PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Olympia im TV/Livestream


Werbung

Seiten : [1] 2

Esel1234
01-08-2016, 13:37
ARD und ZDF übertragen abwechselnd.

Zusätzlich soll es bis zu sechs Livestreams im Internet geben, die immer auf beiden Seiten abrufbar sind: http://rio.sportschau.de/rio2016/Fragen-und-Antworten-Livestreams-HbbTV-360-Grad-Videos,fragenundantworten118.html

sirius
01-08-2016, 17:45
Ich hoffe, dass es irgendwo noch weitere Streamangebote geben wird, denn trotz der 6 Streamingkanäle bleibt leider immer noch einiges auf der Strecke. Stichprobenartig mal Handball getestet: Ne Menge Spiele wie zum Beispiel Dänemark- Katar und sogar ein Viertelfinale laufen laut Programmvorschau leider nirgendwo in Deutschland, es sei denn vielleicht mit Glück ein paar Minuten im Hauptprogramm.

samtpfote5
01-08-2016, 17:48
Muss ich nicht verstehen, oder? Warum kriegen die es nicht gebacken, JEDE Sportart zu übertragen, damit sich jeder aus dem großen Angebot sein Programm aussuchen kann???

MarkenMusik-Fan
01-08-2016, 17:50
[QUOTE=samtpfote5;45026223]Muss ich nicht verstehen, oder? Warum kriegen die es nicht gebacken, JEDE Sportart zu übertragen, damit sich jeder aus dem großen Angebot sein Programm aussuchen kann???[/QUOTE]

Weil da einfach zu viel parallel läuft. 16 Tage sind eine verdammt kurze Zeit für so viele Sportarten.
Die schei... Fußball-EM hat man dagegen auf über 4 Wochen ausgedehnt :q:

6 Livestreams sind mehr als genug :ja:

Pittrageno
01-08-2016, 18:05
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;45026226]
6 Livestreams sind mehr als genug :ja:[/QUOTE]

Jepp, sehe ich für mich auch so. Da ich mich für alles interessiere, würde ich bei 20 Livestreams eh nur wahnsinnig werden; klappt ja schon bei der Bundesligakonferenz nicht, man ist immer gerade da, wo nix passiert und aus irgendeinem anderen Stadion brüllt dann jemand Tor.

Also begebe ich mich in die Hände des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, die das m.E. ganz passabel hinbekommen (auch wenn ich mich oft genug ärgere). Zwar brauche ich das zehnte Olympiatelegramm am Tag auch nicht, aber irgendwann muss man ja auch mal an den Kühlschrank oder um die Ecke.

sirius
01-08-2016, 18:08
[QUOTE=samtpfote5;45026223]Muss ich nicht verstehen, oder? Warum kriegen die es nicht gebacken, JEDE Sportart zu übertragen, damit sich jeder aus dem großen Angebot sein Programm aussuchen kann???[/QUOTE]

Verstehe ich auch nicht. Am Viertelfinaltag im Handball zum Beispiel sind halt die 6 Kanäle belegt durch Boxen, LA, Volleyball, Fußball, Hockey und Ringen.
Die BBC zum Beispiel meldet "Up to 24 live HD video streams deliver every single moment of Rio 2016", da passiert sowas dann auch nicht.

reddevil
01-08-2016, 18:10
[QUOTE=Pittrageno;45026255]Jepp, sehe ich für mich auch so. Da ich mich für alles interessiere, würde ich bei 20 Livestreams eh nur wahnsinnig werden; klappt ja schon bei der Bundesligakonferenz nicht, man ist immer gerade da, wo nix passiert und aus irgendeinem anderen Stadion brüllt dann jemand Tor.

Also begebe ich mich in die Hände des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, die das m.E. ganz passabel hinbekommen (auch wenn ich mich oft genug ärgere). Zwar brauche ich das zehnte Olympiatelegramm am Tag auch nicht, aber irgendwann muss man ja auch mal an den Kühlschrank oder um die Ecke.[/QUOTE]
:d: so gehts mir auch :D

sirius
01-08-2016, 18:13
Anderes Beispiel Tennis. Da ist bisher bis auf die Finaltage überhaupt nichts im Stream vorgemerkt. Bei andren Sportarten wie Fechten siehts ähnlich aus. Und es sind auch kaum noch Plätze frei.

Und das Hauptprogramm scheidet für mich sowieso aus. Da läuft ne Stunde in etwa so ab: 10 Minuten Dopingberichte mit Hajo S., 5 Minuten Telegramm, 10 Minuten Interviews, 5 Minuten Dokus über Armenviertel in Brasilien, 10 Minuten Vorstellung deutscher Sportler, 5 Minuten Telegramm und dann vielleicht 15 Minuten Livesport. Für mich nicht zu ertragen.

Zehnkämpferin
01-08-2016, 18:14
[quote=Pittrageno;45026255]
Also begebe ich mich in die Hände des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, die das m.E. ganz passabel hinbekommen (auch wenn ich mich oft genug ärgere). Zwar brauche ich das zehnte Olympiatelegramm am Tag auch nicht, aber irgendwann muss man ja auch mal an den Kühlschrank oder um die Ecke.[/quote]

:d: Und dann vielleicht noch einen Livestream einer Sportart, die einen gerade besonders interessiert dazu; dann artet es nicht in Stress hoch Drei aus.

Peking2022
01-08-2016, 20:48
Ich empfehle die livestreams der bbc.

mk431
01-08-2016, 21:16
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;45026226]6 Livestreams sind mehr als genug :ja:[/QUOTE]

Vor allem sind sie kostenfrei.

In 18 Monaten wird man für Livestreams dann bezahlen müssen, denn ich denke, Discovery wird sehr viel über den ES-Player zeigen.

Peking2022
01-08-2016, 21:32
[QUOTE=mk431;45027172]Vor allem sind sie kostenfrei.

In 18 Monaten wird man für Livestreams dann bezahlen müssen, denn ich denke, Discovery wird sehr viel über den ES-Player zeigen.[/QUOTE]

Eurosport wird aber alles zeigen. Da zahle ich gerne wie auch jetzt für die bbc bzw hss :ja:

Saruman
02-08-2016, 18:26
Themenabend heute ab 20:15 bei arte. http://info.arte.tv/de/geld-und-spiele

seschix
02-08-2016, 19:58
[QUOTE=Rio2016;45026987]Ich empfehle die livestreams der bbc.[/QUOTE]

Sind frei aber nicht verfügbar, oder? Sprich, nur mit England Proxy?

Für mich im übrigen genau das gleiche mit den ARD/ZDF-Streams. Für mich nicht zugreifbar.

reddevil
02-08-2016, 21:23
weiss jemand ob die zdf streams auch auf der fire tv app kommen? bislang gibts da nämlich noch keinen extra olympia bereich (auf der ipad app hingegen schon)

hacklberry
03-08-2016, 06:28
Bei Android gibts den auch schon. Folglich klappts über Chromecast :freu:


Werden eigtl. bei ARD und ZDF alle Streams gezeigt oder nur bei dem Sender der nicht im TV live sendet?

In der ARD App gibts nämlich auch noch nichts spezielles für Olympia.

1Live
03-08-2016, 11:37
Die Streams laufen immer auf beiden Seiten, egal wer gerade überträgt.

yippieh
03-08-2016, 12:09
[QUOTE=sirius;45026275]Anderes Beispiel Tennis. Da ist bisher bis auf die Finaltage überhaupt nichts im Stream vorgemerkt. Bei andren Sportarten wie Fechten siehts ähnlich aus. Und es sind auch kaum noch Plätze frei.

Und das Hauptprogramm scheidet für mich sowieso aus. Da läuft ne Stunde in etwa so ab: 10 Minuten Dopingberichte mit Hajo S., 5 Minuten Telegramm, 10 Minuten Interviews, 5 Minuten Dokus über Armenviertel in Brasilien, 10 Minuten Vorstellung deutscher Sportler, 5 Minuten Telegramm und dann vielleicht 15 Minuten Livesport. Für mich nicht zu ertragen.[/QUOTE]

Für mich genau richtig so :wub:

Diese Rummoserei wenn man individuell auch ja nicht zu seinem Recht auf Allesjetztsofortganzbillig kommt. Vollüberforderung hab ich schon im Supermarkt bei minimum 45 verschiedenen Marken/Sorten :zahn:

hacklberry
03-08-2016, 12:58
[QUOTE=1Live;45031786]Die Streams laufen immer auf beiden Seiten, egal wer gerade überträgt.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk[/QUOTE]


Hoffentlich auch zumindest in einer der beiden Android Apps

1Live
03-08-2016, 17:13
Der Fire TV kann mir auch schon die ARD/ZDF Streams auf den TV bringen, dazu mit VPN auf PC/Tablet
die BBC Streams. :d: Könnte schlechter sein.:smoke:

Peking2022
03-08-2016, 17:27
Funzt das mit dem fire tv?

1Live
03-08-2016, 17:40
[QUOTE=Rio2016;45032625]Funzt das mit dem fire tv?[/QUOTE]

Die BBC Streams? Nein, die sind leider nur auf PC und Tablet verfügbar.

hacklberry
03-08-2016, 17:41
Bei der ARD kommen die Streams nicht in die Android App. Folglich gehts von ARD Seite aus auch nicht über Chromecast. Beim ZDF wird man aktuell noch auf die Website weitergeleitet. Mal schauen ob das wenigstens geht.

Experte
03-08-2016, 17:43
[QUOTE=1Live;45032605]Der Fire TV kann mir auch schon die ARD/ZDF Streams auf den TV bringen, dazu mit VPN auf PC/Tablet
die BBC Streams. :d: Könnte schlechter sein.:smoke:[/QUOTE]

Kann mich auch nicht beschweren. Über mein DirecTV-Abo via Slingbox kann ich NBC mit allen Spartenkanälen sehen, über die Olympia in den USA gezeigt wird.
Auf NBC Sports Network laufen schon Vorberichte zum Fußball.

reddevil
03-08-2016, 17:56
der stream läuft mit fire tv :freu:

grade die schwedische hymne :d:

in rubrik "sender" wechseln, dann kann man unter zdf alles auswählen :freu:

reddevil
03-08-2016, 17:58
[QUOTE=Experte;45032667]Kann mich auch nicht beschweren. Über mein DirecTV-Abo via Slingbox kann ich NBC mit allen Spartenkanälen sehen, über die Olympia in den USA gezeigt wird.
Auf NBC Sports Network laufen schon Vorberichte zum Fußball.[/QUOTE]

wieviel kostet das denn so?

Experte
03-08-2016, 18:03
[QUOTE=reddevil;45032706]wieviel kostet das denn so?[/QUOTE]

Naja, billig ist es nicht. ;)
Aber bietet ein komplettes DirecTV-Abo. :d:

reddevil
03-08-2016, 18:03
[QUOTE=Experte;45032719]Naja, billig ist es nicht. ;)
Aber bietet ein komplettes DirecTV-Abo. :d:[/QUOTE]

und was kommt da alles? cbs, fox, nbc, espn?

1Live
03-08-2016, 18:05
[QUOTE=hacklberry;45032663]Bei der ARD kommen die Streams nicht in die Android App. Folglich gehts von ARD Seite aus auch nicht über Chromecast. Beim ZDF wird man aktuell noch auf die Website weitergeleitet. Mal schauen ob das wenigstens geht.[/QUOTE]

Über die ZDF App kann man jetzt auch die Streams über Chromecast sehen.:d:

Das einzige was ein bisschen stört, das die Streams über Fire TV und Chromecast nochmal 20 Sekunden dem PC Stream hinterher sind, aber ist verschmerzbar. :)

reddevil
03-08-2016, 18:08
[QUOTE=1Live;45032725]Über die ZDF App kann man jetzt auch die Streams über Chromecast sehen.:d:

Das einzige was ein bisschen stört, das die Streams über Fire TV und Chromecast nochmal 20 Sekunden dem PC Stream hinterher sind, aber ist verschmerzbar. :)[/QUOTE]

glaube kaum das ich beim radrennen samstag von den nachbarn gespoilert werde :zahn:

Experte
03-08-2016, 18:09
[QUOTE=reddevil;45032722]und was kommt da alles? cbs, fox, nbc, espn?[/QUOTE]

Ja, hab ein Abo aus New York, da hat man die New Yorker Affiliates der großen Networks (aber auch die Westküstenprogramme), sämtliche Spartenkanäle, alle Sportkanäle (auch die lokalen aus den gesamten USA), Nachrichtensender, alle Kanäle von HBO, Starz, Showtime ... eigentlich so ziemlich alles.

reddevil
03-08-2016, 18:11
[QUOTE=Experte;45032738]Ja, hab ein Abo aus New York, da hat man die New Yorker Affiliates der großen Networks (aber auch die Westküstenprogramme), sämtliche Spartenkanäle, alle Sportkanäle (auch die lokalen aus den gesamten USA), Nachrichtensender, alle Kanäle von HBO, Starz, Showtime ... eigentlich so ziemlich alles.[/QUOTE]

hui....also ich nehm an 5€ zahlste da nicht :D

Experte
03-08-2016, 18:13
[QUOTE=reddevil;45032745]hui....also ich nehm an 5€ zahlste da nicht :D[/QUOTE]

Je nach Dollarkurs so um die 100. ;) Gibt aber auch billigere Angebote.

Ist aber auch ein reguläres, legales Abo dahinter. Man hat via Slingbox direkten Zugriff auf den Receiver, samt Aufnahmefunktion.

reddevil
03-08-2016, 18:15
[QUOTE=Experte;45032752]Je nach Dollarkurs so um die 100. ;) Gibt aber auch billigere Angebote.

Ist aber auch ein reguläres, legales Abo dahinter. Man hat via Slingbox direkten Zugriff auf den Receiver, samt Aufnahmefunktion.[/QUOTE]

mhm....mir wärs das jetzt nicht wert.. aber wenn man us tv mag (und da geh ich bei dir von aus), lohnt sich das bestimmt :d:

darkdespair
03-08-2016, 18:19
also ich schaffs irgendwie nicht auch nur einen stream zum laufen zu kriegen :crap:

reddevil
03-08-2016, 18:20
[QUOTE=darkdespair;45032779]also ich schaffs irgendwie nicht auch nur einen stream zum laufen zu kriegen :crap:[/QUOTE]

naja, schweizer und laufen :D

darkdespair
03-08-2016, 18:23
ja und SRF hat bisher 0 stream im angebot

reddevil
03-08-2016, 18:24
[QUOTE=darkdespair;45032792]ja und SRF hat bisher 0 stream im angebot[/QUOTE]

nicht mal vom geldzähl finale in der nationalbank? :suspekt:

Misto
05-08-2016, 19:12
http://rio.zdf.de/live/

Ich hab mir grade die Livestreams für heute angeschaut.
Bei vielen steht Vorrunden, Finale etc.

Jedoch beim Judo, Dressurreiten ... steht gar nix.
Bedeutet das, das das schon die Medaillenentscheidungen sind?

24Florian
05-08-2016, 19:19
Wieso gibt es morgen mittag bei den Einervorläufen im Rudern ohne deutsche Beteiligung einen Livestream???
Aber bei der Qualifikation im Schießen mit doppelter!! deutscher Beteiligung keinen Livestream??? :mauer: :tkbeiss:

Donato Renato
05-08-2016, 19:32
Also sind die Livestreams von ARD und ZDF identisch? ARD hat 6 Streams, ZDF hat 6 Streams, aber sie zeigen immer exakt dasselbe?

hacklberry
05-08-2016, 19:38
[QUOTE=24Florian;45040523]Wieso gibt es morgen mittag bei den Einervorläufen im Rudern ohne deutsche Beteiligung einen Livestream???
Aber bei der Qualifikation im Schießen mit doppelter!! deutscher Beteiligung keinen Livestream??? :mauer: :tkbeiss:[/QUOTE]

Wird Schießen überhaupt produziert. Das ist ja ähnlich schwierig wie beim Bogenschießen. 50 oder mehr Athleten die gleichzeitig schießen, bei 75 Minuten Schießzeit. Wen zeigt man wann?

hacklberry
05-08-2016, 19:40
[QUOTE=Donato Renato;45040586]Also sind die Livestreams von ARD und ZDF identisch? ARD hat 6 Streams, ZDF hat 6 Streams, aber sie zeigen immer exakt dasselbe?[/QUOTE]

Ja

Kalb
05-08-2016, 20:30
[QUOTE=samtpfote5;45026223]Muss ich nicht verstehen, oder? Warum kriegen die es nicht gebacken, JEDE Sportart zu übertragen, damit sich jeder aus dem großen Angebot sein Programm aussuchen kann???[/QUOTE]:nixweiss:

Bin auch unzufrieden. Hauptsache, hunderte Leute der Öffentlich-Rechtlichen können in Brasilien dabei sein.

[QUOTE=MarkenMusik-Fan;45026226]Weil da einfach zu viel parallel läuft. 16 Tage sind eine verdammt kurze Zeit für so viele Sportarten.


6 Livestreams sind mehr als genug :ja:[/QUOTE]Ja, aber ARD + ZDF haben insgesamt 8 (acht) TV-Programme + die Dritten + 3sat + arte. Und nur ein paar läppische Stunden täglich kommt was im TV, und auch nur bei ARD und ZDF, soweit ich das verstanden habe. Unerklärlich für mich, warum ich Geld bezahle, damit die es ausgeben, und ich kaum was Aktuelles dafür geboten bekomme.
:q:

Kalb
05-08-2016, 20:34
[QUOTE=sirius;45026275]
Und das Hauptprogramm scheidet für mich sowieso aus. Da läuft ne Stunde in etwa so ab: 10 Minuten Dopingberichte mit Hajo S., 5 Minuten Telegramm, 10 Minuten Interviews, 5 Minuten Dokus über Armenviertel in Brasilien, 10 Minuten Vorstellung deutscher Sportler, 5 Minuten Telegramm und dann vielleicht 15 Minuten Livesport. Für mich nicht zu ertragen.[/QUOTE]:rotfl: , aber genau so wirds sein :(

mk431
05-08-2016, 22:14
[QUOTE=Kalb;45040859]Ja, aber ARD + ZDF haben insgesamt 8 (acht) TV-Programme + die Dritten + 3sat + arte. Und nur ein paar läppische Stunden täglich kommt was im TV, und auch nur bei ARD und ZDF, soweit ich das verstanden habe. Unerklärlich für mich, warum ich Geld bezahle, damit die es ausgeben, und ich kaum was Aktuelles dafür geboten bekomme.
:q:[/QUOTE]

Es ist, dank der Initiative des VPRT, nicht mehr erlaubt, dass ÖR-Spartenkanäle für längere Sport-Großveranstaltungen genutzt werden dürfen.

[QUOTE]Als weitere Reaktion auf die Beschwerde des VPRT soll der 9. RÄStV Regelungen enthalten, dass eine zeitweise Umwidmung ihrer Digitalkanäle zu reinen Sportangeboten unzulässig sei. Dies wurde insbesondere im Lichte der Sportgroßereignisse dieses Jahres wie der Fußball-WM diskutiert. Bei den olympischen Winterspielen in Turin war dies zeitweise geschehen, ARD und ZDF verteidigten diese Übertragung jedoch damit, dass der Programmschwerpunkt durch die zeitweilige Veränderung des Programmschemas nicht verändert werde.
[/QUOTE]

http://www.bundestag.de/blob/413880/8e316e93e801051f0b69e7d151052fba/wd-10-029-06-pdf-data.pdf


Aber keine Sorge, es ist das letzte Mal für längere Zeit, dass ARD/ZDF live von Olympischen Spielen berichten werden.

Kalb
05-08-2016, 23:16
Ah, danke für die Info, mk. Gut zu wissen. Idioten:dada:

24Florian
05-08-2016, 23:39
[QUOTE=Kalb;45041648]Ah, danke für die Info, mk. Gut zu wissen. Idioten:dada:[/QUOTE]
Falls du mk noch nicht kennst: Er gehört auch zu diesen "das Pluralwort was du grade benutzt hast", die das befürworten

Yatagan
05-08-2016, 23:48
Seht es doch mal ein, die Olympischen Spiele sind ein totes Pferd. In London hat man sich noch bei den Öffis Mühe gegeben, aber zu Recht machen sie diesen Zirkus nicht mehr mit.


Der Zenit der Olympischen Spiele war so ca. 1984/1988. Das war schon Gigantomanie und danach wurde es zunehmend absurd.

reddevil
05-08-2016, 23:53
[QUOTE=Yatagan;45041721]Seht es doch mal ein, die Olympischen Spiele sind ein totes Pferd. In London hat man sich noch bei den Öffis Mühe gegeben, aber zu Recht machen sie diesen Zirkus nicht mehr mit.


Der Zenit der Olympischen Spiele war so ca. 1984/1988. Das war schon Gigantomanie und danach wurde es zunehmend absurd.[/QUOTE]

:tröst:

24Florian
05-08-2016, 23:54
[QUOTE=reddevil;45041735]:tröst:[/QUOTE]

das wollt ich auch grad antworten :zahn:

reddevil
05-08-2016, 23:57
[QUOTE=24Florian;45041740]das wollt ich auch grad antworten :zahn:[/QUOTE]

pech :zahn:

und dabei bin ich erst grad heingekommen. also noch aus der übung. :zahn:

1Live
05-08-2016, 23:59
[QUOTE=Yatagan;45041721]Seht es doch mal ein, die Olympischen Spiele sind ein totes Pferd.[/QUOTE]

Nein.http://mainzelsmile.ioff.de/frech/aetsch025.gif

[QUOTE] In London hat man sich noch bei den Öffis Mühe gegeben,[/QUOTE]

Nein.http://mainzelsmile.ioff.de/frech/aetsch025.gif

[QUOTE]
aber zu Recht machen sie diesen Zirkus nicht mehr mit.[/QUOTE]

Wenn ich sie dürften, würden sie es auch machen.http://mainzelsmile.ioff.de/frech/aetsch025.gif

[QUOTE]
Der Zenit der Olympischen Spiele war so ca. 1984/1988. Das war schon Gigantomanie und danach wurde es zunehmend absurd.[/QUOTE]

Nein. http://mainzelsmile.ioff.de/frech/aetsch025.gif

Yatagan
06-08-2016, 00:09
Doch! :aggro:

Ach, ihr Jungspunde habt den echten Coca-Cola-geschwängerten Geist von Olympia nie richtig einatmen dürfen. :p :D

24Florian
06-08-2016, 00:11
[QUOTE=Yatagan;45041785]Doch! :aggro:[/QUOTE]
Du stehst mit deiner Meinung hier ziemlich alleine da, merkst du das nicht? Team Nein :d:

Yatagan
06-08-2016, 00:11
[quote=24Florian;45041791]Du stehst mit deiner Meinung hier ziemlich alleine da, merkst du das nicht? Team Nein :d:[/quote]


Team Altersstarrsinn. :d:

Kalb
06-08-2016, 00:21
[QUOTE=24Florian;45041700]Falls du mk noch nicht kennst: Er gehört auch zu diesen "das Pluralwort was du grade benutzt hast", die das befürworten[/QUOTE]
Kannt ich noch nicht. Da muss er durch; ist ja nicht böse gemeint, nur meine Einschätzung. Es geht doch um die Leistung der Sportler, die man gerne sehen will. Egal, wer es überträgt und mit welchem Anspruch.

cos
06-08-2016, 00:25
VR Link
http://vr.zdf.de/eroeffnungsfeier/

24Florian
06-08-2016, 10:47
Tennis
Es gibt keinen Stream von Kohlschreiber - aber gleichzeitig einen vom völlig uninteressanten Match Coric vs. Simon
Es gibt keinen Stream vom Doppel Grönefeld/Siegemund - aber gleichzeitig einen vom völlig uninteressanten Match Linette vs. Pavlyuchenkova
Von Annika Beck wird es auch keinen Stream geben, aber zeitgleich vom völlig belanglosen Handballspiel der Damen Niederlande - Frankreich

WAS SOLL DER SCHEISS??? :motz: :dada:
Ich dachte die deutschen Livestreams sind auf das deutsche Interesse ausgerichtet????

mk431
06-08-2016, 10:52
[QUOTE=24Florian;45041700]Falls du mk noch nicht kennst: Er gehört auch zu diesen "das Pluralwort was du grade benutzt hast", die das befürworten[/QUOTE]

Ich habe kein Problem damit, wenn eine Schwimm-WM komplett auf ZDFinfo ausgetragen wird.

Was zählt, ist immer die Verhältnismäßigkeit.

24Florian
06-08-2016, 10:56
[QUOTE=mk431;45043009]
Was zählt, ist immer die Verhältnismäßigkeit.[/QUOTE]
Olympia ist nur alle 4 Jahre. Da wird man doch wohl mal für 2 Wochen das Programm belagern dürfen. Das kuckt doch sonst eh keine Sau, wen will man denn damit verprellen? Außerdem gibt es neben ZDFinfo ja noch ZDFdoku, ZDFneo, ZDFwatweißich usw. auf die die Sporthasser ausweichen können.

MarkenMusik-Fan
06-08-2016, 13:20
[QUOTE=24Florian;45043016]Olympia ist nur alle 4 Jahre. Da wird man doch wohl mal für 2 Wochen das Programm belagern dürfen. Das kuckt doch sonst eh keine Sau, wen will man denn damit verprellen? Außerdem gibt es neben ZDFinfo ja noch ZDFdoku, ZDFneo, ZDFwatweißich usw. auf die die Sporthasser ausweichen können.[/QUOTE]

Aller 2 Jahre inzwischen ;)

24Florian
06-08-2016, 13:22
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;45043276]Aller 2 Jahre inzwischen ;)[/QUOTE]
ach geh doch Markenmusik hören :schmoll:

mk431
06-08-2016, 14:04
[QUOTE=24Florian;45043016]Olympia ist nur alle 4 Jahre. Da wird man doch wohl mal für 2 Wochen das Programm belagern dürfen. Das kuckt doch sonst eh keine Sau, wen will man denn damit verprellen? Außerdem gibt es neben ZDFinfo ja noch ZDFdoku, ZDFneo, ZDFwatweißich usw. auf die die Sporthasser ausweichen können.[/QUOTE]

Ab 2018 kannst du es dann ja endlich bei Eurosport sehen, in SD, mit viel Werbung und Streams kosten auch noch richtig schön Geld.

Vielleicht bist du dann ja zufriedener.

reddevil
06-08-2016, 14:12
[QUOTE=mk431;45043429]Ab 2018 kannst du es dann ja endlich bei Eurosport sehen, in SD, mit viel Werbung und Streams kosten auch noch richtig schön Geld.

Vielleicht bist du dann ja zufriedener.[/QUOTE]

nix sd und von wegen streams, kommt garantiert alles auf esp 360 :smoke::freu:

1Live
06-08-2016, 14:12
[QUOTE=mk431;45043429]Ab 2018 kannst du es dann ja endlich bei Eurosport sehen, in SD, mit viel Werbung und Streams kosten auch noch richtig schön Geld.

Vielleicht bist du dann ja zufriedener.[/QUOTE]

Hast du dafür auch eine Quelle? :smoke:

mk431
06-08-2016, 14:27
Discovery hat doch die Rechte ab 2018 und sie müssen 100 Stunden von den Winterspielen bzw. 200 Stunden von den Sommerspielen im Free-TV zeigen. Da bleibt ja nur noch Eurosport 1 SD und ansonsten ist Eurosports Philosophie eh, dass der Rest über ES 2 und dem ES-Player laufen wird.

[QUOTE=reddevil;45043449]nix sd und von wegen streams, kommt garantiert alles auf esp 360 :smoke::freu:[/QUOTE]

Ist dann aber Pay-TV und Stand heute weiß derzeit noch keiner, wo Eurosport HD ab Sommer 2017 laufen wird, denn der Vertrag mit Sky läuft dann aus. ;)

Im ES-Player wird es aber sowieso laufen.

hacklberry
06-08-2016, 14:35
ES wird nicht zuletzt wegen der Bundesliga ne gute Lösung finden müssen und auch finden zwecks Ausstrahlungsplattform.

Ornop
06-08-2016, 14:36
[QUOTE=mk431;45043494]Discovery hat doch die Rechte ab 2018 und sie müssen 100 Stunden von den Winterspielen bzw. 200 Stunden von den Sommerspielen im Free-TV zeigen. Da bleibt ja nur noch Eurosport 1 SD und ansonsten ist Eurosports Philosophie eh, dass der Rest über ES 2 und dem ES-Player laufen wird.



Ist dann aber Pay-TV und Stand heute weiß derzeit noch keiner, wo Eurosport HD ab Sommer 2017 laufen wird, denn der Vertrag mit Sky läuft dann aus. ;)

Im ES-Player wird es aber sowieso laufen.[/QUOTE]

Endlich mal was korrektes von dir. 2017 läuft der Vertrag von Discovery mit Sky aus.

Was 2018 ist, ist reine Spekulation von dir. Wenn es wieder mal nicht eintrifft, kommt das Argument Klimaerwärmung oder Blabla.

1Live
06-08-2016, 14:39
Zumindest beim Punkt HD lege ich mich mal aus dem Fenster und sage, dass Eurosport zumindest für die Zeit der Spiele das HD Signal von ES1 FTA schaltet.

seschix
06-08-2016, 14:59
Für die Schweizer: Bis zu 9 Streams:

http://www.srf.ch/sport/rio-player

24Florian
06-08-2016, 16:11
jetzt hatte ich gedacht auf dem Tennis-Stream wie angekündigt Beck zu sehen .... aber stattdessen kommt das Nishikori-Spiel was kein Aas interessiert!! :rolleyes: :q:

mk431
06-08-2016, 16:41
Die einzigen Leute, die das Match von Beck sehen können, sind diejenigen vor Ort. Der Court ist kein Kamera-Court.

Misto
06-08-2016, 17:44
Hat jemand rausgefunden, wie man unter zdf zwei Streams laufen lassen kann?
Nachher laufen zwei Sachen die ich gerne anschauen wollte und auf TV ist auch oft kein Verlass.:helga:

BVG-Man
06-08-2016, 19:10
Mehrere Browserfenster öffnen:

https://abload.de/img/arioluu6f.jpg

deister7
06-08-2016, 20:09
[QUOTE=mk431;45043429]Ab 2018 kannst du es dann ja endlich bei Eurosport sehen, in SD, mit viel Werbung und Streams kosten auch noch richtig schön Geld.

Vielleicht bist du dann ja zufriedener.[/QUOTE]
schlechter als das was ARD/ZDF derzeit abliefern, kann es nicht werden. Selbst L-Werbung über 100% -Sendedauer wäre besser als den Rotz, den unsre ÖR liefern.

Ansonsten sehe ich sowohl Eurosport 1 als auch Eurosport2 in feinstem HD. Und ESP360 gibts auch noch ...

Wie bekommt man die BBC-Streams hier zum laufen? Die übertragen nämlich vernünftig!

mk431
06-08-2016, 20:12
Das meiste wird trotzdem im ES-Player laufen, denn Discovery muss ja irgendwie die exorbitanten Kosten hereinholen und der wird dann mit Sicherheit keine 7 € im Monat mehr kosten.

Und ich würde auch erstmal abwarten, wo Eurosport 2020 in HD überhaupt zu sehen sein wird. Das steht nämlich noch komplett in den Sternen.

Ornop
06-08-2016, 20:47
[QUOTE=mk431;45044666]Das meiste wird trotzdem im ES-Player laufen, denn Discovery muss ja irgendwie die exorbitanten Kosten hereinholen und der wird dann mit Sicherheit keine 7 € im Monat mehr kosten.

Und ich würde auch erstmal abwarten, wo Eurosport 2020 in HD überhaupt zu sehen sein wird. Das steht nämlich noch komplett in den Sternen.[/QUOTE]

Quelle für den ersten Absatz? Oder nur mk-Vermutung?

MarkenMusik-Fan
06-08-2016, 20:50
Nun spekuliert doch nicht über 2020 :maso:

mk431
06-08-2016, 20:58
[QUOTE=Ornop;45044877]Quelle für den ersten Absatz? Oder nur mk-Vermutung?[/QUOTE]

Schau dir die Preisentwicklung beim ES-Player in den letzten 5 Jahren an und schau dir an, was Eurosport dort im Player in den letzten 12 Monaten alles gezeigt hat.

Nehmen wir mal die GS-Turniere im Tennis. Dort werden zwar auch die ES360-Kanäle mal endlich genutzt, aber alle Courts sieht man ausschließlich im ES-Player.

Ornop
06-08-2016, 21:08
[QUOTE=mk431;45044940]Schau dir die Preisentwicklung beim ES-Player in den letzten 5 Jahren an und schau dir an, was Eurosport dort im Player in den letzten 12 Monaten alles gezeigt hat.

Nehmen wir mal die GS-Turniere im Tennis. Dort werden zwar auch die ES360-Kanäle mal endlich genutzt, aber alle Courts sieht man ausschließlich im ES-Player.[/QUOTE]

Also keine Quelle. Hör bitte auf deine Vermutung als Fakt darzustellen. Danke.

mk431
06-08-2016, 21:15
Wirst du dann ja schon sehen. Aber wahrscheinlich ist Discovery ein Samariterverein, der 1,3 Mrd. € für die Rechte bezahlt und sich das Geld von den Zuschauern nicht zurückholen will.

ARD/ZDF sollten jedenfalls die Finger von den nächsten Olympischen Spielen lassen. Dann wird man sehen, ob Discovery es kann oder nicht.

Ornop
06-08-2016, 21:18
[QUOTE=mk431;45045021]Wirst du dann ja schon sehen. Aber wahrscheinlich ist Discovery ein Samariterverein, der 1,3 Mrd. € für die Rechte bezahlt und sich das Geld von den Zuschauern nicht zurückholen will.

ARD/ZDF sollten jedenfalls die Finger von den nächsten Olympischen Spielen lassen. Dann wird man sehen, ob Discovery es kann oder nicht.[/QUOTE]

Ich warte immer noch auf die offizielle Quelle. Oder arbeitest du für Discovery?

kotenbeletzer2
06-08-2016, 21:57
es ist gut dass die olympiade wieder ausgestrahlt wird... sie ist um einiges anspruchsvoller als die kuerzlich "aus" gestrahlte fussball wm! speaking of... leider sind auch dieses jahr wieder einige prolige sportarten mti dabei, zuvorderst sind hier boxen und fussball zu nennen (fehlt nur noch eierklatscherei, aber das ist ja zurecht nicht mehr olympisch sondern gibt nur noch auf youtube!) der rest ist ok, aber es bleibt yu hoffen dass die a.r.d. aus dem skandal in london 2012 gelernt hat und dieses jahr die lindenstrasse nicht (!) mit der ausrede "es war die olympiade" ausfallen laesst

mk431
06-08-2016, 22:28
[QUOTE=kotenbeletzer2;45045215]aber es bleibt yu hoffen dass die a.r.d. aus dem skandal in london 2012 gelernt hat und dieses jahr die lindenstrasse nicht (!) mit der ausrede "es war die olympiade" ausfallen laesst[/QUOTE]

Die fällt zwar morgen in einer Woche nicht aus, kommt aber nur bei EinsFestival.

DKone
07-08-2016, 12:48
In Peking und London gab es doch auch Streams von einzelnen Sportstätten / und oder Sportarten.

Weiß leider nicht mehr wie das von den Veranstalterseiten verlinkt war.

Aber dieses mal habe ich nichts dazu gefunden.

Oder weiß jemand hier vielleicht was genaueres ?

Donato Renato
07-08-2016, 12:54
Waren es in London nicht 12 (?) EBU-Streams, die fest auf die Sportstätten bezogen waren? Also auf Stream 1 war z. B. immer Beachvolleyball und auf Stream 9 immer Turnen (nur als Beispiel)???

Peking2022
07-08-2016, 13:07
Die bbc zeigt olympia nun auf 24 streams .

BVG-Man
07-08-2016, 13:15
[QUOTE=Donato Renato;45046721]Waren es in London nicht 12 (?) EBU-Streams, die fest auf die Sportstätten bezogen waren? Also auf Stream 1 war z. B. immer Beachvolleyball und auf Stream 9 immer Turnen (nur als Beispiel)???[/QUOTE]

Jepp. Aber da die Rechte nicht mehr an die EBU vergeben wurden, gibt es das Angebot leider nicht mehr.

DKone
07-08-2016, 13:23
[QUOTE=BVG-Man;45046789]Jepp. Aber da die Rechte nicht mehr an die EBU vergeben wurden, gibt es das Angebot leider nicht mehr.[/QUOTE]

Aber in Peking gab es doch auch Live-Streams von einzelnen Sportstätten. Oder hat das auch was mit der EBU zu tun ?
Hier liegt das doch am Veranstalter was zu präsentieren oder nicht ?

mk431
07-08-2016, 14:04
Das hat was mit der EBU zu tun. Somit waren die EBU-Streams für alle EBU-Länder frei zugänglich. Jetzt gibt es halt Geoblocking, da die Rechte für jedes Land einzeln vergeben worden sind und somit gibt es auch keine EBU-Streams mehr.

MarkenMusik-Fan
07-08-2016, 22:06
Geoblocking :d:
Deutsche gucken deutsche Streams

darkdespair
07-08-2016, 22:16
:sumo: :rotfl:

Esel1234
07-08-2016, 23:25
Fazit der ersten zwei Tage. Die ARD setzt aufs schnelle Hin-und Herschalten zwischen den Wettbewerben. Das ZDF zeigt lieber ganze Wettbewerbe komplett live. Beides kann man verstehen, aber mir persönlich ist die ARD-Variante lieber.

MarkenMusik-Fan
07-08-2016, 23:46
[QUOTE=Esel1234;45049169]Fazit der ersten zwei Tage. Die ARD setzt aufs schnelle Hin-und Herschalten zwischen den Wettbewerben. Das ZDF zeigt lieber ganze Wettbewerbe komplett live. Beides kann man verstehen, aber mir persönlich ist die ARD-Variante lieber.[/QUOTE]

Du bist wohl gar nicht in Rio? Oder erst wenn RIL Krause läuft

Esel1234
08-08-2016, 00:04
Nein, ich bin nicht in Rio. :nein: Nachtschichten gibt's aber auch hier. ;)

mk431
08-08-2016, 00:09
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;45048768]Geoblocking :d:
Deutsche gucken deutsche Streams[/QUOTE]

Ja und ab 2018 dann kostenpflichtige, deutsche Streams.

Geoblocking ist nicht so schlimm wie das Kapitel Youtube und Gema, was ich leider an diesem Wochenende wieder erleben durfte. :rolleyes:

MarkenMusik-Fan
08-08-2016, 00:12
[QUOTE=mk431;45049313]Ja und ab 2018 dann kostenpflichtige, deutsche Streams.[/QUOTE]

Das werde ich ganz sicher nicht tun ;)

1Live
08-08-2016, 00:50
[QUOTE=mk431;45049313]Ja und ab 2018 dann kostenpflichtige, deutsche Streams.

[/QUOTE]

Gefühlt lese ich das nicht zum ersten mal von dir.:D

MarkenMusik-Fan
08-08-2016, 01:12
Stimmt. Er will die Leute zum Sparen bewegen, damit sie dann den Livestream bezahlen können :d: