PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Akku
13-03-2016, 15:23
[QUOTE=Dr.Murder;44542395]Vielleicht sollten die AFD Sympathisanten bzw Wähler sich noch mal das Parteiprogramm verinnerlichen, vor allem diejenigen die sie jetzt aus Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik wählen wollen - denn das wählen sie dann auch:


Mehr Bürgerentscheide
-Mehr Überwachung
-Härtere Strafen (Kinder sollen früher ins Gefängnis)
-EU auflösen
-Staat verkleinern (FDP like, den Unternehmen freie Hand lassen )
-...
-Muslime schikanieren
-Klima ruinieren (Klimawandel ist Humbug...)
-Atomenergie ausbauen
-Bundeswehr ausbauen
-Staatsmedien aufbauen (Propagandazentren rules)
-Psychisch Kranke ins Gefängnis (Na klar, dann kann man mit der Ganzen afd schon mal anfangen)
-Mehr private Waffen (Was den auch sonst)
-Drogen freigeben (ohne Plan, also bescheuerte Idee)
-Datenschutz stärken (Genau, aber gleichzeitig Geheimdienste fördern und die Überwachung aufbauen)
-Freie Fahrt für freie Bürger (brumm brumm)

:kater:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/afd-partei-programm-entwurf

Ich frag mich nur gerade wie viele Menschen jetzt wohl versuchen werden ihren Stimmzettel wieder aus der Urne zu bekommen.:floet:[/QUOTE]

Quatsch. Das ist nicht das Parteiprogramm sondern die Meinung des Journalisten. Unter dem Artikel sind erhellende Kommentare zu dieser Polemik

Dr.Murder
13-03-2016, 15:26
[QUOTE=Akku;44542415]Quatsch. Das ist nicht das Parteiprogramm sondern die Meinung des Journalisten. Unter dem Artikel sind erhellende Kommentare zu dieser Polemik[/QUOTE]

Wir werden sehen, am 30.04. wissen wir mehr.

Willipruefer
13-03-2016, 15:28
In ST würde mich ein recht hohes Abschneiden der AfD allerdings keineswegs wundern, mindestens zweistellig, womöglich sogar eine 2 an erster Stelle.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 15:30
[QUOTE=Dr.Murder;44542426]Wir werden sehen, am 30.04. wissen wir mehr.[/QUOTE]
Was ist denn an dem Datum?

Dennis|Natascha
13-03-2016, 15:32
[QUOTE]Noch ist der Super-Wahlsontag nicht vorbei, da wirft die nächste Wahl schon ihre Schatten voraus. im Septemberstimmen die Berliner über die Zusammensetzung des Abgeordnetenhauses ab. Dazu haben sich im Wochenende mit Grüne und Linke zwei Oppositionsparteien in Stellung gebracht - und wurden von der Basis teils heftig abgestraft:

Linke-Spitzenkandidat Klaus Lederer erhielt bei der Vertreterversammlung nur 68,3 Prozent der Delegiertenstimmen. Vor fünf Jahren hatte der damalige Harald Wolf noch rund 90 Prozent eingefahren. Ex-Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher auf Platz zwei und Fraktionschef Udo Wolf auf Platz vier erzielten weniger als 70 Prozent Zustimmung.
Die Grünen treten erstmals mit einem Spitzen-Quartett. Fraktionschefin Ramona Pop erhielt bei der Delegiertenversammlung eine Zustimmung von 84 Prozent - aber erst im zweiten Wahlgang. Zum Führungsteam gehören auch Antje Kapek sowie die beiden Landesvorsitzenden Bettina Jarasch und Daniel Wesener. Alle erhielten von der Basis im ersten Wahlgang weniger als 80 Prozent.
Die außerparlamentarische FDP wählte Generalsekretär Sebastian Czaja mit gut 71 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten.
Der CDU-Landesvorstand nominierte seinen Vorsitzenden, Innensenator Frank Henkel, zum Spitzenkandidaten. Er soll auf einem Parteitag am 8. April gekürt werden.[/QUOTE]

Quelle n-tv

svenchen
13-03-2016, 15:32
in Baden-Württemberg waren bis 14 Uhr 35,5 % wählen, 2011 waren es nur 30,7 %

In Stuttgart war die Wahlbeteiligung bei 51 % nach 47 % 2011.

In ner Stunde geht es dann für mich auch los ;)

Mauberzaus
13-03-2016, 15:38
[QUOTE]In Baden-Württemberg gaben nach Angaben der Landeswahlleitung am Sonntag bis 14 Uhr rund 35,5 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimmen ab. Das ist ein Zuwachs von fast fünf Prozentpunkten gegenüber den Zahlen von 2011.

In Rheinland-Pfalz registrierte die Wahlleitung eine Abstimmungsquote von 56 Prozent bis 14.00 Uhr. Das sind fast 13 Prozentpunkte mehr als bei der Landtagswahl 2011.

Auch in Sachsen-Anhalt ist die Wahlbeteiligung bisher höher: bis 14 Uhr haben 35,4 Prozent der Berechtigten gewählt, rund sieben Prozent mehr als 2011.[/QUOTE]

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlbeteiligung-in-baden-wuerttemberg-rheinland-pfalz-und-sachsen-anhalt-a-1082073.html

Dr.Doom
13-03-2016, 15:45
[QUOTE=Jenaj;44542411]Ich habe gerade den Wahl-O-Mat für Sachsen-Anhalt genötigt und die AfD ist auf Platz 2 (nach den Freien Wählern, die ja eh nicht einziehen werden). :help:
Die CDU ist wie gewohnt bei mir letzter. :zahn:[/QUOTE]

Ist sie bei mir auch meist, die CDU ist aus meiner Sicht das Rechte Deckprogramm noch aus der Nachkriegszeit, deswegen gab es hierzulande ewig nicht mehr eine Partei mit ähnlich rechter Tendenz im Vergleich zum Rest von Europa. Merkel spielt da eine seltsammerweise ganz andere Rolle in der Partei und zumindest hat sie es geschafft, dass man im Ausland nicht mehr denkt hier wäre der Bärtige noch an der Macht. ^^ Allerdings hat sie damit auch komplett den Respekt und Führungsgröße verloren.

Edelstahl
13-03-2016, 15:48
[QUOTE=Dr.Murder;44542395]Vielleicht sollten die AFD Sympathisanten bzw Wähler sich noch mal das Parteiprogramm verinnerlichen, vor allem diejenigen die sie jetzt aus Protest gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik wählen wollen - denn das wählen sie dann auch:


Mehr Bürgerentscheide
-Mehr Überwachung
-Härtere Strafen (Kinder sollen früher ins Gefängnis)
-EU auflösen
-Staat verkleinern (FDP like, den Unternehmen freie Hand lassen )
-Steuern abschaffen (Wer braucht schon einen Staat mit funktionierendem Finanzkreislauf...)
-Sozialleistungen kürzen (Wer braucht überhaupt einen Staat...)
-Frauen zurück an den Herd
-Keine Frauenquoten (Außer am Herd)
-Ehescheidung erschweren (Ein hoch auf die Kirche)
-Abtreibung abschaffen (Der Papst wird sich freuen)
-Grenzen schließen
-Muslime schikanieren
-Klima ruinieren (Klimawandel ist Humbug...)
-Atomenergie ausbauen
-Bundeswehr ausbauen
-Staatsmedien aufbauen (Propagandazentren rules)
-Psychisch Kranke ins Gefängnis (Na klar, dann kann man mit der Ganzen afd schon mal anfangen)
-Mehr private Waffen (Was den auch sonst)
-Drogen freigeben (ohne Plan, also bescheuerte Idee)
-Datenschutz stärken (Genau, aber gleichzeitig Geheimdienste fördern und die Überwachung aufbauen)
-Freie Fahrt für freie Bürger (brumm brumm)

:kater:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/afd-partei-programm-entwurf

Ich frag mich nur gerade wie viele Menschen jetzt wohl versuchen werden ihren Stimmzettel wieder aus der Urne zu bekommen.:floet:[/QUOTE]

Peinlich, der Biermann.
(und auch peinlich, dass die ZEIT so etwas raushaut - das hat max. Oberstufen-Niveau)

Nach so einem Gewäsch geben eher noch ein paar mehr ihre Stimme(n) der AfD.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 15:50
Ab 16 Uhr geht phoenix ins Programm.

Willipruefer
13-03-2016, 15:51
Hallo Edelstahl! :wink: Schön, mal einen Nachbarn hier zu treffen. :D

bughunter
13-03-2016, 15:59
Auf welchen online Seiten finde ich denn ab 18:00 die amtlichen Auszählungen der drei Länder.
Die offiziellen Seiten ?

Dennis|Natascha
13-03-2016, 16:04
[QUOTE=bughunter;44542525]Auf welchen online Seiten finde ich denn ab 18:00 die amtlichen Auszählungen der drei Länder.
Die offiziellen Seiten ?[/QUOTE]


http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Wahlen/Landtag/

Generell beim Landesamt der Statistik des jeweiligen Landes

bughunter
13-03-2016, 16:07
Baden-Württemberg
http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Wahlen/Landtag/

Sachsen-Anhalt
http://www.stala.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/index.html

Rheinland-Pfalz
http://www.wahlen.rlp.de/ltw/wahlen/2016/index.html

Dennis|Natascha
13-03-2016, 16:09
http://www.wahlen.rlp.de/ltw/wahlen/2016/index.html

https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/index.html

Lidius
13-03-2016, 16:10
[QUOTE=bughunter;44542525]Auf welchen online Seiten finde ich denn ab 18:00 die amtlichen Auszählungen der drei Länder.
Die offiziellen Seiten ?[/QUOTE]

http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Wahlen/Landtag/
http://www.wahlen.rlp.de/ltw/wahlen/2016/index.html
https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/index.html

BlackGirl
13-03-2016, 16:12
[QUOTE=Dennis|Natascha;44542435]Was ist denn an dem Datum?[/QUOTE]

:nixweiss: Noch so ein "magisches" Datum, an dem sich einige ein Wunder erwarten.

Ansonsten, eine höhere Wahlbeteiligung ist ein gutes Zeichen.

bughunter
13-03-2016, 16:19
Die Wahlseite der Baden-Württemberger gefällt mir am Besten :D

Mieze Schindler
13-03-2016, 16:42
[QUOTE=Akku;44542415]Quatsch. Das ist nicht das Parteiprogramm sondern die Meinung des Journalisten. Unter dem Artikel sind erhellende Kommentare zu dieser Polemik[/QUOTE]

Nein, das ist nicht wahr. Es entspricht dem Parteiprogrammentwurf. Der war übrigens extra verlinkt https://correctiv.org/media/public/a6/8e/a68ed5e4-32a8-4184-8ade-5c19c37ff524/2016_02_23-grundsatzprogrammentwurf.pdf

Mauberzaus
13-03-2016, 16:50
Correctiv


[QUOTE]Zu unseren regelmäßigen Unterstützern gehören mit­tlerweile 800 Bürgerinnen und Bürger sowie Stiftungen, da­runter die Brost-Stiftung, die Augstein-Stiftung, die Schöpflin-Stiftung und die Bundeszentrale für politische Bildung.[/QUOTE]


Schlechte Recherche von Journalisten

Das Correctiv korrigiert sich (http://www.taz.de/!5027824/)

reddevil
13-03-2016, 16:59
langsam wirds wieder zeit bei twitter zu suchen....;)

reddevil
13-03-2016, 17:02
noch keine prognose da, twitter ist auch nicht mehr das was es mal war :zeter:

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:03
Reddie heute abend dann ZDF oder SWR?

Will oder Illner ;)

reddevil
13-03-2016, 17:04
ard natürlich erstmal. ich gucke bei wahlen immer zuerst ard. infratest ist einfach am genauesten.

Mieze Schindler
13-03-2016, 17:12
[QUOTE=Mauberzaus;44542760]Correctiv





Schlechte Recherche von Journalisten

Das Correctiv korrigiert sich (http://www.taz.de/!5027824/)[/QUOTE]

Was hat Deiner Meinung nach schlechte Recherche in einem anderen Fall mit der Veröffentlichung eines parteiinternen Progammentwurfs zu tun?

Loxagon
13-03-2016, 17:12
Fast 60% Wahlbeteiligung?

Das wird "Mutti" aber dann richtig schmerzen, wenn die CDU haushoch verliert. Bei 30% konnte man sich das ja noch schönreden, aber bei 60% nicht mehr.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:15
[QUOTE=reddevil;44542807]ard natürlich erstmal. ich gucke bei wahlen immer zuerst ard. infratest ist einfach am genauesten.[/QUOTE]

Berliner Runde kommt ca. 19:40 dann auf ZDF.

Wer ermittelt für ZDF?

reddevil
13-03-2016, 17:17
[QUOTE=Dennis|Natascha;44542836]Berliner Runde kommt ca. 19:40 dann auf ZDF.

Wer ermittelt für ZDF?[/QUOTE]

na die fgw, weisste das nich? :nixweiss:

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:17
Auswendig nicht :)

Edelstahl
13-03-2016, 17:18
[QUOTE=Mieze Schindler;44542727]Nein, das ist nicht wahr. Es entspricht dem Parteiprogrammentwurf. Der war übrigens extra verlinkt https://correctiv.org/media/public/a6/8e/a68ed5e4-32a8-4184-8ade-5c19c37ff524/2016_02_23-grundsatzprogrammentwurf.pdf[/QUOTE]

Parteiprogramm-Entwurf plus Übersetzung/Interpretation/Bewertung von Herrn Biermann.

reddevil
13-03-2016, 17:18
[QUOTE=Dennis|Natascha;44542844]Auswendig nicht :)[/QUOTE]

ich guck jetzt seit etwa 25 jahren wahlen da weiss man sowas :D

und das kribbeln kurz vor 18 uhr kommt jedesmal wieder...

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:20
Ich gestehe das ich das oft durcheinander bring.

RTL ist Forsa

Allensbach FAZ

Bild hat Insa und Eminid

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:21
[QUOTE=reddevil;44542849]ich guck jetzt seit etwa 25 jahren wahlen da weiss man sowas :D

und das kribbeln kurz vor 18 uhr kommt jedesmal wieder...[/QUOTE]

Ja so langsam wirds ernst.

By the way: Dem DFB könnt ich in den A.... treten für die Ansetzung von BVB/M05

Manitu
13-03-2016, 17:22
ich hätte ja gern mal einen Ausgang, wo sich alle Demoskopen völlig geirrt haben.;)

Yatagan
13-03-2016, 17:22
[quote=reddevil;44542849]ich guck jetzt seit etwa 25 jahren wahlen da weiss man sowas :D

und das kribbeln kurz vor 18 uhr kommt jedesmal wieder...[/quote]

Anfänger! :zahn:

reddevil
13-03-2016, 17:23
[QUOTE=Yatagan;44542870]Anfänger! :zahn:[/QUOTE]

gabs zu deiner zeit überhaupt schpn prognosen? :undwech:

reddevil
13-03-2016, 17:25
[QUOTE=Dennis|Natascha;44542860]Ja so langsam wirds ernst.

By the way: Dem DFB könnt ich in den A.... treten für die Ansetzung von BVB/M05[/QUOTE]

och ich bin ganz froh drüber. gibt eh nix für uns :D

Mieze Schindler
13-03-2016, 17:26
[QUOTE=Edelstahl;44542847]Parteiprogramm-Entwurf plus Übersetzung/Interpretation/Bewertung von Herrn Biermann.[/QUOTE]

Ja, der Zeit-Artikel; das macht ja Zeitungsartikel aus. Der Entwurf ist von der AfD - und damit kann sich ja jeder sein eigenes Bild machen.

Yatagan
13-03-2016, 17:27
[quote=reddevil;44542876]gabs zu deiner zeit überhaupt schpn prognosen? :undwech:[/quote]

Na logo, Brieftauben brachten Schiefertafeln mit den Prognosen... ach lassen wir das.
Keine der Tauben hat es je geschafft durchzukommen bzw. überhaupt abzuheben.

reddevil
13-03-2016, 17:28
[QUOTE=Yatagan;44542891]Na logo, Brieftauben brachten Schiefertafeln mit den Prognosen... ach lassen wir das.
Keine der Tauben hat es je geschafft durchzukommen bzw. überhaupt abzuheben.[/QUOTE]

:rotfl:

für die grünen könnts hier und heute ganz schön eng werden in rlp.

Edelstahl
13-03-2016, 17:30
[QUOTE=Mieze Schindler;44542887]Ja, der Zeit-Artikel; das macht ja Zeitungsartikel aus. Der Entwurf ist von der AfD - und damit kann sich ja jeder sein eigenes Bild machen.[/QUOTE]

Natürlich.
Und ansonsten wird einem gerne ein klein bisschen dabei geholfen.

Ist doch Ehrensache.

BlackGirl
13-03-2016, 17:32
[QUOTE=reddevil;44542849]ich guck jetzt seit etwa 25 jahren wahlen da weiss man sowas :D

und das kribbeln kurz vor 18 uhr kommt jedesmal wieder...[/QUOTE]

Mein Berufwunsch als Kind war es, die erste Prognose ansagen zu dürfen... :schäm:

:trippel::trippel: 28 Minuten noch...

Chandler
13-03-2016, 17:39
[QUOTE=reddevil;44542849]ich guck jetzt seit etwa 25 jahren wahlen da weiss man sowas :D

und das kribbeln kurz vor 18 uhr kommt jedesmal wieder...[/QUOTE]

Naja, mit den Jahren habe ich gemerkt, dass es keine nennenswerten Auswirkungen auf mein Leben hat ob der Ministerpräsident von der CDU oder der SPD gestellt wird. Diese relativ moderate und konstante Politik ist zwar auch ganz gut so aber es macht andererseits die Wahlen langweilig und schränkt die Motivation sich zu beteiligen ein.

Kurze Spannung um 18:00 aber kein so großes Kribbeln mehr. Und die Nachwahlbesprechung mit den Politikerrunden interessiert mich nicht mehr.

Flunsch
13-03-2016, 17:40
Ich frag mich wie zuverlässig die Prognosen diesmal sein werden, bei dieser "besonderen" Wahl...ob's da nicht extremere Ausreißer geben könnte als sonst :kopfkratz

Little_Ally
13-03-2016, 17:41
Eines steht schon mal fest, die Wahlbeteiligung ist in allen drei Bundesländern höher als bei der jeweils letzten Landtagswahl.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 17:45
15 Minuten noch *trippel*

reddevil
13-03-2016, 17:46
[QUOTE=Dennis|Natascha;44542943]15 Minuten noch *trippel*[/QUOTE]

boah ey das zieht sich.

bughunter
13-03-2016, 17:46
[QUOTE=Little_Ally;44542935]Eines steht schon mal fest, die Wahlbeteiligung ist in allen drei Bundesländern höher als bei der jeweils letzten Landtagswahl.[/QUOTE]

Bei der letzten Wahl war bestimmt schlechtes Wetter :D

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 17:51
[QUOTE=Little_Ally;44542935]Eines steht schon mal fest, die Wahlbeteiligung ist in allen drei Bundesländern höher als bei der jeweils letzten Landtagswahl.[/QUOTE]

In ST haben bis 16 Uhr 7% mehr abgestimmt. Ich war kurz nach 12 Uhr da :D
Jedenfalls müssen die hohen Politiker nicht über Wählerschwund meckern. Und hier war es kalt: Maximal 3 Grad.

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 17:54
[QUOTE=Chandler;44542924]
Kurze Spannung um 18:00 aber kein so großes Kribbeln mehr. Und die Nachwahlbesprechung mit den Politikerrunden interessiert mich nicht mehr.[/QUOTE]

Ich hoffe das wird so knapp, dass man sich heute zu keinen Koalitionen äußern kann. Das muss erstmal alles sondiert werden :zahn:

Lindisfarne
13-03-2016, 17:58
[QUOTE=Flunsch;44542076]Himmelherrgottsakra, RHEINLAND-Pfalz! Mir sinn net ahl Pälzer :zahn:[/QUOTE]

:d: :clap: Ganz genau!

Jo, ich bin heut früh auch gewesen, ganz allein auf weiter Flur. Bin glaube ich zum ersten Mal überhaupt in meinem Leben wirklich gespannt auf die Ergebnisse und schaue bewusst das Wahlprogramm im TV.

Und egal wie es ausgeht - es war irgendwie ein gutes Gefühl, trotz aller Kritik an der aktuellen Regierung, mich nicht verleiten zu lassen nach Rechts abzubiegen. :helga:

bughunter
13-03-2016, 17:58
Zapp: ARD

:Popcorn:

symantec
13-03-2016, 17:59
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44542971]In ST haben bis 16 Uhr 7% mehr abgestimmt. Ich war kurz nach 12 Uhr da :D
Jedenfalls müssen die hohen Politiker nicht über Wählerschwund meckern. Und hier war es kalt: Maximal 3 Grad.[/QUOTE]

Warst auf dem Brocken, gibt es da auch ein Wahllokal

Dennis|Natascha
13-03-2016, 18:00
Ende Aus. Das Volk hat gewählt.

13.03.2016 18:00 Das Volk hat gewählt.

Hoffe das hier alle mit dem Ergebnis zufrieden sind :)

1Live
13-03-2016, 18:01
709061494735052801
709061479006347264
709061467522404352

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 18:02
http://www.mdr.de/CONT/teletext/801_0001.htm

AfD stärker als erwartet

Flavia16
13-03-2016, 18:02
Kretschmann und Dreyer :freu:

reddevil
13-03-2016, 18:03
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa mann :anbet:

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:04
ARD-Prognose

Baden-Württemberg
CDU 27.5
Grüne 32.0
SPD 13.0
FDP 8.0
Linke 3.0
AfD 12.5

Rheinland-Pfalz
SPD 37.5
CDU 32.5
Grüne 5.5
FDP 6.0
Linke 3.0
AfD 11.0

Sachsen-Anhalt
CDU 29.0
Linke 17.0
SPD 11.5
Grüne 5.5
AfD 23.0
FDP 5.0
Andere 9.0 (NPD 2-3%)

reddevil
13-03-2016, 18:04
23%? :lol:

Loxagon
13-03-2016, 18:04
CDU hat überall verloren

Sagt ja genug aus. Die Wähler haben die Schn... voll von Mutti!

Flunsch
13-03-2016, 18:04
[QUOTE=reddevil;44543002]jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa mann :anbet:[/QUOTE]
Der Wein ist sauer geworden :zahn:

marble
13-03-2016, 18:05
Ach Du Scheiße... Ich weiß schon, warum ich durch Sachsen-Anhalt immer so schnell wie möglich durchfahre.

bughunter
13-03-2016, 18:05
:d: ARD-Prognose

Danke für die Zahlen, mal schauen wie groß am Ende die Abweichungen sind :)

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:05
War absehbar in Sachsen-Anhalt. AfD überall stärker als in den Umfragen!

Sehr gute Wahlbeteiligungen in allen 3 Bundesländern.

Saruman
13-03-2016, 18:05
Mimmi Sachsen :rolleyes:

ilprincipe
13-03-2016, 18:06
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543013]War absehbar in Sachsen-Anhalt. AfD überall stärker als in den Umfragen!

Sehr gute Wahlbeteiligungen in allen 3 Bundesländern.[/QUOTE]

Wieso? Für BaWü u. RLP wurden doch jeweils ca. 10 % erwartet und für ST ca. 20.
Sehe da kaum Abweichungen.

marble
13-03-2016, 18:06
[QUOTE=Saruman;44543015]Mimmi Sachsen :rolleyes:[/QUOTE]

Anhalt bitteschön!

Yatagan
13-03-2016, 18:07
Tja, Sachsen-Anhalt viel Spaß bei den Koalitionsverhandlungen.


23% wählen Rechtspopulisten - die haben Humor, die Anhaltiner.

bughunter
13-03-2016, 18:07
18:06 es wird schon gefeiert :ard:

reddevil
13-03-2016, 18:07
haha cdu party :lol: :p

in your face weinkönigin :anbet:

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:07
"Schock für die Fans von Julia Klöckner" :lol: :rotfl:

Moonchild
13-03-2016, 18:07
Jaaa, CDU verliert überall. Da hat sich das wählen gelohnt.

Mieze Schindler
13-03-2016, 18:07
Oh ha, ey.

Manitu
13-03-2016, 18:08
[QUOTE=Loxagon;44543008]CDU hat überall verloren

Sagt ja genug aus. Die Wähler haben die Schn... voll von Mutti![/QUOTE]

dafür haben sie noch nicht genug verloren, das sitzt Mama Merkel locker aus.

und in S-A hat die CDU gerade mal 3% verloren, der Wahlerfolg der afd ging vor allem zulasten der linken.

die linken haben immer das Problem, das ihnen ne neue Protestpartei vor die nase gesetzt wird, mal die Piraten, dann jetzt die AFD.

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:08
[QUOTE=ilprincipe;44543016]Wieso? Für BaWü u. RLP wurden doch jeweils ca. 10 % erwartet und für ST ca. 20.
Sehe da kaum Abweichungen.[/QUOTE]
Überall 3-5% stärker ... wenn das "kaum" für dich ist, okay.

Yatagan
13-03-2016, 18:08
[quote=reddevil;44543020]haha cdu party :lol: :p

in your face weinkönigin :anbet:[/quote]

:rotfl:

BlackGirl
13-03-2016, 18:08
Klasse, die Klöckner hat ne Wahlklatsche bekommen! :clap:

renes
13-03-2016, 18:08
[QUOTE=Loxagon;44543008]CDU hat überall verloren

Sagt ja genug aus. Die Wähler haben die Schn... voll von Mutti![/QUOTE]

10 % Verlust - Feuer frei auf Merkel :zahn:

sirius
13-03-2016, 18:09
Vielleicht in SA mal paar Geschichtsbücher verteilen. Gerade mal 71 Jahre nach Ende des Krieges...ohne Worte.

dedeli
13-03-2016, 18:09
Sehr gut, Kretschmann, Dreyer :d:.

An der geringen Wahlbeteiligung haben die Verluste der CDU jedenfalls nicht gelegen.

Saruman
13-03-2016, 18:10
[QUOTE=BlackGirl;44543028]Klasse, die Klöckner hat ne Wahlklatsche bekommen! :clap:[/QUOTE]

Normales Geschehen von Mutti "Gegner". :teufel:

krümelmonster
13-03-2016, 18:10
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543026]Überall 3-5% stärker ... wenn das "kaum" für dich ist, okay.[/QUOTE]
Die März-Wahlumfragen für BW sahen sie bei 11-13%. Ich hab ja jetzt nicht Mathe studiert, aber deine Rechnung scheint mir da etwas fehlerhaft zu sein.

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:10
[QUOTE=sirius;44543033]Sachsen Anhalt ist heute eine Schande für Deutschland. Vielleicht dort mal paar Geschichtsbücher verteilen. Gerade mal 71 Jahre nach Ende des Krieges...ohne Worte. Ich schäme mich gerade, Deutscher zu sein.[/QUOTE]
Wenn die großen 5 Parteien dieselbe schlechte Politik machen, profitiert zwangsläufig der rechte Rand. Merkel hat die CDU für rechte Wähler unwählbar gemacht - herzlichen Glückwunsch!

Mobbing Bert
13-03-2016, 18:10
[QUOTE=sirius;44543033]Sachsen Anhalt ist heute eine Schande für Deutschland. Vielleicht dort mal paar Geschichtsbücher verteilen. Gerade mal 71 Jahre nach Ende des Krieges...ohne Worte. Ich schäme mich gerade, Deutscher zu sein.[/QUOTE]

Demokratie ist schon asozial :q:

Manitu
13-03-2016, 18:10
Gabriel wird sich durch RP alles schön saufen und gar nicht daran denken, sein Amt abzugeben.

wer zum teufel wählt jetzt wieder die FDP.

Edelstahl
13-03-2016, 18:11
Tjo... und so wird Sie dann in die Geschichte Deutschlands eingehen.

Das wird auch der Männe im Rat der Springer Stiftung nicht wegbügeln können.

symantec
13-03-2016, 18:11
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44543000]http://www.mdr.de/CONT/teletext/801_0001.htm

AfD stärker als erwartet[/QUOTE]

Genau das wurde erwartet, ich habe es jedenfalls erwartet.

reddevil
13-03-2016, 18:11
oh. petry im ersten. lügenpresse.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 18:12
Die FDP wird hoffe wissen was sie in rlp und bawü macht.

mobsi
13-03-2016, 18:12
Über Sachsen Anhalt bin ich echt schockiert.

BlackGirl
13-03-2016, 18:12
"Man hätte den Zahnstocher vom Käsehäppchen fallen hören können."

:lol:

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:12
[QUOTE=krümelmonster;44543040]Die März-Wahlumfragen für BW sahen sie bei 11-13%. Ich hab ja jetzt nicht Mathe studiert, aber deine Rechnung scheint mir da etwas fehlerhaft zu sein.[/QUOTE]
Ende Februar war sie dort noch bei 9% - aber klar, kommt drauf an, welche der 100 Umfragen man als Basis nimmt.

marble
13-03-2016, 18:13
[QUOTE=Mobbing Bert;44543043]Demokratie ist schon asozial :q:[/QUOTE]

Demokratie heißt nicht, zu einem Wahlergebnis keine Meinung vertreten zu dürfen. Ganz im Gegenteil.

Moonchild
13-03-2016, 18:13
23%, das ist schon ein Hammer.

reddevil
13-03-2016, 18:13
[QUOTE=mobsi;44543056]Über Sachsen Anhalt bin ich echt schockiert.[/QUOTE]

ich nicht. :nixweiss:

kruse2570
13-03-2016, 18:13
[QUOTE=reddevil;44543002]jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa mann :anbet:[/QUOTE]

Die Weinkönigin sollte in ihren alten Job zurückgehen. Wie oft hat die jetzt schon versemmelt?

Verglichen mit den Umfragen der letzten Tage, in allen 3 Wahlen keine großen Überraschungen. Alles mehr oder weniger wie erwartet.
Interessant dürften die Koaltionsverrenkungen in Sachsen-Anhalt werden.

mene
13-03-2016, 18:13
[QUOTE=Mobbing Bert;44543043]Demokratie ist schon asozial :q:[/QUOTE]

Nein, aber so mancher Wähler.

Manitu
13-03-2016, 18:14
schöner wäre es gewesen, heute wären alle 3 Wahlen im osten gewesen, das hätte erst recht gebebt.;)

Little_Ally
13-03-2016, 18:14
Ich freue mich schon darauf, wie man sich in den großen Parteien das Ergebnis schön reden werden wird.