PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich bin ein Star, holt mich hier raus - Staffel Zwölf ab 19.01.2018 - 21:15 Uhr


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Mr.Curiosity
21-01-2017, 12:22
Glaube nicht, dass die Zahlen stimmen, bzw sich von den Vorjahren unterscheiden.

Deckt sich ja auch mit so ziemlich allen Umfragen bisher.

Ringimding
21-01-2017, 12:28
[QUOTE=Giftnudel;45589336]Erzähl, ich gucke dann mal, was ich für dich tun kann.http://mainzelsmile.ioff.de/medien/mf_bookread.gif[/QUOTE]

Ich muss mich im Moment mit Maklern gut stellen...aber jedesmal wenn ich wieder einen Termin mit einer Maklerin habe, warte ich drauf, dass Hanka gleich um die Ecke kommt...:hair::hair::nein:

Kalb
21-01-2017, 12:35
Hm. Ja, kann natürlich sein.
Ich könnte ja verstehen, wenn Frl. Menke rausfliegt, weil sie, flapsig gesagt, optisch nichts her macht. Wenn dann als nächstes die Naturschönheit mit sehr ausgeprägten, Männerphantasien erfüllenden, Reizen geht; und beiden waren nicht auf den Mund gefallen .... ich kriege es nicht zusammen, wer da warum nicht anruft.

Kalb
21-01-2017, 12:38
[QUOTE=Ringimding;45589294]Tittenhüpfen mit Sack..:idee:[/QUOTE]Pfui

dedeli
21-01-2017, 12:41
[QUOTE=Kalb;45589206]Ich verstehe gar nicht, wer da anruft. Ich bin konfus und kann das gar nicht einschätzen. Es sollen bislang ja sehr sehr wenige Menschen angerufen haben insgesamt (irgendwo war mal ein Link mit angeblichen Zahlen aus 2017).[/QUOTE]

Ich könnte mir vorstellen, dass für die Dschungelprüfungen viel weniger anrufen, als für die Rauswahl :nixweiss:.

Kalb
21-01-2017, 13:01
[QUOTE=dedeli;45589410]Ich könnte mir vorstellen, dass für die Dschungelprüfungen viel weniger anrufen, als für die Rauswahl :nixweiss:.[/QUOTE]Ach, ich dachte man ruft wegen der Euro 5.000 an, die man gewinnen kann, wenn man aus Bindestrich-Orten kommt; und dann quasi eine Entscheidung mitfällt, welche Nummer man denn nun dafür wählt.
Kann natürlich auch sein, dass man ein echtes Mitteilungsbedürfnis hat.

Nosferata
21-01-2017, 13:02
Bindestrich-Orte

:rotfl:

Flohdompteuse
21-01-2017, 13:17
RTL soll Christian den Nominator zu einem Besuch ins Camp einladen, dann haben wir vielleicht Action. :teufel:
Wie wohl Hanka darauf reagieren würde ?:teufel:

dealan-dè
21-01-2017, 13:19
[QUOTE=spector;45589174]
Zurecht verwies ein Journalist auf die britische Variante des Formats, wo mit dem Ex-Butler von Lady Di oder Sex-Pistols-Sänger John Lydon interessante bzw. flarmoyant-krawalllige Charaktere im Camp kollidieren.
[/QUOTE]

oh, das gab bestimmt Spaß :rotfl::eek:

spector
21-01-2017, 13:26
[QUOTE=TimBim;45589257]Das liegt auch daran, dass die Kandidaten nicht mehr so unbedarft in's Camp gehen wie in den ersten Staffeln.

Mit Hanka hat RTL im Prinzip eine ideale Kandidatin gecastet. Egoistisch, nervend und provozierend. Unter normalen Umständen hätte dies für genug Konfliktstoff gesorgt. Doch inzwischen sorgt sich jeder Kandidat um seine Aussenwirkung und wer möchte schon riskieren, dass ein Shitstorm auf ihn niedergeht, weil er kein Verständnis für psychische Probleme hätte.

Da denkt man sich lieber seinen Teil und sagt sich, wenn ich Schweinesperma schlucken kann, verkrafte ich auch eine Hanka.[/QUOTE]

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Olivia Jones (für mich ein sehr unorginelles Federvieh, dass sich originell dünkt) zitieren würde. Sie sagte in Stern-TV etwa: "Das Dschungelcamp hat seine Unschuld verloren".
Das ist de facto so. Ein Gruselkabinett aus Batman-Jokern mit Null Entertainfaktor wälzt sich auf den Pritschen. Hinzu kommt der Standardsportler, von dem man (außer Legat) nur Gähnendes erwarten kann sowie irgendeine hübsche Soap-Prinzessin, die dank hoher NAB-Kompetenz nicht weiter interessiert. NAB ist meine Abkürzung für: Nett Adrett Bedeutungslos.
Quoten treiben viele Formate in den Ruin. Bestes Beispiel: The Walking Dead. Wie festgetretenes Kaugummi auf dem Asphalt rücken Rick und seine missmutige Zufallssippe von Landstraße zu Landstraße, bis sie mal wieder einen Hideaway finden, der sie vor neue, statische Aufgaben im Seifenoperhaftem stellt.
Als das Dschungelcamp erstmals ausgestrahlt wurde, waren uns die Kakerlakenmassen neu, die grünen Ameisen, Baby-Krokodile, Schlangen, Fischabfälle etc. . Und vor allem die selbstironische Moderation von Bach und Zietlow, die sich nurmehr (minus Bach plus Hartwig) von einem müden Wortspiel zum näxten hangelt. Warum? Weil die Autoren kein Futter mehr haben.
Wie wir kennen auch die Camper das Format. Sind in ihrem unbeneidenswertem Mikrokosmos der C bis Z-Prominenz (Möbel- bzw. Autohäuser, "rote Teppiche" von bemühten Eventmanagern) mitgehangen, mitgefangen. Kennen sich daher auch untereinander.
Da ruft der Manager an: "mindestens 80.000 fürs Dschungelcamp. Ich habe X, Y und Z durchtelefoniert. Alle waren in ehemaligen Staffeln dabei und raten dir zu. Verhandlung nach oben offfen. RTL war schon immer leicht zu knacken."

Ringimding
21-01-2017, 13:39
Ich wäre für neue T-shirts für alle. Hinten drauf die Telefonnummer, vorne drauf der Name und die RTL Gage, damit die Kollegen Bescheid wissen...**gift-und-galle-ins-camp-bringe**:teufel:

ferrailleuse
21-01-2017, 13:43
[QUOTE=spector;45589532]Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Olivia Jones (für mich ein sehr unorginelles Federvieh, dass sich originell dünkt) zitieren würde. Sie sagte in Stern-TV etwa: "Das Dschungelcamp hat seine Unschuld verloren".
Das ist de facto so. Ein Gruselkabinett aus Batman-Jokern mit Null Entertainfaktor wälzt sich auf den Pritschen. Hinzu kommt der Standardsportler, von dem man (außer Legat) nur Gähnendes erwarten kann sowie irgendeine hübsche Soap-Prinzessin, die dank hoher NAB-Kompetenz nicht weiter interessiert. NAB ist meine Abkürzung für: Nett Adrett Bedeutungslos.
Quoten treiben viele Formate in den Ruin. Bestes Beispiel: The Walking Dead. Wie festgetretenes Kaugummi auf dem Asphalt rücken Rick und seine missmutige Zufallssippe von Landstraße zu Landstraße, bis sie mal wieder einen Hideaway finden, der sie vor neue, statische Aufgaben im Seifenoperhaftem stellt.
Als das Dschungelcamp erstmals ausgestrahlt wurde, waren uns die Kakerlakenmassen neu, die grünen Ameisen, Baby-Krokodile, Schlangen, Fischabfälle etc. . Und vor allem die selbstironische Moderation von Bach und Zietlow, die sich nurmehr (minus Bach plus Hartwig) von einem müden Wortspiel zum näxten hangelt. Warum? Weil die Autoren kein Futter mehr haben.
Wie wir kennen auch die Camper das Format. Sind in ihrem unbeneidenswertem Mikrokosmos der C bis Z-Prominenz (Möbel- bzw. Autohäuser, "rote Teppiche" von bemühten Eventmanagern) mitgehangen, mitgefangen. Kennen sich daher auch untereinander.
Da ruft der Manager an: "mindestens 80.000 fürs Dschungelcamp. Ich habe X, Y und Z durchtelefoniert. Alle waren in ehemaligen Staffeln dabei und raten dir zu. Verhandlung nach oben offfen. RTL war schon immer leicht zu knacken."[/QUOTE]

Der Olivia braucht gar nicht reden. Schon in seiner Staffel hatte der Dschungel seine Unschuld verloren. Er war doch auch ein Selbstdarsteller vor dem Herrn.

Futter hätten die Autoren in dieser Staffel sicher genug, aber die interessanten Szenen werden uns vom RTL vorenthalten. Es werden nur die Schnippsel gezeigt, die dem RTL in den Kram passen, um ihre Protagonisten in dem Licht leuchten zu lassen, das gewünscht ist. Justiziables wird gecuttet.

Beisenherz + Co. sind schon seit Jahren nur noch unlustig. Diese Staffel ist allerdings wirklich der bisherige Tiefpunkt an Fadheit erreicht. Man kann sich noch nicht mal über das Geschmarre aufregen.

Giftnudel
21-01-2017, 13:43
[QUOTE=spector;45589532]Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Olivia Jones (für mich ein sehr unorginelles Federvieh, dass sich originell dünkt) zitieren würde. Sie sagte in Stern-TV etwa: "Das Dschungelcamp hat seine Unschuld verloren".
...[/QUOTE]

Im Prinzip schon richtig, aber dass es gerade von jemandem kommt, der das Camp zu seiner Bühne gemacht hat, ist ja auch irgendwie schon wieder plemplem.

Moritza
21-01-2017, 14:00
[QUOTE=ferrailleuse;45589582]Der Olivia braucht gar nicht reden. Schon in seiner Staffel hatte der Dschungel seine Unschuld verloren. Er war doch auch ein Selbstdarsteller vor dem Herrn.

Futter hätten die Autoren in dieser Staffel sicher genug, aber die interessanten Szenen werden uns vom RTL vorenthalten. Es werden nur die Schnippsel gezeigt, die dem RTL in den Kram passen, um ihre Protagonisten in dem Licht leuchten zu lassen, das gewünscht ist. Justiziables wird gecuttet.

Beisenherz + Co. sind schon seit Jahren nur noch unlustig. Diese Staffel ist allerdings wirklich der bisherige Tiefpunkt an Fadheit erreicht. Man kann sich noch nicht mal über das Geschmarre aufregen.[/QUOTE]:d:

[QUOTE=Giftnudel;45589583]Im Prinzip schon richtig, aber dass es gerade von jemandem kommt, der das Camp zu seiner Bühne gemacht hat, ist ja auch irgendwie schon wieder plemplem.[/QUOTE]:ja:Ständig vor jeden Kamera geworfen...und sich mit der alten Katzenberger verbrüdert.:crap:

Fillinchen45
21-01-2017, 14:07
Was war das gestern für eine langweilige Schatzsuche!
In den vergangenen Jahren fand die immerhin in einer Höhle mit Rattenbesuch statt, wo die größte Schwierigkeit darin bestand, im Schutz der Zudecke nicht einzuschlafen.

Als es gestern zu regnen begann, dachte ich doch tatsächlich, das sei von der Redaktion so gewollt, um den beiden wenigstens ein bisschen den Spaß zu verderben. Dann sah ich, das es überall geregnet hat und die beiden im Schutz der Telefonzelle saßen.

dedeli
21-01-2017, 14:19
Letztes Jahr hatten sie doch diese Schatzsuche, wo sie ihren Mitcampern Tiere zuordnen mußten, vielleicht würde die ja etwas Pep reinbringen.

(Schlange Ricky :zahn:)

Wenn Kader und Hanka nicht wären, wäre das Dschungelcamp dieses Jahr nur noch öde.

zickenqueen
21-01-2017, 14:51
stimmt. die Beiden reissen es raus.
und nochmal stimmt... schlechteste "schatzsuche-über-nacht" ever... gääääääääääähn

Salamibrötchen
21-01-2017, 14:54
Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.
Wieso dürfen die unbegrenzt Schminke mit nehmen? War das nicht mal so, dass jeder nur ZWEI persönliche Gegenstände mitnehmen durfte? Wo kam das Gymnastikband denn her mit dem die Herren sich da ertüchtigt haben? Und wie war das mit der Zigarettenrationierung?
Wo bleibt die tägliche Schatzsuche?

Gerade bei Kaders Prüfung ist mir aufgegangen, wie weit man den Kandidaten mittlerweile entgegenkommt. Kader wird von der Schlange gezwickt, sie zieht die Hand heraus, großes Entsetzen. Kader schreit "der hat mich gebissen". Man hört eine Klappe klappern. Kader hat Angst fragt, ob sie giftig ist usw. Bevor Kader noch mal die Hand rein steckt, hört man wieder eine Klappe. Von innen ist keine Schlange mehr zu sehen, Sonja beeilt sich zu sagen "die hat sich gerade verkrümelt, die Schlange anscheinend" und Kader findet mit dem ersten Handgriff sofort gleich vorne den Stern.
Mir stellt sich das so dar, dass die Schlange einfach entfernt, der Stern bereit gelegt wurde.
Der Biss der Schlange hat nicht mal einen Kratzer verursacht, ein weiterer Biss wäre also nicht weiters gefährlich gewesen. Warum also macht man sowas?

Es gibt immer mehr Werbung, sogar mitten in den Szenen in denen man endlich mal die Camper miteinander interagieren sieht, da wird ein Drittel des Bildschirms mit Werbeeinblendungen verdeckt. McDonalds packt seine Werbung auch in die Sendung nicht mehr in den Werbeblock, genauso wie Pickup. Lange Sendeminuten werden mit blödsinnig animierten Aufrufen anzurufen verschwendet.

Hartwich und Sonjas Moderationen nehmen auch immer mehr Zeit ein und sind dabei nur noch wenig lustig, auf die meisten könnte man getrost verzichten.

Mir fällt auch öfter auf, dass die Schnitte nicht aneinander passen, wann was gedreht wurde, ist nicht mehr nach zu vollziehen. Mir drängt sich da der Eindruck auf, dass manches so gar nicht gelaufen sein kann, einfach aneinander geklebt wurde um einen "Aktion-Reaktion" Eindruck zu vermitteln. (Ich finde da keine andere Formulierung, hoffe, man versteht mich)

Ich guck mir diese Staffel noch an, aber mit weit weniger Freunde als bisher. Die Luft ist raus, warum auch immer, vielleicht war das alles auch schon immer so, und es fällt mir inzwischen nur unangenehm auf. :nixweiss:

storch
21-01-2017, 15:07
Ich verstehe dich. Das meiste kann ich unterschreiben, leider.



[QUOTE=Moritza;45589627]:d:

:ja:Ständig vor jeden Kamera geworfen...und sich mit der alten Katzenberger verbrüdert.:crap:[/QUOTE]

Aber echt, soll sich mal an die eigenen Nase packen. Seitdem ist er bei mir unten durch.

Dass er sich so primitiv (in negativster Dschungelmanier) verhalten würde, hätte ich echt nicht gedacht.
So jemand wird jetzt also auch noch als Fachkraft hergenommen. Gut, dass ich alle begleitenden Dschungelsendungen umfahre.

spector
21-01-2017, 15:09
[QUOTE=Zikade;45589311]Von "Hankas Krankheit ist ein Fake" hin zu "Ihr Charakter geht mit ihrer Krankheit nicht richtig um".

Ob das die gewünschte Richtung der Fake-Schreier war?[/QUOTE]

Bin ich ein Fake-Schreier? Wow - neue Berufsbezeichnung. Danke dafür, Zierkaden-Schubladengehirn. Dumm ist das neue Cool.

spector
21-01-2017, 15:16
[QUOTE=ferrailleuse;45589582]Der Olivia braucht gar nicht reden. Schon in seiner Staffel hatte der Dschungel seine Unschuld verloren. Er war doch auch ein Selbstdarsteller vor dem Herrn.

Futter hätten die Autoren in dieser Staffel sicher genug, aber die interessanten Szenen werden uns vom RTL vorenthalten. Es werden nur die Schnippsel gezeigt, die dem RTL in den Kram passen, um ihre Protagonisten in dem Licht leuchten zu lassen, das gewünscht ist. Justiziables wird gecuttet.

Beisenherz + Co. sind schon seit Jahren nur noch unlustig. Diese Staffel ist allerdings wirklich der bisherige Tiefpunkt an Fadheit erreicht. Man kann sich noch nicht mal über das Geschmarre aufregen.[/QUOTE]

Ein Format frisst sich selber. Satire Satirans.

spector
21-01-2017, 15:23
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.
Wieso dürfen die unbegrenzt Schminke mit nehmen? War das nicht mal so, dass jeder nur ZWEI persönliche Gegenstände mitnehmen durfte? Wo kam das Gymnastikband denn her mit dem die Herren sich da ertüchtigt haben? Und wie war das mit der Zigarettenrationierung?
Wo bleibt die tägliche Schatzsuche?

Gerade bei Kaders Prüfung ist mir aufgegangen, wie weit man den Kandidaten mittlerweile entgegenkommt. Kader wird von der Schlange gezwickt, sie zieht die Hand heraus, großes Entsetzen. Kader schreit "der hat mich gebissen". Man hört eine Klappe klappern. Kader hat Angst fragt, ob sie giftig ist usw. Bevor Kader noch mal die Hand rein steckt, hört man wieder eine Klappe. Von innen ist keine Schlange mehr zu sehen, Sonja beeilt sich zu sagen "die hat sich gerade verkrümelt, die Schlange anscheinend" und Kader findet mit dem ersten Handgriff sofort gleich vorne den Stern.
Mir stellt sich das so dar, dass die Schlange einfach entfernt, der Stern bereit gelegt wurde.
Der Biss der Schlange hat nicht mal einen Kratzer verursacht, ein weiterer Biss wäre also nicht weiters gefährlich gewesen. Warum also macht man sowas?

Es gibt immer mehr Werbung, sogar mitten in den Szenen in denen man endlich mal die Camper miteinander interagieren sieht, da wird ein Drittel des Bildschirms mit Werbeeinblendungen verdeckt. McDonalds packt seine Werbung auch in die Sendung nicht mehr in den Werbeblock, genauso wie Pickup. Lange Sendeminuten werden mit blödsinnig animierten Aufrufen anzurufen verschwendet.

Hartwich und Sonjas Moderationen nehmen auch immer mehr Zeit ein und sind dabei nur noch wenig lustig, auf die meisten könnte man getrost verzichten.

Mir fällt auch öfter auf, dass die Schnitte nicht aneinander passen, wann was gedreht wurde, ist nicht mehr nach zu vollziehen. Mir drängt sich da der Eindruck auf, dass manches so gar nicht gelaufen sein kann, einfach aneinander geklebt wurde um einen "Aktion-Reaktion" Eindruck zu vermitteln. (Ich finde da keine andere Formulierung, hoffe, man versteht mich)

Ich guck mir diese Staffel noch an, aber mit weit weniger Freunde als bisher. Die Luft ist raus, warum auch immer, vielleicht war das alles auch schon immer so, und es fällt mir inzwischen nur unangenehm auf. :nixweiss:[/QUOTE]

:anbet:
Schnitttechnisch ist das auf Amateurnieveau. Man denkt alle sind besoffen und lassen das AVID-System auf Automatik laufen. Die beiden Autoren trifft man nur nur noch an der Hotelbar an, wo ihnen der Barkeeper die Gags zuflüstert.

Moritza
21-01-2017, 15:25
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.




:[/QUOTE]Die brauchen keine Schminke mitnehmen...das ist alles verputzt, gespachtelt, gespritzt und rangetackert.:ja:

Kalb
21-01-2017, 15:43
Ist denn jetzt Gina-Lisa mit einem Fußballer zusammen? Dieser Fußballer hat sie doch, so erinnere ich mich zumindest, sogar zum Flughafen gebracht. Und bei der Schatzsuche klang das so, dass sie solo sei. Die Frau ist echt so eine, die nur mit einem Mann zusammen ist, damit sie mit einem Mann zusammen ist. Der ach-so-dicke-Freundschaft-Kontakt mit diesem Botoxboy ist doch auch nur auf dem Papier.
Die braucht echt nur Aufmerksamkeit und Presse zum Glücklichsein. Was ein Leben.

zickenqueen
21-01-2017, 15:48
Da tritt jemand (erwartungsgemäß) schäbig nach:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/dschungelcamp/dsch

spector
21-01-2017, 15:51
[QUOTE=Giftnudel;45589583]Im Prinzip schon richtig, aber dass es gerade von jemandem kommt, der das Camp zu seiner Bühne gemacht hat, ist ja auch irgendwie schon wieder plemplem.[/QUOTE]

Das ist sehr richtig. Ich weiß noch, wie froh ich war, dass diese kamerageile Trutsche nicht Dschungelqueen wurde. Dennoch kann man der Fresse im TV kaum entkommen. Olivia versteht nicht den Unterschied zwischen Präsenz und Penetranz. Zuviel ist zuviel.

Giftnudel
21-01-2017, 15:58
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.
Wieso dürfen die unbegrenzt Schminke mit nehmen? War das nicht mal so, dass jeder nur ZWEI persönliche Gegenstände mitnehmen durfte? Wo kam das Gymnastikband denn her mit dem die Herren sich da ertüchtigt haben? Und wie war das mit der Zigarettenrationierung?
Wo bleibt die tägliche Schatzsuche?

Gerade bei Kaders Prüfung ist mir aufgegangen, wie weit man den Kandidaten mittlerweile entgegenkommt. Kader wird von der Schlange gezwickt, sie zieht die Hand heraus, großes Entsetzen. Kader schreit "der hat mich gebissen". Man hört eine Klappe klappern. Kader hat Angst fragt, ob sie giftig ist usw. Bevor Kader noch mal die Hand rein steckt, hört man wieder eine Klappe. Von innen ist keine Schlange mehr zu sehen, Sonja beeilt sich zu sagen "die hat sich gerade verkrümelt, die Schlange anscheinend" und Kader findet mit dem ersten Handgriff sofort gleich vorne den Stern.
Mir stellt sich das so dar, dass die Schlange einfach entfernt, der Stern bereit gelegt wurde.
Der Biss der Schlange hat nicht mal einen Kratzer verursacht, ein weiterer Biss wäre also nicht weiters gefährlich gewesen. Warum also macht man sowas?

Es gibt immer mehr Werbung, sogar mitten in den Szenen in denen man endlich mal die Camper miteinander interagieren sieht, da wird ein Drittel des Bildschirms mit Werbeeinblendungen verdeckt. McDonalds packt seine Werbung auch in die Sendung nicht mehr in den Werbeblock, genauso wie Pickup. Lange Sendeminuten werden mit blödsinnig animierten Aufrufen anzurufen verschwendet.

Hartwich und Sonjas Moderationen nehmen auch immer mehr Zeit ein und sind dabei nur noch wenig lustig, auf die meisten könnte man getrost verzichten.

Mir fällt auch öfter auf, dass die Schnitte nicht aneinander passen, wann was gedreht wurde, ist nicht mehr nach zu vollziehen. Mir drängt sich da der Eindruck auf, dass manches so gar nicht gelaufen sein kann, einfach aneinander geklebt wurde um einen "Aktion-Reaktion" Eindruck zu vermitteln. (Ich finde da keine andere Formulierung, hoffe, man versteht mich)

Ich guck mir diese Staffel noch an, aber mit weit weniger Freunde als bisher. Die Luft ist raus, warum auch immer, vielleicht war das alles auch schon immer so, und es fällt mir inzwischen nur unangenehm auf. :nixweiss:[/QUOTE]
Hier muss der :d: drunter

Giftnudel
21-01-2017, 16:04
[QUOTE=spector;45589935]Das ist sehr richtig. Ich weiß noch, wie froh ich war, dass diese kamerageile Trutsche nicht Dschungelqueen wurde. Dennoch kann man der Fresse im TV kaum entkommen. Olivia versteht nicht den Unterschied zwischen Präsenz und Penetranz. Zuviel ist zuviel.[/QUOTE]
Ich sehe sie nicht oft, bei uns läuft RTL fast gar nicht mehr. Im Dschungel war sie allerdings ein gutes Lästeropfer, das muss ich schon zugeben. Bei den jetzigen Campern fällt mir sogar Lästern schwer, dafür sind die vorhandenen Schäden dann doch wieder zu ernst :D und die Persönlichkeiten zu flach.

storch
21-01-2017, 16:07
[QUOTE=spector;45589935]Das ist sehr richtig. Ich weiß noch, wie froh ich war, dass diese kamerageile Trutsche nicht Dschungelqueen wurde. Dennoch kann man der Fresse im TV kaum entkommen. Olivia versteht nicht den Unterschied zwischen Präsenz und Penetranz. Zuviel ist zuviel.[/QUOTE]

:suspekt: Trotzdem hast du diese Sendung angeschaut und sie sogar noch als "Kronzeugin" zitiert.

dealan-dè
21-01-2017, 16:14
@Giftnudel: Vera :clap:

Salamibrötchen
21-01-2017, 16:29
[QUOTE=Giftnudel;45589971]Ich sehe sie nicht oft, bei uns läuft RTL fast gar nicht mehr. Im Dschungel war sie allerdings ein gutes Lästeropfer, das muss ich schon zugeben. Bei den jetzigen Campern fällt mir sogar Lästern schwer, dafür sind die vorhandenen Schäden dann doch wieder zu ernst :D und die Persönlichkeiten zu flach.[/QUOTE]

Bei uns hier auch. Wir vermeiden die Privatsender wo es geht. Ich kann diese ständigen Werbeunterbrechungen, das Geschrei und die dämlich-prolligen Eigenproduktionen nicht mehr ertragen.

chining
21-01-2017, 16:32
Hanka hätte ich schon längst den hals rumgedreht, mein Gott ist die nervig :hammer:

aber ohne sie und Kader hätte RTL noch mehr Probleme, irgendwie haben die sich in Köln nicht viel Gedanken um die Staffel gemacht, hauptsache einen ersatz für die dröge Kinski gefunden und der rest läuft von alleine? :(

Martha Quadrata
21-01-2017, 16:40
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.
Wieso dürfen die unbegrenzt Schminke mit nehmen? War das nicht mal so, dass jeder nur ZWEI persönliche Gegenstände mitnehmen durfte? Wo kam das Gymnastikband denn her mit dem die Herren sich da ertüchtigt haben? Und wie war das mit der Zigarettenrationierung?
Wo bleibt die tägliche Schatzsuche?

Gerade bei Kaders Prüfung ist mir aufgegangen, wie weit man den Kandidaten mittlerweile entgegenkommt. Kader wird von der Schlange gezwickt, sie zieht die Hand heraus, großes Entsetzen. Kader schreit "der hat mich gebissen". Man hört eine Klappe klappern. Kader hat Angst fragt, ob sie giftig ist usw. Bevor Kader noch mal die Hand rein steckt, hört man wieder eine Klappe. Von innen ist keine Schlange mehr zu sehen, Sonja beeilt sich zu sagen "die hat sich gerade verkrümelt, die Schlange anscheinend" und Kader findet mit dem ersten Handgriff sofort gleich vorne den Stern.
Mir stellt sich das so dar, dass die Schlange einfach entfernt, der Stern bereit gelegt wurde.
Der Biss der Schlange hat nicht mal einen Kratzer verursacht, ein weiterer Biss wäre also nicht weiters gefährlich gewesen. Warum also macht man sowas?

Es gibt immer mehr Werbung, sogar mitten in den Szenen in denen man endlich mal die Camper miteinander interagieren sieht, da wird ein Drittel des Bildschirms mit Werbeeinblendungen verdeckt. McDonalds packt seine Werbung auch in die Sendung nicht mehr in den Werbeblock, genauso wie Pickup. Lange Sendeminuten werden mit blödsinnig animierten Aufrufen anzurufen verschwendet.

Hartwich und Sonjas Moderationen nehmen auch immer mehr Zeit ein und sind dabei nur noch wenig lustig, auf die meisten könnte man getrost verzichten.

Mir fällt auch öfter auf, dass die Schnitte nicht aneinander passen, wann was gedreht wurde, ist nicht mehr nach zu vollziehen. Mir drängt sich da der Eindruck auf, dass manches so gar nicht gelaufen sein kann, einfach aneinander geklebt wurde um einen "Aktion-Reaktion" Eindruck zu vermitteln. (Ich finde da keine andere Formulierung, hoffe, man versteht mich)

Ich guck mir diese Staffel noch an, aber mit weit weniger Freunde als bisher. Die Luft ist raus, warum auch immer, vielleicht war das alles auch schon immer so, und es fällt mir inzwischen nur unangenehm auf. :nixweiss:[/QUOTE]


fq :d:

[QUOTE=Salamibrötchen;45590090]Bei uns hier auch. Wir vermeiden die Privatsender wo es geht. Ich kann diese ständigen Werbeunterbrechungen, das Geschrei und die dämlich-prolligen Eigenproduktionen nicht mehr ertragen.[/QUOTE]

Geht mir exakt genauso. WENN denn mal was Sehenswertes kommt, nehmen wir es auf, schauen zeitversetzt und spulen die Werbungen stets vor.

Marmelada
21-01-2017, 16:44
:rotfl: Genau, die BILD liest man ja auch höchstens wegen des guten Sportteils und den Playboy wegen der Super Interviews mit Politikern. :rotfl:

Bienchen67
21-01-2017, 16:50
[QUOTE=Kalb;45589916]Ist denn jetzt Gina-Lisa mit einem Fußballer zusammen? [/QUOTE]

Der Botox-Onkel vom Wess meinte ja gestern bei Punkt 12, die sind DEFINITIV zusammen, was der Lover auch bestätigt hat -

einzig GL scheint das nicht so zu sehen. :nixweiss:

chining
21-01-2017, 16:52
außer dem dschungel und sport gucke ich kein RTL :sumo:

und werbung kann ich dank Kabel Deutschland bzw RTL nicht vorspulen
("der Lehrer" hat mir mal gefallen aber seit das nur noch overacting ist, geht das auch nicht mehr)

Moritza
21-01-2017, 16:55
[QUOTE=zickenqueen;45589927]Da tritt jemand (erwartungsgemäß) schäbig nach:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/dschungelcamp/dsch[/QUOTE]Wer? Fehler

Giftnudel
21-01-2017, 16:57
[QUOTE=dealan-dè;45590023]@Giftnudel: Vera :clap:[/QUOTE]
:ja: Ich mag sie.

[QUOTE=Salamibrötchen;45590090]Bei uns hier auch. Wir vermeiden die Privatsender wo es geht. Ich kann diese ständigen Werbeunterbrechungen, das Geschrei und die dämlich-prolligen Eigenproduktionen nicht mehr ertragen.[/QUOTE]

Jo, singen, tanzen, Talente :rolleyes: Das einzige Format, von dem ich nicht loskomme, ist Schwiegertochter gesucht...wahrscheinlich das schlimmste von allen :schäm:

Zikade
21-01-2017, 17:00
[QUOTE=spector;45589827]Bin ich ein Fake-Schreier? Wow - neue Berufsbezeichnung. Danke dafür, Zierkaden-Schubladengehirn. Dumm ist das neue Cool.[/QUOTE]

Tut mir leid, du bist mir nicht aufgefallen.

Salamibrötchen
21-01-2017, 17:02
[QUOTE=Marmelada;45590142]:rotfl: Genau, die BILD liest man ja auch höchstens wegen des guten Sportteils und den Playboy wegen der Super Interviews mit Politikern. :rotfl:[/QUOTE]

Wer liest denn heute überhaupt noch den Playboy?

Giftnudel
21-01-2017, 17:08
Sind eigentlich früher nicht die Ausgezogenen am nächsten Tag ins Baumhaus gekommen? Ich meine, mich so schwach zu erinnern.

Salamibrötchen
21-01-2017, 17:10
[QUOTE=Giftnudel;45590237]Sind eigentlich früher nicht die Ausgezogenen am nächsten Tag ins Baumhaus gekommen? Ich meine, mich so schwach zu erinnern.[/QUOTE]

Ja, ich glaube ganz zu Anfang. :kopfkratz

golfern
21-01-2017, 17:10
[QUOTE=Moritza;45590180]Wer? Fehler[/QUOTE]

Sarah Joelle :schnatt:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/dschungelcamp/dschungelcamp-2017-dschungel-schock-sarah-joelle-schwoert-nach-harten-camp-erlebnissen-dem-trash-tv-ab_id_6528440.html

GiGi_Ganter
21-01-2017, 17:23
[QUOTE=Fillinchen45;45589654]Was war das gestern für eine langweilige Schatzsuche!
In den vergangenen Jahren fand die immerhin in einer Höhle mit Rattenbesuch statt, wo die größte Schwierigkeit darin bestand, im Schutz der Zudecke nicht einzuschlafen.
.[/QUOTE]
Na komm, das war doch ohnedies strafverschärfend für den jeweiligen BW, da mit dem anderen abhängen zu müssen;
und für uns Zusch, war es die reinste Ekelprüfung.
Ich war froh, daß der Regen kam
[QUOTE=dedeli;45589695]...

Wenn Kader und Hanka nicht wären, wäre das Dschungelcamp dieses Jahr nur noch öde.[/QUOTE]

Da haste recht

Moritza
21-01-2017, 17:26
[QUOTE=golfern;45590245]Sarah Joelle :schnatt:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/dschungelcamp/dschungelcamp-2017-dschungel-schock-sarah-joelle-schwoert-nach-harten-camp-erlebnissen-dem-trash-tv-ab_id_6528440.html[/QUOTE]

Danke.

[QUOTE]a, ich bin seit ganz kurzer Zeit wieder dran, Musik zu machen und werde in wenigen Wochen eine Clubtour starten.
[/QUOTE]Wer geht da hin?

Und sie hat meditiert im Dschungel.:rotfl:

GiGi_Ganter
21-01-2017, 17:28
[QUOTE=Moritza;45590306]...
Wer geht da hin?
..[/QUOTE]

Pickelfraktion und Rollator-Gang


:wieso: :nixweiss:


:feile:

Moritza
21-01-2017, 17:29
[QUOTE=Giftnudel;45590237]Sind eigentlich früher nicht die Ausgezogenen am nächsten Tag ins Baumhaus gekommen? Ich meine, mich so schwach zu erinnern.[/QUOTE]Bitte nicht.:crap: Kann echt drauf verzichten.

Vera :wub: Lese gerade ein Buch von Ann Cleeves:ja:

TimBim
21-01-2017, 17:41
[QUOTE=golfern;45590245]Sarah Joelle :schnatt:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/dschungelcamp/dschungelcamp-2017-dschungel-schock-sarah-joelle-schwoert-nach-harten-camp-erlebnissen-dem-trash-tv-ab_id_6528440.html[/QUOTE]

Sarah-Joelle hat also tatsächlich etwas im Camp gelernt. Mit Phobien kann man beim Zuschauer punkten: [QUOTE]Ich habe eine schlimme Phobie vor toten Tieren. [/QUOTE]
Sie muss jetzt nur noch lernen die Phobien besser zur Schau zu stellen.

GiGi_Ganter
21-01-2017, 17:43
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. ...[/QUOTE]

FQ und auch das, was Spector ein wenig oberhalb sagte;

Allerdings war der Cast der Punkt, wo ich dieses Jahr erstmals sagte... NE schaue ich nicht; vlt. grad mal den Einzug;
und bis jetzt war ich froh, das der Krug soweit vorüber ging...
bis gestern halt.. und auch ein paar Prüfungen, die ich beileibe nicht lustig/unterhaltsam finde...

Es erinnert mich eher an die Versuchsreihe der 60er/70er: Wie weit geht jemand...
(damals mit Stromschlägen; diesmal für die Quote/ein vermeindliches Essen)

Imho ist die Luft gewaltig raus; und nicht erst seit gestern;
Konnte man anfänglich noch die Quoten-Statisten verzeihen, so ist -imho- das Maß überschritten;
und... auf RTL Niveau angelangt (Hab das eigentlich nur noch für "diese" Sendung auf der Liste;
wie ich eigentlich auch den Rest Sat1/Pro7 usw nimmer schau.

Ich will jemanden wie Hanka das Camp nicht verbieten - Gott bewahre;
stehe aber nach wie vor zu meiner Aussage; daß IbeS/Ähnliches kein Therapiezentrum ist;
ebensowenig wie es unterhaltsam ist -und für BEtroffene mitunter sehr schnell zum negativen Boomerang werden kann.
-Nimmt doch keiner mehr für voll; und im RL bekommst selten ne 2 Chance - ist so; brauch ma uns nichts vormachen; auch bleibt (für BEide Seiten) das Erfolgserlebnis aus (Langzeit); was man allenfalls noch bei Sendereihen, wie die Auswander hat-

Unabhängig von der Frage, oder das eigentliche Camp nächstes Jahr/die Jahre danach noch zur Verfügung steht oder nicht; aber ne Pause täte gut;
denn ich denke, ich bin nicht alleine, wenn ich sage: Dahin, wo es sich hinentwickelt hat/wurde....
Das ist wenig unterhaltsam

Kalb
21-01-2017, 18:23
Clubs sind Diskotheken, oder? Die sterben doch aus in Deutschland. Ich kenne keine.

Tootsy
21-01-2017, 18:33
[QUOTE=Salamibrötchen;45589795]Bei mir ist auch zum ersten Mal dieses Jahr die Luft etwas raus. Mir ist noch nie so deutlich aufgefallen, wie manipulativ die Schnitte sind und wie wenig wir im Grunde von der Interaktion der Camper untereinander zu sehen bekommen. Die Sprüche der Moderatoren sind dünn und wenig lustig. Der Cast versprach einiges, aber davon ist leider nichts eingetroffen. Stattdessen hocken da Damen mit akkurat lackierten Nägeln und professionellem Makeup herum, produzieren oder langweilen sich oder giggeln um die sparsam möbilierten, protzenden Männer herum.
Wieso dürfen die unbegrenzt Schminke mit nehmen? War das nicht mal so, dass jeder nur ZWEI persönliche Gegenstände mitnehmen durfte? Wo kam das Gymnastikband denn her mit dem die Herren sich da ertüchtigt haben? Und wie war das mit der Zigarettenrationierung?
Wo bleibt die tägliche Schatzsuche?

Gerade bei Kaders Prüfung ist mir aufgegangen, wie weit man den Kandidaten mittlerweile entgegenkommt. Kader wird von der Schlange gezwickt, sie zieht die Hand heraus, großes Entsetzen. Kader schreit "der hat mich gebissen". Man hört eine Klappe klappern. Kader hat Angst fragt, ob sie giftig ist usw. Bevor Kader noch mal die Hand rein steckt, hört man wieder eine Klappe. Von innen ist keine Schlange mehr zu sehen, Sonja beeilt sich zu sagen "die hat sich gerade verkrümelt, die Schlange anscheinend" und Kader findet mit dem ersten Handgriff sofort gleich vorne den Stern.
Mir stellt sich das so dar, dass die Schlange einfach entfernt, der Stern bereit gelegt wurde.
Der Biss der Schlange hat nicht mal einen Kratzer verursacht, ein weiterer Biss wäre also nicht weiters gefährlich gewesen. Warum also macht man sowas?

Es gibt immer mehr Werbung, sogar mitten in den Szenen in denen man endlich mal die Camper miteinander interagieren sieht, da wird ein Drittel des Bildschirms mit Werbeeinblendungen verdeckt. McDonalds packt seine Werbung auch in die Sendung nicht mehr in den Werbeblock, genauso wie Pickup. Lange Sendeminuten werden mit blödsinnig animierten Aufrufen anzurufen verschwendet.

Hartwich und Sonjas Moderationen nehmen auch immer mehr Zeit ein und sind dabei nur noch wenig lustig, auf die meisten könnte man getrost verzichten.

Mir fällt auch öfter auf, dass die Schnitte nicht aneinander passen, wann was gedreht wurde, ist nicht mehr nach zu vollziehen. Mir drängt sich da der Eindruck auf, dass manches so gar nicht gelaufen sein kann, einfach aneinander geklebt wurde um einen "Aktion-Reaktion" Eindruck zu vermitteln. (Ich finde da keine andere Formulierung, hoffe, man versteht mich)

Ich guck mir diese Staffel noch an, aber mit weit weniger Freunde als bisher. Die Luft ist raus, warum auch immer, vielleicht war das alles auch schon immer so, und es fällt mir inzwischen nur unangenehm auf. :nixweiss:[/QUOTE]

:anbet::d:

Ich hab' mich schon gewundert, ob es nur mir so geht. Ich hab' bisher kein einziges Mal Bock gehabt, mich im Kreativthread zu betätigen... und das lass ich sonst nie aus. Mich ödet das DC auch extrem an dieses Jahr, obwohl ich den Cast und Sendungsstart sehr vielversprechend fand. Bissl enttäuschend.

[QUOTE=spector;45589851]Ein Format frisst sich selber. Satire Satirans.[/QUOTE]

Schön auf den Punkt gebracht. :)

Django78
21-01-2017, 18:33
[QUOTE=TimBim;45590357]Sarah-Joelle hat also tatsächlich etwas im Camp gelernt. Mit Phobien kann man beim Zuschauer punkten:
Sie muss jetzt nur noch lernen die Phobien besser zur Schau zu stellen.[/QUOTE]

Ach, sie ist Veganer?

GiGi_Ganter
21-01-2017, 18:38
Mir geht dieses "Hanka zum Sieg pushen" (weil sie ja über sich selber hinauswuchs, wie zig "Experten" sich einig sind" in div. SubSendungen vom ErTeeÖl gehörig auf den Zeiger;

ManOfTomorrow
21-01-2017, 18:38
Gab es im Dschungel-Unterforum nicht mal Abstimmungen zu den Votings jeden Abend? :kopfkratz

("Wer soll heute das Camp verlassen?" oder so)

Kalb
21-01-2017, 19:01
[QUOTE=Django78;45590534]Ach, sie ist Veganer?[/QUOTE]
Nein, sie isst gerne Fleisch. Sie mag nicht in die toten Augen von Lebewesen schauen.

Kalb
21-01-2017, 19:03
[QUOTE=ManOfTomorrow;45590554]Gab es im Dschungel-Unterforum nicht mal Abstimmungen zu den Votings jeden Abend? :kopfkratz

("Wer soll heute das Camp verlassen?" oder so)[/QUOTE]
[Voting] Das Beliebtheitsvoting - Staffel XI: http://www.ioff.de/showthread.php?t=429192

[Sonstiges] Dschungelcamp 2017 - IOFF Tippspiel: http://www.ioff.de/showthread.php?t=429593

Moritza
21-01-2017, 19:05
RTL gleich

Endlich läufts für RTL...Ex Partner melden sich zu Wort...und sogar ein Anwalt....ich bin schon ganz aufgeregt.:sleep:

Und sicher muss Olivia wiedr mitsenffen.:crap:

ManOfTomorrow
21-01-2017, 19:07
[QUOTE=Kalb;45590662][Voting] Das Beliebtheitsvoting - Staffel XI: http://www.ioff.de/showthread.php?t=429192

[Sonstiges] Dschungelcamp 2017 - IOFF Tippspiel: http://www.ioff.de/showthread.php?t=429593[/QUOTE]
Ist mir bekannt. Früher gab es aber noch Klick-Votings jeden Abend ... können ja leider von normalen Usern nicht erstellt werden.

dedeli
21-01-2017, 19:11
Ich find die Kandidaten vom Unterhaltungwert echt supoptimal, obwohl ich große Hoffnungen in sie gesetzt hatte.

Nicole, Thomas, Fräulein Menke sind nett, aber langweilig. Marc wirkt sympathisch, hat jetzt aber auch nicht so das Knuffelpotential von z.B. Menderes. Florian guckt zwar genervt, verweigert aber echte Konfrontation. Honey mag ich nicht, aber im Vergleich zu früheren Hasskandidaten ist er harmlos. Bei Gina-Lisa empfinde ich entweder Mitleid oder schäme mich fremd. Markus ist ein Ricky für Arme. Sarah-Joelle hat außer Brüste, die sie auch noch äußerst platt präsentierte, nichts zu bieten. Tja, bleiben noch Kader und Hanka, die zumindest etwas Unterhaltung bieten, weshalb sie auch die meiste Sendezeit bekommen. Dass mir Jens gerade völlig entfallen war und ich nachschlagen mußte, wer sonst noch dabei ist, sagt wohl alles zu seinem Unterhaltungswert.

Ich will jetzt sofort, dass Charaktere wie Larissa, Matthieu Carriere, Glatzeder einziehen. Selbst mit Ricky, Legat oder der Höllenfürstin wär ich inzwischen schon zufrieden :rotauge:.

Wegen mir können sie sie auch in total unschaffbare Prüfungen schicken, damit kein Essen mehr reinkommt oder ihnen die Zigaretten streichen. Die sollen für die Gage, die sie kriegen, was bieten und nicht so langweilig rumsitzen :sumo:.

[QUOTE=GiGi_Ganter;45590553]Mir geht dieses "Hanka zum Sieg pushen" (weil sie ja über sich selber hinauswuchs, wie zig "Experten" sich einig sind" in div. SubSendungen vom ErTeeÖl gehörig auf den Zeiger;[/QUOTE]

Ich glaub nicht, dass Hanka zur Dschungelqueen gepusht werden soll. Wenn sie das tatsächlich wollen, dann hätten sie das "Pinkelgate" nie ausstrahlen dürfen. Ihre hoher Anteil an den Sendungen liegt wohl daran, dass außer Kader nur Ödnis im Camp herrscht.

zickenqueen
21-01-2017, 19:13
Sarah joelle eben im rtl...woaaah DAS nennt man mal be verzerrte Eigenwahrnehmung

Moritza
21-01-2017, 19:14
[QUOTE=dedeli;45590689]Ich find die Kandidaten vom Unterhaltungwert echt supoptimal, obwohl ich große Hoffnungen in sie gesetzt hatte.

Nicole, Thomas, Fräulein Menke sind nett, aber langweilig. Marc wirkt sympathisch, hat jetzt aber auch nicht so das Knuffelpotential von z.B. Menderes. Florian guckt zwar genervt, verweigert aber echte Konfrontation. Honey mag ich nicht, aber im Vergleich zu früheren Hasskandidaten ist er harmlos. Bei Gina-Lisa empfinde ich entweder Mitleid oder schäme mich fremd. Markus ist ein Ricky für Arme. Sarah-Joelle hat außer Brüste, die sie auch noch äußerst platt präsentierte, nichts zu bieten. Tja, bleiben noch Kader und Hanka, die zumindest etwas Unterhaltung bieten, weshalb sie auch die meiste Sendezeit bekommen. Dass mir Jens gerade völlig entfallen war und ich nachschlagen mußte, wer sonst noch dabei ist, sagt wohl alles zu seinem Unterhaltungswert.

Ich will jetzt sofort, dass Charaktere wie Larissa, Matthieu Carriere, Glatzeder einziehen. Selbst mit Ricky, Legat oder der Höllenfürstin wär ich schon zufrieden :rotauge:.

Wegen mir können sie sie auch in total unschaffbare Prüfungen schicken, damit kein Essen mir reinkommt oder ihnen die Zigaretten streichen. Die sollen für die Gage, die sie kriegen, was bieten und nicht so langweilig rumsitzen :sumo:.



Ich glaub nicht, dass Hanka zur Dschungelqueen gepusht werden soll. Wenn sie das tatsächlich wollen, dann hätten sie das "Pinkelgate" nie ausstrahlen dürfen. Ihre hoher Anteil an den Sendungen liegt wohl daran, dass außer Kader nur Ödnis im Camp herrscht.[/QUOTE]:ja:

Larissa müsste ich jetzt nicht haben.:nein:

Sophia sieht auch völlig anders aus :eek:

Moritza
21-01-2017, 19:16
[QUOTE=zickenqueen;45590694]Sarah joelle eben im rtl...woaaah DAS nennt man mal be verzerrte Eigenwahrnehmung[/QUOTE] Die anderen spielen was vor...aber sie :lol: Übungen...räkeln unter Dusche......trauriges Gesicht.:lol:

floehle
21-01-2017, 19:17
das rumgemache mit micaela :kater:
micaelas badeanzug :kater:

HaJo55
21-01-2017, 19:19
[quote=Moritza;45590696]Larissa müsste ich jetzt nicht haben.:nein: [/quote]
Och, mir wäre Larissa jetzt (zusammen mit Winfried Glatzeder) ganz recht. :D :ja:

GiGi_Ganter
21-01-2017, 19:21
[QUOTE=dedeli;45590689]...


Ich glaub nicht, dass Hanka zur Dschungelqueen gepusht werden soll. Wenn sie das tatsächlich wollen, dann hätten sie das "Pinkelgate" nie ausstrahlen dürfen. Ihre hoher Anteil an den Sendungen liegt wohl daran, dass außer Kader nur Ödnis im Camp herrscht.[/QUOTE]

Keine Ahnung, ob und wann bzw. was der Auschlag ist/war;
aber spätestens seit dem Sternbericht vergeht keine RTL-Sendung (Exlosiv und wie die alle heißen; sogar "die lustigsten Clips" kommen da nicht rum)
wo nicht von der wunderbaren Wandlung gesprochen wird (und andere dementsprechend "runter/schlecht" gemacht werden (wenn auch in anderen Zusammenhängen)

dedeli
21-01-2017, 19:24
[QUOTE=Moritza;45590703]Die anderen spielen was vor...aber sie :lol: Übungen...räkeln unter Dusche......trauriges Gesicht.:lol:[/QUOTE]

Nicht zu vergessen, der Glücksbody :kater:.

Moritza
21-01-2017, 19:30
[QUOTE=dedeli;45590733]Nicht zu vergessen, der Glücksbody :kater:.[/QUOTE]:kater:

Noch interessant...muss sich Micaela einen neuen Freund suchen?

Jetzt packt ja noch ne Marc Ex aus.:gähn:

Xerxe
21-01-2017, 19:32
[QUOTE=dedeli;45590689]Ich find die Kandidaten vom Unterhaltungwert echt supoptimal, obwohl ich große Hoffnungen in sie gesetzt hatte.

Nicole, Thomas, Fräulein Menke sind nett, aber langweilig. Marc wirkt sympathisch, hat jetzt aber auch nicht so das Knuffelpotential von z.B. Menderes. Florian guckt zwar genervt, verweigert aber echte Konfrontation. Honey mag ich nicht, aber im Vergleich zu früheren Hasskandidaten ist er harmlos. Bei Gina-Lisa empfinde ich entweder Mitleid oder schäme mich fremd. Markus ist ein Ricky für Arme. Sarah-Joelle hat außer Brüste, die sie auch noch äußerst platt präsentierte, nichts zu bieten. Tja, bleiben noch Kader und Hanka, die zumindest etwas Unterhaltung bieten, weshalb sie auch die meiste Sendezeit bekommen. Dass mir Jens gerade völlig entfallen war und ich nachschlagen mußte, wer sonst noch dabei ist, sagt wohl alles zu seinem Unterhaltungswert.

Ich will jetzt sofort, dass Charaktere wie Larissa, Matthieu Carriere, Glatzeder einziehen. Selbst mit Ricky, Legat oder der Höllenfürstin wär ich inzwischen schon zufrieden :rotauge:.

.[/QUOTE]

:d: Ich denke, ein Problem ist auch, dass zu viele aus irgendwelchen Reality Formaten kommen bzw. viel Erfahrung damit haben. Die wissen, wie was nachher gesendet wird und ankommt.
Schätze außerdem der Sender hat sich mehr erwartet von einigen Kandidaten, weil die in der Öffentlichkeit auch nicht so "schmusig" auftreten. Und das RTL jetzt mit aller Gewalt an einer LOvestory arbeitet macht die Sache auch nicht besser...

Ich erinnere mich, dass es vor ein paar Jahren schon einmal so ein harmonisches Camp gab. Das war dann auch ziemlich eintönig.

Dennoch sehe ich auch beim Produktionsteam einen großen Anteil, dass es dieses Jahr so öde ist.
Sie müssten eigentlich gerade merken, dass es so nicht funktioniert. Trotzdem wird nichts geändert. Was wäre so schlimm daran, hier und da mal eine gute Unterhaltung zu zeigen / Alltagsgeschehen / wenn die Kandidaten scherze miteinander machen.
Frl. Menke hat ja auch von der Vogelszene erzählt, die nicht gezeigt wurde (die ihr ganz nah kamen). Das hätte man mit Musik und Schnitttechnik bestimmt witzig aufbereiten können. Stattdessen hat man lieber zum 10x das Arschgewackel von Sarah gezeigt. :suspekt:
Das andere sind die Schatzsuchen. Wenn es nichts gibt, mache ich eine INTERESSANTE Schatzsuche mit einigen Kandidaten. Und schon habe ich Material. Eine kleine Herausforderung... das kann doch so schwer nicht sein, sowas auch noch vor Ort zu planen?!

Proteus
21-01-2017, 19:38
[QUOTE=dedeli;45590689]...

Nicole, Thomas, Fräulein Menke sind nett, aber langweilig. ...[/QUOTE]

Eigentlich wissen wir das nicht .. se wurden ja bisher kaum gezeigt :kater:
Kann ja sein dasse durchaus unterhaltsam sind und ne Menge Geschichen im Camp erzählen,
das aber untergeht weil die Geschichten (oder Sachen die sie machen) nicht so extrem sind wie das was eine Gina-Lisa erzählt oder eine Hanka macht (und die Regie daher die Sendezeit lieber mit denen füllt) :(

dedeli
21-01-2017, 19:40
[QUOTE=Xerxe;45590766]
Ich erinnere mich, dass es vor ein paar Jahren schon einmal so ein harmonisches Camp gab. Das war dann auch ziemlich eintönig.
[/QUOTE]

Ja, daran erinnere ich mich auch. Ich überlege grade, welche das war. Staffel 6 mit Brigitte Nielsen, Kim Gloss und Rocco Stark auf dem Treppchen?

Moritza
21-01-2017, 19:49
[QUOTE=dedeli;45590789]Ja, daran erinnere ich mich auch. Ich überlege grade, welche das war. Staffel 6 mit Brigitte Nielsen, Kim Gloss und Rocco Stark auf dem Treppchen?[/QUOTE]

Schaffrath , Ross..:Eike?

dedeli
21-01-2017, 19:53
[QUOTE=Moritza;45590812]Schaffrath , Ross..:Eike?[/QUOTE]

Stimmt, an die Staffel kann ich mich praktisch gar nicht mehr erinnern, außer dass mich immer gefroren hat, wenn ich Micaela nackt rumsitzen sah und an Ross erinnere ich mich auch noch.

nightwisherin
21-01-2017, 19:55
Err Tee Ell muss natürlich ein Publikum ansprechen, dass auch mal zum Telefon greift und anruft. :ja: :teufel:

Da wir IOFF-User :feile: :wub:
dafür zu schlau sind, lässt man uns halt am ausgestreckten Arm verhungern :zahn:

:wink:

raschni
21-01-2017, 20:02
Gabs nicht letztens irgendwo nen Artikel, dass nur noch rund 10.000 Anrufe pro Sendung eingehen?

nightwisherin
21-01-2017, 20:07
[QUOTE=raschni;45590854]Gabs nicht letztens irgendwo nen Artikel, dass nur noch rund 10.000 Anrufe pro Sendung eingehen?[/QUOTE]

wird wohl reichen, nebst den Werbe-Einnahmen :D

Ich hab da leider so ne Werbe-Umschalt-Sofort-Daumen-Tastatur :smoke::teufel:

Sally
21-01-2017, 20:08
[QUOTE=Xerxe;45590766]
Ich erinnere mich, dass es vor ein paar Jahren schon einmal so ein harmonisches Camp gab. [/QUOTE]ja, das war das charmonie camp.

[QUOTE]Das war dann auch ziemlich eintönig.[/QUOTE]stimmt. gefallen hat es mir dennoch. weil ich es nicht als krampfhaft auf harmonie gemacht empfand, ich hatte das gefühl, das es bei denen einfach wirklich passt.

[QUOTE] Was wäre so schlimm daran, hier und da mal eine gute Unterhaltung zu zeigen / Alltagsgeschehen / wenn die Kandidaten scherze miteinander machen. [/QUOTE]:d: *dafür*

[QUOTE=Proteus;45590783]Eigentlich wissen wir das nicht .. se wurden ja bisher kaum gezeigt :kater:
Kann ja sein dasse durchaus unterhaltsam sind und ne Menge Geschichen im Camp erzählen,
das aber untergeht weil die Geschichten (oder Sachen die sie machen) nicht so extrem sind wie das was eine Gina-Lisa erzählt oder eine Hanka macht (und die Regie daher die Sendezeit lieber mit denen füllt) :([/QUOTE]ja, gut möglich.

Xerxe
21-01-2017, 20:08
[QUOTE=Moritza;45590812]Schaffrath , Ross..:Eike?[/QUOTE]
Jo, das war fad.

[QUOTE=dedeli;45590828]Stimmt, an die Staffel kann ich mich praktisch gar nicht mehr erinnern, außer dass mich immer gefroren hat, wenn ich Micaela nackt rumsitzen sah und an Ross erinnere ich mich auch noch.[/QUOTE]
Du mixt gerade zwei Camps, oder?!
Micaela war ja viel später als das Ross-Camp. Aber der Brüller waren beide nicht.

Übrigens ist es (bisher) das erste Mal, dass noch keiner freiwillig gegangen ist oder raus genommen wurde. Kann ja noch kommen, aber wenn nicht dann ist das Premiere.


Ich glaube die beste Staffel für mich war die Fünfte mit Peer, Katy Karrenbauer, Rupprath, Jay Khan, Indira, Mathieu Carriere, Knappik, Froonk, langhans und co.

Kalb
21-01-2017, 20:10
Ich bin voll zufrieden mit diesem Kuschelcamp und wünsche mir keine Krawallnudel zurück. Ich finde sogar den Majowski ganz oft ganz nett und interessant und unterhaltsam :blush: Ich bin schuld, sorry. :undwech:

dedeli
21-01-2017, 20:20
[QUOTE=Xerxe;45590870]
Du mixt gerade zwei Camps, oder?!
Micaela war ja viel später als das Ross-Camp. Aber der Brüller waren beide nicht.

Übrigens ist es (bisher) das erste Mal, dass noch keiner freiwillig gegangen ist oder raus genommen wurde. Kann ja noch kommen, aber wenn nicht dann ist das Premiere.


Ich glaube die beste Staffel für mich war die Fünfte mit Peer, Katy Karrenbauer, Rupprath, Jay Khan, Indira, Mathieu Carriere, Knappik, Froonk, langhans und co.[/QUOTE]

Oh ja, stimmt, die hab ich grad verwechselt.

Die fünfte fand ich super, da war "Stimmung" :zahn:.

nightwisherin
21-01-2017, 20:26
[QUOTE=Giftnudel;45590237]Sind eigentlich früher nicht die Ausgezogenen am nächsten Tag ins Baumhaus gekommen? Ich meine, mich so schwach zu erinnern.[/QUOTE]

Bring die Verantwortlichen (den Sender) bitte nicht auf komische Ideen. :anbet:

Edelstahl
21-01-2017, 21:07
Vielleicht ein natürlicher Prozess nach über zehn Jahren.
Ähnlich DSDS.

Irgend wann ist jeder Aufreger und jeder "Skandal" durchgenudelt.

Kim
21-01-2017, 21:17
Ich verstehe nicht, warum die nicht übers Internet oder über eine App abstimmen lassen, wie die Engländer.

Davon hätten sie bestimmt mehr Nutzen, als die läppischen 5000 Euro Anrufeinnahmen, die sie auch gleich als Gewinn wieder raushauen.

raschni
21-01-2017, 21:18
[QUOTE=Kalb;45590875]Ich finde sogar den Majowski ganz oft ganz nett und interessant und unterhaltsam :blush:[/QUOTE]

Beim nächsten Mal hagelts ne Verwarnung! :zeter:

Django78
21-01-2017, 21:27
Sensenwillkür!!! :zeter:

fortuna16
21-01-2017, 21:29
[QUOTE=Kim;45591232]Ich verstehe nicht, warum die nicht übers Internet oder über eine App abstimmen lassen, wie die Engländer.

Davon hätten sie bestimmt mehr Nutzen, als die läppischen 5000 Euro Anrufeinnahmen, die sie auch gleich als Gewinn wieder raushauen.[/QUOTE]

:d:
Ich finde das englische Dschungelcamp eh viel besser als das deutsche.... :helga:

Kalb
21-01-2017, 21:29
:(

viv akauldren
21-01-2017, 21:39
ich glaub, da sitzen mittlerweile alle manager der leute mit im schneideraum und sagen "nö, das nicht. wenn ihr das zeigt, gibts ärger." :nixweiss:

Marmelada
21-01-2017, 21:40
[QUOTE=viv akauldren;45591391]ich glaub, da sitzen mittlerweile alle manager der leute mit im schneideraum und sagen "nö, das nicht. wenn ihr das zeigt, gibts ärger." :nixweiss:[/QUOTE]

Ach Unsinn, die "Manager" von den Nichtskönnern sind doch auch alle Ahnungslose.

GiGi_Ganter
21-01-2017, 21:44
[QUOTE=Kalb;45591326]:([/QUOTE]

:tröst: Tutsi.tutsi.tuuuu
Wird wieder gut;
heut Abend kannst ihn wieder ganz dolle in den Arm nehmen;
wenn er die Türe von draußen zu macht

Kalb
21-01-2017, 21:52
http://31.media.tumblr.com/dd8dc41645ced6565d285587ce430363/tumblr_mwrkt6rfMM1t1ccvmo1_500.gif

Ashleyfan
21-01-2017, 21:56
[QUOTE=Kalb;45591445]http://31.media.tumblr.com/dd8dc41645ced6565d285587ce430363/tumblr_mwrkt6rfMM1t1ccvmo1_500.gif[/QUOTE]

http://mainzelsmile.ioff.de/big/biggrin.gif

Ich bin ja mal Heute auf die Dschungelprüfung gespannt!? :trippel: :trippel: :trippel:

Jens Büchner und Marc Terenzi müssen antreten! :feile:

Da bin ich ja mal gespannt drauf ob die es schaffen!?? :trippel: :trippel: :trippel:

*luki*
21-01-2017, 21:56
Ich habe immer mehr den Eindruck das RTL Hanka die Krone aufsetzen will und das gefällt mir gar nicht. DC läuft ja noch paar Tage gestern hab ich dann abgeschaltet was ich noch nie getan hatte. Honey und Gina-Lisa war mir dann to much :q:. An das Format glaube ich noch aber es ist die falsche Truppe da drin. Wenn Hanka nicht die Queen wird macht vielleicht der Jens den King.:ko:

fortuna16
21-01-2017, 22:01
[QUOTE=Paddy 82;45591467]http://mainzelsmile.ioff.de/big/biggrin.gif

Ich bin ja mal Heute auf die Dschungelprüfung gespannt!? :trippel: :trippel: :trippel:

Jens Büchner und Marc Terenzi müssen antreten! :feile:

Da bin ich ja mal gespannt drauf ob die es schaffen!?? :trippel: :trippel: :trippel:[/QUOTE]

Ich habe irgendwo mitbekommen dass es eine Sportprüfung ist :D
Der bereut sicher, dass er gestern Knie hatte :hehe:

Zikade
21-01-2017, 22:04
Die Kuschelstaffel war die dritte: https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_bin_ein_Star_%E2%80%93_Holt_mich_hier_raus!_(Staffel_3))

Mr.Curiosity
21-01-2017, 22:08
Wie hier wieder übertrieben wird.

Dann ist halt mal eine Staffel nicht so krawallig. Bis auf die Knappik, Marolt und Fürst-Jahre war es sonst auch nie Streit nonstop. Die dritte, vierte, sechste, siebte und neunte Staffel fand ich persönlich deutlich langweiliger. Hier haben wir mit Kader, Hanka und Gina wenigstens en paar Typen drin.

RTL wird da garnichts ändern wollen dieses Jahr. Es gibt genug Stoff um alle Magazine zu füllen, die Quoten sind sogar besser als in den Vorjahren.

Dass mal ein Jahr ausgesetzt wird befürworte ich ja schon seit Jahren, wird aber nicht passieren bei den Quoten , es sei denn, das camp muss wirklich umziehen.

koldir
21-01-2017, 22:11
[QUOTE=Zikade;45591508]Die Kuschelstaffel war die dritte: https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_bin_ein_Star_%E2%80%93_Holt_mich_hier_raus!_(Staffel_3))[/QUOTE]

Beste Staffel ever. :anbet:

Kim
21-01-2017, 22:12
was ist denn mit dsds passiert? ist das jetzt ne Schnulzenshow für ü60?

storch
21-01-2017, 22:13
[QUOTE=Mr.Curiosity;45591527]Wie hier wieder übertrieben wird.

Dann ist halt mal eine Staffel nicht so krawallig. Bis auf die Knappik, Marolt und Fürst-Jahre war es sonst auch nie Streit nonstop. Die dritte, vierte, sechste, siebte und neunte Staffel fand ich persönlich deutlich langweiliger. Hier haben wir mit Kader, Hanka und Gina wenigstens en paar Typen drin.

RTL wird da garnichts ändern wollen dieses Jahr. Es gibt genug Stoff um alle Magazine zu füllen, die Quoten sind sogar besser als in den Vorjahren.

Dass mal ein Jahr ausgesetzt wird befürworte ich ja schon seit Jahren, wird aber nicht passieren bei den Quoten , es sei denn, das camp muss wirklich umziehen.[/QUOTE]


Ich glaube den meisten geht es gar nicht ums Krawallige, sondern um Unterhaltung mit allen (!) Kandidaten. Das können interessante Gespräche, Lästereien, Witzeleien und natürlich auch Streitereien sein. Aber bitte einigermaßen authentisch und nachvollziehbar.

Ein Lagefeuergespräch, oder tägliche Schatzsuchen, Interview von allen und nicht tagelang nur von ein, zwei Leuten und Zusammenschnitte auch nur von ein, zwei Leuten sind einfach nervig und es drängt sich somit geradezu auf, dass das in keinster Weise das Campleben widerspiegelt. Es wird einfach von Jahr zu Jahr schon offensichtlicher, wie der Zuschauer verscheißert werden soll. Früher haben sie sich immerhin mehr Mühe gegeben. :hammer:

Salamibrötchen
21-01-2017, 22:16
[QUOTE=storch;45591567]Ich glaube den meisten geht es gar nicht ums Krawallige, sondern um Unterhaltung mit allen (!) Kandidaten. Das können interessante Gespräche, Lästereien, Witzeleien und natürlich auch Streitereien sein. Aber bitte einigermaßen authentisch und nachvollziehbar.

Ein Lagefeuergespräch, oder tägliche Schatzsuchen, Interview von allen und nicht tagelang nur von ein, zwei Leuten und Zusammenschnitte auch nur von ein, zwei Leuten sind einfach nervig und es drängt sich somit geradezu auf, dass das in keinster Weise das Campleben widerspiegelt. Es wird einfach von Jahr zu Jahr schon offensichtlicher, wie der Zuschauer verscheißert werden soll. Früher haben sie sich immerhin mehr Mühe gegeben. :hammer:[/QUOTE]

:d:

ferrailleuse
22-01-2017, 11:38
[QUOTE=Kalb;45589916]Ist denn jetzt Gina-Lisa mit einem Fußballer zusammen? Dieser Fußballer hat sie doch, so erinnere ich mich zumindest, sogar zum Flughafen gebracht. Und bei der Schatzsuche klang das so, dass sie solo sei. Die Frau ist echt so eine, die nur mit einem Mann zusammen ist, damit sie mit einem Mann zusammen ist. Der ach-so-dicke-Freundschaft-Kontakt mit diesem Botoxboy ist doch auch nur auf dem Papier.
Die braucht echt nur Aufmerksamkeit und Presse zum Glücklichsein. Was ein Leben.[/QUOTE]

Angeblich hat er mit ihr Schluss gemacht. Steht heute im express.