PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sixx The 100 - Staffel Sieben ab 07.01.2021 - 20:15 Uhr


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Proteus
19-08-2015, 21:47
"Sie ist heiss"

Wie die meisten Mädels unter den 100 und Groundern :ja:

Proteus
19-08-2015, 21:48
Wie versteckt man sich vor dem Vakuum des Alls? :kopfkratz

Proteus
19-08-2015, 21:49
Ohne vorherige Blutgruppentests? :hammer:

Ingo78
19-08-2015, 21:51
[QUOTE=Proteus;43528458]Ohne vorherige Blutgruppentests? :hammer:[/QUOTE]

Hat sich ja eh erledigt.

sternenfee
19-08-2015, 21:58
meine Hoffnung, der Grounder der Finn nun killen soll, kennt die Geschichte von Schneewittchen

..und wir sehen Finn dann wieder in Staffel 3 :helga:

Proteus
19-08-2015, 21:59
Ab durch die Jefferies Röhre (https://en.wikipedia.org/wiki/Jefferies_tube) :D

Ingo78
19-08-2015, 22:01
Lecker warm da drin

Clairchen
19-08-2015, 22:02
ah, Mama ist noch auf dem Schiff :clap:

Kathy1975
19-08-2015, 22:02
Ja sie lebt noch, sie lebt noch...... Sing :floet: :clap:

Proteus
19-08-2015, 22:04
Berühmte letzte Worte:

"Ach ja und ich hab hier und dort eine Schwachstelle"

:teufel:

Ingo78
19-08-2015, 22:04
Ganz schön laut, diese Funkgeräte!

Fox012
19-08-2015, 22:04
ach man Sarah Palin war garnicht auf dem drop schiff...


dann ist die Blonde Rätin wohl hops zusammen mit den Anderen..



und Clarke the Killing Maschine :fürcht: :hair:

Jonas?
19-08-2015, 22:05
Diplomatie gehört nicht unbedingt zu den Stärken von Blondie.

Proteus
19-08-2015, 22:06
Fallenerkennen-Probe +1 fehlgeschlagen

MinAh
19-08-2015, 22:07
noch zwei folgen

Fox012
19-08-2015, 22:07
"Hang in there" Clarke xD :teufel:


so nun rüber zum The Strain fred den anderen Viel Spass bei PromiBB ;)

bis nächste woche =)

Kobinomi
20-08-2015, 12:06
hmm ok, das 2. Dropship sah nach der "Landung" doch nimmer so ganz perfekt aus. Also ich vermute mal die Geschwindigkeit war doch minimal höher als die von uns berechneten 50 kmh (dabei haben wir uns dabei soviel Mühe gegeben und das seitenlang wissenschaftlich analysiert, SKANDAL).

Trotzdem finde ich das ganze irgendwo noch bißchen komisch und bin nicht sicher ob Power-Rätin und Gefolgschaft wirklich alle futsch sind. Das ging einfach etwas schnell und war für eine Serie untypisch. Normalerweise gibts bei sowas doch zumindest immer noch eine letzte fette Konfrontation wo sich Präsident und Rätin gegenüber stehen und dann dramatische Worte fallen wie "WARUM HAST DU DAS GETAN, WARUM HAST DU UNS VERRATEN..." und dann kämpfen die Leibwächter beider Seiten miteinander, das böse verwendet schmutzige Tricks und ist kurz vorm Sieg aber in aller letzter Sekunde haben die Guten dann spontan genialen Einfall und wenden das Blatt (und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie heute noch alle zusammen in Frieden, Freiheit und Harmonie^^).

Aber das es diese letzte Konfrontation nicht gibt und eine Seite dann einfach durch ein zufälliges Ereignis stirbt (was die andere Seite nicht mal verursacht hat) wäre schon seeehr ungewöhnlich. Ich meine das wäre ja ungefähr so wie wenn beim Film Heat Robert-de-Niro das Hotel ungesehen verlässt, in Auto steigt, auf Highway fährt und dort zufällig die Bremsen versagen, dadurch tödlichen Unfall erleidet und Film dann beendet wird. Oder das in Stars-Wars der Imperator in Shuttle steigt für Todesstern-Besichtigungs-Besuch, es zufällig einen defekt in der Shuttle-Bremsanlage gibt, er in den Todesstern rasst, Shuttle explodiert und stirbt und dann Frieden im Universum hergestellt und Film beendet wird.

Fox012
20-08-2015, 18:23
Kann schon sein das die nun einfach hops ist und das wars Sarah palin ist ja noch auf der arc und die rätin auf der erde wenn sie das überlebt hat was ich nicht glaube dann muss Sarah Palin erstmal auf die erde um sie zur rede zu stellen.. :nixweiss:

Kobinomi
20-08-2015, 20:46
Naja das muß von Sarah Palin ja nicht unbedingt selbst erledigt werden (inzwischen wissen wir ja auch dass sie wehrhafte Tochter hat die einen bewaffneten Grounder problemlos ausschalten kann^^).

Also ich sage mal entweder sehen wir noch in nächster Folge dramatische Rückblende was im Shuttle vorm abdocken* passierte und wie es Sarah auf ganz clevere Art geschafft hat das Dropship heimlich zu sabotieren (nur spontan fällt mir nix logisches ein, wie sowas möglich wäre, ich meine das Sarah zufällig Handgranate mit Zeitzünder in ihrer Handtasche hatte die sie dann geschickt und heimlich im Dropship verstecken konnte, ist ja eher irgendwie unwahrscheinlich^^) oder aber die Rätin lebt noch. Ok, dritte Möglichkeit wäre die Rätin ist wirklich futsch, weil die Regiesseure Trolle sind und sich einfach nicht an die normalen Serien-Gesetze halten^^.

*Nachtrag zum abdocken: Das war ja auch irgendwie bißchen seltsam. Ich meine was für Konstrukteur-Trolle schaffen für Batterie per Knopfdruck ein Ultra-Fast-Auflade-System (das x mal so schnell wie gewöhnlich arbeitet) und wo das System nach Knopfdruck-Aktivierung normal funktioniert, alles zunächst gut ist, stabil läuft, Batterie problemlos schnell aufgeladen werden kann und wenn das dann beendet ist und man das Dropship abkoppelt bricht auf einmal das gesamte System total auseinander. Ich meine selbst wenn ein Troll sowas als Spass bewußt erreichen möchte, wie konstruiert man rein technisch gesehen bitteschön so ein System das sowas kann?

gone_
20-08-2015, 21:01
Ich meine, dass das Dropship (und die Arch) beschädigt wurden, weil sie in der Eile des überstürzten Starts die Versorgungsleitungen für Sauerstoff, Strom etc. nicht ordnungsgemäß abgetrennt haben. An diese Batterie erinner ich mich gar nicht... aber ich passe nicht immer so gut auf.

Bienchen67
20-08-2015, 21:10
Ich schaff es grad nicht, das nachzuholen. :heul:Immer Strandwetter, dann noch Fußball heute Abend. :ko:

Und ich bin doch soooo gepannt! :trippel: :wub: (lese natürlich auch nichts nach)...

Proteus
20-08-2015, 21:20
Ich kann mich ehrlich gesagt auch nur dran erinnern dass die Leute von einer Beschädigung des Stromsystems der Ark sprachen, bei einer vorzeitigen Abkopplung des Dropships.

Was die Versorgungsleitungen für O2 und co betrifft ist die Konstruktion von entsprechenden schnellschliessenden Ventilen eigentlich schon lange Gang und Gäbe ...
siehe auch die Saturn V Starts, wo die Versorgungsleitungen auch recht rabiat abgetrennt wurden, wenn die Ableger des Launch-Towers wegklappten

z.B. hier:
https://www.youtube.com/watch?v=wvWHnK2FiCk

(ab ca. Sekunde 25)


Was den Absturz des Dropships betrifft:
Ich glaube kaum dass da irgendwer was sabotiert hat (und warum auch? welches Interesse soltle jemand daran haben, die Meuterer, nachdem sie das Schiff abgedockt haben, zu töten? Zurückgebracht hätte es das Schiff eh nicht).
Ich denke eher dass das Dropship beim Abkoppeln ebenfalls beschädigt wurde ... oder wegen der kurzen Zeit einfach die Systeme nicht gründlich genug getestet wurden (und deswegen irgendwelche altersbedingten Verschleisserscheinungen dran waren, die eigentlich vorm Start hätten behoben werden müssen)

Kobinomi
20-08-2015, 21:34
Nee nee, das war nicht wegen Abkopplungs-Vorgang, das haben sie doch schon kurz diskutiert als die sie Kampf- oder Fluchtoption abgewägt haben. Schon da wurde gesagt, sie müssen das Batterie-System schnell laden und dadurch werden die Systeme der Ark dann beschädigt werden. Und ja, wenn ich ein Stromnetz überlaste dann kann das natürlich zusammenbrechen (normalerweise fliegt dann einfach kurz irgendwo eine Sicherung raus, dann trenne ich paar Verbraucher (die z. B. durch Kurzschluss die Überlastung verursacht haben vom Netz), drücke die Sicherung wieder rein und alles ist ok.

Nur es kann ja eigentlich rein technisch nicht sein, dass System überlastet wird und dann aber stabil noch solange funktioniert bis Akku-Batterie voll aufgeladen ist und erst wenn ich die Aufladung dann beende und den Verbraucher (sprich die Ladestation) vom Netz nehme, dass dann plötzlich alles zusammenbricht, oder?

Rudy
20-08-2015, 22:06
Mir ist noch ein kapitaler Fehler aufgefallen :D
Die Ark drehte sich nicht mehr, damit wäre auch keine Schwerkraft mehr da, normalerweise hätten die alle schwerelos rumsegeln müssen.

Proteus
20-08-2015, 22:18
[QUOTE=Rudy;43534554]Mir ist noch ein kapitaler Fehler aufgefallen :D
Die Ark drehte sich nicht mehr, damit wäre auch keine Schwerkraft mehr da, normalerweise hätten die alle schwerelos rumsegeln müssen.[/QUOTE]

Hat mich auch gewundert, dass die soviel Schwerkraft auf der Ark haben :ja:
Selbst wenn sie ne Drehung (wie beim Stanford Torus) haben,
sollte die Zentrifugalkraft eigentlich nur in den äußeren Bereichen die Schwerkraft emulieren ...
der größte Teil des Inneren der Arc sollte Low G bis (almost) Zero G sein.

Aber abgesehen von der einen Szene wo Raven im Raumanzug mit Salto in die Luftschleuse reinschwebte gabs kein e einzelne Szene wo mal Zero G herrschte (und selbst bei der Raven-Szene hörte die Schwerelosigkeit IIRC direkt nach der Schleuse auf .D )

Rudy
20-08-2015, 22:28
[QUOTE=Proteus;43534688]
Aber abgesehen von der einen Szene wo Raven im Raumanzug mit Salto in die Luftschleuse reinschwebte gabs kein e einzelne Szene wo mal Zero G herrschte (und selbst bei der Raven-Szene hörte die Schwerelosigkeit IIRC direkt nach der Schleuse auf .D )[/QUOTE]

Doch, beim Landeanflug der 100, das war doch auch das erste Opfer ;)
Schon da habe ich mich gewundert das die so scharf drauf waren, da es nichts unbekanntes sein dürfte.

Labersack
20-08-2015, 22:29
Ihr seid alle viel zu physikalisch hier! Die Ark schwebt alleine durch das Null-Niveau der Serie da oben! :D

Kobinomi
20-08-2015, 23:01
[QUOTE=Proteus;43534156]
Was den Absturz des Dropships betrifft:
Ich glaube kaum dass da irgendwer was sabotiert hat (und warum auch? welches Interesse soltle jemand daran haben, die Meuterer, nachdem sie das Schiff abgedockt haben, zu töten? Zurückgebracht hätte es das Schiff eh nicht).
Ich denke eher dass das Dropship beim Abkoppeln ebenfalls beschädigt wurde ... oder wegen der kurzen Zeit einfach die Systeme nicht gründlich genug getestet wurden (und deswegen irgendwelche altersbedingten Verschleisserscheinungen dran waren, die eigentlich vorm Start hätten behoben werden müssen)[/QUOTE]
Stimmt Zerstörungs-Sabotage wäre unlogisch. Vielleicht wurde ja nur versucht die Abkopplung zu verhindern und das ging dann irgendwie schief. Oder es war halt doch einfach Zufall und normale Verschleißerscheinungen (ok, das wäre zwar realistisch, aber für so eine Serie halt ziemlich untypisch, besonders auch weil ja so ein riesiger Schaden auf der Ark entstanden und 2000 Menschen gestorben sind, also wenn dann die bösen Verursacher einfach durch doofen Zufall sterben wäre das schon seltsam....also für eine Serie seltsam....).


[QUOTE=Rudy;43534554]Mir ist noch ein kapitaler Fehler aufgefallen :D
Die Ark drehte sich nicht mehr, damit wäre auch keine Schwerkraft mehr da, normalerweise hätten die alle schwerelos rumsegeln müssen.[/QUOTE]
AHH STIMMT, das ist mir gar nicht aufgefallen, habe damals schon die ganze Zeit nur über die verdammte Batterie nachgedacht, SKANDAL. Aber cool wie viele Leute hier mitdenken, also wenn wir gemeinsam so logisch weiterarbeiten kommen die Produzenten vorm drehen der 3. Staffel bestimmt zu uns und engagieren uns als Logikfehler-Aufspür-Detektive, lol.

Fox012
20-08-2015, 23:13
ich sag dazu nichts mehr.. das die show logik fehler hat liegt auf der hand aber das stört mich nicht weiter... der Film Gravity strotzt auch nur so vor fehlern dennoch kann man ihn sich anschauen ist halt nur ein film.. und The 100 ist nur eine serie.. :D

Clairchen
20-08-2015, 23:21
sehe ich auch so @Fox :D

Proteus
21-08-2015, 00:02
[QUOTE=Fox012;43535557]ich sag dazu nichts mehr.. das die show logik fehler hat liegt auf der hand aber das stört mich nicht weiter... der Film Gravity strotzt auch nur so vor fehlern dennoch kann man ihn sich anschauen ist halt nur ein film.. und The 100 ist nur eine serie.. :D[/QUOTE]

Naja, im Vergleich zu "The 100" und fast allen sonstigen Weltraumfilmen ist Gravity aber relativ arm an Fehlern :nixweiss:
(ich sag natürlich nicht "frei von Fehlern" ... ich glaub ich hab mich im Gravity-Thread auch zu den Fehlern geäußert :D )

Fox012
21-08-2015, 02:29
da gibts genug fehler einer ist wieso eine Ärtztin an hubble rumschraubt.. :teufel: und dann mal eben zur ISS hopsen wollen sich dann aber für was anderes entscheiden.. zufällig liegen die dann noch auf augenhöhe ;) da gibts glaube noch mehr.. ;)


"The 100" ist einfach das was es ist...Fiktion Dabei muss nicht alles stimmen und trotzdem ist die serie 1A =)

Kobinomi
21-08-2015, 10:46
[QUOTE=Fox012;43535557]ich sag dazu nichts mehr.. das die show logik fehler hat liegt auf der hand aber das stört mich nicht weiter... der Film Gravity strotzt auch nur so vor fehlern dennoch kann man ihn sich anschauen ist halt nur ein film.. und The 100 ist nur eine serie.. :D[/QUOTE]
Die Fehler müssen ja nicht stören und schlecht sein, sondern ganz im Gegenteil, man kann das ganze ja auch positiv als ein Logikfehler-Find-Rätzel sehen über das man sich dann interessiert austauscht (wer findet am schnellsten die besten Fehler)^^. Ich kann mir sogar vorstellen dass ganz ganz viele Zuschauer bewußt nur einschalten um sowas quasi als Denksport nutzen um fit zu bleiben. Schach war gestern, heute knobelt man über Serien-Logikfehler, lol.

Jedenfalls wenn ich Produzent oder Marketing-Chef wäre, würde ich da sogar einen offiziellen Logikfehler-Find-Wettbewerb ausrufen und für die Top-Finder dann coole Preise ausschütten. Das könnte ganz neue Zuschauer-Schichten (die für sich selbst noch nicht auf die coole Logikfehler-Find-Rätzel-Idee gekommen sind) für die Serie erschließen (Physiker, Mathematiker, Raketenwissenschaflter usw.) die dann in allen möglichen Foren darüber heiß diskutieren. Und für den Marketing-Erfolg ist ja auch gar nicht so wichtig über was jetzt diskutiert wird, Hauptsache alle reden mit und die Serie wird dadurch total gehypt :).

Ingo78
24-08-2015, 15:14
Ab dem 14. Oktober. geht es mit der 2. Staffel (16 Folgen), wie gewohnt, in Doppelfolgen weiter!

Quelle (http://www.quotenmeter.de/n/80320/der-experte-24-august-2015)

Kobinomi
26-08-2015, 14:40
Die letzten Folgen waren echt gut und heute Staffel-Finale, ich freue mich schon drauf :clap:

Jetzt gerade noch am überlegen ob ich für heute Abend noch Süssigkeiten kaufen soll. Ok, eigentlich ist ja immer samstags mein Süssigkeiten-Tag aber beim spannenden Staffel-Finale Süssigkeiten futtern hätte schon was, hmmm.

Proteus
26-08-2015, 16:24
[QUOTE=Fox012;43537290]da gibts genug fehler einer ist wieso eine Ärtztin an hubble rumschraubt.. :teufel: und dann mal eben zur ISS hopsen wollen sich dann aber für was anderes entscheiden.. zufällig liegen die dann noch auf augenhöhe ;) da gibts glaube noch mehr.. ;)


"The 100" ist einfach das was es ist...Fiktion Dabei muss nicht alles stimmen und trotzdem ist die serie 1A =)[/QUOTE]

Wobei die Sache mit Hubbles, ISS und Shenzen ja vom Produzenten so erklärt wurde dass die Story in einem Paralleluniversum spielt ... wo die Erde eben all jene Stationen/Satelliten auf gleicher orbitaler Höhe und realtiv geringer Entfernung zueinander hat.
(und wohl auch die ganzen Satelliten auf ner ähnlcihen Höhe kreisen, ansonsten hätte der Kessler-Effekt die Stationen (oder das Shuttle und Hubble) nicht wirklich gekratzt :D
Da finde ich die Sache mit dem Feuerlöscher ja schon einen viel größeren Stretch of Imagination ... i.e. einen Feuerlöscher als improvisiertes Triebwerk zu verwenden und zu glauben, dass man in der Lage ist den Schubvektor durch Schwerpunktverlagerung so zu steuern, daß man einen kontrollierten Flug hinbekommt :D

Bienchen67
26-08-2015, 17:13
[QUOTE=Ingo78;43558298]Ab dem 14. Oktober. geht es mit der 2. Staffel (16 Folgen), wie gewohnt, in Doppelfolgen weiter!

Quelle (http://www.quotenmeter.de/n/80320/der-experte-24-august-2015)[/QUOTE]
Oh, das ist ja super! :anbet: :clap: Das freut mich sehr... :freu:

Heute nehm ich es wieder auf, bin gespannt, was jetzt in den letzten 2 Folgen passiert :trippel:

Fox012
26-08-2015, 17:35
[QUOTE=Proteus;43572077]Wobei die Sache mit Hubbles, ISS und Shenzen ja vom Produzenten so erklärt wurde dass die Story in einem Paralleluniversum spielt ... wo die Erde eben all jene Stationen/Satelliten auf gleicher orbitaler Höhe und realtiv geringer Entfernung zueinander hat.
(und wohl auch die ganzen Satelliten auf ner ähnlcihen Höhe kreisen, ansonsten hätte der Kessler-Effekt die Stationen (oder das Shuttle und Hubble) nicht wirklich gekratzt :D
Da finde ich die Sache mit dem Feuerlöscher ja schon einen viel größeren Stretch of Imagination ... i.e. einen Feuerlöscher als improvisiertes Triebwerk zu verwenden und zu glauben, dass man in der Lage ist den Schubvektor durch Schwerpunktverlagerung so zu steuern, daß man einen kontrollierten Flug hinbekommt :D[/QUOTE]

Ja so kann man sich alles schön reden.. :rolleyes:

dann ist the 100 auch auf ner anderen Erde als die die wir kennen.. ;)


[QUOTE=Ingo78;43558298]Ab dem 14. Oktober. geht es mit der 2. Staffel (16 Folgen), wie gewohnt, in Doppelfolgen weiter![/URL][/QUOTE]



Prima... :clap: :trippel:

[QUOTE=Kobinomi;43571453]
Jetzt gerade noch am überlegen ob ich für heute Abend noch Süssigkeiten kaufen soll. Ok, eigentlich ist ja immer samstags mein Süssigkeiten-Tag aber beim spannenden Staffel-Finale Süssigkeiten futtern hätte schon was, hmmm.[/QUOTE]


YOLO :D ;)

bammbamm
26-08-2015, 18:17
[QUOTE=Proteus;43572077]Wobei die Sache mit Hubbles, ISS und Shenzen ja vom Produzenten so erklärt wurde dass die Story in einem Paralleluniversum spielt ... wo die Erde eben all jene Stationen/Satelliten auf gleicher orbitaler Höhe und realtiv geringer Entfernung zueinander hat.
(und wohl auch die ganzen Satelliten auf ner ähnlcihen Höhe kreisen, ansonsten hätte der Kessler-Effekt die Stationen (oder das Shuttle und Hubble) nicht wirklich gekratzt :D[/QUOTE]

übersetzt heisst das, wir wollen eine unterhaltungsshow machen und nicht jedes detail mit wissenschaftlern absprechen um fehler zu vermeiden. :D

und prinzipiell hat er auch vollkommen recht damit. das ist das gleiche prinzip wie die unendliche munition in action filmen. eigentlich stört es nicht wirklich ob da jemand jetzt 2000 kugeln am stück verballert, cheesy wird das ganze erst wenn munitionsknappheit ein thema wird und dann trotzdem mit scheinbar unendlicher munition weitergeschossen wird. und nein, raumschiffe bewegen sich nicht wie flugzeuge, autos explodieren nicht wegen jedem scheiss, in bewegung trifft man mit einer pistole so gut wie gar nichts (vor allem nicht aus der hüfte), dünne holzbretter bieten keine deckung vor kugeln, verletzungen behindern einen auch wenn sie ein paar minuten alt sind trotzdem noch usw usw. :D
inzwischen muss man doch gelernt haben einige dinge in filmen auszublenden, the100 ist doch weissgott nicht die ausnahme. wirklich störende logikfehler gibt es kaum, nur ne grosse menge recht unbedeutende (so wie eigentlich in allen "futuristischen" szenarios). macht es die serie wirklich besser wenn man weiss in welcher höhe die station schwebt? ob diese höhe richtig dargestellt wird? ob sie stationär ist oder nicht? ich denke nicht

und klar ist es natürlich etwas worüber man herrlich in einem forum diskutieren kann, trotzdem halte ich die suche nach der fliege in der suppe ob bei einer science fiction serie alles realitätgetreu ist nicht unbedingt hilfreich um das ganze zu geniessen.

Labersack
26-08-2015, 20:17
Vorhersage laut Genre-Regeln: Die Arkler finden im letzten Moment eine Lösung, z.B. landen sie die ganze Ark und alle sind glücklich! :D

MinAh
26-08-2015, 20:18
:juhuuu:

MinAh
26-08-2015, 20:21
is sowas von klar wer das is :D

Labersack
26-08-2015, 20:23
[QUOTE=MinAh;43573251]is sowas von klar wer das is :D[/QUOTE]
Bane aus "The Dark Knight Rises" ? :kopfkratz


:D

MinAh
26-08-2015, 20:24
[QUOTE=Labersack;43573270]Bane aus "The Dark Knight Rises" ? :kopfkratz


:D[/QUOTE]
spoiler :zeter:

Proteus
26-08-2015, 20:24
[QUOTE=bammbamm;43572467]...

und klar ist es natürlich etwas worüber man herrlich in einem forum diskutieren kann, trotzdem halte ich die suche nach der fliege in der suppe ob bei einer science fiction serie alles realitätgetreu ist nicht unbedingt hilfreich um das ganze zu geniessen.[/QUOTE]

Sach nix gegen Fliegen in Suppen ... in manchen Suppen sind sie die einzige Fleischeinlage die man finden kann :tsts:


Nun ja, ichb seh die Fehler eigentlich auch als keinen Grund nen Film oder ne Serie nicht zu geniessen. Trotzdem bereitets mir ebenfalls ein perverses Vergnügen, über die Fehler in Filmen unjd Serien zu diskutieren :teufel:


Oh Murphys Law in Action :idee:

Fox012
26-08-2015, 20:26
:wink:

nun bin ich auch da.. was hab ich verpasst?

Proteus
26-08-2015, 20:28
Eine Mine ... ob sie eventuell eine Schwefelmine ist (fürs dringend benötigte Schiesspulver) :trippel:

Proteus
26-08-2015, 20:28
[QUOTE=Fox012;43573294]:wink:

nun bin ich auch da.. was hab ich verpasst?[/QUOTE]

Murphys Law

The Fugitives

und

She´s dead, Jim

Fox012
26-08-2015, 20:28
Sarah Palin hat versagt... xD

und das alles in 15 minuten? O.o

Labersack
26-08-2015, 20:31
[QUOTE=bammbamm;43572467]übersetzt heisst das, wir wollen eine unterhaltungsshow machen und nicht jedes detail mit wissenschaftlern absprechen um fehler zu vermeiden. :D

und prinzipiell hat er auch vollkommen recht damit. das ist das gleiche prinzip wie die unendliche munition in action filmen. eigentlich stört es nicht wirklich ob da jemand jetzt 2000 kugeln am stück verballert, cheesy wird das ganze erst wenn munitionsknappheit ein thema wird und dann trotzdem mit scheinbar unendlicher munition weitergeschossen wird. und nein, raumschiffe bewegen sich nicht wie flugzeuge, autos explodieren nicht wegen jedem scheiss, in bewegung trifft man mit einer pistole so gut wie gar nichts (vor allem nicht aus der hüfte), dünne holzbretter bieten keine deckung vor kugeln, verletzungen behindern einen auch wenn sie ein paar minuten alt sind trotzdem noch usw usw. :D
inzwischen muss man doch gelernt haben einige dinge in filmen auszublenden, the100 ist doch weissgott nicht die ausnahme. wirklich störende logikfehler gibt es kaum, nur ne grosse menge recht unbedeutende (so wie eigentlich in allen "futuristischen" szenarios). macht es die serie wirklich besser wenn man weiss in welcher höhe die station schwebt? ob diese höhe richtig dargestellt wird? ob sie stationär ist oder nicht? ich denke nicht

und klar ist es natürlich etwas worüber man herrlich in einem forum diskutieren kann, trotzdem halte ich die suche nach der fliege in der suppe ob bei einer science fiction serie alles realitätgetreu ist nicht unbedingt hilfreich um das ganze zu geniessen.[/QUOTE]
[QUOTE=Proteus;43573277]Sach nix gegen Fliegen in Suppen ... in manchen Suppen sind sie die einzige Fleischeinlage die man finden kann :tsts:


Nun ja, ichb seh die Fehler eigentlich auch als keinen Grund nen Film oder ne Serie zu geniessen. Trotzdem bereitets mir ebenfalls ein perverses Vergnügen, über die Fehler in Filmen unjd Serien zu diskutieren :teufel:


Oh Murphys Law in Action :idee:[/QUOTE]
Klaro kann in SF-Serien einiges nicht real sein, aber innere Logik und das menschliche Verhalten unter vielleicht exotischen Umständen sollte etwas nachvollziehbar sein. Und da stimmt in den großen Logik-Loch-Serien einiges nicht. Hier genau so wie bei Terra Nova, Falling Skies oder diesem Drachenfilm.

Ja, und das Erbsenzählen und Aufzeigen der groben Fehler macht Spaß! :D

MinAh
26-08-2015, 20:33
is nur n endlager für atommüll :rolleyes:

Labersack
26-08-2015, 20:35
"Wieso hilfst du uns?"

Weil ihr so nett zu mir gewesen seid
Wegen der Frauen
Wegen der Männer
Langeweile
Blödes Drehbuch!

Fox012
26-08-2015, 20:36
[QUOTE=Labersack;43573384]"Wieso hilfst du uns?"

Blödes Drehbuch!
[/QUOTE]


Passt... :teufel:

Proteus
26-08-2015, 20:42
[QUOTE=MinAh;43573367]is nur n endlager für atommüll :rolleyes:[/QUOTE]

Schmutzige radioaktive Bombe (https://en.wikipedia.org/wiki/Dirty_bomb) ick hör Dir trapsen :hehe:

MinAh
26-08-2015, 20:47
will er jetzt was von dem oder nicht :zeter:

Proteus
26-08-2015, 20:49
[QUOTE=MinAh;43573497]will er jetzt was von dem oder nicht :zeter:[/QUOTE]

Sehr "intelligenter" Plan ... ob Murphy auch nen Plan hat wie er nach dem Mord an Bellamy ungesehen aus dem Lager entkommt?
Oder denkt er dass die anderen ihn als Führer akzeptieren wenn er Bellamy umbringt?

:kopfkratz

Fox012
26-08-2015, 20:53
:floet: Are you..are you coming to the tree..:floet:

Proteus
26-08-2015, 20:54
Manchmal hat Munitionsknappheit (mit nur 5 Schuss pro Gewehr) ja doch ihren Nutzen :D

Jonas?
26-08-2015, 20:54
Typisch Blondie. Plan: Flieht.
Sie guckt erst noch die Toten an, wird dann natürlich angegriffen und hetzt später ihren Kollegen, dass er kommen soll, nachdem er ihr Leben gerettet hat. :dada::D

MinAh
26-08-2015, 20:55
[QUOTE=Proteus;43573523]Sehr "intelligenter" Plan ... ob Murphy auch nen Plan hat wie er nach dem Mord an Bellamy ungesehen aus dem Lager entkommt?
Oder denkt er dass die anderen ihn als Führer akzeptieren wenn er Bellamy umbringt?

:kopfkratz[/QUOTE]
sieht so aus das der rauskommt um uns in staffel 2 weiter zu nerven :ko:

bammbamm
26-08-2015, 20:56
[QUOTE=Labersack;43573348]Klaro kann in SF-Serien einiges nicht real sein, aber innere Logik und das menschliche Verhalten unter vielleicht exotischen Umständen sollte etwas nachvollziehbar sein. Und da stimmt in den großen Logik-Loch-Serien einiges nicht. Hier genau so wie bei Terra Nova, Falling Skies oder diesem Drachenfilm.

Ja, und das Erbsenzählen und Aufzeigen der groben Fehler macht Spaß! :D[/QUOTE]

bei der inneren logik geb ich dir vollkommen recht, zumindest wenn es für die handlung ne rolle spielt. bei menschlichem verhalten wirds schwierig, menschen sind im stande dazu unglaublich dämlich oder auch heldenhaft zu sein, gerade in extremen situationen. ich behaupte sogar das ein grossteil der menschen sich nicht mal selbst einschätzen kann wie er in extremen situationen handelt (was sie sich gerne tuen sehen würden entspricht dabei oft nicht dem was sie dann wirklich tun)

Proteus
26-08-2015, 21:02
Der Plan könnte von Han Solo stammen :teufel:

MinAh
26-08-2015, 21:03
:tsts: chewbacca :ja:

Proteus
26-08-2015, 21:04
Bei all dem Gerede über Hydrazin (im abgestürzten Exodus-schiff) ist denen nie die Idee gekommen
dass ihr eigenes Schiff eventuell auch noch einen Rest an Sprit hat

:ko:

Fox012
26-08-2015, 21:05
das ist aber doch nimmer in reichweite oder?

Proteus
26-08-2015, 21:06
[QUOTE=Fox012;43573675]das ist aber doch nimmer in reichweite oder?[/QUOTE]

Ihr eigenes Raumschiff bildete die Mitte des Lagers ;)

Fox012
26-08-2015, 21:07
[QUOTE=Proteus;43573683]Ihr eigenes Raumschiff bildete die Mitte des Lagers ;)[/QUOTE]

achso stimmt.. da hat raven doch den tank grade gefunden?

Clairchen
26-08-2015, 21:09
da im Wald sind sie sowas von auf dem Präsentierteller :D

mal gucken, wie viele nachher noch leben :teufel:

Proteus
26-08-2015, 21:09
[QUOTE=Fox012;43573696]achso stimmt.. da hat raven doch den tank grade gefunden?[/QUOTE]

Naja nein ... das klang für mich so als ob Raven die ganze Zeit wusste dass das Raumschiff noch Rest-Treibstoff enthält (ich denke mal jedem mit etwas Wissen um Technik dürfte so ein Gedanke kommen :D ) und es nur für zu unwichtig hielt ums eher zu erwähnen :D

Fox012
26-08-2015, 21:12
Könnte auch sein.. oder das drehbuch hat ihr gesagt das sie es vergessen soll bis es grade passt.. :teufel:


laut meiner Zählung Übrigens "the 82"

Proteus
26-08-2015, 21:19
[QUOTE=Fox012;43573753]Könnte auch sein.. oder das drehbuch hat ihr gesagt das sie es vergessen soll bis es grade passt.. :teufel:


laut meiner Zählung Übrigens "the 82"[/QUOTE]

Clarke bestätigt deine Zählung ... die sprach gerade gegenüber Bellamy von 82 Überlebenden :ja:

MinAh
26-08-2015, 21:21
hat der bestimmt mit kerbal space programm simuliert :D

Proteus
26-08-2015, 21:21
Jede Wette,
obwohl der Wiedereintritt absolut unkontrolliert ist, landen alle Stationen die es schaffen in maximal einem Tagesmarsch Entfernung von den Kids :D

Jonas?
26-08-2015, 21:24
[QUOTE=Proteus;43573862]Jede Wette,
obwohl der Wiedereintritt absolut unkontrolliert ist, landen alle Stationen die es schaffen in maximal einem Tagesmarsch Entfernung von den Kids :D[/QUOTE]
Alles andere wäre auch nicht realistisch. So groß ist die Erde nun auch nicht. :D

like Lana
26-08-2015, 21:24
Die Ereignisse überschlagen sich ganz schön, kaum Zeit mal durchzuatmen, und das bei einer Serie.
Hut ab.

Ob die Landung der Arc (Ark?) vielleicht mit der Lage unten gerade was zu tun haben wird? :bitte:

Clairchen
26-08-2015, 21:25
geht nicht :suspekt:

MinAh
26-08-2015, 21:25
:ko:+

einer muss raus

Fox012
26-08-2015, 21:27
[QUOTE=Jonas?;43573897]Alles andere wäre auch nicht realistisch. So groß ist die Erde nun auch nicht. :D[/QUOTE]


das sagte der doch grade das eintritts fenster zu den usa wäre dann weg..

das erklärt nun auch das die ArK(Arc im englischen) keine geo stationäre umlaufbahn hat..

und da unten auf der erde keine wohnt ausser ein paar grounder und die 82 ist das egal wo die landen.. ;)

Proteus
26-08-2015, 21:30
[QUOTE=MinAh;43573855]hat der bestimmt mit kerbal space programm simuliert :D[/QUOTE]

Und wenns Probleme gibt kann er die Schuld immer noch der Tatsache geben dass er nicht alle Mods eingesetzt hat welche KSP hyperrealistisch machen

:D

Jonas?
26-08-2015, 21:31
War das gerade echt der Wilhelmschrei von dem Grounder? :D

Clairchen
26-08-2015, 21:31
Angriff :Popcorn:

Fox012
26-08-2015, 21:32
[QUOTE=Jonas?;43573976]War das gerade echt der Wilhelmschrei von dem Grounder? :D[/QUOTE]


:ja:

Labersack
26-08-2015, 21:34
"Das ist keine Raketenwissenschaft!"
"Doch, das ist Raketenwissenschaft"

Wörtlich übersetzt, im Original war das wohl "Rocket Science" als schwierige Aufgabe... :D

Proteus
26-08-2015, 21:40
Mist ... da gerät Murphy schon an die Grounder ... und dann lassen die ihn auch noch am Leben :zeter:

Labersack
26-08-2015, 21:41
Rumspinn zum Cliffhanger: Die 82 starten ihre Raumschiff, treffen in der Luft die Ark und zusammen fliegen sie zur Erde... Pause! :D

Fox012
26-08-2015, 21:42
Der feind meines feindes ist mein freund :D


The enemy of my enemy is my friend ;)

This isn't Rocket Science :D

Proteus
26-08-2015, 21:43
Die Ark kommt um sie alle zu retten :D

Fox012
26-08-2015, 21:44
[QUOTE=Proteus;43574088]Die Ark kommt um sie alle zu retten :D[/QUOTE]


das was noch Übrigbleibt ;)

Labersack
26-08-2015, 21:44
Was ist das, Orgs treffen auf die Zwerge? :kopfkratz

Clairchen
26-08-2015, 21:44
nicht schlecht, der Plan :clap:

dude
26-08-2015, 21:45
hört sich an, als ob Wikinger gegen Sioux kämpfen

Labersack
26-08-2015, 21:46
"Was ist Plan B?" :lol:


"Es geschieht ein Wunder"
"Han Solo kommt und rettet uns"
"Blödes Drehbuch

Proteus
26-08-2015, 21:50
Ich hätte meinen Grounder gerne gut durch

Labersack
26-08-2015, 21:51
[QUOTE=Proteus;43574139]Ich hätte meinen Grounder gerne gut durch[/QUOTE]
Barbecue im Wald, das ist nett! :D

Fox012
26-08-2015, 21:52
hmm irgendwie fehlt da was oder was ist nun passiert mit den groundern.. :nixweiss:


wenn man sich twitter anschaut ist die folge wohl schwer geschnitten... wie sich sowas liebe...nicht :motz: :tkbeiss:

Labersack
26-08-2015, 21:54
[QUOTE=Fox012;43574156]hmm irgendwie fehlt da was oder was ist nun passiert mit den groundern.. :nixweiss:


wenn man sich twitter anschaut ist die folge wohl schwer geschnitten... wie sich sowas liebe...nicht :motz: :tkbeiss:[/QUOTE]
http://mainzelsmile.ioff.de/boese/bur2.gifhttp://mainzelsmile.ioff.de/boese/bur2.gifhttp://mainzelsmile.ioff.de/boese/bur2.gifhttp://mainzelsmile.ioff.de/boese/bur2.gif

Proteus
26-08-2015, 21:57
[QUOTE=Fox012;43574156]hmm irgendwie fehlt da was oder was ist nun passiert mit den groundern.. :nixweiss:[/QUOTE]

Na das war der Plan ...
den Raketenantrieb des Dropships ein letztes Mal starten,
damit die Grounder durch die zur Seite abgelenkten Flammen des Triebwerks gegrillt werden ;)

Dürfte genauso "gesund" sein wie an der Startrampe einer Energiya Rakete zu stehen während sie gerade startet um ne Soyuz in den Orbit zu bringen :teufel:

Proteus
26-08-2015, 21:59
The Ark has landed ... und Clarkes Mutti hat natürlich überlebt :ja:

Fox012
26-08-2015, 21:59
Also Grounder gut durch? :teufel: dann ist das BBQ ja gerettet ;)


"Mögen wir uns Wiedersehen" ( May we Meet Again)

eine gute variante für das doch eher simple "Auf wiedersehen"...




WTF?

Miami Twice
26-08-2015, 22:02
[QUOTE=Fox012;43574156]hmm irgendwie fehlt da was oder was ist nun passiert mit den groundern.. :nixweiss:


wenn man sich twitter anschaut ist die folge wohl schwer geschnitten... wie sich sowas liebe...nicht :motz: :tkbeiss:[/QUOTE]
böses pro7 :hammer: genau darum habe ich The Strain vorgeguckt, da die das sicher schneiden im TV