PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cyberwar: Nato erklärt virtuellen Raum zum Kriegsgebiet


Werbung
';
'

SilverER
15-06-2016, 09:51
[quote]
Die Nato hat den Cyberraum zu einem eigenständigen Operationsgebiet erklärt. Angriffe über Datennetze werden nun wie solche durch Land-, See- oder Luftstreitkräfte behandelt, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg. Dies bedeute auch, dass virtuelle Attacken den Bündnisfall nach Artikel 5 des Nordatlantikvertrages auslösen könnten.
[/quote]
ZON (http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-06/cyberwar-nato-jens-stoltenberg-operationsgebiet)

:confused: Dann schließen die Bündnispartner ihre Computer zur Super-Cloud zusammen? :D

Voltaire
15-06-2016, 14:27
:kopfkratz

Es gibt meiner Auffassung nach einen Unterschied zwischen eine "Kriegsgebiet" und einem "Operationsgebiet", auf dem man sich auf Angriffe einstellt.

Ist ein bisschen wie der Unterschied zwischen einem Einbruch und dem Kauf eines Türschlosses.

Emotions
15-06-2016, 15:13
Ein gut gemachter Cyberangriff ist meist nicht so einfach nachweisbar (Stuxnet), oft erst viel zu spät, wenn der Schaden längst eingetreten ist, auch dann steht selten der Auftraggeber im Quelltext.

D°c
17-06-2016, 05:52
Geht es der Waffenindustrie derart schlecht, das man neue Gründe sucht um die Produktion zu sichern?

Die Medien machen ja schon ordentlich Stimmung gegen die bösen, bösen, bösen Russen.

:smoke:

Emotions
17-06-2016, 07:54
[QUOTE=D°c;44875608]

Die Medien machen ja schon ordentlich Stimmung gegen die bösen, bösen, bösen Russen.

[/QUOTE]

Der NATO-Stoltenberg empörte sich über russische Truppenverlegung innerhalb Russlands, zu den Grenzregionen hin - man könnte es ja als Überfallversuch interpretieren, soweit der Vorwurf Stoltenbergs, die ganzen NATO-Truppen/Raketen an der Grenze Russlands spielen da vielleicht auch eine Rolle und die Truppen sind eher dem Verteidigungsgedanken geschuldet?


Und wenn man Russland schon mit Manövern beeindrucken will, dann nicht so :D

Youtube: 3 Humvees in den deutschen Boden gerammt (https://www.youtube.com/watch?v=itmpL2XJ6qM)