PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Nostalgiethread - eure Olympia-Erinnerungen


Werbung

Seiten : [1] 2

Experte
25-07-2016, 17:25
Noch sind es ja ein paar Tage bis zur Eröffnung. Zur Überbrückung eröffne ich mal eine Thread für eure Erinnerungen an schöne, unschöne, spektakuläre, legendäre Ereignisse bei früheren Olympischen Spielen. :)

Ich fang mal an mit Dieter Baumann 1992.

fR4DSd3aSAY

Dieter lauf! :anbet:

An dem Tag hat er sich richtig gründlich die Zähne geputzt. :zahn: :d:

reddevil
25-07-2016, 17:30
Mein Olympia Highlight schlechthin (zumindest des neuen Jahrtausends), die älteren User hier werden es noch wissen: :D

gfgqiZ2on0U

noch nie hab ich bei einem olympia event so mitgefiebert. das war unfassbar. :anbet:

Zehnkämpferin
25-07-2016, 17:31
https://www.youtube.com/watch?v=leP4bp5VulQ

Roman Sebrle holt endlich sein Olympisches Gold 2004!

1Live
25-07-2016, 17:33
Ich weiß noch 2008, wie ich die Olympischen Spiele erlebt habe.

http://www.animiertegifs.de/smilies/schlafende/schlafender_Smilie_37.gif

Experte
25-07-2016, 17:34
1984 waren die ersten Olympischen Spiele, die ich so richtig bewusst miterlebt habe.

Einer der Superstars der Spiele:

3Y2hFzW6jy4

:anbet:

Zehnkämpferin
25-07-2016, 17:34
Und natürlich das hier:

https://www.youtube.com/watch?v=yAU00AoRq2U

Ich war noch ein Kind, aber mein Vater hat's mir nahegebracht....

Holgermat
25-07-2016, 18:23
Einer meiner ersten großen Live-Momente:

_hSsc2kcCpw

Zehnkämpferin
25-07-2016, 18:48
http://www.focus.de/sport/olympia-2012/tid-26601/olympia-fuer-die-ewigkeit-zehn-unvergessliche-momente-6_aid_784697.html

Ganz nette Übersicht von 2012. Hingsens drei Fehlstarts natürlich unvergessen, leider.

Ornop
25-07-2016, 19:15
1984

Flieg Albatros, Flieg

Ich hab die Geschichte vor vier Jahren glaube ich schon mal erzählt

In der Nacht von meinem Vater geweckt worden, damit ich den Albatros fliegen sehe

Einfach nur geil

seschix
25-07-2016, 19:36
Meine allererste Olympiaerinnerung geht an 1980 zurück, aber an die Winterspiele in Lake Placid. Nur das Abfahrtrennen, bzw. die Fahrt von Leonhard Stock habe ich noch in Erinnerung.

Bei den Sommerspielen habe ich noch die Eröffnungsfeier von Los Angeles (die Pianos, der Jet Pack Man) vor Augen, an die Spiele selber habe ich keine grosse Erinnerung. Seoul 1988 war ich den Ferien, so war als Barcelone 1992 meine erste (Fernseh)Olympiade. Der Panormablick der Wasserspringer finde ich heute noch genial.

Mein persönlicher Olympia Höhenpunkt war und ist aber Sydney 2000, da ich dort vor Ort war. Es war schlicht und einfach grandios und man ist über die komische Wege auch noch an Tickets gekommen. Mit einer Ausnahme:
Das 400 Meter Renne von Cathy Freeman, keine Chance auf eine Ticket. Ich war dann mit ungefähr 60000 anderen Leuten vor dem Olympiastadion, Public Viewing.Nach dem Rennen sind sich 60000 Leute in den Armen gelegen. Unglaublich, ich bekomme heute immer noch Gänsehaut wenn ich daran denke

24Florian
25-07-2016, 19:48
1992 - Henkel, Baumann, vanAlmsick, Rudern allgemein, Becker/Stich, Hockey Herren, und natürlich das US-Dream-Team im Basketball
1996 - Busemann, Riedel, der unglaubliche Weltrekord von Michael Johnson, Wecker, Völker
2000 - Ullrich, Drechsler, Schumann, Bahn-Vierer, Schwimmstaffel Australien-USA - überhaupt die Stimmung beim Schwimmen allgemein
2004 - Hockey Damen, Handball Herren
2008 - Brittaaaa, Heidemann, Steiner, Frodeno, Vielseitigkeitsreiter
2012 - Nguyen, Brink/Reckermann, Harting, Holzdeppe/Otto, Ruder-Achter, Die Jury-Dramen um Heidemann/Heidler/Schwarzkopf usw.

reddevil
25-07-2016, 20:57
okay 92 war natürlich auch meine erste.
da gabs dann dream team baumann, henkel...
96, klar die beiden (!) wr von michael johnson
2000, allgemein die tolle partystimmung und natürlich mrs freeman als aborigine ikone und ulles goldene :d:
2004 hab ich schon erwähnt :D
2008 fand ich komisch, land blöd, uhrzeit blöd...
2012 die bbc streams :D

Experte
25-07-2016, 21:42
1988 Dreifachtriumph im Damen Florett

http://ard.ndr.de/peking2008/geschichte/1988/florettteam6_v-ardgalerie.jpg

:anbet:

Experte
25-07-2016, 21:57
Unvergessen natürlich auch der Skandal um Ben Johnson.

25JqCbCOi3c

Manitu
25-07-2016, 22:01
1980 der unfassbare Sieg der DDR gegen die damals als unschlagbar geltende UDSSR mit dem legendären Wieland Schmidt im Tor :anbet: da war was los zu Hause, das weiß ich bis heute, obwohl noch sehr jung.:)

https://www.youtube.com/watch?v=VsFLyl006vA

24Florian
25-07-2016, 22:18
Thema Sensations-Goldmedaillen
1992: Becker/Stich gewinnen tatsächlich gemeinsam das Tennisdoppel :anbet:
2000: Nils Schumann 800m :anbet:, Heike Drechsler gewinnt im Spätherbst ihrer Karriere nochmal den Weitsprung gegen die Überfavoritin Marion Jones :anbet: Jan Ullrich gewinnt das Straßenrennen :anbet:
2004: Die Hockeydamen :anbet::anbet::anbet::anbet::anbet: Für mich seit der Wende die größte deutsche Gold-Sensation bei Sommerspielen
2012: Die Beachvolleyballer :anbet:

winteric1125
26-07-2016, 18:29
"Die blonde Helene" Mayer 1928 und 1936

http://biogra.0catch.com/helenemayertop.jpg :wub:

Gutzuwissen
26-07-2016, 18:43
Das war bis dahin die größte Sensation meines noch jungen Teenagerlebens
L9Cj0cMJNbs


Was den alten ihr Herbert Zimmermann "Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen - Rahn schießt - Tooooor" sind für mich Raubenbauer/Adler "Er muss innen durch - die Lücke ist da - Dieter lauf - Baumann wird Olympiasieger - Dieter Baumann von der schwäbischen Alb" ....unvergessliche Momente :wub:

Rotbauchunke
26-07-2016, 18:45
WmCSrYbO_aU

:rotfl:

Experte
26-07-2016, 18:50
[QUOTE=Gutzuwissen;45007956]Was den alten ihr Herbert Zimmermann "Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen - Rahn schießt - Tooooor" sind für mich Raubenbauer/Adler "Er muss innen durch - die Lücke ist da - Dieter lauf - Baumann wird Olympiasieger - Dieter Baumann von der schwäbischen Alb" ....unvergessliche Momente :wub:[/QUOTE]

Schau mal in den ersten Beitrag dieses Threads. ;)

chining
26-07-2016, 18:59
die Olympiasieger von 72 :wub:
bis das Attentat kam :heul:

Rosendahl, Falk, Meyfahrt, Wolfermann, 4mal100m Staffel der Frauen
Mark Spitz

Ariel
26-07-2016, 19:18
Ich liebe diese Nostalgiethreads :wub:

mein erstes Olympia, das ich richtig bewusst geguckt habe, war 2000 in Sydney. Trotzdem erinnere ich mich, dass mein Vater damals sehr großer Baumann-Fan war. Wenn ich den Originalkommentar heute bei yt gucke bzw höre, bekomme ich auch Gänsehaut.

Meine Heldin wurde dann 2004 ausgezeichnet - Carly Patterson (USA) gewinnt Gold im Turn-Mehrkampf :love: Die war einfach erfrischend nett und normal (jedenfalls wirkte sie so :D) und nicht so seltsam wie die anderen USA-Mädels.

Ein weiterer Turner, der mich absolut begeistert hat: Der Niederländer Epke Zonderland 2012 am Reck. Ich saß mit offenem Mund vorm Fernseher bei seiner Übung. Nicht umsonst auch Flying Dutchman genannt ;)

Dann natürlich Steiner 2008, das ist wohl einer der Momente, der jeden berührt.

An das Handball-Viertefinale Deutschland-Spanien erinnere ich mich auch noch (und an Heiner Brands Faust, aber die war später :zahn: )

Beachvolley Herren 2012 war auch so sauspannend - kurz davor hatte mein Freund Schluss gemacht, aber als die beiden spielten, war alles vergessen :rotfl:

wuppi
26-07-2016, 19:33
Da hab ich mitgefiebert, Pasquale Passarelli, 1984, 1:20 Minute in der Brücke.

Ij9BPY_IuCs

Gutzuwissen
26-07-2016, 19:39
[QUOTE=Experte;45007978]Schau mal in den ersten Beitrag dieses Threads. ;)[/QUOTE]

wenig überraschend, das der öfter genannt wird ;)


Den Namen wusste ich jetzt nicht mehr,nur das sie Schweizerin war,ebenso unvergessen
0Hjm29CmMfg

Experte
26-07-2016, 19:44
[QUOTE=Gutzuwissen;45008180]wenig überraschend, das der öfter genannt wird ;)

[/QUOTE]

Ich wollte ja nur darauf hinweisen, daß man den Orginalkommentar da nochmal anhören kann. ;)

BaNe
26-07-2016, 19:59
88: Ben Johnson vs. Carl Lewis
92: Dieter Baumann
96: Lars Riedel & Muhammad Ali
00: Nils Schumann, Cathy Freeman und allgemein die tolle Stimmung
04: Hockey-Damen, sonst nix
08: Usain Bolt Show
12: Reckermann/Brink, Harting, Kristina Vogel, 007

chining
26-07-2016, 20:03
der Kran von Schifferstadt, 72, blieb zwar ohne Medaille, aber sensationell

https://www.youtube.com/watch?v=LTOKc39yzP8

:clap:

BadCompany
26-07-2016, 22:02
Harald Schmidt, 400m Hürden mein Held als Deutschland noch Top war in der400m Distanz :anbet:
Als er Moses besiegte
https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/vor-30-jahren-besiegte-harald-schmid-edwin-moses/

Waren das noch Zeiten und Schmid.sah/sieht.immer noch gut aus:hehe:

http://https://www.leichtathletik.de/fileadmin/_processed_/csm_2706_schmid_h_foto_schroeder_40cf76d915.jpg

Manitu
26-07-2016, 22:22
[QUOTE=Rotbauchunke;45007965]WmCSrYbO_aU

:rotfl:[/QUOTE]

https://youtu.be/L-75iIoshak

nobs66
26-07-2016, 22:40
Emotional empfand ich es immer, wenn olympische Momente mit Musik untermalt wurden - und da ist Whitney Houston ganz vorne.
https://www.youtube.com/watch?v=96aAx0kxVSA

Serge
27-07-2016, 14:40
84 Hingsen gegen Thompson, Carl Lewis
88 Ben Johnson
96 Frank Busemann
08 Usain Bolt

Esel1234
27-07-2016, 15:09
Frank Busemann :anbet:

Ornop
27-07-2016, 17:05
88 Fichtel, Bau, Funkenhauser

Esel1234
30-07-2016, 15:55
Auf youtube hat Pascal Behrenbruch den gesamten Olympia-Zehnkampf mit Busemann 1996 hochgeladen, sogar angefangen bei seinem Auftritt im Sportstudio ein paar Wochen vor Atlanta. :zahn:

Hier ist Teil 1: https://www.y*utube.com/watch?v=ei9K-Z-jCBQ

24Florian
30-07-2016, 16:18
zwar ne relativ kurze aber umso sehenswertere Doku über Matthias Steiner's Olympiasieg 2008

https://www.youtube.com/watch?v=lssO92BNsJc


Gold für den Ruderachter 2012 mit Originalkommentar von Norbert Galeske :anbet:
https://www.youtube.com/watch?v=EzDg1MpzJzM

hacklberry
31-07-2016, 07:04
Meine ersten Spiele von denen ich ein bisschen was mitbekommen habe, wie den Rocketman oder das hier:
Ij9BPY_IuCs

Peking2022
31-07-2016, 10:05
Bei mir ganz klar mein Besuch der Spiele in London wo ich an 8 Tagen fast täglich 3 verschiedene Wunschveranstaltungen besuchen konnte und so bei vielen Highlights war. Was man da erlebt hat ist einfach unbeschreiblich und so habe ich mir einen Lebenstraum erfüllt. Die Woche gehört bis heute zu den schönten in meinem Leben! :ja:

jume
31-07-2016, 10:21
4m2YT-PIkEc

Nadja Comaneci, die erste perfekte 10, 1976 in Montreal. :wub:

24Florian
31-07-2016, 12:03
"Nervigster Mod 2016" :rotfl:

pantoffel_3
02-08-2016, 00:17
[QUOTE=jume;45022024]4m2YT-PIkEc

Nadja Comaneci, die erste perfekte 10, 1976 in Montreal. :wub:[/QUOTE]

für mich in mein Leben unvergessen

dat is jetzt 40 Jahr her, aber die Leistung damals war der reine Wahnsinn

Sandmännchen
02-08-2016, 13:29
München 1972 :) ich hab Heide Rosendahl soooo bewundert !!

24Florian
02-08-2016, 19:18
Kennt ihr das schon?
http://rio.sportschau.de/rio2016/videos_audios/videoaudioindex130_videoID-olympiamomente110.html
59-Minuten-Video auf der sportschau-Seite.
Olympische Momente, die man kennen sollte :)

goldstern
02-08-2016, 22:59
[QUOTE=wuppi;45008152]Da hab ich mitgefiebert, Pasquale Passarelli, 1984, 1:20 Minute in der Brücke.
[/QUOTE]

Ohja da erinnere ich mich auch noch dran, obwohl ich es glaube nicht live gesehen habe

[QUOTE=jume;45022024]Nadja Comaneci, die erste perfekte 10, 1976 in Montreal. :wub:[/QUOTE]

bei 1972 kann ich mir nur noch an den bunt gestreiften Olympiadackel erinnern, der bei uns herumstand :D auch für Olympia 1976 war ich noch ein wenig zu jung um sie richtig mitverfolgen zu können, aber an die Kür von Nadja Comaneci kann ich mich auch noch erinnern :ja:

1984: die Eröffnungsfeier, Carls Lewis Goldmedaillen, Michael Groß, Ulrike Meyfahrt die 12 Jahre nach München wieder Gold gewann und dann gibt es noch das Bild von Dietmar Mögenburg mit den olympischen Ringen über seinen Kopf als er zu seinem Goldsprung ansetzt.

1988: der Dreifachsieg im Fechten, Hingsens Fehlstarts, der Golden Slam von Steffi Graf, die Fabelläufe von Florence Griffith Joyner, Ben Johnsons Dopingskandal, Der Sieg des Deutschland-Achters und die spannende Reportage dazu.
Ach und die Tageszusammenfassungen von Elke Heidenreich als Else Stratmann :zahn:

1992: erste Spiele nach der Wiedervereinigung, Dieter Baumann, Franzi van Almsieck

1996: Muhammed Ali bei der Eröffnungsfeier, Frank Busemanns legendärer Zehnkampf :anbet:

2000: Die Lockerheit und Fröhlichkeit der Australier

2004: Die mysteriösen Umstände unter denen die beiden griechischen Sprinter noch vor dem Wettkampf asugeschlossen wurden, unser legendärer Theloke/Christa Haas Beobachtungsthread hier im IOFF :D

2008: Britta Heidemanns Gold im Fechten, das Drama um den chinesischen Hürdensprinter

2012: Der Beachvolleyball-Wettbewerb auf dem Horse Guard Parade Platz mit dem Überraschungsgold für Brink/Reckermann, das Drama um Betty Heidlers Weitenmessung, die Deutschen, die in der Schwimmhalle ertrunken sind und die Engländer die im Bahnradwettbewerb irgendwie fast alles gewonnen haben, was es zu gewinnen gibt :zahn:

Esel1234
02-08-2016, 23:06
[QUOTE=goldstern;45030863]
1984: Hingsens Fehlstarts, [/QUOTE]

Du bist im falschen Jahr gelandet. :zahn:

goldstern
02-08-2016, 23:14
[QUOTE=Esel1234;45030887]Du bist im falschen Jahr gelandet. :zahn:[/QUOTE]

stimmt, das Drama fand erst 1988 statt :zahn: - ich erinnere mich, dass ich da auf dem Weg zu meiner Ausbildung immer an einem TV-Geschäft vorbeikam, wo ich ab und zu von draußen aus ein paar Bilder ohne Ton verfolgt habe. Ich dachte deswegen zuerst, die zeigen Wiederholungen des ersten Fehlstarts :rotfl:

*Blue*
03-08-2016, 10:54
[QUOTE=nobs66;45009254]Emotional empfand ich es immer, wenn olympische Momente mit Musik untermalt wurden - und da ist Whitney Houston ganz vorne.
https://www.youtube.com/watch?v=96aAx0kxVSA[/QUOTE]



1984 gab es da ja das "Reach out for the medal" -

nur gab es dann Elke Heidenreich's Kolummne, die daraus "Richard und die Mädels machte" - und den hab ich jetzt seit 30 Jahren im Ohr :rotfl: :ko:


neben vieler der hier genannten sportlichen Höhepunkten, denk ich oft an die Eröffnung '84 -

Rhapsody In Blue - und 84 Flügel werden in Stadion gefahren :ko: - herrlich :anbet:

H7LT5F32Cis


und vll DER Moment überhaupt für mich

1996 Atlanta - The Greatest entzündet das olympische Feuer :heul:

80wMMFAcweQ

Manitu
04-08-2016, 19:33
schon vor dem legendären Fußball Klassiker 1974 gab es bereits 1972 bei der Olympiade in München ein Spiel BRD vs DDR. Und wer hat natürlich gewonnen die DDR.;)


https://www.youtube.com/watch?v=P65hjJFUmqE

Orbitoz
04-08-2016, 20:25
Meine erste Olympia-Erinnerung ist Lake Placid (1980) - ich musste jetzt aber auf Wiki nachschauen wieso (lag wohl an den Bobfahrern Schärer/Benz)*. TV-mässig haben mich damals eher Bonanza, Captain Future, Tom Sawyer & Huckleberry Finn interessiert als Sport...

Los Angeles 1984 - da erinnere ich mich an den Raketenmann und an die Leichtathletikwettbewerbe (Carl Lewis! Markus Ryffel!) - und den dramatischen Zieleinlauf von Gaby Andersen-Schiess beim Marathon :fürcht:


* Äh ne! Jetzt fällt es mir wieder ein! Wir waren damals im Skiurlaub - in Österreich - und im Hotel hatten die in einer Art Gemeinschaftsraum so einen für unsere Verhältnisse riesengrossen Farb-TV der mehr oder weniger konstant lief. Weniger gut lief es für das Schweizer Alpin-Team, dafür für die Österreicher umso besser. Grmpf. :D

Experte
05-08-2016, 16:45
Ein paar frühere Eröffnungsfeiern in voller Länge:

München 1972

TRZafGVuR0Q

Los Angeles 1984

glAu9xxlMJ8

Barcelona 1992

4VbU5CSVyrA

wuppi
05-08-2016, 19:01
[QUOTE=Blu3;45031676]1984 gab es da ja das "Reach out for the medal" -

nur gab es dann Elke Heidenreich's Kolummne, die daraus "Richard und die Mädels machte" - und den hab ich jetzt seit 30 Jahren im Ohr :rotfl: :ko:



und vll DER Moment überhaupt für mich

1996 Atlanta - The Greatest entzündet das olympische Feuer :heul:

80wMMFAcweQ[/QUOTE]
Hach, Elke Heidenreich war so suuuuuuper.
Und Ali beim Entzünden der Flamme, da hab ih geheult.

Donato Renato
11-08-2016, 14:58
Erinnert sich noch jmd. an Los Angeles 1984, als in den Cola, Fanta und Spriteverschlüssen diese kleinen Bildchen waren, die man mit einem spitzen Gegenstand aus dem Verschluss lösen konnte???

BaNe
11-08-2016, 18:03
:hair:[QUOTE=Donato Renato;45063370]Erinnert sich noch jmd. an Los Angeles 1984, als in den Cola, Fanta und Spriteverschlüssen diese kleinen Bildchen waren, die man mit einem spitzen Gegenstand aus dem Verschluss lösen konnte???[/QUOTE]

JAaaaaaaaaaa.
Bei uns hießen die Knibbelbilder.

Geile Erinnerung.:anbet::anbet:

Edit: Die heißen generell Knibbelbilder. Grad mal auf ebay geschaut...die Preise:hair:

reddevil
11-08-2016, 18:05
Ich fands geil als wir damals 16 in Rio 3x Gold an einem Nachmittag geholt haben. :d:

Experte
11-08-2016, 18:05
[QUOTE=Donato Renato;45063370]Erinnert sich noch jmd. an Los Angeles 1984, als in den Cola, Fanta und Spriteverschlüssen diese kleinen Bildchen waren, die man mit einem spitzen Gegenstand aus dem Verschluss lösen konnte???[/QUOTE]

:ja:

Ich hatte das Poster voll. :d:

Wobei die Olympiadeckel keine richtigen Knibbelbilder waren, die müsste man mit dem kompletten Deckel aufkleben.

Ich kann mich noch an zwei andere Poster erinnern, da gab es richtige Knibbelbilder.

BaNe
11-08-2016, 18:06
[QUOTE=Experte;45064224]:ja:

Ich hatte das Poster voll. :d:[/QUOTE]

Streber!:D

Experte
11-08-2016, 18:09
[QUOTE=BaNe;45064230]Streber!:D[/QUOTE]


Wir haben als Kinder die Lager mit den Pfandkisten bei den Getränke- und Lebensmittelhändlern durchsucht. :D

Experte
11-08-2016, 18:10
[QUOTE=reddevil;45064223]Ich fands geil als wir damals 16 in Rio 3x Gold an einem Nachmittag geholt haben. :d:[/QUOTE]

1992 nannte man sowas einen "ganz normalen Wettkampftag". :zahn:

reddevil
11-08-2016, 18:11
[QUOTE=Experte;45064255]1992 nannte man sowas einen "ganz normalen Wettkampftag". :zahn:[/QUOTE]

da war das eher noch schwach :hammer::D

BaNe
11-08-2016, 18:26
[QUOTE=Experte;45064249]Wir haben als Kinder die Lager mit den Pfandkisten bei den Getränke- und Lebensmittelhändlern durchsucht. :D[/QUOTE]

Ich krieg grad voll den Erinnerungsflash:
Wir sind auch da rumgelungert und haben allen Leute mit entsprechenden Kisten angequatscht, ob sie die Knibbelbilder noch haben.
:clap:

Herrlich.

Experte
11-08-2016, 18:42
Das Poster:

http://retroport.de/resources/_wsb_680x452_Olympia_Knibbelbild_Poster_Retroport_2.jpg

Und die Deckel:

http://retroport.de/resources/KB_Meyfarth_Retroport.jpg

http://retroport.de/resources/KB_Winkler_Retroport.jpg

http://retroport.de/resources/KB_Kolbe_Retroport.jpg

dragon030
12-08-2016, 10:56
Ich danke dem lieben Gott bis heute, dass ich nicht 1980 geboren wurde. Sonst würde ich wahrscheinlich Waldemar heißen ... :kater: Immerhin hat es mein Vater, Gott habe ihn selig, geschafft, dass ich nach einem Fussballer benannt wurde. Da hätte er sicher den Marathon-Läufer auch durchgebracht ... :hair: :D

cos
12-08-2016, 11:03
[QUOTE=Experte;45064255]1992 nannte man sowas einen "ganz normalen Wettkampftag". :zahn:[/QUOTE]

Und am Ende hatte "Deutschland" 50 Goldmedaillen oder was? :Popcorn:
Krass.
[QUOTE]p.s.
*upps*

Tatsächlich:
https://de.wikipedia.org/wiki/Medaillenspiegel_der_Olympischen_Sommerspiele_1980 (Moskau-Gedöns)[/QUOTE]
Muss toll gewesen sein, damals in Moskau 1980 (ohne die blöden Anderen) :feile:

1992 war's nicht so toll. (https://de.wikipedia.org/wiki/Medaillenspiegel_der_Olympischen_Sommerspiele_1992) Aber immer noch ...feierlich.

Experte
12-08-2016, 11:10
[QUOTE=cos;45067218]Und am Ende hatte "Deutschland" 50 Goldmedaillen oder was? :Popcorn:
Krass. [/QUOTE]

33

cos
12-08-2016, 11:13
[QUOTE=Experte;45067236]33[/QUOTE]

Wären die doch bereits 1988 wieder vereinigt gewesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Medaillenspiegel_der_Olympischen_Sommerspiele_1988

49 Gold, 49 Silber, 45 Bronze :hehe:

winteric1125
12-08-2016, 11:19
[QUOTE=cos;45067244]Wären die doch bereits 1988 wieder vereinigt gewesen:
49 Gold, 49 Silber, 45 Bronze :hehe:[/QUOTE]

37 DDR + 11 BRD = 48. ;)

Edit : + Österreich 1, :achso:
verstehe. :grinwech:

Experte
12-08-2016, 11:21
[QUOTE=cos;45067244]Wären die doch bereits 1988 wieder vereinigt gewesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Medaillenspiegel_der_Olympischen_Sommerspiele_1988

49 Gold, 49 Silber, 45 Bronze :hehe:[/QUOTE]

Dann hätte man 1988 aber nicht ganz so ungehemmt dopen können. ;)

cos
12-08-2016, 11:32
[QUOTE=winteric1125;45067272]37 DDR + 11 BRD = 48[/QUOTE]

Mist. Ich kann anscheinend nicht mehr addieren -
immerhin habe ich den Link zum Nachschauen 'geliefert'.

Interessant, was Du daraus so machst.

Das toppt dann das [QUOTE=winteric1125;45067272] verstehe. :grinwech:[/QUOTE]

p.s.
ich werde hier gerade sehr nostalgisch. *KOTZ* :mad:
Immer diese ... hier.

RAPtile
12-08-2016, 11:50
One moment in Time als Theme.

Ansonsten Recht viele, ohne dass ich nun ein einziges Ding auf die Reihe kriege was mir besonders gefallen hat.

Beerbaum Olympiasieger 1992, klar, er war ja damals mein Nachbar. Und direkte Gratulation im Garagenhof inklusive, bevor er zur Stadt musste.

Ansonsten: Beachvolleyball 2012 natürlich. Viele Fechtereignisse, Rudern, schwimmen...alles was spannend war.

Ok Dreamteam 1992. War geil!

Donato Renato
12-08-2016, 13:15
[QUOTE=dragon030;45067199]Ich danke dem lieben Gott bis heute, dass ich nicht 1980 geboren wurde. Sonst würde ich wahrscheinlich Waldemar heißen ... :kater: Immerhin hat es mein Vater, Gott habe ihn selig, geschafft, dass ich nach einem Fussballer benannt wurde. Da hätte er sicher den Marathon-Läufer auch durchgebracht ... :hair: :D[/QUOTE]


Kevin, Diego, Fritz, Rudi??? :D

goldstern
12-08-2016, 13:29
Jürgen? :D

dragon030
12-08-2016, 13:31
Alles falsch ... :newwer:

weiter raten ... :D

reddevil
12-08-2016, 13:32
[QUOTE=Experte;45067276]Dann hätte man 1988 aber nicht ganz so ungehemmt dopen können. ;)[/QUOTE]

wieso? :suspekt:

Donato Renato
12-08-2016, 13:35
[QUOTE=dragon030;45067627]Alles falsch ... :newwer:

weiter raten ... :D[/QUOTE]


Uwe, Pierre, Bodo? :D

reddevil
12-08-2016, 13:35
[QUOTE=dragon030;45067627]Alles falsch ... :newwer:

weiter raten ... :D[/QUOTE]

Franz? Gerd? Lothar? Peter? Perry? :D:Popcorn:

winteric1125
12-08-2016, 13:41
[QUOTE=dragon030;45067627]Alles falsch ... :newwer:

weiter raten ... :D[/QUOTE]


Dixie, Joachim, Gert, Rüdiger, Bodo, Dieter, Norbert :D

1Live
12-08-2016, 13:42
[QUOTE=dragon030;45067627]Alles falsch ... :newwer:

weiter raten ... :D[/QUOTE]

Uli

reddevil
12-08-2016, 13:50
Lew? :grinwech:

winteric1125
12-08-2016, 13:53
[QUOTE=reddevil;45067674]Lew? :grinwech:[/QUOTE]

Jaschin :zahn:

Wolfram, Siegmar, Eberhard, Konrad

goldstern
12-08-2016, 14:01
Habt ihr bald alle Namen durch? :zahn:

seschix
12-08-2016, 14:48
Verdammt Leute, hört auf zu schreddern. Es nervt

reddevil
12-08-2016, 14:53
hast recht.
ich geh sofort wieder die deutschen deppen kritisieren wenn die ständig 4. werden. :d:

trashman
12-08-2016, 15:07
[QUOTE=RAPtile;45067359]
Ansonsten Recht viele, ohne dass ich nun ein einziges Ding auf die Reihe kriege was mir besonders gefallen hat.[/QUOTE]
Zumindest gibt es einen Moment, der für mich wie kaum ein zweiter das symbolisiert, was Olympia eigentlich sein sollte. Stammt allerdings aus Winterspielen, mit Philip Boit und Bjørn Dæhlie in den Hauptrollen. Ab 1:41:

https://www.youtube.com/watch?v=tVTnavf3QI4

Etwas, woran ich mich zwar nicht erinnern kann :zahn:, aber auch in diese Kategorie gehört:

http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/olympia-1936-wie-der-farbige-us-star-jesse-owens-und-sein-deutscher-kontrahent-lutz-long-hitler-wuetend-machten_id_5768351.html

http://66.media.tumblr.com/tumblr_m79zjm4xiV1qfbn4to1_500.jpg

Und dann noch der Inbegriff herzergreifender Freude oder: Alisa Camplin 2002 in Salt Lake City. Ab 1:32:

https://www.youtube.com/watch?v=O33zIWEh1JI

seschix
12-08-2016, 17:19
[QUOTE=trashman;45067911]

Und dann noch der Inbegriff herzergreifender Freude oder: Alisa Camplin 2002 in Salt Lake City. Ab 1:32:

https://www.youtube.com/watch?v=O33zIWEh1JI[/QUOTE]

"First jump I broke my rip, second jump I hit a tree" :rotfl: Tolle Geschichte. Danke fürs teilen

Donato Renato
12-08-2016, 18:20
Fehlt euch auch manchmal so ein Dialog wie zwischen der Metzgersgattin Else Stratmann (Elke Heidenreich) und Dirk Dautzenberg? Auch so eine Erinnerung an Los Angeles 1984. ;)

dragon030
12-08-2016, 23:08
Nur um das Ganze mal aufzuklären ...

Mein Namenspate (http://www.transfermarkt.de/ronnie-hellstrom/profil/spieler/108704)

https://retrosport.files.wordpress.com/2010/02/ronnie-hellstrom.jpg

:D

reddevil
12-08-2016, 23:09
[QUOTE=dragon030;45070117]Nur um das Ganze mal aufzuklären ...

Mein Namenspate (http://www.transfermarkt.de/ronnie-hellstrom/profil/spieler/108704)

https://retrosport.files.wordpress.com/2010/02/ronnie-hellstrom.jpg

:D[/QUOTE]

ooooh :anbet::clap:

RAPtile
16-08-2016, 18:30
[QUOTE=dragon030;45067199]Ich danke dem lieben Gott bis heute, dass ich nicht 1980 geboren wurde. Sonst würde ich wahrscheinlich Waldemar heißen ... :kater: Immerhin hat es mein Vater, Gott habe ihn selig, geschafft, dass ich nach einem Fussballer benannt wurde. Da hätte er sicher den Marathon-Läufer auch durchgebracht ... :hair: :D[/QUOTE]

Ich bin nach einem Schwimmer benannt :zahn:

Donato Renato
16-08-2016, 18:43
[QUOTE=RAPtile;45083555]Ich bin nach einem Schwimmer benannt :zahn:[/QUOTE]


Mark, Michael, Roland, Johnny???

reddevil
16-08-2016, 18:45
[QUOTE=Donato Renato;45083601]Mark, Michael, Roland, Johnny???[/QUOTE]

kann eigentlich nur michael sein

reddevil
18-08-2016, 21:22
kennt hier eigentlich noch wer Jürgen Hingsen? :undwech:

Experte
18-08-2016, 21:24
[QUOTE=reddevil;45093453]kennt hier eigentlich noch wer Jürgen Hingsen? :undwech:[/QUOTE]

Klar, seine drei Fehlstarts sind doch legendär.

reddevil
18-08-2016, 21:26
[QUOTE=Experte;45093476]Klar, seine drei Fehlstarts sind doch legendär.[/QUOTE]

3 Fehlstarts? Echt? Wann war das denn? :o

Gutzuwissen
18-08-2016, 22:07
[QUOTE=reddevil;45093453]kennt hier eigentlich noch wer Jürgen Hingsen? :undwech:[/QUOTE]

Ich fand Daley Thompson besser :D

Legendär sein T-Shirt :zahn:

Germany's three favorite sons

Boris,Bernhard and Daley

:rotfl:

chining
18-08-2016, 22:11
der Hingsen, das Bewegungstalent was er immer betonte!, war mental dem Daley nie gewachsen, der hatte so kleine psychospielchen drauf (T-shirt) um den wesentlich größeren deutschen zu verunsichern und hat es fast immer geschafft

Gutzuwissen
18-08-2016, 22:14
Thompson war echt ne Wildsau

Wenn sie den in Rio ausgepfiffen hätten,wäre der noch einen Meter weiter gesprungen und eine Sekunde schneller gelaufen

goldstern
18-08-2016, 22:16
[QUOTE=Gutzuwissen;45093768]Ich fand Daley Thompson besser :D

Legendär sein T-Shirt :zahn:

Germany's three favorite sons

Boris,Bernhard and Daley

:rotfl:[/QUOTE]

ja Daley und seine Shirts waren legendär :D

http://pbs.twimg.com/media/AyCPGfECMAAeIC1.jpg

Gutzuwissen
18-08-2016, 22:18
[QUOTE=goldstern;45093814]ja Daley und seine Shirts waren legendär :D

http://pbs.twimg.com/media/AyCPGfECMAAeIC1.jpg[/QUOTE]

das hatte er auf dem T-Shirt :o :zahn:



huch...jetzt ist plötzlich ein Bild da, wo vorher nur kryptisches zu sehen war :schmoll:

goldstern
18-08-2016, 22:21
ich hab wegen der Kryptik nach einem anderen Bild gesucht ;)

[QUOTE=Gutzuwissen;45093827]das hatte er auf dem T-Shirt :o :zahn:[/QUOTE]

ja (https://www.theguardian.com/sport/2014/aug/11/daley-thompson-olympics-la-1984) :zahn:

chining
18-08-2016, 22:21
das kenn ich aber auch nicht :o

ganz schön fresch :floet:

Zehnkämpferin
18-08-2016, 22:42
Thompson hat ja auch mal bei einem 10K zu Hingsen gesagt "Ist da was mit deinem Bein? Du gehst so komisch..." und solche Sachen... Da gibt's wohl tausend Anekdoten...War schon ein fieser Knopf, aber ein lustiger.