PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Astronomie Babylonier berechneten vor über 2.000 Jahren die Flugbahn von Jupiter


Werbung
';
'

Little_Ally
13-02-2016, 19:34
[QUOTE]...Schon lange vor Christi Geburt beschrieben babylonische Astronomen offenbar die Bewegung des Jupiters mit einer Methode, deren Erfindung bislang britischen Gelehrten des 14. Jahrhunderts zugeschrieben wurde. Die Bewohner des Zweistromlandes nutzten eine Vorstufe der Integralrechnung, um die Bahn des fünften Planeten im Sonnensystem zu bestimmen, berichtet Mathieu Ossendrijver von der Humboldt Universität Berlin im Fachmagazin Science. Das gehe aus den Inschriften von Tontafeln hervor, die 400 bis 50 Jahre vor Christus entstanden sind. ...[/QUOTE]

Quelle (http://www.sueddeutsche.de/wissen/antike-astronomie-babylonier-berechneten-jupiterbahn-mit-integralen-1.2840227)

Faszinierend! :o

Da sieht man mal wieder, wie viel die Menschnheit immer wieder lernt um es dann wieder zu vergessen. ;)

Proteus
13-02-2016, 21:19
Allerdings offenbar "nur" die Wegstrecke von Jupiter am Firmament ... ein heliozentisches Weltbild hatten sie offenbar noch nicht ... dafür mussten erst die Griechen kommen :D

Little_Ally
13-02-2016, 21:38
Die Hauptsensation ist ja, dass sie eine einfache Form der Integralrechnung verwendeten. Bisher ging man davon aus, die Integralrechnung sei erst im 14. Jahrhundert nach Christus erfunden/entdeckt worden.

Proteus
13-02-2016, 21:59
[QUOTE=Little_Ally;44434950]Die Hauptsensation ist ja, dass sie eine einfache Form der Integralrechnung verwendeten. Bisher ging man davon aus, die Integralrechnung sei erst im 14. Jahrhundert nach Christus erfunden/entdeckt worden.[/QUOTE]

Was definitiv bemerkenswert ist :ja:
Aus der Zeit vor Christi gibts noch eine Menge an Geheimnissen zu entdecken ... man denke nur an den Antikythera-Mechanismus.
Schade dass die Bibliothek von Alexandria abgebrannt ist und mit ihr sehr viele klassische Grundwerke der Wissenschaft und Technik

fraktal
16-02-2016, 08:48
[QUOTE=Proteus;44435080]
Schade dass die Bibliothek von Alexandria abgebrannt ist und mit ihr sehr viele klassische Grundwerke der Wissenschaft und Technik[/QUOTE]

Sie ist nicht einfach abgebrannt, sie wurde zu verschiedenen Zeiten von verschiedenen Idioten in Brand gesteckt. :(