PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Welche Serien schaut ihr gerade?


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Sara Sidle
03-02-2016, 10:31
Mir haben die ersten beiden Folgen von Safe House sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt auf nächste Woche. :trippel:

Wo hast du den Vergleich mit Broadchurch gelesen, Bienchen? Den kann ich nämlich nicht wirklich nachvollziehen. Sind halt beides gute und offenbar auch erfolgreiche britische Serien mit guten britischen Schauspielern, wobei die Hauptdarsteller beide schon mal Doctor Who waren :D ... aber sonst? :nixweiss:

Bienchen67
03-02-2016, 13:32
[QUOTE=Sara Sidle;44394487]Mir haben die ersten beiden Folgen von Safe House sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt auf nächste Woche. :trippel:

Wo hast du den Vergleich mit Broadchurch gelesen, Bienchen? Den kann ich nämlich nicht wirklich nachvollziehen. Sind halt beides gute und offenbar auch erfolgreiche britische Serien mit guten britischen Schauspielern, wobei die Hauptdarsteller beide schon mal Doctor Who waren :D ... aber sonst? :nixweiss:[/QUOTE]

Bei FB mehrmals und im Netz irgendwo auch. Wahrscheinlich einfach nur durch die Art/Thematik der Serie. :ja:

Sara Sidle
03-02-2016, 18:56
Kennt jemand von euch eigentlich Helix (http://www.serienjunkies.de/news/helix-free-premiere-februar-prosieben-72675.html)? Lief wohl schon im Pay-TV und startet heute um 22:10 Uhr auf Pro7 Maxx. Ich schau mal rein.

RatSawGod
03-02-2016, 19:10
[QUOTE=Sara Sidle;44395731]Kennt jemand von euch eigentlich Helix (http://www.serienjunkies.de/news/helix-free-premiere-februar-prosieben-72675.html)? Lief wohl schon im Pay-TV und startet heute um 22:10 Uhr auf Pro7 Maxx. Ich schau mal rein.[/QUOTE]

son bisschen :engel:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=422410

Sara Sidle
04-02-2016, 00:26
Helix hat mir richtig gut gefallen! Sehr spannend. Zum Glück hab ich während des Abendessens in meiner Fernsehzeitung geblättert, sonst hätte ich die Serie glatt übersehen.

Latte Macchiato
05-02-2016, 02:58
Kürzlich fertig gesehen: The Last Kingdom

Kann ich nur unbedingt wärmstens empfehlen! Ich bin begeistert! Besser als Vikings und Game of Thrones, die ich beide auch gut finde.
Die erste Folge haut noch nicht so rein, aber danach... fast in jeder Folge ein kleines Finale und tolles Storytelling und die Charaktere sind auch alle liebenswert und machen tolle, spannende Wendungen mit. Einige der Schauspieler (auch aus dem Hauptcast) haben deutschen/deutschsprachigen Hintergrund!

Latte Macchiato
05-02-2016, 03:05
Auch fertig gesehen:

2 Broke Girls.
Ganz lustig, aber die sexuellen Witze nerven nach einer Weile und irgendwie werde ich nicht so 100% mit Max warm. :-/

The Millers
Schade, dass die Serie abgesetzt wurde. ICH fand sie total witzig und ich fand, dass sie grossteilig einen genialen Cast hatte.

Person of Interest
Da bin ich gerade noch dran. Gefällt mir ganz gut, obwohl ich Jim Caviezel nicht wirklich als Darsteller mag. Für mich ist POI das bessere Blacklist, nur leider mit schlechterem Hauptdarsteller. Aber wenigstens gibt es keine nervige Lizzie und Finch ist super; ich mag Michael Emerson ja gern!

Sherlock
Da bin ich auch noch bei der letzten Staffel. Find die Serie an sich gelungen aber die einzelnen Folgen zu lang mit zu viel Füllmaterial und zu hektisch. Der Hype um B. Cumberbatch wird sich mir wohl nie erschließen, ich finde den ja eher abstoßend. *hust*

The Flash
Bin ich erst sehr schwer reingekommen; gerade weil ich den Hauptcast auch irgendwie gar nicht ansprechend finde. Aber so nach und nach hat die Serie ihren Charme entwickelt und ich finde sie mittlerweile besser als Arrow.

Ruudy
08-02-2016, 01:10
"ARROW" Season 3

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81qZRT0VJGL._SX385_.jpg

Die dritte Staffel von "Arrow" hat mir ziemlich gut gefallen. Gab einige Wendungen. Ich fands ziemlich spannend auch wenn mich das Ende dann wieder etwas enttäuscht hat. Oliver und alle anderen Charaktere durchlaufen eine große Veränderung.

Fand ich ziemlich nervig:

Oliver stirbt, dann doch nicht. Roy stirbt, dann doch nicht. Thea stirbt, dann doch nicht. Alle sterben, dann doch nicht. Fand ich richtig schlimm und nervig. Man wollte sich wohl einfach nicht vom Cast trennen. :rotfl:

Ruudy
08-02-2016, 18:32
"EPISODES" Season 3

http://ecx.images-amazon.com/images/I/9136KYh%2B1BL._SY550_.jpg

Ich finde die Serie einfach toll. Sehr witzig und charmant. Matt LeBlanc ist zwar der Star der Show doch ich begeistere mich viel eher für das britische Power-Duo Tamsin Greig und Stephen Mangan. Die Beiden sind so witzig. :rotfl:

MyLow
09-02-2016, 02:51
Schaue ich gerne im Moment:

The Big Bang Theory Staffel 9
2 broke girls Staffel 5
Shameless Staffel 6
Pretty Little Liars Staffel 6
The Vampire Diaries Staffel 7

Freu ich mich drauf wenns wieder los geht:

How to get away with murder Staffel 2
Orange is the new black Staffel 4
Sherlock Staffel 4

Pausiert gerade bei mir:

Supernatural (nach Staffel 10 pausiert)
Teen Wolf (nach Staffel 4 pausiert)
Once upon a time (nach S5 E1 pausiert)
Arrow (nach S4 E1 pausiert)
The Flash (nach S2 E5 pausiert)
The 100 (nach S3 E1 pausiet)

Ruudy
11-02-2016, 02:05
"FEAR THE WALKING DEAD" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81V-aQkdFqL._SY550_.jpg

Mir hat "Fear The Walking Dead" gut gefallen. Hat mich natürlich nicht gleich von Anfang an gepackt wie "The Walking Dead". Hier fand ich nämlich die Pilotfolge nur ganz ok, doch von Folge zu Folge gab es eine Steigerung. Die Vorgeschichte zu dem ganzen Thema wurde sehr spannend umgesetzt, in einem langsamen Tempo, quasi als wäre man hautnah dabei. Die erste Staffel hat ja nur 6 Folgen, die hatte ich ziemlich schnell durch. War mir sogar etwas zu wenig da man ja etwas länger braucht um mit der Serie warm zu werden aber nun gut. :D


Von den zwei Hauptdarstellern Travis und Madison bin ich nicht so ganz angetan. Er hat überhaupt keine Ausstrahlung und sie wirkt total gelangweilt. :helga: Da gefallen mir Nick, Alicia und Ofelia um einiges mehr.

Fox012
11-02-2016, 09:52
http://i.imgur.com/ymsARmC.jpg


Läuft zur zeit in den USA

I:Zombie schau ich auch noch..

ansonstenis grade nix auf der watchlist The100 warte ich auf die deutsche syncro im TV ersten beiden folgen haben mich jetzt nicht vom hocker gerissen :nixweiss:

Bienchen67
14-02-2016, 23:26
Ich bin mit OCTOBER ROAD fast durch :heul: , was für eine schöne Serie. :wub: Besonders berührt mich die Story um Phil,

der seit den Anschlägen vom 11. September das Haus nicht mehr verlassen hat. :( Aber trotzdem ist die Geschichte phasenweise lustig verpackt.

Außer Bryan Greenberg in allen Rollen tolle Schauspieler :d: :)


Mit der 3. Staffel von BATES MOTEL bin ich auch fast durch :( Ich liebe Vera Farmiga und Freddie Highmore :love:



Ersteigert hab ich mir jetzt noch die jeweils ersten Staffeln von 3 weiteren Serien (damit bin ich erstmal länger gut versorgt :D) und freu mich schon drauf:

THE AFFAIR mit Joshua Jackson :wub:

http://abload.de/img/affair15qqt.jpg (http://abload.de/image.php?img=affair15qqt.jpg)



LIFE mit HOMELAND- Damian Lewis

http://abload.de/img/lifetzu4g.jpg (http://abload.de/image.php?img=lifetzu4g.jpg)



und eine weitere Serie, die mir oft im Bekanntenkreis empfohlen wurde:

CHASING LIFE

http://abload.de/img/chaskpuu7.jpg (http://abload.de/image.php?img=chaskpuu7.jpg)

Inhalt:

[QUOTE]April Carver ist Mitte Zwanzig und versucht als Journalistin bei einem Bostoner Nachrichtenmagazin die Karriereleiter zu erklimmen.
Nebenbei halten ihre verwitwete Mutter Sara und ihre rebellische jüngere Schwester Brenna sie ganz schön auf Trab.
Ausgerechnet als sich in Beruf, Familie und sogar im Liebesleben alles zum Guten zu wenden scheint, erhält April eine schockierende Nachricht:
Sie ist an Leukämie erkrankt!
Fortan muss sie lernen, wie kostbar jeder Moment ist. Doch eins weiß sie ganz genau: Aufgeben kommt nicht in Frage![/QUOTE]
Amazon

Ruudy
15-02-2016, 01:34
"GOTHAM" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/912G5V05IZL._SX385_.jpg

Die erste Staffel war toll. :d: "Gotham" ist quasi die Vorgeschichte zu den Batman Filmen. Der junge Bruce Wayne hat mir sehr gut gefallen, was aber auch an dem talentierten David Mazouz liegt. Der hat wirklich jetzt schon eine mega Ausstrahlung. Die Serie dreht sich dabei zuerst gar nicht einmal so sehr um Batman, sondern um die Entwicklung der Bösewichte und den Detectives James Gordon und sein Partner Harvey Bullock. Im Kampf gegen das Gesetz gibt es aber auch viele Hindernisse mit Penguin, Fish Mooney (ihre Rolle ist wirklich cool, dabei mag ich ja Jada nicht), Don Carmine Falcone und Don Salvatore Maroni. Wer geht am Ende unter? Wurde spannend umgesetzt. Mir haben alle Rollen mehr oder weniger gefallen doch Selina Kyle ist die einzige die ich überhaupt nicht ausstehen konnte. :kater:

Ben McKenzie, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards :wub:

Gastauftritte von:

Milo Ventimiglia :wub:, Cameron Monaghan (wie gut er war!!! :anbet:)

RatSawGod
15-02-2016, 01:41
oh, gotham und the strain :anbet::wub:

Ruudy
16-02-2016, 02:44
Ja geile Serien. :love:


"THE STRAIN" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91Gus34luPL._SY550_.jpg

Die Serie ist sehr spannend und düster. Schon die Pilot-Folge war sehr geil. Mein Interesse wurde gleich geweckt und ich wollte immer mehr sehen. Habe die Serie auch an einem Stück gesehen. :D

ATV-Fahrer
16-02-2016, 09:50
[QUOTE=Ruudebooy;44386730]"THE WALKING DEAD" Season 5

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91soIJFlv7L._SY550_.jpg

Die fünfte Staffel war wieder richtig spannend. Gehört bis jetzt sogar zu meiner Lieblingstaffel. Noch blutiger und heftiger als je zuvor. :anbet: :d: Kann mir zwar vorstellen wie es nun weiter geht, doch ich freue mich schon auf die nächste Staffel. :trippel:


Lennie James ist wieder da. Darauf hatte ich so lange gewartet. :freu:

Mein Liebling wurde gekillt, jaaaaaa es war Beth. Wie konnte es auch anders sein. :rotfl: :clap: Ich wusste zwar das sie sterben würde einfach weil ich von Emily einiges mitbekomme aber wie sie gestorben ist fand ich doof. Da überlebt sie einfach mal jeden und alles und stirbt durch ein Versehen. Ok, ist möglich aber so wollte ich das nicht haben. :sumo: [/QUOTE]

Ja, diese Serie ist sehenswert, bin per Zufall durch eine/die Gratis-Erste-Folge drauf gestoßen und habe mir nach und nach alle Staffeln, zuletzt auch im TV, gegönnt.

Ruudy
19-02-2016, 20:23
"DEFIANCE" Season 3 - Final Season

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91f870IHQCL._SY550_.jpg

Gelungener Abschluss! Die dritte Staffel hat mir nochmal richtig gut gefallen. Schade das es nun vorbei ist. :( Das Finale wurde gut umgesetzt und ich bin damit zufrieden. Irisa und Stahma, ihr werdet mir fehlen. :wub:

Sara Sidle
19-02-2016, 21:17
Kurzes Feedback zu den neuen Serien, die ich zuletzt gesehen habe oder zurzeit noch schaue:

Haven (Amazon, Staffel 5.1): Ich hab ja ein bisschen gebraucht, bis ich mit der Serie warm wurde (damals in Staffel 1), aber inzwischen liebe ich Haven einfach! Und warte jetzt sehnsüchtig auf Staffel 5.2. :trippel:

Safe House (ZDFneo, abgeschlossen): Hat mir gut gefallen. Nicht die beste Brit-Serie ever, aber gut. Christopher Eccleston war toll, die Landschaftsaufnahmen spektakulär, die Story interessant. Das Ende fand ich allerdings doof.

The Shannara Chronicles (Amazon, läuft noch): Dazu habe ich ja nach der ersten Folge schon mal was (http://www.ioff.de/showthread.php?p=44381942#post44381942) geschrieben. Am ersten Eindruck hat sich (leider) nichts geändert. Wenn ich boshaft wäre, würde ich sagen, das ist Fantasy für Arme. Oder Fantasy für Teenies.

Helix (Pro7 Maxx, läuft noch): Die Serie gefällt mir richtig gut! Fieses Virus in abgelegener Forschungsstation in der Arktis, Wissenschaftler, die offenbar jede Menge Geheimnisse haben, andere Wissenschaftler von außen, die versuchen, diese Geheimnisse zu lüften, und weitere Protagonisten, die ihr eigenes undurchsichtiges Spiel spielen. Natürlich erfindet diese Serie das Rad nicht neu - gerade Menschen, die von einem Virus in rasende Bestien verwandelt werden, hat man doch schon das ein oder andere Mal gesehen. ;) Aber insgesamt ist Helix sehr spannend und unterhaltsam.

Akte X (Pro7, läuft noch): Hab ja bisher nur 2 Folgen gesehen, aber irgendwie ist das alte Feeling wieder da. :freu: Was die Freude ein bisschen trübt, ist die doofe neue Synchronstimme von Mulder. :crap:

Rachel Green
19-02-2016, 22:18
Love

http://abload.de/img/4738ncsoj.jpg

[QUOTE]Love ist eine US-amerikanische Comedy-Serie aus dem Hause Netflix. Im Mittelpunkt der Geschichte befinden sich Gillian Jacobs und Paul Rust, die sich eines Tages inmitten einer Metropole begegnen und sich ineinander verlieben, obwohl sie nicht gegensätzlicher sein könnten. Beziehungsstress und Chaos? Das ist alles nur noch eine Frage der Zeit.[/QUOTE]

Hab jetzt die Hälfte von 10 Folgen durch und bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Die Rolle von Paul Rust (ihn kannte ich vorher nicht wirklich) ist nur ab und zu ziemlich anstrengend, da er einfach zu nett ist und nicht weiß, wann er die Klappe halten soll. Die Rolle von Gillian Jacobs (u.a. bekannt aus Community :love: ) finde ich dagegen richtig klasse. Kann man auf jeden Fall ganz gut durchgucken. :ja:

Momentan gucke ich im TV:
NCIS
Akte X
Castle
The Big Bang Theory
The Walking Dead
Vera
Orphan Black

The Good Wife muss ich jetzt erstmal einsteigen. Hab garnicht mitbekommen, dass auf FOX die 6. Staffel gestartet ist. :hammer:

Außerdem mache ich gerade einen Rerun von der britischen Krimiserie Scott & Bailey :wub:


Ansonsten hab ich Twin Peaks abgebrochen. :schäm: Soll ja eine der besten Serien ever sein, aber mein Fall war es nicht. :helga:

Ruudy
19-02-2016, 22:23
"Love" will ich auch irgendwann anschauen. Liebe Gillian Jacobs. :wub:

Miami Twice
20-02-2016, 22:48
TV:
Akte X (Staffel 10)
Castle (Staffel 8)
The Big Bang Theory (Staffel 9)
The Simpsons (Staffel 26)
Criminal Minds (Staffel 11)
Odd Couple (Staffel 1)
Rizzoli & Isles (Staffel 5)

VoD: (bzw irgendwo online :engel:)
Scorpion (Staffel 2)
Better Call Saul (Staffel 2)
Hawaii Five-0 (Staffel 6)
Supernatural (Staffel 11)
Extant (Staffel 2)
Love (Staffel 1)
Magic Kaito (Staffel 1)
The walking Dead (Staffel 6)
Pretty Little Liars (Staffel 6) [wobei die Serie mittlerweile das schlechteste ist was ich in meinem ganzen Leben je gesehen habe. :rotauge:]

DVD:
O.C. California (rerun Staffel 4)

Gerade beendet:
Salem (Staffel 1 & 2) Die Serie ist genau mein Geschmack :wub: ein wenig Mystery, ein wenig Horror und ein tolles Setting. :love: In der 2. Staffel spielt auch Lucy Lawless mit die ich in "Ash vs. Evil Dead" schon so genial fand. :anbet:
Morgen höre ich auf (Staffel 1) Habe ich eher zufällig mitgeguckt weil meine Mutter die Serie aufgenommen hatte, war aber ganz unterhaltsam. :d: Hoffentlich gibt es eine 2. Staffel, davon würde ich gerne mehr sehen.
Safe House (Staffel 1) Die Serie hat mich zwar nicht vom Hocker gehauen aber für zwischendurch perfekt. Die Landschaftsaufnahmen waren eh das beste :love: da würde man am Liebsten gleich hinreisen.
Switched at Birth (Staffel 1-3) Bin zufällig beim zappen mal auf dem Disney-Channel hängen geblieben und habe dann die drei Staffeln die es bisher in Deutsch gibt durchgesuchtet. Hat mir super gefallen das es dort viele Szenen nur in Gebärdensprache gibt, die hat man gut eingebunden.
100 Code (Staffel 1) Spannende Krimiserie :anbet: habe ich in kurzer Zeit durchgesuchtet weil ich nicht mehr aufhören konnte mit gucken. :D Die beiden Hauptdarsteller Dominic Monaghan und Michael Nyqvist haben eine tolle Chemie zusammen. :d:
Motive (Staffel 3) Hat mir noch besser gefallen als die ersten beiden Staffeln auch wenn die Storyline die sich durch die Staffel zog recht vorhersehbar war kam dank der vielen spannenden Fälle nie langeweile auf. Nur schade das die 4. Staffel die letzte der Serie sein wird. :(
Angie Triebeca (Staffel 1) Bisher das lustigste was ich in diesem Jahr gesehen habe. :anbet: Die Serie nimmt sich selber nie ernst und der Mix aus Krimi und Comedy ist perfekt. :d: Rashida Jones ist perfekt in der Hauptrolle und auch die anderen Darsteller haben mir gut gefallen.
Zoo (Staffel 1) Für zwischendurch ist die Serie o.k. aber irgendwie hätte ich mehr von der Thematik erwartet. In vielen Folgen ist irgendwie kaum was passiert oder es gab zu viele Füllerszenen. Der Cliffhänger im Staffelfinale war dann aber doch spannend und daher werde ich wohl trotzdem weiter gucken. :zahn:

Bienchen67
20-02-2016, 23:10
[QUOTE=Miami Twice;44461502]
Pretty Little Liars (Staffel 6) [wobei die Serie mittlerweile das schlechteste ist was ich in meinem ganzen Leben je gesehen habe. :rotauge:]

Morgen höre ich auf (Staffel 1) Habe ich eher zufällig mitgeguckt weil meine Mutter die Serie aufgenommen hatte, war aber ganz unterhaltsam. :d: Hoffentlich gibt es eine 2. Staffel, davon würde ich gerne mehr sehen.[/QUOTE]

zu 1) Bei PLL bin ich schon in Staffel 3 raus, das ging mir irgendwann DERART auf die Nerven. :help:

zu 2) die fand ich auch klasse! :clap: "Jockel" :rotfl: Hoffe auch sehr auf eine 2. Staffel. :d:

Hewitt
21-02-2016, 14:49
TV:

Mo: Finding Carter
Hart of Dixie
The Big Bang Theory

Di: In aller Freundschaft
Um Himmels willen
Akte Ex

Do: In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Der Lehrer
Sekretärinnen


Fr: Betty's Diagnose

Sa: Sibel & Max

So: Lindenstraße
Gilmore Girls

Mo-Fr: One Piece
Pokemon

Ruudy
21-02-2016, 21:28
"RIPPER STREET" Season 3

http://ecx.images-amazon.com/images/I/A1MJhh38cEL._SY550_.jpg

Wieder mal eine ziemlich spannende und unterhaltsame Staffel. :freu: Geniale Auflösung. Obwohl Detective Inspector Edmund Reid nicht zu meinen Lieblingen zählt habe ich dennoch mit ihm mitgefiebert. Es gibt einige neue Charakterentwicklungen die mir auch ziemlich gut gefallen haben. Die Serie ist spannend, witzig, emotional und die vier Hauptdarsteller (auf dem Cover fehlt MyAnna Buring) bilden ein tolles Team. :d:

Rachel Green
21-02-2016, 21:31
Die 3. Staffel ist meine Lieblingsstaffel bis jetzt, total spannend. :d::wub:

Xerxe
22-02-2016, 20:12
Nach der vierten Staffel von Grimm schaue ich gerade die fünfte Staffel GoT.
Zwei super Serien nacheinander, ach das Leben kann so schön sein. :D

Bienchen67
22-02-2016, 22:23
[QUOTE=Xerxe;44467556]
Zwei super Serien nacheinander, ach das Leben kann so schön sein. :D[/QUOTE]

:d: :D ich freu mir auch immer nen Keks, schon toll, wie SEHR Serien einem das Leben versüßen können. :)


Ich hab THE AFFAIR 1 jetzt durch und fand es mittig der Staffel unheimlich in die Länge gezogen teilweise, das hatte ich aber im Netz vorher schon gelesen.

Einiges fand ich auch etwas unrealistisch - Ich weiß noch nicht sicher, ob ich mir die 2. Staffel anschauen werde,

WENN, dann tu ich es allein wegen Joshua Jackson - toll besetzt ist die Serie auf jeden Fall. :ja:


Bin jetzt mit der Damian Lewis-Krimi-Serie LIFE angefangen, der ist ja der Knaller, als Polizist wirklich... etwas anders. :eek: :rotfl:

Aber zwölf Jahre unschuldig wegen Vielfach-Mordes im Knast zu sitzen, das hinterlässt wohl echt Spuren. Tolle Dialoge, witzig zwischendrin. :ja:

Bekannte hab ich auch schon gesichtet: "Abraham" von THE WALKING DEAD und die Schauspielerin Brooke Langton, die ich u.a. von MELROSE PLACE kenne. :)

Rotbauchunke
23-02-2016, 09:49
Suits bekommt eine 6. Staffel :freu:

Ruudy
23-02-2016, 10:07
[QUOTE=Bienchen67;44468408]:d: :D ich freu mir auch immer nen Keks, schon toll, wie SEHR Serien einem das Leben versüßen können. :)


Ich hab THE AFFAIR 1 jetzt durch und fand es mittig der Staffel unheimlich in die Länge gezogen teilweise, das hatte ich aber im Netz vorher schon gelesen.

Einiges fand ich auch etwas unrealistisch - Ich weiß noch nicht sicher, ob ich mir die 2. Staffel anschauen werde,

WENN, dann tu ich es allein wegen Joshua Jackson - toll besetzt ist die Serie auf jeden Fall. :ja:


Bin jetzt mit der Damian Lewis-Krimi-Serie LIFE angefangen, der ist ja der Knaller, als Polizist wirklich... etwas anders. :eek: :rotfl:

Aber zwölf Jahre unschuldig wegen Vielfach-Mordes im Knast zu sitzen, das hinterlässt wohl echt Spuren. Tolle Dialoge, witzig zwischendrin. :ja:

Bekannte hab ich auch schon gesichtet: "Abraham" von THE WALKING DEAD und die Schauspielerin Brooke Langton, die ich u.a. von MELROSE PLACE kenne. :)[/QUOTE]

Ich hab hier wahrscheinlich vorgesorgt Bis September. :rotfl: Aber was soll ich machen ich liebe es einfach. :wub:

Freue mich auch immer wenn ich Schauspieler aus anderen Serien wieder erkenne. :D


"Suits" News :d:

Bienchen67
24-02-2016, 00:24
[QUOTE=Ruudebooy;44469395]

Freue mich auch immer wenn ich Schauspieler aus anderen Serien wieder erkenne. :D
:[/QUOTE]

Das geht mir grad wieder so! :D

Hab auf Disney nebenbei noch mit FINDING CARTER angefangen :

http://i.jeded.com/i/finding-carter-first-season.28575.jpg

Im Grunde echt ne heftige Story, wie ich finde:

[QUOTE]
Carter führt ein ziemlich perfektes Leben mit ihrer alleinerziehenden Mutter Lori. Doch dann ändert sich alles an nur einem einzigen Tag:
Als eine Party durch einen Polizeieinsatz aufgelöst werden muss, erfährt Carter, dass Lori sie als Baby entführt hat und jetzt verschwunden ist.
Sie muss nun zu ihrer leiblichen Familie zurückkehren und sich an ein komplett neues Leben gewöhnen:
Plötzlich wird sie Lyndon genannt, hat einen Vater und eine Mutter, einen kleinen Bruder und sogar eine Zwillingsschwester!
Carter fühlt sich hier allerdings völlig fehl am Platz möchte nur zu Lori zurück...
[/QUOTE]

Erinnert etwas an eine meiner Lieblingsserien (Life unexpected) und ich habe gleich 2 entdeckt, die ich kenne :hehe: :

Alexis Denisof ist ja natürlich eh ein bekannter Schauspieler (verheiratet mit Alyson Hannigan im RL und in der Serie der richtige Vater von Carter)

und Cynthia Watros (ist in der Serie die richtige Mutter von Carter), die in LOST die Libby gespielt hat. :D

http://ia.media-imdb.com/images/M/[email protected]_V1_SX640_SY720_ .jpg

Ruudy
26-02-2016, 22:33
"CHICAGO P.D." Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81OCZ2UsWXL._SY550_.jpg

Hat mir sehr gut gefallen. War mega spannend und voll gepackt mit vielen Actionszenen. Geht auch ziemlich krass zu. Ich kannte bereits alle wichtigen Darsteller aus "Chicago Fire". Trudy und Kim sind so lustig. :rotfl: Tolles Team.

Hank Voight, was soll man zu ihm sagen? Ich finde ihn ja super. :D Mich stört nur das man ihn auf Biegen und Brechen zum Liebling machen will.

Bienchen67
26-02-2016, 22:45
oh! Mit ONE TREE HILL-Sophia Bush :wub: Das will ich irgendwann auch noch schauen... :ja:

Ruudy
26-02-2016, 23:15
Sophia ist toll. :wub:

Ruudy
28-02-2016, 20:17
"MIKE & MOLLY" Season 5

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91FAbQhD4JL._SX385_.jpg

Wieder mal eine sehr witzige Staffel. Ich mag "Mike & Molly" einfach. :freu: Meiner Meinung nach aber dieses mal zu wenig von Nana. Habe ihre genialen Sprüche vermisst.

Bienchen67
28-02-2016, 23:30
Ich hab jetzt die Damian Lewis - Serienstaffel 1 von LIFE durch und es gefiel mir richtig gut! :d:
Super Sprüche und trotzdem spannend! :)


Jetzt hab ich mit "Chasing life" angefangen und finde sie klasse. Das Leukämie-Thema ist natürlich hart, aber das war ja klar.

Nichtsdestotrotz hat die Serie scheinbar (bin erst bei Folge 2) viel Humor und reißt viele Themen, wie Homosexualität etc. an,
freu mich aufs Weiterschauen. :freu:


Ersteigert hab ich mir jetzt noch eine Serie, die ich früher phasenweise geschaut habe. LIPSTICK JUNGLE

http://abload.de/img/lip61qyk.jpg (http://abload.de/image.php?img=lip61qyk.jpg)

Mir war gar nicht bewusst , dass der Schauspieler Robert Buckley (One tree hill, iZombie etc...) da damals mitgespielt hat...
Brooke Shields, klar, das wusste ich noch...

Möchte die unbedingt nochmal ganz schauen. :ja: :clap:

Mrs.Brightside
29-02-2016, 16:18
Vor kurzem beendet habe ich The Knick Staffel 2. Wurde ja nochmal richtig spannend zum Schluss. Das Ende habe ich so auf jeden Fall nicht kommen sehen. Ist ja noch nicht ganz sicher ob es eine 3. Staffel geben wird. Ich denke mal eher nicht.

Und American Horror Story - Hotel. Nachdem ich Freak Show letztes Jahr nach 3-4 Folgen abgebrochen hatte hat mir Hotel wieder ganz gut gefallen.

Aktuell schaue ich:
IZombie - Staffel 2
The Grinder Staffel 1 - Hänge immer noch ziemlich hinterher :schäm:
Modern Family - Staffel 7
Shadowhunters - Staffel 1
Master of None - Staffel 1 - Gefällt mir von Folge zu Folge besser.
Penny Dreadful - Staffel 2

Im TV:
The Walking Dead - Staffel 6.2 :freu:
The Good Wife - Staffel 6
Orphan Black - Staffel 3

Ruudy
05-03-2016, 00:22
"THE BIG BANG THEORY" Season 8

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91dDPspfsBL._SX385_.jpg

Die achte Staffel von "The Big Bang Theory" gefiel mir wieder richtig gut. War sehr lustig. Sheldon ist einfach so toll! :wub: Ohne ihn würde die Serie keinen Spaß machen.

Penny's neue Frisur gefällt mir leider nicht. :helga:

Sara Sidle
05-03-2016, 12:34
So, hab "The Shannara Chronicles" tapfer zu Ende geschaut, aber nee, das war nix. Falls es eine zweite Staffel gibt (und das Ende spricht dafür), wird die ohne mich laufen, genauso wie ich mir die zweite Staffel von "Fear the Walking Dead", die im April startet, nicht antun werde.

Reinschauen werde ich aber auf jeden Fall bei Crisis (http://www.prosieben.de/tv/crisis) - noch eine neue Serie mit Gillian Anderson (sie hat gerade offenbar einen Lauf, was ich toll finde, weil ich sie sehr mag). Kommt ab Mittwoch 9.3. um 23:10 Uhr auf Pro7. Doof, weil ich da schon "Helix" schaue, aber dann muss ich eins von beidem halt online nachholen.

Ach, und ich blöde Kuh hab erst gestern festgestellt, dass es Doctor Who ja doch noch auf Englisch bei Amazon Prime gibt. :ko: Ich überlege, ob ich mir jetzt zumindest die Staffeln mit David Tennant nochmal auf Englisch anschaue.

Im TV ist bei mir noch die dritte Staffel von "The Blacklist" dazu gekommen. Und ab 17.3. kommt auf Arte die zweite Staffel von "Peaky Blinders". :freu:

Ruudy
06-03-2016, 21:58
"MOM" Season 2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/7143xifagnL._SY550_.jpg

Die deutsche Synchronisation ist wirklich total unlustig. Geht gar nicht! :q: Deshalb habe ich die zweite Staffel in OV gesehen. Eine tolle Comedy Show in der aber auch viele ernste Themen nicht zu kurz kommen. Allison Janney und Anna Faris geben für mich das perfekte Team ab. Jaime Pressly fand ich auch sehr erfrischend. :wub: Freue mich auf die dritte Staffel.

Couchgeflüster
06-03-2016, 22:06
stf3 ist gut - aber auch sad :(

Bienchen67
06-03-2016, 22:17
[QUOTE=Sara Sidle;44511773]genauso wie ich mir die zweite Staffel von "Fear the Walking Dead", die im April startet, nicht antun werde.:[/QUOTE]

oh, die werd ich mir auf jeden Fall auch klemmen. :ja:



Ich hab mir grad Volume 2 der ersten Staffel von der hier letztens vorgestellten Serie CHASING LIFE ersteigert,

ich hab die erste Hälfte von Staffel 1 leider ganz schnell durchgeschaut und bin sehr begeistert. :love:

Das Thema Leukämie/Krebs gehen die so gefühlvoll an und ich durchlebe die Diagnose dieser 24jährigen total mit, es berührt mich sehr. :wub:

Auch (grad!) dass das lachende Auge (die Selbsthilfegruppe, die Sprüche :wub:) nicht zu kurz kommt- nur SO übersteht man sowas - tolle Serie! :d:



Nebenbei werd ich dann noch mit EVERWOOD anfangen, hab ich mir auch geschossen. :)

EDIT: HUCH! Sehe grad, dass Emily VanCamp von REVENGE da mitspielt, das wusste ich bis eben gar nicht :eek: :clap:

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/1f/1f/24/1f1f2411a28478c7a4fff258de078831.jpg

Ruudy
07-03-2016, 00:16
Ach Emily :wub:

Ruudy
11-03-2016, 23:04
"THE VAMPIRE DIARIES" Season 6

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81iE3dZfbmL._SX385_.jpg

Ich bin mir noch nicht so sicher ob ich die sechste Staffel mochte oder nicht. :D Kai Parker hat frischen Wind reingebracht. Der war echt mega gut. Deshalb fand ich die Staffel auch fast durchgehend spannend. Doch so kitschig wie dieses mal hatte ich die Serie noch nie in Erinnerung. Und die Hexen haben einfach zu viel Platz eingenommen. Staffel 6 hat mir zwar wieder besser gefallen als die 5 doch richtig umhauen konnte mich auch diese Staffel nicht. Ich habe soeben gelesen das VD verlängert wurde. Bin echt gespannt was die da noch erzählen wollen. Enzo (zu gewollt aggressiv) und Caroline (unglaubwürdig) waren unerträglich.

Nun geht es weiter mit dem Spin-off. :wink:

Rachel Green
11-03-2016, 23:27
Inspector Banks
(Staffeln 1 bis 3)

http://abload.de/img/91bxoefzqgl._sl1500_r5b88.jpg

OK, ich brauchte ein wenig um mit DCI Banks warm zu werden, aber nach der 3. Folge hatte er mich dann auch. Jedoch fand ich "Blondie" anfangs richtig schlimm mit ihrer Art, da war ich erst froh, dass sie in der 2. Staffel nicht mehr dabei war, aber ihr Ersatz war ja noch schlimmer mit ihrer steifen korrekten Art. :o Da Blondie nach ihrer Schwangerschaftspause in Staffel 3 wieder zurück war, trafen beide Frauen aufeinander, da wurde es nochmal richtig interessant, vorallem weil beide sehr unterschiedlich sind und Blondie fand ich auch garnicht mehr so schlimm. :zahn: Die Fälle fand ich teilweise auch sehr interessant.

Alles in Allem nicht schlecht, kommt aber noch längst nicht an Lewis ran. Er ist und bleibt mein Detektive.


Scott & Bailey
(Rerun der ersten drei Staffeln)

http://abload.de/img/scott-and-bailey-seasc0zwo.jpg

Scott & Bailey ist ein bisschen anders als die anderen Krimiserien, denn hier geht es auch um sehr viele private Probleme, Rachel Baileys Leben z.B. ist so dermaßen chaotisch, aber dennoch ist sie eine klasse Polizistin. Trotz der ganzen Privatgeschichten kriegt man es dennoch hin auch interessante Fälle mit einzubeziehen. Den großen Fall in der 3. Staffel fand ich z.B. ziemlich krass. :ko: Männer kommen in dieser Serie übrigens eher schlecht weg, hier sind eher die Frauen an der Macht.

Auch nach dem Rerun immer noch eine meiner absoluten Lieblings-Krimiserien. :anbet: Staffel 4 läuft übrigens mittlerweile bei ZDFneo...

Couchgeflüster
11-03-2016, 23:31
ich will ab morgen mit der serie anfangen:
(gibt's auf netflix)

JANE THE VIRGIN

https://findvideo.biz/images/tv_series/00389/seasons/01/1044798-thumb_500.jpg

Ruudy
12-03-2016, 01:03
Will ich alle drei noch anfangen. :schäm: :undwech:

Bienchen67
12-03-2016, 08:43
[QUOTE=Ruudebooy;44518771]Ach Emily :wub:[/QUOTE]
Ja, ich fand sie in REVENGE auch toll, freu mich schon auf EVERWOOD. :)

Rachel Green
12-03-2016, 10:24
[QUOTE=Ruudebooy;44537696]Will ich alle drei noch anfangen. :schäm: :undwech:[/QUOTE] Jane The Virgin könnte zwar was für dich sein, aber ich hab nach einer Folge abgebrochen. :helga: Die Story fand ich irgendwie zu dämlich und lachen musste ich auch nicht einmal. :schleich:

Kale
13-03-2016, 12:32
Arrow - Staffel 3 - Superhelden ohne Ende. Juhu.

Hannibal Staffel 3 - Ist mir mittlerweile zu verkopft und verkrampft künstlerisch. Steig da kaum noch durch.


The Mentalist - Staffel 5 - Guck ich immer abends zum Einschlafen:clap: Und hole den Rest dann am nächsten Tag nach.

Fuller House - ehrlich gesagt gerade beendet. Geht auf Deutsch gar nicht, auf Englisch ziemlich cool. War dann doch angefixt :D

Pretty little liars - Staffel 5 - irgendwie immer das Gleiche, aber ich mag die Serie. Nicht so hammermäßig wie in den ersten zwei Staffeln, ich kann mir auch unmöglich alles merken was passiert ist, aber ich mags.

Ruudy
15-03-2016, 19:30
"THE ORIGINALS" Season 2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81h0Sl%2BVPZL._SX385_.jpg

War wieder eine sehr spannende Staffel. Während TVD immer schlechter wird, wird The Originals immer besser. Es geht ständig zur Sache. Keine nervigen Liebesdramen, sondern richtig tolle Action. Die Neuzugänge sind ebenfalls klasse. :d:

Claire Holt kehrt für ein paar Folgen zurück. Lover her. :wub:

Kathy1975
16-03-2016, 09:32
Ich habe jetzt angefangen "The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben" zu schauen. :D

http://www2.pic-upload.de/img/30047156/B000XRMLDE.03.jpg

Kennt jemand von euch alle Staffeln? Lohnt es sich dran zu bleiben? Ich kenne bisher nur die Pilotfolge der 1. Staffel.

Thaliel
16-03-2016, 16:14
The Flash, Supernatural (ich hasse diesen mittendrin-hiatus), Adventure time, Danger Mouse reboot, Lucifer, The Simpsons, South Park, Mircaulous: Tales of Ladybug and C(h)at Noir (welches Nickelodeon USA hoffentlich bald weiter zeigt- es wird immer schwerer, den spoilern aus dem weg zu gehen), Once Upon a time.

Zusätzlich noch animeserien: Charlotte, Haruchika, Rental magica, Kurshitsuji 2, Dantalian no shoka, Musaigen no Phantom world

Ruudy
16-03-2016, 21:07
"HIT THE FLOOR" Season 2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/715pZ4c5eKL._SY550_.jpg

Naja - ich fand die zweite Staffel nur ganz ok. Die erste gefiel mir noch richtig gut. Dieser ganze Bitchfight zwischen Ahsha und Jelena geht mir allmählich tierisch auf die Nerven. Die Serie besteht nur noch aus Lügen und Intrigen. Egal was passiert, ein dritter hört alles mit. Bei Konfrontationen verlässt immer einer den Raum. :gähn: Zum Hauptcast stößt Jodi Lyn O'Keefe dazu. Sie spielt die Rolle der Lionel Davenport. Ich sah Jodi zuletzt in "The Vampire Diaries" (vor nicht mal einer Woche) wo ich sie recht gut fand, aber das hier war echt gar nichts. Was für eine furchtbare Rolle. Das Staffelfinale hat mir aber richtig gut gefallen. :d:

Am besten gefielen mir noch Jude und Zero. :wub:

http://38.media.tumblr.com/6158cd2bca2ec486f2e5dfffa67eade1/tumblr_inline_o1bdp7Vq311rk4c8y_500.gif

Bienchen67
17-03-2016, 17:36
Ich bin jetzt bei EVERWOOD, Staffel 1, schon halb durch, schöne Serie :wub:

es spielen außer Emily VanCamp noch einige mit, die ich kenne. Chris Pratt zum Beispiel, den ich aus vielen Filmen und aus OC. California kenne,

wie der damals in EVERWOOD noch aussah :rotfl:

http://abload.de/img/everwoodtbre8.png (http://abload.de/image.php?img=everwoodtbre8.png)


Bei LIPSTICK JUNGLE bin ich jetzt auch schon in Staffel 2 und bei CHASING LIFE leider auch schon fast am Ende. :(

Ruudy
21-03-2016, 01:52
"NCIS: NEW ORLEANS" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/A1YRBZ9jcrL._SY550_.jpg

Ich habe ja eh immer ein sehr großes Herz für Krimiserien und so konnte mich auch "NCIS: New Orleans" für sich gewinnen. Tolles Team und spannende Fälle. Freue mich auf die zweite Staffel. :freu:

Bienchen67
23-03-2016, 17:00
Ich bin mit Chasing life, der ersten Staffel, jetzt durch und es gibt die 2. noch nicht auf deutsch :heul:

Lipstick jungle , da beginne ich jetzt die 2. Staffel. :)



Und ich bin mit einer Serie angefangen, über die ich gestolpert bin, weil sie soviel Höchstberwertungen hatte, ich schließ mich da an :d: :wub:

Tolle Story, mit dem gleichgeschlechtlichen Paar.

THE FOSTERS

http://3.bp.blogspot.com/-0XLzwpYGOj0/UvjOEAvzAvI/AAAAAAAACBQ/mxcUNJ1aCd0/s1600/tv+11.jpg

[QUOTE]
In dem Familiendrama „The Fosters“ steht ein gleichgeschlechtliches Paar und deren Schar aus biologischen
und Pflegekindern im Fokus der Handlung.
Stef (Teri Polo) ist Polizistin während sich Lena (Sherri Saum) als Lehrerin an einer Privatschule für Kinder einsetzt.
Sie haben einen leiblichen Sohn, Brandon (David Lambert) und adoptierten Zwillinge im Teenageralter -
Mariana (Cierra Ramirez) und Jesus (Jake T. Austin).
Als wäre das schon nicht genug, steht bei ihnen plötzlich der eigensinnige Teenie Callie (Maia Mitchell) auf der Matte,
die zusammen mit ihrem kleinen Bruder Jude (Hayden Byerly) den ohnehin schon chaotischen Haushalt umso mehr durcheinander wirbelt.
Polizistin Stef bekommt noch ein weiteres Problem: ihr neuer Dienstpartner ist niemand anderes als ihr Ex-Mann Mike (Danny Nucci) -
der Vater von Brandon.[/QUOTE]

Xerxe
23-03-2016, 18:52
[QUOTE=Bienchen67;44439782]



LIFE mit HOMELAND- Damian Lewis

http://abload.de/img/lifetzu4g.jpg (http://abload.de/image.php?img=lifetzu4g.jpg)



[/QUOTE]

Die hab ich gerade fertig. Echt eine gute Serie. :d: Wäre ich ohne DEin Post hier nicht so schnell drauf gekommen...
Staffel 2.1 und 2.2 sind da und gibt es zu Ostern im Nestchen..:clap:


[QUOTE=Ruudebooy;44246306]Bin auf deine Meinung gespannt. :trippel:


Ich finde ihn ziemlich symphatisch. :D

.[/QUOTE]

So, stecke nun mittendrin im 100Code. Und es gefällt mir. Intelligent gemachte Serie mit echt guten Darstellern. Bin schon gespannt wie es weiter geht. :) Heute Abend dürfte die nächste Folge fällig sein.:ja:
was ich witzig finde: Wenn Serien in Skandinavien spielen merkt man das meist deutlich an der Art (jetzt weder poitiv noch negativ). Irgendwie erinnert mich die Machart sehr an Lillyhammer...

Nathan
24-03-2016, 22:02
Parenthood Season 5 & 6

http://ecx.images-amazon.com/images/I/81pKSSiX7HL._SY500_.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/81uXsVl7ObL._SY500_.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/91T0G7Rk2zL._SY500_.jpg

Ich hab in den letzten Wochen einen Rerun der ersten 4 Staffeln Parenthood gemacht und hole jetzt Staffel 5 und 6 nach.
Eine unglaublich tolle Serie mit viel Drama, Witz und manchmal auch Kitsch. :D Ich war damals auch sofort nach der ersten Folge drin. Und damit meine ich nicht nur die Serie an sich sondern vorallem die Familie Braverman. Angeführt von Familienoberhaupt Zeek Braverman mit Ehefrau Camille, stehen eher die vier Kinder Adam, Sarah, Crosby, Julia und deren Partner inkl. 7 Enkelkinder im Fokus der Serie.
Einstiegs-Plot ist die Rückkehr der ältesten Tochter Sarah (gespielt von Lauren Graham :wub: ), die nach der Scheidung von Ehemann und Rockmusiker Seth mit ihren Teenager-Kindern Amber und Drew wieder bei ihren Eltern einzieht. Währenddessen finden der älteste Sohn Adam und Ehefrau Kristina heraus, dass ihr 9jähriger Sohn Max wahrscheinlich am Asperger-Syndrom leidet, Crosby wird unerwartet Vater des 5jährigen Jabbar und Julia Braverman-Graham, Karrierefrau und naja, Mutter, wird sich langsam der nicht existenten Beziehung zu ihrer 5jährigen Tochter Sydney bewusst.

Ein wundervoller, charmanter Cast und der tolle Soundtrack haben die Show in meine All-Time-Fave-Liste katapultiert. :wub:

Bienchen67
24-03-2016, 23:08
[QUOTE=Xerxe;44580592]Die hab ich gerade fertig. Echt eine gute Serie. :d: Wäre ich ohne DEin Post hier nicht so schnell drauf gekommen...
Staffel 2.1 und 2.2 sind da und gibt es zu Ostern im Nestchen..:clap:
[/QUOTE]

Oh, wie schön. :freu: Ja, die Serie hat echt irgendwie was, finde ich. Soviel Charme und Witz für eine Krimi-Serie und teilweise schön kuriose Fälle:

mir gefiel , dass die Charaktere so toll rausgearbeitet sind. Und Damian Lewis macht das eh klasse. :clap:

Sara Sidle
25-03-2016, 17:08
TV:
Zu Ende geschaut:

Akte X (Staffel 10). Fand ich insgesamt doch ein bisschen enttäuschend. Zu viel Comedy für meinen Geschmack.
Peaky Blinders (Staffel 2). Hat mir sogar noch besser gefallen als Staffel 1.


Wird noch geschaut:

CSI Vegas (Staffel 15)
The Blacklist (Staffel 3)
Helix (Staffel 2). Gefällt mir bisher (nach den ersten 3 Folgen) noch nicht so gut wie Staffel 1, aber gut genug, um dranzubleiben.


Von "Crisis" hab ich mir die erste Folge online angeschaut, aber so richtig gefesselt hat es mich nicht, also hab ich nicht weitergeschaut.

Jetzt freu ich mich auf Broadchurch Staffel 2 (ab 3.4.) und Sleepy Hollow Staffel 3 (ab 4.4.). Achja, Homeland Staffel 5 kommt auch ab 3.4., intelligenterweise genau zeitgleich mit Broadchurch :rolleyes:. Also werde ich das online nachholen müssen - oder ganz verzichten. Irgendwie ist da sowieso die Luft raus.

Online:
Momentan gar nix. Mein Akte-X-Rerun steckt gerade bei Staffel 5 fest.

Chicka86
26-03-2016, 09:44
Ich habe gestern die 2. Staffel von "Black Mirror" angesehen.
[QUOTE]„Black Mirror“ ist eine britische Anthologieserie, die sich mit den negativen Auswirkungen unserer hochtechnisierten Welt auseinandersetzt. In jeder einzelnen Episode setzt Serienschöpfer Charlie Brooker auf neue Charaktere, eine neues Szenario und neue Schauspieler.[/QUOTE]

Da jede Staffel nur aus 3 Folgen besteht geht das recht fix. Die Folgen sind immer in sich abgeschlossen.

Und die Folgen sind größtenteils total krank. :hair: Das fing in Staffel eins damit an, dass der britische Premierminister erpresst wird, live den Geschlechtsakt mit einem Schwein zu vollziehen. Ob er das tut, dürft ihr gerne selbst rausfinden.

Dann folgte so eine Art "Special Version" von Pop Idol / DSDS :fürcht: Die 3. Folge fand ich nicht so doll, obwohl sich irgendjemand an der Story schon die Filmrechte gesichert hat.

In Staffel zwei fand ich insbesondere die 2. Folge sehr verstörend. Eine Frau wacht früh auf, niemand spricht mit ihr, sie kann sich an nichts erinnern und alle Leute folgen ihr gaffend mit Handykameras; außer ein paar anderen die sie sogar mit Schrotflinten abknallen wollen. Auch hier ist die Auflösung wieder sehr creepy.

Ich kanns empfehlen. Wer kommt auf solche Stories :hair:

Ruudy
28-03-2016, 17:04
"Z NATION" Season 1 & 2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91AUYejH5kL._SY550_.jpg

"Z Nation" ist kein "The Walking Dead" Abklatsch. Auch wenn das ein Außenstehender vermutlich so sagen würde. Das Tempo ist hier viel schneller. Sogar die Untoten sind überraschend schnell. Es gibt eine Mission und einen mega coolen Murphy. Die Serie ist kurzatmig, man lernt die Charaktere nicht wirklich kennen. Ich mochte die Gruppe aber trotzdem sehr. Habe mich gleich mit allen angefreundet. Man bekommt viel Action, Blut und Zombies geboten. Die Qualität war ganz ok, hätte natürlich hochwertiger sein können, doch das Budget war bestimmt nicht so hoch. Die erste Staffel gefiel mir aber gut. Fand ich auch spannend.

In der zweiten Staffel geht es weiter mit der Mission, jeder möchte ein Stück vom Kuchen. Bleibt anfangs interessant und spannend. Mit der Zeit verwandelt sich aber alles in Zombies meets Robert Rodriguez. Und irgendwie gefiel mir das nicht mehr so ganz, dieses mal waren die Folgen um einiges hochwertiger und wurden auch mega gut in Szene gesetzt doch ich hatte das Gefühl als wollte man unbedingt weitere Zombies erfinden um wahrscheinlich nicht mit "TWD" verglichen zu werden. Und dann werden gegen Ende der Staffel in einer Folge alle Charaktere vorgestellt, da wollte man wohl unbedingt eine Folge noch füllen. Und wo man in Staffel 1 weit und breit kaum Menschen sieht, kann man sich hier kaum noch vor Menschen retten. :D

Fazit: Staffel 1 war ziemlich cool, etwas trashig, lustig und spannend. Staffel 2 war hochwertiger gemacht, aber man versucht etwas zu sehr andere Genres mit einzubeziehen. Bin natürlich gespannt wie es in der dritten Staffel nun weiter geht.

MyLow
28-03-2016, 23:51
Dank Bienchen's Signatur bin ich gestern auf die Serie The Fosters aufmerksam geworden, da wir ja auch beide Shameless schauen, dacht ich mir ich guck mal rein. Bin jetzt schon bei Folge 10, ich glaube das sagt alles :D
Also danke Bienchen ;) jetzt hab ich ne neue Obsession^^

Bienchen67
29-03-2016, 00:48
[QUOTE=MyLow;44595166]Dank Bienchen's Signatur bin ich gestern auf die Serie The Fosters aufmerksam geworden, da wir ja auch beide Shameless schauen, dacht ich mir ich guck mal rein. Bin jetzt schon bei Folge 10, ich glaube das sagt alles :D
Also danke Bienchen ;) jetzt hab ich ne neue Obsession^^[/QUOTE]

:D nichts zu danken, MyLow! Und ich versteh dich so gut, ich bin sowas von süchtig nach der Serie seit der ersten Folge. :ko: Die ist so großartig :wub:

Schon die Idee mit dem gleichgeschlechtlichen fand ich "mal was anderes", gefällt mir :d: Und die Problematiken nehmen mich echt mit und berühren mich. :ja:

Bin jetzt bei Folge 12 : Mein ganzes Datenvolumen geht dabei drauf, das hab ich noch nie für eine Serie gemacht. :ko: :rotfl:

Xerxe
29-03-2016, 13:02
[QUOTE=Bienchen67;44584825]Oh, wie schön. :freu: Ja, die Serie hat echt irgendwie was, finde ich. Soviel Charme und Witz für eine Krimi-Serie und teilweise schön kuriose Fälle:

mir gefiel , dass die Charaktere so toll rausgearbeitet sind. Und Damian Lewis macht das eh klasse. :clap:[/QUOTE]


:clap: Geht mir ähnlich. Habe nun mit der zweiten Staffel angefangen (bin bei Folge 6).
Der Chef. :d: Das bringt noch mal mehr Witz rein. Bis jetzt gefällt mir Staffel 2 fast noch einen Ticken besser als Staffel 1.

Ruudy
03-04-2016, 00:14
"THE FALL" Season 1 & 2

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91EBO9QZw2L._SY445_.jpg

Die Serie hat mir sehr gut gefallen. "The Fall" ist düster, langsam aber trotzdem sehr spannend. In den Hauptrollen mit Gillian Anderson und Jamie Dornan perfekt besetzt. Ich konnte mich nicht entscheiden welche Rolle mir am Ende mehr gefallen hat. Das Staffelfinale (Staffel 2) war mir aber persönlich mit 90 Minuten zu lang. Dennoch bin ich vom Ende sehr begeistert.

Die sind sich nämlich gar nicht mal so unähnlich... als sie ihn im Arm hält statt ihren Lover. Wow. Eine ziemlich starke Szene. :ja:

Ruudy
04-04-2016, 13:36
"CSI: CYBER" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91lGFYx7qKL._SY445_.jpg

In "CSI: Cyber" setzt man sich mit virtuellen Verbrechen auseinander und weicht somit vom bisherigen Konzept des CSI-Franchise ab. An Klischees wird hier nicht gespart. Wir haben die Mutti, den Chef, den Helden, das Sorgenkind, die Süße und der Freak. :hammer: So wirkten die Rollen auf mich. Aber nicht weiter tragisch, das Team gefiel mir trotzdem sehr gut. Die Serie hatte ich schnell durch. Spannende, kurzatmige Serie und das Thema finde ich persönlich auch sehr interessant, fühle mich online schon lange nicht mehr so sicher. :ja:

horus
04-04-2016, 13:46
Momentan schaue ich:

Last Kingdom - (Netflix)
Game of Thrones - 5. Staffel
Suits - 3. Staffel
Breakout Kings - 2. Staffel

Bijou
04-04-2016, 16:36
http://www.elizabethdoylemusic.com/wp-content/uploads/2014/08/happy.valley.002.jpg

Die zweite Staffel läuft gerade :wub:
Die erste war toll, habe ich mich lange geweigert, weil es irgendwie langweilig aussah/wirkte - war aber sehr spannend!




http://nevernotanerd.com/wp-content/uploads/2014/08/youre-the-worst-600x337.jpg

1. Staffel.
Mir gehen diese über-lässigen Hippster-Serien eigentlich etwas auf den Senkel, aber die ist doch eigentlich ganz witzig :helga:

Rachel Green
04-04-2016, 17:36
You're The Worst steht momentan ziemlich weit oben auf meiner Liste. :trippel:

Naughty-Nic
04-04-2016, 18:09
[QUOTE=Rachel Green;44614906]You're The Worst steht momentan ziemlich weit oben auf meiner Liste. :trippel:[/QUOTE]

Hol sie ganz nach oben, Rachel :D

http://www.ioff.de/showthread.php?p=43820751#post43820751

Rachel Green
04-04-2016, 18:27
OK! 10 Folgen a 25 Min. sind recht schnell geguckt. :zahn:

Bijou
04-04-2016, 18:43
[QUOTE=Rachel Green;44614906]You're The Worst steht momentan ziemlich weit oben auf meiner Liste. :trippel:[/QUOTE]

Ist echt ganz niedlich. Kommödiges in denen Briten sich in USA, besonders LA, aufhalten ist oft charmant.

Umgekehrt, Ami in GB hat auch was:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xQydvfhDL._SX940_.jpg

SEHR witzig!

Sparklez
04-04-2016, 19:26
Viel zu viele.. aber ich gestehe, dass ich ein Serienjunkie bin.

The Fall
[QUOTE]Stella Gibson, Detective Superintendent, wird von London in Nordirlands Hauptstadt Belfast versetzt, um dort die Suche nach einem Serienmörder zu leiten. Der Serienmörder ist Paul Spector, ein Familientherapeut, welcher auf der einen Seite ein sehr harmonisches Familienleben mit seiner Frau Sally-Ann und seinen zwei Kindern Liam und Olivia führt, jedoch gleichzeitig brutale Morde an sich ähnelnden Frauen verübt. Zwischen Gibson und Spector beginnt eine Hetzjagd.[/QUOTE]

You, me and the Apocalypse
[QUOTE]Die Dramedyserie „You, Me and the Apocalypse“ spielt im in Berkshire liegenden Slough und verfolgt eine Handvoll Überlebender, die eine geheime Verbindung zueinander haben. Dazu gehören unter anderem ein britischer Bank-Manager, eine italienische Nonne, ein Terrorist mit Waschzwang und ein Angestellter des Weißen Hauses aus Washington.[/QUOTE]

The last man on earth
[QUOTE]Wir schreiben das Jahr 2022. Nach einem „unwahrscheinlichen Ereignis“ ist nur noch ein Mann auf der Welt übrig: Phil Miller. Vor dem Ereignis war er ein durchschnittlicher Kerl. Er liebte seine Familie und hasste seinen Job bei einer Bank. Nun ist er alleine. Und zieht mit seinem Wohnwagen durch Nordamerika, auf der Suche nach anderen Menschen. Er war schon in Kanada, in Mexiko, und im Weißen Haus in Washington. Da er nach seiner langen Suche immer noch niemanden gefunden hat, steht er vor der niederschmetternden Erkenntnis, dass er wirklich der letzte Mensch sein muss...[/QUOTE]

Lucifer
[QUOTE]Tom Ellis schlüpft in die Titelrolle des Höllenfürsts „Lucifer“, der so gelangweilt ist, dass er seinen Thron in der Unterwelt aufgibt und sein Königreich zurücklässt, um dem glitzernden Wahnsinn von Los Angeles zu verfallen. Dort holt er sich die so sehnlichst erwünschte Aufregung als Helfershelfer des LAPD, das er bei der Verbrecherjagd unterstützt.[/QUOTE]

Damien
[QUOTE]Sequel zu den Filmen ''Das Omen'[/QUOTE]

Sleepy Hollow

Supernatural

Pretty little liars

The Walking dead

Fear the Walking dead

The 100
[QUOTE]The 100 ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie mit Eliza Taylor in der Hauptrolle. Produziert wird die Serie seit 2013 von Alloy Entertainment, CBS Television Studios und Warner Bros. Television für den Fernsehsender The CW. Die Idee der Fernsehserie basiert auf der gleichnamigen Buchreihe The 100 von Kass Morgan. Die Serie handelt von einer Gruppe jugendlicher Straftäter, die auf die nach einem Atomkrieg verlassene Erde entsandt wird, um zu prüfen, ob der Planet wieder bewohnbar ist[/QUOTE]

Marvel's Agents of Shield

American Horror Story

Bates Motel

11.22.63
[QUOTE]11.22.63 – Der Anschlag (Originaltitel 11.22.63) ist eine US-amerikanische Mystery-Science-Fiction-Serie, die auf dem 2011 erschienenen Roman Der Anschlag des amerikanischen Schriftstellers Stephen King basiert. Die Fernsehserie handelt von einem Zeitreisenden, der versucht, das Attentat auf John F. Kennedy am 22. November 1963 zu verhindern[/QUOTE]

Bijou
04-04-2016, 19:53
[QUOTE=Sparklez;44615207]Viel zu viele.. aber ich gestehe, dass ich ein Serienjunkie bin.

The Fall


You, me and the Apocalypse


The last man on earth


Lucifer


Damien


Sleepy Hollow

Supernatural

Pretty little liars

The Walking dead

Fear the Walking dead

The 100


Marvel's Agents of Shield

American Horror Story

Bates Motel

11.22.63[/QUOTE]

Die guckst alle derzeit? :o

Die zweite Staffel von The Fall hat mir nicht gefallen, ich fands sehr langweikig. Dabei fand ich die erste sooo toll.

Bienchen67
04-04-2016, 20:29
[QUOTE=Bijou;44615077]Ist echt ganz niedlich. Kommödiges in denen Briten sich in USA, besonders LA, aufhalten ist oft charmant.

Umgekehrt, Ami in GB hat auch was:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xQydvfhDL._SX940_.jpg

SEHR witzig![/QUOTE]

Sind da Lacher in der Worst-Serie, Bijou? Die läuft ja unter COMEDY, um künstliche Lacher mach ich generell einen weiten Bogen. :fürcht: :D

"Catastrophe" ist mir bei Imdb auch schon ins Auge gefallen... :hehe:

Bijou
04-04-2016, 21:38
[QUOTE=Bienchen67;44615516]Sind da Lacher in der Worst-Serie, Bijou? Die läuft ja unter COMEDY, um künstliche Lacher mach ich generell einen weiten Bogen. :fürcht: :D

"Catastrophe" ist mir bei Imdb auch schon ins Auge gefallen... :hehe:[/QUOTE]

Nein :nein:
Ist eine 'richtige' Serie mit echten Außebaufnahmen und so :D Nur eben lustig.

Catastrophe finde ich noch besser, weil etwas erwachsener (Ende 20/anfang 30er vs. Ende 30/Anfang 40er, wobei die in Youre the Worst vom Verhalten und 'Reife' her auch Mittzwanziger sein könnten :helga:)

Vespertine
04-04-2016, 22:05
bates motel
hab alle 3 staffeln in 4 tagen geguckt und es gibt keine schlechte folge.
und die 4. scheint sogar die beste zu werden

Bienchen67
04-04-2016, 22:24
[QUOTE=Bijou;44615878]Nein :nein:
Ist eine 'richtige' Serie mit echten Außebaufnahmen und so :D Nur eben lustig.

Catastrophe finde ich noch besser, weil etwas erwachsener (Ende 20/anfang 30er vs. Ende 30/Anfang 40er, wobei die in Youre the Worst vom Verhalten und 'Reife' her auch Mittzwanziger sein könnten :helga:)[/QUOTE]

Danke, Bijou. :d: Wenn ich mit den Fosters durch bin (grad Anfang Staffel 2 von 3) , dann werd ich bei beiden mal die 1. Folge anschauen. :ja:

[QUOTE=Vespertine;44615978]bates motel
hab alle 3 staffeln in 4 tagen geguckt und es gibt keine schlechte folge.
und die 4. scheint sogar die beste zu werden[/QUOTE]

:anbet: :D Vera und Freddie :love: und Max Thieriot :wub: wir freuen uns sooo auf die 4. :clap:

Ruudy
05-04-2016, 00:36
"NEW GIRL" Season 4

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91wRdz7WTlL._SY445_.jpg

Wieder mal eine sehr lustige Staffel. Ist bisher sogar meine Lieblingsstaffel. :wub: Am tollsten hat sich ja Cece entwickelt. Die will man einfach nur noch in den Arm nehmen. Das Finale war sehr schön aber auch sehr traurig.

Julian Morris hatte einige Gastauftritte in der vierten Staffel. Ich habe eine kleine Schwäche für ihn. Er ist so süß. :wub:

Sparklez
05-04-2016, 07:09
[QUOTE=Bijou;44615335]Die guckst alle derzeit? :o

Die zweite Staffel von The Fall hat mir nicht gefallen, ich fands sehr langweikig. Dabei fand ich die erste sooo toll.[/QUOTE]

The Fall und You, me and the Apocalypse sind schon vorbei. Also, die habe ich schon angeschaut.
Und alle anderen Serien kommen ja wochenweise.

Ich schaue ansonsten eigentlich nichts im Fernsehen. Also, Filme etc. Deswegen geht das schon mit dem parallel anschauen :D

Mir hat The Fall super gut gefallen. Nur den Cliffhanger am Ende der zweiten Staffel fand ich totawql blöd. Aber die drehen ja gerade an Staffel 3. Da freue ich mich schon drauf :love:

Sparklez
05-04-2016, 07:11
[QUOTE=Vespertine;44615978]bates motel
hab alle 3 staffeln in 4 tagen geguckt und es gibt keine schlechte folge.
und die 4. scheint sogar die beste zu werden[/QUOTE]

Ja, da stimme ich dir zu.

Vera und Freddie haben in meinen Augen einen Oscar für ihre Leistung verdient. Die beiden sind grandios in den Rollen von Norma und Norman.
Kenny Johnson, der den Bruder von Norma Bates spielt, werde ich im Juni auf der Comic Con in Stuttgart treffen :wub:

Bijou
05-04-2016, 07:17
[QUOTE=Sparklez;44616556]The Fall und You, me and the Apocalypse sind schon vorbei. Also, die habe ich schon angeschaut.
Und alle anderen Serien kommen ja wochenweise.

Ich schaue ansonsten eigentlich nichts im Fernsehen. Also, Filme etc. Deswegen geht das schon mit dem parallel anschauen :D

Mir hat The Fall super gut gefallen. Nur den Cliffhanger am Ende der zweiten Staffel fand ich total blöd. Aber die drehen ja gerade an Staffel 3. Da freue ich mich schon drauf :love:[/QUOTE]

Achso, du guckst also mit der Ausstrahlung?
Ich bin ja eher der sammeln und dann binge watchen Typ.
Außer Comedys + Sitcoms, da gucke ich auch nur mal 1-2 Folgen und dann wieder wochenlang gar nicht.


Apropos Comedy, was ich ganz, ganz entzückend finde ist Mindy, bzw. The Mindy Project - die ist so niedlich und ihre Kollegen alle bescheuert :D Und auch wieder ein Brite dabei :D


http://www.cinemablend.com/images/sections/44851/_1342820606.jpg


Blackish ist auch nett....da nerven aber die Kinder zwischendurch. Das Ehepaar und deren Eltern allerdings sind herrlich (sie ist übrigens die Tochter von Diana Ross)


http://www.spoilersguide.com/media/elfinder/blackish-key-art-full.jpg

Sparklez
05-04-2016, 08:02
[QUOTE=Bijou;44616563]Achso, du guckst also mit der Ausstrahlung?
Ich bin ja eher der sammeln und dann binge watchen Typ.
Außer Comedys + Sitcoms, da gucke ich auch nur mal 1-2 Folgen und dann wieder wochenlang gar nicht.
[/QUOTE]

Nein, meistens ein paar Stunden oder einen Tag zeitversetzt. Entweder über die nicht ganz legalen Seiten im Netz oder auf den amerikanischen Sendern, die wir empfangen können.
Aber eigentlich relativ zeitnah.

Bijou
05-04-2016, 08:55
[QUOTE=Sparklez;44616608]Nein, meistens ein paar Stunden oder einen Tag zeitversetzt. Entweder über die nicht ganz legalen Seiten im Netz oder auf den amerikanischen Sendern, die wir empfangen können.
Aber eigentlich relativ zeitnah.[/QUOTE]

Ja, das meinte ich schon, eine Folge pro Woche ;)
Dafür habe ich inzwischen gar nicht mehr die Geduld. Ich gucke eigentlich generell noch kaum live TV und deutsche Serien (momentan) gar nicht, außer Soaps.

Bei den ausländischen Sachen finde ich viele Folgen am Stück gucken viel schöner, man kommt viel mehr rein. Ich liebe das :love:

Jersey
05-04-2016, 12:47
[QUOTE=Ruudebooy;44614355]"CSI: CYBER" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91lGFYx7qKL._SY445_.jpg

In "CSI: Cyber" setzt man sich mit virtuellen Verbrechen auseinander und weicht somit vom bisherigen Konzept des CSI-Franchise ab. An Klischees wird hier nicht gespart. Wir haben die Mutti, den Chef, den Helden, das Sorgenkind, die Süße und der Freak. :hammer: So wirkten die Rollen auf mich. Aber nicht weiter tragisch, das Team gefiel mir trotzdem sehr gut. Die Serie hatte ich schnell durch. Spannende, kurzatmige Serie und das Thema finde ich persönlich auch sehr interessant, fühle mich online schon lange nicht mehr so sicher. :ja:[/QUOTE]

Zwei Darsteller, die ich mir sehr gerne ansehe. Und trotzdem wurde ich mit dieser Serie nicht warm. :(

Sugardaddy
05-04-2016, 16:27
How to get away with murder habe ich gerade die erste Staffel durch. Das war bislang an mir vorbei gegangen. Hat mir super gefallen.

Ruudy
09-04-2016, 01:02
"MARCO POLO" Season 1

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91MM4dJJafL._SY445_.jpg

Die Serie ist wirklich schön zum ansehen. Super hochwertig produziert und mit einem mega tollen Marco Polo (gespielt von Lorenzo Richelmy). Der Serie fehlte es aber extrem an Spannung. Hätte man spannender aufbauen können. Das Staffelfinale hat mir dennoch sehr gut gefallen.

Bijou
09-04-2016, 08:29
[QUOTE=Legerdemain;44617551]How to get away with murder habe ich gerade die erste Staffel durch. Das war bislang an mir vorbei gegangen. Hat mir super gefallen.[/QUOTE]

Die ist super:wub:
Die zweite Staffel wartet auch schon darauf verschlungen zu werden :trippel:

MissElli
09-04-2016, 21:43
http://abload.de/img/image6idgt.jpeg (http://abload.de/image.php?img=image6idgt.jpeg)

THE NIGHT MANAGER.

Die Mini-Serie „The Night Manager“ basiert auf dem gleichnamigen Detektiv- beziehungsweise Spionage-Roman von John le Carré. Dieser ist während des Kalten Krieges angesiedelt und handelt vom ehemaligen Soldaten Jonathan Pine.

Die Serie wird in die Gegenwart versetzt. Sie spielt im Kairo auf dem Höhepunkt des Arabische Frühlings. Die Bevölkerung protestiert auf den Straßen gegen das Regimes. Da wird Jonathan Pine (Tom Hiddleston), der Nachtportier des Luxushotels Nerfertiti von Sophie Alekan um einen Gefallen gebeten. Denn die Mätresse von Freddie Hamid, dem Sohn einer der reichsten und einflussreichsten Familie des Landes, hat Beweise für illegale Waffengeschäfte ihres Geliebten. Es soll zu einem Handel mit dem Briten Richard Onslow Roper (Hugh Laurie) kommen. Damit könnte die Revolution ihr blutiges Ende finden. Pine übergibt die Papiere an einen Bekannten aus der Britischen Botschaft (Tom Hollander). Schon bald erfährt Angela Burr (Olivia Colman) davon, die für die englische Regierung in London arbeitet und das Imperium Ropers zu Fall bringen will. Bald wird Sophie ermordet.

Es vergehen vier Jahre, inzwischen arbeitet Pine in Zermatt in der Schweiz, wo sich die Wege von Pine und Roper erneut kreuzen. Quelle (http://www.serienjunkies.de/the-night-manager/)


Unaufgeregt spannend, bis ins Detail wirklich gut gemacht. Die beiden Hauptdarsteller tun ihr übriges!

Rachel Green
09-04-2016, 21:57
Oh ja :wub:

Bienchen67
11-04-2016, 18:41
Heute geht es endlich mit der 2. Staffel von DEVIOUS MAIDS im TV weiter :freu: , aber ich bin bei den FOSTERS leider schon in der 2.Staffel mittig :(

und muss mir schon mal ne Alternative suchen... die nächste Serie wird BLOODLINE werden:

Das deutsche Plakat: "wir sind keine bösen Menschen, aber wir haben böses getan" hat mich dann doch neugierig gemacht :D

und ich freu mich auf Sissy Spacek

http://abload.de/img/9200000045351420c6oi2.jpg (http://abload.de/image.php?img=9200000045351420c6oi2.jpg)

Ruudy
13-04-2016, 00:10
"SHAMELESS" Season 5

http://ecx.images-amazon.com/images/I/91roS5uZyzL._SX342_.jpg

Ich liebe "Shameless". Die Charaktere haben alle einen an der Waffel und genau das macht die Serie für mich so besonders. Dieses mal ging es noch wilder und verrückter zu. Mag bestimmt nicht jeder, aber hier passt das ganz gut.

Aber: Es war nicht die beste Season. Vieles wirkte auf mich zu übertrieben. Es gab einen unnötigen Gastauftritt. Und vorallem meine geliebte Fiona ist ziemlich langweilig geworden. :zahn:

Emmy Rossum :wub: Cameron Monaghan :wub: Sasha Alexander :wub:

.Yuma.
13-04-2016, 00:26
Ach, hier ist dieser Thread :idee:
Ich habe mich schon gewundert, dass ich noch nicht auf einen Serien-Schauen-Thread gestoßen bin.

Aktuell noch laufende Serien, die ich schaue:

American Horror Story
Better Call Saul
House Of Cards
Master of None
Orange Is The New Black
Orphan Black
Silicon Valley
Suits
The Affair
The Man in the High Castle
The Walking Dead
Unbreakable Kimmy Schmidt
VEEP


Nebenher klappere ich gerade die Serien von Aaron Sorkin ab.
The Newsroom und Sports Night habe ich schon, jetzt folgen noch Studio 60 und The West Wing, wobei ich die letzte nicht so nah an der letzten House of Cards Staffel schauen will um Vergleiche zu vermeiden :zahn:

Mrs.Brightside
14-04-2016, 10:17
Gerade beendet IZombie Staffel 2. Das Staffelfinale war der krönende Abschluss einer tollen Staffel. Mit so viel Zombie-Action hätte ich gar nicht mehr gerechnet :D
Zum Glück ist die 3. Staffel schon fix. Ich freu mich jetzt schon auf mehr Liv und co. :freu:

April/Mai sind wirklich die besten Serienmonate. Outlander (:wub:) Bates Motel (so gut wie nie), The Path (interessante neue Serie mit toller Besetzung), bald geht's mit Game of Thrones sowie Orphan Black weiter und auf Netflix warten noch die neuen Staffeln von Daredevil und Better call Saul auf mich. :trippel:

SilverER
15-04-2016, 10:50
Marvels Agents of S.h.i.e.l.d
Marvels Jessica Jones
The Shannara chronicles
The 100
Bitten
Penny Dreadful
Heroes: Reborn

Bienchen67
17-04-2016, 01:19
[QUOTE=MyLow;44595166]Dank Bienchen's Signatur bin ich gestern auf die Serie The Fosters aufmerksam geworden,
da wir ja auch beide Shameless schauen, dacht ich mir ich guck mal rein. Bin jetzt schon bei Folge 10, ich glaube das sagt alles :D
Also danke Bienchen ;) jetzt hab ich ne neue Obsession^^[/QUOTE]

MyLow, wie weit bist duuuu? :help: Ich hab jetzt erst gesehen, dass Jennifer Lopez die Serie produziert hat :eek:

und "Bobby Ewing" (Patrick Duffy) kam auch noch am Schluss :eek: :D

Ich bin jetzt mit Staffel 2 durch und die 3. gibt es ja noch nicht auf deutsch. :heul: Das halt ich jetzt gar nicht aus mit dem fiesen Cliffhanger am Ende :ko:

Wie geht das wohl weiter? :fürcht: Was für eine Serie. :wub:



Mit BLOODLINE bin ich jetzt auch angefangen, gefällt mir sehr :d: Das scheint echt spannend zu werden :clap: , so las ich es auch in den tollen Rezensionen.

Die Rückblenden :confused: Frag mich nach der ersten Folge schon: Was da wohl alles hintersteckt, was sind das für schlimme (Familien-) Geheimnisse? :trippel:

Toll besetzt! :d:

Vespertine
17-04-2016, 02:36
hab unbreakable kimmy angefangen.
ist für zwischendurch ganz süß.

Hewitt
17-04-2016, 07:17
Neu dazugekommen bei mir sind:

Notruf Hafenkante
Finding Carter


Neue Staffel:

Reign
Vampire Diaries