PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Welche Serien schaut ihr gerade?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Ash
27-08-2017, 21:31
Ich habe heute 4 Folgen "Der Nebel" hinter mir - es wird einfach nicht besser :gähn:
Um Folge 2 herum denkt mach sich noch "Jetzt könnte es interessant werden", aber es lohnt sich dann doch nicht.

Ruudy
28-08-2017, 02:30
"Shameless" Season 6

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A1UYu9HJekL._SY445_.jpg

Fand ich wieder mega geil. Auf einen Schock folgt der nächste. Also langweilig wird es nie. :D Vermutlich habe ich es schon bei der fünften Staffel geschrieben doch Emmy Rossum verdient jeden wichtigen TV Preis. :sumo: Diese ganzen Emotionen die sie in ihre Rolle reinsteckt. Ich liebe Fiona! :love:

Über Sasha Alexander habe ich mich auch wieder sehr gefreut. :wub:

Ruudy
31-08-2017, 00:57
"Outcast" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91NLfkHYLBL._SY445_.jpg

Ich fand die erste Hälfte mega stark doch dann hat die Serie von Folge zu Folge nachgelassen. Irgendwann habe ich auch ein wenig auf Durchzug geschaltet. :helga: Potenzial ist da. Die Serie ist auch gut gemacht. An der Spannung hapert es ein wenig.

Rotbauchunke
31-08-2017, 20:04
[QUOTE=Ash;46202874]Ich habe heute 4 Folgen "Der Nebel" hinter mir - es wird einfach nicht besser :gähn:
Um Folge 2 herum denkt mach sich noch "Jetzt könnte es interessant werden", aber es lohnt sich dann doch nicht.[/QUOTE]Ich hab auch kapituliert

Ash
31-08-2017, 20:31
Danach war es bei mir auch aus.
Ist schon blöd, wenn sich absolut niemand als Sympathieträger eignet und selbst die Todesszenen der Nervensägen (in dem Fall: alle) so lahm sind, dass sie einen auch nicht mehr tangieren.
Interessantes Konzept, grausige Umsetzung.
Dabei fand ich die Schauspieler stellenweise sogar recht gut, aber wenn man aus dem Script einfach nichts herausholen kann ... mich hat keine der Figuren auch nur ansatzweise interessiert.

Rotbauchunke
31-08-2017, 21:08
[QUOTE=Ash;46212108]Danach war es bei mir auch aus.
Ist schon blöd, wenn sich absolut niemand als Sympathieträger eignet und selbst die Todesszenen der Nervensägen (in dem Fall: alle) so lahm sind, dass sie einen auch nicht mehr tangieren.
Interessantes Konzept, grausige Umsetzung.
Dabei fand ich die Schauspieler stellenweise sogar recht gut, aber wenn man aus dem Script einfach nichts herausholen kann ... mich hat keine der Figuren auch nur ansatzweise interessiert.[/QUOTE]

ich hab einfach keine interessante Geschichte erkennen können. Nun muß sie ohne uns umhernebeln

Sara Sidle
01-09-2017, 13:01
Hm, "Der Nebel" schenk ich mir dann wohl. Genau das, was ihr auch schreibt, hab ich jetzt schon so oft gehört/gelesen.

Ich hab gestern die Finalfolge von Game of Thrones Staffel 7 geschaut. Wow! :anbet: Ich hab ja neulich schon geschrieben, dass mich die 7. Staffel restlos begeistert, und dieser Eindruck hat bis zum Ende angehalten. Endlich wurden die ganzen Handlungsfäden zusammengeführt, viele schöne Wiedersehen, viele Treffen, die längst überfällig waren. Und dann natürlich das Ende ... Nochmal :anbet:.

Dann schau ich auf Netflix The Expanse. Gefällt mir richtig gut! Danke für den Tipp hier im Thread, @RatSawGod! Ohne dich wäre ich bestimmt nicht auf die Serie aufmerksam geworden. Umso besser, dass ich gestern eine E-Mail von Netflix bekommen habe, in der stand, dass Staffel 2 ab 8.9. auch online ist. Dann kann ich fast nahtlos weiterschauen. :freu: Irritierend ist nur, dass Holden mit der Stimme von Jon Schnee spricht. :D

Im TV schau ich momentan nur Bones - seit Dienstag kommt die zwölfte und finale Staffel. Fand die Serie früher richtig toll, aber die Luft ist schon länger raus. Gut, dass sie jetzt abgeschlossen wird.

Couchgeflüster
01-09-2017, 13:11
http://static.tvtropes.org/pmwiki/pub/images/the_sinner_season_1_poster_usa_key_art.jpg

richtig gut und spannend :)

DragonladyOne
01-09-2017, 19:38
ich guck tapfer "Der Nebel" durch.

:sumo:

Rotbauchunke
01-09-2017, 20:00
[QUOTE=DragonladyOne;46214210]ich guck tapfer "Der Nebel" durch.

:sumo:[/QUOTE]

echt? du bist hart im Nebel

DragonladyOne
01-09-2017, 20:05
[quote=Rotbauchunke;46214300]echt? du bist hart im Nebel[/quote]

:beiss:

ich sag Bescheid, wenn was Spannendes passiert

Sugardaddy
02-09-2017, 10:55
:trippel:

DragonladyOne
02-09-2017, 15:56
fertig

und nein, lohnt nicht. langatmig, langweilig und nur ein Charakter ist halbwegs interessant. die Zeit kann man anders nutzen. am besten Kings Buch lesen. :zahn:

Rotbauchunke
04-09-2017, 07:26
Aber das du alles durchgenebelt hast, alle Achtung

DragonladyOne
04-09-2017, 09:16
ich bin schlefaz erprobt, von daher einer der leichtesten Übungen so eine Serie durchzuziehen :D

Rotbauchunke
04-09-2017, 19:22
[QUOTE=DragonladyOne;46219225]ich bin schlefaz erprobt, von daher einer der leichtesten Übungen so eine Serie durchzuziehen :D[/QUOTE]

:rotfl::rotfl::rotfl:

Schlefaz :wub:

http://www.behn-originale.de/media/images/org/Marken-Aktionsflachen_KN_20130701.jpg

Netflixerin
05-09-2017, 20:02
Ich habe jetzt mit "The Fall" angefangen. Spannend. Nur der Täter irritiert mich in der Rolle etwas. Wollte die Serie seinetwegen zuerst gar nicht sehen. :D
Die Kommissarin mag ich bisher nicht. Mal sehen, ob sich das noch ändert....

Ruudy
05-09-2017, 23:42
"Bosch" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41swNntJohL._SY445_.jpg

Die erste Staffel hat mir sehr gut gefallen. Fand ich sehr spannend. Titus Welliver als Bosch ist natürlich auch große Klasse. :anbet:


Mit Amazon Prime

Couchgeflüster
06-09-2017, 08:25
auf netflix :


https://vignette1.wikia.nocookie.net/s__/images/e/e8/Supernatural_Staffel_2_DVD_Cover.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/310?cb=20170605002136&path-prefix=supernatural%2Fde

:anbet:

(wieder mal angefangen)

Xerxe
06-09-2017, 09:30
Wir haben die zweite Staffel der "Legends of Tomorrow" beendet (aufgenommen, als sie im TV lief). Tja, was soll ich sagen: Niemals nach Logik suchen. Niemals. Dann ist es ganz nette Unterhaltung. Nach Staffel 1 war ich entsetzt und dachte: Oh nein, nicht Snart. In Staffel 2 hab ich mich nur eine milisekunde gefreut ihn wieder zu sehen. Hätte es nicht gebraucht.

Dann haben wir angefangen mit
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91mIax7kOoL._UR267,200_FMJPG_.jpg
auf amazon prime. (2. Staffel)

Nun ja, mal abwarten. Gestern blieb das große Feuerwerk erst mal aus. Hat ziemlich beliebig und plätschernd angefangen. Aber kann ja noch werden.

Ach ja, Mr. Robot, Staffel 2 haben wir erst mal unterbrochen. Nicht weil sie nicht taugt, sondern weil sie mich gerade zu sehr fordert beim mitdenken und ich dazu abends immer zu platt bin. Deshalb auch der Legends und Lucifer Einschub. :D

Ruudy
11-09-2017, 23:30
"The Walking Dead" Season 6

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71o59dtEVBL._SY445_.jpg

Auch diese Staffel konnte überzeugen. Es bleibt mega spannend. :d:


Tom Payne :anbet:

Jeffrey Dean Morgan :anbet:

Ruudy
16-09-2017, 01:24
"The Royals" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91jXz7r4bgL._SY445_.jpg

Ich liebe Princess Eleanor. :wub:

Xerxe
16-09-2017, 10:21
[QUOTE=Ruudebooy;46247369]
Ich liebe Princess Eleanor. :wub:[/QUOTE]
:ja: Ich mag aber auch Jasper. Trotz seiner Augenbrauen. :zahn:

Rotbauchunke
18-09-2017, 12:00
Netflix-Serie "Narcos" Location-Scout in Mexiko ermordet
(http://www.spiegel.de/panorama/justiz/narcos-netflix-mitarbeiter-bei-schauplatz-suche-erschossen-a-1168300.html)
Für die neue Staffel von "Narcos" sollte Carlos Muñoz Portal nach geeigneten Schauplätzen suchen. Nun wurde er in Mexiko tot aufgefunden - erschossen.

Ruudy
18-09-2017, 23:35
"How To Get Away With Murder" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71E80JhrzPL._SY445_.jpg

Geniale zweite Staffel. Hat mir extrem gut gefallen. Ich liebe Viola Davis als Annalise Keating. Auch der restliche Cast gefällt mir gut. Sogar Asher. Der braucht manchmal einfach mehr Aufmerksamkeit. :knuddel: Bonnie hat für mich die interessanteste Story über die ich gerne mehr erfahren würde. Famke Janssen mag ich auch sehr. :wub:

Sara Sidle
19-09-2017, 11:24
Ich komm grad irgendwie zu gar nix, aber immerhin bin ich jetzt mit der ersten Staffel von The Expanse durch (Netflix). Tolle Sci-Fi-Serie: düster, interessante Story, tolle Charaktere (vor allem die Crew der Rocinante, aber auch Miller und Chrisjen)!

[QUOTE]The Expanse bietet die wohl realistischste Darstellung der bemannten Raumfahrt in der nahen Zukunft im Fernsehen. Die Serie erzählt die Geschichte einer Eisfrachter-Crew, eines abgehalfterten Raumstation-Cops und einer knallharten UN-Politikerin, die unabhängig voneinander eine Verschwörung sonnensystemweiten Ausmaßes aufdecken.[/QUOTE]

Quelle (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Streaming-Tipp-Warum-man-The-Expanse-gesehen-haben-muss-3822416.html), aus diesem Post (http://www.ioff.de/showthread.php?p=46230845#post46230845) geklaut.

Und das ist die offizielle Netflix-Seite mit Trailern zu Staffel 1 und 2 (https://www.netflix.com/de/title/80029822).

Hier der Trailer zu Staffel 1:

eUQazQHd-g4

Ruudy
21-09-2017, 00:30
"Girls" Season 5

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91CKL1oqt7L._SY445_.jpg

Tolle Staffel. :wub:

Ruudy
24-09-2017, 00:30
"Maigret" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91JV5AzcNnL._SY445_.jpg

Hat mir gut gefallen. :d:

ZackMallory
25-09-2017, 01:30
Ab nächste Woche

US-Ausstrahlung:
The Flash (Season 4)
Brooklyn Nine-Nine (SEASON 5 - DANKE GOTT! DANKE DAFÜR)
Star Trek Discovery

Soaps:
Coronation Street (UK-Regular...)
Alles was Zählt (Germany - Sporadisch)

Mystery:
Fluch des Falken (Staffel 2) (Beste Serie für Teens und eine der beste geschriebendsten Serien mit Storyarcs)

Toku;
Kamen Rider (1971) - Epischer Shit!

Drama:
Dawsons Creek (Season 5 - Versuche ich ENDLICH weiter zu machen und zu vervollständigen)

Casting-Shows:
X Faktor Hungaria (BESTE! Sooooo witzig wie X Faktor echt immer sein sollte und die neue Jury bockt richtig)

DragonladyOne
25-09-2017, 09:38
[QUOTE=Sara Sidle;46255437]Ich komm grad irgendwie zu gar nix, aber immerhin bin ich jetzt mit der ersten Staffel von The Expanse durch (Netflix). Tolle Sci-Fi-Serie: düster, interessante Story, tolle Charaktere (vor allem die Crew der Rocinante, aber auch Miller und Chrisjen)!
[/QUOTE]

die zweite Staffel wird noch besser finde ich, bin jetzt bei Folge sieben

Sara Sidle
25-09-2017, 10:06
[QUOTE=DragonladyOne;46273132]die zweite Staffel wird noch besser finde ich, bin jetzt bei Folge sieben[/QUOTE]

:freu:
Ich bin erst bei Folge 3, aber bisher gefällt's mir immer noch sehr gut.

Ruudy
25-09-2017, 13:35
"The Man In The High Castle" Season 1

https://favoritetv.biz/wp-content/uploads/2015/08/man_in_the_high_castle_s-1-Poster.jpg

Gestern damit angefangen. Bin total begeistert. :love: Finde den Cast ganz toll insbesondere Alexa Davalos, Luke Kleintank und Rupert Evans.


Mit Amazon Prime

Couchgeflüster
25-09-2017, 14:05
auf netflix:

https://vignette.wikia.nocookie.net/s__/images/8/89/Supernatural_Staffel_8_DVD_Cover.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/310?cb=20170605004318&path-prefix=supernatural%2Fde

DragonladyOne
25-09-2017, 14:10
bei Supernatural bin ich bei der 11. Staffel gewesen. ist jetzt erst die achte freigegeben? :confused:

Couchgeflüster
25-09-2017, 14:16
[QUOTE=DragonladyOne;46273750]bei Supernatural bin ich bei der 11. Staffel gewesen. ist jetzt erst die achte freigegeben? :confused:[/QUOTE]

es sind 1-10 auf netflix drinnen :)

DragonladyOne
25-09-2017, 14:38
und wo hab ich 11 gesehen? kann ja dann nur Amazon sein.

mit the expanse bin ich jetzt durch. die zweite Staffel ist der Hammer finde ich. die Spannung steigt bis zum Schluss. wer scifi mag, die Serie lohnt sich.

Couchgeflüster
25-09-2017, 14:42
kann wohl das sein! wie gesagt die 10. ist halt die letzte dort im netfx.

Xerxe
01-10-2017, 07:37
Schaue gerade die 2. Staffel von Preacher
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91puYRSkZzL._UR267,200_FMJPG_.jpg

Noch 2 Folgen liegen vor mir und ich bin echt enttäuscht. Es plätschert handlungstechnisch zu sehr dahin. Es wird plötzlich eher auf Splatter gesetzt, an statt auf überzogene Gewalt a la Tarantino. Irgendwie hatte ich mir mehr erwartet.
Die Hauptdarsteller: Einzig Cassidy kann aber der Hälfte der Staffel wirklich überzeugen. Da zeigt der Darsteller das erste Mal einen wirklich guten Facettenreichtum und das er mehr kann als nur den lustigen Sidekick zu spielen.
Tulip dagegen bleibt völlig blass. Die starke Frau aus Staffel eins ist ein graues, duckmäusriges kleines Etwas geworden, das nur noch eingeschüchtert aus der Wäsche schaut.
Jesse - naja. passt. Könnte aber auch mehr aus seiner Rolle rausholen, denke ich. Aber stattdessen setzt er wirklich jedes Mal seine Macht ein. Problem gelöst...Wird fad auf die Dauer

Rachel Green
01-10-2017, 14:03
Nachdem ich im Sommer ein paar Reruns gemacht habe, hab ich in den letzten Wochen mal wieder ein bisschen was nachgeholt:

BULL
1. Staffel, US-Anwaltsserie, Sat.1
Ich mag Anwaltsserien und Bull hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Ist aber auch nix besonderes und gerade in der 1. Staffel war es doch etwas zu einseitig. Aber ich mochte es, wie die Geschworenen immer wieder "auseinander" genommen wurden.

KEVIN CAN WAIT
1. Staffel, US-Sitcom, Amazon
Schon als Teenager hab ich Sitcoms geliebt und leider ist mittlerweile bei vielen einfach nur noch die Luft raus. Da ich Kevin James mag und ein Riesenfan von King Of Queens war, musste ich natürlich mal reinschauen und ich fand es sogar recht unterhaltsam und lustig. Besonders der Verlobte von der ältesten Tochter gehört zu meinen Lieblingen. Gegen Ende war für zwei Folgen noch Leah Remini dabei, die ja ebenfalls bei KOQ mitgespielt hat, aber Dank des Botoxverspritzten Gesichts und einer anderen Synchro musste ich garnicht so an KOQ denken. In den USA ist gerade die zweite Staffel angelaufen, ich werde zwar mal reinschauen, aber ich glaube nicht, dass ich wirklich weiter gucken werde. Schön gegen die Wand gefahren... :mad:

Da haben die einfach die Ehefrau sterben lassen und durch Leah Remini ersetzt. Erinn Hayes tut mir Leid. Gerade auch, nachdem ich gelesen habe, wie die den Tod im Staffelstart untergebracht haben. Da viele Zuschauer entsetzt sind, war das evtl. auch das Todesurteil für die Serie


OZARK
1. Staffel, US-Krimi, Netflix
Richtig tolle Story, ich konnte teilweise ganrnicht aufhören zu gucken. Manchmal wollte ich abends eigentlich früher ins Bett. :mad: Jason Bateman mal in einer ernsten Hauptrolle und mMn hat er das auch super gemacht. Die meisten Charaktere fand ich richtig interessant, besonders Ruth. Die Frau von dem Farmer hasse ich dagegen, richtig widerliche Person.
Viele vergleichen die Serie mit Breaking Bad, das kann ich jedoch nicht beurteilen, da ich BrBa nach 3 Folgen abgebrochen habe.

VEEP
6. Staffel, US-Comedy, Sky
Wieder einmal mehr eine grandiose Staffel (bis auf die 1. Folge). :anbet: Ich liebe die Charaktere einfach alle auf ihre Art und Weise. Es war zwar ein wenig komisch, dass die alle nicht mehr in einem Team waren, aber auch das hat man sehr gut gelöst. Ich bin ziemlich auf die 7. und letzte Staffel gespannt. Wobei man erstmal abwarten muss, wie es mit Julia Louis-Dreyfus weiter geht. :(

Kalb
01-10-2017, 14:29
Auf arte hat eine Serie angefangen am Donnerstag (28.09.2017). "Unerwünscht" (Fatale Station). Eine kanadische Serie aus 2016 über, wie ich annehme, Gewalt gegenüber Frauen. Aber eigentlich eher gemütlich, ein paar Geheimnisse, Wald, Hüuser von innen, ein wenig Gerede.

Es kamen 3 Folgen hintereinander weg, was ich sonst nicht mag, bei der gemächlichen Spannung aber unterhaltsam war. Ich werde die nächsten Folgen auch schauen. Wieder Donnerstag um 20.15 Uhr drei Folgen hintereinander bis 22.20 Uhr, und am darauffolgenden Donnerstag kommen die letzten vier Folgen.

Mehr: https://www.fernsehserien.de/unerwuenscht
Online Gucken: https://www.arte.tv/de/videos/065288-001-A/unerwuenscht-1-10/
https://bilder.fernsehserien.de/gfx/bv/unerwuenscht.jpg

Sara Sidle
01-10-2017, 15:07
Danke, Kalb, ich wollte schon fragen, ob die nicht jemand gesehen hat. Ich hatte keine Zeit, aber zum Glück gibt's die Arte-Serien ja in der Mediathek.

Sugardaddy
01-10-2017, 18:47
Die ersten 6 gibt es schon in der Mediathek. Ich habe sie durch und mir gefällt es bislang richtig gut.

Couchgeflüster
01-10-2017, 19:03
auf netflix:


https://vignette.wikia.nocookie.net/s__/images/9/94/Supernatural_Staffel_10_DVD_Cover.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/310?cb=20170605002700&path-prefix=supernatural%2Fde

Ash
02-10-2017, 13:35
Ich habe gestern nochmal Riverdale gestartet, da ja in 10 Tagen endlich Staffel 2 kommt :trippel:

Ruudy
02-10-2017, 14:34
"19-2" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/810Xn3K6vZL._SY445_.jpg

Ich finde die Serie mega stark. Da wird es einfach nie langweilig. Ich liebe Ben, Beatrice und Audrey. :love:

Uncle Ti
02-10-2017, 17:25
The last ship - Staffel 2
Wow! Die ersten beiden Folgen hauen schon richtig rein. Spannung von der ersten Sekunde an.
Ein Jammer das im deutschen TV mal wieder nach der ersten Staffel Schluss war.

Ruudy
03-10-2017, 13:50
"Banshee" Season 4

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/913XJPLJXPL._SY445_.jpg

Das war nochmal eine richtig geile letzte Staffel. Ich liebte die brutalen Szenen. Carrie kam ja ganz schön in Fahrt! :wub:

freddimaus
03-10-2017, 14:16
"Der Nebel" auf Netflix. Faszinierend - die erste Serie, in der ich keinen Charakter sympathisch finde. Ich finde die alle richtig schlimm bzw. entweder öde oder unsymapthisch.

MissElli
03-10-2017, 14:47
Absentia - FBI-Agentin mit Gedächtnisverlust

Die US-Serie „Absentia“ dreht sich um eine FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katic), die einem berüchtigten Serienkiller aus Boston auf den Fersen ist. Dabei verschwindet die Agentin spurlos und wird für tot erklärt. Sechs Jahre später wird sie in einer Hütte im Wald gefunden - beinahe leblos und ohne Erinnerungen an die Zeit, als sie als vermisst galt.

Als sie nach Hause zurückkehrt, erfährt sie, dass ihr Ehemann sich neu vermählt hat und ihr Sohn von einer anderen Frau großgezogen wird. Bald darauf wird sie in eine neue Mordserie verwickelt. Quelle (https://www.serienjunkies.de/absentia/)


https://www.youtube.com/watch?v=D-po9ukcrp0

Nach Castle war ich sehr gespannt, was die Darsteller so im Anschluß anstellen. Stana Katic hat gewaltig vorgelegt! Ich habe bereits zwei Folgen gesehen und bin begeistert. Sehr düster und spannend. Katic braucht definitiv keinen Sidekick wie Castle um zu glänzen. Gedreht wird in Bulgarien. Gezeigt wird die Serie auf AXN. Im Moment ist noch offen, ob es die Serie nach Deutschland schafft. Ich würde aber drauf wetten!

Sara Sidle
03-10-2017, 15:43
[QUOTE=freddimaus;46285566]"Der Nebel" auf Netflix. Faszinierend - die erste Serie, in der ich keinen Charakter sympathisch finde. Ich finde die alle richtig schlimm bzw. entweder öde oder unsymapthisch.[/QUOTE]

Das habe ich jetzt schon so oft gelesen und gehört - eigentlich von jedem, der die Serie geschaut hat -, dass ich mich echt frage, warum das den Machern nicht selbst aufgefallen ist.

Ich habe dann gestern auch noch mit Unerwünscht (Arte bzw. Arte-Mediathek) angefangen. Habe nur 2 Folgen geschafft, aber fand ich interessant genug, um weiterzugucken.

Ash
03-10-2017, 21:16
[QUOTE=freddimaus;46285566]"Der Nebel" auf Netflix. Faszinierend - die erste Serie, in der ich keinen Charakter sympathisch finde. Ich finde die alle richtig schlimm bzw. entweder öde oder unsymapthisch.[/QUOTE]

:rotfl:
Lass uns mal wissen, wie viele Folgen du ausgehalten hast :D
Ich war bei ungefähr 7 (es war ein langweiliger Sonntag und ich hatte nebenbei auch noch zu tun ...), als es mir gereicht hat.
Komischerweise habe ich auch bisher nur positive Reaktionen dazu gelesen, dass Netflix nach nur einer Staffel den Stecker gezogen hat.
Kein Mensch hat sich darüber beschwert.

BlackGirl
03-10-2017, 22:24
:suspekt:

Keiner, der Star Trek: Discovery guckt?

Rachel Green
03-10-2017, 22:25
Im Star Trek-Thread haben schon viele/einige darüber diskutiert. :ja:

Ruudy
03-10-2017, 22:47
[QUOTE=Ash;46286758]:rotfl:
Lass uns mal wissen, wie viele Folgen du ausgehalten hast :D
Ich war bei ungefähr 7 (es war ein langweiliger Sonntag und ich hatte nebenbei auch noch zu tun ...), als es mir gereicht hat.
Komischerweise habe ich auch bisher nur positive Reaktionen dazu gelesen, dass Netflix nach nur einer Staffel den Stecker gezogen hat.
Kein Mensch hat sich darüber beschwert.[/QUOTE]

Spike hat den Stecker gezogen. :engel: :bussi:

Ihr mochtet auch die Schauspieler nicht? Alyssa Sutherland (spielt Eve) kenne ich aus "Vikings", da mag ich sie sehr. Dachte die hätte was drauf. "The Mist" habe ich aber auch nicht gesehen. Mag 1 Staffel Serien nicht so gerne. :helga:

Ash
03-10-2017, 22:54
OK, dann ist es halt keine Netflix-Produktion.
Und die Eve-Darstellerin ist tatsächlich hübsch, aber das reißt es wirklich nicht mehr raus.
Da sind einige fähige Leute, aber gegen das Drehbuch und die unglaublich unsympathischen oder blassen Charaktere vermag keiner was zu tun.
Du könntest da Meryl Streep hinstellen und es wäre nicht besser.

Rotbauchunke
03-10-2017, 23:00
[QUOTE=BlackGirl;46287029]:suspekt:

Keiner, der Star Trek: Discovery guckt?[/QUOTE]

:wink:

Orianne
03-10-2017, 23:20
Two Broke Girls, die letzten Folgen.:d:

Ruebe
04-10-2017, 10:48
[QUOTE=BlackGirl;46287029]:suspekt:

Keiner, der Star Trek: Discovery guckt?[/QUOTE]

Hier :wink:

Hab aber erst zwei Folgen gesehen ;)

freddimaus
04-10-2017, 14:03
[QUOTE=Ash;46286758]:rotfl:
Lass uns mal wissen, wie viele Folgen du ausgehalten hast :D
Ich war bei ungefähr 7 (es war ein langweiliger Sonntag und ich hatte nebenbei auch noch zu tun ...), als es mir gereicht hat.
Komischerweise habe ich auch bisher nur positive Reaktionen dazu gelesen, dass Netflix nach nur einer Staffel den Stecker gezogen hat.
Kein Mensch hat sich darüber beschwert.[/QUOTE]

Ich hab sechs Folgen bisher ausgehalten. Und ehrlicherweise weiß ich nicht, ob ich noch mehr schaffe. Die Serie ist ja auch nicht besonders gruselig und/oder spannend. :morgen:

freddimaus
04-10-2017, 14:07
Welche Serie ich aber gerade irritierenderweise sehr witzig finde, ist: Big Mouth (http://www.filmstarts.de/nachrichten/18514858.html).


https://www.youtube.com/watch?v=nzUrL1UGdXE

dedeli
04-10-2017, 14:17
:wink:

Hier wird auch Star Trek Discovery geguckt, hab aber erst die ersten beiden Folgen gesehen. Heute Abend ist dann Folge 3 dran.

Außerdem gucke ich derzeit:
- The Crown Staffel 1
- House of Cards Staffel 2

freddimaus
04-10-2017, 16:28
[QUOTE=dedeli;46287867]:wink:

Hier wird auch Star Trek Discovery geguckt, hab aber erst die ersten beiden Folgen gesehen. Heute Abend ist dann Folge 3 dran.

Außerdem gucke ich derzeit:
- The Crown Staffel 1
- House of Cards Staffel 2[/QUOTE]

Schaust du sie jetzt zum ersten Mal? Das wundert mich etwas.
Wie findest du sie?

dedeli
04-10-2017, 17:11
[QUOTE=freddimaus;46288093]Schaust du sie jetzt zum ersten Mal? Das wundert mich etwas.
Wie findest du sie?[/QUOTE]

Wir haben erst seit letztem Wochenende Netflix :) und nachdem bald die zweite Staffel rauskommt, schau ich jetzt schnell die erste Staffel nach.

Ich hab bis jetzt nur die erste Folge gesehen, aber die hat mir gut gefallen.

freddimaus
04-10-2017, 17:46
Ah, okay. Danke.

Xerxe
04-10-2017, 18:12
Ich habe angefangen (OK, bin gut über die Hälfte:D) auf amazon
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51ZW-O7p4+L._PI_PJPrime-Sash-Extra-Large-2017,TopLeft,0,0_AC_US218_.jpg
zu schauen. Irgendwas hat die Serie. Die Hauptdarstellerin ist wirklich gut. Wie sie immer zum Zuschauer spricht, ist auch mal wieder etwas anderes, erfrischendes. Halt sehr direkt, sehr viel Sex(uelles), etwas überzogen (alles, auch die Menschentypen). Überall ein wenig drüber. Aber bewußt und gut gut umgesetzt.

Bijou
04-10-2017, 18:16
[QUOTE=Xerxe;46288247]Ich habe angefangen (OK, bin gut über die Hälfte:D) auf amazon
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51ZW-O7p4+L._PI_PJPrime-Sash-Extra-Large-2017,TopLeft,0,0_AC_US218_.jpg
zu schauen. Irgendwas hat die Serie. Die Hauptdarstellerin ist wirklich gut. Wie sie immer zum Zuschauer spricht, ist auch mal wieder etwas anderes, erfrischendes. Halt sehr direkt, sehr viel Sex(uelles), etwas überzogen (alles, auch die Menschentypen). Überall ein wenig drüber. Aber bewußt und gut gut umgesetzt.[/QUOTE]

Das fand ich klasse :d:

Glotzengucker
04-10-2017, 18:41
Bin gerade mit Parks & Recreation fertig geworden. Und ich bin positiv überrascht, bin ich doch nicht deeeer Fans von Sitcoms.
Aber die positive Einstellung der Hauptdarstellung ist ansteckend, man verzichtet auf nervige Publikumslacher und die Gags wanken zwischen mittel und sehr gut.

DragonladyOne
04-10-2017, 20:50
Hat jemand "Good Witch" gesehen. Kommt auf Netflix und wohl eine Fortführung von Filmen. Geht um eine gute Hexe.
jedenfalls ist da alles sowas von nett und lieb und gut etc. dass ich danach American Horror Story als Gegenstück brauche. Das hält man ja keine Sekunde aus, soviel Nettes und keine Konflikte, nicht mal im Ansatz negatives. Obwohl 2,3 Sachen aber eher in der Realität lächerliches, aber in der Serie die Todsünden schlechthin.:ko:

Sugardaddy
05-10-2017, 10:49
Ich schaue gerade auf Netflix "The Break". Gefällt mir super. https://www.fernsehserien.de/the-break

Nachbarin
05-10-2017, 20:45
Ich schaue gerade Code Black auf Amazon Prime.
Eine Krankenhausserie die etwas zuviel von ER abkupfert, aber ich finde die Charaktere gut und die Fälle sind interessant.

Ruudy
08-10-2017, 02:03
"Hemlock Grove" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91rgGw7Ki0L._SY445_.jpg

Ich hab gestern die erste Staffel von "Hemlock Grove" beendet. Wollte ich schon länger mal anschauen und bin ja auch ein großer Fantasy Fan. Hat mir gut gefallen. Die erste Hälfte fand ich aber viel stärker als die restlichen Folgen. Famke Janssen und Bill Skarsgård mag ich sehr. :d:

Xerxe
09-10-2017, 09:43
Schauen gerade die erste Staffel von
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91bMrqB5AXL._UR267,200_FMJPG_.jpg
Gefällt mir ganz gut. Auch wenn sich der Aufbau der Figuren etwas zieht. Irgendwie hat die Serie echt was. :d: Nur frage ich mich allen Ernstes, wie die FSK nicht "18" sein kann... Da waren Szenen dabei... Und da das mit dem "Gut" und "Böse" auch nicht so eindeutig ist, würde ich jetzt auch nicht sagen, dass die Gewalt eine eindeutige Stellung dagegen bezieht (gerade auch am Anfang in den ersten Szenen - um nicht zu viel zu spoilern - als Arme durch die Luft fliegen und Köpfe mit der Axt gespalten werden).
Aber echt zu empfehlen die Serie. Gute Darsteller. Charismatisch. Charakterstark. Gute Ideen. Gut umgesetzt.

Parallel schaue ich
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41kQ9QcuNYL._UR267,200_FMJPG_.jpg
Naja, irgendwie ist die Serie relativ belanglos bisher... Alles so schönfärberisch und ohne viel Tiefgang. Kratzt mir zu sehr an der Oberfläche, aber ich bleibe dran, vielleicht wird sie ja noch besser...:confused:
Schlecht ist sie ja auch nicht....

Ruudy
09-10-2017, 13:06
"The Tunnel" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81pcerT%2BVUL._SY445_.jpg

Spannend bis zum Schluss. :d:

Sara Sidle
09-10-2017, 14:04
[QUOTE=Ruudebooy;46299632]"The Tunnel" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81pcerT%2BVUL._SY445_.jpg

Spannend bis zum Schluss. :d:[/QUOTE]

Oh, darauf warte ich schon so lange! Hast du es auf DVD geschaut?

Ruudy
09-10-2017, 15:20
[QUOTE=Sara Sidle;46299784]Oh, darauf warte ich schon so lange! Hast du es auf DVD geschaut?[/QUOTE]

:ja: Ich hab mir die UK Version bestellt.

Ruudy
10-10-2017, 01:11
"Line Of Duty" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91IE24DMyKL._SY445_.jpg

Die Serie hat sich nochmal selbst übertroffen. Spannend ohne Ende mit vielen Wendungen und Überraschungen. Kate war in dieser Staffel einfach der Hammer. :wub: :anbet:

Suhami
12-10-2017, 22:47
Ich bin gerade bei Folge 2 von Sylvias Cats. http://www.tagesspiegel.de/medien/zdfneo-serie-sylvias-cats-designer-und-domina/20431000.html

Die Folgen sind jetzt schon komplett in der Neo-Mediathek verfügbar. Bis jetzt: Empfehlenswert

anneB
13-10-2017, 09:00
[QUOTE=Ruudebooy;46299632]"The Tunnel" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81pcerT%2BVUL._SY445_.jpg

Spannend bis zum Schluss. :d:[/QUOTE]

[QUOTE=Sara Sidle;46299784]Oh, darauf warte ich schon so lange! Hast du es auf DVD geschaut?[/QUOTE]

Ich auch. Hoffentlich strahlen sie es bald bei uns aus.

Schaut jemand von euch heute die Serie "Babylon Berlin" auf Sky?

https://www.infosat.de/sites/default/files/styles/580x390/adaptive-image/public/news/babylonberlin_screenshot655_1.jpg?itok=S88YwgW4

Mehr Infos: https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?wkz=WDMF48&eml=AdID48033530:ADGapID_026_800138_500847217-500847217

Eisperlchen
13-10-2017, 09:14
Babylon Berlin werde ich mir erst nächsten Herbst ansehen :)

Zur Zeit sehe ich Quantico - ist ganz gut für "nebenher" ansehen .

Proteus
13-10-2017, 15:28
The Shannara Chronicles (https://www.amazon.de/gp/video/detail/B076B3SNHV) (Staffel 2) auf Amazon Prime

anneB
13-10-2017, 17:14
[QUOTE=Eisperlchen;46309004]Babylon Berlin werde ich mir erst nächsten Herbst ansehen :)

Zur Zeit sehe ich Quantico - ist ganz gut für "nebenher" ansehen .[/QUOTE]

Der nächste Herbst ist wohl der Termin für die Free TV Ausstrahlung?

Wo läuft Quantico und worum geht es da?

[QUOTE=Proteus;46309568]The Shannara Chronicles (https://www.amazon.de/gp/video/detail/B076B3SNHV) (Staffel 2) auf Amazon Prime[/QUOTE]

Ich habe leider kein Amazon Prime.

Proteus
13-10-2017, 17:55
[QUOTE=anneB;46309701]...
Ich habe leider kein Amazon Prime.[/QUOTE]

Kommt sicherlich Anfang nächsten Jahres auch auf RTL II

anneB
13-10-2017, 18:04
[QUOTE=Proteus;46309770]Kommt sicherlich Anfang nächsten Jahres auch auf RTL II[/QUOTE]

Das wäre schön. Dann "musst" du es nochmal schauen mit mir. :D

Proteus
13-10-2017, 18:21
[QUOTE=anneB;46309796]Das wäre schön. Dann "musst" du es nochmal schauen mit mir. :D[/QUOTE]

Gerne ... wenn die weiteren Folgen der 2. Staffel so sind wie die Staffelpremiere, dann lohnts sich, das ein zweites oder drittes Mal zu gucken :d:

Eisperlchen
13-10-2017, 18:54
[QUOTE=anneB;46309701]Der nächste Herbst ist wohl der Termin für die Free TV Ausstrahlung?

Wo läuft Quantico und worum geht es da?

[/QUOTE]

Genau, Herbst 2018 kommt es dann im Free-TV .

Quantico läuft u.a. auch auf SKY .
Es geht um angehende FBI-Agenten, die in einen Terroranschlag verwickelt werden.

anneB
13-10-2017, 19:06
[QUOTE=Proteus;46309827]Gerne ... wenn die weiteren Folgen der 2. Staffel so sind wie die Staffelpremiere, dann lohnts sich, das ein zweites oder drittes Mal zu gucken :d:[/QUOTE]

Super, ich freu mich drauf.

[QUOTE=Eisperlchen;46309906]Genau, Herbst 2018 kommt es dann im Free-TV .

Quantico läuft u.a. auch auf SKY .
Es geht um angehende FBI-Agenten, die in einen Terroranschlag verwickelt werden.[/QUOTE]

Danke, das klingt spannend. Ich werde mal reinschauen.

spector
13-10-2017, 19:12
[QUOTE=Ruudebooy;46301430]"Line Of Duty" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91IE24DMyKL._SY445_.jpg

Die Serie hat sich nochmal selbst übertroffen. Spannend ohne Ende mit vielen Wendungen und Überraschungen. Kate war in dieser Staffel einfach der Hammer. :wub: :anbet:[/QUOTE]

Ich habe die Serie erst letzte Woche für mich entdeckt und seit langem nix gesehen, was mich so gefesselt und begeistert hat!
Plots mit immer neuen Twists, die ohne Cliffhanger-Penetration auskommen, um Heißhunger auf die nächste Folge zu machen.
Figuren mit enormer Dreidimensionalität:Jede für sich auf einer Gratwanderung zwischen Moral und Schwäche. Dabei mit so viel Anteilnahme geschrieben, dass wir als Zuschauer sie in kein Gut-/Böse-Raster einordnen können bzw. wollen. Da jeder Charakter uns in seiner ganzen "menschlichen" Tiefe begegnet und ein Urteil über sein Handeln stets neu in Frage stellt, zugleich mit einer Faszination jenseits eines Alltagstypen . Wobei wir es mit immer neuen Facetten zu tun bekommen, die nach anfänglichen Täuschungen, Rätseln etc. sich schließlich zu einem kompletten Profil zusammen setzen. DAS ist in jeder Hinsicht Serien-Erzählen vom Feinsten: Die Spannung der Stories ist mit jener der Figuren organisch verbunden. Und das innerhalb von von jeweils nur 5 bis 6 Folgen! Also der britischen TV-Kunstform der "Mini-Serien" Entsprechend gibt es auch nicht auf Sendezeit spielende Filler-Szenen wie in so Kaugummi-Formaten wie TWD.
Es ist mir fast eine Mission, diese UK-Perle für alle User des IOFFs dringend zu empfehlen, die einen Wochend-Binge brauchen oder etwa harmlos krankheitsbedingt eine Arbeitsauszeit haben. Fans von "The 100", "How to get away with Murder" oder "Supernatural" können es versuchen. Es fehlen hier aber die hübschen Gesichter von Twens bzw. die Logik-Perforation.

Eisperlchen
13-10-2017, 19:33
Line of Duty ist großartig :d:
Ich habe schon alle 4 Staffeln durch und bin bis zu Letzt so :fürcht: und so :hair: da gesessen.

DragonladyOne
13-10-2017, 22:01
American Horror Story
auf Netflix

bin gerade jetzt bei Staffel 5, für mich persönlich ist es super, ich mag Grauen, Blut und Horror :D

Bijou
14-10-2017, 13:19
[QUOTE=anneB;46309701]Der nächste Herbst ist wohl der Termin für die Free TV Ausstrahlung?

Wo läuft Quantico und worum geht es da?



Ich habe leider kein Amazon Prime.[/QUOTE]


Hab mich schon gewundert, warum man eine Serie gucken so timed :achso:

[QUOTE=Eisperlchen;46310042]Line of Duty ist großartig :d:
Ich habe schon alle 4 Staffeln durch und bin bis zu Letzt so :fürcht: und so :hair: da gesessen.[/QUOTE]

Eine der besten, spannendsten Serien ever, ever, ever. Beim Gucken musste ich ein paar Mal die Pausetaste drücken um mich zu erholen. Die Emotionen beim Gucken so....


https://i.imgur.com/icHlZRH.gif

Rachel Green
14-10-2017, 13:59
[QUOTE=Bijou;46311492]
Eine der besten, spannendsten Serien ever, ever, ever. Beim Gucken musste ich ein paar Mal die Pausetaste drücken um mich zu erholen. Die Emotionen beim Gucken so....


https://i.imgur.com/icHlZRH.gif[/QUOTE] :d:


Die 4. Staffel muss ich allerdings noch gucken.

Elizabeth
14-10-2017, 18:45
Ich habe diese Woche Search Party geschaut und kann es sehr empfehlen! Richtig schräge Story, gute Schauspieler, köstlich!


https://www.youtube.com/watch?v=VbykYDn1A8s

Ruudy
15-10-2017, 00:09
[QUOTE=Rachel Green;46311569]:d:


Die 4. Staffel muss ich allerdings noch gucken.[/QUOTE]

Ich auch. Wird noch ein wenig dauern. Freue mich aber schon richtig auf Thandie Newton. Die fand ich schon in "Rogue" so genial.

DragonladyOne
15-10-2017, 00:14
ich brauch eine Pause von American Horror Story und hab mit "Mindhunter" angefangen. Darin geht es um einen FBI-Agenten in den 70iger Jahren, der verstehen will, wie Serientäter so ticken.
Mal sehen wie die Serie so ist.

Sara Sidle
15-10-2017, 01:51
[QUOTE=DragonladyOne;46313126]ich brauch eine Pause von American Horror Story und hab mit "Mindhunter" angefangen. Darin geht es um einen FBI-Agenten in den 70iger Jahren, der verstehen will, wie Serientäter so ticken.
Mal sehen wie die Serie so ist.[/QUOTE]

"Mindhunter" kommt auf Netflix, oder? Erzähl mal, wie du die findest, wenn du ein bisschen weiter bist - interessiert mich nämlich auch.

Bijou
15-10-2017, 11:22
Nachdem ich die letzte Staffel von The Good Wife habe ich nun endlich mit

https://i.imgur.com/8BptO1d.png

angefangen
Bisher, 2 Folgen, gefällte smir sehr gut.
Habe mich sehr gefreut, dass die coole Luca, die bei good wife in der letzten Staffel eingestiegen ist, auch dabei ist und die dritte Hauptrolle gefällt mir auch sehr. Elis Tochter ist auch weiter dabei :wub:
Also alles supe - die elende, unerträgliche Alicia wurde durch zwei interessante ander Damen ersetzt.


Die Staffel befinnt übrigens damit, wie Diane völlig entgeistert Trumps Vereidigung guckt :D
Bisher spielt es keine weitere Rolle, bin gespannt ob die aktuelle Sachen aufgreifen...Ich kann mir gut vorstellen, dass Trumps Herrschaft Hochsaison für Anälte bedeutet :D

DragonladyOne
15-10-2017, 16:00
[QUOTE=Sara Sidle;46313225]"Mindhunter" kommt auf Netflix, oder? Erzähl mal, wie du die findest, wenn du ein bisschen weiter bist - interessiert mich nämlich auch.[/QUOTE]

Ja ist Netflix
Mach ich, bisher hab ich 2 Folgen, da finde ich kann man noch nicht weiter was sagen, da das Thema ja doch etwas komplexer ist.


@Bijou
wo kommt denn die Serie?

spector
15-10-2017, 22:46
"Mindhunter" bin ich bei der 3. Folge. Ist natürlich nix für Krimi-Fans. Hier gibt´s weder einen Fall der Woche zu klären, noch sind die Ermittler über Staffellänge mit einem speziellen Verbrechen beschäftigt. Es ist eher eine historisische Dramatisierung der Anfänge des Profilings im FBI. Also jenem Wendepunkt, als die eigentliche Kriminalpsychologie entstand. Für mich fast so´n bisschen wie "Mad Men", mehr Drama mit Zeitkolorit aus einer spannenden Nische als Crime, aber sehr, sehr gut geschrieben. Schöne Charakterbögen zum MIitfühlen und das Thema von(echten, "berühmten") Serienkillern mal von einer ganz anderen Seite beleuchtet. In seiner ganzen, finsteren Faszination.

dedeli
15-10-2017, 23:01
Ich bin mit The Crown Staffel 1 fertig.

Und gucke jetzt neben
Star Trek Discovery
House of Cards Staffel 2

auch noch
Babylon Berlin

Ich habe die Pilotfolge gesehen und fand sie gut.

spector
15-10-2017, 23:13
(Betrifft: Line of Duty Staffel 4 - noch nicht gesehen) Thandie Newton hat mich in "Westworld" noch mehr beeindruckt als so bekanntere Größen wie Anthony Hopkins oder Ed Harris. Sir Hopkins´Schaupiel-Inventar verlässt sich da mimisch seit Jahrzehnten auf ewig gleiche "Hopkinism" (halb lächelnd geöffneter Mund, starrer, sich forschend verengender Blick. Changierend mit längeren Blicken ins Off zur Linken oder Rechten). Ed Harris ist Charisma pur, was ihm Nuancen erspart. Aber Thandy Newton hat in Westworld von roboterhaft, halb-roberhaft, bewusst gespielt roboterhaft etc. die Gesamtpalette so ausgespielt, das ich echt bei manchen Szenen schlucken musste, was für eine variable Intensität sie kann: Verletz- und Ausgenutzheit, Dominanz, Entschlossenheit etc.