PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wettkampftag 5 - 10.08.2016


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]

Saruman
11-08-2016, 03:08
#abgesoffenRio2016 :zahn:

Ornox
11-08-2016, 03:10
Ich frag mich woher der Kasache die 0,8Sek raus geholt hat, im Vergleich zu seinen vorherigen Rennen

Manitu
11-08-2016, 03:11
der schnelle Japaner von gestern auch abgesoffen.

pantoffel_3
11-08-2016, 03:11
[QUOTE=Saruman;45062097]#abgesoffenRio2016 :zahn:[/QUOTE]

ja dann schwimm Du doch :zeter:

Pittrageno
11-08-2016, 03:11
Immer wieder die Ratlosigkeit, wenn sie aus dem Becken kommen.

Ornox
11-08-2016, 03:13
Koch ist nach meiner Meinung nicht abgesoffen, er hat sich gesteigert, das reichte aber natürlich nicht.

Plumpaquatsch
11-08-2016, 03:13
Die Hoffnung ist immer noch da was das deutsche Team angeht.

Die Platte hat doch einen Sprung ;)

pantoffel_3
11-08-2016, 03:13
[QUOTE=Ornox;45062099]Ich frag mich woher der Kasache die 0,8Sek raus geholt hat, im Vergleich zu seinen vorherigen Rennen[/QUOTE]

tja :bitte:

Manitu
11-08-2016, 03:14
[QUOTE=Pittrageno;45062102]Immer wieder die Ratlosigkeit, wenn sie aus dem Becken kommen.[/QUOTE]

wenn die wettkämpfe 3 stunden früher gewesen wären hätten wir längst paar medaillen.:D

danke NBC ! Danke Amerika!:hammer::D

Ornox
11-08-2016, 03:14
Oh, im 200m Rücken haben wir ja zwei Teilnehmern bei den Heats

24Florian
11-08-2016, 03:15
Ausgerechnet die wichtigsten Leute sind nicht in Bestform

Biedermann nicht ganz
Koch auch nicht
und Hentke war ein Desaster

Das muß man ganz klar kritisieren und sorgfältigst analysieren was da für Fehler gemacht wurden! Weil die wurden defintiv gemacht!
Vielleicht hat man auch einfach zuviel Bohei um Tagesrhythmus, Nachtlampen, Nachtschwimmen usw. gemacht, vll. wollte man einfach ZU wissenschaftlich sein in der Vorbereitung....


Es hätte keine Wunder benötigt. Einfach nur annähernd PB hätte für Medaillen schon gereicht bei Koch und Biedermann. Das ist ja das Schlimme....

Saruman
11-08-2016, 03:16
[QUOTE=pantoffel_3;45062101]ja dann schwimm Du doch :zeter:[/QUOTE]

Geht nicht,mein Arbeitgeber hatte mich die Nacht schon gebucht. :crap: :rolleyes:

Ornox
11-08-2016, 03:17
[QUOTE=pantoffel_3;45062105]tja :bitte:[/QUOTE]

In 4 Jahren wissen wir vielleicht den Grund, wenn ein Kasache mal auspackt.
Wird aber wohl nicht passieren, man sah ja bei Russland was mit Whistleblowern passiert. :crap:

Mr. Gold
11-08-2016, 03:17
Tja, bisher ist die Medaillen-Ausbeute ja äußerst bescheiden.
Woran liegt das? Wurden finanzielle Mittel, z.B. im Fechten, gestrichen?

pantoffel_3
11-08-2016, 03:20
[QUOTE=Ornox;45062111]In 4 Jahren wissen wir vielleicht den Grund, wenn ein Kasache mal auspackt.
Wird aber wohl nicht passieren, man sah ja bei Russland was mit Whistleblowern passiert. :crap:[/QUOTE]

hinter jedem musst da ein Fragezeichen setzen, der da in irgendein Final überhaupt nur steht

un dat gilt für mich in so ziemlich jede Disziplin

mach ich mich nix mehr vor

pantoffel_3
11-08-2016, 03:22
[QUOTE=Mr. Gold;45062113]Tja, bisher ist die Medaillen-Ausbeute ja äußerst bescheiden.
Woran liegt das? Wurden finanzielle Mittel, z.B. im Fechten, gestrichen?[/QUOTE]

einerseits Doping, andererseits schon auch Einstellung un sicher auch fehlende Unterstützung, die et andererorts mehr gib

also dat is mein Meinung, wissen tu ich nix

Pittrageno
11-08-2016, 03:24
[QUOTE=24Florian;45062109]Ausgerechnet die wichtigsten Leute sind nicht in Bestform

Biedermann nicht ganz
Koch auch nicht
und Hentke war ein Desaster

[/QUOTE]

Echt seltsam, da ja fast alle anderen Schwimmer dieses Mal ja an ihre Bestleistungen rankommen, wenn sie nicht gerade eine vereiterte Backe haben oder so. Gut, abends können sie sich dann nicht steigern oder werden wieder etwas langsamer, haben aber im Prinzip ihre Leistung gebracht, nur die drei Aushängeschilder nicht.

Plumpaquatsch
11-08-2016, 03:27
Brasilien führt :eek:

1-0 gegen Dänemark

1Live
11-08-2016, 03:27
[QUOTE=Plumpaquatsch;45062117]Brasilien führt :eek:[/QUOTE]
Meehh :crap:

Pittrageno
11-08-2016, 03:32
[QUOTE=Plumpaquatsch;45062117]Brasilien führt :eek:

1-0 gegen Dänemark[/QUOTE]

Echt, Brasilien hat ein Tor geschossen? Mit dem Tipp wäre man vor dem Spiel reich geworden:)

cos
11-08-2016, 03:36
Volleyball (F) Vorrunde Gruppe A
Brasilien-Japan

startet

http://rio.zdf.de/live/1885/

1Live
11-08-2016, 03:42
Brasilien führt mittlerweile 2:0.

Plumpaquatsch
11-08-2016, 03:43
Jetzt jubelt Bartels weil ein Deutscher weiter ist und gleichzeitig den anderen Deutschen rausgeworfen hat

Ornox
11-08-2016, 03:43
Ein Deutscher als 8. weiter, einer als 9. raus

pantoffel_3
11-08-2016, 03:51
ich sag gut Nacht! :wink:

Manitu
11-08-2016, 04:00
viva Espania :eek:

1Live
11-08-2016, 04:08
3:0 Brasilien :schleich:

Mr. Gold
11-08-2016, 04:13
[QUOTE=pantoffel_3;45062115]einerseits Doping, andererseits schon auch Einstellung un sicher auch fehlende Unterstützung, die et andererorts mehr gib

also dat is mein Meinung, wissen tu ich nix[/QUOTE]

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass sich die allermeisten Menschen in Deutschland nur für Fußball und vielleicht noch für Tennis interessieren und das war es schon.
Kaum einer schert sich um imo schöne Disziplinen wie den Reitsport oder das Fechten.
Ansonsten verstehe ich ja noch, dass Länder wie die USA, Russland, China und vielleicht noch Japan im Medaillen-Spiegel immer meilenweit vor Deutschland landen aber bei den restlichen Nationen kann ich das wesentlich schwerer nachvollziehen.:nixweiss:
Eine Nation wie Deutschland müsste imho im Sport eigentlich in der Lage sein, mehr zu leisten, als das, was bei diesen Olympischen Spielen bisher gezeigt wurde.
Alles irgendwie seltsam, finde ich...:suspekt:

Manitu
11-08-2016, 04:19
diesmal haben sich die Reporter bei der efimowa ja deutlich zurückgehalten.

cos
11-08-2016, 04:26
[QUOTE=cos;45062122]Volleyball (F) Vorrunde Gruppe A
Brasilien-Japan

startet

http://rio.zdf.de/live/1885/[/QUOTE]

Ach K*ck, diesen überheblichen Brasis beim Gewinnen zuzuschauen macht alles andere als Freude. :crap:

Saruman
11-08-2016, 04:32
Sah doch ganz ordentlich bei Heintz aus :D

Manitu
11-08-2016, 04:33
ich versteh das immer nicht, andere wie die Amerikaner können mehrmals am tag solche strecken schwimmen ohne Leistungsverlust, und unsere schaffen gerade mal einen auf hohen Niveau.

Ornox
11-08-2016, 04:38
Bisschen langsam im Vergleich zum ersten Heat Lauf von Heintz. Mal schauen ob es reicht

Saruman
11-08-2016, 04:41
Heintz im Finale #nicht abgesoffen :zahn:

Manitu
11-08-2016, 04:41
hat gereicht. soll ja ordentlich pennen der kleene.;)

Ornox
11-08-2016, 04:42
Das war knapp, so gerade eben als achter weiter. Aber für eine Medaille wird es bei dieser Konkurrenz nicht reichen.

gnuss
11-08-2016, 04:47
sollte vielleicht mal ein 3.tor fallen bei südafrika-irak, damit mein wettkonto nicht bankrott geht

[QUOTE=Mr. Gold;45062135]
Kaum einer schert sich um imo schöne Disziplinen wie den Reitsport oder das Fechten.
[/QUOTE]

als ob sich in USA, Russland oder Südkorea irgendjemand außerhalb der Olympischen Spiele Schwimmen, Reitsport und Fechten anschaut.

Volleyball doch höchstens wenn Mari Paraiba bei ego globo paparazzo auftaucht.

trashman
11-08-2016, 04:59
Wo gerade von Heintz' beschwingter Ausstrahlung die Rede war - das fröhliche Lächeln von Libby fehlt mir immer noch ... :(

http://resources3.news.com.au/images/2009/09/09/1225771/157839-libby-trickett-swimming.jpg

Mr. Gold
11-08-2016, 05:29
[QUOTE=gnuss;45062149]
als ob sich in USA, Russland oder Südkorea irgendjemand außerhalb der Olympischen Spiele Schwimmen, Reitsport und Fechten anschaut.

Volleyball doch höchstens wenn Mari Paraiba bei ego globo paparazzo auftaucht.[/QUOTE]

Dann eben irgendeine andere Sportart, die nicht Fußball heißt.
Wenn man sich so die deutschen Foren anschaut, herrscht eine unfassbare Eintönigkeit, wenn es um Sport geht. Immer nur Fußball, Fußball, Fußball. Gleichzeitig werden von den meisten Deutschen scheinbar nahezu alle anderen Sportarten vollkommen ignoriert und das verstehe ich wirklich nicht.
Und ja, ich weiß, dass es bei den Amerikanern Baseball, American Football, Basketball und vielleicht noch Eis-Hockey oder Tennis als Hauptsportarten gibt und nicht Fechten oder Reiten aber das ist immer noch wesentlich abwechslungsreicher als bei uns Deutschen, wo sich alles nur um eine Sportart zu drehen scheint.
Und bist du sicher, dass du recht hast, wenn es ums Schwimmen geht? Michael Phelps schien mir doch ein ziemlicher Superstar in den USA zu sein und so etwas motiviert die Leute eigentlich, sich den jeweiligen Sport anzusehen.

Wie auch immer. Momentan steht Deutschland im Medaillenspiegel jedenfalls auf dem 12. Platz. Muss man damit zufrieden sein oder kommen noch viele ernsthafte Chancen für die deutsche Mannschaft, ordentlich Medaillen zu holen, wobei jetzt vor allem Goldmedaillen wichtig wären?

gnuss
11-08-2016, 06:29
[QUOTE=Mr. Gold;45062162]
Abgesehen davon, bist du sicher, dass du recht hast, wenn es ums Schwimmen geht? Michael Phelps schien mir doch ein ziemlicher Superstar in den USA zu sein und soetwas motiviert die Leute eigentlich, sich den jeweiligen Sport anzusehen.

[/QUOTE]

Stimmt, die US Trials im Schwimmen sollen immer toll besucht sein wurde berichtet. Aber das ist doch nicht vergleichbar zu dem Interesse, das die 4 großen Mannschaftssportarten bei den TV-Zuschauern in den Staaten die ganze Saison über auslösen. Abgesehen davon, ob man jetzt Basketball und Schwimmen als TV-Zuschauer attraktiver findet,was jeder für sich beurteilen muss, ist es doch auch einfach so, dass die Möglichkeiten, die große Ballsportarten haben, dass man mit seinem Heimatort-Team aufwächst, ins Stadion geht, über Jahrzehnte euphorische und tragische Momente mit seinem Team mitmacht, man das Duell mit der gegnerischen Mannschaft hat etc. Sachen die irgendwie dem menschlichen Naturell entsprechen und so beim Schwimmen und der Leichtathletik nicht umsetzbar oder erlebbar sind.

Ich hatte mal gelesen, dass sich die DDR-Bonzen gewünscht haben, dass in der Bevölkerung Schwimmen Fussball als beliebteste Sportart ablösen könnte, weil man bei Schwimmen aus den bekannten Gründen viel einfacher Erfolge für die DDR-Propaganda erzielen konnte, was im fussball ja seltener gelungen ist außer 1974 und bei einigen Europacup-Siegen wie Magdeburg, aber sie schnell erkennen mussten, dass das völlig hoffnungslos wäre da zu versuchen, die DDR-Bevölkerung umzuerziehen.

Mr. Gold
11-08-2016, 07:17
[QUOTE=gnuss;45062184]Stimmt, die US Trials im Schwimmen sollen immer toll besucht sein wurde berichtet. Aber das ist doch nicht vergleichbar zu dem Interesse, das die 4 großen Mannschaftssportarten bei den TV-Zuschauern in den Staaten die ganze Saison über auslösen.[/Quote]
Es geht darum, hierzulande überhaupt einmal Interesse an einer anderen Sportart als an Fußball zu entwickeln. Das wäre bereits ein großer Erfolg.
Haben wir nicht eine gute Handballmannschaft und auch im Hockey? Wo ist da die Anerkennung?
Genau dasselbe bei den Reitern und Fechtern, auch wenn ich verstehen kann, dass man da nicht gut mitfiebern kann.
Aber warum soll in Deutschland nur Platz für einen großen Sport sein?
Ideal wären imo z.B. Fußball, Hockey und Handball als Nationalsportarten, während man über Erfolge in anderen Sportarten anständig berichtet und nicht nur in Nebensätzen.
Schau dir an, wie gleichbleibend großartig die Leistungen der Reiter und auch bei den Fechtern seit zig Jahren sind.
In diesem Fall würde es imo auch genügen, wenn man sie einfach würdigt, ohne gleich ein Fan dieser Sportarten werden zu müssen.

reddevil
11-08-2016, 08:10
Schwimmen mal wieder :D

Saruman
11-08-2016, 08:25
[QUOTE=trashman;45062153]Wo gerade von Heintz' beschwingter Ausstrahlung die Rede war - das fröhliche Lächeln von Libby fehlt mir immer noch ... :(

http://resources3.news.com.au/images/2009/09/09/1225771/157839-libby-trickett-swimming.jpg[/QUOTE]

Sieht so aus wie Ellen DeGeneres nur in jung. :D

quovadis_dsv
11-08-2016, 09:24
Ganz ehrlich: Für Biedermann tat es mir sehr leid, dass es nicht geklappt hat. Aber bei Koch kommen bei mir keine Gefühle auf. Wirkt unsymphatisch auf mich.

PS: Er war ja immer schon nicht der Mr Sixpack, was wahrscheinlich beim Brustschwimmen auch nicht nötig ist. Aber war er nicht letztes Jahr bei der WM zumindest etwas schlanker. Kann mir nicht helfen, aber ich glaube kaum, dass diese Fettreserven ideal sind. Balandin und die Japaner weisen diese jedenfalls nicht auf. Was sagen die Schwimmexperten?

Heintz hat aus meiner Sicht Überraschungspotential fürs Finale. Da muss es vom Kopf mal passen. Aber daran hapert es bei uns wie immer am meisten.

quovadis_dsv
11-08-2016, 09:37
Erfreulich finde ich, dass die meisten unserer Starter nach dem Rennen richtig platt sind, siehe Diener, Heintz, Glania. Bei anderen, die nach dem Rennen wirken als seien sie gerade aufgestanden, liegt der Dopingverdacht doch deutlich näher.

Esel1234
11-08-2016, 09:48
[QUOTE=quovadis_dsv;45062383]

Heintz hat aus meiner Sicht Überraschungspotential fürs Finale. Da muss es vom Kopf mal passen. Aber daran hapert es bei uns wie immer am meisten.[/QUOTE]

Überraschungspotential in welcher Hinsicht? Also es gibt IMO mindestens drei, die noch eine andere Liga sind.

24Florian
11-08-2016, 10:06
[QUOTE=Ornox;45062145]Das war knapp, so gerade eben als achter weiter. Aber für eine Medaille wird es bei dieser Konkurrenz nicht reichen.[/QUOTE]
Natürlich wird es das nicht :rotfl:
Phelps Lochte sind voraus
Dann kommt die Liga Hagino, Pereira
Diese 4 sind unerreichbar für Heintz. Freut euch doch einfach über den Finaleinzug von Heintz; das ist bereits ne starke Leistung. Hätte ich nämlich vor den Spielen nicht gedacht, daß er das schafft! bzw. bedankt euch bei Cseh und Fraser-Holmes, daß sie nicht mitgeschwommen sind, sonst hätte es nämlich tatsächlich nicht gereicht!

Pittrageno
11-08-2016, 12:00
Und zum Abschluss noch einmal der Vergleich zu London, wo wir in den 20 Entscheidungen des heutigen Tages Medaillen abgeräumt garten, u. a. zwei Mal Silber im Zeitfahren, Bronze im Kanzslalom und Silber im Turnen.
Wettbewerbe/Teilnahmen/Medaillen/Topp8(inkl.Medaillen)

Rio: 18 / 16 / 1 / 8
London: 18 / 13 / 6 / 8

In der Summe aller Entscheidungen der ersten fünf Rio-Tage sieht es jetzt so aus:

Rio: 73 / 53 / 4 / 19
London: 72 / 56 / 11 / 23

Abgerechnet wird zum Schluss...