PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Landtags-und Kommunalwahlen 2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Manitu
06-03-2016, 19:00
[QUOTE=reddevil;44517108]und das im roten kassel....[/QUOTE]

die linke legte doch zu ;)

golfern
06-03-2016, 19:01
[QUOTE=reddevil;44517082]bad karlshafen afd 22,3 :eek: :eek: :eek:[/QUOTE]

http://abload.de/img/vlcsnap-2016-03-06-1861uo9.jpg
Quelle: hr

alle weg von CDU & SPD :schnatt:

Saruman
06-03-2016, 19:03
706538522459709440


Die Linke so stark in Offenbach? :D

reddevil
06-03-2016, 19:05
afd 11, das geht ja noch :d:

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:08
AfD hat bei uns im Wahllokal grad die CDU überholt :-(

reddevil
06-03-2016, 19:09
[QUOTE=Dennis|Natascha;44517181]AfD hat bei uns im Wahllokal grad die CDU überholt :-([/QUOTE]

ui guggst du auszählen?

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:14
Ich war mal Wahlhelfer. Mach aber diesmal nicht mit. Hab aber meinen Liveticker :)

Fio.F
06-03-2016, 19:18
[QUOTE=Dennis|Natascha;44517236] Hab aber meinen Liveticker :)[/QUOTE]


welchen ?
lass uns teilhaben :)

ich hab nur den von der hessenschau
und hier noch einen

https://www.op-online.de/hessen/liveticker-kommunalwahl-kreis-offenbach-hanau-kreis-darmstadt-dieburg-6010195.html

ein zentraler Ticker wäre ganz hilfreich :)

reddevil
06-03-2016, 19:19
in 10 min. kommt erstmal hessenschau :trippel:

Fio.F
06-03-2016, 19:21
hier noch:

http://www.fr-online.de/kommunalwahl--in-hessen/liveticker-kommunalwahl-satte-gewinne-fuer-die-afd,7175784,33916784.html

http://www.fnp.de/rhein-main/Liveticker-Hessen-hat-gewaehlt;art801,1889601

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:22
[QUOTE=Fio.F;44517270]welchen ?
lass uns teilhaben :)

ich hab nur den von der hessenschau
und hier noch einen

https://www.op-online.de/hessen/liveticker-kommunalwahl-kreis-offenbach-hanau-kreis-darmstadt-dieburg-6010195.html

ein zentraler Ticker wäre ganz hilfreich :)[/QUOTE]

Den von meinem kleinen Wahlbezirk :)

reddevil
06-03-2016, 19:22
boah wiesbaden 19,4 afd????

Fio.F
06-03-2016, 19:24
"Kleines Kuriosum aus der Kriftel Wahlzentrale: Ein Wähler (oder eine Wählerin?) war offenkundig mit dem Parteien-Angebot nicht zufrieden: Er/sie malte auf dem Wahlzettel ein Feld für die AfD und kreuze es an. Ist natürlich ungültig – die AfD tritt im Main-Taunus-Kreis nur in Bad Soden und auf Kreisebene an."

:rotfl:

hätte ich auch machen können :D

Saruman
06-03-2016, 19:26
Trend in Darmstadt

706545787883409408

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:26
[QUOTE=reddevil;44517323]boah wiesbaden 19,4 afd????[/QUOTE]

Bin auf die Ergebnisse bei uns gespannt.

Er ist erschütternd!!

CDU kackt nur ab :rolleyes:

reddevil
06-03-2016, 19:27
darmstadt :hair:

Fio.F
06-03-2016, 19:27
https://images.scribblelive.com/2016/3/6/1f13abbe-1d10-4167-8e25-c66989a5763d_800.jpg

ALFA schießt hier ja durch die Decke :D

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:33
War viele keine große Liste?

Reddie was ist in Darmstadt?

reddevil
06-03-2016, 19:35
[QUOTE=Dennis|Natascha;44517409]War viele keine große Liste?

Reddie was ist in Darmstadt?[/QUOTE]

siehst du das bild bei sarus posting nicht? afd auch fast 20%

oh marburg auch 15% meine alte uni

Manitu
06-03-2016, 19:35
[QUOTE=Dennis|Natascha;44517350]Bin auf die Ergebnisse bei uns gespannt.

Er ist erschütternd!!

CDU kackt nur ab :rolleyes:[/QUOTE]

traumhaft:newwer:

reddevil
06-03-2016, 19:39
cdu verliert überall zweistellig :D

bughunter
06-03-2016, 19:40
[QUOTE=reddevil;44517468]cdu verliert überall zweistellig :D[/QUOTE]

SPD auch hier und dort zweistellig :smoke:

Saruman
06-03-2016, 19:40
Die Partei feiert im Römer in der Hessenschau. :D

reddevil
06-03-2016, 19:41
"die partei" grade neben den hr kameras in ffm :d: :D

reddevil
06-03-2016, 19:43
darmstadt: afd 13, grüne 30, spd 15 :Popcorn:

bughunter
06-03-2016, 19:44
Die aktuelle Vorwahlen Umfragetechnik [ Trend ] scheint obsolet zu ein

Edelstahl
06-03-2016, 19:44
hui... die CDU bekommt i/Ihr "wir schaffen das" jetzt richtig ins Gesicht

Saruman
06-03-2016, 19:45
[QUOTE=reddevil;44517493]"die partei" grade neben den hr kameras in ffm :d: :D[/QUOTE]

706550799283961856

:anbet: :zahn:

reddevil
06-03-2016, 19:45
cdu verliert im kreis fulda 8% :clap:

bughunter
06-03-2016, 19:49
Was macht überhaupt die FDP ?

Hat da jemand einen Trend zur Wahl vorher :)

Edit: Hab was gefunden. Irgendein Screenshot mit Zahlen wohl + ... quelle unbekannt ]

Saruman
06-03-2016, 19:50
706549833964851201

NPD :ko:

shacrie
06-03-2016, 19:51
[QUOTE=Rheinlady;44515918]Ja, schrecklich. :crap: Musste mal auf den Hunsrück fahren. Da siehste vor lauter
Windrädern keine Bäume mehr. Ist mit ein Grund, dass die Grünen weg müssen.[/QUOTE]

ich wohne mitten drin. Wenn ich im dunkeln nach Hause fahre und über die Höhen schauen kann sieht es aus wie in einem Industriepark, rundum blinkt es

reddevil
06-03-2016, 19:52
[QUOTE=Saruman;44517591]706549833964851201

NPD :ko:[/QUOTE]

fallen die stimmen nach dem verbot dann weg? :teufel:

Fio.F
06-03-2016, 19:52
[QUOTE=bughunter;44517586]Was macht überhaupt die FDP ?

Hat da jemand einen Trend zur Wahl vorher :)[/QUOTE]


Eindruck:

die schneiden dort besonders gut (mitunter zweistellig) ab, wo die AfD nicht angetreten ist.

Dennis|Natascha
06-03-2016, 19:56
Bin leider am Handy Saru. Kann deine tweets nicht sehen.

Premiere0815
06-03-2016, 20:00
[quote=Dennis|Natascha;44517617]Bin leider am Handy Saru. Kann deine tweets nicht sehen.[/quote]

Auch nicht, wenn das zitiert wird, wie eben vom lieben Teufel?

NPD in Wetzlar bei 10 Prozent, und in der Grafik dazu auch noch schön braun gekennzeichnet. :beiss:

Dennis|Natascha
06-03-2016, 20:03
Ok. Mach jetzt mal Pause. 21 Uhr geht's weiter.

Saruman
06-03-2016, 20:07
706554879028891648


:lol::lol:

Chris2010
06-03-2016, 20:12
In meinem Wohnort haben bei der Kreiswahl ca. 23% für die AFD gestimmt. Die AFD ist hier somit die zweitstärkste Partei nach der CDU. Mit so einem heftigen Ergebnis hätte ich im Vorfeld nicht gerechnet.

ManOfTomorrow
06-03-2016, 20:13
[QUOTE=Saruman;44517696]:lol::lol:[/QUOTE]
Was genau ist daran lustig? Die AfD hat offiziell blau ...

Premiere0815
06-03-2016, 20:18
Ich kann da auch nicht lachen, das ist doch Mist. Das sind offizielle Stellen, und die sollten sich raus halten.

Saruman
06-03-2016, 20:18
[QUOTE=ManOfTomorrow;44517747]Was genau ist daran lustig? [/QUOTE]

Passt zum Mimmi Klientel. :smoke:

cassy30
06-03-2016, 20:19
[QUOTE=reddevil;44517597]fallen die stimmen nach dem verbot dann weg? :teufel:[/QUOTE]

nein, die wählen dann natürlich grün oder bleiben frustriert zu hause. ;)

ManOfTomorrow
06-03-2016, 20:22
Nächste Woche bei den Landtagswahlen ist dann die Stunde der Wahrheit ... ich vermute mal, dass viele AfD-Wähler in den Telefonumfragen nicht angeben, sie zu wählen - mit sowas brüstet man sich ja nicht unbedingt. ;)

Mobbing Bert
06-03-2016, 20:25
Sollte Afd echt einschlagen, werden die Öffentlichen bis zu den Landtagswahlen Non-Stop Böhmermann und Welke laufen lassen.

Smuggels
06-03-2016, 20:27
12,5 % für die AFD gerade in Frankfurt im Wahltrend :kater:

Ich bin dann mal auf die einzelnen Wahlbezirke gespannt ...

Frosch17
06-03-2016, 20:29
[QUOTE=ManOfTomorrow;44517801]Nächste Woche bei den Landtagswahlen ist dann die Stunde der Wahrheit ... ich vermute mal, dass viele AfD-Wähler in den Telefonumfragen nicht angeben, sie zu wählen - mit sowas brüstet man sich ja nicht unbedingt. ;)[/QUOTE]

Meinst Du, es gibt sehr viele Leute, die sich dafür schämen, was sie wählen?

ManOfTomorrow
06-03-2016, 20:31
[QUOTE=Smuggels;44517827]12,5 % für die AFD gerade in Frankfurt im Wahltrend :kater: [/QUOTE]
Doppelt soviel wie laut Umfrage. :ko:

1Live
06-03-2016, 20:34
[QUOTE=Saruman;44517696]706554879028891648


:lol::lol:[/QUOTE]

Genau mein Humor.:clap:

Dicky Fox
06-03-2016, 20:39
St. Pauli-Fan.

Saruman
06-03-2016, 20:40
[QUOTE=Saruman;44517345]Trend in Darmstadt

706545787883409408[/QUOTE]

Hui da haben die Grünen aber nochmal kräftig zu gelegt:

https://pbs.twimg.com/media/Cc43-6yWIAAN22q.jpg:large

Berghuhn
06-03-2016, 20:41
[QUOTE=Frosch17;44517843]Meinst Du, es gibt sehr viele Leute, die sich dafür schämen, was sie wählen?[/QUOTE]

Also hier bestimmt nicht - ich habe in den letzten Wochen und Monaten von allen Seiten ein klares Votum für die AfD gehört - vom Akademiker, Beamten, Handwerkern bis zum Putzmann mit russlanddeutschen Wurzeln. Von Erstwählern bis hin zu den Senioren beim Kirchenkaffee.

Keiner will es schaffen...

Fio.F
06-03-2016, 20:45
es füllt sich:

http://wahlergebnisse.hessenschau.de/wahlen/kommunalwahl2016/index.html

Premiere0815
06-03-2016, 20:46
In der eigenen Kommune sieht man ja auch am besten, was läuft. Immer noch belegte oder nicht mehr benutzbare Turnhallen, die Schlangen an den Tafeln, und wie sich das Stadtbild verändert, wenn man so gemütlich durch die Innenstadt schlendert.

Felizitas
06-03-2016, 20:47
[QUOTE=reddevil;44517082]bad karlshafen afd 22,3 :eek: :eek: :eek:[/QUOTE]

[QUOTE=Saruman;44517102]Zwischenergebnis Kassel http://www.stadt-kassel.de/politik/wahlen/kommunalwahl/2016/infos/22724/index.html/index.html Hui.[/QUOTE]

[QUOTE=Dennis|Natascha;44517181]AfD hat bei uns im Wahllokal grad die CDU überholt :-([/QUOTE]

[QUOTE=reddevil;44517323]boah wiesbaden 19,4 afd????[/QUOTE]

[QUOTE=Chris2010;44517739]In meinem Wohnort haben bei der Kreiswahl ca. 23% für die AFD gestimmt. Die AFD ist hier somit die zweitstärkste Partei nach der CDU. Mit so einem heftigen Ergebnis hätte ich im Vorfeld nicht gerechnet.[/QUOTE]
:clap::clap::clap::clap:
Noch viel zu wenig.



[QUOTE=Berghuhn;44517889]Also hier bestimmt nicht - ich habe in den letzten Wochen und Monaten von allen Seiten ein klares Votum für die AfD gehört - vom Akademiker, Beamten, Handwerkern bis zum Putzmann mit russlanddeutschen Wurzeln. Von Erstwählern bis hin zu den Senioren beim Kirchenkaffee.

Keiner will es schaffen...[/QUOTE]
:d:

Fio.F
06-03-2016, 20:51
ich schätze landesweit wird es sich für die AfD so bei ca. 13-14 % einpendeln.

weiterer Effekt:

In den Gemeinden, in denen die AfD nicht angetreten ist, konnte die FWG stark zulegen.

Smuggels
06-03-2016, 20:57
[QUOTE=Fio.F;44517940]In den Gemeinden, in denen die AfD nicht angetreten ist, konnte die FWG stark zulegen.[/QUOTE]

... oder auch andere "Bürger"-Wahlgemeinschaften :kater:

Das sind doch dann auch alles diese "besorgten Bürger", die Angst ums Dorf & die Kultur haben...

Premiere0815
06-03-2016, 20:59
In Frankfurt freut sich der SPD-Oberbürgermeister wie Bolle, weil schwarz-grün keine Mehrheit mehr hat, und er weniger Strech, es kommt ja die Koalition der Billigen, CDU, SPD und Grüne. Er ist sogar früher aus seinem Büro gekommen, und lässt sich feiern.

Natürlich kein Wort über die besch.. eidene Wahlbeteiligung, die in Frankfurt nochmal deutlich runter ging, sowas stört ja beim jubeln.

Die paar zehntausend, die abgehängt worden sind, und keinen Sinn mehr im Wählen sehen, die zählen nicht. In anderen Städten ist die Wahlbeteiligung gestiegen.

Manitu
06-03-2016, 21:04
die Dame da im HR muss doch nachher Halsschmerzen haben, die liest wirklich alle zahlen vor.

Clairchen
06-03-2016, 21:06
:juhuuu:

ich komme gerade aus dem Rathaus, wir haben unseren Krempel abgegeben :freu:
und nicht so lange gebraucht wie befürchtet :freu:

[QUOTE=Herzblatt;44515961]...
Wie lange halten sich die Leute denn in den Wahlkabinen auf?
Wie kommen besonders Ältere mit dem System klar?[/quote]
gefühlt ewig :D
Ältere kommen damit schon zurecht, man braucht halt nur ein bisschen länger.

[QUOTE=Dennis|Natascha;44516016]Ein Großteil nutzt das kummulieren und panaschieren eh nicht und gibt nur sein Listenkreuz.[/QUOTE]
das kann ich so aus meinem Wahlbezirk nicht bestätigen. Bei der Kreiswahl schon eher, aber bei Gemeinde toben sich viele Leute doch recht gut über den kompletten Zettel aus :ja:

Smuggels
06-03-2016, 21:07
Als einziger Kandidat anzutreten und dann nicht gewählt zu werden, muss schon bitter sein :zahn:

reddevil
06-03-2016, 21:08
[QUOTE=Smuggels;44518019]Als einziger Kandidat anzutreten und dann nicht gewählt zu werden, muss schon bitter sein :zahn:[/QUOTE]

fand ich auch lustig :D

Premiere0815
06-03-2016, 21:09
23 Prozent sind ja auch ein schönes Ergebnis.

reddevil
06-03-2016, 21:09
feldmann "die spd ist wieder da" aha :D

philu
06-03-2016, 21:10
Wie werden da wohl morgen die "Meinungsmachermedien" auf solche Ergebnisse reagieren?

reddevil
06-03-2016, 21:11
[QUOTE=philu;44518041]Wie werden da wohl morgen die "Meinungsmachermedien" auf solche Ergebnisse reagieren?[/QUOTE]

ist nur hessen, interessiert keinen :teufel:

titan
06-03-2016, 21:13
OHA nach den Ergebnissen wird " Politunterricht " morgen auf Arbeit interessant.

reddevil
06-03-2016, 21:13
[QUOTE=titan;44518051]OHA nach den Ergebnissen wird " Politunterricht " morgen auf Arbeit interessant.[/QUOTE]

wat fürn dings? :kopfkratz

titan
06-03-2016, 21:15
[QUOTE=reddevil;44518053]wat fürn dings? :kopfkratz[/QUOTE]

Morgendlicher Kaffee Trashtalk. Wir haben 100% AfD Wähler in der Truppe.

philu
06-03-2016, 21:15
Na er meint sicher die politische Diskussion unter den Kollegen und "Führungskräften".

reddevil
06-03-2016, 21:16
[QUOTE=titan;44518062]Morgendlicher Kaffee Trashtalk. Wir haben 100% AfD Wähler in der Truppe.[/QUOTE]

achso :D

Smuggels
06-03-2016, 21:16
Wenn für das Trendergebnis nur <50% der Stimmen ausgezählt wurden (reine Parteistimmen), ist dann die Tendenz für die Afd oder freien Wähler eher nach oben oder unten?

Premiere0815
06-03-2016, 21:17
Die Grünen in Darmstadt doch mit einem berauschenden Ergebnis.

philu
06-03-2016, 21:18
Btw. guckt eigentlich heute einer Anne Will?

titan
06-03-2016, 21:19
[QUOTE=philu;44518086]Btw. guckt eigentlich heute einer Anne Will?[/QUOTE]

Bestimmt:D

Premiere0815
06-03-2016, 21:20
Aber ich reg mich nicht auf.

Lidius
06-03-2016, 21:23
[QUOTE=Smuggels;44518074]Wenn für das Trendergebnis nur <50% der Stimmen ausgezählt wurden (reine Parteistimmen), ist dann die Tendenz für die Afd oder freien Wähler eher nach oben oder unten?[/QUOTE]

Ich würde sagen nach unten.

Mit kumulieren und panaschieren beschäftigen sich nur ca. 1/3 der Wähler und ich glaube da sind Afd-Wähler unterdurchschnittlich dabei. Dazu kommt das das dann noch eher Personenwahlen sind und da eher bekanntere Leute gewählt werden. Wenn man jetzt davon ausgeht, das die Afd Kandidaten vorher eher nicht politisch aktiv waren, dann spricht das auch wieder für ein unterdurchschnittliches Ergebnis dort.

Hannix
06-03-2016, 21:29
In Darmstadt hat die AFD in einigen Stimmbezirken auch zwischen 17-19% erreicht.
Ich weiß wo euer Haus wohnt :hehe:

Wahlbeteiligung um die 37% :crap:

Im Endergebnis dürfte die AFD unter 10% liegen. SPD und CDU verlieren massiv, die Grünen bleiben stabil.

reddevil
06-03-2016, 21:33
in alsfeld gewinnt (!) die cdu 8% :suspekt:

Dennis|Natascha
06-03-2016, 21:34
Offenbach geht keiner wählen

reddevil
06-03-2016, 21:35
offenbach nur 32,9 % wahlbeteiligung

titan
06-03-2016, 21:35
AfD aus dem Stand zweistellig wo sie angetreten ist.

reddevil
06-03-2016, 21:39
[QUOTE=titan;44518205]AfD aus dem Stand zweistellig wo sie angetreten ist.[/QUOTE]

also in of waren das aber nur 0,4 % zuviel, sonst wäre deine schöne these schon geschichte ;):beiss:

und die personenstimmen werden erst noch ausgezählt. :hehe:

Smuggels
06-03-2016, 21:39
... da scheinen wohl 10 % in Offenbach sich in ihrem Wohnort geirrt zu haben....

polenpaule
06-03-2016, 21:41
[QUOTE=reddevil;44518228]also in of waren das aber nur 0,4 % zuviel, sonst wäre deine schöne these schon geschichte ;):beiss:

und die personenstimmen werden erst noch ausgezählt. :hehe:[/QUOTE]

da sind die Auszähler unter sich und können dann endlich so zählen, wie sie von CDU/SPD/Grünen/FDP/Linke gebrieft worden sind

titan
06-03-2016, 21:42
[QUOTE=reddevil;44518228]also in of waren das aber nur 0,4 % zuviel, sonst wäre deine schöne these schon geschichte ;):beiss:

und die personenstimmen werden erst noch ausgezählt. :hehe:[/QUOTE]

Positives aufrechten. Machen doch Politiker auch so:D
Die rechnen sogar Verluste positiv.

titan
06-03-2016, 21:43
[QUOTE=polenpaule;44518241]da sind die Auszähler unter sich und können dann endlich so zählen, wie sie von CDU/SPD/FDP/Linke gebrieft worden sind[/QUOTE]

Böse, aber gut.:D

Felizitas
06-03-2016, 21:49
[QUOTE=Premiere0815;44518110]Aber ich reg mich nicht auf.[/QUOTE]

Ich geb mir Mühe. Wenn ich aber schon den kleinen Maas schwafeln höre......boah.
:rolleyes:

bedefort
06-03-2016, 21:54
[QUOTE=Felizitas;44518284]Ich geb mir Mühe. Wenn ich aber schon den kleinen Maas schwafeln höre......boah.
:rolleyes:[/QUOTE]

Der einzige der bei seinen Aussagen klatscht, ist sein Sprecher. Peinlich. :rotfl:

Felizitas
06-03-2016, 21:55
[QUOTE=bedefort;44518305]Der einzige der bei seinen Aussagen klatscht, ist sein Sprecher. Peinlich. :rotfl:[/QUOTE]

Gut, dass Anne Will das erwähnt hat.
:teufel:

Der Kurz hat Recht. Mit allem.

Fio.F
06-03-2016, 22:02
[QUOTE=titan;44518255]Böse, aber gut.:D[/QUOTE]

ach und ob die AfD bei dieser Wahl heute und bei den 3 Wahlen am nächsten Sonntag jeweils 2-3 % Verlust durch "Schwund" (Unregelmäßigkeiten und Sonstiges) haben wird, ist letztlich auch egal. Die Prozente braucht die AfD im Augenblick nicht notwendig, da sie noch keine Koalitionen und Regierungverantwortung anstrebt.

Sie ist jedenfalls da und wird die Gesättigten nerven ! Weil z.B. für die Anderen Koalitionen nicht mehr so vorhersehbar und easy werden. ;)
Ich freue mich auf die Erklärungsversuche und die Ankündigungen wie man die Dumpfbacken die ja angeblich nur ein Thema haben ganz leicht bekämpfen wird, indem alle "demokratischen Parteien zusammenstehen" ... blablasülz... man die Undemokraten ganz demokratisch ausgrenzen will um sie nicht zu stärken.

Einige der heute Interviewten sind sich ja sicher, dass sie nach dem Ende der Flüchtlingskrise -wie die Republikaner - damals ganz sicher wieder in der Versenung verschwinden wird. Das muss man dem Wähler nur immer wieder erklären und ihn "mitnehmen" :D

Laschet ist ja auch so einer, der sich da seiner Sache ganz sicher ist ;) (sinngemäß: Die AfD wird in NRW keinen Fuß fassen können, weil ich Armin Laschet sie so gut entlarven kann :D )

Diese Personen vergessen aber, dass es zu den Hochzeiten der Republikaner noch kein Internet gab und man blauäugig den ÖR alles abgekauft hat was einem vorgesetzt wurde.

Ich freue mich dann auf deren langen Gesichter wenn die AfD in 5 Jahren immer noch da ist, wie ein hartnäckiger Fußpilz :rotfl:

FreddyDeluxe
06-03-2016, 22:10
[QUOTE=Fio.F;44518360]ach und ob die AfD bei dieser Wahl heute und bei den 3 Wahlen am nächsten Sonntag jeweils 2-3 % Verlust durch "Schwund" (Unregelmäßigkeiten und Sonstiges) haben wird, ist letztlich auch egal.[/QUOTE]

Kommando: Aluhut auf!

sirius
06-03-2016, 22:18
[QUOTE=Fio.F;44518360]ach und ob die AfD bei dieser Wahl heute und bei den 3 Wahlen am nächsten Sonntag jeweils 2-3 % Verlust durch "Schwund" (Unregelmäßigkeiten und Sonstiges) haben wird, ist letztlich auch egal. Die Prozente braucht die AfD im Augenblick nicht notwendig, da sie noch keine Koalitionen und Regierungverantwortung anstrebt.

Sie ist jedenfalls da und wird die Gesättigten nerven ! Weil z.B. für die Anderen Koalitionen nicht mehr so vorhersehbar und easy werden. ;)
Ich freue mich auf die Erklärungsversuche und die Ankündigungen wie man die Dumpfbacken die ja angeblich nur ein Thema haben ganz leicht bekämpfen wird, indem alle "demokratischen Parteien zusammenstehen" ... blablasülz... man die Undemokraten ganz demokratisch ausgrenzen will um sie nicht zu stärken.

Einige der heute Interviewten sind sich ja sicher, dass sie nach dem Ende der Flüchtlingskrise -wie die Republikaner - damals ganz sicher wieder in der Versenung verschwinden wird. Das muss man dem Wähler nur immer wieder erklären und ihn "mitnehmen" :D

Laschet ist ja auch so einer, der sich da seiner Sache ganz sicher ist ;) (sinngemäß: Die AfD wird in NRW keinen Fuß fassen können, weil ich Armin Laschet sie so gut entlarven kann :D )

Diese Personen vergessen aber, dass es zu den Hochzeiten der Republikaner noch kein Internet gab und man blauäugig den ÖR alles abgekauft hat was einem vorgesetzt wurde.

Ich freue mich dann auf deren langen Gesichter wenn die AfD in 5 Jahren immer noch da ist, wie ein hartnäckiger Fußpilz :rotfl:[/QUOTE]

Das einzig Zutreffende an Deinem gesamten Beitrag ist der Vergleich zwischen der AfD und einem Fußpilz.

titan
06-03-2016, 22:21
Keine Ahnung wo Dietzenbach liegt,aber 19,6% AfD:clap:

Dennis|Natascha
06-03-2016, 22:22
Liegt bei Offenbach

Felizitas
06-03-2016, 22:23
.

Smuggels
06-03-2016, 22:24
http://www.wahlen.frankfurt.de/

Red Hat Enterprise Linux Test Page :suspekt:

Da scheint sich wohl ein Server verabschiedet zu haben :zahn:

Lazarus
06-03-2016, 22:26
Solche AfD-Ergebnisse sind auch nur ausserhalb Bayerns möglich :zahn:

titan
06-03-2016, 22:28
[QUOTE=Dennis|Natascha;44518469]Liegt bei Offenbach[/QUOTE]

An danke. Und vom Ergebnis Überrascht? Allgemein.

polenpaule
06-03-2016, 22:29
[QUOTE=Lazarus;44518487]Solche AfD-Ergebnisse sind auch nur ausserhalb Bayerns möglich :zahn:[/QUOTE]

bei der landesweiten Sonntagsfrage liegt die AfD in Bayern bei 9% ...