PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

ÄnnyKey
05-02-2016, 23:06
[QUOTE=Macadam;44402853]Ich bin eher baff darüber, dass die Grünen in BaWü tatsächlich solch stabil gute Umfragewerte haben. Macht ein ordentlich arbeitender MP echt so viel aus? :confused:[/QUOTE]

:ja:

Mein Mann und ich wir wählen Kretschmann, obwohl wir sonst nur bei der Erwähnung "die Grünen" einen dicken Hals bekommen. :nixweiss:

Kretschmann ist halt :d:

einer der wenigen authentischen Politiker

Achilles
05-02-2016, 23:24
[QUOTE=ÄnnyKey;44404812]:ja:

Mein Mann und ich wir wählen Kretschmann, obwohl wir sonst nur bei der Erwähnung "die Grünen" einen dicken Hals bekommen. :nixweiss:

Kretschmann ist halt :d:

einer der wenigen authentischen Politiker[/QUOTE]

Tja, und trotzdem wird alles zugepflastert mit Häusern und Wohnungen, Baugebiete ohne Ende. Stuttgart hat Feinstaubalarm, Stuttgart 21 wurde auch durchgesetzt.

Winfried Kretschmann: „Wenn ich Unternehmen besuche und mit Ingenieuren, Mechanikern oder Gründerinnen spreche, bin ich immer wieder begeistert von ihrem Innovationsgeist. Darüber, wie sie sich Tag für Tag nach der Decke strecken. Dafür bin ich dankbar. Denn wirtschaftlicher Erfolg muss immer wieder aufs Neue erarbeitet werden. Wir unterstützen unsere Unternehmen dabei konsequent. Mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben – nach diesem Motto möchte ich wirtschaftlichen Erfolg und Ökologie verbinden. Dabei ist die Wirtschaft unser natürlicher Verbündeter. Nur sie kann grüne Technologien umsetzen, Autos sauberer und Maschinen ressourcenschonender machen – und damit wichtige Zukunftsmärkte erobern.“

https://www.gruene-bw.de/wahlen/landtagswahl/wahlprogramm/

Leider bestehen die Grünen nicht nur aus Kretschmann

Premiere0815
05-02-2016, 23:27
[quote=ÄnnyKey;44404812]:ja:

Mein Mann und ich wir wählen Kretschmann, obwohl wir sonst nur bei der Erwähnung "die Grünen" einen dicken Hals bekommen. :nixweiss:

Kretschmann ist halt :d:

einer der wenigen authentischen Politiker[/quote]

Weiß denn Männe schon Bescheid, wen er wählen wird? :Popcorn:

shacrie
06-02-2016, 10:52
[QUOTE=ManOfTomorrow;44402475]Umfrage LTW BaWü (INSA, 5.2.)
CDU 33,5
Grüne 28,5
SPD 13,5
AfD 10
FDP 7
Linke 3,5

Umfrage LTW R-P (INSA, 5.2.)
CDU 36
SPD 32
Grüne 10
AfD 8
FDP 6
Linke 3[/QUOTE]

mir kommt diese Umfrage für Rhld.-Pf. merkwürdig vor wenn ich sehe wie die Stimmung im Rhein Hunsrück-Kreis ist speziel für SPD und Grün. Sollten die Grünen wirklich 10 % bekommen?:o

Dennis|Natascha
08-02-2016, 16:46
http://www.ardmediathek.de/tv/hessenschau/Scheinkandidaten-bei-Kommunalwahl/hr-fernsehen/Video?documentId=33193490&bcastId=3301950

Mal ein nettes Video zur Kommunalwahl?

Man möchte bröckeln.

Fio.F
08-02-2016, 17:07
[QUOTE=Dennis|Natascha;44414180]http://www.ardmediathek.de/tv/hessenschau/Scheinkandidaten-bei-Kommunalwahl/hr-fernsehen/Video?documentId=33193490&bcastId=3301950

Mal ein nettes Video zur Kommunalwahl?

Man möchte bröckeln.[/QUOTE]

interessant.


Jetzt weiß ich übrigens auch aus welcher Region Deutschlands Norbert Blüm stammt. Dachte immer das "Isch" wäre exklusiv im Großraum MA/LU beheimatet. :D


Hab am Wochenende auch die Probe-Unterlagen zugeschickt bekommen. Bisher hatte ich noch nie kommunal gewählt und kannte Kumulieren und Panaschieren nur vom Hörensagen.

Jetzt werde ich mitstimmen und hoffe auf ein schönes Gemetzel :clap:

Dennis|Natascha
08-02-2016, 17:36
Blüm ist Rüsselsheimer :)

https://www.youtube.com/watch?v=onC2u4DOtxE

Hier wirds kummulieren und panaschieren nochmal erklärt.

Bist du Hesse?

Fio.F
08-02-2016, 17:49
Bist du Hesse?

:ja:

aus'm Süden.

und danke für den Link.

gut wäre es gewesen wenn sie zu den Muster-Unterlagen noch Bilder der Kandidaten mit abgedruckt hätten. Kein Mensch wird sich die Mühe machen vorher nach allen zu googeln.
So aber werde ich auf das Kumulieren/Panaschieren verzichten, nur einmal "kreuzeln" und hoffen dass meine Stimme nicht durch ein zusätzliches Kreuz ungültig gemacht wird.

shacrie
08-02-2016, 18:14
[QUOTE=Fio.F;44414386]Bist du Hesse?

:ja:

aus'm Süden.

und danke für den Link.

gut wäre es gewesen wenn sie zu den Muster-Unterlagen noch Bilder der Kandidaten mit abgedruckt hätten. Kein Mensch wird sich die Mühe machen vorher nach allen zu googeln.
So aber werde ich auf das Kumulieren/Panaschieren verzichten, nur einmal "kreuzeln" und hoffen dass meine Stimme nicht durch ein zusätzliches Kreuz ungültig gemacht wird.[/QUOTE]

jo, ehrlich gesagt traue ich inzwischen niemand mehr in der Politik:(

Fio.F
08-02-2016, 18:24
[QUOTE=shacrie;44414473]jo, ehrlich gesagt traue ich inzwischen niemand mehr in der Politik[/QUOTE]

weiß zwar nicht ob's ne abschreckende Wirkung haben wird, aber ich werde einen Kuli mit 'ner seltenen Farbe und ein Lineal mit in die Kabine nehmen (sollte sich von 'nem schnell mit Bleistift hingekritzelten Kreuz deutlich unterscheiden)

:D

Achilles
08-02-2016, 19:55
[QUOTE=Fio.F;44414507]weiß zwar nicht ob's ne abschreckende Wirkung haben wird, aber ich werde einen Kuli mit 'ner seltenen Farbe und ein Lineal mit in die Kabine nehmen (sollte sich von 'nem schnell mit Bleistift hingekritzelten Kreuz deutlich unterscheiden)

:D[/QUOTE]

... und hoffen, dass keine Schüler die Wahl auszählen ;)

ManOfTomorrow
08-02-2016, 20:10
Ich habe eben mit Erschrecken gelesen, dass der Bruder von KT zu Guttenberg in Klöckners Kompetenzteam ist und ihm ein Ministeramt winkt. :rotauge:

Die schleichende Rückkehr der zu Guttenbergs [welt.de] (http://www.welt.de/politik/deutschland/article151967355/Die-schleichende-Rueckkehr-der-zu-Guttenbergs.html)

reddevil
08-02-2016, 20:11
[QUOTE=ManOfTomorrow;44415080]Ich habe eben mit Erschrecken gelesen, dass der Bruder von KT zu Guttenberg in Klöckners Kompetenzteam ist und ihm ein Ministeramt winkt. :rotauge:

Die schleichende Rückkehr der zu Guttenbergs [welt.de] (http://www.welt.de/politik/deutschland/article151967355/Die-schleichende-Rueckkehr-der-zu-Guttenbergs.html)[/QUOTE]

guten morgen. :D

ManOfTomorrow
08-02-2016, 20:12
[QUOTE=reddevil;44415089]guten morgen. :D[/QUOTE]
Sorry. Naja, ich denke Frau Klöckner geht es hier ausschließlich um Qualifikation. :zahn:

Premiere0815
08-02-2016, 20:15
[quote=ManOfTomorrow;44415080]Ich habe eben mit Erschrecken gelesen, dass der Bruder von KT zu Guttenberg in Klöckners Kompetenzteam ist und ihm ein Ministeramt winkt. :rotauge:

Die schleichende Rückkehr der zu Guttenbergs [welt.de] (http://www.welt.de/politik/deutschland/article151967355/Die-schleichende-Rueckkehr-der-zu-Guttenbergs.html)[/quote]


Philipp Franz Maria Antonius Friedrich Wilhelm Emanuel Johannes Freiherr von und zu Guttenberg wird aber kein Minister, weil es kein Briefpapier gibt, welches so breit ist. :idee:

Dennis|Natascha
11-02-2016, 13:52
http://www.n-tv.de/politik/AfD-in-Rheinland-Pfalz-auf-Platz-drei-article16973191.html

[QUOTE]Wenn am Sonntag Wahlen wären, würde die AfD drittstärkste Kraft im Landtag von Rheinland-Pfalz werden. Und die in Umfragen starke SPD-Regierungschefin Dreyer müsste ihren Posten an die CDU abtreten, die für das Erstarken der AfD verantwortlich gemacht wird.[/QUOTE]

Noch knapp 4 Wochen bis zur Wahl. Hier in Hessen beginnt jetzt langsam der Wahlkampf. Wie sieht es bei euch in Bawü, RLP und SN aus?

Rheinlady
11-02-2016, 17:47
[QUOTE=Dennis|Natascha;44425154]http://www.n-tv.de/politik/AfD-in-Rheinland-Pfalz-auf-Platz-drei-article16973191.html



Noch knapp 4 Wochen bis zur Wahl. Hier in Hessen beginnt jetzt langsam der Wahlkampf. Wie sieht es bei euch in Bawü, RLP und SN aus?[/QUOTE]

Bei uns (RLP) hängen mittlerweile die Wahlplakate. Von der SPD hatten wir schon Werbung im Briefkasten. Sonst habe ich noch nix mitbekommen.

Berghuhn
11-02-2016, 18:05
Hier in der Stadt (Hessen) ist praktisch jeder Laternenmast und jeder Baum mit Plakaten bestückt - schon seit 14 Tagen - und etliche Plakate wurden bereits kreativ verschönt :kater:
Ich habe das Gefühl, dass richtig tief in die Kampfkasse gegriffen wurde und mehr als sonst plakatiert wird, auch etliche Wesselmänner stehen herum.

Außerdem hatten wir schon die Erklärung zur Wahl im Briefkasten, daraufhin haben wir Briefwahlunterlagen beantragt und auch bereits erhalten, unsere 81 und 15 Kreuzchen gemacht und bereits alles abgegeben.

Dennis|Natascha
11-02-2016, 18:14
Bei mir sinds 71 und 23 :)


81 ist der Hammer. Welcher Kreis ist das?

cassy30
11-02-2016, 18:36
[QUOTE=Berghuhn;44425942]Hier in der Stadt (Hessen) ist praktisch jeder Laternenmast und jeder Baum mit Plakaten bestückt - schon seit 14 Tagen - und etliche Plakate wurden bereits kreativ verschönt :kater:
Ich habe das Gefühl, dass richtig tief in die Kampfkasse gegriffen wurde und mehr als sonst plakatiert wird, auch etliche Wesselmänner stehen herum.

Außerdem hatten wir schon die Erklärung zur Wahl im Briefkasten, daraufhin haben wir Briefwahlunterlagen beantragt und auch bereits erhalten, unsere 81 und 15 Kreuzchen gemacht und bereits alles abgegeben.[/QUOTE]

wir haben "nur" 70 stimmen :zahn:
ist mir aber relativ egal, denn wenn du einfach einer partei (ganz oben) deine stimme gibst, hat sich das ja erledigt. dann werden deine 70 stimmen auf die kandidaten dieser partei verteilt.

ich werde also eine partei wählen und gut ist.

reddevil
11-02-2016, 18:50
Die Landeshauptstadt ist natürlich voll zu gepflastert und heute kam auch schon die Wahlbenachrichtigung - Tja, wie es sich für eine Gute Kommunalverwaltung gehört. :smoke::D:d:

BlackGirl
11-02-2016, 19:01
[QUOTE=Premiere0815;44415118]Philipp Franz Maria Antonius Friedrich Wilhelm Emanuel Johannes Freiherr von und zu Guttenberg wird aber kein Minister, weil es kein Briefpapier gibt, welches so breit ist. :idee:[/QUOTE]

Zeilenumbruch. Dann sieht der Briefkopf aus wie bei diversen Anwaltkanzleien.

Premiere0815
11-02-2016, 20:17
Die Wenkönigin :wub: hat im direkten Vergleich zur Amtsinhaberin kräftig aufgeholt. Quelle Teletext von ntv.

Linke bei 4 Prozent, jede Stimme zählt.

storch
12-02-2016, 01:07
[QUOTE=Dennis|Natascha;44425154]http://www.n-tv.de/politik/AfD-in-Rheinland-Pfalz-auf-Platz-drei-article16973191.html



Noch knapp 4 Wochen bis zur Wahl. Hier in Hessen beginnt jetzt langsam der Wahlkampf. Wie sieht es bei euch in Bawü, RLP und SN aus?[/QUOTE]

Ba-Wü, die Plakate hängen seit letzter :kopfkratz Woche.

Diverse Veranstaltungen stehen an. Bei der SPD kommt u. a. die Frau Kraft aus NRW.
NRW-Ministerpräsidentin. :suspekt: Was soll das?

Alfa hat auch plakatiert, in klein - wie es sich für eine "deutsche Kleinpartei" gehört. :D

Bei den Linken kommt nächste Woche Frau Wagenknecht, da gehe ich wohl hin.
Ansonsten alles noch recht beschaulich, wird wohl auch so bleiben.

Dennis|Natascha
12-02-2016, 05:40
Das ist ja meistens so das bekannte Politiker einer Partei in anderen Bundesländer ihre Partei beim Wahlkampf unterstützen.

Berghuhn
12-02-2016, 08:05
@ Dennis/Natascha: Landeshauptstadt ("the small, quiet City near Frankfort..." O-Ton Sohn meines Mannes in seinem Youtube-Vorstellungsvideo :floet:)

MarkenMusik-Fan
12-02-2016, 23:46
[QUOTE=Dennis|Natascha;44425154]http://www.n-tv.de/politik/AfD-in-Rheinland-Pfalz-auf-Platz-drei-article16973191.html



Noch knapp 4 Wochen bis zur Wahl. Hier in Hessen beginnt jetzt langsam der Wahlkampf. Wie sieht es bei euch in Bawü, RLP und SN aus?[/QUOTE]

In SN wird gar nicht gewählt.
Ich hab gestern meine Wahlbenachrichtigung bekommen. Um die 50.000 waren fehlerhaft, da muss nachgebessert/neu gedruckt werden :q:
CDU, NPD, FDP und SPD hab ich schon gesehen, also die Plakate :D
NPD mal wieder sehr konkret, SPD fast ohne Aussage.
CDU hat ein Plakat draußen wo steht "Keine Experimente". Find ich völlig unpassend, denn Frau Merkel macht meiner Meinung nach gerade so viele Experimente wie noch nie :rolleyes:

BlackGirl
12-02-2016, 23:54
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44432024]In SN wird gar nicht gewählt.
Ich hab gestern meine Wahlbenachrichtigung bekommen. Um die 50.000 waren fehlerhaft, da muss nachgebessert/neu gedruckt werden :q:
CDU, NPD, FDP und SPD hab ich schon gesehen, also die Plakate :D
NPD mal wieder sehr konkret, SPD fast ohne Aussage.
CDU hat ein Plakat draußen wo steht "Keine Experimente". Find ich völlig unpassend, denn Frau Merkel macht meiner Meinung nach gerade so viele Experimente wie noch nie :rolleyes:[/QUOTE]

Och, 50.000 sind doch pille palle. In Köln habens die Kommunalwahl verschoben, weil die 2 oder 3 Versuche gebraucht haben, bis sie fehlerlose Wahlzettel hinbekommen haben.

MarkenMusik-Fan
13-02-2016, 00:04
Das sind knapp 3%, geht also noch so :D
https://www.statistik.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt16/fms/fms211li.html

symantec
13-02-2016, 07:31
[QUOTE=BlackGirl;44432045]Och, 50.000 sind doch pille palle. In Köln habens die Kommunalwahl verschoben, weil die 2 oder 3 Versuche gebraucht haben, bis sie fehlerlose Wahlzettel hinbekommen haben.[/QUOTE]

Ja und vom Mauerer verlangen sie das die Mauer schnurgerade sein soll ansonsten nennen sie ihn einen Fuscher.

Dennis|Natascha
16-02-2016, 10:11
http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Sonntagsfrage-CDU-und-SPD-im-Umfragetief-_arid,10392386.html

Artikel zu BaWü

ManOfTomorrow
16-02-2016, 10:15
Sieht nach GroKo von CDU und Grünen aus. :zahn:
Passt ja auch zusammen, Kretschmann ist so konservativ, dass er auch in der Union sein könnte ...

Schon irgendwie lustig, dass eine CDU/SPD-Konstellation aufgrund der grottigen SPD keine Mehrheit holen könnte. :rotfl:

Macadam
16-02-2016, 10:32
Abwarten. Ich denke, die sogenannte "Deutschland-Koalition" aus CDU, SPD und FDP ist längst nicht vom Tisch in BaWü. Hätte aus Sicht der etablierten Parteien den Vorteil, dass sich eben die etablierten Kräfte gegen die AFD zusammenschließen und gleichzeitig die Grünen in der Opposition wieder klein kriegen. Das steht und fällt natürlich mit dem Eínzug der FDP in den Landtag.

Hm, mir wäre da schwarz-grün doch deutlich lieber. Aber ich habe gut reden, hier aus NRW. :zahn:

Dennis|Natascha
16-02-2016, 10:53
Liegt jetzt eig. alles an den LINKEN und der FDP.

Dennis|Natascha
16-02-2016, 12:37
http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/218397/wahl-o-mat-sachsen-anhalt-2016

Für Sachsen-Anhalt gibt es jetzt den Wahl-o-mat.

Fio.F
16-02-2016, 12:48
Mecklenburg-Vorpommern (INSA)

CDU 29 %
SPD 22 %
LINKE 19 %
AfD 16 %
GRÜNE 5 %
FDP 4 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/mecklenburg-vorpommern.htm

ManOfTomorrow
16-02-2016, 12:53
[QUOTE=Fio.F;44445323]Mecklenburg-Vorpommern (INSA)

CDU 29 %
SPD 22 %
LINKE 19 %
AfD 16 %
GRÜNE 5 %
FDP 4 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/mecklenburg-vorpommern.htm[/QUOTE]
Nette Konstellation für den interessierten Beobachter. :rotfl:

Wenn die Bundesregierung weiterhin so unfähig ist, hat die AfD dort im September wohl das Potenzial zur zweitstärksten Partei. :zahn:


Für Sachsen-Anhalt gibt es jetzt übrigens einen Wahl-O-Mat: https://www.wahl-o-mat.de/sachsenanhalt2016/

MarkenMusik-Fan
16-02-2016, 13:49
[QUOTE=Dennis|Natascha;44445046]Liegt jetzt eig. alles an den LINKEN und der FDP.[/QUOTE]

Deren Ziel muss 4,9% sein, das erleichtert dann die Regierungsbildung :)

shacrie
16-02-2016, 19:00
Rhein-Hunsrück-Kreis hat Wahlplakate hängen. CDU - SPD - FDP, die Grünen hab ich noch nicht gesehen. Donnerstags stehen die Parteien immer auf dem Wochenmarkt, verteilen Blümchen und Flyer.
Aus sehr sicherer Quelle weiss ich, dass die Merkel nach Simmern kommt in der Woche vor der Wahl. Ist aber noch nicht angekündigt.

Geisterkatze
16-02-2016, 19:33
[QUOTE=Fio.F;44445323]Mecklenburg-Vorpommern (INSA)

CDU 29 %
SPD 22 %
LINKE 19 %
AfD 16 %
GRÜNE 5 %
FDP 4 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/mecklenburg-vorpommern.htm[/QUOTE]

Auftraggeber BILD ;)

Dennis|Natascha
16-02-2016, 22:27
[QUOTE=Geisterkatze;44446571]Auftraggeber BILD ;)[/QUOTE]



Emnid (für Bild am Sonntag)
Forsa (für stern und RTL)
Forschungsgruppe Wahlen (für das ZDF-Politbarometer)
GMS Dr. Jung GmbH
Infratest dimap (für den ARD-DeutschlandTrend)
Institut für Demoskopie Allensbach (für die Frankfurter Allgemeine Zeitung)
TNS Forschung (für Der Spiegel)
INSA/Yougov (für BILD)

Welche sind für dich ausschlaggebend?

ManOfTomorrow
17-02-2016, 08:06
Neue Umfrage für die LTW in Sachsen-Anhalt (Infratest dimap):
[quote]CDU 32
LINKE 20
SPD 18
AfD 17
Grüne 5
FDP 4
Sonstige 4[/quote]
Auch hier hat die AfD offenbar das Potenzial zur zweiten (!) Kraft! :o
Es sind weniger als 4 Wochen bis zur Wahl ...

chillid
17-02-2016, 08:54
Wen wunderts?
Es werden ja der AFD förmlich Wähler zu getrieben.
Lt. Nachrichten im Radio heute morgen, sollen die Defizite der Krankenkassen -welche durch Harz4 Empfänger und Flüchtlinge entstanden sind -entweder durch Zahlungen der Regierung (wovon Schäuble aber nichts wissen will) oder Zusatzbeiträge der gesetzlich Versicherten abgedeckt werden....

Dennis|Natascha
17-02-2016, 10:11
Hier in Hessen wird er Wahlkampf schon richtig dreckig. Plakate werden abgerissen und beschmiert. In dem Ausmaß hatten wir das noch nicht.

shacrie
17-02-2016, 10:40
[QUOTE=ManOfTomorrow;44448157]Neue Umfrage für die LTW in Sachsen-Anhalt (Infratest dimap):

Auch hier hat die AfD offenbar das Potenzial zur zweiten (!) Kraft! :o
Es sind weniger als 4 Wochen bis zur Wahl ...[/QUOTE]

:o

[QUOTE=Dennis|Natascha;44448423]Hier in Hessen wird er Wahlkampf schon richtig dreckig. Plakate werden abgerissen und beschmiert. In dem Ausmaß hatten wir das noch nicht.[/QUOTE]

Leider!:(

Hab heute auch ein Schild von derAfD gesehen, mal gespannt ob es hängen bleibt

Dennis|Natascha
17-02-2016, 10:51
https://www.facebook.com/968454053204869/photos/pcb.1069840389732901/1069839726399634/?type=3&theater

Sinnlose Zerstörung

chillid
17-02-2016, 11:26
Allerdings...vielleicht sollten die "Täter" überdenken, dass sie praktisch ihr eigenes Geld da "vernichten"..:bitte:

Dennis|Natascha
17-02-2016, 11:29
Mit Demokratie hat das nix mehr zu tun.

Egal wer das war.

Rheinlady
17-02-2016, 13:29
Mir erschließt sich nicht warum Wahlplakate aufgehängt werden. Gibts denn
wirklich Leute die nach Plakaten wählen? Mich hätte ein Plakat noch
nie bei einer Wahl beeinflussen können. Hätte ich das Sagen, würde
das verboten. Das Geld könnte man sicher sinnvoller ausgeben, zumal
eh keins da ist.

Miezekratz
17-02-2016, 13:57
[QUOTE=chillid;44448600]Allerdings...vielleicht sollten die "Täter" überdenken, dass sie praktisch ihr eigenes Geld da "vernichten"..:bitte:[/QUOTE]

Naja, die "Täter" und "überdenken" in einem Satz, finde den Fehler!

Und ihr "eigenes Geld":freu:, "die Täter" stammen meist aus dem steueralimentierten Milieu, und heben meist nur ihrem Hintern aus der sozialen Hängematte, wenn es ein paar Euros fürs demonstrieren gibt, oder man hat Spaß am Häuser beschmieren und Wahlplakate demolieren.

Miezekratz
17-02-2016, 14:00
[QUOTE=Rheinlady;44448897]Mir erschließt sich nicht warum Wahlplakate aufgehängt werden. Gibts denn
wirklich Leute die nach Plakaten wählen? Mich hätte ein Plakat noch
nie bei einer Wahl beeinflussen können. Hätte ich das Sagen, würde
das verboten. Das Geld könnte man sicher sinnvoller ausgeben, zumal
eh keins da ist.[/QUOTE]

stimmt!, und die AfD kann ganz und gar auf Plakatierung verzichten. Merkels Politik, und die ÖR-Sender mit ihren "Talkshows" sind die beste Wahlwerbung für Petri&Co.

MarkenMusik-Fan
17-02-2016, 14:06
[QUOTE=Rheinlady;44448897]Mir erschließt sich nicht warum Wahlplakate aufgehängt werden. Gibts denn
wirklich Leute die nach Plakaten wählen? Mich hätte ein Plakat noch
nie bei einer Wahl beeinflussen können. Hätte ich das Sagen, würde
das verboten. Das Geld könnte man sicher sinnvoller ausgeben, zumal
eh keins da ist.[/QUOTE]

:d:

Im Moment hängen hier eigentlich noch alle Plakate (in meinem Ort in ST). Die NPD hängt ihre immer am höchsten. Die kriegt man nur mit einer Leiter wieder runter.

Für CDU + SPD reicht es aber nach wie vor in ST, wird wohl wieder ne GroKo geben

Geisterkatze
17-02-2016, 18:02
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;44448989]:d:

Im Moment hängen hier eigentlich noch alle Plakate (in meinem Ort in ST). Die NPD hängt ihre immer am höchsten. Die kriegt man nur mit einer Leiter wieder runter.

Für CDU + SPD reicht es aber nach wie vor in ST, wird wohl wieder ne GroKo geben[/QUOTE]
:rotfl:
[QUOTE=Rheinlady;44448897]Mir erschließt sich nicht warum Wahlplakate aufgehängt werden. Gibts denn
wirklich Leute die nach Plakaten wählen? Mich hätte ein Plakat noch
nie bei einer Wahl beeinflussen können. Hätte ich das Sagen, würde
das verboten. Das Geld könnte man sicher sinnvoller ausgeben, zumal
eh keins da ist.[/QUOTE]

Es gibt neben Bewusstsein ein Unterbewusstsein. Da prägen sich eher solche Dinge ein, würde ich mal sagen.
Und, wir leben in einer Demokratie, wäre unwahrscheinlich, dass du das verbieten könntest.

Premiere0815
17-02-2016, 18:25
Früher hatten Plakate noch Sinn. Kräftige Aussagen, wenn ich da nur an die Weimarer Republik denke. Es hatte damals auch nicht jeder Internet oder TV ;) .Heute lächelt einen jemand an, zeigt seine stehlend weiße Beilerchen, und dich denke an den Persil-Mann, da weiß man, was man hat, Schönen guten Abend.

reddevil
17-02-2016, 18:33
[QUOTE=Premiere0815;44449792]Früher hatten Plakate noch Sinn. Kräftige Aussagen, wenn ich da nur an die Weimarer Republik denke. Es hatte damals auch nicht jeder Internet oder TV ;) .Heute lächelt einen jemand an, zeigt seine stehlend weiße Beilerchen, und dich denke an den Persil-Mann, da weiß man, was man hat, Schönen guten Abend.[/QUOTE]

http://feynsinn.org/wp-content/themes/connections/img/allewege.jpg


:schleich:

cassy30
17-02-2016, 18:40
[QUOTE=Geisterkatze;44449741]:rotfl:
Es gibt neben Bewusstsein ein Unterbewusstsein. Da prägen sich eher solche Dinge ein, würde ich mal sagen.
Und, wir leben in einer Demokratie, wäre unwahrscheinlich, dass du das verbieten könntest.[/QUOTE]

mir geht's wie Rheinlady.
es ist mir komplett banane, was da am straßenrand hängt, mein unterbewußtsein prägt sich lediglich ein, dass da ein wahlplakat hängt. ich könnte hinterher nicht mal sagen, welcher partei.
mir prägen sich ganz andere dinge ein.

und dann weiß ich, was ich wähle, blend a med-beißer oder nicht. :schmoll:

Premiere0815
17-02-2016, 19:50
Die SPD macht doch 4 Kreuze, wenn ihr in SA eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit erspart bleibt. Lieber weiter so mit der CDU. Und das scheint ja auch zu klappen. Wenn auch knapp.

Flunsch
17-02-2016, 19:55
Die Wahl-O-Maten von Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sind online:

https://www10.wahl-o-mat.de/rlp2016/

https://www.wahl-o-mat.de/sachsenanhalt2016/

Zinga
17-02-2016, 19:59
[QUOTE=cassy30;44449832]mir geht's wie Rheinlady.
es ist mir komplett banane, was da am straßenrand hängt, mein unterbewußtsein prägt sich lediglich ein, dass da ein wahlplakat hängt. ich könnte hinterher nicht mal sagen, welcher partei.
(..)[/QUOTE]
Ein gutes Plakat kann etwas bewirken, auch unterbewusst etwas hinterlassen. Die meisten Plakate sind langweilig und lassen jede Kreativität vermissen. Ein Wahlplakat ist sowas wie die Visitenkarte der Partei und ihr Personal.
Unter dem Link designtagebuch.de: Die Plakate zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg (http://www.designtagebuch.de/die-plakate-zur-landtagswahl-2016-in-baden-wuerttemberg/) wird das Ergebnis der verschiedenen Agenturen gezeigt und besprochen.

Social Media, man denke an den Wahlkampf von Obama, hat einen sehr großen Stellenwert für die Meinungsbildung vor Wahlen. Die AfD war von Anfang an, schon aus Kostengründen, eine Facebookpartei. Die Selbstdarstellung bei Social Media hat aber einen Haken. Man verlinkt sich nur meinungskonform und bestätigt sich gegenseitig. Eine Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner verkürzt sich auf Verhöhnung. Da hat ein oldschool Forum mehr Substanz. Denn hier trifft man sich um auch die Argumentation der politischen Gegenseite zu lesen.

Ein Verzicht auf Plakate gab es schon bei Kommunalwahlen. Wahlplakate werden kaum überzeugen. Aber sie können die Wähler aktivieren "ihre Partei" zu wählen.

Zu dem Thema bitte hier weiterlesen:
[QUOTE]Frau Prof. Aretz, Loriot hat einmal gesagt: „Der beste Platz für den Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“[/QUOTE]
http://www.adhibeo.de TROTZ SOCIAL MEDIA: „WAHLPLAKATE WERDEN AUCH KÜNFTIG EINE GROSSE BEDEUTUNG HABEN (http://www.adhibeo.de/2014/05/20/interview-zum-thema-wahlplakate-zur-europawahl-mit-wera-aretz/)

Manitu
17-02-2016, 20:16
Aussage vorhin von unserem Ministerpräsidenten dem Rainer H. auf die Frage woher die ganzen Deutschlehrer kommen sollen, die den Flüchtlingen Deutsch beibringen.

"Es müssen keine Lehrer sein, jeder der der Deutschen Sprache mächtig ist, kann das übernehmen."
Job mit Zukunft jeder darf Lehrer spielen, also ran.

Premiere0815
17-02-2016, 20:19
Dann fallen die Bayern also schon mal raus. Das ist diskriminierend.

Mieze Schindler
17-02-2016, 21:13
[QUOTE=Manitu;44450272]Aussage vorhin von unserem Ministerpräsidenten dem Rainer H. auf die Frage woher die ganzen Deutschlehrer kommen sollen, die den Flüchtlingen Deutsch beibringen.

"Es müssen keine Lehrer sein, jeder der der Deutschen Sprache mächtig ist, kann das übernehmen."
Job mit Zukunft jeder darf Lehrer spielen, also ran.[/QUOTE]

Ich glaub, da ist was dran. In Sprachschulen arbeiten ja auch keine Lehrer (also Pädagogen).

polenpaule
17-02-2016, 21:17
für Kinder mag das ja noch irgendwie ok sein, zusätzlich zur Schule, aber Kurse von der Oma von nebenan, die einen auf das Berufsleben in einer neuen Sprache vorbereiten sollen, das soll ja wohl ein Scherz sein...

Premiere0815
17-02-2016, 21:22
Hat die Ministerpräsidentin von NRW doch schon geschickt formuliert. Das sollen Arbeitslose machen. Entweder als Ein-Euro-Job, oder für richtiges Geld, aber nur dann, wenn der blöde Bund das bezahlt.

Dennis|Natascha
17-02-2016, 23:05
[QUOTE=Premiere0815;44450136]Die SPD macht doch 4 Kreuze, wenn ihr in SA eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit erspart bleibt. Lieber weiter so mit der CDU. Und das scheint ja auch zu klappen. Wenn auch knapp.[/QUOTE]


Hab ich nicht vernommen das Frau Budde rot-rot-grün nicht ganz abgeneigt ist?

Premiere0815
17-02-2016, 23:13
Dann kann die CDU ja ihre alten Plakate mit den Socken wieder raus kramen. Ich glaub, so schnell wählt die SPD keinen Linken mehr zum MP, und die Grünen müssen ja auch noch mit amchen.

Was für Zahlen von gestern aus MV, da bekommt man Plaque:

SPD 29
CDU 22
LIN 19
GRÜ 5
NPD 4
FDP 4
AfD 16
Son 1

Die AfD und die NDP saugen alles an Proteststimmen auf.

http://www.election.de/cgi-bin/showpoll.pl?name=ltw_mv

Dennis|Natascha
17-02-2016, 23:17
Mich würden ja die Umfragewerte von ALFA interessieren. Aber da findet man nix. In drei Wochen haben wir Kommunalwahl, dann sehen wirs ja.

Premiere0815
17-02-2016, 23:20
Die Umfragen sagen, 72 Prozent halten Alfa für ne geile Karre.

MarkenMusik-Fan
18-02-2016, 01:11
[QUOTE=Dennis|Natascha;44451458]Mich würden ja die Umfragewerte von ALFA interessieren. Aber da findet man nix. In drei Wochen haben wir Kommunalwahl, dann sehen wirs ja.[/QUOTE]

Von denen hab ich jetzt an einer Straße auch ein Wahlplakat entdeckt :eek:
Scheinen chancenlos zu sein. Von Lucke hab ich aber auch seit Monaten schon nix mehr im TV gesehen

ManOfTomorrow
18-02-2016, 07:50
[QUOTE=Premiere0815;44451446]Die AfD und die NDP saugen alles an Proteststimmen auf.[/QUOTE]
Nur 20% Protestwähler? Ich denke das Potenzial ist noch deutlich höher. ;)

[QUOTE=Dennis|Natascha;44451458]Mich würden ja die Umfragewerte von ALFA interessieren. Aber da findet man nix. In drei Wochen haben wir Kommunalwahl, dann sehen wirs ja.[/QUOTE]
Vollkommen chancenlos werden die sein, medial absolut 0,0 Aufmerksamkeit.

Lizzy
18-02-2016, 10:46
[QUOTE=ManOfTomorrow;44451805]Nur 20% Protestwähler? Ich denke das Potenzial ist noch deutlich höher. ;)
[/QUOTE]

Hoffentlich.
:bitte:

Fio.F
18-02-2016, 14:28
Bayern (GMS) :

CSU 46 %
SPD 17 %
GRÜNE 11 %
AfD 9 %
FW 5 %
FDP 4 %
LINKE 2 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

übrigens bei den INSA-Umfragen erfährt man neuerdings auch die Werte der CSU bundesweit

http://insa-meinungstrend.de/de/sonntagsfrage.php

(im Februar 6,2 % -> 4,6 % -> 6,1 %)

Fio.F
18-02-2016, 16:28
Baden-Württemberg (Infratest dimap)


CDU 31 %
GRÜNE 28 %
SPD 14 %
AfD 12 %
FDP 8 %
LINKE 4 %
sonstige 3 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/baden-wuerttemberg.htm

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stz-swr-umfrage-vor-der-landtagswahl-afd-und-spd-sind-beinahe-gleichauf-im-land.a2e1a776-6a84-4d0e-8558-91c07c98bf1c.html

shacrie
18-02-2016, 18:05
ich hab heute schon gewählt weil ich am Wahlsonntag einen Flohmarktstand habe. Wollte Briefwahl beantragen im Rathaus und hab dort gesehen, dass ich direkt meine Briefwahl dort machen und und jetzt "hab ich fertig"

Heiopei
18-02-2016, 18:08
[QUOTE=shacrie;44453123]ich hab heute schon gewählt weil ich am Wahlsonntag einen Flohmarktstand habe. Wollte Briefwahl beantragen im Rathaus und hab dort gesehen, dass ich direkt meine Briefwahl dort machen und und jetzt "hab ich fertig"[/QUOTE]

Hoffentlich hast du richtig gewählt...

shacrie
18-02-2016, 18:14
;)tja, das hoffe ich auch!

Premiere0815
18-02-2016, 18:42
[quote=Fio.F;44452927]Baden-Württemberg (Infratest dimap)


CDU 31 %
GRÜNE 28 %
SPD 14 %
AfD 12 %
FDP 8 %
LINKE 4 %
sonstige 3 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/baden-wuerttemberg.htm

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stz-swr-umfrage-vor-der-landtagswahl-afd-und-spd-sind-beinahe-gleichauf-im-land.a2e1a776-6a84-4d0e-8558-91c07c98bf1c.html[/quote]


Der Grüne MP wirkt bis tief ins schwarze Milieu, i break together, wenn die Grünen stärkste Kraft werden.

Die SPD kann gegen den Negativtrend nichts mehr machen. Wie im Bund auch, hat sie im Land sicher nichts schlechter gemacht als die CDU. Aber es scheint nicht mehr zu reichen, wenn man verlässlich und brav regiert. Ab und zu muss man auch das tun, was man vor der Wahl gesagt hat.

Rheinlady
18-02-2016, 18:42
[QUOTE=shacrie;44453156];)tja, das hoffe ich auch![/QUOTE]

Wir haben die Unterlagen auch schon da. Was ich wähle weiß ich. :D
Wahl-O-Mat hats noch mal bestätigt.

shacrie
18-02-2016, 18:43
ja mir hat der Wahl-O-Mat es gestern auch bestätigt.

Rheinlady
18-02-2016, 18:51
Wenn man für die Rheinbrücke und gegen den massenhaften Zuzug von Asylanten ist, braucht man nicht lange überlegen welche Partei man wählt.

reddevil
18-02-2016, 18:56
massenhafter zuzug nach rlp. is klar :rolleyes:

Rheinlady
18-02-2016, 19:06
[QUOTE=reddevil;44453285]massenhafter zuzug nach rlp. is klar :rolleyes:[/QUOTE]

Wir stehen erst am Anfang. Wir reden im nächsten Jahr weiter.

reddevil
18-02-2016, 19:11
genau und in 3 jahren werden wir dann unbenannt in "grosses kalifat südwest". ach die diskussion führt hier eh zu nix mehr.

Rheinlady
18-02-2016, 19:13
[QUOTE=reddevil;44453378]genau und in 3 jahren werden wir dann unbenannt in "grosses kalifat südwest". ach die diskussion führt hier eh zu nix mehr.[/QUOTE]

Stimmt! Und deshalb lassen wir das jetzt. Du hast deine Meinung. Ich habe meine und gut ist. :wink:

reddevil
18-02-2016, 19:15
stimmt. willste echt diesen general wählen? warum nicht die weinkönigin? :D

Premiere0815
18-02-2016, 19:15
[quote=reddevil;44453378]genau und in 3 jahren werden wir dann unbenannt in "grosses kalifat südwest". ach die diskussion führt hier eh zu nix mehr.[/quote]

Doch, zur Schließung. Aber nur vom Thread.

reddevil
18-02-2016, 19:16
[QUOTE=Premiere0815;44453404]Doch, zur Schließung. Aber nur vom Thread.[/QUOTE]

mir wird hier eh grade stück für stück jeder thread ausgeblendet... :fürcht:

Rheinlady
18-02-2016, 19:17
[QUOTE=reddevil;44453400]stimmt. willste echt diesen general wählen? warum nicht die weinkönigin? :D[/QUOTE]

No comment! :)

reddevil
18-02-2016, 19:17
[QUOTE=Rheinlady;44453412]No comment! :)[/QUOTE]

schade. aber hauptsache nicht die weinkönigin :d:

ManOfTomorrow
18-02-2016, 23:03
Hilft Kretschmann alles nichts, wenn die SPD so schwach ist. Die können ja froh sein, wenn sie zweistellig sein werden. :rotfl:

blutbraut
18-02-2016, 23:20
[QUOTE=Fio.F;44445323]Mecklenburg-Vorpommern (INSA)

CDU 29 %
SPD 22 %
LINKE 19 %
AfD 16 %
GRÜNE 5 %
FDP 4 %

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/mecklenburg-vorpommern.htm[/QUOTE]
Ob man INSA da so vertrauen kann mit den 16%, weiß man nicht. Der Unterscheid zu anderen Instituten (aus deinem Link) ist ja doch enorm.
Zeitung: Von AfD bezahlte Umfrage sieht AfD mit neuem Höchstwert (http://www.endstation-rechts.de/news/kategorie/afd/artikel/zeitung-von-afd-bezahlte-umfrage-sieht-afd-mit-neuem-hoechstwert.html)
[QUOTE]In Mecklenburg-Vorpommern ging die AfD mit einer „Sensationsnachricht“ an die Öffentlichkeit. Eine Umfrage sage der selbsternannten Alternative für die Landtagswahl im September ein Potential von 16 Prozent voraus. Der Auftraggeber – laut Medienberichten die AfD selbst – und das Institut werfen allerdings Fragen auf..[/QUOTE]

Manitu
19-02-2016, 01:16
naja infra hat die AFD in SA bei 17% also warum im Strukturschwachen MV nicht 16%, dort müsste man eher noch mit mehr rechnen.:nixweiss:

ManOfTomorrow
19-02-2016, 08:31
CDU-Mann beleidigt Malu Dreyer wegen ihrer Behinderung [welt.de] (http://www.welt.de/politik/article152410602/CDU-Mann-beleidigt-Malu-Dreyer-wegen-ihrer-Behinderung.html)

Das wird die RLP-CDU sicherlich auch noch einige Stimmen kosten. :zahn:
Peinlich.

Dennis|Natascha
19-02-2016, 10:07
Man merkt das der Wahlkampf langsam dem Ende neigt. Wird immer dreckiger.

Ich kann die Ergebnisse absolut nicht einschätzen momentan. Sogar hier bei uns bei der Kommunalwahl ist der Ton beim Wahlkampf um einiges härter wie sonst.

shacrie
19-02-2016, 11:27
[QUOTE=Rheinlady;44453267]Wenn man für die Rheinbrücke und gegen den massenhaften Zuzug von Asylanten ist, braucht man nicht lange überlegen welche Partei man wählt.[/QUOTE]
:d:

[QUOTE=reddevil;44453378]genau und in 3 jahren werden wir dann unbenannt in "grosses kalifat südwest". ach die diskussion führt hier eh zu nix mehr.[/QUOTE]
;)

[QUOTE=Rheinlady;44453388]Stimmt! Und deshalb lassen wir das jetzt. Du hast deine Meinung. Ich habe meine und gut ist. :wink:[/QUOTE]
:ja:

[QUOTE=reddevil;44453410]mir wird hier eh grade stück für stück jeder thread ausgeblendet... :fürcht:[/QUOTE]

:ohast Diich nicht auf Deine Fingerchen gesetzt:suspekt:
ohje, komm ich tröste Dich:tröst:


[QUOTE=Rheinlady;44453412]No comment! :)[/QUOTE]
:D

Ich bin wirklich gespannt wie es in Rheinland-Pfalz ausgeht

shacrie
19-02-2016, 11:41
.

goldstern
19-02-2016, 12:15
[QUOTE=ManOfTomorrow;44455430]CDU-Mann beleidigt Malu Dreyer wegen ihrer Behinderung [welt.de] (http://www.welt.de/politik/article152410602/CDU-Mann-beleidigt-Malu-Dreyer-wegen-ihrer-Behinderung.html)

Das wird die RLP-CDU sicherlich auch noch einige Stimmen kosten. :zahn:
Peinlich.[/QUOTE]

der Typ sieht sich übrigens weiter im Recht :rolleyes:
https://www.facebook.com/daniel.wilms1/posts/10206762835243625

Mobbing Bert
19-02-2016, 12:47
Immer diese widerliche Hervorhebung dass man sich syrische Flüchtllinge "hält", also kann man ja gar kein Asi sein.

Nee, da bleib ich bei der AfD, da weiss man was man hat. :d:

Premiere0815
19-02-2016, 17:14
Soviel zur christlichen Partei. Ich glaub, der Jupp sollte noch mal auf Erden vorbei schauen, da haben einige was nicht verstanden.

Man sollte die SPD abwählen, weil sie schon zu lange dran ist, und auch die MPin versucht hat, sich in Sachen Nürburgring einen schlanken Fuß zu machen. Ihre Kabinettsumbildung und die Trennung von den letzten Resten des Beckschen Filzes kamen erst, als es schon fast zu spät war.

Aber jetzt hat die SPD ihre Mobilisierung.

reddevil
19-02-2016, 17:23
[QUOTE=Premiere0815;44456578]Soviel zur christlichen Partei. Ich glaub, der Jupp sollte noch mal auf Erden vorbei schauen, da haben einige was nicht verstanden.

Man sollte die SPD abwählen, weil sie schon zu lange dran ist, und auch die MPin versucht hat, sich in Sachen Nürburgring einen schlanken Fuß zu machen. Ihre Kabinettsumbildung und die Trennung von den letzten Resten des Beckschen Filzes kamen erst, als es schon fast zu spät war.

Aber jetzt hat die SPD ihre Mobilisierung.[/QUOTE]

:suspekt: Die CDU war 40 Jahre dran. Also noch nicht lang genug :teufel: