zur nächsten Szene gefielen mir ebenfalls nicht, da hat man richtig gemerkt das es eine Serie fürs TV ist. Da hat man auf der DVD tatsächlich die Werbung dazu vermisst. Next. :q:

Von den Darstellern kannte ich Sonya Cassidy (aus "Vera") und Matt Frewer (aus "Orphan Black" und "The Knick").

Mudli
29-10-2016, 11:02
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/d/df/Haters_Back_Off.png/250px-Haters_Back_Off.png

hab ich letztes wochenende gesehen und ich fand die serie echt witzig :) irgendwie total anders, extrem überzeichnet, aber auch grandios lustig. ich schätze, hier werden sich die geister scheiden - entweder man findet es gut, aber richtig sch.... :)

Bijou
29-10-2016, 12:12
[QUOTE=Maryam1410;45330234]https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/d/df/Haters_Back_Off.png/250px-Haters_Back_Off.png

hab ich letztes wochenende gesehen und ich fand die serie echt witzig :) irgendwie total anders, extrem überzeichnet, aber auch grandios lustig. ich schätze, hier werden sich die geister scheiden - entweder man findet es gut, aber richtig sch.... :)[/QUOTE]

Hab mir grad einen Trailer angeguckt :rotfl: :clap:

Uncle Ti
29-10-2016, 12:20
Ich ziehe mir gerade Weeds rein. Die ersten beiden Staffeln sind durch.
Tolle Serie. Eine Mischung aus Breaking Bad und Fargo :clap:

Ruudy
01-11-2016, 02:23
"SCANDAL" Season 3 & 4

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51SrbHtXJlL._SY445_.jpg

Das waren zwei starke Staffeln. Bin total begeistert. :d: Jede Folge war spannend. Quinn Perkins macht eine geniale Entwicklung durch. Olivia Pope ist auch aus dem Schönheitsschlaf erwacht. Endlich geht es mit ihr so richtig los. Mehr kann ich gar nicht dazu schreiben. Muss man selber sehen. Die ersten zwei Staffeln fand ich zwar gut, doch es drehte sich ständig alles im Kreis. Nun ist das weniger so stattdessen bekommt man gute Unterhaltung geboten. Cyrus Beene nervt mich. :kater:

Abby Whelan ist so fierce. :wub:

Bienchen67
01-11-2016, 08:53
Ich hab wegen Umzug gute 4 Wochen komplett mit Serien ausgesetzt und gestern Abend CHICAGO FIRE beendet (Staffel 4) :heul: ,

hoffe, das geht schnell weiter... der Cliffhanger :fürcht: :help:


Weiter mach ich jetzt endlich erstmal mit der 3. Staffel von CHICAGO PD, die ist jetzt auch drin. :freu:

Und mit meiner Mom guck ich jetzt bald die 4. Staffel von BATES MOTEL :trippel: ich liebe die 2 :love: , die sind so spooky :D

http://ukreleasedate.co.uk/wp-content/uploads/2015/12/Bates-Motel-Season-4-%E2%80%93-UK-Release-Date.png

Ruudy
03-11-2016, 02:02
"UNDER THE DOME" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/616QlBIiALL._SY445_.jpg

Gefiel mir besser als Staffel 2. Das Finale wurde gut umgesetzt. Es wäre noch Stoff für eine vierte Staffel da gewesen doch die braucht man nicht unbedingt.

Sara Sidle
03-11-2016, 11:00
Ich hab gerade wahnsinnig viel zu tun und komme kaum noch dazu, irgendwas zu schauen. Im TV nur noch Bones und Doctor Who Staffel 8, auf Netflix nur The Walking Dead Staffel 6. Damit bin ich immerhin durch. Hat mir insgesamt gut gefallen! Gute Mischung von Adrenalin-pur-Folgen und ruhigen Folgen. Ich hätte eigentlich die 5. Staffel nochmal vorher anschauen sollen, konnte es dann aber doch nicht erwarten und hab mit der 6. angefangen. Vielleicht schau ich die 5. jetzt hinterher nochmal.

Dann hab ich mir das auf ARTE angeschaut:

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51XduVqyvnL._AC_US240_QL65_.jpg

The Enfield Haunting (http://www.serienjunkies.de/the-enfield-haunting/) (ARTE-Titel: Unsichtbare Besucher), britische Miniserie mit nur 3 Folgen. Es geht darin offenbar um denselben Fall wie in "Conjuring 2".

Die Serie hat sehr gute Bewertungen bekommen, aber mich nicht so wirklich vom Hocker gerissen. :helga: Das hat man halt alles schon mal gesehen und oft auch besser. Die Schauspieler waren aber toll und das 70er-Jahre-Flair auch.

Mudli
04-11-2016, 08:21
Ich hatte vor langer Zeit schon mal kurz in "The Walking Death" reingeschaut, konnte mich aber damals gar nicht begeistern. (Da war ich gerade mit Sons of Anarchy fertig, eine Serie, die mich total begeistert hat).

Gestern dachte ich, ich geb der Serie nochmal ne Chance.
Jaaaaaaa.............. Staffel 1 hatte ja nur 6 Folgen, daher bin ich schon bei Staffel 2. Und hoffe, mein Sohn geht heute nachmittag mit Freunden spielen.... ich will weitergucken :)

Also mit reichlich Verspätung hat auch mich das TWD-Fieber gepackt.
Hat natürlich den Vorteil, daß ich alle 6 Staffeln nacheinander schauen kann und nicht ewig warten muss :)

Nebenbei schau ich noch "The affair", aber irgendwie .... nee.... so GANZ isses nicht meins. Im TV verfolge ich aktuell nur Shadows of Blue, die Serie gefällt mir sehr.

Couchgeflüster
04-11-2016, 08:31
bienchen: bates motel ist super :d:


ich fange wieder mit modern family staffel1 an

lupinella
04-11-2016, 17:43
Walking Dead Staffel 6 beendet. Mega. Hab aber kein Sky, daher heißt es jetzt: Warten, warten, warten... :mauer::mauer::mauer:

Sara Sidle
04-11-2016, 18:45
[QUOTE=lupinella;45346829]Walking Dead Staffel 6 beendet. Mega. Hab aber kein Sky, daher heißt es jetzt: Warten, warten, warten... :mauer::mauer::mauer:[/QUOTE]

Du hast mein volles Mitgefühl. Mir geht's nämlich genauso. Wobei ich momentan die Phase "Ich will's lieber gar nicht wissen" erreicht habe.

Bienchen67
04-11-2016, 21:47
[QUOTE=Maryam1410;45345773]Ich hatte vor langer Zeit schon mal kurz in "The Walking Death" reingeschaut, konnte mich aber damals gar nicht begeistern. (Da war ich gerade mit Sons of Anarchy fertig, eine Serie, die mich total begeistert hat).

Gestern dachte ich, ich geb der Serie nochmal ne Chance.
Jaaaaaaa.............. Staffel 1 hatte ja nur 6 Folgen, daher bin ich schon bei Staffel 2. Und hoffe, mein Sohn geht heute nachmittag mit Freunden spielen.... ich will weitergucken :)

Also mit reichlich Verspätung hat auch mich das TWD-Fieber gepackt.[/QUOTE]

Oh, wie schöööön! :anbet: :D ich beneide jeden, der es nicht kennt und alles von vorne schauen kann, ehrlich. :d: :clap:

Bin echt froh, dass ich Staffel 7 entweder im Netz oder montags bei SKY schauen kann, ich wäre schon überall ohne Ende gespoilert worden. :fürcht:


[QUOTE=Couchgeflüster;45345796]bienchen: bates motel ist super :d: [/QUOTE]

:ja: ich kann mir auch echt keine andere Besetzung der beiden vorstellen :love:

Xerxe
05-11-2016, 08:00
[QUOTE=Bienchen67;45347721]Oh, wie schöööön! :anbet: :D ich beneide jeden, der es nicht kennt und alles von vorne schauen kann, ehrlich. :d: :clap:
[/QUOTE]

Genauso geht es mir auch immer bei guten Serien. Immer WEhut dabei, dass man sie schon gesehen hat.



Wir haben gestern angefangen mit:
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81-RmwfgHHL._SX342_.jpg

Ist die letzte Staffel. Hat den Vorrang vor Banshee(auch letzte Staffel) bekommen, weil ich da eben auch traurig bin, wenn es vorbei ist. :(

Rachel Green
05-11-2016, 16:42
CLASS

[QUOTE]Doctor Who-Fans aufgepasst: Mit Class startet heute auf BBC Three das neueste Spin-off zur kultigen Sci-Fi-Serie. Spin-off-Vorgänger Torchwood widmete sich noch der Spezialinstitution für außerirdische Angelegenheiten. Class dagegen dreht sich um eine Schule, auf deren Schüler ein neuer Schrecken des Doctor Who-Universums lauert. Der zwölfte Doktor alias Peter Capaldi wird euch in Folge 1 von insgesamt acht mit einem Gastauftritt in die neue Welt einführen. [/QUOTE]

Gefällt mir überraschenderweise ziemlich gut, hätte ich nicht gedacht. Im Gegensatz zu Doctor Who ist Class auch wesentlich blutiger. Katherine Kelly ist einfach super, aber auch die jungen Schauspieler machen ihre Sache toll. :d:


THE CROWN

[QUOTE]Seit gestern ist bei Netflix die 1. Staffel von The Crown verfügbar, in der Claire Foy in die Rolle der jungen Prinzessin Elizabeth schlüpft, die die Krone von ihrem verstorbenen Vater übernehmen muss. In dieser neuen Position muss die 25-Jährige sich jedoch erstmal durchsetzen und trägt täglich Machtkämpfe mit Premierminister Winston Churchill (John Lithgow) aus. Auch Ehemann Philipp (Matt Smith) ist ihr keine Hilfe: Er tut sich mit ihrer neuen Stellung eher schwer.[/QUOTE]

Was für eine Serie, ich bin einfach nur begeistert...nein, sogar geflasht :anbet: Die beteiligten Rollen wurden sehr gut gecastet, besser kann man es echt nicht machen. Auch die ganze Umsetzung ist einfach nur perfekt. Außerdem lerne ich noch einiges dazu, genau das hab ich erwartet. :d:

Eigentlich dachte ich, dass Mr. Robot meine Serie des Jahres sein wird, aber dann kam The Crown. :anbet:


LUCIFER hab ich übrigens mal vor 3 Wochen angefangen, war auch so nicht schlecht, aber irgendwie war ich nicht sonderlich motiviert genug um weiter zu gucken. Mal sehen... :nixweiss:

Proteus
05-11-2016, 22:34
[QUOTE=Xerxe;45348366]Genauso geht es mir auch immer bei guten Serien. Immer WEhut dabei, dass man sie schon gesehen hat.



Wir haben gestern angefangen mit:
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81-RmwfgHHL._SX342_.jpg

Ist die letzte Staffel. Hat den Vorrang vor Banshee(auch letzte Staffel) bekommen, weil ich da eben auch traurig bin, wenn es vorbei ist. :([/QUOTE]

Wie sehr ich ja hoffe, daß die Staffeln 3+ von Lost Girl endlich mal im Free TV kommen.
RTL 2 hatte vor 3 Jahren die Staffeln 1 und 2 gezeigt ... und danach dann nix mehr :(

Xerxe
06-11-2016, 17:54
[QUOTE=Proteus;45350927]Wie sehr ich ja hoffe, daß die Staffeln 3+ von Lost Girl endlich mal im Free TV kommen.
RTL 2 hatte vor 3 Jahren die Staffeln 1 und 2 gezeigt ... und danach dann nix mehr :([/QUOTE]

Ich hatte das warten irgendwann satt....:( Hab mir die Staffeln dann nach und nach gekauft. Zumal 3 und 4 echt billig sind. Die 5. gab es jetzt für meinen Mann zum Geburtstag. :D
Kann mir aber vorstellen, so gerne ich die Serie mag, dass Lost Girl nicht die große Anhängerschaft hat... ist teilweise schon ziemlich trashig prouziert. Mal mehr, mal weniger....

Ruudy
07-11-2016, 02:13
"THE SHANNARA CHRONICLES" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91CGLWlZkLL._SY445_.jpg

Tolle Serie. :love: In jeder Folge lauert die nächste Gefahr. Wird also nie langweilig. Ist auch ziemlich hochwertig produziert. Die Effekte gefielen mir sehr gut. Princess Amberle konnte mein Herz erobern. :wub: Freu mich schon auf die zweite Staffel!

Wo ich Austin Butler in der Serie gesehen habe kam ich auf die Idee das er auch einen guten Jace (Shadowhunters Serie) abgegeben hätte und siehe da er hat sogar für den Film damals vorgesprochen. :hehe:

Bienchen67
07-11-2016, 19:33
StartUp / Dramaserie

Hab grad auf FB gelesen, dass diese Serie morgen bei AMAZON prime Deutschland-Premiere hat...

Ist ja u.a. mit Adam Brody (OC. California) :wub: - macht BITTE mal einer PIEP, wenn er die gesehen hat? :trippel:

http://www.serienjunkies.de/start-up/
[QUOTE]
Das Drehbuch stammt von Ben Ketai („Chosen“)[/QUOTE] :trippel:

http://www.serienjunkies.de/start-up/start-up.jpg

Couchgeflüster
07-11-2016, 19:51
ich hab mal einen trailer gefunden - schaut aber gut aus:

M_XSewKQQa0

gibt's was neues von chosen??

Bijou
07-11-2016, 21:10
Line of Duty

Ayg87dXCMvE

Britische Krimi Serie, geht auch um undercover interne Ermittlungen, ein Fall pro Staffel

Sooooooo klasse :anbet: :anbet: :anbet:

Extrem spanned, phantastisch gespielt, vor allem der Hauptverdächtige in der ersten Staffel, selten sowas toll gespieltes gesehen. Diese Mischung, bzw. der Wechsel zwischen fürchterlicher Arroganz und großer Angst / Verzweiflung und das oft innergalb weniger Minuten und ohne viele Worte...Wahnsinn.

In dieser ersten Staffel weiß man von vornherein, dass der Verdächtige zumindest teilweise Schuldig ist und fragt sich nur, wann ihm endlich alles um die Ohren fliegt, er gräbt sich in ein immer tieferes Loch, bis er einem fast leid tut.

Bin jetzt bei der 3. Folge der zweiten Staffel, da ist völlig unklar, ob die Verdächtige schuldig ist oder nicht. Und wenn ja, warum sie es getan hat. Auch hier spielt die Hauptverdächtige, bzw. die Schauspielerin, absolut großartig. Was die alles ohne Worte ausdrücken kann....Wahnsinn. Dabei fand Ich fand sie bis zur Hälfte schlecht besetzt und farblos, aber inzwischen :d:

Gibt noch eine dritte Staffel :trippel:

Rachel Green
07-11-2016, 21:17
Die ersten beiden Staffeln von Line Of Duty fand ich auch richtig genial. :anbet:

Die dritte Staffel läuft dann im Dezember ENDLICH im ZDF! :trippel:

Bijou
07-11-2016, 21:21
[QUOTE=Rachel Green;45356984]Die ersten beiden Staffeln von Line Of Duty fand ich auch richtig genial. :anbet:
[/QUOTE]

:freu:

Ruudy
07-11-2016, 21:31
[QUOTE=Couchgeflüster;45356454]
gibt's was neues von chosen??[/QUOTE]

Konnte bisher auch nichts neues dazu finden. Eigentlich hieß es doch Winter 2016. Ich hoffe noch auf Dezember. Sonst erst nächstes Jahr....

[QUOTE=Bienchen67;45356368]StartUp / Dramaserie

Hab grad auf FB gelesen, dass diese Serie morgen bei AMAZON prime Deutschland-Premiere hat...

Ist ja u.a. mit Adam Brody (OC. California) :wub: - macht BITTE mal einer PIEP, wenn er die gesehen hat? :trippel:

http://www.serienjunkies.de/start-up/
:trippel:

http://www.serienjunkies.de/start-up/start-up.jpg[/QUOTE]

Adam mag ich auch total. :wub: Und Martin Freeman ist auch ein richtig starker Schauspieler. :d:

[QUOTE=Bijou;45356941]Line of Duty

Ayg87dXCMvE

Britische Krimi Serie, geht auch um undercover interne Ermittlungen, ein Fall pro Staffel

Sooooooo klasse :anbet: :anbet: :anbet:

Extrem spanned, phantastisch gespielt, vor allem der Hauptverdächtige in der ersten Staffel, selten sowas toll gespieltes gesehen. Diese Mischung, bzw. der Wechsel zwischen fürchterlicher Arroganz und großer Angst / Verzweiflung und das oft innergalb weniger Minuten und ohne viele Worte...Wahnsinn.

In dieser ersten Staffel weiß man von vornherein, dass der Verdächtige zumindest teilweise Schuldig ist und fragt sich nur, wann ihm endlich alles um die Ohren fliegt, er gräbt sich in ein immer tieferes Loch, bis er einem fast leid tut.

Bin jetzt bei der 3. Folge der zweiten Staffel, da ist völlig unklar, ob die Verdächtige schuldig ist oder nicht. Und wenn ja, warum sie es getan hat. Auch hier spielt die Hauptverdächtige, bzw. die Schauspielerin, absolut großartig. Was die alles ohne Worte ausdrücken kann....Wahnsinn. Dabei fand Ich fand sie bis zur Hälfte schlecht besetzt und farblos, aber inzwischen :d:

Gibt noch eine dritte Staffel :trippel:[/QUOTE]

[QUOTE=Rachel Green;45356984]Die ersten beiden Staffeln von Line Of Duty fand ich auch richtig genial. :anbet:

Die dritte Staffel läuft dann im Dezember ENDLICH im ZDF! :trippel:[/QUOTE]

Die Serie mochte ich auch sehr. :d: :d:

Couchgeflüster
07-11-2016, 21:39
[QUOTE=Ruudebooy;45357063]Konnte bisher auch nichts neues dazu finden. Eigentlich hieß es doch Winter 2016. Ich hoffe noch auf Dezember. Sonst erst nächstes Jahr.... [/QUOTE]

na dann :trippel:

Xerxe
08-11-2016, 17:18
[QUOTE=Ruudebooy;45357063]


Adam mag ich auch total. :wub: Und Martin Freeman ist auch ein richtig starker Schauspieler. :d:




[/QUOTE]

Und dazu noch der maximal Pigmentierte aus "The Blacklist". :d: Toller Cast ist das allemal. Wenn ez der Rest noch passt (Plot, Dialoge), dann könnte die Serie echt ein heisser Tipp sein.

Ruudy
08-11-2016, 17:45
[QUOTE=Xerxe;45358929]Und dazu noch der maximal Pigmentierte aus "The Blacklist". :d: Toller Cast ist das allemal. Wenn ez der Rest noch passt (Plot, Dialoge), dann könnte die Serie echt ein heisser Tipp sein.[/QUOTE]
Der übrigens auch eine Hauptrolle im "The Blacklist" Spin Off hat.

Hab ihn erst gestern in "Bleeding Heart" gesehen.

Bienchen67
08-11-2016, 19:10
[QUOTE=Couchgeflüster;45356454]ich hab mal einen trailer gefunden - schaut aber gut aus:

M_XSewKQQa0[/QUOTE]

absolut! :d: :trippel:

[QUOTE=Ruudebooy;45357063]Konnte bisher auch nichts neues dazu finden. Eigentlich hieß es doch Winter 2016. Ich hoffe noch auf Dezember. Sonst erst nächstes Jahr....



Adam mag ich auch total. :wub: Und Martin Freeman ist auch ein richtig starker Schauspieler. :d:

[/QUOTE]
Ja :ja: , allein schauspielerisch würd ich mir die Serie deshalb gerne anschauen. :clap:

Ruudy
09-11-2016, 17:53
"UNBREAKABLE KIMMY SCHMIDT" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91JJB2fHukL._SY445_.jpg

So lustig. :rotfl: Kimmy Schmidt ist total crazy. :wub: Sie ist noch verrückter und eigenartiger als Jess (New Girl). Die Serie hat richtig Spaß gemacht. Auch der restliche Cast ist super witzig.

Couchgeflüster
09-11-2016, 18:38
ich hab das auch geschaut :freu:

Eljot
12-11-2016, 21:28
Mega Hammer Serie:

http://motor.de/wp-content/uploads/2016/10/Black-Mirror-S3-Image-5.jpg

Rachel Green
12-11-2016, 21:33
Black Mirror steht auch noch sehr weit oben auf meiner Liste.

Eljot
12-11-2016, 21:59
[QUOTE=Rachel Green;45373145]Black Mirror steht auch noch sehr weit oben auf meiner Liste.[/QUOTE]

Das Gute ist, jede Folge ist ne eigene kleine Story aber teilweise einfach faszinierend.

Ire1982
13-11-2016, 08:28
Black Mirror hab ich förmlich verschlungen. Eine der besten Serien, die ich seit langem gesehen habe. :anbet:

Im Moment gucke ich The Path und finde es ganz gut. StartUp steht auch noch auf meiner Liste. Ich liebe Martin Freeman. :wub:

Rachel Green
13-11-2016, 12:13
Ich hab nächste Woche Urlaub und wollte den größtenteils zum "rumgammeln" nutzen. :helga: Hab mir jetzt drei Serien rausgesucht, die ich mir angucken werde:

- Netflix: Black Mirror (da kommt man momentan garnicht herum)
- Netflix: Stranger Things (längst überfällig)
- Amazon: StartUp (nur wegen Martin Freeman :wub: sonst hätte ich wohl noch ewig gewartet :D )

:Popcorn:

Bienchen67
13-11-2016, 12:29
[QUOTE=Ire1982;45374046]StartUp steht auch noch auf meiner Liste. Ich liebe Martin Freeman. :wub:[/QUOTE]

Bitte unbedingt berichten, ob es sehenswert ist. :clap: :trippel: Nachdem ich die Serie hier letzte Woche erwähnt habe,

hab ich noch nicht wirklich viele Kritiken gefunden...

Eljot
13-11-2016, 12:33
Hm jetzt nach Black Mirror, muss ich eine neue Serie finden. StartUp klingt inhaltlich nicht wie "my cup of tea". Zusätzlich kann ich über meinen Smart TV nicht die OV bei Prime Video einstellen. Amazon bekam das Problem nicht gelöst, was daher heißt ich muss mein Tablet umständlich ans TV anzuschliessen, um eine Serie in OV schauen zu können. Daher schaue ich kaum Prime.:heul:

RatSawGod
13-11-2016, 12:54
black mirror :wub:
wird aber wirklich erst seit kurzem gehypt.. ist mir vorher zumindest nicht aufgefallen :kopfkratz

Eljot
13-11-2016, 14:13
[QUOTE=Rachel Green;45349609]Eigentlich dachte ich, dass Mr. Robot meine Serie des Jahres sein wird, aber dann kam The Crown. :anbet:[/QUOTE]

The Crown habe ich unmitelbar vor Black Mirror(Staffel 3) geschaut und fand sie auch super gut.
Vielleicht sollte ich als Nachfolge Serie Mr. Robot mal auschecken.

Fireside
13-11-2016, 18:35
Ich hab mir mal die ersten beiden Folgen von StartUp angesehen und finds ganz okay bis jetzt. Voll und ganz gepackt hat mich die Serie zwar noch nicht, hat aber durchaus Potenzial, auch wenn sich die ersten Folgen für meinen Geschmack etwas in die Länge gezogen haben. Lohnt sich aber schon allein wegen Martin Freeman. :anbet: Otmara Marrero und Edi Gathegi überzeugen ebenfalls. Adam Brody wird für mich allerdings immer Seth Cohen sein, weshalb es irgendwie seltsam ist, ihn in anderen Rollen zu sehen. :zahn:

Ansonsten habe ich endlich mal Sherlock gesehen. Bisher habe ich ja nie so wirklich verstanden, was an diesem Cumberbatch so toll sein, nun weiß ich es. :wub:

Die Serie, der ich momentan am meisten verfallen bin, ist aber Westworld. :anbet: Es gibt bereits jetzt nach sechs Folgen so viele Theorien und jede Folge wirft neue Fragen auf. Sowas liebe ich total.
[QUOTE]In dem futuristischen Freizeitpark Westworld lässt der brillante Erfinder Dr. Robert Ford (Anthony Hopkins) die Träume seiner Besucher wahrwerden: In einer täuschend echten Wildwest-Umgebung können sie sich nach Lust und Laune austoben und dabei gar ihrer Mordlust freien Lauf lassen, schließlich wird der Park lediglich von künstlichen Lebensformen bevölkert. Als diese jedoch eines Tages ein Bewusstsein entwickeln und so realisieren, was die Menschen mit ihnen anstellen, beschließen sie, den Spieß umzudrehen...[/QUOTE]

Rachel Green
13-11-2016, 20:46
Designated Survivor

https://abload.de/img/wpid-designated-survi10jdo.jpg

Während die Lage der Nation besprochen wird, befinden sich im Capitol alle hohen Tiere inkl. des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Nur eine Person wird aus Sicherheitsgründen an einem anderen Ort gebracht und guckt sich von dort aus alles an und diese Person nennt man Designated Survivor. Sollte dann etwas passieren und alle wichtigen Leute im Capitol umkommen (also z.B. ein Anschlag), wäre er der neue US-Präsident und genau zu dieser Situation kommt es in dieser Serie. Kirkman ist eigentlich nur ein kleiner Fisch im Teich und eher ein Mitläufer, aber auf einmal muss er die Nation regieren, beruhigen und sämtliche Probleme bewältigen.

Die ersten beiden Folgen sind bis jetzt bei Netflix verfügbar und ich finde es einfach nur super interessant. :o:d:


[QUOTE=Eljot;45374672]The Crown habe ich unmitelbar vor Black Mirror(Staffel 3) geschaut und fand sie auch super gut.
Vielleicht sollte ich als Nachfolge Serie Mr. Robot mal auschecken.[/QUOTE] :d: So richtig los geht es für mich erst ab der 8. Folge.

[QUOTE=Fireside;45375474]

Ansonsten habe ich endlich mal Sherlock gesehen. Bisher habe ich ja nie so wirklich verstanden, was an diesem Cumberbatch so toll sein, nun weiß ich es. :wub:

Die Serie, der ich momentan am meisten verfallen bin, ist aber Westworld. :anbet: Es gibt bereits jetzt nach sechs Folgen so viele Theorien und jede Folge wirft neue Fragen auf. Sowas liebe ich total.[/QUOTE] Genau das hab ich mich anfangs auch gefragt, was alle an Cumberbatch so toll finden, aber nachdem ich Sherlock geguckt habe, weiß ich es. :wub:

Westworld guck im Februar auf deutsch. Kann es kaum erwarten. :trippel:

Ruudy
15-11-2016, 01:43
"HAWAII FIVE-O" Season 5

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A17GxqJAnDL._SY445_.jpg

Wieder mal eine sehr spannende Staffel. :d: In einigen Folgen wurden z.B. zwei Fälle bearbeitet, das fand ich auch ziemlich spitze. Grace Park könnte nach wie vor als 20 Jährige durchgehen. :love:

Mudli
16-11-2016, 10:02
Zugegeben.... ihr hattet alle recht :)

Am 3.11. habe ich die erste Folge der ersten Staffel The walking dead geschaut.
12 Tage später habe ich Staffel 1, 2, 3, 4, 5, 6 und Folge 1-4 der Staffel 7 fertig geschaut.
(boah, fies - wenn man das mal so überschlägt - das heißt ja, daß ich nonstop vorm fernseher sass. kam mir gar nicht so vor :eek:
okay, staffel 1 hatte nur 6 folgen und die habe ich am ersten tag schon weggenascht. aber trotzdem...... irgendwie erschreckend :o

Fieses Suchtpotential ..... ganz fies :)

Bienchen67
16-11-2016, 17:37
[QUOTE=Maryam1410;45382499]Zugegeben.... ihr hattet alle recht :)

Am 3.11. habe ich die erste Folge der ersten Staffel The walking dead geschaut.
12 Tage später habe ich Staffel 1, 2, 3, 4, 5, 6 und Folge 1-4 der Staffel 7 fertig geschaut.
(boah, fies - wenn man das mal so überschlägt - das heißt ja, daß ich nonstop vorm fernseher sass. kam mir gar nicht so vor :eek:
okay, staffel 1 hatte nur 6 folgen und die habe ich am ersten tag schon weggenascht. aber trotzdem...... irgendwie erschreckend :o

Fieses Suchtpotential ..... ganz fies :)[/QUOTE]

:rotfl: :knuddel:

Ich hab eine meiner Freundinnen grad angefixt und ihr alles auf dem USB-Stick geliehen - die verflucht mich inzwischen wie wild. :floet: :D

Sie sagt, sie schafft nach der Arbeit ihren Haushalt kaum noch und vergisst fast ihre Kinder abzuholen,
weil sie unbedingt immer schnell mal ne halbe Stunde weitergucken will. :feile: :rotfl:

Brewie
16-11-2016, 17:56
[QUOTE=Rachel Green;45376259]Designated Survivor

https://abload.de/img/wpid-designated-survi10jdo.jpg

Während die Lage der Nation besprochen wird, befinden sich im Capitol alle hohen Tiere inkl. des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Nur eine Person wird aus Sicherheitsgründen an einem anderen Ort gebracht und guckt sich von dort aus alles an und diese Person nennt man Designated Survivor. Sollte dann etwas passieren und alle wichtigen Leute im Capitol umkommen (also z.B. ein Anschlag), wäre er der neue US-Präsident und genau zu dieser Situation kommt es in dieser Serie. Kirkman ist eigentlich nur ein kleiner Fisch im Teich und eher ein Mitläufer, aber auf einmal muss er die Nation regieren, beruhigen und sämtliche Probleme bewältigen.

Die ersten beiden Folgen sind bis jetzt bei Netflix verfügbar und ich finde es einfach nur super interessant. :o:d:
[/QUOTE]

Cool, danke für den Tipp, Rachel. Die Serie wurde gestern auf Netflix beworben. Dann setze ich das mal auf meine Liste und warte bis ein paar mehr Folgen da sind. Bin gespannt.

Couchgeflüster
16-11-2016, 19:46
http://vignette1.wikia.nocookie.net/gossipgirl/images/7/7b/S1poster2.jpg/revision/latest?cb=20120204140454

staffel 1

Bienchen67
16-11-2016, 21:15
GG könnte ich auch mal wieder schauen :wub: , aber erst kommt OC CALIFORNIA demnächst dran :)

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Bienchen67
17-11-2016, 18:06
Ich hab jetzt mal die erste Folge von BLACK MIRROR zwischengeschoben , fand es ganz gut,

aber es hat mich noch nicht vom Hocker gerissen. Bin gespannt, wie es weitergeht. :trippel:

Rachel Green
17-11-2016, 20:26
[QUOTE=Brewie;45383269]Cool, danke für den Tipp, Rachel. Die Serie wurde gestern auf Netflix beworben. Dann setze ich das mal auf meine Liste und warte bis ein paar mehr Folgen da sind. Bin gespannt.[/QUOTE] Gerne. :D

So, ich bin jetzt durch mit Black Mirror. Whoa, hat mir wirklich super gefallen. Einzig die Folgen S1E3 und S3E1 fand ich mega nervig, naja und die Waldo-Folge irgendwie auch. :rotauge: Ansonsten eine Menge bekannte Gesichter und sehr interessant in Sachen Technik, was teilweise dennoch auch beängstigend ist, aber hin und wieder zu amüsanten Szenen führt.

Bienchen67
18-11-2016, 13:52
Ich verschieb das mit dem schauen von BLACK MIRROR nochmal, irgendwie fesselt mich das nicht wirklich.

Hab gestern die 2. Folge gesehen, wo die da permanent auf ihren Fitness-Rädern strampeln und bin fast eingeschlafen,

10 Minuten vor Schluss hab ich ausgemacht...



Ich starte jetzt im Netz mit:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91n%2BJjJyXGL._SY445_.jpg

[QUOTE]
Catherine Cawood (Sarah Lancashire) ist eine willensstarke Polizistin in West Yorkshire, die mit den Nachwirkungen
des Selbstmordes ihrer Tochter zu kämpfen hat.
Just, als es den Anschein hat, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff, begegnet sie Tommy Lee Royce (James Norton).
Es ist der Mann, den sie für die brutale Vergewaltigung ihrer Tochter beschuldigt, der sie schließlich
in den Selbstmord getrieben hat.[/QUOTE]

http://www.serienjunkies.de/happy-valley/

Ire1982
18-11-2016, 22:59
[QUOTE=Bienchen67;45374468]Bitte unbedingt berichten, ob es sehenswert ist. :clap: :trippel: Nachdem ich die Serie hier letzte Woche erwähnt habe,

hab ich noch nicht wirklich viele Kritiken gefunden...[/QUOTE]

Ich bin heute mit der ersten Staffel fertig geworden und fand es echt mega gut. Interessantes Konzept, tolle Schauspieler und sehr spannend mit ein paar Wendungen die ich nicht habe kommen sehen. Besonders bei Folge 5 hab ich gefühlt die ganze Zeit den Atem angehalten, weil ich es so spannend fand. Ich kann es also nur empfehlen und freue mich sehr wenn es mal mit Staffel 2 weiter geht. :)

Eljot
18-11-2016, 23:45
[QUOTE=Rachel Green;45386049]Einzig die Folgen S1E3 und S3E1 fand ich mega nervig, .[/QUOTE]

Komisch, mich hat die Folge 1 von Season 3 auch mega genervt. Ich dachte weil es schon spät war, dass ich vielleicht einfach müde war und mich daher die Folge genervt hat. Jetzt wo ich das lese, lag es wohl doch an der Folge.
Allerdings mag ich normal die Darstellerin der Folge: Bryce Dallas Howard(Tochter von Ron Howard), die in zB The Village oder The Help mitgespielt hat, aber irgendwas nervte mich die Folge Black Mirror mit ihr von A bis Z.

[QUOTE=Bienchen67;45387951]Ich verschieb das mit dem schauen von BLACK MIRROR nochmal, irgendwie fesselt mich das nicht wirklich.

[/QUOTE]

Ich fand Season 2 und 3 irgendwie besser als die erste.

_________________________________________________________________ _________________________________________________________

Ich schaue gerade Westworld mit Evan Rachel Wood, Ed Harris, Jeffrey Wright und Anthony Hopkins in den Hauptrollen.

http://www.geeksofdoom.com/GoD/img/2016/09/westworld-e1473818738145-530x253.jpg

spector
19-11-2016, 00:49
[QUOTE=Ire1982;45374046]Black Mirror hab ich förmlich verschlungen. Eine der besten Serien, die ich seit langem gesehen habe. :anbet:

Im Moment gucke ich The Path und finde es ganz gut. StartUp steht auch noch auf meiner Liste. Ich liebe Martin Freeman. :wub:[/QUOTE]

"Startup"ist die beste Serie, die seit langem produziert wurde. Martin Freeman, der ja eigentlich die "drolligen" Typen spielt, ist da so ein Psycho, das einem gruselt. Jede beteiligte Hauptrolle reitet sich in eine Scheiße, die unumkehrbar ist. Teils sehrt tragisch. Und darüber hinaus lernt man Miami in seiner verdorbenen Stuktur genial kennen. Eine Top-Empfehlung!!!

Sara Sidle
19-11-2016, 10:26
Warum sagt mir denn niemand, dass es Staffel 9 von Doctor Who bei Netflix gibt? :zeter: Wahrscheinlich schon ewig und ich hab's nur nicht mitbekommen. Die kenn ich doch noch gar nicht. Wird natürlich sofort geguckt.

Fireside
19-11-2016, 10:28
[QUOTE=Ire1982;45389508]Besonders bei Folge 5 hab ich gefühlt die ganze Zeit den Atem angehalten, weil ich es so spannend fand.[/QUOTE]
Folge 5 hat mich auch richtig gepackt und von da an konnte ich nicht mehr aufhören zu gucken.

Bijou
19-11-2016, 22:14
Nachdem Black Mirror hier mehrfach angepriesen wurde, gucke ich grad die erste Folge......was für ein Scheixx :ko:
Ich kann damit null anfangen, finds auch nicht witzig....

Bienchen67
19-11-2016, 23:07
[QUOTE=Bijou;45392127]Nachdem Black Mirror hier mehrfach angepriesen wurde, gucke ich grad die erste Folge......was für ein Scheixx :ko:
Ich kann damit null anfangen, finds auch nicht witzig....[/QUOTE]

Dann bin ich ja nicht alleine. :D

Ruudy
20-11-2016, 00:26
"THE LAST KINGDOM" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/919%2Bfq2hw%2BL._SY445_.jpg

Die erste Folge fand ich genial. Die restlichen Folgen konnten mich auch überzeugen. Die Schauspieler haben einen guten Job geleistet und es waren auch ein paar bekannte Gesichter aus "Ripper Street" dabei. Finde das immer ganz toll wenn ich jemanden wieder erkenne. :D Die Kampfszenen waren brutal und spannend. :o Vergleichbar mit "Vikings". Ab und zu gab es leider Längen.

Bijou
20-11-2016, 10:50
[QUOTE=Bienchen67;45392339]Dann bin ich ja nicht alleine. :D[/QUOTE]

Danke - ich bin grad beruhigt :D
Bis es zu dem Schwein kam, dachte ich noch, dass es bestimmt gut wird, aber dann :rotauge: Ab da dachte ich die ganze Zeit an den Thread "wollen die mich verarschen?!?? :suspekt:"
Zwischendurch dachte ich auch, dass ich ein anderes "Black Mirror" gucke :D

Bijou
20-11-2016, 11:09
Serien die ich gerade gucken und mir richtig gut gefallen


http://toptvshows.me/images/poster/The-Level-banner-keyart.jpg

"The Level"

Britische Serie

[QUOTE]Tense new drama with an all-star cast, depicts the life of Detective Sergeant Nancy Devlin, who is living a secret double life. Stars Philip Glenister, Karla Crome, Laura Haddock, Noel Clarke, Robert James-Collier and Amanda Burton.

Nancy’s exemplary police career masks a covert attachment to shady businessman and drugs trafficker, Frank Le Saux. Inextricably linked to Frank from childhood as the father of her best friend, Hayley and the father figure she herself craved, Nancy has been playing a dangerous game – ensuring that Frank always remains off the police radar. When Frank is murdered Nancy finds herself at the centre of an investigation which will put her at risk of exposure and see her stalked by a killer intent on destroying her.[/QUOTE]

Unglaublich spannend!


Ordinary Lies

https://www.tvseriesonline.tv/wp-content/uploads/2016/10/Ordinary-Lies-1.jpg


[QUOTE]Drama following the lives of an ordinary group of colleagues and friends as their seemingly small lies spiral out of control.
[/QUOTE]

Das fand ich toll gemacht. Die erste Staffel spielte in einem Autohhandel und in jeder Folge steht ein anderer Angestellter im Mittelpunkt, teilweise ziehen sich Handlungen aber auch durch die gesamte Staffel.

Eigentlich ganz normale Leute, mit ganz normalen Leben, aber trotzdem sehr spannend. In der ersten Staffel, als einer der Angestellten zum xten Mal zu spät kommt und gerade gefeuert werden soll, behauptet er, dass seine Frau plötzlich gestorben ist, ihm wird dann natürlich nicht gekündigt. Wie das Ganze dann für ihn aus dem Ruder läuft, während er alles versucht, dass die Lüge nicht auffliegt :hair:


Die zweite Staffel läuft gerade, dieses Mal eine andere Firma und ein neuer Cast. Finde ich bisher nicht ganz so spannend, aber auf jeden Fall guckbar :d:


This is US
US Serie, läuft gerade

http://i.imgur.com/TzGlbSe.jpg

[QUOTE]The stories of different people and their connection to each other. A young expectant couple, an overweight woman finally dealing with her problem, a successful businessman and a disillusioned Hollywood actor.[/QUOTE]

Klingt nicht nach viel, ist aber gaaaanz, ganz, ganz toll, hat auch eine 8,8 Bewertung bei IMDB.

Ich habe bisher nur die erste Folge gesehen, damit ich die Staffel irgendwann binge watchen kann :helga: Die Folge war schon sooo gut, mit so einer Überraschung am Ende - ich habe tatsächlich ein paar Tränchen verdrückt :helga:

Rachel Green
20-11-2016, 11:12
Mit Stranger Things bin ich nun auch durch und hab es für ganz gut befunden. Die Begeisterungsstürme kann ich jedoch nicht ganz teilen. Millie Bobby Brown war wie immer grandios (ich kannte sie schon aus Intruders und NCIS), allerdings fand ich die Jungs allesamt extrem nervig. Ansonsten bin ich froh, dass ich nicht nach der 2. Folge aus gemacht habe, bei der ich fast weggenickt bin. Es wurde ja doch noch ziemlich spannend. Eine 2. Staffel braucht es doch eigentlich nicht, war doch so schon ein guter Abschluss der Erzählung.

Allerdings, wenn man schon eine Retro-Serie produziert, sollte man vielleicht schon auf diverse Details achten und nicht Songs, Autos, Lebensmittel unterbringen, die erst nach 1983 veröffentlicht wurden. Bei imdb sind die Listen ja extrem lang mit Fehlern. OK, bei Gegenständen kann ich noch drüber hinweg sehen, aber bei der Musik hätte man schon genauer drauf achten können. Das dürfte so schwer nicht sein.

Eljot
20-11-2016, 14:25
[QUOTE=Bijou;45393176]Danke - ich bin grad beruhigt :D
Bis es zu dem Schwein kam, dachte ich noch, dass es bestimmt gut wird, aber dann :rotauge: Ab da dachte ich die ganze Zeit an den Thread "wollen die mich verarschen?!?? :suspekt:"
[/QUOTE]

Vielleicht findet nicht jeder das gleiche gut.

Die Serie hat immerhin auf IMDB ein 8.9 Rating und auf Rotten Tomatoes ein 96% Rating, was zumindest zeigt, dass die Mehrheit
der Zuschauer UND Kritiker die Serie extrem gut findet, also nein, es will hier keiner die anderen verarschen.

Im Übrigen ist jede Folge eine komplett andere Story. Es gab Paar Folgen, die ich auch nicht mochte.

Bijou
20-11-2016, 14:42
[QUOTE=Bienchen67;45387951]



Ich starte jetzt im Netz mit:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91n%2BJjJyXGL._SY445_.jpg



http://www.serienjunkies.de/happy-valley/[/QUOTE]

Die Serie ist super :d:

[QUOTE=Eljot;45393618]Vielleicht findet nicht jeder das gleiche gut.
[/quote]Ach ne :D

[QUOTE]
Die Serie hat immerhin auf IMDB ein 8.9 Rating und auf Rotten Tomatoes ein 96% Rating, was zumindest zeigt, dass die Mehrheit
der Zuschauer UND Kritiker die Serie extrem gut findet, also nein, es will hier keiner die anderen verarschen.[/QUOTE]

Kann es sein, dass du dich angegriffen fühlst, weil ich, also irgendwer im Internet, die Serie, bzw. Folge, blöd fand :confused:

Bienchen67
20-11-2016, 14:45
[QUOTE=Bijou;45393643]Die Serie ist super :d:
[/QUOTE]

:ja: Ich bin jetzt bei Folge 5 Von HAPPY VALLEY und ich bin echt arg angefixt. :d: Letzte Folge hab ich am Schluss kaum geatmet,

ein sehr gutes Zeichen bei mir. ;) Ist das spannend und ich leide echt mit. :crap:

Eljot
20-11-2016, 14:52
[QUOTE=Bijou;45393643]Kann es sein, dass du dich angegriffen fühlst, weil ich, also irgendwer im Internet, die Serie, bzw. Folge, blöd fand :confused:[/QUOTE]

Wenn ich 2 Seiten vorher schreibe mega hammer Serie und du dann schreibst:
"Ab da dachte ich die ganze Zeit an den Thread "wollen die mich verarschen?!??",
kommt ein gewisser Seitenhieb durch...

Rachel Green
20-11-2016, 15:07
Zumal die Black Mirror-Gucker ja die kompletten 3 Staffeln bewertet haben und nicht nur die eine Folge. Die Folgen sind alle so dermaßen unterschiedlich: es gibt spannende Folgen, dann wieder etwas ruhigere oder aber auch traurigere.

Bijou
20-11-2016, 15:18
[QUOTE=Eljot;45393665]Wenn ich 2 Seiten vorher schreibe mega hammer Serie und du dann schreibst:
"Ab da dachte ich die ganze Zeit an den Thread "wollen die mich verarschen?!??",
kommt ein gewisser Seitenhieb durch...[/QUOTE]

So ein Blödsinn.Warum sollte ich Seitenhiebe verteilen, und vor allem wogegen/weswegen? :confused:
Und wenn du es auch noch persönlich nimmst, lass dir versichert sein: Wer hier etwas über wieviele Seiten beschwärmt hat, habe ich mir mit Sicherheit nicht gemerkt.

Ich find deine Annahme ehrlich gesagt befremdlich, ich kann nicht mal ansatzweise nachvollziehen, wie man auf die Idee kommt, dass jemand einem etwas will, nur weil er mit einer TV Serie nichts anfangen kann, die man selber toll findet.....:confused:..der Gedankengang wirkt etwas kindisch auf mich.

Eljot
20-11-2016, 15:26
Whatever...