PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

marble
09-03-2016, 20:51
[QUOTE=PrinceLeo;44528285]Hitler[/QUOTE]

Yeah, Hitler.

dedeli
09-03-2016, 20:52
[QUOTE=Dennis|Natascha;44528323]
Glaube die CDU in meinem Heimatdorf brauch nen neuen CDU-Vorsitzenden. Unser Parteicheffe ist durchs kummulieren und panaschieren von Platz 2 auf 12 gerutscht.[/QUOTE]

Den hatte wohl niemand richtig lieb :hair:.

Dennis|Natascha
09-03-2016, 21:00
[QUOTE=dedeli;44528343]Den hatte wohl niemand richtig lieb :hair:.[/QUOTE]

Bin mal auf die konstituierende Sitzung gespannt. Denke er wird dann nachrücken ;-)

sirius
09-03-2016, 21:01
[QUOTE=PrinceLeo;44528285]Das ist ungesund, jenseits aller rationalen Erdung, was wir gerade erleben. Panische, hyperventilierende Aufrufe, Warnungen, Mahnungen auf allen Kanzeln und Kanälen, in allen Verbänden und Gewerkschaften wird den Mitgliedern der Tarif durchgegeben, das ganze Land steht kurz vor dem kollektiven Nervenzusammenbruch und überall schwingt in schrillster Tonlage mit:


Die AfD wird dämonisiert und perhorresziert, dass einem angst und bange werden kann. Wie kann man sich nur so hineinsteigern.

Nicht die AfD, sondern vielmehr die Überreaktionen der vom herrschenden Meinungskartell gelenkten Öffentlichkeit bestätigen die alte englische Sorge um den unausgeglichenen deutschen Gemütszustand. Einem solchen Volk, das sich so wagnerianisch fortreißen lässt vom Überschwang, ist in der Tat nicht zu trauen.

Und gerade darum sollte man weder währungs- noch migrations- noch sonstwie politisch das Schicksal des Kontinents in die Hände jener unausgeglichenen Mittellage-Nation legen, die pathologisch auf der Flucht vor sich selbst ist und wie ein trockengelegter Alkoholiker sich bei Nachbars als Prohibitionsschnüffler und Anschwärzer betätigt.

Man sollte vielmehr auf EU-Ebene und darüber hinaus dem Merkel-Regime als Repräsentanten eines mental aufgewühlten Hippiehstaates mit bis zum heutigen Tage unverdautem Hitler-Komplex und einer bis zur Ekstase neurotischen Schuld-Metaphysik solange das Stimmrecht entziehen, bis die wildgewordenen, menschheitsrettungsbesoffenen Teutonen sich wieder halbwegs eingekriegt haben.

Vielleicht muss man am Sonntag ja wirklich bei der AfD UNABHÄNGIG VON DEREN PROGRAMM UND PERSONAL sein Kreuz machen, einfach um die Gesundung durch eine Roßkur hin zur europäischen Normalität zu beschleunigen.[/QUOTE]

Ich kann nur alle unterstützen, die sich jetzt völlig zu Recht sehr deutlich von der AfD distanzieren. Und dass die Politik da so einstimmig ist, lässt mein Vertrauen in selbige durchaus wachsen. Find ich super!

Premiere0815
09-03-2016, 21:03
[quote=reddevil;44528303]leute, jetzt lasst bitte diesen thread offen und reisst euch die paar tage noch am riemen. danke :rolleyes:

flüchtlingsdiskussionen etc. bringen hier doch nix.

zum restlichen nun ja, posting,über mir sag ich mal lieber nix :suspekt:[/quote]

Muttertag 2017 wählt NRW, ich möchte bitte auch noch den Wahlsieg der SPD hier huldigen. :sumo:

X²D²
09-03-2016, 21:07
[QUOTE=Premiere0815;44528396]Muttertag 2017 wählt NRW, ich möchte bitte auch noch den Wahlsieg der SPD hier huldigen. :sumo:[/QUOTE]
Jaja, jetzt wo die Eröffnung des BER auf 2018 verschoben wurde spukst du größe Töne. :schmoll:

reddevil
09-03-2016, 21:07
[QUOTE=sirius;44528388]Ich kann nur alle unterstützen, die sich jetzt völlig zu Recht sehr deutlich von der AfD distanzieren. Und dass die Politik da so einstimmig ist, lässt mein Vertrauen in selbige durchaus wachsen. Find ich super![/QUOTE]

kann doch nicht sein, ich find hier gar nix zum kritisieren. alles ok bei dir sirius? :fürcht::D

Premiere0815
09-03-2016, 21:10
[quote=X²D²;44528411]Jaja, jetzt wo die Eröffnung des BER auf 2018 verschoben wurde spukst du größe Töne. :schmoll:[/quote]


Ich steh total auf dem Schlauch. :nixweiss:

SilverER
09-03-2016, 21:26
[QUOTE=PrinceLeo;44528285]Das ist ungesund, jenseits aller rationalen Erdung, was wir gerade erleben. Panische, hyperventilierende Aufrufe, Warnungen, Mahnungen auf allen Kanzeln und Kanälen, in allen Verbänden und Gewerkschaften wird den Mitgliedern der Tarif durchgegeben, das ganze Land steht kurz vor dem kollektiven Nervenzusammenbruch und überall schwingt in schrillster Tonlage mit:


Die AfD wird dämonisiert und perhorresziert, dass einem angst und bange werden kann. Wie kann man sich nur so hineinsteigern.

Nicht die AfD, sondern vielmehr die Überreaktionen der vom herrschenden Meinungskartell gelenkten Öffentlichkeit bestätigen die alte englische Sorge um den unausgeglichenen deutschen Gemütszustand. Einem solchen Volk, das sich so wagnerianisch fortreißen lässt vom Überschwang, ist in der Tat nicht zu trauen.

Und gerade darum sollte man weder währungs- noch migrations- noch sonstwie politisch das Schicksal des Kontinents in die Hände jener unausgeglichenen Mittellage-Nation legen, die pathologisch auf der Flucht vor sich selbst ist und wie ein trockengelegter Alkoholiker sich bei Nachbars als Prohibitionsschnüffler und Anschwärzer betätigt.

Man sollte vielmehr auf EU-Ebene und darüber hinaus dem Merkel-Regime als Repräsentanten eines mental aufgewühlten Hippiehstaates mit bis zum heutigen Tage unverdautem Hitler-Komplex und einer bis zur Ekstase neurotischen Schuld-Metaphysik solange das Stimmrecht entziehen, bis die wildgewordenen, menschheitsrettungsbesoffenen Teutonen sich wieder halbwegs eingekriegt haben.
[/QUOTE]
Auch wenn ich keinen wirklichen / ungewöhnlichen Hype feststellen kann, finde ich es persönlich unnötig, großartig vor der AfD zu warnen. Wenn es ans Eingemachte geht, werden die Leute schon merken, wie die aktuelle AfD tickt. Wenn es dann in die Richtung wie in Polen geht.. hmmm...

X²D²
09-03-2016, 21:31
[QUOTE=Premiere0815;44528431]Ich steh total auf dem Schlauch. :nixweiss:[/QUOTE]
Du prognostizierst, ich tat nichts anderes. Beides Themenfern. ;)

Berenike
09-03-2016, 21:32
[QUOTE=PrinceLeo;44528285]


Die AfD wird dämonisiert und perhorresziert, dass einem angst und bange werden kann. Wie kann man sich nur so hineinsteigern.

[/QUOTE]

Ja, das habe ich mich auch gefragt, als letzten Sommer große Teile der Bevölkerung den Untergang des Abendlandes ausgerufen haben. Da ist es mir auch Angst und Bange geworden. :rolleyes:

Und ich weigere mich einfach ein derartig schwachsinniges und faschistoiden Wahlaufruf (unabhängig von Programm und Personal!!) unwidersprochen und unkommentiert stehen zu lassen. Was soll das werden? Augen zu und durch, blind folgen wir dem Führer?

Ich möchte auch, dass der Thread offen bleibt. Aber so einen Dreck einfach stehen zu lassen ist ähnlich dämlich, wie die Schockstarre der etablierten Parteien angesichts der Wahlumfragen zum Abschneiden der AfD.

robin1
09-03-2016, 22:09
[QUOTE=Berenike;44528570]Ja, das habe ich mich auch gefragt, als letzten Sommer große Teile der Bevölkerung den Untergang des Abendlandes ausgerufen haben. Da ist es mir auch Angst und Bange geworden. :rolleyes:

Und ich weigere mich einfach ein derartig schwachsinniges und faschistoiden Wahlaufruf (unabhängig von Programm und Personal!!) unwidersprochen und unkommentiert stehen zu lassen. Was soll das werden? Augen zu und durch, blind folgen wir dem Führer?

Ich möchte auch, dass der Thread offen bleibt. Aber so einen Dreck einfach stehen zu lassen ist ähnlich dämlich, wie die Schockstarre der etablierten Parteien angesichts der Wahlumfragen zum Abschneiden der AfD.[/QUOTE]

sieh es doch einfach als gegenstück zu dem artikel von sascha lobo, der hier verlinkt wurde...

Dennis|Natascha
09-03-2016, 22:18
Da jetzt alle hessischen Ergebnisse durch sind bin ich gespannt wieviele AfDler bei der konstituiernden Sitzung in die Magistrate bzw. Kreisausschüße kommen.

krümelmonster
10-03-2016, 11:47
Damit es hinterher nicht wieder heißt ich hätte es kommentarlos gelöscht; ich hab die letzten Urinpfützchen gelöscht.

Flunsch
10-03-2016, 13:48
Baden-Württemberg: Merkel würde grün-schwarz tolerieren (http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/landtagswahl-baden-wuerttemberg-cdu-angela-merkel-koalition)

PrinceLeo
10-03-2016, 13:49
[QUOTE=sirius;44528388]Ich kann nur alle unterstützen, die sich jetzt völlig zu Recht sehr deutlich von der AfD distanzieren. Und dass die Politik da so einstimmig ist, lässt mein Vertrauen in selbige durchaus wachsen. Find ich super![/QUOTE]

Je einstimmiger Politik, desto mißtrauischer werde ich...:rolleyes:

Dennis|Natascha
10-03-2016, 13:53
[QUOTE=Flunsch;44530318]Baden-Württemberg: Merkel würde grün-schwarz tolerieren (www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/landtagswahl-baden-wuerttemberg-cdu-angela-merkel-koalition)[/QUOTE]
Link geht leider nicht.

Flunsch
10-03-2016, 14:00
Müsste jetzt funktionieren. Mein Smartphone kopiert die Links manchmal falsch.

PrinceLeo
10-03-2016, 14:02
[QUOTE=SilverER;44528507]Auch wenn ich keinen wirklichen / ungewöhnlichen Hype feststellen kann, finde ich es persönlich unnötig, großartig vor der AfD zu warnen. Wenn es ans Eingemachte geht, werden die Leute schon merken, wie die aktuelle AfD tickt. Wenn es dann in die Richtung wie in Polen geht.. hmmm...[/QUOTE]

In Polen regiert eine sehr klerikale und sehr nationale Partei. So what? Ich glaube, das Problem sind wir Bundesdeutschen. Wir glauben, nur weil wir nach 1945 beschlossen haben - als irrige und falsche Lehre aus unserer Geschichte - gleich die GESAMTE rechte Spielfeldhälfte zum Sperrbezirk zu erklären, müssen das jetzt alle anderen in Europa auch machen. Mit welchem Recht? Mit welcher Begründung? Wer hat die geläuterten Deutschen zu Oberaufsehern gemacht?

Die Polen haben das Recht PiS zu wählen, die Ungarn haben das Recht Fidesz zu wählen, die Schweizer haben das Recht Schweizerische Volkspartei zu wählen, die Dänen das Recht Dänische Volkspartei zu wählen, die Flamen in Belgien das Recht VlaamsBelang zu wählen, die Finnen das Recht, "wahre" Finnen zu wählen, die Italiener das Recht, ihre "zwei Clowns" (so damals Steinbrück über Berlusconi und Grillo) die Briten das Recht UKIP oder Tories (letztere sind zwar Regierungspartei, werden aber in deutschen Leitmedien auch runtergeputzt als Europafeinde) zu wählen. Die Tschechen haben das Recht, erst Vaclav Klaus und dann Milos Zeman zum Präsidenten zu wählen. Und die sowieso ganz und gar oberteuflischen Russen dürfen Putin wählen. Und die Bayern dürfen CSU wählen. Und die Ossis AfD, (obwohl auch mir speziell ostdeutsche AfDler zu herb sind. Aber das ist mein ganz persönliches Problem, ich wohne da ja nicht).

Was ist das überhaupt mit uns Bundesdeutschen? Schon im Jahr 2000 dieses petzenhafte Vorpreschen von Schröder und Fischer, die Österreicher zu sanktionieren wegen der Regierungsbeteiligung der FPÖ?

Was stimmt mit uns nicht? Wie antidemokratisch ist die Polit-Elite Deutschlands - und vor allem: wie soft-imperialistisch?

LASST ENDLICH DIE ANDEREN VÖLKER IN RUHE!

Hört endlich auf mit diesem Übergutmenschen-Chauvinismus!

Fio.F
10-03-2016, 14:54
Der AfD werden die Themen nicht ausgehen:

http://www.welt.de/wirtschaft/article153148086/EZB-senkt-Leitzins-erstmals-auf-null-Prozent.html

Miezekratz
10-03-2016, 14:55
[QUOTE=PrinceLeo;44530363]In Polen regiert eine sehr klerikale und sehr nationale Partei. So what? Ich glaube, das Problem sind wir Bundesdeutschen. Wir glauben, nur weil wir nach 1945 beschlossen haben - als irrige und falsche Lehre aus unserer Geschichte - gleich die GESAMTE rechte Spielfeldhälfte zum Sperrbezirk zu erklären, müssen das jetzt alle anderen in Europa auch machen. Mit welchem Recht? Mit welcher Begründung? Wer hat die geläuterten Deutschen zu Oberaufsehern gemacht?

Die Polen haben das Recht PiS zu wählen, die Ungarn haben das Recht Fidesz zu wählen, die Schweizer haben das Recht Schweizerische Volkspartei zu wählen, die Dänen das Recht Dänische Volkspartei zu wählen, die Flamen in Belgien das Recht VlaamsBelang zu wählen, die Finnen das Recht, "wahre" Finnen zu wählen, die Italiener das Recht, ihre "zwei Clowns" (so damals Steinbrück über Berlusconi und Grillo) die Briten das Recht UKIP oder Tories (letztere sind zwar Regierungspartei, werden aber in deutschen Leitmedien auch runtergeputzt als Europafeinde) zu wählen. Die Tschechen haben das Recht, erst Vaclav Klaus und dann Milos Zeman zum Präsidenten zu wählen. Und die sowieso ganz und gar oberteuflischen Russen dürfen Putin wählen. Und die Bayern dürfen CSU wählen. Und die Ossis AfD, (obwohl auch mir speziell ostdeutsche AfDler zu herb sind. Aber das ist mein ganz persönliches Problem, ich wohne da ja nicht).

Was ist das überhaupt mit uns Bundesdeutschen? Schon im Jahr 2000 dieses petzenhafte Vorpreschen von Schröder und Fischer, die Österreicher zu sanktionieren wegen der Regierungsbeteiligung der FPÖ?

Was stimmt mit uns nicht? Wie antidemokratisch ist die Polit-Elite Deutschlands - und vor allem: wie soft-imperialistisch?

LASST ENDLICH DIE ANDEREN VÖLKER IN RUHE!

Hört endlich auf mit diesem Übergutmenschen-Chauvinismus![/QUOTE]

:wub:

die grüne Fraktionsvorsitzende würde dich jetzt ankeifen, ...."aber was ist mit den Werten Europas"???

titan
10-03-2016, 15:32
[QUOTE=Berenike;44528570]Ja, das habe ich mich auch gefragt, als letzten Sommer große Teile der Bevölkerung den Untergang des Abendlandes ausgerufen haben. Da ist es mir auch Angst und Bange geworden. :rolleyes:

Und ich weigere mich einfach ein derartig schwachsinniges und faschistoiden Wahlaufruf (unabhängig von Programm und Personal!!) unwidersprochen und unkommentiert stehen zu lassen. Was soll das werden? Augen zu und durch, blind folgen wir dem Führer?

Ich möchte auch, dass der Thread offen bleibt. Aber so einen Dreck einfach stehen zu lassen ist ähnlich dämlich, wie die Schockstarre der etablierten Parteien angesichts der Wahlumfragen zum Abschneiden der AfD.[/QUOTE]

Momentan haben wir ja eh ein Führerin die versucht Europa in ihren Klauen zu erwürgen. Da braucht es keinen neuen. Wir sind derzeit so unbeliebt wie lange nicht mehr. Da hilft auch kein Dauerpredigt der Rautenzeigerin.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 15:42
Mein Tipp Kretschmann, Dreyer und Haseloff gewinnen. Aber nur 1-2 werden davon regieren ;)

Geisterkatze
10-03-2016, 16:00
[QUOTE=PrinceLeo;44530363]In Polen regiert eine sehr klerikale und sehr nationale Partei. So what? Ich glaube, das Problem sind wir Bundesdeutschen. Wir glauben, nur weil wir nach 1945 beschlossen haben - als irrige und falsche Lehre aus unserer Geschichte - gleich die GESAMTE rechte Spielfeldhälfte zum Sperrbezirk zu erklären, müssen das jetzt alle anderen in Europa auch machen. Mit welchem Recht? Mit welcher Begründung? Wer hat die geläuterten Deutschen zu Oberaufsehern gemacht?

Die Polen haben das Recht PiS zu wählen, die Ungarn haben das Recht Fidesz zu wählen, die Schweizer haben das Recht Schweizerische Volkspartei zu wählen, die Dänen das Recht Dänische Volkspartei zu wählen, die Flamen in Belgien das Recht VlaamsBelang zu wählen, die Finnen das Recht, "wahre" Finnen zu wählen, die Italiener das Recht, ihre "zwei Clowns" (so damals Steinbrück über Berlusconi und Grillo) die Briten das Recht UKIP oder Tories (letztere sind zwar Regierungspartei, werden aber in deutschen Leitmedien auch runtergeputzt als Europafeinde) zu wählen. Die Tschechen haben das Recht, erst Vaclav Klaus und dann Milos Zeman zum Präsidenten zu wählen. Und die sowieso ganz und gar oberteuflischen Russen dürfen Putin wählen. Und die Bayern dürfen CSU wählen. Und die Ossis AfD, (obwohl auch mir speziell ostdeutsche AfDler zu herb sind. Aber das ist mein ganz persönliches Problem, ich wohne da ja nicht).

Was ist das überhaupt mit uns Bundesdeutschen? Schon im Jahr 2000 dieses petzenhafte Vorpreschen von Schröder und Fischer, die Österreicher zu sanktionieren wegen der Regierungsbeteiligung der FPÖ?

Was stimmt mit uns nicht? Wie antidemokratisch ist die Polit-Elite Deutschlands - und vor allem: wie soft-imperialistisch?

LASST ENDLICH DIE ANDEREN VÖLKER IN RUHE!

Hört endlich auf mit diesem Übergutmenschen-Chauvinismus![/QUOTE]
In Polen regiert eine Partei die anscheinend ein großes Interesse hat Demokratie wieder abzuschaffen und inzwischen gehen viele Menschen auf die Straße gegen sie demonstrieren, mit einer Beteiligung von 80 Tausend Demonstranten (davon kann Pegida träumen)
Die Wahlbeteiligung war hingegen schwach, also ungefähr 25% der Bevölkerung haben diese Partei gewählt.
Deswegen, Wahlbeteiligung ist wichtig, man sollte immer wählen gehen, auch wenn es nur darum geht antidemokratischen, nationalistischen Auswüchsen keine Chance zu geben.
Dort sind die Chauvinisten zu suchen, wie man auch in zahlreichen Berichten über AfD lesen konnte.

Und ich würde sagen, gerade die Rechten und Rechtsradikalen sollten andere Völker, die hier Leben in Ruhe lassen.

krümelmonster
10-03-2016, 16:15
Moderative Ankündigung: Ich werde ab jetzt einfach und kommentarlos alles löschen, was nicht mit Nachrichten, Umfragen, Analysen und Artikeln zu Landtags- und Kommunalwahlen zu tun hat. Dazu gehören vor allem, aber nicht nur:

- Deklarationen, dass man die Kanzlerin scheisse findet
- Deklarationen, dass man die Grünen scheisse findet
- Deklarationen, dass die AfD Nazis und daher scheisse sind
- Deklarationen, dass das Gegenüber scheisse ist.
- Grundsätzliche "Die sind aber nicht scheisse, weil---"-Repliken darauf jeder Art.
- Deklarationen, dass man eigentlich nichts dazu zu sagen hat, das aber mal gesagt werden musste.
- Allgemeine Erklärungen, was in Europa grade schief läuft.

Den Mist haben wir jetzt seit drei Wochen gebetsmühlenartig durchgekaut. Das wird nicht weggehen, wenn man es nur alle drei Tage alas Mantra wiederholt. Die AfD wird trotzdem in alle drei Landtage einziehen, auch wenn ihr sie für Nazis halten mögt. Die Grünen werden in BW aller Voraussicht nach um die 30% kriegen, auch wenn ihr das nicht verstehen könnt. Ist so. Seht es ein. Ganz doll Wünschen hilft nur im Märchen.

Und um mal wieder aufs eigentliche Thema zurückzukommen, neue Umfragen, diesmal Online-Befragungen von YouGov:

Baden-Württemberg:

CDU: 30
SPD: 12
Grüne: 32
FDP: 8
Linke: 4
AfD: 11
Rest: 3


Rheinland-Pfalz:

CDU: 36
SPD: 35
Grüne:6
FDP: 6
Linke: 4
AfD: 11
Rest: 2

Keine für Sachsen-Anhalt.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 16:27
Die SPD kann nur hoffen das Malu zieht.

12% peinlich!

Flunsch
10-03-2016, 17:23
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530609]Mein Tipp Kretschmann, Dreyer und Haseloff gewinnen. Aber nur 1-2 werden davon regieren ;)[/QUOTE]

Erklär mal deine Rechnung :D

Heute Abend 20:15 übrigens die Elefantenrunden von RLP und BaWü:

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/landtagswahl-rheinland-pfalz-schlagabtausch-der-spitzenpolitiker-im-swr/-/id=1682/did=17083876/nid=1682/1jujuqr/index.html

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/diewahlbeiuns/bw/die-wahl-bei-uns-die-spitzenkandidaten-in-der-elefantenrunde/-/id=13075472/did=17045860/nid=13075472/7p5rhu/index.html

Flavia16
10-03-2016, 17:31
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530609]Mein Tipp Kretschmann, Dreyer und Haseloff gewinnen. Aber nur 1-2 werden davon regieren ;)[/QUOTE]

Mein Tipp Kretschmann (knapper als gedacht), Klöckner (klarer als gedacht) und Haseloff gewinnen und alle drei werden auch regieren. :)

Flavia16
10-03-2016, 17:34
[QUOTE=Flunsch;44530889]Erklär mal deine Rechnung :D

Heute Abend 20:15 übrigens die Elefantenrunden von RLP und BaWü:

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/landtagswahl-rheinland-pfalz-schlagabtausch-der-spitzenpolitiker-im-swr/-/id=1682/did=17083876/nid=1682/1jujuqr/index.html

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/diewahlbeiuns/bw/die-wahl-bei-uns-die-spitzenkandidaten-in-der-elefantenrunde/-/id=13075472/did=17045860/nid=13075472/7p5rhu/index.html[/QUOTE]

Das läuft also zeitgleich im TV?!

Dennis|Natascha
10-03-2016, 17:41
[QUOTE=Flunsch;44530889]Erklär mal deine Rechnung :D

Heute Abend 20:15 übrigens die Elefantenrunden von RLP und BaWü:

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/landtagswahl-rheinland-pfalz-schlagabtausch-der-spitzenpolitiker-im-swr/-/id=1682/did=17083876/nid=1682/1jujuqr/index.html

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/diewahlbeiuns/bw/die-wahl-bei-uns-die-spitzenkandidaten-in-der-elefantenrunde/-/id=13075472/did=17045860/nid=13075472/7p5rhu/index.html[/QUOTE]

In BaWü wird die Regierung trotz starker Dreyer und Kretschmann nicht bestätigt. Da schwächelt der Juniorpartner zu sehr.

Tippe auf Deutschland-Koalition in Bawü und Jamaika in RLP.

reddevil
10-03-2016, 17:42
Jamaika? Never. Da sorge ich schon für. :smoke:

Flunsch
10-03-2016, 17:44
[QUOTE=Flavia16;44530917]Das läuft also zeitgleich im TV?![/QUOTE]

Sieht wohl so aus. Du kannst dann wahlweise SWR Rheinland-Pfalz oder SWR Baden-Württemberg schauen. Oder Livestream. Ich finde es auch ein bisschen schade, theoretisch würde mich beides interessieren. Das Eine dann eben zeitversetzt in der Mediathek oder so.

Flavia16
10-03-2016, 17:45
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530940]In BaWü wird die Regierung trotz starker Dreyer und Kretschmann nicht bestätigt. Da schwächelt der Juniorpartner zu sehr.

Tippe auf Deutschland-Koalition in Bawü und Jamaika in RLP.[/QUOTE]

Wenn die SPD das machte, käme sie bei der nächsten Landtagswahl nicht über die 5% Hürde. In tippe in BaWü auf Grün-Schwarz und in RLP auf eine große Koalition unter CDU-Führung.

reddevil
10-03-2016, 17:46
[QUOTE=Flavia16;44530952]Wenn die SPD das machte, käme sie bei der nächsten Landtagswahl nicht über die 5% Hürde. In tippe in BaWü auf Grün-Schwarz und in RLP auf eine große Koalition unter CDU-Führung.[/QUOTE]

Oder Ampel

Dennis|Natascha
10-03-2016, 17:47
[QUOTE=reddevil;44530942]Jamaika? Never. Da sorge ich schon für. :smoke:[/QUOTE]

Merkel hat Julchen noch nicht erlaubt Juniorpartner zu werden ;)

Flavia16
10-03-2016, 17:48
[QUOTE=reddevil;44530954]Oder Ampel[/QUOTE]

Macht die FDP da mit?

reddevil
10-03-2016, 17:48
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530957]Merkel hat Julchen noch nicht erlaubt Juniorpartner zu werden ;)[/QUOTE]

Das Julchen spielt in der Frage nur eine Nebenrolle. :p

Dennis|Natascha
10-03-2016, 17:49
[QUOTE=Flavia16;44530961]Macht die FDP da mit?[/QUOTE]

Nein, meines Wissens sagt die FDP nur CDU

reddevil
10-03-2016, 17:50
[QUOTE=Flavia16;44530961]Macht die FDP da mit?[/QUOTE]

Die macht alles für Macht :D

Ausserdem hat Sozialliberal hier einst gut funktioniert.... ich sag nur Hans Artur "Und schnell noch rin Foto mit der nächsten Winzerstochter" Bauckhage ;)

Dennis|Natascha
10-03-2016, 17:53
http://www.wahl-1730live.de/koalitionsaussage/

Sieht nicht so aus wie wenn die FDP daran Interesse hätte.

reddevil
10-03-2016, 17:54
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530984]http://www.wahl-1730live.de/koalitionsaussage/

Sieht nicht so aus wie wenn die FDP daran Interesse hätte.[/QUOTE]

Und weiter? ;)

Flavia16
10-03-2016, 17:55
Okay.:D Gucken wir mal wie's kommt.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 17:55
[QUOTE=reddevil;44530992]Und weiter? ;)[/QUOTE]

Nehmen wir Jamaika :)

reddevil
10-03-2016, 17:57
[QUOTE=Dennis|Natascha;44530998]Nehmen wir Jamaika :)[/QUOTE]

Das liegt nicht in RLP und das ist auch gut so :d:

Flunsch
10-03-2016, 17:59
Die rheinland-pfälzische Seele könnte knapp Malu bestätigen. Malu. Nicht die SPD. Allerdings ist es es möglicherweise das berühmte entscheidende Zünglein, nicht an obiger Runde teilnehmen zu wollen. Wird ganz knapp.

In BaWü sehe ich Kretschmann ganz ganz knapp bestätigt. Falls die SPD sich ein klein wenig erholt.

Spekulatius, Spekulatius. Spannende Sache, die :D

Dennis|Natascha
10-03-2016, 18:25
Alle gucken nach RLP und BaWü, dabei dürfte es in SH auch sehr spannend werden mit starken Linken und AfD.

Donato Renato
10-03-2016, 18:35
[QUOTE=Dennis|Natascha;44531086]Alle gucken nach RLP und BaWü, dabei dürfte es in SH auch sehr spannend werden mit starken Linken und AfD.[/QUOTE]


SH??? In Schleswig-Holstein wird doch gar nicht gewählt :-)

Flunsch
10-03-2016, 19:09
[QUOTE=Dennis|Natascha;44531086]Alle gucken nach RLP und BaWü, dabei dürfte es in SH auch sehr spannend werden mit starken Linken und AfD.[/QUOTE]
Stimmt schon.
Naja, ich bin halt RP (Cäsarenwahn :zahn:), und BW finde ich wegen Kretschmann spannend, ist ja schon eine ungewöhnliche Sachlage, so im urschwarzen Ländle. ST (ich hab jetzt extra mal nachgeguckt, wie die offizielle Abkürzung für Sachsen-Anhalt lautet, SA klang mir dann doch ein wenig...seltsam) hab ich einfach nicht so auf dem Schirm, :schäm: außer dass da mal was von - je nach Ergebnislage - eventuell unregierbar durch den Thread geisterte. Ich geh mich aber mal kundiger machen :schleich:

reddevil
10-03-2016, 20:49
Dieser Runge :achso:

Ich weiss ich schweife ab aber ich komm da grad nicht drüber weg.... :hair:

Ist der echt noch einer der moderaten in dem Laden? :suspekt:

PrinceLeo
10-03-2016, 20:50
Laut Allensbach hat die bundesdeutsche Bevölkerung die am weitesten links stehende Bevölkerung in Europa. Daran ändert auch die zu Schnappatmung führende Präsenz der AfD nichts, die ja im Vergleich zu anderen Protestparteien in Europa deutlich unterperformt.

Vielmehr sollte sich die bundesdeutsche, nach wie vor Merkel unterstützende, Bevölkerungsmehrheit mal Gedanken darüber machen, ob sie mit ihrer Linkslastigkeit (präziser: GRÜN-Lastigkeit) überhaupt noch europakonform tickt.

Die Bundesdeutschen (West!) haben mehrheitlich Auffassungen (und zwar auf allen Politikfeldern) die anderswo nicht mehrheitsfähig sind! Energiepolitik, Europapolitik etc.pp.

reddevil
10-03-2016, 20:52
[QUOTE=PrinceLeo;44531647]Laut Allensbach hat die bundesdeutsche Bevölkerung die am weitesten links stehende Bevölkerung in Europa. Daran ändert auch die zu Schnappatmung führende Präsenz der AfD nichts, die ja im Vergleich zu anderen Protestparteien in Europa deutlich unterperformt.

Vielmehr sollte sich die bundesdeutsche, nach wie vor Merkel unterstützende, Bevölkerungsmehrheit mal Gedanken darüber machen, ob sie mit ihrer Linkslastigkeit (präziser: GRÜN-Lastigkeit) überhaupt noch europakonform tickt.

Die Bundesdeutschen (West!) haben mehrheitlich Auffassungen (und zwar auf allen Politikfeldern) die anderswo nicht mehrheitsfähig sind! Energiepolitik, Europapolitik etc.pp.[/QUOTE]

und das ist auch gut so :d:

Donato Renato
10-03-2016, 20:52
[QUOTE=reddevil;44531642]Dieser Runge :achso:

Ich weiss ich schweife ab aber ich komm da grad nicht drüber weg.... :hair:

Ist der echt noch einer der moderaten in dem Laden? :suspekt:[/QUOTE]


@reddevil Uwe Junge bitteschön. Der Lewentz spricht ja wie ein Bauer, ist das in RLP so üblich? Und der Grünen Lemke geht der Arsch auf Grundeis. Naja, am So. ist es mit Rot-Grün ja vorbei :-)

marble
10-03-2016, 20:54
[QUOTE=Flunsch;44531248]...(ich hab jetzt extra mal nachgeguckt, wie die offizielle Abkürzung für Sachsen-Anhalt lautet, SA klang mir dann doch ein wenig...seltsam)...[/QUOTE]

jGbbZpUMWwk

Premiere0815
10-03-2016, 20:54
Malu kommt schlecht rüber, als ob sie gar nicht da wäre.

Kleiner Ulk, alle gegen die AfD, ich erwarte minütlich noch einen Hirtenbrief.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 20:54
Klöckner hat mal wieder ein tolles Kostüm an.

reddevil
10-03-2016, 20:55
[QUOTE=Donato Renato;44531662]@reddevil Uwe Junge bitteschön. Der Lewentz spricht ja wie ein Bauer, ist das in RLP so üblich? Und der Grünen Lemke geht der Arsch auf Grundeis. Naja, am So. ist es mit Rot-Grün ja vorbei :-)[/QUOTE]

Lewentz spricht SPD Altherenriege Sprache. Das ist ein eigener ganz seltener Dialekt. :D

Jedenfalls hätte der gegen die Weinkönigin keinen Stich gesehen. Aber er steht ja auch nicht zur Wahl. :teufel:

Premiere0815
10-03-2016, 20:58
[quote=Dennis|Natascha;44531672]Klöckner hat mal wieder ein tolles Kostüm an.[/quote]

Und frisch sieht sie aus. So fresh. :wub:

MarkenMusik-Fan
10-03-2016, 20:59
[QUOTE=Donato Renato;44531108]SH??? In Schleswig-Holstein wird doch gar nicht gewählt :-)[/QUOTE]

Der Fehler kommt immer wieder :zeter:
ST scheint eine zu schwierige Abkürzung zu sein. :nixweiss:

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:00
BW guck ich dann morgen nach. Muss mich ja schon seelisch und moralisch auf 22:15 vorbereiten.

reddevil
10-03-2016, 21:00
"das steht so im wahlprogramm"
"nein"
"doch"

:D

Premiere0815
10-03-2016, 21:01
Jetzt dreht Julchen auf. Und sie hat Recht, 25 Jahre den selben Kohl sind satt und genug.

Fio.F
10-03-2016, 21:02
[QUOTE=Premiere0815;44531671]alle gegen die AfD, [/QUOTE]


ich bin in BaWü und da war das schon :D

und kommt bestimmt gleich wieder ;-)

Moderatorin zitiert Petry falsch und lässt sich nicht davon abbringen.

Höhepunkt Nils Schmid: "Anständige Leute wählen keine Rassisten - Ende der Durchsage !" .



auf das Julchen-Kostüm bin ich mal gespannt ::)

Flunsch
10-03-2016, 21:02
[QUOTE=Premiere0815;44531697]Und frisch sieht sie aus. So fresh. :wub:[/QUOTE]
Mehr Schein als Sein.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:02
Eine kleine Anmerkung: Die Moderatorin ist mir zu stutenbissig.

reddevil
10-03-2016, 21:02
[QUOTE=Premiere0815;44531723]Jetzt dreht Julchen auf. Und sie hat Recht, 25 Jahre den selben Kohl sind satt und genug.[/QUOTE]

aber wenn du stattdessen altes schwarzbrot essen musst? :nixweiss:

titan
10-03-2016, 21:03
[QUOTE=Dennis|Natascha;44531713]BW guck ich dann morgen nach. Muss mich ja schon seelisch und moralisch auf 22:15 vorbereiten.[/QUOTE]

WWE RAW oder phoenix-Runde?

reddevil
10-03-2016, 21:05
[QUOTE=titan;44531738]WWE RAW oder phoenix-Runde?[/QUOTE]

ich nehme an illner :D

titan
10-03-2016, 21:06
[QUOTE=reddevil;44531747]ich nehme an illner :D[/QUOTE]

Ach die kommt ja auch. Bin ich wieder völlig überfordert:crap:

Flunsch
10-03-2016, 21:07
Es war ein großer Fehler von Dreyer nicht selber teilzunehmen. Am Ende gibt das wirklich den Ausschlag.

Fio.F
10-03-2016, 21:08
was sind das denn für neue Schulen in BaWü ?

Gemeinschaftsschulen ?


Du liebe Güte !

Premiere0815
10-03-2016, 21:08
Der von den Linken hat ja Humor, das geht aber nicht.

Manitu
10-03-2016, 21:09
[QUOTE=titan;44531751]Ach die kommt ja auch. Bin ich wieder völlig überfordert:crap:[/QUOTE]

du musst Prioritäten setzen, also RAW.:D

reddevil
10-03-2016, 21:09
[QUOTE=Flunsch;44531762]Es war ein großer Fehler von Dreyer nicht selber teilzunehmen. Am Ende gibt das wirklich den Ausschlag.[/QUOTE]

ach komm schon, diese kindergartenrunde? :rotfl: wenn ich das so sehe hat malu alles richtig gemacht :d::d:

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:10
Unsympath der Sendung ist eindeutig die Moderatorin. Ach du meine Güte.

reddevil
10-03-2016, 21:11
[QUOTE=Fio.F;44531763]was sind das denn für neue Schulen in BaWü ?

Gemeinschaftsschulen ?


Du liebe Güte ![/QUOTE]

wenns nach mir ging gehören die gymnasien abgeschafft :sumo:

so :teufel::p

Premiere0815
10-03-2016, 21:11
Wie immer unerträglich sind die Einklatscher, was soll das?

Flunsch
10-03-2016, 21:12
[QUOTE=reddevil;44531779]ach komm schon, diese kindergartenrunde? :rotfl: wenn ich das so sehe hat malu alles richtig gemacht :d::d:[/QUOTE]
Ich gestehe ich hab bissel hin- und her gezappt, ich hab nicht alles verfolgt...na bei den Unentschlossenen vielleicht schon. Frau Klöckner weiß sich leider gut in Szene zu setzen.

Fio.F
10-03-2016, 21:13
[QUOTE=reddevil;44531786]wenns nach mir ging gehören die gymnasien abgeschafft :sumo:

so :teufel::p[/QUOTE]

die diskutieren hier gerade darüber.

jetzt verstehe ich das eher. Das ist eine Option.

Ich dachte bis eben die Gemeinschaftsschule würde jetzt zur Regel.

bauknecht
10-03-2016, 21:14
Das Gepiepse ist ja saublöd. [RP]

Flunsch
10-03-2016, 21:16
Wir pinnen uns jetzt alle ein Schildchen an ob RP oder BW, das geht so crossover hier :rotfl:

titan
10-03-2016, 21:16
[QUOTE=Manitu;44531775]du musst Prioritäten setzen, also RAW.:D[/QUOTE]

Die Phoenix Runde ist meist recht gut. Nicht Krawall Talk mässig . Sondern meist sehr kompetent.
Aber Raw geht sicher vor;)

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:16
Wie logisch wenn der Kindergarten kostenlos ist bleibt nicht viel fürs Personal.

reddevil
10-03-2016, 21:18
da schon haben wir nen ansatz für die ampel. läuft :d:

Manitu
10-03-2016, 21:19
[QUOTE=titan;44531821]Die Phoenix Runde ist meist recht gut. Nicht Krawall Talk mässig . Sondern meist sehr kompetent.
Aber Raw geht sicher vor;)[/QUOTE]

die phoenix runde wird ja 00.00 Uhr wiederholt.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:19
[QUOTE=reddevil;44531840]da schon haben wir nen ansatz für die ampel. läuft :d:[/QUOTE]:hammer::hammer::hammer:

Flunsch
10-03-2016, 21:20
[QUOTE=titan;44531821]Die Phoenix Runde ist meist recht gut. Nicht Krawall Talk mässig . Sondern meist sehr kompetent...[/QUOTE]
DAS kann ich bestätigen, habe ich kürzlich auch entdeckt. Angenehm unaufgeregt und sachlich, eine Wohltat für meine geschundenen Talk-Ohren.

Premiere0815
10-03-2016, 21:25
Julchen mit einem fetten Matchball. :clap: Die Grüne bitte aus dem Saal tragen.

Tobey84
10-03-2016, 21:25
[QUOTE=Fio.F;44531797]die diskutieren hier gerade darüber.

jetzt verstehe ich das eher. Das ist eine Option.

Ich dachte bis eben die Gemeinschaftsschule würde jetzt zur Regel.[/QUOTE]

Ja, das ist dieses sozialistisch-grüne Märchen, das aber am Ende die wirklich intelligenten Schüler zur Verzweiflung bringen wird. Schon heute ist durch sämtliche Verschlimmbesserungen, durch Rot-Grün vor allem, das Niveau erschreckend am sinken.

Das man Hauptschülern keine Chance gibt, ist keine Schuld der bestehenden Schulformen, eher ist das Eigenverschulden der Schüler, und auch zugegebenermaßen Misstrauen von Unternehmen.

Man wird nicht aus jedem Schüler einen Einstein machen können, ist ja auch nicht schlimm, jedoch kann man potentielle Einsteins verhindern, wenn man diese mit zu leistungsschwachen Schülern in eine Klasse steckt, die einen werden dann unterfordert, und erreichen nie ihr Potential, und die anderen kommen sich erst recht als Versager vor, wenn sie ständig hinterherhängen. Ich habe als Austauschschüler das mal in Frankreich mitgemacht, am Ende sitzen alle wieder, wie in einem 3-gliedrigen Schulsystem in den Klassen, diejenigen, die mit dem Stoff unterfordert sind, bekommen Extraaufgaben, und beteiligen sich nebenbei am Unterricht, diejenigen, die das Tempo mithalten nehmen normal am Unterricht teil, und diejenigen, die überhaupt nicht mit dem Stoff mitkommen, bekommen auch extra Aufgaben, und die Hälfte der Unterrichtszeit ist der Lehrer bei denen, und langsam am verzweifeln. Das ist diese "tolle" Gemeinschaftsschule..

reddevil
10-03-2016, 21:25
also die lemke hat echt nen super abend. :D

schon wieder ne steilvorlage für die weinkönigin....

titan
10-03-2016, 21:26
[QUOTE=Manitu;44531846]die phoenix runde wird ja 00.00 Uhr wiederholt.[/QUOTE]

Da liege ich im Bett. Muss früh raus. Aber Illner und die Runde gibts auch online.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:27
Illner muß ich live gucken. Hab ne Wette laufen in welcher Runde Frau Roth jemanden am Arm packt.

reddevil
10-03-2016, 21:31
[QUOTE=Tobey84;44531903]Ja, das ist dieses sozialistisch-grüne Märchen, das aber am Ende die wirklich intelligenten Schüler zur Verzweiflung bringen wird. Schon heute ist durch sämtliche Verschlimmbesserungen, durch Rot-Grün vor allem, das Niveau erschreckend am sinken.

Das man Hauptschülern keine Chance gibt, ist keine Schuld der bestehenden Schulformen, eher ist das Eigenverschulden der Schüler, und auch zugegebenermaßen Misstrauen von Unternehmen.

Man wird nicht aus jedem Schüler einen Einstein machen können, ist ja auch nicht schlimm, jedoch kann man potentielle Einsteins verhindern, wenn man diese mit zu leistungsschwachen Schülern in eine Klasse steckt, die einen werden dann unterfordert, und erreichen nie ihr Potential, und die anderen kommen sich erst recht als Versager vor, wenn sie ständig hinterherhängen. Ich habe als Austauschschüler das mal in Frankreich mitgemacht, am Ende sitzen alle wieder, wie in einem 3-gliedrigen Schulsystem in den Klassen, diejenigen, die mit dem Stoff unterfordert sind, bekommen Extraaufgaben, und beteiligen sich nebenbei am Unterricht, diejenigen, die das Tempo mithalten nehmen normal am Unterricht teil, und diejenigen, die überhaupt nicht mit dem Stoff mitkommen, bekommen auch extra Aufgaben, und die Hälfte der Unterrichtszeit ist der Lehrer bei denen, und langsam am verzweifeln. Das ist diese "tolle" Gemeinschaftsschule..[/QUOTE]
bei uns in mainz sind die anmeldezahlen für die igssen jedenfalls seit jahren am höchsten - und zwar auch von denen mit gymasial empfehlung. im gegensatz zu dir war ich nämlich 9 schuljahre auf einer und kann deswegen da nämlich ganz gut mitreden. und glaub mir mal, das leistungsprinzip kommt schon ganz gut zum tragen in so einer igs. ich sag nur differenzierungskurse. ;)

nix von wegen "alle in einer klasse" märchen wie sich der junge unioner dass sich so gern vorstellt...

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:36
Jetzt platzt Lemke!

reddevil
10-03-2016, 21:36
[QUOTE=Dennis|Natascha;44531989]Jetzt platzt Lemke![/QUOTE]

jetzt erst? guten morgen. :D

Premiere0815
10-03-2016, 21:37
Wenn Klöckner jetzt am Ball belibt, kann sie der SPD vielleicht auch noch das Kennedy-Attentat anhängen. :feile:
Geklaut aus Die Frage der Ehre.

Manitu
10-03-2016, 21:37
der Schmidt diskutiert ganz schön dreckig, das ist schlechter stil.

reddevil
10-03-2016, 21:37
oh jetzt lemkes topthema :D

reddevil
10-03-2016, 21:41
"morgen ist fukushima gedenktag" :D

oha, zeit vertrödelt. tss tss.

Dennis|Natascha
10-03-2016, 21:41
[QUOTE=Manitu;44532004]der Schmidt diskutiert ganz schön dreckig, das ist schlechter stil.[/QUOTE] Gib mal Zwischenstand. Wir sind grad alle bei RLP.

reddevil
10-03-2016, 21:44
junge: "ideologiefrei" :lol: