PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sixx The 100 - Staffel Sieben ab 07.01.2021 - 20:15 Uhr


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Ingo78
18-11-2015, 22:58
Das wars.

Nun müssen wir ne laaaaaaaaaaaaaaange Zeit warten, bis die 3. Staffel, bei uns laufen wird. Denn die 3. Staffel läuft erst 2016 in Amerika an.

Proteus
18-11-2015, 22:59
Die wohl frühestens in einem Jahr kommt, bedenkt man dasse auch in den USA noch nicht angelaufen ist ...
und auch dort großes Rätselraten ist wie es mit Clexa weitergeht :hehe:

Fox012
18-11-2015, 23:00
[QUOTE=Ingo78;44015899]Das wars.

Nun müssen wir ne laaaaaaaaaaaaaaange Zeit warten, bis die 3. Staffel, bei uns laufen wird. Denn die 3. Staffel läuft erst Anfang 2016 in Amerika an.[/QUOTE]


jo das stimmt.. ich werde sie mir wohl dann auf englisch wieder anschauen.. und dann mit euch hier wenn sie im TV kommt :D


euer Fazit zum ende der staffel?:confused:

Ingo78
18-11-2015, 23:01
[QUOTE=Fox012;44015911]
euer Fazit zum ende der staffel?:confused:[/QUOTE]

Komisches Ende.

Ingo78
18-11-2015, 23:02
[QUOTE=Proteus;44015901]Die wohl frühestens in einem Jahr kommt, bedenkt man dasse auch in den USA noch nicht angelaufen ist ...
und auch dort großes Rätselraten ist wie es mit Clexa weitergeht :hehe:[/QUOTE]

Nehme mal an zur Sommerzeit wieder. So wie dieses Jahr.

Little_Ally
18-11-2015, 23:02
[QUOTE=Proteus;44015815]Was mich wundert:
Die haben die Sky People fleissig ent-rückenmarkt ...
aber keine einzige der Rückenmark-Proben auch wirklich verwendet, um weitere Wetterbergler zu immunisieren[/QUOTE]


Zu wenig Zeit. Es braucht 48 Stunden bis die Injektion des Sky-Knochenmarks wirkt. So hieß es letzte Woche.

Und jetzt, jetzt haben Bellamy und Clarke schwer an ihrem Päckchen zu tragen und Clarke geht in die Wildnis. :rotauge:

Der brave Lincoln hat dem dämlichen Präsidentensohn die Hände abgehakt und ihm die Reaper-Droge injektiert. :d: Der Mann sah am Ende ziemlich tot aus, zurecht. :ja:

Murphy sitzt wohl im Bunker des Mannes, der seinerzeit die atomare Katastrophe zu verantworten hatte und sich deshalb umgebracht hat.

Und der große Vorsitzende ist bei einem Hologramm (Deputy Lupo aus Eureka) gelandet, welches sich für die Lieferung einer neuen Atomrakete bedankt! :eek:

Mir schwant Übles für Staffel 3! :fürcht:

Zetsu
18-11-2015, 23:04
[QUOTE=Proteus;44015901]Die wohl frühestens in einem Jahr kommt, bedenkt man dasse auch in den USA noch nicht angelaufen ist ...
und auch dort großes Rätselraten ist wie es mit Clexa weitergeht :hehe:[/QUOTE] das einzig wichtige. :ja: :zahn:

Little_Ally
18-11-2015, 23:07
Clexa sind mir wurscht! :zeter: Ich will das Bellamy seine Grounderin bekommt (oder ersatzweise Clarke). :D Und außerdem sollen Octavia und Lincoln lauter kleine Grounderbabies bekommen. :wub: Und meintwegen sollen sich auch noch Kane und Clarkes Mutter kriegen! :ja: (Was ist eigentlich aus Kanes Frau aus Staffel 1 geworden? Wurde die seinerzeit gefloatet oder hat sie sich geopfert? Ich kann mich nicht erinnern. :nixweiss:)

Jedenfalls soll das dumme Hologramm nicht eine weitere Atombome werfen! :heul:

Und eigentlich will ich auch Maya und ihren Daddy wieder zurück! :heul:

Fox012
18-11-2015, 23:07
[QUOTE=Ingo78;44015919]Komisches Ende.[/QUOTE]


ja das fande ich auch.. ich hab oft bei den amis gelesen das sie es besser fanden wenn clark einfach in den wald gegangen wäre und dann ende.. aber okay mann kann nicht alles haben..

Proteus
18-11-2015, 23:09
[QUOTE=Little_Ally;44015929]Zu wenig Zeit. Es braucht 48 Stunden bis die Injektion des Sky-Knochenmarks wirkt. So hieß es letzte Woche.
[/QUOTE]

Ah, das erklärts :ja:

[QUOTE=Little_Ally;44015929]
Und jetzt, jetzt haben Bellamy und Clarke schwer an ihrem Päckchen zu tragen und Clarke geht in die Wildnis. :rotauge:

Der brave Lincoln hat dem dämlichen Präsidentensohn die Hände abgehakt und ihm die Reaper-Droge injektiert. :d: Der Mann sah am Ende ziemlich tot aus, zurecht. :ja:
[/QUOTE]

Zu gnädig davongegangen ... denke der Strahlentod seiner Mitbewohner war grausamer :zeter:
Und der immune Wetterberg-Soldat? Ich glaube der ist irgendwie in die Wildnis verschwunden

[QUOTE=Little_Ally;44015929]

Murphy sitzt wohl im Bunker des Mannes, der seinerzeit die atomare Katastrophe zu verantworten hatte und sich deshalb umgebracht hat.

Und der große Vorsitzende ist bei einem Hologramm (Deputy Lupo aus Eureka) gelandet, welches sich für die Lieferung einer neuen Atomrakete bedankt! :eek:

Mir schwant Übles für Staffel 3! :fürcht:[/QUOTE]

Irgendwas sagt mir dass der Nerd (der sich im Unterschlupf umgebracht hat) die AI programmiert hat die nun mit dem Vorsitzenden und der Atombombe im Adelssitz hockt


[QUOTE=Zetsu;44015941]das einzig wichtige. :ja: :zahn:[/QUOTE]

Wohl wahr :ja: :wub:

Proteus
18-11-2015, 23:15
[QUOTE=Little_Ally;44015970]Clexa sind mir wurscht! :zeter: Ich will das Bellamy seine Grounderin bekommt (oder ersatzweise Clarke). :D ...[/QUOTE]

Gerüchten zufolge

Soll sich ja sowohl im Hinblick auf Bellarke als auch im Hinblick auf Clexa noch Einiges tun

http://de.eonline.com/news/634592/why-the-100-s-bellarke-fans-shouldn-t-be-worried-about-season-3

Vielleicht eine Menage a trois?

:hehe:

Zetsu
18-11-2015, 23:15
[QUOTE=Little_Ally;44015970]Clexa sind mir wurscht! :zeter: Ich will das Bellamy seine Grounderin bekommt (oder ersatzweise Clarke). :D Und außerdem sollen Octavia und Lincoln lauter kleine Grounderbabies bekommen. :wub: Und meintwegen sollen sich auch noch Kane und Clarkes Mutter kriegen! :ja: (Was ist eigentlich aus Kanes Frau aus Staffel 1 geworden? Wurde die seinerzeit gefloatet oder hat sie sich geopfert? Ich kann mich nicht erinnern. :nixweiss:)

Jedenfalls soll das dumme Hologramm nicht eine weitere Atombome werfen! :heul:

Und eigentlich will ich auch Maya und ihren Daddy wieder zurück! :heul:[/QUOTE] du hast ja keine ahnung. :schmoll:

der hatte eine frau ? :confused: seine mutter ist beim anschlag auf jaha ?!, oder wie er heißt, gestorben.

dracena
18-11-2015, 23:49
Furioses finale :anbet:
Arme Clarke, die eine bittere Entscheidung treffen musste, die ihr viele nicht verzeihen werden.
Und böse Lexa :zeter:
Obwohl die ja auch nur das getan hat, was sie für unbedingt nötig hielt, um ihr Volk zu retten.
Die gruselige Holo-Frau, die sich für die Atombombe bedankte (nachdem sie vermutlich auch diejenige war, die die ganze Katastrophe ausgelöst hatte vor knapp 100 Jahren) war ein echter Cliffhanger :eek:

Fox012
19-11-2015, 00:03
[QUOTE=dracena;44016158]Furioses finale :anbet:
Arme Clarke, die eine bittere Entscheidung treffen musste, die ihr viele nicht verzeihen werden.
Und böse Lexa :zeter:
Obwohl die ja auch nur das getan hat, was sie für unbedingt nötig hielt, um ihr Volk zu retten.
Die gruselige Holo-Frau, die sich für die Atombombe bedankte (nachdem sie vermutlich auch diejenige war, die die ganze Katastrophe ausgelöst hatte vor knapp 100 Jahren) war ein echter Cliffhanger :eek:[/QUOTE]


Gut Zusammen Gefasst... :d:

Little_Ally
19-11-2015, 08:44
[QUOTE=Zetsu;44016031]
der hatte eine frau ? :confused: seine mutter ist beim anschlag auf jaha ?!, oder wie er heißt, gestorben.[/QUOTE]


Doch der hatte eine Frau oder Lebensgefährtin. :nixweiss::kopfkratz Sie machte ihm Vorwürfe, als er Abby (relativ früh in Staffel 1) floaten lassen wollte. :nixweiss: Aber vielleicht war sie auch nur eine Freundin? :nixweiss:

Das mit seiner Mutter weiß ich noch. :ja:


[QUOTE=dracena;44016158]
Die gruselige Holo-Frau, die sich für die Atombombe bedankte (nachdem sie vermutlich auch diejenige war, die die ganze Katastrophe ausgelöst hatte vor knapp 100 Jahren) war ein echter Cliffhanger :eek:[/QUOTE]

Da bin ich auch extrem gespannt. :ja: Mich interessiert auch, wer ihr die Bombe gebracht hat und was aus den Leuten geworden ist. :kopfkratz

Ingo78
19-11-2015, 10:05
Gut das erstmal eine längere Pause kommt. Die Quote war nicht mehr gut.

Proteus
19-11-2015, 10:17
Für mich unverständlich ... IMHO war die zweite Staffel erheblich besser als die Erste

Little_Ally
19-11-2015, 10:34
[QUOTE=Proteus;44017028]Für mich unverständlich ... IMHO war die zweite Staffel erheblich besser als die Erste[/QUOTE]

Für mich auch. :ja: Die Serie hat sich seit Beginn enorm gesteigert. Im Prinzip wurde es von Folge zu Folge besser und mitreißender. :d:

Kobinomi
19-11-2015, 14:25
Schönes Finale, zwar nicht alles super logisch (aber ok, letzte Folge vor langer Pause, da will ich jetzt mal keine Steine werfen^^), aber war spannend und unterhaltsam. Die Mountain-Geschichte ist abgeschlosssen und ist so ok, ich denke mit der Mountain-Bunker-Location war für weitere Staffeln auch nicht mehr so viel Potential drin, für neue/andere Geschichten die man damit erzählen kann (einfach zu statisch, in Abenteuer-Serie gehts ja auch darum die Welt zu erkunden, neues zu erleben, andere Schauplätze zu haben usw. (die Ark im Weltraum wäre da noch interessanter gewesen, auch um Science-Fictions-Fans bei Laune zu halten, aber ok, dafür haben sie jetzt wohl das mit der künstlichen Intelligenz am Ende gemacht, auch interessant wie sich das entwickeln wird...).

Frechheit war natürlich das Maya gestorben ist, also hier hätten sie auch noch zufällig irgendwo im Schrank einen neuen Schutzanzug finden können und sie am Ende z. B. noch mal dramatischer Bluttransfer-Operation (durchgeführt von Sarah Palin) retten können, aber ok, zumindest haben ansonsten alle unsere anderen Lieblinge überlebt.

like Lana
20-11-2015, 13:47
Schon harter Tobak mit den Mountain's :heul:

Bin gespannt ob die beiden übrigen von der Suche nach der Stadt des Lichts sich später bekriegen werden.

Erste Andeutung war ja schon der kleine Streit als sie das Ufer erreichten.
Und jetzt sind sie jeweils in den Hinterlassenschaften der ehemaligen Fraktionen (Herr und Frau Atombombe) die scheinbar auch nicht mehr miteinander konnten.

Ich kann mir vorstellen dass jeder der zwei deren Ansichten übernimmt und uns ein Disput erwartet. :engel:


Auch frage ich mich, ob irgendjemand die alte Mount Weather beleben wird?
Bietet sich doch eigentlich an die wieder herzurichten. Recht sicherer Ort?
Wollten die Arc'er umziehen?

Kobinomi
20-11-2015, 19:44
Problem ist halt die 2 sind ziemlich abseits und isoliert vom gesamten Rest und sehe jetzt wenig Möglichkeiten wie die anderen und auch die Teeny-Hauptgruppe mit Clark und Bellamie, die ja irgendwie auch das zentralere Element sind um die sich alles bewegt, in die neue künstliche-Intelligenz-Schiene da einbezogen werden können.

Ok, jedenfalls vermute ich mal dass der Ex-Präsident noch mehr durchdrehen wird und sich in die Bestimmungs/Religions-Ecke hinentwickeln und evtl. zu so einer Art willenloser Mensch-Roboter werden wird, der sich der künstlichen Intelligenz unterwirft und dann Auftrag bekommt neue Super-Atombombe zu basteln.

Und die "in Bunker ziehen"-Idee ist gut, würde ich als Ratsvorsitzender sofort anordnen, aber ich vermute mal Sarah Palin will lieber auf der grünen Wiese leben und träumt von Weltfrieden, der aber natürlich nicht klappen kann weil Lexa immer noch sauer ist das Clark ihre Liebe nicht erwidert hat (das war bestimmt auch der eigentliche Grund für ihren Verrat vorm Mountain-Tor!) und spätestens wenn Clark und Bellamie sich näher kommen (die zwei wären ein schönes Pärchen...) wird Lexa bestimmt ganz durchdrehen und aus Rache einen neuen Krieg anfangen!

Proteus
20-11-2015, 20:36
[QUOTE=Kobinomi;44024808]....

Und die "in Bunker ziehen"-Idee ist gut, würde ich als Ratsvorsitzender sofort anordnen, aber ich vermute mal Sarah Palin will lieber auf der grünen Wiese leben und träumt von Weltfrieden, der aber natürlich nicht klappen kann weil Lexa immer noch sauer ist das Clark ihre Liebe nicht erwidert hat (das war bestimmt auch der eigentliche Grund für ihren Verrat vorm Mountain-Tor!) ...[/QUOTE]

Naja, so richtig nicht erwidert hat Clarke Lexas Avancen ja eigentlich nicht ... nur gesagt dasset noch zu früh nach ihrer letzten Beziehung is ;)

Kobinomi
20-11-2015, 23:57
Naja, man muß das halt aus Sicht eines Diktators mit absoluter Macht sehen. Lexa ist halt gewohnt irgendwas zu sagen "mach dies und mach das und bringe Person x um" und zack ohne eine Sekunde nachzudenken oder irgendwelche Zweifel zu haben rennt die Person los und erledigt ihre Wünsche und dann könnte ich mir schon vorstellen dass sie nachdem sie ihre heimlichsten und intimsten Wünsche offenbart hat, sie Clarkes Verhalten als Zurückweisung interpretiert, obwohl es natürlich von Clarke gar nicht böse gemeint war, aber eine Königin ist sowas einfach nicht gewohnt und dann könnte sowas schon eine Überreaktion auslösen (erinnert mich jetzt gerade an Kill Bill wo er am Ende sagt, ok, ich habe überreagiert^^).

Zetsu
21-11-2015, 00:01
wieso sollte lexa auf clarke sauer sein ?!? :suspekt: clarke wird wütend auf lexa sein. :ja: was auch irgendwie verständlich ist. proteus, hatte ja schon eine tolle idee, wie sie sich versöhnen könnten. :hehe:

Kobinomi
21-11-2015, 00:16
Klar ist Clarke JETZT sauer NACHDEM sie von Lexa verraten wurde. Meine Theorie ist halt das Lexa vorher sauer auf Clarke war, weil sie sich bevor sie in den Krieg zieht noch eine heiße Liebesnacht versprochen hat, Clarke dazu nicht bereit war und sie nicht gewohnt ist so eine Abfuhr zu erhalten und damit nicht umgehen kann.

Stelle dir vor Guido Westerwelle besucht Nord Korea und Kim-Jong gesteht im seine Liebe. Guido sagt aber dann, er ist sich mit seinen Gefühlen nicht im klaren und muß erst noch seine letzte Beziehung verarbeiten, glaubste Kim-Jong wäre mit dieser Antwort dann zufrieden? NEIN, natürlich nicht, Kim würde ihn bestimmt mit Atom-Granaten sofort hinrichten und Lexa als Frau macht das halt hinterhältiger und wartet mit dem Verrat auf günstigen Zeitpunkt (also genau als sie vorm Mountian-Tor standen und Clark schon den Sieg vor Augen hatte) damit es Clarke dann umso stärker trifft.

Zetsu
21-11-2015, 01:30
[QUOTE=Kobinomi;44026844]Klar ist Clarke JETZT sauer NACHDEM sie von Lexa verraten wurde. Meine Theorie ist halt das Lexa vorher sauer auf Clarke war, weil sie sich bevor sie in den Krieg zieht noch eine heiße Liebesnacht versprochen hat, Clarke dazu nicht bereit war und sie nicht gewohnt ist so eine Abfuhr zu erhalten und damit nicht umgehen kann.

Stelle dir vor Guido Westerwelle besucht Nord Korea und Kim-Jong gesteht im seine Liebe. Guido sagt aber dann, er ist sich mit seinen Gefühlen nicht im klaren und muß erst noch seine letzte Beziehung verarbeiten, glaubste Kim-Jong wäre mit dieser Antwort dann zufrieden? NEIN, natürlich nicht, Kim würde ihn bestimmt mit Atom-Granaten sofort hinrichten und Lexa als Frau macht das halt hinterhältiger und wartet mit dem Verrat auf günstigen Zeitpunkt (also genau als sie vorm Mountian-Tor standen und Clark schon den Sieg vor Augen hatte) damit es Clarke dann umso stärker trifft.[/QUOTE] :rotfl: der arme guido. :crap:

lexa: ... but I made this choice with my head and not my heart.

case closed. :zahn:

watchonly
21-11-2015, 03:41
Dass sich der Schaffer der KI nicht in den Kopf geschossen hat, hat doch bestimmt auch einen Grund. :hehe:

Proteus
21-11-2015, 08:43
The 100 hat übrigens mehrere Preise eingeheimst dieses Jahr ...
darunter bei den E!Online-Best-Ever-TV-Awards ein Preis der an gleich 2 Darsteller ging
an Eliza Taylor und Alycia Debnam-Carey für den Best Kiss :d:

http://de.eonline.com/photos/16525/best-ever-tv-awards-2015-and-the-winners-are/499838

Little_Ally
21-11-2015, 10:38
Die Preise sind alle verdient! :d:


Aber noch schnell was anderes? Sind wir sicher, dass von den Mountainman keiner mehr lebt. Wir haben zwar viele sterben sehen (wie Maya :heul:) und sahen auch, wie der flüchtende Juniorpräsident im Wald starb. Aber was ist mit dem Anführer der Garde? Der war ja auch schon behandelt und konnte draußen überleben. Und ein paar seiner Soldaten waren auch schon behandelt. Könnte von denen noch einer (oder mehrere) überlebt haben? Wenn ja, haben wir jetzt fünf/sechs Parteien. Die Skypeople, die Grounder, den Ex-Ratsvorsitzende mit der AI und der Atombombe, Murphy (wobei ich ja denke, er und der Ratsvorsitzende schließen sich bald wieder zusammen), die Ausgestoßenen in der Todeszone und die (eventuell) überlebenden Soldaten der Mountainman.

Das wird spannend!

Ich bin ohnehin gerade sehr gespannt, wie uns das mit der A.I.-Insel erklärt wird. Leben da eventuell auch Menschen, z.B. die, die der AI die Bombe brachten, oder ist die AI da alleine mit ihren Drohnen (und eventuell Robotern)?


Und es ist hochspannend, wie es nun mit den Skypeoplen und den Groundern weitergeht. Ich kann mir vorstellen, dass es auch in den Reihen der Groundern einige gibt, die an ihrer Rückzugsentscheidung zweifeln. Der große Feind seit Generationen wird verschont, weil er die aktuellen Gefangenen freilässt und verpricht, künftig keine Grounder mehr zu fangen und ausbluten zu lassen? Wo bleibt da die alte Grounderregel "Blut für Blut"?
Und die Skypeople dürften auch ziemlich angefressen sein, wenn sie sich erholt haben. Immerhin hat Lexa sie alle opfern wollen für ihren Deal!
Und ich bin gespannt, wo Clarke hingeht. Sicher nicht zu Lexa, nachdem was sie getan hat. Vielleicht zieht es sie auch in die Todeszone und sie landet auch irgendwann auf der AI-Insel?

Proteus
21-11-2015, 10:45
[QUOTE=Little_Ally;44027639]Die Preise sind alle verdient! :d:
[/QUOTE]

:ja:

[QUOTE=Little_Ally;44027639]
Ich bin ohnehin gerade sehr gespannt, wie uns das mit der A.I.-Insel erklärt wird. Leben da eventuell auch Menschen, z.B. die, die der AI die Bombe brachten, oder ist die AI da alleine mit ihren Drohnen (und eventuell Robotern)?[/QUOTE]

Ich behaupte "Nein" ... so wie die AI den Ratspräsi empfangen hat, scheint er der erste menshcliche Besucher seit Langem zu sein ... und dringend notwendig um die Bombe scharfzumachen, damit es damit dann den Mutanten aus Planet der Affen (in der Original-Filmreihe mit Charlton Heston) gleichzutun

Kobinomi
21-11-2015, 14:39
[QUOTE=Zetsu;44026998]
lexa: ... but I made this choice with my head and not my heart.

case closed. :zahn:[/QUOTE]
Ach was, Lexa ist eine Verräterin, der kann man nix glauben (selbst Versöhnungssex kann hier nix mehr retten, daher wirds natürlich nicht dazu kommen, sry Proteus^^). Und wenn ich so nachdenke, daran habe ich früher gar nicht gedacht, aber im Grunde war ja auch Lexa die treibende Kraft die Fynns Bestrafung forderte und jeder hat ja auch bestimmes Beuteschema auf das er steht (und blonde Grounder gibts ja eher nicht, daher ist Auswahl sehr beschränkt...). Und unsere Clarke war ja vorher vergeben und mit Fynn zusammen, also war das jetzt wirklich Zufall das Lexa unbedingt auf Auslieferung/Strafe bestanden hat oder steckt da evtl. doch mehr dahinter, hmmmmm?!

Ansonsten die andere offene und wichtige Frage ist natürlich noch wie die künstliche Intelligenz den ExPräsident gefügig machen wird. Ich meine ok, ich will jetzt natürlich keine falschen Hoffnungen bei manchen wecken <ganz zufällig in Richtung Proteus schaut>, aber hier könnte es ja schon sein das der ExPräsident mit Cyphersex verführt wird, oder?

Proteus
21-11-2015, 15:05
[QUOTE=Kobinomi;44028316]Ach was, Lexa ist eine Verräterin, der kann man nix glauben (selbst Versöhnungssex kann hier nix mehr retten, daher wirds natürlich nicht dazu kommen, sry Proteus^^). Und wenn ich so nachdenke, daran habe ich früher gar nicht gedacht, aber im Grunde war ja auch Lexa die treibende Kraft die Fynns Bestrafung forderte und jeder hat ja auch bestimmes Beuteschema auf das er steht (und blonde Grounder gibts ja eher nicht, daher ist Auswahl sehr beschränkt...). Und unsere Clarke war ja vorher vergeben und mit Fynn zusammen, also war das jetzt wirklich Zufall das Lexa unbedingt auf Auslieferung/Strafe bestanden hat oder steckt da evtl. doch mehr dahinter, hmmmmm?![/QUOTE]

Na wir werden sehen :hehe:
Gewisse Aussagen gewisser Leute zu Staffel 3 machen jedenfalls sowohl den Bellarkes als auch den Clexas Hoffnung ;)

[QUOTE=Kobinomi;44028316]
Ansonsten die andere offene und wichtige Frage ist natürlich noch wie die künstliche Intelligenz den ExPräsident gefügig machen wird. Ich meine ok, ich will jetzt natürlich keine falschen Hoffnungen bei manchen wecken <ganz zufällig in Richtung Proteus schaut>, aber hier könnte es ja schon sein das der ExPräsident mit Cyphersex verführt wird, oder?[/QUOTE]

Was natürlich nur ginge, falls das was wir da gesehen haben nicht nur ein Hologramm ist, sondern ein Roboter der mit allen Funktionen ausgestattet ist (auf Data als Beispiel starre).
:D

Kobinomi
21-11-2015, 15:48
Naja, voll ausgestattet und so, das wäre ja nicht mehr auf der Cypher-Ebene, naja ok, vielleicht im weiteren Sinne irgendwie schon, da die KI ja kein echter Mensch ist, hmmmm, wenn ich so nachdenke wäre wohl Cyborg-Sex die passende Bezeichnung dafür (glaube den Begriff lasse ich mir gleich weltweit schützen, das könnte evtl. DER nächste Trend werden, lol). Jedenfalls vermute ich eher, dass die KI, die bestimmt auch ziemlich klever und gerissen ist, sowas dann eher auf einer virtuellen Ebene durchführt, evtl. wendet sie ja irgendeinen schmutzigen Trick an, sagt z. B. ziehe mal dieses Gerät an, damit können wir deinen Blutddruck checken und zack auf einmal ist sein Gehirn vernetzt und durchlebt dann alle möglichen (Sex)Phantasien, die wir als Zuschauer dann natürlich auch zu sehen bekommen, damit es authentisch ist und wir genau nachvollziehen können wie er sich fühlt :ja:

Proteus
21-11-2015, 15:51
Du meinst also so wie in BSG Caprica-6 mit Baltar,
wobei sie ihn mit ihrem virtuellen Sex immer wieder in ziemliche Verlegenheit brachte :hehe:

Kobinomi
21-11-2015, 16:13
Stimmt Caprica 6 <schwärm> das war schon tolle Persönlichkeit mit Ausstrahlung. Also ich sage mal Murphys Luxusbunker, Caprica 6, Internet, TV, 3 Katzen und ganz viele Seeungeheuer die unsere Insel vor idiotischen Nachbarn schützt, damit könnte ich leben! :ja:

Tiamat
21-11-2015, 16:37
Wenn es tatsächlich darauf hinauslaufen würde, dass Clarke zu Lexa geht (oder sonstwie mit ihr normalen Kontakt hat), fände ich das hirnrissig und völlig unverständlich. Das feige Verschwinden von Lexa, der Bruch des Bündnisses, hat es für Clarke (und Bellamy) doch erst "notwendig" gemacht, alle Mountain Men zu töten. Auch die Unschuldigen und die Kinder.

Nach dem Abzug der Grounderarmee hatten die Arkpeople doch kaum mehr Alternativen, um ihre Leute zu retten. Alles, was so ausführlich und überlegt geplant war, war doch in Sekunden Makulatur. Da konnte man nicht mehr viel machen.

Lexas im Stich lassen war es doch, was Clarke und Bellamy diese schreckliche Last aufgeladen hat.

Proteus
21-11-2015, 16:53
[QUOTE=Tiamat;44028790]Wenn es tatsächlich darauf hinauslaufen würde, dass Clarke zu Lexa geht (oder sonstwie mit ihr normalen Kontakt hat), fände ich das hirnrissig und völlig unverständlich. Das feige Verschwinden von Lexa, der Bruch des Bündnisses, hat es für Clarke (und Bellamy) doch erst "notwendig" gemacht, alle Mountain Men zu töten. Auch die Unschuldigen und die Kinder.

Nach dem Abzug der Grounderarmee hatten die Arkpeople doch kaum mehr Alternativen, um ihre Leute zu retten. Alles, was so ausführlich und überlegt geplant war, war doch in Sekunden Makulatur. Da konnte man nicht mehr viel machen.

Lexas im Stich lassen war es doch, was Clarke und Bellamy diese schreckliche Last aufgeladen hat.[/QUOTE]

Andererseits hat Lexa damit auch (ohne es beabsichtigt zu haben) eine Legende geschaffen ... Commander Clarke, welche eigenhändig in den Berg geht und die Mountain Men tötet (etwas zu dem die Grounder selbst mit ihren ganzen Stammeskriegern nicht im Stande waren ;) )

Damit hat Lexa möglicherweise jetzt ein sehr sehr großes Interesse sich mit Clarke zu versöhnen ... nicht nur vom Herzen sondern auch vom Kopf her

Zetsu
21-11-2015, 17:36
[QUOTE=Kobinomi;44028316]Ach was, Lexa ist eine Verräterin, der kann man nix glauben (selbst Versöhnungssex kann hier nix mehr retten, daher wirds natürlich nicht dazu kommen, sry Proteus^^). Und wenn ich so nachdenke, daran habe ich früher gar nicht gedacht, aber im Grunde war ja auch Lexa die treibende Kraft die Fynns Bestrafung forderte und jeder hat ja auch bestimmes Beuteschema auf das er steht (und blonde Grounder gibts ja eher nicht, daher ist Auswahl sehr beschränkt...). Und unsere Clarke war ja vorher vergeben und mit Fynn zusammen, also war das jetzt wirklich Zufall das Lexa unbedingt auf Auslieferung/Strafe bestanden hat oder steckt da evtl. doch mehr dahinter, hmmmmm?!
[/QUOTE] :rotfl:

sie hat finn gekillt, um bei clarke freie bahn zu haben ? :idee: dann sind indra und die andern grounder, wohl auch alle clexa shipper. :wub: ich hoffe, du trollst nur. :helga: :knuddel:

Little_Ally
21-11-2015, 18:45
[QUOTE=Tiamat;44028790]Wenn es tatsächlich darauf hinauslaufen würde, dass Clarke zu Lexa geht (oder sonstwie mit ihr normalen Kontakt hat), fände ich das hirnrissig und völlig unverständlich. Das feige Verschwinden von Lexa, der Bruch des Bündnisses, hat es für Clarke (und Bellamy) doch erst "notwendig" gemacht, alle Mountain Men zu töten. Auch die Unschuldigen und die Kinder.

Nach dem Abzug der Grounderarmee hatten die Arkpeople doch kaum mehr Alternativen, um ihre Leute zu retten. Alles, was so ausführlich und überlegt geplant war, war doch in Sekunden Makulatur. Da konnte man nicht mehr viel machen.

Lexas im Stich lassen war es doch, was Clarke und Bellamy diese schreckliche Last aufgeladen hat.[/QUOTE]

Absolut richtig! :d:

Ich denke auch nicht, dass Clarke zu Lexa geht (es sei denn um sie wegen des Verrats zu töten). Ich denke, sie will nur erstmal weg von den Skypeople. Aber vermutlich wird sie trotzdem bei den Groundern landen. :nixweiss: (Oder bei den Ausgestoßenen. :nixweiss:)

[QUOTE=Proteus;44028857]Andererseits hat Lexa damit auch (ohne es beabsichtigt zu haben) eine Legende geschaffen ... Commander Clarke, welche eigenhändig in den Berg geht und die Mountain Men tötet (etwas zu dem die Grounder selbst mit ihren ganzen Stammeskriegern nicht im Stande waren ;) )

Damit hat Lexa möglicherweise jetzt ein sehr sehr großes Interesse sich mit Clarke zu versöhnen ... nicht nur vom Herzen sondern auch vom Kopf her[/QUOTE]

Ja, ich denke Lexa wird nun vermutlich Schwierigkeiten mit ihren Leuten bekommen. Sie hat die alte Grounderregel "Blut für Blut" außer acht gelassen und sich auf die Befreiung ihrer Leute beschränkt und einen Deal abgeschlossen, der eigentlich gar nicht mehr nötig war, da zu dem Zeitpunkt ja gerade die Tür geknackt worden war. :nixweiss: Es waren die Skypeople, die die Welt von den Mountainman befreit haben.
Ich denke, die ohnehin bröckelige Allianz unter den Grounderstämmen wird bald zerbrechen. Ich kann mit gut vorstellen, dass da einige inzwischen in Clarke die geeignetere Anführerin sehen. :nixweiss:
Erst lässt Lexa 250 Leute in Ton D.C. von den Mountainman ermorden (Indra weiß das und sie ist vermutlich nicht die einzige), damit die Schlacht gegen die Mountainman stattfinden kann und dann verrät sie ihre Verbündeten während der Schlacht. Und die Verbündeten siegen trotz des Verrats alleine (leider unter größeren Verlusten, wie z.B. die Mountainkinder, Maya, ...). Dieses Vorgehen dürfte einige Grounder an Lexa Zweifeln lassen. :nixweiss:

Kobinomi
21-11-2015, 20:21
[QUOTE=Zetsu;44029054]:rotfl:

sie hat finn gekillt, um bei clarke freie bahn zu haben ? :idee: dann sind indra und die andern grounder, wohl auch alle clexa shipper. :wub: ich hoffe, du trollst nur. :helga: :knuddel:[/QUOTE]
Ach für die Liebe wurden in der Geschichte schon ganz andere Dinge gemacht, unzählige Kriege angefangen und ganze Königreiche weggeworfen. Troja ist dadurch untergangen (und Anakin Skywalker hat das ganze Universum aus Liebe verraten^^). So wie sich Lexa am Ende gezeigt hat (auch mit den Mordauftrag an Bellamis Schwester usw.) glaube ich halt nicht, dass es für sie ein großes moralisches Problem wäre einen Fremden wie Fynn, der nicht mal zu ihren eigenen Leuten zählt, zu opfern. Also es gibt nur 2 Möglichkeiten:

a) Es war von Lexa einfach eine spontane unlogische Entscheidung, ohne weitere Hintergedanken, ihre Stimmung hat sich einfach plötzlich geändert und sie hatte gerade keine Lust mehr auf weiteres kämpfen (evtl. wollten auch die TV-Produzenten auf den Missstand das Frauen manchmal total unlogisch agieren aufmerksam machen und haben das um ein Zeichen zu setzen bewußt so eingebaut um allgemeines nachdenken anzuregen^^)

oder

b) Es war bewußte Rache-Aktion weil Lexa von Clarke mehr Liebe erwartet hat (wobei ich selbst unsicher bin ob das mit Fynn wirklich geplant war, aber das spielt für die Rache-Motivation ja auch keine Rolle...)

Aber ihr angegebenes Motiv, das hat Littly_Ally schon richtig erkannt, passt einfach überhaupt nicht zusammen (nicht nur wegen der Raketenangriffs-Geschichte, sondern auch vorher bei der Skypeoble-Camp-Belagerung war sie ja bereit für ihre Rache-Kultur x Grounder die bei Angriff gestorben wären zu opfern und dann kurz vorm Sieg wo die Mountainer praktisch schon geschlagen waren (und die in den letzten 97 Jahren bestimmt auch paar mehr Grounder als Fynn erledigt haben...) handelt sie dann komplett anders, das ergibt einfach keinen Sinn.

Kobinomi
22-11-2015, 17:03
Ok, noch abschließender Post, da ich mal davon ausgehe Staffel 3 gibts bei uns erst in so 12-18 Monaten, dann wird der Thread wieder ausgebuddelt, der normale ioff-User hat in der Zwischenzeit aber so 10 andere Serien angeschaut, 95% der "The-100"-Handlung vergessen, liest dann aber meine alten wunderbaren Posts und kann dann nimmer einschätzen was davon evtl. doch nicht so ganz ernst gemeint war. Und da ich das natürlich nicht verantworten möchte hier die nackte Wahrheit:

Lexas Handlung ist einfach ein Logikfehler, es passt in dem geschaffenen Film-Universum mit den dortigen gültigen Regeln nicht zusammen. Die Skriptschreiber haben das bewußt inkauf genommen um noch mal überrschenden Twist zu haben und die Spannung zu erhöhen. Sie wußten ca. 80% ihrer Zielgruppe wird relativ jung sein und interessiert das überhaupt nicht, 15% denkt evtl. ein bißchen darüber nach, aber die wird das wenn überhaupt nur minimal stören und auf die letzten 5% die Unlogik generell stärker stört (und die von einer wunderbaren friedlichen und logischen Welt träumen^^) auf die scheißen wir einfach. Und hat ja auch funktioniert, durch den Verrat wurde es noch mal spannender und hat auch die spätere Moral-Situation (darf Clarke/Bellamy unschuldige Mountain-Bewohner/Kinder opfern...) ermöglicht. Wenn sie das nicht gemacht hätten, wäre der Kampf mit den praktisch schon besiegten Mountainer halt einseitig und ungefähr eine Minute später vorbei gewesen.

Ist "The 100" deswegen schlecht? Nein, für mich ists trotzdem noch gute/interessante Serie. Aber es macht den Unterschied aus zwischen wirklich absoluten Top Super-Serien/Filmen wo sowas besser gelöst ist. Dort erlebt man auch Überraschungen/Twists die man zunächst nicht gleich einordnen kann, aber später kommt irgendwann die Auflösung und man denkt wow, daran habe ich gar nicht gedacht und ja, jetzt ergibt alles einen Sinn und zusätzlich ists auch in diesem geschaffenen Film-Universum mit den dortigen Regeln/Naturgesetzen in sich logisch.

Ok, bis in 12-18 Monaten :undwech:

Fox012
10-12-2015, 20:43
am 21.1.16 geht es weiter in den USA mit Staffel 3 hier dazu der erste Promo Trailer


D2RGc-TN72k

Little_Ally
11-12-2015, 15:09
:trippel:

Zetsu
15-12-2015, 23:28
https://www.youtube.com/watch?v=PKUuukxrbrU

:wub: :anbet:

Fox012
16-12-2015, 01:25
[QUOTE=Zetsu;44166443]https://www.youtube.com/watch?v=PKUuukxrbrU

:wub: :anbet:[/QUOTE]

PKUuukxrbrU

:wub::trippel:

MinAh
18-12-2015, 09:46
:wub:
http://fs5.directupload.net/images/151218/izp89t2r.jpg

Little_Ally
18-12-2015, 16:55
[QUOTE=Fox012;44167020]PKUuukxrbrU

:wub::trippel:[/QUOTE]


Ich bin jetzt schon aufgewühlt! :trippel:

Proteus
18-12-2015, 18:49
Wenn ich die ganzen Trailer so sehe, kommen in Staffel 3 wohl technologisch weiterentwickeltere Gegner/Zufallsbegegnungen als zuvor.
Und Clexa :wub:

Predni
31-12-2015, 23:38
Hab die ersten 2 Staffeln jetzt in einer Woche durchgerammelt :rotfl:

Gute Serie mit natürlich enormen Schwächen in der Logik aber sie weiß es gut zu unterhalten und man will unbedingt wissen wie es weitergeht, kann es kaum erwarten Staffel 3 zu sehen was aber auf deutsch vermutlich ne weile dauert denk ich mal :heul:

Fox012
03-01-2016, 14:05
[QUOTE=MinAh;44178547]:wub:
http://fs5.directupload.net/images/151218/izp89t2r.jpg[/QUOTE]

da ich die promo bilder schon gesehen habe weiß ich auch wer das ist der da steht...

mal.. schauen wie das weiter geht.. *gespannt bin* :trippel:

Zetsu
12-01-2016, 15:42
https://www.youtube.com/watch?v=Y-q0rjMGJxU

0:36 :heul:

Proteus
12-01-2016, 20:02
[QUOTE=Zetsu;44273078]https://www.youtube.com/watch?v=Y-q0rjMGJxU

0:36 :heul:[/QUOTE]

:freu: :hehe:

MinAh
13-01-2016, 20:19
mal hoffen das die serie in den usa gut läuft damit noch staffel 4 und 5 kommen :wub:

Ijon
21-01-2016, 14:02
'Heute' geht es weiter :trippel:
US-Thread:
http://www.ioff.de/showthread.php?t=422435&page=2

Proteus
22-01-2016, 13:19
Hab mir auch mal Episode 1 besorgt (und werde mir wohl auch Folge 2 besorgen, bedenkt man dass die Intro zweiteilig ist (für die weiteren Folgen watrte ich aber wohl auf die deutsche Ausstrahlung))

Geht interessant weiter :d:
(alles Weitere lass ich mal für den US-Thread ... will ja hier nicht spoilern :D )

MinAh
24-01-2016, 20:35
waaahhhhhhooooowwwwwwww die erste folge is ja mal stark :clap: hab ich gehört :schmoll:

kleiner appetizer
clark geht einkaufen,... und bekommt alles was sie brauch :hehe:
http://fs5.directupload.net/images/160124/434uhf3b.jpg

Proteus
24-01-2016, 20:43
[QUOTE=MinAh;44341465]waaahhhhhhooooowwwwwwww die erste folge is ja mal stark :clap: hab ich gehört :schmoll:

kleiner appetizer
clark geht einkaufen,... und bekommt alles was sie brauch :hehe:
http://fs5.directupload.net/images/160124/434uhf3b.jpg[/QUOTE]

Da kann man ohne Spoilern drüber reden:
http://www.ioff.de/showthread.php?t=422435&page=2

Und jep
Niylarke :hehe:
Auch wenns aussieht als ob Clarke Niylah so schnell nicht mehr wiedersehen wird, bedenkt man das Ende der Folge

MinAh
24-01-2016, 21:17
upsi

Fox012
24-01-2016, 23:35
[QUOTE=Proteus;44328119]Hab mir auch mal Episode 1 besorgt (und werde mir wohl auch Folge 2 besorgen, bedenkt man dass die Intro zweiteilig ist (für die weiteren Folgen watrte ich aber wohl auf die deutsche Ausstrahlung))

Geht interessant weiter :d:
(alles Weitere lass ich mal für den US-Thread ... will ja hier nicht spoilern :D )[/QUOTE]


die kann man auch bei CWTV webseite schauen da brauchst nur hola dafür..

dann wirst du wenigstens von den ratings erfasst (davon hat die serie was) anstatt sich torrents zu bedienen.. :nixweiss:


konnte mich mit der ersten folge nicht so ganz anfreunden.. ging einfach alles zu schnell.. :nixweiss:

Proteus
25-01-2016, 00:17
[QUOTE=Fox012;44343760]die kann man auch bei CWTV webseite schauen da brauchst nur hola dafür..

dann wirst du wenigstens von den ratings erfasst (davon hat die serie was) anstatt sich torrents zu bedienen.. :nixweiss:


konnte mich mit der ersten folge nicht so ganz anfreunden.. ging einfach alles zu schnell.. :nixweiss:[/QUOTE]

Mein "besorgt" war im Sinne von "auf Amazon als Stream gekauft" gemeint :)
Soweit ich weiss werden die internationalen Amazon-Käufe von den USA mittlerweile auch in Bezug auf die Ratings erfasst, insofern dürfte mein Kauf der Serie bereits nützen

Ingo78
18-03-2016, 16:27
Sixx zeigt, ab heute jeden Freitag, ab 20.15 Uhr, zwei Folgen, der Serie.

Little_Ally
21-03-2016, 13:22
[QUOTE=Ingo78;44560807]Sixx zeigt, ab heute jeden Freitag, ab 20.15 Uhr, zwei Folgen, der Serie.[/QUOTE]

Wiederholen die die Staffeln 1 und 2? Das klingt vielversprechend. Dann sehen wir bestimmt bald die dritte Staffel! :freu:

Ingo78
21-03-2016, 14:26
Ja, das machen die. Aber mit eher mäßigen Erfolg.

Monima
06-06-2016, 21:27
Ab Mitte Juli soll dann die Serie weitergehen

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-100-prosieben-zeigt-dritte-staffel-ab-mitte-juli

Little_Ally
07-06-2016, 15:44
[QUOTE=Monima;44840177]Ab Mitte Juli soll dann die Serie weitergehen

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-100-prosieben-zeigt-dritte-staffel-ab-mitte-juli[/QUOTE]


Juhu! :freu: :freu: :freu:

Ingo78
07-06-2016, 16:48
Ab 22.15 Uhr aber erst. Und dann in Doppelfolgen.

Little_Ally
07-06-2016, 20:33
Nehm ich mir auf und gucke es dann am nächsten Tag. :ja: :freu:

Labersack
13-06-2016, 19:09
[QUOTE=Monima;44840177]Ab Mitte Juli soll dann die Serie weitergehen

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-100-prosieben-zeigt-dritte-staffel-ab-mitte-juli[/QUOTE]

Verschoben um eine Woche auf den 27.7. wg. Fußball im ZDF:
http://www.dwdl.de/nachrichten/56370/prosieben_geht_dem_bayernspiel_aus_dem_weg/

Annanas
18-07-2016, 22:02
Hi

bald kommt ja endlich die dritte Staffel von The 100 und da wollte ich mal fragen, wie ihr die Serie so findet und ob ihr euch auch schon auf die neuen Folgen freut?

Proteus
18-07-2016, 22:10
Hab die beiden Threads mal zusammengeführt :wink:

[QUOTE=Annanas;44982326]Hi

bald kommt ja endlich die dritte Staffel von The 100 und da wollte ich mal fragen, wie ihr die Serie so findet und ob ihr euch auch schon auf die neuen Folgen freut?[/QUOTE]

Und zur Frage (als jemand der die meisten Folgen von Staffel 3 schon gesehen hat)

Clexa :wub:
Und es wird viel passieren in Staffel 3 ;)

Zaadi
19-07-2016, 10:38
[QUOTE=Annanas;44982326]Hi

bald kommt ja endlich die dritte Staffel von The 100 und da wollte ich mal fragen, wie ihr die Serie so findet und ob ihr euch auch schon auf die neuen Folgen freut?[/QUOTE]

Für mich nicht unebdingt eine Hit-Serie, aber durchaus sehenswert :d:

Fox012
19-07-2016, 15:36
[QUOTE=Annanas;44982326]Hi

bald kommt ja endlich die dritte Staffel von The 100 und da wollte ich mal fragen, wie ihr die Serie so findet und ob ihr euch auch schon auf die neuen Folgen freut?[/QUOTE]

wenn man GoT mag dann wird einem staffel 3 gefallen..;)

von der handlung her ist meiner meinung nach seit ende von staffel 2 alles erzählt..

Hurra die erde ist unser und wieder bewohnbar.. :clap:

like Lana
19-07-2016, 20:11
Wie, die dritte Staffel?

Dachte hier kam erst nur die erste Staffel?
Habe ich die zweite verpasst? :confused:

Monima
19-07-2016, 20:31
[QUOTE=like Lana;44985063]Wie, die dritte Staffel?

Dachte hier kam erst nur die erste Staffel?
Habe ich die zweite verpasst? :confused:[/QUOTE]
Welche Erinnerung hast du denn an die letzte Folge, die du gesehen hast.

like Lana
19-07-2016, 21:03
Hm, die haben Mount Weather plattgemacht und die/der Anführer sind/ist tot.
Die eine Süße (von dem ??? Volk) ist gestorben ...


:kopfkratz

Proteus
19-07-2016, 21:07
[QUOTE=like Lana;44985379]Hm, die haben Mount Weather plattgemacht und die/der Anführer sind/ist tot.
Die eine Süße (von dem ??? Volk) ist gestorben ...


:kopfkratz[/QUOTE]

Das Ende von Mount Weather war am Ende von Staffel 2 :ja:
Vor dem Ende von Staffel 1 hatten die Kids noch keinen Kontakt zu Mount Weather ;)

like Lana
19-07-2016, 21:10
puh. dann ist ja gut.



freu mich schon ... :anbet:

Labersack
19-07-2016, 21:38
Ich glaube, die haben die beiden Staffel ganz kurz nacheinander ausgestrahlt. War der Cliffhanger nicht das schicken Haus mit demr

Clairchen
19-07-2016, 22:04
recht kurz hintereinander :ja:

Annanas
22-07-2016, 18:02
Ich kann mich gar nicht mehr so gut an die letzten Folgen erinnern, schon zu lange her. Kann das mal jemand zusammenfassen? Wäre nett^^

Little_Ally
27-07-2016, 18:51
Heute geht es weiter. :freu: Hab den Rekorder schon programmiert.

Zaadi
27-07-2016, 18:52
:undwech: Fast vergessen.. Danke

Proteus
27-07-2016, 19:02
Ich kann schoin mal folgendes erwähnen ohne zu spoilern:

Niylah :hehe:

Monima
27-07-2016, 21:01
[QUOTE=Little_Ally;45011254]Heute geht es weiter. :freu: Hab den Rekorder schon programmiert.[/QUOTE]
Danke fürs Bescheid sagen, habe auch programmiert, weil ich auch Revenge gucke :ko:

Fox012
27-07-2016, 22:19
nadend zusammen.. :juhuuu:

:Popcorn:

Labersack
27-07-2016, 22:29
Der Alki baut Mist und dann wird erst mal geballert, SO ist die 100-Logik! :D

Fox012
27-07-2016, 22:33
[QUOTE=Labersack;45012952]Der Alki baut Mist und dann wird erst mal geballert, SO ist die 100-Logik! :D[/QUOTE]

tzja so sind sie.. das wars dann mit der waffenruhe..;)

MinAh
27-07-2016, 22:33
wie steht den der kurs für n toten jaguar :hehe:

Fox012
27-07-2016, 22:37
[QUOTE=MinAh;45012972]wie steht den der kurs für n toten jaguar :hehe:[/QUOTE]

:nixweiss:

Proteus
27-07-2016, 23:46
Clexa wiedervereint :wub:

GenieInABottle
28-07-2016, 09:53
Ich hab gestern abgeschaltet,irgendwie war mir das zu schwach

Proteus
28-07-2016, 12:39
[QUOTE=GenieInABottle;45013765]Ich hab gestern abgeschaltet,irgendwie war mir das zu schwach[/QUOTE]

Du solltest dran bleiben, das ist definitiv die Staffel in der es am meisten rund geht und die Entwicklungen erheblich unvorhersehbarer sind als in den Staffeln zuvor ;)

Fox012
28-07-2016, 20:31
[QUOTE=Proteus;45014161]Du solltest dran bleiben, das ist definitiv die Staffel in der es am meisten rund geht und die Entwicklungen erheblich unvorhersehbarer sind als in den Staffeln zuvor ;)[/QUOTE]

nunja wenn man auf

Game of thrones

steht dann wird einem die staffel gefallen

für mich wars jedenfalls nichts.. aber jedem das seine.. :nixweiss:

Proteus
28-07-2016, 20:34
[QUOTE=Fox012;45015374]nunja wenn man auf

Game of thrones

steht dann wird einem die staffel gefallen

...[/QUOTE]

Der Vergleich ist definitiv passend für die Staffel :ja:

Little_Ally
28-07-2016, 21:25
Also ich hab gerade nachgeguckt und bin sehr angetan, dass Captain Vane aka Sohn der Eiskönigin dabei ist. :freu: Vane und Desmond in der selben Serie. :wub: Also mir hats gefallen. :freu: Und die Chinesen haben nicht den Atomkrieg ausgelöst sondern ein Computerprogramm, dem nun auch Jahar huldigt. :eek: :tsts: Also ich freu mich auf die kommenden Folgen. :trippel:

Clairchen
28-07-2016, 22:38
yeah, endlich wieder the 100 :freu:

der Strang mit Jaha und diesem Lichtgedöns geht mir auf den Keks :helga:

Kobinomi
02-08-2016, 03:56
So gerade gesehen und hmmmm, die 1. Folge hat mir gar nicht gefallen, die 2. war etwas besser, aber insgesamt bin ich eher enttäuscht. Evtl. lags z. T. auch an der langen Pause zwischen 2. und 3. Staffel, manchmal Person gesehen und dann erst mal kein Plan gehabt wer das überhaupt ist (einige wie z. B. Jasper sehen jetzt auch anders aus) und dann war auch vieles irgendwie ziemlich künstlich und unlogisch.

Bsp:
a) Dieser konstruierte Konflikt zwischen Sarah Palin und Raven mit Schmerzen in ihrer Hüfte. Was soll dieser Mist, das war doch einfach total künstlich oder?

b) Diese "Fleisch-Händlerin", wer ist das überhaupt, zu welchem Stamm gehört sie und warum fängt Clarke da auf einmal Affäre mit ihr an?

c) Clarke: Was soll überhaupt diese sinnlose Aktion sich alleine ein 1/4 Jahr durch Wildnis durchzuschlagen? Das passt überhaupt nicht zu ihrem Charakter und zu dem für das sie bisher in Serie stand und was ihre Stärke ist (Leadership-Skill, andere leiten/führen und gemeinsam was unternehmen...so ein Verhalten hätte z. B. zu Bellamis-Schwester gepasst, da wäre es glaubwürdig gewesen, aber nicht bei Clarke). Außerdem total unrealistisch dass sie so lange alleine in Wildnis überlebt und das sie dann zunächst von Groundern in Ruhe gelassen wird und dann aber nach einem 1/4 Jahr plötzlich Kopfgeld auf sie ausgesetzt und von allen gejagt wird.

d) Lexa: Wo kommt dieser Turm auf einmal her und warum lebt sie nun dort? Irgendwie passt die Entwicklung nicht zu dem Grounder-Stamm-Leben das früher gezeigt wurde.

e) Bellamis-Schwester und Lincoln: Irgendwie etwas künstlich konstruierter Konflikt ob er jetzt eine Uniform trägt oder nicht.

f) Murphy: Was sollte die sinnlose Aktion ihn in Luxus-Bunker einzusperren?

Interessant wäre gewesen wenn die Handlung direkt nach Mount-Weather weitergegangen wäre. Dort hätte man viel Interessantes zeigen können. Was ist dort danach genau passiert, wie hat man die guten (und evtl. auc die bösen) Mount-Weather-Überlebenden behandelt, wie hat man sie in die Ark-Gruppe integriert, wie wurden dann die späteren Waffenstillstands-Vereinbarungen genau ausgehandelt usw. stattdessen wird dann aber so was wie schlimmer Sarah-Palin-Raven-Konflikt um Hüfte gezeigt, hmmmm.

Fox012
02-08-2016, 05:10
@Kobinomi

ich kann dir da nur zustimmen ich hab die ganze staffel schon im original gesehen!
Und ich hab oft genau das gleiche gedacht story mässig ist meiner meinung nach "the 100" schon abgeschlossen von originalplot.. die erde ist wieder bewohnbar die leute von der Arc sind auf der erde und mit mount weather wurde auch eine bewohnbare unterkunft gefunden.. nun hätte man wie du schon geschrieben hast am ende von staffel 2 ansetzen können stattdessen versucht man hier eher einen GoT kopie hochzuziehen :nixweiss: die quoten waren eh nicht so besonders würde mich nicht wundern wenn bis mitte der staffel selbige dann im keller sind (und das nicht wegen quantico im vorfeld)

Proteus
02-08-2016, 09:19
[QUOTE=Kobinomi;45028003]...

b) Diese "Fleisch-Händlerin", wer ist das überhaupt, zu welchem Stamm gehört sie und warum fängt Clarke da auf einmal Affäre mit ihr an?

c) Clarke: Was soll überhaupt diese sinnlose Aktion sich alleine ein 1/4 Jahr durch Wildnis durchzuschlagen? Das passt überhaupt nicht zu ihrem Charakter und zu dem für das sie bisher in Serie stand und was ihre Stärke ist (Leadership-Skill, andere leiten/führen und gemeinsam was unternehmen...so ein Verhalten hätte z. B. zu Bellamis-Schwester gepasst, da wäre es glaubwürdig gewesen, aber nicht bei Clarke). Außerdem total unrealistisch dass sie so lange alleine in Wildnis überlebt und das sie dann zunächst von Groundern in Ruhe gelassen wird und dann aber nach einem 1/4 Jahr plötzlich Kopfgeld auf sie ausgesetzt und von allen gejagt wird.

d) Lexa: Wo kommt dieser Turm auf einmal her und warum lebt sie nun dort? Irgendwie passt die Entwicklung nicht zu dem Grounder-Stamm-Leben das früher gezeigt wurde.

...

f) Murphy: Was sollte die sinnlose Aktion ihn in Luxus-Bunker einzusperren?

Interessant wäre gewesen wenn die Handlung direkt nach Mount-Weather weitergegangen wäre. Dort hätte man viel Interessantes zeigen können. Was ist dort danach genau passiert, wie hat man die guten (und evtl. auc die bösen) Mount-Weather-Überlebenden behandelt, wie hat man sie in die Ark-Gruppe integriert, wie wurden dann die späteren Waffenstillstands-Vereinbarungen genau ausgehandelt usw. stattdessen wird dann aber so was wie schlimmer Sarah-Palin-Raven-Konflikt um Hüfte gezeigt, hmmmm.[/QUOTE]

b) Das ist Niylah :wub: Die hat wohl sowas wie ne Art Handelsaussenposten inne Wildnis den sie seit dem Tod von Daddy bewirtschaftet und der allen Stämmen offensteht.

c) War eben einfach zuviel für sie ... der sinnlose Tod, auch der Unschuldigen, in Mount Weather ... und der Verrat ihrer geliebten Lexa ;) Das mit dem Kopfgeld hat was mit politischen Entwicklungen zu tun, was auch noch zur Sprache kommen wird (immer diese Ungeduld :tsts: )

d) Der steht in den Ruinen einer Stadt die allen Grounderclans heilig ist ... warum, wird sich noch im Laufe der Staffel herausstellen .. auch watt Lexa nun genau für nen Job hat ;)

f) Naja, der Bunker war ja schon vorher da ... man hat Murphy nur nicht rausgelassen, damit Jaha zuerst konvertiert werden kann

g) Welche Mount Weather-Überlebenden? Es gab keine Überlebenden ... die sind alle an der Strahlung gestorben ... bis auf den einen Soldaten der sich im Verlaufe der zweiten Staffel aus dem Staub machte (und schon die Immunisierung erhalten hatte). Ein ganzer Stamm, Alte, Frauen, Kinder, Krieger, niedergemetzelt von Wanheda

Little_Ally
02-08-2016, 13:13
[QUOTE=Proteus;45028217]

c) War eben einfach zuviel für sie ... der sinnlose Tod, auch der Unschuldigen, in Mount Weather ... und der Verrat ihrer geliebten Lexa ;) Das mit dem Kopfgeld hat was mit politischen Entwicklungen zu tun, was auch noch zur Sprache kommen wird (immer diese Ungeduld :tsts: )[/QUOTE]

Ja, das kam ja auch schon am Ende der letzten Staffel raus, als sie sich weigerte zurück zum Arc-Lager zu gehen. :ja: Und hinsichtlich Lexa dürfte sie vor allem quälen, dass die Unschuldigen von Mount Weather (also die Kinder und die Leute, die den 100 geholfen haben, als man sie ausschlachten wollte) hätten gerettet werden können, wenn Lexa sich an den gemeinsamen Plan gehalten hätte. Clarke (und Bellamy) wollten ja eigentlich die Verluste minimal halten und vor allem die Kinder retten. Und dank Lexas Verrat sind nun alle tot.

[QUOTE]
d) Der steht in den Ruinen einer Stadt die allen Grounderclans heilig ist ... warum, wird sich noch im Laufe der Staffel herausstellen .. auch watt Lexa nun genau für nen Job hat ;)[/QUOTE]

Da bin ich ja gespannt. :trippel:

[QUOTE]
f) Naja, der Bunker war ja schon vorher da ... man hat Murphy nur nicht rausgelassen, damit Jaha zuerst konvertiert werden kann [/QUOTE]

Jipp! :ja: Außerdem haben wir dank der Bunkerszenen erfahren, dass das Computerprogramm mit dem Hologramm den Atomkrieg ausgelöst und die Menschen vernichtet hat. :ja:

[QUOTE]g) Welche Mount Weather-Überlebenden? Es gab keine Überlebenden ... die sind alle an der Strahlung gestorben ... bis auf den einen Soldaten der sich im Verlaufe der zweiten Staffel aus dem Staub machte (und schon die Immunisierung erhalten hatte). Ein ganzer Stamm, Alte, Frauen, Kinder, Krieger, niedergemetzelt von Wanheda[/QUOTE]

Maya! :heul:

Echt, ist da wirklich einer der immunisierten Soldaten entkommen? War mir gar nicht aufgefallen. Aber das könnte auch noch für Spannung sorgen. Je nach dem, ob er durch kommt und sich auch irgendeiner Gruppe anschließen kann.

Ich bin ja noch gespannt, wie es mit dem Sohn der Eiskönigin weiter geht. Der scheint ja eine Art Gefangener von Lexa zu sein, bekommt aber wohl ab und an Bewährungsaufgaben (wie das Einfangen von Clarke). Und vom eigenen Stamm, also den Eisleuten, wurde er ja ausgestoßen und verbannt.

(Ich finde es auch faszinierend, dass der Schauspieler im Prinzip 1 zu 1 sein Kostüm aus "Black Sails" trägt. Hat der "The 100" in den Drehpausen von "Black Sails" gedreht? :D Ist natürlich praktisch, wenn man in beiden Serien gleich aussieht. :D)