PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Welche Serien schaut ihr gerade?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Bienchen67
29-03-2017, 19:35
Jaja, so ist das, wenn man grad zur Überbrückung nicht weiß, was man schauen soll. Ich wollte da wirklich nur mal reingucken! :D

Erste Folge geschaut und ich bin hängengeblieben. :) Wollte sofort unbedingt wissen, wie es weitergeht, voll angefixt. :ko: :trippel: :D ,

bin jetzt bei Folge 4, ist das spannend. :hehe:

Ihr kennt die Serie bestimmt schon alle, ich hatte auch schon davon gehört früher, bin aber nur über die tollen Rezensionen drauf gestoßen:

https://abload.de/img/27cbd8855250eda93661amqlt8.jpg (http://abload.de/image.php?img=27cbd8855250eda93661amqlt8.jpg)

Xerxe
29-03-2017, 19:47
[QUOTE=Rachel Green;45794898]Ich war gestern beim großen Saturn in Hamburg (die Serienauswahl ist echt der Hammer :ko:) und da hab ich folgendes Buch gesehen: https://www.amazon.de/1001-TV-Serien-Ausgew%C3%A4hlt-vorgestellt-internationalen/dp/3283012512
Allerdings ist das kein Taschenbuch, sondern ein großes, fettes, schweres Teil, das ich nicht ganz von Hamburg nach Bremen schleppen wollte.

Ich glaub, das hol ich mir. :zahn:[/QUOTE]

Ich hab das gleiche mal mit Filmen geschenkt bekommen. ;)
[QUOTE=Bienchen67;45798720]Jaja, so ist das, wenn man grad zur Überbrückung nicht weiß, was man schauen soll. Ich wollte da wirklich nur mal reingucken! :D

Erste Folge geschaut und ich bin hängengeblieben. :) Wollte sofort unbedingt wissen, wie es weitergeht, voll angefixt. :ko: :trippel: :D ,

bin jetzt bei Folge 4, ist das spannend. :hehe:

Ihr kennt die Serie bestimmt schon alle, ich hatte auch schon davon gehört früher, bin aber nur über die tollen Rezensionen drauf gestoßen:
[/QUOTE]

Hab ich auch noch auf meiner Liste stehen, da noch nie gesehen, aber oft gehört, die Serie sei gut.

Bin mit Blutsbande durch. Oskar hätte ich ja manchmal am liebsten :maso: Aber mein Mann konnte sich wohl am Besten in Oskar reinfühlen... ich weiß nicht was mir das jetzt sagen sollte. :zahn: Insgesamt hat mir die Serie echt gut gefallen, wenn auch stellenweise etwas (zu) ruhig. :nixweiss:

Django78
29-03-2017, 21:08
[QUOTE=Bienchen67;45798720]Jaja, so ist das, wenn man grad zur Überbrückung nicht weiß, was man schauen soll. Ich wollte da wirklich nur mal reingucken! :D

Erste Folge geschaut und ich bin hängengeblieben. :) Wollte sofort unbedingt wissen, wie es weitergeht, voll angefixt. :ko: :trippel: :D ,

bin jetzt bei Folge 4, ist das spannend. :hehe:

Ihr kennt die Serie bestimmt schon alle, ich hatte auch schon davon gehört früher, bin aber nur über die tollen Rezensionen drauf gestoßen:

https://abload.de/img/27cbd8855250eda93661amqlt8.jpg (http://abload.de/image.php?img=27cbd8855250eda93661amqlt8.jpg)[/QUOTE]

Das ist ein Werbefoto eines Wettbewerbs, wer am dümmsten gucken kann, richtig? :D

kernseife
29-03-2017, 21:38
gerade "you are wanted" find ich gut...bis jetzt. bin ja noch dran

Sandralette
29-03-2017, 23:35
Die ersten beiden Staffeln von Prison Break fand ich sehr spannend, aber dann ging's rapide bergab ...

Gerade schaue ich Weeds. Mit Staffel 1 bin ich jetzt durch, fand ich ganz nett, nicht bahnbrechend, aber kann man gut nebenher gucken.

Ruudy
30-03-2017, 01:10
"Inspector Mathias" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81FIoLjJFnL._SX342_.jpg

Gestern Abend noch mit der zweiten Staffel von Inspector Mathias angefangen. Die erste Folge fand ich schon ziemlich gelungen. :d:

Bienchen67
30-03-2017, 09:34
[QUOTE=Xerxe;45798780]

Hab ich auch noch auf meiner Liste stehen, da noch nie gesehen, aber oft gehört, die Serie sei gut.[/QUOTE]

Ja, ich vorher auch, aber ich hatte immer irgendwas anderes, was ich sehen wollte. :D

Zu BLUTSBANDE: Ja, so würde ich das Fazit auch abschließen. :ja:

[QUOTE=Sandralette;45799475]Die ersten beiden Staffeln von Prison Break fand ich sehr spannend, aber dann ging's rapide bergab ...[/QUOTE]

Die 3. ist ja z.Bsp. noch besser bewertet als Staffel 2. Ich bin mal gespannt. :ja:

Xerxe
31-03-2017, 09:16
[QUOTE=Bienchen67;45799799]Ja, ich vorher auch, aber ich hatte immer irgendwas anderes, was ich sehen wollte. :D

Zu BLUTSBANDE: Ja, so würde ich das Fazit auch abschließen. :ja:



Die 3. ist ja z.Bsp. noch besser bewertet als Staffel 2. Ich bin mal gespannt. :ja:[/QUOTE]


Wir haben gestern spontan auch "Prison Break" angefangen. Irgendwie wußten wir nicht so recht und saßen vor unserer Liste. Dann hatte ich deinen Satz von wegen "Nach der ersten Folge..." im Kopf und ich hab gesagt: "Versuchen wir doch das". :zahn:
Uns ging es ähnlich wie dir. Da ging gleich noch eine Folge hinterher...:d:
Gut gemacht. Spannend. Aber die Tattoos passen irgendwie nicht zu dem Babyface. ;)

Mudli
31-03-2017, 10:09
Irgendwie finde ich gerade nicht DIE serie, auf die ich lust habe. da habe ich mir bei netflix mal die vorhandenen staffeln (7 und 8) project runway angesehen. und weil es so schön war, hab ich dann mal weitergemacht :) bei youtube staffel 3 und jetzt schaue ich gerade staffel 2.

Ruudy
31-03-2017, 10:52
Schauen wir alle zusammen die Premiere von "Famous In Love"? :wub: :helga:

Couchgeflüster
31-03-2017, 11:05
dein sig :wub: :wub:

Bienchen67
31-03-2017, 12:41
[QUOTE=Xerxe;45802234]Wir haben gestern spontan auch "Prison Break" angefangen. Irgendwie wußten wir nicht so recht und saßen vor unserer Liste. Dann hatte ich deinen Satz von wegen "Nach der ersten Folge..." im Kopf und ich hab gesagt: "Versuchen wir doch das". :zahn:
Uns ging es ähnlich wie dir. Da ging gleich noch eine Folge hinterher...:d:
Gut gemacht. Spannend. Aber die Tattoos passen irgendwie nicht zu dem Babyface. ;)[/QUOTE]

:D dachte ich mir, dass es für dich auch interessant ist. Ich hab gestern noch 3 hintereinander geschaut bis nachts um 1 :ko: ,

bin jetzt bereits bei Folge 8. Konnte aber danach etwas schlechter einschlafen als sonst - das war so spannend. :help: :D


[QUOTE=Ruudebooy;45802438]Schauen wir alle zusammen die Premiere von "Famous In Love"? :wub: :helga:[/QUOTE]

Was ist denn das? Muss ich tatsächlich mal googeln... :zahn:

Rachel Green
31-03-2017, 22:30
Die Brücke (https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Brücke_–_Transit_in_den_Tod)
(Krimiserie aus Dänemark/Schweden, geguckt bei Netflix)

Insgesamt gibt es momentan drei Staffeln (Staffel 4 wird wohl 2018 in Schweden und Dänemark ausgestrahlt) und in jeder Staffel wird ein neuer Fall aufgeklärt. Da die britisch-französische Version The Tunnel auf The Bridge basiert, wurden mir in der 1. Staffel einige Überraschungen/Wendungen genommen, aber dennoch fand ich den Fall super. Der Fall in Staffel 2 war ebenfalls richtig spannend, besonders die letzte Folge. Ich wollte schon fast ausmachen, weil mir das zuviel wurde. :fürcht: In der 3. Staffel brauchte ich ein wenig reinzukommen, aber es wurde immer besser. Hat mir dann letztendlich auch sehr gut gefallen. :d:

Insgesamt fand ich die drei Staffeln richtig spannend und ich konnte teilweise nicht aufhören zu gucken. Einziger kleiner Kritikpunkt: ich fand das ganze Drama um Saga (die übrigens das Asperger Syndrom hat) in der 3. Staffel ein bisschen too much.


Nordlicht (https://de.wikipedia.org/wiki/Nordlicht_–_Mörder_ohne_Reue)
(Krimiserie aus Dänemark, geguckt bei Amazon PIV)

Auf Nordlicht bin ich beim durchstöbern gestoßen, als ich gesehen habe, dass Lars Mikkelsen mitspielt (ich mag die Mikkelsen-Brüder :ja: ). Insgesamt kommt die Serie nur auf 6 Folgen a 90 Minuten, was ich schon ein wenig schade finde und anders als bei Die Brücke gibt es hier immer einen Fall der Woche. Die Serie ist ebenfalls spannend und dazu ein wenig brutaler. Ich muss ja sagen, dass ich mich ein wenig in Thomas verguckt habe, auch wenn er teilweise echt einen an der Marmel hat. Was die sich da teilweise alles leisten. :o Die Kommissarin (Katrine) war aber auch nicht ohne und musste immer wieder sehr viel einstecken.


Kommissarin Lund (https://de.wikipedia.org/wiki/Kommissarin_Lund_–_Das_Verbrechen)
(Krimiserie aus Dänemark, via Blu Ray)

Hier bin ich ein ziemliches Risiko eingegangen und hab einfach mal blind eine Serie gekauft ohne vorher zu wissen, wie ich diese wohl finden würde und was soll ich sagen: i regret nothing. :o Hab erst eine Staffel durch, aber die fand ich echt schon mega. :anbet: Der eine Fall wird über 1.000 (!) Minuten abgearbeitet und es wird nie langweilig. Außerdem finde ich die Einbringung von Kommunalpolitik sehr interessant (Lars Mikkelsen spielt hier einen Bürgermeister-Kandidaten). Kommissarin Lund selbst finde ich klasse, nur ihren Kollegen Jan Meyer fand ich anfangs schrecklich, allerdings gewöhnt man sich an ihn.

Ich hab schon mit der 2. Staffel angefangen, aber das war wohl ein Fehler, da ich die 1. Staffel noch ein wenig verarbeiten muss. Die war einfach zu gut. :D


Eigentlich wollte ich jetzt mit The Team weitermachen, aber Netflix hat heute Doctor Foster (http://www.serienjunkies.de/doctor-foster/) hinzugefügt. :eek: Kann ich die Folgen endlich nochmal auf deutsch gucken und das werde ich auch schnellst möglich tun. :freu:

Bienchen67
31-03-2017, 22:45
[QUOTE=Ruudebooy;45802438]Schauen wir alle zusammen die Premiere von "Famous In Love"? :wub: :helga:[/QUOTE]

[QUOTE=Bienchen67;45802626]

Was ist denn das? Muss ich tatsächlich mal googeln... :zahn:[/QUOTE]

Hab ich jetzt gemacht. :)

Ah, ich erinner mich : das ist das mit Bella Thorne, die mag ich ja auch.

Schrecke bischen zurück, weil da steht "für Fans von Pretty little liars" (da bin ich ja ausgestiegen) , aber die Handlung hört sich leicht dramatisch an,

ist vielleicht auch was für mich, Ruudeboy. :D

Kommt drauf an, wer das im Netz gleich streamt, wenn ich nur einen Tag hinterherhänge, dann gehts ja.

Sonst musst du erstmal vorschauen und berichten, ob es was ist :zahn:

Ruudy
01-04-2017, 09:25
[QUOTE=Couchgeflüster;45802469]dein sig :wub: :wub:[/QUOTE]
:wub:

[QUOTE=Bienchen67;45804631]Hab ich jetzt gemacht. :)

Ah, ich erinner mich : das ist das mit Bella Thorne, die mag ich ja auch.

Schrecke bischen zurück, weil da steht "für Fans von Pretty little liars" (da bin ich ja ausgestiegen) , aber die Handlung hört sich leicht dramatisch an,

ist vielleicht auch was für mich, Ruudeboy. :D

Kommt drauf an, wer das im Netz gleich streamt, wenn ich nur einen Tag hinterherhänge, dann gehts ja.

Sonst musst du erstmal vorschauen und berichten, ob es was ist :zahn:[/QUOTE]

Ich mag sie sehr. :wub:

Wird ja schon als Ersatz für PLL betitelt. Ich mag einige Staffeln davon mehr und einige weniger. Könnte mir vorstellen das es auch ein wenig in die Revenge Richtung geht.

Versuche dann auch so gut es geht objektiv zu bleiben. :engel:

Rotbauchunke
01-04-2017, 09:42
angefangen mit "Tote Mädchen lügen nicht" auf Netflix

find ich bisher wirklich gut

Chris2010
03-04-2017, 00:09
Ich habe gestern auch die ersten beiden Folgen davon angeschaut. Gefällt mir bisher richtig gut.

Ruudy
03-04-2017, 02:00
"Death In Paradise" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91bGXpgSNjL._SY445_.jpg

Gestern Abend mit der ersten Staffel von "Death In Paradise" angefangen. Eine Serie ganz nach meinem Geschmack. :d: Die Auflösung am Ende finde ich auch sehr toll. :freu:

Bienchen67
03-04-2017, 08:33
[QUOTE=Ruudebooy;45810032]"Death In Paradise" Season 1[/QUOTE]

Das gefiel mir auch, hab ich ja letztes Jahr geschaut. :d:

Zu "famous in love" : "Ersatz für PLL" gefällt mir schon wieder nicht. Grmpf... :D Na, mal schauen.


Ich hab wegen "Prison break" schon wieder nur 5 Stunden geschlafen. :ko: Ich konnte das nicht ausmachen. :help: :zahn:

Diese Cliffhanger immer :fürcht: , ich bin jetzt bei Folge 13.

Das ist jetzt grad die Nacht, wo sie ausbrechen wollen :help: , ist das spannend....

Couchgeflüster
03-04-2017, 09:18
auf netflix:


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/9/9d/Gossip_Girl_season_5_DVD.jpg/210px-Gossip_Girl_season_5_DVD.jpg

Ruudy
04-04-2017, 01:17
"Rectify" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81YvQzniwaL._SY445_.jpg

Ich war kein Fan der zweiten Staffel doch mit der dritten Staffel konnte man mich wieder richtig begeistern. Wunderschön geschrieben. Die Charaktere haben mich in ihren Bann gezogen. Kann von Daniel und Amantha einfach nicht genug bekommen.

Uncle Ti
04-04-2017, 11:19
Gestern Abend die ersten drei Folgen von The Walking Dead Staffel 5 gesehen.
Einfach eine tolle Serie :-)

Ruudy
06-04-2017, 01:38
"American Crime Story" Season 1
The People v. O.j. Simpson

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91L%2BrMFOu9L._SY445_.jpg

Schaue gerade die erste Staffel von "American Crime Story". Habe nun 5 Folgen durch und bin begeistert. Die Serie ist sehr spannend gemacht. :anbet: Die Schauspieler sind auch richtig klasse besetzt. John Travolta muss ich da mal positiv hervorheben da ich ihn in letzter Zeit nur in Trash Filme gesehen habe. TV Rollen stehen ihm also sehr gut. Sarah Paulson kann halt einfach alles spielen. :d: Freue mich auf die nächsten 5 Folgen, hab ich mir jetzt auf die nächsten zwei Tage verteilt. :freu:


DVD UK Import

terry101
06-04-2017, 12:25
[QUOTE=Kathy1975;45757580]Hi :wink:

Ich bräuchte mal bitte eure Hilfe.

Hier im Thread hatte jemand von 2 Zeitreise Serien geschrieben, ich wollte mir eben die Titel aufschreiben nur leider finde ich es nicht mehr. Ich weiss auch nicht mehr wer es war. Ist ein paar Tage her. :help:

Vielen Dank :D[/QUOTE]

Ich vermute mal Du meinst Timeless und Time after Time, wobei letzteres aber schon wieder gecanceled ist :wink:

Sara Sidle
06-04-2017, 20:18
Ich spiele gerade in jeder freien Minute Zelda und schau deshalb kaum noch was, nur die Serien, die im TV kommen. Und das sind/waren:

- Trapped - Gefangen in Island, Staffel 1 (ZDF, schon vorbei): Dazu muss man nicht viel sagen: einfach nur klasse, von Anfang bis Ende! Hoffe, dass es eine 2. Staffel gibt und dass Andri und Hinrika dann wieder dabei sind.

- Outcast, Staffel 1 (ZDFneo, auch vorbei): Tja. Das hätte eigentlich DIE Serie für mich sein können. Erstens stammt sie von Robert Kirkman, von dem auch The Walking Dead stammt, eine meiner Lieblingsserien, und zweitens geht es um Dämonen und Besessenheit und das ist ein Thema, das mich in Horrorfilmen schon immer fasziniert hat. ABER: Irgendwie hat mich die Serie trotzdem nicht vom Hocker gerissen. Ich fand sie zwar interessant genug, um bis zum Ende von Staffel 1 dabei zu bleiben, und ich werde wohl auch weiterschauen, aber so richtig überzeugt bin ich nicht.

- Wayward Pines, Staffel 1 + 2 (ZDFneo, auch schon vorbei): Die erste Staffel fand ich gut. Nicht die beste Mysteryserie ever, aber gut. Dann, als Staffel 1 rum war, hab ich gesehen, dass es eine zweite Staffel gibt. Hä? Nunja, das hätt's jetzt nicht gebraucht, aber ich hab trotzdem weitergeguckt. Und ich habe bis zum Ende durchgehalten, obwohl sich in der 2. Staffel die WTF-Momente immer mehr gehäuft haben.

- Jack Taylor, Staffel 3 (ZDF, noch eine Folge nächsten Sonntag): Mir haben die bisherigen Staffeln gut gefallen, aber die aktuelle überzeugt mich nicht. Außerdem haben sie die Hauptdarstellerin ausgetauscht, das mag ich nicht. :schmoll:

Ruudy
10-04-2017, 00:29
"Killjoys" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91QMzOrq9IL._SY445_.jpg

Ich schaue gerade die erste Staffel von "Killjoys". Ist eine kanadische Science-Fiction-Serie. Manchmal fällt mir die wackelige Kameraführung auf, doch sonst finde ich die Serie unterhaltsam. Die erste Staffel besteht aus 10 Folgen. In den Hauptrollen Hannah John-Kamen, Aaron Ashmore und Luke Macfarlane.

Bienchen67
10-04-2017, 17:16
Ich wollte eigentlich erstmal nur die 1. Staffel schauen, aber es geht ja gar nicht anders, die 2. muss hinterher :D -

die letzten 2 Folgen der ersten Staffel waren ja echt Herzkasper :fürcht: :trippel: :help:

Also geht es weiter mit:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/e/e3/Prison_Break_season_2_dvd.jpg/220px-Prison_Break_season_2_dvd.jpg

Couchgeflüster
10-04-2017, 19:19
ab dieser woche wieder auf dvd:

https://gfx.videobuster.de/archive/v/cQdY3Z9iOTxn31zSrf7i4hAcz0lMkawpyUyRjA0JTJGaW1hmSUyRmpwZWclMkY1ZM hjMmb78DNkYWEw1dTlZjA3Y2Y4ZGRiNy5qcGcmcj137zg/one-tree-hill-staffel-1.jpg

:wub:

Bijou
10-04-2017, 19:35
Ich habe am Wochenende zwei tolle britische Serien gesehen


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/f/ff/Undeniabletvseries.jpg/250px-Undeniabletvseries.jpg

[QUOTE]25 years ago, Jane saw a man killing her mother. Today, she's a well adjusted wife and mother herself. While having a physical, she notices a doctor who looks like the killer and reports him. No one believes her - except one cop[/QUOTE]

Sind nur zwei Folgen.
Auch wenn ich sie nicht sonderlich sympathisch fand, die Serie hat mir sehr gut gefallen.



The Replacement

E14twY4ZZoU

[QUOTE]Three-part psychological thriller about a woman who goes on maternity leave only to become increasingly paranoid about the motives of the person covering for her.
[/QUOTE]

Genau mein Ding, und sehr spannend.


Vicky McClure aus "Line of Duty" spielt auch mit, die ist toll :wub:


http://www.expressandstar.com/wpmvc/wp/wp-content/uploads/xmlImages/PA/2017/03/P-8a646bf7-76e7-4390-b757-67152596df8a.jpg

Sugardaddy
11-04-2017, 18:47
Ich bin gerade mit Doctor Foster auf Netflix angefangen. Gefällt mir super. https://www.hitchecker.de/serien-filme-kritiken/serienchecks/item/2371-doctor-foster-staffel-1-dvd-kritik.html

Mrs.Brightside
11-04-2017, 20:07
Gerade beendet habe ich Legion.
http://scontent.cdninstagram.com/t51.2885-15/s480x480/e35/14597234_1819740584940123_3767132076067782656_n.jpg?ig_cache_key= MTQxMDc5NTU2NDg1MDA5Mzc1NA%3D%3D.2
Wow :anbet: Sehr crazy, auf Serienjunkies haben sie es sehr passend mit "Fargo auf LSD" bezeichnet :D
Toller Cast (Dan Stevens, Aubrey Plaza, Jean Smart...), Bilder, Musik.
Ich freu mich schon jetzt auf Staffel 2. :trippel:


Außerdem angefangen habe ich mit "13 Reasons Why". Gefällt mir auch sehr gut.

Bienchen67
11-04-2017, 23:34
[QUOTE=Couchgeflüster;45828725]ab dieser woche wieder auf dvd:

https://gfx.videobuster.de/archive/v/cQdY3Z9iOTxn31zSrf7i4hAcz0lMkawpyUyRjA0JTJGaW1hmSUyRmpwZWclMkY1ZM hjMmb78DNkYWEw1dTlZjA3Y2Y4ZGRiNy5qcGcmcj137zg/one-tree-hill-staffel-1.jpg

:wub:[/QUOTE]

:love: werd ich auch noch ein 3. Mal gucken. :love:

Ruudy
12-04-2017, 01:02
"Chicago Med" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81mysqpKnAL._SY445_.jpg

Seit gestern Abend die erste Staffel von "Chicago Med". Tolle Serie. Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Finde ich alle interessant. Torrey DeVitto endlich mal wieder in einer Hauptrolle. :wub:

Couchgeflüster
12-04-2017, 08:14
[QUOTE=Bienchen67;45832009]:love: werd ich auch noch ein 3. Mal gucken. :love:[/QUOTE]

:bussi: :trink:

Ruudy
15-04-2017, 00:56
"Chicago Fire" Season 4

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81g3SztyP9L._SY445_.jpg

Nach "Chicago Med" schaue ich nun "Chicago Fire". Durch die Crossover Episoden hätte ich wohl andersherum beginnen sollen, aber nicht weiter tragisch. :D Ich freue mich über den Neuzugang, finde er ist in TVD immer etwas untergegangen. :wub:

Eisperlchen
15-04-2017, 08:13
Ich schaue gerade Aquarius auf Netflix.
Die Serie beruht lose auf den Geschehnissen rund um Charles Manson und der Manson Family .
Charles Manson ist einer der berüchtigsten Schwerverbrecher der USA und gründete in den 60ern eine Kommune, deren Guru er war.
U.a. ordnete er mehrere Morde an , die von einigen seiner weiblichen Anhänger verübt wurden .
Charles Manson und 2 oder 3 Anhängerinnen sind nach wie vor inhaftiert.

Bienchen67
15-04-2017, 08:20
[QUOTE=Couchgeflüster;45832376]:bussi: :trink:[/QUOTE]

:bussi:

[QUOTE=Ruudebooy;45832106] Torrey DeVitto endlich mal wieder in einer Hauptrolle. :wub:[/QUOTE]

Die fand ich ja bei "One tree hill" großartig damals. :D und in ihrer Hauptrolle in der Serie "beautiful people" :wub:

[QUOTE=Ruudebooy;45839263]

Nach "Chicago Med" schaue ich nun "Chicago Fire". Durch die Crossover Episoden hätte ich wohl andersherum beginnen sollen, aber nicht weiter tragisch. :D[/QUOTE]

Ich bin mit der 5. Staffel angefangen vor paar Wochen, die läuft ja auch schon über SKY und im Netz.

Ging genauso spannend weiter bis jetzt. :clap: Mittlerweile ist Folge 7 durch letzten Montag. :)

Xerxe
15-04-2017, 09:53
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A1dzwAItbML._UR267,200_FMJPG_.jpg
Nach Staffel 1 haben wir gleich mit Staffel 2 weiter gemacht... wir wollten eigentlich nur die erste Folge schauen, um zu wissen ob sie es schaffen. Dann 5 Folgen am Stück geschaut...
Ich muss sagen, nachdem ich fand das die Serie in Staffel 1 irgendwann einen Durchhänger hat, haben mir die ersten Folgen von Staffel 2 super gefallen.

Bienchen67
15-04-2017, 17:13
[QUOTE=Xerxe;45839443]..... haben mir die ersten Folgen von Staffel 2 super gefallen.[/QUOTE]

Das hab ich mir gedacht. :D

ich kann mir nicht helfen, ich muss bei T-Bag irgendwie oft an Mark Medlock denken :maso: :rotfl:

https://abload.de/img/med91sap.jpg (http://abload.de/image.php?img=med91sap.jpg)https://abload.de/img/tbag0os3d.jpg (http://abload.de/image.php?img=tbag0os3d.jpg)
RTL/FOX

Xerxe
15-04-2017, 19:40
[QUOTE=Bienchen67;45840256]Das hab ich mir gedacht. :D

ich kann mir nicht helfen, ich muss bei T-Bag irgendwie oft an Mark Medlock denken :maso: :rotfl:

https://abload.de/img/med91sap.jpg (http://abload.de/image.php?img=med91sap.jpg)https://abload.de/img/tbag0os3d.jpg (http://abload.de/image.php?img=tbag0os3d.jpg)
RTL/FOX[/QUOTE]

So weit ist das gar nicht weg. :hair: :zahn: Jetzt geht es mir bestimmt auch so und ich mag T-Bag gleich nimmer. :( Rein schauspielerisch und von der Rolle her ist der eine meiner Lieblingsfiguren (müssen wir net drüber reden, dass der natürlich echt heftig ist und keine "nette" figur...).

Bienchen67
15-04-2017, 22:55
[QUOTE=Xerxe;45840661]So weit ist das gar nicht weg. :hair: :zahn: Jetzt geht es mir bestimmt auch so und ich mag T-Bag gleich nimmer. :( Rein schauspielerisch und von der Rolle her ist der eine meiner Lieblingsfiguren (müssen wir net drüber reden, dass der natürlich echt heftig ist und keine "nette" figur...).[/QUOTE]

Jepp, der ist großartig in seiner Rolle. :d: Ich denk, ich werd über die Ostertage ordentlich reinhauen und jede freie Minute schauen. :trippel:

Ruudy
15-04-2017, 23:37
[QUOTE=Eisperlchen;45839371]Ich schaue gerade Aquarius auf Netflix.
Die Serie beruht lose auf den Geschehnissen rund um Charles Manson und der Manson Family .
Charles Manson ist einer der berüchtigsten Schwerverbrecher der USA und gründete in den 60ern eine Kommune, deren Guru er war.
U.a. ordnete er mehrere Morde an , die von einigen seiner weiblichen Anhänger verübt wurden .
Charles Manson und 2 oder 3 Anhängerinnen sind nach wie vor inhaftiert.[/QUOTE]


Mit Claire Holt. :wub: Irgendwann schau ich auch die zweite Staffel.

[QUOTE=Bienchen67;45839377]Die fand ich ja bei "One tree hill" großartig damals. :D und in ihrer Hauptrolle in der Serie "beautiful people" :wub:[/QUOTE]

Ich mochte sie auch schon in deiner Lieblingsserie "Pretty Little Liars". :zahn: In "Chicago Med" ist sie richtig toll. Sie hat eine Wahnsinns Ausstrahlung. :wub:

Rachel Green
16-04-2017, 00:18
Ich hab mittlerweile die Staffeln 2 und 3 von Kommissarin Lund geguckt. Besonders die 3. Staffel hat mir nochmal richtig gut gefallen. :wub: In besagter Staffel hat ja Nikolaj Lie Kaas mitgespielt. :eek: Den fand ich schon in den Jussi Adler-Olsen-Filmen (Erbarmen, Schändung und Erlösung) klasse. :wub:
Nachdem die 1. Staffel insgesamt über 1.000 Minuten Spielzeit hatte, gingen die restlichen beiden Staffeln nur noch jeweils ca. 550 Minuten, reichte aber auch vollkommen aus.

Fazit: ich werde Lund und ihr Team vermissen und gerade das Raten hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Ich stand in allen drei Staffeln sehr lange auf dem Schlauch.

********************

https://abload.de/img/fortitude-bannerwkatt.jpg

Nachdem ich dann gesehen habe, dass die Kommissarin Lund-Darstellerin Sofie Gråbøl in Fortitude (https://de.wikipedia.org/wiki/Fortitude) mitspielt, hab ich damit heute Abend endlich mal via Sky Go angefangen. Zudem stand die Serie schon ewig auf meiner Liste.

Hätte nur gedacht, dass Christopher Ecclestone zum Hauptcast gehören würde. :eek:

Xerxe
16-04-2017, 11:37
[QUOTE=Rachel Green;45841848] In besagter Staffel hat ja Nikolaj Lie Kaas mitgespielt. :eek: Den fand ich schon in den Jussi Adler-Olsen-Filmen (Erbarmen, Schändung und Erlösung) klasse. :wub:
[/QUOTE]

MIt :wub: Das wäre ein Grund die mal zu schauen. Ich habe ich so geliebt in "In China essen sie Hunde" und "Dänische Delikatessen". :wub: Nicht zu vergessen: in "Adams Äpfel". :love:

Rachel Green
16-04-2017, 12:44
Oh, in Dänische Delikatessen und Adams Äpfel spielt ja auch Mads Mikkelsen mit. Die muss ich mir vormerken. :freu:

Bienchen67
20-04-2017, 17:27
Ich habe von PRISON BREAK jetzt Staffel 2 beendet und höre jetzt erstmal auf mit der Serie.

Irgendwie hab ich das Gefühl, das war jetzt so der Höhepunkt, denn ich hab mal vorsichtig in die Episoden-Beschreibung von Staffel 3 reingelinst

und vermute, es wird mich nicht mehr SO fesseln.

Staffel 2 fand ich noch besser als Staffel 1, ganz großes Kino. :d: :clap:

Ich werd die Darsteller vermissen. :ja:



Jetzt schaue ich mal in die neue britische Serie "The five" rein, ich mag Harlan Coben's Bücher, bin gespannt :trippel:

http://s-cdn.serienjunkies.de/the-five/poster/medium_image_manager__canal_artwork_artwork_the_five_400x560px.jp g

[QUOTE]
Als sie zwölf Jahre alt waren, waren Mark (Tom Cullen), Pru (Sarah Solemani), Slade (Lee Ingleby) und Danny (O-T Fagbenle) zusammen im Park.
Marks fünfjähriger Bruder Jesse war dort mit ihnen, ging ihnen aber auf die Nerven. Sie waren gemein zu ihm und sagten zu ihm,
er solle verschwinden. Jesse ist dann weggelaufen und kam nie zurück.

Es konnte nie eine Spur gefunden werden, doch ein Serienkiller, Jacob Marosi, der damals für fünf andere Morde verurteilt wurde,
behauptete auch für Jesses Tod verantwortlich zu sein.
Jesses Eltern, Julie und Alan (Geraldine James und Michael Maloney) haben jegliche Hoffnung ihren Sohn lebend wiederzusehen aufgegeben.

20 Jahre später erfährt Danny, der nun Polizist ist, schockierende Neuigkeiten.
An einem Tatort wird die DNS von Jesse gefunden und alte Wunden werden wieder aufgerissen. Jesse lebt und ist irgendwo da draußen.[/QUOTE]
Serienjunkies

Ruudy
20-04-2017, 22:14
"Scream Queens" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91Qxh0WpbsL._SX342_.jpg

Ich schaue gerade die erste Staffel von "Scream Queens". Ich finde die Serie ziemlich unterhaltsam. :D Emma Roberts ist für mich die perfekte Zicke. Die Rolle steht ihr total gut. :love:

Rachel Green
20-04-2017, 22:18
Ich denke ja, dass Emma sich dafür nicht einmal verstellen muss und immer sich selbst spielt... :schleich:

Couchgeflüster
20-04-2017, 23:15
netflix :wub: :wub:

http://vignette4.wikia.nocookie.net/whitecollar/images/6/60/Whitecollar.jpg/revision/latest?cb=20091105002305

matt bomer :wub:

Ruudy
21-04-2017, 14:39
[QUOTE=Rachel Green;45852758]Ich denke ja, dass Emma sich dafür nicht einmal verstellen muss und immer sich selbst spielt... :schleich:[/QUOTE]
Kann ich mir gut vorstellen. :D

Bienchen67
21-04-2017, 16:22
Da meine Serien grad immer nur eine Folge pro Woche haben, schaue ich nebenbei jetzt noch :

BIG LITTLE LIES , freu mich sehr auf Shailene Woodley

http://www.serienjunkies.de/big-little-lies/big-little-lies.jpg

[QUOTE]Madeline (Reese Witherspoon) ist witzig und leidenschaftlich, merkt sich alles und vergibt nichts. Ihr Exmann und dessen neue Frau
sind nun in ihre Nachbarschaft, eine Stadt am Strand, gezogen und schicken die Tochter in den gleichen Kindergarten.
Madelines ältere Tochter will außerdem lieber bei ihrem Vater als bei ihrer Mutter sein.

Celeste (Nicole Kidman) ist eine wunderschöne Frau, die von den Menschen immer angestarrt wird.
Ihre beiden Zwillinge sind wild und ungestüm. Da die beiden nun mit der Schule anfangen, versuchen Celeste
und ihr Mann (Alexander Skarsgard), zu Vorsitzenden der Elternschaft gewählt zu werden. Doch das fordert seinen Tribut.
Ist sie bereit, den Preis zu bezahlen?

Jane (Shailene Woodley) ist neu in der Stadt und eine alleinerziehende Mutter. Sie ist so jung, dass sie für eine Nanny gehalten wird.
Allerdings ist sie tieftraurig und hat insgeheim Zweifel wegen ihres Sohnes. Doch wieso?

Madeline und Celeste nehmen die junge Mutter unter ihre Fittiche, wissen aber noch nicht, dass die Neue und ihr rätselhafter Sohn
ihr Leben noch nachhaltig verändern werden.[/QUOTE]
Serienjunkies

chining
21-04-2017, 17:14
hat jemand auf HISTORY "Roots" geschaut?

mich hat die Serie nicht wirklich berührt, irgendwie habe ich keinen Zugang zu der Familie Kinte bekommen
die Folgen waren teilweise sehr hart und das Schicksal auch schlimm, aber das alles wurde für die Zuschauer, also für mich, so abgespult :kopfkratz

an Kunta Kinte von früher habe ich noch viel Erinnerung, diese Serie hier habe ich morgen vergessen
vll liegt es auch an meinem Alter........... :crap:

Bijou
21-04-2017, 17:14
Reese Witherspoons Rolle ist viel, aber doch nicht witzig :suspekt:
@Big Little Lies

Bienchen67
21-04-2017, 17:25
[QUOTE=chining;45854392]hat jemand auf HISTORY "Roots" geschaut?

mich hat die Serie nicht wirklich berührt, irgendwie habe ich keinen Zugang zu der Familie Kinte bekommen
die Folgen waren teilweise sehr hart und das Schicksal auch schlimm, aber das alles wurde für die Zuschauer, also für mich, so abgespult :kopfkratz

an Kunta Kinte von früher habe ich noch viel Erinnerung, diese Serie hier habe ich morgen vergessen
vll liegt es auch an meinem Alter........... :crap:[/QUOTE]

Ich hab viele gute Kritiken über die Neuauflage von ROOTS gelesen, ich hab die Serie als Jugendliche damals verschlungen

und trau mich an die Neuauflage momentan noch nicht wirklich ran... schauen werd ich's aber auf jeden Fall. :ja:

Bienchen67
22-04-2017, 20:26
[QUOTE=Bijou;45854393]Reese Witherspoons Rolle ist viel, aber doch nicht witzig :suspekt:
@Big Little Lies[/QUOTE]

Nee, fand ich jetzt auch nicht unbedingt. :nixweiss: Konnte ja vorher noch nicht mitreden, aber hab jetzt

die ersten verfügbaren Folgen geschaut und werd es nicht weiterschauen. :nein: Find es nicht besonders fesselnd...



Das Buch gefiel mir zwar damals nicht so gut, aber ich wag es jetzt auch trotzdem und schaue rein in:

https://abload.de/img/tote60jm6.jpg (http://abload.de/image.php?img=tote60jm6.jpg)

Sandralette
22-04-2017, 22:56
Big Little Lies fand ich total gut. Die Story war spannend, die Häuser und die Menschen ein Augenschmaus. Aber diese Serienjunkies-Zusammenfassung oben ist ein Graus! :eek:

Xerxe
23-04-2017, 08:40
Ich hab die zweite Staffel von Prison Break unterbrochen (nach einem sehr starken Anfang gibt es gerade wieder eine Stelle, die sich zieht, also optimal für eine Unterbrfechung).

Jetzt angefangen (ersten zwei Folgen gesehen von):

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/513g01OAsDL._AC_US327_FMwebp_QL65_.jpg

auf DVD.
Ich bin noch unentschlossen. Einerseits gefällt es mir, andererseits hoffe ich die Serie nimmt noch etwas an Fahrt auf. Bzw. ich hoffe alles folgt einer Logik... (naja, eigentlich bin ich davon überzeugt, dass es so ist).
Jude Law als Pope gefällt mir aber sehr gut. Auch Diane Keaton ist top und andere Darsteller... Eigentlich mag ich bisher alle durchgängig. :kopfkratz

Rotbauchunke
23-04-2017, 09:17
[QUOTE=Bienchen67;45857932]Nee, fand ich jetzt auch nicht unbedingt. :nixweiss: Konnte ja vorher noch nicht mitreden, aber hab jetzt

die ersten verfügbaren Folgen geschaut und werd es nicht weiterschauen. :nein: Find es nicht besonders fesselnd...



Das Buch gefiel mir zwar damals nicht so gut, aber ich wag es jetzt auch trotzdem und schaue rein in:

https://abload.de/img/tote60jm6.jpg (http://abload.de/image.php?img=tote60jm6.jpg)[/QUOTE]

die Serie ist krass

Couchgeflüster
23-04-2017, 09:56
[QUOTE=Rotbauchunke;45859465]die Serie ist krass[/QUOTE]

der song am ende :wub: :love:

Rotbauchunke
23-04-2017, 10:13
[QUOTE=Couchgeflüster;45859516]der song am ende :wub: :love:[/QUOTE]

http://www.kino.de/star/selena-gomez/news/tote-maedchen-luegen-nicht-alle-songs-szenen-der-13-reasons-why-soundtrack/
:)

Ruudy
23-04-2017, 13:10
"Famous In Love" Season 1

https://pbs.twimg.com/profile_images/833121557602062336/zdhCRy0X.jpg

Meine Erwartungen waren sehr hoch, da ich Bella total liebe. Nach der ersten Folge war ich allerdings ein wenig enttäuscht. Ich hatte ein zweites "PLL" erwartet, mit vielen Geheimnissen. Die Serie wurde ja einem auch als das neue "PLL" angedreht. :zeter: Jeder der die Serie noch austesten möchte sollte also nicht mit diesem Gefühl rangehen, denn "Famous In Love" hat null mit "PLL" zu tun. :D Die nächten Folgen fand ich gut. Es ist zwar nicht mega spannend aufgebaut allerdings dreht sich ja in der Serie alles um Paige die vom Nobody zum Star wird. Da sieht man einfach ihre Entwicklung. Ich meine hinter jeder Selena Gomez, Miley Cyrus und Lindsay Lohan steckt ja auch ein ganzes Team. Lindsay erwähne ich hier bewusst da sie ebenfalls von Heute auf Morgen zum Star wurde. Also die Ups & Downs im Showgeschäft. Freunde wenden sich ab, der Job wird deine Priorität. Ist natürlich eine TV Show sicherlich wird da auch einiges dramatischer dargestellt als es in Wirklichkeit der Fall ist, doch die ganzen Promis landen bestimmt nicht umsonst in der Klapse. Also gerade für Fans von Stars und Sternchen eine passende Serie. Die Zielgruppe wird einem schnell klar. Ist ja eine Freeform Serie. Bella Thorne ist für mich mit Abstand das Highlight in der Serie. Sie kann was und sieht wunderschön aus. :wub: Bella ist gerade allerdings in so einer crazy Phase. Sie sieht gar nicht mehr aus wie in der Serie. Ein kleiner Rebell. :zahn:

Bienchen67
23-04-2017, 16:47
[QUOTE=Rotbauchunke;45859465]die Serie ist krass[/QUOTE]

Ja, das Buch war auch schon krass. Aber es geht mir jetzt nach 2 Folgen ähnlich wie beim Buch, die Zeitsprünge sind mir oft zu verwirrend.

Und Miles Heizer spielt da mit :eek: - den hab ich überhaupt nicht erkannt mit seinen platinblonden Haaren als Alex. :ko:

Den kenn ich noch als kleinen "Drew" in Parenthood. :wub:

Und den Direktor "Principal Gary Bolan" kenn ich noch aus der Krebs-Serie "Chasing life" , da war er der Doktor. :)

Ich freu mich immer, wenn ich unerwartet Schauspieler, die ich lange nicht gesehen hab, in Serien entdecke. :D

Ruudy
23-04-2017, 18:35
Ja schön das Selena und ihre Mutter so lange an das Projekt geglaubt haben. Gomez hätte ja das Mädchen schon vor vielen Jahren in einem Kinofilm spielen sollen.

Bijou
23-04-2017, 20:52
[QUOTE=Bienchen67;45854297]Da meine Serien grad immer nur eine Folge pro Woche haben, schaue ich nebenbei jetzt noch :

BIG LITTLE LIES , freu mich sehr auf Shailene Woodley

http://www.serienjunkies.de/big-little-lies/big-little-lies.jpg


Serienjunkies[/QUOTE]

Ich gucke das ja immer noch und muss sagen Nicole Kidman ist eine großartige Schauspielerin :o
Und die Serie ist toll :anbet:

Bienchen67
23-04-2017, 22:27
[QUOTE=Ruudebooy;45860701]Ja schön das Selena und ihre Mutter so lange an das Projekt geglaubt haben. Gomez hätte ja das Mädchen schon vor vielen Jahren in einem Kinofilm spielen sollen.[/QUOTE]

Ach guck, das wusste ich gar nicht. :idee:

[QUOTE=Bijou;45861531]Ich gucke das ja immer noch und muss sagen Nicole Kidman ist eine großartige Schauspielerin :o
Und die Serie ist toll :anbet:[/QUOTE]

Mir war's echt zu langweilig. :schäm:

ich fand es aber witzig, dass Laura Dern da mitspielt (Renata), die hat ja bei "das Schicksal ist ein mieser Verräter" Shailene Woodley's Mutter gespielt. :D

Sind die 2 also wieder vereint. :ja:

Bijou
24-04-2017, 09:11
[QUOTE=Bienchen67;45861959]Ach guck, das wusste ich gar nicht. :idee:



Mir war's echt zu langweilig. :schäm:
[/quote]

Ich finde es absolut großartig. Nicht nur die Schauspieler, auch die ganze Machart, zB mit den Mini-Sequenzen mit den Verhören und dass man nicht weiß wer umgebracht wurde.

[Quote]
ich fand es aber witzig, dass Laura Dern da mitspielt (Renata), die hat ja bei "das Schicksal ist ein mieser Verräter" Shailene Woodley's Mutter gespielt. :D

Sind die 2 also wieder vereint. :ja:[/QUOTE]

Und Zoe Kravitz mit ihrer Fast-Stiefmutter Nicole Kidman :ja:

Ruudy
25-04-2017, 01:23
"Extant" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91F35isRz3L._SX342_.jpg

Die zweite und finale Staffel von "Extant". Schade das es nicht weiter geht, gefällt mir sogar besser als die erste Staffel. Halle Berry sieht mit den längeren Haaren auch viel lockerer und frischer aus. :wub: Zum Cast stoßen Jeffrey Dean Morgan und David Morrissey dazu (what a coincidence). Jeffrey hat seine Lebenspartnerin Hilarie Burton im Gepäck. :D Auch ich freue mich immer wieder Schauspieler zu entdecken die ich kenne. :wub:

Rotbauchunke
27-04-2017, 19:47
Experten sehen den Hype um die Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" kritisch. (http://www.stern.de/gesundheit/aerztin-warnt-vor-netflix-serie--tote-maedchen-luegen-nicht----ich-mache-mir-grosse-sorgen--7429632.html)

Rachel Green
27-04-2017, 21:04
[QUOTE=Rachel Green;45841848]

https://abload.de/img/fortitude-bannerwkatt.jpg

Nachdem ich dann gesehen habe, dass die Kommissarin Lund-Darstellerin Sofie Gråbøl in Fortitude (https://de.wikipedia.org/wiki/Fortitude) mitspielt, hab ich damit heute Abend endlich mal via Sky Go angefangen. Zudem stand die Serie schon ewig auf meiner Liste.

Hätte nur gedacht, dass Christopher Ecclestone zum Hauptcast gehören würde. :eek:[/QUOTE]

Ich bin mittlerweile mit beiden Staffeln durch. :wub: Staffel 1 fand ich echt genial und richtig spannend. Die Serie wird als Crime bzw. Mystery geführt, muss aber sagen, dass Crime nur in den ersten drei bis vier Folgen hinkommt. Die 2. Staffel fand ich dann nicht mehr sooo stark, lag aber auch daran, dass ich mit den ganzen Dämonen/Schamanen-Zeugs nicht viel anfangen kann, aber spannend war es allemal. Außerdem gefiel mir die Entwicklung von einem meiner Lieblingscharaktere nicht. :helga:

Was soll ich noch schreiben? Die sind da immer alle am saufen :zahn: , tolle Ortschaft (kein Wunder, die Serie wird in Island gedreht :love: ), ich liebe den Titelsong Peeling Off the Layers von Wildbirds & Peacedrums und die Folgen sind teilweise ganz schön blutig und ekelhaft (ich konnte hin und wieder garnicht hinsehen :rotauge:).

Der Cast ist natürlich auch Klasse, mit vielen bekannten Gesichtern. Ich dachte ja die ganze Zeit, dass Frankenstein aus Penny Dreadful mitspielt, dabei ist das der Zwillingsbruder von dem Darsteller (Luke Treadaway). :rotfl: Stanley Tucci mag ich natürlich auch immer wieder sehr gerne und in der 2. Staffel spielt u.a. noch Dennis Quaid mit. :anbet: Robert Sheehan (Misfits), Michelle Fairley (GoT), Jessica Raine (Call The Midwife) und Parminder Nagra (ER) könnte man auch kennen. Ich hab allerdings Björn Hlynur Haraldsson für mich entdeckt. :blush: Der spielt in den isländischen Lava und Trapped mit, die beiden Serien stehen auch noch auf meiner Liste. :trippel:

Hoffentlich wird es eine dritte Staffel geben. :bitte:


*******************************


The Tunnel: Sabotage
(2. Staffel)

https://abload.de/img/81mxqi8wlwl._sy445_a2u74.jpg

Auf Sky1 lief wohl vor nicht allzu langer Zeit die 2 Staffel von The Tunnel, also zumindest kann ich die komplette Staffel mittlerweile via Sky Go abrufen.
Zum Glück richtet sich die Staffel nicht an die von Die Brücke - Transit in den Tod, somit also eine komplett neue Story, die mir wieder ganz gut gefallen hat. :d: Elise... :wub:

In der zweiten Staffel geht es um ein französischen Pärchens, das im Eurotunnel einer Entführung zum Opfer gefallen ist und die Ermittlungen werden außerdem noch durch einem Flugzeugabsturz im Ärmelkanal verkompliziert.

Hier wird es übrigens noch eine dritte und letzte Staffel geben. :d:

Sara Sidle
27-04-2017, 21:13
Oh, ich wusste gar nicht, dass es die zweite Staffel von The Tunnel schon gibt. Darauf freu ich mich auch! :trippel: Muss aber wohl noch ein bisschen warten, Sky hab ich nicht.

Darf ich fragen, welcher Lieblingscharakter in Fortitude das war, dessen Entwicklung dir nicht gefiel? (Keine Sorge, ich lass mich dadurch nicht vom Gucken der zweiten Staffel abhalten. ;))

Ich habe gestern eine Mail von Netflix bekommen: Die dritte Staffel von The Americans ist online! :freu: Die schau ich also als Nächtes.

Rachel Green
27-04-2017, 21:19
Sheriff Dan Anderssen. :D


Die E-Mail hab ich auch bekommen. :freu: Aber erstmal sind Dicte, Lava und Trapped dran.

Sara Sidle
27-04-2017, 21:55
[QUOTE=Rachel Green;45874634]Sheriff Dan Anderssen. :D[/QUOTE]

Oh, schade.

[QUOTE]Die E-Mail hab ich auch bekommen. :freu: Aber erstmal sind Dicte, Lava und Trapped dran.[/QUOTE]

Lava und Trapped kenne ich ja schon - beide toll! Dicte musste ich erst mal googeln. Ja, könnte auch was für mich sein.

Ruudy
29-04-2017, 01:17
"The Returned" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/815SigjyExL._SX342_.jpg


Bin bald mit der zweiten Staffel von "The Returned" durch. Finde ich nicht mehr ganz so stark wie die erste. Die war einfach besser. Victor begeistert mich aber nach wie vor sehr. Seine Geschichte fasziniert mich einfach. :wub: Ich finde Audrey und Adèle irgendwie total nervig. :kater:

Eljot
29-04-2017, 11:14
Iron Fist - Netflix

http://static.srcdn.com/wp-content/uploads/2017/02/marvel-iron-fist-tv-show-banner.jpg

Eisperlchen
29-04-2017, 11:18
Ich sehe gerade Suits auf Netflix ... sowas von unrealistisch , dass es schon wieder gut ist .
Und ich bin Louis - Fan :D:rotfl:

Zudem habe ich mir Victoria aus der Bücherei bestellt - Serie über das Leben von Queen Victoria .

Couchgeflüster
29-04-2017, 11:47
netflix:

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41KwFfbXivL.jpg

matt bomer ist einfach :wub:

Andyy
30-04-2017, 13:09
Meine wöchentlichen Serien:

American Gods (Staffel 1) ab 01.05.
Grey's Anatomy (Staffel 13)
How to get away with Murder (Staffel 3)
Outcast (Staffel 2)
Lethal Weapon (Staffel 1)

Code Black (Staffel 2)
Blindspot (Staffel 2)
Class (Staffel 1)

Designated Survivor (Staffel 1)
Supergirl (Staffel 2)
Teachers (Staffel 1)
Bull (Staffel 1)

Scream Queens (Staffel 1)
Gotham (Staffel 3) ab 04.05.
Big Little Lies (Staffel 1)
Humans (Staffel 2)
Quantico (Staffel 2)
Genius (Staffel 1)

Riverdale (Staffel 1)
Sense8 (Staffel 2) ab 05.05.
The Five (Staffel 1)

Prison Break (Staffel 5)
American Housewife (Staffel 1) ab. 06.05.

Bin zum Feierabend also immer ganz gut beschäftigt :D

Rachel Green
30-04-2017, 15:16
Lava

Eigentlich wollte ich die Folgen damals bei arte gucken, nur irgendwas kam dazwischen, aber zum Glück hab ich alles aufgenommen.
Hat mir ganz gut gefallen, auch wenn es ein bisschen an Spannung gefehlt hat (außer die letzte halbe Stunde). Die 4 Folgen sind schnell geguckt und ich hatte nur das Problem mir die ganzen Namen zu merken, gar nicht so einfach. :zahn:
Hach und die Landschaftsaufnahmen waren natürlich auch wieder richtig toll....Island. :wub:



Noch was ganz anderes: http://www.serienjunkies.de/news/tod-christian-junklewitz-82935.html
Serienjunkies-Leser dürften ihn vielleicht kennen. Christian Junklewitz ist nach kurzer schwerer Krankheit vorgestern verstorben. :( Ich hab besonders gerne seine Reviews gelesen.

Marlie
30-04-2017, 17:59
Big little lies

[QUOTE=Bijou;45862536]Ich finde es absolut großartig. Nicht nur die Schauspieler, auch die ganze Machart, zB mit den Mini-Sequenzen mit den Verhören und dass man nicht weiß wer umgebracht wurde.



Und Zoe Kravitz mit ihrer Fast-Stiefmutter Nicole Kidman :ja:[/QUOTE]

Ich schaue gerade auf Sky Atlantic und habe noch 3 Folgen vor mir. Ich schließe mich an, klasse Serie. Viel Musik und auch die Kinder-Darsteller gefallen mir total :)

Bijou
30-04-2017, 18:11
[QUOTE=Marlie;45883309]Big little lies



Ich schaue gerade auf Sky Atlantic und habe noch 3 Folgen vor mir. Ich schließe mich an, klasse Serie. Viel Musik und auch die Kinder-Darsteller gefallen mir total :)[/QUOTE]

Stimmt, die Kinder sind klasse! Besonders Ziggy.
Ich habe gerade die letzten 5 Min. vor mir - die Auflösung war ja :o
Was an der Serie faszinierend ist (abgesehen von den Häusern von Laura Dern und Nicole Kidman :wub: :wub:), ist, dass gar nicht sooo viel passiert , es aber trotzdem total spannend ist.

Skarsgaard als Elvis :rotfl:


http://i99.photobucket.com/albums/l300/bijoumay/Mobile%20Uploads/tumblr_ontaiq9arO1rkkyz2o3_1280_zps9uzuziyd.jpg (http://s99.photobucket.com/user/bijoumay/media/Mobile%20Uploads/tumblr_ontaiq9arO1rkkyz2o3_1280_zps9uzuziyd.jpg.html)

Ruudy
01-05-2017, 02:51
"Preacher" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91E6ijToDmL._SY445_.jpg

Die Serie ist düster, blutig aber auch ziemlich sarkastisch. Gefällt mir sehr gut. :love: :freu:

Rachel Green
01-05-2017, 21:55
Trapped
(irgendwo in den weiten Welten des Internets :engel:)

Trapped hat mir so viel besser als Lava gefallen. Ich konnte garnicht aufhören zu gucken, weil es so spannend war. :D Besonders die Story war für mich mal was ganz anderes und hab ich so noch nicht gesehen. Die Dorfpolizisten um Andri waren klasse und dann kamen die Stadttrampel...zum Glück aber nur kurz. Aber WTF hatte "Eric Odegaard" für ein furchtbaren Oberlippenbart. :hair:
Mit den Namen hatte ich aber mal wieder Probleme. Garnicht so einfach, wenn die sagen, der Anruf kam von ... und du mal wieder nicht weiß, wer das ist. :rotfl:

Noch was: schon komisch, wenn man sich ein paar Tage vorher noch Kreuzfahrten nach Island angeguckt hat und auf einmal taucht in der Serie solch eine Fähre auf. :schleich:

Rotbauchunke
01-05-2017, 22:14
[QUOTE=Rachel Green;45886406]Trapped
(irgendwo in den weiten Welten des Internets :engel:)

Trapped hat mir so viel besser als Lava gefallen. Ich konnte garnicht aufhören zu gucken, weil es so spannend war. :D Besonders die Story war für mich mal was ganz anderes und hab ich so noch nicht gesehen. Die Dorfpolizisten um Andri waren klasse und dann kamen die Stadttrampel...zum Glück aber nur kurz. Aber WTF hatte "Eric Odegaard" für ein furchtbaren Oberlippenbart. :hair:
Mit den Namen hatte ich aber mal wieder Probleme. Garnicht so einfach, wenn die sagen, der Anruf kam von ... und du mal wieder nicht weiß, wer das ist. :rotfl:

Noch was: schon komisch, wenn man sich ein paar Tage vorher noch Kreuzfahrten nach Island angeguckt hat und auf einmal taucht in der Serie solch eine Fähre auf. :schleich:[/QUOTE]

https://www.zdf.de/serien/trapped-gefangen-in-island/trapped-gefangen-in-island-teil-eins-deutsch-100.html

Rachel Green
01-05-2017, 22:16
Ich hab lieber 10 x 50 Minuten geguckt, da es so aussieht, dass das ZDF rumgeschnibbelt hat. :helga:

Ruudy
02-05-2017, 01:13
"Versailles" Season 1 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/813CF2fdIKL._SY445_.jpg

Ich hab gestern Abend noch mit der ersten Staffel von "Versailles" angefangen. Ist eine franko-kanadische Fernsehserie. George Blagden ist in der Hauptrolle zu sehen (siehe Cover). Den kenne ich aus "Vikings". In einer Nebenrolle ist Lizzie Brocheré zu sehen. Die finde ich auch ziemlich klasse. :clap: Habe bisher zwei Folgen gesehen und finde es bisher gut. Bin gespannt wie es weiter geht. Eine Folge dauert zwischen 50 bis 55 Minuten.




Die Serie gibt es wohl auch mit einer Sky Flatrate (zwei Staffeln).

RatSawGod
02-05-2017, 01:30
Taboo

http://i.imgur.com/5pwXvZF.jpg?1

Hätte nicht gedacht, dass mir die Serie so gut gefällt, aber hab die Staffel innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. :freu: Ok, sind auch nur 8 Folgen. :engel: Spannend, düster, dreckig, clever und heiß. :wub: Und sie macht ihrem Titel alle Ehre. :D Und Tom Hardys Spiel ist sehr einnehmend. :d: Großartige Serie.


Falling Water

http://i.imgur.com/FuBtd7D.png?1

Lizzie Brocheré :wub: Mag die Idee der Serie und die erste Staffel hat mich gut unterhalten, aber ist noch Luft nach oben. :ja:


Und nun angefangen.. The Man In The High Castle. Gefällt mir bisher.. aber weiß vermutlich eh schon jeder, dass die gut ist. :zahn:

Xerxe
02-05-2017, 10:13
[QUOTE=Ruudebooy;45884460]"Preacher" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91E6ijToDmL._SY445_.jpg

Die Serie ist düster, blutig aber auch ziemlich sarkastisch. Gefällt mir sehr gut. :love: :freu:[/QUOTE]

Ohhh, ich hab die SErie auch echt gerne gesehen und fand sie super. Und ich hoffe auf eine baldige zweite STaffel.
P.S. Hab mir dann sogar das Comic schenken lassen. :love:

[QUOTE=RatSawGod;45886724]Taboo

http://i.imgur.com/5pwXvZF.jpg?1

Hätte nicht gedacht, dass mir die Serie so gut gefällt, aber hab die Staffel innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. :freu: Ok, sind auch nur 8 Folgen. :engel: Spannend, düster, dreckig, clever und heiß. :wub: Und sie macht ihrem Titel alle Ehre. :D Und Tom Hardys Spiel ist sehr einnehmend. :d: Großartige Serie.

[/QUOTE]

Gut zu hören, Steht auf meiner Liste auch ganz oben!





Ich habe gestern "the young pope" beendet und die Serie hat mir wirklich sehr gut gefallen. Die (Kamera)Einstellungen :love:, die Charaktere :love:, die Darsteller :love:, Die Dialoge :love:. Hat mich echt ein wenig zum nachdenken angeregt.

Und dann haben wir gestern (auf DVD und in deutscher Sprache zwecks das man auch alle Zusammenhänge versteht ;)):

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/515juFrZQVL._AC_US327_FMwebp_QL65_.jpg

Daitokai
04-05-2017, 07:55
[QUOTE=RatSawGod;45886724]Taboo

http://i.imgur.com/5pwXvZF.jpg?1

Hätte nicht gedacht, dass mir die Serie so gut gefällt, aber hab die Staffel innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. :freu: Ok, sind auch nur 8 Folgen. :engel: Spannend, düster, dreckig, clever und heiß. :wub: Und sie macht ihrem Titel alle Ehre. :D Und Tom Hardys Spiel ist sehr einnehmend. :d: Großartige Serie.[/QUOTE]

:d: Habe jetzt 6 von 8 Folgen durch und bin auch sehr angetan. Tom Hardys Präsenz ist gewaltig.

Elizabeth
06-05-2017, 08:51
[QUOTE=Ruudebooy;45886717]"Versailles" Season 1 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/813CF2fdIKL._SY445_.jpg

Ich hab gestern Abend noch mit der ersten Staffel von "Versailles" angefangen. Ist eine franko-kanadische Fernsehserie. George Blagden ist in der Hauptrolle zu sehen (siehe Cover). Den kenne ich aus "Vikings". In einer Nebenrolle ist Lizzie Brocheré zu sehen. Die finde ich auch ziemlich klasse. :clap: Habe bisher zwei Folgen gesehen und finde es bisher gut. Bin gespannt wie es weiter geht. Eine Folge dauert zwischen 50 bis 55 Minuten.




Die Serie gibt es wohl auch mit einer Sky Flatrate (zwei Staffeln).[/QUOTE]

ruudebooy, wr haben den gleichen Geachmack, sowohl Preacher als auch Versailles fand ich sehr gut,
Preacher ist so herrlich abgedreht und hat tolle aufnahmen, ich mag so was ja!

Naughty-Nic
06-05-2017, 10:33
[QUOTE=RatSawGod;45886724]Taboo

http://i.imgur.com/5pwXvZF.jpg?1

Hätte nicht gedacht, dass mir die Serie so gut gefällt, aber hab die Staffel innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. :freu: Ok, sind auch nur 8 Folgen. :engel: Spannend, düster, dreckig, clever und heiß. :wub: Und sie macht ihrem Titel alle Ehre. :D Und Tom Hardys Spiel ist sehr einnehmend. :d: Großartige Serie.


[/QUOTE]

Ja, stimmt, die Serie ist toll. Ich habe sie auch in 2 Tagen durchgeschaut :d:

Ruudy
07-05-2017, 01:58
[QUOTE=Elizabeth;45897290]ruudebooy, wr haben den gleichen Geachmack, sowohl Preacher als auch Versailles fand ich sehr gut,
Preacher ist so herrlich abgedreht und hat tolle aufnahmen, ich mag so was ja![/QUOTE]

:wub:



Aktuell schaue ich:


"The Knick" Season 2 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81qWXjgR5sL._SY445_.jpg

Die Serie fasziniert mich total. :clap:

Ist aber leider schon die letzte Staffel. :(

Elizabeth
07-05-2017, 08:27
Wow, Taboo ist toll. Hab gestern begonnen und mich gleich in Tom Hardy verliebt! Was für ein toller Typ!:anbet::wub:

Edit: the knick sagt mir nix, aber muss ich mir merken!

Xerxe
07-05-2017, 12:43
Wir haben gestern angefangen mit:
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/918JVZOLTFL._UR267,200_FMJPG_.jpg
Was leichtes für Zwischendurch bevor es (wahrscheinlich) mit Taboo weitergeht.
"Red Oakes" (amazon) gefällt mir aber zwischendrin immer wieder ganz gut. :d:

Xerxe
08-05-2017, 10:16
Haben gestern nun auch mit Taboo angefangen (ersten beiden Folgen). Gefällt mir echt gut!
Auch wenn ich Franka Potente seit ihrer schlechten Performance in "CReep" so gar nicht mehr mag. Aber bisher sieht man sie nicht so viel und dafür sind alle anderen Zucker.

Ruudy
09-05-2017, 13:12
"The Leftovers" Season 2 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71MMhdoQbqL._SY445_.jpg

Gestern mit der zweiten Staffel von "The Leftovers" angefangen. Bin nicht gleich reingekommen. Die erste Folge war nicht leicht zu verdauen. Man muss schon extrem aufmerksam bleiben. Was die Serie für mich aber wieder sehr sehenswert macht. Die Folgen sind sehr gut geschrieben und auch die Schauspieler sind alle klasse. Alle Folgen sind miteinander verbunden und man will einfach wissen wie es weiter geht. :trippel:

Andyy
09-05-2017, 13:33
Habe gestern die erste Folge von "4 Blocks" gesehen. Sicherlich ganz gut gemacht und spannend aber ich hatte durchweg Probleme das "Deutsch" der "arabischen" Darsteller zu verstehen.

Ruudy
11-05-2017, 01:18
"Sleepy Hollow" Season 3 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91Ug61r5IvL._SY445_.jpg

Ichabod Crane ist so cool. :wub:

Xerxe
12-05-2017, 08:43
Wir haben nach "Taboo" (war echt gut. :d:), nun mit dem zweiten Teil der zweiten Staffel von "Prison Break weitergemacht....

Elizabeth
13-05-2017, 20:01
[QUOTE=Ruudebooy;45905890]"The Leftovers" Season 2 - DVD

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71MMhdoQbqL._SY445_.jpg

Gestern mit der zweiten Staffel von "The Leftovers" angefangen. Bin nicht gleich reingekommen. Die erste Folge war nicht leicht zu verdauen. Man muss schon extrem aufmerksam bleiben. Was die Serie für mich aber wieder sehr sehenswert macht. Die Folgen sind sehr gut geschrieben und auch die Schauspieler sind alle klasse. Alle Folgen sind miteinander verbunden und man will einfach wissen wie es weiter geht. :trippel:[/QUOTE]


Eine meiner Lienlingsserien mit einem fantastischen Justin Theroux! Und der " doctor" ist auch dabei!:D

Ich bin mit taboo leider noch nicht weiter gekommen , hab ich aber fest für morgen vor. TOm Hardy passt so schön zum Muttertag!:wub:

DEsignated survivor musste ich heute die aktuelle folge schauen.

Eisperlchen
13-05-2017, 20:53
Neu auf Netflix:

"Anne with an E" :wub:

Es handelt sich dabei um eine Serienadaption des Romans "Anne of Green Gables" von Lucy Maud Montgomery ; erschienen im Jahr 1908.

Die Waise Anne wird auf die Farm der Geschwister Matthew und Marilla geschickt und mischt ordentlich das Leben der Geschwister auf .

Anne of Green Gables war die Inspiration für Pippi Langstrumpf.

Tolle Hauptdarstellerin :d: