PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

mobsi
13-03-2016, 20:18
0,6% als Zugewinne zu bezeichnen, finde ich seltsam.

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:19
Ui, Frau Dreyer präferiert Rot-Gelb-Grün.

reddevil
13-03-2016, 20:19
Grüne jetzt schon mit über 20 Direktmandaten in BW

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:19
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544044]Grüne und FDP mom beide bei 4,8 in ST[/QUOTE]

Ich sehe 5,0 und 4,9 im Moment bei ARD und auch ZDF

Premiere0815
13-03-2016, 20:19
[quote=D.Mayer;44544041]Dieser Professor Dingsbums beim ZDF wird doch auch von der Bundesregierung bezahlt,oder?[/quote]

Jein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Rudolf_Korte

Ich mag ihn, NRW-Bonus, aber er ist schon, naja, sehr wohlwollend, um es mal vorsichtig zu formulieren,.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:19
Positiv aus Anhalt. NPD nur noch auf 1,9

krümelmonster
13-03-2016, 20:19
Das AfD-Direktmandat in Pforzheim waren übrigens 59 Stimmen Vorsprung. Letztes mal hatte wir sowas in Tübingen. :Popcorn:

Almmalling
13-03-2016, 20:20
Malu Dreyer beantwortet stets die Frage, welche erst nach ihrer Antwort gestellt wurde... und das Wort der Elefantenrunden ist "erstmal". :zahn:

Premiere0815
13-03-2016, 20:20
[quote=mobsi;44544063]0,6% als Zugewinne zu bezeichnen, finde ich seltsam.[/quote]

Die Wahlbeteiligung ist gestiegen, die SPD hat wirklich zugelegt in RP. Aber nur wegen der Ministerpräsidentin. :sumo:

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:21
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44544075]Ich sehe 5,0 und 4,9 im Moment bei ARD und auch ZDF[/QUOTE]

https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/erg/kreis/lt.15.ergtab.frametab.html

Hier sieht du live die Ergebnisse ändern sich minütlich.

Gibts leider nicht von RLP und Bawü. Hab sie zumindest nicht gefunden.

Dr.Mull
13-03-2016, 20:22
[QUOTE=Manitu;44544049]mir geht's auch nur um die Persönlichkeit, wie man Politik verkaufen kann. ein Gysi wird nie die Politik der afd verteidigen, aber so ein typ der mit Schalk, Witz und Intelligenz Politik verkaufen kann egal wie schlecht oder inhuman sie ist, fehlt der afd.[/QUOTE]
WI0reuYphKA

:floet:

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:22
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544089]https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/erg/kreis/lt.15.ergtab.frametab.html

Hier sieht du live die Ergebnisse ändern sich minütlich.

Gibts leider nicht von RLP und Bawü. Hab sie zumindest nicht gefunden.[/QUOTE]

Aber die Werte sind doch überhaupt nicht vergleichbar - einmal reale, aber räumlich noch begrenzte Zahlen, einmal Hochrechnungen.

reddevil
13-03-2016, 20:24
oh, hohenlohe nur mit 1% vorsprung an die cdu, das war knapp

krümelmonster
13-03-2016, 20:24
Und die nächste Runde Wahlkreise:

Die AfD: gewinnt Mannheim I
die Grünen: behalten Mannheim II, Stuttgart I und II, gewinnen Karlsruhe I und Ravensburg
die CDU: behält Wangen und Calw

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:25
[QUOTE=FreddyDeluxe;44544097]Aber die Werte sind doch überhaupt nicht vergleichbar - einmal reale, aber räumlich noch begrenzte Zahlen, einmal Hochrechnungen.[/QUOTE]

Das ist aktuell vom Landesamt.

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:25
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544089]https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/erg/kreis/lt.15.ergtab.frametab.html

Hier sieht du live die Ergebnisse ändern sich minütlich.

[/QUOTE]

Ja, okay, das sind die wirklich ausgezählten Stimmen, 70% sind es momentan

Chandler
13-03-2016, 20:26
[QUOTE=seija76;44543857]Boris Palmer wird hier in unserer Ulmer Runde als potentieller Nachfolger gehandelt. ;)[/QUOTE]

In Ulm und um Ulm herum wird wohl immer noch mehrheitlich CDU gewählt.

Boris Palmer hat bundesweite Bekanntheit erlangt und ist recht klug aber grün-intern vermutlich schwer vermittelbar. Fünf Jahre sind allerdings eine lange Zeit und bis dahin kann sich das wieder geändert haben.

reddevil
13-03-2016, 20:27
[QUOTE=krümelmonster;44544109]Und die nächste Runde Wahlkreise:

Die AfD: gewinnt Mannheim I
die Grünen: behalten Mannheim II, Stuttgart I und II, gewinnen Karlsruhe I und Ravensburg
die CDU: behält Wangen und Calw[/QUOTE]

wie siehst du die aktuelle entwicklung bei den wks, ist das nochmal besser für kretschmann?

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:27
[QUOTE=reddevil;44544108]oh, hohenlohe nur mit 1% vorsprung an die cdu, das war knapp[/QUOTE]

Wo guckt ihr da?

tanguy
13-03-2016, 20:27
[QUOTE=Chandler;44544121]In Ulm und um Ulm herum wird wohl immer noch mehrheitlich CDU gewählt.

[/QUOTE]

So stimmts.

Sara Sidle
13-03-2016, 20:27
Hier gehen wirklich die Wahlkreise reihum an die Grünen - auch Wahlkreise, die seit Menschengedenken schwarz sind. :o Nur mein Heimatwahlkreis natürlich nicht - der ist immer noch schwarz. :rolleyes: Und hat außerdem sehr unrühmliche AFD-Ergebnisse - über 20 % oder nur knapp drunter. :crap: Auch mein Heimatort über 20 %. :( Der Ort, wo ich davor wohnte, sogar 22,1 %. Das sind ja schon fast sachsen-anhaltinische Verhältnisse. Aber das hatte ich schon befürchtet - die Republikaner waren hier zu ihren Hochzeiten auch immer sehr stark.

krümelmonster
13-03-2016, 20:27
[QUOTE=Chandler;44544121]In Ulm und um Ulm herum wird wohl immer noch mehrheitlich CDU gewählt.

[/QUOTE]

Nö. Wahlkreis geht mit 8% Vorsprung an die Grünen.

reddevil
13-03-2016, 20:28
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544125]Wo guckt ihr da?[/QUOTE]

ich auf swr.de

die offizielle seite hängt leider bei mir

Lidius
13-03-2016, 20:28
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544089]https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/erg/kreis/lt.15.ergtab.frametab.html

Hier sieht du live die Ergebnisse ändern sich minütlich.

Gibts leider nicht von RLP und Bawü. Hab sie zumindest nicht gefunden.[/QUOTE]

RLP: http://www.wahlen.rlp.de/ltw/wahlen/2016/land/index.html
BaWü hab ich auch nicht gefunden.

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:28
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544115]Das ist aktuell vom Landesamt.[/QUOTE]

Noch einmal: Die Zahlen im TV sind Hochrechnungen, die auf das tatsächliche Endergebnis abzielen. Die Zahlen auf der Seite des Wahlleiters sind die Zahlen, die sich aus den bisher ausgewerteten Wahlbezirken zusammensetzen. Sie sind naturgemäß starken Schwankungen unterworfen und bieten nur begrenzte Anhaltspunkte für das reale Endergebnis.

D.Mayer
13-03-2016, 20:29
Mal ehrlich, wer nicht wüsste, dass Kretschmann und Palmer bei den Grünen ist, würde beide zu 90% bei der CDU einordnen.

Die Grünen in BaWü haben mit den Grünen in Hamburg oder NW doch quasi soviel gemeinsam, wie eine Kuh mit einem Pferd.

Manitu
13-03-2016, 20:29
schade das beim mdr diese zahlen noch nicht präsentiert werden, denn die grüne glaubt, das sie bei 5% liegen und hasselhoff denkt mit ihnen koalieren zu können.;)

*Blue*
13-03-2016, 20:29
[QUOTE=krümelmonster;44544109]Und die nächste Runde Wahlkreise:

Die AfD: gewinnt Mannheim I
die Grünen: behalten Mannheim II, Stuttgart I und II, gewinnen Karlsruhe I und Ravensburg
die CDU: behält Wangen und Calw[/QUOTE]


wo in MA liegen die großen Kasernen, in denen jetzt 12 000 Flüchtlinge untergebracht sind ? :help:

cos
13-03-2016, 20:30
In der Tat ...seltsam
Mode 2016:
709098616682577920

reddevil
13-03-2016, 20:30
Ravensburg hat die CDU auch verloren :beiss:

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:31
[QUOTE=Manitu;44544143]schade das beim mdr diese zahlen noch nicht präsentiert werden, denn die grüne glaubt, das sie bei 5% liegen und hasselhoff denkt mit ihnen koalieren zu können.;)[/QUOTE]

Zwischenergebnis ungleich Hochrechnung. So schwer?

krümelmonster
13-03-2016, 20:31
[QUOTE=reddevil;44544124]wie siehst du die aktuelle entwicklung bei den wks, ist das nochmal besser für kretschmann?[/QUOTE]
Ich weiß noch so ungefähr, was die Grünen das Letzte mal gewnnen haben. (Universitätsstädte, kurz gesagt. :zahn: )
Die Mandatsverteilung hängt erstmal von den Ergebnissen aus den Regierungsbezirken ab und wer wo wieviel überhängt. Das System bevorzugt erstmal den, der viele Direktmandate gewinnt, aber das hängt dann halt wirklich von den Regierungsbezirken ab.

In Stuttgart und Freiburg dürfte die Grünen überhängen, in Tübingen die CDU und Karlsruhe ist schwierig.

Manitu
13-03-2016, 20:31
[QUOTE=FreddyDeluxe;44544137]Noch einmal: Die Zahlen im TV sind Hochrechnungen, die auf das tatsächliche Endergebnis abzielen. Die Zahlen auf der Seite des Wahlleiters sind die Zahlen, die sich aus den bisher ausgewerteten Wahlbezirken zusammensetzen. Sie sind naturgemäß starken Schwankungen unterworfen und bieten nur begrenzte Anhaltspunkte für das reale Endergebnis.[/QUOTE]

wie können die auf die tatsächlichen Endergebnisse abzielen, wenn das meiste noch gar nicht ausgezählt ist.:confused:

krümelmonster
13-03-2016, 20:32
[QUOTE=Blu3;44544145]wo in MA liegen die großen Kasernen, in denen jetzt 12 000 Flüchtlinge untergebracht sind ? :help:[/QUOTE]
Ich dachte, das wäre Heidelberg. :kopfkratz

FeierBiest
13-03-2016, 20:33
[QUOTE=Blu3;44544145]wo in MA liegen die großen Kasernen, in denen jetzt 12 000 Flüchtlinge untergebracht sind ? :help:[/QUOTE]

Käfertal Kaserne Benjamin Franklin Village
http://wahlen.mannheim.de/LTW2016/index.php#Stadtbezirk10

Feudenheim Kaserne Spinelli

http://wahlen.mannheim.de/LTW2016/index.php#Stadtbezirk13

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:33
[QUOTE=FreddyDeluxe;44544137]Noch einmal: Die Zahlen im TV sind Hochrechnungen, die auf das tatsächliche Endergebnis abzielen. Die Zahlen auf der Seite des Wahlleiters sind die Zahlen, die sich aus den bisher ausgewerteten Wahlbezirken zusammensetzen. Sie sind naturgemäß starken Schwankungen unterworfen und bieten nur begrenzte Anhaltspunkte für das reale Endergebnis.[/QUOTE]

Nö, sie sind nur schwachen Schwankungen unterworfen und jetzt gerade hat man schon 75% ausgezählt in ST.

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:33
[QUOTE=Manitu;44544155]wie können die auf die tatsächlichen Endergebnisse abzielen, wenn das meiste noch gar nicht ausgezählt ist.:confused:[/QUOTE]

[QUOTE]Eine Hochrechnung ist eine geschätzte Extrapolation eines Gesamtergebnisses aus einem Teilergebnis. Sie wird angewendet, wenn noch nicht alle Informationen für das Gesamtergebnis vorliegen, die Informationsmenge zu groß ist, um sie mit angemessenem Aufwand zu bewältigen oder eine Vollerhebung gar nicht möglich ist. Um eine möglichst präzise Hochrechnung zu erhalten, muss das verwendete Teilergebnis alle denkbaren Aspekte berücksichtigen und hierbei zahlenmäßig groß genug sein. Man spricht dann von einem repräsentativen Sample bzw. von einer Stichprobe.[/QUOTE]

https://de.wikipedia.org/wiki/Hochrechnung

*Blue*
13-03-2016, 20:34
[QUOTE=krümelmonster;44544159]Ich dachte, das wäre Heidelberg. :kopfkratz[/QUOTE]

HD weiss ich nicht

aber in MA sind diverse Kasernen jetzt belegt - und prozentual sind da massig Flüchtlinge untergebracht.

reddevil
13-03-2016, 20:34
[QUOTE=krümelmonster;44544154]Ich weiß noch so ungefähr, was die Grünen das Letzte mal gewnnen haben. (Universitätsstädte, kurz gesagt. :zahn: )
Die Mandatsverteilung hängt erstmal von den Ergebnissen aus den Regierungsbezirken ab und wer wo wieviel überhängt. Das System bevorzugt erstmal den, der viele Direktmandate gewinnt, aber das hängt dann halt wirklich von den Regierungsbezirken ab.

In Stuttgart und Freiburg dürfte die Grünen überhängen, in Tübingen die CDU und Karlsruhe ist schwierig.[/QUOTE]

danke :d: euer system ist echt kompliziert :D

Lidius
13-03-2016, 20:34
[QUOTE=Manitu;44544155]wie können die auf die tatsächlichen Endergebnisse abzielen, wenn das meiste noch gar nicht ausgezählt ist.:confused:[/QUOTE]

Da spielen auch Wählerbefragungen und früheres Wahlverhalten eine Rolle.

Wenn die Grünen in einem Wahlkreis beispielsweise immer stark waren und auch die Umfragen und Prognose das bestätigen, dann fliest das auch so in die Hochrechnung ein. Das aktuelle Auszählungsergebnis berücksichtigt nunmal nur den aktuellen Stand, nicht das was noch nicht ausgezählt ist.

z.B. fehlen in Halle, wo nach aktuellem Auszählungsstand FDP&Grüne überdurchschnittlich stark sind noch 2/3 der Wahlbezirke (Landesweit sind knapp 2000 von 2494 ausgezählt). Dagegen sind andere Wahlkreise, die bereits komplett ausgezählt sind unterdurchschnittlich.

krümelmonster
13-03-2016, 20:35
Okay, weiter gehts. (Und der Überhang in Tübingen für die CDU dürfte sich grade erledigt haben.)

Die CDU behält: Freudenstadt und Geislingen.
Die Grünen:behalten Tübingen und Freiburg II, gewinnen Lörrach, Leonberg, Böblingen, Sigmaringen, Vaihingen, Bietigheim-Bissingen, Reutlingen, Esslingen, Karlsruhe II und Ludwigsburg

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:35
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44544168]Nö, sie sind nur schwachen Schwankungen unterworfen und jetzt gerade hat man schon 75% ausgezählt in ST.[/QUOTE]

Und vielleicht fehlen noch einige besonders starke AfD-Bezirke oder einige Grünen-Hochburgen oder die beliebtesten NPD-Löcher des Ostens. Gerade wenn es um 0,2-0,3 Prozent geht, sind diese Zahlen auch bei 75 Prozent nicht aussagekräftig.

sinead_morrigan
13-03-2016, 20:36
[QUOTE=krümelmonster;44544182]Okay, weiter gehts. (Und der Überhang in Tübingen für die CDU dürfte sich grade erledigt haben.)

Die CDU behält: Freudenstadt und Geislingen.
Die Grünen:behalten Tübingen, gewinnen Sigmaringen, Vaihingen, Betigheim-Bissingen, Reutlingen, Esslingen, Karlsruhe II und Ludwigsburg[/QUOTE]

:suspekt:

*Blue*
13-03-2016, 20:36
[QUOTE=FeierBiest;44544166]Käfertal Kaserne Benjamin Franklin Village
http://wahlen.mannheim.de/LTW2016/index.php#Stadtbezirk10

Feudenheim Kaserne Spinelli

http://wahlen.mannheim.de/LTW2016/index.php#Stadtbezirk13[/QUOTE]



danke :d:


die Ergebnisse der AfD können sich ja in einigen Wahlbezirken mit denen von SA messen ...

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:36
Lucke mit ALFA bei 0,6 und 1. Auf Wiedersehen. Kann sich auflösen.

reddevil
13-03-2016, 20:37
CDU verliert in Sigmaringen 17%! And the Winner is mit 1% Vorsprung.., Grün :teufel::beiss::clap::zahn:

seija76
13-03-2016, 20:37
[QUOTE=krümelmonster;44544130]Nö. Wahlkreis geht mit 8% Vorsprung an die Grünen.[/QUOTE]

Und mein Wahlbezirk ist noch mal deutlich über dem Schnitt. :trink:

mk431
13-03-2016, 20:37
Das könnte in Sachsen-Anhalt wirklich noch ganz eng werden. :fürcht:

Chandler
13-03-2016, 20:39
[QUOTE=krümelmonster;44544130]Nö. Wahlkreis geht mit 8% Vorsprung an die Grünen.[/QUOTE]

Das macht den schönen Spruch kaputt. Als Oberbürgermeister wurde aber letzten November ein CDU Mann gewählt.

seija76
13-03-2016, 20:39
[QUOTE=Chandler;44544207]Das macht den schönen Spruch kaputt. Als Oberbürgermeister wurde aber letzten November ein CDU Mann gewählt.[/QUOTE]

Der jeglichen Hinweis auf seine Parteizugehörigkeit schwer verschwiegen hat im Wahlkampf.

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:39
[QUOTE=FreddyDeluxe;44544184]Und vielleicht fehlen noch einige besonders starke AfD-Bezirke oder einige Grünen-Hochburgen oder die beliebtesten NPD-Löcher des Ostens. Gerade wenn es um 0,2-0,3 Prozent geht, sind diese Zahlen auch bei 75 Prozent nicht aussagekräftig.[/QUOTE]

FDP fällt gerade von 4,8 auf 4,7
Grün bleibt bei 4,8
nach 1937 von 2494 Wahlkreisen

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:39
Grünen dürften in RLP Save sein. Liegen mom bei 5,3 bei 4700 von 4824 ausgezählten Bezirken.

krümelmonster
13-03-2016, 20:40
[QUOTE=sinead_morrigan;44544190]:suspekt:[/QUOTE]
28,2 zu 27,8 für die CDU laut statistischem Landesamt. :nixweiss:

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:42
Hast du nen passenden Link? Meiner geht nicht.

tanguy
13-03-2016, 20:43
[QUOTE=seija76;44544208]Der jeglichen Hinweis auf seine Parteizugehörigkeit schwer verschwiegen hat im Wahlkampf.[/QUOTE]

Yep. :D

Selten so einen Personenwahlkampf miterlebt wie letzten Herbst.

FreddyDeluxe
13-03-2016, 20:44
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44544210]FDP fällt gerade von 4,8 auf 4,7
Grün bleibt bei 4,8
nach 1937 von 2494 Wahlkreisen[/QUOTE]

Und schwupps sind die Grünen wieder auf 5,2. Genau aus diesem Grund sollte man die Zwischenergebnisse möglichst ignorieren.

krümelmonster
13-03-2016, 20:45
Und nächste Runde:

CDU behält Bruchsal
Grün gewinnt Bretten, Waiblingen und Ettlingen

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:46
[QUOTE=FreddyDeluxe;44544234]Und schwupps sind die Grünen wieder auf 5,2. Genau aus diesem Grund sollte man die Zwischenergebnisse möglichst ignorieren.[/QUOTE]

Grün mit gerade 5,1 wird es wohl schaffen, FDP nicht.
Dann kann es nur eine CDU+SPD+Grün Regierung geben

goldstern
13-03-2016, 20:48
:zahn:

709082527164723200

reddevil
13-03-2016, 20:49
[QUOTE=krümelmonster;44544238]Und nächste Runde:

CDU behält Bruchsal
Grün gewinnt Bretten, Waiblingen und Ettlingen[/QUOTE]

Bretten mit 300 Stimmen Vorsprung :clap:

mk431
13-03-2016, 20:49
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44544247]Grün mit gerade 5,1 wird es wohl schaffen, FDP nicht.
Dann kann es nur eine CDU+SPD+Grün Regierung geben[/QUOTE]

Wenn die SPD das eingeht, wird sie in 5 Jahren an der 5%-Hürde scheitern.

Lazarus
13-03-2016, 20:49
Kretschmann wird wohl MP bleiben, diesmal wohl Grün-Schwarz. Die CDU zeigt sich ja heute Abend ja schon dafür offen.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 20:50
[QUOTE=goldstern;44544251]:zahn:

709082527164723200[/QUOTE]

:heul:

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 20:50
[QUOTE=mk431;44544259]Wenn die SPD das eingeht, wird sie in 5 Jahren an der 5%-Hürde scheitern.[/QUOTE]

Genauso wie Lottner :zahn:

Manitu
13-03-2016, 20:51
[QUOTE=mk431;44544259]Wenn die SPD das eingeht, wird sie in 5 Jahren an der 5%-Hürde scheitern.[/QUOTE]

ich würde das eher von den grünen erwarten.;)

Premiere0815
13-03-2016, 20:53
[quote=mk431;44544259]Wenn die SPD das eingeht, wird sie in 5 Jahren an der 5%-Hürde scheitern.[/quote]

Jetzt mach mir mal nicht den Mund wässrig. :Popcorn:

Auf Phoenix der AfD-Typ: Wir werden die Altparteien hinwegfegen. :o Hab ich das richtig gehört? Huii, bekannte Töne.

Geisterkatze
13-03-2016, 20:54
http://www.heidelberg24.de/region/mannheim-heidelberg-ergebnisse-landtagswahl-in-baden-wuerttemberg-in-den-grossen-wahlkreisen-6191248.html

[QUOTE]So haben Mannheim und Heidelberg gewählt
GRÜNE (Theresia Bauer): 40,97 % (+4,28)

CDU (Prof. Dr. Nicole Marmé): 19,21 % (-8,4)

SPD (Marlen Pankonin): 12,13 % (-10,74)

AfD (Matthias Niebel): 10,93 % (+10,93)

FDP (Oliver Wolf): 8,05 % (+2,73)

Die LINKE (Sahra Mirow): 6,11 % (+2,67 %)

Die PARTEI (Jakob Herpich) 1,11 % (+1,11)

ÖDP (Dr. Johannes Engesser): 0,70 % (-0,03)

ALFA (Edwin Bernd): 0,69 % (+0,69)

REP (Fredy Halbroth): 0,11 % (-0,54)

Wahlbeteiligung: 70,35 %[/QUOTE]:eek::freu:

kruse2570
13-03-2016, 20:54
"Wir werden die Altparteien zum Teufel jagen"
Bissel übermütig der greise Professor Gauland.

Flunsch
13-03-2016, 20:55
Hat Malu einen gepichelt?? :rotfl: Es sei ihr gegönnt :D

Premiere0815
13-03-2016, 20:57
Lemke will aus Rheinland-Pfalz flüchten, findet aber kein Bundesland, welches sie aufnehmen will.

krümelmonster
13-03-2016, 20:57
Freiburg I bleibt mit einem für den recht großen Anteil an Hochschwarzwaldgemeinden erfreulich schlechten AfD-Ergebnis grün. *Yay*

sinead_morrigan
13-03-2016, 20:59
[QUOTE=Flunsch;44544299]Hat Malu einen gepichelt?? :rotfl: Es sei ihr gegönnt :D[/QUOTE]

Kann auch mit der MS zusammenhängen.


[QUOTE=krümelmonster;44544215]28,2 zu 27,8 für die CDU laut statistischem Landesamt. :nixweiss:[/QUOTE]

Ich glaub Dir schon, hat mich nur gewundert, weil der ganze Gürtel westlich davon grün ist.

rulle
13-03-2016, 21:00
Puh, in dem Ort, aus dem ich komme in Ba-Wü (12.000 Einwohner, knapp 7.500 Wahlberechtigte, Speckgürtel um Stuttgart, aber schon ein sehr ländliches Eck mit so manchem "braunem Nest" in den Teilorten) 21 % für die AfD (Wahlbeteiligung 71 %). :help:

Flunsch
13-03-2016, 21:02
[QUOTE=sinead_morrigan;44544324]Kann auch mit der MS zusammenhängen.




Ich glaub Dir schon, hat mich nur gewundert, weil der ganze Gürtel westlich davon grün ist.[/QUOTE]
Ich denke und hoffe mal, das war eher die Freude und der Überschwang :)

krümelmonster
13-03-2016, 21:02
Oh Jesses. Baden-Baden geht an die Grünen.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 21:02
[QUOTE=rulle;44544331]Puh, in dem Ort, aus dem ich komme in Ba-Wü (12.000 Einwohner, knapp 7.500 Wahlberechtigte, Speckgürtel um Stuttgart, aber schon ein sehr ländliches Eck mit so manchem "braunem Nest" in den Teilorten) 21 % für die AfD (Wahlbeteiligung 71 %). :help:[/QUOTE]

hast du wenigstens nen Link für mich :(

reddevil
13-03-2016, 21:03
Meinen neuen Wahlkreis Mainz 2 hat die Doris Ahnen für die SPD vom Reichelt CDU wieder zurückgeholt :freu: :clap:

sinead_morrigan
13-03-2016, 21:03
[QUOTE=rulle;44544331]Puh, in dem Ort, aus dem ich komme in Ba-Wü (12.000 Einwohner, knapp 7.500 Wahlberechtigte, Speckgürtel um Stuttgart, aber schon ein sehr ländliches Eck mit so manchem "braunem Nest" in den Teilorten) 21 % für die AfD (Wahlbeteiligung 71 %). :help:[/QUOTE]

Klingt fast wie meine Heimatstadt, nur, dass wir ein ganzes Stück größer sind. :D Ganz so gut hat die AfD dort aber nicht abgeschnitten.

tanguy
13-03-2016, 21:04
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544344]hast du wenigstens nen Link für mich :([/QUOTE]

http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Landtagswahl/

Hat Krümelmonster vorhin schon gepostet.

Dennis|Natascha
13-03-2016, 21:05
[QUOTE=tanguy;44544353]http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/Landtagswahl/

Hat Krümelmonster vorhin schon gepostet.[/QUOTE]

Sorry durch die ganzen Posts hab ich es überlesen.

reddevil
13-03-2016, 21:06
[QUOTE=krümelmonster;44544342]Oh Jesses. Baden-Baden geht an die Grünen.[/QUOTE]

uiiiiuiuiui :D

philu
13-03-2016, 21:06
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544344]hast du wenigstens nen Link für mich :([/QUOTE]


Hier kannst Dir die Wahlkreise in B-W anschauen

http://extra.stuttgarter-zeitung.de/landtagswahl/ergebnisse/stz/html/#/votingDistricts-vote2-s99-wk022

tanguy
13-03-2016, 21:06
[QUOTE=Dennis|Natascha;44544359]Sorry durch die ganzen Posts hab ich es überlesen.[/QUOTE]

Kein sorry nötig, wollte nur nicht die Lorbeeren einheimsen. :)

titan
13-03-2016, 21:08
Quedlinburg

CDU-32,6
AfD-23,7
Linke-15,3
SPD-10,3
Grüne-5,3

sinead_morrigan
13-03-2016, 21:08
[QUOTE]In Rheinland-Pfalz wäre die große Koalition sehr gut möglich, aber: "Die schließe ich am heutigen Abend wirklich aus", so SPD-Landeschef Roger Lewentz. Die Ministerpräsidentin ergänzt: "Das ist nur die Ultima Ratio." Malu Dreyer will die Ampel, also mit FDP und Grünen reden. Und überhaupt gelte für den Moment: "Ich strebe heute gar nichts an, sondern heute werde ich feiern."
[/QUOTE]
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/landtagswahlen-baden-wuerttemberg-sachsen-anhalt-rheinland-pfalz-wahlsonntag-liveblog

Premiere0815
13-03-2016, 21:09
[quote=reddevil;44544365]uiiiiuiuiui :D[/quote]

Die Spielbank wurde von den linksradikalen Spinnern schon gestürmt, und den reichen Tussis hat man ihre Pelze zerschnitten. ;)

Vorher ist Kretschi aber im Mercedes noch tanken gefahren.

krümelmonster
13-03-2016, 21:10
So, nu auch offiziell; Freiburg I und Konstanz bleiben grün; Weinheim, Singen und Sinsheim werden es.
Wiesloch bleibt knapp bei der CDU

Fehlen noch Schwetzingen und der Enzkreis. Letzterer könnte durchaus an die AfD gehen.

Flunsch
13-03-2016, 21:10
Wann äußert sich Frau Merkel? ;)

Lazarus
13-03-2016, 21:13
Die Phoenix Runde ist so absurd. Jetzt wird schon Seehofer für Misserfolge der CDU verantwortlich gemacht.:rotfl::rotfl:

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 21:14
1. Endergebnis für ST betrifft Wahlkreis Dessau-Roßlau:
Erststimme geht knapp an die AfD
https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/erg/wkr/lt.26.ergtab.frametab.html

CDU gewinnt aber klar bei Zweitstimmen

Dennis|Natascha
13-03-2016, 21:14
[QUOTE=sinead_morrigan;44544379]http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/landtagswahlen-baden-wuerttemberg-sachsen-anhalt-rheinland-pfalz-wahlsonntag-liveblog[/QUOTE]
Da müßte Malu einige Zugeständnisse machen ;)

FDP wird ein harter Brocken.

Premiere0815
13-03-2016, 21:14
[quote=Flunsch;44544387]Wann äußert sich Frau Merkel? ;)[/quote]

Sie wird die nächsten 12 bis 168 Sonntage bei Anne Will sitzen, so lange, bis auch der letzte verstanden hat, was sie will. Und das es gut für uns ist, verdammt noch mal, jetzt seht das endlich mal ein. Mama macht das schon.

Edelstahl
13-03-2016, 21:15
[QUOTE=Flunsch;44544387]Wann äußert sich Frau Merkel? ;)[/QUOTE]
Denke heute gar nicht
Da ist Sie ganz Kanzlerin

Premiere0815
13-03-2016, 21:16
[quote=Lazarus;44544399]Die Phoenix Runde ist so absurd. Jetzt wird schon Seehofer für Misserfolge der CDU verantwortlich gemacht.:rotfl::rotfl:[/quote]

Ja, und Merkel hat gewonnen, weil die verloren haben, die sie kritisiert haben. Was sind das für Medien? :nixweiss:

Manitu
13-03-2016, 21:17
[QUOTE=Lazarus;44544399]Die Phoenix Runde ist so absurd. Jetzt wird schon Seehofer für Misserfolge der CDU verantwortlich gemacht.:rotfl::rotfl:[/QUOTE]

und die Dame meint, das Merkels kurs mit der Wahl für kretzschmann und dreyer gestärkt wird.;)

reddevil
13-03-2016, 21:18
Ha, der olle Billen hat Bitburg verloren für die CDU ich glaub da hat bis jetzt immer die CDU gewonnen :anbet::anbet::anbet:

philu
13-03-2016, 21:18
Wir wissen doch kritische Nachfragen bei Mutti bzw. alllgemein mögen unsere Medien nich.

MarkenMusik-Fan
13-03-2016, 21:19
[QUOTE=Edelstahl;44544413]Denke heute gar nicht
Da ist Sie ganz Kanzlerin[/QUOTE]

:ja:
Sie hat gerade die Aufforderung von Österreich auf dem Tisch, eine Obergrenze zu benennen

Flunsch
13-03-2016, 21:19
Trier :) :) :) :)

BlackGirl
13-03-2016, 21:19
[QUOTE=kruse2570;44544295]"Wir werden die Altparteien zum Teufel jagen"
Bissel übermütig der greise Professor Gauland.[/QUOTE]

Ich hab den SA-Typen auf Phoenix gesehen. Sehr sehr gruselig. Das hat wirklich gar nichts mehr mit demokratischer Partei zu tun...