PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich bin ein Star, holt mich hier raus - Staffel Zwölf ab 19.01.2018 - 21:15 Uhr


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 51

Pipp09
11-10-2017, 06:55
Finde die Wahl von Jenny gar nicht schlecht, sie kann bestimmt noch ein paar Geschichten über ihre zurzeit verhassten Schwester ausplaudern.

Außerdem kann sie bei Mama Iris sich Tipps holen.

Essie
11-10-2017, 08:18
Also ich glaube, echte Promis ziehen da sowieso nicht mehr ein.
Nach der Mutter, jetzt die Schwester von Daniela Katzenberger.

Tipp von mir: Die Schwiegermutter vom Wendler.

Kalb
11-10-2017, 10:10
Das ist ja alles unlustig. Die sind nun echt nicht prominent.

Ash
11-10-2017, 11:07
Das wird wohl eine ganz traurige Veranstaltung aus Möchtegern-Models, Bachelor-Verflossenen und Verwandtschaft von Z-Promis :crap:
Dazu dann wahrscheinlich noch irgendein ehemaliger Moderator Ü70 den kaum noch jemand kennt, irgendwer aus NDW-Zeiten (Wie hieß nochmal die mit "Knutschfleck"? Ixie oder so ähnlich?) und vielleicht jemand wie Katja Ebstein oder Siw Malmquist.
Oh Gott, und Judith Hildebrand oder Nadine Krüger wären bestimmt auch zu haben.

Apropos Moderatoren, vielleicht graben sie ja auch jemanden von "Hugo" aus.
Das wäre besonders für Sonja lustig, die hat ja auch dort angefangen :D

ruru
11-10-2017, 11:10
Ich hätte gern Ernesto Monte und die Ex vom Schwanz. Die haben im Promihaus gezeigt, dass die durchaus Potential haben :helga:

Auf ne Katzenberger-Schwester, deren größter Nachrichtenwert ist, dass sie mit der Katze zerstritten ist, kann ich echt verzichten. :rolleyes:

Django78
11-10-2017, 11:11
Man kann halt alles kaputt spielen :nixweiss:

Essie
11-10-2017, 11:34
Es wird halt wieder auf Z-Promis hinauslaufen, die das Geld und die Aufmerksamkeit der Medien wollen. Oder halt deren Anhang. Was haben Mutter, Schwestern, Ex-Freunde von irgendwelchen Realitiy "Stars" dort verloren? :nixweiss:
Oder halt ehemalige Sänger, Moderatoren oder auch Sportler, die aus irgendwelchen Gründen auch immer Pleite sind und die Kohle brauchen. Deren Karriere ist zwar schon längst vorbei, aber von irgendwas müssen die ja jetzt auch leben.

IngridSchmidt
11-10-2017, 13:27
[QUOTE=ruru;46304530]Ich hätte gern Ernesto Monte und die Ex vom Schwanz. Die haben im Promihaus gezeigt, dass die durchaus Potential haben :helga:

Auf ne Katzenberger-Schwester, deren größter Nachrichtenwert ist, dass sie mit der Katze zerstritten ist, kann ich echt verzichten. :rolleyes:[/QUOTE]

Ennesto Monté wäre wirklich super. :p Der dürfte auch gerne dann die Staffel gewinnen. :d::wub:

Jenny Frankhauser find ich gar nicht so schlecht.. Vielleicht gelingt es ihr durch den Dschungel mehr Eigenwahrnehmung in den Medien zu erlangen. Bisher ist sie ja immer die Katzenberger-Schwester. Dabei ist sie auch eine tolle Schlagersängerin. Und zu erzählen hat sie sicher auch einiges. Nicht nur der Schwestern-Streit, sondern auch die Schicksalsschläge (Tod von Vater und Manager in diesem Jahr).

[QUOTE=Ash;46304522]Das wird wohl eine ganz traurige Veranstaltung aus Möchtegern-Models, Bachelor-Verflossenen und Verwandtschaft von Z-Promis :crap:
Dazu dann wahrscheinlich noch irgendein ehemaliger Moderator Ü70 den kaum noch jemand kennt, irgendwer aus NDW-Zeiten (Wie hieß nochmal die mit "Knutschfleck"? Ixie oder so ähnlich?) und vielleicht jemand wie Katja Ebstein oder Siw Malmquist.
Oh Gott, und Judith Hildebrand oder Nadine Krüger wären bestimmt auch zu haben.

Apropos Moderatoren, vielleicht graben sie ja auch jemanden von "Hugo" aus.
Das wäre besonders für Sonja lustig, die hat ja auch dort angefangen :D[/QUOTE]

Judith Hildebrandt war ja bei Hugo. ;) Aber irgendwie glaub ich nicht, dass sie den Dschungel machen würde.

Ich würde mir Martina Big für die nächste Staffel wünschen. :p Oder Edona James.. Aber die ist ja aktuell an Brustkrebs erkrankt und von daher leider für diese Staffel keine Option.

KimMa
11-10-2017, 13:55
[QUOTE=Essie;46304579]Es wird halt wieder auf Z-Promis hinauslaufen, die das Geld und die Aufmerksamkeit der Medien wollen. Oder halt deren Anhang. Was haben Mutter, Schwestern, Ex-Freunde von irgendwelchen Realitiy "Stars" dort verloren? :nixweiss:
[/QUOTE]

Genauso ist es!
Andere geben sich nicht dafür her.
Aber was ist eigentlich interessant daran, zum Beispiel einen "Auswanderer" nach Mallorca im Dschungel zu sehen.

Das sind einfach keine Stars.
Wobei ich verstehen kann, dass Menschen, die wirklich mal echte Stars waren, weil sie was können - ob nun Sport oder Singen oder was auch immer - nicht unbedingt scharf darauf sind, sich im Dschungel zum Affen zu machen.
Ein J. B. der durch seine Auswanderung auf Deutschlands Lieblingsinsel kein Star geworden ist, nutzt das natürlich als Plattform....

Essie
11-10-2017, 15:36
Und deswegen denke ich auch, dass ein Boris Becker finanziell noch nicht so tief gesunken ist, um sich im Dschungelcamp zum Affen zu machen. Dazu ist sein Ruf auch noch zu gut, um sich den kaputt machen zu lassen.

Wer sich teilweise was kaputt gemacht hat ist z.B. Thomas Häßler letztes Jahr. Da können es ja eigentlich nur finanzielle Gründe gewesen sein. Er war wohl kaum da, um sein neues Album zu promoten oder um sich einen Moderationsjob zu angeln. Als Spieler ist er früher allen Kameras aus dem Weg gegangen. Hatte sogar Tricks drauf wie extra lang in der Kabine warten, bis alle Journalisten weg sind. Also der ist von einem Selbstdarsteller so weit entfernt wie der Wendler von Helene Fischer.

Die anderen sind eben die üblichen Z-Promis. Mittlerweile schicken sie sogar ihren Familienanhang.

Was ich dem Herrn Auswanderer aber zu Gute halte, er kann seine Situation einschätzen. Im Dschungel hat er gesagt, dass er nur ein "Doku Soap Idiot" ist und es schnell wieder vorbei sein kann mit der Bekanntheit. Da hat er Recht. In fünf Jahren redet kein Mensch mehr von ihm. Aber zumindest lebt er in der Realität und hält sich nicht für den neuen Schlagergott oder sowas.

Ico
13-10-2017, 20:48
Laut BILD gehen noch Busen-Witwe Tanja *****, Daniele Negroni (DSDS) und Giuliana Farfalla (GNTM) in den Dschungel!

Premiere0815
13-10-2017, 20:52
Sollte umbenannt werden in: Wer ist ein Star, lasst die bloß nicht rein.

Tobi007
13-10-2017, 21:37
Mit Frau G...sell hab ich fast gerechnet, weil sie in letzter Zeit sehr präsent bei RTL war und ja auch ihr Buch promoten muss.

Die bisherigen Namen sind zwar nicht sooo bekannt, aber es fehlen ja noch einige und selbst die bisherigen Kandidaten sind schonmal bekannter als der halbe Cast von Promi BB '17.

Bachelorette-Gewinner David Friedrich bringt sich selbst ins Gespräch: https://www.promiflash.de/news/2017/10/12/nach-liebes-aus-geht-david-friedrich-ins-dschungelcamp.html?utm_source=google&utm_medium=amp

Wero
13-10-2017, 21:48
Es sind jedenfalls noch genug Plätze frei für Teilnehmer von Love Island oder Frauen, die bei Kiss Bang Love nach dem ersten Kuss gehen mussten.

Sugardaddy
14-10-2017, 06:41
Frau G finde ich ja sehr spannend. Vermutlich enttäuscht die, aber auf die habe ich schon lange gewartet. :trippel:
Vermutlich darf man dann auch hier bald wieder ihren Namen nennen. :nixweiss:

IngridSchmidt
14-10-2017, 07:04
Tati :wub: Ich mag sie.. Freu mich, dass sie dabei ist. :anbet:Der Negroni hat schon Anfang des Jahres gesagt, dass er gerne in den Dschungel möchte. Hat sich wohl erfolgreich selbst ins Spiel gebracht.

Sugardaddy
14-10-2017, 09:11
Hoffentlich kneift sie nicht wieder vorher. Ich meine, dass sie vor 2-3 Jahren schon mal wollte.

Tobi007
14-10-2017, 09:18
Dass Tati abgesagt hat war vor sieben Jahren: https://www.welt.de/fernsehen/article11874729/Tatjana-*****-sagt-kurzfristig-Dschungelcamp-ab.html

Denke mal sie hat es mittlerweile nötiger...

Kalb
14-10-2017, 09:22
[QUOTE=Wero;46310572]Es sind jedenfalls noch genug Plätze frei für Teilnehmer von Love Island oder Frauen, die bei Kiss Bang Love nach dem ersten Kuss gehen mussten.[/QUOTE]

Oder die jetzt bei der Neuauflage von "Der Preis ist heiß" (RTL Plus) mitmachen :ja:

GiGi_Ganter
14-10-2017, 09:43
Warum 50c für die "+" investieren; wenn es andere Zeitungen Gratis schreiben???

Zitat:
>>Nun gibt es laut "Bild" drei neue "Promis", die sich im Februar in allerlei Ekelprüfungen messen werden. Es soll sich bei ihnen um Giuliana Farfalla, das Transgender-Model aus der letzten "GNTM"-Staffel, Tatjana G...sell, die Witwe von Schönheitschirurg Franz *****, sowie den ehemaligen "DSDS"-Zweitplatzierten Daniele Negroni handeln....

"Bachelorette"-Sieger?
Auch "Bachelorette"-Sieger David Friedrich scheint die TV-Luft geschmeckt zu haben. In einem Interview hat er unlängst sein Interesse an einer Dschungelcamp-Teilnahme geäußert.<<<
Zitat Ende

Quelle: http://www.heute.at/szene/tv/story/Dschungelcamp---Sind-das-die-naechsten-Kandidaten--40623647

Mr.Curiosity
14-10-2017, 11:07
Ich finde die bisherigen namen super.

Tati steht ja schon seit Jahren auf meiner Liste.
Jenny könnte sehr interessant werden.
Guiliana ist bei GNTM ja schon überfordert gewesen mit ihrer verpeilten Art.

Daniele hätte ich jetz nicht gebraucht, aber gut.

TheFunkyQ
14-10-2017, 19:57
[QUOTE=Ash;46304522]Das wird wohl eine ganz traurige Veranstaltung aus Möchtegern-Models, Bachelor-Verflossenen und Verwandtschaft von Z-Promis :crap:
Dazu dann wahrscheinlich noch irgendein ehemaliger Moderator Ü70 den kaum noch jemand kennt, irgendwer aus NDW-Zeiten (Wie hieß nochmal die mit "Knutschfleck"? Ixie oder so ähnlich?) und vielleicht jemand wie Katja Ebstein oder Siw Malmquist.
Oh Gott, und Judith Hildebrand oder Nadine Krüger wären bestimmt auch zu haben.

Apropos Moderatoren, vielleicht graben sie ja auch jemanden von "Hugo" aus.
Das wäre besonders für Sonja lustig, die hat ja auch dort angefangen :D[/QUOTE]

judith hildebrandt war eine der hugo moderatorinnen ... :) ... oder meinst du die ehemalige sängerin von mr. president :kopfkratz

Ash
14-10-2017, 21:19
Nein, dass die gruselige Judith auch zu denen gehörte, war mir einfach entfallen.
Ich dachte da eher an Yvette etc.

dealan-dè
14-10-2017, 21:47
Daniele ist dabei? :wub: Ist das schon sicher?

GiGi_Ganter
14-10-2017, 22:49
[QUOTE=dealan-dè;46312758]Daniele ist dabei? :wub: Ist das schon sicher?[/QUOTE]

>>Nun gibt es laut "Bild" drei neue "Promis", die sich im Februar in allerlei Ekelprüfungen messen werden. Es soll sich bei ihnen um,... .... sowie den ehemaligen "DSDS"-Zweitplatzierten Daniele Negroni handeln....<<

Die einen sagen so, die anderen sagen so...

Sally
14-10-2017, 23:51
[QUOTE=Mr.Curiosity;46311289]

Tati steht ja schon seit Jahren auf meiner Liste.[/QUOTE]auf meiner auch. ich bin gespannt :trippel:

[QUOTE]Jenny könnte sehr interessant werden.
Guiliana ist bei GNTM ja schon überfordert gewesen mit ihrer verpeilten Art.

Daniele hätte ich jetz nicht gebraucht, aber gut.[/QUOTE]die 3 sind mir nicht bekannt.

Null-Drei-Null
15-10-2017, 05:30
[QUOTE=GiGi_Ganter;46312943]>>Nun gibt es laut "Bild" drei neue "Promis", die sich im Februar in allerlei Ekelprüfungen messen werden. Es soll sich bei ihnen um,... .... sowie den ehemaligen "DSDS"-Zweitplatzierten Daniele Negroni handeln....<<

Die einen sagen so, die anderen sagen so...[/QUOTE]


Im Februar?
Nicht im Januar?

Hengsbach
15-10-2017, 08:58
Ich glaube, dieses Mal (IBES 2018) lasse ich gepflegt ausfallen :crap:

GiGi_Ganter
15-10-2017, 09:04
[QUOTE=Null-Drei-Null;46313277]Im Februar?
Nicht im Januar?[/QUOTE]

#Lügenpresse?
Man weiß es nicht
[QUOTE=Hengsbach;46313387]Ich glaube, dieses Mal (IBES 2018) lasse ich gepflegt ausfallen :crap:[/QUOTE]

:d:
(Ex)Stars sehe ich da auch nicht

Mr.Curiosity
15-10-2017, 10:56
Sehe das Problem nicht.

Guiliana ist auch nicht unbekannter als Larissa vor IbeS war.
Daniele ist dieselbe Kategorie wie Kim Gloss auch.
Tati ist eine der Skandalnudeln der deutschen Presse des letzten Jahrzehnts gewesen.
Und Jenny ist halt die obligatorische Tochter/Schwester/Mutter von... der Staffel ähnlich wie Allegra, Iris etc. nur imo mit mehr Potential.

Find es sowieso immer seltsam eine Staffel anhand der Namen zu bewerten. Immerhin sind die hier genannten noch nicht durch alle möglichen Sendungen getingelt und bieten somit noch etwas Überraschungspotential. Und wie sich die Konstellation vor Ort dann entwickelt muss man abwarten.

Sind ja auch erst 1/3 des Casts bekannt.

Sally
15-10-2017, 12:27
[QUOTE=Mr.Curiosity;46313505]Sehe das Problem nicht.

Guiliana ist auch nicht unbekannter als Larissa vor IbeS war.
Daniele ist dieselbe Kategorie wie Kim Gloss auch.
Tati ist eine der Skandalnudeln der deutschen Presse des letzten Jahrzehnts gewesen.
Und Jenny ist halt die obligatorische Tochter/Schwester/Mutter von... der Staffel ähnlich wie Allegra, Iris etc. nur imo mit mehr Potential.

Find es sowieso immer seltsam eine Staffel anhand der Namen zu bewerten. Immerhin sind die hier genannten noch nicht durch alle möglichen Sendungen getingelt und bieten somit noch etwas Überraschungspotential. Und wie sich die Konstellation vor Ort dann entwickelt muss man abwarten.

Sind ja auch erst 1/3 des Casts bekannt.[/QUOTE]das vorab schon gemosert wird gehört dazu. :D
das war schon immer so und wird wohl auch in zukunft so sein :ja:

philu
15-10-2017, 17:22
Angeblich soll neben den genannten auch ein Bauer aus einer der "Bauer sucht Frau" Staffeln ins Camp einziehen. Da B... ja immer gut informiert ist müssen wir da wohl nicht all zu lange warten.

Premiere0815
15-10-2017, 17:25
Ja, ein wenig meckern gehört schon dazu. Da ich Topfmodells und so was nicht schaue, kannte ich die La Rissa wirklich nicht, und sie hat mich, so wie jeden, total verzaubert. :smoke:

Zehnkämpferin
15-10-2017, 17:53
[QUOTE=Premiere0815;46314029]Ja, ein wenig meckern gehört schon dazu. Da ich Topfmodells und so was nicht schaue, kannte ich die La Rissa wirklich nicht, und sie hat mich, so wie jeden, total verzaubert. :smoke:[/QUOTE]

Ich denke, dann wird Dich Giuliana mindestens genau so "verzaubern". :D

GiGi_Ganter
16-10-2017, 00:18
[QUOTE=Mr.Curiosity;46313505]Sehe das Problem nicht.

Guiliana ist auch nicht unbekannter als...

Sind ja auch erst 1/3 des Casts bekannt.[/QUOTE]
Das mag soweit stimmen; heißt aber nicht zwangsläufig,
daß ich damit einverstanden bin;
daß zunehmenst Leute reinkommen, die i-wo mal reingehuscht sind; oder Mutti/Schwester der Katze sind;
oder sonstwie auffällig, und als vermeindliche Stars angepriesen werden;
und die dann, u.a aufgrund Sendungen wie dieser; oder PBB eigentlich gepusht werden; und dann weiter nerven.

OT:
Wir erleben das zur Zeit in Ö mit Chathy Schmitz (Lugner); die sie durch Nichtskönnen auszeichen, udn heiße Luft plaudern; und es seit der Scheidung grad mal geschafft hat; das zu verscherbeln, was sie durch die Ehe erhielt, bzw. sich auszudirndeln; respektive so als topping bei der Nacktkupplei-Show teilnimmt.

Und grad die Zeitung, die sie während PBB so "verteufelt" hat, nutzt sie nun als Sprachrohr die ähnlich eurem Pietro/Sarah jeden Pups veröffentlicht.

Und sorry; ShowÂbfall/Ausschuß, einer Massenproduktion, die einfach nur noch ne Giro erfüllt -wen interessierten denn noch, wer letztes Jahr Bachelor/rette war; oder DSDS 3 Plazierter usw (außer ner verschwindenden Minderheit)-
Damit verkommt dieses Format doch auch nur zu einer diese Seelenlosen Show; die einem/mir, mittlerweile zum Hals raushängt;

Und die die schon mal verheizt wurden; werden jetzt noch mal verheizt - das finde ich menschlich jetzt net so dolle

Da geht es (mir) schon nicht mehr um den einzelnen Character/Persönlichkeit

Tobi007
16-10-2017, 06:04
Manche tun so, als wäre es das aller, aller erste Mal dass Leute aus Castingshows oder weniger bekannte Verwandte von bekannten Persönlichkeiten dabei sind. Leute, das ist schon seit Jahren so. Wir hatten auch schon die Mutter der Katze, wir hatten auch schon mit Tanja Tischiwischi eine die noch nicht mal bei DSDS unter den Top 20 war. Daniele schaffte es immerhin ins Finale und brachte ein Album heraus und Jenny Frankhauser ist jetzt auch nicht ausm Nichts heraus aufgetaucht, sie steht schon lange in den Medien, manchmal auch ohne Verbindung zu Daniela.

Also diese Empörung, dass keine A-Prominenten dabei sind bisher, bei Leuten die das Format doch schon seit Jahren so kennen, versteh ich nicht ganz...

cicero
16-10-2017, 18:11
Schon in der zweiten Staffel gabs diese Heydi, die eigentlich niemand kannte, höchstens als kurze Affäre vom Becker. Ist also auch nicht so, dass früher nur die Topstars dabei waren.

Mr.Curiosity
16-10-2017, 18:14
Wer waren denn bitte Antonia Langsdorf, Daniel Küblböck, Naddel, Ross, Melanie, etc?
Das ist doch gerade das Konzept. Zumal es ja eigentlich immer so ist, dass gerade diese Kandidaten dann die Publikumslieblings werden und die Staffel tragen.

IngridSchmidt
16-10-2017, 18:35
Ich find den Bekanntheisgrad auch nicht so wichtig. Klar freu ich mich, wenn jemand dabei ist, den ich vorher kannte und den ich dann vielleicht noch mag. Gerade eher unbekannt Personen wie Sarah Knappik, Helena Fürst, Georgina oder Tanja haben mich gut unterhalten. Bekannte Namen sind ja meist eher auf die Kohle aus und machen sich unsichtbar wie Jenny Elvers. Oder betteln um den Rauswurf wie Ailton. Gerade auf Fußballer könnte ich gerne verzichten. Das waren meist die größten Schlaftabletten.

goldstern
16-10-2017, 19:22
Langsam können sie es umbenennen in "ich bin kein Star, darf ich hier rein?" :D

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

BVB4ever
16-10-2017, 21:38
Kattia Vides ist wohl auch dabei?!

Bachelor-Kandidatin

http://m.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp-kandidaten/bachelor-zicke-zieht-ein-53553266.bildMobile.html

xeonsys
16-10-2017, 21:51
[QUOTE=BVB4ever;46317859]Kattia Vides ist wohl auch dabei?!

Bachelor-Kandidatin

http://m.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp-kandidaten/bachelor-zicke-zieht-ein-53553266.bildMobile.html[/QUOTE]

?????

Tobi007
16-10-2017, 22:14
Och nöö, vom Bachelor muss Saskia Atzeroth rein :-(

Chilischote
16-10-2017, 23:21
[QUOTE=BVB4ever;46317859]Kattia Vides ist wohl auch dabei?!

Bachelor-Kandidatin

http://m.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp-kandidaten/bachelor-zicke-zieht-ein-53553266.bildMobile.html[/QUOTE]

Sehr gute Wahl, die wird für ordentlich Zündstoff sorgen :clap:.

Essie
17-10-2017, 09:01
[QUOTE=IngridSchmidt;46316880]Bekannte Namen sind ja meist eher auf die Kohle aus und machen sich unsichtbar wie Jenny Elvers. Oder betteln um den Rauswurf wie Ailton. Gerade auf Fußballer könnte ich gerne verzichten. Das waren meist die größten Schlaftabletten.[/QUOTE]

Das stimmt. Die wollen sich so wenig wie möglich blamieren und verhalten sich still und leise. Hat ja bei Thomas Häßler bis zum Kippenentzug auch ganz gut geklappt.

Ja, der Ailton. Um Raufwurf betteln bewirkt sowieso das Gegenteil. Gell, Ulli Potofski?

Der einzige Fußballer mit Unterhaltungswert war eigentlich der Legat.

Couchgeflüster
17-10-2017, 09:11
die kattia :freu:

cheffo
17-10-2017, 09:52
[QUOTE=Essie;46299800]...dann fliegt er in der ersten Show raus und kassiert trotzdem die Gage.

Becker-Clan wäre bestimmt was :smoke:
Könnte man sicher was draus machen. Aber ob Bobbele sowas will?[/QUOTE]

wenn er so weit kommt und nicht gleich am Flughafen wieder nach hause Fliegt wie die Letzte Staffel von "Ich bin ein Star holt mich hier raus"

Premiere0815
17-10-2017, 18:04
Ähm, die kenn ich auch nicht, weil ich den Bacchi auch nicht schaue. Aber ich verlass mich dann mal auf das immer objektive und faire IOFF-Urteil.

Xerxe
17-10-2017, 18:24
Kattia. :d: Könnte eine gute Wahl sein...:D

Zu den Bekannten und weniger Bekannten: Im Endeffekt macht es die Mischung der Kandidaten untereinander, die ein Dschungelcamp sehenswert macht. ABER sie werben mit "Star"s und in so fern sollten sich evtl. schon welche darunter befinden. Können ja auch gerne "Spartenpromis" dabei sein, aber ausschließlich? Wenn man als Normalsterblicher, der normal Fernseh schaut und nicht JEDES Trash Format mitnimmt irgendwann nur noch 2-3 Leute von den 12 kennt, hat das halt dann nichts mehr mit "Star"s zu tun.

Wegen mir können Sie gerne ein Dschungelcamp mit einem völlig unbekannten Cast machen, aber dann sollen sie es bitte nicht so nennen und die Leute den Satz schreien lassen, wenn sie raus wollen. Das ist dann irgendwann lächerlich.

Aber erstmal abwarten, es kommen bestimmt noch echte "Promis". :D Ich warte ja immer noch, dass die Ben Becker oder so bestätigen. ;):rotfl: Oder wenigstens Evil Jared Hasselhoff. :D Der das alles dann etwas ad absurdum führt. :)

magixx
17-10-2017, 20:13
[QUOTE=Ash;46304522]und vielleicht jemand wie Katja Ebstein[/QUOTE]

Die ist zu bodenständig.

Ich warte immer noch auf Ingrid Steeger.

dealan-dè
17-10-2017, 21:09
Was ist eigentlich mit Claude Oliver Rudolph oder Ralf Richter? Sind die nicht auch irgendwann mal an der Reihe?

koldir
17-10-2017, 21:20
[QUOTE=dealan-dè;46320336]Was ist eigentlich mit Claude Oliver Rudolph oder Ralf Richter? Sind die nicht auch irgendwann mal an der Reihe?[/QUOTE]

Am besten beide. :ja:

dealan-dè
18-10-2017, 12:31
Und was ist eigentlich mit der Thomalla? Die wollte/sollte doch schon letztes Jahr. Die könnte man eigentlich auch gleich zusammen mit ihrer Mutter reinstecken.

Chilischote
18-10-2017, 18:57
[QUOTE=magixx;46320074]Die ist zu bodenständig.

Ich warte immer noch auf Ingrid Steeger.[/QUOTE]

Die finde ich viel zu labil für das Dschungelcamp. Dr. Bob würde sie nach wenigen Stunden rausnehmen, weil sie psychisch schnell an ihre Grenzen kommt.

Und die Thomalla hat sicher keine Geldprobleme, also wird sie nicht ins Camp gehen.

Mr.Curiosity
18-10-2017, 22:27
Sophia Tomalla kann ich mir eigentlich schon im Camp vorstellen. Wobei sie ja nach außen hin sehr erfolgreich wirkt, frage ich mich doch mit was eigentlich? Schauspielerei, naja, 1-2 Nebenrollen, dann Let's Dance, ein bisschen Modeln, vile It-Girl und Skandälchen. Sie ist wirklich die Definition von Trash-Promi, aber irgendwie wird sie von den Medien fast wie ein A-Promi behandelt.

El Coco Loco
19-10-2017, 01:03
[QUOTE=Mr.Curiosity;46323041]Sophia Tomalla kann ich mir eigentlich schon im Camp vorstellen. Wobei sie ja nach außen hin sehr erfolgreich wirkt, frage ich mich doch mit was eigentlich? Schauspielerei, naja, 1-2 Nebenrollen, dann Let's Dance, ein bisschen Modeln, vile It-Girl und Skandälchen. Sie ist wirklich die Definition von Trash-Promi, aber irgendwie wird sie von den Medien fast wie ein A-Promi behandelt.[/QUOTE]


Sie schnappt sich halt nur die richtigen Männer. Da braucht sie nicht mehr viel arbeiten.

Faith9293
19-10-2017, 07:48
[QUOTE=Sugardaddy;46311072]Frau G finde ich ja sehr spannend. Vermutlich enttäuscht die, aber auf die habe ich schon lange gewartet. :trippel:
Vermutlich darf man dann auch hier bald wieder ihren Namen nennen. :nixweiss:[/QUOTE]

Darf man ihren Namen hier wirklich nicht nennen :o ? Wenn ja, warum nicht?

koldir
19-10-2017, 10:12
[QUOTE=Sugardaddy;46311072]Frau G finde ich ja sehr spannend. Vermutlich enttäuscht die, aber auf die habe ich schon lange gewartet. :trippel:
Vermutlich darf man dann auch hier bald wieder ihren Namen nennen. :nixweiss:[/QUOTE]

Das wohl eher nicht. Es bleibt eh abzuwarten, ob die Dame teilnimmt, oder nicht. Auch die BILD irrt sich dann und wann. Und bis zum Start von IbeS werden noch sicher noch viele Namen fallen, die garantiert mitmachen und von denen dann nix zu sehen sein wird. Das ist jedes Jahr das gleiche Spiel.

ThisIsMe
19-10-2017, 13:42
Bisher stehen also Jenny Frankhauser, Tatjana G., Giuliana Farfalla, Daniele Negroni & Kattia Vides als Kandidaten fest... :)

Finde die Mischung bisher sehr gut, aber erstaunlich, dass bisher nur ein männlicher Kandidat durchgesickert ist. :nixweiss: Die Frauen-Liste gefällt mir bisher sehr gut, mal schauen, welche beiden da noch dazukommen werden. :trippel:

Jenny könnte in der Tat eine interessante Kandidatin werden, wenn sie am Lagerfeuer dann übere ihre Schwester auspackt... :feile: Tatjana G. habe ich mir auch schon länger gewünscht... (Wahrscheinlich hat RTL ihr mehr Geld geboten, sonst wäre sie doch sicher schon bei Promi BB dabei gewesen!) ;-)

Dass Giuliana dabei ist hätte ich nicht erwartet... :o Hab irgendwie mit Aminata (GNTM / Dance Dance Dance) gerechnet. :nixweiss: Aber gut, ich mag sie. :wub: Und schade, dass der Bachelor-Platz nicht an Saskia Atzerodt ging. :zahn: :teufel:

Ich bin gespannt, welche Namen da noch so folgen werden. :trippel:

Sugardaddy
19-10-2017, 17:38
[QUOTE=Faith9293;46323469]Darf man ihren Namen hier wirklich nicht nennen :o ? Wenn ja, warum nicht?[/QUOTE]

Wenn du ihren Nachnamen hier schreibst, erscheinen kleine Sternchen. Probiere es aus.
Warum weiß ich nicht. Vermutlich eine Unterlassungserklärung.

GiGi_Ganter
19-10-2017, 17:58
[QUOTE=Faith9293;46323469]Darf man ihren Namen hier wirklich nicht nennen :o ? Wenn ja, warum nicht?[/QUOTE]

War da mal nicht was im Zusammenhang mit BB oder der Burg und Frl. Loth?

Faith9293
19-10-2017, 18:10
[QUOTE=Sugardaddy;46324408]Wenn du ihren Nachnamen hier schreibst, erscheinen kleine Sternchen. Probiere es aus.
Warum weiß ich nicht. Vermutlich eine Unterlassungserklärung.[/QUOTE]

Ok. Ja, das habe ich hier auch schon ein paar Mal gesehen.

koldir
19-10-2017, 18:34
Sie fühlte sich durch einige Kommentare und Bilder ins schlechte Licht gerückt und hat anno dunnemals ihre Anwälte von der Leine gelassen.

Das kommt gerade bei der c bis z - Prominenz immer wieder mal vor.

Fritz Karl
19-10-2017, 18:35
[QUOTE=ThisIsMe;46323903]Bisher stehen also Jenny Frankhauser, Tatjana G., Giuliana Farfalla, Daniele Negroni & Kattia Vides als Kandidaten fest... :)
[/QUOTE]
Wer sind die?

Couchgeflüster
19-10-2017, 18:40
[QUOTE=Fritz Karl;46324501]Wer sind die?[/QUOTE]

1.) halbschwester von daniela katzenberger
2.) ex-teilnehmerin germanys next.... 2017 (?) transgender model
3) ex-teilnehmerin vom bätscholar 2016 (?)

bei den letzten 2 weiß ich nicht welches jahr die waren daher das ?

Kalb
19-10-2017, 18:50
[QUOTE=koldir;46324495]Sie fühlte sich durch einige Kommentare und Bilder ins schlechte Licht gerückt und hat anno dunnemals ihre Anwälte von der Leine gelassen.

Das kommt gerade bei der c bis z - Prominenz immer wieder mal vor.[/QUOTE]
danke fürs aufklären :)

Null-Drei-Null
20-10-2017, 05:51
[QUOTE=Sugardaddy;46324408]Wenn du ihren Nachnamen hier schreibst, erscheinen kleine Sternchen. Probiere es aus.
Warum weiß ich nicht. Vermutlich eine Unterlassungserklärung.[/QUOTE]

Sollte sie aber tatsächlich in den Dschungel gehen, dann reden wir hier permanent von Frau Sternchen?
Auch dann darf der Name nicht genannt werden?

Faith9293
20-10-2017, 07:47
[QUOTE=koldir;46324495]Sie fühlte sich durch einige Kommentare und Bilder ins schlechte Licht gerückt und hat anno dunnemals ihre Anwälte von der Leine gelassen.

Das kommt gerade bei der c bis z - Prominenz immer wieder mal vor.[/QUOTE]

Danke für die Info :) !

Faith9293
20-10-2017, 07:49
[QUOTE=Couchgeflüster;46324513]1.) halbschwester von daniela katzenberger
2.) ex-teilnehmerin germanys next.... 2017 (?) transgender model
3) ex-teilnehmerin vom bätscholar 2016 (?)

bei den letzten 2 weiß ich nicht welches jahr die waren daher das ?[/QUOTE]

Hinsichtlich Guiliana kann ich aufklären. Sie war in der letzten Staffel dabei, also 2017.

IngridSchmidt
20-10-2017, 08:09
[QUOTE=Faith9293;46326178]Danke für die Info :) ![/QUOTE]

[QUOTE=Null-Drei-Null;46326111]Sollte sie aber tatsächlich in den Dschungel gehen, dann reden wir hier permanent von Frau Sternchen?
Auch dann darf der Name nicht genannt werden?[/QUOTE]

Dann nennen wir sie einfach weiter Tati :wub: Hier im IOFF ist sie wie Madonna - ohne Nachnamen :love:

zickenqueen
20-10-2017, 09:13
[QUOTE=Null-Drei-Null;46326111]Sollte sie aber tatsächlich in den Dschungel gehen, dann reden wir hier permanent von Frau Sternchen?
Auch dann darf der Name nicht genannt werden?[/QUOTE]

das frag ich mich auch.. was für ein Kindergarten von Frau wieauchimmer

Darmok
20-10-2017, 09:54
Ist das jetzt endgültig kein Promiformat mehr und gibt es nur noch Publikumskandidaten? :bitte:

Essie
23-10-2017, 08:16
Ich denke, es gibt mittlerweile keine klare Grenze mehr, ab wann ist man ein Promi und ab wann nicht mehr ...

Frosch17
23-10-2017, 16:27
[QUOTE=Null-Drei-Null;46326111]Sollte sie aber tatsächlich in den Dschungel gehen, dann reden wir hier permanent von Frau Sternchen?
Auch dann darf der Name nicht genannt werden?[/QUOTE]

:ja: Die, deren Name nicht genannt werden darf. Also praktisch Voldemord als Frau.

Frosch17
23-10-2017, 16:28
Hattet ihr schon Ingos angeblichen Dschungelteilnahmewunsch?
http://www.rp-online.de/panorama/fernsehen/dschungelcamp-schwiegertochter-ingo-will-in-den-dschungel-aid-1.7161719

Clairchen
23-10-2017, 19:46
Das Thema hatten wir nebenan bei den Schwiegertöchtern und wir waren uns einig, dass wir das nicht so toll finden würden :D

Premiere0815
23-10-2017, 19:53
Da kenn ich mal einen, diesen Ingo nämlich, und dann zickt der IOFF-Senat rum, und will den nicht.

Clairchen
23-10-2017, 20:17
Tja :zahn:

koldir
24-10-2017, 18:26
[QUOTE=Clairchen;46335504]Das Thema hatten wir nebenan bei den Schwiegertöchtern und wir waren uns einig, dass wir das nicht so toll finden würden :D[/QUOTE]

:ja:

Eher sollte sein Daddy ins Camp. :D

Clairchen
24-10-2017, 23:11
och, das muss auch nicht sein :helga:

El Coco Loco
25-10-2017, 01:05
[QUOTE=koldir;46338081]:ja:

Eher sollte sein Daddy ins Camp. :D[/QUOTE]

Lutz ohne Stups? :o Das geht nun wirklich nicht. :tsts:

Essie
25-10-2017, 09:04
[QUOTE=Clairchen;46335504]Das Thema hatten wir nebenan bei den Schwiegertöchtern und wir waren uns einig, dass wir das nicht so toll finden würden :D[/QUOTE]

:eek:

Man sollte das Format umbenennen in "Ich bin ein Reality TV Kandidat oder Anhängsel und will hier raus"

Marauder
25-10-2017, 09:42
Von diesem Ingo habe ich noch nie gehört - und eigentlich kenne ich doch immer alle Dschungelcamp-Menschen :(

koldir
25-10-2017, 09:50
Ingo selbst hat nur den Wunsch geäußert, bei IbeS teilnehmen zu wollen. Das heißt noch lange nicht, das er das auch tun wird. Es gehört zum Camp, das sich im Vorfeld viele möchte-gern-Promis mit so einem kleinen Satz ins Gespräch bringen. Ist ja auch einfach, es springen ja alle darauf an.

Couchgeflüster
25-10-2017, 10:06
stubs und lutz das wär mal was :D

ThisIsMe
25-10-2017, 12:26
Ingo? :rotfl: :suspekt: Als ob RTL den nehmen würde... :lol: Und wenn gibt es da nur eine Option, und die lautet... BEATE!!! :anbet:

xBlack Beautyx
27-10-2017, 21:46
Daniele Ne. war doch auch mal Teilnehmer und später Top 15? bei DSDS

xBlack Beautyx
27-10-2017, 21:48
Sry, wurde schon erwähnt. Habe mir noch net alle knapp 300 Seiten durchgelesen.

BVB4ever
29-10-2017, 20:55
Tina York laut Bild.de dabei. Kandidaten so unbekannt wie beim PBB-Container in diesem Jahr.

Roberto Blanco hat ein 300.000 €-Angebot abgelehnt.

Quelle: http://m.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp-kandidaten/welcher-schlagerstar-jetzt-einzieht-53697010.bildMobile.html

maloMedved
29-10-2017, 20:59
Tina York? Ich dachte, ich kenne den Schlager der 70er... ihren Namen aber nicht :D "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten" allerdings schon ;)

Roberto hatte ich auf dem verfremdeten Bild erkannt an den Haaren - aus welchem Grund sagt er denn ab?

Sarina
29-10-2017, 21:56
Tina York, die Schwester von Mary Roos war aber früher, da war ich noch klein, sehr bekannt. Hoffentlich ist das nun keine ältere Zicke sondern auch noch immer so nett wie Mary z.B.

GiGi_Ganter
30-10-2017, 08:31
Und hier die GratisVersion zu Tina York;
Von Roberto ist da nichts zu lesen - wobei ich das ohnedies für ne Werbeente halte; weil ich niemals nie nicht mit so nem Namen spekulieren würde

http://www.heute.at/szene/tv/story/Dieser-Schlagerstar-zieht-auch-ins-Dschungelcamp-52363441

[quote]Nur eingefleischten Schlagerfans mit ein paar Jahren mehr auf dem Buckel dürfte Tina York noch ein Begriff sein. Die 63-Jährige feierte ihre größten Hits, darunter "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten", in den 1970ern. Sie trat insgesamt 17 Mal in der "ZDF-Hitparade" auf.[/quote]

koldir
30-10-2017, 08:34
"Trotz Rekord-Angebot - Roberto Blanco sagt „Dschungelcamp“-Teilnahme ab" (http://www.focus.de/kultur/kino_tv/trotz-rekord-angebot-roberto-blanco-sagt-dschungelcamp-teilnahme-ab_id_7781029.html) - focus.de

GiGi_Ganter
30-10-2017, 08:41
[QUOTE=Essie;46334287]Ich denke, es gibt mittlerweile keine klare Grenze mehr, ab wann ist man ein Promi und ab wann nicht mehr ...[/QUOTE]

Sry.; Grenzen gibt es sehr wohl..
Auch wenn sich mancher Z-Promi; oder Sternchen für nen Promi hält, so sind se keine;
Und am allerwenigsten Teilnehmer von oder Verwandter von...

Das fing bei nem F.MStöckl an, und gipfelte letztes Jahr mit der Teilnehmerin von FlopModel; die kaum zu sehen war; und aber ihre TV-Präsenz um 100% steigerten.

Und auch wenn Sender wie Pro7/ähnlicher Gossip wie auch RTL bestimmte Leute einfach hochpushen; die dann plötzlich nicht mehr wegzudenken sind (IT-Phänomen), wenngleich die noch nichts in ihrem Leben geleistet haben...

Auch wenn Prominent "bekannt" heißt und kein Garant für (war mal) berühmt ist;
so ist die Zunahme von "Celebs" mittlerweile ein Garant dafür, daß ich derartige Formate nicht schaue.

Man muß sich ja genieren, wenn dieser Dauernörgler von Vox Nischenshow als "prominent" durch div. Shows gezogen wird.

Irgendwann mal klappen die Seitenwände hoch, und man beginnt auch diese Formate zu ignorieren; wie die Menge derer, die man nicht sehen will, einfach zunimmt.

Aber das ist ohnedies ne ewige Diskussion

zickenqueen
30-10-2017, 11:01
Roberto Blanco :eek::eek: um Himmels willen

hoffetnlich ist das
a. eine Ente
oder er sagt
b. WIRKLICH ab...

falls nicht wäre das glatt ein Grund nicht zu schauen, wobei es sich hier dann wohl eh nur um 1-2 Tage handeln dürfte... länger hält der eh nicht durch ....

Fillinchen45
30-10-2017, 11:34
Meine Erfahrungen bei IBES waren die, das die Kandidaten, von denen man Action, Streit, Wortgefechte, Enthüllungen usw. erwartet hatte, im Dschungel plötzlich ganz zahm oder sehr sympathisch waren z.B. die Wollersheim.
Andere kannte man kaum oder garnicht und die standen plötzlich im Focus, weil sie sich so dargestellt haben, wie ich mir als Zuschauer das gewünscht hatte.
Dieses Format entwickelt im Laufe des Dschungelaufenthaltes der Kandidaten eine gewisse Dynamik, die man nicht vorhersagen kann.

Wero
30-10-2017, 12:06
Mit Roberto hätten sie wenigstens mal einen Prominenten gehabt. Wow, 300.000 scheint die neue Schwelle für "richtige" Promis zu sein. Das ist doch verrückt.
Aber besser gleich abzusagen als ins Camp zu gehen, krank zu sein (oder zu spielen) und dann nach wenigen Tagen durch freiwilligen oder verordneten Auszug immer noch einen großen Teil des Geldes zu kassieren.

BVB4ever
30-10-2017, 12:59
[QUOTE=Wero;46353062]Mit Roberto hätten sie wenigstens mal einen Prominenten gehabt. Wow, 300.000 scheint die neue Schwelle für "richtige" Promis zu sein. Das ist doch verrückt.
Aber besser gleich abzusagen als ins Camp zu gehen, krank zu sein (oder zu spielen) und dann nach wenigen Tagen durch freiwilligen oder verordneten Auszug immer noch einen großen Teil des Geldes zu kassieren.[/QUOTE]

Es scheint so, als würden die beiden bekanntesten Reality-Shows (PBB und IBES) schon länger versuchen, tief in die Tasche zu greifen, um ein Highlight-VIP zu bekommen.
Kann mich da an einen Bild-Artikel vom Sommer erinnern, als geschrieben wurde, dass Big Brother - Zlatko in der Vergangenheit ebenfalls Angebote der beiden Shows (für etwa 300.000 - Gage) abgesagt haben soll.

Tobi007
30-10-2017, 13:00
Die anderen Bewohner sind sicher froh, dass Blanco abgesagt hat. Vor dem muss man doch Angst haben, wenn er seinen Ausraster hat.

Diese Tina York kenn ich nicht, aber passt. Die "Altstars" gehören dazu, man will ja mehrere Zielgruppen ansprechen.

Wenn sie bei der Geschlechterverteilung wieder halb/halb machen fehlt nur noch eine Frau...

Dennis|Natascha
30-10-2017, 13:06
[QUOTE=Tobi007;46353140]Die anderen Bewohner sind sicher froh, dass Blanco abgesagt hat. Vor dem muss man doch Angst haben, wenn er seinen Ausraster hat.

Diese Tina York kenn ich nicht, aber passt. Die "Altstars" gehören dazu, man will ja mehrere Zielgruppen ansprechen.

Wenn sie bei der Geschlechterverteilung wieder halb/halb machen fehlt nur noch eine Frau...[/QUOTE]

Gibt es schon ne feste Liste?