PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich bin ein Star, holt mich hier raus - Presse, allgemeine Infos


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9

Trellomfer
14-01-2018, 12:01
Machen die einfach den Thread zu, ohne einen neuen zu eröffnen. :motz:

Was seid's Ihr für Menschen?!? :zeter:



[QUOTE=wero]Ansgar Brinkmann als relativ bekannter Fussballer bekommt dann so viel wie das aktuelle Bachelor-Sternchen. Der hat halt in seiner Karriere schon zu viel verdient und man kann mit ihm nach dem Camp nichts mehr anstellen. Obwohl irgendwo gibt´s vielleicht noch ein paar Videoschnipsel die man kommentieren kann. [/QUOTE]

Der wird dasselbe anstreben, wie Kasalla-Legat. Auftritt im Dschungel, und anschließend durch zig Promi-Shows tingeln. Legat war ja mittlerweile nicht nur in reinen Träschformaten, sondern auch in Öffi-Abendshows und bei PRO7-Events.
Gibt Aufmerksamkeit und Kohle, was Ego und Konto befriedigt, selbst wenn letzteres es nicht benötigen sollte.

Sarina
14-01-2018, 12:04
danke, Trellomfer:)

Flunsch
14-01-2018, 12:09
siehst ma, geht doch :hehe:

thx :)

Trellomfer
14-01-2018, 12:26
Typischer Ex-Fußballer https://twitter.com/AnsgarBrinkmann/status/952150751786209283?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=http%3A%2F%2Fwww.nw.de%2Fblogs%2Ftv_und_film%2F22030823_D schungelcamp-Ansgar-Brinkmann-und-Co.-landen-heute-in-Australien.html


Ach und zu Brinkmann und Millionen-Profi: Der Topverdiener war er wohl nie, auch wenn er sicher einige Jahre sehr gut verdient hat, und wie ich bei Wiki lese, hat er danach ordentlich Kohle mit einer Firmenpleite verloren.
Nicht auszuschließen, daß er den Gürtel schon eng geschnallt hat.
Aber da werden wir sicher in den kommenden Tagen noch einiges zu lesen.

Flunsch
14-01-2018, 12:29
ich kenn ja wirklich viele Fußis, aber bei dem musste ich erstmal passen

Ingo78
14-01-2018, 13:25
Teilnehmer 2018

https://www2.pic-upload.de/thumb/34655692/1813387447-sind-alle-kandidaten-fuer-dschungelcamp-2018-2oMA5MTyee.jpg (https://www.pic-upload.de/view-34655692/1813387447-sind-alle-kandidaten-fuer-dschungelcamp-2018-2oMA5MTyee.jpg.html)Foto: MG RTL D / Arya Shirazi


Teilnehmer im Überblick (https://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star/dschungelcamp-kandidaten.html)


'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Kalb
14-01-2018, 13:59
[QUOTE=Trellomfer;46546012]Typischer Ex-Fußballer
https://twitter.com/AnsgarBrinkmann[/quote]Mist, ich habe keinen Whisk(e)y da! Dann eben weißer Traubensaft im Whiskeyglas :)

Trellomfer
14-01-2018, 14:03
[QUOTE=Ingo78;46546196]Geändert von Ingo78 (Heute um 13:41 Uhr) Grund: Sceenshot entfernt "Teilnehmer im Überblick", wegen einer Dame, die hier Namentlich nicht erwähnt werden darf. [/QUOTE]

Ich hielt es ja ursprünglich mal für einen Running Gag, aber offenbar darf der Name ja wirklich hier nicht genannt werden. Wieso denn nicht?

Wer in der Show teilnimmt, muß damit klarkommen, daß sein Name auch in geselliger TV-Analüstenrunde erwähnt wird

BVB4ever
14-01-2018, 15:27
[QUOTE=Trellomfer;46546320]Ich hielt es ja ursprünglich mal für einen Running Gag, aber offenbar darf der Name ja wirklich hier nicht genannt werden. Wieso denn nicht?

Wer in der Show teilnimmt, muß damit klarkommen, daß sein Name auch in geselliger TV-Analüstenrunde erwähnt wird[/QUOTE]

Ich glaube, dass es mal Ärger von ihrem Anwalt gab ... müsste so um ihren Besuch bei Big Brother 2004 gewesen sein. Deshalb darf der Name nicht mehr ausgeschrieben werden. Tja, Promi eben! :beiss:

ManOfTomorrow
14-01-2018, 16:51
Man darf generell gespannt sein, wie Ansgar Brinkmann die Zeit im Dschungel praktisch ohne Alkohol übersteht ...
Um es vorsichtig zu sagen: Er ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Wer in Bielefeld von Zeit zu Zeit unterwegs ist, wird das Ganze verifizieren können. ;)

Fillinchen45
14-01-2018, 17:00
Ich finde es nicht schlimm, das in diesem Jahr eigentlich nur der "Bodensatz" von Promis dabei sind. Interessant ist für mich, wie sich die Beteiligten vor Ort, in für sie schwierigen Situationen und möglicherweise mit viel Hunger verhalten.

Ich hoffe aber, das die RTL-Verantwortlichen im vorfeld geklärt haben, das sich niemand von vorn herein schon den Ekelprüfungen verweigern darf. Ich meine damit nicht, das man bei den Prüfungen das ekelige Zeug nicht herunterbekommt, sondern Teilnehmer , die schon beim Einzug ins Camp oder vorher im Versage sagen, das sie solche Aufgaben nicht erledigen werden. Ein solches Beispiel war Jürgen Milski.

Trellomfer
14-01-2018, 17:04
[QUOTE=ManOfTomorrow;46546711]Man darf generell gespannt sein, wie Ansgar Brinkmann die Zeit im Dschungel praktisch ohne Alkohol übersteht ...
Um es vorsichtig zu sagen: Er ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Wer in Bielefeld von Zeit zu Zeit unterwegs ist, wird das Ganze verifizieren können. ;)[/QUOTE]


In Bielefeld geht man nämlich abends in die Kneipe, und bevor man sich setzt fragt man den Wirt erst mal: "Habt Ihr noch Bier, oder war der Brinkmann schon da?"

Flunsch
14-01-2018, 17:07
schlimmer ist, dass Frau O. in den Kommis auf IBES-fb doch so einige Supporter hat :fürcht:

ManOfTomorrow
14-01-2018, 17:08
[QUOTE=Trellomfer;46546753]In Bielefeld geht man nämlich abends in die Kneipe, und bevor man sich setzt fragt man den Wirt erst mal: "Habt Ihr noch Bier, oder war der Brinkmann schon da?"[/QUOTE]
:rotfl:

BVB4ever
14-01-2018, 17:09
[QUOTE=Fillinchen45;46546739]Ich finde es nicht schlimm, das in diesem Jahr eigentlich nur der "Bodensatz" von Promis dabei sind. Interessant ist für mich, wie sich die Beteiligten vor Ort, in für sie schwierigen Situationen und möglicherweise mit viel Hunger verhalten.

Ich hoffe aber, das die RTL-Verantwortlichen im vorfeld geklärt haben, das sich niemand von vorn herein schon den Ekelprüfungen verweigern darf. Ich meine damit nicht, das man bei den Prüfungen das ekelige Zeug nicht herunterbekommt, sondern Teilnehmer , die schon beim Einzug ins Camp oder vorher im Versage sagen, das sie solche Aufgaben nicht erledigen werden. Ein solches Beispiel war Jürgen Milski.[/QUOTE]

Dito. Vor allem seit der letzten Staffel von Promi Big Brother. Da waren ja auch größtenteils unbekannte Personen dabei und ich fand die Entwicklungen im Haus und somit die Staffel trotzdem interessant. Milo und Jens waren die beliebtesten "Promis" und belegten Platz 1 und 2. Selbst der unbekannte ruhige Dominik Bruntner hat mit seiner Geschichte um Sarah Knappik etwas zum Unterhalungsprogramm beigetragen ... Bekannte Promis heißt nicht unbedingt interessante Staffel (siehe IBES 2015). :freu:

Sally
14-01-2018, 17:19
[QUOTE=BVB4ever;46546777]Dito. Vor allem seit der letzten Staffel von Promi Big Brother. Da waren ja auch größtenteils unbekannte Personen dabei und ich fand die Entwicklungen im Haus und somit die Staffel trotzdem interessant. Milo und Jens waren die beliebtesten "Promis" und belegten Platz 1 und 2. Selbst der unbekannte ruhige Dominik Bruntner hat mit seiner Geschichte um Sarah Knappik etwas zum Unterhalungsprogramm beigetragen ... Bekannte Promis heißt nicht unbedingt interessante Staffel (siehe IBES 2015). :freu:[/QUOTE]:d: damit ist eigentlich alles gesagt.

Dennis|Natascha
14-01-2018, 17:33
Welche Begleitpersonen sind mit. Bei Ochsenknecht las ich was von Willi Herren. Katzenberger-Mutter mit Tochter und der Hot oder Schrott-Blonde?

BVB4ever
14-01-2018, 17:36
[QUOTE=Dennis|Natascha;46546856]Welche Begleitpersonen sind mit. Bei Ochsenknecht las ich was von Willi Herren. Katzenberger-Mutter mit Tochter und der Hot oder Schrott-Blonde?[/QUOTE]

Also von Willi Herren hab ich bisher noch nichts gelesen.
Jenny Frankhauser mit Mutter Iris Klein und deren Mann.
Matthias Mangiapane mit seinem blonden Hubert aus Hot oder Schrott.
Ansgar Brinkmann wohl mit seiner Ex-Freundin/Frau.

Trellomfer
14-01-2018, 17:40
[QUOTE=Dennis|Natascha;46546856]Welche Begleitpersonen sind mit.[/QUOTE]

Der Jenser hat wohl kryptisch angekündigt in irgendeiner Form dabei zu sein. Mehr konnten die Qualitätsjournalisten des Artikels, über den ich vorhin bei Google gestolpert bin, nicht herausfinden.

Ob da jemanden begleitet, oder nur jeden Tag einen Kommentar bei Facebook schreibt, weiß ich aber nicht.
Mein erster Gedanke war, daß er Begleitung von irgendwem ist, aber ich tippe doch eher auf letzteres. :teufel:
Oder kennt er irgendwen von den diesjährigen Teilnehmern privat?

Trellomfer
14-01-2018, 17:43
[QUOTE=Fillinchen45;46546739]Ich hoffe aber, das die RTL-Verantwortlichen im vorfeld geklärt haben, das sich niemand von vorn herein schon den Ekelprüfungen verweigern darf. Ich meine damit nicht, das man bei den Prüfungen das ekelige Zeug nicht herunterbekommt, sondern Teilnehmer , die schon beim Einzug ins Camp oder vorher im Versage sagen, das sie solche Aufgaben nicht erledigen werden. Ein solches Beispiel war Jürgen Milski.[/QUOTE]

Das kann man ja so gar nicht kontrollieren. Dann sagt derjenige halt, er würde alles probieren, und wenn er die Prüfung erklärt bekommt, verweigert er trotzdem. Wäre kein Unterschied.

Wichtiger wäre, daß mal ausnahmsweise nicht wieder Kandidaten dabei sind, die gar nicht erst gewählt werden dürfen.

Dennis|Natascha
14-01-2018, 17:45
[QUOTE=BVB4ever;46546864]Also von Willi Herren hab ich bisher noch nichts gelesen.
Jenny Frankhauser mit Mutter Iris Klein und deren Mann.
Matthias Mangiapane mit seinem blonden Hubert aus Hot oder Schrott.
Ansgar Brinkmann wohl mit seiner Ex-Freundin/Frau.[/QUOTE]

Ich meine das mit Herren war im alten Thread. Oder bring ich da jetzt etwas durcheinander? Muß mal die Twitter Accounts durchleuchten.

Ingo78
14-01-2018, 17:49
[QUOTE=Trellomfer;46546320]Ich hielt es ja ursprünglich mal für einen Running Gag, aber offenbar darf der Name ja wirklich hier nicht genannt werden. Wieso denn nicht?

Wer in der Show teilnimmt, muß damit klarkommen, daß sein Name auch in geselliger TV-Analüstenrunde erwähnt wird[/QUOTE]

[QUOTE=BVB4ever;46546540]Ich glaube, dass es mal Ärger von ihrem Anwalt gab ... müsste so um ihren Besuch bei Big Brother 2004 gewesen sein. Deshalb darf der Name nicht mehr ausgeschrieben werden. Tja, Promi eben! :beiss:[/QUOTE]

Deswegen. Möchte ja keinen Ärger deswegen haben.

catt
14-01-2018, 18:01
abo :)

#eskimocallboyfangirl #befriedricht

koldir
14-01-2018, 18:10
Bilder, die von RTL stammen und im Zusammenhang mit IbiS stehen, dürfen selbstverständlich gepostet werden. Auch wenn eine Frau G. dort abgebildet ist. Wichtig ist der Copyright-Hinweis, sowie folgender Text:

'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

koldir
14-01-2018, 18:21
[QUOTE=Proteus;46545841]Daß Sidney Youngblood laut der Auflistung zu den Gringverdienern der Staffel gehören soll ... und gerade mal die Hälfte der Gage einer Tina York bekommt ... verwundert mich schon[/QUOTE]

Vielleicht wurden ihm zusätzlich ein paar Werbeblöcke gegönnt. Der bringt doch ein neues Album heraus?! Davon ab: ob die Zahlen alle so stimmen, steht auf einem ganz anderen Blatt.

dedeli
14-01-2018, 18:51
Die Gagen hängen sicher auch davon ab, wie gut die "Promis" oder ihr Manager verhandeln.

Ich bin schon sooooooo gespannt :freu:

Dennis|Natascha
14-01-2018, 18:56
Ich befürchte Jenny Frankhauser wird ihre Mutter würdig vertreten.

cicero
14-01-2018, 19:04
War Jenny nicht auch mal Schlagersängerin? Wundert mich, dass dies nicht ihre offizielle Bezeichnung ist.

ruru
14-01-2018, 19:14
[QUOTE=Trellomfer;46546012]
Ach und zu Brinkmann und Millionen-Profi: Der Topverdiener war er wohl nie, auch wenn er sicher einige Jahre sehr gut verdient hat, und wie ich bei Wiki lese, hat er danach ordentlich Kohle mit einer Firmenpleite verloren.
Nicht auszuschließen, daß er den Gürtel schon eng geschnallt hat.
Aber da werden wir sicher in den kommenden Tagen noch einiges zu lesen.[/QUOTE]

Micky Beisenherz, der ja auch IBES-Autor ist, hat in seinem letzten Fußball-Podcast erzählt, dass er den Macher bei RTL schon seit Jahren gesagt hat, sie sollen Ansgar mitnehmen. :D

Er war eigentlich überall, wo er gespielt hat, relativ schnell Stadtgespräch und nie langweilig.

Trellomfer
14-01-2018, 19:36
[QUOTE=koldir;46546996]Vielleicht wurden ihm zusätzlich ein paar Werbeblöcke gegönnt. Der bringt doch ein neues Album heraus?! Davon ab: ob die Zahlen alle so stimmen, steht auf einem ganz anderen Blatt.[/QUOTE]


Selbst wenn man ihn als international bekannt bezeichnen muß, muß das nichts über seinen Wert für RTL aussagen.
Stell ein Bild mit ausgefeilter Botschaft von ihm auf Facebook und anschließend ein Grinsebild nebst "Hallo" irgendeiner Reality-Inflencer-TittenOP-Casting-Tussie, und guck wer von der RTL-relevanten Zuschauergruppe mehr Reaktionen bekommt.

Loretta
14-01-2018, 23:57
[QUOTE=Trellomfer;46546873]Der Jenser hat wohl kryptisch angekündigt in irgendeiner Form dabei zu sein. Mehr konnten die Qualitätsjournalisten des Artikels, über den ich vorhin bei Google gestolpert bin, nicht herausfinden.

Ob da jemanden begleitet, oder nur jeden Tag einen Kommentar bei Facebook schreibt, weiß ich aber nicht.
Mein erster Gedanke war, daß er Begleitung von irgendwem ist, aber ich tippe doch eher auf letzteres. :teufel:
Oder kennt er irgendwen von den diesjährigen Teilnehmern privat?[/QUOTE]

Der wird vermutlich in irgendeinem Einspieler seinen Senf abgeben oder in der Show bei RTLplus oder -falls es sie wieder gibt- bei der Web-Show vom Bild-Ingo auftauchen. Wie zig andere ehemalige Dschungelteilnehmer eben auch. Aber nur Jens muss sich wieder in den Mittelpunkt spielen. :rolleyes:

koldir
15-01-2018, 00:17
[QUOTE=koldir;46546959]... Wichtig ist der Copyright-Hinweis, sowie folgender Text:

'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html[/QUOTE]

Für den Hinweis gibt es auch wieder das Kürzel:

[QUOTE=scotty;37515379]

IBES: ibescopyrightrtl (mit Doppelpunkt umschlossen) [/QUOTE]

Stupselle
15-01-2018, 00:58
Ich kannte den Ansgar vorher nicht, aber nach allem was ich bisher (hier) so gelesen habe, ist er der, der mich am meisten interessiert. Für die wenigen Teilnehmer die ich überhaupt (namentlich) kenne, interessierte ich mich bisher nicht besonders.
Aber ich sehe das auch so, letztlich zählt der Unterhaltungswert.

Zu den Gagen: Man muss das alles relativ sehen. Bis auf die Ochsenknecht finde ich die Gagen durchaus angemessen.
Die unteren Gagen bewegen sich in etwa bei meinem Brutto-Jahresgehalt. Das finde ich für 3 Wochen fulltime Job mit den Umständen absolut in Ordnung.
Zumal RTL mit dem Material machen kann was es will und ja damit auch andere Sendungen füllt. Und ich kann mir vorstellen, dass die Extra-/Zusatz Auftritte in irgendwelchen RTL-Sendungen nicht gesondert bezahlt werden.
Ich würde mir das für 50.000 Euro nicht antun wollen, und es ist nicht so, dass ich das Geld nicht gebrauchen könnte.

Die Essensprüfungen bräuchte ich persönlich nicht, die finde ich seit Jahren nur noch ekelig und völlig übertrieben.
Mal so ne Spinne oder Kakerlake essen- o.k. aber ohne trinken Unmengen von irgendwelchen rohen Genitalien runterwürgen - Nee....:fürcht:
Ich werde jedenfalls wieder gucken, schon aus Prinzip und freue mich auf euch :D. Ich lese immer aber schreibe wenig:schäm:

cicero
15-01-2018, 07:23
Die Essensprüfungen fand ich in den letzten Jahren auch übertrieben. Viel zu große Portionen in viel zu kurzer Zeit. Und dann noch die Regel, dass man sich nicht übergeben darf. Es macht überhaupt keinen Sinn, dass man die ersten Sterne verliert, nur weil beim sechsten Gericht der Ekel so groß Ist, dass man sich übergibt :q:

Kalb
15-01-2018, 08:49
[QUOTE=Flunsch;46546770]schlimmer ist, dass Frau O. in den Kommis auf IBES-fb doch so einige Supporter hat :fürcht:[/QUOTE]

Wer soll das denn sein? Kann sich nur um eine Agentur und deren Angestellten handeln :suspekt:

Kalb
15-01-2018, 08:51
[QUOTE=BVB4ever;46546864]
Ansgar Brinkmann wohl mit seiner Ex-Freundin/Frau.[/QUOTE]Wie süß ist das denn? Die Ex?

Kalb
15-01-2018, 08:53
[QUOTE=Trellomfer;46546882]
Wichtiger wäre, daß mal ausnahmsweise nicht wieder Kandidaten dabei sind, die gar nicht erst gewählt werden dürfen.[/QUOTE]Ochsenknecht hat doch schlimm Bauch. Seit Jahren, inklusive Operationen. Die bekommt bestimmt eine Extrawurst

Kirschgold
15-01-2018, 09:28
[QUOTE=Kalb;46548510]Wer soll das denn sein? Kann sich nur um eine Agentur und deren Angestellten handeln :suspekt:[/QUOTE]

Ich, z. B. Ich mag die, finde auch, dass die schon einiges geleistet hat (3 Kinder mit Herz und Schnauze großgezogen, unterhält immer relativ gesichert in sämtlichen Trash-Formaten, wo sie mitmacht), mir ist sie sympathisch, auch wenn ich ihren Schminkstil absolut gruselig finde :beiss:

SCFAndi
15-01-2018, 11:34
[QUOTE=Kirschgold;46548557]Ich, z. B. Ich mag die, finde auch, dass die schon einiges geleistet hat (3 Kinder mit Herz und Schnauze großgezogen,[/QUOTE]

Das ist zwar schön, aber das als Leistung heranzuziehen vielleicht doch etwas gewagt. Es ist ja Gott sei Dank nicht unüblich, dass es Mütter schaffen, ihre Kinder zu wohlgeratenen Menschlein zu erziehen.
Ich will auch nicht sagen, dass sie eine schlechte Mutter wäre, aber was hat sie denn bitte beruflich geleistet? Nichts. Weil sie nicht musste. Die lebt vom Namen ihres Ex, von den Namen ihrer Kinder und ist auch sonst immer wieder nur auf Kosten anderer irgendwo präsent. Die ist falsch und hinterhältig und stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht.

Ansgar Brinkmann kenn ich, wie auch Teile seiner Verwandtschaft. Unsympathisch, prollig, dumm.

Couchgeflüster
15-01-2018, 12:31
bald geht's los :freu:

Little_Ally
15-01-2018, 12:43
[QUOTE=cicero;46547166]War Jenny nicht auch mal Schlagersängerin? Wundert mich, dass dies nicht ihre offizielle Bezeichnung ist.[/QUOTE]

Na weil sie doch Influencerin und Berufsschwester ist! :sumo:

[QUOTE]...Jenny Frankhauser, Influencerin und Schwester von Daniela Katzenberger, ist bereit für Australien. Sie verrät: "Ich gehe in den Dschungel, weil ich abnehmen will. Das ist für mich wie ein aufregendes Diät-Camp. Außerdem bin ich jung und brauche das Geld." ...[/QUOTE]

Quelle (https://www.rtl.de/cms/dschungelcamp-2018-das-sind-die-zwoelf-kandidaten-bei-ich-bin-ein-star-holt-mich-hier-raus-4139040.html)

Falls es mal ein Promi-Big-Looser-Camp gibt, kann sie es da dann auch nochmal probieren. :D

Bijou
15-01-2018, 12:48
[QUOTE=SCFAndi;46548743]Das ist zwar schön, aber das als Leistung heranzuziehen vielleicht doch etwas gewagt. Es ist ja Gott sei Dank nicht unüblich, dass es Mütter schaffen, ihre Kinder zu wohlgeratenen Menschlein zu erziehen.
Ich will auch nicht sagen, dass sie eine schlechte Mutter wäre, aber was hat sie denn bitte beruflich geleistet? Nichts. Weil sie nicht musste. Die lebt vom Namen ihres Ex, von den Namen ihrer Kinder und ist auch sonst immer wieder nur auf Kosten anderer irgendwo präsent. Die ist falsch und hinterhältig und stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht.

Ansgar Brinkmann kenn ich, wie auch Teile seiner Verwandtschaft. Unsympathisch, prollig, dumm.[/QUOTE]

Sie hat sich von einiger Zeit mit Wimpernstudio selbständig gemacht, nachdem der Unterhalt durch den Ex weggefallen ist (nehme ich an). Nicht, dass das jetzt soooo eine riesige Leistung ist, aber doch neben TV-Gedöns etwas Handfestes und mehr als was man sonst von anderen Exen behaupten kann.

Essie
15-01-2018, 13:20
[QUOTE=SCFAndi;46548743]
Ansgar Brinkmann kenn ich, wie auch Teile seiner Verwandtschaft. Unsympathisch, prollig, dumm.[/QUOTE]

Sprich ein Thorsten Legat. Sowas wollen die doch im Dschungel.

Thomas Häßler war zu brav, ähm ...bis der Kippenentzug kam. :fürcht: da wurd´s dann unangenehm.

SCFAndi
15-01-2018, 13:51
[QUOTE=Bijou;46548905]Sie hat sich von einiger Zeit mit Wimpernstudio selbständig gemacht, nachdem der Unterhalt durch den Ex weggefallen ist (nehme ich an). Nicht, dass das jetzt soooo eine riesige Leistung ist, aber doch neben TV-Gedöns etwas Handfestes und mehr als was man sonst von anderen Exen behaupten kann.[/QUOTE]

Okay. Das ist zugegebenermaßen eine Leistung.
Aber das ist ja nun auch nix was sie als Promi qualifizieren würde. Wenn wir mal nur betrachten, womit sie medial präsent ist, dann ist sie die Ex von, die Mutter von und die Geliebte von. Oder Ex-Geliebte. Keine Ahnung. Da blickt ja kein Mensch mehr durch.
Hätte ihre Familie keine öffentlichkeitswirksamen Berufe würde sich kein Mensch für Natascha Ochsenknecht interessieren.

@Essie:
Klar, für den Dschungel bestens geeignet. Ich urteile ja auch nur subjektiv, dass ich Brinkmann genauso wenig leiden kann wie Legat. Wobei Brinkmann sicher nicht annähernd so doof ist wie Legat.

Wero
15-01-2018, 14:10
[QUOTE=Kalb;46548516]Ochsenknecht hat doch schlimm Bauch. Seit Jahren, inklusive Operationen. Die bekommt bestimmt eine Extrawurst[/QUOTE]

Stimmt. Sie kann bestimmt fast keine Prüfung machen. Dann hat man sie sicherlich deshalb genommen, weil sie immer so gut gelaunt ist und Stimmung macht!

;)

Die bei RTL haben scheinbar kein Promi-BB gesehen. Und da dachte ich schon sie ist sozusagen im Basler-Tewaag-Paket mit ins Haus gekommen. Einfach rätselhaft was sie mit ihr wollen.

Kalb
15-01-2018, 14:18
Sie wollen dass wir diese Frau hassen

Trellomfer
15-01-2018, 14:21
[QUOTE=Essie;46548986]
Thomas Häßler war zu brav, ähm ...bis der Kippenentzug kam. :fürcht: da wurd´s dann unangenehm.[/QUOTE]

Aber auch nicht wirklich unterhaltsam.
Ein bißchen rumgemöppert, mit Auszug gedroht...dann gab's wahrscheinlich 'ne Kippe, und weiter gings.


OZ: Bei GTFOOMH wird das Kippen-Thema bislang gar nicht thematisiert. Fng ich gut. Irgendwie wäre es auch unglaubwürdig, wenn man sich bei allem einschränken muß, aber Kippen durfte man offenbar reichlich mitnehmen. Und wäre es nicht so gewesen, würde es kein anderes Gesprächsthema geben.
(Wobei es lustig wäre, wenn sie von dem knappen Budget noch Krebsstäbchen kaufen müßten)

Trellomfer
15-01-2018, 14:28
[QUOTE=Kalb;46548516]Ochsenknecht hat doch schlimm Bauch. Seit Jahren, inklusive Operationen. Die bekommt bestimmt eine Extrawurst[/QUOTE]

Na großartig
Danke Merkel RTL! :zeter:


[QUOTE=SCFAndi;46549052]
Aber das ist ja nun auch nix was sie als Promi qualifizieren würde. [/QUOTE]

Da haben wir doch immer ein paar in diesen Promi-Formaten. Und auch diese Diskussion haben wir immer. Also leg nicht zu viel Kraft rein. Harren wir der Dinge die da kommen.
Wie weiter oben schon geschrieben wurde: Wichtiger als der Promifaktor ist dann im Camp der Unterhaltungswert.
Icke Häßler dürfte einer bekanntesten Promis im Dschungel gewesen sein, war aber 'ne absolte Schlaftablette. Wenn die Ochsenknecht sich regelmäßig mit jemandem bekeift, war's gut, daß sie dabei ist.
Auch wenn jetzt die "Ich will keinen Streit sehen, sondern wie sie die Aufgaben meistern"-Fraktion widersprechen wird. Aber auch diese Diskussion haben wir jedes Jahr. :ja:

SCFAndi
15-01-2018, 15:10
[QUOTE=Trellomfer;46549136]

Da haben wir doch immer ein paar in diesen Promi-Formaten. Und auch diese Diskussion haben wir immer. Also leg nicht zu viel Kraft rein. [/QUOTE]

Ich leg da null Kraft rein. Ich wollte nur einer Meinung widersprechen, dass Frau Ochsenknecht schon so viel geleistet habe. :)

Mir ist auch wurscht, wer im Dschungel ist oder wie prominent die sind. Hauptsache, Beisenherz und Haas schreiben lustige Sachen. :)

RAPtile
15-01-2018, 15:11
[QUOTE=ruru;46547212]Micky Beisenherz, der ja auch IBES-Autor ist, hat in seinem letzten Fußball-Podcast erzählt, dass er den Macher bei RTL schon seit Jahren gesagt hat, sie sollen Ansgar mitnehmen. :D

Er war eigentlich überall, wo er gespielt hat, relativ schnell Stadtgespräch und nie langweilig.[/QUOTE]

Ansgar war weit mehr als Stadtgespräch :zahn:

Ansgar ist Ansgar.

Sowas kriegst du auch nicht geklont.

Bei Vapiano isst er aber wohl gerne. Dort hab ich ihn einige Male gesehen. Da wars aber noch hell draußen. Also gabs keine Eskapaden. :D

Trellomfer
15-01-2018, 15:34
:brüll: Dr. Booooob!!!



[QUOTE]Noch vorm Camp: 1. Einsatz für Dr. Bob bei Jenny Frankhauser

Der Grund: Die Stimme des Social-Media-Sternchens hat versagt. [/QUOTE] https://www.promiflash.de/news/2018/01/15/noch-vorm-camp-1-einsatz-fuer-dr-bob-bei-jenny-frankhauser.html
:eek: :heul:

#PrayForJenny

Kirschgold
15-01-2018, 17:19
[QUOTE=SCFAndi;46548743]Das ist zwar schön, aber das als Leistung heranzuziehen vielleicht doch etwas gewagt. Es ist ja Gott sei Dank nicht unüblich, dass es Mütter schaffen, ihre Kinder zu wohlgeratenen Menschlein zu erziehen. [/Quote] Das sehe ich, als Mutter von vier Kindern halt anders. Kinder zu netten, ordentlichen Menschen großzuziehen und den Alltag komplett zu managen, damit ihr Mann seiner beruflichen Leidenschaft ungestört nachgehen kann, ist für mich auf jeden Fall immer etwas, was ich als Leistung betrachte. So eine mittelgroße Brut kostet einen doch ordentlich Kraft und vor allem Nerven :D [Quote]
aber was hat sie denn bitte beruflich geleistet? Nichts.

[/QUOTE]
Wenn es darum ginge, dürften ja eigentlich strenggenommen nur Krankenschwestern, Polizisten und Lehrer am Dschungelcamp teilnehmen :beiss:

Kirschgold
15-01-2018, 17:21
[QUOTE=Trellomfer;46549136]



Wie weiter oben schon geschrieben wurde: Wichtiger als der Promifaktor ist dann im Camp der Unterhaltungswert.
[/QUOTE]
Ich lege da große Hoffnungen auf den herrlich tuckigen Matthias Mangiapane :clap: Ich liebe den Typen :wub:

Soapschreck
15-01-2018, 17:25
[QUOTE=Trellomfer;46549294]:brüll: Dr. Booooob!!!



https://www.promiflash.de/news/2018/01/15/noch-vorm-camp-1-einsatz-fuer-dr-bob-bei-jenny-frankhauser.html
:eek: :heul:

#PrayForJenny[/QUOTE]
Da wird sich doch sicher bald ihre charmante, ehrliche, liebenswerte und kamerascheue Mutter schüchtern zu Wort melden. :Pflaster:

cos
15-01-2018, 17:37
[QUOTE=ManOfTomorrow;46546711]Man darf generell gespannt sein, wie Ansgar Brinkmann die Zeit im Dschungel praktisch ohne Alkohol übersteht ...
Um es vorsichtig zu sagen: Er ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Wer in Bielefeld von Zeit zu Zeit unterwegs ist, wird das Ganze verifizieren können. [/QUOTE]

Ich imaginiere gerade der macht des Nachts in den rätselhaften Bielefelder Bummsbuden angeheitert die Leute an? :zahn:

cos
15-01-2018, 17:40
[QUOTE=Fillinchen45;46546739]Ich finde es nicht schlimm, das in diesem Jahr eigentlich nur der "Bodensatz" von Promis dabei sind. Interessant ist für mich, wie sich die Beteiligten vor Ort ... verhalten. ...[/QUOTE] Sehe ich auch so.
Tina York und die Ochsenknecht schrecken mich eher ab, als dass ich die sehen will.
Naja, vielleicht wird's ja trotzdem lustig.

SCFAndi
15-01-2018, 18:28
[QUOTE=Kirschgold;46549545]
Wenn es darum ginge, dürften ja eigentlich strenggenommen nur Krankenschwestern, Polizisten und Lehrer am Dschungelcamp teilnehmen :beiss:[/QUOTE]

Es ist aber nunmal eine Show mit Promis und nicht mit Menschen wie du und ich. Nebenbei glaub ich, dass es auch noch andere Berufsgruppen gibt, die schwer was leisten. Aber lassen wir das.
Ich beziehe mich halt hier nur auf das, was medial geleistet wurde. Da haben doch Tina York oder Ansgar Brinkmann mehr nachzuweisen. Nicht frappierend mehr, aber die Ochsenknecht halt null.

Und, ja, Kinder großziehen ist natürlich eine tolle Leistung. Es gibt Eltern, die das ganz hervorragend hinkriegen. Und das sogar mit wenig Geld und ohne in der Öffentlichkeit zu stehen.
Aber das Dschungel-Camp ist nunmal keine Sendung, in der Mütter gefeiert werden.

Kirschgold
15-01-2018, 18:43
[QUOTE=SCFAndi;46549732]Es ist aber nunmal eine Show mit Promis und nicht mit Menschen wie du und ich. Nebenbei glaub ich, dass es auch noch andere Berufsgruppen gibt, die schwer was leisten. Aber lassen wir das.
Ich beziehe mich halt hier nur auf das, was medial geleistet wurde. Da haben doch Tina York oder Ansgar Brinkmann mehr nachzuweisen. Nicht frappierend mehr, aber die Ochsenknecht halt null.

Und, ja, Kinder großziehen ist natürlich eine tolle Leistung. Es gibt Eltern, die das ganz hervorragend hinkriegen. Und das sogar mit wenig Geld und ohne in der Öffentlichkeit zu stehen.
Aber das Dschungel-Camp ist nunmal keine Sendung, in der Mütter gefeiert werden.[/QUOTE]
So sei es :anbet: :D

Blaumann
15-01-2018, 22:20
Ansgar hat sich auf Facebook gemeldet.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Blaumann
15-01-2018, 22:23
[QUOTE=RAPtile;46549244]Ansgar war weit mehr als Stadtgespräch :zahn:

Ansgar ist Ansgar.

Sowas kriegst du auch nicht geklont.

Bei Vapiano isst er aber wohl gerne. Dort hab ich ihn einige Male gesehen. Da wars aber noch hell draußen. Also gabs keine Eskapaden. :D[/QUOTE]Ansgar sieht man gefühlt fast täglich in Bielefeld. Grad als Almgänger..
Rund um die Alm hat er seine Bäcker, Waschsalons und Lokale.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Fritz Karl
15-01-2018, 22:48
[QUOTE=Blaumann;46551250]Ansgar sieht man gefühlt fast täglich in Bielefeld. Grad als Almgänger..
Rund um die Alm hat er seine Bäcker, Waschsalons und Lokale.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk[/QUOTE]
Ansgar macht seine Wäsche in Waschsalons? :rotfl: :clap: :anbet:

Sarina
15-01-2018, 23:43
hier nochmal alle beim Abflug (von wem stammt eigentlich das Gerücht mit Willi Herren :zahn:)

https://www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/dschungelcamp-2018--abflug-in-den-dschungel--21554442.html


übernimmt eigentlich die Gala nun die Arbeit der Bild? die Gala berichtet ja auch auf Instagram und auch sonst sehr viel von dem Geschehen. War auch mit Livekameras auf dem Flughafen dabei.

IngridSchmidt
16-01-2018, 06:53
[QUOTE=Fritz Karl;46551309]Ansgar macht seine Wäsche in Waschsalons? :rotfl: :clap: :anbet:[/QUOTE]

Auch seine Interviews... :D Mit Bild im Waschsalon wie er seine letzte Ladung Wäsche vor dem Dschungel reinigt:

www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22029998_Das-Geld-allein-treibt-mich-nicht-an-Ansgar-Brinkmann-ueber-seine-Teilnahme-am-Dschungelcamp.html?utm_content=bufferea87c&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

Essie
16-01-2018, 08:27
Genau das haben Sie bis vor einem Jahr aber vehement ausgeschlossen. Wieso sind Sie nun eingeknickt?
Brinkmann: Ich habe zehn Jahre lang sämtliche Angebote abgelehnt: Big Brother, Let`s Dance, das Dschungelcamp. Dass ich nun zugesagt habe, kann man mir vorwerfen. Das stimmt. Aber das ist mein Leben und meine Zeit. Rainer Calmund gab mir den Tipp: "Das ist das meistgesehene Format. Mach das mal." Das Geld allein treibt mich nicht an.

Vielleicht geht´s nach dem Dschungel direkt zu Let´s Dance :confused: hat Larissa auch im gleichen Jahr gemacht.

Soso, Calli und Klopp finden es also gut.
Bei Thomas Häßler haben alle draufgehauen "Wie kann man nur"
Scheinbar hat man als Weltmeister und "ich-hab-Deutschland-zur-WM-geschossen-Torschütze" einen anderen Status.
Ansgar spielt in der "Liga" wie Legat.
Einen Matthäus und einen Brehme werden wir nie im Dschungel sehen.

Ihr Kumpel Thomas Häßler war in der vorherigen Staffel recht erfolgreich ...
Brinkmann: Wenn Icke Häßler da reingeht, dann kann ich das nach 20 Jahren Abstiegskampf auch.

Stimmt :D

Pipp09
16-01-2018, 09:34
Laut Bild wird es im Camp dieses Jahr neue Sitzmöglichkeiten geben und zwei Dschungeltelefone
Außerdem werden die Kanditaten vor und nach der Prüfung nicht mehr Interviewt.

Kalb
16-01-2018, 09:40
Hhhmm. Was soll uns das sagen?



Ansgar in diesem Interview weiter oben: "Ich war auf und neben dem Platz unberechenbar. Das bin ich immer noch - auch mir selbst gegenüber. Wenn ich einen schlechten Tag erwische, kann es auch passieren, dass ich aus dem Lager- ein Osterfeuer mache.
Ich möchte bloß fair behandelt werden. Und unter Druck war ich immer stark. Wenn andere medial im roten Bereich sind, bin ich noch im Urlaub."

Kalb
16-01-2018, 09:50
Ich habe jetzt einige Filmchen mit Matthias Mangiapane im Vorfeld von IBES gesehen, also wo er zum Dschungel Stellung nimmt. Ich finde, der sieht (im Profil) aus wie Boy George. Ein sehr junger Boy George.

Wero
16-01-2018, 10:28
[QUOTE=Essie;46551721]Genau das haben Sie bis vor einem Jahr aber vehement ausgeschlossen. Wieso sind Sie nun eingeknickt?
Brinkmann: Ich habe zehn Jahre lang sämtliche Angebote abgelehnt: Big Brother, Let`s Dance, das Dschungelcamp. Dass ich nun zugesagt habe, kann man mir vorwerfen. Das stimmt. Aber das ist mein Leben und meine Zeit. Rainer Calmund gab mir den Tipp: "Das ist das meistgesehene Format. Mach das mal." Das Geld allein treibt mich nicht an.

Vielleicht geht´s nach dem Dschungel direkt zu Let´s Dance :confused: hat Larissa auch im gleichen Jahr gemacht.

Soso, Calli und Klopp finden es also gut.
Bei Thomas Häßler haben alle draufgehauen "Wie kann man nur"
Scheinbar hat man als Weltmeister und "ich-hab-Deutschland-zur-WM-geschossen-Torschütze" einen anderen Status.
Ansgar spielt in der "Liga" wie Legat.
Einen Matthäus und einen Brehme werden wir nie im Dschungel sehen.

Ihr Kumpel Thomas Häßler war in der vorherigen Staffel recht erfolgreich ...
Brinkmann: Wenn Icke Häßler da reingeht, dann kann ich das nach 20 Jahren Abstiegskampf auch.

Stimmt :D[/QUOTE]

Matthäus vielleicht nicht, aber Andreas Brehme könnte ich mir schon vorstellen. Grund: Die Herausforderung.

Geld

Kalb
16-01-2018, 10:30
Ist Andy Brehme nicht so einer, der immer von jemandem, der es gut mit ihm meint, mitdurchgezogen wird und irgendwo mitarbeiten darf?

Wero
16-01-2018, 10:33
[QUOTE=Kalb;46551923]Ist Andy Brehme nicht so einer, der immer von jemandem, der es gut mit ihm meint, mitdurchgezogen wird und irgendwo mitarbeiten darf?[/QUOTE]

Keine Ahnung. Aber meine Vermutung ist: Wenn bei jemand anderem der Schuh drückt, dann ist er da!

adrian84
16-01-2018, 10:34
[QUOTE=Pipp09;46551824]Außerdem werden die Kanditaten vor und nach der Prüfung nicht mehr Interviewt.[/QUOTE]

Was durchaus auch ein wenig schade ist, da es hier in der Vergangenheit schon zu einigen legendären Äußerungen kam (Sarah Dingens mit "The air was away", Peter Bond der sich immer rechtfertigte, dass quasi NIEMAND auf der Welt mehr Sterne hätte holen können....etc.)

zickenqueen
16-01-2018, 10:35
[QUOTE=Trellomfer;46545955]Machen die einfach den Thread zu, ohne einen neuen zu eröffnen. :motz:

Was seid's Ihr für Menschen?!? :zeter:
[/QUOTE]

Danke Hase :bussi: ich dacht schon ich wär zu blond zum suchen :rotfl:

Kalb
16-01-2018, 10:43
[QUOTE=zickenqueen;46551931]Danke Hase :bussi: ich dacht schon ich wär zu blond zum suchen :rotfl:[/QUOTE]

Willkommen! :)

Salamibrötchen
16-01-2018, 10:44
[QUOTE=Sarina;46551429]hier nochmal alle beim Abflug (von wem stammt eigentlich das Gerücht mit Willi Herren :zahn:)

https://www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/dschungelcamp-2018--abflug-in-den-dschungel--21554442.html

[/QUOTE]

Ach Du liebe Zeit, wie sieht die Frau ***** da denn aus? Glattgebügelt und mit Autoreifen als Lippen... gruselig :fürcht:

zickenqueen
16-01-2018, 10:51
[QUOTE=Kirschgold;46549545]Das sehe ich, als Mutter von vier Kindern halt anders. Kinder zu netten, ordentlichen Menschen großzuziehen und den Alltag komplett zu managen, damit ihr Mann seiner beruflichen Leidenschaft ungestört nachgehen kann, ist für mich auf jeden Fall immer etwas, was ich als Leistung betrachte. So eine mittelgroße Brut kostet einen doch ordentlich Kraft und vor allem Nerven :D
Wenn es darum ginge, dürften ja eigentlich strenggenommen nur Krankenschwestern, Polizisten und Lehrer am Dschungelcamp teilnehmen :beiss:[/QUOTE]

dankeschön, so seh ich das auch.
ich weiss auch ehrlich gesagt nicht, warum man sich so auf sie einschiesst... ich find die recht unterhaltsam mit ihrer grossen klappe :clap:

[QUOTE=Soapschreck;46549564]Da wird sich doch sicher bald ihre charmante, ehrliche, liebenswerte und kamerascheue Mutter schüchtern zu Wort melden. :Pflaster:[/QUOTE]

Kröööötchen :knuddel:.. du bringst es auf den Punkt
im Gegensatz zu Natascha geht mir dieses Kind jetzt schon sowas von auf die Eierstöcke
Ich freu mich auf Matthias Brotesser.... der ist so schlimm, dass er schon wieder gut ist
von Tina erwarte ich Langweile, von Tatidingens Schicksal, von Daniele Haarfärbetips...schaumermal

@scf andi
wo bitte sind das denn promis??? also wenn was NICHT zutrifft, dann das wort PROMI...
[QUOTE=Kalb;46551948]Willkommen! :)[/QUOTE]

danke :bussi: ich freu mich wie Bolle.. trotz -ZPromis :rotfl:

SCFAndi
16-01-2018, 11:29
[QUOTE=zickenqueen;46551963]

@scf andi
wo bitte sind das denn promis??? also wenn was NICHT zutrifft, dann das wort PROMI...


[/QUOTE]

Was fragst du das mich? Bin ich RTL? Hab ich diese Leute eingeladen? Hab ich den Namen der Sendung erfunden?

Kalb
16-01-2018, 11:37
Falls Ihr was rictig, richtig Interessantes bei BILD und Gala und Co. lest, könntet Ihr das Gelesene hier zusammenfassen/in eigenen Worten widergeben, wenn Ihr Lust dazu hättet?
Ich habe Adblocker und kriege nix mit. :)

Sarina
16-01-2018, 11:51
ist das denn eigentlich nicht egal, ob Promi, Z Promi oder normalo? Ich will unterhalten werden, und da ist es mir egal, von wem. Man darf nicht vergessen, die großen Gesichter der letzten Shows kamen doch eigentlich auch nur von Trash und Modellcontest , Menderes, Larissa, Marc (Stripper, Ex von Connor und ja er machte mal Musik, lange ist es her), Heindle usw.

Ist doch egal. Kommen sehr bekannte Leute und die sich, aus Angst vor Gesichtsverlust, nicht so verhalten wie gewünscht, dann ist es auch nicht recht und schadet manchen sogar. Mola war ja durch Viva ein Begriff für viele und dann war er der Buhmann. Dann gab es welche, die nicht von ihrer Liege hochkamen, da sie faul waren oder krank, wie Helmut Berger, ein Weltstar, was hat man davon? Junge freche Leute, ob durch DSDS oder GNTM oder irgendwoher bekannt, das ist doch in Ordnung. Manche sehnen sich doch auch nach normalem Big Brother ohne irgendwelche bekannteren Leute.Was habe ich davon, wenn eine Schlafstaffel wie die mit Rolf Scheider, Jörn Schlönvoigt, Walter Freiwald , Maren Giltzer (diese Staffel war schuld, dass man getrennt einreisen musste danach, um Absprachen zu vermeiden, Scheider hatte ja alle gebeten, nach dem Motto Frieden einzuhalten und immer lächeln , und dann wurde es schnarchig ) usw. paar bekanntere Namen haben, und im Gegensatz dazu ein bis dato unbekannter Rocco Stark und das DSDS Sternchen Kim Gloss neben der bekannten Brigitte Nielsen in gleichem Maße extreme Unterhaltung geboten haben. Wenn eine Tanja Schumann nicht von der Liege kommt und dennoch vierte wurde, da sie immer um Rauswahl gebeten hat, um zu ihrem Mann ins Versace zu kommen, was habe ich davon. Ich will sowas wie die legendäre 8.Staffel wiedersehen, wo eine Bachelornackte gegen ein GNTM Modell um den Sieg gekämpft haben und die für höchste Quoten sorgten.
Ihr immer nur mit Euren, muss man die kennen? und wenn man sie kennt, dann kommen die Kommentare, hat der das denn wirklich nötig?
freut Euch doch einfach:)

SCFAndi
16-01-2018, 12:02
Ja, eben. Schrieb ich ja gestern schon, dass es mir latte ist, wer da einzieht und wie prominent die sind.
Ich stellte halt nur die Leistungen von Frau O. in Frage, was aber die O-Fangirls nicht tolerieren konnten. :)

Salamibrötchen
16-01-2018, 12:20
Es ist schon ein großer Unterschied ob Normalo oder "Promi". Wenn im Dschungelcamp Normalos verheizt werden, dann finde ich das nicht lustig.
Wenn aber "Promis" gequält werden, die sonst auch überall eifrig ihren Rüssel in jede Kamera stecken und/oder aber ihr Geld verjubelt haben und nicht daran denken, mit "normalen Jobs" ihr Leben zu bestreiten und die genau wissen wie der Medienzirkus läuft, dann kann ich mich herrlich amüsieren.

Kirschgold
16-01-2018, 12:20
[QUOTE=SCFAndi;46552115]
Ich stellte halt nur die Leistungen von Frau O. in Frage, was aber die O-Fangirls nicht tolerieren konnten. :)[/QUOTE]

"O-Fangirls"? Mann, du bist aber schon 'nen klein bisschen zickig, wenn man etwas anders sieht, oder? :suspekt: Mach disch doch mal locker :D

Kalb
16-01-2018, 12:23
Ich glaube, Kirschgold steht eine schwierige Zeit bevor. Man kann davon ausgehen, dass 80 % Der Leute Nat.O. nicht ausstehen können und sie voll ätzend und berechnend finden.

Sarina
16-01-2018, 12:30
das weisst Du doch gar nicht. Ich mag Vorverurteilungen nicht. Bei Promi BB fand ich sie nur deswegen schlimm, da sie so die Münchner Familie gebildet hat und das hat ihr nicht gut getan. Die Karten sind nun neu gemischt, und vielleicht ist sie ja anders. Ich bin da total neutral. Bin sogar froh, dass sie ihren untreuen Typen endlich abgeschossen hat.

maxine
16-01-2018, 12:44
[QUOTE=Wero;46549102]

Die bei RTL haben scheinbar kein Promi-BB gesehen. Und da dachte ich schon sie ist sozusagen im Basler-Tewaag-Paket mit ins Haus gekommen. Einfach rätselhaft was sie mit ihr wollen.[/QUOTE]

Vielleicht haben die bei RTL das Team-Spiel gesehen, in dem sie sich ohne mit der Wimper zu zucken, als krasse Egoistin gezeigt hat und ihre anderen Team-Mitglieder so richtig hat auflaufen lassen. Möglicherweise hat RTL darin die Bewerbung für den Dschungel gesehen.


Bei mir ist sie untendurch, seit sie mal gesagt hat, dass sie durch Handauflegen heilen kann, bei einem Hund sogar Krebs :dada:
http://www****************/feuilleton/menschen/natascha-ochsenknecht-ich-heile-durch-handauflegen-a1345453.html

Der Ego-Trip im BB-Haus hat mir dann den Rest gegeben.


Davor fand sich bis auf ihre Lippenstiftfarbe erstaunlich patent. So kann man sich täuschen :(

SCFAndi
16-01-2018, 12:58
[QUOTE=Kirschgold;46552157]"O-Fangirls"? Mann, du bist aber schon 'nen klein bisschen zickig, wenn man etwas anders sieht, oder? :suspekt: Mach disch doch mal locker :D[/QUOTE]

Ich bin total locker und null zickig.
Du kannst die O gern so geil finden wie du willst. Aber lass mir bitte mein Recht, sie scheiße und asozial zu finden. Und ich nehme mir auch das Recht heraus zu sagen, dass es keine besondere Leistung ist, 4 Kinder großzuziehen. Das haben nämlich schon andere vor der O geschafft. Und die mussten nebenbei noch arbeiten und Geld verdienen. Deal with it. :)

Fritz Karl
16-01-2018, 13:05
Bild+ erzählt was von neuen Regeln.
http://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp/rtl-krempelt-den-dschungel-um-54489320,view=conversionToLogin.bild.html

Kann das jemand mit nem Abo näher erläutern?

Salamibrötchen
16-01-2018, 13:14
[QUOTE=SCFAndi;46552240]Ich bin total locker und null zickig.
Du kannst die O gern so geil finden wie du willst. Aber lass mir bitte mein Recht, sie scheiße und asozial zu finden. Und ich nehme mir auch das Recht heraus zu sagen, dass es keine besondere Leistung ist, 4 Kinder großzuziehen. Das haben nämlich schon andere vor der O geschafft. Und die mussten nebenbei noch arbeiten und Geld verdienen. Deal with it. :)[/QUOTE]

oh-oh... An Deiner Ausdrucksweise musst Du aber noch arbeiten, das wird hier nicht so gern gesehen.
Es ging doch nur darum, dass es "hier" gar keine "O-Fangirls" (was auch immer das auch genau sein soll) gibt.

Salamibrötchen
16-01-2018, 13:18
[QUOTE=Fritz Karl;46552250]Bild+ erzählt was von neuen Regeln.
http://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/dschungelcamp/rtl-krempelt-den-dschungel-um-54489320,view=conversionToLogin.bild.html

Kann das jemand mit nem Abo näher erläutern?[/QUOTE]

Die TZ berichtet auch. (https://www.tz.de/tv/dschungelcamp-2018-drei-veraenderungen-im-camp-zr-9529090.html)

Edit: "... Von der Außenwelt abgeschottet wollen die Kandidaten ihr Image aufbessern, oder zumindest ändern. Damit dies auch ohne direkten Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans passiert, wurde eine dritte Änderung beschlossen. Die Interviews vor und nach den Dschungel-Prüfungen wurden abgeschafft ..."
Das verstehe ich nicht. Was haben die Interviews mit direktem Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans zu tun?

BVB4ever
16-01-2018, 13:33
Interviews nach den Dschungelprüfungen wurden abgeschafft.
Ein zweites "Dschungeltelefon".
Mehr Sitzmöglichkeiten, also Rückzugsmöglichkeiten zum Lästern.

:sleep:

Kalb
16-01-2018, 13:36
[QUOTE=Salamibrötchen;46552266]Damit dies auch ohne direkten Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans passiert, wurde eine dritte Änderung beschlossen. Die Interviews vor und nach den Dschungel-Prüfungen wurden abgeschafft ..."
Das verstehe ich nicht. Was haben die Interviews mit direktem Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans zu tun?[/QUOTE]
:nixweiss:
Code-Wörter-Benutzung im Statement, von dem man weiß, dass es gesendet worden wäre?

Kalb
16-01-2018, 13:45
Weil sie hier mal kurz Thema war: Ich hatte diese Woche Zeit und dachte, guckste RTL Punkt 12.
Es gab viele Teaser fürs Dschungelcamp, aber kaum Inhalt. Dafür gibt es jeden Tag (also gestern + heute ;)) Melanie Müller. Ernsthaft, interessiert man sich echt für die? Okay, sie war mal Dschungelkönigin - gebongt. Ich finde die langweilig und überflüssig, auch wenn ich so an sich nichts gegen sie habe. Aber dass die von RTL so gehypt wird, ist mir unverständlich. :nixweiss:

SCFAndi
16-01-2018, 14:24
[QUOTE=Salamibrötchen;46552262]oh-oh... An Deiner Ausdrucksweise musst Du aber noch arbeiten, das wird hier nicht so gern gesehen.
Es ging doch nur darum, dass es "hier" gar keine "O-Fangirls" (was auch immer das auch genau sein soll) gibt.[/QUOTE]

Nee, darum ging es nicht. Lies nach.
Und, ja, ich entschuldige mich für meine Wortwahl. Da hab ich ja wirklich auch Begriffe verwendet, die sonst niemand jemals braucht. Vor allem "asozial" ist ja als Gegenteil von "sozial" echt ein richtig böses Wort. Das seh ich natürlich ein.

Kalb
16-01-2018, 14:25
Aber stelle dir vor, ein Mod blendet dir den Thread aus deswegen. :o

Moritza
16-01-2018, 14:57
[QUOTE=Salamibrötchen;46552154]Es ist schon ein großer Unterschied ob Normalo oder "Promi". Wenn im Dschungelcamp Normalos verheizt werden, dann finde ich das nicht lustig.
Wenn aber "Promis" gequält werden, die sonst auch überall eifrig ihren Rüssel in jede Kamera stecken und/oder aber ihr Geld verjubelt haben und nicht daran denken, mit "normalen Jobs" ihr Leben zu bestreiten und die genau wissen wie der Medienzirkus läuft, dann kann ich mich herrlich amüsieren.[/QUOTE]:d:

[QUOTE=Salamibrötchen;46552266]Die TZ berichtet auch. (https://www.tz.de/tv/dschungelcamp-2018-drei-veraenderungen-im-camp-zr-9529090.html)

Edit: "... Von der Außenwelt abgeschottet wollen die Kandidaten ihr Image aufbessern, oder zumindest ändern. Damit dies auch ohne direkten Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans passiert, wurde eine dritte Änderung beschlossen. Die Interviews vor und nach den Dschungel-Prüfungen wurden abgeschafft ..."
Das verstehe ich nicht. Was haben die Interviews mit direktem Kontakt zu Bekannten, Verwandten oder Fans zu tun?[/QUOTE]
Keine Interviews nach der Prüfung. Supi.
Bitte auch keine Heulbriefe...mit versteckten Infos mehr.

SCFAndi
16-01-2018, 15:03
[QUOTE=Kalb;46552396]Aber stelle dir vor, ein Mod blendet dir den Thread aus deswegen. :o[/QUOTE]

Da ich noch ein Leben neben dem Forum hab, würd mich das jetzt wohl nicht allzuhart treffen. :)
Und ich hätte auch kein Verständnis dafür. Asozial ist ein für mich vollkommen akzeptables Wort. Über das andere lässt sich streiten, zugegeben.
Aber ich hab auch wenig Lust auf Bevormundungen, was man schreiben darf und was nicht. Grad nicht zu so einer Show wie dem Dschungel. Dann wär ich hier im Forum eh falsch. :)

Salamibrötchen
16-01-2018, 15:57
[QUOTE=SCFAndi;46552469]
Aber ich hab auch wenig Lust auf Bevormundungen, was man schreiben darf und was nicht. Grad nicht zu so einer Show wie dem Dschungel. Dann wär ich hier im Forum eh falsch. :)[/QUOTE]

Ob Du mit Deiner Wortwahl falsch bist oder nicht, wirst Du dann ja recht schnell merken. :)

Soapschreck
16-01-2018, 16:49
[QUOTE=Salamibrötchen;46552581]Ob Du mit Deiner Wortwahl falsch bist oder nicht, wirst Du dann ja recht schnell merken. :)[/QUOTE]

Ja, und die Mods brauchen bestimmt auch nicht Deine ständigen Hinweise auf das Benehmen von X oder Y. :engel:

Ich freue mich auf die Geschichte der O. Ich mag die! :D Das Kind von Iris Klein hat bei mir jetzt schon verloren, egal wie und was sie dort treibt. Außer mir hat ja zum Glück kein anderer Vorurteile. :teufel:

zickenqueen
16-01-2018, 17:11
[QUOTE=Soapschreck;46552672]

Ich freue mich auf die Geschichte der O. Ich mag die! :D Das Kind von Iris Klein hat bei mir jetzt schon verloren, egal wie und was sie dort treibt. Außer mir hat ja zum Glück kein anderer Vorurteile. :teufel:[/QUOTE]

KRÖTE!!! :wub: meine Worte!!!! du verstehst mich

[QUOTE=zickenqueen;46551963]
Kröööötchen :knuddel:.. du bringst es auf den Punkt
im Gegensatz zu Natascha geht mir dieses Kind jetzt schon sowas von auf die Eierstöcke
Ich freu mich auf Matthias Brotesser.... der ist so schlimm, dass er schon wieder gut ist
von Tina erwarte ich Langweile, von Tatidingens Schicksal, von Daniele Haarfärbetips...schaumermal
[/QUOTE]

und VORURTEILE.... achwoooo WIR doch nicht :teufel::teufel: niemals !!!

SCFAndi
16-01-2018, 17:56
[QUOTE=Salamibrötchen;46552581]Ob Du mit Deiner Wortwahl falsch bist oder nicht, wirst Du dann ja recht schnell merken. :)[/QUOTE]

Solang mir das kein Mod sagt, isses mir vollkommen egal, wie du meine Wortwahl findest. Du kannst gerne weiter die Benimm-Polizei spielen, aber leb dann auch bitte damit, dass ich auch das asozial finde. Mach das mit deiner Familie oder deinen Arbeitskollegen, aber nicht mit mir. Und mehr hab ich zu dir auch schon nicht mehr zu sagen. Alles Liebe und Gute, auch beruflich.

Django78
16-01-2018, 18:06
:Popcorn: