PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technik Kaufberatung - Suche HD-Video-Player für kleines Geld


Werbung

schattenkatze
05-06-2015, 12:37
Hallo Gemeinde. :D

Bin im Moment auf der Suche nach einem gut benutzbarem HD-Video-Player, wenn möglich auch für Internet-Inhalte (Youtube, Browsing etc.).

WLAN wäre schön, ein Ethernet-Anschluss (100 Mbit) würde aber auch genügen.

Wichtig:

Videos möglichst ruckelfrei abspielen, nicht zu träge Bedienung und Benutzung vielfältiger USB-Quellen und Videocodecs. (MKV etc. )

Liebäugele im Moment mit dem Western Digital TV Live HD Mediaplayer:

http://i61.tinypic.com/2uz32aw.jpg

Bei amazon und ebay für ca. 40 Euro.

Was ist von den Android-Boxen zu halten? :nixweiss:

Die Sachen von Orbsmart (z. B. Orbsmart S82) scheinen ja ganz gut zu sein.
Preis liegt beim S82 momentan bei ca. 120 Euro.
Soviel wollte ich allerdings nicht ausgeben.

So, nun seid Ihr dran.
Heraus mit Euren Tipps und Erfahrungen. :trippel:

Oleg
05-06-2015, 13:01
Wird Dir wahrscheinlich nichts bringen, da das was Du suchst nicht im Angebot ist.
Ich habe noch einen Gutschein(25,-€) bei CSL. Einzulösen bis zum 08.06.2015.
Mindestbestellwert weiß ich nicht, aber ich stell das mal rein.
KNVK344H

caz
05-06-2015, 13:11
amazon firetv stick muesste mit kodi laufen. Hab das grosse firetv und nutze kodi drauf und bin recht zufrieden. (abgesehen von sporadischen microrucklern). Der Stick hat aber ne kleinere CPU, das koennte sich negativ auswirken.

schattenkatze
05-06-2015, 15:02
[QUOTE=Oleg;43163045]Wird Dir wahrscheinlich nichts bringen, da das was Du suchst nicht im Angebot ist.
Ich habe noch einen Gutschein(25,-€) bei CSL. Einzulösen bis zum 08.06.2015.
Mindestbestellwert weiß ich nicht, aber ich stell das mal rein.
KNVK344H[/QUOTE]

Witzig, ich habe auch einen Gutschein mit dem gleichen Code. :D

Ran an die Bulletten, aber jeder nur einmal! :clap:
Nochmal der Code:
KNVK344H

schattenkatze
05-06-2015, 15:05
[QUOTE=caz;43163081]amazon firetv stick muesste mit kodi laufen. Hab das grosse firetv und nutze kodi drauf und bin recht zufrieden. (abgesehen von sporadischen microrucklern). Der Stick hat aber ne kleinere CPU, das koennte sich negativ auswirken.[/QUOTE]

Eine Sticklösung möchte ich im Moment nicht, da ist mir eine anschlussfreudige Box lieber, caz.

Und amazon möchte ich auch möglichst draußen lassen.

trashman
05-06-2015, 18:27
[QUOTE=schattenkatze;43162943]

So, nun seid Ihr dran.
Heraus mit Euren Tipps und Erfahrungen. :trippel:[/QUOTE]
Nachdem ich mir vor einigen Wochen meinen ersten Flachbildfernseher zugelegt habe und dessen Mediaplayer bei der Wiedergabe von HD-Videodateien mit einer Framerate von 25 oder 50 FPS rumzickt, wollte ich mir auch einen externen Mediaplayer zulegen. Habe dann im Netz ausgiebig recherchiert und dann das Exemplar bestellt, das mit das beste in dieser Gerätegattung sein soll - und nach mehrstündigem Testen wieder zurückgeschickt:

http://www.amazon.de/gp/product/B00B1GRLKY?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o07_s00

Obwohl das Teil deutlich besser sein soll als populärere Konkurrenzprodukte à la Western Digital hat es mich nicht überzeugt - wird zwar überall als "Allesfresser" bejubelt, machte bei der Wiedergabe einiger Videodateien aber Probleme (vor allem Asynchronitäten von Bild und Ton, was ich überhaupt nicht leiden kann). Zudem war die Tonqualität für meine Ohren unter aller Kanone - obwohl per optischem Digitalkabel mit meiner Anlage verbunden, kam da ein furchtbar blechern scheppernder Klang raus. Das Gerät selbst, die Fernbedienung, das reichhaltige Zubehör (diverse Kabel) und das Menü sind wirklich gut - aber aus genannten Gründen für mich nicht zu gebrauchen. Wenn also dieses Modell schon mit das Beste sein soll, was der Markt hergibt, möchte ich gar nicht erst wissen, wie's bei billigeren Playern aussieht ...

Bei "amazon" finden sich in Rezensionen zu solchen Geräten auch einige Aussagen von Leuten, die schon diverse Modelle getestet haben - und quasi alle zu dem Fazit kommen, dass es kein Exemplar ohne nennenswerte Schwächen gibt. Bin dann auch zu dem Entschluss gekommen, der dann häufig angeraten wird: Lieber einen ordentlichen HTPC dafür anschaffen, der wesentlich flexibler und formatsicherer ist. Bis dahin nutze ich für die Wiedergabe der meisten Videodateien jetzt ersma den wirklich guten Mediaplayer in meinem Toshiba-Fernseher - und für die wenigen Dateien, bei denen er rumzickt, meinen per HDMI an den Fernseher angeschlossenen PC.

Ist natürlich auch nur eine Einzelmeinung - gibt offenbar genügend Leute, die mit externen Mediaplayern gut zurechtkommen. In diesem Fall hilft also wohl nur, das selbst mal auszutesten ...

caz
05-06-2015, 20:18
Android hat generell das Problem das die Bildwiederholfrequenz nicht angepasst werden kann.

Was alternativ auch sehr gut gehen wuerde waere ein beliebiger Enigma kompatibler Receiver aut dem openatv laeuft.
Die Mediaplayer und Streamingplugins dafuer sind auch sehr sehr gut.

zb so einer hier: http://www.amazon.de/Opticum-HD-AX-ODiN-Satelliten-Receiver-Integrierter/dp/B00FXSNUEM/

Den Beurteilungen nach gibt es fuer den openatv (habs nicht selbst nachgeschaut)

schattenkatze
07-06-2015, 20:11
Habe jetzt 2! WD Mediaplayer gekauft, eher aus Versehen. :zahn:

Ist einmal Modell 1, und einmal Modell 2.

Bin auf die Unterschiede gespannt, die Fernbedienung bei Modell 1 ist ja niedlich. :wub:

http://blogtogo.de/wp-content/uploads/wdtvlivehd-fernbedienung.jpg

Die von Modell 2 ist schon etwas größer:

http://www.storagereview.com/images/wd_hub_remote.jpg

Hoffentlich kommt das Zeuch bald. :trippel:

cos
15-06-2015, 10:23
Hat Dich der DHL-Streik getroffen?

Wir warten auf die Fortsetzung. :ja:

schattenkatze
15-06-2015, 19:12
Ein Gerät ist schon da und das war auch schon recht erfolgreich im Betrieb. :freu:

Stay tuned, ich gucke erst mal PD und WWM. ;)

cos
16-06-2015, 23:07
...mit dem WD Mediaplayer? :kopfkratz

schattenkatze
22-06-2015, 17:23
Ich warte immer noch auf den zweiten Player. :crap:

Naja, dann mal zu dem WD Player mit der süßen kleinen Fernbedienung.

Das Gerät hat mich nur knapp 17 Euro gekostet plus Versand. (DHL 6,99)

Die Folie war sogar noch auf dem Gerät.
Blitzblank, ohne Kratzer. :freu:

Das Anschließen ging schnell, Batterien in die FB, USB-Stick in einen der beiden USB-Slots und einschalten.

Gerät meldet sich sofort und beginnt, den Stick zu scannen.

Man kann Musik, Fotos oder Filme öffnen.
Viele Auswahlmöglichkeiten. :d:

Eine feine Sache:
Man kann einen Film jederzeit anhalten und das Gerät ausschalten.
Bei erneutem Einschalten wird gefragt, ob man den Film von vorne oder ab der aktuellen Stelle abspielen möchte.

Gutes Feature. :d:

Eine Festplatte hatte ich auch schon dran, da dauert das Scannen etwas länger.
Aber man kann während des Scannens schon auf die bereits gefunden Ordner gehen.

An meinem LG 22 Zoller, wo auch das Entertain dranhängt, macht das Ding super Bild und oh Wunder auch einen recht annehmbaren Klang. :d:

Habe allerdings auch eine 2.1 Anlage am Kopfhörerausgang am LG.

Für die Umschaltung habe ich mir noch einen 3-fach-HDMI-Switch besorgt, sogar mit 4 HDMI-Kabeln.

14,95 bei ebay (im CSL-Shop gucken) :freu:

Hier noch ein paar Abbildungen:

http://i59.tinypic.com/2gy3ihk.jpg

http://i58.tinypic.com/28kpw85.jpg

http://i62.tinypic.com/axxjcm.jpg

http://i61.tinypic.com/15n85fs.jpg

Was dem Gerät fehlt, ist eine WiFi-Anbindung.
Das hat dann das zweite Gerät.
Die App dazu hab' ich schon. :zahn:

:trippel:

schattenkatze
27-06-2015, 00:56
Das zweite Ding habe ich heute in Betrieb genommen, das war ja ein Kram mit DHL. :ko:

Gerade noch so vor dem Rücksenden gerettet, weil die Filiale es noch da hatte. :freu:

Erster Eindruck:

Dolles Ding, kann USB, WiFi, Streaming, Freigaben, Shoutcast Radio etc. und sogar Games.

Deutlich größerer Funktionsumfang als bei dem ersten WD-Gerät.

Das Scannen geht bei gut vorbereiteten Datenträgern superschnell, bei einer wild gemixten Festplatte hat Gerät 1 die Nase vorn.
Auch der Klang gefällt mir bei Gerät 1 etwas besser, aber die YouTube-HD-Videos sind bei Gerät 2 ein Hochgenuss. :clap:

Die App und die FB funktionieren super.
Ich empfehle beide Geräte, je nach Anspruch erfüllen sie alle Voraussetzungen. :ja:

Gerät 2 hat mich 35 Euro inkl. Versand gekostet. :d: