PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ex-Bewohner David Friedrich - Statt Schlagzeug nun die Dschungeltrommel


Werbung

Seiten : 1 [2] 3 4 5

Soapschreck
20-01-2018, 23:52
Alles gut! :trink:

SCFAndi
20-01-2018, 23:56
Ich mag den. Ich will den. Jawohl.

Chilischote
21-01-2018, 00:16
Er hat keine Details verraten, warum seine Ex-Beziehung gescheitert ist. Finde ich stark :d:!

Anni26
21-01-2018, 00:22
[QUOTE=Chilischote;46571596]Er hat keine Details verraten, warum seine Ex-Beziehung gescheitert ist. Finde ich stark :d:![/QUOTE]

:d:

[QUOTE=MaryPoppins;46571182]voll ausgepackt :D[/QUOTE]

Er hätte bestimmt noch viel zu erzählen gehabt, aber so fand ich das okay. Das hat ihn alles ganz schön mitgenommen, vor allem der Shitstorm.

anneB
21-01-2018, 00:23
Soapschreck ist ein Mann? :o :D

MaryPoppins
21-01-2018, 12:48
wie gehts euch dabei?
bis jetzt find ich den Dschungel und die Kandidaten echt :gähn:

Matthias könnt der "Liebling" der Zusachauer werden für die Prüfungen.
Fand das nicht ok wie er Jenny behandelt hat. Echt arschlochmäßig, aber er fällt immerhin dadurch positiv wie negativ auf ..

alles noch sehr lahmarschig. hätte gesternn fast umgeschalten :o
Die Ochsenknecht ist auch noch nicht wirklich warmgelaufen :D

Anni26
21-01-2018, 13:05
[QUOTE=MaryPoppins;46572504]wie gehts euch dabei?
bis jetzt find ich den Dschungel und die Kandidaten echt :gähn:

Matthias könnt der "Liebling" der Zusachauer werden für die Prüfungen.
Fand das nicht ok wie er Jenny behandelt hat. Echt arschlochmäßig, aber er fällt immerhin dadurch positiv wie negativ auf ..

alles noch sehr lahmarschig. hätte gesternn fast umgeschalten :o
Die Ochsenknecht ist auch noch nicht wirklich warmgelaufen :D[/QUOTE]

Hallo Mary :knuddel:

Guck mal in unserem Thread, da stehen schon einige Einschätzungen von uns. ;)

Ist ja erst der 2. Tag, warten wir mal ab, wie sich alles entwickelt. Das Beliebtheitsvoting ändert sich ja auch ständig.
Und von Matthias fand ich das jetzt auch nicht in Ordnung. Aber er macht ja heut die Prüfung allein, dann kann er hinterher, wenn es nicht klappt, auf sich selbst schimpfen :D

Sag das bloß nicht so laut Mary :D, es ist schon besser so, dass sich Frau O. noch nicht warmgelaufen hat, wer weiß, wie sie dann drauf ist. :teufel:

anneB
21-01-2018, 13:11
Also ich habe schon lahmarschigere Dschungelcamps in Erinnerung. Für den ersten Tag gabs doch schon gut Drama. :teufel:
Das tuckige Rumpelstilzchen hatte ich genauso eingeschätzt.
Von Guilianas Nachtreten bin ich ziemlich enttäuscht und Frau O. Lebensweisheiten im Dragonerton muss man auch erstmal sacken lassen. :rotfl:
Also für meinen Geschmack war der Start ok, genügend Luft nach oben gibts ja immer. :D
Sonja und Daniel könnten ein bissel mehr zündeln, aber das kommt bestimmt noch.

MaryPoppins
21-01-2018, 13:22
[QUOTE=Anni26;46572576]Hallo Mary :knuddel:

Guck mal in unserem Thread, da stehen schon einige Einschätzungen von uns. ;)

Ist ja erst der 2. Tag, warten wir mal ab, wie sich alles entwickelt. Das Beliebtheitsvoting ändert sich ja auch ständig.
Und von Matthias fand ich das jetzt auch nicht in Ordnung. Aber er macht ja heut die Prüfung allein, dann kann er hinterher, wenn es nicht klappt, auf sich selbst schimpfen :D

Sag das bloß nicht so laut Mary :D, es ist schon besser so, dass sich Frau O. noch nicht warmgelaufen hat, er weiß, wie sie dann drauf ist. :teufel:[/QUOTE]

welchen Thread meinst du? :eek::kopfkratz

MaryPoppins
21-01-2018, 13:24
[QUOTE=MaryPoppins;46572653]welchen Thread meinst du? :eek::kopfkratz[/QUOTE]

Davids Mega?

Anni26
21-01-2018, 13:24
[QUOTE=MaryPoppins;46572658]Davids Mega?[/QUOTE]

Ja genau unseren David-Thread, kannst ja gern mal lesen kommen :bussi:

Dennis|Natascha
21-01-2018, 13:38
[QUOTE=anneB;46572598]Also ich habe schon lahmarschigere Dschungelcamps in Erinnerung. Für den ersten Tag gabs doch schon gut Drama. :teufel:
Das tuckige Rumpelstilzchen hatte ich genauso eingeschätzt.
Von Guilianas Nachtreten bin ich ziemlich enttäuscht und Frau O. Lebensweisheiten im Dragonerton muss man auch erstmal sacken lassen. :rotfl:
Also für meinen Geschmack war der Start ok, genügend Luft nach oben gibts ja immer. :D
Sonja und Daniel könnten ein bissel mehr zündeln, aber das kommt bestimmt noch.[/QUOTE]

Sehe ich genauso. Habe auch viel Spaß.

UschivonBayern
22-01-2018, 09:32
Mal eine ernsthafte Frage. Findet ihr den wirklich gut oder ist das so eine Ironie Sache die nur eingeweihte verstehen :schäm:? Mir kommt der mit seiner blöden Frisur und dem hässlichen Bart wie ein Proll oder Popper aus den 80ern vor. Also charakterlich kann ich noch nichts sagen, aber sein schmieriges Aussehen finde ich hart.

anneB
22-01-2018, 09:41
Ich finde nicht, dass er schmierig aussieht.

Dennis|Natascha
22-01-2018, 09:48
[QUOTE=anneB;46576613]Ich finde nicht, dass er schmierig aussieht.[/QUOTE]

Ich auch nicht. Normal für sein Alter.

UschivonBayern
22-01-2018, 09:58
Ich schon, deshalb frage ich ja :schäm:.

Anni26
22-01-2018, 10:17
[QUOTE=anneB;46576613]Ich finde nicht, dass er schmierig aussieht.[/QUOTE]

Ich auch nicht!! :nein:

Couchgeflüster
22-01-2018, 10:20
[QUOTE=Anni26;46576664]Ich auch nicht!![/QUOTE]

metoo :)

Eisregen
22-01-2018, 10:21
[QUOTE=UschivonBayern;46576598] aber sein schmieriges Aussehen finde ich hart.[/QUOTE]

Also ich kannte den vorher nicht...so wie ich diesmal den Grossteil dadrin nicht kenne, deswegen bin ich ziemlich unvoreingenommen.
Mein 1. Gedanke war allerdings "Junge werd erwachsen". Ich weiss nicht warum, aber dieser Minibart sieht aus, wie gewollt und nicht gekonnt bzw komm ich zeig mal das bei mir die ersten Flusen wachsen und rasier mich nicht.

Darmok
22-01-2018, 11:04
Spätestens mit der Frage, ob Giuliana schwanger werden kann, habe ich so meine Zweifel an dem Typen. :suspekt::hammer: Bisher farblos schwach.

UschivonBayern
22-01-2018, 11:06
Da waren seine Biologie Kenntnisse genauso schwach wie Giulianas Geographie Kenntnisse.

Flunsch
22-01-2018, 11:12
Tatsächlich hat gestern nach der Sendung auf IBES-fb eine Transgenderfrau geschrieben, dass bereits mit Gebärmuttertransplantationen experimentiert würde und die Frage daher nicht so ganz abwegig wäre - und dass man sie ihr schon öfter gestellt hätte.

Django78
22-01-2018, 14:22
Er ist gar nicht Dumm, sondern nur seiner Zeit voraus :D

MaryPoppins
22-01-2018, 21:58
[QUOTE=Django78;46577136]Er ist gar nicht Dumm, sondern nur seiner Zeit voraus :D[/QUOTE]


:rotfl:

Chilischote
23-01-2018, 09:37
Ich finde, dass RTL bisher etwas zu wenig David gezeigt hat. Könnte ruhig mehr werden, ich möchte keine Matthias/Frau O./Tati-3-Weibsen-Show :D.

dealan-dè
23-01-2018, 09:51
Ja, da könnte wirklich mehr komme von ihm. Bisher bin ich bisschen enttäuscht von ihm :helga:

Xerxe
23-01-2018, 09:58
[QUOTE=dealan-dè;46581019]Ja, da könnte wirklich mehr komme von ihm. Bisher bin ich bisschen enttäuscht von ihm :helga:[/QUOTE]

Ich finde ihn bisher angenehm und natürlich...

Fand gut, wie er gestern mit der Schatzsuchen Niederlage umgegangen ist (andere hätten ewig gelitten / diskutiert) . Er bleibt ruhig, weil fluchen hätte auch nichts gebracht.
Er freut sich über die Aufgaben die er bekommt und ich nehme ihm auch ab, dass er gerne in ne Dschungelprüfung gehen würde...

Ich finde genau das schön an ihm, dass er so unaufdringlich natürlich ist. Er hat sich bei der Bachelorette doch auch nicht in den Vordergrund gespielt... sondern wenn er eine Chance bekam die einfach genutzt.

Anni26
23-01-2018, 10:36
[QUOTE=dealan-dè;46581019]Ja, da könnte wirklich mehr komme von ihm. Bisher bin ich bisschen enttäuscht von ihm :helga:[/QUOTE]

Von ihm mehr kommen? Was soll er denn machen; wenn nicht mehr gesendet wird. Andere drängen sich da schon sehr in den Vordergrund. Und wie willst du ihn dann richtig einschätzen? Achso du bist ja enttäuscht... :helga:

[QUOTE=Chilischote;46580991]Ich finde, dass RTL bisher etwas zu wenig David gezeigt hat. Könnte ruhig mehr werden, ich möchte keine Matthias/Frau O./Tati-3-Weibsen-Show :D.[/QUOTE]

Da bin ich voll deiner Meinung. Er kann sehr wenig zeigen von sich, obwohl er wirklich auch viel Spaß verbreiten kann. Aber er ist halt nicht der Typ; der sich in den Vordergrund drängt. Deshalb wird RTL wohl eher die Leute zeigen; die mehr polarisieren. Ich brauch auch nicht jeden Tag die gleiche Show:helga:

Sarina
23-01-2018, 11:20
[QUOTE=dealan-dè;46581019]Ja, da könnte wirklich mehr komme von ihm. Bisher bin ich bisschen enttäuscht von ihm :helga:[/QUOTE]

so ein Mist aber auch, dass er sich in die Netto Sendezeit (die also abzüglich der Matthias prüfungen, Sydney Tränen, Damenbaden, Werbung) nicht noch reingedrängelt hat. Wie kann er nur? Gab schon etliche Videos auf RTL. de , da machte er Sport mit den anderen usw.
Du musst ihn nicht mögen, aber realistisch denken, dass RTL nur das zeigt, was man will, die ruhigeren zeigen sie eben nicht so, ist so. Sie könnten ihn ja mehr beim duschen zeigen:wub:

so und nun sei weiter enttäuscht:wink:

Anni26
23-01-2018, 11:35
[QUOTE=Sarina;46581200]so ein Mist aber auch, dass er sich in die Netto Sendezeit (die also abzüglich der Matthias prüfungen, Sydney Tränen, Damenbaden, Werbung) nicht noch reingedrängelt hat. Wie kann er nur? Gab schon etliche Videos auf RTL. de , da machte er Sport mit den anderen usw.
Du musst ihn nicht mögen, aber realistisch denken, dass RTL nur das zeigt, was man will, die ruhigeren zeigen sie eben nicht so, ist so. Sie könnten ihn ja mehr beim duschen zeigen:wub:

so und nun sei weiter enttäuscht:wink:[/QUOTE]

:d:

Dafür :wub:

MaryPoppins
23-01-2018, 11:44
[QUOTE=Xerxe;46581028]Ich finde ihn bisher angenehm und natürlich...

Fand gut, wie er gestern mit der Schatzsuchen Niederlage umgegangen ist (andere hätten ewig gelitten / diskutiert) . Er bleibt ruhig, weil fluchen hätte auch nichts gebracht.
Er freut sich über die Aufgaben die er bekommt und ich nehme ihm auch ab, dass er gerne in ne Dschungelprüfung gehen würde...

Ich finde genau das schön an ihm, dass er so unaufdringlich natürlich ist. Er hat sich bei der Bachelorette doch auch nicht in den Vordergrund gespielt... sondern wenn er eine Chance bekam die einfach genutzt.[/QUOTE]


Ja, fürs Dschungelcamp um aufzufallen - positiv wie negativ - leider zu wenig.
Ich finde ihn bisher, was ich gesehen habe, irgendwie farblos und dadurch geht er unter. Er ist aber halt auch nicht der Typ Krawallbürste :D
Und was will man dann schon großartig senden, wenn sich ein Bewohner sehr neutral gibt.
Vielleicht wollte er einfach auch nur mal das Abenteuer Dschungel mitmachen und das Geld und der Gewinn ist für ihn zweitrangig. Hauptsache dabei. Und das hat er geschafft.

Hoffe, er wird mal zu einer Prüfung gewählt, denn er hat den Ehrgeiz und die Lockerheit das Ding zu bewältigen.
Schätze aber mal, die Zuschauer wollen eher Drama und einen Schwuli im Maiskolbenanzug sehen :fürcht:

Hätte aber auch ehrlich gesagt von Ansgar mehr erwartet bzw. gedacht, er polarisiert mehr :D
Finde den Cast nicht so wirklich gelungen dieses Jahr.
Die meisten Bewohner gehen unter und haben nicht wirklich großes Potenzial für interessante Storys.

Wäre die Ochsenknecht und der Matthias nicht wäre ja gar nüscht los :rotfl:

dealan-dè
23-01-2018, 13:01
[QUOTE=Sarina;46581200]so ein Mist aber auch, dass er sich in die Netto Sendezeit (die also abzüglich der Matthias prüfungen, Sydney Tränen, Damenbaden, Werbung) nicht noch reingedrängelt hat. Wie kann er nur? Gab schon etliche Videos auf RTL. de , da machte er Sport mit den anderen usw.
Du musst ihn nicht mögen, aber realistisch denken, dass RTL nur das zeigt, was man will, die ruhigeren zeigen sie eben nicht so, ist so. Sie könnten ihn ja mehr beim duschen zeigen:wub:

so und nun sei weiter enttäuscht:wink:[/QUOTE]

Ich hab nie behauptet, dass ich ihn nicht mag. Im Gegenteil :D

Ich habe nur das Gefühl, dass er bei der Batschilätte eben sehr angenehm auffiel, weil er so normal war. Im Dschungel ist das leider etwas kontraproduktiv, da die Zuschauer eben auch "unterhalten" werden wollen.

Das "enttäuscht" bezog sich sowohl auf David als auch auf RTL. Mischung aus beidem halt.

Kirschgold
23-01-2018, 13:32
[QUOTE=UschivonBayern;46576741]Da waren seine Biologie Kenntnisse genauso schwach wie Giulianas Geographie Kenntnisse.[/QUOTE]

Ich kann gar nicht verstehen, warum man Leute so niedermacht, wenn sie "dumme" Fragen bezüglich biologischer Fakten von transgendern stellen. Es gibt nun mal Menschen, die haben sich dafür noch nie nähergehender interessiert (so wie ich für Mechanik oder Orchideen züchten oder Youtubeclips hochladen etc.), und wenn die dann zum ersten Mal auf so jemanden treffen, dann ist es für mich völlig in Ordnung, wenn man da einfach mal fragt. Schließlich gibt es Zwitter, und inwiefern da jetzt die feinen Unterschiede zu transgendern verlaufen...also da würde ich jetzt jemanden nicht als "verblödet" hinstellen, weil man da kein Fachmann ist.

UschivonBayern
23-01-2018, 14:30
Was ist denn daran niedermachen, wenn man sich über die unfassbare Dummheit wundert :rolleyes:?
Das nur gebürtige Frauen (natüüüürlich vorausgesetzt sie sind kein Zwitter) eine Gebärmutter haben, sollte doch bekannt sein. Feine medizinische Spezialkenntnisse bezüglich Transplantationsmöglichkeiten finde ich dagegen schon lächerlich zu erwarten.

enzo100
23-01-2018, 22:40
wie schön oberflächlich er doch ist. giuliana soll gefälligst beim 1. date sagen, dass sie mal männlich war. ist ja egal, ob sie überhaupt das vertrauen für so ein gespräch hat, oder ob sie den typ überhaupt wieder treffen möchte. wenn sie es nicht sagt sofort, dann lügt sie. meine güte, ist der blöd. :rolleyes:

Soapschreck
23-01-2018, 22:52
[QUOTE=enzo100;46583730]wie schön oberflächlich er doch ist. giuliana soll gefälligst beim 1. date sagen, dass sie mal männlich war. ist ja egal, ob sie überhaupt das vertrauen für so ein gespräch hat, oder ob sie den typ überhaupt wieder treffen möchte. wenn sie es nicht sagt sofort, dann lügt sie. meine güte, ist der blöd. :rolleyes:[/QUOTE]

Du bist doch nur ein neidischer Troll! :hammer:
Ich finde das seichte Pornobärtchen einfach nur :dada: und :sleep:

enzo100
23-01-2018, 23:05
[QUOTE=Soapschreck;46583861]Du bist doch nur ein neidischer Troll! :hammer:
Ich finde das seichte Pornobärtchen einfach nur :dada: und :sleep:[/QUOTE]
ja genau, auf seinen bart :rotfl:

SCFAndi
23-01-2018, 23:58
Er wäre um einiges attraktiver, wenn er zwischendurch mal den Mund halten würde.
Bei der Bätschlerätt fand ich ihn okay und hab ich auf ihn im Dschungel sogar gefreut. Aber er ist für mich echt ne ziemlich große Enttäuschung bislang.

Edelstahl
24-01-2018, 00:01
er ist aber auch schön... einfältig

son bisschen wenigstens
kann aber natürlich auch am Dschungel Klima liegen

Soapschreck
24-01-2018, 00:13
[QUOTE=SCFAndi;46584550]Er wäre um einiges attraktiver, wenn er zwischendurch mal den Mund halten würde.
Bei der Bätschlerätt fand ich ihn okay und hab ich auf ihn im Dschungel sogar gefreut. Aber er ist für mich echt ne ziemlich große Enttäuschung bislang.[/QUOTE]

Ich kann mich noch sehr gut an meine erste Gedanken erinnern: "Herrje, ist der in den 70ern hängen geblieben, der Doofie... der fliegt gleich heute"
Konnte nicht begreifen das er blieb und blieb... bis zum Finale. Hatte aber neben den Kasperle da durchaus mehr Charme und Witz. Den Hype den die Damen hier um den gemacht haben... unfassbar. Alle Baujahr vor 1958? :D

:trink: <für die Damen! :wub:

anneB
24-01-2018, 00:20
1958? Vermutest du, wir wären alle Errol Flynn Fans? :zahn:

https://waltzingmorethanmatildadotcom1.files.wordpress.com/2015/10/errol-flynn.jpg

Soapschreck
24-01-2018, 00:22
:wub:

enzo100
24-01-2018, 00:25
[QUOTE=Edelstahl;46584577]er ist aber auch schön... einfältig

son bisschen wenigstens
kann aber natürlich auch am Dschungel Klima liegen[/QUOTE]
nee, ich glaube, das gehört so :ja:

SCFAndi
24-01-2018, 00:32
[QUOTE=enzo100;46584680]nee, ich glaube, das gehört so :ja:[/QUOTE]

Ich krieg auch so langsam das Gefühl, dass selbst Jessica P. zu intelligent für ihn war.

Sarina
24-01-2018, 01:07
gröööhllll:rotfl::rotfl::rotfl: ich weiss , ich sollte schon im Bett sein. Wollte hier auch gerade durchlesen, setze mich auch mit Kritik auseinander, das mit Transgender da muss er nach dem Dschungel nochmal was klarstellen bzw. erklären, aber das mit Jessica P das ist mir zu heftig gerade. ich brauche dringend noch den letzten Schluck Sekt, den ich finden kann:rotfl:

spector
24-01-2018, 01:12
[QUOTE=anneB;46584668]1958? Vermutest du, wir wären alle Errol Flynn Fans? :zahn:

https://waltzingmorethanmatildadotcom1.files.wordpress.com/2015/10/errol-flynn.jpg[/QUOTE]

Der hat sich aber totgesoffen.

anneB
24-01-2018, 08:23
[QUOTE=spector;46584759]Der hat sich aber totgesoffen.[/QUOTE]

Ernsthaft? Das wusste ich nicht.

Es gibt aber auch noch einen Schauspieler aus unserer Zeit (mit Schnurrbart) den ich sehr attraktiv finde:

https://cdn.flickeringmyth.com/wp-content/uploads/2015/11/luke-evans-600x400.jpg

Da denke ich auch nicht an einen Pornodarsteller aus den 80er/90er Jahren. Die sehen für mich eher so aus:

http://www.calgaryherald.com/entertainment/celebrity/cms/binary/7900293.jpg?size=640x420

:zahn:

UschivonBayern
24-01-2018, 08:50
[QUOTE=enzo100;46583730]wie schön oberflächlich er doch ist. giuliana soll gefälligst beim 1. date sagen, dass sie mal männlich war. ist ja egal, ob sie überhaupt das vertrauen für so ein gespräch hat, oder ob sie den typ überhaupt wieder treffen möchte. wenn sie es nicht sagt sofort, dann lügt sie. meine güte, ist der blöd. :rolleyes:[/QUOTE]

Schwierig. Ich finde man kann von Giuliana natürlich nicht verlangen, dass sie beim ersten Date alle Karten auf den Tisch legt.
Aber ich kann schon nachvollziehen, wenn David sich da schwer tun würde, mit einem ehemaligen Mann intim zu werden. Damit muss man erstmal fertig werden.
[QUOTE=SCFAndi;46584550]Er wäre um einiges attraktiver, wenn er zwischendurch mal den Mund halten würde.
Bei der Bätschlerätt fand ich ihn okay und hab ich auf ihn im Dschungel sogar gefreut. Aber er ist für mich echt ne ziemlich große Enttäuschung bislang.[/QUOTE]

Bislang stehe ich ihm neutral gegenüber. Konnte mir von dem was man sieht, weder eine positive noch eine negative Meinung bilden :nixweiss:.

Chilischote
24-01-2018, 09:42
[QUOTE=UschivonBayern;46585010]Aber ich kann schon nachvollziehen, wenn David sich da schwer tun würde, mit einem ehemaligen Mann intim zu werden. Damit muss man erstmal fertig werden.[/QUOTE]

Ich habe sicher nichts gegen Transgender, aber ich kann mir auch nicht vorstellen mit einem Mann zu schlafen, der als Frau auf die Welt gekommen ist. Bin ich jetzt ein intoleranter Mensch?

UschivonBayern
24-01-2018, 10:11
Also für mich nicht. Ich denke jeder hat so seine Sperre. Für die einen sind es Behinderungen, für die anderen ungepflegte Menschen und für manche eben die Vergangenheit eines Menschen. Da Giuliana wirklich nett und attraktiv ist, wird sie auf David ja nicht angewiesen sein :D.

anneB
24-01-2018, 11:04
Das behauptet doch auch niemand.

Ich habe ihn gestern so verstanden, dass er, so bald die Beziehung ernster wird, die Wahrheit wissen möchte, ob die Partnerin Kinder möchte oder haben kann.
Daran erkenne ich nichts Verwerfliches.

Nicht gefallen hat mir, dass er Guiliana über so intime Themen ausfragte. An ihrer Stelle hätte ich damit ein Problem gehabt und höchstwahrscheinlich auch nicht darauf geantwortet.
Ich bin aber auch schon ein paar Jährchen älter als die Beiden. :D

UschivonBayern
24-01-2018, 11:35
War doch nur ein Spruch :suspekt:.

Mei, das Interesse ist da halt groß. Da kann ich David schon verstehen. Giuliana scheint die Neugier schon gewohnt zu sein und hat sehr souverän geantwortet :d:. Wenn ich einen Transgender kennenlernen würde, hätte ich bestimmt auch viele Fragen.

anneB
24-01-2018, 11:37
Ich auch. Aber da gibt es doch genügend andere Themen, als die Anatomie und Funktionsfähigkeit der neuen, intimen Körperteile. :zahn:

Stupselle
24-01-2018, 11:42
[QUOTE=anneB;46585364]Ich auch. Aber da gibt es doch genügend andere Themen, als die Anatomie und Funktionsfähigkeit der neuen, intimen Körperteile. :zahn:[/QUOTE]

Aber das ist doch das elementare an einer Geschlechtsumwandlung.:kopfkratz

anneB
24-01-2018, 11:48
Die Geschlechtsumwandlung wäre nicht das Erste wonach ich fragen würde, da gibt es noch soviel was die betroffene Person bis dahin erlebt hat.

UschivonBayern
24-01-2018, 11:51
[QUOTE=anneB;46585364]Ich auch. Aber da gibt es doch genügend andere Themen, als die Anatomie und Funktionsfähigkeit der neuen, intimen Körperteile. :zahn:[/QUOTE]

Mich würde vor allem interessieren wie es dem Transgender und der Familie damit seelisch geht.
Aber wir schweifen ab :D.

Ich würde David so gerne den Nasenring wegnehmen. Der passt so überhaupt nicht zu ihm.

anneB
24-01-2018, 11:55
Mich auch und wie der gesamte Behördenkram abläuft. Das ist bestimmt sehr umfangreich, der Namenswechsel usw.

Ja, der gefällt mir auch nicht. Aber ich muss ihn auch nicht heiraten. :D Ich mag Piercings bei Männern generell nicht, nur bei Frauen.

Sally
24-01-2018, 11:59
[QUOTE=UschivonBayern;46585010]Schwierig. Ich finde man kann von Giuliana natürlich nicht verlangen, dass sie beim ersten Date alle Karten auf den Tisch legt.
Aber ich kann schon nachvollziehen, wenn David sich da schwer tun würde, mit einem ehemaligen Mann intim zu werden. Damit muss man erstmal fertig werden. [/QUOTE]:d:
ich bin da auch hin- und hergerissen. verstehe sowohl giuliana, das sie das nicht gleich zum thema machen möchte. aber auch david, der das gerne vorab wissen wollen würde.

Sarina
24-01-2018, 12:08
Bei jungen Menschen , die Kinder haben wollen, also Familie gründen wollen, die kann ich verstehen, wenn sie es erst so spät erfahren, und sich schon verliebt haben, dass sie dann sauer sind, man muss schauen, wann ist der Punkt, wann ich mich oute. Warte ich, bis Intimitäten kommen, oder bis die ersten verliebten Blicke kommen oder sage ich es lieber gleich? Ist alles nicht einfach, für beide Seiten. Vielleicht kann man mit Giuliana nach dem Dschungel nochmal Interviews machen und ich denke David wird sich da auch nochmal erklären.

Ich mag auch kein Metall im Gesicht

Sally
24-01-2018, 12:10
[QUOTE=Sarina;46585455]Bei jungen Menschen , die Kinder haben wollen, also Familie gründen wollen, die kann ich verstehen, wenn sie es erst so spät erfahren, und sich schon verliebt haben, dass sie dann sauer sind, man muss schauen, wann ist der Punkt, wann ich mich oute. Warte ich, bis Intimitäten kommen, oder bis die ersten verliebten Blicke kommen oder sage ich es lieber gleich? Ist alles nicht einfach, für beide Seiten. Vielleicht kann man mit Giuliana nach dem Dschungel nochmal Interviews machen und ich denke David wird sich da auch nochmal erklären.

Ich mag auch kein Metall im Gesicht[/QUOTE]allerdings! :d:

enzo100
24-01-2018, 12:30
[QUOTE=anneB;46585294]Das behauptet doch auch niemand.

Ich habe ihn gestern so verstanden, dass er, so bald die Beziehung ernster wird, die Wahrheit wissen möchte, ob die Partnerin Kinder möchte oder haben kann.
Daran erkenne ich nichts Verwerfliches.

Nicht gefallen hat mir, dass er Guiliana über so intime Themen ausfragte. An ihrer Stelle hätte ich damit ein Problem gehabt und höchstwahrscheinlich auch nicht darauf geantwortet.
Ich bin aber auch schon ein paar Jährchen älter als die Beiden. :D[/QUOTE]
so war das eben nicht. er hat sie gefragt, ob sie gleich beim ersten sagt, dass sie mal ein mann war. darauf sagte sie: nein, beim 1. date nicht unbedingt, kommt drauf an.....
da hat er sich echauffiert, auch im dschungeltelefon, dass er sich belogen vorkommen würde...

das fand ich insgesamt sehr oberflächlich von ihm und er kam mir auch einmal mehr ziemlich dümmlich rüber. wenn er eine frau kennen lernt, erzählt er dann auch gleich alles von sich? das macht doch niemand. man muss ihr doch die möglichkeit lassen erstmal zu überlegen, ob sie 1. den typen überhaupt noch einmal treffen möchte (das ist ja nicht zwingend so) und 2. ob sie selbst so viel vertrauen hat, ihm so etwas zu erzählen.
mich hat die art seiner reaktion gestört. hätte er gesagt: ich würde so etwas von anfang an wissen wollen, um damit umgehen zu können - oder: das ist sicher auch schwierig für dich...
aber ihm gings nur um den mann, der giuliana trifft, er hat keinen gedanken an sie und ihre lage verschwendet.

anneB
24-01-2018, 12:44
enzo, das verstehe ich. Dann habe ich es falsch aufgefasst bzw. nicht richtig aufgepasst.
So wie du es schilderst kommt es wirklich nicht gut an, dann muss er auch mit den negativen Reaktionen leben.

Chilischote
24-01-2018, 13:13
[QUOTE=UschivonBayern;46585403]Ich würde David so gerne den Nasenring wegnehmen. Der passt so überhaupt nicht zu ihm.[/QUOTE]

Ich finde Piercings generell doof, auch das Brustwarzenpiercing von Sydney :fürcht:.

David hat gestern erzählt, dass er spätestens mit 28 - so alt ist er jetzt - Vater werden wollte. Deshalb kann ich ihn da schon verstehen. Stellt euch vor, er verliebt sich in eine Transgender-Frau und erfährt dann erst nach Monaten, was Sache ist...

zickenqueen
24-01-2018, 14:22
Ich kann das generell nachvollziehen, dass man von Anfang an darüber Bescheid wissen möchte... nicht erst, wenn Kinderwunsch aufs Tapet kommt, was ja wohl bei den meisten erstmal so gar keine Priorität hat
Sicher ist es auch eine Generationenfrage, ich finde es nur traurig, dass man von youngsters, die offenbar alles sooo cool sehen, als oberflächlich abgetan wird, wenn man damit zunächst mal ein Problem hätte, zumindest aber darüber nachdenken müsste, ob man mit einem Menschen, der ehemals dem gleichen Geschlecht zugehörte, eine Beziehung eingehen möchte wenn man hetero ist..

SCFAndi
24-01-2018, 14:24
[QUOTE=enzo100;46585505]so war das eben nicht. er hat sie gefragt, ob sie gleich beim ersten sagt, dass sie mal ein mann war. darauf sagte sie: nein, beim 1. date nicht unbedingt, kommt drauf an.....
da hat er sich echauffiert, auch im dschungeltelefon, dass er sich belogen vorkommen würde...

das fand ich insgesamt sehr oberflächlich von ihm und er kam mir auch einmal mehr ziemlich dümmlich rüber. wenn er eine frau kennen lernt, erzählt er dann auch gleich alles von sich? das macht doch niemand. man muss ihr doch die möglichkeit lassen erstmal zu überlegen, ob sie 1. den typen überhaupt noch einmal treffen möchte (das ist ja nicht zwingend so) und 2. ob sie selbst so viel vertrauen hat, ihm so etwas zu erzählen.
mich hat die art seiner reaktion gestört. hätte er gesagt: ich würde so etwas von anfang an wissen wollen, um damit umgehen zu können - oder: das ist sicher auch schwierig für dich...
aber ihm gings nur um den mann, der giuliana trifft, er hat keinen gedanken an sie und ihre lage verschwendet.[/QUOTE]

Danke!

enzo100
24-01-2018, 16:05
[QUOTE=zickenqueen;46585843]Ich kann das generell nachvollziehen, dass man von Anfang an darüber Bescheid wissen möchte... nicht erst, wenn Kinderwunsch aufs Tapet kommt, was ja wohl bei den meisten erstmal so gar keine Priorität hat
Sicher ist es auch eine Generationenfrage, ich finde es nur traurig, dass man von youngsters, die offenbar alles sooo cool sehen, als oberflächlich abgetan wird, wenn man damit zunächst mal ein Problem hätte, zumindest aber darüber nachdenken müsste, ob man mit einem Menschen, der ehemals dem gleichen Geschlecht zugehörte, eine Beziehung eingehen möchte wenn man hetero ist..[/QUOTE]
darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.

welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan?

was hat hetero denn damit zu tun? sie ist anatomisch eine frau, hat nur keine gebärmutter. was macht er denn, wenn er sich in eine frau verliebt, die keine kinder bekommen kann aus anderen gründen, will er das auch beim 1. date wissen? das erzählen viele sicher auch nicht beim 1. treffen. manche wissen es auch gar nicht und dann? für mich ist so etwas oberflächlich, ich bin aber kein youngster :D

kilkenny
24-01-2018, 16:39
Aus Anja Rützels Nachbesprechung bei SPON:
"Anlässlich der mit sechs Sternen immerhin mittelprächtig gemeisterten Dschungelprüfung warf David mal wieder ratternd die behäbige Dampfmaschine in seinem Oberstübchen an. "Lebende Tiere ist halt schwierig. Wo unterscheidet man da: Was ist ein Insekt, was ist ein Tier?", sinnierte er - und ist damit bald reif für die Aufnahmeprüfung an der renommierten Ortega-Akademie für alternative Weltenlehre und vergleichende Dinosaurierdummheit.

Oder einfach mal für eine eigene Dschungelprüfung (tatsächlich traf es schon wieder Matthias, eine verschenkte Chance). Angeblich würde er dann "alles probieren", nur halt nicht die Krokodilfüße, die heute zum Abendessen gereicht wurden. "Weißte, die könnten doch irgendwas reintun, worüber wir uns freuen", dümmelte er weiter und hatte direkt ein paar Erdbeerkäse-nahe Vorschläge: "Würste, Nudeln, Würste." Super Idee eigentlich. Warum verrät Günther Jauch den Kandidaten in Zukunft nicht einfach direkt die Antworten? Da würden die sich doch auch freuen! Dumm, die beim RTL.

Auch in liebesethischen Belangen hat David eher schlichte Vorstellungen. Giuliana sprach über den Moment, in dem sie einem Mann von ihrer Transsexualität erzählen würde: "Ich sage ja nicht gleich beim ersten Date: Du, hör mal zu, ich bin umgebaut." Für David ist das schlicht Betrug: "Dann hat man ja jemand belogen. Dann hat der Kerl ja Kopfkirmes. Das wäre so in dem Sinn nix für mich."

Möglicherweise wäre ja auch er gar nichts für Giuliana. Aber es dauert vermutlich noch ein ganzes Weilchen, bis das auch ihm leise dämmert."

Xerxe
24-01-2018, 16:40
[QUOTE=enzo100;46586219]darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.

welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan?

was hat hetero denn damit zu tun? sie ist anatomisch eine frau, hat nur keine gebärmutter. was macht er denn, wenn er sich in eine frau verliebt, die keine kinder bekommen kann aus anderen gründen, will er das auch beim 1. date wissen? das erzählen viele sicher auch nicht beim 1. treffen. manche wissen es auch gar nicht und dann? für mich ist so etwas oberflächlich, ich bin aber kein youngster :D[/QUOTE]

Naja, es kommt drauf an.
Fakt: Er will eigene Kinder.
Warum also Zeit mit der falschen Frau vertun, wenn es nicht sein muss...
Ich find das nicht oberflächlich, ich find das vernünftig. Auch seine Uhr tickt, wenn er früh Kinder will...

Das ist wie wenn ein Partner den anderen mit Kindern ewig vertröstet weil er selber keine will... immer wieder "später" und irgendwann ist es dann zu spät für den der Kinder will (weil er den Absprung nicht schnell genug schafft).

Ob man das jetzt beim ersten Date sagen muss? Kommt drauf an unter welchen Voraussetzungen man sich trifft. Wenn der, dem eigene Kinder nicht möglich sind / der das nicht will, nichts sagt, wenn der andere das Thema anspricht fänd ich es auch nicht OK das zu verschweigen. Vielleicht hatte David das im Hinterkopf? Seine eigene Situation.

Und ja, vielleicht bin ich spießig, aber ich würde es auch gerne wissen, wenn ich jemanden date. Ob es dann ein Ausschlusskriterium wäre ist was anderes, aber ich hätte gerne die Möglichkeit diese Entscheidung für mich zu treffen. Schließlich hängt dann an dieser Entscheidung vermutlich so einiges. Ich kann mir vorstellen das man als Partner eines Transgenders auch mit Problemen/Vorurteilen/Urteilen von außen konfrontiert wird, ebenso wie der Transgender selbst. Und das wollte ich auch selbst entscheiden ob ich dafür bereit bin mich darauf ein zu lassen.

Und wenn man dann evtl. noch einen Transgender knutscht, der bekannt ist... jemand ein Foto schießt... das in der Presse landet etc etc. wüßte ich das auch gerne vorher, bevor diverse Zeitungen bei mir anrufen/ meine Familie etc. Gilt übrigens nicht nur dafür das jemand ein Transgender ist, sondern auch wenn ich zufällig einen Promi daten würde (den ich nicht kenne). Dann wüßte ich das aus diesen Gründen auch gerne vorher...

zickenqueen
24-01-2018, 16:47
[QUOTE=enzo100;46586219]darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.[/QUOTE]

das ist ganz lieb von dir, mir das nochmal in Erinnerung zu rufen, man vergisst ja so leicht

[QUOTE=enzo100;46586219]welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan? [/QUOTE]

gar keine, du verstehst es nicht... damit waren die zumeist Jüngeren gemeint, die heute alles, was in früheren Generationen a. gar nicht vorkam oder b. wenn, dann nicht im täglichen Leben und daher ungewohnt war heut so megacool (nach außen???) hinstellen.. alles ganz normal.
mag sein, ist es für viele der älteren Generationen aber NICHT und wenn das jemand wagt zu sagen, wird er sofort als oberflächlich (im besten Falle..) hingestellt.
war mitnichten von mir auf David bezogen DAS warst du

[QUOTE=enzo100;46585505]so war das eben nicht. er hat sie gefragt, ob sie gleich beim ersten sagt, dass sie mal ein mann war. darauf sagte sie: nein, beim 1. date nicht unbedingt, kommt drauf an.....
da hat er sich echauffiert, auch im dschungeltelefon, dass er sich belogen vorkommen würde...

das fand ich insgesamt sehr oberflächlich von ihm und er kam mir auch einmal mehr ziemlich dümmlich rüber. [/QUOTE]

[QUOTE=enzo100;46585505]was hat hetero denn damit zu tun? [/QUOTE]

das macht sich nicht nur an der von dir erwähnten Gebärmutter fest sondern ist auch ein Kopfkino...ich nehme an, dein nick bedeutet, dass du ein Mann bist. wenn dir das beim kennenlernen eines umoperierten Menschen NICHT durch den Kopf geht, nehme ich mal an, du hast keine Phantasie... Vorstellungskraft.. keine Ahnung wie ich dir das erklären soll, wenn du es nicht verstehst. Hetero hat eben damit zu tun, dass du als Heteromann eben NICHT auf Männer abfahren würdest...
ICH müsste da erstmal schlucken, würde es aber auf jeden Fall von Anfang an wissen wollen, ob das nun für einige nachvollziehbar ist oder nicht



[QUOTE=enzo100;46585505]man muss ihr doch die möglichkeit lassen erstmal zu überlegen, ob sie 1. den typen überhaupt noch einmal treffen möchte (das ist ja nicht zwingend so) und 2. ob sie selbst so viel vertrauen hat, ihm so etwas zu erzählen.
[/QUOTE]

ok, das kann ich nachvollziehen, das trifft aber auf ALLE neue Bekannschaften zu

Sally
24-01-2018, 18:09
[QUOTE=Xerxe;46586289]Naja, es kommt drauf an.
Fakt: Er will eigene Kinder.
Warum also Zeit mit der falschen Frau vertun, wenn es nicht sein muss...
Ich find das nicht oberflächlich, ich find das vernünftig. Auch seine Uhr tickt, wenn er früh Kinder will...

Das ist wie wenn ein Partner den anderen mit Kindern ewig vertröstet weil er selber keine will... immer wieder "später" und irgendwann ist es dann zu spät für den der Kinder will (weil er den Absprung nicht schnell genug schafft).

Ob man das jetzt beim ersten Date sagen muss? Kommt drauf an unter welchen Voraussetzungen man sich trifft. Wenn der, dem eigene Kinder nicht möglich sind / der das nicht will, nichts sagt, wenn der andere das Thema anspricht fänd ich es auch nicht OK das zu verschweigen. Vielleicht hatte David das im Hinterkopf? Seine eigene Situation.

Und ja, vielleicht bin ich spießig, aber ich würde es auch gerne wissen, wenn ich jemanden date. Ob es dann ein Ausschlusskriterium wäre ist was anderes, aber ich hätte gerne die Möglichkeit diese Entscheidung für mich zu treffen. Schließlich hängt dann an dieser Entscheidung vermutlich so einiges. Ich kann mir vorstellen das man als Partner eines Transgenders auch mit Problemen/Vorurteilen/Urteilen von außen konfrontiert wird, ebenso wie der Transgender selbst. Und das wollte ich auch selbst entscheiden ob ich dafür bereit bin mich darauf ein zu lassen.

Und wenn man dann evtl. noch einen Transgender knutscht, der bekannt ist... jemand ein Foto schießt... das in der Presse landet etc etc. wüßte ich das auch gerne vorher, bevor diverse Zeitungen bei mir anrufen/ meine Familie etc. Gilt übrigens nicht nur dafür das jemand ein Transgender ist, sondern auch wenn ich zufällig einen Promi daten würde (den ich nicht kenne). Dann wüßte ich das aus diesen Gründen auch gerne vorher...[/QUOTE]das trifft es gut :d:

schackeline
24-01-2018, 18:22
ich glaube, die menschen, denen es wichtig ist, das angeborene geschlecht ihres potentiellen partners zu kennen, eignen sich ohnehin nicht als partner für einen transmenschen. das ist ja auch nicht schlimm.

-----------

david finde ich langweilig und dümmlich - lediglich bei der dschungelprüfungsteilnehmerverkündung wirkt er immer ganz sympathisch. ich weiß nicht, warum er im beliebtheitsvoting so weit oben steht :suspekt:

anneB
24-01-2018, 18:24
Ich kann seine Ansichten auch verstehen; wenn ihm sein Kinderwunsch so wichtig ist, dass er eine Partnerin sucht, die diesen mit ihm teilt.
Allerdings kann er, meiner Meinung nach nicht erwarten, dass dieses Thema gleich beim ersten Treffen besprochen wird. :D

IngridSchmidt
24-01-2018, 19:26
Ich hab selber Transexuelle in meinem Freundeskreis. Da sie eben auch mit ihrer eigentlichen sexuellen Identität wahrgenommen werden wollen, ist es doch normal, dass sie nicht jedem auf die Nase binden, dass sie im falschen Körper geboren wurden. Den meisten merkst du es halt auch nicht mehr an. Vergesse es meist auch immer.. Mein Kumpel war früher eine Frau und wer ihn heute mit Bart usw. würde das bei ihm nie vermuten.

Jedes Date ist anders. Bei einigen ist die Vertrautheit eher da, da erzählt man es vielleicht sogar sofort. Bei anderen erzählt man es später. Ihr Mr. Right wird auch zu einem späteren Zeitpunkt Verständnis dafür haben und weiter zu ihr stehen. Das Unverständnis von David darüber hat mich gestern geärgert, aber er hat sich halt nie damit auseinander gesetzt und beurteilt es ja auch nur aus seiner Sicht, der sich als Gedateter "betrogen" fühlt.

Soapschreck
24-01-2018, 19:30
Wenn mir jemand gleich beim ersten Date mit so einer OP oder einem Kinderwunsch käme, wäre ich ganz schnell wieder weg! :dada:

Chilischote
26-01-2018, 14:22
Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht :freu:.

Anni26
26-01-2018, 14:38
[QUOTE=Chilischote;46594090]Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht :freu:.[/QUOTE]

Wir wissen nur; dass heute 4 Camper antreten müssen. Ich warte schon lange auf eine Prüfung für ihn. Hoffentlich ist er heut dabei; er hat doch mega Bock drauf:D

Chilischote
26-01-2018, 14:39
4 Camper??? Dann ist es nicht die Prüfung mit dem Auto, für die braucht man nur 3 Leute. Ich hätte gerne David mit Ansgar und Daniele in der Autoprüfung, ich will für diese Prüfung ein männliches Team haben :).

Fritz Karl
26-01-2018, 14:42
[QUOTE=Chilischote;46594090]Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht :freu:.[/QUOTE]
Ich bin mir relativ sicher Kattia und Ansgar in der Vorschau gesehen zu haben.
Kann aber auch sein, dass noch mehr in der Prüfung dabei sind.

Ist ne Action-Prüfung heute.

Moritz71
26-01-2018, 14:47
Hallo :wink:, Kattia und Ansgar habe ich auch erkannt und Jenny. Hoffentlich darf jetzt auch mal David ran:bitte:.

Anni26
26-01-2018, 14:48
[QUOTE=Chilischote;46594139]4 Camper??? Dann ist es nicht die Prüfung mit dem Auto, für die braucht man nur 3 Leute. Ich hätte gerne David mit Ansgar und Daniele in der Autoprüfung, ich will für diese Prüfung ein männliches Team haben :).[/QUOTE]

Es geht wohl eher sportlich zu.
Die Autoprüfung wäre natürlich auch cool.
Kommt bestimmt noch ;)

Anni26
26-01-2018, 14:49
[QUOTE=Moritz71;46594158]Hallo :wink:, Kattia und Ansgar habe ich auch erkannt und Jenny. Hoffentlich darf jetzt auch mal David ran:bitte:.[/QUOTE]

Hallo Moritz:wink:
Danke für die Info; Jenny also auch. Dann ist der vierte Camper hoffentlich David:trippel:

Flunsch
26-01-2018, 14:52
Ich hätte schwören können, die wären in dem Vorschaufilmchen heute so ne Art Wasserski gefahren, :kopfkratz aber vielleicht hab ich auch nen Knick in der Erinnerung. Erkannt habe ich auch Ansgar und Kattia, die anderen beiden leider nicht. Ging zu schnell.

Anni26
26-01-2018, 14:54
[QUOTE=Flunsch;46594172]Ich hätte schwören können, die wären in dem Vorschaufilmchen heute so ne Art Wasserski gefahren, :kopfkratz aber vielleicht hab ich auch nen Knick in der Erinnerung. Erkannt habe ich auch Ansgar und Kattia, die anderen beiden leider nicht. Ging zu schnell.[/QUOTE]

Nichts gegen Jenny; aber die war doch bei ihrer Prüfung im Hasenkostüm schon aus der Puste

Flunsch
26-01-2018, 14:56
[QUOTE=Anni26;46594176]Nichts gegen Jenny; aber die war doch bei ihrer Prüfung im Hasenkostüm schon aus der Puste[/QUOTE]

Keine Ahnung, ob sie dabei ist, erkannt habe ich wie gesagt nur Ansgar und Kattia (letztere an den Haaren).

Könnte aber durchaus sein, sie wollte ja gerne und man weiß ja vorher nicht, welche Art von Prüfung kommt.

Anni26
26-01-2018, 14:58
[QUOTE=Flunsch;46594184]Keine Ahnung, ob sie dabei ist, erkannt habe ich wie gesagt nur Ansgar und Kattia (letztere an den Haaren

Könnte aber durchaus sein, sie wollte ja gerne und man weiß ja vorher nicht, welche Art von Prüfung kommt.[/QUOTE]

Könnte sein oder einige waren für die Prüfung gesperrt. Aber ist doch auch mal
schön; dass endlich mal neue Kandidaten in die Prüfung gehen :D

Na dann hoffe ich; dass David dabei ist. Oder er bekommt die verweigerte Prüfung von Matthias:D

Flunsch
26-01-2018, 15:00
[QUOTE=Anni26;46594190]Na dann hoffe ich; dass David dabei ist. Oder er bekommt die verweigerte Prüfung von Matthias:D[/QUOTE]

Oder beides ;)

Anni26
26-01-2018, 15:00
[QUOTE=Flunsch;46594198]Oder beides ;)[/QUOTE]

Ja; das würde mir gefallen :D

Dr.Doom
26-01-2018, 22:45
und so meiner der 0 Unterhaltung liefert, holt sich die Dschungelkrone? Ist D völlig verblödet oberflächlich. ^^

HotAsIce
27-01-2018, 00:12
Der gewinnt bestimmt. Eigentlich ist er am langweiligsten von allen

Chilischote
27-01-2018, 00:29
So ist das halt bei so einer Show. Wenn du dich nicht aufführst wie Matthias, die Fürst, Larissa, Sarah Dingens, usw., wirst du schnell in die Langweilerschiene gesteckt. Egal, David hat heute die Prüfung gerockt :anbet:!

Dr.Doom
27-01-2018, 01:22
Ich finde nicht das er die Prüfung gerockt hat, eindeutig Ansgar und Katia, selbst Jenny hatte wenigstens noch Lacher auf ihrer Seite als sie die Sterne paar mal fallen liess. David blass wie immer, der typisch deutsche Mittläufer. Vielleicht verlässt er ja noch freiwillig das Camp. :sleep: Diese Saubermänner die heute solche Realityformate gewinnen sollen, gehen mir absolut gegen den Strich, haben absolut nichts für dieses Format beigetragen, sogar Mathias würde ich die Krone eher gönnen. Allerdings am Ende wird es vielleicht doch nicht reichen, vielleicht doch zu Musterlos, selbst der Schlönvoigt ist ja gescheitert, dann wird es nachher noch der durchkalkulierte "Medienprofi" die Ochsenknecht. Ich ahne schon schlimmestes wie der deutsche Zuschauer entscheidet, so wie in der Politik. "Mutti" gewinnt! xDDDD Wenn man nur solche Leute drin hat, kann man diese Realityformate absolut zu machen, würde sich keiner anschauen.

Flunsch
27-01-2018, 01:30
ja, Doom, du hast sicherlich recht, wie immer immer :ja: :D

Chilischote
27-01-2018, 07:47
Du vergleichst David ernsthaft mit der Schlaftablette namens Jörn :o?

fandango
27-01-2018, 08:12
Ich weiß nicht, wer Jörn ist, aber Schlaftablette als Bezeichnung für David gefällt mir.:D

Chilischote
27-01-2018, 08:23
Jörn Schlönvoigt, Schauspieler bei GZSZ. Er wurde in der 9. Staffel Zweiter.

fandango
27-01-2018, 10:55
[QUOTE=Chilischote;46597922]Jörn Schlönvoigt, Schauspieler bei GZSZ. Er wurde in der 9. Staffel Zweiter.[/QUOTE]

Ah, danke. Die Erinnerung ist schwach, aber sie kommt.:)

anastasis
27-01-2018, 17:13
[QUOTE=Chilischote;46597889]Du vergleichst David ernsthaft mit der Schlaftablette namens Jörn :o?[/QUOTE]
Der Vergleich hingt wirklich etwas, David würde ich eher als Valium bezeichnen. Eigentlich hatte ich von den absoluten NoNames erwartet, dass die zumindest bisschen für Stimmung sorgen, aber nicht einmal die Aufgabe erfüllt dieser David. Wozu ist er dann überhaupt im Camp? Weder kennt man ihn noch unterhält er :nixweiss:

MusicVictim
27-01-2018, 17:49
Denke mal, dass er mit Ansgar und Natascha im Finale stehen wird. Auch wenn er noch nicht viel gemacht hat, kommt jetzt die Woche, in der er verstärkt auftreten wird.

Soapschreck
27-01-2018, 17:55
[QUOTE=MusicVictim;46599365]Denke mal, dass er mit Ansgar und Natascha im Finale stehen wird. Auch wenn er noch nicht viel gemacht hat, kommt jetzt die Woche, in der er verstärkt auftreten wird.[/QUOTE]

Du hast Zugang zum Drehbuch? Erzähl mal! :Popcorn:

fandango
27-01-2018, 18:00
:Popcorn: