PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:14
[QUOTE=Manitu;44543044]wer zum teufel wählt jetzt wieder die FDP.[/QUOTE]
Die Vorschläge der FDP zur Flüchtlingspolitik sind relativ vernünftig ... jedenfalls im Vergleich zu CDU/SPD/Grüne/Linke.

reddevil
13-03-2016, 18:14
[QUOTE=kruse2570;44543063]Die Weinkönigin sollte in ihren alten Job zurückgehen. Wie oft hat die jetzt schon versemmelt?

Verglichen mit den Umfragen der letzten Tage, in allen 3 Wahlen keine großen Überraschungen. Alles mehr oder weniger wie erwartet.
Interessant dürften die Koaltionsverrenkungen in Sachsen-Anhalt werden.[/QUOTE]

naja in rlp war fast gleichstand jetzt ist spd 5% vorn....

Zimmer101
13-03-2016, 18:15
^^ Sachsen-Anhalt ist irgendwie..., wie soll ich sagen.?..., ziemlich unsexy.... :-O

gruss... :)

marble
13-03-2016, 18:15
[QUOTE=reddevil;44543062]ich nicht. :nixweiss:[/QUOTE]

Ich hatte zumindest etwas Hoffnung, dass die nicht zweitstärkste Kraft werden. Das Ergbnis ist furchtbar.

krümelmonster
13-03-2016, 18:15
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543058]Ende Februar war sie dort noch bei 9% - aber klar, kommt drauf an, welche der 100 Umfragen man als Basis nimmt.[/QUOTE]
Mit den Werten von Ende Februar würde jetzt auch Guido Wolf MP sein. So wie es jetzt aussieht gibt das ein Direktmandatmassaker für die CDU.

cos
13-03-2016, 18:16
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543005]ARD-Prognose

...

Sachsen-Anhalt
CDU 29.0
Linke 17.0
SPD 11.5
Grüne 5.5
AfD 23.0
FDP 5.0
Andere 9.0 (NPD 2-3%)[/QUOTE]

... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 18:16
[QUOTE=mobsi;44543056]Über Sachsen Anhalt bin ich echt schockiert.[/QUOTE]

Das reicht aber für CDU+SPD+Grün

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:16
[QUOTE=cos;44543077]... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]
Kenia-Koalition? Schwarz-rot-grün.

Yatagan
13-03-2016, 18:16
[quote=Manitu;44543044]
wer zum teufel wählt jetzt wieder die FDP.[/quote]


Wer zum Teufel wählt AFD?

Moonchild
13-03-2016, 18:17
Also DAS Ergebnis kann sich nicht mal Merkel schönreden.

renes
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44543078]Das reicht aber für CDU+SPD+Grün[/QUOTE]

*kicher*

Jack Frost
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=Manitu;44543044]Gabriel wird sich durch RP alles schön saufen und gar nicht daran denken, sein Amt abzugeben.

wer zum teufel wählt jetzt wieder die FDP.[/QUOTE]

Wahrscheinlich Leute, die über Mutti verärgert sind, aber dann doch nicht die AFD oder wahrscheinlich aus Sicht von CDU-Wählern, noch schlimmer, die SPD, die Linke oder die Grünen, wählen wollen. ;)

raschni
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=cos;44543077]... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]

Die CDU mit der Linken? Im Leben nicht.

dedeli
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=cos;44543077]
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]

CDU und SPD mit Duldung von den Linken? :nixweiss:

mk431
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=Manitu;44543025]dafür haben sie noch nicht genug verloren, das sitzt Mama Merkel locker aus.
[/QUOTE]

Glaube ich nicht, dafür ist das Ergebnis in Baden-Württemberg doch katastrophal schlecht. Das war eigentlich mal das klassische CDU-Land schlechthin und jetzt noch mal über 10% Minus.

Wolf hat ja mal von 40% geträumt. :rotfl:

Lidius
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=cos;44543077]... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]

Laut ARD Prognose würde Schwarz-Rot-Grün gehen. Hätte aber nur eine Stimme Mehrheit...

Manitu
13-03-2016, 18:17
[QUOTE=cos;44543077]... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]

CDU, SPD, grüne oder FDP, wenn die zwei es schaffen.

kruse2570
13-03-2016, 18:18
[QUOTE=Manitu;44543067]schöner wäre es gewesen, heute wären alle 3 Wahlen im osten gewesen, das hätte erst recht gebebt.;)[/QUOTE]

Dann würden die Grenzzäune wieder aufgezogen.

Aber nicht da, wo AfD und CSU wollen. :D

raschni
13-03-2016, 18:19
[QUOTE=Manitu;44543044]Gabriel wird sich durch RP alles schön saufen und gar nicht daran denken, sein Amt abzugeben.

wer zum teufel wählt jetzt wieder die FDP.[/QUOTE]

Ich bin um jeden froh, der FDP statt AfD wählt.

BlackGirl
13-03-2016, 18:19
In RP hat die CDU wegen der Hampelei von der Klöckner verloren. Hätte die ihren Mund mit ihrem Plan A2 gehalten, hätte sie auch gewonnen.

renes
13-03-2016, 18:19
[QUOTE=raschni;44543086]Die CDU mit der Linken? Im Leben nicht.[/QUOTE]

:rotfl:

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:20
Hochrechnung Sachsen-Anhalt

CDU 29.2
Linke 16.9
SPD 11.6 :rotfl:
Grüne 5.4
FDP 5.0
AfD 22.8
Andere 9.1

FreddyDeluxe
13-03-2016, 18:20
Welche "anderen" Parteien kommen denn auf über 14 Prozent in Sachsen-Anhalt?

goldstern
13-03-2016, 18:20
[QUOTE=reddevil;44543062]ich nicht. :nixweiss:[/QUOTE]

ja war zu erwarten


reddie für Malu reicht es nur wenn die Grünen drinbleiben, oder?

krümelmonster
13-03-2016, 18:21
[QUOTE=renes;44543098]:rotfl:[/QUOTE]
Gibts von dir eigentlich auch irgendwas Substantielles? :)

reddevil
13-03-2016, 18:21
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543104]Hochrechnung Sachsen-Anhalt

CDU 29.2
Linke 16.9
SPD 11.6 :rotfl:
Grüne 5.4
AfD 22.8
Andere 14.1[/QUOTE]

:trippel: :D

Lidius
13-03-2016, 18:21
Mich würden die 14% Sonstigen in Sachsen-Anhalt interessieren, die 2-3% NPD sind ja schon bekannt, trotzdem finde ich die Sonstigen noch sehr hoch.

Loxagon
13-03-2016, 18:21
[QUOTE=raschni;44543086]Die CDU mit der Linken? Im Leben nicht.[/QUOTE]

Wenn man nur so regieren kann, gibt es auch das.

renes
13-03-2016, 18:21
[QUOTE=FreddyDeluxe;44543105]Welche "anderen" Parteien kommen denn auf über 14 Prozent in Sachsen-Anhalt?[/QUOTE]


das frage ich mich gerade auch :kopfkratz

marble
13-03-2016, 18:21
Selbst wenn man in Sachsen-Anhalt eine Regierung ohne die AfD hinbekommt - was will man bitte in einem Landtag mit so einer Opposition?

cassy30
13-03-2016, 18:21
[QUOTE=Moonchild;44543083]Also DAS Ergebnis kann sich nicht mal Merkel schönreden.[/QUOTE]

frau merkel kann sich alles schönreden. :tsts:
ich bin sehr gespannt auf das statement. :trippel:

reddevil
13-03-2016, 18:22
[QUOTE=goldstern;44543107]ja war zu erwarten


reddie für Malu reicht es nur wenn die Grünen drinbleiben, oder?[/QUOTE]

groko ;)

wenn die grünen rausfliegen hat auch julia keine möglichkeit, schwarzgelb reicht nämlich auch nicht.

BVG-Man
13-03-2016, 18:22
Naja, zumindest nach derzeitigem Stand scheinen es wenigstens die anderen Nazis nicht geschafft zu haben. Wobei mir bei 9,1% Andere in SA noch etwas mulmig ist.

cos
13-03-2016, 18:22
[QUOTE=Manitu;44543067]schöner wäre es gewesen, heute wären alle 3 Wahlen im osten gewesen, das hätte erst recht gebebt.;)[/QUOTE]

Dann hätten sie medial 'runter-geregelt' a la 'ist ja nur der doofe Osten'.

mobsi
13-03-2016, 18:22
[QUOTE=reddevil;44543062]ich nicht. :nixweiss:[/QUOTE]
In der Höhe schon.

Manitu
13-03-2016, 18:22
[QUOTE=FreddyDeluxe;44543105]Welche "anderen" Parteien kommen denn auf über 14 Prozent in Sachsen-Anhalt?[/QUOTE]

FDP, NPD hauptsächlich

lustig wäre es wenn die grünen noch unter 5% rutschen.

trashman
13-03-2016, 18:22
[QUOTE=mene;44543064]Nein, aber so mancher Wähler.[/QUOTE]
Im "spon"-Forum antwortete kürzlich jemand auf einen Kommentar, der Donald Trumps Siegeszug durch die Vorwahlen mit "das Volk wacht auf" begründete. Die Antwort passt genauso gut zu dem, was derzeit hierzulande los ist.
[quote]Meine Oma sagt auch, was sie denkt, und obwohl ich sie sehr lieb habe, würde ich nicht eine Millisekunde mir wünschen, dass sie Präsidentin eines der mächtigsten Länder der Welt werden sollte. "Das Volk wacht auf", meine Herren... klar wacht das Volk auf, nur sagt das leider absolut gar nichts darüber, was dieses Volk dann im wachen Zustand auch macht. Die Typen, die Asylantenheime anzünden, sind auch aufgewacht und haben sich quasi aus ihrer Sicht zu einem "politischen Statement" hinreißen lassen (ein wenig übel ist mir bei dieser Formulierung) und die Dinge in die eigene Hand genommen. Ist es das, was wir wollen? In einem Land, in dem die Bild-Zeitung eine Reichweite von mehreren Millionen hat, weiß ich nicht wirklich, ob es hilft, wenn das Volk aufwacht.[/quote]

titan
13-03-2016, 18:23
Darf man als Sachsen-Anhalter noch posten?

Little_Ally
13-03-2016, 18:23
Die ersten Hochrechnungen sind da. (http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2016-03-13-LT-DE-ST/)

reddevil
13-03-2016, 18:23
[QUOTE=titan;44543128]Darf man als Sachsen-Anhalter noch posten?[/QUOTE]

als afd wähler grade heisses terrain :D

cos
13-03-2016, 18:24
[QUOTE=Manitu;44543092]CDU, SPD, grüne oder FDP, wenn die zwei es schaffen.[/QUOTE]

Liest sich doch eher wie:
CDU, SPD, Grüne und FDP?

Sozusagen 'das letzte Aufgebot der Demokratie'? :helga: ...tja...

goldstern
13-03-2016, 18:24
[QUOTE=cos;44543077]... was wird es denn dann in S-A?
Koalition CDU-Linke-SPD? :kopfkratz[/QUOTE]

eine Koaltion von allen die nicht afd heißen :zahn: oder sie führen ewig lange Koaltionsgespräche, scheitern und es gibt Neuwahlen :D

Blaumann
13-03-2016, 18:25
[QUOTE=Yatagan;44543018]Tja, Sachsen-Anhalt viel Spaß bei den Koalitionsverhandlungen.


23% wählen Rechtspopulisten - die haben Humor, die Anhaltiner.[/QUOTE]

Knappe 3% haben auch die NPD gewählt. Damits sinds schon mehr als ein Viertel

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:25
[QUOTE=FreddyDeluxe;44543105]Welche "anderen" Parteien kommen denn auf über 14 Prozent in Sachsen-Anhalt?[/QUOTE]
In den 14.1 war die FDP noch mit drin.
Ohne FDP sind die Sonstigen bei 9,1 - NPD angeblich 2-3.

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 18:25
[QUOTE=titan;44543128]Darf man als Sachsen-Anhalter noch posten?[/QUOTE]

Warum nicht? Die meisten haben doch wieder CDU gewählt, die Merkel-Partei

cos
13-03-2016, 18:25
[QUOTE=goldstern;44543135]eine Koaltion von allen die nicht afd heißen :zahn: oder sie führen ewig lange Koaltionsgespräche, scheitern und es gibt Neuwahlen :D[/QUOTE]

Sowas befürchte ich auch: so lange wählen, bis das Ergebnis stimmt.

mobsi
13-03-2016, 18:25
Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:

dedeli
13-03-2016, 18:26
[QUOTE=goldstern;44543135]eine Koaltion von allen die nicht afd heißen :zahn: oder sie führen ewig lange Koaltionsgespräche, scheitern und es gibt Neuwahlen :D[/QUOTE]

Das halte ich für wahrscheinlich.

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:26
[QUOTE=mobsi;44543143]Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:[/QUOTE]
Julia Klöckner ;)

renes
13-03-2016, 18:26
[QUOTE=Manitu;44543125]
lustig wäre es wenn die grünen noch unter 5% rutschen.[/QUOTE]

fände ich auch schön

reddevil
13-03-2016, 18:26
[QUOTE=mobsi;44543143]Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:[/QUOTE]

Klöckner war mal Weinkönigin ;)

Mieze Schindler
13-03-2016, 18:26
[QUOTE=marble;44543113]Selbst wenn man in Sachsen-Anhalt eine Regierung ohne die AfD hinbekommt - was will man bitte in einem Landtag mit so einer Opposition?[/QUOTE]

Furchtbar. Gerade in einem Bundesland, wo die jungen, aktiven Leute sowieso schon weglaufen. Tut mir wahnsinnig leid für die 77%, die nicht AfD gewählt haben.

mobsi
13-03-2016, 18:27
[QUOTE=reddevil;44543149]Klöckner war mal Weinkönigin ;)[/QUOTE]

[QUOTE=ManOfTomorrow;44543147]Julia Klöckner ;)[/QUOTE]
Danke :)

cos
13-03-2016, 18:27
[QUOTE=mobsi;44543143]Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:[/QUOTE]

Jenni Elbers-Elbersfeld, vermutlich.

Saruman
13-03-2016, 18:27
[QUOTE=trashman;44543126]Im "spon"-Forum antwortete kürzlich jemand auf einen Kommentar, der Donald Trumps Siegeszug durch die Vorwahlen mit "das Volk wacht auf" begründete. Die Antwort passt genauso gut zu dem, was derzeit hierzulande los ist.[/QUOTE]

Na ja,der zitierte Bereich und gerade der letzte Satz passt ja nicht so ganz wenn man sich mal die Absatzzahlen der Blöd der letzten Jahre anschaut.

goldstern
13-03-2016, 18:27
[QUOTE=mobsi;44543143]Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:[/QUOTE]

Julia Klöckner - vor 20 Jahren tatsächlich mal Deutsche Weinkönigin :D

renes
13-03-2016, 18:27
[QUOTE=cos;44543154]Jenni Elbers-Elbersfeld, vermutlich.[/QUOTE]


:rotfl:

Little_Ally
13-03-2016, 18:28
[QUOTE=mobsi;44543143]Darf ich mal fragen wer diese Weinkönigin sein soll? :schäm:[/QUOTE]

Julia Klöckner war mal deutsche Weinkönigin. (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Julia_Kl%C3%B6ckner)

titan
13-03-2016, 18:28
[QUOTE=reddevil;44543132]als afd wähler grade heisses terrain :D[/QUOTE]

Ich hab den Stahlhelm schon auf;)

goldstern
13-03-2016, 18:28
Ich glaube mobsi weiß jetzt Bescheid :rotfl:

Sara Sidle
13-03-2016, 18:29
Mist. Bitte nicht Grün-Schwarz in BW. :crap:

Ich glaub, ich muss mal kurz meinen armen Vater trösten gehen. Als Sozi in BW musste er ja schon einiges schlucken, aber so ein katastrophales Ergebnis dann doch noch nie.

reddevil
13-03-2016, 18:29
[QUOTE=goldstern;44543156]Julia Klöckner - vor 20 Jahren tatsächlich mal Deutsche Weinkönigin :D[/QUOTE]

fragt sich wie die das geschafft hat - bei dieser wahl muss man doch auch klug und intelligent rüberkommen. :rolleyes::D

cos
13-03-2016, 18:29
[QUOTE=renes;44543157]:rotfl:[/QUOTE]

Du lachst.
Die könnte in der heutigen Lage glatt in die Politik gehen. :ja:

marble
13-03-2016, 18:29
[QUOTE=titan;44543128]Darf man als Sachsen-Anhalter noch posten?[/QUOTE]

Warum nicht? Wobei ich eher gespannt bin, was Du posten wirst, wenn Du persönlich die ersten Folgen dieser Wahl spüren wirst. Darauf bin ich bei so manchen AfD-Wählern mal gespannt.

titan
13-03-2016, 18:30
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44543141]Warum nicht? Die meisten haben doch wieder CDU gewählt, die Merkel-Partei[/QUOTE]

Ich nicht.

renes
13-03-2016, 18:30
Titan :d:

[QUOTE=cos;44543167]Du lachst.
Die könnte in der heutigen Lage glatt in die Politik gehen. :ja:[/QUOTE]

ich bin alt, mich kann nix mehr überraschen :)

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 18:30
[QUOTE=cos;44543154]Jenni Elbers-Elbersfeld, vermutlich.[/QUOTE]

Die war nur Heidekönigin ;)

Jetzt wird auf ARD Kretschmann gefeiert :d:

trashman
13-03-2016, 18:31
[QUOTE=Saruman;44543155]Na ja,der zitierte Bereich und gerade der letzte Satz passt ja nicht so ganz wenn man sich mal die Absatzzahlen der Blöd der letzten Jahre anschaut.[/QUOTE]
Ob Absatzzahlen, Klickzahlen, andere Schmierenblätter oder Schrott-TV - gibt immer noch genug Verblödungsorgane in der Medienlandschaft.

Heavensearth
13-03-2016, 18:31
[QUOTE=marble;44543169]Warum nicht? Wobei ich eher gespannt bin, was Du posten wirst, wenn Du persönlich die ersten Folgen dieser Wahl spüren wirst. Darauf bin ich bei so manchen AfD-Wählern mal gespannt.[/QUOTE]


Was befürchtest du denn?

Saruman
13-03-2016, 18:31
Gibt es später wieder ne Berliner Runde? #schaue Fussball. :helga:

cos
13-03-2016, 18:31
[QUOTE=marble;44543169]Warum nicht? Wobei ich eher gespannt bin, was Du posten wirst, wenn Du persönlich die ersten Folgen dieser Wahl spüren wirst. Darauf bin ich bei so manchen AfD-Wählern mal gespannt.[/QUOTE]

Die 'so-ein-tag-so-wunderschön-wie-heute' Postingwelle auf Twitter dürfte doch bereits 'tiden'?

mobsi
13-03-2016, 18:32
[QUOTE=Saruman;44543179]Gibt es später wieder ne Berliner Runde? #schaue Fussball. :helga:[/QUOTE]
Ja kommt. Vorhin bei Twitter gelesen.

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:32
[QUOTE=marble;44543169]Warum nicht? Wobei ich eher gespannt bin, was Du posten wirst, wenn Du persönlich die ersten Folgen dieser Wahl spüren wirst. Darauf bin ich bei so manchen AfD-Wählern mal gespannt.[/QUOTE]
Gähn ... da die AfD Opposition sein wird, wird es keinerlei politische Folgen dieser Wahl geben. Außer einer aggressiven Opposition im Landtag.

reddevil
13-03-2016, 18:32
Kretsche spricht :freu:

Gibts schon Wahlkreishochrechnungen? :trippel:

ohje...zdf gabriel, swr rp lindner. :D

Ornox
13-03-2016, 18:33
Wieso wurde eigentlich die SPD so abgestraft in BW, obwohl die mit den Grünen regiert haben, und die Grünen sogar noch mehr gewonnen haben.

krümelmonster
13-03-2016, 18:33
[QUOTE=Sara Sidle;44543164]Mist. Bitte nicht Grün-Schwarz in BW. :crap:
[/QUOTE]

Das wird da drauf hinauslaufen. Sollte die SPD sich schwarz-gelb an den Hals werfen für eine Weimar-Koalition können sie auch gleich den Laden zumachen. Das ist politischer Selbstmord.
Gut, ich trau der FDP noch genug Machtbesessenheit für eine Ampel zu, aber da müssten sie erst Rülke absetzen.

Andererseits wird in der CDU die Bereitschaft für eine Juniorpartnerschaft ab dem Moment rasant steigen, in dem ihnen auffällt, dass sie sonst die Anzahl ihrer Dienstwagen halbieren. Den Parlamentsvorsitz sind sie ja nun auch los.

renes
13-03-2016, 18:33
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44543176]
Jetzt wird auf ARD Kretschmann gefeiert :d:[/QUOTE]

:gähn:

ManOfTomorrow
13-03-2016, 18:33
[QUOTE=Ornox;44543191]Wieso wurde eigentlich die SPD so abgestraft in BW, obwohl die mit den Grünen regiert haben, und die Grünen sogar noch mehr gewonnen haben.[/QUOTE]
Vermutlich v.a. weil Kretschmann so beliebt ist und die SPD eben bundespolitisch so ein jämmerliches Bild abgibt.

BadCompany
13-03-2016, 18:34
[QUOTE=Sara Sidle;44543164]Mist. Bitte nicht Grün-Schwarz in BW. :crap:

Ich glaub, ich muss mal kurz meinen armen Vater trösten gehen. Als Sozi in BW musste er ja schon einiges schlucken, aber so ein katastrophales Ergebnis dann doch noch nie.[/QUOTE]

Kannst du meine schwägerin bitte gleich mittrösten? Ich sitze zu weit weg in bayern:crap:

AfD in meinem schwobaländle Ich fass es nicht:heul:

Saruman
13-03-2016, 18:34
[QUOTE=mobsi;44543183]Ja kommt. Vorhin bei Twitter gelesen.[/QUOTE]

Danke :knuddel:

kruse2570
13-03-2016, 18:34
Dem AfD-Seppel im ZDF fällt plötzlich ein, dass Flüchtlinge kein Thema der Landespolitik sind.

Nein Herr Meuthen, ihr wurdet nicht gewählt um Landespolitik zu machen. :D

titan
13-03-2016, 18:35
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543184]Gähn ... da die AfD Opposition sein wird, wird es keinerlei politische Folgen dieser Wahl geben. Außer einer aggressiven Opposition im Landtag.[/QUOTE]

Richtig. Mal alle kräftig durchatmen. Das ist kein Weltuntergang. Eine Demokratie muss sowas aushalten.

krümelmonster
13-03-2016, 18:35
[QUOTE=reddevil;44543189]Kretsche spricht :freu:

Gibts schon Wahlkreishochrechnungen? :trippel:

ohje...zdf gabriel, swr rp lindner. :D[/QUOTE]
Freiburg II sieht die Grünen momentan bei 40%. Und das sind grade noch die ländlichen Stadtteile.
http://fritz.freiburg.de/wahl/lw16_47.htm

raschni
13-03-2016, 18:35
[QUOTE=renes;44543194]:gähn:[/QUOTE]

Wenn du in diesem Thread noch weiter posten möchtest, solltest du dringend auf deine "ein Smilie" Postings ohne jede Substanz verzichten.

Ornox
13-03-2016, 18:36
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543195]Vermutlich v.a. weil Kretschmann so beliebt ist und die SPD eben bundespolitisch so ein jämmerliches Bild abgibt.[/QUOTE]

Nun kommt aber schwarz/grün oder sogar schwarz/rot/gelb, ob das besser für die Grünen ist bezweifle ich.

reddevil
13-03-2016, 18:36
[QUOTE=krümelmonster;44543203]Freiburg II sieht die Grünen momentan bei 40%. Und das sind grade noch die ländlichen Stadtteile.
http://fritz.freiburg.de/wahl/lw16_47.htm[/QUOTE]

cdu 17,2? :D

Sara Sidle
13-03-2016, 18:36
[QUOTE=Ornox;44543191]Wieso wurde eigentlich die SPD so abgestraft in BW, obwohl die mit den Grünen regiert haben, und die Grünen sogar noch mehr gewonnen haben.[/QUOTE]

Das ist für mich ein Rätsel. Ich hab beim letzten Mal übrigens die SPD gewählt, um Schwarz-Grün zu verhindern. Hätte ich diesmal vielleicht auch besser gemacht. Obwohl, mein kleines Stimmlein macht den Kohl ja auch nicht fett.

Manitu
13-03-2016, 18:36
blöd finde ich auch immer, wenn man eine Partei wählt wegen einem Politiker und nicht wegen Themen.

Saruman
13-03-2016, 18:36
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543195]Vermutlich v.a. weil Kretschmann so beliebt ist und die SPD eben bundespolitisch so ein jämmerliches Bild abgibt.[/QUOTE]

SPD und Spätzle Landle,also bitte. :D

Premiere0815
13-03-2016, 18:37
Die SPD feiert. Ein Schlag ins Gesicht all jener, die jetzt in Sachsen-Anhalt und oder Baden-Württemberg heulen und die Welt nicht mehr verstehen. Hauptsache der körperbetonte Vorsitzende bekommt seine Jubelbilder. Und Abwrackprämie Kraft natürlich gleich dabei.

marble
13-03-2016, 18:37
[QUOTE=Heavensearth;44543178]Was befürchtest du denn?[/QUOTE]

Nicht befürchten, sondern erwarten. In anderen Demokratien haben Rechtspopulisten und Tea-Party nach derartigen Erfolgen immer erstmal Eines bewirkt: Zugeständnisse der etablierten bzw. Regierungsparteien an rechte Programmatiken. Nur soll von den AfD-Wählern mal keiner glauben, dass dies nur die Flüchtlingspolitik betreffen wird.

renes
13-03-2016, 18:37
[QUOTE=raschni;44543205]Wenn du in diesem Thread noch weiter posten möchtest, solltest du dringend auf deine "ein Smilie" Postings ohne jede Substanz verzichten.[/QUOTE]

40 % für die Grünen - ich fass es nicht :rotauge:

ist das Substanz genug :suspekt:

cos
13-03-2016, 18:38
[QUOTE=titan;44543201]Richtig. Mal alle kräftig durchatmen. Das ist kein Weltuntergang. Eine Demokratie muss sowas aushalten.[/QUOTE]

Wahrscheinlich wird's keine Live-Übertragungen aus dem S-A Landtag mehr im TV geben.

alexbaxter
13-03-2016, 18:38
[QUOTE=Sara Sidle;44543164]Mist. Bitte nicht Grün-Schwarz in BW. :crap:

Ich glaub, ich muss mal kurz meinen armen Vater trösten gehen. Als Sozi in BW musste er ja schon einiges schlucken, aber so ein katastrophales Ergebnis dann doch noch nie.[/QUOTE]
Tja, wie grade in der ARD zu sehen haben die Grünen offenbar massiv bei den Senioren gewonnen,
das liegt sicher am Ministerpräsidenten. Vielleicht kann er sich da ja politisch neu orientieren.;)

Manitu
13-03-2016, 18:38
[QUOTE=ManOfTomorrow;44543184]Gähn ... da die AfD Opposition sein wird, wird es keinerlei politische Folgen dieser Wahl geben. Außer einer aggressiven Opposition im Landtag.[/QUOTE]

na doch, wenn die grünen noch unter 5% fallen und die FDP drunter bleibt, dann gibt es keine Koalitionsmöglichkeit.;)

Jenaj
13-03-2016, 18:38
"Malu Dreyer wurde gewählt, obwohl sie in der SPD ist" :zahn:
Ich frage mich, wie viel Malu in einer anderen Partei geholt hätte.

seija76
13-03-2016, 18:39
[QUOTE=Ornox;44543191]Wieso wurde eigentlich die SPD so abgestraft in BW, obwohl die mit den Grünen regiert haben, und die Grünen sogar noch mehr gewonnen haben.[/QUOTE]

Man hat in Ba-Wü kaum etwas gehört von der SPD in den letzten fünf Jahren, dafür ist Kretschmann sehr dominant und - für viele sympathisch - aufgetreten. Ich denke, dass die SPD auch an ihn verloren hat.

silk_spectre
13-03-2016, 18:39
Puh, die SPD gibt sich alle Mühe, künftig an der 5%-Hürde zu scheitern.

kruse2570
13-03-2016, 18:39
[QUOTE=Manitu;44543210]blöd finde ich auch immer, wenn man eine Partei wählt wegen einem Politiker und nicht wegen Themen.[/QUOTE]

Wahlen sind i.d.R. meistens Persönlichkeitsentscheidungen. Sonst bräuchte es gar keine Spitzenkandidaten.

Heavensearth
13-03-2016, 18:40
[QUOTE=raschni;44543205]Wenn du in diesem Thread noch weiter posten möchtest, solltest du dringend auf deine "ein Smilie" Postings ohne jede Substanz verzichten.[/QUOTE]


Man kann auch mit viel Text wenig Substanz zur schau stellen. Hier und da im IOFF zu sehen. Deine Drohung finde ich schon ein bisschen lächerlich. Nix für ungut