PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Olympia 2016 - Fechten


Werbung

Holgermat
31-07-2016, 22:04
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/d/db/Fencing%2C_Rio_2016.png

Und? Wer sitzt 2016 3 Stunden allein auf der Planche aus Protest? :zahn:

Medaillenchancen: Die dürften hier nur die Säbelfechter Hartung und Szabo haben. Positiv: Das sind immerhin 50% der deutschen Teilnahmer :zahn::d:

Zeitplan:Hier (http://rio.sportschau.de/rio2016/zeitplan/index.html#s=FE&d=20160803,20160804,20160805,20160806,20160807,20160808,20160809, 20160810,20160811,20160812,20160813,20160814,20160815,20160816,20 160817,20160818,20160819,20160820,20160821)

24Florian
02-08-2016, 22:01
[QUOTE=Holgermat;45024439]
Und? Wer sitzt 2016 3 Stunden allein auf der Planche aus Protest? :zahn:
[/QUOTE]
:hehe:


immer noch mein persönliches Highlight aus dem Olympia-Sub 2012 :anbet:
[QUOTE=Nord-Alpiner;45024439]
Dieses heulende Pfannkuchengesicht aus Asien soll die Planche räumen :zeter:
[/QUOTE]
:rotfl:

Pittrageno
17-08-2016, 03:22
Die Fechtwertbewerbe von Rio wurden von den Russen dominiert. Viermal Gold und insgesamt sieben Medaillen bedeuten Platz 1 im Medaillenspiegel vor Ungarn (2/1/1). Deutschland blieb (trotz Joppich) ohne Medaillen, was wohl nur große Optimisten verwundern kann, zumal Deutschland mit dem kleinsten Team der Geschichte in Rio vertreten war, kein einziges Team hatte sich qualifiziert. In London wurde zumindest noch eine Bronzemedaille mit der Florettmannschaft gewonnen.

Zu den Bewerben an sich gibt es wenig zu sagen, zumindest vom äußeren Eindruck wurden sie routiniert abgewickelt. Die ewige Kritik, dass komplizierte Regeln, viele schwerverständliche Schiedsrichterentscheidungen mit teils langwierigen Diskussionen/Videobeweise könnte in Rio auch nicht entkräftet werden. Einen absolut sicheren Platz in der olympischen Familie hat das Fechten so nicht.

Fazit deutsches Team :q:

1.PS Ein Fechter verliert während des Kampfes auf der Planche sein Handy... Sensationell, ein Bild der Spiele
2.PS Eine Verletzung im Wettkampf, leider war Golubytskyi nicht die einzige, der das in Rio passierte, schon eine kleine Seuche im Team