PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bundespräsidentenwahl 2016 in Österreich


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

ManOfTomorrow
06-04-2016, 14:31
http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-entscheidet-ueber-neuen-bundespraesidenten-a-1085602.html

"Mörtel" Lugner tritt als Kandidat an. :o :rotfl:
Er gilt aber als chancenlos.

Im Moment sieht es nach einer Stichwahl zwischen einem Ex-Grünen und einem FPÖ-Politiker aus.

zarah
09-04-2016, 18:52
Weil ich gestern meinen Wahlzettel gekriegt hab:

Naja ... der "Ex"-Grüne VdB ist ein "Ex-Ex"-Sozi ... Uni-Professor (Finanzwissenschaften) .. ein honoriger Mensch ... kann (neben Tirolerisch) auch Englisch .. hat die nötigen Manieren ... wäre keineswegs eine Schande für Ö.

Wer als Zweiter in die Stichwahl kommt, wird sich erst weisen. Im Augenblick siehts nach Griss oder Hofer aus. Ich mag beide nicht, wiewohl aus unterschiedlichen Gründen.

Aber mich wundert nicht, dass die Ö-UHBP- Sache hier kaum interessiert. Auch ich, als Wienerin, muss mich diesbezüglich quasi künstlich motivieren. Ich weiß bislang nur, welche drei bis vier Gestalten ich defintiv nicht wähle ...

EDIT: Interessant und auffallend ist nur, dass auch hier (im weitesten Sinn wie in den USA), die alt-etablierten Parteien mit ihren "klassischen" Kandidaten an Boden verlieren. Nur dass es .. anders als bei den USAlern ... außerhalb Österreichs wohl niemanden kratzt, wer UHBP wird ;)

caesar
10-04-2016, 08:03
Ein Kleinstaat hat den Vorteil, dass in der Regel die (internationale) Medienkarawane woanders ist und es erst eine Berichterstattung gibt, wenn es eine Krise gibt.

Keine Nachrichten, gute Nachrichten.

V.a die Sozialdemokraten haben in Europa viel an Boden verloren und die Hochzeiten unter Blair und Schröder sind schon lange vorbei. Die SPD kriegt ja Niederlage um Niederlage ab, anderswo ist es nicht anders.

Dafür haben Rechtspopulisten und Rechtsextreme Zulauf. In Europa würde Trump wohl eine kleine Partei gründen und versuchen sich in eine Koalition mit anderen einzuschleichen. In den USA ist das System aber anders und so hat er die Reps auserkoren. Als Unabhängiger hätte auch ein Trump in den USA kein Erfolg.

Dennis|Natascha
10-04-2016, 17:53
Abo :)

hans
10-04-2016, 19:29
sascha seine gesundheit is nicht so strahlend wie am foto.
wenn der was hackeln muss, derrennt es ihn vielleicht bald..
leider ist er der einzige, den man irgendwie herzeigen könnte.

cassy30
10-04-2016, 19:44
[QUOTE=zarah;44632054][I]Nur dass es .. anders als bei den USAlern ... außerhalb Österreichs wohl niemanden kratzt, wer UHBP wird ;)[/QUOTE]

mich schon.
ich habe heute ösi-TV (talk mit krone) geschaut und fand (wen wundert's? :engel:) den hofer ganz prima und sehr vernünftig und auch ehrlich.

übrigens bin ich ganz allgemein von den österreichern absolut begeistert.
eine demokratie in der alle parteien und meinungen ernsthaft diskutiert werden dürfen.
super.

Ryan
10-04-2016, 20:22
[quote=cassy30;44637181]mich schon.
ich habe heute ösi-TV (talk mit krone) geschaut und fand (wen wundert's? :engel:) den hofer ganz prima und sehr vernünftig und auch ehrlich.

übrigens bin ich ganz allgemein von den österreichern absolut begeistert.
eine demokratie in der alle parteien und meinungen ernsthaft diskutiert werden dürfen.
super.[/quote]


Und wir Österreicher sind immer von der Schweizer Demokratie begeistert....

Um die Kandidaten der Regierungsparteien steht es ganz schlecht :crap:

Die kommen zusammen nicht mal auf 30% in den Umfragen.... :smoke:

Den Hofer würd ich aber höchstens in der Stichwahl gegen VdB wählen. Meine erste Wahl ist die Irmi Griss... :ja:

Dennis|Natascha
10-04-2016, 21:16
Schade das wir in D auch nicht selbst wählen können :(

zarah
10-04-2016, 22:57
[QUOTE=hans;44637021]sascha seine gesundheit is nicht so strahlend wie am foto.
wenn der was hackeln muss, derrennt es ihn vielleicht bald..
leider ist er der einzige, den man irgendwie herzeigen könnte.[/QUOTE]

(Zu Ersterem)Fürcht ich auch. Auf den Plakaten sehen zwar alle aus, wie aus dem Jungbrunnen gesprungen. Bis auf den Lugner - da nutzt alles nix; aber für den ist das ohnehin nur eine Riesen-Gaudi.

Wie siehts bei den Wett-Börsen aus? Die sind erfahrungsgemäß ganz brauchbare Indikatoren

[QUOTE]Eindeutiger Favorit ist Alexander van der Bellen.

Für einen gesetzten Euro gibt es "nur" 1,70 Euro retour – die Quote ist seit Tagen unverändert (siehe Grafik). Bei Norbert Hofer und Irmgard Griss gibt es deutliche Aufwärtstendenzen – die Quote wird "schlechter", ihre Erfolgschancen steigen.

Parallel dazu fallen die Chancen von Rudolf Hundstorfer und Andreas Khol – und auch die von Richard Lugner. Wer heute einen Euro auf den Baumeister setzt, bekommt bei einem Sieg satte 800 Euro retour.[/QUOTE]

http://kurier.at/politik/inland/griss-und-hofer-legen-an-den-wettboersen-zu/191.707.441

zarah
10-04-2016, 23:30
Und für jene von euch ... die Nicht-Österreicher .... die einen optischen Eindruck wollen

http://i2.gmx.at/image/130/31468130,pd=3,f=lead-xl/bundespraesidentenwahl.jpg

Von links: Van der Bellen, Griss, Hundstorfer, Kohl, Hofer, Lugner

Was meint ihr zu unserer Auswahl? :D

Dennis|Natascha
10-04-2016, 23:33
Gibts bei euch auch sowas wie eine Elefantenrunde?

Tobey84
10-04-2016, 23:43
Ich drücke Norbert Hofer die Daumen.

Van der Bellen wäre für Österreich glaube ich der Supergau :D

Dennis|Natascha
11-04-2016, 00:03
[QUOTE=Tobey84;44638299]Ich drücke Norbert Hofer die Daumen.

Van der Bellen wäre für Österreich glaube ich der Supergau :D[/QUOTE] Wieso?

Tobey84
11-04-2016, 00:09
[QUOTE=Dennis|Natascha;44638327]Wieso?[/QUOTE]

Seine Aussagen sind teilweise schon sehr skurril und wirr, vor allem auf seine Vergangenheit als Grüner bezogen.

zarah
11-04-2016, 00:31
[QUOTE=Dennis|Natascha;44638273]Gibts bei euch auch sowas wie eine Elefantenrunde?[/QUOTE]

Es gab schon eine Art Elefantenrunde und diverse Interviews ... richtig ernst wirds allerdings erst ab 14. ...

[QUOTE]Die Reihe der Zweiergespräche mit Griss, Hofer, Hundstorfer, Khol und Van der Bellen zeigt ORF 2 am 14. April um 20.15 Uhr. Jedes der Gespräche dreht sich dabei 15 Minuten lang um ein von der Redaktion vorgegebenes Thema zur Zukunft des Landes – mit anschließender Analyse in der ZiB 2. Moderiert wird das neue Format abwechselnd von den “ZiB”-Moderatoren Marie-Claire Zimmermann und Tarek Leitner. Die von Ingrid Thurnher geleitete “Elefantenrunde” mit allen sechs Kandidaten findet am 21. April um 20.15 Uhr auf ORF 2 statt.[/QUOTE]

http://www.vienna.at/orf-elefantenrunde-zur-bp-wahl-findet-am-21-april-2016-statt/4665060

Dennis|Natascha
11-04-2016, 00:34
Ich dank dir für die Info. Mal gucken ob ich für D nen Stream finde.

Experte
11-04-2016, 07:23
Ist der BP in Österreich mehr als ein Grüßaugust (wie bei uns)?

hans
12-04-2016, 17:10
Grüssaugust is Sache der Handhabung.

Verfassungsmässig hat der BP ein paar mächtige Asse im Ärmel, er kann die Angelobung einer Regierung verweigern, wenn er die Personen nicht für vertrauenswürdig hält, also dass die vlt. einen gesellschaftlichen Grundkonsens brechen würden etc., im Endeffekt kann er dadurch Neuwahlen auslösen.

http://derstandard.at/2000034683545/Tirols-FPOe-Chef-bekraeftigt-Van-der-Bellen-waere-faschistischer-Diktator
Man braucht keine Krawalltypen, die eigentlich Oppositionsarbeit machen.

http://derstandard.at/2000034653467/Khol-sieht-Oesterreich-als-Opfer-des-Nationalsozialismus#posting-1010756485
Und man sollte als Kandidat auch nicht so vorgestriges Zeug hervor provozieren, wenn das überhaupt die Domäne der Konkurrenz ist. Wir haben aktuell andere Probleme, und dazu braucht es etwas modernere Wege der Selbstfindung und Selbstdefinition als Andreas Hofer und Waldheim.

zarah
14-04-2016, 23:32
@ Hans ... hast Du die 2er-Runde gesehen?
Bzw hats sonst jemand gesehen?

1. Und da wundern sich der der Hundstorfer und der Kohl .... der Lackner hats gesagt: Denen hängt die Parteipolitik wie Mühlsteine um den Hals ... v.a. wenns gegeneinander antreten ... und v.a. der Kohl

2. Der Hofer redt alle nieder ... macht mittlerweile eher Parteiwahlkampf und läßt den Leu raus ... Filzmaier hat den recht gut beschrieben

3. die Griss wiederum ist mir zu undefiniert ... irgendwie kann ich mit ihr nix anfangen

4. der Sascha sollt was mit seinen Vorderzahnderln tun,
ansonsten sind Duelle m. E. nicht so seine Stärke ... er ist nicht so gut im aus der Hüfte Schießen. Braucht er als Präsident aber auch nicht. Da ist eine gewisse Bedächtigkeit eher am Platz ;)

Ich versuch immer wieder, mir die Kandidaten in der Funktion des BP vorzustellen ... dabei helfen mir diese Veranstaltungen wenig. Ich seh nur, was nicht passt

Bin neugierig, ob / wie sich diese Gespräche auf die Umfrage auswirken. In Hinblick auf Unentschiedene

Eigentlich hätt ich lieber einen Menschen mit außenpolitischer Erfahrung gehabt. Jemand wie der Petritsch hätte mir gefallen (beispielsweise) ... aber der wollte wahrscheinlich gar nicht

MariaAnnunciata
24-04-2016, 10:18
http://www.bundespraesidentschaftswahl.at/

"Die Wahllokale haben in ganz Österreich zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet. Jede Gemeinde macht was sie will."

:o :clap:

Ich hab da jetzt immer noch keine richtige Meinung zu den Kandidaten, aber nach meiner geht es auch nicht.

:Popcorn:

Kopfkino: Mörtel Lugner empfängt Donald Trump.

Dennis|Natascha
24-04-2016, 10:21
Bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Couchgeflüster
24-04-2016, 10:45
ich hab am do schon mit der briefwahl gewählt!

reddevil
24-04-2016, 15:55
sollte ich nachher mal den orf anmachen?

Teilzeitanalüse
24-04-2016, 16:12
als katastrophentourist könnte es sich durchaus lohnen...

reddevil
24-04-2016, 16:26
[QUOTE=Teilzeitanalüse;44683717]als katastrophentourist könnte es sich durchaus lohnen...[/QUOTE]

auja. ich las nämlich schon was von "historisch" bei spiegel online und war mir nicht sicher wie übertrieben das war.

:D:Popcorn:

Ryan
24-04-2016, 16:26
Politischer Flächenbrand ist wohl keine Übertreibung dessen was jetzt kommt

reddevil
24-04-2016, 16:37
baut ihr jetzt ne mauer am brenner? :Popcorn:

Ryan
24-04-2016, 16:42
Das auch und dann sind wir sind schuld am 3. Weltkrieg :Popcorn:

reddevil
24-04-2016, 16:43
ach so, wie schon bei den letzten beiden. :smoke:

Dennis|Natascha
24-04-2016, 16:49
Und ich kein ORF :(

Ryan
24-04-2016, 16:49
Eben wir haben da schon Erfahrung

redglori
24-04-2016, 16:52
[QUOTE=Dennis|Natascha;44683831]Und ich kein ORF :([/QUOTE]

http://tvthek.orf.at/live/Wahl-16-Hochrechnungen-Analysen-Reaktionen/12509012

Dennis|Natascha
24-04-2016, 16:53
Danke bin gespannt.

reddevil
24-04-2016, 16:57
hab mal vorberichte angemacht. mal guggen wie das da unten so läuft :D

Dennis|Natascha
24-04-2016, 16:58
Will sowas auch bei uns :(

reddevil
24-04-2016, 16:58
oh. das ist ja schon gleich. dachte 18 uhr erst.

jedenfalls läuft da ein countdown....

Dennis|Natascha
24-04-2016, 16:59
Ne 17 Uhr schon. Gleich gehts los.

Teilzeitanalüse
24-04-2016, 17:00
...

redglori
24-04-2016, 17:01
Die erste Hochrechnung im Detail:

Norbert Hofer: 36,7
Alexander Van der Bellen: 19,7
Irmgard Griss: 18,8
Andreas Khol: 11,2
Rudolf Hundstorfer: 11,2
Richard Lugner: 2,4

Auszählungsgrad 52,2 %, Schwankungsbreite:1,8%, - derstandard.at/jetzt/livebericht/2000035516254/bundespraesidentenwahl-das-rennen-um-die-hofburg

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:01
Sehr rechts gewählt. War klar.

reddevil
24-04-2016, 17:01
:o

reddevil
24-04-2016, 17:02
övp und spö nur noch 22% :lol: :lol:

redglori
24-04-2016, 17:04
[QUOTE=reddevil;44683898]övp und spö nur noch 22% :lol: :lol:[/QUOTE]

Du musst dazu schreiben: zusammen nur noch :D

Ryan
24-04-2016, 17:04
Andreas Khol ist übrigens der Schwiegervater von Nazan Eckes

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:04
FPÖ lag bei Umfragen nur bei 25%.

Krass.

reddevil
24-04-2016, 17:05
wie ist der hofer so drauf? rechtspopulist is ja wohl klar. aber im vergleich zu den anderen europäischen konsorten?

Tobi94
24-04-2016, 17:07
Warum wählen die Österreicher eigentlich so rechts, wenn die beiden regierenden Parteien schon eine rechte Flüchtlingspolitik betreiben?

reddevil
24-04-2016, 17:08
[QUOTE=Tobi94;44683922]Warum wählen die Österreicher eigentlich so rechts, wenn die beiden regierenden Parteien schon eine rechte Flüchtlingspolitik betreiben?[/QUOTE]

wahrscheinlich gings nicht nur darum ;)

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:12
Dann Glückwunsch an Herr van der Bellen oder Frau Griss.

reddevil
24-04-2016, 17:15
also irgendwie können ard und zdf das besser.

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:16
[QUOTE=reddevil;44683948]also irgendwie können ard und zdf das besser.[/QUOTE]
Bei der Reporterin bei der Griss dachte ich sie wäre angetrunken.

reddevil
24-04-2016, 17:19
ich mach dann mal wieder aus. von katastrophenstimmung ist ja nix zu spüren. :crap: :D

steps
24-04-2016, 17:24
Lugner beim Interview - das Highlight des Tages :anbet::clap::lol:

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:25
Dann verpasst du das Lugner Interview :(

ramirezz
24-04-2016, 17:25
Krasses ergebnis. Schön dass rot/schwarz abgestraft wurden. Hoffentlich überholt griss noch van der bellen sonst wird hofer präsident.

reddevil
24-04-2016, 17:25
[QUOTE=Dennis|Natascha;44683986]Dann verpasst du das Lugner Interview :([/QUOTE]

oh. na ich hab ja replay funktion. moment.

reddevil
24-04-2016, 17:30
[QUOTE=reddevil;44683990]oh. na ich hab ja replay funktion. moment.[/QUOTE]

muaha. :lol::lol:

ManOfTomorrow
24-04-2016, 17:45
Krasser Vorsprung vom FPÖ-Kandidaten. :o

Vermute trotzdem, dass er die Stichwahl nicht gewinnen wird ...
Gegen vdB wäre natürlich klassisch rechts gegen links. :D

Teilzeitanalüse
24-04-2016, 17:51
ok wen wähl ich jetzt bei der Stichwahl?

suppenstar
24-04-2016, 17:53
[QUOTE=Dennis|Natascha;44683910]FPÖ lag bei Umfragen nur bei 25%.

Krass.[/QUOTE]

war klar. keiner gibt zu, die fpö zu wählen, und so viele tun es. war schon bei der oö-wahl so.
ob er nun hofer, huber, müller heißt, ist wurscht. die großen regierungsparteien wurden wieder abgestraft. und nicht (nur) wegen der flüchtlingspolitik.
ich gehe davon aus, dass die stichwahl am 22. mai noch spannend wird. glaub nicht, dass hofer da noch dazugewinnt. sehr viele der verliererparteien werden van der bellen die stimme geben.
unterm strich: ich bin noch zuversichtlich, dass ö. nicht noch weiter nach rechts rückt.

Dennis|Natascha
24-04-2016, 17:56
Seh ich ähnlich. Aber es ist ein Zeichen. Wie in D. Leider

ManOfTomorrow
24-04-2016, 18:02
[QUOTE=suppenstar;44684081]war klar. keiner gibt zu, die fpö zu wählen, und so viele tun es. war schon bei der oö-wahl so.
ob er nun hofer, huber, müller heißt, ist wurscht. die großen regierungsparteien wurden wieder abgestraft. und nicht (nur) wegen der flüchtlingspolitik.
ich gehe davon aus, dass die stichwahl am 22. mai noch spannend wird. glaub nicht, dass hofer da noch dazugewinnt. sehr viele der verliererparteien werden van der bellen die stimme geben.
unterm strich: ich bin noch zuversichtlich, dass ö. nicht noch weiter nach rechts rückt.[/QUOTE]
Wobei der eher unbekannte Hofer im Wahlkampf ja wohl einen relativ vernünftigen Eindruck gemacht hat, soweit man es lesen konnte ...

Ein wenig zugewinnen wird er wohl noch. Vermute aber auch, dass es nicht für >50% reicht. Ist halt die Frage, wie van der Bellen als Kompromiss-Kandidat taugt und ob ÖVP-Wähler eventuell dann doch zu Hofer schwenken.

[quote]Hochrechnung 18.03 Uhr
Hofer 35,3
van der Bellen 21,4
Griss 18,9
Khol 11,2
Hundstorfer 10,9
Lugner 2,3[/quote]

Tobey84
24-04-2016, 18:09
Glückwunsch an Hofer

Mal schauen, wie weinerlich jetzt die ÖVP, Grüne und SPÖ versuchen einen sogenannten Schulterschluss zu verkaufen...

Little_Ally
24-04-2016, 18:13
Und, hat der Lugner gewonnen? :zahn:

Sungawakan
24-04-2016, 18:16
[QUOTE=Dennis|Natascha;44684096]Seh ich ähnlich. Aber es ist ein Zeichen. Wie in D. Leider[/QUOTE]

Nur das es in Österreich diese Zeichen schon länger gibt.

Almmalling
24-04-2016, 18:44
[QUOTE=Little_Ally;44684168]Und, hat der Lugner gewonnen? :zahn:[/QUOTE]

Es war sooooo knapp, Cathy wird dennoch den Schampus trinken :zahn:

hans
24-04-2016, 19:22
Böhmi hat dem Hofer ein plus 5% gebracht, ist euch das eh klar ?!!!!!


Denn wer wird das wohl am brutalsten aufgreifen, dass man jede Scheisse nicht nur sagen darf sondern auch muss?

Ryan
24-04-2016, 19:22
https://images.derstandard.at/t/LB109/livebericht/2000035516254/bafda034-8a59-4a21-910e-c023ee6775b3.jpg

hans
24-04-2016, 19:25
[QUOTE=reddevil;44683916]wie ist der hofer so drauf? rechtspopulist is ja wohl klar. aber im vergleich zu den anderen europäischen konsorten?[/QUOTE]

Hat Kreide geschluckt. Sehr unkalkulierbar.

Ein Zitat von früher: ca.
Ihr werdet schon noch sehen, was in Österreich alles möglich ist.

Premiere0815
24-04-2016, 19:27
In Deutschland stehen die Sozialdemokraten am Abgrund, in Österreich sind sie schon den entscheidenden Schritt weiter. :wub:

hans
24-04-2016, 19:30
[QUOTE=ManOfTomorrow;44684050]Krasser Vorsprung vom FPÖ-Kandidaten. :o

Vermute trotzdem, dass er die Stichwahl nicht gewinnen wird ...
Gegen vdB wäre natürlich klassisch rechts gegen links. :D[/QUOTE]

dumm genug.

eine chance gibts nur, wenn vdB zugunsten von Griss aufhört.
dann könnten die das geringere konservative Übel wählen,und vor allem die Frauen was bewirken, aber dazu sind die nicht reif. die nehmen den schönling.

ramirezz
24-04-2016, 19:41
So jetzt bitte eva glawischnig und alev korun die nächsten vier wochen wo einsperren, bessere wahlwerber kann sich hofer nicht wünschen.

Ewig schade um irmgard griss...

Dennis|Natascha
24-04-2016, 19:46
Auf Facebook sind die Menschen auch wieder nur am empört sein.

MarkenMusik-Fan
24-04-2016, 19:53
[QUOTE=Little_Ally;44684168]Und, hat der Lugner gewonnen? :zahn:[/QUOTE]

War der einzige den ich (als Deutscher) kannte. Die Prognose, dass er Letzter wird, ist aber eingetroffen.

Nun also der Grüne gegen den Hofer in der Stichwahl. Vielleicht wird das ganz knapp werden :nixweiss:

Mobbing Bert
24-04-2016, 20:12
[QUOTE=Dennis|Natascha;44684706]Auf Facebook sind die Menschen auch wieder nur am empört sein.[/QUOTE]

724256838854840321?lang=de


Bei Twitter ist Ralle der SPD Symphatiebolzen auch schon am abmetten. :rotfl:

reddevil
24-04-2016, 20:14
ah. was ist mit kauder und altmeier? :trippel:

Dennis|Natascha
24-04-2016, 20:18
[QUOTE=Mobbing Bert;44684865]724256838854840321?lang=de


Bei Twitter ist Ralle der SPD Symphatiebolzen auch schon am abmetten. :rotfl:[/QUOTE]

Von dem Herren habe ich auch nichts anders erwartet :)

mene
24-04-2016, 20:21
Seine Aussage stimmt doch auch, völlig unabhängig von seinen Sympathiewerten.

Almmalling
24-04-2016, 20:26
Man sollte, gerade in der Politik aber eigentlich seeehr vorsichtig mit Begriffen, wie "Schande" oder "Unglück" oder "Abgrund" o.ä. um sich werfen. Finde ich persönlich zumindest.

Dennis|Natascha
24-04-2016, 20:28
[QUOTE=Almmalling;44684939]Man sollte, gerade in der Politik aber eigentlich seeehr vorsichtig mit Begriffen, wie "Schande" oder "Unglück" oder "Abgrund" o.ä. um sich werfen. Finde ich persönlich zumindest.[/QUOTE]

Seh ich ähnlich. So schürrt man nur Unfrieden.

mene
24-04-2016, 20:28
[QUOTE=Almmalling;44684939]Man sollte, gerade in der Politik aber eigentlich seeehr vorsichtig mit Begriffen, wie "Schande" oder "Unglück" oder "Abgrund" o.ä. um sich werfen. Finde ich persönlich zumindest.[/QUOTE]

Natürlich. Die Begriffe sollte man wirklich nur im Extremfall benutzen. Also wenn Rechte gewählt werden.

Tobey84
24-04-2016, 20:30
[QUOTE=Mobbing Bert;44684865]724256838854840321?lang=de


Bei Twitter ist Ralle der SPD Symphatiebolzen auch schon am abmetten. :rotfl:[/QUOTE]

Wie viele Leute davon haben ein rotes oder grünes Parteibuch, oder sind Sympathisanten... :floet::sleep:

So, wie Special Freund, Ralf Stegner...

Almmalling
24-04-2016, 20:32
[QUOTE=mene;44684952]Natürlich. Die Begriffe sollte man wirklich nur im Extremfall benutzen. Also wenn Rechte gewählt werden.[/QUOTE]

Und das hast du wo genau aus meiner Aussage herausgelesen? :suspekt:

Premiere0815
24-04-2016, 20:32
Wenn ein Kind ein Glas Marmelade sieht, und die Mama erzählt dem Kind jeden Tag dutzende Male, die Marmelade darfst Du nicht naschen, was wird das Kind wohl machen?
Immer, wenn ich die Glotze anmache, sehe ich die Märchen von gut integrierten Flüchtlingen, die alle arbeiten wollen und alles schaffen. Ich kann jeden Österreicher verstehen, der sich verarscht vorkommt, und deshalb das macht, was andere ihm verbieten wollen, oder als Schande abtun.
Stegner ist eh ein ganz wichtiger Sargnagel der SPD. Weiter so.

mene
24-04-2016, 20:34
[QUOTE=Almmalling;44684965]Und das hast du wo genau aus meiner Aussage herausgelesen? :suspekt:[/QUOTE]

Wo hast du herausgelesen, dass ich diese meine Aussage bei dir herausgelesen hätte? :suspekt:

mene
24-04-2016, 20:36
[QUOTE=Premiere0815;44684967]Wenn ein Kind ein Glas Marmelade sieht, und die Mama erzählt dem Kind jeden Tag dutzende Male, die Marmelade darfst Du nicht naschen, was wird das Kind wohl machen?
[/QUOTE]

Wegen dieses Mangels an Reife dürfen Kinder auch nicht wählen.

Edit: Außerdem nascht das Kind auch, wenn die Mama nichts sagt.

X²D²
24-04-2016, 20:39
Sorry, aber Steger ist so dermaßen mies und prollig, da kann man schon mal die Frau Merkel loben. Wenn das passiert ist Deutschland wirklich verloren....
Stegner = :kater: (Merkel aber auch! :schnatt:)

hans
24-04-2016, 21:05
[QUOTE=mene;44684952]Natürlich. Die Begriffe sollte man wirklich nur im Extremfall benutzen. Also wenn Rechte gewählt werden.[/QUOTE]

Böhmi verwendet solche Begriffe eh nicht.
Wenn man ihn braucht ist er aber nicht da. :teufel:

Ryan
24-04-2016, 21:18
Hach, die empörten Möchtegern-Deutschen.... :wub:

724259493941399552

Ups, ich hab ja nen österreichischen Pass, wie un-an-genehm.... schnell mal verschenken...


Fehlt noch ein Tweet von Christoph Waltz.

Premiere0815
24-04-2016, 21:24
Es war eine freie, geheime, rechtsgültige Wahl. Und jetzt wird sie in den Dreck getreten, weil das Ergebnis nicht passt. Wo bekommen wir ein neues Volk her, das alte ist so aufmüpfig und undankbar.

Tobey84
24-04-2016, 21:24
[QUOTE=Ryan;44685173]Hach, die empörten Möchtegern-Deutschen.... :wub:

724259493941399552

Ups, ich hab ja nen österreichischen Pass, wie un-an-genehm.... schnell mal verschenken...


Fehlt noch ein Tweet von Christoph Waltz.[/QUOTE]


Was macht er erst, wenn die AfD sich hier etabliert...

Dennis|Natascha
24-04-2016, 21:30
Das wird wieder so werden wie bei den Department-Wahlen in Frankreich :)

Ryan
24-04-2016, 21:31
[quote=Tobey84;44685193]Was macht er erst, wenn die AfD sich hier etabliert...[/quote]


Dann verschenkt er seinen deutschen Pass, den er anscheinend noch nicht hat.

Tobey84
24-04-2016, 21:41
[QUOTE=Dennis|Natascha;44685212]Das wird wieder so werden wie bei den Department-Wahlen in Frankreich :)[/QUOTE]

Ich glaube dafür gibt es die falsche Alternative zu Hofer.

Ich habe von nem ÖVPler gehört, das es so wäre, wenn wir solch eine Wahl, und neben einem AfDler einen Ströbele oder eine Roth, als Alternative zu den Blauen hätten.

Bei einem roten oder schwarzen Kandidaten, da eventuell, aber die Leute in Österreich sind langsam aufgewacht, ob da noch Flehen der anderen Parteien hilft, bei uns dauert es eh noch etwas, bis wir auf dem Niveau bei unseren Wahlen sind, aber es kommt langsam.

suppenstar
24-04-2016, 22:49
hab mir die berichterstattung der letzten fünf stunden angeschaut. glaub jetzt nicht mehr, dass van der bellen noch eine chance hat. :kopfkratz

Dennis|Natascha
24-04-2016, 22:51
[QUOTE=suppenstar;44685456]hab mir die berichterstattung der letzten fünf stunden angeschaut. glaub jetzt nicht mehr, dass van der bellen noch eine chance hat. :kopfkratz[/QUOTE] Wieso hab ab 18 Uhr abgeschalten.

HanneIore
24-04-2016, 22:53
[QUOTE=Premiere0815;44684967]Wenn ein Kind ein Glas Marmelade sieht, und die Mama erzählt dem Kind jeden Tag dutzende Male, die Marmelade darfst Du nicht naschen, was wird das Kind wohl machen?
Immer, wenn ich die Glotze anmache, sehe ich die Märchen von gut integrierten Flüchtlingen, die alle arbeiten wollen und alles schaffen. Ich kann jeden Österreicher verstehen, der sich verarscht vorkommt, und deshalb das macht, was andere ihm verbieten wollen, oder als Schande abtun.
Stegner ist eh ein ganz wichtiger Sargnagel der SPD. Weiter so.[/QUOTE]

Lügen-TV, und unser Problem sind die Flüchtlinge? Sorry, aber kann man das wirklich so einfach stehen lassen, richtiger thread hin oder her?
http://swrmediathek.de/player.htm?show=f9e67a40-0158-11e6-a0a4-0026b975f2e6
http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-Serie/Wir-geben-nicht-auf/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=1512722&documentId=34655088
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2715142/Rechts%252C-zwo%252C-drei---driftet-Europa-ab%253F#/beitrag/video/2715142/Rechts%2C-zwo%2C-drei---driftet-Europa-ab%3F
Kann man nicht erst einmal "unseren" Politikern und "unseren" Unanständigen menschlichen Anstand beibringen, bevor man den laut vernehmlich ausschließlich von unseren Flüchtlingen und unseren Armen verlangt? Nein? Dann läuft etwas verdammt falsch, und DAS ist unser Problem.

hans
25-04-2016, 05:09
[QUOTE=suppenstar;44685456]hab mir die berichterstattung der letzten fünf stunden angeschaut. glaub jetzt nicht mehr, dass van der bellen noch eine chance hat. :kopfkratz[/QUOTE]

sowieso nicht, und er ist körperlich für die regierungsperiode nicht in optimistischem zustand um durchzuhalten.

die widersprüche sind leider zu krass.
wenn alle, die hofer nicht wollen, frau griss unterstützen, dann könnten sie es schaffen, denn sie wäre ein korrekter zeitgewinn, und nicht an revolutionen und clashes interessiert, aber sehr wohl an einer ordnung und vernunft, auf basis der gesetze.

hans
25-04-2016, 05:13
[QUOTE=HanneIore;44685473]Lügen-TV, und unser Problem sind die Flüchtlinge? Sorry, aber kann man das wirklich so einfach stehen lassen, richtiger thread hin oder her?
http://swrmediathek.de/player.htm?show=f9e67a40-0158-11e6-a0a4-0026b975f2e6
http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-Serie/Wir-geben-nicht-auf/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=1512722&documentId=34655088
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2715142/Rechts%252C-zwo%252C-drei---driftet-Europa-ab%253F#/beitrag/video/2715142/Rechts%2C-zwo%2C-drei---driftet-Europa-ab%3F
Kann man nicht erst einmal "unseren" Politikern und "unseren" Unanständigen menschlichen Anstand beibringen, bevor man den laut vernehmlich ausschließlich von unseren Flüchtlingen und unseren Armen verlangt? Nein? Dann läuft etwas verdammt falsch, und DAS ist unser Problem.[/QUOTE]
das ist richtig, ein zentralistischer ansatz der grade die, die regional was gutes zustande bringen, verletzt und sabotiert, kann niemals gelingen. der führt nur zu pauschaler polarisation und showdown.
da möge man sich der eigenen tradition erinnern, das römer-ding in europa ist ein totaler fake, sondern alles beruht auf den germanen und kelten, die das römerreich platt gemacht hatten. und jetzt wollen sie römer sein...

cassy30
25-04-2016, 07:25
[QUOTE=Ryan;44685173]Hach, die empörten Möchtegern-Deutschen.... :wub:

724259493941399552

Ups, ich hab ja nen österreichischen Pass, wie un-an-genehm.... schnell mal verschenken...


Fehlt noch ein Tweet von Christoph Waltz.[/QUOTE]

wer immer einen zu verschenken hat - hierher bitte! :wink:
(ich nehm auch drei, wenn's geht :trippel:)