PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Welche Serien schaut ihr gerade?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

DragonladyOne
26-03-2018, 14:47
bin mit Penny Dreadful durch

man sollte schon gefestigt sein, sonst kriegt man Depressionen :heul:

Elizabeth
26-03-2018, 15:25
[QUOTE=DragonladyOne;46784497]bin mit Penny Dreadful durch

man sollte schon gefestigt sein, sonst kriegt man Depressionen :heul:[/QUOTE]

Ich bin ja schon bei der zweiten Staffel nicht weitergekommen, weil es mich so runtergezogen hat... Grundsätzlich fand ich die Serie ja schon sehr gut.

DragonladyOne
26-03-2018, 17:11
[QUOTE=Elizabeth;46784566]Ich bin ja schon bei der zweiten Staffel nicht weitergekommen, weil es mich so runtergezogen hat... Grundsätzlich fand ich die Serie ja schon sehr gut.[/QUOTE]

wie gesagt, ich war nur am heulen, aber die Serie an sich finde ich toll, super Schauspieler, Musik passend.
und jetzt war mein Mann der Meinung sich Armageddon ansehen zu müssen :zeter: da kriegt man erstmal Komplexe. (2teilige Doku-Nachgespielt-Serie über den Einschlag eines Kometen und was dann passiert).

Jetzt bin ich so geschafft, dass ich mir jede Art von Sitcom ansehen würde (ich mag nur sehr sehr wenige) :hammer:

Elizabeth
26-03-2018, 20:16
[QUOTE=DragonladyOne;46784743]wie gesagt, ich war nur am heulen, aber die Serie an sich finde ich toll, super Schauspieler, Musik passend.
und jetzt war mein Mann der Meinung sich Armageddon ansehen zu müssen :zeter: da kriegt man erstmal Komplexe. (2teilige Doku-Nachgespielt-Serie über den Einschlag eines Kometen und was dann passiert).

Jetzt bin ich so geschafft, dass ich mir jede Art von Sitcom ansehen würde (ich mag nur sehr sehr wenige) :hammer:[/QUOTE]

Oh je , du Arme. Vielleicht magst du Looking anschauen, sehr nette Serie über Schwule in San Francisco.

Rachel Green
26-03-2018, 22:18
RETRIBUTION

UK-Titel: One of us
Wo: Netflix

https://abload.de/img/retribution-fhfu82.jpg

[QUOTE]Miniserie in 4 Teilen
Die Leben der zwei schottischen Nachbarsfamilien Elliot und Douglas werden durch einen grausamen Doppelmord komplett aus der Bahn geworfen. Während eines schweren Sturms, eine Nacht nach dem Verbrechen, werden die Angehörigen mit dem Täter konfrontiert. Dessen Auto kommt bei dem Wetter von der Straße ab und er wird von den Familien schwer verletzt gefunden. Nun stehen sie vor einem furchtbaren Dilemma.
(bmk/RD)

Wunschliste.de (https://www.wunschliste.de/serie/retribution)[/QUOTE]

Kann man gucken. :) War teilweise schon ziemlich spannend und die Landschaftsaufnahmen aus Schottland einfach nur toll.

spector
27-03-2018, 04:04
[QUOTE=Rachel Green;46785879]RETRIBUTION

UK-Titel: One of us
Wo: Netflix

https://abload.de/img/retribution-fhfu82.jpg



Kann man gucken. :) War teilweise schon ziemlich spannend und die Landschaftsaufnahmen aus Schottland einfach nur toll.[/QUOTE]

Die Auflösung fand ich ein bisserl (re-)konstruiert. Noch enttäuschter bin ich von mir. Ich habe als GoT-Fan nicht den "Podrick"-Schauspieler erkannt. Vielleicht, weil er hier blond war und einen härteren Typen gespielt hat - im Foto ist er hier ganz vorne. Achso, die irre GoT-Tante mit dem Mondloch spielte auch mit. Die habe ich aber erkannt.
Nunja, wenn ich nicht mehr über die Serie zu erzählen weiß als personelle GoT-Verweise, muss sie mich wohl nicht beeindruckt haben. Ansonsten schwärme ich ja immer gerne wie bekloppt.

Elizabeth
27-03-2018, 08:59
Rachel, du Anfixerin!

Ruudy
27-03-2018, 13:44
"Baby Daddy" Season 1-5 (Amazon Prime)

https://ia.media-imdb.com/images/M/[email protected]_V1_UY268_CR9,0, 182,268_AL_.jpg

Schaue gerade noch "Baby Daddy". Finde die Serie süß und witzig. Bonnie gibt mir einfach alles mit ihren Sprüchen und ihrer Art. :rotfl: Hätte gerne alle 6 Staffeln auf einmal gesehen, doch die letzte ist noch nicht online.


Derek Theler ist mein Schwarm. :wub:

Hewitt
27-03-2018, 13:48
Momentan nur "Dawson's Creek".:)

spector
27-03-2018, 17:10
[QUOTE=freddimaus;46784200]Ich habe am WE die Serie Requiem (https://www.serienjunkies.de/requiem/) auf Netflix gesehen. Naja.

Vielleicht ist hier ja jemand, der mir das Ende erklären kann. :schäm:[/QUOTE]

Requiem bim ich nach der ersten Folge ausgestiegen. Mache ich selten. Das sah mir zu sehr nach BBC TV-Serien aus. So á la Inspector Barnaby. Eine Mystery-Serie sollte schon einen cineastischen Anspruch haben. Ähem...Black Mirror....ähem. Hüstel...Black Spot..räusper.

Rachel Green
27-03-2018, 17:49
[QUOTE=spector;46786223]Die Auflösung fand ich ein bisserl (re-)konstruiert. Noch enttäuschter bin ich von mir. Ich habe als GoT-Fan nicht den "Podrick"-Schauspieler erkannt. Vielleicht, weil er hier blond war und einen härteren Typen gespielt hat - im Foto ist er hier ganz vorne. Achso, die irre GoT-Tante mit dem Mondloch spielte auch mit. Die habe ich aber erkannt.
Nunja, wenn ich nicht mehr über die Serie zu erzählen weiß als personelle GoT-Verweise, muss sie mich wohl nicht beeindruckt haben. Ansonsten schwärme ich ja immer gerne wie bekloppt.[/QUOTE] Ja, die Auflösung hat mir auch nicht wirklich gefallen.

"Gendry" hab ich auf dem Cover zur Serie auch überhaupt nicht erkannt, erst später in bewegten Bildern dann.
Dafür hab ich "Lysa" nicht erkannt, aber jetzt wo du es schreibst. :o

[QUOTE=Elizabeth;46786374]Rachel, du Anfixerin![/QUOTE] Sorry. :engel:

Serienjunkies ist Schuld: https://www.serienjunkies.de/news/sherlock-besten-britische-krimiserien-89017.html

Leider fehlen hier Lewis, Vera sowie Scott & Bailey. :hammer:

Ash
27-03-2018, 21:22
Heute auf DVD angefangen:
Die Spielberg-Serie "Taken - Entführt" von 2002.
3 Familien, 4 Generationen, 50 Jahre Kontakt mit Außerirdischen.
10 Folgen in Spielfilmlänge von 10 verschiedenen Regisseuren.
Lässt sich bisher ganz gut an.

Proteus
28-03-2018, 05:41
Ich hab jetzt angefangen mit der 5. Staffel von Silicon Valley (https://en.wikipedia.org/wiki/Silicon_Valley_(TV_series)) die seit Sonntag mit 1 Folge pro Woche in OV über Sky Ticket läuft :d:

Sara Sidle
28-03-2018, 10:58
Weil ich Joel Kinnaman in Altered Carbon so toll fand, hab ich jetzt mit The Killing (auch Netflix) angefangen. Auch so eine hochgelobte Serie, die ich aus irgendwelchen Gründen immer verpasst habe. Vielleicht weil sie offenbar nie im deutschen Free-TV lief und ich damals noch kein Netflix hatte. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich auch das Vorbild - Kommissarin Lund - noch nicht gesehen habe.

Hab gestern Abend gleich 4 Folgen geschaut, so fesselnd fand ich das. Die Charaktere :anbet: Die Schauspieler :anbet: Ich freu mich jetzt, dass ich mal wieder eine offenbar sehr gute Serie habe, in der ich gleich 4 Staffeln am Stück schauen kann. :freu:

Dr.Murder
28-03-2018, 13:09
[QUOTE=Sara Sidle;46788874]Weil ich Joel Kinnaman in Altered Carbon so toll fand, hab ich jetzt mit The Killing (auch Netflix) angefangen. Auch so eine hochgelobte Serie, die ich aus irgendwelchen Gründen immer verpasst habe. Vielleicht weil sie offenbar nie im deutschen Free-TV lief und ich damals noch kein Netflix hatte. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich auch das Vorbild - Kommissarin Lund - noch nicht gesehen habe.

Hab gestern Abend gleich 4 Folgen geschaut, so fesselnd fand ich das. Die Charaktere :anbet: Die Schauspieler :anbet: Ich freu mich jetzt, dass ich mal wieder eine offenbar sehr gute Serie habe, in der ich gleich 4 Staffeln am Stück schauen kann. :freu:[/QUOTE]

Die habe ich auch verschlungen, zum Glück hatte ich da Urlaub und konnte einen Staffelmarathon hinlegen:D


In eigener Sache:
Wisst ihr eigentlich wie dankbar ich für diesen Thread und euren Vorschlägen bin?:wub:
Aber auch um wieviel Zeit ihr mich deswegen bringt, in der ich dann total gespannt vor dem Fernseher hocke - anstatt mich um Haus und Garten zu kümmern. :zeter: :D

Felicious
28-03-2018, 13:11
Ich habe jetzt erstmals mit Charmed begonnen :rotfl:

HobbyChinese
28-03-2018, 13:19
[QUOTE=spector;46787227]Requiem bim ich nach der ersten Folge ausgestiegen. Mache ich selten. Das sah mir zu sehr nach BBC TV-Serien aus. So á la Inspector Barnaby. Eine Mystery-Serie sollte schon einen cineastischen Anspruch haben. Ähem...Black Mirror....ähem. Hüstel...Black Spot..räusper.[/QUOTE]

Du steigst aus Filmen aus, Du steigst aus Serien aus... möchtest Du darüber reden? :tröst:



Ich schaue gerade die 4. Staffel von Line of Duty. Hatte gar nicht bekommen, dass es schon eine 4. gibt und bin gestern durch Zufall bei Amazon Prime drüber gestolpert. Wie immer sehr gut.

Ash
28-03-2018, 16:14
[QUOTE=Felicious;46789127]Ich habe jetzt erstmals mit Charmed begonnen :rotfl:[/QUOTE]

Na herzlichen Glückwunsch - die ersten 2-3 Staffeln gehen noch, aber irgendwann geht es den Autoren nur noch darum, die Schwestern in jeder Folge in möglichst seltsame und textilfreie Kostüme zu stecken :D
Ist immer noch ganz amüsant, aber man darf da echt keine Serie erwarten, die sich auch nur halbwegs ernstnimmt.

Felicious
29-03-2018, 12:57
[QUOTE=Ash;46789475]Na herzlichen Glückwunsch - die ersten 2-3 Staffeln gehen noch, aber irgendwann geht es den Autoren nur noch darum, die Schwestern in jeder Folge in möglichst seltsame und textilfreie Kostüme zu stecken :D
Ist immer noch ganz amüsant, aber man darf da echt keine Serie erwarten, die sich auch nur halbwegs ernstnimmt.[/QUOTE]

Ich lasse mich mal überraschen. Da soll ja bald ein Reboot bekommen und bin nun irgendwie neugierig geworden.
War früher Team-Buffy, daher habe ich Charmed nie gesehen :D

Couchgeflüster
29-03-2018, 13:24
[QUOTE=Felicious;46791728]Ich lasse mich mal überraschen. Da soll ja bald ein Reboot bekommen und bin nun irgendwie neugierig geworden.
War früher Team-Buffy, daher habe ich Charmed nie gesehen :D[/QUOTE]

charmed fand ich super! ich mochte phoebe und piper :)

Bijou
29-03-2018, 15:05
Ich habe heute die erste Staffel von West Wing bekommen :freu:
Ist zwar uralt (relativ :D), aber die Clips die ich auf Youtube gesehen habe waren toll und die Tatsache, dass die Serie heute noch im Zusammenhang mit aktueller Politik zitiert wird, ist ein sehr, sehr gutes Zeichen.

Ich weiß gar nicht warum ich das damals nicht gesehen habe, aber umso besser - habe jetzt 7 (!!!) Staffeln die ich gucken kann :freu:

Ash
29-03-2018, 15:24
[QUOTE=Felicious;46791728]Ich lasse mich mal überraschen. Da soll ja bald ein Reboot bekommen und bin nun irgendwie neugierig geworden.
War früher Team-Buffy, daher habe ich Charmed nie gesehen :D[/QUOTE]

Super, dann weißt du ja genau, was ich meine.
Sowas wie Buffy darfst du echt nicht erwarten, aber für so nebenbei ist es später auch noch ganz nett.
Da hat sich halt keiner so einen Kopf drum gemacht wie um Buffy (tatsächliche Charakterentwicklung etc.) und das merkt man.
Man fühlt sich als Zuschauer nicht beleidigt, aber es ist eben auch nichts, wo man danach noch großartig drüber nachdenkt und irgendwelche Theorien aufstellt.

Rotbauchunke
29-03-2018, 17:15
[QUOTE=Couchgeflüster;46791774]charmed fand ich super! ich mochte phoebe und piper :)[/QUOTE]

ja in den ersten staffeln, später wurde mir es zu abstrus

Couchgeflüster
29-03-2018, 19:06
[QUOTE=Rotbauchunke;46792138]ja in den ersten staffeln, später wurde mir es zu abstrus[/QUOTE]

stimmt!

spector
30-03-2018, 04:50
[QUOTE=HobbyChinese;46789137]Du steigst aus Filmen aus, Du steigst aus Serien aus... möchtest Du darüber reden? :tröst:



Ich schaue gerade die 4. Staffel von Line of Duty. Hatte gar nicht bekommen, dass es schon eine 4. gibt und bin gestern durch Zufall bei Amazon Prime drüber gestolpert. Wie immer sehr gut.[/QUOTE]

Line of Duty habe ich ihr empfohlen.

Ich steige nur dann aus, wenn mir ein Film/eine Serie in den ersten 20 Minuten nix verspricht. Entweder sieht der Look billig aus oder die Story kommt nicht voran. Bei Reqiem war es beides.

Wo ich etwas länger dranblieb, war etwa Misfits.

Rotbauchunke
30-03-2018, 10:40
[QUOTE=spector;46793778]Line of Duty habe ich ihr empfohlen.

Ich steige nur dann aus, wenn mir ein Film/eine Serie in den ersten 20 Minuten nix verspricht. Entweder sieht der Look billig aus oder die Story kommt nicht voran. Bei Reqiem war es beides.

Wo ich etwas länger dranblieb, war etwa Misfits.[/QUOTE]

bei Requiem bin ich auch ausgestiegen.

HobbyChinese
30-03-2018, 16:56
Da ich mit Line of Duty fertig bin, Strange Things fertig habe, brauche ich was neues. Irgendeine Idee?

Rachel Green
30-03-2018, 19:27
UNDERCOVER

Genre: Krimiserie aus Bulgarien
Wo: amazon Prime

https://abload.de/img/maxresdefaultbzqf3.jpg

[QUOTE]Keine Familie, eine Karriere als hart zuschlagender Boxer, ein unbeugsamer Sinn für Gerechtigkeit und die richtigen Verbindungen - für Kommissar Popov ist Martin Hristov genau der richtige Mann, um jenen Auftrag auszuführen, den er keinem Kollegen anvertrauen kann: Martin soll die Mafia-Organisation des brutalen Paten Jaro unterwandern und sie von innen heraus zu Fall bringen. Doch der Gangsterkönig scheint unantastbar zu sein...

amazon.de[/QUOTE]

Ich hab gerade die erste Staffel beendet und noch vier Weitere vor mir. Bis jetzt gefällt es mir ziemlich gut: spannend, etwas brutal, etwas Humor und eine interessante Story. So wie es ausschaut, wird es sich in allen fünf Staffeln nur um diesen einen Fall drehen. Eine Krimiserie aus Südosteuropa ist definitiv mal was anders und die Bwertungen bei imdb (8,9/10) und amazon (4,5/5) kann man in etwa nachvollziehen.

Ruudy
30-03-2018, 22:22
"The Missing" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/710YkHbAJOL._SX342_.jpg

Hab heute mit der ersten Staffel von "The Missing" angefangen. Finde die Serie sehr spannend. Die Schauspieler sind auch top. :d:

Rotbauchunke
02-04-2018, 09:30
[QUOTE=Rachel Green;46794914]UNDERCOVER

Genre: Krimiserie aus Bulgarien
Wo: amazon Prime

https://abload.de/img/maxresdefaultbzqf3.jpg



Ich hab gerade die erste Staffel beendet und noch vier Weitere vor mir. Bis jetzt gefällt es mir ziemlich gut: spannend, etwas brutal, etwas Humor und eine interessante Story. So wie es ausschaut, wird es sich in allen fünf Staffeln nur um diesen einen Fall drehen. Eine Krimiserie aus Südosteuropa ist definitiv mal was anders und die Bwertungen bei imdb (8,9/10) und amazon (4,5/5) kann man in etwa nachvollziehen.[/QUOTE]


gefällt mir sehr gut, danke für den Tipp :)

Proteus
02-04-2018, 09:54
Lore (https://www.amazon.de/dp/B077H74VX7) über Amazon Prime
Serie mit nur 6 Folgen (Staffel 1, Staffel 2 ist geplant) von ~45 Minuten pro Folge

Sehr gut gemachte und interessante Dokuserie (mit Spielszenen) über Ursprünge moderner Horrorgeschichten (wie Vampire, Wechselbälger, Werwölfe etc.).
Die Spielszenen fangen IMHO sehr gut den Geist der damaligen Zeit ein (wie etwa die Mischung aus Aberglauben und Wissenschaft im Neuengland des 19. Jahrhunderts)

Elizabeth
02-04-2018, 13:17
Jessica Jones 2.staffel ist genial!!! :wub::anbet::anbet::anbet:

Ruudy
03-04-2018, 01:45
"Superstore" Season 1-3 (Amazon Video)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81Ly8eMnO1L._SY445_.jpg

Gestern die erste Staffel in einem Zug verschlungen. Fand ich mega witzig. Werde da auch gleich mit Staffel 2 und 3 weiter machen. Ich arbeite ja selbst im Einzelhandel und habe mir schon sehr lange eine Comedy Serie mit dieser Thematik gewünscht. :rotfl: Witzige Charaktere die einem schnell ans Herz wachsen. :wub: In den Hauptrollen u.a. America Ferrera und Ben Feldman. Reinschauen lohnt sich.


"Veep" Season 5

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/810NjYzPE-L._SY445_.jpg

Außerdem habe ich auch mit der fünften Staffel von "Veep" angefangen. Wieder mal sehr lustig. Wie Selina immer ihre Tochter zurechtweist. :rotfl: Dieser schwarze Humor. :wub: Liebe!

Ruudy
04-04-2018, 00:23
"Silicon Valley" Season 3

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81UhxVBfNsL._SX342_.jpg

Hab vorhin noch mit der dritten Staffel von "Silicon Valley" angefangen. Die Serie finde ich auch richtig cool. :d:

Suhami
04-04-2018, 16:26
Wer immer hier "Der Lack ist ab" empfohlen hat: Danke, es ist großartig! :rotfl:

freddimaus
04-04-2018, 21:56
Habe mit "On my block" auf Netflix angefangen und mir gefällt es gut:

http://www.bento.de/tv/on-my-block-netflix-serie-zeigt-schonungslos-das-leben-von-jugendlichen-2229452/

Rachel Green
05-04-2018, 22:09
[QUOTE=Rotbauchunke;46800404]gefällt mir sehr gut, danke für den Tipp :)[/QUOTE] Gerne. :freu:

ich bin gerade mitten in der 4. Staffel und finde es immer noch absolut klasse. :anbet: Allerdings auch ziemlich heftig...gerade die dritte Staffel. :fürcht:

HobbyChinese
07-04-2018, 11:34
[QUOTE=Rachel Green;46808632]Gerne. :freu:

ich bin gerade mitten in der 4. Staffel und finde es immer noch absolut klasse. :anbet: Allerdings auch ziemlich heftig...gerade die dritte Staffel. :fürcht:[/QUOTE]

Ich bin jetzt am Ende der 2. Staffel (Dank Dir). Allerdings denke ich mir die ganze Zeit: Jetzt murkst ihn einfach ab und gut ist :zahn:

hot chocolate
07-04-2018, 21:56
Bin neu hier und habe keinen Durchblick, ob das schon empfohlen wurde....

Haus des Geldes :smoke:

https://i.ytimg.com/vi/Qofw470E0-k/hqdefault.jpg


Habe beide Staffeln jetzt gesehen und finde sie außergewöhnlich und deshalb gut :D

Ruudy
08-04-2018, 02:59
"Togetherness" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/613npntu%2BsL._SY445_.jpg

Die erste Staffel fand ich lustiger. Diese hier hatte auch seine Momente, allerdings wurden manchmal einige Themen angeschnitten die einfach total random waren. Fand ich etwas schade. Da es ja bereits die letzte Staffel ist gibt es da also auch keine Besserung mehr. Amanda Peet als Tina fand ich aber wieder mega witzig. :wub:

sheela
08-04-2018, 10:34
Chicago Med ST3, finde ich genauso gut, wie ER damals.

DragonladyOne
08-04-2018, 14:26
ich bin gerade bei

"Colony"

die USA werden durch Ausserirdische besetzt und die Stadt LA ist jetzt eine Kolonie. Hab die erste Staffel fast fertig. Ausserirdische sieht man nicht, die Invasion auch nicht, es geht knapp ein Jahr nach der Besetzung los die Serie. Ich könnte viel meckern im Moment, bin mir aber noch nicht im Klaren, ob die Mängel in der Serie Taktik ist (löst sich später auf, warum und wieso) oder ist wirklich so doof. Mal sehen was die zweite Staffel sagt.

Sara Sidle
08-04-2018, 14:33
[QUOTE=DragonladyOne;46815713]ich bin gerade bei

"Colony"

die USA werden durch Ausserirdische besetzt und die Stadt LA ist jetzt eine Kolonie. Hab die erste Staffel fast fertig. Ausserirdische sieht man nicht, die Invasion auch nicht, es geht knapp ein Jahr nach der Besetzung los die Serie. Ich könnte viel meckern im Moment, bin mir aber noch nicht im Klaren, ob die Mängel in der Serie Taktik ist (löst sich später auf, warum und wieso) oder ist wirklich so doof. Mal sehen was die zweite Staffel sagt.[/QUOTE]

Oh, das ist schon online? Hatte ich mir auch vorgemerkt, trotz der Hauptdarstellerin, die ich als Lori Grimes nicht leiden konnte. Bitte berichte weiter, ob es noch besser wird.

Ich bin immer noch bei The Killing, Mitte Staffel 2, und bin immer noch begeistert. Wirklich eine Top-Serie!

Z Nation Staffel 3 gibt's jetzt auch bei Netflix. Ich hoffe, die ist wieder besser als Staffel 2. Hab bisher nur die erste Folge gesehen, kann also noch nicht viel dazu sagen.

DragonladyOne
08-04-2018, 14:39
[QUOTE=Sara Sidle;46815729]Oh, das ist schon online? Hatte ich mir auch vorgemerkt, trotz der Hauptdarstellerin, die ich als Lori Grimes nicht leiden konnte. Bitte berichte weiter, ob es noch besser wird.

[/QUOTE]

so wie ich das sehe, ist die Rolle von ihr hier in der Serie auch nicht besser, jedenfalls kann ich sie nicht leiden :rolleyes:
es sind so viele Kleinigkeiten die mich stören in der Serie, vielleicht liste ich sie mal auf.
die Serie ist jetzt online bei Netflix, 2 Staffeln, soll wohl aber noch eine Dritte geben, die ab Mai 2018 ausgestrahlt wird.

goldstern
08-04-2018, 19:57
Ich bin jetzt auf Netflix bei Shadowhunters hängengeblieben. Eigentlich ist das ganze Dämonen, Engel und Vampire-Gedöns so gar nicht meine Genre-Richtung, aber wieder erwarten hat mich die Serie dann doch gepackt. :D

Rachel Green
08-04-2018, 21:03
[QUOTE=HobbyChinese;46812685]Ich bin jetzt am Ende der 2. Staffel (Dank Dir). Allerdings denke ich mir die ganze Zeit: Jetzt murkst ihn einfach ab und gut ist :zahn:[/QUOTE] Das wäre zu einfach und die dritte Staffel wäre viel zu langweilig. Da geht es doch erst richtig los. :D


Den Herzog feiere ich übrigens total ab: :zahn:

http://www.pictureshack.us/images/57903_ku_ku_kukata.gif

Elizabeth
08-04-2018, 21:19
[QUOTE=sheela;46815265]Chicago Med ST3, finde ich genauso gut, wie ER damals.[/QUOTE]


ui, dann sollte ich das vielleicht doch auch schauen!

Bin gerade bei Beck, 6. Staffel! :anbet:

Ruudy
09-04-2018, 00:35
"Profiling Paris" Season 6

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81RPpCROirL._SY445_.jpg

Bin gerade bei der sechsten Staffel von "Profiling Paris". Ich liebe Chloé. Sie ist einfach besonders. In Amerika hätte sie sicherlich schon einen Emmy oder Golden Globe. :ja: Das restliche Team finde ich auch super. Die Fälle sind wieder mal sehr spannend. :d:

Couchgeflüster
09-04-2018, 08:44
auf amazon prime


https://images.medimops.eu/out/pictures/generated/product/1/220_880_90/51pjfbvl-il.jpg

Xerxe
09-04-2018, 09:51
[QUOTE=Rachel Green;46794914]UNDERCOVER

Genre: Krimiserie aus Bulgarien
Wo: amazon Prime


[/QUOTE]

Hab ich auf Grund Deines Tipps auch angefangen und bin nun ca. bei der Mitte.
Gefällt mir richtig gut. :d: Danke!
Vom Stil her erinnert es mich etwas an an die Skandinavischen Filme vor 15-20 Jahren. :d:

Parallel bin ich noch in der dritten Staffel von Nashville. Sehr soapig zum Teil, aber irgendwie hat es was. Ich mag die Musik teilweise echt gerne und es sind echt gute Darsteller dabei. :d:

Rotbauchunke
09-04-2018, 15:41
[QUOTE=Couchgeflüster;46817556]auf amazon prime


https://images.medimops.eu/out/pictures/generated/product/1/220_880_90/51pjfbvl-il.jpg[/QUOTE]

:sumo: ich guck keine Serie mit einer Trumpistin

Couchgeflüster
09-04-2018, 16:42
[QUOTE=Rotbauchunke;46818209]:sumo: ich guck keine Serie mit einer Trumpistin[/QUOTE]

hab ich jetzt gesagt du sollst gucken?! :rotfl: :hair:

Rotbauchunke
09-04-2018, 17:00
[QUOTE=Couchgeflüster;46818281]hab ich jetzt gesagt du sollst gucken?! :rotfl: :hair:[/QUOTE]

:rotfl:

Couchgeflüster
09-04-2018, 17:03
[QUOTE=Rotbauchunke;46818305]:rotfl:[/QUOTE]

:)

Elizabeth
11-04-2018, 19:10
Haus des Geldes!:anbet: erinnertt mich ein bisschen an Breaking Bad. Muss weiter schauen....

DragonladyOne
13-04-2018, 17:41
[QUOTE=Sara Sidle;46815729]Oh, das ist schon online? Hatte ich mir auch vorgemerkt, trotz der Hauptdarstellerin, die ich als Lori Grimes nicht leiden konnte. Bitte berichte weiter, ob es noch besser wird.
[/QUOTE]

Bin durch, ist in der zweiten Staffel etwas besser geworden, aber immer noch nicht perfekt. Offene Fragen wurden durch Rückblenden teilweise beantwortet. Vom Prinzip kann man es sich aber ruhig ansehen.
Für die Sadisten und Egoisten unserer Zeit wären die Gegebenheiten in der Serie jedenfalls ein Traum :teufel:

ich bin bei Amazon bei der Serie Terror über die Franklin-Expedition.
und bei Neflix hab ich gerade Lost in Space angefangen.

hot chocolate
13-04-2018, 21:30
War die Empfehlung schon....??


Designated Survivor :d:

https://www.netflix.com/de/title/80113647

Elizabeth
15-04-2018, 19:45
Ich bin fertig mit Haus des Geldes! :wub::anbet::wub::wub:
Jetzt fall ich in ein Loch und will nichts anderes mehr schauen! Was für eine tolle Serie mit der genau der richtigen Mischung aus Spannung, Humor, Ironie und Liebe.

hot chocolate
15-04-2018, 19:53
[QUOTE=Elizabeth;46834231]Ich bin fertig mit Haus des Geldes! :wub::anbet::wub::wub:
Jetzt fall ich in ein Loch und will nichts anderes mehr schauen! Was für eine tolle Serie mit der genau der richtigen Mischung aus Spannung, Humor, Ironie und Liebe.[/QUOTE]

Schön, das freut mich :D
Ich fands auch klasse und eben außergewöhnlich :d:

Proteus
15-04-2018, 20:08
Ich hab mal mit The Terror auf Amazon Prime angefangen.

Die Serie vermischt reale Geschichte (über das tragische Schicksal der Franklin-Expedition von 1845 bis ca. 1849) mit einer Horrorstory.

Die Horrorstory beginnt eigentlich erst mit Folge 5 einen größeren Raum einzunehmen. Davor steht mehr der Kampf gegen die Elemente (Aussentemperaturen von -50 °C), die schleichende und noch unerkannte Bleivergiftung durch die Konserven und die langsam sinkende Moral im Vordergrund, während man mit im Packeis festsitzenden Schiffen Monat um Monat darauf hofft/wartet, daß Tauwetter einsetzt.
(und das reale Schicksal der Franklin-Expedition ist schon tragisch und geheimnisumwittert genug, so daß man vermutlich auch ohne Horrorstory da drin ausgekommen wäre ;) (die Wracks der beiden Schiffe wurden z.B: erst vor wenigen Jahren unter Wasser gefunden ... und bis auf 2 kleine Notizen in einer hinterlassenen Textkapsel weiß man kaum was über die letzten 3-4 Jahre der Schiffe und ihrer Besatzung))

Hat mindestens 2 Leute welche auch aus anderen Serien bekannt sein dürften ... Ciaran Hinds (bekannt als Caesar in Rome, sowie Manke Rayder in GoT) sowie Tobias Menzies (bekannt als Jonathan/Frank Randall in Outlander)

Gefällt mir bislang (Stand Folge 5)

Elizabeth
16-04-2018, 08:23
[QUOTE=hot chocolate;46834262]Schön, das freut mich :D
Ich fands auch klasse und eben außergewöhnlich :d:[/QUOTE]

Ja, war absolut super!! Ich glaube, ich muss jetzt weiter spanische Serien schauen :D
Berlin spielt in der Serie Grand Hotel mit, mal schauen, ob ich die wo finde.

schippchen
16-04-2018, 08:30
[QUOTE=Elizabeth;46835190]
Berlin spielt in der Serie Grand Hotel mit, mal schauen, ob ich die wo finde.[/QUOTE]

Die gibt es auch bei Netflix :)
Aber Achtung, ab Staffel 2 ist sie schon seeeehr soapig.

Elizabeth
16-04-2018, 12:59
[QUOTE=schippchen;46835198]Die gibt es auch bei Netflix :)
Aber Achtung, ab Staffel 2 ist sie schon seeeehr soapig.[/QUOTE]

Das ist fein, dann schau ich mal Staffel 1. :D

Ruudy
18-04-2018, 00:03
"The Frankenstein Chronicles" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71nOUGk%2BSqL._SY445_.jpg

Gefällt mir richtig gut. :d:

ilprincipe
20-04-2018, 21:24
[QUOTE=Elizabeth;46835190]Ja, war absolut super!! Ich glaube, ich muss jetzt weiter spanische Serien schauen :D
Berlin spielt in der Serie Grand Hotel mit, mal schauen, ob ich die wo finde.[/QUOTE]

OMG..da hätte ich ihn im Leben nicht erkannt. Grand Hotel hab ich vor Jahren gesehen..die erste Staffel...die 2. dann irgendwie im TV verpasst.
Mich dann letztes Jahr gefreut als ich es auf Netflix entdeckt habe..und ja..Staffel 2 wird im Verlauf sehr speziell..also großes Drama wie es
auch oft in lateinamerikanischen Telenovelas an der Tagesordnung ist. Mir gefiel es dennoch ganz gut.

Und nächstes Jahr soll es eine 3. Staffel von Haus des Geldes geben :freu:

Ich mag ansich eher Serien, die in Europa spielen als in USA.
Momentan gucke ich "Medici-Herrscher von Florenz"....
und weil mir nun etwas nach Thrill ist, fange ich nun mit "Le Chalet" an und bin gespannt, ob es mir zusagt.

Ruudy
23-04-2018, 02:20
"Billions" Season 1

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A1f84KOq4nL._SY445_.jpg

Grad eben die erste Staffel von "Billions" beendet. Fand ich gut. Damian Lewis und Paul Giamatti liefern sich ein spannendes Katz und Maus Spiel.

Xerxe
23-04-2018, 08:46
[QUOTE=Proteus;46834315]Ich hab mal mit The Terror auf Amazon Prime angefangen.

Die Serie vermischt reale Geschichte (über das tragische Schicksal der Franklin-Expedition von 1845 bis ca. 1849) mit einer Horrorstory.[/QUOTE]

Habe auf Grund Deiner Empfehlung hier mal nachgeschaut was das ist.
Gefällt mir auch echt ziemlich gut. :d: Irgendwie was anderes. Auch wenn ich gestehen muss, dass es mir anfangs schwer fiel die ganzen höheren Offiziere auseinander zu halten... :D

Ansonsten bin ich gerade in der dritten Staffel von "UnREal", muss aber jetzt auf die wöchentlich neue Folge warten.:D Bin jetzt gefällt es mir ziemlich gut. Angesichts dessen, dass es immer nur eine Variation ist vom selben Thema, ist es immer wieder "neu" und gut umgesetzt. :anbet: Und ich mag den knallharten Sarkasmus der Dialoge und die Seitenhiebe echt gerne.

Parallel dazu läuft noch die dritte Staffel von "The Affair".
Manchmal weiß ich gar nicht so recht, warum ich weiterschaue... Irgendwie interessiert es mich aber dann doch. Und zum Sport für nebenher taugt es. Ich hab mich wohl einfach an die Figuren gewöhnt und möchte wissen wie es WEiter geht.

"Undercover" haben wir nach gut der Hälfte vorläufig unterbrochen. Es ist keine schlechte Serie, aber die grenzenlose Dummheit der Hauptpersonen hat mich gerade genervt...

Elizabeth
24-04-2018, 07:44
Ich habe jetzt endlich Happy Valley erste Staffel gesehen, hat mir sehr, sehr gut gefallen. die zweite Staffel ist ja auch auf netflix. Aber jetzt brauche ich mal was anderers zwischendurch. Vielleicht schau ich doch Unreal weiter.

edit: oder doch Terror wegen Jared Harris...

Hannix
24-04-2018, 11:46
Amazon Prime

Bosch - die vierte Staffel :d: Es wird auch eine 5. Staffel geben. :freu:

Einzige Serie, bei der ich mir das intro immer anschaue. Musik (Caught A Ghost - Can't Let Go) und geile Visualisierung. Das Haus von Bosch in den Hills von LA mit rundum Blick würde ich auch nehmen. :anbet: Das Haus gibt's wirklich, ist irgendein Designobjekt.

[QUOTE]Harry Bosch ist ein altmodischer Typ. So altmodisch, dass er wie ein Neuling wirkt in einer Fernsehlandschaft, die vor exaltierten Kriminalermittlern nur so strotzt, die zumeist irgendwelche Defekte haben, selbst Täter („Dexter“) oder Superhelden („Jessica Jones“) sind oder im Labor kampieren („CSI“). Bosch verfügt über keine Superkräfte, er ist nicht korrupt und kein Psychopath. Er sucht keine forensischen Labore auf, sondern den Rat eines Freundes, der sich mit archäologischen Ausgrabungen beschäftigt. Bosch ist ein Einzelgänger, schätzt Whisky, melancholischen Jazz und die Schattenseiten des sonnigen Los Angeles. Er ist eine Figur im Geiste eines Dashiell Hammett oder Raymond Chandler.[/QUOTE]
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/die-krimiserie-bosch-ueberzeugt-mit-rauem-charme-14117482.html

Ich steh drauf. Ist ne gut gemachte, spannende Serie mit tollen Schauspielern. Irgendwie ne Popcorn-Serie. Man kann's sich gemütlich machen, will keinen Dialog versäumen und muss nicht befürchten, dass einem sinnlose Gemetzel um den Schlaf bringen.

Exfrau und Tochter nehmen imo zu viel Raum ein, aber irgendwas ist ja immer. Der immer wiederkehrende Blick über das nächtliche Lichtermeer von LA lässt mich das locker verschmerzen. :wub:

hot chocolate
24-04-2018, 20:15
Happy Valley hab ich schon durch :D

Bosch kenn ich noch nicht. Ist aber mal in die Liste gewandert :d:


Ich fand das klasse :ja:

Absentia (https://www.tagesspiegel.de/medien/thrillerserie-absentia-bei-amazon-prime-nur-voruebergehend-tot/20918148.html)



Sorry, falls der ein oder andere Hinweis schon gepostet wurde. Ich hab da grad keinen Überblick :D

Ruudy
26-04-2018, 14:02
"Shadowhunters" Season 2

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91zautmIN8L._SY445_.jpg

Schaue gerade noch die zweite Staffel von "Shadowhunters". Die Effekte sind in der zweiten Staffel viel besser geworden. :wub: Auch Clary ist nicht mehr so nervig wie in der ersten Staffel. Mittlerweile bin ich doch ganz froh das weitere Filme auf Eis gelegt wurden. Mit einer Serie kann man viel mehr erzählen. Viele kleine Details die in einem Film nicht reingepasst hätten und vielleicht für nen normalen Kinogänger unwichtig gewesen wären sind nun dabei. Richtig toll. :d: Die Besetzung finde ich mittlerweile auch richtig gut. :d: Nur Lily Collins gefiel mir als Clary mehr. Aber gut, so ist sie damals auch zu einer meiner Lieblingsschauspielerinnen geworden. Da kommt man nicht so einfach ran. :D

Ruudy
29-04-2018, 13:20
"Beauty & The Beast" Season 4

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/518CElciXXL._SY445_.jpg

Gestern die letzte Staffel beendet.

DragonladyOne
29-04-2018, 20:18
[QUOTE=Ruudebooy;46868717]"Beauty & The Beast" Season 4

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/518CElciXXL._SY445_.jpg

Gestern die letzte Staffel beendet.[/QUOTE]


Wo? ich hatte das so gerne gesehen, weiß gar nicht mehr, wahrscheinlich Fernsehen und dann war ich irgendwie raus :(



Hab gerade "Bosch" beendet. die 4. Staffel fand ich super, die anderen natürlich auch, sonst kommt man ja nicht zur 4. :D mal eine etwas unaufgeregtere Polizeiserie, aber mit viel Tiefgang

Ruudy
29-04-2018, 21:15
[QUOTE=DragonladyOne;46869774]Wo? ich hatte das so gerne gesehen, weiß gar nicht mehr, wahrscheinlich Fernsehen und dann war ich irgendwie raus :(

[/QUOTE]Ich hab die DVD gekauft. :D

DragonladyOne
29-04-2018, 21:31
[QUOTE=Ruudebooy;46869991]Ich hab die DVD gekauft. :D[/QUOTE]

:zeter:
so läuft das hier aber nicht, anfixen und dann kalt abduschen
nee so nicht, hier wird nur über Serien geschrieben, die man auch online gucken kann *motzzetermecker
du hast Schreibverbot :teufel:









;)

Ruudy
29-04-2018, 23:30
[QUOTE=DragonladyOne;46870057]:zeter:
so läuft das hier aber nicht, anfixen und dann kalt abduschen
nee so nicht, hier wird nur über Serien geschrieben, die man auch online gucken kann *motzzetermecker
du hast Schreibverbot :teufel:









;)[/QUOTE]Wenn nichts anderes dabei steht besitze ich die DVD. :helga:

Kaufe ja auch öfter mal komplette Staffeln auf Amazon. Hier ist die DVD sogar einiges günstiger als die digitale Version. :o

DragonladyOne
30-04-2018, 00:00
[QUOTE=Ruudebooy;46870345]Wenn nichts anderes dabei steht besitze ich die DVD. :helga:

Kaufe ja auch öfter mal komplette Staffeln auf Amazon. Hier ist die DVD sogar einiges günstiger als die digitale Version. :o[/QUOTE]

echt, du kaufst? wow, ich hab erst vor kurzem alles was ich an DVD hatte entsorgt. Ich hab nur Alien behalten, da hab ich sogar noch die Videobox (wer hat heutzutage noch Videorecorder :rotfl:) Aber Alien gibt man nicht weg :hammer:


vor lauter Frust hab ich mir jetzt Vampire Diaries angemacht, da gibt es schon 8 Staffeln, ich glaub nach der 3. bin ich mal ausgestiegen.

Couchgeflüster
30-04-2018, 10:45
auf dvd gekriegt:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51mk49y74NL._SY445_.jpg

werde ich die tage mal reinschauen - mir hat die serie gut gefallen als ich sie im tv mal sah

Ruudy
02-05-2018, 00:16
"Fuller House" Season 1-3 (Netflix)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81D9XBu5WgL._SY445_.jpg

Hab ich gestern mit angefangen und liebe es jetzt schon. :wub: Sehr witziger Cast. Andrea Barber (spielt Kimmy Gibbler) ist ja mal mega witzig. Ich könnte ihr stundenlang zusehen. :rotfl: Bin ein wenig verwundert das sie nach "Full House" mit der Schauspielerei aufgehört hat. Was ne Verschwendung!

Sara Sidle
04-05-2018, 11:39
Ich hab vor Kurzem drei dritte Staffeln mit sehr unterschiedlicher Qualität abgeschlossen.

The Killing (Netflix): Immer noch sehr stark, obwohl sie meiner Meinung nach nicht an Staffel 1 und 2 heranreicht.

Ash vs Evil Dead (Amazon Prime): Hab gelesen, dass das die letzte Staffel war. Schade! :( Ich hatte ja nach den ersten Folgen geschrieben, dass sich das Ganze langsam abnutzt, aber jetzt ich muss sagen, von mir aus hätte es gerne noch weitergehen können, weil es einfach immer noch Spaß gemacht hat.

Das kann ich von der dritten Staffel der anderen Horror-Trash-Serie, mit der ich gestern fertig wurde, nicht behaupten: Z Nation (Netflix). Nee, hat mir keinen Spaß mehr gemacht. Durch manche Folgen musste ich mich regelrecht durchquälen. Gegen Ende fand ich es wieder ein bisschen besser und klar, es gab immer noch diese typischen witzigen Z Nation-Momente und -Sprüche, für die ich die Serie mal geliebt habe. Aber so insgesamt hat mir die dritte Staffel nicht mehr gefallen. Ich hoffe jetzt, dass die vierte wieder besser wird, sonst kommt diese Serie auf meine Abschussliste.

Dann wollte ich mit Superstition (neu auf Netflix) weitermachen, aber nachdem ich den Trailer gesehen habe, hab ich beschlossen, dass das doch nix für mich ist. Klang in der Beschreibung besser, als es im Trailer aussieht.

Also mach ich mit The Killing weiter. Noch eine Staffel hab ich vor mir, dann muss ich schauen, wo ich meine tägliche Joel-Kinnaman-Dosis anderweitig herbekomme. Wenn jemand Tipps hat, nur her damit! (Altered Carbon kenne ich allerdings schon - dadurch bin ich erst auf ihn aufmerksam geworden.)

Chris2010
04-05-2018, 11:51
[QUOTE=Proteus;46834315]Ich hab mal mit The Terror auf Amazon Prime angefangen.

Die Serie vermischt reale Geschichte (über das tragische Schicksal der Franklin-Expedition von 1845 bis ca. 1849) mit einer Horrorstory....
[/QUOTE]

Ich habe letzte Woche alle 10 Folgen von "The Terror" angeschaut und mir hat die Serie sehr gut gefallen.

Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ich hatte als Kind mal etwas über die Franklin-Expedition gelesen und fand das Thema damals schon sehr spannend.

freddimaus
04-05-2018, 17:30
[QUOTE=Sara Sidle;46880772]Ich hab vor Kurzem drei dritte Staffeln mit sehr unterschiedlicher Qualität abgeschlossen.

The Killing (Netflix): Immer noch sehr stark, obwohl sie meiner Meinung nach nicht an Staffel 1 und 2 heranreicht.

Ash vs Evil Dead (Amazon Prime): Hab gelesen, dass das die letzte Staffel war. Schade! :( Ich hatte ja nach den ersten Folgen geschrieben, dass sich das Ganze langsam abnutzt, aber jetzt ich muss sagen, von mir aus hätte es gerne noch weitergehen können, weil es einfach immer noch Spaß gemacht hat.

Das kann ich von der dritten Staffel der anderen Horror-Trash-Serie, mit der ich gestern fertig wurde, nicht behaupten: Z Nation (Netflix). Nee, hat mir keinen Spaß mehr gemacht. Durch manche Folgen musste ich mich regelrecht durchquälen. Gegen Ende fand ich es wieder ein bisschen besser und klar, es gab immer noch diese typischen witzigen Z Nation-Momente und -Sprüche, für die ich die Serie mal geliebt habe. Aber so insgesamt hat mir die dritte Staffel nicht mehr gefallen. Ich hoffe jetzt, dass die vierte wieder besser wird, sonst kommt diese Serie auf meine Abschussliste.

Dann wollte ich mit Superstition (neu auf Netflix) weitermachen, aber nachdem ich den Trailer gesehen habe, hab ich beschlossen, dass das doch nix für mich ist. Klang in der Beschreibung besser, als es im Trailer aussieht.

Also mach ich mit The Killing weiter. Noch eine Staffel hab ich vor mir, dann muss ich schauen, wo ich meine tägliche Joel-Kinnaman-Dosis anderweitig herbekomme. Wenn jemand Tipps hat, nur her damit! (Altered Carbon kenne ich allerdings schon - dadurch bin ich erst auf ihn aufmerksam geworden.)[/QUOTE]

Heute läuft ja The Rain (https://www.netflix.com/de/title/80154610) auf Netflix an. Vielleicht ist das was für dich?

Die Kritiken sind gut:

https://www.welt.de/kultur/article176040993/Kritik-und-Trailer-zur-Netflix-Serie-The-Rain.html

https://www.n-tv.de/leute/Apokalypse-in-Daenemark-article20412458.html

https://derstandard.at/2000078626086/Hinter-ihnen-die-Sintflut-Daenische-Dystopie-in-The-Rain-auf

Saruman
05-05-2018, 20:36
Danke für den Tipp,Haus des Geldes.#stillerMitleser :anbet::anbet:

Dr.Murder
06-05-2018, 13:47
[QUOTE=Saruman;46885234]Danke für den Tipp,Haus des Geldes.#stillerMitleser :anbet::anbet:[/QUOTE]

Ist die echt so gut, ich lese hier ja nur positives, dabei finde ich die kurze Inhaltsangabe auf Netflix alles andere als anfixend.

Nach La Mante werde ich mir Haus des Geldes dann mal angucken - auf eure Verantwortung! :D

freddimaus
06-05-2018, 13:55
[QUOTE=Dr.Murder;46887338]Ist die echt so gut, ich lese hier ja nur positives, dabei finde ich die kurze Inhaltsangabe auf Netflix alles andere als anfixend.

Nach La Mante werde ich mir Haus des Geldes dann mal angucken - auf eure Verantwortung! :D[/QUOTE]

Ich wollte erst auch nicht schauen, da mir das Thema überhaupt nicht zusagte. Aber dann empfahl mir eine Kollegin, die einen ähnlichen Seriengeschmack hat wie ich, die Serie und ich habe es nicht bereut.

Dr.Murder
06-05-2018, 14:43
[QUOTE=freddimaus;46887351]Ich wollte erst auch nicht schauen, da mir das Thema überhaupt nicht zusagte. Aber dann empfahl mir eine Kollegin, die einen ähnlichen Seriengeschmack hat wie ich, die Serie und ich habe es nicht bereut.[/QUOTE]

Ich habe sie auf meine Liste gesetzt, jetzt brauche ich nur noch genügend Zeit:D

Felicious
08-05-2018, 10:54
Habe The Rain gestern beendet. Kurzweilig, knackig und kann man gut in einem Rutsch schauen :d:


Bin nun serienlos und auf der Suche - lohnt sich Suits? Da gibt es ja bereits mehrere Staffeln. Ich mochte The Good Wife, geht das in eine ähnliche Richtung?

Rotbauchunke
08-05-2018, 11:57
[QUOTE=Felicious;46891959]Habe The Rain gestern beendet. Kurzweilig, knackig und kann man gut in einem Rutsch schauen :d:


Bin nun serienlos und auf der Suche - lohnt sich Suits? Da gibt es ja bereits mehrere Staffeln. Ich mochte The Good Wife, geht das in eine ähnliche Richtung?[/QUOTE]

nein Suits ist eine Anwaltsserie, mir hat es gefallen, weil es die Deals zeigt, die ausgehandelt werden. Es zeigt auch den Konkurrenzkampf innerhalb einer Kanzlei. Am besten finde ich allerdings die Titelmelodie. Staffel 6 gefällt mir allerdings nicht.

Bijou
08-05-2018, 12:31
[QUOTE=Rotbauchunke;46892086]nein Suits ist eine Anwaltsserie, mir hat es gefallen, weil es die Deals zeigt, die ausgehandelt werden. Es zeigt auch den Konkurrenzkampf innerhalb einer Kanzlei. Am besten finde ich allerdings die Titelmelodie. Staffel 6 gefällt mir allerdings nicht.[/QUOTE]

The Good Wife ist auch eine Anwaltsserie :suspekt: Anders als bei Suits sieht man die Anwälte da aber auch mal vor Gericht.
Die erste Staffel von Suits fand ich gut, fand Harvey, Donna und Louis klasse, Louis ganz besonders :anbet:
Nach der ersten Staffel fand ich's dann extrem langweilig, irgendwie passiert nichts, immer das gleiche Gezoffe darum, wer wann wo wie mit wem am meisten Macht oder zu sagen hat :gähn:
Außer Louis, der blieb auch darüberhinaus witzig.

Rotbauchunke
08-05-2018, 13:23
[QUOTE=Bijou;46892146]The Good Wife ist auch eine Anwaltsserie :suspekt: Anders als bei Suits sieht man die Anwälte da aber auch mal vor Gericht.
Die erste Staffel von Suits fand ich gut, fand Harvey, Donna und Louis klasse, Louis ganz besonders :anbet:
Nach der ersten Staffel fand ich's dann extrem langweilig, irgendwie passiert nichts, immer das gleiche Gezoffe darum, wer wann wo wie mit wem am meisten Macht oder zu sagen hat :gähn:
Außer Louis, der blieb auch darüberhinaus witzig.[/QUOTE]

good wife hab ich eher als Serie einer Frau an der Seite eines Politikers wahrgenommen

freddimaus
08-05-2018, 18:04
[QUOTE=Rotbauchunke;46892244]good wife hab ich eher als Serie einer Frau an der Seite eines Politikers wahrgenommen[/QUOTE]

Aber sie kehrt doch schon in der ersten oder zweiten Folge der ersten Staffel in ihren Beruf als Anwältin zurück. :suspekt: Und es wird wahnsinnig viel Prozess-und Gerichtszeugs gezeigt.

Ich finde/fand die Serie gut (vor allem Diane), aber irgendwie steck ich seit Monaten in der Mitte der zweiten Staffel fest. :schäm:

Bijou
08-05-2018, 20:12
[QUOTE=Rotbauchunke;46892244]good wife hab ich eher als Serie einer Frau an der Seite eines Politikers wahrgenommen[/QUOTE]

Da hast du wohl nur den ersten Satz vom Klappentext gelesen :zahn:

Ruudy
09-05-2018, 01:04
"The Art Of More" Season 1 & 2 (Amazon)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71DaCJnfT9L._SY445_.jpg

Eine Serie mit Kate Bosworth und Dennis Quaid. Finde ich ziemlich stark. :d: Die gierige Welt der New Yorker Auktionshäusern.

Elizabeth
11-05-2018, 17:55
Nach Happy Valley und No Offence schau ich gerade die medici auf Netflix mit einem wunderbaren Dustin Hofmann. Eigentlich ist er ja schon gestorben, aber es gibt immer wieder rückblicke. Ich hoffe, das bleibt so. Und „robb stark“ finde ich hier fast besser als in GOT.

Ruudy
14-05-2018, 13:39
"Colony" Season 1 & 2 (Netflix)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61Y67VkQnVL._SY445_.jpg

Hammer Serie. :love: Finds mega spannend. Sarah Wayne Callies und Josh Holloway gefallen mir hier richtig gut.

Xerxe
15-05-2018, 13:14
Ich habe mit zwei Klassikern, die ich zuvor noch nie gesehen habe, angefangen.

Zum einen mit Heros.
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/719bABQ3YML._UY200_RI_SX534_SY400_.jpg
Ich finde es fing sehr schleppend an. Diese vielen Handlungsstränge. Da ging irgendwie nichts vorwärts. Mittlerweile wird es besser... (haben jetzt ca. 2/3 der Staffel durch)


Zum anderen mit Lost.
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51BIB5gMKBL._UY200_RI_SX534_SY400_.jpg
Lost finde ich vom Aufbau her nicht schlecht. Die Charaktere sind Ok, manche ansprechend, andere etwas nervig. Aber da es (gerade?) noch viele sind ist das nicht so schlimm... Habe aber auch erst die ersten 10 Folgen gesehen...


beides auf Amazon.

Xerxe
15-05-2018, 13:19
[QUOTE=Ruudebooy;46915024]
Hammer Serie. :love: Finds mega spannend. Sarah Wayne Callies und Josh Holloway gefallen mir hier richtig gut.[/QUOTE]
Klingt nicht schlecht...
Wie fandest Du Sarah Wayne Callies in Prison Break und Walking Dead?
Ich muss nämlich gestehen ich mochte sie in keiner der beiden Serien. Ich kann aber so schlecht einschätzen ob wie mir in der Art ihrer Darstellung einfach unsympathisch ist oder ob es nur ihre Rollen waren... Ist sie in der Rolle anders?

Ruudy
15-05-2018, 13:25
[QUOTE=Xerxe;46917750]Klingt nicht schlecht...
Wie fandest Du Sarah Wayne Callies in Prison Break und Walking Dead?
Ich muss nämlich gestehen ich mochte sie in keiner der beiden Serien. Ich kann aber so schlecht einschätzen ob wie mir in der Art ihrer Darstellung einfach unsympathisch ist oder ob es nur ihre Rollen waren... Ist sie in der Rolle anders?[/QUOTE]

In "The Walking Dead" fand ich sie nicht so stark. Irgendwie mochte ich sie da auch echt gar nicht. In "Colony" gefällt mir ihre Rolle richtig gut. Sie ist da taff, anders und würde für ihre Familie alles riskieren.

Sara Sidle
15-05-2018, 13:26
Mir geht's da genau wie dir, Xerxe. Wobei ich Prison Break gar nicht kenne, aber als Lori fand ich sie furchtbar nervig.

EDIT: Danke, Ruudebooy!

Ruudy
16-05-2018, 01:04
"Zoo" Season 2 (Netflix)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/A1LZQgXyiQL._SY445_.jpg

Die erste Staffel hat mir schon gut gefallen, die zweite fand ich noch besser. :d: Dariela und Logan sind eine super Ergänzung zum Team.

Leider wurde Chloe gekillt. :heul: